• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

GLG Fachklinik Wolletzsee GmbH

Talkback
Image

Zur Welse 2
16278 Wolletz
Brandenburg

107 von 133 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

135 Bewertungen

Sortierung
Filter

Schlaganfall

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute behandlung von allen
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gute Therapeuten.Ärzte und klasse Schwestern

Strahlemann

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (????????)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (????????)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (????????)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (????????)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (????????)
Pro:
Kontra:
????????????????????
Krankheitsbild:
GBS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.01.19 - 12.02.19 dort,
Und möchte mich auf diesem Weg,bei allen recht herzlich bedanken bei , allen Ärzten,Schwestern und Therapeuten
Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt,also ich kann nichts schlechtes sagen ich war Rundherum zufrieden .

Ganz liebe Grüße

Strahlemann

Ein Teilerfolg wurde erzielt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Stationsärztin, Die Schwestern
Kontra:
Therapien. Die Verpflegung.
Krankheitsbild:
Hirninfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Januar/Februar 2018 in der Reha.Kinik Neurologie
GLG Fachklinik Wolletzsee GmbH
Zur Welse 2
16278 Angermünde
Tel.: 033337 49-0

Hin und Rücktransport mit dem eigenen Shuttle-Service der Rehaeinrichtung, bei der Hinfahrt wurden die Koffer von der Wohnung zum Auto geholt, bei der Heimfahrt wurden die Koffer einfach nur auf den Bürgersteig abgestellt und man musste zusehen wie man die Koffer nach oben in die Wohnung bekommt.

Am Anreisetag, das Aufnahmegespräch bei der für mich zuständigen Stationsärztin die wirklich auf meine Belange eingegangen ist und die Ärztin ist sehr einfühlsam.

Den Chefarzt habe ich leider nicht kennengelernt, nur ab und zu auf dem Stationsflur gesehen.

Am zweiten Tag wurden wir über den Ablauf der Reha informiert und auch gleich darauf vorbereitet das beim Mittagessen hier weniger, mehr ist. Wenn man denkt, man bekommt vernünftige Portionen ist hier fehl am Platze, Fleisch oder Fisch gerade mal ca. 100 g und wer Nachschlag wollte der bekam nur noch die Hälfte der ersten Portion, Eintöpfe wurden ohne Wursteinlage gereicht aber dafür immer mit Raufleisch, was man suchen musste, das Buffet am Morgen und am Abend, fast immer die gleiche Wurst und Käse und dort auch nur die Magerstufe (es gibt hier leider kaum Lokalitäten um satt zu werden).
Das Servicepersonal war sehr bemüht, mehr aber auch nicht. Man bekommt durch das Servicepersonal am Anfang im Speisesaal einen Platz zugewiesen für die gesamte Dauer der Reha (was ich persönlich als sehr schön empfinde)

Die Therapien hätten vielseitiger sein können, vor allem hat mir die Kognitive Therapie gefehlt.

Hervor zu heben sind die Stationsschwestern die allesamt sehr freundlich und zuvor kommend sind.

Die Lage der Rehaeinrichtung ist im Sommer bestimmt traumhaft, aber im Januar leider nicht so.

Das Zustellbett für Besuch inkl. Frühstück, Mittagessen und Abendbrot ist recht preiswert.

Diese Rehaeinrichtung ist nur bedingt weiter zu empfehlen. Es gibt in Deutschland, wie auch in Berlin bessere Rehaeinrichtungen (leider hat der DRV Bund mit diesen Einrichtungen in Berlin keinen Vertrag). Als AHB Patient muss man zusehen wie man damit klarkommt. Die besseren Kliniken liegen alle außerhalb der 200 km Begrenzungen (rund um den Wohnort) für AHB Patienten, hier sollte der DRV Bund mal Überlegungen diesbezüglich vornehmen.

Gruß
M. Glorius

Danke

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war vom 04.01.2019 bis 01.02.2019 nach einem Herzinfarkt in der Klinik. Das Haus selbst und die Unterbringung lassen keine Wünsche offen. Stehts freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen. Wobei ich das Ergo-Theam und meine Psychologin besonders hervorheben möchte. Mir ist bei meinem Aufenthalt die körperliche Fitness und die Freude am Leben zurück gegeben worden dank dieser wundervollen Menschen. Ich könnte jetzt sagen: gerne wieder..........aber ich hoffe, mit meinem neuen Wissen nicht als Patient.

Super Personal

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Therapeuten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
GBS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.01.18 bis 14.03.18 dort ,ich habe ein GBS Syndrom, und ich möchte mich auf diesem Weg noch mal vom ganzen Herzen ,bei der Station 1 und bei der Pflegestation für intensiv flege bedanken.
Ohne die Hilfe vom ganzen Personal hätte ich es nicht lnerhalb 7 Woche geschafft,aus denn Rollstuhl raus zu kommen und bin am Stock nach Hause gegangen.
Nochmal vielen Dank für alles
Gruß Strahlemann ??????????

Reha-Klinik mit den gewissen Extras

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (unflexibel bei früherer Abreise-Heimtransport))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
der WLan-Empfang sollte verbessert werden
Krankheitsbild:
Beckenthrombose mit Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 4.12. bis 22.12.2018 Patient in dieser Reha-Klinik. Bereits die Hausabholung mit dem durch die Klinik beauftragten Fahrdienst war stressfrei und sehr angenehm. Bei den Aufnahmeuntersuchungen und -gesprächen war zu erkennen, dass alle Mitarbeiter sehr versiert sind und auf alle Fragen ausführlich eingehen. Ob Oberarzt, Stationsärztin, Schwestern und die Therapeuten; alle waren sehr hilfsbereit und hatten immer ein offenes Ohr für meine kleinen Probleme und Anfragen. Unbedingt möchte ich in meine positive Bewertung das Küchenteam einbeziehen. Das Essen war sehr abwechslungsreich, Wurst, Käse und Brot mehr als ausreichend und bei der Auswahl an Gemüse und sonstigen Beilagen fand sich für jeden etwas!
Die hauseigene Cafeteria bietet eine ordentliche Auswahl an Kaffee, Kuchen, Eis und ab 18.00 Uhr auch Bier und Wein an.
Die Lage der Klinik direkt am Wolletzsee ist super und trägt sicherlich auch zur Heilung der Patienten bei, dsgl. auch die Schwimmhalle.
Mir hat der Aufenthalt in der Reha-Klinik Wolletzsee sehr gut getan, meine Werte haben sich in allen Bereichen verbessert und ich kann diese Klinik ohne Einschränkung weiter empfehlen.

Tolle Klinik in toller Landschaft

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man wird als Mensch ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe im Krankenhaus 2 Stents bekommen und 2 Blutverdünner. In der Reha in Wolletz habe ich erstmal verstanden was mit mir passiert ist. Es wurde mir alles erklärt. Die Schwestern sind toll, sehr bemüht. Das Essen ist gut. Die Ärzte nehmen sich viel Zeit für mich. Besonders das Herz-Seminar vom Chefarzt Dr. Bayindir ist super. Konnte mit Hilfe das Rauchen aufgeben und habe sogar 3 Kilo abgenommen. Ich kann die Klinik nur empfehlen.

Topzufrieden

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sämtliche Mitarbeiter, Umgebung,Essen,Abläufe,Einrichtung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hirnblutung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang Oktober kam ich für 4 Wochen nach Wolletz in die Reha.Vom ersten bis zum letzten Tag wurde ich sehr freundlich und kompetent behandelt.
Egal ob Chefarzt, Stationsärztin, Schwestern,Neuropsychologinnen,Therapeuten,Küchenpersonal,Verwaltung oder Reinigunskräfte,alle haben sich sehr bemüht. Dazu kam die fantastische Umgebung.Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich und auch kulturell wurde Einiges geboten.Wer hier zur Ruhe kommen und gesund werden möchte,der schafft es. Ein besonderer Dank gilt den viele Therapeuten,die immer versucht haben,das Optimale für jeden Einzelnen herauszuholen ohne zu überfordern. Ich kann nur Gutes berichten und sage nochmal meinen herzlichen Dank an alle.Ich wünsche allen Mitarbeitern,daß sie weiterhin mit dieser Freude und Leidenschaft ihre Arbeit machen,die gewiss nicht leicht ist.Für mich waren die 4 Wochen ein großer Schritt auf dem Weg zurück in den normalen Alltag.
Herzliche Grüße
Susanne Lindenau

Schöne Zeit

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (eine Teeküche auf dem Gang wäre nicht schlecht)
Pro:
das Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Multiple Sklerose, CFS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mach das Beste aus dem was Du hast - und Wolletzsee macht das ! Drei Wochen konnte ich auf der II zu mir kommen - nicht zuletzt dem geschuldet, was Ärzte, Schwestern, Service alles meistern und das stets mit Fachwissen, Freundlichkeit, Entgegenkommen leisten. Das wichtigste ist : miteinender reden - dann klappt die REHA auch. Die Schwestern kümmern sich engagiert- sind immer ansprechbar, der Arzt nimmt sich auch mal eine Minute während er von einem Termin zum nächsten rennt für einen Tipp,nettes Wort oder Änderung der Therapien nach Bedarf, die Therapeuten immer freundlich, spulen ihr Programm nicht einfach ab sondern jedes mal wird geguckt wie es steht, was wichtig ist und was am besten in dem Moment ist, gehen auf den Patienten ein , der Service tut alles nur Mögliche, damit es einem gut geht - vor allem im Speisesaal ( das Essen lecker und ausreichend,Salate schmecken super, Auswahl an Wurst und Käse ausreichend, toll fand ich auch den Thementag), der lange Weg zum Essen gibt einem schöne Momente um Mitpatienten kennen zu lernen, sich in den Wintergarten zu setzen oder auch einfach mal nur mal zur Ruhe zu kommen - auch außerhalb der Essenszeit- Hausmeisterservice scheint an allen Ecken gleichzeitig zu sein und zu helfen, selbst wenn es ein Radwechsel beim Patientenparkplatz ist ... es läuft und man fühlt sich wohl in einer landschaftlich schönen Gegend. Herzlichen Dank für die schöne Zeit, und gesundheitlich hat es auch was gebracht !!!!!

Beschwerde

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (bin Angehöriger und kein Patient)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (bin Angehöriger)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwestern, Physiotherapeuten, Büropersonal
Kontra:
Ärztin
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

hiermit möchte ich mich als Ehepartnerin äußern.
Ihre Klinik wurde 2mal vom RBB im RBB Praxis empfohlen.Mein Mann kam nach einer Herzinfarktoperation,auf Blutverdünner eingestellt zu Ihnen in die Klinik.Nach 4Tagen klagte er über Kopfschmerzen,die er sonst nie hat.Man bemühte sich,tauschte Kopfkissen und Matratze aus, aber es half nichts, die Kopfschmerzen wurden immer schlimmer. Er bekam 9Tage lang Kopfschmerztabletten von denen die Ärztin wußte. Als ich am 1.9. kam,war er total kaputt,hatte unerträgliche Kopfschmerzen und keinen Appetit mehr. Dann schickte man ihn zur Zahnärztin, wo er eine Beißschiene bekam, leider ohne Erfolg. An den nächsten Tagen wurde ihm übel mußte sich übergeben und wurde immer schwächer.Dank meines Anrufs machte ich die Statioonsschwester darauf aufmerksam,daß meinem Mann immer übel ist und er sich übergeben muß.Jetzt kam er an den Tropf,aber auch das brachte nichts, nach Bitten meines Mannes wurde ihm Blut abgenommen.Am 6.9. bekam ich dann einen Anruf der Ärztin, daß er ins Krankenhaus nach Eberswalde gebracht wurde,wo endlich ein CT des Kopfes gemacht und festgestellt wurde, daß sich die vielen Blutverdünner im Kopf abgesetzt hatten und auf das Gehirn auf viele Nerven drückten. Dann hatte er 2 Kopf OP's 2 Löcher im Kopf um die Flüssigkeit abzuleiten. Es ist eine Schande so etwas erleben zu müssen. Der Patient kommt kranker nach Hause als er reingegangen ist in die FACHKLINIK.Ich selbst benötige jetzt auch Hilfe von allen möglichen Ärzten.
,

Eine gelungene Reha

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Natur pur
Kontra:
Krankheitsbild:
Kopf OP (mehrfache Shunt Revision)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik eignet sich durch die idyllische Lage vor allem zum Abschalten.
Hier hat man die Möglichkeit einmal nichts zu hören außer der Natur.
Die Therapeuten und Ärzte sind durchweg sehr freundlich und kompetent. Wer sich darauf einlässt und einen Reha Aufenthalt nicht mit einem all inclusive Urlaub verwechselt, dem wird hier nachhaltig geholfen.
Das Essen entsprach nicht ganz den selbst gesetzten Ansprüchen, war aber trotzdem schmackhaft.
Der einzige kleine Wermutstropfen ist das schlechte Netz egal welchen Anbieter man hat, dafür kann die Klinik allerdings nichts. Das nicht viel bessere W-LAN welches man für 1.50 pro Tag angeboten bekommt ist allerdings kein Ausgleich. Es ist nicht auf allen Zimmern verfügbar und auch im Foyer sehr langsam.

Alles in Allem war ich sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt und möchte mich beim gesamten Klinikpersonal bedanken.

Fachklinik Wolletzsee

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr Freundlich immer Hilfsbereitschaft
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Sclaganfall , Linke Körperhälfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Schlaganfall.
Durch die gute Betreuung und die Freundlichkeit aller Mitarbeiter, wirklich jede, jeder einzelne Mitarbeiter haben Grossartige Leistung vollbracht. Auch hat mich ganz besonders die Musiktherapie von dem Psychologie Therapeuten,die ausführliche Betreuung der Ärztin , der Sport und Ergo Therapeuten wieder so weit hergestellt,dass ich wieder selbstständig zu hause in Berlin Dahlem leben kann.
Ganz lieben Dank an alle, die mir in dieser schweren Zeit geholfen hatten.
Wer hier mitmacht und Gesund werden will , wird auch Gesund.

Beste Grüße, Klaus Peter v.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016+2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 2016 schon einmal in dieser Reha Klinik. Da es mir so gut gefallen hat und ich rundum zufrieden war habe ich mich 2018 nach einer Bypass OP erneut erfolgreich um eine Unterbringung in dieser Klinik bemüht.

Unterkunft, Anwendungen, Personal und Verpflegung waren einfach super!

Wer hier Gesund werden will , wird Gesund

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08,09,2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein schöne und ruhige Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer sehr Freundlich , nicht einmal Ungehalten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle geben Immer Ihr Bestes , Immer bemüht.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Freundlich und sehr Hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Jeder hat ein Einzelzimmer mit Bad und TV und Telefon)
Pro:
Ich kann wirklich nur Positives berichten
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 8 wochen in der Fachklinik am Wolletzsee bei Angermünde.
Ich kann über das gesammte Personal nur LOB aussprechen. Jerder , von der Klinkführung bis zum Fahrer haben ausgezeichnete Arbeit geleistet.
Fazit ,
" Wer Hier Gesund werden will, wird Gesund "

Desshalb 5 Sterne
Ihr ...kpv...

Mein Aufenthalt in der Rehaklinlk

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Parkinson
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.5.-18.6 18 zur Reha und verbrachte die Zeit auf der Neurologie ,wegen meiner chronischen. Erkrankung.Am Tag meiner Aufnahme,wurde ich freundlich Empfangen,durch das Schwesterntaem.Die Anwendungen waren in der ersten Woche begrenzt,es lief langsam an,was mir persönlich angenehm war.Somit konnte ich die Klinik und die Umgebung besser kennen lernen.Ich kann persönlich,nur positives berichten,Stationsarzt,Oberarzt,Therapeuten und die Schwestern hatten immer ein offenes Ohr.Nicht zu vergessen das Küchenpersonal,immer höflich und auch sie hatten ein offenes Ohr,falls etwas nicht mehr vorhanden war,machten sie es möglich,danke dafür.Mir hat die Reha Maßnahme einiges gebracht,auch wenn die Erkrankung weiter fortschreitet.

Sehr gute Anschlussheilbehandlung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lähmungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war aufgrund einer Stimmband und Zwerchfelllähmung ganze 6 Wochen zu einer AHB am Wolletzsee. Ich würde dort sehr freundlich empfangen. Nach einer sehr gründlichen Untersuchen durch die Stationsärztin erhielt ich am nächsten Tag schon meine ersten Anwendungen. Leider waren es am Anfang viel zu viel, da ich aufgrund meines Luftmangel gar nicht die Kraft hatte. Später fanden wir dann auch mit viel Eigeniniative ein gesundes Mittelmass. Die Ergotherapeuten sind echt klasse und passen wirklich auf einen auf, dass man sich nicht übernimmt. Für mich waren die Damen (Krankengymn. Refl. Atemtherapie), ( Krankengy.n.B.), (Ergo) die wichtigsten Therapeuten. Das Essen war, dank der Ernährungsberatung immer gut und verträglich. Das Zimmer war in Ordnung. Ich hatte leider noch ein noch nicht renoviertes.
Die neue Ärztin, die mich dann übernahm, hatte sehr viel Feingefühl und immer ein Ohr offen. Im Großen und Ganzen war ich mit der Behandlung zufrieden und es hat sich auch eine kleine Besserung bezüglich meiner Stimme wie auch beim Atmen eingestellt. Leider halten die Lähmungen noch an. Aber ich komme zu einem Leistungsscheck wieder und hoffe das dann die Zimmer in der 2. Etage auch renoviert wurden.

Hinweis..Ich schlage vor für die Schwalben und Mauersegler eine separate Bruthilfe aufzustellen. Dann versuche sie nicht mehr die Fenster zu benisten. Ich finde es nämlich sehr traurig, dass das täglich abgeschlagen wird.

Erinnerung an meine Ärztin ... großes Mensch Ärgere Dich Nicht ..

Hier wird dem Patienten geholfen

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nett, hilfsbereit, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich möchte mich gerne als Ehefrau bei allen Schwestern, Pflegern, Therapeuten und Ärzte der Klinik bedanken.Im Oktober 2014 hatte mein Mann ein erneuten Schlaganfall mit anschließender Reha.Im Januar 2018 sollte er nochmal eine Reha in Wolletzsee bekommen.Er wurde auf Station 2 aufgenommen.Er wurde sehr gut behandelt.Leider bekam er in der Reha nochmal ein Schlaganfall, welcher Dank der schnellen Hilfe der Ärzte im Krankenhaus schnell behandelt wurde.Anschließend ging es wieder auf meinen Wunsch zur Reha zurück nach Wolletzsee. Diesmal auf Station 1.Auch dort wurde er liebevoll betreut.Danke an alle.Die Schwestern hatten immer ein offenes Ohr und haben zugehört.Auch die Therapeuten gaben sich sehr viel Mühe.Die Ärzte gaben auch mal zwischendurch eine Info.DANKE

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 31.05.2018

Liebe/r Bille0306,

vielen Dank für Ihr so positives Feedback. Darüber freuen wir uns wirklich riesig. Gerne geben wir Ihren Dank an alle Kolleginnen und Kollegen weiter.

Ihnen und Ihrem Mann wünschen wir für die Zukunft alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Hier war ich gerne!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und gut abgestimmte Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
MS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meines knapp dreiwöchigen Aufenthaltes in der Klinik habe ich mich sehr wohl gefühlt. Und den Hauptteil daran tragen die Freundlichkeit und Zugewandheit aller Klinikmitarbeiter. Vom Pförtner über das Pflegepersonal, die Therapeuten und Mitarbeiter im Restaurant bis zum behandelnden Arzt waren alle immer ansprechbereit und sehr freundlich, auch bei Extrawünschen. Das hat eine angenehme Atmosphäre geschaffen, in der ich mich sehr gut erholen konnte. Sowohl die Ergotherapie, als auch die Physikalische Therapie und die Krankengymnastik wurden sorgfältig und für mich passend durchgeführt, so daß es mir nach der Reha erheblich besser ging als am Tag meiner Anreise. Vielen Dank an alle!

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 31.05.2018

Liebe/r Dorabell,

... gern geschehen. Wir freuen uns über Ihr positives Feedback. Schön, dass Sie sich so wohl gefühlt haben und herzlichen Dank dafür, dass Sie Ihre Erfahrungen hier mit Anderen teilen.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den herzlichsten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Klinik zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes Personal vom Arzt bis Küche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute, verständliche Aufklärung des Krankheitsbildes)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Anwendungen dem Alter entsprechend.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Keine Unterlagen vor der Kur. Probleme bei Bezahlung. Entlassungsbericht lag bei Abfahrt nicht vor.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne, neue Möbel im Zimmer. Etwas eng für zwei Läute. Aber gut.)
Pro:
Sehr gute Konsultation mit Ärtzten und Schwestern. Ein Lob an das freundl. Personal in der Küche. Lecker Essen.
Kontra:
Leider war unser Zimmer sehr schmutzig. Oberflächlich sauber( Gänge) Unter der Heizung und unter den Betten Riesen Wollmäuse. Und nicht nur von knapp drei Wochen. Schade. Würde am liebsten ein Foto mit senden.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich habe meine 86 jähr. Mutter für knapp drei Wochen begleitet. Auch in ihrem Namen möchte ich mich bei allen Mitarbeitern vom Arzt bis Küche bedanken und Lob aussprechen. Auch die Damen von der Werkgruppe sollen ein Lob erhalten. Leider hatten wir mit unseren Reinigungsdamen kein Glück. Am letzten Tag rollte mir etwas unter mein Bett. Ich war erschüttert von dem Dreck der da zu sehen war. Gleiches gilt für Heizung. Sicher war das Staub von knapp drei Wochen. Wir haben wohl ein schlechtes Team erwischt. Leider haben wir es nicht eher entdeckt, sonst hätten wir den beiden Damen Bescheid gesagt.
Aber trotzdem würden wir die Klinik weiterempfehlen.

Mit freundl. Grüßen

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 31.05.2018

Liebe/r Heti,

vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Ihr Lob, über das wir uns sehr freuen, geben wir natürlich gerne weiter.
Ihre zurecht angebrachte Kritik haben wir zum Anlass genommen, mit unserem Partner in der Reinigung über diesen Sachverhalt zu sprechen.
Wir bedauern natürlich außerordentlich, dass Ihnen das passiert ist, sind aber auch gleichermaßen froh davon zu wissen, damit wir die Situation verbessern können. Insofern herzlichen Dank für Ihren wertvollen Hinweis.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie

Nicht zu empfehlen!!!!!!!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Erfahrungsbericht:

Mein schwiegervater liegt nach einem Schlaganfall in dieser Klinik. Wir als Angehörige wurden nicht über den Klinik ablauf aufgeklärt, niemand sagte uns, wie es zb mit der Wäsche des Patienten abläuft. Niemand nahm Rücksicht auf 3!!!!! Stunden fahrt dorthin.
Das aller schlimmste, was ich auch melden werde und damit auch zur Öffentlichkeit gehe, wir wurden nicht informiert, dass es unseren schwiegervater bzw Vater schlecht ging und er zur Intensivstation musste! Die Ärztin meinte, es ist irgendwie untergegangen. Eine riesen Unverschämtheit! Ein Krankenhaus bzw Fachklinik hat eine Informationspflicht, die hier nicht erfüllt wird. Erst die therapheutin sagte uns, dass es dem papa nicht gut und war erstaunt, dass wir davon nix wussten.Diese Klinik ist nicht zu empfehlen.

2 Kommentare

GLGFachklinikWolletzsee am 26.03.2018

Liebe/r jboehme15,

wir bedauern natürlich außerordentlich, dass Sie so schlechte Erfahrungen gemacht haben, sind doch aber auch einigermaßen überrascht, bezüglich der Schwere Ihrer Kritik. Leider können wir uns an das hier Beschriebene nicht erinnern, auch nach Rücksprache mit allen an der Behandlung Beteiligten nicht. Wir glauben daher auch, dass wir keine Chance hatten, vor Ort die Dinge mit Ihnen ausführlich zu besprechen. Gerne stellen wir uns aber natürlich Ihrer Kritik und weiteren Anregungen und stehen daher jederzeit für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Für die Zukunft wünschen wir alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams
mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

  • Alle Kommentare anzeigen

es werden jetzt 2Jahre

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute ärztliche Behandlung
Kontra:
Kleinigkeiten
Krankheitsbild:
SHT
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich erlitt ein SHT und habe in einer sofortigen Anschluss REHA umfassende Hilfe erhalten. Richtig bewusst ist mir das erst zu Hause geworden,wie wichtig und richtig es war diese REHA zu machen. Das medizinische Personal sowie auch alle Angestellten haben bei mir einen guten Eindruck hinterlassen ,weil es mir einfach geholfen hat. Ich schreibe das nun nach fast 2Jahren und habe in dieser Zeit vieles erfahren müssen. Eine Behandlung wie bei der REHA ist später nicht mehr möglich. Arzttermine sind schlecht zu bekommen,Krankenkassen verweigern Kostenerstattungen für notwendige Nachbehandlungen,die Bürokratie ist sehr belastend usw. Es ist schön zu wissen,das man gute Hilfe erhalten kann man sollte sie dann auch annehmen. Vielen Dank an die Klinik in Wolletz.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 26.03.2018

Liebe/r Michaellohnert,

vielen Dank, dass Sie ihre positiven Erinnerungen hier teilen und damit eine klare Empfehlung, nicht nur für unsere Einrichtung, sondern für die Reha insgesamt aussprechen.
Tatsächlich wissen viele nicht, wie wichtig und sinnhaft eine Reha nach einem Akutereignis sein kann. Und wir wissen auch um die Schwierigkeiten, die Sie hier beschreiben, notwendige Hilfe zu erhalten. Deshalb sind Erfahrungsberichte wie der Ihrige so wertvoll. Vielen Dank dafür.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams
Mit den besten Grüßen

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Schöne Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Siehe letzten Absatz des Erfahrungsberichts)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Siehe letzten Absatz des Erfahrungsberichts)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (Siehe letzten Absatz des Erfahrungsberichts)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Atmosphäre und Kompetenz der Therapeuten
Kontra:
Telefon-und Internetgebühren, W-Lan zu langsam
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in einer sehr schönen waldreichen Gegend.Die Umgebung bietet sich für lange entspannte Spaziergänge nach und zwischen den einzelnen Anwendungen an.

Die Anlage und Austattung der Klinik ist ansprechend und ihrer Bestimmung entsprechend.

Das Personal ist hilfsbereit und wie ich finde sehr freundlich. Man kann mit allen Fragen zu ihnen kommen und es wird immer versucht eine Lösung zu finden. Hier ist noch ein besonderes Lob an die Therapeuten zu richten. Sie gehen auf den einzelnen Patienten ein und bemühen sich jeden nach seinem Können zu behandeln. Bei den Zeiten der Anwendungen sollte beachtet werden, dass zwischen den Anwendungen eine Wegezeit eingebaut wird.

Ich werde die Klinik trotz des letzten Absatzes weiterempfehlen, da das anscheinend nicht immer so ist.

Leider wurde mein gesamter positiver Eindruck durch den letzten Tag meiner AHB erherblich ins negative gezogen: Da ich am Vorabend keinen Therapieplan in meinem Fach vorfand, ging ich früh (7 Uhr) ins Schwesternzimmer und fragte nach. Da wurde mir mitgeteilt, dass meine Verlängerung der AHB von vier Tagen auf zwei Tage verkürzt wurde und ich heute nach Hause fahre (8 Uhr Abfahrt).

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.01.2018

Liebe/r GKBerlin2,

vielen Dank zunächst für Ihre Empfehlung.
Herzlichen Dank auch für Ihren Hinweis zum Verlängerungsverfahren. Tatsächlich kann es vorkommen, dass wir erst ganz kurzfristig Rückmeldungen zu unseren Anträgen erhalten. Das ist nicht immer schön und auch für uns nicht einfach. Aber auch kurzfristig müssen wir dies selbstverständlich direkt mit unseren Rehabilitanden kommunizieren. Daran wollen wir auf jeden Fall arbeiten. Wir bitten noch einmal um Entschuldigung, wünschen Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. med. Erdal Bayindir
Chefarzt Abt. Kardiologie

Eine empfehlenswerte Einrichtung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronarinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Herzinfarkt im Mai dieses Jahres wurde mir eine Reha-Kur angeboten. Auf Empfehlung eines guten Freundes, der bereits zweimal eine Reha in Wolletz absolviert hat, entschied ich mich für eine Reha in dieser Klinik im Juli/August und wurde nicht enttäuscht.Die gesamte Anlage in ihrer wunderschönen Umgebung, die zweckmäßg eingerichteten Zimmer und natürlich die gute Betreuung durch das medizinische und sporttherapeutische Personal trugen wesentlich zur Verbesserung meines Zustandes bei.Auch bei den Beschäftigten des Patientenrestaurants und der Cafeteria bedanke ich mich. Sie haben nicht unwesentlich dazu beigetragen, den Aufenthalt in Wolletz so angenehm zu machen.
Dorit Lohse

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.01.2018

Liebe/r Dorette2,

vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns sehr über Ihr Lob und vor allem darüber, dass wir Ihre Erwartungen erfüllen konnten.
Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. med. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie/Angiologie

Dankeschön

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles perfekt,,keine Klagen!!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In den 3 Wochen habe ich viel gelernt und werde es in derDER Praxis einsetzen!! Mir hat es hier sehr gut gefallen und ich kann es nur weiter empfehlen.. Ob das Essen oder das Personal,,Schwestern und Ärzte es gab einfach nichts zu meckern.. Möchte mich noch auf diesen Weg ganz herzlich bedanken.. Mit freundlichen GRÜßEN H..K.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.01.2018

Liebe/r H.K.2.,

… gern geschehen … :-). Wir danken Ihnen für Ihr positives Feedback und Ihre eindeutige Empfehlung. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. med. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie/Angiologie

Würde die Klinik jederzeit weiter empfehlen.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronarinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Herzinfarkt hielt ich mich im September 2014 zur Reha in Wolletz auf. Ich war mit dem Aufenthalt äußerst zufrieden, so daß ich nach einem 2. Infarkt im Mai 2017 für die Reha erneut die Klinik am Wolletzsee wählte. Sowohl die Unterbringung als auch die medizinische und therapeutische Betreuung ließen keine Wünsche offen. Von der gastronomischen Betreuung im Patientenrestaurant und der Cafeteria ganz zu schweigen. Die wunderschöne Umgebung des Objekts tragt nicht unwesentlich zur erfolgreichen Wiederherstellung der Patienten bei. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist das Fehlen eines Kraftraums zur Optimierung des Herzsports.

Wolfgang Hertel

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.01.2018

Liebe/r Thoas,
vielen Dank für Ihr positives Feedback und Ihre Empfehlung. Herzlichen Dank auch für Ihren Hinweis zum Kraftraum. Dieses Thema lassen wir in unsere aktuellen Überlegungen zur Sanierung und Renovierung einfließen.
Auch für Sie alles Gute für die Zukunft und die besten Grüße vom Wolletzsee im Namen des gesamten Behandlungsteams

Dr. med. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie/Angiologie

so kann man mit Menschen nicht umgehen!!!

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 27.10.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (essen prima)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (absolut mangelhaft)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Therapeuten und Schwestern sind echt Klasse
Kontra:
die Ärzte auf der Station 3 sollte man entlassen.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Also ich bin als Herzinfarkt Patient in der Neurologie gelandet warum auch immer. (Sitze im Rollstuhl) Als ich das Aufklären wollte ging der ausländische Arzt gar nicht drauf ein. Die Aufnahme dauerte genau 4 Minuten es war ja schließlich Freitag und vor allen Dingen stand ein verlängertes Wochenende vor der Tür. Reformationstag, also kam das Wochenende Montag war Brücken Tag Dienstag Feiertag. Also ging es am Mittwoch ganz langsam los. Überrings hatte ich kaum mehr wie 3 Anwendungen am Tag ( was ich an Anwendungen in drei wochen hatte habe ich bei anderen Rehas in einer Woche gehabt).
Als ich dann nach über eine Woche meine erste Visite hatte und das ansprach sagte mir der Oberarzt persönlich sie bleiben auf alle Fälle länger. Dann kam die zweite visite eine Woche später da sagte mir dann ganz locker der Oberarzt wir können doch von der neurologi keine Verlängerung für ein Herz Patienten beantragen! Und außerdem hat die Krankenkasse abgelehnt, ich habe bei der IKK angerufen sie hätten bei bei meiner Krankheit 8 Wochen genehmigt!Es wurde nichts beantragt. Wie kann man mich so belügen???
Die Abschluss Untersuchung dauerte 2 Minuten als ich Vorwürfe ansprach ging der Arzt einfach aus dem Zimmer.


Man darf kein Rollstuhl Fahrer sein man kommt im Winter einfach hier nicht weg. Das taxi unternehmen hat am Wochenende keine Fahrzeuge mit Rampe. Auch das Busunternehmen lehnt am Wochenende ein Transport mit e Rollstuhl ab. Kein Internet Empfang nur für teures Geld. Wo man heutzutage schon in jedem Supermarkt kostenlos Welan hat.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.01.2018

Liebe/r 06021955,

wir bedauern natürlich sehr, dass Sie so viele negative Erfahrungen gemacht haben. Ganz nachvollziehen können wir die vielen unterschiedlichen Kritikpunkte jedoch nicht. Da uns aber die Hinweise unserer Gäste wirklich wichtig sind, würden wir uns freuen, wenn Sie uns die Gelegenheit geben, das Ganze noch einmal in einem persönlichen Gespräch zu konkretisieren und vielleicht das Eine oder Andere richtig zu stellen oder auch Änderungen herbeizuführen. Rufen Sie uns doch gerne dazu unter der 033337.49-824 an.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben in der Hoffnung darauf, vielleicht doch noch einmal ins Gespräch zu kommen

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. med. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Transfer Angermünde - Klinik - Angermünde

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (als Gast keine Beurteilung möglich)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (als Gast keine Beurteilung möglich)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (als Gast keine Beurteilung möglich)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (als Gast keine Beurteilung möglich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Beurteilung der offiziellen Räumlichkeiten als Gast)
Pro:
Lage der Klinik
Kontra:
Transfer
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren, als Angehörige einer Patientin möchte ich hier auf eine Situation aufmerksam machen, die sicherlich nicht im Interesse der Klinik und deren Patienten sein kann: In Ihren Anfahrthinweisen gibt es immer das Ziel Angermünde. Wie man jedoch von Angermünde zur Klinik kommt ist leider sehr zweifelhaft. Mit Datum 1.11. ist der "Biberbus" eingestellt und die andere Buslinie fährt leider auch nur stündlich bzw. an Ferientagen gar nicht. Da aber auch 2017 nicht jeder im Besitz eines PkW ist bleibt also nur die Alternative,um evtl. auch die Möglichkeiten der Arztsprechstunden nutzen zu können, ein Taxi zu nehmen. Kostet ja "auch nur den kleinen Spaß" von 44,00 € für Hin- und RÜckfahrt.
Vor einigen Jahren hatte die Klinik einen Hol- und Bringedienst der auch sehr gern in Anspruch genommen wurde. Man musste sich dafür vorher telef. anmelden, wann der Zug in Angemünde ankommt und konnte dann beruhigt die Weiterfahrt antreten. Unabhängig von den Buszeiten, die nie mit den Zugzeiten korrespondierten.
Ich könnte mir vorstellen, dass dies vielleicht eine Überlegung wert ist, den Service wieder aufleben zu lassen. Zumal sicherlich damit auch andere Gäste sehr dankbar wären und ihre Angehörigen dann gern besuchen würden. Dienen doch auch solche Besuche nicht unwesentlich dazu bei, den Genesungsprozeß und das Wohlbefinden der Patienten zu stärken.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 13.11.2017

Antwort:

Liebe/r AnnaIda47,

zunächst vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Tatsächlich ist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in der ländlichen Region immer etwas schwieriger. Und so können wir Ihren Unmut auch gut nachvollziehen. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, hier unseren Service noch einmal zu konkretisieren. Am Wochenende bieten wir selbstverständlich auch die Abholung am Vormittag vom und die Rückfahrt am Nachmittag zum Bahnhof Angermünde an. Wie Sie schon richtig beschrieben, nach Voranmeldung in unserem Hause unter der 033337.49-0.
Tatsächlich wird die Biberbus-Tour über Winter eingestellt. Nichts desto trotz wird die reguläre Anbindung innerhalb der Woche aufrechterhalten. Informationen finden Sie unter: http://www.uvg-online.com/de/fahrplaene/regional-und-stadtfahrplaene/2017.html
Am Wochenende kann zusätzlich zu unserem Service das Angebot der UVG genutzt werden: http://www.uvg-online.com/de/angebote/RufBus.html
Wir bedauern, hier zunächst keine komfortableren Lösungen anbieten zu können, verweisen aber an entsprechenden Stellen immer wieder auf die Problematik und werden uns auch in der Zukunft für eine Optimierung stark machen.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben

mit den herzlichsten Grüßen vom Wolletzsee

Christin Walsh
Verwaltungsleiterin

Enttäuschend

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Man wird nicht ernst genommen)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu viel probiert und versucht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Schwestern auf der Station B
Kontra:
Das nicht richtig zugehört wird, man ignoriert wird mit seiner Meinung und Wünschen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Lebensgefährte ist jetzt schon einige Zeit in dieser Rahaklinik.
Ich bin enttäuscht, dass so wenig auf die Patienten gehört wird und diese mit Pillen behandelt werden anstatt die wirkliche Ursache zu suchen.
Ich weiß nicht ob es daran liegt,dass man dort zu bequem ist die Patienten im Krankenhaus Angermünde nochmal untersuchen zu lassen und die Ursache für bestimmte Schmerzen abzuklären anstatt mit irgendwelchen Tabletten rumzudoktern.
Durch diese Behandlung kann er an einige Therapien nicht teilnehmen, weil er nur müde und schwach ist.
Das kann nicht im Sinne der Rehabilitation liegen.
Wir haben das Gefühl, da er Privatpatient ist, durch diese Methode die Zeit des Aufenthaltes unnötig rauszuzögern.
Bei einigen Schwestern hat man das Gefühl, das alles zu viel ist, unfreundlich und grob. Wenn der Patient auf sein alltägliches Leben vorbereitet werden soll, dann muss man diesen auch dabei unterstützen und so viel wie möglich alleine machen lassen, wenn dieser das auch will und nicht aus Zeitmangel ihm alles abnehmen. Wie soll er das sonst lernen?
Desweiteren finde ich das die Therapien nicht ausreichend abgestimmt sind und nicht fördern.
Ich könnte mich noch mehr auslassen, aber das hebe ich mir noch auf.
Mit freundlichen Grüßen

Der Tierheim ist besser als die klink

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Behinderung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr schlecht die behandeln die Leute wie scheise z.b. Die Leute werden nicht gewaschen das Essen ist so wenig die geben ein Patient eine Scheibe tost zum Abend Brot das wars und schlechte Laune haben die auch noch Mäkern nur rum

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 13.11.2017

Sehr geehrte/r Lenke,

Sie berichten hier wohl als Angehörige/r einer/eines Patientin/Patienten. Wir sind durchaus in der Lage und Willens jede Meinung zu akzeptieren. Dennoch würden wir uns wünschen, dass diese Meinung und auch Hinweise und Anregungen, die wir gerne annehmen, sachlich vorgetragen und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber wenigsten die grundlegenden Prinzipien des höflichen Miteinanders entgegen gebracht werden. Auch wir leben diese Prinzipien. Wenn Sie sich mit uns auf dieser Grundlage weiter unterhalten möchten, stehen wir sehr gerne für klärende Gespräche zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

tolle Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles gut
Kontra:
fehlender Kraftraum
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 14.07.2017-05.08.2017
Patient in dieser Klinik. Mir viel auf das beim
Empfang mir ein freundliches kompetentes Personal
in allen Bereichen begegnete. Alles was im Therapieplan eingearbeitet wurde fand statt. DieTherapeuten die die Anwendungen umsetzten gingen auf die Patienten umsichtig ein. Gutes abwechslungsreiches Essen serviert von einem motivierten Küchenteam auch das Team des Kaffees waren sehr freundlich. Ein besonderen Dank dem Chefarzt der Kardiologie der immer ein offenes Ohr für Fragen der Patienten hatte. Abschließend möchte ich betonen, das dieser Aufenthalt für mich sehr positiv verlaufen ist und möchte mich hiermit bei allen bedanken. Man kann diese Klinik nur weiter empfehlen.


mit frdl. Gruß

Klaus Bielicke

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.09.2017

Liebe/r klausi4711,

vielen Dank für Ihr tolles Feedback. Schön, dass es Ihnen so gut gefallen hat.
Ihren Hinweis zum Kraftraum nehmen wir gerne in unsere weitere Planung auf.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den herzlichsten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. med. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie/Angiologie

erstklassige Betreuung in idyllischer Lage - DANKE

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein Fitnessraum zur freien Nutzung wäre die perfekte Ergänzung für das Therapieangebot.)
Pro:
siehe Text
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Z.n.Herzinfarkt und Stentinplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Rehaklinik liegt idyllisch und äußerst ruhig am Ufer des Wolletzsee. Die Einzelzimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet, teilweise neu und geschmackvoll saniert. Bei der Anreise (es wird ein klinikeigener Shuttleservice aus Berlin und Brandenburg angeboten) wird man freundlich empfangen und kurz über die Gegebenheiten informiert. Das gesamte Personal ist äußerst freundlich und hat jederzeit ein offenes Ohr für die Wünsche und Sorgen der Rehabilitanden. Nach der Aufnahmeuntersuchung durch den Stationsarzt und dem Chefarzt, wird, basierend auf dem Ergebnis des Belastungs-EKG`s und des Herzecho`s wird ein Therapieplan erstellt. Persönliche Wünsche und Interessen werden dabei selbstverständlich berücksichtigt. Die Sport-, Physio- und Ergotherapeuten sind äußerst nett und engagiert. Die angebotenen Therapien sind vielfältig und ansprechend. Egal ob Nordic Walking, Fahrradtouren, Herzsportgruppe, Schwimmen, Wassergymnastik oder freies Werken; die betreuenden Therapeuten vermitteln Freude an Ihrer Arbeit und haben immer gute Laune.Der Chefarzt hat jederzeit ein offenes Ohr und nimmt sich ausserordentlich viel Zeit für seine Patienten. Als Besonderheit bietet die Klinik zweimal wöchentlich Golftraining in einem Golfclub in ca. 50km Entfernung an, bei dem man unter professioneller Anleitung sogar die Platzreife erlangen kann. Ausserhalb der Therapiezeit kann man jederzeit die Sporthalle, eine Kegelbahn und bereitstehende Fahrräder nutzen, zweimal wäöchentlich und am Wochenende auch die Schwimmhalle. Das Restaurant bietet eine abwechslungsreiche, gesunde Küche an. Frühstück und Abendessen werden in Buffetform angeboten, das Mittagessen kann aus 3/4 unterschiedlichen Gerichten gewählt werden. Bei Interesse kann man in der modernen, voll ausgestatteten Lehrküche ein wunderbares 3-Gänge-Menü zubereiten, welches dann in kleiner Gruppe genossen wird. Insgesamt kann ich diese Klinik wärmstens weiterempfehlen und möchte mich bei ALLEN Mitarbeitern recht herzlich bedanken!

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.09.2017

Liebe/r SvenD1972,

vielen Dank für Ihre Empfehlung und diese tolle Beschreibung unserer Klinik aus Ihrer Sicht.
Wir freuen uns, dass es Ihnen so gut gefallen hat und dass Sie dies hier an Andere weitergeben.
Ganz herzlichen Dank dafür!

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

Dr. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie/Angiologie

Sehr Empfehlenswert und schön

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
vieles
Kontra:
Krankheitsbild:
OP am Kopf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist landschaftlich wunderschön gelegen - Natur pur am See und im Wald, wo ich gerne und viel gesessen habe. Ich habe viele nette Leute kenne gelernt, war aber mit u25 deutlich die Jüngste. Es gibt öfters kleine Verkaufstände, wo Artikel des täglichen Bedarfs angeboten werden. Etwas Geld sollte man mithaben, da es keinen Geldautomaten gibt. Das Essen war gut und ausreichend. Die Cafeteria ist schön im alten Jagdschloss gelegen mit Blick aufs Wasser. Das Zimmer war leider noch nicht renoviert, aber völlig ausreichend und sauber. Die Renovierten sind aber sehr schön geworden. Dieses wurde täglich gereinigt(Mo-Fr),aus meiner Sicht völlig in Ordnung. Ein großes Dankeschön geht an die Sporttherapeuten, ein sehr tolles Team, besonderen Dank an Stefan und Christian die einen oft unterstützt, zum Schmunzeln und mit Ihrer guten Laune angesteckt haben. Besonderes die Wassergymnastik und das morgendliche Wandern haben gut getan und viel Freude bereitet. Beim Qigong habe ich ganz neue Seiten an mir kennen gelernt, auch wenn ich mich erst mal darauf Einlassen musste. Ein großes Dankeschön geht an Frau Lorenz, die mit ihrer liebevollen, tollen strahlenden und ausdauernden Art sehr viel Freude bereitet hat. Die Musiktherapie hat mir auch gut getan. Vielen Dank auch an meinen Physiotherpeuten dem ich es zu verdanken habe, dass ich meinen Kopf wieder drehen kann und er ist auch neben mir hergelaufen, als ich den ersten Versuch auf einem Fahrrad (ausleihbar) gemacht habe. Danach habe ich die umliegende Natur erkundet, einfach wunderschön! Es ist dort insgesamt ein sehr nettes, super Personal und Ärzte, die ich hier alle gar nicht aufführen kann. Es wird auf Wünsche bei der Terminplanung eingegangen und dieser wird auch regelmäßig angepasst. Besuch wird auch gern gesehen. Leider gibt keine Ausflüge in die Umgebung, außer nach Angermünde. 1x die Woche kommt ein Chor. Nachts war es manchmal etwas laut (Fernsehr),dafür hatte ich aber Ohropacks. Mir geht es jetzt nach der Reha Besser. Zum Schluss wollte ich nicht mehr weg. Man lernt erst hinterher zu schätzen, wie schön es ist, wenn alles an Ort uund Stelle ist. Vielen Dank an das gesamte Team!

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.09.2017

Liebe/r Jule1357,

im Namen des gesamten Behandlungsteams ... gern geschehen!
Vielen Dank für dieses tolle Lob!
Wir freuen uns sehr darüber, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und wir Ihnen helfen konnten.
Herzlichen Dank auch für Ihren Hinweis zu den Ausflügen in die Umgebung. Wir haben dies schon einmal angeboten, aber mangels Interesse wieder einstellen müssen. Vielleicht sollten wir es noch einmal probieren.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute und verbleiben

mit den herzlichsten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Wie im Urlaub

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
bedürfnisorintiert und engagiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Mitralklappeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klink liegt im Biosphärenreservat Schorfheide und das ist ihr erstes großes Plus. Natur satt am wunderbaren klaren Wolletzsee in ruhiger Umgebung. Erholung pur.
Der Ort ist klein und fein und hat keinen Durchgangsverkehr. Einen Einkaufsladen, Geldautomaten, etc. gibt es in Wolletz nicht. Dafür kommt einmal die Woche ein Verkauf von den nötigsten Hygieneartikeln, Knabberzeugs und Getränken. Samstags fährt der Klinikbus nach Angermünde zum Shopping, etc.
Die Klink selbst mit dem alten Jagdschloss kann auf eine spannende Geschichte zurück blicken. Auf der Schlossterasse genießt man beim Kaffee einen herrlichen Blick über den See.
Vor Ort angekommen, wird man sogleich umsorgt und betreut. Die Zimmer sind größtenteils saniert und vermitteln einen neuen Standard. Die Bedürfnisse und Wünsche werden stets sehr ernst genommen und es wird nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. So gesehen, um Längen besser als im Hotel.
Der Chefartzt macht die erste Unteruchung und klärt den Krankheitsverlauf ab. Der Stationsartzt ist sehr engagiert und versucht alles Mögliche, wenn man sich Sorgen macht oder Wünsche hat. Das Team der Sporttherapeuten ist sehr angenehm und gibt sich alle Mühe, den geschundenen Körper wieder zum Laufen zu bringen.
Die Ernährung ist reichhaltig und es gibt viel Salat. Allerdings könnten verstärkt nachhaltige und ökoöogische Produkte aus der Umgebung verarbeitet werden.
Fahrräder, Kegelbahn, Billiard, Schwimmbad, Sporthalle, etc. stehen kostenlos auch am WE zur Verfügung. Boote wären prima.
Familienangehörige werden gern gesehen und genauso betreut wie die Patienten.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.09.2017

Liebe/r BerniBerlin,

recht herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und die damit verbundene eindeutige Empfehlung.
Ganz herzlichen Dank auch für Ihren Hinweis zum Einsatz regionaler Produkte. Das machen wir zwar schon, sollten dies aber vielleicht noch deutlicher herausstellen.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie/Angiologie

Alle sehr freundlich

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
MS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April/Mai in der Klinik und habe sie in sehr guter Erinnerung. Ich habe mich zu jeder Zeit hervorragend betreut gefühlt. Das therapeutische Angebot ist sehr umfangreich. Problemchen, die nichts mit dem Reha-Grund zu tun hatten, wurden auch erfolgreich mitbehandelt. Das Essen war reichhaltig und gut. Ich werde sicherlich wieder kommen.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 11.09.2017

Liebe/r tvbt,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Sie mit unserem Angebot so zufrieden waren und wiederkommen wollen. Bis dahin verbleiben wir im Namen des gesamten Behandlungsteams mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Zukunft

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Danksagung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gehirn-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor 6 Wochen wurde ich nach meiner Operation zur Heilanschlussbehandlung in die Fachklinik Wolletzsee überwiesen.
Dort angekommen freute ich mich über mein gemütliches Einzelzimmer mit allem Komfort eines Hotelzimmers, auch wenn ein kleiner Tapetenwechsel/ neuer Anstrich das Ganze perfekt abgerundet hätte.
Darüber hinaus genoss ich die direkte Lage am See mit Park und angrenzendem Wald- eine wunderbare Umgebung um gesund zu werden und sich zu erholen.
In den 5 Wochen meines Aufenthaltes fühlte ich mich bestens betreut durch die Ärzte, Schwestern und Therapeuten. Therapien und Termine wurden auf mich und auch meine Bedürfnisse bestens angesetzt und abgestimmt.
Großer Dank geht an dieser Stelle an Frau Kranz, die mich physiotherapeutisch im besten Sinne des Wortes wieder auf die Beine brachte,an das Team der Sporttherapeuten, die mich fachkompetent und mit niemals versiegender guter Laune wieder in Bewegung brachten, an die Psychologin Frau Ulle, die mich bestens betreute und beriet, an Frau Lenz aus der TCM für ihre heilsamen Hände und Worte, an Frau Frau Lorenz aus dem ergotherapeutischen Bereich, die mit unendlicher Geduld und immer einem fröhlichen Spruch auf den Lippen anleiten und all die kleinen und großen Malheure wegzaubern konnte...
Und vielen Dank an das Küchen- und freundliche Serviceteam, mir hat das Essen mit in seiner Vielfalt und Frische gut geschmeckt, ich habe so gut wie nichts vermisst. Auch den Kochkurs für gesunde Ernährung und die Entspannungskurse empfand ich als eine Wohltat.
Alles in allem verdanke ich meinem Aufenthalt in der Klinik am Wolletzsee eine wieder gestiegene Lebensqualität und darüber hinaus so einige Anregungen für einen gesunden Lebensweg.
In diesem Sinne nochmals vielen Dank für alles!

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 10.05.2017

Liebe/r Spowi1991,
vielen Dank für Ihr Feedback und … gern geschehen. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt und so viele positive Eindrücke mitgenommen haben. Ganz besonders freut uns die Tatsache, dass Sie Ihren Aufenthalt als so erfolgreich empfunden haben. Schön, dass wir Ihnen helfen konnten. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den herzlichsten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Halb Zufrieden und Halb Unzufrieden.

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Mein Ziel wurde nicht erreicht)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu wenig Psychologische Beratung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Es wird nicht alles gemacht was verordnet wurde)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Nach meiner Beurteilung O.K.)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Sehr unsauber, Reinigung die einzigste Katastrophe)
Pro:
Für eine Klinik war das Essen so einigermaßen o.k.
Kontra:
Herunter gekommene Zimmer
Krankheitsbild:
PVAK, Neurologie, Psychologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die klinik macht von außen einen guten Eindruck, von innen her hat man das Gefühl man kommt in ein sehr herunter gekommenes Haus, die Flure und treppenhäuser gehen noch so aber die Zimmer sind sehr Sanierungsbedürftig.
Die Reinigung der Zimmer da kann man nur drüber lachen dies hat mit Reinigung nichts zu tun.
Meine Stationsärztin nahm ihre Arbeit nicht ganz so ernst denn sie hatte schon Urlaubsfreude.
Die Therapeuten waren alle samt gut ausgebildet und auch zum großen Teil sehr freundlich gegenüber meiner Person.
Das Essen war einigermaßen O.K. Frühstück und Abendbrot sehr sehr Eintönig könnte man besser machen auch wenn hier die Sparmaßnahmen immer mehr greifen hier müßte mehr Kreativität seitens der Küchenleitung gezeigt werden.
Veranstaltungen im Haus sind hier ein Fremdwort.
Caffeteria macht keinen schönen Eindruck ( alles total dunkel )draussen die Terrasse ist völlig herunter gekommen.
Aber die angebotenen Speisen, Eis,Kuchen, Getränke usw. waren alle samt O.K.
Ich persönlich würde nicht mehr in diese Klinik Fahren wollen.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 10.05.2017

Liebe/r Hieronimie,
zunächst bedanken wir uns für Ihre Rückmeldung und sehr offene Kritik. Wir bedauern sehr, dass Sie einen so schlechten Eindruck von unserer Einrichtung gewonnen haben. Sicher haben Sie Recht, und an der einen oder anderen Stelle ist die Klinik durchaus sanierungsbedürftig, woran wir unter Hochdruck arbeiten. Wir berichteten einige Male schon darüber und mittlerweile sind wir auch schon gut vorangekommen. Ihre vielen Hinweise nehmen wir zum Anlass mit unseren Servicebereichen weiter über Qualitätsverbesserungen zu reden und neue Ideen zu entwickeln. Gerne stehen wir auch im Nachgang für klärende persönliche Gespräche zur Verfügung.
Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

Mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Ausgewogen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Reichlich Obst und Gemüse
Kontra:
Vollkornprodukte übersichtlich ? Eher nicht
Krankheitsbild:
Zustand nach Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit dem Zielblick auf die Rehabilitation fand ich alle Maßnahmen gut ausgewogen.
Die Verpflegung ist ausgezeichnet,sehr abwechslungsreich sehr gut im Geschmack , rundum saubere und freundliche Bedienung und Beratung .
Der Schwerpunkt , rundum Informationen über eine gesunde Ernährung zu liefern, gelingt weitgehend gut. In Seminaren, Einzelberatungen oder auch auf den Tagesspeiseplänen wird konsequent auf Vollkornprodukte hingewiesen und fachlich unterlegt ( Ballaststoffe, "Sattmacher" usw. ) .
An der Brottheke ist es dann mit der Information über das Thema Vollkorn schon vorbei. Es gibt dann Abbildungen und die Namen dazu. Aber Name ist Schall und Rauch und alles Vollkorn ? Hier ducken sich aber die Ernährungsberaterinnen konsequent ab mit dem Hinweis, dass die vielen einzelnen Bestandteile verwirren und nicht alle Bestandteile neben die Bilder passen würden.
Vorschlag: der prozentuale Vollkornanteil in jedem Brot oder Brötchen wird mit einer %-Zahl ausgewiesen und eventuell mit den sonst auch üblichen Ampelsymbolen versehen. Schnelle und übersichtliche Information und Unterstützung bei der Entscheidung über die sonst gepriesenen Ernährungsprämissen.
Was steht gegen diesen gut praktikablen Vorschlag ?
Ein bisschen Fleißarbeit, neue Fotos , diese laminieren und auf die Plätze , Vollkorn , los!

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 10.05.2017

Liebe/r Borgsdorf,
herzlichen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns, dass Sie mit unserem Angebot zufrieden waren und uns hier eine deutliche Empfehlung geben. Auch für Ihren praktischen Vorschlag bedanken wir uns recht herzlich. Diesen werden wir nun umgehend prüfen. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Gerne wieder

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik macht insgesamt einen guten Eindruck, sehr freundliche Mitarbeiter vom Chefarzt über die Schwestern bis zu den Küchen- und Reinigungskräften.
Zimmerausstattung sehr gut, da gerade neu rekonstruiert.

Ärztliche Beratungsgespräche mit Dr. Fehst und Dr. Bayindir waren für mich sehr hilfreich, ich verstehe heute meine Krankheit viel besser und kann gut "gegensteuern".

In den Anwendungen wird man zu nichts gezwungen, man ist immer Herr seiner selbst, im Gegenteil, man kann seine Wünsche äußern, finden stets Gehör und werden nach Möglichkeit auch erfüllt, Danke.
Gut so !

Auch wenn man nicht täglich ins Internet gehen, e-mail´s bearbeiten u.a. soll, ist ein kostenpflichtiges W-LAN wirklich nicht mehr zeitgemäß.

Ich wünsche dem gesamte Team alles Gute und machen Sie weiter so.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 10.05.2017

Liebe/r ssp.berlin,
ganz herzlichen Dank für Ihre Empfehlung. Wir freuen uns immer sehr darüber, wenn Gäste berichten, so wie sie hier, dass sie nicht nur eine schöne Zeit hatten sondern auch im Bezug auf ihre Krankheit Wertvolles für sich mitnehmen konnten. Denn das ist unser Auftrag.

Bitte erlauben Sie uns eine kurze Rückmeldung auf ihren Hinweis zum W-LAN. Sicher wird in vielen anderen Einrichtungen, z.B. in Hotels, diese Dienstleistung mittlerweile kostenlos angeboten. Auch wir würden dies gern machen. Bei den Tagessatzkalkulationen werden Unterhaltungskosten für derlei Angebote jedoch nicht berücksichtigt, so dass wir leider gezwungen sind, eine geringe Gebühr zu erheben. Gerne würden wir dies anders gestalten, bitten hier aber um Ihr Verständnis.
Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Erdal Bayindir
Chefarzt Kardiologie/Angiologie

gerne wieder

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterkunft, Verpflegung, Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mehr als zu frieden, der Aufenthalt war sehr schön, so wie die Verpflegung und Betreuung. Mein besonderer Dank geht an Herrn Apsel (Psychologe) und Team. Frau Krüger (Ergo) und Frau Kranz (klasse Physiotherapeutin)
mfg. Steffen
gerne wider...

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 10.05.2017

Liebe/r steffen84,
ganz herzlichen Dank für dieses kurze aber sehr prägnante Feedback. Dass Sie gerne wieder kommen möchten freut uns sehr. Wir hoffen und wünschen Ihnen aber, dass Ihr Besuch dann eher präventiven Charakter hat oder vielleicht sogar im Rahmen eines kleinen Urlaubs in der schönen Uckermark erfolgt.
Für die Zukunft wünschen wir alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Schöne Klinik in idyllischr Lage

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Dezemder 2016 bis Mitte Januar wegen eines Schlaganfalls in der Fachklinik und kann nur positives berichten.
Alle Mitarbeiter waren stets sehr freundlich, die Ärzte sehr kompetent und bemüht. Nie hatte ich das Gefühl nur"eine Nummer"zu sein.
Besonders hervorheben möchte ich die Arbeit der Neuropsychologin Frau Ulle, die mir sehr weitergeholfen hat. Ach die Musiktherapie bei Herrn Apsel möchte ich lobend erwähnen.
Insgesamt kann ich die Klinik nur weiterempfehlen. Die Lage ist perfekt zum erholen, das Essen sehr
schmackhaft und gesund und die Ausstatung der Zimmer völlig ausreichend.

1 Kommentar

GLGFachklinikWolletzsee am 01.02.2017

Liebe/r E.W.2,

herzlichen Dank für dieses positive Feedback.
Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben und uns auch weiterempfehlen.
Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und verbleiben im Namen des gesamten Behandlungsteams

mit den besten Grüßen vom Wolletzsee

Dr. Christian Brüggemann
Chefarzt Neurologie

Weitere Bewertungen anzeigen...