DRK-Krankenhaus Grimmen

Talkback
Image

Dorfstraße 39
18516 Süderholz
Mecklenburg-Vorpommern

8 von 9 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

9 Bewertungen

Sortierung
Filter

Danke!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Künstliches Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Lob und herzliches Danke an das DRK- Krankenhaus Grimmen, chirurgische Abteilung, mit Chefarzt Herrn Dr. H. Scheerat in Bartmannshagen. Nach einer schwierigen, aber erfolgreichen Operation (künstliches Kniegelenk) konnten meine Mitpatientin und ich die Klinik nach 11 Tagen verlassen, um in die Reha zu gehen. An dieser Stelle möchten wir unseren Ärzten, Schwestern, Pflegern, Physiofherapeuten und Physiotherapeutinnen - die uns das Laufen wieder gelehrt haben- herzlichen Dank aussprechen. Auch die hauseigene Küche möchte erwähnt sein, sie hatte immer abwechslungsreiche Mahlzeiten bereit. Gern sind wir in die Cafeteria gegangen, um uns bei einem leckeren Eisbecher zu erfrischen.
H. Böttcher (80 Jahre) und R. Fechtner (60 Jahre).

private Einschätzung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
rechtes Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

in dieser kleinen Klinik bekam ich im Mai 2018 ein neues Hüftgelenk. Das Vorgespräch und Aufnahme erfolgte durch eine sehr gute Aufklärung,so dass ich mich dort gut aufgehoben fühlte. Die anschliessende Betreuung durch Oberarzt und Pflegepersonal war hervorragend (ausser 2 Schwestern, die ein bischen zickten). Zimmerausstattung gut, Essen sehr gut. Physiotherapeuten sehr freundlich und kompetent, so dass man gehfähig zur Reha kommt. Alles in allem empfehle ich dieses Krankenhaus und bedanke mich bei den kompetenten Ärzten und fürsorglichen Schwestern.

karpalsyndrom

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
erbärmlich
Krankheitsbild:
karpalsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

überweisung werden auf grund von urlaubsmangel abgewiesen

Positive Einddrücke

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Rundumpaket
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Erfahrungsbericht:

Super Betreuung vor und nach der Operation. Sowohl auf der Wachstation und danach auf Station 4. Dort wird sich einfach noch richtig um die Patienten gekümmert. Die Teams sprechen sich untereinander ab und man fühlt sich wirklich aufgehoben. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet.

Kleines Krankenhaus, aber empfehlenswert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fürsorgliche Behandlung, aufmerksames Personal
Kontra:
Matratzen etwas durchgelegen
Krankheitsbild:
Gastro
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr zufrieden.
Die Aufnahme war schnell erledigt, sofortige Eingangsuntersuchungen durchgeführt. Das Zimmer war ordentlich und sauber. Von Vorteil ist, daß die Wege sehr kurz sind, man wird zur Untersuchung gebeten, wenn diese auch kurzfristig gemacht wird. Fragen werden auch durch die Ärzte ausführlich beantwortet. Das Essen ist ebenfalls ok.

Super

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Schwestern
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Total OP Struma nodosa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr, zufrieden. Ich war stationär zur Schilddrüsen Op. Aufklärung vor Op super.....op Ablauf einwandfrei, Versorgung nach op sehr gut ob auf der Wachstation oder auf der normalstation. Die Schwestern sind sehr bemüht, aufmerksam und führsorglich. Mein Aufenthalt dauerte 7 Tage und ich kann das Krankenhaus nur weiter empfehlen. Eine echt super Behandlung von allen Seiten ob von Ärzten oder wie schon gesagt vom Pflegepersonal.........TOP

Tolles Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gute Ärzte, Nette Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen überall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ,intensive Aufnahmeuntersuchung.Wir als Angehörige durften dabei sein.Auf der Station 3 war ein sehr freundliches Personal. Die älteren Patienten wurden von allen Krankenpflegern freundlich und umsorgend behandelt. Das Essen war gut. Die Behandlung und die Visiten waren sehr umfangreich und haben zum Erfolg geführt. Wir als Angehörige danken allen Beteiligten für diese sehr gute Behandlung unserer Mutter. Sie war vorher in 4 anderen Krankenhäusern die zu einem immer schlechteren Krankheitsbild führten.(5 Wochen Bettgefesselt) Jetztz kann sie wieder Kochen!!

Super Klinik!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War 2x stationär , alles Super! Liebervoller Umgang, sehr nett und einfühlsam .

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus ist einfach spitze, man fühlt sich dort einfach wohl. Naja, als Kranker ist man froh das einem geholfen wird. Die rundum Pflege ist sehr gut, das Essen ist nach meinem Geschmack, super.
Die Pflegerinnen und Pfleger machen ihren Namen alle Ehre.
Die Doktoren verstehen echt ihr Handwerk, was man nicht von allen Krankenhäusern sagen kann.
Kurz und knapp, ich war dort gut aufgehoben......Daumen hoch

wenn schon ins Krankenhaus, dann nach Bartmannshagen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
hier ist man noch Patient und nicht bloß eine Nummer
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kleines übersichtliches Krankenhaus mit meist freundlichem Personal, hatte mehrer OP`s , alle gut gelaufen, super Essen denn dort kocht man noch selbst,

Teilstationäre Behandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal
Kontra:
Der Umgang der Ärzteschaft mit Patienten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Den Schwestern auf den Stationen ein großes, dickes Lob.
Wie die Damen mit den täglichen Problemen mit und um
den Patienten umgehen, ist bewunderungswürdig und bedarf
allergrößter Wertschätzung.
Den " Halbgöttern in Weiß " ist allerdings anzumerken, der
Patient ist hauptsächlich zur Gewinnoptimierung anwesend!
Das offene Wort mit Patienten wird nicht geführt.
Motto: " Du bist Patient, kusch! "
Ein vernünftiger Konsens ist nicht möglich.
ICH BIN ICH und du bist du

freundlich,kompetent

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schnelle Aufnahme,freundliches Stationsteam, habe mich gut versorgt gefühlt. Essen war gut .

Patientenwüste

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 1/2 Std. Wartezeit bei der Aufnahme. Aufnahmegespräch mit Arzt? kurz und völlig unzureichend. Andere Patienten können alle Gespräche hinter unisolierter Tür mitverfolgen. Das zugewiesene Bett war noch nicht bezogen. Bettzeug noch von der vorherigen Patientin. Stationsschwestern sehr mürrisch. Man kann hier in der Klinik nicht das Pflegepersonal von den Stationsschwestern unterscheiden. Da müßte Abhilfe geschaffen werden. Bei starken Schmerzen wird nicht weiter auf den Patienten eingegangen. Es wird auch kein Stationsarzt geholt, sondern auf den nächsten Tag zur Visite vertröstet. Nachtwache kommt alle zwei Stunden zur Kontrolle ins Patientenzimmer, an Schlaf nicht zu denken. Die Behandlung erfolgt ohne Aufklärung, der Aufklärungsbogen über Risiken usw.wird nach der Therapie ausgehändigt, wegen fehlender Zeit des Arztes. Visite oberflächlich. Sehr gute professionelle Physiotherapie. Am Essen wird permanent gespart. Ich habe in der ganzen Zeit (1 Wo.) nicht einmal Obst auf dem Teller gehabt. Wurst und Käse jeden Tag das gleiche Sortiment. Die Frage nch Obst hat die Schwester mit den Worten beantwortet" wenn Sie Obst haben wollen, müssen Sie sich das selber besorgen. " Entlassungsgespräch erfolgte nicht. Die Angaben in dem Entlassungsbrief an den Hausarzt stimmt nur teilweise.
Der Entlassungsbrief fand ich nach der Physiotherapie kommentarlos auf meinen Nachtschrank und ich wurde von der Schwester aufgefordert mein Bett zu räumen, obwohl ich dabei war meine Klamotten in die Tasche zu packen. Rausschmiss pur! Diese Klinik kann ich leider nicht weiterempfehlen. Ich spreche auch im Namen meiner Zimmermitbewohnerinnen, denen es ähnlich so ergangen ist.