Caspar Heinrich Klinik

Talkback
Image

Georg-Nave-Str. 26
33014 Bad Driburg
Nordrhein-Westfalen

135 von 152 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

155 Bewertungen

Sortierung
Filter

Beurteilung der Caspar Heinrich Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Siehe Bewertung
Kontra:
Siehe Bewertung
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Herzschrittmacher OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte vorausschicken, dass mir die Klinik seit 2008 persönlich bekannt ist.
Bis zum Jahr, Januar 2020, bin ich nun zum 6 Mal Patient der Caspar Heinrich Klinik gewesen.
Immer wieder habe ich diese Klinik zur Anschlußheilbehandlung ausgewählt, weil ich sehr, sehr gute Erfahrungen in den vergangenen Jahren machen durfte.
An dieser Stelle der Beurteilung, möchte ich jedoch mitteilen, dass mein jetziger Aufenthalt in der Caspar Heinrich Klinik zugleich auch der letzte Aufenthalt gewesen ist.
Wie bereits zu Beginn erwähnt, ist mir die Klinik seit dem Jahr 2008 bekannt und ich muss leider zu meinem Bedauern feststellen, dass sich der Qualitätsstandard von Besuch zu Besuch zum Negativen entwickelt hat.
Die Klinik hatte hier in Bad Driburg mal den Ruf, dass erste Haus hier im Ort zu sein.
Heraustellen möchte ich, dass die medizinischen Abteilungen, nicht mehr das verordnen, was in der Vergangenheit noch zum Standard gehörte. So werden gar keine Warmmooranwendungen mehr angeboten. Das Angebot an Massagen und Co 2 Bädern ist auf ein Minimum heruntergefahren worden, so dass man mit viel Glück jeweils eine Anwendung in der Woche verordnet bekommt. Auch die Einzelkrankengymnastik wird nur noch, wenn überhaupt, 1 Mal pro Woche verordnet. Gesundheitsvorträge und andere diverse Vorträge werden zu Hauf angeboten, die sich zum Teil wiederholen. Gesundheitsvorträge gehören zu einer REHA ohne Zweifel dazu, aber bestimmt nicht in dieser hohen Anzahl.
Nun möchte ich auch noch erwähnen, dass sich dass Angebot an Speisen in einem erheblich Maße verringert hat und die Qualität hat leider auch darunter gelitten. Das Buffet ist zu den vergangenen Jahren derart verringert worden, dass man nicht mehr von einem ausgewogenen Angebot sprechen kann. Fast immer die selbe Wurst und der selbe Käse. Die Salatauswahl ist auch auf 3 - 4 Salate beschränkt. Auch sind die Tische nicht mehr mit Tischdecken eingedeckt. So entsteht für mich der Eindruck, dass man sich in einer Kantine befindet.

Die Caspar Heinrich Klinik ist spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Anschlussheilbehandlung im November 2019 hier. Die ehemalige Kurklinik behandelt internistische und orthopädische Patienten.

-Einrichtung der Klinik:
Gemütlich, qualitativ ansprechend, sauber. Die Zimmer haben Balkone und schöne Bäder. Besonders das Gebäude der Physiotherapie mit viel Holz und den großen Fenstern wirkt freundlich und hell.(Vielleicht könnte man die Teppichböden in den Fluren gegen etwas Hygienischeres austauschen.)

-Umgebung:
Bad Driburg ist eine kleine Stadt mit mehreren Kliniken und hat alles, was man braucht. Nach den ersten Wochen mit Gehhilfen sind erreichbar: Rossmann, Lidl, , Rewe, Buchhandlung, Cafes, Pizzeria, Steakhouse, Post, uvm.
Es ist trotzdem überschaubar und ländlich geprägt, das größere Paderborn liegt ca. 30 km entfernt. Der große gräfliche Park war zur Ausdehnung der Gehversuche bestens geeignet. Um den Park herum liegen Golfwiesen und viel Wald.
Es fährt ein Shuttlebus Mo, Mi und Fr ins Zentrum, sollte es zu weit erscheinen zu laufen.

Behandlung: Die Therapien waren bei mir gut zugeschnitten auf mein Krankheitsbild, sie waren - wie die Gruppen -sehr effektiv. Bei Änderungswünschen hat die Terminierung ein offenes Ohr, die Krankenschwestern bzw. der Arzt ebenso. Die Pläne wurden dann angepasst.

- Personal:
Es waren alle freundlich, geduldig, hilfsbereit und zuvorkommend, ob es das Speisepersonal, die Physiotherapeuten oder der orthopädische Oberarzt waren. Letzterer war fachlich äußerst kompetent, das hat mich beeindruckt.

Ich finde es nicht selbstverständlich, dass wirklich ALLE so höflich und freundlich sind, daher möchte ich es hier erwähnen und den Mitarbeitern/Innen der Klinik auf diesem Wege meinen allerherzlichsten Dank weitergeben!!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 20.01.2020

Herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung.

Es ist schön zu hören, dass Sie mit Ihrem Reha-Aufenthalt in unserer Klinik so zufrieden sind.

Wir hoffen, dass Sie Zuhause bereits weiter an Ihre
gesundheitlichen Erfolge anknüpfen konnten und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Alles genießen - aus die ärztlichen "Leistungen"!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Bei der Bewertung ist die ärztliche Beratung nicht mit bewertet.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmer & Sporttherapie & Park
Kontra:
Ärztliche Leistungen
Krankheitsbild:
KHK - Bypass OP
Erfahrungsbericht:

Alles Top - bis auf wirklich mangelhafte ärztliche Leistungen! Es wurden maßgebliche Blutwerte nicht bestimmt und beobachtet. Fehler in Arztberichte nicht festgestellt und trotz mehrmaligem Einwand des Patienten trotzdem weiterhin falsch medikamentös behandelt. Wirklich relevante Untersuchungen wurden nicht gemacht (obwohl eigentlich vorgeschrieben) und an den Hausarzt verwiesen. Ärzten mangelt es an Empathie, Menschlichkeit bzw. Tugenden.

Das Angebot der "Vollpension" könnt sich mehr an den Empfehlungen der Ernährungsberatung orientieren.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 25.11.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Rehabilitation in unserer Klinik zufrieden sind. Wir bedanken uns auch für Ihre Kritik und werden diese prüfen.

Für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Wenn Notwendig immer wieder diese Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das fürsorgliche und menschliche Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Inverse Schulter TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann wirklich nur gutes berichten.Ein neues
Schultergelenk zu bekommen, hat mich schon etwas
beunruhigt. Nach der ersten Hürde, die Operation,
wollte ich nun nur das Beste für mich und mein neues Gelenk.
Das habe ich in dieser Klinik bekommen. Die Ärzte, Therapeuten,waren einfach super Kompetent und liebevoll. Mit allen Personen (Anmeldung, Küchenpersonal etc. ) habe ich ebenso gute Begegnungen gehabt. Auch die Hüft- und Kniepatienten, waren Tag für Tag immer fitter. Auch dies war eine Motivation für Alle.
Bei dem Kulinarischen, gab es leider eine negative Entwicklung, während des Aufenthaltes. Man erwartet kein 5 Sterne Menü. Wir sind in schließlich in einer Klinik. Aber die letzten Tage waren schon etwas grenzwertig.
Aber das war ja auch nicht so wichtig. Hätte mir nicht träumen lassen, mit solch einer guten Beweglichkeit entlassen zu werden.

Allen von Herzen mein Dank und Respekt für die Arbeit die dort geleistet wird.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 25.11.2019

Vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung.

Wir freuen uns über Ihre Weiterempfehlung. Es ist schön, dass wir Sie so erfolgreich auf Ihrem Genesungsweg unterstützen konnten. Auch für Ihren weiteren Lebensweg und Ihre gesundheitliche Zukunft möchten wir Ihnen alles Gute wünschen!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Sehr gutes Therapieangebot

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle sind sehr freundlich und kompetent)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärzte insbesondere der Chefarzt sind sehr kompetent und nett)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Abläufe der Verwaltung oder Terminierungen klappen reibungslos und zügig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (moderne Einzelzimmer (Hotelcharakter))
Pro:
Die Therapeuten sind sehr kompetent und erfahren
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantation mediale Schlittenprothese rechtes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im September /Oktober 2019 nach einer Knie-OP in der Caspar Heinrich Klinik.
Das Therapieangebot ist sehr gut.
Man erhält unter anderem Gruppengymnastik, Wassergymnastik, Einzelkrankengymnastik,
Lymphdrainage, medizinische Trainingstherapie z. Teil an Geräten.
Alle Therapeuten sind sehr kompetent, erfahren, freundlich und vor allem geduldig, wenn eine Übung nicht sofort klappt.
Zusätzlich erhält man Kaltmoor und Elektrotherapie zur Schmerzlinderung.
Als Ergänzung zu den Therapien werden medizinische Vorträge zum eigenen Krankheitsbild angeboten, die sehr interessant und hilfreich sind.
Die Ausstattung der Zimmer, der Therapieräume und der Aufenthaltsräume ist sehr modern und ansprechend.
Das Essen ist ausreichend und schmackhaft.
Nachmittags gibt es verschiedene Torten und Kuchen in der Cafeteria.
Die schöne Umgebung eingerahmt von dem gräflichen Park mit vielen Bäumen und Grünflächen trägt sehr zum allgemeinen Wohlbefinden und zur Genesung bei.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 30.10.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir freuen uns darüber, dass Sie so positiv von Ihrer Rehabilitation in unserer Caspar Heinrich Klinik berichten. Wir hoffen, dass Sie weiterhin tolle gesundheitliche Fortschritte erzielen und wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Genesungsweg alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Angenehme erholsame Reha

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kostenlos: Internet, Fernsehen/Radio, wöchentl.Kasten Wasser
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Colitis ulc., Stoma, LTX
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik war nicht meine erste Wahl und ich war skeptisch, ob sie tatsächlich für mich geeignet ist. Aber die Bewertungen und die tolle Lage dieser Klinik haben mich dann doch positiv gestimmt. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, die Anwendungen waren top und ich bin sehr erholt nach Hause gefahren. Der Behandlungsplan war auf meine Bedürfnisse gut abgestimmt.
Das gesamte Personal ist freundlich, man geht auf Wünsche ein. Die Zimmer für Darmpatienten und Transplantierte waren nicht angemessen; alter Teppichboden, keine Lüftung im Bad und die Reinigung entsprechen nicht ganz den hygienischen Anforderungen. Der separate kleine Speisesaal ist sehr gut und angenehm. Die Speisen waren ok, das Mittagessen hat sich erst nach vier Wochen wiederholt, das ist schon eine Herausforderung. Es ist alles da, was man an gewöhnlichem Essen erwartet und immer große Auswahl an Salaten. Ein Gespräch, wenn nicht verordnet, für individuelle Wünsche kann bei der Diätassistentin angemeldet werden. Das Mittagessen wird an den Tisch gebracht, morgens und abends Buffett. Auch der feste Sitzplatz ist gut. Das MTT (Fitness) ist auch sehr gut, viele Geräte, ausreichend Platz, auch in den Abendstunden und am Wochenende nutzbar. Es gibt jeden Tag kostenlose Zeitungen in der Bibliothek. Leider nur zweimal Oberarztvisite, sonst Stationsarzt.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 15.10.2019

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung.

Es freut uns, dass Sie so positiv von Ihrer Rehabilitation in unserem Haus berichten.

Wir hoffen, dass Sie zuhause bereits weiterhin an Ihre gesundheitlichen Erfolge anknüpfen konnten und wünschen Ihnen für Ihren weiteren Lebensweg alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Ärtztliche Beratung mangelhaft

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Anwendungen
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Restriktive Kardiomyopathie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist nett gestaltet. Ein Treffpunkt ist das Cafe. Die Zimmer sind gut ausgestattet. Leider war mein Zimmer ohne Balkon, mit einem bewachsenen Dach als Aussicht. An der Außenwand steht die Kühlanlage, die den ganzen Tag ein Brummgeräusch auf die Wand überträgt. Um nachts schlafen zu können, habe ich das Bett von der Wand abgerückt und mit dem Kopf am Fußende geschlafen. Trotz ärztlicher Empfehlung war ein Zimmertausch nicht möglich. Für mich nicht nachvollziehbar.
Die Anwendungen und Therapeuten waren gut. Aber eher nach einem immer gleich ablaufenden Schema. Individualität kaum vorhanden. Auf meinen Lungenhochdruck wurde so gut wie gar keine Rücksicht genommen. Wichtig war ständig die Erreichung des Trainingspulses. Eine ärztliche Versorgung war eher mager. Neben dem Einführungs- und Entlassungsgespräch gab es in 4 Wochen nur 2 Visiten. Fühlte mich, da ein Ansprechpartner nicht vorhanden war und man mir nicht sagen konnte, wer Stationsarzt ist, ziemlich allein gelassen.
Das Essen war wohl aus finanziellen Gründen eher simpel und oft unpassend.
Auch nach nun mehr als 6 Wochen habe ich keinen endgültigen Entlassungsbericht erhalten, sondern Werbung für Weihnachten und Silvester.
Als Beihilfe- und Privatzahler sind insgesamt 4.100 Euro eine ziemliche Hausnummer für die erbrachten Leistungen.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 15.10.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns in der Caspar Heinrich Klinik nicht zufrieden waren. Ihre Kritik werden wir daher umgehend prüfen.

Setzen Sie sich gerne erneut mit uns in Verbindung, wenn weiterhin Unklarheiten bestehen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre gesundheitliche Zukunft weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Sehr gute Medizin !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten, die gut untereinander vernetzt sind und gute Medizin betreiben.
Kontra:
Das Essen ist nicht ganz Diät-gerecht für die Patienten, die es nötig haben.
Krankheitsbild:
Bandscheinenvorfall, Z. n. OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik an sich ist freundlich gestaltet. Alle dort arbeitenden Personen simd nett und zugetan. Die medizinische Kompetenz ist sehr hoch, alle Fachdisziplinen arbeiten eng zusammen, so dass sie für ihre Patienten das Beste erwirken.
Insbesondere der Chef der Orthopadie ist sehr gut, freundlich, sehr sympathisch und
unglaublich angagiert !
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, habe gute Fortschritte für mich erzielt, was nicht für jede Reha-Klinik selbverständlich ist . Am Ende war ich fast ein bisschen traurig, die Klink verlassen zu müssen.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 12.09.2019

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie so positiv von Ihrer Rehabilitation bei uns in der Caspar Heinrich Klinik berichten.

Wir hoffen, dass Sie zuhause bereits an Ihre gesundheitlichen Erfolge anknüpfen konnten und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Geschäftig, hotelmäßig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sportabteilung, Speiseplan
Kontra:
Atmosphäre, individelle Betreuung/ Anonymität des Ganzen
Krankheitsbild:
Koronare Herzkrankheit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Herzpatient sollte man wissen, dass in dieser Klinik die psychosomatische Seite der Erkrankungen kaum beachtet wird. Die Rehaklinik ist eher wie ein großes Hotel geführt. Effizient aber eher anonym. So sind die Einzelbereiche wie Sport etc. gut, aber es fehlt eine Verbindlichkeit und Nähe, die das Ganze zusammenhält.
Einen zuständigen Ansprechpartner auf der Station sucht man (vor allem in den ersten Tagen!) vergebens und irgendeine gemütliche Ecke als Treffpunkt fehlt. Die Probleme mit dem Gefühl des Alleingelassenseins werden von den Pflegekräften zum Teil überhaupt nicht verstanden und auch schon mal mit verletzenden Sprüchen quittiert.

Das Speiseangebot fand ich sehr gut. Leider herrscht aber eine ausgeprägte Platzdiktatur, sodass man sich hier nicht mit anderen, mit denen man ins Gespräch gekommen ist, zu den Mahlzeiten zusammensetzen oder im Verlauf der Reha-Wochen einfach einmal den Tisch wechseln könnte. Und es geht hektisch zu(gestresste Servicekräfte, die pausenlos Geschirr abräumen und das Büffet verfrüht schließen). Kommentar einer Mitpatientin: Wir stören hier wohl!Kritik wird in der Klinik gerne mit Argumenten, warum es beim Alten bleiben muss oder schlimmer noch mit "Gegenangriffen" beantwortet. Das erscheint mir als großer Schwachpunkt.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 12.09.2019

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit dafür genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns der Caspar Heinrich Klinik zu bewerten.

Wir möchten uns auch für Ihre Kritik bedanken und werden diese selbstverständlich prüfen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre gesundheitliche Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Auf jeden Fall zu empfehlen !

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umgebung, Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Nur zweimal die Woche ein Frühstücksei...;-)
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur empfehlen. Habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt und sowohl die Umgebung als auch die Klinik selbst sind sehr gut. Essen und Zimmer sind mehr als ok. Meckern kann man zwar immer aber das Wichtigste ist die persönliche Reha. Ich hatte das Glück mich enorm zu erholen und wenn das vielleicht auch nicht bei jedem leider immer gegeben ist, ist die Umgebung (Bad Driburg, Schlosspark etc.) sicher gesundheitsfördernd. Das gesamte Klinikpersonal ist sehr freundlich und steht immer mit Rat und Tat zur Seite. Insbesondere die Vorträge fand ich sehr informativ und hilfreich! Letztlich hängt auch meiner Meinung nach vieles davon ab, mit welcher Einstellung man selbst dort in die AHB, Kur etc. hineingeht. Erfolg kann einem niemand garantieren, aber die Chancen dafür stehen in der Caspar-Heinrich sicher nicht sehr schlecht. Von daher von mir ein großes Lob an ALLE Mitarbeiter. Wenn würde ich sofort wieder die Caspar-Heinrich wählen.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 15.08.2019

Vielen lieben Dank, dass Sie sich die Zeit dafür genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns in der Caspar Heinrich Klinik zu bewerten.

Es ist schön zu hören, dass es Ihnen bei uns im Haus gut gefallen hat und Sie mit Ihrer Reha zufrieden sind.

Wir hoffen, dass Sie weiterhin an Ihre gesundheitlichen Erfolge anknüpfen und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

erfolgreiche AHB

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter
Kontra:
Intimbereich am Empfang - wenig Auswahl beim Abend Buffet - frühes Schließen des Kiosks
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt in einer schönen Umgebung. Sie ist sehr gut ausgestattet, vor allem die Therapiebereiche. Die Zimmer sind zweckmäßig. Die Beratung sowie die Behandlung von Seiten der Ärzte aber auch von dem Pflegepersonal ist sehr zufrieden stellend. Ich fühlte mich gut informiert und behandelt. Alle hatten ein offenes Ohr. Der Empfang könnte besser organisiert sein. Es gibt zB keinen Bereich an dem man ungestört und ungehört mit dem Mitarbeitern reden kann. Leider war die Auswahl abends am Buffet nicht besonders gut. Es gab lediglich 6 Fleischwurstsorten, vielleicht noch mal Sülzwurst und Käse. Die Salate waren dafür sehr gut. Nicht besonders gut war, dass der Kiosk abends sehr früh geschlossen hatte. Somit war man genötigt auszugehen. Das könnte wirklich besser sein.

2 Kommentare

Bern99 am 09.07.2019

Die Öffnungszeiten? Liegt vielleicht daran das es schwer ist gutes Personal zu finden. Ist aber auch nicht schlecht wenn Bad Driburger Gastronomen auch etwas Kundschaft aus den Kliniken bekommt.

  • Alle Kommentare anzeigen

Das Beste, was mir passieren konnte

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Teppich finde ich nicht mehr zeitgemäß. Aber das ist auch der einzige Kritikpunkt.)
Pro:
Fachlichkeit, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin aäußerst dankbar, dass meine behandelnde Ärztin und der Sozialdienst diese Klinik ausgesucht haben. Ich habe mich hier in jeder Hinsicht bestens aufgehoben gefühlt. Die Freundlichkeit und der Service waren bemerkenswert. Mein Eindruck ist, dass wirklich immer versucht wird eine gute und passende Lösung für jedes Problem und Problemchen zu finden.
Ich habe kein unfreundliches Wort von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter gehört. Egal ob Empfang, Physiotherapie, Pflegepersonal, Reinigungspersonal, Diätassistentinnen, Ärzten und Ärztinnen...Ganz im Gegenteil.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 11.07.2019

Herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung.

Es ist schön zu hören, dass Sie mit Ihrem Reha-Aufenthalt in unserer Klinik so zufrieden sind.

Wir hoffen, dass Sie Zuhause bereits weiter an Ihre gesundheitlichen Erfolge anknüpfen konnten und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Klinik nicht zu empfehlen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Pflegekräfte
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Darm OP nach Stomarückverlegung und Colitis Ulcerosa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient vom 26.03.2019 - 10.04.2019 (Abbruch meinerseits nach 14 Tagen). Aufnahmeuntersuchung 5 min.,Abschlußuntersuchung ohne Untersuchung 5 min.
Da ich Gastroenterologisch zur Heilnachbehandlung nach einer Darm OP(Stomarückverl./Colitis Ulcerosa) dort war hab ich zumindest einen Arzt erwartet der sich damit auskennt, aber Fehlanzeige, habe keinen Gastrologen zu Gesicht bekommen. Ich hatte das Gefühl die Ärzte in der Klinik waren mit mir überfordert! Ich bekam Medikamente die ich garnicht nehmen durfte!!! Wie gut das ich mich mittlerweile damit auskenne.
Auch bekam ich Therapien verordnet die ich mit meinem Bauch garnicht machen darf und die auch nicht vorher mit mir abgestimmt waren.
Positiv war die Diätberatung,was allerdings für Patienten mit Darmerkrankungen in der Klinikküche beim Essen nicht umgesetzt wurde. Schade! Das Servicepersonal war sehr unfreundlich und gelangweilt, wo wären sie wohl ohne uns Patienten??? Die Reinigungskräfte sollten mal neu angelernt werden, bei mir waren Sachen vom Vorgänger im Schrank und das Zimmer roch muffig!
Freizeitangebote gab es auch nicht, die Cafeteria ist renovierungsbedürftig. Alles in allem müßte die ganze Klinik mal komplett überarbeitet werden. So ist sie für Patienten (Menschen) nicht empfehlenswert! Bin aber nicht der einzigste Patient zu der Zeit gewesen dem es so erging.

2 Kommentare

CasparHeinrichKlinik am 10.05.2019

Danke, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Wir bedauern, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns in der Caspar Heinrich Klinik nicht gefallen hat. Ihre Kritik werden wir prüfen und bedanken uns auch hierfür.

Dennoch wünschen wir Ihnen für Ihre gesundheitliche Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

  • Alle Kommentare anzeigen

Hervorragende Klinik *****

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der gesamte Ablauf der Behandlung, Unterbringung
Kontra:
das Cafe bedarf einer Umstruktuierung
Krankheitsbild:
HWS OP, LWS, nach Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun schon zum 4 mal in Folge, seit 2015, in der Caspar Heinrich Klinik behandelt worden. Ich kann dem Haus nur die beste Bewertung geben, glaube nicht, dass ich sonst die Klinik 4 mal ausgewählt hätte, allein das sagt schon alles...
Dem ganzen Team kann ich nur meinen Dank und meinen Respekt aussprechen, vor allem was den Umgang mit Patienten betrifft, in jeglicher Hinsicht. Der jeweilige Aufenthalt in der CH hat mich mit meiner Erkrankung immer wieder weitergebracht, so dass ich im Arbeitsleben zurecht komme.Vielen Dank an das gesamte Team....

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 10.05.2019

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung!

Es ist schön zu hören, dass Sie mit unseren Klinikaufenthalten so zufrieden sind.

Für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Kompetent - erholsam- fit für den Alltag

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Therapeuten, sympathisches Personal, voller Erfolg
Kontra:
hinteres Treppenhaus könnte auch mal renoviert werden
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Seit 2012 nehme ich einmal jährlich für drei Wochen die Leistungen der Caspar-Heinrich-Klinik in Anspruch. Mein letzter Aufenthalt ist gerade seit einer Woche beendet.
Die Patientenaufnahme war wie jedes Mal gut vorbereitet und wurde freundlich und kompetent in einer angemessenen Zeitspanne durchgeführt.
Das mir zugewiesene Zimmer in der vierten Etage, war bereits um 10.30 Uhr komplett gereinigt und bezugsfertig.
Der Kasten mit Mineralwasser war frisch gefüllt.
Während meines gesamten Aufenthaltes wurde das Zimmer sowie der Sanitärbereich stets durch das freundliche Reinigungspersonal gut und zügig gereinigt. Zusätzliche Handtücher wurden mir zur Verfügung gestellt.
Hervorzuheben ist die Therapeutische Abteilung mit den freundlichen, fachlich versierten und kompetenten Mitarbeitern, sowohl bei den Gruppenangeboten im Wasser, bei der Wirbelsäulengymnastik,im MTT und bei den Einzelanwendungen.
Diese werden in hellen, modernen Räumen mit vielfältigen, therapeutischenn Hilfsmittel angeboten. Dadurch wird es nie langweilig.
Bei der Erstellung des Therapieplanes wurde ich mit einbezogen und Wünsche wurden berücksichtigt.
Auch die Cafeteria mit ihrem ansprechendem Ambiente und den langen Öffnungszeiten ist hervorragend.
Das Freizeitangebot wie z. B. die unmittelbare Nähe zur Therme und zum wunderschönen Gräflichen Park und nicht zuletzt das gemütliche Kino mit neuesten Filmen und regelmäßig wechselndem Programm sind tolle Beschäftigungsmöglichkeiten.
Beim Mittagessen kann zwischen drei verschiedenen Gerichten gewählt werden. Mir persönlich hat hier das umfangreiche Angebot an frisch zubereiteten Salaten - meistens bis zu acht verschiedenen - sowohl mittags als auch abends, besonders gut gefallen. Täglich wurde vielfältiges frisches Obst angeboten. Das Personal ist trotz seiner hohen Auslastung auch hier immer freundlich und zuvorkommend.
Daher möchte ich mich bei dem ganzen Team der Caspar-Heinrich-Klinik ganz herzlich bedanken und freue mich schon auf das nächste Jahr.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 25.04.2019

Herzlichen Dank für Ihre positiven Worte über Ihren Aufenthalt bei uns in der Caspar Heinrich Klinik.

Es freut uns zu hören, dass Sie jährlich auf unsere Leistungen zurückgreifen und durchweg zufrieden damit sind. Gern leiten wir dieses Lob an die Kolleginnen und Kollegen in den zuständigen Abteilungen weiter.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Caspar Heinrich, nein danke!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Beratung gab es nicht)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (langwierig und völlig unkoordiniert)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (aussen hui, innen pfui. In die Jahre gekommenes 80er Jahre Haus. Dunkle schummerige Flure und Zimmer. Puffiger knartschroter Teppichboden)
Pro:
Kontra:
unfreundliches, herablassendes Personal
Krankheitsbild:
REHA nach Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

von aussen machte das Haus noch einen guten Eindruck der sich im Inneren nicht fortsetzte. Und zwar in keiner Hinsicht. Das Zimmer war zwar relativ neu renoviert dafür aber dunkel und schummerig und mit völlig durchgelegener Matraze. Die Aufnahmeprozedur hat dann tatsächlich ganze 5 !!! Stunden in Anspruch genommen. Die medizinische Aufnahme wurde von einem völlig unerfahrenen Uniabsolventen gemacht. Was dieser junge Mann darstellen wollte oder sollte erschliesst sich mir bis heute nicht. Ich bin seit vielen Jahren chronisch krank und brauchte eigentlich nur ein Medikament. Als er mit mir fertig war hatte ich plötzlich ganze 9 (neun!) neue mir vollig unbekannte Medikamente. Gut, das ich sie nicht genommen habe. Am Tag der Aufnahme gab es weder Essen noch Trinken. Höhepunkt meines Aufenthaltes war jedoch das ständig genervte, unfreundliche und unqualifizierte Pflegepersonal. Mit diesen Herrschaften kommt man sich vor wie in der Kaserne oder im Knast. Patienten sind dort Bittsteller oder im besseren Fall Befehlsempfänger. In der freien Wirtschaft überstehen solche Leute glücklicherweise keine 2 Tage in einem neuen Job. Übelstes Beispiel: Auch am 2. Tag war ich nicht beim Küchenpersonal zum essen angemeldet und musste erst bei der Küchenchefin vorgestellt werden. Persönlich und mit Wartezeit. In welchem Horrorfilm war ich gelandet? Ärzte gab es dort anscheinend garnicht. Waren doch alle angeblich "ausser Haus". Ich könnte das hier noch ewig weiterführen über die ätzende grossmäulige Physiotherapeutin bis zu dem schmierigen abgerockten Frühstücksraum. Ich habe aber keine Lust mehr. Ich bin übrigens 74 und kenne wirklich viele Kliniken aber der Aufenthalt hier war die negative Krönung. U. U. sollten sich Personal und klinkleitung mal fragen von wessen Geld sie leben. Von meinem jedenfalls nie wieder.

2 Kommentare

skiunfall2 am 22.04.2019

ich war auch in dieser Klinik und zu dem angeblichen, genervten , unfreundlichem Pflegepersonal kann ich nur sagen:wie es in den Wald ruft, so schallt es auch heraus

  • Alle Kommentare anzeigen

Reinhold 58 Ambulante Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Ärzte und sehr gute Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
War vom 7.3.19 bis zum 27.3.19 als Ambulanter Patient dort.
In allen Bereichen Top.
Kann ich nur empfehlen!
Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Als ambulanter Patient wurde ich in einem 6 Bett Ruhezimmer untergebracht.
(in der Zeit meines Aufenthaltes mit mit Frauen und Männer belegt)
Alles sehr sauber und immer 2 Frische Handtücher und Flasche Wasser am Bett.
Wasser wurden gleich mehrere Kisten bei uns ins Zimmer gestellt.
Gruppen und Einzeltherapien haben mich ein ganzes Stück weiter gebracht.
Konnte auch am Wochenende das Schwimmbad und den MTT
Raum nutzen.

Der Sozialdienst ist richtig gut.
Die Betreuung und Hilfe ist vorbildlich !

Essen und Küchen Personal SUPER

Werde jetzt im Anschluss noch mein IRENA Programm
in der CHK absolvieren.

Ganz liebe Grüße an meine Zimmer und Tischgenossen.
war echt lustig mit euch beiden.

Wenn nochmal eine Reha dann in der CHK !!!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 23.04.2019

Herzlichen Dank für Ihre durchweg positive Bewertung.

Es freut uns zu hören, dass Sie bei uns einen erfolgreichen Aufenthalt hatten und auch weiterhin zu uns in die Caspar Heinrich Klinik kommen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Leistung hui - Verwaltung pfui

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (mit der Leistungabteilung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (mit medizinischer Einrichtungen)
Pro:
Gute, dem Patienten zugewandte ärztliche und therapeutische Behandlung
Kontra:
Optimierung zu Lasten des Patienten.
Krankheitsbild:
Wirbelsäule OP wg. Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin aktuell Privat-Patient in der Reha Klinik Caspar Heinrich und erlebe dieses Haus zweigeteilt.
Für die Leistungabteilung (Arzt, Therapeuten und Ausstattung) vergebe ich sofort die volle Punktzahl.
Für die Verwaltung kann ich nur einen Punkt vergeben. Mit einem Vorlauf von 6 Wochen wurde die Reha angemeldet und bestätigt.
wobei ich sagen muss, dass die Klinik Auswahl auch etwas mit der Werbung des Hauses für den Privatbereich zu tun hatte.
Das man am Anreisetag nicht alleine ankommt ist klar - die Rezeption war bemüht. Das zugewiesene Zimmer (5.Etage) außerordentlich (großzügig, ansprechend) und der Werbung entsprechend. Aber, nach einer Woche die unangenehme Nachricht "Sie müssen umziehen"? Trotz Einspruch und um nicht durch weiteren Ärger die Reha zu gefährden, Umzug in die 3.Etage - ein deutlicher Abstieg.
Ich kann nur jedem Privat
-Patienten empfehlen, sich vor der Buchung einen UMZUGSFREIEN Aufenthalt bestätigen zu lassen.
So etwas habe ich noch nicht erlebt.
Optimierung zu Lasten des Kunden/Patienten!

Auch die Überlegung, meinen Partner für einige Zeit einzubuchen habe ich verworfen. Die Möglichkeiten an Maßnahmen teilzunehmen ist sehr eingeschränkt, die Zeiten für die Nutzung z.Schwimmbad sind eher u attraktiv.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 23.04.2019

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit dafür genommen haben, unsere Klinik zu bewerten.

Wir freuen uns sehr über die lobenden Worte an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und geben diese gern an die entsprechenden Abteilungen weiter.

Ihre Kritik werden wir prüfen und bedanken uns auch hierfür.

Wir hoffen, dass Sie Zuhause an Ihre gesundheitlichen Erfolge anknüpfen konnten und wünschen Ihnen weiterhin für Ihre Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Sicher-empathisch-kompetent

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagierte Mitarbeiter/innen, super Physiotherapie, klasse Service, empathischer und sehr freundlicher Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen zur AHB in dieser Klinik. Das kardiologische Team war durchweg sehr engagiert und empathisch. Ich habe mich sehr gut versorgt und sicher therapiert gefühlt. Kompliment und ein herzliches DANKE an alle Bereiche!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 23.04.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Es freut uns, dass Sie so positiv von Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik berichten.

Ihre lobenden Worte motivieren das gesamte Team sehr und zeigen, dass unsere Arbeit richtig ist.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Krankengymnastik
Kontra:
Diätassistentin
Krankheitsbild:
KnieTep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mir die Klinik anhand der Bewertungen ausgesucht und kann nur bestätigen, dass ich es genauso angetroffen habe.

Die Zimmer sind mit Hotelstandard zu vergleichen, Bad mit bodentiefe Dusche, alles funktionell und schön eingerichtet. Mit Vergrößerungsschminkspiegel und Fön. Auf dem Zimmer war auch ein Gehhilfenständer sowie immer ausreichend Wasser, was täglich im Kasten auf dem Zimmer nachgefüllt wurde. Als Tipp wären ein paar Bilder an der Wand ein bisschen wohnlicher!

Die Stationsschwestern sind sehr nett und kompetent, vor allem Dank an Schwester Corina !! Ebenfalls die Ärzte (vor allem Frau Dr. Krüger)!!

Ganz besonderem Dank gilt den Therapeuten, vor allem Frau Tuszynski und Frau Lendzian.

Das Essen war gut, morgens und abends gabs Büfett, Mittags 3 Gerichte zur Auswahl. Was mir fehlte, waren die Kcal - Angaben bei den Salaten usw. da ich gerne abnehmen wollte, konnte ich es nur schätzen.

Das Sportzentrum ist sehr gut ausgestattet sowie auch die Bäderabteilung und die Gymnastikräume.

Alles in allem kann ich es nur weiterempfehlen!

Sollte ich nochmal zur Reha müssen, würde ich hierher kommen!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 23.04.2019

Herzlichen Dank für Ihre durchweg positive Bewertung. Es freut uns zu hören, dass Ihnen Ihr Aufenthalt bei uns gut gefallen hat.

Wir hoffen, dass Sie im Anschluss an Ihre Reha wieder gut in Ihren Alltag zurückkehren konnten und wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit und Zukunft weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik.

Leider nicht empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
große Mitarbeiterfreundlichkeit
Kontra:
merkwürdiges Finanzgebaren der Verwaltung
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schlechte Einführung in die Abläufe und unterschiedlichen Bereiche des Hauses.
Tolle Cafeteria, gute Angebote aber katastrophale Sitzgelegenheiten - schlechte alte Sessel, katastrophale Couchen für best. Patientengruppen, völlig verdreckte Stühle an den Tischplätzen - peinlich.
Zimmer nicht auf die Probleme des Patienten eingerichtet. Superharte Matratze, kaum nutzbarer Sessel, kein Ständer für Gehilfen, Teppichboden verdreckt, Badezimmer gut.
Nach Hinweisen auf die Probleme wird man in der Regelzunächst abgewimmelt, doch dann kommt doch Abhilfe.
Oft wird mit knapper Personalsituation argumentiert.
Mitarbeiter im wesentlichen freundlich und hilfsbereit.
Früstück und Abendbrot in Ordnung, Mittag und am Abend reichhaltige Salatangebote,Mittagessen zwar vielfältig, aber häufig nicht genießbar , manchmal auch eine Zumutung, vom Bedienpersonal oft bestätigt.Mit arbeiter im Küchenbereich sehr freundlich und Hilfsbereit.
Physio - Bäder - und Massagebereich sehr hilfsbereite und freundliche Mitarbeiter.
Zum ärztlichen Bereich kann man Glück aber leider auch Pech haben.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 23.04.2019

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Caspar Heinrich Klinik Zeit genommen haben.

Dass Ihnen unsere Zimmereinrichtung nicht gefallen hat, bedauern wir.

Ihre positive Bewertung unseres Personals freut uns hingegen sehr. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben stets alles dafür, den Patienten eine erfolgreiche Reha zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit und Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Wohlfühlatmosphere

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapien, Salatbuffet
Kontra:
Aufzüge, es fehlt ein Aufzug. Die Wartezeiten sind zu lang
Krankheitsbild:
Künstliches Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr wohl gefühlt und wurde sehr gut therapiert. Man bekommt am Anfang den Eindruck eines 4*Sterne Hotels. Alle Mitarbeiter sind kompetent und hilfsbereit. Die Patienten altersgemäß gemischt, wobei der Ü60 Anteil überwiegt. Es variert aber je nach Krankheitsbild.
Die Zimmer und Bäder sind geschmackvoll eingerichtet.
Auch die Speiseräume haben eine angenehme Atmosphäre. Das Essen schmeckt und ist sehr abwechslungsreich. Es gibt Mittags und Abends ein grosses Salatbuffett. Sollte ich wieder eine REHA brauchen, werde ich wieder herkommen.

Das Internet ist kostenlos, war aber in der dritten Woche immer wieder zusammengebrochen.

Die Badezimmer sind sehr geschmackvoll ausgestattet aber in den Einzimmerappartments auch etwas beengt, gerade wenn man ein Handicap hat.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 18.02.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Es freut uns sehr, dass Sie so positiv von Ihrem Reha-Aufenthalt bei uns berichten.

Alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünscht Ihnen das Rehateam der Caspar Heinrich Klinik.

Effektive Reha, eine Einrichtung zum Wohlfühlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr freundlich und kompetent
Kontra:
ich hab nichts negatives gefunden
Krankheitsbild:
Z.n. Herzinfarkt
Erfahrungsbericht:

Bereits im Dezember durfte ich Patient in dieser wunderbaren Klinik sein. Das Zimmer war sehr modern eingerichtet, TV und (schnelles) WLAN waren gratis. Ein kleiner Kühlschrank war im Patientenzimmer eingebaut. Das Zimmer wurde täglich sehr gründlich gereinigt. Das gesammte Haus machte einen modernen und sauberen Eindruck. Die Anwendungen waren spitze, und brachten mich ein gutes Stück vorwärts.
Wer kann muss unbedingt den "Polarexpress" im Sportmedizinischen Zentrum ausprobieren...das Sport so viel Spaß machen kann, habe ich dort wieder gelernt. Danke an alle Therapeuten. Auch die Ernährungsberatung und die Lehrküche waren TOP.
So lecker hab ich lange nicht gekocht...die Rezepte zum nachkochen gab es selbstverständlich mit nach hause.
Der Speisesaal ist auch sehr positiv zu erwähnen: Alle Mahlzeiten waren schmackhaft und frisch, es gab zahlreiche Salate, Obst, gesunde Snacks und das Servicepersonal ist sehr schnell und sehr freundlich.
Einziges Manko: Die viel propagierte mediterrane Kost kommt etwas zu kurz.
Fast alle Vorträge sind kurzweilig und informativ, und vermitteln modernes Wissen.

Im Foyer der Klinik ist ein sehr nettes Cafe`, geöffnet bis 22:00 Uhr. Der Service ist sehr gut, und die Preise sind spitze. Abends nach dem Abendessen, ein beliebter Treffpunkt.

Fazit: Eine Reha-Einrichtung, die sich voll auf die Bedürfnisse ihrer Patienten eingestellt hat.Sehr gern komme ich wieder...
P.S.: Momentan werden einige Zimmer modernisiert, aber von dem Baulärm bekommt man fast nix mit.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 04.02.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Schön, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und Sie sich wohlgefühlt haben. Es sind genau diese Rückmeldungen von Patienten, die uns in unserer Arbeit bestätigen.

Ihre lobenden Worte werden wir selbstverständlich an die Kolleginnen und Kollegen weitergeben. So nette Worte verzaubern einem doch den Tag.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Absolut empfehlenswerte Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ISG-Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2018 war ich für 3 Wochen in der Abteilung Orthopädie der CHK für ein stationäres Heilverfahren.
Die Klinik hatte ich mir anhand der Patienbewertungen im Internet selbst ausgesucht und ich bin nicht enttäuscht worden.

Alle Mitarbeiter waren sehr nett, hilfsbereit und verbreiteten überwiegend gute Laune.
Das ärztliche und therapeutische Team erschien mir kompetent.

Das sporttherapeutische Zentrum ist größzügig und modern ausgestattet (zwar machte eines der Ergometer während meines gesamten Aufenthaltes starke Schleif- und Klackgeräusche, aber das war auch wirklich schon der einzige Kritikpunkt).

Das Zimmer war für Klinikverhältnisse gut ausgestattet und machte einen freundlichen Eindruck.

Das Essen war ausnahmslos gut und reichlich. Alle anderen Patienten, mit denen ich über das Essen gesprochen hatte, waren der gleichen Meinung.

Falls ich nochmal einen Reha-Aufenthalt benötige, würde ich gerne wieder in die CHK kommen.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 04.02.2019

Herzlichen Dank für Ihre durchweg positive Bewertung. Es freut uns sehr zu hören, dass Ihnen Ihr Aufenthalt bei uns von A bis Z gut gefallen hat.

Wir hoffen, dass Sie im Anschluss an Ihre Reha wieder gut in Ihren Alltag zurückkehren konnten und es Ihnen heute gut geht.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit und Zukunft alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Wenn Reha dann CHK

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 26.11.-17.12.18 in der CHK und bin absolut begeistert von dieser Einrichtung. Angefangen von der Aufnahme die recht zügig über die Bühne ging, über die kompetente Eingangsuntersuchung durch Hr. Dr. Poppe, der Unterbringung in einem mehr als komfortabelen Zimmer, den stets freundlichen und hilfsbereiten Schwestern der Station 3, sowie dem Ärzteteam rund um den hervorragenden Chefarzt Hr. Dr. Bambach,OÄ Fr. Dr. Krüger und Stationsärztin Fr. Dr. Hedler, als Patient fühlte ich mich die ganze Zeit über mehr als gut aufgehoben bei Ihnen. Nicht zu vergessen natürlich auch das gesamte Therapeutenteam, die unermüdlich Tag für Tag, mit immer neuen Ideen es schaffen, einen zu motivieren an und manchmal sogar über seine Grenzen zu gehen, hier nochmal besonderer Dank an meine Einzeltherapeutin Fr. von Niessen! Zu guter Letzt möchte ich den flinken Servicekräften der Küche auch noch meinen Dank aussprechen für die Unterstützung beim Tellertragen.Viele liebe Grüße auch noch an meine immer gut gelaunten Tischnachbarn von Tisch 22,wir waren eine tolle Runde. Allen ein frohes Weihnachtsfest und vor allem ein glückliches und gesundes Jahr 2019.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 03.01.2019

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung der Caspar Heinrich Klinik.

Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat.

Ihre lobenden Worte werden wir an die Abteilungen weiterleiten.

Für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen Alles Gute.

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Nur ein einziger Kritikpunkt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Aufnahme - siehe Bericht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein Bild im Zimmer wäre schön!)
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Aufnahme nicht ganz optimal
Krankheitsbild:
Hüftimplantat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt nach einer Hüft OP im Nov./Dez. 2018 war sehr hilfreich.
Die stete Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter,von den Reinigungsfrauen bis hin zum Chefarzt ist mir sehr positiv aufgefallen.
Auch die besonders individuelle Betreuung,Kompetenz und das "Mut machen" meines Krankengymnasten hat mir sehr geholfen und mich bestärkt.
Das schöne Zimmer, Aufenthaltsräume und nicht zuletzt das wirklich gute, abwechslungsreiche Essen haben mir die drei Wochen so angenehm wie möglich gemacht.
Eine ganz große Bitte an die Verantwortlichen habe ich trotz allem.Das eigentlich gute,herzliche Aufnahmeprocedere ist mit dem Betreten des Zimmers beendet.
Ich stand nach einer über 3stündigen Taxifahrt aus dem Krankenhaus,nur eine Woche nach der Operation und mit zwei Gehstützen,allein mit meinen Koffern im Zimmer,völlig erschöpft und den Tränen nah.
Eine Krankenschwester, die mir einen Toilettensitz brachte,zeigte sich erstaunt, als ich sie um Hilfe beim Auspacken der Koffer bat.Sie half mir später jedoch freundlich!
Ich bitte Sie sehr herzlich,ein Hilfsangebot (!!)
in das Aufnahmeprocedere zu integrieren.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 20.12.2018

Vielen Dank für die Bewertung unserer Klinik.

Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie sich wohl bei uns gefühlt haben und leiten die lobenden Worte gerne weiter.

Leider ist es uns nicht möglich, jedem Patienten beim Auspacken des Koffers zu helfen. Dies erfolgt nur in Ausnahmefällen und sofern die Patienten im Moment der Ankunft zu erschöpft sein sollten. Aber oftmals finden sich doch immer hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen.

Für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Super Ärzte und Therapeuten, ein Jammertal für Vegetarier

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (weil es auf den Reha-Erfolg ankommt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (ja zu Einzelberatungen, aber unsägliche Vorträge)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr viel Zeit und individuelle Beratung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (mehr Hotel als Klinik)
Pro:
Therapeuten, Ärzte, Ambiente
Kontra:
Verpflegung (für Vegetarier)
Krankheitsbild:
Magen-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt absolut ruhig und frei von jedem Verkehrslärm am Rand der Stadt (1,2 km zur Fußgängerzone) im sehr schönen "Gräflichen Park", der auch für gehbeeinträchtigte Patienten gut zu erreichen ist. Vom Park aus sind auch viele sehr schöne Wanderwege mit sehr guter Ausschilderung erreichbar.
Schon beim Eintreten in die Halle mit der Rezeption und dem offenen Cafeteria-Bereich empfindet man die sehr entspannte und entspannende Athmosphäre, die ich in den 3 Wochen stündlich bestätigt hat.
Mein Zimmer mit Balkon sah wie das Zimmer eines Tagungshotels aus (inkl. Kühlschrank), das Bad erst recht, so gar nicht wie eine Klinik, und die recht kleine Grundfläche verminderte die Gemütlichkeit keineswegs.
Die Ärzte hatten unglaublich viel Zeit (kein Arzttermin unter 30 Min.), alle Therapeuten sind nicht nur Voll-Profis, sie schaffen es auch, gute Laune beim Sport zu verbreiten und den Spaß an der Bewegung zu entwickeln. Freundliche Hinweise auf das Wie und Warum der Beobachtung des eigenen Körpers und seiner Signale waren allgegenwärtig und nie belehrend. Sehr gut fand ich das Konzept, dass ein großer Teil der empfohlenen Anwendungen (z.B. Schwimmen, Ergometer, Gerätetraining) einerseits individuell zusammengestellt wurden, aber nicht terminiert: Die Patienten sind angehalten, sich während der umfangreichen Öffnungszeiten selbst die Zeiten dafür einzuteilen und die Selbstverantwortung einzuüben, auf die man nach der Reha zu Hause ja angewiesen ist.
Super: engagierter Sozialdienst!
Mein persönliches Problem war die Verpflegung - als Vegetarier: Frühstücks- und Abendbrotbuffet boten IMMER nur Brot/Brötchen und eine sehr einseitige Auswahl an Scheibenkäse; andere Käsesorten gab es nur selten und so wenig, dass man nur zur Start-Uhrzeit etwas ergattern konnte. Es gab zwar immer 5-7 Salate, von denen aber immer wenigstens die Hälfte Speck, Wurst, Fisch enthielten. Andere Brotaufstriche fehlten gänzlich. Es gab zwar täglich ein "vegetarisches Mittagessen", das sich auf das Weglassen von Fleisch beschränkte. Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse und Saaten wurden nicht angeboten. Gemüse (und 1 x in drei Wochen Tofu) wurden nur in Wasser gegart (zu lange und weichgekocht, ohne Geschmack und Biss). So isst kein Vegetarier, und die anderen wurden auch nicht zu fleischloser Kost angeregt.

2 Kommentare

CasparHeinrichKlinik am 20.12.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Caspar Heinrich Klinik Zeit genommen haben.
Schön zu hören, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat.

Ihre lobenden Worte leiten wir selbstverständlich an die entsprechenden Abteilungen weiter.

Bei unserem Essen achtet das Servicepersonal stets darauf, dass unseren Patienten eine reichhaltige und abwechslungsreiche Auswahl zur Verfügung gestellt wird. Bezüglich der Auswahl für Vegetarier werden wir noch einmal mit der Küche Rücksprache halten und schauen, wie man das Angebot eventuell noch erweitern könnte.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

  • Alle Kommentare anzeigen

gute Erholung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (besoners die Dusche war schön)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

4.10.-24.10.2018 war ich hier Patient/Gast
Jedenfalls hat man sich als Gast gefühlt.
Die echte Freundlichkeit im Haus ist besonders hervorzuheben.
Ausser dem Mittagessen war das Essen und besonders Brot und Brötchen gut. (Allerdings war der Knaller die Torten im Kiosk!).
Was mir gefehlt hat, war eine Anfangsunterstützung spazieren gehen, da ich nach Herz OP sehr schwach war, traute ich mich nur ein paar Schritte raus und habe meine Mini Spaziergänge alleine ausgeweitet. Allerdings immer mit sehr viel Unsicherheit und Angst. Es wäre schön, wenn es kleine Spaziergrupppen gäbe, die sich langsam steigern können unter Aufssicht.
Vortrag 1: Herzsport = prima und sachlich und sehr verständlich.
Vortrag 2: Herzsport = Selbstdarsteller endete mit Kaufangebot (sehr fragwürdig) von Pulsuhren.:-(
Der Eigentliche Ort na ja, und schlecht zu erreichen, wenn man nicht stramm spazieren kann. Es gibt zwar ab und zu Busse aber das tolle ist, nicht am Wochenende, wenn der Patient Zeit hat.

Alles in allem war ich äußerst zufrieden und hoffe, mir steht bald wieder eine HerzREHA zu, damit ich micht in der CHK wieder anmelden kann.

P.S. Tisch 38 war prima

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 05.12.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Caspar Heinrich Klinik Zeit genommen haben. Ihre lobenden Worte leiten wir gerne weiter.

Bei unserem Essen achtet das Servicepersonal stets darauf, dass unseren Patienten eine reichhaltige und abwechslungsreiche Auswahl zur Verfügung gestellt wird. Was genau hat Ihnen beim Mittagessen nicht gefallen?

Haben Sie Ihre zuständigen Therapeuten über Ihre Angst sowie Unsicherheit bei den Spaziergängen informiert? Mit Sicherheit hätte man so gemeinsam vor Ort über eine passende Lösung nachdenken können und Ihnen damit jegliche Angst und Unsicherheit nehmen, sowie Ihr Selbstvertrauen stärken können. Wir können jedoch nur handeln, wenn wir vor Ort direkt, während des Reha-Aufenthaltes, angesprochen werden.

Wir hoffen, dass Sie zu Hause weiterhin gesundheitliche Erfolge erzielen können.
Alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünscht Ihnen das Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Es hat sich gelohnt

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gallenoperation/Bauchspeicheldrüsenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der guten Bewertungen der Klinik habe ich mir diese ausgesucht. Ich wurde nicht enttäuscht !!! Es war bisher die beste REHA-Klinik die ich je besuchte. Es stimmte fast alles
und ich fühlte mich nach Beendigung der REHA wesentlich besser als vorher.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 20.11.2018

Herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung der Caspar Heinrich Klinik!

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Richtige Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ganze Klinik ist ein tolles Team. Jeder beweist das durch die ausgesprochene Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft.
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Gonarthrose linkes Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin direkt nach einer Knie Op in diese Klinik zur REHA. Ich kann nur eins sagen, das war die richtige Entscheidung. Hier habe ich mich sehr wohl gefühlt. Der Chefarzt Dr. Bambach war ein super Gesprächspartner und bin begeistert. Das gesamte Klinikpersonal ist hervorragend, freundlich und kompetent in den einzelnen Bereichen. Hier habe ich gemerkt wie das alles zu meiner Genesung beigetragen hat. Ich kann diese Klinik bestens empfehlen. Daumen hoch. Ich würde es jederzeit wieder so machen. Vielen Dank an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 20.11.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Caspar Heinrich Klinik Zeit genommen haben.

Schön zu hören, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat.

Ihre lobenden Worte leiten wir selbstverständlich an die entsprechenden Abteilungen weiter.

Alles Gute für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft wünscht
Ihnen das Rehateam der Caspar Heinrich Klinik.

Therapeuten sind das A und O

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutin in der Badeabteilung sowie Physio - ausgezeichnete Therapie
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Spondylodesen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich zur Zeit,duch eine aktute Sache, mich wieder mit Rehakliniken befassen musste,möchte ich nun auch an dieser Stelle mal eine Bewertung abgeben.
Ich bin absoluter Fan der CHK.
Ich war bereits 6 mal in dem Haus und war immer sehr zufrieden.
Es ging mir nach der Maßnahme immer wesentlich besser als vorher und genau das ist wichtig und nichts Anderes!.

Das wiederum wird nur durch gute Therapeuten sowie einen guten Arzt, die zusammen arbeiten erreicht.

Frau Dr. Krüger als betreuende Ärztin war immer super, Frau Lenzian als Therapeutin super gut durch eine sehr hohe Fach - wie Sozialkompetenz.

Weiterhin möchte ich Frau Sonntag sowie Frau Gäbel als ebenfalls hervorragende Theapeutinnen hervorheben.
Alle sind immer auf den aktuellen Gesundheitszustand eingegangen und haben sich nach meinen Bedürfnissen gerichtet.

Ebenfalls die Mitarbeiter an der Reception sowie im Verwaltungstrack und der Terminnierung waren immer sehr nett und man konnte mit jeden Problem kommen.

Ich bin richtig traurig, dass ich diesmal "fremdgehen" muss, aber leider bietet die CHK (? was nicht ist kann noch werden???)noch nicht die Möglichkeit einer AHB/Reha mit Hund an.

Sollte wirklich mal überlegt werden. Die Umgebung wäre perfekt dafür!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 17.10.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Caspar Heinrich Klinik Zeit genommen haben.
Ihre lobenden Worte leiten wir selbstverständlich an die entsprechenden Abteilungen weiter. Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Reha-Aufenthalt bei uns genießen konnten.

Alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünscht Ihnen das Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Anschluss-Reha nach Stomaanlage

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung von der Stomatherapeutin
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Colon-Stoma bei Morbus Crohn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach über 50 Jahren Morbus Crohn und vielen Teilresektionen wurde im Juni eine endständige Stomaanlage erforderlich. Die vom Krankenhaus-Sozialdienst beantragte Anschluss-Heilbehandlung wurde von der Krankenkasse abgelehnt und erst nach Widerspruch genehmigt. Meinem Wunsch, die Rehamaßnahme in der Caspar Heinrich Klinik in Bad Driburg stattfinden zu lassen wurde endlich stattgegeben. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich kannte die Klinik bereits von einer vorherigen Reha.
Zusammen mit meiner Frau als Begleitung konnten wir ein schönes Doppelzimmer belegen. Mit meiner Betreuung durch die zuständigen Ärzte und Pflegepersonal war ich sehr zufrieden. Alle standen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung und nahmen sich auch genug Zeit. Auch dafür war ich sehr dankbar. Besonders erwähnen möchte ich die liebevolle Betreuung zu jeder Zeit von der netten Stomatherapeutin. Da ich große Probleme mit Vernarbungen und somit mit der Dichtigkeit des Stomasystems hatte, hat mir die Stomatherapeutin sehr geduldig immer wieder geholfen, so dass ich jetzt zufrieden bin.
Das war erst einmal das Wichtigste für uns. Aber auch alles andere in der Klinik hat uns gutgetan und wir würden jederzeit eine erforderliche Kur wieder dort antreten wollen.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 16.10.2018

Es freut uns sehr zu hören, dass es Ihnen und auch Ihrer Frau bei uns so gut gefallen hat und Sie mit Ihrem Reha-Aufenthalt bei uns in der Caspar Heinrich Klinik so zufrieden gewesen sind. Bei unseren Stoma-Patienten ist uns viel daran gelegen, dass wir gemeinsam mit Ihnen die Rückkehr in den Alltag üben und Sie vieles zum Thema „Stoma“ mitnehmen können.

Denken Sie aber daran, dass Sie selbst nach Ihrer Entlassung mit uns in Kontakt bleiben können, sofern Fragen rund um das Thema Stoma bestehen sollte. Dazu bieten wir Ihnen unsere Hotline dienstags und donnerstags von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 05253.95-4750 an.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!
Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Gute Reha-Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Guter Reha-Verlauf.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mann fühlte sich in einigen Bereichen sehr gut aufgehoben.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Mann könnte mehr auf die persöhnlichkeit des Patienten eingehen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde auf Wünsche eingegangen.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wie in einem luxus Urlaub.)
Pro:
Gute Heilerfolge durch freundliche Therapeuten
Kontra:
Oft schlecht gelaunte Schwestern.
Krankheitsbild:
Knie- Teb
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,bin nun wieder ein paar Wochen Zuhause und meine Genesung macht Vortschritte Dank Rehasport.Nun will ich gerne auch ein gr. Lob aussprechen,ich war mit allem Zufrieden,das Essen,die Hilfsbereitschaft und die Freundlichkeit der Damen und Herren im Speisesaal waren super.
Die Vorträge waren aufschlussreich und die netten
Beratungsgepräche des Sozialdienstes waren sehr hilreich.
Besonders möchte ich dem Herrn Henze für seine lieben freundlichen Worte danken.Auch Herr Adamitz
mit seinem verschmitzten Lächeln und seiner oft starken und unerbittlichen Art danke ich.Sowie Frau Lenzian die immer für ein Lächeln,einfühlsame Worte und viel Verständniss für uns Kranke da ist und war. Noch zum Abschluss möchte ich Herrn Gibshagen erwähnen, der immer für einen aufmunternden Spruch, gut war.Und uns an Land oder im Wasser zum lachen brachte.
Das einzige was ich zu bemängeln habe ist, das Sie zu wenige Gr.XXL Bademäntel haben und das Ihre Hausmeister sich so oberflächlich um die Belange der Gäste kümmern. Sollte ich noch mal zur Reha kommen,werde ich gerne Ihr Haus bevorzugen.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 27.09.2018

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich für eine Bewertung der Caspar Heinrich Klinik Zeit genommen haben.

Ihre lobenden Worte leiten wir selbstverständlich an die entsprechenden Abteilungen weiter.

Ihre Kritik werden wir prüfen und danken Ihnen auch hierfür.

Wir hoffen, dass Sie zu Hause auch weiterhin gesundheitliche Erfolge erzielen können.

Alle Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünscht Ihnen das Rehateam der Caspar Heinrich Klinik!

Der Mensch im Mittelpunkt

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzteteam der Inneren top!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfache Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Team und Leiter des MTT, Team der Küche, Ärzte der Inneren
Kontra:
Absolut nichts, sogar das Wetter war klasse
Krankheitsbild:
Leberzirrhose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Caspar-Heinrich-Klinik sofort wohl gefühlt. Der Empfang erfolgt zügig und freundlich. Nach ein bis zwei Tagen habe ich mich „zu Hause“ gefühlt. Fragen und Probleme werden in einer freundlichen Weise gelöst und beantwortet, die ihresgleichen sucht. Das Ärzteteam ist absolut kompetent, einfühlsam und freundlich. Die Therapeuten und auch alle anderen Angestellten sind immer für den Patienten da. Hier steht der Mensch im Mittelpunkt! Allen Mitarbeitern vielen Dank für 4 Wochen, in denen ich wieder den Mut zu neuen Herausforderungen und zu positiven Veränderungen in meinem Leben gefunden habe! In drei Tagen geht es nach Hause, aber ich werde mit Sicherheit noch einmal wieder kommen. Auch als „Selbstzahler“!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 20.09.2018

Herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung der Caspar Heinrich Klinik!

Es freut uns sehr, dass Sie sich durchweg wohl bei uns gefühlt haben.

Ihre lobenden Worte motivieren das gesamte Team sehr und zeigen, dass unsere Arbeit richtig ist.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Vorbereitung auf Alltag mit Kolostoma

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschliche Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Kolostoma-Anlage
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Anlage eines vorübergehenden endständigen Kolostomas wurde ich in die Caspar-Heinrich-Klinik in Bad Driburg zur Anschluss-Heilbehandlung überwiesen.
Die Klinik macht einen gepflegten, sauberen Eindruck. Am Ankunftstag wurde ich von freundlichen, kompetenten Mitarbeitern bzw. Mitarbeiterinnen empfangen, bekam Zimmerschlüssel und Patientenausweis und wurde an einen freundlichen, humorvollen Herrn „übergeben“. Dieser brachte mein Gepäck und mich zum Zimmer und zeigte mir alles für den Kurgast Wichtige. Ärztinnen und Schwestern waren sehr freundlich, sehr kompetent. Durch die Stoma-Schwestern erhielt ich wertvolle Hilfe in der Versorgung meines Kolostomas und etliche wertvolle Tipps zur Bewältigung des Alltags als „Känguru“. Die Physiotherapeuten führten mich in die Bedienung der ärztlicherseits verordneten Geräte ein und standen mir bei meinem Aufbautraining mit Rat und Tat zur Seite. Das Reinigungspersonal empfand ich ebenfalls als freundlich. Besonders lobend muss auch die Küche erwähnt werden.
Mittlerweile ist mein Stoma erfolgreich zurückverlegt worden. Die Zeit in Bad Driburg war für mich ausgesprochen hilfreich, und ich möchte sie nicht missen. Ich habe bereits während meines Krankenhausaufenthaltes zur Rückverlagerung viel Werbung für die Caspar-Heinrich-Klinik gemacht.
Die Krankenkasse hat leider eine erneute Reha abgelehnt - ich wäre gerne wieder in diese Klinik gekommen und überlege, das später einmal privat zu tun.

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 14.09.2018

Vielen herzlichen Dank für die positive Bewertung unserer Klinik.

Wir freuen uns sehr zu lesen, dass Sie sich bei Ihrem Aufenthalt sehr wohl bei uns gefühlt haben und gesundheitliche Erfolge erzielen konnten.

Für Ihre Weiterempfehlungen danken wir Ihnen ebenfalls sehr und falls Sie sich für ein Gesundheitsprogramm entscheiden möchten, schauen Sie doch gerne mal auf unsere Homepage unter https://www.graefliche-kliniken.de/klinikgruppe/angebote-fuer-privatzahler.html nach.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Kein Hotel....aber fast!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Toller Einrichtung für eine ReHa)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Profis!!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut ausgebildet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bürokratie muss halt sein, aber hier wird einem geholfen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer war noch nicht renoviert, aber absolut ok. Rest der Einrichtung top!!)
Pro:
Personal, Essen, Landschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt, 3 Stents
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem Infarkt vom 18ten März 2018 (bei welchem ich 3 Stents gewonnen hatte), durfte ich vom 10.04. bis zum 08.05.2018 Gast der Caspar Heinrich Klinik sein.

Die 3 stündige Anreise per Zug war entspannt, ein Taxi stand am Bhf. bereit und alles lief sehr unkompliziert. Der Check-In war vorbildlich. Ich bekam alle wichtigen Unterlagen an die Hand und wurde auf mein Zimmer begleitet. Selbiges befand sich auf Station 1.
Die Schwestern und Pfleger der Station sind durch die Bank großartig gewesen. Natürlich gab es auch mal "Stresszeiten". Gerade zum allmorgendlichen Blutabnehmen. Alles lief stets professionell. Der Stationsarzt war etwas wortkarg, er soll aber auch keine Reden schwingen sondern diagnostizieren. Hat er getan, gab nichts zu meckern.

Überhaupt kann man wirklich über die komplette Belegschaft sagen: alle sind gut drauf und stets ansprechbar. Freundlichkeit war immer vorhanden. Die negativen Kritiken dürften auf das "nehmen und geben Prinzip" zurückzuführen sein. Sprich: Wie es in den Wald.....

Das Essen war jeden Tag absolut in Ordnung. Leute die hier was zu maulen haben, ziehen falsch Luft. Gerade im Hinblick darauf dass es sich hierbei um eine ReHa Einrichtung und nicht das Hilton handelt, sollte man den notorischen Nörglern wirklich keinerlei Beachtung schenken.

Besonders hervorheben muss und möchte ich jedoch noch die Therapeuten. Vielen Dank an dieser Stelle an das gesamte Team, welches wirklich einen Knallerjob leistet.
Nicht in Worte zu fassen, einfach unbeschreiblich gut und menschlich. Danke!

Randbemerkung: Mit 38 Lenzen gehör ich nicht in die typische Zielgruppe für einen Infarkt. Trotzdem kann ich Euch nur raten: macht eine AHB und wählt die Caspar Heinrich Klinik. Natur und Entspannung ist garantiert!! Halligalli gibt es in Bad Driburg wenig bis gar nicht, dafür braucht Ihr zwingend ein Auto. Ist halt alles für Senioren ausgelegt.
...aber nach dem Infarkt hatte ich auch andere Sorgen :o)

Danke für Alles, C.M

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 14.09.2018

Vielen lieben Dank für Ihre ausführliche Bewertung der Caspar Heinrich Klinik.

Ihre lobenden Worte bestärken das gesamte Team in Ihrer täglichen Arbeit!

Wir hoffen, dass Sie gut in Ihren Alltag zurück gefunden haben.

Wir wünschen Ihnen nur das Beste für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Tolles Haus !!!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liegewiese, Hotelcharakter
Kontra:
Leider keine Marcumar-Schulung.......
Krankheitsbild:
Herzklappe, Aneurysma, Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 3 Wochen vor Ort.

Ich hatte eine neue Herzklappe, eine restaurierte Herzklappe, einen Bypass sowie ein entferntes Aneurysma.

Ich war rundum zufrieden mit allem. Das Essen war prima, die Anwendungen haben mich weder unter- noch überfordert.

Eine große Liegewiese mit Liegestühlen hatte Urlaubscharakter.

Sämtliches Personal war IMMER sehr freundlich..!!!

Das Städtchen war fußläufig für mich gut erreichbar (der Erdbeerbecher im "La Luna" ist unschlagbar...) und der gräfliche Park ist einfach nur schööön.

Also, jederzeit wieder........
und sehr zu empfehlen !!!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 20.08.2018

Vielen lieben Dank für Ihre positive Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Reha-Aufenthalt bei uns genießen konnten.

Danke auch, dass Sie die Caspar Heinrich Klinik weiterempfehlen.

Alles Gute für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünscht Ihnen das Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Sehr gerne nochmal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gesundheitsprogramm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe 14-Tage an einem Gesundheitsprogramm teilgenommen. War oben im 5.-Stock und hatte mir eine Suite gebucht. Ich habe jeden Tag genossen.
Habe nur sehr nettes Personal (Mitarbeiter) kennen gelernt. Ob das Küche, Raumpflege oder Therapeuten waren, Note 1. Danke nochmals dafür.
Die Suite ist sehr modern eingerichtet, inkl.
Klimaanlage. Wirklich sehr schön. Der eigene Speisesaal ist natürlich sehr exclusiv. Sehr schön ruhig. Wer auch so etwas Buchen möchte sollte sich das mal anschauen. Es lohnt sich wirklich. Der Preis ist für das Gesamtangebot völlig akzeptabel. Man bekommt sehr viel Geboten. (Mittags 4-Speisen zur Auswahl)
Ich hatte mir von zu Hause ein Rad mitgenommen um die ein oder andere Tour zu unternehmen.
Ist aber sehr gefährlich auf den Straßen. Sehr wenige Radwege.
Aber die Klinik ist wirklich Spitze. Ich werde nochmals dort Buchen. Danke für alles!!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 22.08.2018

Vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung der Caspar Heinrich Klinik.

Es freut uns sehr, dass Sie sich sehr wohl bei uns gefühlt haben und Ihr Gesundheitsprogramm bei uns genießen konnten.

Für einen weiteren Besuch bei uns würden wir uns selbstverständlich sehr freuen.

Schauen Sie doch mal auf unserer Homepage nach - https://www.graefliche-kliniken.de/klinikgruppe/angebote-fuer-privatzahler.html

Für Ihre Gesundheit und für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetente Ärzte u. Mitarbeiter)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kurze Wege zu den Anwendungen
Kontra:
Mittagessen
Krankheitsbild:
Zustand nach Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik etwas in die Jahre gekommen, wenig Abwechslung und Angebote in der Freizeit;

sehr gute therap. Behandlung, freundliche u. kompetente Mitarbeiter/innen u. Ärzte

Essen sehr eintönig

2 Kommentare

CasparHeinrichKlinik am 23.07.2018

Vielen Dank, dass Sie die Caspar Heinrich Klinik bewertet haben. Danke auch für Ihre positiven Worte.

Bei unserem Essen achtet das Servicepersonal stets darauf, dass unseren Patienten eine reichhaltige und abwechslungsreiche Auswahl zur Verfügung gestellt wird.

Wir hoffen, dass Sie wieder gut in Ihren Alltag zurückgekommen sind und wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit und Ihre Zukunft!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

  • Alle Kommentare anzeigen

Alles bestens!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute ärztliche und therapeutische Behandlung
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Op Hws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 11.06.-05.07.18 zur AHB in der Klinik (Station 3b)Habe mich vom 1.bis zum letzten Tag sehr gut aufgehoben gefühlt. Das gesamte Team,also Ärzte,Schwestern,Therapeuten,Servicepersonal und Reinigungskräfte waren immer freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer,in dem ich untergebracht war,war gut ausgestattet (Telefon,Fernseher, Kühlschrank vorhanden).
Ärztlich und therapeutisch fühlte ich mich sehr gut betreut.Der Therapieplan war gut auf mein Krankheitsbild abgestimmt. Die Anwendungen haben mir sehr gut getan und ich kann einen Teil davon auch gut Zuhause weiterführen.
Also, alles in allem bin ich sehr zufrieden!!
Vielen Dank an das gesamte Team für die gute Zeit in Ihrem Haus.Sollte es nochmal nötig sein, komme ich sehr gerne wieder!

1 Kommentar

CasparHeinrichKlinik am 17.07.2018

Vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung! Es freut uns sehr, dass Sie Sich schon von Anfang an bei uns so gut aufgehoben gefühlt haben. Ihre lobenden Worte leiten wir gerne weiter.

Wir hoffen, dass Sie zu Hause auch weiterhin gesundheitliche Erfolge erzielen können.

Für Ihre Zukunft und für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Rehateam der Caspar Heinrich Klinik

Weitere Bewertungen anzeigen...