• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Eilenriede Klinik Hannover

Talkback
Image

Uhlemeyerstrasse 16
30175 Hannover
Niedersachsen

35 von 39 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

39 Bewertungen

Sortierung
Filter

Einfach gut aufgehoben!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mammacarcinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Eilenriedeklinik ist wirklich nicht mit einem normalen Krankenhaus zu vergleichen.
Die Krankenschwestern und Pfleger sind durchweg sehr engagiert, freundlich und bemüht, die Patienten gut zu versorgen.
Ein bisschen wie in einem Hotel!!!
Eine rundum gute Versorgung!
Für den Bereich Senologie kann ich nur das Beste sagen!

Top Klinik mit top Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmoshäre
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Mediale Schlittenprothese (Oxford) links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 20.02.2018 wurde ich im Auftrage der GOH von dem äußerst kompetenten Dr. Tröger operiert. Noch nie habe ich ein derart freundliches Pflegepersonal erlebt, dass offensichtlich neben den Pflegeaufgaben auch noch Zeit hatte sich mit den Patienten zu unterhalten. Es herrschte eine tolle Atmoshäre im Haus. Das Essen war top und der Tag begann entspannt mit dem Frühstück um 7.30 Uhr, ohne dass wir bereits, wie häufig üblich, um 6.00 Uhr durch Reinigungskräfte geweckt wurden.Eine Dachterasse lädt zum Sonnenbaden ein. Unsere Physiotherapeuten waren stets gut gelaunt. Diese Klinik ist uneingeschränkt zu empfehlen.

Sehr zufrieden

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent und sehr freundlich
Kontra:
gibt es nichts!!
Krankheitsbild:
Krampfader Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein herzliches Dankeschön !!!

an Frau Dr. Bock und Team!!!!!

Ich habe mich von Anfang an gut aufgehoben gefühlt und empfehle sie seitdem immer gerne weiter!!!

Bin sehr froh , die Eilenriedeklinik gefunden zu haben!!!!

Totale Entspannung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bett war nicht in Ordnung, es gab keinen Ersatz. Bad war nicht up to Date)
Pro:
Klinikpersonal mit überdurchschnittlich viel Zeit
Kontra:
Ausstattung nicht so toll, sehr teures Fernsehen
Krankheitsbild:
Knie TEP re.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Januar 2018 eine Knie TEP erhalten. Operiert wurde ich von den Ärzten der GOH (Gelenk Orthopädie Hannover), einer Praxis, die dieses Krankenhaus belegt.
Leider habe ich sehr viel Erfahrungen in verschiedenen Kliniken, so dass ich gute vergleiche ziehen kann.
Das Bad in meinem Zimmer war sicherlich kein heutiger Standard mehr. Hoher und schmaler Einstieg in die Dusche, wenige Möglichkeiten sich fest zu halten.
Ich hatte ein sehr wackeliges Bett und es gab keine Möglichkeit dieses auszutauschen.
Saumäßig teure TV Miete (4€/ Tag für ein gemeinsames Gerät im Zimmer). Dafür war das WLAN kostenfrei.
Hört sich erstmal nicht so toll an, aber das Wesentliche:
Noch nie habe ich Klinikpersonal erlebt, dass eine solche Ruhe ausstrahlte und so gut gelaunt bei der Arbeit war. Egal ob Ärzte, Pfleger, Physiotherapeuten (besonders die) oder Putzfrau. Alle waren immer gut drauf und jederzeit ansprechbar.
Eine super Anästhesie und effektive Schmerztherapie, so dass die Zeit direkt nach der OP gut zu ertragen war.
Schon im Krankenhaus gab es 2x pro Tag Physio und 2x Lymphdrainage.
Ich muss wohl noch eine Knie TEP bekommen und werde wohl wieder in dieses Krankenhaus gehen.

Ganz klar: Daumen hoch!

2 Kommentare

moehlu am 04.04.2018

Kurzer Nachtrag: leider bezahlt die Beihilfe NRW einen großen Teil der Rechnung nicht. Ich bleibe auf gut 20% der Rechnung hängen. :-(

  • Alle Kommentare anzeigen

Super Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (U)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ist einfach eine sehr gute Klinik die man weiter empfehlen muss .Super nettes Personal die immer ein nettes Wort für einen über haben.Und der Arzt sowieso.

Superklinik für Gelenke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
0% Infektionstatistik !!!
Kontra:
Essen kommt aus Braunschweig
Krankheitsbild:
Arthrose, Knie TEP bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin jetzt das 2.Mal in der Eilenriede Klinik operiert worden. Letztes Jahr das rechte Knie, nun das linke. Aufnahme, Vorbereitung, Operation und Nachsorge waren richtig gut und erstaunlich schmerzfrei. Hotelleistung für eine Klinik toll. Sogar vegetarische Kost dieses Jahr teilweise möglich. Sehr freundliches Personal und gute Ärzte mit verständlichen Erklärungen. Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

KnieTEP nach langjähriger Gonarthrose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
KnieTEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Untersuchungen, Beratung, Operation und anschließende Betreuung sind ohne Worte einmalig und unbedingt weiter zu empfehlen.
Sehr nette kompetente Ärzte und Pflegepersonal. Eine gut schmeckende Küche.
Selbst wenn man meckern wollte, es gibt nichts auszusetzen.
Bin rundherum zufrieden und lasse auch das andere Knie schnellstmöglich operieren.
Danke an Alle die an der schnellen Genesung beigetragen haben.

Nichtn zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Unglaublich
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss,Ruptur des Miniskus Hinterhorns,Chondropathia 3 Grades und einiges mehr.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte vor 14 Monaten einen Unfall,wobei ich einen schweren Schlag gegen mein rechtes Aussenknie bekam.Kreuzbandriss,Fraktur im Miniskushinterhorn,Knorpelschaden,bis heute wurden mir in Hamburg nur alte Krampen entfernt und vorher nicht entdeckte Knorpelschäden beseitigt und die Bohrkanäle aufgefüllt.Ich habe seit dem unerträgliche Schmerzen und die GOH war meine letzte Hoffnung um endlich mal wieder schmerzfrei und ohne Schmerzmittel zurück ins Berufsleben zu kommen.Neusten Befund und MRT Bilder wurden sich nicht einmal angeschaut.Nach 10 Min. war ich wider raus,mit dem Rat:Mit viel Sport und gutem Willen kann man auch gut ohne Kreuzband zurecht kommen.Der Arzt hat mich überhaupt nicht ernst genommen.Und dafür fährt man 120 km.Nie wieder.

Tolle Arbeit der Ärzte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
S. oben. Tolles Betriebsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie- u. Schulterprothese im Abstand v. 5 Mon.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Behandlung und Betreuung.
Offensichtlich sehr gutes Betriebsklma.

Mal wieder typisch.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nur negatives
Kontra:
Nur negatives
Krankheitsbild:
Rechte Schulter das Schultergelenk reibt am Schulterdach und es hat sich alles verengt.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Niemals diese Klinik.
Bin Rollstuhlfahrer, an der rechten Schulter werden die Schmerzen immer schlimmer.
Wollte einen ambulanten Termin haben. die haben mich auf das nächste Jahr vertröstet.
Da sind immer wieder die Unterschiede zwischen gesetzliche Krankenkasse und Privatpatienten.

Wenn´s kompliziert wird, EILENRIEDE !!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es geht nicht besser.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich, verständlich und sehr zeitaufwendig im positiven Sinne zugunsten des Patienten.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Erfolg gibt dem Arzt recht. Ich wollte keinen anderen.Hier steht der Mensch im Vordergrund, nicht die Krankenkasse.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr nett, freundlich, schnell.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hotelambiente)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Arthroskopie und Gelenkschaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit September vergangenen Jahres hatte ich Beschwerden im rechten Knie. Über mehrere Ärzte und eine vorangegangene arthroskopische Operation im April dieses Jahres, gelangte ich dann endlich in die Eilenriedeklinik. Welch ein Volltreffer. Kompetente Ärzte, die sich noch Zeit nehmen für ihre Patienten und sehr ausführlich deren Fragen beantworten. Krankenschwestern, Therapeuten und Pflegepersonal sind ebenfalls sehr kompetent, geduldig, sehr freundlich und einfühlsam. Unterbringung und Verpflegung erwecken den Eindruck, man befinde sich in einem guten 3 Sterne Hotel (dort kann man es auch nicht besser) und nicht in einem Krankenhaus.Die Sauberkeit ist sehr gut und das Reinigungspersonal sehr freundlich und unaufdringlich.Ohne Diskussionen werden machbare kleine Wünsche der Patienten umgehend erfüllt. Fazit: ein super Aufenthalt in angenehmer Athmosphäre mit sehr guten Heilungserfahrungen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist ausgezeichenet und sehr empfehlenswert. Parkplätze für PKW sind nicht vorhanden.

Kompetente Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüpf Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach fast einem Jahr finde ich die Zeit meine Erfahrung hier nieder zu schreiben.Bin 30 Jahre alt und habe mich ein Hüpft Tep unterzogen der Arzt der GOH hat mich im Clementinenhaus operiert. Von der Freundlichkeit über fachliche Kompetenz der individuellen Beratung für das Implantat über die Betreuung vor und nach der Op, sogar die freundlichen Worte im Vorbereitungsraum am Tag der Op den Arzt noch mal zu sehen bis hin zur Sauberkeit, Physio nach der Op und Nachbehandlung mit allen Bereichen war ich rund um Zufrieden. Für mich beginnt nach vielen Jahren endlich ein normales Leben ohne Schmerzen und besser als erwartet. Ich kann nur großes Lob an den Arzt und das ganze Team aussprechen. Und kann meinen Dank gar nicht in Worte ausdrücken
S. N.-G.

Dieses Krankenhaus ist uneingeschränkt zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Fürsorge von Prof. Lobenhoffer, sehr gute Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus- und Arthroseschaden rechtes Innenknie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist von A wie Aufnahme bis Z wie Zusatzleistungen uneingeschränkt zu empfehlen:
- Gut ausgestattete zweckmäßige ständig gepflegte
Krankenzimmer
- abwechslungsreiche Verpflegung
- Hohe Kompetenz, Freundlichkeit und
Ansprechbarkeit der Ärzte der go:h
- mehrmals täglich Visite, sogar am Wochenende
- Durchgängig fürsorgliches, hilfsbereites und
freundliches Pflege- und Betreuungspersonal
- Kompetentes und zuverlässiges Physiotherapie-
Personal
- Physiotherapie und Lymphdrainage sogar am
Wochenende

Sehr erfahrene Ärzte, kleines Krankenhaus mit sehr guter Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Große Zimmer, sehr sauber)
Pro:
OP, Therapie und Pflege alles Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP, Umstellungsosteotomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung meines Orthopäden habe ich für die Umstellungsosteotomie die Eilenriede Klink in Hannover gewählt und bin von Dr. Tröger operiert worden. Ich bin sehr zufrieden mit der Operation und dem Krankenhaus. Die Betreuung war sehr gut und sehr individuell. Obwohl das Krankhaus 300 km von meinen Wohnort entfernt ist, würde ich mich dort jederzeit wieder operieren lassen.

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Leistung und Versorgung
Kontra:
-/-
Krankheitsbild:
re VKB
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe zum zweiten mal ein neue Vordere Kreuzbandplastik bekommen. Die Leistung der Klinik ist von A-Z überragend. Von der Aufnahme über die Vorbereitung zur OP und auch die Nachbereitung einfach Top. Sehr freundliches Personal und gut organisierte Abläufe. Ich wusste immer woran ich bin.

Es gibt nichts vergleichbares

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte,Personal,Essen
Kontra:
veralterte Betten
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1a Klinik,super Ärzte,super Personal.

Unübertroffen, kompetent, unvergesslich!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das überaus gelungene Zusammenspiel vo OP, Therapie und Pflege!
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP, Oxford Schlitten (Arthrose)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach nun 4 Monaten komme ich endlich dazu, meine Bewertung abzugeben, was ich wirklich gern tue, zumal ich jetzt im Alltag nur noch Freude über ein beschwerdefreies, wunderbar verheiltes Knie habe!
Dr. Tröger und seine Leute haben ganze Arbeit geleistet. Ich merke nicht einmal mehr, dass ich nun einen "Schlitten" im Knie gabe, gehe ganz normal Treppen, fahre Auto, bin gelenkig. Und mehr als dankbar.
Ich hatte ein wundervolles Zimmer und das Glück, eine Mitpatientin zu bekommen, mit der ich mich ausgesprochen gut verstand. Wir beide waren einhellig der gleichen Meinung: was wir hier erlebt haben, muss man in der heutigen Zeit wabrscheinlich mit der Lupe suchen!
Das Personal war einfach einmalig: kompetent, sehr freundlich und überaus hilfsbereit, gut geschult, humorvoll und aufmerksam. Es fehlte uns an nichts. Nie wurden wir bei Extrawünschen abgewimmelt. Auf Fragen bekamen wir geduldige Antworten, mit denen wir etwas anfangen konnten. Die Schwestern und Pfleger waren trotz großen Arbeitsanfalls immer gleichbleibend unterstützend, wach und man merkte ihnen ihre Professionalität auf positivste Weise an.
Die Therapeuten (Physiotherapie, Lymphdrainage) waren ebenfalls ein Segen. Ich werde ihre geschulten Hände, ihre Sensibilität und Kompetenz sicher nicht vergessen!
Ebenso wenig das Küchenpersonal, das uns sehr gutes Essen bescherte, die Bedienung bei unseren Mahlzeiten und die nette Reinigungsdame! Man hatte ständig das Gefühl, rundherum gut aufgehoben sein.
Die ideale Atmosphäre zum Heilen und Gesunden!
Danke auch den Mitarbeitern in der Verwaltung, wo alles immer glatt lief bis hin zur Übergabe an den Fahrer der Rehaklinik.
Inzwischen konnte ich in der Reha und danach viele OP- und Kliniksberichte anderer Menschen hören. Ich komme mir im Vergleich wirklich vor wie ein Glückspilz!
Und habe allen Grund, dankbar zu sein!!

Extra Klasse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
???
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Klinik, man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Besonders gut gefiel mir die fast privat Atmosphäre. Angefangen von dem Klasse Ärztteam um meinem Operateur Dr. Tröger bis zum Hausmeister. Da ich mein zweites Knie auch noch machen lassen muss, komme ich hierher mit viel Vertrauen zurück.

Ich bin begeistert

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Harmonie in der Kinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Minute gut betreut und umsorgt gefühlt. Das gesammte Personal war sehr freundlich und aufmerksam, eigentlich war es wie im Hotel nur mit OP.

Ich kann die Klinik mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen

Schöne Klinik mit Wohlfühlcharakter

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufnahme, Betreuung, Essen, alles Top
Kontra:
Das Teewasser schmeckt und riecht nach Kaffee ;) .... wohl die falsche Kanne verwendet.... ;)
Krankheitsbild:
BandscheibenOP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr tolle Klinik! Sämtliches Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Pflege- sowie Putz- und Kochpersonal sind sehr zuvorkommend und aufgeschlossen. Die Zimmer sind schön eingerichtet, im Grunde fühlt man sich wie in einem Hotel. Es ist nicht der "normale" Klinikaltag, wo ständig jemand den Flur auf und ab rennt und irgenwie Unruhe verbreitet. Hier kann man den Aufenthalt wirklich genießen.
Bei sonnigem Wetter kann man auf der Dachterrasse die Sonne genießen. Ein Café ist ca. 1 Gehminute entfernt und der Park genau gegenüber und weitläufig sowie gut besucht. Außerdem ist auch der Bus fußläufig zu erreichen.

Diese Klinik kann ich wirklich empfehlen, weil hier alles stimmt. Die Aufklärung, Behandlung, Beratung und Sauberkeit ist top.

Schon bei der Aufnahme musste ich nicht groß warten, sondern konnte gleich auf mein Zimmer. Dort wurde dann umgehend die Aufnahme durchgeführt und auch der Essensplan wurde durchgesprochen.

Somit vom Anfang bis zum Ende sehr gut betreut.

Vielen Dank.

Hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung. Ärzte und Pflegepersonal top.
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Kniegelenk- teilersatz (Schlittenprothese)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Betreuung vor und nach der OP. Sehr gute und abwechslungsreiche Mahlzeiten.

Gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches u. hilfsbereitet Personal (einschl. Ärzte)
Kontra:
Anästhesiebereich
Krankheitsbild:
Knie-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

ich bin im Februar diesen Jahres wegen einer Knieop. in dieser Klinik gewesen.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung gab es für mich keinerlei Beschwerden.
Die Vorgespräche, betr. der Operation, waren ausführlich und für mich verständlich.
Schwestern,Pfleger,die Küchendamen und auch das Reinigungspersonal - sie alle waren stets freundlich und hilfsbereit!
Das Wort"Sauberkeit" wird in dieser Klinik sehr gross geschrieben.Die Reinigung des Zimmers und Bades war super. Ein gr. Lob an die Damen!
Die ärztl.Versorgung war ebenfalls gut.
Z.B. erschien 2x tägl. ein Anästhesist und erkundigte sich nach dem Schmerzzustand.
Physiotherapeutisch wurde man auch gut betreut.
Bei der Visite nahm sich der Arzt genügend Zeit,um evtl. Fragen zu beantworten.
Die Mahlzeiten waren ausreichend,lecker und für`s Auge gut angerichtet.

Einziges Minus: Im Vorbereitungsraum der Anästhesie war es reichlich unruhig und laut.
Evtl.liegt es an der Räumlichkeit,denn der Bereich ist verhältnissmässig klein und eng.

P.s. Vielleicht könnte die Klinik mal ein paar Wolldecken besorgen.Der Grund:Wenn man über längere Zeit im Vorbereitungs-,bzw. Aufwachraum liegt,friert man sehr schnell.Bei Nachfrage bekam ich leider nur ein dünnes Tuch über meine Füsse.

Doch das Wichtigste ist: Ich bin ärztlich gut beraten und versorgt worden!!!

Kann diese Klinik wirklich weiterempfehlen

FAST alles super!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wären diese beiden Pfleger nicht gewesen, dann wäre ich sehr zufrieden gewesen!)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
OP, Pflege, Essen ect
Kontra:
die beiden genannten Pfleger
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die OP verlief sehr gut und auch die Schwestern/Pfleger waren sehr nett! Bis auf 2 Ausnahmen.

1. Pfleger A. war sehr gestresst und unfreundlich. Er wurde beleidigend, als ich sagte, dass ich Schmerzen habe! Generell war er sehr respektlos.

2. Pfleger B. war zu uns Patienten ganz okay, aber anscheinend behandelt er die FSJ´ler nicht gerade freundlich. Wenn jemand einen Kollegen/Kollegin vor Patienten beleidigt und bloßstellt ist das sehr respektlos!

Auch meine Bekannten, die dort operiert worden sind, beschwerten sich über die beiden!
Diese beiden Pfleger sollten sich mal überlegen, ob sie so weiter handeln können. Es ist eine Privatklinik, da sollte man sich entsprechend auch verhalten können!

Sonst sehr zu empfehlen dort!!!

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Cordts - Anästhesie)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter - Sehnenanriss und Zyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dr. Agneskirchner hat mich gut aufgeklärt und auch operiert. Super Organisation, tolle Krankenschwestern und Pfleger. OP-Team sehr nett und kompetent!! Sehr kompetente Anästhesie Ärzte und eine tolle Nachbetreuung am OP-Tag.
Nette Zimmer und tolles Essen.

SEHR ZU EMPFEHLEN!

Hüfte gut, alles gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Operateure
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Eilenriedeklinik ist das Beste, was mir passieren konnte. Die OP ist hervorragend gelungen, die Betreuung war optimal, die Ärzte und Schwestern sind super. Das Essen war hervorragend. Das Zimmer (2-Betten) war sehr gemütlich. Alles in Allem Note 1!!!!!

Bei Knieverletzungen ist man hier an der richtigen Adresse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Krankenhauspersonal, hauseigene Physiotherapie
Kontra:
Zimmer
Krankheitsbild:
Riss des vorderen Kreuzbandes / Innenmeniskus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mittwochs einen Termin bei Dr. Tröger bekommen, direkt am Freitag Morgen operiert und am Sonntag wieder entlassen worden.

Ich war mit einem weiteren Patienten in einem Zweibettzimmer untergebracht. Dieses war zwar definitiv hochwertiger als ein "normales" Krankenhauszimmer eingerichtet, allerdings war der Raum an sich zu klein. Bei fast jeder medizinischen oder physiotherapeutischen Anwendung musste der halbe Raum "umgebaut" werden.

Essen:
Frühstück (5/5) - frische Brötchen und Aufschnitt. Alles bestens.
Mittag (4/5) - Scholle mit Kartoffelsalat und Spaghetti Carbonara schmeckten wie typisches Krankenhausessen. Am Entlassungstag gab es Kotelett mit Sauce hollandaise, Gemüse und Kartoffeln, was schon Restaurantqualität erreichte.
Abend (4/5) - Brot und Aufschnitt

Pflegepersonal:
Hier gab es Licht und Schatten. Mein Zimmergenosse und ich waren uns einig, dass es Mitarbeiter gab, denen man ansah, dass ihnen der Beruf Spaß macht. Andere widerum waren die ganze Zeit über sichtlich genervt und schickten irgendwann nur noch die dortigen FSJ'lerinnen, um weitere Gespräche/Diskussionen zu vermeiden.
Besonders positiv hervorheben möchte ich Sabrina, Annika und Alexander, welche jederzeit für alle Fragen offen waren und einen herzlich betreuten! Vorbildlich.

Physio:
Direkt am Tag nach der OP gab es die ersten Physioeinheiten. Das war sehr gut!

Extras:
- W-Lan war in guter Geschwindigkeit vorhanden. Kostenpunkt 4 Euro am Tag
- den Fernseher für ebenfalls 4 Euro am Tag kann man sich schenken. Geschätzte 16 Zoll und steht an einer bescheidenen Stelle, so dass maximal einer überhaupt was sehen könnte.

Als Kassenpatient hervorragend behandelt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Dr Tröger sehr zufrieden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Schnell wieder auf den Beinen
Kontra:
Krankheitsbild:
Einsatz Schlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Operation Anfang Januar
Das Zimmer war freundlich eingerichtet.
Ein Großer Fernseher vorhanden.
Das Pflegepersonal.die Ärzte alle waren freundlich und hilfsbereit
Fünf Tage nach OP entlassen
Die Küche seviert gutes Essen.
Sauberkeit in Bad und Zimmer war hervorragend
Nach vier Wochen war die Arbeit am Schreibtisch wieder möglich

Besser gehts nicht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ich war in der Klinik in guten Händen
Kontra:
Ich mußte wochenlang auf einen Termin warten
Krankheitsbild:
offene Exzision Knochentumor nahe linker Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nicht die Klinik sondern der Chirurg, Herr Prof. Dr. med. Lobenhoffer, war für mich entscheidend.Mit dem Ergebnis meiner Behandlung bin ich vollkommen zufrieden. Ich kann nichts beanstanden. Die med. Betreuung, die Unterbringung, die Zuwendung der Mitarbeiter und die Verpflegung ließen nichts zu wünschen übrig. Das habe ich in anderen Kliniken Hannovers schon ganz anders erlebt. Ich möchte mich für alles nochmals herzlich bedanken.

Schmerzhafte Hammerzehen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Moderne Klinik
Kontra:
Fernsehzuschlag
Krankheitsbild:
Hammerzehen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 18.10. mußte ich mich erneut an zwei Hammerzehen operieren lassen.Wie schon Sept.2011 nachzulesen ist, habe ich nur positives zu berichten. Von der Aufnahme, zu den Ärzten und dem Pflegepersonal war es einfach optimal. Alle machbaren Wünsche wurden erfüllt. Das sehr moderne Zimmer mit Bad ließ keine Wünsche offen. Die Mahlzeiten sind wie im ausgesuchten Hotel.


Ein sehr leises Krankenhaus, wenn ich das mit anderen Kliniken vergleiche. Ich habe zu keinem Zeitpunkt Schmerzen gehabt, dank einer Zusatzbetäubung im Unterschenkel. Somit brauche ich auch keine Schmerztabletten zu nehmen.
Ich würde wieder in diese Klinik gehen

Das muß' mal gesagt werden !

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Behandlung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Qualvolle Hüftbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Das muß' mal gesagt werden! Als Patient bin ich schon in den meisten Krankenhäusern von Hannover zur Behandlung gewesen. Alle Häuser und Kliniken waren gut bis sehr gut und die ärztliche Betreuung sowie die Pflege der Schwestern und Pfleger waren hervorragend.
Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle,- und das mit aller Herzlichkeit, bei der Ärzteschaft aus der Eilenriede Klinik bedanken, die mich von meinen sehr qualvollen,- in kurzen Zeitabständen,- Hüftschmerzen befreit haben. Vorausgesagt der schnellen Operationen, habe ich zunächst meinen erstklassigen Schmerztherapeuten Dr. Alimy und seiner ebenfalls erstklassigen Kollegin Dr. Bachmann-Yüksel zu verdanken, die sich gemeinsam bei Herrn Prof. Dr. Philipp Lobenhoffer und seinem Teamoperateur Dr. Kley stark gemacht haben, mich so schnell wie möglich zu operieren. Diesem klassischen Ärzteteam mit ihrer hilfsbereiten Schwesternschaft möchte ich noch einmal aller herzlichen Dank aussprechen und deutlich betonen: Bei allen von Ihnen operierten Patienten stehen Sie in sehr gutem Ruf !

Top Qualität und Versorgung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Bereich der Lendenwirbelsäule operiert.

Das Personal ist äußert nett und besitzt eine sehr hohe Fachkompetenz. Ich bin hier wirklich adäquat versorgt und umsorgt worden.
Am Operationstag wurde regelmäßig die Vitalzeichen überprüft.
Ebenso fanden täglich mindestens zwei Visiten statt. Keine Frage blieb offen.
Auch die Küche lässt keine Wünsche offen.

Mir sind einige Kliniken bekannt durch meine berufliche Tätigkeit und ich kann zu dieser nur ein riesiges Lob aussprechen...
Selbst die Hygiene war einwandfrei.

Diese Klinik lässt für den Patienten keine Wünsche offen und ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Top Klinik mit Nivau

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz , Freundlichkeit, Essen, Gesamteindruck
Kontra:
Krankheitsbild:
Hinteres Kreuzband Plastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war nach einem Unfall mit Kreuzband und Innenbandriss hier zur OP. Herr Dr. Agneskirchner hat mich operiert. Selten so gut und fachlich kompetent beraten worden. Alle sind sehr bemüht und höflich und hilfsbreit. Das Zimmer erscheint fast wie ein Hotelzimmer incl. dem Bad. Das Essen ist für eine Klinik sensationell und auch alles frisch zubereitet.

Ich würde diese Klinik immer wieder empfehlen.

Alle Hilfsmittel und Anwendungen kamen schnellst möglich zum Tragen und sogar 2 Mal am Tag!! Hammer.

Danke für diese tolle Unterstützung! Hier hat man noch Zeit für den Patienten und für persönliche Gespräche. Man ist keine Nummer!

Besser gehts nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die rundum gelungene Betreunung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Knieathroskopie mit Meniskusteilentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe in dieser Klinik 3 Tage lang sehr gute Erfahrungen gemacht. Die medizinische Versorgung und Betreung durch meinen Belegarzt war ohnehin super. Aber auch die Zimmer, die Ausstattung und insbesondere das Essen: Wunderbar. Von der 1. Minute an habe ich mich ausgezeichnet betreut gefühlt: Die Aufnahme, die Schwestern im OP und auf der Station 1 (liebe Grüße!), die sofort einsetzende Krankengymnastik, die schmerztherapeutische Versorgung, alle haben sich wirklich lieb und fürsorglich gekümmert. Habe auch mit anderen (Kassen-)patienten gesprochen, die sehr zufrieden waren. Alles in allem: Ich habe schon unterschiedliche Erfahrungen in anderen Krankenhäusern gemacht, aber dass es ein so gutes Krankenhaus wie dieses gibt, hätte ich nicht für möglich gehalten! Ein herzliches Dankeschön meinerseits!

Top-Klinik mit Super Standard

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super - wie 5 Sterne Hotel, an Freundlichkeit und Fachkompetenz kaum zu überbieten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekte Aufklärung durch Operateur und Anästhesist)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Organisation und fachkompetente Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (übersichtliche unbürokratische Abwicklung)
Pro:
alles war top, Anästesie, Operateur, Pflege, Klinik allgemein
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Top-Klinik zum Weiterempfehlen !

Seit mehr als 12 Monaten mußte ich mich mit der klinischen MRT gesicherter Spianalkanalstenose auf Höhe BWK 10 mit Dauerschmerzen in die rechte Leiste ausstrahlend auseinandersetzen. Zahlreiche Behandlungsversuche (Krankengymnastik, spezielle Schmerztherapie mit PDA und Antiphlogistikabehandlung) blieben nur von kurzer oder gar keiner Erfolgsdauer.
Im Rahmen der Suche nach eine Langzeitlösung habe ich das Gespräch mit dem Neurochirurgen gesucht und mich zur Operation in der Eilenriedeklink entschlossen. Trotz meiner Bedenken und natürlich der größten Angst vor möglichen Komplikationsfolgen (Querschnittslähmung) war für mich die Operation der richtige Weg, mich von meinem Sanduhrphänomen im Rückenmarkskanal befreien zu lassen.
Die gesamte Organisation klappte perfekt, der Neurochirurg hatte in Abstimmung mit einer Radiologiepraxis in Hannover die präoperative Nadelmarkierung am OP Tag veranlasst. Nach Fahrt in die Klinik wurde ich dort bereits erwartet und vom kompetenten Anästhesieteam aufgenommen. Die Narkose wurde unmittelbar eingeleitet, und die Operation begann. Postoperativ wurde ich dann zeitnah in mein Zimmer verlegt und von dem äußerst freundlichen und kompetenten Pflegepersonal betreut. Der Chefanästhesist besuchte mich 4 x im Verlaufe des Tages, um sich nach meinen Schmerzen, Beschwerden und/oder Wünschen zu erkundigen. Im Vorfeld waren sehr sachliche Gespräche mit dem Neurochirurgen und dem Anästhesisten über Operationsweg und Narkose geführt worden. Die Betreuung durch Anästhesie und Pflegeperonal erstklassig. Ein 5-Sternehotel ist gar nichts dagegen.
2 Tage postoperativ wurde ich entlassen und hätte es bei dieser Top-Betreuung auch noch länger ausgehalten, aber zu Hause ist es doch am schoensten.
Fazit: Top Klinik mit Superbetreuung in puncto medizinische und pflegerische Betreuung !!!

Vielen Dank an alle, die mir den Klinikaufenthalt so angenehm gestaltet haben.

Modern und effektiv- aber die Anästhesie weniger..

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Bis auf Anästhesie bin ich zufrieden)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Arzt= sehr gut / Anästhesie = weniger)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Op-Arzt = sehr gut / Anästhesie = weniger)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Moderne Privatklinik für Belegärzte
Kontra:
Anästhesie kann besser werden
Krankheitsbild:
Knie-Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ambulante Knie-OP (Athroskopie) im linken Knie bei einem der sehr vielen (und auch weitgehend) bekannten Belegärzten dieser Klinik verlief schnell, professionell und mit mittelmäßigem Ergebnis- was aber nicht am Arzt oder der OP liegt (Knieprobleme sind halt langwierig und nicht immer zu lösen).
Das Service-Team war weitgehend freundlich, wenn man nicht "Sonderwünsche" hat- es muss halt alles glatt und schnell gehen in dieser Belegklinik mit Gewinnorientierung!

ABER die Anästhesie: nicht der angekündigte Anästesist übernahm die Vorbereitung, sondern ein Neuer. Und der große Sammel-Raum für Vorbereitung und Aufwachen/ Nachbereitung = nicht zu empfehlen. Ich bekam alles mit, was im Raum passierte und es lagen viele Patienten dort. Auch die OP-Nachbereitung war nur bedingt positiv. Und im Berichtsbogen stand nachher etwas, was so nicht korrekt war. Dies wohl, um aufgetretene Probleme zu verschleiern.

Von außen eine moderne hotelartige Klinik, aber im Detail kann man auch Negatives erleben- zum Glück nicht immer. Doch die Anästhesie gibt mehrfach Anlass zu Kritik und Klagen....

Die Ärzte sind - soweit ich sie kenne- sehr kompetent.

Umstellungsosteotomie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
keine Schmerzen, sehr gute Betreuung
Kontra:
Kosten für WLAN (sollte bei flatrate kostenfrei sein) und TV (zu hoch)
Krankheitsbild:
Gonarthose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang Januar Patient und bin begeistert von der Behandlung - allem voran natürlich der Operation selbst sowie der Schmerztherapie. Die Art der Ärzte, Schwestern und Pfleger sowie der Physiotherapeuten, mit den Patienten umzugehen ist beispielhaft. Ich hatte während des gesamtes Aufenthaltes Dank lückenloser Schmerztherapie keine Beschwerden. Die sofortige physiotherapeutischen Behandlungen waren auf den Tageszustand abgestimmt (wo findet man schon 4x tägliche Behandlungen!), das Essen auch für Allergiker sehr schmackhaft und liebevoll zubereitet. Die Zimmer sind eher hotelähnlich gestaltet, so dass man sich nicht unbedingt in einem Krankenhaus wähnt. Insbesondere die täglichen - oft 2maligen Visiten der Ärzte sowie die einfühlsame Betreuung des Pflegepersonals ist hervorzuheben.
Einziger Minuspunkt: Kosten für WLAN von 4 Euro/d sind - bei mittlerweile globaler flatrate - nicht angebracht. Hier ein Minuspunkt:-). Da dies aber nichts über die medizinische Qualität aussagt, gilt dieser Hinweis eher der Verwaltung.

Das Krnakenhaus zum Weiter empehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 08.10.2012 und 19.12.2012 aufgenommen. Wurde am 08.10.2012 an der Spinalkanalstenose und am 19.12.2012 an der Suraspinattussehne operiert. Wurde jeweils am dritten Tag entlassen.

Mangelhafte Kommunikation zwischen den Ärzten,

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Entlassungsbrief wurde auf einem Blatt weißem Papier, ohne Briefkopf, erstellt.)
Pro:
Das Pflegepersonal ist sehr freundlich und kompetent
Kontra:
Die Ärzte sind überfordert und die kaufm. Abwicklung ist katastrophal
Krankheitsbild:
Arthrofibrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde im Juni wegen einer Arthrofibrose nach Knie-TEP operiert.
Da ich Herzpatient bin muß ich ASS 100 nehmen, was auch im Besprechungsprotoll vor der OP aufgenommen wurde.
Aber anscheinend herrscht Kommunikationsstillstand zwischen Anästesie und Chirurgie. Der behandelte Professor hatte keine Ahnung, dass ich das Blutgerinnungsmittel AS 100 nehmen musste, denn vermutlich hatte man mir zusätzliche Blutgerinnungsmittel verabreicht.
Dadurch hatte sich ein Hämatom gebildet und eine zweite OP wurde notwendig. Der Krankenhausaufenthalt hat sich somit von angenommen 7 Tagen auf 20 Tage erhöht. Ebenso die Rechnung von 9.000 Euro (Kostenvoranschlag) auf 26.000 Euro Endabrechnung.

Die Krankenkasse wollte dann natürlich zusätzlich Infos über die Gründe, unter anderem auch einen Arztbrief. Den hatte man aber vergessen, dafür habe ich zwei OP-Bericht erhalten, einen am Tag meiner Entlassung (ein Blatt DINA 4 ohne Briefkopf) . Sieben Tage später dann nochmals einen zweiten OP Bericht (über 1 1/2 Seiten DINA 4 ohne Briefkopf) dafür aber mit einem falschen OP-Datum.

Einen Entlassungsbrief hatte ich bis dahin immer noch nicht erhalten. Meine Krankenkasse hatte diesen aber bei mir angefordert, da sie sich weigert die extrem hohe Rechnung zu bezahlen. Ich habe diesen dann telefonisch angefordert,
worauf mir ein weißes Blatt DINA 4 zugesandt welches vom Professor zwar unterschrieben war, aber keinnen Briefkopf enthielt.

Auf eine abschliesende Stellungnahme von meiner Kasse warte ich übrigens auch noch immer. Vermutlich wird Sie die Kosten nicht komplett übernehmen. Ich werde dann wohl gerichtlich gegen das Krankenhaus oder die Krankenkasse vorgehen müssen.

Das alles wäre noch zu ertragen, wenn wenigstens ein Erfolg durch die OP eingetreten wäre. Aber mein gesundheitlicher Zustand ist heute noch genauso schlecht wie vor der OP.

Fazit: Die Eilenriede oder Sportsclinik kann ich nicht weiterempfehlen.

Super Klinik und Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20102   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit den Patienten und Besuchern super
Kontra:
hab ich nicht grfunden
Krankheitsbild:
Schulter (Verkalkung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach dem mein Mann in einer anderen Klinik operiert wurde und alles noch mal gemacht werden mußte, nahm ich Kontakt per Email mit der Eilenriedeklinik auf.Schon am nächsten Morgen kam der Rückruf und wir bekamen schnell einen Termin.
Die Zimmer sind Wohlfühlzimmer.Sehr sauber hell und freundlich.
Das Essen reichlich und sehr gut.Das Personal ist sehr um das Wohlbefinden der Patienten bemüht.Auch als Besucher wird man gefragt ob man einen Wunsch hat.Hätte nie gedacht das man sich in einem Krankenhaus so wohl fühlen kann
Wir möchten uns ganz herzlich bei dem gesammten Team der Klink recht herzlich bedanken
Mit freundlichen Grüßen

Detlef Obeck (Patient) und Sylvia Graetz

D A N K E !!!


























,
,
,
,
,

Athroskopie rechts Knie 09.12.2011

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09.12.2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Eine super Klinik
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Am 09.12.2011 wurde ich (m) in der Eilenriedeklinik Hannover von einem sehr kompetenten und hervorragenden Orthopäden operiert. Der Orthopäde hat in der Klinik Belegbetten. Schon bei meiner Ankunft in der Klinik war ich angenehm überrascht. Ich kam mir vor, wie in einem 4 Sterne Hotel. Schon während meiner Aufnahme war das gesamte Personal sehr, sehr freundlich. Nach einer kurzen Wartezeit wurden sämtliche medizinischen Aufnahmeuntersuchungen durchgeführt. Auch das Gespräch mit dem Narkosearzt war super. Alles ging sehr "easy" zu. Sämtliche Fragen zur Narkose wurden kompetent und in aller Ruhe beantwortet. Mir wurde zu einer zusätzlichen Beinbetäubung geraten. Dies würde die auftretenden Schmerzen nach der OP verhindern. Und genau so war es. Würde ich jederzeit wieder machen.
Der Narkosearzt war sehr einfühlsam und nahm mir meine Angst. Nachdem ich nach der OP auf meinem Zimmer war, ging die professionelle Betreuung weiter. Das Personal war sehr bemüht, dass es mir auch gut ging. Sämtliche Fragen nach der OP wurde in verständlicher Art und Weise beantwortet. Am frühen Nachmittag nach der OP kam nochmals der Narkosearzt und erkundigte sich nach meinem Befinden. Auch der Narkosearzt erklärte mir in ruhiger und sehr freundlicher Art und Weise den Verlauf der OP, da der operierende Arzt noch im OP Saal tätig war. Dieser erschien jedoch zu einem etwas späteren Zeitpunkt und zeigte mir anhand von erstklassigen Fotos, die er während der OP gefertigt hatte, die vom ihm durchgeführten operativen Maßnahmen.
Mein Krankenzimmer war einfach super. Das Bad war sehr ansprechend und mit einer ebenerdigen Dusche eingerichtet. Das Krankenzimmer, mit farbiger Bettwäsche, modischen Stores, Fussboden in Holzoptik und einem modernen LCD Fernseher wirkte einladend und freundlich. Auch Handtücher, Bademantel und Fön waren vorhanden.
Die Mahlzeiten waren appetitlich angerichtet und waren vom Feinsten.
Offfensichtlich gibt es immer Menschen, die an Allem etwas auszusetzen haben. Mir hat der Aufenthalt in der Klinik sehr gut gefallen. Sei es medizinisch als auch das Personal. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Falls es medizinisch nochmals erforderlich sein sollte, werde ich wieder die Eilenriede Klinik Hannover aufsuchen.

Weitere Bewertungen anzeigen...