• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Augenklinik Ahaus

Talkback
Image

Am Schlossgraben 13
48683 Ahaus
Nordrhein-Westfalen

24 von 29 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

31 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top Klinik gleich über die Grenze von den Niederlanden.

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurze Wartezeiten für Terminplanung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine sehr gute Eindruck bekommen von der Klinik.
Die mitarbeiter haben mir super begleitet und alle waren sehr nett gegenüber mir als Patient.

Profis

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur positives
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
Grauer Star OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mann wird sehr gut vorbereitet. Freundliches Personal.
Es stimmte das mann keinerlei Schmerzen spürt.
Auch sehr geeignet für Niederländer.

Wartezeit

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Der Arzt ist gut)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Wartezeit , Termintreue
Krankheitsbild:
grüner Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Extrem lange Wartezeiten trotz Terminvereinbarung:
Heute 30.06.2017
Termin 15:00
Eingangsuntersuchung 15:20 Dauer 30 Sekunden
Kontrolluntersuchung durch den Arzt um 16:10 Dauer 2 Minuten und 48 Sekunden.
Für diese beiden "Kontrollen" von einer Dauer von gut 4 Minuten mußte eine Wartezeit inklusiv neuer Terminvereinbarung von 14:50 Uhr bis um 16:20 in Kauf genommen werden.
Der Patient ist 92 Jahre alt.

rundum gut versorgt!

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr persönliche Ansprache / alle Sorgen werden ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr persönliche Ansprache
Die Ärzte nehmen sich viel Zeit für die Beantwortung der Fragen.
Die Klinik hat eine sehr angenehme Atmosphäre.
Die Abwicklung der Operationen ist entspannt und professionell.

Gut beraten, erfolgreich operiert!

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014 bis 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, erhöhter Augeninnendruck
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung meiner behandelnden Augenärztin stellte ich mich Ende September 2014 in der Augenklinik Ahaus vor, um prüfen zu lassen, ob meine beidseitige starke Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung operativ behoben werden könnte.
Zunächst wurden umfangreiche Untersuchungen durchgeführt. Danach informierte mich der Arzt ausführlich über die Korrekturmöglichkeiten meiner Fehlsichtigkeit. Wir vereinbarten einen Termin zur Implantation von torischen Trifokallinsen. Die OP fand Mitte Oktober statt. Ich übernachtete in der Augenklinik und wurde von den Mitarbeiterinnen sehr herzlich betreut. Wieder zuhause stellte ich im Laufe des nächsten Tages fest, dass das Sehvermögen auf dem linken Auge schlechter wurde. Besorgt rief ich daraufhin in der Augenklinik an. Eine freundliche Mitarbeiterin versicherte mir, dass sich ein Arzt bei mir melden würde, was auch kurz darauf geschah. Bei der nächsten Untersuchung stellte sich heraus, dass die Linse im linken Auge verrutscht war. Der erforderliche Linsenaustausch vierzehn Tage später verlief komplikationslos, ein Feintuning mittels Laser fand im Februar 2015 statt.
Das Ergebnis der Operationen hat meine Lebensqualität sehr gesteigert. Am PC benutze ich manchmal eine Brille(1 Dioptrie) und beim Lesen profitiere ich von einer guten Beleuchtung. Anfangs sah ich störende Lichthöfe beim Autofahren im Dunkeln, heute nehme ich sie kaum noch wahr. Die neue (Brillen-) Freiheit erleichtert nicht nur meinen Alltag, sondern auch alle sportlichen Betätigungen. Jeden Tag bin ich aufs Neue froh und dankbar, so gut sehen zu können.
Um meinen erhöhten Augeninnendruck zu senken, habe ich lange Jahre Augentropfen benutzen müssen, die als unangenehme Nebenwirkungen zu Trockenheitsgefühlen und Rötungen der Augen führten. Im Frühjahr 2016 wurde mir beidseitig ein Micro-Bypass System (iStent) implantiert. Seitdem benötige ich keine drucksenkenden Tropfen mehr.
Mein Dank gilt allen Beteiligten für die gute Behandlung!

Gut es gemacht zu haben

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Erstuntersuchung 2014 in einer „renomierten“ Augenklinik in der kölner Innenstadt, deren Beratung mehr Fragen aufwarf, als Lösungen ermittelte (sie war mehr an meiner finanziellen Lage als P-Patient interessiert) bin ich zu einer Informationsveranstaltung der Augenklinik Ahaus (Dr. Gerl) gelangt.
Ich hatte diese Informationsveranstaltung eher als „Verkaufsveranstaltung“ gesehen, was sich aber als Irrtum meinerseits herausstellte. Die neutrale Information war hervorragend.
Aus meinen Erfahrungen in Köln, habe ich dann einen Termin in Ahaus vereinbart.
Die Untersuchungen mussten zwar wiederholt werden, ergaben jedoch ein wesentlich genaueres Bild.
Die sich anschließende, sehr ausführliche Beratung über Sinn und Unsinn vieler angebotener Möglichkeiten, über Machbarkeit und Risiken sowie Abläufen haben mich überzeugt.

Anfang 2015 wurde dann die OP (Grauer Star) durchgeführt.
Mein Entschluss war dahin gegen festgelegt, dass ich die Version der „Brillenfreiheit“ durch Multifokallinsen gewählt habe. Die OPs erfolgten ausnahmsweise einen um den anderen Tage (mit einer Übernachtung in der Klinik) und ist hervorragend gelaufen.

Nach nun zwei Jahren Erfahrung ist folgendes zu berichten :
Die durch die Multifokallinsen auftretenden „Hallos“ (Ringbildungen um eine Punktleuchte) waren gewöhnungsbedürftig. Dieses galt ins Besondere bei nächtlichen Autofahrten (hier waren die Hallos in den Scheinwerfern der entgegenkommenden Fahrzeuge und die der Rücklichter sehr deutlich und gewöhnungsbedürftig).
Über die Zeit hinweg stellte ich aber fest, dass diese Erscheinungen erheblich abnahmen, do dass ich sie heute nicht mehr als störend einstufen kann.

Zwei weitere Phänomene habe ich festgestellt :
1. Ich gebrauche zum Lesen eine höhere Lumenzahl (also mehr Licht)
2. Die Augen reagieren auf Sonnenlicht stärker, so dass ich eher eine Sonnenbrille aufsetze.
Als Hinweis zur Sonnenbrille : ein 0-Glas phototrop (10 – 80) mit Polarisierung hat sich als hervorragend erwiesen. Für das Autofahren ist aber eine voll getönte Sonnenbrille (wg. UV-Schirmung der Windschutzscheibe) erforderlich.

Fazit : Ich würde die OPs immer wieder machen. Die Lebensqualität hat sich doch sehr verbessert
(ohne Brille fernsehen, ohne Brille schwimmen etc.).

Verminking

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Operatie)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wordt niet terug gebeld)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
geen wachtlijst
Kontra:
Klacht wordt niet serieus genomen.
Krankheitsbild:
hangende oogleden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vooraf waren de oogonderzoeken en advies prima. Ik stemde in met een ooglidcorrectie omdat de arts aangaf dat het prachtig zou worden. Alleen een stukje vel boven mijn ogen weghalen.
Boven één oog kan niet, dus moest hij beide oogleden doen, terwijl eigenlijk het linker niet nodig was. Geen communicatie vooraf over wat er exact gaat gebeuren, er wordt niets overlegd of afgetekend. Je krijgt druppels in je ogen en niemand kan je uitleggen waar het voor is. De operatie was pijnlijk, ik heb flik gehuild, kon voelen dat hij in me sneed, maar ik moest mijn mond houden vertelde hij. De koelelementen om nadien de ogen te koelen waren op. Mijn kamergenote liet haar dochter koelelementen kopen. Toen bleek de vriezer het niet te doen. Geen koelelementen dus, terwijl dit zo belangrijk is. Na uren op de kamer te hebben gelegen (ogen afgedekt) vonden we het toch tijd worden dat wij geinformeerd werden. We moesten niet zo zeuren werd ons verteld, gewoon liggen blijven. Vanaf 's ochtends vroeg tot 's avonds laat geen eten gehad. Alleen water. Koffie zou slecht zijn. Pas laat op de avond mochten we eten. Toen mocht ook het verband er af.....! Ik moest wederom mijn mond houden en niet zeuren, gewoon het resultaat afwachten. Heb hele kleine kraaloogjes gekregen. Kan geen eyeliner of kohlpotloodje meer op. Na diverse bezoeken is het me duidelijk dat mijn klacht niet in behandeling wordt genomen, ach valt wel mee zeggen ze. En u wordt terug gebeld. Ik ben nog nooit terug gebeld. Elke keer als ik een afspraak maak wordt ik weg gestuurd, maar krijg wel een dikke rekening. Nooit meer Augenkliniek Ahaus. Voor altijd verminkt.

Meine beste Entscheidung Anfang 2016

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine einzige Frage bleibt unbeantwortet, ob persönlich, per Telefon oder E-Mail)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fühlte mich sehr gut aufgehoben, keine Schmerzen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine langen Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Personal sehr freundlich, nehmen sich Zeit, beantworten jede Frage
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
stark kurzsichtig, alterssichtig, mit Hornhautverkrümmung und erhöhtem Augeninnendruck.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende 2015 wurde bei mir eine Untersuchung von Dr. Gerl durchgeführt, bei der verschiedene Tests gemacht wurden um abzuklären, ob eine Linsen-OP für mich in Frage kommt. Die anschließenden Gespräche waren sehr ausführlich, informativ und verständlich, es wurden auch keine Wunder versprochen, wie in anderen Kliniken vorher.
Im Januar 2016 wurden bei mir Multifokallinsen beidseitig eingesetzt, eine Nacht stationärer Aufenthalt mit hervorragender Rundumbetreuung, im Mai wurden beide Augen nochmal mit Femto-Lasek "nachjustiert" - war im Preis inbegriffen!
Ich hatte nicht einen Tag Schmerzen.
Danach war für mich nach 42 Jahren Schluss mit Brille und/oder Kontaktlinsen. Meine Entscheidung, diese Klinek aufzusuchen, habe ich bis heute nicht bereut.
Gestern war meine Abschlussuntersuchung: Alles in bester Ordnung. Ich brauche keine Brille, weder am Computer, noch beim Lesen, auch nicht für die Ferne. Meinen Führerschein muss ich jetzt ändern lassen, da auch zum Autofahren keine Sehhilfe mehr benötigt wird. Einfach toll!!!

Ästhetische Lidchirurgie

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell von A bis Z
Kontra:
Krankheitsbild:
Ästhetische Lidchirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich nach langer Vorüberlegung für eine Oberlid-OP entschieden. Die von der Augenklinik angebotene Informationsveranstaltung hat mir persönlich sehr weitergeholfen. Die Ärzte sind sehr professionell, ruhig, geduldig und sehr patientenorientiert. Die Beratung war sehr gut und anschaulich.
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit.
Ich bin eine Nacht in der Augenklinik geblieben und wurde hervorragend betreut. Ich habe insgesamt 14 Tage eingeplant, nach ca. einer Woche war kaum noch etwas zu sehen bzw. konnte dieses mit ein wenig Make up gut kaschieren. Habe mich allerdings auch an alle Ratschläge und Tipps der Ärzte gehalten, d. h. Arnica D12 Streukügelchen schon eine Woche vor der OP und bis 14 Tage nach der OP, kühlen-kühlen-kühlen.

Fazit:
Hervorragende Behandlung von der Voruntersuchung über die OP bis zur Nachkontrolle. Die allerbeste Entscheidung die ich treffen konnte.
Empfehlungen wie Kosmetikerin, Cremes, Lidstraffung ohne OP ignorieren.

Fachlich Top, Menschlich Flop

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
LASEK Eingriff
Kontra:
Beratung, Umgang mit Kritik, Halten von Absprachen
Krankheitsbild:
Fehlsichtigkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich habe mir im Frühjahr 2014 die Augen mit einem LASEK Eingriff lasern lassen. Der Eingriff selber ist gut gelaufen. Was ich allerdings stark bemängeln muss ist die Beratung hinsichtlich der Finanzierung und auch die Beratung zu einzelnen Nachsorge und Vorsorge-Behandlungen.
Nach einem persönlichen Telefonat dachte ich, es würde eine Klärung geben, habe aber mit dem heutigen Tag als Reaktion darauf einen Anwaltsschreiben bekommen. Menschlich finde ich diesen Umgang mit Patienten unmöglich und verwerflich. Wenn Sie Absprachen mit der Klinik treffen, so lassen Sie sich diese schriftlich geben!
Abschließend lässt sich sagen, dass ich fachlich zufrieden, aber menschlich und im Bereich Service und Patientenfreundlichkeit immense Abstriche machen muss. Ich würde aufgrund dieser Punkte ncih nochmal einen Eingriff oder eine Behandlung in der Augenklinik Ahaus machen lassen!

die beste Entscheidung meines Lebens

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Und sehr ausführlich, es wird sich viel Zeit für den Patienten genommen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich habe mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt. Der gesamte Klinikablauf ist sehr gut strukturiert
Kontra:
Gibt's nicht
Krankheitsbild:
Starke Kurzsichtigkeit mit Hornhautverkrümmung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war seit meiner Geburt sehr stark kurzsichtig und hatte eine starke Hornhautverkrümmung ( Sph - 20 ; Cyl. -4,5).
Seit 2003 war ich in verschiedenen Kliniken, immer mit der Aussage, keine OP möglich.
Auf Empfehlung meiner Augenärtzin kam ich in die Augenklinik nach Ahaus.
Ich hatte sofort Vertrauen und stimmte der Operation unverzüglich zu.
48 Jahre kurzsichtig, davon 10 Jahre mit Brille, 38 Jahre mit Kontaktlinsen korrigiert, sollten bald Geschichte sein, ich konnte es kaum glauben.
Im Dezember 2015 war es so weit .
Am 16.12 wurde das rechte Auge, am 17.12. das linke Auge operiert (am bewegten Auge - nur mit Augentropfen betäubt)
Mein Arzt hat mir Multifokallinsen implantiert und hervorragende Arbeit geleistet.
Ich kann nun in der Ferne, in der Nähe alles wunderbar, ohne Einschränkung sehen, auch die Sonne beeinträchtigt mein Sehen nicht.
Ich konnte es bis vor 14 Tagen noch gar nicht ganz glauben, dass meine Kurzsichtigkeit nun der Vergangenheit angehört. Jetzt, ein viertel Jahr später, habe ich es realisiert, es ist einfach wunderbar, ein ganz neues Lebensgefühl, morgens sehend aufzuwachen.

Mein "Slogan" lautet nun: als Maulwurf geboren und (irgendwann) als Adler in die Urne :-)

Vielen, herzlichen Dank an den Operateur & sein Team.

Ich kann nur immer wieder meine Empfehlung aussprechen, es war die beste Entscheidung meines Lebens!

Operation Trifokallinsen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Versprechungen wurden eingehalten
Kontra:
Entfernung der Klinik vom Heimatort
Krankheitsbild:
Altersweitsichtigkeit - Sehschwäche
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

2014 habe ich mich dazu entschieden, Trifocallinsen implantieren zu lassen, was in der Augenklinik Dr. Gerl Ahaus durchgeführt wurde.

Ich bin dort vorher gut beraten worden.

Die Klinik ist sehr modern. Nach der Operation bin ich eine Nacht stationär geblieben. Die Betreuung war sehr gut. Das Essen wurde in einem Aufenthaltsraum eingenommen, wobei man Gelegenheit hatte mit anderen Patienten Erfahrungen auszutauschen. Das war ebenfalls sehr gut.

Es hat bei mir keine Komplikationen gegeben.

Die Nachsorge ist ebenfalls sehr gut.

Sehen ohne Brille!

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (an jeder Stelle in der Klinik gut geschultes, freundliches Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Altersweitsichtigkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehen ohne Brille! Es funktioniert! Ich habe in dieser Klinik Trifokallinsen implantieren lassen und kann nur jedem raten, der mit Gleitsichtbrille und / oder Gleitsichtkontaktlinsen nicht zurecht kommt, diese Operation durchführen zu lassen. Die Betreuung in der Klinik ist spitze. Man hat keine Schmerzen nach der OP. 100 % Weiterempfehlung!

Sehen ohne Brille / Implantation Multifokallinsen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Beratung und Behandlung, klasse Ergebnis
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Altersweitsichtigkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Altersweitsichtigkeit! Ich war das ständige Brille auf- Brille ab so leid und konnte mich auch nicht mit einer Gleitsichtbrille anfreunden.Mein Versuch, mit multifokalen Kontaktlinsen klarzukommen, war auch nur mäßig erfolgreich ( trockene Augen ).Hatte dann im Jan. 2016 einen refraktiven Linsentausch mit Multifokallinsen und bin total begeistert. Ich kann in Ferne und Nähe ausgezeichnet ohne Brille sehen.Die OP war in Kurznarkose, ich hatte null Schmerzen und keinerlei Einschränkungen im Alltag. Absolute Weiterempfehlung!!!

10 Minuten können ein Leben verändern

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
top Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Kurzsichtigkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich einer Augen-OP (Femtolasik) unterzogen, um meine Kurzsichtigkeit zu korrigieren und kann jedem nur empfehlen, es mir gleich zu tun!!!
Von der ersten umfangreichen Voruntersuchung über die OP selbst bis hin zu den Nachuntersuchungen hatte ich immer das Gefühl, von kompetenten Ärzten und einem überaus freundlichen Team betreut zu werden.
Zehn Minuten, die meine Lebensqualität wesentlich verbessert haben!

5 von 5 Sterne für diese Klinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Femto Lasik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives über diese Klinik berichten.
Die Wartezeiten sind kurz, man bekommt schnell den nächsten Termin und alle Mitarbeiter sind freundlich sowie kompetent. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben dort. Ich hatte eine Femto Lasik OP dort und alles ist gut verlaufen. Die Voruntersuchungen, die Beratung, die OP und die Nachuntersuchungen. Das ist wirklich ein Augenspezialist. Ich habe nichts negatives was ich hier aufführen könnte. Ich bin super zufrieden mit allem, besonders mit dem OP Ergebnis. Ich kann diese Klinik nur allen empfehlen.

Die Beste Klinik die ich kenne

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: seit 1999   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut ausgebildete Ärzte, nettes Team, sehr gepflegt, moderne Ausstattung, Tagesklinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star, Multifokallinse, Hornhauttransplantationen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mittlerweile seit 1999 bei Dr. Gerl in Behandlung und für mich ist er der Beste Augenarzt den ich kenne. Ich habe mehrere schwere Augenoperationen hinter mich gebracht und die guten Ergebnisse sprechen für sich. Sehr kompetent, nimmt sich sehr viel Zeit und nach einer Behandlung sind keine Fragen mehr offen. Vielen Dank an Dr. Gerl und auch an sein gesamtes Praxisteam.

Top Klinik, top Ergebnis

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kurzsichtigkeit (Korrektur der Sehstärke durch Femto Lasik)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, fachlich kompetentes Personal, moderne Ausstattung, bevorzugte Behandlung, sehr gutes Ergebnis

empfehlung zu 100%

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich fühle mich als patientin wohl und ernst genommen
Kontra:
da fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Einsetzen von Trifokallinsen
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik zu 100% empfehlen.
Die fachliche Kompetenz in diesem Haus ist hervorragend. Das Personal ist sehr freundlich und zugewandt. Der Ablauf und die Patientenbetreuung sind sehr gut organisiert.
Die Nachsorge und Qualitätskontrolle umfasst einen langen Zeitraum, das finde ich sehr überzeugend.

Multifokale Linse

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlichkeit, Fachkompetenz, Umfangreiche Beratung, Betreuung nach der OP

Mut zu Augenoperationen in der Klinik am Schloßgraben in Ahaus

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ruhige,sichere und klare Infos mit Bilddoko.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (beide OPs.verliefen mit lokaler Anästhesie in einer für mich fast angstfreien,sicheren Athmosphäre;postop:keine Komplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundliche und klare Angaben,sowohl im direkten verbalen Kontakt;wie am Tel.;zügige Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (gehobene Ausstattung;sehr gut durchstrukturiert)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dermatochalasis: OP am RA,OP am LA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Gesamteindruck dieser Klinik:sehr strukturiert geführtes Haus mit gehobener Ausstattung.Ärzte,Pflege,Betreuungs-und Verwaltungspersonal zeigen hervorragende fachliche Kompetenz;als Pat.fühlte ich mich menschlich umsorgt und sehr gut betreut. Die vor der OP bestehende Angst wurde mir größtenteils genommen. Nach fast zwei Monaten nach der OP: sehr gute Verheilung;die vorher bestandenen Beschwerden (Schwere der Augenlider und damit verbundenes Müdigkeitsgefühl) sind behoben und zudem habe ich wieder - Augen- ; wunderbar! Ich bin sehr froh,diese Operation in der Augenklinik Ahaus/ Dr. Gerl und Kollegen gemacht zu haben.Vielen Dank! Elisabeth Artelt

clear lensexchange/refractieve lensexchange

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ik leefde met lenzen, leesbrillen & slecht zicht. zag direct na de operatie veraf en dichtbij perfect. zonder bril en/of lenzen. super!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
zeer kundig en patientgericht, geweldig resultaat
Kontra:
-
Krankheitsbild:
enorme bijziendheid + leesbril + hoornvliesverkromming,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

vanwege een enorm verschil in verziendheid tussen mijn beide sowieso nogal slechte ogen kon ik geen bril verdragen (misselijkheid) en was ik volledig afhankelijk van mijn contactlenzen. én inmiddels een leesbril.

begin dit jaar (2015) heb ik in de oogklinik Ahaus een clearlensexchange gehad. beide lenzen vervangen door kunstlenzen... ik zag daar enorm tegenop. maar dat was nergens voor nodig. mede dankzij een zeer patientvriendelijk, correct, efficiënt en kundig team.

omdat beide ogen tegelijk werden geopereerd moest ik een nacht blijven. tijdens mijn gehele verblijf voelde ik mij eerder een prinses dan een patient.
de operatie is volledig pijnloos, ook naderhand heb ik geen moment pijn gehad. en wat een wonder: na de operatie had ik vrijwel direct 100% zicht met beide ogen, zowel veraf als dichtbij.
- wel even schrikken - al die aura's die ik rondom alle lichten zag en die in- en uitzoemden als ik ergens anders naar keek. gelukkig was dit de volgende dag over. het is een effect van de oogdruppels die gebruikt worden om je pupil te verwijden, ontdekte ik na een controle waarbij dit effect zich weer even voordeed. nu heb ik alleen nog wat aura's rond lantaarnpalen en koplampen en achterlichten van auto's - maar hier had de arts mij van te voren voor gewaarschuwd. storend is het niet. en hé, ik zie verder geweldig! dus waar praten we over?

ik ben nu één maand verder en verbaas me nog elke dag over het feit dat ik plots alles zie en kan zonder lenzen en zonder bril. echt wonderbaarlijk.

mijn complimenten voor de geweldige dokter en zijn hele team. met de kennis van nu had ik deze operatie jaren eerder laten doen!

Leistungen u. Service : Eine gute Wahl

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Keine langen Wartezeiten beim Termin!

Mehr Lebensqualität

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende und kompetente Betreuung
Kontra:
nach der OP zunächst sehr lichtempfindlich
Krankheitsbild:
Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Altersweitsichtigkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 2013 wurde bei mir ein Linsenaustausch (Clear Lens Exchange) vorgenommen (Multifokallinsen). Im September 2014 wurde ein Auge nachgelasert.
Ergebnis: Hervorragend!! Absolut empfehlenswert, die Lebensqualität hat sich erheblich verbessert.
Kurzer Rückblick:
Kurzsichtigkeit, starke Hornhautverkrümmung, Altersweitsichtigkeit
Dezember 2013: Gute Aufnahme in der Klinik nach einer sehr ausführlichen und kompetenten Voruntersuchung. Die OP wurde unter Vollnarkose durchgeführt. Die Narkose war sehr gut eingestellt.
12.20 Uhr: OP
13.30 Uhr: Im Krankenzimmer (mit einem Rollstuhl dorthin gefahren worden, da beide Augen verbunden sind) => keine Schmerzen!!!!
16.30 Uhr: Zur Nachuntersuchung gebracht worden, die Verbände wurden entfernt. Zunächst sehr, sehr lichtempfindlich. Aber das Beste: Zu diesem Zeitpunkt konnte ich bereits ALLES erkennen.
Nach der Nachuntersuchung gab es Abendessen im stationären Bereich (alles ohne Verbände). Die Betreuung war sehr freundlich, die Nacht gut und am Morgen habe ich zum ersten Mal bewusst wahrgenommen, dass ich keine Brille mehr brauche.
Die folgenden Nachuntersuchungen waren stets gut, nur das linke Auge wies noch eine leichte Leseschwäche auf. Dies wurde im September 2014 nachgelasert. Seitdem: Alles super!
Die OP ist phantastisch gelaufen, zunächst waren die Augen sehr lichtempfindlich. Aber dies wurde mit Woche zu Woche besser.
Zusammenfassung: Es hat sich gelohnt und ich würde es immer wieder machen!

Oberlid-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (lange Wartezeiten)
Pro:
moderne Klinik, freundliches Personal
Kontra:
mangelhaftes Ergebnis, lange Wartezeiten,
Krankheitsbild:
hängende Oberlider
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe letztes Jahr eine Oberlid OP machen lassen. Es ist aus meiner Sicht katastrophal geworden. Das linke Auge ist ganz dick geworden und die Schwellung ist monatelang nicht weg gegangen. Hab Lympfdrainage machen lassen aber ohne Erfolg. War auch mehrmals zur Nachuntersuchung aber der Herr Doktor hat es immer abgetan. Sein älterer Kollege hat es genauso gesehen wie ich und wollte mich auch nach operieren. Bin dann aber zu einem Facharzt in Münster gegangen und er hat beide Augen korrigiert, denn beide Augen waren alles andere als gut. Das Ergebnis ist nun gut und ich war nach 1 Woche schon wieder gesellschaftsfähig. Kein Vergleich.
Das linke Auge ist aber nach wie vor vor allem morgens oder wenn ich müde bin dick und das Lid hängt auch ein bisschen. Ich denke, die Lymphdrüsen sind defekt und deswegen die Schwellung.
Ich hatte auch den Eindruck, dass der Dr. so ein bisschen lustlos bei der ganzen Sache war. Na ja, mich sehen die nie wieder. Tolle moderne Klinik aber es ist nicht alles Gold was glänzt also Vorsicht.

LASIK OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Kartenlesegerät funktionierte nicht)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kurzsichtigkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Ende August eine LASIK Operation. Natürlich hatte ich etwas Angst vor der Operation. Es ist ein nun mal ein Eingriff und das auch noch an den Augen.

Aber alle Sorgen waren umsonst. Ich wurde sehr gut behandelt, während der Operation wurde immer erklärt was der Arzt gerade macht. Das beruhigte wirklich sehr.

Und das Ergebnis später, Sehen ohne Brille und auch ohne Kontaktlinsen ist ein unglaublich schönes Gefühl. Mir kamen da sogar Freudentränen direkt nach der OP.

Insgesamt wirklich empfehlenswert. Und total ohne schmerzen. Ich hätte es bereut, wenn ich es nicht gemacht hätte.

Bombastisches Ergebnis :)

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente und ausführliche Beratung, klasse Team, sehr netter Arzt!
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Astigmatismus und Kurzsichtigkeit v
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 06.05.14 hatte auch ich eine Femto-Lasik-OP.
Ohne großartig viel zu schreiben, muss ich sagen, dass ich Super aufgeklärt worden bin vor, während und nach der OP. Man hat sich dort sehr aufgehoben gefühlt, das Team sowie Dr. M.G. sind sehr zu empfehlen. Selten habe ich so ein nettes Team und so genaue Untersuchungen erlebt.
Und das Ergebnis : Ich sehe besser als mit den Kontaktlinsen oder auch Brille, einfach genial! :)))
Jederzeit würde ich es wieder tun und kann es nur jedem ans Herz legen, der eine Fehlsichtigkeit hat, dieses korrigieren zu lassen, in der Augenklinik Ahaus bei Dr. M.G.

Femto-Lasik in der Augenklink Ahaus

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolles Ergebnis)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fachlich wie menschlich gute Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hornhautverkrümmung und Weitsichtigkeit
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 29. Juli 2014, nach ausführlicher Beratung und eingehender Voruntersuchung, meine OP gehabt.
Zwei Stunden Zeit und eine Begleitperson sollte ich mitbringen. Alles im Allen war ich vielleicht etwas über einer Stunde in der Klinik. Ich fühlte mich sehr wohl und die Souveränität des Arztes (dr. M. G.) und seines Teams nahmen mir jegliche Unsicherheiten. Eine OP mit vollem Bewusstsein (örtlich betäubt) am Auge erschien mir
zunächst recht erschreckend. Doch nun kann ich sagen, einen Weisheitszahn ziehen lassen empfinde ich um ein Vielfaches schlimmer! Bereits wenige Minuten nach der OP ergab die erste Nachuntersuchung ( Nachuntersuchungen finden nach einem Tag, einer Woche, ... statt) ein gutes Ergebnis.
Nun, zwei Tage später genieße ich meine neu gewonnene Lebensqualität. Ich kann nun Sachen erkennen, die ich zuvor durch das eingeschränkte Sichtbild mit der Brille, kaum wahrnehmen konnte. Der erste Griff morgens ist nicht mehr nach meiner Brille. Keine beschlagenen Gläser mehr, keine nervigen Regentropfen mehr. ...

Vielen Dank an die Mitarbeiter der Augenklinik Ahaus! Tolles Ergebnis!

Fehlleistung

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (sehr schlechtes Operationsergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Personal hilfsbereit
Kontra:
Operateur schlecht
Krankheitsbild:
Kataraktoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 24. Januar 2014 wurde in der Augenklinik Ahaus eine Kataraktoperation an meinem rechten Auge vorgenommen. Diese erbrachte eine geringfügige Verbesserung der Sehschärfe von 50% auf 63% und erhebliche Sehstörungen in der Folgezeit, weswegen ich eine Nachuntersuchung (an anderer Stelle) durchführen ließ. Dabei zeigte sich, dass die Kunstlinse nicht (wie üblich) im sondern vor dem Kapselsack plaziert ist. Sie sitzt nicht zentrisch mittig, wie sie sollte, sondern ca. 30 % zu tief, weil sie abgerutscht ist, was ihre Wirkung erheblich beeinträchtigt.

Note eins

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen einer Laser-Lasik-OP kann ich nur das Beste sagen. Sowohl Personal als auch Ärzte sind sehr um den Patieten bemüht und verstehen es ausgezeichnet die Nervosität und Angst zu nehmen. Auch die Betreuung nach der OP bis heute war und ist top.

Privat- oder Kassenpatient

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (mit Arzt und Personal)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (ausführlich und freundlich)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (negativ ist die Wartezeit für Kassenpat . bis zur OP)
Pro:
Beratung, Kompetenz, Ausstattung
Kontra:
Zweiklassenbehandlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gut mit dem Auto erreichbar
zentrale Aufnahme
mehr als 6 Ärzte sorgen für optische Massenabfertigung
geschäftsmäßige Schnellabfertigung
sehr moderne Ausstattung
Ärzte freundlich, ohne Zeitdruck, informativ, relativ jung
Klinik und Ärzte werden über Präsentationsfilm im Wartezimmer ausführlich vorgestellt
drei Wartezimmer
Wartezeit nach Anmeldung bis zur Untersuchung ca. 1 Std
Wartezeit nach Untersuchung bis zum Abrechnung 30 Min
Unterscheidung zwischen Kassenpatienten und Privatpatient!
IGEL-Leistungen scheinen ein gropes P roblem zu sein
für zahlungskräftige Privatpatienten ist alles möglich bzw. sehr schnell umsetzbar, Kassenpatienten müssen 4 Mon warten.