Krankenhaus Saarlouis vom Deutschen Roten Kreuz Saarland

Talkback
Image

Vaubanstraße 25
66740 Saarlouis
Saarland

32 von 40 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

41 Bewertungen

Sortierung
Filter

Bestes Krankenhaus im Saarland

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wurde auf alle Fragen und Wünsche bestens eingegangen
Kontra:
Kein WLAN
Krankheitsbild:
Meningitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste Versorgung, würde mich für kein anderes Krankenhaus entscheiden. Top Ärzte und Pflegepersonal

100 % Weiterempfehlung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Terminplanung
Kontra:
Krankheitsbild:
Magen und Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Betreuung vor und nach der Untersuchung. Freundliche Mitarbeiter.
Direkt nach Untersuchung Untersuchungsergebnis von Dr. Sternheim mitgeteilt bekommen und zusätzlichen schriftlichen Befund bekommen.
Keine Wartezeiten. War das zweite Mal da zur Untersuchung, jederzeit wieder. Außerdem gibts nach der Untersuchung Gutschein für ein kleines Frühstück.

Sehr gut

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente, freundliche und hilfsbereite Ärzte und Personal

Verdacht auf längeren Aufenthalt, wegen zu genug Bettenauslastung?

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Patientin weiß immer noch nicht, was die Symptome auslösen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Schlechtes Entlassmanagment)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Keine Diagnose)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Versprechen eines Entlassmanagment nicht eingehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Versuch des Personals nett zu sein
Kontra:
Keine aufschlussreiche Enddiagnostik
Krankheitsbild:
Verdacht auf Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach anfänglichem Verdacht auf Vorzeichen eines Schlaganfalls, mehrfache (5x) Verlegung in 3 vers. Fachrichtungen (Stroke Unit & Neurologie), wobei eine Nacht sogar in eine fachfremde (Gynäkologie), da kein Bett in der richtigen Abteilung frei war. Mehrmaliges Ansagen, das eine Entlassung am nächsten Tag ansteht, die dann immer wieder verschoben wurde, somit der Aufenthalt, um mindestens 5-6 Tage verlängert wurde, aus nicht ersichtlichen Gründen. Besonders die Ansage am Freitag, morgen wird die Patientin entlassen, was dann nicht möglich war, da am Wochenende kein Arzt auf Station war, um die Entlassung zu veranlassen. Nach 12 Tagen Entlassung ohne eine genaue Diagnose für die vorhandenen Symptome. Am Entlassungstag wird um 9 Uhr die Entlassung angekündigt, um die Mittagszeit ist Abholender vor Ort und es dauert noch weitere 4 Stunden, bis die Entlassung möglich ist, obwohl mehrfach nachgefragt wird, woran es liegt und wann die Patientin endlich gehen darf, bis sich dann eine Krankenschwester veranlasst fühlt, den Arztbericht endlich auszudrucken. Das Entlassungsmanagment, was am ersten Tag unterschrieben wird, was eine Medikamentenmitgabe für die nächsten 3 Tage beinhaltet, ist am letzten Tag nicht mehr möglich, da die Patientin ja am nächten Tg Bein Hausarzt die Medikamente, bzw. Rezepten bekommt.
Der Hausarzt wartet sicherlich schon sehnlichst auf die Patientin und kann sie sicherlich ohne Termin gerne dazwischen schieben.
Sorry, für die Ironie, aber ohne diese würde ich sicherlich ausfallend werden, nach dieser nervenaufreibenden Prozedur und Behandlung.

Top Behandlung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Nichts negatives
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top kompetentes, freundliches Personal. Super geplanter Eingriff. Koloskpie. Keine Wartezeit. Alles super sehr empfehlenswert

Endoskopie

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, sehr kompetent, man fühlt sich super aufgehoben und behandelt

Angemessene Therapieoptionen

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Kein Willen den Patienten in seiner Erkrankung bezüglich Lebensqualität zu behandeln, sondern nur Fokussierung auf Diagnostik trotz fehlender Therapiemöglichkeit
Krankheitsbild:
Kachexie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Viel Wert auf Diagnosen aber kein Interesse am Zustand des Patienten und der daraus folgenden Therapioptionen

Kompetentes und freundliches Personal

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ÖGD/Koloskopie
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte/U. Personal waren äußerst kompetent, und sehr freundlich im umgang.insgesamt eine sehr gute Erfahrung

Ein empfehlenswertes Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit der Behandlung, der Freundlichkeit und dem Fachwissen des Personals sehr zufrieden.

Praxis Dr Sternheim

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hab heute eine Darmspiegelung gemacht bekommen in der Praxis von Dr Sternheim. Dickes Lob an das ganze Team, ausgesprochen freundliche und liebevolle Behandlung. Kann ich nur empfehlen.

Notaufnahme für was ?

Gastrologie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufnahme Notaufnahme OK.
Kontra:
Ärztin Notaufnahme NICHT OK.
Krankheitsbild:
Schmerzen Bauchspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich über die Ärztin in der Notaufnahme
beschweren. Ich hatte starke Schmerzen im Oberbauch
und mein Hausarzt hat mir Freitags eine Einweisung
ins Krankenhaus ausgestellt. Ich wollte zuerst versuchen die Schmerzen noch bis Montag auszuhalten.
Das konnte ich dann am Samstag jedoch nicht mehr aushalten und ließ mich in die Notaufnahme des DRK
bringen. Nach drei stündiger Wartezeit erschien dann
eine junge Ärztin die mich gleich fragte warum ich nicht schon am Freitag gekommen wäre. Ich sagte Ihr das ich versucht habe die Schmerzen noch bis zum Montag auszuhalten was mir dann aber nicht mehr möglich war und ich deshalb schon am Samstag kommen
musste. Sie erwiderte mir dann das dies ja eine
Notaufnahme wäre und wieso ich nicht bis Montag gewartet hätte. Mir wurde dann diese unnötige Diskussion zu viel und ich verabschiedete mich von der
Dame. Ich frage mich nun wann wird man in der Notaufnahme im DRK als solcher angesehen wenn man eine
Einweisung als Notfall vom Hausarzt dabei hat anscheinend nicht bei dieser Ärztin.
Ich hatte mich bis dahin immer gut versorgt in diesem
Krankenhaus gefühlt aber die Zeiten ändern sich.

Kompetent und menschlich

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis Ende waren alle sehr mitfühlend und engagiert. Nettes Höschen und ein Kittel, so fühlt man sich nicht so nackig und ausgeliefert.Es wurde mir jeder schritt erklärt, ohne daß ich fragen musste. Jeder kümmerte sich, ob es mir gut geht und ob ich noch was brauche. Danke dafür. Das hab ich auch schon alles anders erlebt. Hier fühlt man sich als Patient wohl und wird nicht behandelt wie eine Nummer. Arztbericht war sofort fertig, arztgespräch folgte auch gleich. Alles super organisiert. Die denken sogar daran, dass man nach so einer darmspiegelung Hunger hat und bekommt noch Gutscheine für die cafeteria. Auch nicht selbstverständlich. Vielen Dank an das liebe Team

:)

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
V.a. chronische Pankreasinsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super sympathisches Team im Bereich der Endoskopie, man fühlt sich wohl und gut behandelt! Die gute Laune der Mitarbeiter nimmt einem etwas die Nervosität:)

Ambulanz

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zur Endoskopie (Darmspiegelung) dort. Sehr freundliches, kompetentes Fachpersonal. Die ärztliche Untersuchung war für mich erkennbar sehr gut, unterstützt durch beeindruckende Live-Bilder am Bildschirm und zugehörigen Kommentaren. Immer wieder DRK, wenn notwendig!!!

Supper Aufenthalt und top Hilfe

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Begonnen auf der Intensivstation bis auf die Abteilung.
Über die gesamte Zeit eine top Betreuung durch ein sehr freundliches Personal auch die Ärzte sehr kompetent, haben ein Ohr für den patienten. Behandlung und Pflege war ausgesprochen gut und trotz Stress und Hektik hat man das nicht gespürt.

Entbindung im Kreißsaal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wohlfühlatmosphäre mit sehr motiviertem und einfühlsamen Personal.

Untersuchung von Magen und Bauchspeicheldrüse

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühl-Klima
Kontra:
Krankheitsbild:
Atrophische Gastritis A
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gut gelaunte,aufmerksame,nette Krankenpfleger*innen
Empathische Umsorgung
Höchst kompetent wirkender Arzt
Umfangreiche Aufklärung
Helle,freundliche Räumlichkeiten
Ich war in der Endoskopie

Tolle Truppe

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin super Zufrieden.
Sehr nettes & hilfsbereites Personal.
Lustiges & angenehmes Verhältnis zwischen den Kollegen untereinander , man fühlt sich sehr geborgen .

Tolle Ärzte

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte sind sehr gut,auch wenn man sie selten zu Gesicht bekommt! Die Schüler/in sind alle sehr nett und bemüht!
Kontra:
Die älteren Pfleger/innen sind durchweg genervt und überfordert
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrene Ärzte,es wurde bei Komplikationen immer sehr schnell reagiert! Ich wurde von den Ärzten auch immer sofort informiert,auch Abends!!
Das ist für mich der wichtigste Punkt!!
Über schlecht gelaunte Pflegerinnen kann man hinwegsehen!

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Top Betreuung egal ob Gyn-Ambulanz, Kreißsaal oder Entbindungsstation.
Alle Mitarbeiter, Ärzte total freundlich.
Die Hebammen leisten einen tollen Job. Alle super nett und Kompetent.
Die Ärzte super freundlich.
Die Kinderkrankenschwestern alle nett und keinem ist ein Schritt zu viel.
Vielen Dank für die tolle Betreuung.

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Meiner Meinung nach war alles für ein Krankenhaus sehr angenehm. Die Atmosphäre, die Beratung, die Behandlung und vorallem die Betreuung in jeglicher Hinsicht. Ich war sehr zufrieden und habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Immer wieder.

In guten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit Kompetenz Fürsorge
Kontra:
Infos zum Stand d Dinge vom Arzt nur auf Nachfrage
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung/durchbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für die kompetente und fürsorgliche Behandlung und Pflege.
Sehr sehr freundliches Personal.
Ich habe mich jederzeit gut aufgehoben gefühlt.

Traumhaft schöne Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen, Ärztinnen und Krankenschwestern alle TOP
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Traumhafte und entspannte geburt gehabt. Sehr liebe Hebammen und Ärztinnen die versuchen die Geburt so entspannt wie möglich für die Frau zu machen.
Von A-Z war alles viel schöner als ich es mir vorgestellt habe, trotz Komplikationen.

Notfallpatient

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
umfassende Diagnose
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Betreung sowohl der Ärzte als auch des Pflegepersonals.
Umfassende Diagnose-Untersuchungen.

Warten warten warten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Ignoranz, Wartezeiten von 4-8 Stunden für ein Aufklärungsgespräch
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Termin war um 8:30 in drr Gynäkologischen Ambulanz. Mit dem Laufzettel sitzen wir nun von 10:00 ;seit 4 Stunden umnd 10 Minuten) in Tation G1 und wartenauf das Aufklärungsgesptäch mit dem Arzt. Andere wurden grubdlos vorgezogen. Ich bin in der 14.SSW und kotz hier gleicv alles voll. Unverschämtheit!

Essen für die ........

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Woche meines Aufenthalt in der DRK KLINIK Saarlouis, kann ich sagen, das das Personal eines der besten und freundlichsten ist das ich je in einem Krankenhaus erlebt habe. Im Gegensatz zum Essen. Um ehrlich zu sein fehlen mir beim Mittagessen die Worte. Habe noch NIE so schlechtes essen auf dem Teller. Ungenießbar. Beim Abendbrot halbgefrorenes Brot. Obstqualität unterirdisch. Das macht einen wirklich Sprachlos. Und Internetkosten von 3,50€ pro Tag ist zur heutigen Zeit einfach Wucher.

Sehr zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches, kompetentes Personal
Kontra:
Kein Bad im Zimmer
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war stationär für 5 Tage auf Station G2. Ich kann nur ein riesiges Lob aussprechen. Sowohl Ärztinnen als auch das Pflegepersonal auf Station, als auch das Anästhesie Team in OP und Aufwachraum, sind sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit. Ich bin mehr als positiv überrascht und würde die Klinik jederzeit weiterempfehlen.
Zimmer zwar klein, aber angenehm ausgestattet, Fernseher vorhanden. Einziges Manko ist für mich, das sich im Zimmer selbst kein Bad befindet.

Traum Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen, Räumlichkeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasensprung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war auf Empfehlung im Januar 2021 zur Geburt meines 3. Kindes in dieser Klinik.
Hätte ich gewusst wie Unterschiedlich Kliniken ihre Arbeit verpraktizieren und das es wohl nicht für jede Klinik selbstverständlich ist einen Mensch respektvoll und höflich zu behandeln, wäre ich zu meinen beiden Geburten davor schon zur Entbindung in diese Klinik!
Die Geburt war wie in einem Bilderbuch, einfach wunderschön und unvergesslich für mich und meinen Mann der von Anfang bis Ende mit dabei sein durfte (Trotz Corona). Ihr habt alles getan um meine Wünschen vor,mitten und nach der Geburt zu erfüllen. Selbstbestimmtes Gebären ist bei euch oberstes Gebot.
Alle Hebammen und Ärzte waren sehr freundlich, Empathievoll und hilfsbereit und kamen einem auf einer freundschaftlichen Ebene entgegen. Für meinen Mann gab es ein Nachtlager im Kreißsaal, Schokolade und Kaffee zur Stärkung der Nerven, als auch feste Mahlzeiten zum ordentlich Kraft tanken. Selbst nach der Entbindung hat man sich sehr viel Zeit für uns genommen. Zur Entlassung 4 Stunden später gab es noch ein Präsent für den neu Ankömmling und ein zu Hause Kit für Mama.
Vom Aufnahmegespräch bis hin zur Entlassung war alles bestens organisiert. Die Kreissäle und Zimmer sind top ausgestattet, sehr einladend und der Wohlfühlfaktor passt perfekt.

Wir sagen Danke an das gesamte Team, danke das ihr mit uns eine unvergessliche und schöne Erinnerung geschaffen habt.
Danke für eure Nerven starke Leistungen die ihr täglich vollbringt.
Bleibt alle so wie ihr seid vor allem gesund!

Der gute Ruf der Abteilung kann ich nur bestätigen!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, zuverlässig
Kontra:
Es gibt wirklich nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Gynäkologische Op-Indikation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Einweisung meiner Gynäkologin zwecks Vorstellung zur Operation, wählte ich diese Klinik wegen des ausgezeichneten Rufes der gynäkologischen Abteilung.

Bereits die freundliche und kompetente Abwicklung durch die gynäkologische Ambulanz zur Erstvorstellung bestätigte meine Wahl. Rasche Terminierung und Vorbereitungen zur OP wurden durchgeführt und alles lief Hand in Hand, sodass ich unter Angabe der Uhrzeit erst am OP Tag stationär aufgenommen werden musste.

Unter Corona Bedingungen, mit Test und Hygienemaßnahmen, unkompliziert und mit gutem Gefühl, wurde ich auf der G1 aufgenommenen, das Zimmer sehr sauber und mit Dusche und WC ausgestattet.

Sämtliche Mitarbeiter, ob Gyn. Ambulanz, Verwaltung, Ärzte, Schwestern, Schüler auf Station, im Aufwachraum, im OP und Anästhesie waren sehr freundlich und habe mich stets gut aufgehoben gefühlt. Alles lief reibungslos und zeitnah, sodass ich nach kurzer Zeit mit Abschluss Untersuchung und vorläufigem Brief, in weitere Behandlung nach Hause entlassen wurde.

Somit werde ich den guten Ruf dieser Abteilung sehr gerne bestätigen und auf jeden Fall, falls erforderlich, erneut wählen.

Herzlichen Dank dafür

Methastasen übersehen

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung Chemo Zimmer
Kontra:
Ärzte und Diagnosen, Behandlung
Krankheitsbild:
Knochenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diagnose Knochenkrebs, nach 2 Jahren Behandlung und falschen Diagnosen alles schlimmer als vorher. Neue Methastasen wurden nicht gesehen, Antwort: Wurden leider übersehen, sie dürfen sich gerne beschweren. Tolle Antwort von einer Ärztin. Selbst die Frage warum diese übersehen wurden bei 2cm Größe konnte nicht beantwortet werden. Hier wird man als Mensch zweiter Klasse behandelt, Ärzte nehmen sich keine Zeit und Freundlichkeit steht auch hinten an. Behandlung wurde abgebrochen da eh erfolglos in diesem Krankenhaus und wird jetzt in Mainz fortgeführt. Und dort sieht und merkt man das man als Mensch noch etwas Wert ist.

Behandlung nach Komplikationen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Dauerhaftes Umwohlsein in der Situation)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Erbnisse wurden nicht ausreichend besprochen op)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Op und OP personal sehr freundlich und kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Für einem Entlassungsschein 6 Stunden ist schon grenzwertig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Alles war sehr sauber keine mängel)
Pro:
Einige Schwestern und Ärzte sind sehr freundlich
Kontra:
Andere Ärzte geben einem das Gefühl Mensch 2. Klasse zu sein
Krankheitsbild:
LSK zystenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr einfühlsam

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarzt, Team , Freundlichkeit, Geduld
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 2018 zur Entbindung meines 2. Kindes in der Klinik , nachdem ich bei meinem ersten Kind in einem anderen Krankenhaus schlechte Erfahrungen gemacht habe . Ich war sehr positiv überrascht vom gesamten Team - vor allem vom Chefarzt. Ich hatte eine schnelle und ambulante Geburt. Jeder ist wirklich um eine natürliche Geburt ohne unnötige Untersuchungen und Interventionen bemüht . Wir basteln grade am 3. Kind - und kommen zur Geburt wieder ins DRK

Ein witz!!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gesichtslähmungen Verdacht auf apoplex
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde mit Gesichtslähmungen, taubheit der arme und beine und starkem kopfschmerzen eingeliefert.Mrt wurde gemacht sowie eine nervenmessung, da es schon damals schon starke neurologische ausfälle gab (2014).
Alles unauffällig. Ohne weitere Untersuchungen wurde ich entlassen mit der Diagnose mir doch alles einzubilden und einen Therapeuten aufzusuchen.
Die ärztin war kaum in der Lage Deutsch zu sprechen und sehr arrogant!
Ernst genommen werden sieht anderst aus.
Viele Schwestern waren auch sehr unfreundlich sowie der arzt der notaufnahme sehr grob und sehr unfreundlich.
Nie wieder!!!

Kompetent und freundlich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchspiegellung und gebärmutterspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte sind sehr freundlich die Beratung war sehr gut das Personal ist auch sehr nett

Abteilung Gynäkölogie und Anästhesie super

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Chefarzt Gyn und Anästhesie
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
mehrere OPs, meist an Gebärmutter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nun bereits zum 6. Mal vom Chefarzt der Gynäkologie operiert, davon 4 mal ambulant und 2 mal stationär. Ich bin absolut zufrieden, einen besseren Arzt, der so einfühlsam und engagiert ist, gibt es nicht. Auch das Pflegepersonal der G1 war durchweg sehr freundlich und engagiert. Ich habe mich dort immer (habe zusätzlich auch 2 Kinder dort entbunden) sehr gut aufgehoben gefühlt und für mich käme für gynäkologische Belange kein anderes Krankenhaus in Frage. Ebenfalls absolut empfehlenswert ist die Abteilung Anästhesie, der Chefarzt und seine Oberärzte klären einen super auf und man hat das Gefühl, man begibt sich in gute Hände.

Freundlich, kompetent, menschliche wärme

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetente Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes netzwerk)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierung? Zimmer, Bäder?)
Pro:
Kompletter verlauf
Kontra:
Teilweise renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Ovarial tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin innerhalb kurzer Zeit zweimal auf der g2 gewesen, beidemale OP. Vo. Der Aufnahme, über die Ambulanz zur g2 mit Pflegepersonal, Ärzten und auch Azubis und Praktikanten bis hin zum aufwachraum, OP Personal und intensiv.... Ihr seid alle super. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und verstanden. Da viel Kontakt zum Pflegepersonal bestanden hat, kann ich nur sagen, sehr einfühlsam, freundlich, herzlich, kompetent und (ich hoffe, ich muss nicht) aber wenn, jederzeit wieder DRK Saarlouis. Vielen herzlichen Dank, auch für das gute interne Netzwerk, und auch die psychische Begleitung vom Pflegepersonal, wenn ich mal wieder ungeduldig war....

Medizinische Behandlung gut / Aufenthalt mangelhaft

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Diagnose und medizinische Behandlung
Kontra:
teilweise sehr unfreundliche Schwestern und Pfleger
Krankheitsbild:
Entzündung der Gallenblase (Cholezystitis)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Erstuntersuchung bei der Aufnahme von der Ärztin war super, auch die dortigen Schwestern waren sehr freundlich und fürsorglich. Ich kam dann in die Station C2 wegen meiner entzündeten Gallenblase und dessen entfernung.
Was die Ärzte angeht kann ich mich nicht beklagen, ich wurde ausreichend informiert und wurde kompetent behandelt, auch wenn einige Ärzte arrogant waren. (Aber ok) Was ich schlimmer fand waren einige Krankenschwestern/pfleger die einen unfreundlich behandelt haben. Natürlich trifft das nicht auf alle zu aber in Erinnerung bleiben, die einen schlecht behandelt haben und nicht die guten. 2 Bsp: Es fing nach dem aufwachen von meiner OP, (die gut verlief) ich teilte dem Pfleger im Aufwachraum mit das ich schlecht luft bekomme. Dieser sagt mir genervt das ist normal nach der OP und ging beim sagen diese Satzes schon von mir weg so das ich auch gar nicht mehr darauf antworten konnte. Ca. 1 Minute später ging bei meinem gerät der Alarm los "Sauerstoffmangel". Dann kommt der genervte Typ nochmal zu mir und sagt nur "Naja dann geben wir ihnen doch sauerstoff". Diese Situation hätte verhindert werden können wenn er meine Beschwerde ernst genommen hätte und nicht gleichgültig. Ca. 5 Minuten nach dem Aufwachen kam ich schon auf mein Zimmer. ca.3 Stunden nach meiner OP kam eine Kschwester herein. Ohne mir zu sagen was Sie vorhat sagte Sie mir das ich Aufstehen solle. Ich brauchte etwas länger da ich noch große schmerzen hatte, da sagte Sie zu mir "Stellen Sie sich nicht so an, wir haben Sie ja nicht am Arm operiert. Wo ich mit meinen ganzen Kräften dann stand wurde mir klar das es darum ging mich umzuziehen. Sie ging an meinen Kleiderschrank ohne meine Zustimmung und machte mir vorwürfe das kein Oberteil da wäre. Ich konnte Ihr nicht helfen da ich noch nicht ganz bei mir war. Dann sagte Sie nur naja dann ziehen Sie sich morgen früh halt selber um. Also war der ganze Zirkus umsonst und reine Schikane.
Fazit: med. Behandung gut / Aufenthalt Mangelhaft

Sehr empfehlenswertes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Portexplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War wegen einer Portexplantation dort.Vorgespräch, Planung und Organisation Top. OP verlief problemlos. Tolles OP Team, Ärzte und Pflegepersonal sehr menschlich und fürsorglich. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt in der chirurgischen Ambulanz, genauso bei der Nach- und Wundversorgung.
Ich war schon mehrfach im DRK zur OP, habe nur gute Erfahrungen gemacht.

Kaiserschnitt Juli 2018

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2018 hatte ich nach vorzeitigem Blasensprung einen Kaiserschnitt. Sämtliches Personal, angefangen vom Kreißsaal über OP-Personal bis hin zum Stationspersonal waren kompetent und super freundlich. Hier nimmt man sich für die Belange der Patienten noch viel Zeit. Ich brauchte zB. viel Unterstützung beim Stillen, zeitweise waren die Schwestern eine Std. Und länger im Zimmer ohne je genervt zu wirken. Sehr zufrieden bin ich auch mit dem Ablauf der Operation und der Nachsorge sowohl bei mir als auch bei meinem Kind. Ich habe mich sehr schnell erholt und konnte am 3. postoperativen Tag bereits entlassen werden. Da ich selbst von Fach bin, erlaube ich mir zu sagen, dass diese Versorgung nicht mehr selbstverständlich ist und daher war es mir ein Anliegen, meine sehr positive Erfahrung mit Interessierten zu teilen. Vielen lieben Dank an das komplette Entbindungsteam!

Daumen hoch für diese Station - M2

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Toller Stationsarzt
Kontra:
Ein sehr arroganter dunkelhaariger Oberarzt
Krankheitsbild:
Verdacht Apoplex
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Ich lag 1 Woche auf der Neurologie M2 ! Ich muss sagen, dass ich dieses KH nur empfehlen kann !
Außer einem unfreundlichem, arroganten dunkelhaarigen OA kann ich nur sagen, dass der Stationsarzt noch versteht, was Menschlichkeit bedeutet! Ich habe schon lange nicht mehr mit einem so netten, gefühlsvollen und engagiertem Arzt geredet ! Er ist eine echte Bereicherung für dieses KH !
Die Schwestern und Pfleger waren auch sehr nett und sehr bemüht !
Bei mir wurden auch etliche Untersuchungen durchgeführt, aber man merkte, dass es nicht dem Geldes wegen ist, sondern weil sie rausfinden wollten, was los ist !
Tolle Station !!!

Weitere Bewertungen anzeigen...