Fabricius-Klinik

Talkback
Image

Brüderstraße 65
42853 Remscheid
Nordrhein-Westfalen

29 von 34 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

34 Bewertungen

Sortierung
Filter

Krankenhaus meiden

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Pro:
Ärzte
Kontra:
Zimmer
Krankheitsbild:
Knieprothese bekommen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte TOP
Schwestern TOP leider aber unbesetzt (Corona lässt grüßen)
Mittagessen TOP im sehr heiß und lecker
Zimmer GRAUENVOLL 3 Bettzimmer ohne eigenem Bad und WC, diese befindet sich auf dem Gang und muss man sich mit 4 ich wiederhole 4 weiteren Zimmern teilen und das auch noch Geschlechter übergreifend. Diese Situation ist unerträglich und trägt nicht zum Wohlbefingen der Patienten bei. Stand der Zimmer ist ihm Jahr 1960 stehengeblieben.

1 Kommentar

BM-FKR am 07.02.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Rückmeldung bedanken. Es ist immer wichtig, zu wissen, was unsere Patienten und ihre Angehörigen wahrnehmen, damit wir kritikwürdige Umstände näher beleuchten und entsprechend ändern können. Wir dürfen an dieser Stelle erwähnen, dass wir seit Kauf des Hauses im April 2018 sehr viel umgebaut und modernisiert haben. Aber, wir sind noch nicht fertig.

Wir hoffen sehr, dass Ihre Frau mit dem medizinischen Behandlungserfolg zufrieden ist und wir als Team – also auch in der pflegerischen und therapeutischen Versorgung – einiges davon wett machen konnten, was sie als unerfreulich erleben musste.

Bitte entschuldigen Sie und vor allem Ihre Frau diese misslichen Umstände.


Bleiben Sie gesund und wenn Sie noch ein persönliches Gespräch möchten, sind wir gerne dazu bereit.

Mit freundlichen Grüßen
Sana Fabricius-Klinik Remscheid GmbH
Patientenbeschwerdemanagement

Schlittenprothese rechts

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fühlte mich sehr gut aufgehoben und hatte eine super nette Zimmernachbarin
Kontra:
Das Abendbrot hätte etwas größere Abendbeilage Portionen haben können :-D
Krankheitsbild:
Gonarthrose rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe Ende November eine Schlittenprothese von Dr. Themmen bekommen.
Ich wurde im Vorfeld schon in seiner Praxis gut beraten und aufgeklärt. Die Aufnahme und Aufklärung war ebenfalls in der Klinik sehr strukturiert und koordiniert.
Am Op Tag, wurde ich bei den Vorbereitungen trotz viel Arbeit des Personals sehr Ruhig und sehr freundlich behandelt und alles erklärt. Ich war sehr ängstlich ( meine erste Op) und nervös. Alle haben versucht zu beruhigen. Die Nacht im Aufwachrraum war etwas anstrengend, weil wir mit mehreren dort lagen ( es war ein großer OP Tag) und 2 andere Patienten waren etwas schwierig ( milde ausgedrückt), dass mir die Nachtschwester schon leid tat!!
Großes Lob für die Nachtschwester. Sie war sehr herzlich und lieb und immer bemüht nach uns zu sehen und hat mir die Nacht sehr geholfen. Ich hatte nicht erwartet, dass mir mein Rücken durch das lange liegen auf dem Rücken unerträgliche Schmerzen bereitet hat und somit an Schlaf nicht zu denken war. Mein Knie dagegen merkte ich erstaunlicherweise fasr garnicht.. Die Nachtschwester hat mir Medikamentös super geholfen und war wirklich meine Rettung!!
Am nächsten Morgen bin ich auf Station 2 herzlich von meiner lieben Zimmernachbarin und den Schwestern empfangen worden. Mir wurde beim frisch machen und umziehen geholfen.. Die ärztlichen Visiten waren Regelmäßig, die Schwestern leider wegen Unterbesetzung etwas gestresst ( da ich aber selbst aus der Pflege komme, hatte ich volles Verständnis).. Ich versuchte direkt so selbstständig wie möglich zu werden und so wenig Hilfe wie ging in Anspruch zu nehmen. Die Scherzen hilten sich den gesamten Aufenthalt in Grenzen und es wurde immer Schmerzmittel und Kühlung angeboten! Auch die Physio Dame war sehr lieb und einfühlsam. Ich bin nach 5 Tagen nach Op stabil und mit geringen Schmerzen nach Hause. Jetzt nach 3 Wochen ambulanter Reha, kann ich meinen Alltag mit 3 Kindern und Haushalt wieder weitestgehend ohne Hilfe meibes Mannes bestreiten.
Ich werde 2022 das andere Knie auch wieder dirt operieren lassen!!

Positive Erfahrung bei Hüft-OP

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe am 17.11.21 eine neue Hüfte durch Herrn Dr. Quittmann eingesetzt bekommen. Ich bin sehr zufrieden von seiner u. seinem Team durchgeführten OP. Im übrigen ist der gesamte Klinikaufenthalt (Aufnahme einschl. Reha-Anmeldung, OP, Betreuung auf Station 2) sehr gut abgewickelt worden.
Ich möchte mich hiermit nochmal recht herzlich bei allen
beteiligten Ärzten, Schwestern und Pflegern bedanken.

Personal super, Zimmerausstattung Grenzwertig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Zimmer, Verpflegung
Krankheitsbild:
Knie OP Schlitten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fragezeichen sollten in der Bewertung nicht sein, Entschuldigung.

Personal super, Zimmerausstattung Grenzwertig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Zimmer, Verpflegung
Krankheitsbild:
Knie OP Schlitten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzteam, Schwestern und Pfleger*innen sehr freundlich und aufgeschlossen dem Patienten gegenüber. Dafür ein großes Dankeschön.????????????

Nicht zu vergessen, der Sozialdienst, war eine große Hilfe. Die Reha wurde schon vor der Aufnahme zur OP, organisiert. Das empfand ich als sehr angenehm.????????????

Jedoch gibt es auch negative Erfahrungen. Ich lag auf der Station 4 auf dem Zimmer 407. Es ist ein Zweibettzimmer, was ja in der Regel angenehm ist. Die Zimmergröße ist minimalistisch, wenn man das Bett verlassen möchte, hat man damit zu tun, die Beistelltische zu verschieben um überhaupt Platz zu bekommen. Und das in einem Zustand, wo man doch sehr in der Beweglichkeit eingeschränkt ist. Das Badezimmer ist Grenzwertig. Sehr klein und es gibt eine Türschwelle. Mit Krücken zu bewältigen, aber eine Sturzgefahr. Ich brauchte die ersten Tage einen Rollstuhl, ohne Hilfe konnte ich die Türschwelle nicht überwinden. Das Bad müsste komplett neu gestaltet werden. Es sollte mal jemand von den Entscheidungsträgern, bandagiert dort nächtigen und die Toilettengänge usw ausprobieren, unzumutbar.????


Das Abendessen, war zu stark gekühlt, die Beilage Bsp. Nudelsalat, stand das Wasser drin, empfand ich nicht appetitlich.

Das Frühstück und Mittagessen war einigermaßen in Ordnung.

Wünschenswert wäre auch frisches Obst, ich hatte bei 7 Tagen Aufenthalt einmal eine überreife Banane, matschig ????

Gerade das Essen empfinde ich auch wichtig, die Patienten sind operiert und zum genesen ist eine ausgewogene Mahlzeit, wichtig.

Hüft O.P.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine minimalinvasive Implantation der
linken Hüfte über den SuperPath Zugang durchgeführt. Meine letzte O.P. war mit 18 Jahren, daher habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Aus meiner Sicht verlief
die Operation sehr gut. Großen Dank an das Ärzteteam und den sehr verständnisvollen, gut gelaunten Schwestern. Alle Fragen wurden beantwortet. Das Essen war auch schmackhaft und ausreichend. Als einzigen kleinen Negativpunkt sehe ich in der Zimmergestaltung.
Die Zimmer waren sauber und es wurde immer geputzt, leider hatte das Bad keine Dusche. Eine Dusche auf einer Station ist aus hygienischer Sicht unzulässig.
Insgesamt würde ich mich aber wieder dort operieren lassen, alle anderen Punkte überwiegen.

Medizinisch TOP, Klinik stark verbesserungsfähig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Medizinische Leistung
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP: minimal invasive Implantation einer zementfreien TEP über den SuperPath-Zugang.
Die medizinische Leistung und Betreuung durch Doktor Quitmann mit seinem Ärzteteam sowie den Anästhesisten ist absolut lobenswert. Jede Frage wurde genau beantwortet.
Am ersten Tag nach der OP konnte ich mich bereits selbstständig im Zimmer bewegen.
Schwester Bernadetta Mit Team auf der Station vier ist ebenfalls sehr positiv zu erwähnen.
Ich habe aber den Eindruck, dass trotz modernster medizinischer Operationsmethodik und guter Betreuung durch sympathisches Personal, die Klinik Leistung allgemein schlecht ist. Hier einige Beispiele:
- Verpflegung: das frisch zubereitete Essen (Mittagessen) war gut und lecker. Aber das, was den Kassenpatienten als Frühstück und Abendbrot und nachmittags zum Kaffee angeboten wird empfand ich als wirklich grenzwertig!
Joghurt mit 13 % Zuckeranteil, Kaffeesahne mit 10 % Fett Anteil, Wurst und weiteres in kleinen Mengen meistens aus der Dose. Der negative Höhepunkt war das Obst: als Obst gab es eine kleine schwarze überreife Banane, oder mal eine kleine Schrumpelige Birne.
Gerade im Gesundheitswesen müsste doch bekannt sein, dass zu einem gesunden Körper (gerade nach einer OP) auch ein einigermaßen gesundes Essen gehört. Trotz angeblichen Kostendruck kenne ich hier viel bessere Verpflegung.
- in der Broschüre der Klinik wird nach der OP ganz klar empfohlen, auf erhöhten Stühlen zu sitzen. Ich habe in der Klinik nicht einen erhöhten Stuhl gesehen!
- Ein Wunsch auf Einzelzimmer wird aufgrund meiner Erfahrung kaum umgesetzt! Ich wurde auf ein drei Bettzimmer gelegt, mit einem Zimmer Nachbarn, welcher auch ein Einzelzimmer haben wollte, weil er sehr stark schnarcht. Mir ist klar, dass nicht jeder individuelle Wunsch erfüllt werden kann, aber eine Orientierung am Patienten sehe ich hier nicht!
Ein Zimmer, nur mit Waschbecken und Dusche für viele Patienten auf dem Flur ist für mich auch nicht mehr zeitgemäß!

Hüft Tep nach Super Path, operiert von Dr. Quitmann

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
diese Klinik besticht durch das TOP Personal
Kontra:
im nicht privaten Bereich renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Hüft Tep nach Arthrose Grad 4 aufgrund Hüftdysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2021 hat mir Herr Dr. Quitmann rechts eine Keramik / Keramik HÜft Tep per Super Path eingesetzt! Die Vorgespräche mit der Verwaltung / dem Anästhesisten Dr. Nieper und der Reha Beauftragten, waren absolut professionell, alle Fragen und waren sie noch so "ungewöhnlich" wurden ernst genommen, ausführlich und sehr nett beantwortet. Besonders das Reha Gespräch war unkompliziert mit Ihrer Hilfe beim Ausfüllen der ganzen Formulare und die Beantragung wurde direkt noch in meinem Beisein abgesendet! TOP! Am Tag der OP wure man im Vorbereitungsraum vom sehr einfühlsamen Personal vorbereitet und sowohl das Anästhesie / wie auch das ganze Team war wirklich in sehr freundlicher und guter Stimmung, was einem selbst die Aufregung genommen hat! Auch ein großes Dankeschön an Pfleger Christian in der Nacht auf der Überwachungsstation, immer sofort parat, nichts war ihm lästig, TOLL! Was man aber auf Station 4 erlebt hat, habe ich noch in keinem Krankenhaus vorgefunden! Ein absolut professionelles, Hand in Hand arbeitendes Team, alle absolut bemüht den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen! Die Nachsorge durch Dr. Quitmann und dem Personal von Station 4 war 1A! Hervorzuheben ist auch Physio Jan, der einem alle Fragen ausführlich beantwortete, Tipps für Zuhause gab und auch Bewegungsabläufe optimiert vorführte! In dem 7 tägigen Aufenthalt hatte ich sofort nach OP keine Schmerzen mehr und innerhalb der Zeit konnte ich bereits im Zimmer ohne Unterarmgehhilfen Schritte gehen. Der Heilungsverlauf war komplikationslos und ging gegenüber Mitpatienten in der Reha schneller voran. Nach der ambulanten Reha habe ich auch die Gehhilfen draußen nicht mehr benötigt. Da es sich bei mir um eine Hüftdysplasie handelt werde ich auch die andere Seite von Herrn Dr. Quitmann operieren lassen, sobald eine OP angezeigt ist! Vielen Dank an das gesamt Team und macht weiter so!

Strukturveränderungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin 2020 zwei mal auf Station 5 in obiger Klinik
orthopädisch operiert worden. Da war noch alles in
Ordnung. Doch 2021 haben sich hier die Strukturen
völlig verändert.
Ich lag z. B. in einem total veralteten Bett, was sich in starken Rückenschmerzen bemerkbar machte.
Habe mehrfach angesprochen man möge das Bett bitte
tauschen, doch keine Reaktion. Bei den Herren im
Zimmer nebenan wurde ein altes Bett auf deren Drängen ausgetauscht. Ich fand es nicht korrekt, daß hier mit zweierlei Maß gemessen wurde.
Station 5 wurde komplett geschlossen, deswegen lagen wir nach ein paar Tagen zu dritt in einem viel zu kleinen Zimmer auf Station 4. Und das in Corona-Zeiten.
Zudem war es für mich unerträglich mit einer türkischen Patientin im Zimmer zu liegen, da diese den ganzen Tag lautstark türkisch telefonierte und
überhaupt keine Rücksicht nahm. Hinzu kamen tägliche Besuche von türkischem Pflege- und Putzpersonal. Dieser Krankenhausaufenthalt war sehr anstrengend für mich.

Gutes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP rechts und links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe letzten Sommer 2020 und März 2021 eine Knie TEP rechts und links erhalten. Lag beides mal auf Station 4. Nettes Personal das sich um alles gekümmert hat. Zimmer sind gut ausgestattet. Die Ärzte waren super. Alles hat gut funktioniert und ich kann inzwischen wieder schmerzfrei laufen. Ein Danke an Dr. STADLER UND DR.SCHAUF

Schlechtes Pflegepersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knietep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das einzige was gut war, ist das die Operation gut verlaufen ist. Pflegepersonal ist unfreundlich und die Privatsphäre wird auf der Privatstation komplett ignoriert. Ebenfalls lässt das Hygiene Konzept zu wünschen übrig.
Das Pflegepersonal ging nicht auf die Gefühle und Ängste der Patienten ein. Mit Worten wie „Kühlakkus gibt es nur 3 mal täglich“ und „wir können keine Rücksicht auf sie nehmen sie müssen das jetzt machen ob sie können oder nicht es gibt ein Zeitmanagment“, wird man als Patient dort abgespeist. Ich kann aus meiner Erfahrung die Klinik nicht weiter empfehlen.

Super Klinik,super Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles super gelaufen
Kontra:
Leider war das Kaffee zu. Corona bedingt.
Krankheitsbild:
Bds. Knietep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik mit einem super Ärzteteam und Pflegepesonal. Ich war zweimal in diesem Jahr in dieser Klinik. Feb20und Aug.20.Es wurde Bds.an jedes Knie eine Knietep eingesetzt. Alles super geklappt. Endlich wieder gerade Laufen können und vor allem,Schmerzfrei.Ich möchte ein herzliches Dankeschön aussprechen an alle die sich um mich gekümmert haben. DANKE.Diese Klinik und das Ärzteteam kann ich nur weiter empfehlen.

Wenn sich Erfahrung und Freundlichkeit auf hohem Niveau begegnen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber)
Pro:
Freundlichkeit der ganzen Belegschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Prothesenwechsel Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik habe ich mich sehr wohl gefühlt. Ausnahmslos alle waren um mein Wohl bemüht und ich wurde sehr freundlich umsorgt. Der Arzt, der mich operiert hat, hat eine sehr gute Arbeit geleistet und ich bin sehr dankbar, dass ich schon bald wieder richtig laufen werde. Er war jeden Tag zur Visite bei mir und hat aufkommende Fragen ausführlich beantwortet. Diese Klinik ist sehr zu empfehlen.

sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1.2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (schlechter Sozialer Dienst)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Der Soziale Dienst war sehr schlecht
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik,sehr gute Ärzte,sauber,sehr nette Schwestern

Ein Ort der Heilung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenringfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In den letzten Jahren habe ich mit meiner alten Mutter und Krankenhausaufenthalten so einige Erfahrungen sammeln müssen, leider fast ausschließlich schlechte! Nun aber der Glücksgriff Fabriciusklinik: Freundlichkeit, respektvoller Umgang, umsichtige Pflege,schöne, helle Räumlichkeiten, medizinische Fachkompetenz...wir konnten förmlich zusehen, wie sie dort nach einer doppelten Beckenfraktur mobiler und rosiger wurde.

Hüftgelenk OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Leistung sehr gut.
Versorgung auf der Station sehr gut und fürsorglich
Physiotherapie motivierend sehr gut

Super Ärzteteamt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
das Personal
Krankheitsbild:
OP Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Ärzteteam - personal leider weniger - ganze Woche nach der OP keine Zeit mir eine Duschmöglichkeit zu gegen so wurde ich entlassen - schmutzig noch von der OP - schlimm - dann die Betten uralt kann kein mensch drin schlafen - personal angeblich keine zeit mir nur Eisbeutel zu geben - Patienten - Privat - bekommen sofort und durfte zukucken Klasse oder

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Höchst professionell und menschlich zugleich
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt war dringlich aufgrund einer Coxarthrose.
Von der Aufnahme über die Krankengymnastik bis zum OP- /Anästhesiepflegepersonal alles hochprofessionell und sehr hilfsbereit.
Besonders hervorzuheben ist, dass das Pflegeteam der Station 4 auf Ebene 4 sich sich sehr herzlich und menschlich um jeden Patienten kümmert. Nichts ist zuviel, der komplette Ablauf standardisiert und sehr gut organisiert.
Das orthopädische Ärzteteam unter Leitung von Dr Quitmann ist sehr bemüht um den Behandlungserfolg, jede Frage wird ausführlich beantwortet.
Die Hüft-OP verlief nach neuesten Standards (SuperPath-Zugang/Kurzschaft)sehr gut und komplkationslos. Postoperativ kaum Schmerzen,
Zusammenfassend ist diese Klinik für eine orthopädische Operation durch Dr. Quitmann sehr empfehlenswert.Die Bezeichnung Endoprothetikzentrum trägt diese Klinik zurecht.

Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Wie manche Patienten sich benehmen
Krankheitsbild:
Fuss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis Ende sehr gut . Sogar der Koch kam persönlich wegen meiner Diabetes und ging mit mir das Essen durch . Da man ja nicht im Hotel ist und wenn sollten manche mit Patienten mal überlegen wie sie mit den Schwestern reden , ich war sehr zufrieden und kann es nur empfehlen

1 Kommentar

karinköhler am 14.08.2019

logisch Privat - da hat man eben andere Behandlung

Super Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegekräfte und Ärzte
Kontra:
Das Essen könnte schmackhafter sein
Krankheitsbild:
Defekte Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gepflegte Einrichtung, sehr persönlich, freundliches hilfsbereites Personal.
Saubere Klink u. Zimmer, super Pflegekräfte.
Ärzteteam super. Kleines familiär zu bezeichnendes Haus.

Guter Heilungsverlauf nach Knieschlittenprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Für mich war alles positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Arthrose re. Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam am 8.6.2017 auf Grund einer schweren Gonarthrose eine Knieschlittenprothese und konnte 5 Tage später relativ beschwerdefrei die Klinik verlassen. Es ist alles super verlaufen. Op sehr gut, Betreuung der Schwestern und Physiotherapeuten sehr gut. Nach 3 Wochen ambulanter Reha kann ich fast beschwerdefrei ohne Gehilfen laufen. Sensationell. Bin superzufrieden. Dank an alle.

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
rundum zufrieden
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft - OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung voll zufriedenstellend. Kompetentes und zuvorkommendes Personal. Ich fühlte mich bei meiner Hüft-OP in besten Händen und anschließend bei der stationären Versorgung sehr gut aufgehoben.

Vielen Dank an alle.

Fachlich, wie menschlich seht gut!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Abkapselungen/Einrisse Meniskus (Links, innen)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Natürlich ist, allein Aufgrund der schieren Anzahl von Patienten/Olperationen alles relativ straff organisiert, aber ohne, dass man sich als reine „Nummer“ vorkommen würde.
Meine OP („Reparaturen“ am Meniskus) verlief gut, und zur Nachsorge wurde ich wieder an meinen behandelnden Orthopäden überwiesen.
Die Stationsärzte haben sich für mein Knie angemessen Zeit genommen, mir meine Fragen beantwortet und den Verlauf der OP gut erklärt, wobei sich die Anzahl der Fachausdrücke auf ein wohltuendes Minimum beschränkt hat.
Leider war mein Zimmer relativ klein, ebenso, wie die "Nasszelle", ABER... Es handelt sich um ein Krankenhaus, nicht eine Wellnessoase.
Kompetente und freundliche Mitarbeiter sind, aus meiner Sicht, wesentlich wichtiger.

Das Team der Station 4 verbindet fachliche Kompetenz mit "Nähe", man fühlt sich nicht einfach wie "Das Knie auf Zimmer 407", sondern als Mensch.

Danke !

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Erneuerung der Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nur weiterempfehlen. Angefangen über die Verwaltung bis hin zum Reinnigungspersonal, alle durchweg nur lieb und immer für ein Gespräch bereit. Auch die Ärzte erklären alle so, das es auch der Laie versteht und Rückfragen werden immer ohne Hast und Eile oder genervt sein beantwortet. Besonders hervorheben möchte ich die Station 4 der Orthopädie. Das gesamte Pflegepersonal nimmt sich Zeit für seine Patienten. Sie haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Kranken und ihrer Angehörigen. Es sind auch private Gespräche möglich ohne das dabei Stress entsteht. Jeder ist freundlich und hilfsbereit, egal wie oft man schellt und was braucht. Ich kann nur sagen, ich bin unsicher in die Klinik und bin total zufrieden wieder raus. Mein Fazit: wenn ich wieder was mit den Gelenken habe nur noch diese Klinik.

Ein Glanzlicht der Krankenhausversorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege, Physiotherapie, Medizinische Versorgung
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Hüftgelenksschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meiner Mutter, nach eigenen positiven Erfahrungen die Fabricius-Klinik zur Hüft-OP bei Hrn. Dr. Quitmann empfohlen.
Sie ist ebenso von der angenehmen Atmosphäre, der liebevollen pflegerischen Versorgung auf der Station 5 sowie der medizinischen und physiotherapeutischen Betreuung begeistert.
Danke an das gesamte Therapeutische Team. Man kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives berichten.Als Patient ist man keine Nummer sondern man wird persönlich und freundlich angesprochen.
Die Ärzte haben Zeit auf Fragen zu antworten.
Es läuft alles ruhig und ohne Hektik ab. Ich würde diese Klinik immer empfehlen und sie selber auch wieder aufsuchen.

Innenmeniskus links

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Verwaltung könnte besser sein)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetenete Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Der Aufnahmeprozess könnte besser organisiert werden , Ist mit zu viel Wartezeit verbunden
Krankheitsbild:
Innenmeniskus OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine schöne kleine Klinik mit viel kompetenten Personal , sowie im Ärztlichen als auch im Pflegebereich. Ich hatte immer das Gefühl in guten Händen zu sein. Die Aufnahme am 10.01.2017 war ruhig und organisiert. Die Vorbereitung zur OP und Behandlung danach war vorbildlich. Die hygiene im Zimmer und Bad war sehr gut .
Zum Anästhesiegespräch und Aufnahme am 20.12.2016 kann ich nicht viel positives sagen. Nach dem Anästhesiegespräch welches kurz und sachlich mit allen nötigen Informationen war und worauf ich schon 1 Stunde warten musste ging es dann wieder runter in die Verwaltung zur Aufnahme wo ich die gleichen 12 Patienten vor mir hatte wie vor dem Anästhesiegespräch , sprich wieder 1 Stunde warten . Nachdem ich dann aufgerufen wurde und ich informiert und befragt wurde über Zusatzversicherung und essenswünsche an den Tagen des Aufenthaltes musste ich dann nochmals eine 1/2 std. warten bis ich dann zur eigentlichen Aufnahme kam . Seien sie mir bitte nicht böse , aber das kann man besser organisieren .....
Trotzdem würde ich diese Klinik weiterempfehlen .

Fabriziusklinik sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Op Schlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 4.11.16 bekam ich eine Knieschlittenprothese von Dr. Temmen eingesetzt. Die Ärztlicheversorgung ebenso wie das Pflegepersonal inkl. der Küche kann ich nur als absolut sehr gut bezeichnen.Die Unterbringung im Einzelzimmer welches ich selbst bezahlte war auch kein Problem.

Diese Abteilung bietet Sicherheit und Komfort auch für Kassenpatienten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege in Aufwachraum und Station, medizinische und physiotherapeutische Versorgung, Aufnahme- und Entlassmanagement
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Kappenprothese bei Hüftgelenksarthrose Grad IV
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein behandelnder Orthopäde empfahl mir zur Hüftoperation die orthopädische Belegabteilung der Fabriciusklinik und den leitenden Arzt Dr. Quitmann - und muss sagen ich bin begeistert.
Angefangen mit dem überaus vertrauensbildenden Vorgesprächen, der verwaltungstechnischen Organisation, über die Anästhesievorgespräche und die Eigenblutspende bis hin zur Aufnahme, der Unterbringung und der Speisenversorgung, im besonderen der pflegerischen Versorgung sowohl auf der Station als auch im Aufwachraum, der ärztlichen Betreuung (man nimmt sich Zeit für jeden einzelnen Patienten) sowie der komplikationslosen Operation und Nachbehandlung kann ich nur Positives berichten. Selbstverständlich einbezogen ist auch die postoperative physiotherapeutische Versorgung. - Alles in Allem habe ich mich ernstgenommen, sicher und bestens versorgt gefühlt. - Das ist in der heutigen Zeit, in unserem Gesundheitswesen leider nicht üblich.
Danke dafür.

Unzuverlässige Beratung

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kleines, feines Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leider kann ich nicht so positiv über die Klinik berichten. Meine Wahl auf die Klinik viel Dank der positiven Bewertung hier im Portal und eines telefonischen Vorgespräches statt. Bei der Aufnahme stellte sich allerdings heraus, das die Wahlleistung Einzelzimmer (Einzelbett) wie auf der Internet-Seite angeboten, so nicht zur Verfügung steht. Im persönlichem Gespräch wurde von 1-2 Zimmer gesprochen, die für besondere Fälle reserviert seien. Auf Nachfrage bei der PKV stellte sich heraus, daß die Klinik insgesamt über 10 Einzelzimmer verfügt. Warum diese den Kunden/Patienten als Wahlleistung nicht zur Verfügung stehen, entzieht sich meinem Verständnis. Aus persönlichen Gründen wollte ich ein Einzelzimmer buchen und dieses auch aus meiner privaten "Tasche" bezahlen..
Schade das viele Einrichtungen im Gesundheitsbereich noch nicht verstehen, daß sie als Dienstleistungsanbieter und nicht als "Heilige Kühe" agieren.

Außerst zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ruhige angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 05.09.2016 erhielt ich ein neues Hüftgelenk und bin mit etwas gemischten Gefühlen am Sonntag 04.09. dort eingezogen. Die angenehme ruhige Atmosphäre hat mich von Beginn an positiv gestimmt. Ich hatte dort ein modernes 2-Bett-Zimmer in Station 5 (Aufpreis) Die Aufnahme und Begleitung sehr freundlich, alles ohne jede Hektik.
Am nächsten Tag Vorbereitung und Durchführung OP, auch alles umsichtig, ruhig und erfolgreich ohne Komplikationen.
Das gesamte Personal sehr freundlich, zu meiner Überraschung nie hektisch, mit Zeit für ein paar nette Worte. Auch die Stationsärzte bei der täglichen Visite mit Zeit für Erklärungen, kein Schnelldurchgang.
Nach 3 Tagen schon keine Schmerzmittel mehr erforderlich - durch hervorragende OP-Technik (minimalinvasiv)
Nach 1 Woche mit gutem Heilungsverlauf dann direkt weiter in Reha.
Kann die Klinik nur bestens empfehlen und würde dort jederzeit wieder hingehen.

Danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
dito
Kontra:
dito
Krankheitsbild:
20.07.2016 Knie-TEP mit Erneuerung und versetzen der Patella
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 20.07.2016 wurde ich am Knie operiert.
Knie-TEP mit Erneuerung der Patella.
Ich möchte mich noch einmal recht herzlich Bedanken für die hervorragende Betreuung und Versorgung.
Einem besonderen Lob auch an die Orthopädie Station 4 die immer gut gelaunt und hilfsbereit für mich da waren.
Zu jeder Zeit,egal wie oft.
Es gab in dieser Klinik keine Hektik,immmer einen reibungslosen Ablauf.
Alles war perfekt organisiert.
Toll in der heutigen Zeit !!!

Danke nochmal
das ist meine Dritte Op in dieser Klinik.
Und es wird für mich auch keine andere geben.
PS. Auch die Küche war gut

sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette kleine Klinik. Alle,egal op Verwaltung,Ärzte oder Pflegepersonal sehr Hilfsberit freundlich und net!

Topklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Quadrizepssehnenruptur rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 29.01.2016 stürzte ich am letzten Urlaubstag bei einem Spaziergang am Achensee und zog mir hierbei einen Quadrizepssehnenabriss am rechten Knie zu. Nach Erstversorgung in der Unfallambulanz in Schwaz trat ich am nächsten Tag die Heimreise an.Hier in Remscheid dann MRT und Voruntersuchung. Am 08.02.2016 Aufnahmeformalitäten und Anästhesiegespräch in der Fabriciusklinik. Bereits im Eingangsbereich der Klinik keine hektische und laute Betriebsamkeit, sondern ein ruhiges und sachkundiges Bearbeiten der Aufnahmeformalitäten durch eine sehr freundliche Mitarbeiterin der Klinik. Am 10.02.2016 wurde ich operiert und nach Aufwachraum auf die Station 4 Fachrichtung OR5 Zimmer 404 verlegt. Auch hier trotz hohem Arbeitsaufwand professionelles, ruhiges aber zügiges abarbeiten aller anstehenden Aufgaben,
es war OP-Tag und da war was los. Ausnahmlos möchte ich das gesamte pflegerische und ärztliche Team auf dieser Station für seine kompetente Arbeit und immer freundliche Art besonders loben. Entlassen wurde ich am 14.02.2016. Das Bearbeiten der Entlassungsformalitäten geschah in gleicher positiver Weise wie bei der Aufnahme.

Fazit: Eine kleine aber sehr feine Klinik!!

Ich wünsche der Klinik für die Zukunft alles Gute

KLINIK / Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesammt super zufrieden
Kontra:
..........
Krankheitsbild:
Meniskus und Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach alles top von der Aufnahme bis zur Entlassung.sehr freundliches Personal.

sehr empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
die Zufriedenheit hat sich wohl rumgesprochen, daher lange Wartezeiten beim Termin
Krankheitsbild:
Hüftarthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

alles perfekt von A bis Z, nichts zu meckern, TOP

Zu Empehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06.2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aerzte & Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal sehr Freundlich

EMPFEHLENSWERT

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Pseudoarthrose nach Knöchelfraktur, Weber B
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin begeistert! Es war super, obwohl ich Krankenhäuser hasse!
Das Personal ist super nett!!!
ESSEN gut!

Hier sind die Patienten gut aufgehoben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagement und Fürsorge von Ärzten und Pflegepersonal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
geriatrische Reha nach Niereninsuffizienz und Hirnblutung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Vater wurde nachdem er wegen einer Niereninsuffizienz dialysepflichtig wurde zur geriatrischen Reha in die Fabricius Klinik verlegt.
Hier wurde alles unternommen, den sehr schlechten Allgemeinzustand zu verbessern.

Besonders hervorheben möchte ich, dass man in dieser Klinik immer das Gefühl hatte, das sich die Ärzte und das Pflegepersonal um die bestmögliche Therapie bemüht haben, was in unserem Fall nicht immer leicht war.
Als Angehöriger wurde man umfassend informiert und beraten.

Sehr engagiert war auch der Soziale Dienst. Im Gegensatz zu dem sozialen Dienst der Klinik in dem sich mein Vater vorher befand, fühlte sich man hier auch für Privatpatienten (mein Vater war Beamter) zuständig. Mit viel Engagement wurden die notwendigen Schritte zur Beantragung einer Pflegestufe in die Wege geleitet.

Perfekt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles bestens)
Pro:
Fachlich perfekt, super nett
Kontra:
.....
Krankheitsbild:
Hüft Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war alles durchweg positiv

Weitere Bewertungen anzeigen...