• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Asklepios Hirschpark Klinik

Talkback
Image

Lindenstraße 12
64665 Alsbach-Hähnlein
Hessen

53 von 63 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

63 Bewertungen

Sortierung
Filter

Begeisterung sieht anderst aus.

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beschäftigte sehr freundlich und aufmerksam.
Kontra:
Essen underirdisch.
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen nach einer Bandscheibenoperation in dieser Klinik, sieht von außen ansprechend aus und auch die Zimmer sind ganz akzeptabel.
Die Voruntersuchung war kurz und es wurden verschiedenste Punkte erläutert und festgehalten.
Die darauffolgenden wöchentlichen Arztvisiten hätte man sich beruhigt sparen können, kurz um gesagt total unnötig.
Die Anwendungen waren sehr oft fragwürdig, bzw. man hatte das Gefühl das irgend etwas in den Behandlungsplan reingeschrieben wurde, die Hauptsache es steht etwas drin.
Die Anwendungen wie zB. Fango, Massage, HydroJet usw. kamen definitiv viel zu kurz, meist Gymnastik, da kann man auch viele Leute gleichzeitig unterbringen.
Das Essen war Mittags zu 90% eine wahre Katastrophe, ich weis wirklich nicht wie man als Koch so etwas zusammen rühren kann, die meisten Leute ließen die Hälfte vom Essen stehen.
Nichts desto Trotz muss man den Beschäftigten ein großes Lob aussprechen, alle waren sehr hilfsbereit und freundlich.
Dies war meine 7te REHA und mit Abstand nicht die beste, da gibt es noch genügend Potenzial nach oben.

1 Kommentar

vogge62 am 18.03.2019

Natürlich war das nicht in der Neurologie sondern in der Orthopädie, ist mir zu spät aufgefallen.

Rundum zufrieden !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr saubere Klinik, Personal besonders freundlich !
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach künstlichem Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.02. - 08.03.2019 in der Hirschparkklinik Alsbach zur Reha nach Hüftoperation ( künstliches Hüftgelenk )
in Heppenheim.

Ich fühlte mich in der Klinik sehr gut aufgehoben und in allen Bereichen gut betreut.
Die Mitarbeiter sind alle kompetent und sehr freundlich.

Die Einzelbehendlungen waren sehr ausgewogen und insgesamt sehr erfolgreich.

Ich kann die Klinik guten Gwissens weiterempfehlen.

Optimale Anschlussheilbehandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten sind extraklasse
Kontra:
Der Koch erwischt manchmal einen gebrauchten Tag
Krankheitsbild:
2 fache Acetabulumfraktur mit Plattenosteosynthese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

AHB nach Acetabulumfraktur, OP und anschliessend 10 wöchigem Aufenthalt zuhause.
Sowohl die medizinische als auch die physiotherapeutische Behandlung ist hervorragend und hat mich innerhalb 6 Wochen ambulanter Reha vom wackligen Krückengänger wieder zum nahezu normalen Fussgänger gemacht. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mich nach dieser schweren Verletzung doch so schnell wieder fast normal bewegen kann.
Das ist der Klinik und der auf meine Verletzung abgestimmten Behandlung zu verdanken. Es wird jederzeit auf individuelle Probleme einzelner eingegangen und es werden individuelle Trainingsmöglichkeiten angeboten.
Das ebenfalls in der Klinik angebotene Nachsorgeprogramm werde ich ab übernächste Woche besuchen.
Jeder meiner Mitpatienten war ebenso äusserst zufrieden mit der Behandlung, dem sehr freundlichen Team und der Klinik insgesamt.

Erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Positive Stimmung im ganzen Haus
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem Krankenhausaufenthalt wegen einer Hüftoperation durfte ich 3 Wochen in dieser tollen Reha-Einrichtung verbringen.
Ich haben dieser Einrichtung nur positive Erfahrung gemacht. Alle Menschen denen ich begegnet bin vom Empfang, dem Personal im Speisesaal, dem Reinigungspersonal, Cafeteria, den Therapeuten, Krankenschwestern, Pflegern. Alle waren immer freundlich, kompetent und hilfsbereit.
Die medizinische Betreuung durch Herrn Dr. Herrmann und Frau Dr. Langenstein war sehr gut ich hatte das Gefühl hier bin ich gut aufgehoben hier wird mir geholfen. Besonders positiv fand ich auch dasss man schnell und unproblematisch zum Schwesternstützpunkt gehen konnte und die Schwester mal so schnell einen Blick auf die Wunde warf. Anfangs hatte ich etwas Panik ob ich mit der Wunde schon in das Bewegungsbad gehen kann. Aber hier würde man nicht abgewiegelt sondern beraten und beruhigt.
Sehr gut waren die Anwendungen durch die Therapeuten. Die Therapeuten hatten auch immer einen Rat wenn er gebrauch5 wurde. Die Wassergymnastik, Stabilisationsgruppe, Hüft- Tep Gruppe alles war sehr gut vorbereitet.
Alle meine Ziele wurden erreicht. Die Vorträge waren auch sehr interessant.
Auch die Damen und Herren im Speisesaal sind zu loben die mit einer Engelsgeduld das Buffett mit den Patienten die sich nicht selbst bedienen können, ablaufen. Das Essen ist auch sehr gut, immer mal gab es auch abends Abwechslung.

sehr gute Therapeuten und Anwendungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bad ziemlich klein für bewegungseingeschränkte Personen. Sessel/Stühle sollten mit Filz unterlegt sein, wenn der Nachbar seinen Stuhl bewegt hat man das Gefühl er befindet sich direkt im Zimmer.)
Pro:
Einzeltherapie bei Therapeutin - immer bis an die Grenze, aber unter fachkundiger Aufsicht, hat richtig was gebracht.
Kontra:
Kaffee/Tee nur über internes Cafe zu beziehen. Reinigung des Zimmers erfolgte nur mit Wischmopp, hier wäre ab und zu ein Staubsauger besser gewesen.
Krankheitsbild:
Knie-Teilendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über sehr gutes Arzt und Fachpersonal (Physiotherapeuten), die alle immer sehr offen, hilfsbereit und sehr freundlich sind.
Das Zimmer (Standardzimmer) bietet alles was man benötigt, allerdings ist der Platz im Bad sehr begrenzt, insbesondere wenn man durch eine Knie-OP bewegungseingeschränkt ist.
Das Essen ist einwandfrei und reichhaltig, das Servicepersonal immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Die einzelen Therapiestunden sind sehr gut organisiert und bringen einen wirklich weiter.
Auch die Einzeltherapien (Krankengymnastik) sind sehr gut. Auch die zusätzlichen Möglichkeiten (zusätzliche Übungen in der Mucki-Bude, Schwimmbad) sind ok. Die Kreativwerkstatt ist sehr zu empfehlen.
Leider ist das Angebot am Wochenende sehr eingeschränkt.
Alles in allem ist diese Klinik sehr zu empfehlen, ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und habe große Fortschritte gemacht.

Eigene Meinung bilden.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Für mich gestaltete sich der Aufenthalt doch als sehr angenehm, da ich ja mit sehr gemischten Gefühlen kam.
Kontra:
Terminplanungen könnten besser abgeglichen werden, da man manchmal keine Zeit zum Luftholen hatte.
Krankheitsbild:
KNIE - TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich am Vorabend meiner Knie-OP, nochmals im Internet unter - Hirschparkklinik - surfte, war ich ein wenig Skeptisch mit meiner REHA Auswahl, bin aber zu dem Endschluss gekommen, dass man seine Erfahrungen hier selbst treffen sollte, denn hier gehen die Meinungen ja weit auseinander.
Nach erfolgter Knie-TEP in Seeheim-Jugenheim kam ich in die Hirschparkklinik, dort wurde ich sehr nett empfangen. Meine negative Einstellung änderte sich schon nach dem ersten Tag, denn es stimmte alles. Die Einweisung mit den für mich wichtigen Fakten erfolgte zu meiner Zufriedenheit.
Die Betreuung seitens der Ärzte, Pflegedienstes und der Therapeuten war optimal. Am Essen hatte ich nichts zu bemängeln, denn es war für meine Begriffe sehr gut, aber es gibt ja immer welche die sich über alles meckern.
Von Seiten der Ärzte, des Pflegedienstes und der Therapeuten fühlte ich mich hier in den richtigen Händen.

Sehr gute medizinische Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Siehe oben
Kontra:
Freizeitgestaltung
Krankheitsbild:
Knieoperation TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung im medizinischen und therapeutische n Bereich war hervorragend. Chefarzt Dr. Herrmann und seine Teams stellten die Behandlung speziell auf die vorher erfolgte Operation ein.Das Endergebnis in meinem Fall war super.
Auch die Küchenleistung war ok,nur das Abendessen könnte abwechslungsreicher sein.
Ein großer Mangel ist die Freizeitgestaltung. Hier müsste durch die Verwaltung unbedingt Abhilfe geschaffen werden.Ab 18.30 Uhr bleibt den Patienten nichts anderes übrig, als sich aufs Zimmer zu begeben,denn die Cafeteria ist geschlossen und weitere Angebote gibt es nicht.
Rommee, Skat und Spieleabend sowie ein Kicker und Dartsspiel würden hier ein wenig für Abwechselung sorgen.

Höchst Empfehlenswerte Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Bewegungsbad ist super!)
Pro:
Job Rotation, hohe soziale Kompetenz, Top Therapeuten Team
Kontra:
---
Krankheitsbild:
ambulante ReHa nach 2 Bandscheiben OP`S
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen,
ich bin 55 Jahre jung und habe vor einigen Monaten 2 schwere Bandscheibenoperationen hinter mich gebracht! Durch meine intensiven und fast schon chronischen Schmerzen nach den Op´s griff ich nach leidensvollen Monaten nach dem angebotenen Strohhalm einer ambulanten Reha. Die Asklepios Hirschpark Klinik in Alsbach – Hähnlein wurde für mich ausgewählt. Das einzige Ziel für mich persönlich bestand im Vorfeld ausschließlich darin, endlich wieder gesund und schmerzfrei zu werden.
Nun habe ich 3 der 5 Wochen in dieser tollen Einrichtung erleben dürfen und bin sehr begeistert über diese Maßnahme und meine persönlichen Fortschritte.
Nicht nur das ich mich wesentlich beweglicher und mit jeder Woche auch belastbarer fühle, es gibt endlich Phasen im Laufe einer Woche, da bin ich quasi fast schmerz frei!
Ich habe gesundheitlich eine solch positive Entwicklung genommen, dass ich endlich die berechtigte Hoffnung hegen darf, zu 100% wieder gesund zu werden.
Und das habe ich ausschließlich dem Programm und den vielfältigen Angeboten der Hirschpark Klinik und ihren tollen Therapeuten sowie deren vielfältigen Mitarbeitern zu verdanken.
Die Art und Weise wie hier die Gesundheit des Menschen, egal ob jung oder alt, im Mittelpunkt des täglichen Schaffens des dortigen Gesundheitsteams steht, ist beeindruckend und schenkt uns Patienten für die Zukunft viel Hoffnung.
Hier spielt auch der theoretische Teil in Form von Vorträgen eine große Rolle. Die Themen Schmerz, Stress Bewältigung, Ernährung und vor allem die anatomischen Schulungsinformationen zu Rücken und den Muskelstrukturen nehmen den Patienten zielgerichtet mit auf die Reise zum Erlangen der eigenen Gesundung.
Das Team in der Klinik verbreitet einen positiven Spirit den wir Patienten spüren und der uns motiviert. Man fühlt sich einfach in besten Händen, da hier eine Glaubwürdigkeit in der Sache vorgelebt wird. Ein ganz wichtiger Aspekt für dieses Gesamtpaket an medizinischer und sozialer Kompetenz.

Beeindruckt hat das Team mich auch bei der sogenannten „Job Rotation“ Eine Prozess -und Kompetenzerweiterung, die ihren Ursprung und die Daseinsberechtigung vor vielen Jahren in der Industrie und der dortigen Massenproduktion gefunden hatte.
Etwas umgeformt übertragen auf eine ReHa Einrichtung wirkt sich das für den Patienten wie folgt positiv aus:
Man hat für gewisse Maßnahmen nicht immer nur einen Therapeuten. Diese wechseln sich ständig ab und geben

1 Kommentar

MichaelPeter am 25.10.2018

Teil2 meines Beitrages:

Man hat für gewisse Maßnahmen nicht immer nur einen Therapeuten. Diese wechseln sich ständig ab und geben mit ihrer Kernkompetenz die Übungen an die ständig wechselnden Patienten entsprechend weiter! Dadurch entsteht eine sehr große Vielzahl an verschiedenartigen Übungen, da jeder „Coach“ andere Geräte oder Abläufe bevorzugt. Dieser Know How Transfer durch abwechselnde Übungsleiter kommt in erster Linie dem Patienten zu Gute. Es entsteht keine Langeweile und man weiß nie, was in der nächsten Anwendung an Neuigkeiten auf einen zukommt. Das hat für beide Seiten (Trainer/Patient) einen hoch motivierenden Charakter. Als Trainer möchte ich auch nicht jeden Tag dieselben „Nasen“ sehen wollen. Darunter würde die inhaltliche Qualität am Ende leiden.
Ich habe zum Beispiel 4 bis 5 Mal in der Woche Bewegungsbad! Für mich war diese Erfahrung mit Aqua Gymnastik etwas ganz Neues. Es macht richtig Spaß und bringt sehr sehr viel. Bisher hatte ich bei insgesamt 14 Teilnahmen, 6 verschiedene Übungsleiter. Das ist absolut perfekt! So viele verschiedene Übungen mit der ganzen Palette an Geräten (Hanteln, Nudeln, Boards etc.) schaffen eine hohe Motivation und langfristig auch Anreize sich selbst in Zukunft mehr mit aktiver Wassergymnastik zu konfrontieren.
Natürlich ist es wichtig mit welcher Einstellung man an eine ReHa herangeht. Zu nörgeln fällt sicherlich vielen leicht und warum manche überhaupt teilnehmen, diese Frage stellte ich mir auch des Öfteren.

In der Summe kann ich diese Klinik nur weiterempfehlen und schließe meine Laudatio mit folgendem Satz: „Danke für eure Hilfe und macht weiter so!!“

P.S.: Das Nachsorge Programm „Irena“ werde ich dort auch in Anspruch nehmen.

Sehr enttäuscht

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Wurde nicht wirklich betreut)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Organisition und Terminvergabe daran sollte noch gearbeitet werden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Kühschrank im Zimmer war wirklich toll und auch die Fenstergitter.)
Pro:
Das Essen und die Mitarbeiter im Speisesaal, immer serh hilfsbereit
Kontra:
Ärtzte sieht man wirklich nicht so viel, bei mir wurde sogar eine Visite ohne Entschuldiung nicht eingehalten. Könnte noch mehr schreiben geht aber leider nicht mehr
Krankheitsbild:
KHK 3
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für die Orthopädie wird sehr viel gemacht. Aber für die Herzppatienten leider weniger. Man hat gemerkt das die Herzpatienten neben her laufen.

Mein Termin wurde einen Tag vorher verschoben.Das sollte eingentlich nicht sein.
Die Frau an der Rezeption war immer sehr nett und auch Hilfsbereit. Darf ja leider keinen Namen schreiben

Zufrieden

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten super
Kontra:
Ärtzliche Betreuung läßt zu wünschen übrig
Krankheitsbild:
OP Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön.
Therapeuten 1a
Behandlung super
Meditinisch Betreuung, super
Ärtzliche Betreuung, lässt zu Wünschen übrig
Kantine, sehr zu empfehlen, Personal sehr freundlich

Zufrieden bis sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017 + 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Gutes Essen,
Kontra:
Programmerstellung ohne Mitwirkung der Patienten
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In einem schönen Gelände angelegte Klinik mit überschaubaren Abläufen und sehr freundlichem Personal.
Die Zimmer sind sehr ordentlich ausgerüstet und werden ständig gereinigt.
Nicht in Ordnung ist, dass das Fernsehen sehr teuer ist und nur wenige Programme empfangen werden. Bei einer rechnerisch ermittelten Einnahme von über 100 000,00 Euro sollte doch alles auf dem neuesten technischen Stand sein.
Weiterhin kritisiere ich, dass der Behandlungsplan nicht vorher mit dem Patienten abgesprochen wird, so dass er gewünschte Schwerpunkte selbst anregen kann und ihm erklärt wird, ob das auch verwirklicht werden kann, oder wenn nicht, er auch eine Erklärung bekommt warum.
Alles in Allem ist die Klinik aber sehr empfehlenswert.

Nur zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war rundum zufrieden. Von der Ankunft bis zur Abreise fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.
Ärzte, Pflegepersonal, Therapeuten und auch Küche waren sehr freundlich und auch sehr kompetent.
Ich kann diese REHA-Klinik nur empfehlen.

Sehr effektive REHA

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Trainingsmöglichkeiten
Kontra:
0
Krankheitsbild:
HÜFT TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese REHA-Klinik kann ich nur empfehlen. Die Anwendungen sind auf den Patienten abgestimmt, sehr vielseitig und intensiv. Man hat die Möglichkeit, auch außerhalb des festen Therapieplans an den Geräten zu trainieren und am Wochenende zu bestimmten Zeiten ins Bewegungsbad zu gehen.

Von Tag zu Tag fühlt man sich fitter, man wird regelrecht wieder aufgebaut.

Die Ärzt/in/e, Schwestern, Therapeut/inn/en sind sehr freundlich und kompetent.

Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich - 1/2 Portion ist vollkommen ausreichend! Schade, dass manche Leute sich Berge aufladen und dann stehen lassen, es wandert alles in den Müll.

Die Zimmer bieten Zuflucht zum Ausruhen zwischendrin, die Handtücher müssten meiner Ansicht nicht so oft gewechselt werden, da gibt´s Einsparpotential.

Eine sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Anwendungen
Kontra:
Wenig Sitzerhöhungen für Hüft Tep Patienten und das Essen fast immer sehr verkocht.
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Reha Klinik für Patienten nach Hüft OP.
Allerdings gibt es nicht genug Sitzerhöhungen für grosse Patienten, die Stühle sind sehr tief. Schlecht zum Sitzen nach Hüft OP.

Arzte und Therapeuten sind sehr nett und die Anwendungen sind ganz auf den einzelnen Patienten abgestimmt.

Eine Reha wie man sie sich wünscht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfort Zubuchung)
Pro:
Man ist keine Nummer sondern Mensch
Kontra:
.....
Krankheitsbild:
Nach Aoertenaneurysma ascendens OP
Erfahrungsbericht:

Es hat alles gestimmt vom Patientenmanagement bis zur
Unterbringung..Speisesaal Komfort Lounge....Essen....Betreuung ...Ärzte Schwestern Therapeuthen ohne Ausnahme alle sehr interessiert...persönlich...man wird mit Namen angesprochen..
Ich kann das Haus nur empfehlen und bin sehr froh das Wohlfühlpaket gebucht zu haben
Auch die Cafeteria ein Ort zum Wohlfühlen ...

Lage wirklich schön....selbst die etwas steilen Wege sind nach einigen Tagen zu bewältigen...

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die wunderschöne ruhige Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juni befand ich mich für 3 Wochen in der Hirschparkklinik zur Reha.
Die Therapeuten dort waren fachlich wie menschlich ausgezeichnet und gingen individuell auf die Patienten ein. Ich hatte tgl. mindestens 6 Anwendungen, auf Wunsch auch mehr und wurde gefordert ohne überfordert zu sein.
Chefarzt Herrmann und sein Team zeigten sich sehr kompetent und aufmerksam und geprägt von menschlicher Wärme.
Die freundlichen Damen im Küchen-Service waren stets bemüht, es Allen recht zu machen, das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft.
Über die Hirschparkklinik kann ich nur Positives berichten. Ohne diese Reha wäre ich nicht da, wo ich heute bin.
Nochmal ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team!

Rund um zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekt
Kontra:
Parkmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Rund um zufrieden. Jeder Angestellter der Klinik war stets sehr bemüht, dass man sich als Patient heimisch fühlt und seine Behandlungen/ Anwendungen bestens ausüben konnte.

Rehabilitation in der Hirschparkklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Anwendungen
Kontra:
Kein Gemeinschaftsraum mit Fernseher, dort könnte auch ein Billardtisch oder Tischfussballer stehen.
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Anwendungen und die Betreuung durch die Therapeuten ist gut und Patienten werden gut versorgt.
Leider ist kein Gemeinschaftsraum mit Fernseher vorhanden und das Leben nach den Anwendungen spielt sich auf den Zimmern ab.
Das Essen ist okay, am Abend hätte gerne etwas Abwechslung sich auf dem Speiseplan gewünscht.
Das Personal in Klinik kümmert sich sehr um die Patienten.

Erfolgreicher Rehaaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles war super, herausragend die Physioabteilung
Kontra:
viel Verpackungsmüll beim Frühstück/Abendessen
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meinem 3 wöchigem Rehaaufenthalt war das gesamte Personal immer sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Terapeutenteam war sehr kompetend und mein Programm wurde persönlich auf mich abgestimmt und je nach Gesundheitszustand auch abgeändert.

Insgesamt herrscht in der Klinik eine familiäre Atmosphäre und ich würde jederzeit wieder dort hingehen.

Ein übergroßes DANKESCHÖN an alle!
Ich konnte den Aufenthalt und die Therapien gut meistern und die Klnik sogar ohne Krücken wieder verlassen.

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute medizinisch Versorgung/Anwendungen
Kontra:
Parksituation
Krankheitsbild:
Bandscheiben-OP LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 4-wöchiger ambulanter Reha war ich sehr traurig, dass der Aufenthalt so schnell vorbei ging.

Die Klinik machte auf Anhieb einen überaus freundlichen und familiären Eindruck. Dies wird auch durch das kompetente und jederzeit hilfsbereite Personal bestätigt.

Besonders hervorheben möchte ich das Therapeutenteam, das fachkundig und höchst kompetent arbeitete. Auch auf Veränderungen der gesundheitlichen Situation wurde sofort reagiert und Kurse/Anwendungen entsprechend angepasst.

Die Kurse waren sehr abwechslungsreich und effektiv. Auch für zuhause konnte man gute Tipps mitnehmen.

Die Verpflegung war sehr gut, Aufenthaltsraum für ambulante Patienten nett eingerichtet.

Kleines Minus für die Parksituation (viel zu wenig Parkplätze) und die Umkleiden für ambulante Patienten (leider viel zu klein), sowie die wenigen Duschen im Schwimmbad (lange Wartezeiten).

Ich würde jederzeit wieder kommen - ich fühlte mich sehr gut betreut und wurde in 4 Wochen sehr fit gemacht!!

Sehr zu empfehlen, ich komme wieder.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Thrombose diagnostiziert und behandelt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenkersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde 7 Tage nach meiner Knieendoprothetischen Operation hier aufgenommen.Die gesamte Behandlung war in jeder Beziehung vorbildlich.
Sowohl das Pflegepersonal, die unterschiedlichen Therapeuten und das komplette Servicepersonal ist ausnahmslos freundlich und Hilfsbereit. Die medizinische Betreuung habe ich als auserordentlich Kompetent empfunden.Mein Patientenzimmer wurde vorbildlich gereinigt, die Wäsche rechtzeitig gewechselt. Das Essen war immer schmackhaft und hat an keinem Tag zu Klagen anlass gegeben.
Alles in allem kann ich dieses Haus nur empfehlen und werde auch nach meiner nächsten Operation wieder hierher kommen.

Dankbar!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Service orientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem schweren Herzinfarkt konnte ich in die Hirschpark Klinik zur Reha. Leider ging es mir anfangs sehr schlecht. Die Op war nun mal kein Pappenstil! Ich hoffte jedoch das mir die Mitarbeiter des Hirschparks helfen würden. Nach kurzer Zeit war ich wieder soweit in Schuss das ich an den Therapien und den Mahlzeiten teilnehmen konnte. Ich bedanke mich beim gesamten Team für die liebevolle Betreuung. Speziellen Dank an die Küche welche mir jeden Tag ein abwechslungsreiches Gericht auf den Tisch zauberten.

Kostenoptimierung verhindert gute Therapie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schöne Saubere Zimmer, nette Physiotherapie
Kontra:
Kosteneinsparung zu Lasten des Patienten
Krankheitsbild:
Knie Tap
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Physio - Behandlung in Ordnung. Bestrebung Kosten einzusparen überall zu spüren. 3 Wochen lang gleiches Abendessen, auch als Privatzahler. Zimmer sehr schön und sauber. Ärztliche Betreung teilweise nicht gut. Lymphomat statt manuelle Therapie. Rel wenige Anwendung bezogen auf das Krankheitsbild. Keine Möglichkeit der Behandlung mit Eis in der gesamten Klinik.Schlechte Verkehrsanbindung, mäßiges Bistro, sonst nichts.

Schwestern sehr bemüht.

Koch hat um 17.00 Uhr Feierabend, damit fällt ein ordentliches Abendessen aus. Jeden Abend gleicher Käse, gleiches Brot und gleiche Wurst, gleicher Jogkurt etc.

Die kaufmännischen Interessen des Betreibers machen das Haus sehr unattraktiv. Hier geht der Schuss nach hinten los. Schade.

Schöne Klinik im Grünen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Uneinsichtige Ärztin)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten und Personal
Kontra:
Essen und Getränke
Krankheitsbild:
Schulterschmerz und Bewegungseinschränkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Therapeuten und sonstiges Personal ganz toll und immer freundlich. Umgebung ist traumhaft. Beim Essen allerdings wenig Abwechslung und regelmäßige Wiederholungen. Mineralwasser muß gekauft werden und ist sehr teuer. Anwendungen sind sehr effektiv.Besonderen Dank an Herr Rexhäuser

Das freundliche Gesicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Okt. 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man erfreut sich tagtäglich an lächelnden Gesichtern
Kontra:
Außengelände zu steil
Krankheitsbild:
Hüftpatient
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt eine sehr schöne im Grünen gelegene Klinik, mit ausgesprochen freundlichen und kompetenten Mitarbeitern, von dem fleißigen Speisesaal Personal, den Therapeuten, den Pflegedienst Mitarbeitern bis hin zu den Ärzten. Diese Freundlichkeit der Mitarbeiter hat für eine positive Atmosphäre gesorgt.Ich habe den Aufenthalt sehr genossen und die Zeit genutzt um wieder fit zu werden und konnte so mobil und ohne Krücken die Klinik verlassen. Ich kann die Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

nur positiv

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schwestern sehr kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwestern sehr toll
Kontra:
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme sehr schnell + kompetent
Therapien genau richtig geplant
Schwestern durchweg freundlich und hilfsbereit

Wir bekommen ihr Geld so oder so immer!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kommunikation unter den Abteilungen , für wen,warum?)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Kompetenz-Überschneidungen der Abteilungen)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Blutabnahme 3.Etage einfach ekelhaft)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wenig gute Häuptlinge und zu viele Indianer)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Aussenanlagen zum Teil sehr ungepflegt)
Pro:
Herr Hammann, Herr Koch, Frau Schulze machen Top-Job
Kontra:
6mal Wasserbad geplant, Med. sagt nein, weil Wunde noch feucht war
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kommuikation in der Hirschparkklinik wozu ???
Am 17.08.16 war mein Aufnahmetag und die Abholung
für 10:00 Uhr geplant. Hierzu liegt ein Schreiben vor von der Asklepios Hirschpark Klink Alsbach.
Ohne weitere Ankündigung wurde ich um 8:00 Uhr
geholt. An der Reception die mit derlei Aufgaben
überfordert scheint, sagte man mir ich sollte Platz nehmen und einige Minuten warten. Nach 1,5 Std. leicht angesäuert fragte ich an der Reception ob ich irgend etwas falsch gemacht hätte beim Eintritt in dieses Haus, nach weiteren 30 Min. kam dann Bewegung in den Ablauf, wo mir dann gesagt
wurde, daß mein Zimmer jetzt frei und gereinigt wäre. Zur Blutabnahme 3.Stock ein Behandlungsraum
2Patienten sitzen schon am Tisch, ich komme als
3.Person dazu und werde von einer Frau im offenen
weißen Kittel gefragt wo man bei mit Blut abnimmt
Die Hände 8fach beringt.(Indianerschmuck)wurden
mit Ringen gereinigt um dann Blut abzunehmen.
Auf dem Tisch lagen bereits mehrere gefüllte
Spritzen herum.Etwas ähnliches sah ich einmal bei
Hütchenspielern,es war ekelhaft, und ich habe
hiervon Fotos gemacht. Eine Praktikantin fragte
ich noch wie hoch der prozentuale Anteil an HIV
infezierten Pat.ist ? bei solch einer Sauerei ?

Top Therapeuten Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten haben eine hervorragende Kompetenz und sind sehr engagiert
Kontra:
Umkleidemöglichkeit für ambulante Patienten etwas beengt
Krankheitsbild:
3 Bandscheibenoperationen an der Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli/August 2016 nach 3 Bandscheibenoperationen zu einer ambulanten Reha in der Asklepios Hirschpark Klinik.
Die Klinik macht auf Anhieb einen überaus freundlichen und familiären Eindruck. Dies wird auch durch das überaus kompetente Personal bestätigt.
Besonders hervorheben möchte ich das Therapeutenteam. Nachdem ich vor ca. 5 Jahren schon einmal zu einer stationären Reha in einer anderen Klink war und seit dem auch öfter Krankengymnastik verordnet bekam, kann ich einen guten Vergleich mit den Therapeuten der Hirschpark Klinik ziehen. Das Hirschpark Team besitzt eine hervorragende Kompetenz, ist sehr engagiert und jederzeit ansprechbar und scheint sogar auch noch Freude bei der Arbeit zu habe.
Die gesamte Therapie inkl. Verpflegung war zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Gute Therapeuten/Therapien, persönliche Atmosphäre, wunderschöne Umgebung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mehr als sehr zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (mehr als sehr zufrieden)
Pro:
es gibt einfach zu viele Pro... :)
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Zeitraum 01.05.2012 bis 31.05.2012 in der Asklepios Hirschpark Klinik nach eine Wirbelversteifung.
Mit sämtlichen Therapien war ich mehr als zufrieden. Das Personal, von der Reinigungsfee bis zu den Therapeuten, alle kompetent, nett und hilfsbereit.
Die Umgebung der Klinik fand ich sehr schön, fernab vom Großstadt Trubel, Natur Pur und der Panorama- Blick ins Rheintal ist einfach ATEMBERAUBEND.
Habe mich wirklich sehr wohl gefühlt und wurde jeder zeit die Asklepios Hirschpark Klink auswählen.

100% Zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super!
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in meinem 4-wöchigen Aufenthalt sehr zufrieden! Angefangen von den Reinigungskräften, über die Pfleger/Therapeutin bis hin zu den Ärzten, war alles super. Das Speisenangebot war ebenfalls sehr gut und immer Abwechslungsreich.

Ambulante Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Möglichkeit, um nach einer orthopädischen Erkrankung wieder auf die Beine zu kommen. Hier kann jeder aktiv an seiner Genesung arbeiten. Ohne eigene Beteiligung tut sich nichts.

Erfolgreiche AHB nach Knie TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Therapeuten und effektive Therapien)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles bestens)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Therapeuten/Therapien, persönliche Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur AHB nach einer komplizierten Knie-TEP-OP in der Hirschpark Klinik.
Aufgrund der guten Bewertungen habe ich diese Klinik selbst ausgesucht.
Von der Organisation im Vorfeld bis zum Antritt der AHB hat alles bestens geklappt.
Die Aufnahme erfolgte zügig, mit ausführlichen Informationen rund ums Haus.

Das Erstgespräch mit der Ärztin war gut und wurde detailliert geführt und die Anwendungen wurden für mich individuell festgelegt. Die Versorgung durch das Pflegepersonal war gut (Fäden ziehen, Verbände wechseln etc.).
Die Physiotherapeuten waren durchweg sehr kompetent, pünktlich und persönlich zugewandt mit einer herzlichen, menschlichen Art. Auch die Flexibilität bei Änderungen der Anwendungen fand ich prima.
Die vielfältigen Anwendungen waren für mich allesamt sehr hilf-/erfolgreich.
Ich hatte u.a. Einzel- und verschiedene Gruppengymnastiken, die alle anspruchsvoll und auch fordernd waren - was ich persönlich gut fand.
Das Ziel einer AHB ist es ja, wieder fit zu werden. Niemand wurde gedrängt Übungen zu machen, die er nicht kann, aber etwas Eigeninitiative gehört schon dazu. Mir haben die Therapien sehr weitergeholfen. Ich habe viele Übungen gelernt, die ich zu Hause weiterführen kann und gute Tipps für zu Hause erhalten.

Im Speisesaal wurde vom freundlichen Personal beim Essennehmen jedem geholfen, da fast alle Patienten mit Gehstützen oder Rollator unterwegs waren. Das Essen fand ich für eine Rehaklinik total in Ordnung. Es war abwechslungsreich und die allermeisten Speisen auch schmackhaft zubereitet.

Ich hatte ein Zimmer im 4. Stock mit Ausblick auf den Wald und die Rheinebene. Die totale Ruhe in dieser Lage hat wesentlich zu meiner Genesung beigetragen.
Im Aussenbereich gibt es einen kleinen Park, der aufgrund der Lage unterhalb des Hauses liegt. Die Wege eignen sich aber durchaus gut zum "laufen lernen" an der frischen Luft.

Alles in allem kann ich die Hirschpark Klinik nur weiterempfehlen.

Vielen herzlichen Dank an das gesamte Team.

Hüft-OP Anschlußheilbehandlung (AHB)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliches Personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man fühlt sich sehr gut aufgehoben)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man geht auf Wünsche ein / auch andere "Zipperlein" werden beahndelt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (gute und moderne Geräte)
Pro:
sehr viele verschiedene und passende Anwendungen möglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik für eine AHB nur empfehlen. Wie viele Vorredner schon erwähnten, steht hier der Mensch und seine Genesung im Mittelpunkt. Durch die verschiedenen Arten der Behandlung habe ich vom ersten Tag an spürbare Fortschritte gemacht.

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmals bei dem gesamten Klinik Personal bedanken.

Nach 3 Wochen laufe ich schon wieder ziemlich "rund", auch ohne Krücken !

Vielen Dank dafür und macht weiter so !!!

R. Schwenda

Sehr gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Umkleideraum für Ambulante sehr beengt.Nur 2 Duschen im Schwimmbad)
Pro:
Sehr viele Anwendungen,Sehr freunliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Sudeck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Therapeuten und auch das Klima unter dem gesamten Personal ist sehr harmonisch. Auf jeden Klienten wird eingegangen und geholfen.
Sehr viele Anwendungen wie Fango,Kiesbad Reizstrom,Wechselbäder,Ergo und viele mehr.
Das Essen ist gut und abwechslungsreich.

Sehr gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man geht auf persönliche Bedürfnisse ein,)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Organisation,persönl.Absprache stets möglich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (modern,Dusche im Zimmer etwas klein)
Pro:
Zimmer haben fast Hotel-Niveau,sehr gutes Ärzteteam,Top Physiotherapeuten
Kontra:
Mineralwasser sehr teuer,
Krankheitsbild:
AHB nach Hüft-Ersatz-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Grund der vielen positiven Pat.bewertungen habe ich mir diese Klinik nach meiner Hüft-OP ausgesucht und ich wurde nicht enttäuscht.
Eine einfühlsame Stationsärztin besprach mit mir den nächsten Ablauf,meine anderen
gesundh."Baustellen"wurden im Therapieplan berücksichtigt.Ich bekam genügend Pausenzeit zw.den Behandlungen.Der Chefarzt nahm sich während der wöchentl.Visiten Zeit für meine Fragen.
Die Station sowie das Zimmer waren modern,groß u.hell.Das Pflegepersonal und die Servicekräfte waren stets freundlich,bemüht und entgegenkommend.
Besonders loben muß ich die Physiotherapie.Ein junges,gut geschultes,hochmotiviertes Team,dem man als Patient anmerkt,mit wieviel Freude und Spaß sie ihre Arbeit verrichten!
Ich danke der Hirschpark-Klinik für die sehr gute Betreuung in den 3 Wochen.Sollte sich meine andere Hüfte"melden",werde ich auf jedem Fall wieder diese Einrichtung wählen.

Beweglichkeit der Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erkennung, Behandlung bzw. Behebung von Schmerzbereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Reha-Maßnahme war für mich ein voller Erfolg. Meine Beweglichkeit hat sich nach der OP erheblich verbessert. Mehr als erwartet. Kann deshalb die Klink nur empfehlen.

Gesamteindruck sehr positiv

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (druchweg sehr gute Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
rheumatoide Arthritis - Osteoporose - Glenoidfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gut organisierter Ablauf mit fachlich sehr guten und freundlichen Therpeuten

Tolles Haus mit den besten Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kein Wunsch bleibt offen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hier steht der Mensch mit Namen im Vodergrund, und nicht die mit der Hüfte, die mit dem Knie......)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte mit Zeit und hohem Fachwissen, selbst der Chefarzt hetzt nicht durch die Zimmer)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (durch organisiert bis ins kleinste Detail)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
abwechslungsreiche Therapien, die Tag für Tag Fortschritte sichtbar machen
Kontra:
?????
Krankheitsbild:
Hüft und Knie Op, beides rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für diese Klinik gibt es nicht genug Sterne. Ich kann diese Einrichtung in jeder Beziehung nur weiter empfehlen. Freundlichkeit und Kompetenz des Personals sind extrem hoch zu bewerten. Man hat mich hier -nach 3 Operationen (Knie u. Hüfte) innerhalb von 1 Jahr wieder auf die Beine gebracht, und was genau so wichtig ist, man hat mir Mut gemacht. Da für mich eine weitere Hüft Op ansteht, gibt es für mich nur eins: wieder in diese Reha-Klinik.

Sehr gute Einrichtung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In Allen Punkten, Top!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut, Es wird auf Alles gründlich eingegangen!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Motiviertes, junges Team, hoher Kenntnisstand!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut, alles gut koordiniert!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gute, moderne Klinik in schöner Parklage!)
Pro:
Nettes sehr engagiertes Personal, gut geführtes Haus!
Kontra:
wenn dann evtl. Parkplatzproblematik...
Krankheitsbild:
Fraktur LWK2, fix. interne, & Wirbelkörperersatz, Radius Fraktur rechter Arm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal:
Nach einer gründlichen ärztlichen Aufnahme, wurde Ich mit Hilfe eines recht jungen sehr freundlichen und wie ich im Nachhinein sagen kann sehr kompetenten Klinikteams in 4 Wochen wieder in From gebracht.

Die Klinik:
An jedem Zugang von und überall im Haus sind Händedesinfektion Spender zu finden, es wir in allen Räumen schön darauf hingewiesen diese auch zu benutzen, so geht das! (Können sich andere Einrichtungen eine Scheibe abschneiden!) Sauberkeit, der Zustand des Hauses sowie die Ausstattung sind auf einem hohen modernen Niveau, die Hausmeister, Gärtner sowie anderes Personal sind immer emsig unterwegs! Ruhige Kliniklage, schöner gepflegter Park. Ich habe mich dort sehr wohlgefühlt! Top!

Das Essen:
Abwechslungsreich, ging in Ordnung. versch. Kostformen zu Auswahl, Wünsche & Änderungen waren immer möglich. Wer sich hier beschwert, der jammert auf hohem Niveau.

Die Anwendungen/ Das Reha Programm:
Die Therapien in Gruppen, meist ca. 3-10 Patienten, abwechslungsreich nie langweilig, die Physiotherapeuten wussten immer zu motivieren und hatten immer schön ein Auge auf die Drückeberger und Schwätzer :-).
Übungen waren auf dem Neusten Kenntnisstand.
Ach ja, ich war bei +30°C in der Reha, Kaffe und vor allem Mineralwasser (kostenlos und sogar gekühlt) standen immer in Mengen bereit! Sehr Gut!

Parplatz:
Ja, ist ein Thema, ich habe IMMER um das Klinikareal in max. 100m Entfernung einen Parkplatz gefunden, klar ist mir allerdings auch das nicht Alle immer so Fit sind, und es evtl. problematisch sein kann.

Alles in Allem:
Vielen, Vielen Dank an das Ganze Team der Asklepios Hirschpark Klinik, Danke für die Mühe die Ihr Euch alle gemacht habt, ich Nehme nur positive Erlebnisse & Erfahrungen mit, Danke auch dass ich so viele nette Menschen kennenlernen durfte!, Weiter So!
L. Kupec

Super Reha Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Könnte nicht besser sein)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles bestens)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe mich gut aufgoben gefühlt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kann nicht klagen)
Pro:
Tolle Rehaklinik mit klasse Personal
Kontra:
Pakplatz situation
Krankheitsbild:
bandscheiben implatat L3L4L5 Frozen Shoulder Atrohse beide Kni
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens
Da dies nicht meine erste Reha ist weis ich wovon ich spreche. Das Therapeutenteam ist sehr motiviert gut ausgebildet und absolut im Team arbeitend. Man wird immer mit Namen angesprochen und ist nicht nur ein Patient. Die Anwendungen sind ausreichend ca.10 am Tag. Die Gruppen Gymnastik ist sehr anspruchsvoll und fordernd wobei immer gesagt wird immer nur soweit wie jeder kann das was die Therapeuten vormachen ist das Maximum, aber wir wollen ja alle auch wieder Fitwerden und das ist eine Reha und kein Urlaub. Persönlich möchte ich mich bei allen Therapeuten und Servicemitarbeitern bedanken für den guten Service. Auch bei den Ärzten die mich endlich mal wahrgenommen haben und nicht gesagt haben das ist Operiert das kann nicht mehr wehtun.
Ich habe viele Anregungen für mein weiteres Training mitgenommen. Ich werde bestimmt wieder kommen und würde mich freuen wen ich viele von ihnen wiedersehen könnte. Zum Mittagessen kann ich nichts sagen da ich nicht daran teilgenommen habe
Ambulante Reha vom 24.6 – 21.7.15
Ralf Hausmann

Weitere Bewertungen anzeigen...