Artemed Klinikum München Süd

Talkback
Image

Am Isarkanal 30
81379 München
Bayern

228 von 254 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

257 Bewertungen

Sortierung
Filter

Klinik mit Charme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Waschräume
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Superfreundliches Personal und kompetente Ärzte,sodass über nicht allzu moderne Einrichtung der Zimmer gut hinweggeschaut werden kann

Zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegedienst
Kontra:
Verfügbarkeit der Ärzte nach der OP (Entlassung).
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut organisiert Zentrale, Konsequente Rückrufe, freundliche Pfleger mit guten Deutsch Kenntnissen, etwas ins Alter gekommen (Sanitäre Einrichtung)

Tolle Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes und professionelles Pflegepersonal, Essen war sehr gut
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Radiusfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes und zuvorkommendes Personal! In jeder Schicht sehr gut aufgehoben. War 2mal zur OP hier, jedes Mal Einzelzimmer (nicht privat versichert)

Gelungene Schulter OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes und fürsorgliches Pflegepersonal, kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Terminplanung nicht optimal
Krankheitsbild:
Humerus Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Professionelles Personal, kompetente und verständliche Beratung.
Perfekte Schulter OP durch den Chefarzt.

Weiterzuempfehlen!

Eine Klinik zum Weiterempfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Versorgung
Kontra:
Kein WLAN
Krankheitsbild:
Hüftgelenk rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hüft-TEP rechts. Aufklärung und OP durch Dr.Esslinger waren hervorragend. Auch die Versorgung nach der OP durch Dr.Esslinger und Dr.Meßmer und dem Pflegepersonal sind einwandfrei. Ich habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt und kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit
Kontra:
Der Zustand der Zimmer und der Nasszelle
Krankheitsbild:
Knieendoprothetik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 12.02 2024 von Dr. Esslinger und Dr.Akasheh in der Artemed Klinik Süd operiert. Ich bekam rechts ein neues Knie. Auf meine Wünsche gingen die Ärzte zu 100% ein. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Auch die Physiotherapeutin Fr. Esslinger und Team haben sich liebevoll um mich gekümmert. Die Schwestern und Pfleger auf Stadion 3 hatten immer Zeit und halfen weiter.

Die Krankenzimmer müssen auf jeden Fall saniert werden.

Ich bedanke mich sehr herzlich bei den Ärzten, Physiotherapeuten und Klinikmitarbeitern, sowie beim Empfang.
Ich kann Dr Esslinger und Dr.Akasheh bestens weiter empfehlen. Sie haben super Arbeit geleistet.Danke

Exzellente Arbeit!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Pilon-tibiale Fraktur und Entfernung des Osteosynthesematerials
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer ausgezeichnet gelungenen Reparatur meines in Scherben zerbrochenen Schienbeins vor zwei Jahren wurde die Plattenosteosynthese fristgerecht entfernt.
Beide KKH-Aufenthalte bleiben mir als perfekt in Erinnerung. Auch die Begleitung zwischen den beiden Eingriffen ließ mich nicht im entferntesten an fachlicher, organisatorischer und menschlicher Kompetenz zweifeln.
In die Hände dieser Unfallchirurgischen Abteilung würde ich mich jederzeit wieder bedenkenlos begeben!

Amputation verhindert durch best mögliche Versorgung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das gesamte Personl
Kontra:
Das Essen
Krankheitsbild:
Starke Entzündung am Zeh
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Tage in der Klinik zur Behandlung eines stark entzündeten Zeh.
Die Klinik ist nicht die modernste, aber das Personal vom Empfang bis zu den Chefärzten sind freundlich und sehr kompetent, alle Fragen werden detailliert und verständlich beantwortet.

Hervorragende Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Persönliche, freundliche, kompetente Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nagelentferung Oberschenkel links, anschl. Hüftprothese einsetzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende medizinische Betreuung.Ärtzte sehr kompetent und sehr geduldig bei Nachfragen.
Sehr freundliches, hilfsbereites Stationspersonal.
Physiotherapeuten sind geduldig und ausdauernd.
Ausgewogenes, gutes Essen.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung ein sehr gutes Gefühl

Große Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zuvorkommendes Pflegepersonal
Kontra:
Manche Abläufe nicht gut koordiniert.
Krankheitsbild:
Linkes Knie Implantat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik und Bahandlung sehr gut.
Kompetente Ärzte und Personal.
Nach der Operation sehr gute Betreuung!

Alles in allem uneingeschränkt weiterzuempfehlen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Eine leichte Modernisierung (bspw. Patientenzimmer, W-Lan) würde der Klinik gut zu Gesicht stehen.)
Pro:
Alles ... das Einzige Kontra ist ...
Kontra:
Kein W-Lan
Krankheitsbild:
Weber Typ C Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin von A bis Z sehr zufrieden.
Schnelle Diagnose und Terminfindung für die OP.
Sehr gute, ehrliche und kompetente Beratung der Ärzte.
Sehr nettes und hilfsbereites Personal auf der Station.
Ich kann den Aufenthalt in dieser Klinik jedem empfehlen auch wenn ich es niemandem wünsche die Dienste in Anspruch nehmen zu müssen ;)
Vielen Dank für alles!

Persönlich und effizient

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP-Implantation nach osteop. Schenkelhalsbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme und freundliche Beratung und Behandlung meiner doch schon betagteren Mutter. OP erfolgreich, guter Verlauf.
Kurze Wege und effiziente Abläufe in der Klinik.

Hier wird man als Patient wahrgenommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super effiziente Abläufe, kurze Wartezeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, schnelle Abläufe und top Organisation. Emphatische Ärzte.

Gute Chirurgie

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Etwas stressig, wenn viele Operationen anstehen
Krankheitsbild:
Schlüsselbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden, schnelle Hilfe nach einem Schlüsselbeinbruch und auch schnelle Terminfindung für die anschließende Operation.
Sehr kompetente Ärzte und sehr nettes Personal auf der Station.

Hervorragende Betreuung, kompetent, menschlich und empathisch

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnelle Reaktion, persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuss Verletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist absolut zu empfehlen. Ich hatte einen Unfall in Portugal und ging dort in ein Krankenhaus. Dort wurde ich geröntgt und ich schickte die Bilder mit dem Unfallbericht an einen Arzt dieser Klinik. Knapp 3h später antwortete der Arzt und schickte mir eine ausführliche Analyse und seine Einschätzung des Falls.
Dann wurde ich hier operiert, die Ärzte waren super freundlich, die Betreuung durch die Krankenschwestern und Pfleger hervorragend und das Essen war auch klasse.Ich fühlte mich sehr wohl, vielen Dank für alles

Spondylodese/ Operative Versteifung der Wirbelsaeule

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hervorragende Operateure
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer umfangreichen Aufklärung, sowohl vom behandelten Oberarzt der neurochirurgischen Abteilung und der Anästhesieärztin, wurde bei mir im Jan.2024 eine operative Versteifung der Wirbelsäule vorgenommen.
Der anschließende 8 tägige Aufenthalt im Klinikum war geprägt von einer fürsorglichen Betreuung des Ärzteteams der neurochirurgischen Abteilung, dem Pflegeteam auf der Station 1 und den Physiotherapeuten.
Als Patient habe ich mich zu jedem Zeitpunkt und in jeder Situation informiert und sehr gut versorgt gefühlt.
Für mich war die Ausstattung des Zimmers, auch ohne vorhandenes W-Lan, perfekt.

Rundum versorgt - kompetent - freundlich

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Bemühtheit aller Mitarbeitender
Kontra:
Vergesslichkeit - Verständlichkeit
Krankheitsbild:
Frakturen und Bänderrisse in beiden Füßen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist kompetent, hat ein breites Angebot an Gesundheitsleistungen, die Mitarbeitenden sind freundlich und bemüht.
Die Chirurgen bearbeiten auch komplexere Fälle kompetent und erklären den Patienten das Vorgehen und die Gründe genau.
Die Pflege ist freundlich und bemüht, auch wenn es gelegentlich zu kleineren Unannehmlichkeiten kommt.
Die Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt, frische Bettbezüge gibt es regelmäßig.
Der Medizintechniker ist kompetent und weiß genau, was in den jeweiligen Fällen relevant ist. Er erklärt alle Möglichkeiten und sucht gemeinsam mit den Patienten individuelle Lösungen für die Umstände.
Die Physiotherapeuten sind vor Ort und informiert. Erklären neue Bewegungsabläufe gut und geben Tipps und Tricks für alle offenen Fragen.
Auch ehrenamtliche Mitarbeiter sind drei Mal die Woche vor Ort, um sich um das Wohl der Patienten zu bemühen.

Allen in allem habe ich mich gut aufgehoben gefühlt und kompetent beraten, auch wenn die Empfehlungen von Arzt zu Arzt unterschiedlich ausfallen können. Mit Rückfragen und Gesprächen kann alles geklärt werden. Ich kann den Aufenthalt in dieser Klinik jedem empfehlen auch wenn ich die vorigen Umstände niemandem wünsche :D Vielen Dank für die Rundum Betreuung.

Insgesamt: Eine insgesamt überzeugende Empfehlung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Medizinisch und personell)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das bett könnte bequemer sein)
Pro:
Persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die persönliche Betreuung indieser Klinik war sehr erfreulich. Alle, Ärzte und Pfleger/Pflegerinnen, waren ausgesprochen freundlich. Die medizinische Aufklärung erfolgte gut verständlich, auf Beschwerden wurde unmittelbar reagiert. Die verpflegung war in Ordnung, zur auswahl 3 menüs, moderne, gesunde Küche, allerdings alles meist nur lauwarm. Das große Einzelzimmer hatte alles, was man so im Krankenhaus braucht, das Bett empfand ich jedoch für eine orthopädische abteilung recht unbequem und spartanisch. Insgesamt aber kann ich dieses Klinikum aufgrund der fa chkundigen und sehr persönlichen medizinischen Behandlung sehr empfehlen!

Uneingeschränkt zu empfehlen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23/24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schneller Termin, gründlich, aufmerksam
Kontra:
Krankheitsbild:
Frakturen , Verdacht CRPS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überaus kompetent, Frakturen die woanders übersehen wurden, hier wusste man worauf man blicken sollte, durchwegs unglaublich freundliches Personal , jede Person die dort angestellt ist, ist sehr sehr hilfsbereit, von allen Seiten bekommt man Freundlichkeit zu spüren

Alles in allem uneingeschränkt weiter zu empfehlen, bekam die Empfehlung aus dem Freundeskreis ( ebenfalls schwärmender Patient) etwas besseres hätte mir nicht passieren können

Angstfrei in die Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Atmosphäre und schnelle Hilfe
Kontra:
Ich habe nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Oberschenkelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit einem Oberschenkelbruch in die Klinik gebracht. Der erste Eindruck in der Notaufnahme war so dass man sich gut aufgehoben fühlte . Das Gespräch und die Aufklärung durch den Arzt war so , dass mir die Angst genommen wurde.. Die OP verlief super. Physiotherapeuten und Pfleger waren sehr engagiert und sehr freundlich . Vielen herzlichen Dank an alle .
Die Klinik kann ich nur weiterempfehlen.
Eine Atmosphäre zum gesund werden.

DANKESCHÖN

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Einmalige Ärzte - Dr. Eßlinger / Dr. Akasheh
Kontra:
Krankheitsbild:
Endoprothetik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 87-jährige Mutter (gesetzlich versichert) wurde im August und im Oktober 2023 von der Endoprothetikabteilung nach vorheriger verpfuschter Hüft-OP in einer Universitätsklinik notfallmäßig operiert.

Ich möchte schon die ganze Zeit dafür DANKE an die behandelnden Ärzte sagen und ein großes Lob aussprechen. CA Dr. Eßlinger und OA Dr. Akasheh haben sich in einmaliger Art und Weise um meine Mutter bemüht und vor allen Dingen mit mir als Angehörige in sehr ausführlichen Telefonaten die jeweilige Situation abgeklärt. Meine Mutter wurde schon oft vorab in besagter Uniklinik operiert, aber da war es schwer überhaupt einen Arzt für ein Gespräch zu finden, geschweige denn, dass ein Arzt mal selber auf die Idee gekommen wäre, bei einem hochbetagten Patienten den Angehörigen über die Lage zu informieren. Man hatte das Gefühl, dass man in der Endoprothetikabteilung der Artemed-Klinik nicht irgendeine Nummer gewesen ist, sondern die Ärzte sich sehr um jeden einzelnen Patienten bemühen. Zudem erfolgten kurzfristig abteilungsübergreifend weitere Abklärungen zum Gesundheitszustand meiner Mutter und auch hier erfolgte Rückmeldung an mich als Angehörige.
Meine Mutter ist nach den beiden OP's beschwerdefrei.

Lieber Dr. Eßlinger, lieber Dr. Akasheh, vielen herzlichen Dank für Ihren Einsatz und Ihr Können. Sie waren für mich in sehr schweren Zeiten mit Ihrer kompetenten Art und Ihrem Engagement ein Geschenk des Himmels und ich bin sehr dankbar, dass meine Mutter in Ihrem Hause zur OP gelandet ist. Ich selbst würde mich auch - sollte es irgendwann mal notwendig werden - in Ihre Hände begeben wollen.

HERZLICHEN DANK.

ohne Minimaluntersuchung / -gespräch durch Arzt/in - von Verwaltungspersonal am 'Empfang' abgewiesen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12.2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
DREIKLASSENMEDIZIN auch in einem solchen Haus!
Krankheitsbild:
Rippenbruch - fehlende Durchbauung der Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit aktueller Überweisung 'Rippenbruch - fehlende Durchbauung der Fraktur'; ein Erfahrungsbericht ist mir nicht möglich, da ich von dem diensthabenden, medizinischen Fachpersonal - Notaufnahme / Chirurgie - nicht untersucht / oder auch nur angehört wurde!!
Niemandem wurde ich vorgestellt!

Sehr kompetent

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Beratung durch Dr. Dreyer sowohl vor als auch nach der OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kürzlich wurde ich in der Artemed Klinik am Fuß operiert. Ich kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Besonders hervorzuheben ist die sehr kompetente und freundliche Beratung durch den Arzt, in meinem Fall Herrn Dr. Dreyer.
Die Risiken einer Operation wurden abgewogen und erklärt. Der Ablauf der Operation wurde erklärt und es wurde auch auf die möglichen Folgen der Operation hingewiesen. Hier geht es nicht darum, um jeden Preis zu operieren, sondern dem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.
Die Empfangsdamen sind auch bei großem Andrang gut gelaunt und sehr freundlich.
Die Operation verlief komplikationslos und Herr Dr. Dreyer nahm sich danach viel Zeit für meine Fragen. Ich habe mich zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt.

Positive Erfahrung in der Artemed Klinik München Süd

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gebäude ist in die Jahre gekommen und braucht dringend eine Renovierung)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Fuß OP nach Sturz
Erfahrungsbericht:

Erfahrung Artemed Klinik München Süd, Station 3 Unfallchirurgie.
Ich bin sehr beeindruckt wie kompetent und vor allem super freundlich, ich in der Artemed Klinik München Süd, behandelt wurde. Ich brauchte nach einem Sturz eine Fuß OP. Ich war noch nie stationär im Krankenhaus und hatte mächtig Angst davor, da ich von vielen Freunden und Familie, Berichte über eher schlechte Erfahrungen in Münchner Krankenhäusern hatte. Wie sich herausstellte, völlig unbegründet.
In der ganzen Klinik traf ich ausschließlich auf freundliches Personal, was einem Menschen der sich in einer misslichen Lage befindet, besonders gut tut, man fasst sofort vertrauen.
Der komplette Ablauf, die OP und auch die Nachsorge, war sehr professionell. Ich wurde ausführlich über die erforderliche OP und das weitere Vorgehen aufgeklärt.
Das ersten Essen, musste ich wegen Unverträglichkeiten stehen lassen, ich dachte die Klinik kann auf Extras nicht eingehen und habe mich extern versorgt.
Am nächsten Morgen kam ungefragt die Diät Assistentin und hat mit mir einen für mich verträglichen Speiseplan aufgestellt.
Die Klinik ist sauber, allerdings ist das Gebäude in die Jahre gekommen und braucht eine moderne Renovierung.
Aber das ist im Fall der Artemed Klinik völlig zweitrangig,
denn das gesamte Ärzte Team und das Pflegepersonal,
in meinem Fall die Staion 3 Unfallchirurg, ist einfach spitze und
bekommt von mir die höchste positive Bewertung.
Ich wünsche dem gesamten Team der Artemed Klinik München Süd, eine schöne Vorweihnachtszeit.
Viele Dank für alles I.S.

Kompetentes und Freudliches Team um Dr. Dreyer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 30.10. von DR. Dreyer am Sprunggelenk operiert.Es war eine sehr komplizierte Operation.

Ich fühlte mich von Anfang an in guten Händen.

Dr.Dreyer hat sich nach der Operation immer Zeit genommen,war 2 mal am Tag im Zimmer und hat mir alles verständlich erklärt.

Das Personal war freundlich und kompetent.

Medizinische Versorgung ist absolut top!

Tolles Team um den Chefarzt der Fußchirugie.

Freundlicher Empfang an der Rezeption und der Sprechstunde

Die Zimmer und sanitäre Anlagen sind etwas in die Jahre gekommen (1 Toilette u 1 Dusche für 4-6 Patienten)
2 Waschbecken davon 1 defekt

Gutes Essen

Diese Klinik war die richtige Wahl !

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Badezimmer nicht ganz Barrierefrei)
Pro:
Kompetent, Freundlich, sehr gute Behandlung und Nachbehandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bein / Sprunggelenk OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorweg, Ich kann nur 5 Sterne geben !!!
Hier arbeiten absolut kompetente und freundliche Ärzte. Ob Chefarzt, Oberarzt Ärztin/Arzt oder Assistens und auch das gesamte Pflegepersonal,
„ Ein Team“

Ich kam im Jahr 2022 in die Notaufnahme und der Diensthabende Arzt sah sofort, dass es keine normale Sache werden wird.
Der leitende Oberarzt PD. Dr. Lucke und sein Team nahmen sich meines Unfalls an.
Hier wurde dann das Unmögliche, Möglich gemacht und ich konnte nach mehreren OPs mein Bein behalten.
Eine andere Klinik hätte es abgenommen und ich wäre mit 90 Jahren mit einer Prothese unterwegs.

Das gesamte Team um Dr. Lucke hat eine perfekte Arbeit geleistet und sich hervorragend um mich und besonders mein Bein gekümmert.
Ebenso war die Nachbehandlung sehr zu Empfehlen.
Diese Klinik mit Ihrem Personal und Ärzten kann ich nur Jedem ans Herz legen.

Fußchirurgie - sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bäder alt)
Pro:
Ärzteteam, Stationsteam, Verwaltung
Kontra:
Bad im Zimmer
Krankheitsbild:
Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im November 2023 in der Fußchirurgie und bin mit dem Ärzteteam mehr als zufrieden, wirklich supernett und vor Allem fachlich extrem gut. Alle sehr freundlich, nehmen sich Zeit und der Umgang stets unkompliziert und auch jederzeit einfach zu erreichen. Auch alle Termine vorab waren super organisiert und das Verwaltungspersonal fähig und freundlich. Nach einer langwierigen Krankheitsgeschichte (22 Jahre nach Unfall) und etlichen OPs hoffe ich hier endlich auf Besserung. Die OP lief sehr gut, das Team der Anästhesie war ebenfalls top. Auf Station habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt, ich wurde ernst genommen und mir wurde schnell geholfen. Die Zimmer sind auch okay, lediglich das Bad ist ein älteres Semester, wird aber wohl nächstes Jahr renoviert. Die Betten fand ich persönlich bequem und auch das Essen war lecker. Kann ich also auf alle Fälle nur empfehlen.

Rundum wohl gefühlt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegekräfte, Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Haglundfersen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Klinikpersonal. Ärzteteam top!
Dr. Dreyer und seine Kollegen kann ich nur empfehlen ( OP Haglundferse ).
Essen ist sehr gut. Physioteam toll.
Weiter so!

Super Betreung durch Dr.Dreyer und Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der gesamte Ablauf von der Aufnahme bis zur Entlassung
Kontra:
Gemeinschaftsbad für 4 Patienten mit nur einer Toilette
Krankheitsbild:
Aussenbandinstabilität, Sehnenreparatur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 25.10. von Dr.Dreyer am Sprunggelenk operiert und am 28.10. entlassen.
Alle Mitarbeiter waren äußerst freundlich und hilfsbereit. Bei Schmerzen wurde mir sofort geholfen, alle waren wirklich sehr lieb zu mir.
Mein besonderer Dank gilt Dr. Dreyer, welcher sich mit unglaublicher Professionalität und Freundlichkeit um mich gekümmert hat. Jeden Tag war er bereits sehr früh bei mir und schaute nach mir. Ich hatte stets das Gefühl, dass ich Dr.Dreyer und seinem Team voll vertrauen konnte und in der Klinik sehr gut aufgehoben war.

Wundervolle Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich entlang der schönen Isar. Alle Kollegin waren super nett und zuvorkommend. Ich bin von meinem Aufenthalt sehr positiv überrascht. Ich wurde bei dem Herrn Dr Dreyer operiert. Sein Team hat mich stets sehr willkommen und in guten Händen fühlen lassen. Ich möchte mich vom ganzen Herzen beim Personal an der Station bedanken.
Elvis, Helfer aus Equador, Tatjana Markovic, Fernando ChavezReinoso! Dr Florian Dreyer hat mich sehr gut beraten und operiert. Ich bin rundum happy

Kompetenz-Empathie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Zimmer und sanitäre Anlagen)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Sanitäre Anlagen)
Pro:
Man fühlt sich in guten Händen
Kontra:
Sanitäre Anlagen und Zimmer sind in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Hallux rigidus, Hallux valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fußchirugie - Sehr kompetentes, freundliches Personal… Ärzte, die sich Zeit für den Patienten nehmen und verständlich alles erklären.

Medizinische Versorgung ist absolut top!

Tolles Team um den Chefarzt der Fußchirugie, der sich selbst auch viel Zeit für den Patienten nimmt
Sehr kompetentes Fachpersonal.

Freundlicher Empfang an der Rezeption und der Sprechstunde

Die Medizin, sowie die Einrichtungen sind im Haus absolut top, die Zimmer und sanitäre Anlagen sind etwas in die Jahre gekommen (1 Toilette u 1 Dusche für 4 Patienten)
2 Waschbecken davon 1 defekt

Gutes Essen

Sprachbarrieren beim Pflegepersonal

Sehr zuvorkommendes Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereites Personal
Kontra:
Leider eine lange Wartezeit beim Vorgespräch auf die Anästhesisten.3 Std.
Krankheitsbild:
Sprunggelenk - Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 24.10. am Sprunggelenk operiert und war sehr zufrieden mit der Klinik. Das Pflegepersonal war immer hilfsbereit und hat sich stets um einen gekümmert. Oft nachgefragt ob alles in Ordnung ist, ob man etwas braucht oder Hilfe benötigt. Auch die Ärzte waren 2-3 Mal am Tag bei mir und haben sich nach meinem Befinden erkundigt und sich die Wunde bzw. Naht angeschaut ob alles ok ist. Das kannte ich aus anderen Krankenhäusern so jetzt auch nicht.Jeden Tag wird im Zimmer durchgewischt und sauber gemacht. Da ich einen Schmerzkatheter im Bein hatte waren auch die Anästhesisten oft bei mir um zu schauen ob alles gut ist. Ebenso wie die Physiotherapeuten beim Lauftraining mit den Krücken. Das gesamte Personal bis hin zum OP Vorbereitungsteam waren wirklich sehr zuvorkommend und haben sich liebevoll gekümmert.

Das Krankenhaus!!!!!!! Absolut kompetent!!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nur das Beste ????
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur 5 Sterne geben!!
Hier arbeiten absolut kompetente Ärzte und auch das gesamte Pflegepersonal ????
„ Ein Team“!!!
Ich kam zur Notaufnahme und sofort erkannte der Diensthabende Arzt nach einem CT meine äußerst schmerzhafte Beckenfraktur, nachdem man mich 2x in einem großen Münchner KH von der Notaufnahme nach Hause entlassen hatte….. mit Höllenschmerzen…..

Personal sehr gut, Technik schlecht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Pflegepersonal sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Arzt und Personal sehr gut und freundlich. Zimmer verbesserungswürdig (z.T. nur ein kleines Bad für 4 bewegungseingeschränkte Patienten. Kein technisches Personal am WE vorhanden (WLAN kaputt, TV und TEL-KArte nicht mehr aufladbar, Automat kaputt), Cafeteria trotz Ankündigung am WE geschlossen.

Freundliches Personal unfreundlicher und inkompetenter Behandler

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr nette Arzthelferinnen Rezeption
Kontra:
Unterirdische Behandlung vom Arzt
Krankheitsbild:
Akute Schmerzen des Fußes,Bildung von Gewebe wg. Überlasstung
Erfahrungsbericht:

Unterirdische Behandlung!!!

Wir kommen hier her in die Fußchirurgie, man hat die massiven Schmerzen meiner Freundin belächelt und ,seit wir durch die Behandlungstür gegangen sind, unser Anliegen nicht ernst genommen und überhaupt keine Menschlichkeit an den Tag gelegt, man arbeitet hier schließlich mit Menschen. Man sieht die Medizin scheint ihm zu gefallen jedoch hatte er wahrscheinlich nicht auf den Schirm, dass man als Arzt an und mit Menschen arbeitet, siehe Humanmedizin. Jedoch legte der Arzt keine Humanität an den Tag es fehlt ihn an jeglicher emotionaler Intelligenz und von Softskills fehlt auch jede Spur.
Das Krankenhaus ist sehr freundlich und schick und es ist sehr schade und niederschlagend das der einzige Mensch den es an Empathie und Freundlichkeit fehlt der behandelnde Arzt.

Würde mich immer wieder für diese Klinik entscheiden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Braucht ein bisschen frische Farbe)
Pro:
Kompetenz der Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Tibiakopffraktur großen Ausmaßes wurde ich in der Unfallchirurgie operiert. Alle behandelnden Ärzte sind mit dem OP Ergebnis super zufrieden. Eine Woche nach OP habe ich die Klinik schmerzfrei verlassen. Mein Arzt und der Physiotherapeut die mich im Moment weiter behandeln sind erstaunt über den schnellen Heilungsverlauf (Schmerzen, Schwellung und Beweglichkeit). Mein Orthopäde war ganz fasziniert vom vorläufigen Arztbrief, O-Ton: ich hab noch nie einen so detaillierten Arztbrief gesehen, bis ins Kleinste berichtetet, inkl. genauem Therapievorschlag. Wahnsinn. Ich hatte mir die Klinik nach Empfehlung meines Ortsnahen Krankenhauses und der guten Bewertungen ausgesucht. Ich bin wirklich sehr zufrieden. Alle Schwestern, Pfleger, Ärzte Physiotherapeuten waren so nett und hatten immer Zeit für mich. Ich war nicht der Bruch von Zimmer 3xx sondern die Frau .... Als die Schwestern mir dann noch zum Geburtstag gratulierten war ich echt gerührt. Alles war wirklich gut organisiert. Die Lieferung der benötigten Hilfsmittel für zu Hause wurde durch die Klinik veranlasst und geliefert. So ist man mit allem versorgt und muss sich in den ersten Tagen zu Hause um nichts kümmern. Das Essen war gut und reichlich. Auf diesem Weg noch einmal Danke für alles.

Kompetentes Fachpersonal auch für Kassenpatienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Achillessehnen Ruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sowohl Ärzte als auch Pflegepersonal sehr kompetent und freundlich.

OP, Notaufnahme und Eingangsbereich frisch renoviert und haben ein angenehmes Ambiente.
Die Zimmer sind leider noch nicht überarbeitet, jedoch werden laut dem Personal bald Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Weiterempfehlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

SCHÖNE Klinik! Man fühlt sich sehr gut als Patientin aufgehoben.
OP's sehr gute Nachsorge.
Möchte mit meinem Eintrag die
ARTEMED Fachklinik München gern weiterempfehlen.

Freundliches und kompetentes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich Kompetent
Kontra:
Fehlendes WLAN
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Team. Sehr Empfehlenswert.
Leider war kein WLAN Zugang möglich

Top Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Innen- und Aussenknöchel sowie Sprunggelenksbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ein gebrochenes Sprunggelenk und Innen- und Aussenknöchel Bruch
Die Chirurgen, das Pflegepersonal kann ich nur zu 100% loben und weiterempfehlen ????????????
Ich würde, aber nur wenn ich müsste, sofort wieder in diese Klinik gehen
Mein besonderer Dank gilt Frau Dr. Zöllner, die mich als Notärztin sowie als Chirurgin Top und liebevoll behandelt hat. Dank auch an den Chefarzt Dr. Luck, dem Oberarzt dr. Hübner und allen Assistenzärzten

Top Beratung und OP sowie sehr angenehmer Aufenthalt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Ärzte nehmen sich Zeit und gehen auf Fragen ein
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin aufgrund einer Tibiakopffraktur in die Artemed Klinik gegangen. Der Empfang und das Terminmanagement waren freundlich und ohne Wartezeit. In der Sprechstunde haben sich die Ärzte und auch der leitende Oberarzt der Unfallchrirurgie viel Zeit genommen und mich sehr persönlich und vor allem kompetent beraten. Die OP lief super und alle Beteiligten waren sehr freundlich. Auch im Anschluss auf der Station war die Betreuung sehr gut. Besonders wurde Augenmerk auf die optimale Schmerzbehandlung gelegt. Die tägliche Visite nahm sich jedes Mal Zeit und ging auf meine Fragen ein. Ich möchte mich beim gesamten Ärzteteam und allen Krankenschwestern für alles recht herzlich bedanken und werde die Klinik weiterempfehlen.

Empfehlenswerte Fachklinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
erster Kontakt in der Notaufnahme verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Handgelenkfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Versorgung ist sehr gut.

OP L4/5

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Sauberkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanal- und Recessusstenose L4/5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, vom Chefarzt, Oberarzt, Empfang, Pflegerinnen und Pfleger bis hin zum Personal in der Cafeteria. OP verlief super und auch die Heilung. Alles top!

5 Sterne, mehr als verdient!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (eine solche OP, jederzeit wieder hier)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
medizinische Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine hochgradige Spinalkanalstenose der HWS festgestellt. Diagnose, Aufklärung, operative Versorgung und Nachbehandlung folgte. Alles verlief professionell und komplikationslos mit einem herausragend gutem Ergebnis!!! Das Wirbelkörperimplantat sitzt perfekt, alle Beschwerden durch die Erkrankung waren nach der OP bereits stark abgeklungen und gingen im Verlauf wieder völlig zurück. Die anschließende stationäre Versorgung war, durch das sehr gute, freundliche und hochmotivierte Pflegepersonal sehr gut!!! Eine bessere Behandlung und Versorgung kann man sich nicht wünschen!!!

Geht’s noch schlimmer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ruf von Dr. Dreyer
Kontra:
Klinik 4.0 - zu Tode gespart bzw. sparen
Krankheitsbild:
Sprunggelenk OP Weber C
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mir eine Sprunggelenksfraktur zugezogen und wurde deshalb bei Herrn Dr. Dreyer und seinem Team vorstellig.
Zusammenfassend kann ich mich den Vorrednern was Dr. Dreyer angeht anschließen was Aufklärung und OP angeht.
Richtig übel wird es was die Klinik und den Aufenthalt angeht. Wirklich für jeden Handgriff der Krankenschwestern muss gebettelt werden. Frühstück reinstellen, Fieber messen und Abends die Tabs - that’s all. Nachfrage nach Rollstuhl mit Beinauflage, noch nie gesehen, Toilettensitzerhöhung, haben wir nicht. Die eine oder Andere erbarmt sich dann doch, außer Rollstuhl mit Beinauflage, gehört anscheinend nicht zum Paket nach einer Sprunggelenks OP.

Insgesamt ein empfehlenswerter Aufenthalt - ich würde hier bei Bedarf ohne zu zögern wieder hingehen!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insgesamt überwiegen die positiven Eindrücke und Erfahrungen deutlich die weniger schönen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Vereinzelte Ärzte können etwas mehr Fingerspitzengefühl vertragen und sich von anderen Kollegen abschauen, wie man korrekt und nicht beschönigend aber eben auch nicht bis in 5 Ebenen worst worst worst case angsteinflößend über Risiken aufklären.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von meinem Eindruck war ich in den fachlich versierten, erfahrenen, "richtigen" Händen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Der Sozialdienst war in meiner Erfahrung leider komplett unbrauchbar.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es ist schade, dass es weder für die Toilette noch die Dusche Hocker zur notwendigen Hochlagerung des Beins gibt.)
Pro:
Die allermeisten Ärzte, Schwestern und Pfleger waren sehr engagiert, hilfsbereit, verständnisvoll und unterstützend. Ich hatte den Eindruck in fachlich definitiv guten/den richtigen Händen zu sein. Ich wurde als Kassenpatient NICHT "2.Klasse"behandelt
Kontra:
Den Sozialdienst erlebte ich leider als sehr unfähig - besser man ist darauf nicht angewiesen. Ich musste offene Diskriminierung durch einen Anästhesisten erfahren. Wenige Ärzte könnten etwas mehr Einfühlungsvermögen/Fingerspitzengefühl vertragen.
Krankheitsbild:
Schwere Verletzung des Knöchels (Frakturen und Ruptur)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Unterbringung im 2-Bett-Zimmer (auch als Kassenpatient - es gibt dort keine Drei- oder gar Vierbettzimmer)
- Verpflegung in Sachen Mahlzeiten geschmacklich für ein Krankenhaus keineswegs zu beanstanden - es gab für jeden Tag sowohl beim Mittag- als auch Abendessen eine Auswahl zwischen 2-3 Gerichten (schade, dass der Personalmangel/Personaleinsparungen dazu führt, dass Kassenpatienten zum Frühstück bspw. keinen Scheibenkäse sondern i.W. Honig oder Marmelade erhalten)
- es teilen sich immer 2 nebeneinanderliegende Zimmer 1 Bad. Das hat während meines Aufenthalts aber stets gut funktioniert.
- Rest siehe weitere Bewertungen mit Anmerkungen meiner Rezension

Sehr gutes Krankenhaus mit freundlichen Personal.

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knöchelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Empfang über die Pflegekräfte bis zu den Ärzten, alle Mitarbeitende sind sehr freundlich, aufmerksam und professionell. Schnelle Handhabung und Hilfeleistung nach meinem Unfall.
Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und würde das Krankenhaus auf jeden Fall weiterempfehlen.

Kompetenz und Menschlichkeit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Knienaher Oberschenkelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr sehr kompetente und nette Ärzte, die sich auch mal Zeit nehmen . Meine OP ist gut verlaufen und die Narbe wird sehr schön???? Super nettes Pflegeteam und die Zimmer (3.OG, 3P vom 20.-26.6.23) sind vollkommen i.O., v.a. der Blick aus meinem Fenster auf Isakanal und Flaucher, mit Balkon! Das warme Essen ist O.K., die kalten Mahlzeiten gut. A bissl frischeres und schmackhaftes Obst wäre schön gewesen ???? Auch die Nachbehandlungen sind sehr professionell und mit wenig Wartezeiten verbunden.
Alles ist wirklich sehr gut organisiert. Auch die Mitarbeiter am Empfang verdienen ein großes Lob. Sie sind so hilfsbereit , effizient und freundlich, dass findet man selten. Hier wird die Menschlichkeit bei aller vorhandener ärztlicher Kompetenz noch gelebt. Ich kann die Klinik nur empfehlen!
Danke????

Sehr empfehlenswert!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Ärzte
Kontra:
Parkmöglichkeiten
Krankheitsbild:
HWS OP, C 5/6 und C 6/7
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Herzlichen Dank an meine hervorragenden Ärzte der Wirbelsäulenchirurgie, Herrn CHA Prof.Dr. Birkenmaier und Herrn OA Dr. Fuetsch für die sehr gute operative Behandlung meiner Halswirbelsäule!

Nur wegen Prof.Dr. Birkenmaier, der mich vor 2 Jahren schon sehr erfolgreich an der LWS und BWS operiert hat, bin ich wieder aus Niederbayern zur Behandlung gekommen!

Ein Dankeschön auch an Herrn Dr. Huber, Stationsarzt 2.Stock, ein sehr gewissenhafter und kompetenter Arzt, der für mich immer ein optimaler Ansprechpartner war! (Aufnahme, Blutentnahmen, Verbandswechsel, Motivation, Entlassung)

Gerne werde ich dieses hervorragende Ärzte-Team weiterempfehlen!

Verbesserungswürdig sehe ich die Parkplatzsituation an!
Vielleicht könnte man ein paar Kurzzeitparkplätze für Patienten-Abholer schaffen?????

Unfallchirurgen die den ganzen Menschen in Betracht nehmen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Femurfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachkundiges und emphatisches Ärzte Team! So möchte man nach einem Unfall aufgenommen und behandelt werden. Vielen Dank!

Außen hui, innen pfui

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausschließlich für die Behandlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Neurochirurgen Superklasse
Kontra:
70er Jahre Altenheim
Krankheitsbild:
Dekompession der Lendenwirbel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Privatpatient vom 14.6 bis 20.6 stationär auf der Kassenstation wie auf der Privatstation in der Orthopädischen Abteilung. Ich habe diese Klinik ausschließlich wegen der Reputation der behandelnden Neurochirurgen gewählt und das Resultat der beiden Behandlung ist excellent.
Die Unterbringung war deprimierend. Die Zimmer waren lieblos mit keinerlei Extras bis auf ein völlig veraltetes TV Hotelsystem aus den 90er Jahren das nicht wirklich funktionierte ausgestattet.Kein WiFi keinerlei Deko. Die Verwaltung freudlos und meine Bettwäsche wurde aufwiederholte Nachfrage nach 2 OP‘s gewechselt. Ich rede nicht von riesen Investitionen. Es geht mir darum dem zahlenden Patienten etwas Respekt zu zollen Das sieht für mich so aus das es sich hierbei um eine Investitionsruine handelt und nach einem Hightech Ausbau der OPs kein Geld mehr übrig ist für die Kunden…
Ich kann mir auch nicht vorstellen das die Ärzte gehalten werden können wenn sich hier nicht schnellstens etwas ändert.

Hervorragende Neurochirurgie/Wirbelsäulenchirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 6/2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliche, kompetente Atmosphäre in der ganzen Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführliche Beratung, Untersuchung und Aufklärung vor der anstehenden OP - so gründlich, dass alle potentiell negativen Faktoren im Vorfeld ausgeschlossen werden konnten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragende Behandlung - postoperative Schmerztherapie sehr effizient)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Flott und effizient und immer freundlich und empathisch)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer in die Jahre gekommen, aber sauber und alles was wichtig ist up-to-date)
Pro:
Fachlich hervorragendes, empathisches Neurochirurgie-Team
Kontra:
Ambiente der Krankenzimmer könnte besser sein, ist aber völlig unerheblich
Krankheitsbild:
Wirbelkanalstenose in der HWS 3/4 mit bereits neurologischen Ausfällen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durchwegs positive Erfahrungen vom Erstgespäch mit dem Neurochirugen,
der eigentlichen OP, den Aufenthalt in der Klinik bis hin zur Entlassung

Freundliches, empathisches Team - von der Rezeption über die Reinigungskraft, Pflegeteam bis zum Oberarzt und Chefarzt - alle nehmen sich Zeit für ein persönliches Wort

Modernes Praxismanagement in der Sprechstunde

In kürzester Zeit nach OP Physiotherapie-Beginn

Das Essen wird noch frisch in der Klinik gekocht
und es wird nett angerichtet- Kompliment

Vielen herzlichen Dank für alles!

Spinalkanalstenose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte seit Monaten schwere Rücken Schmerzen mit schon Taubheitsgefühlen in den Füßen. Herr Prof. Birkenmaier hatte mich schon vor ca. 10 Jahren erfolgreich an der Halswirbelsäule operiert, deshalb bin ich an seine neue Stelle in der ARTEMED in München gegangen.
Ich wurde von dem Team hervorragend beraten und untersucht. Als die erste OP stattgefunden hatte wurde ich am darauffolgenden Tag nochmal untersucht und sie stellten fast das es nicht ganz zu Ihrer Zufriedenheit war.
Ich wurde sofort nochmal nachoperiert, was dann zu einem sehr gutem Ergebnis führte.
Ich schätze das sehr, sie wollten nicht einfach abwarten, sondern sie wollten das beste Ergebnis erzielen. Ich bin sehr zufrieden.

Great experience in not so great cicrumstances

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

I was driven to Artemed by Ambulance as a result of a complex ankle fracture. I had to stay for more than two weeks there and had two surgeries.
The treatment, the attitude, the room, the food, - everything was very good.
I'm incredibly grateful to all the personnel of the clinic for making my stay comfortable and easy in given circumstances, for addressing my needs and for treating me at the highest level.
BIG THANK you!

Heilende Händen des Artemed Klinikums

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Krankenschwestern und Pflegepersonal
Kontra:
Unwissenheit über den Zeitpunkt der nächsten Visiten der Ärzte, da diese nicht kommuniziert werden
Krankheitsbild:
Knochenbrüche und späterer Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Krankenschwestern und das Pflegepersonal haben sich großartig um die Patientin und die Angehörigen gekümmert. Das sind die wahren Helden des Artemed Klinikum.

Sehr hilfsbereit, sehr gut, sehr freundlich

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlickeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlüsselbeinbruch
Erfahrungsbericht:

Nach einem Fahrradsturz mit dem Schlüsselbeinbruch wurde ich unverzüglich sehr freundlich medizinisch hervorragend behandelt.

1 Kommentar

DK23 am 23.05.2023

Ich möchte auf diesem Weg meine eigene Bewertung noch ergänzen:
Ich möchte zusätzlich hervorheben, dass die Qualität der Beratung vor und nach dem operativen Eingriff sehr gut war. Außerdem waren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute ärztliche und pflegende Behandlung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bruch Sprunggelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin vom Notarzt mit einem gebrochenen Fuß dort eingeliefert worden. Schwieriger Bruch Sprunggelenk.
Von Anfang an wurde mein komplizierter Bruch
fachgerecht behandelt und was mir wichtig war:
Mir wurde alles erklärt, Prof. Lucke nahm sich Zeit für meine Fragen. Auch nach der OP wurde mein Fuß sehr sorgsam behandelt von den Schwestern, Pflegern und auch
von dem sehr netten, kompetenten Physiotherapeuthen.
Die Pflegekräfte waren alle sehr aufmerksam und freundlich. Ich kann das ganze Team nur sehr loben und die Klinik weiterempfehlen. Man ist dort wirklich in
kompetenten Händen und wird als kranker Mensch sehr
umsorgt.

Für mich die perfekte Klinik!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine bessere Behandlung hätte ich mir nicht wünschen können! Ich habe mich während meines dreiwöchigen Aufenthalts sehr wohl gefühlt und kann die Klinik jedem nur ans Herz legen! Ich wurde durch ein tolles, hoch erfahrenes Ärzteteam betreut, das sich sehr viel Zeit für die Durchsprache meiner Behandlung genommen hat. Es gab während meines gesamten Aufenthalts immer Zeit für meine Fragen und auf meine Sorgen und Ängste vor und nach der OP wurde jederzeit freundlich und professionell eingegangen. Das Pflegepersonal war durchweg sehr freundlich, hilfsbereit und - was ich besonders geschätzt habe - man hat mich auch ermutigt mir das ein oder andere bereits zuzutrauen. So hatte ich fast jeden Tag kleine Erfolge und Fortschritte und war sehr schnell wieder eigenständig im Rahmen meiner Möglichkeiten. Hier hat auch das Team der Physiotherapie einen sehr großen Anteil! Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Mitgliedern der Unfallchirurgie für die tolle Betreuung!

Schöne Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knorpelschaden im Sprunggelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in sehr guten Händen gefühlt. Der operierende Arzt kam täglich rein um sich zu erkundigen und such die Leute auf der Station waren sehr fürsorglich.

Perfekte Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine professionellere Behandlung ist kaum vorstellbar
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte, aufmerksames Pflegepersonal

wenn Endoprothetik,dann Artemed Klinikum München Süd

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
das gesammte Ärzteteam
Kontra:
nicht daran zu denken
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundlicher richtungsweisender Empfang,
weiterleitung zu den Fachärzten astrein,
behandelnde Ärzte sorgfältige Untersuchungen,gewissenhafte Beratung und aufklärende Gespräche über weiterbehandlung.

Kreuzbandriss OP mit super Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Team super
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wunderbare Behandlung und tolles Ärzteteam. War hier zu einer Kreuzbandriss - OP und habe mich ab der ersten Minute bei den Ärzten wohlgefühlt. Aufnahme/ Untersuchunsräume und Aufwachräume sind neu gestaltet. Der Aufenthalt von 2 Tagen war gut. Die Station ist dafür schon eher das ältere Modell. Allderdings stellt das für 2 Tage oder auch ne Woche kein Problem dar. Die Schwestern waren nett, nicht so wie hier in manchen Komementaren schlecht beschrieben. Denke so wie man in den Wald ruft, so schallt es auch raus. Abwicklung war super. Betreuung mit Physio, Schiene Zubehör usw war direkt gegeben. Wurde alles professionell schnell und zuverlässig abgewickelt. Einziges Manko war das Essen. Ist halt nur Krankenhausessen und hätte gerne für einen ca. 30 Jährigen Erwachsenen etwas mehr sein dürfen. Dafür gabs auf Nachfrage aber auch was extra und im Bistro hab ich auch noch was geschenkt bekommen. Ärzteteam war auch nach der OP sehr aufklärend und haben sich Zeit genommen. Ich kann die OP hier und auch die Klinik nur empfehlen. Vielen Dank an das gesamte Dr.-, OP- und Pflegeteam.

Beurteilung MRT Bilder Sprunggelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität, Expertise und Effizienz
Kontra:
Krankheitsbild:
Bänderriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für die hervorragende Behandlung durch Prof. Lorenz und Dr. Antons bedanke ich mich herzlich. Die Professionalität, Expertise und Effizienz in der Artemed haben mich nachhaltig beeindruckt.
Die nahezu durchgehend negative mediale Berichterstattung über das deutsche Gesundheitssystem
kann ich - nach dieser Erfahrung - nicht nachvollziehen.

Bestens aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärztliche Behandlung, Versorgung auf Station 3)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das wlan ist unterirdisch)
Pro:
Kompetenz der Ärzte
Kontra:
Überlastung allerorten
Krankheitsbild:
Sprunggelenk luxationsfraktur
Erfahrungsbericht:

Ich bin bestens behandelt worden. Hin und wieder musste ein Termin/ eine Op aus Kapazitätsgrenzen aufgeschoben werden. Völlig nachvollziehbar, weil das Personal am Limit arbeitet. Ärzte schieben 24 Stunden Schichten und haben wenig Pause vor dem nächsten Einsatz. Schwestern sind sehr aufmerksam und zugewandt . Manche haben Sprachprobleme- daran sollte man arbeiten,

Tibiakopffraktur bestens versorgt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Bäder etwas in die Jahre gekommen aber in Ordnung)
Pro:
kompetentes Ärzteteam und Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwere Tibiakopffraktur
Erfahrungsbericht:

Einlieferung nach einem schweren Skiunfall -
schon in der Notaufnahme stand der Mensch im Vordergrund und ich habe mich nach den ersten Arzt-Gesprächen sicher und gut aufgehoben gefühlt!
Dieses Empfinden hatte ich während meines gesamten Aufenthaltes immerhin 10 Tage.
Keinem Arzt war eine Frage zu viel, keinem Mitarbeiter (Pfleger/innen) ein Weg zu weit um dem Patienten zu helfen.
Die Schwierige OP wurde perfekt vorbereitet und erklärt. Ich bin immer mit Achtung behandelt worden und hatte nie das Gefühl zur Last zu fallen.
Die OP verlief bestens - danke dem Ärzteteam und den vielen Helfern drumherum.
Wieder zu Hause denke ich oft an die Klinik zurück und danke nochmal, von Herzen, allen Beteiligten.

Stationäre OP

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insgesamt sehr zufrieden, aber natürlich bleibt zu wenig Zeit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr angenehmer Aufenthalt
Kontra:
Krankheitsbild:
Behandlung Basalzellkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt war sehr angenehm und die ruhige Atmosphäre war schön. Alle waren sehr zuvorkommend.
Ich habe mich sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt (nicht so hektisch wie in der Tagesklinik in der Sonnenstrasse).

Ich bin sehr zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich war sehr zufrieden mit dem Personal zufrieden, sehr nette Pflegekräfte!!
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden, die Pflegekräfte waren se nett und hilfsbereit. Das Essen war auch gut und gesamt war ich sehr zufrieden.

Versorgung nach Skiunfall

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022 /23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zeitnahe und kompetente Ärztliche Versorgung
Kontra:
Pflege suboptimal
Krankheitsbild:
Trümmerfraktur li. Ellenbogen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Ärzteteam.
super Versorgung von der Beratung über Vorbereitung, Narkose, Operation bis zur Nachsorge

Ein vorbildliches Krankenhauspersonal, wie man es sich wünscht!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022/23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
Krankheitsbild:
Mehrfacher Beckenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Krankenhauspersonal wie man es sich wünscht!

Meine Frau wurde zunächst in der Notaufnahme und dann mehrmals in der Unfallchirurgie behandelt. PD Dr. med. Lucke und sein Ärzteteam arbeiteten trotz des erkennbaren Patientenandrangs sehr aufgeschlossen und freundlich und vermittelten einen sehr kompetenten Eindruck mit sehr einfühlsamen Besprechungen.

Das medizinische Hilfspersonal wie auch die Damen und Herren an den Patientenschaltern arbeiteten sehr effizient und trotz des erkennbar stressvollen Arbeitsumfangs außerordentlich freundlich.

Ein vorbildliches Klinik-Personal, vielen Dank an alle!

Nie wieder diese Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Schmerzen 8 Tage nach der OP schlimmer als vorher wieder da, Nach der OP keinen Arzt gesehen, dann jeden Tag einen anderen Arzt für 2-3 Minuten, keine Aufklärung über Nachbehandlung etc. Arztbericht wurde nach 11 Tagen von mir angefordert)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (der Informationsfluß innerhalb der Klinik und der Station hat überhaupt nicht stattgefunden,)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (ungemütliche Zimmer, 2 Zimmer teilen sich Bad und Toilette, Hygiene - Fehlanzeige, die Toilette wurde 4 Tage nicht gereinigt oder desinfiziert)
Pro:
Kontra:
Keinen kompetenten Arzt zu Gesicht bekommen, keine Infos nach der OP, Essen kannst Du bestellen, kriegst aber immer etwas anderes, Pflegepersonal versteht kaum Deutsch
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 23.11.22 in die Klinik gekommen, um am 24.11.22 an der Wirbelsäule wegen ständiger Schmerzen und teilweiser Taubheit in beiden Beinen operiert zu werden. Als ich ca. 3 Stunden auf einen Zimmer auf Station 2b in der Klinik war, kam ein mir unbekannter Arzt, um die OP zu besprechen. Später kam noch mein behandelnder Chefarzt der Wibelsäulenchirurgie um mir mitzuteilen, dass ich keinesfalls am 24. sondern erst am 25.11 operiert werden kann. Ok. Ich fand das natürlich ungut, da der Termin bereits vor 10 Tagen vereinbart wurde. Abends kam eine Schwester um mir das "Engelshemdchen für die OP am nächsten Tag zu bringen. Ich versuchte ihr klarzumachen, dass ich wohl am nächsten Tag nicht drankäme. Leider hat mich die Schwester (wie die meisten anderen auf dieser Station auch, nicht verstanden).
Am nächsten Morgen teilte mir ein Pfleger mit, dass ich vielleicht doch noch drankäme. Gut um 11.00 Uhr wurde ich abgeholt und zum OP gefahren. Hier drückte mir ein sehr unfreundlicher älterer Herr eine Maske mit (angeblich) Sauerstoff brutal ins Gesicht, während die Narkoseschwester die Nadel legte und dort alles mögliche hineinspritzte. Der ältere Herr hat sich mir nicht vorgestellt und war einfach saugrob. Im Aufwachraum Schwestern und Pfleger waren sehr nett und bemüht. In den Tagen bis zur Entlassung(27.11.) täglich 2-3 Minuten irgendeinen Arzt gesehen. Vernünftige Auskunft habe ich nicht bekommen. Arztbericht ist heute, nach 11 Tagen endlich verschickt worden. Hatte ich beim Operateur extra nochmal nachfragen müssen. Nach 8 Tagen waren die Schmerzen in den Beinen stärker als vor der OP wieder da.Habe jetzt am 12.12. einen Termin beim Operateur. Bin gespannt, was er sagt. Für mich steht fest: Nie wieder diese Klinik.

Sehr empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle waren sehr nett und haben ihr bestes geben
Kontra:
Das Cafe könnte länger geöffnet haben
Krankheitsbild:
Bizepssehnen Tenotomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin vor ein paar Monaten an der Schulter operiert wurden. Ein großes Dankeschön geht an den Chefarzt der Sportorthopädie sowie den gesamten OP Team,der Stadion 1 und auch dem Praxis Team. Ich habe mich schon im vor Gespräch der geplanten OP sehr gut aufgehoben gefühlt.Die Nachsorge war auch sehr gut und unkompliziert.Das Essen ist gut und ausreichend. Die Zimmer sind Renovierungsbedürftig aber dafür steht die Menschlichkeit an erster Stelle und das finde ich wichtiger.

Klinikum und Chefarzt sehr zu empfehlen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Ich musste mehrmals darauf aufmerksam machen, dass es sich um Wegeunfall handelt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Badzugang)
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Bäder und Badzugang entspricht nicht mehr heutigen Standards
Krankheitsbild:
Riß der Achillessehne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganzes Personal sehr freundlich und hilfsbereit,
Dr. Dreyer fachlich ausgezeichnet.

Gebrochenes Knie wieder ganz geheilt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschen
Kontra:
Kampf um Kommunikation
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut beraten und sehr gut versorgt

Ein heilsamer Aufenthalt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Umgang mit dem Patienten.
Kontra:
Die Menge an Abendessen.
Krankheitsbild:
Unterschenkelfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dafür dass ich mein Bein gebrochen habe, hatte ich eine unglaublich angenehme Zeit, gefüllt mit Fürsorge, Zuneigung und Liebe. Von der Operation bis zur täglichen Pflege wurde sich immer mit großer Empathie und Vorsicht um mich gekümmert. In so einem Umfeld hat man das Gefühl täglich ein bissien mehr zu genesen. Ich kann diese Unfallchirurgie und alle seine Mitarbeiter:innen nur mehr als empfehlen und sagen, dass hier ganz besondere Menschen arbeiten. Vielen lieben Dank an alle.

Finger weg von dieser Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Unfassbar wie Menschen hier belongen werden
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurden meine beiden Augen bei Bandscheiben OP letzten Freitag beschädigt, verätzt! Einen Augenarzt holen oder mich zu einem bringen verweigerten die dortigen Ärzte!!!!!!!!!!!

Habe nach wie vor große Schmerzen an meinem rechten Auge. Des weiteren passierten andere unschöne Dinge dort. Finger weg von dieser Klinik als Kassenpatient!!!!!!!!!! Mehr dazu auf Anfrage.

Lieben Dank

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Ärtze Artmed Klinikum Sud , Prof. Thomas Mussack ; Dr.Florian Hötzl , ich Vincenzo Medde möchte einen Grössen Dank ausprechenan alleÄrtze, den Anastesisten , alle Assistente u.ganzes Team von den Stationen 1 u.3 , das warend meine stationierte zeit wegen 2x Op ( Blindamt!), mit Eurer Geduld u. Professionalität in der zeit von 6 bs 20 april 2022 , mich operiert u.behandeld haben . Ein Grösse Danke an den Anestesisten ,der warend den beide schwierigen po. mir Mut u. Kraft Geschenkt hat, ins besondere Dr.Florian Höztl u. Prof. Thomas Mussack , das Sie mie bei beiden schwierigen Ops. das LEBEN 2x gerettet haben . HERZILICH DANKE * GRAZIE DI CUORE . - Vincenzo Medde aus München - [email protected] 26.04.2022

Wirbelsäulenchirurgie - dynamische stabilisierung TOP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Vor allem durch Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflege, essen, Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie
Kontra:
Öffnungszeiten Cafeteria, kahle Zimmer
Krankheitsbild:
Dynamische stabilisierung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pflege und Essen sind wirklich im Gegensatz zu anderen Kliniken in München super.
Der Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie ist Spitzenklasse und zu 200% weiterzuempfehlen
Öffnungszeiten der Cafeteria sind etwas zu kurz und die Zimmer etwas eintönig.
Ich hatte Glück und hatte ein Bad für mich, mit getrennter Dusche und WC. Die anderen Zimmer müssen sich ein Bad mit den Nachbarn teilen.

Super Klinik, unglaublich nette Leute!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Könnte ein klein wenig moderner oder erneuert sein)
Pro:
Umgang mit Patienten
Kontra:
Durchgangsbad, nicht abschließbar
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit sehr großen Schmerzen in die Klinik.
Im Gegensatz zu anderen Kliniken, hatte ich gleich das Gefühl dass man mir zuhört und auch helfen will.
Daher habe ich sofort den Vorschlag erhalten, mich an der Bandscheibe endoskopisch operieren zu lassen, damit ich endlich nach Wochen die Schmerzen weitestgehend los werde.
Die OP verlief sehr gut, die Menschen hier in der Klinik sind unglaublich nett, fürsorglich udn haben auch immer einen lockeren Spruch auf den Lippen, was einem die Angst ein wenig nimmt.
Ich würde jederzeit diese OP weiterempfehlen, ebenso wie das Krankenhaus und die Leute die hier arbeiten.
Einen einzigen Kritikpinkt hätte ich: man hat hier ein Durchgangsbad mit jemanden aus einem anderen Zimmer und man kann es nicht abschließen. Es ist ein wenig unangenehm wenn der Zimmernachbar leider nicht so hygienisch ist und nicht spült oder man auch nicht weiß ob jemand einfach ins Bad geht wenn man am Duschen ist oder so.
Wenn man z. B. die Dusche ebenfalls abschließen könnte wäre das gut.

DANKE

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Plus *)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr guter Job Dr. Dreyer und. Dr. Fikentscher
Kontra:
Bäder
Krankheitsbild:
Sprunggelenk Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe noch nie ein solch kompetentes und überaus freundliches, bemühtes Team, Dr. Dreyer und Pflegepersonal erfahren dürfen und ich war leider schon sehr oft in einer Klinik. Herzlichen Dank dafür.
Die Zimmer und hauptsächlich die Bäder lassen sehr zu wünschen übrig, alt,viel zu klein und für geh behinderte nicht tragbar.

Tolle Behandlung in der Unfallchirurgie

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super genaue Erklärung der bevorstehenden OP
Kontra:
Das Mittagessen war nicht so gut
Krankheitsbild:
Unterschenkelfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende Mai wurde ich wegen einer Unterschenkelfraktur eingeliefert.
Es ging alles zügig vonstatten, am selben Abend noch wurde mittels OP ein externer Fixateur zur Stabilisierung der Fraktur angebracht und ein paar Tage später die osteosynthetische Ausversorgung.
Es wurde mir alles genau erklärt.
Besonders hervorheben möchte ich die ausgezeichnete Betreuung im Aufwachraum.
Ein herzliches Dankeschön an alle Schwestern, Pfleger, Ärzte, Reinigungsleute.
Ihr macht das toll!

Meine Lebensqualität wurde wieder hergestellt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020-2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Ich verstehe als Patient nicht viel von Ausstattung. Das Ambiente ist bemüht aber trist.)
Pro:
Fachlich und menschlich großartiges Doktorenteam der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
2. gradig offene distale Humerusfraktur; 2. gradig offene Unterarmschafttraktur (Galeazzi- Fraktur)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine überaus gelungene OP. Auch wenn sie orthopädischer Natur war, so kommt sie einer Lebensrettung oder zumindest Wiederherstellung der ursprünglichen Lebensqualität gleich.
Zum Ereignis:
Ich hatte an einem Sonntagvormittag, beim Spaziergang mit der Familie, durch Skateboard meines Sohnes folgende Diagnose davongetragen:
2. gradig offene distale Humerusfraktur
2. gradig offene Unterarmschafttraktur (Galeazzi- Fraktur)
Ergo eine Reihe an hochkomplizierten Brüchen und dazu ein ziemlicher Schock, der mich zu keinem einfachen Patienten gemacht hat.

Leider darf ich hier keine Namen nennen, aber ich möchte mich vom Herzen beim aktuellen Team für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie bedanken. Im speziellen: beim Chefarzt, dem Leitender Oberarzt, dem Oberarzt, dem Anästhesieteam.

Ich wurde durch das ganze Prozedere gut geführt und werde sowohl mit Ratschlägen als auch mit medizinischer Nachsorge fachlich und empathisch gut betreut.
Ich habe sehr viel menschliche Teilnahme und Geduld erfahren.
Wichtig finde ich auch zu erwähnen, dass alleine die Hauptoperation 7 Stunden gedauert hat um meinen Arm zu retten.
Es ist lediglich eine kleinere Bewegungseinschränkung übriggeblieben, die eventuell noch zu korrigieren ist nachdem die verbliebene Platten (3 Stück) entfernt werden.

jetzt endlich Schmerzfrei

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle HWS
Erfahrungsbericht:

als Schmerzpatient bei Bandscheibenprolaps vorgestellt,
umfassende Diagnoseerstellung, OP Notwendigkeit umfassend erklärt,
OP Ergebnis perfekt
Aulauf und Aufenthalt wie man es sich wünscht.
Größtes Lob an Herr Dr. Fuetscch

Beste Klinik in München

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
VKB + Innenband gerissen
Erfahrungsbericht:

Meine Bewertung kann ich kurz und knapp halten…….einfach nur 1A. In Zukunft meine erste Wahl.

Sehr empfehlenswert Bereich Wirbelsäulenchirurgie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr hilfsbereit den Patienten immer im Fokus so soll es sein
Kontra:
Krankheitsbild:
Durch Bandscheibenvorfall eingeklemmter Nerv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Wirbelsäule Bandscheibe operiert da ein Nerv eingeklemmt und war insgesamt bin ich sehr zufrieden Unterkunft Service waren sehr gut sogar das Essen ist für eine Klinik außergewöhnlich gut. Die Behandlung durch den Chefarzt für Wirbelsäulenchirurgie war sehr gut, ebenso auch der Umgang mit einem als Patient wurde durch gute Organisation erleichtert ebenso durch sehr freundliches und immer Hilfsbereites Pflege Personal und Ärzte. Alles in allem kann ich die Klinik nur empfehlen.

Glück im Unglück: RTW lieferte mich in diese Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr ausgeprägte Freundlichkeit aller Mitarbeiter unter schwierigen Bedingungen in Coronazeiten
Kontra:
Letztlich nicht so wichtig: , WLAN Schwächen, TV funktioniert nicht trotz größten Bemühens des Personals
Krankheitsbild:
Humeruss haft-Spiralfraktur rechts nachStolpersturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Stolpersturz, der zu einer sehr schmerzhaften Humerusschaft-Spiralfraktur rechts führte ,lieferte mich der RTW in o.g.Klinik ein.

In Coronazeiten sind , wie aus den Medien bekannt, viele Krankenhäuser am Limit.
Ich hatte das Glück, daß ich am übernächsten Tag von Chefarzt Dr. Lucke erfolgreich operiert werden konnte .

Besonders positiv erlebte ich die große Freundlichkeit aller Mitarbeiter, absolt wohltuend die Behandlung durch die Krankengymnasten, aufmerksame tägliche Visiten der Ärzte.

Sehr verbesserungsbedürftig dagegen ist WLAN, ich mußte es 3 mal in einer Woche neu einrichten und es gab trotzdem Mängel.
Und lieber hätte ich keinen Fernseher im Zimmer gehabt als einen, der trotz größtem Bemühensvon Mitarbeitern 3 Tage lang ( Laufzeit der erworbenen Karte ) nicht in Gang zu bringen war. Die restlichen 4 Tage meines 8tägigen Aufenthaltes verzichtete ich gleich auf den Erwerb einer Karte.

Zimmer, Essen alles ok.

Ich würde diese Klinik auf jeden Fall wieder wählen.

sehr gut aufgehoben

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Humeruskopffraktur li
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Arbeitsunfall (Wegeunfall) wurde mir vom Durchgangsarzt Artemed-Klinik zur OP empfohlen.
Die OP-Vorbereitung sowie auch der stationäre Aufenthalt waren einwandfrei. Habe mich in der Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt.
Das gesamte Personal war durchweg hilfsbereit und sehr freundlich.
Und das Essen war auch nicht schlecht. :-))

Ich war zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP, Aufenthalt in der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Ruptur Achillessehne
Erfahrungsbericht:

Ich musste wegen eines Achillessehnenrisses operiert werden. Dass man bei der OP nur noch das Bein "abklemmt" und keine Vollnarkose benötigt fand ich sehr gut. Nach dem Aufwachen ist man sofort voll da! Bisher, 4 Wochen nach der OP sieht alles Top aus. Ich konnte 2 Tage nach der OP das KH bereits verlassen, da alles gut aussah. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Pflegerinnen und Pfleger, gerade am Anfang, wenn man nicht aufstehen soll, waren immer schnell verfügbar und freundlich. Die Vistien von Oberarzt Dr. Fikintscher (Operateur) und Chefarzt Dr. Dreyer waren klar und zielführend ohne zu fachlich zu sein, was es einem Leien einfacher macht mitzukommen. Die entspannte Atmosphäre fand ich beruhigend, wenn man überlegt, dass man alleine 8 Wochen in diesem "Schuh" stecken wird. Da gab es nichts auszusetzen.
Einziger Kritikpunkt wäre der "After Sales"- Bereich. Man braucht Termine zum Fäden ziehen, Nachstellen des Schuhs, etc., was man natürlich auch beim Orthopäden vor der Tür vereinbaren kann (wohne außerhalb Münchens), aber das benötigt eventuell Wochen Vorlauf... das kann man doch bestimmt nach/mit der OP schon einplanen im KH, oder? Man bekommt dann auch nicht die Meinungen von verschiedenen Ärzten, die einen nur verunsichern, weil sich mancher niedergelassene Arzt nichtmal den Arztbrief durchliest und nur sein eigenes Ding durchziehen will.
Das würde den Ablauf nach der OP bestimmt verbessern und Patienten mehr Sicherheit bezüglich der Therapie geben.

Sehr unzufrieden mit dem behandelten Artz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist als solches sehr schön , aber der Arzt Dr. Dreyer ist ein aufgeblasener eingebildeter Schnösel

1 Kommentar

FDry am 10.03.2022

Herzlichen Dank für die Bewertung. Natürlich nehmen wir jeden Kommentar ernst und freuen uns über jegliche konstruktive Kritik.

Sollten Sie mit meinem Umgang oder Ihrer Behandlung nicht zufrieden gewesen sein, möchte mich hier gerne dafür entschuldigen.
Bitte setzen Sie sich mit mir gerne in Verbindung, um eventuelle Missverständnisse aus dem Weg räumen zu können.

Mit besten Grüßen,

Dr. Florian Dreyer

Rundum zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur Radiusköpfchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als sich nach einen Sturz mein Ellenbogen komisch anfühlte, ging ich in die Notaufnahme des Artemed um diesen röntgen zu lassen. Schon in der Notaufnahme war ich sehr gut aufgehoben - der Arzt nahm sich Zeit und beim Röntgen wurden mir sogar Decken angeboten, als mir kalt wurde. Gleich am nächstem Tag bekam ich einen Termin zur OP-Vorbereitung bei welchem mir alle Fragen zum Bruch und der Narkose geduldig beantwortet wurden. Drei Tage später wurde ich stationär aufgenommen und alle Beteiligten von dem Empfangspersonal, über die Pfleger:innen bis hin zu den Ärzt:innen waren immer freundlich und hilfsbereit. Auch mit der Nachbetreuung bin ich sehr zufrieden. Danke liebes Artemd-Team :-)

Alles bestens, OP geglückt

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Entlassung an einem Samstag lief nicht so glatt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Foramenstenose HWK 4/5
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Entscheidung zur HWS OP ging alles sehr schnell. Alle Aufnahmeuntersuchungen wurden am selben Tag gemacht. Ein nochmaliger Besuch war daher vor der OP nicht notwendig. Die OP selbst verlief komplikationslos, OP-Narbe kaum sichtbar. Selbst Probleme durch eine OP an dieser Stelle von 10 Jahren in einer anderen Klinik scheinen besser geworden zu sein. Nach 2 Nächten wurde ich wieder entlassen.

Erfolgreiche Unfalloperstion

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Name Ist Süleyman Bulut,

Ich bin ein Patient an der Artemed Klinikum München Süd in der Abteilung der Unfallchirurgie.
Ich hatte vor 1,5 Jahren ein sehr starken und gefährlichen Unglück erlebt. Aufgrund eines Motorradunfalls zerbrach ich mein linken Bein in mehreren Teilen. Der Unfall wurde in der Türkei gemacht. Daraufhin wurde ich am selben Tag in einem Privatklinik in der Türkei falsch operiert. Die Ärzte dort behaupteten ich könnte nie die Chance haben zu laufen als auch zu gehen, dennoch aufzustehen. Nach drei Monaten später kam ich wieder zurück nach Deutschland und bin mit einer Empfehlung meines Orthopädieartztes zum Artemed Klinikum München Süd hingewiesen. Hier hatte ich den Herrn Professor Doktor Luke kennengelernt und er beschloss ein sofortigen notwendigen Operation. Der Herr Dr Luke und sein Arbeitsteam hatte mich am 12.10.2021 ungefähr 10 Stunden lang intensiv operiert. Als ich aufgewacht bin und wieder zu mich kam, ging es mir deutlich besser als zuvor. Meine Schmerzen verringerten sich deutlich.

Diese Bewertung mache ich mit der Absicht, um den Herrn Professor Doktor Luke, Herrn Doktor Volz, eine Ärztin leider fällt mir der Name nicht ein, Physiotherapeuten Dr. Darko und Op-Krankenschwesterassistentin die Frau Serpil. Ein großen Lob und tausend Dankeschön an das Team, ich werde das Team bezüglich den Herrn Professor Doktor Luke immer wieder weiterempfehlen. Dank ihm kann ich heute nach so einem heftigen Katastrophenfall wieder gehen oder auch laufen.

Wenn sie sich mal auch in so einer Unglückssituation befinden würden - was ich nicht hoffe- dann finden sie den Herrn Professor Doktor Luke. Sie können mir vom Herzen glauben, dass sie sehr zufrieden sein werden.

Grosses Dankeschön an Dr Lucke

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Ellbogenfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zertrümmertes Radius Köpfchen Ellbogen, Unterarmfraktur durch Fahrradunfall.
Dr Lucke und Team haben mich sehr gut informiert und auf die OP freundlich und geduldig vorbereitet. Alle notwendigen Operationen wurden von Dr Lucke durchgeführt. Alles verlief reibungslos und ich bin wieder sportlich aktiv wie zuvor.
Ich bin sehr dankbar.

Operation am Sprunggelenk

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen wurden beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Coronamaßnahmen(Quarantänezimmer für Neuankömmlinge,, regelmäßige Tests), geringe Schmerzen, gutes Essen, Freundliches Personal, gute Wundvorsorgung
Kontra:
nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
beidseitiger Sprunggelenksbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetentes Fachpersonal, schnelle und gute Oparation bei schwierigem Bruch.

Würde ich jedem weiter empfehlen.

Rundum zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Olikranobruch
Erfahrungsbericht:

Freundlich, Kompetent, kaum Wartezeit in der Notaufnahme!
Auch stationär habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die OP lief wie gewünscht erfolgreich - Die Schwestern und Pfleger waren professionell und freundlich. Die Visite mit den Ärzten hat sich Zeit gelassen, um mir zu erklären, wie die OP verlaufen ist und was für die weitere Genesung wichtig ist.

Innenknöchel (Freier Gelenkskörper)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenknöchel
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal und seh gute Betreuung

Ärzte ebenfalls auf top Niveau

Kritik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Mehr Schein als Sein)
Pro:
Chirurgische Versorgung
Kontra:
Unterirdisches Personal
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man hat als Angehöriger den Eindruck, dass die Patienten ruhig gestellt werden! Meine Mutter war nach mehr als einer Woche Aufenthalt geistig so daneben, dass sie nicht mal mit dem Handy telefonieren konnte. Das Personal spricht nur unzureichend Deutsch! Es mangelt auch an Einsatzbereitschaft für bettlägrige Patienten da zu sein. Jede Anfrage wurde sofort abgeschmettert! Als ich als doppelt geimpfte mit dem Angebot einen PCR-Test vorzulegen in die Klinik wollte, wurde mir das trotzdem untersagt mit den Worten "Es gilt ein absolutes Besuchsverbot". Was wäre denn noch mehr anzubieten? Die einzige freundliche Mitarbeiterin war eine sehr hilfsbereite Dame vom Sozialdienst!! Als dann von einem Tag auf den anderen feststand, dass meine Mutter einen Rehaplatz hat war sie geistig sofort wieder klar und konnte auch wieder telefonieren!!Komisch oder? Vorher konnte sie keine 2 Schritte laufen, dann plötzlich ging es fast ohne Probleme. Was soll man davon halten?

Top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Überdurchschnittlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr.März und das gesamte Betreuungsteam
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS Spinalkanal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Corona bekam ich einen kurzfristigen Termin mit einer umfangreichen Beratung.Op-Termin wurde,trotz widriger Umstände,eingehalten.Nachbetreuung durch Dr.März und sein tolles Team habe ich selten so menschlich und kompetent erlebt.Schmerztherapie wurde individuell abgestimmt.Das Pflegepersonal war sehr freundlich und aufmerksam.Bei weiteren anstehenden Operationen werde ich gerne wieder in dieses Krankenhaus gehen.St.Henschel

Kommunikation wäre hilfreich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Keine Angabe)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Terminvergabe ohne wichtige Information)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dass es nicht einfach ist, einen Termin bei einem namhaften Orthopäden zu bekommen, ist bekannt. Tatsächlich bekam ich aber doch einen TERMIN MIT DEM PROFESSOR. Ich wollte mir nach mehreren Kontakten mit Spezialisten noch seine für mich entscheidende Meinung einholen.
Dort angekommen, fand ich mich in seiner regulären Sprechstunde wieder, die aber ohne ihn stattfand. Er war gar nicht im Haus an dem Tag - generell nie montags. Diese Vorgehensweise hätte ohne weiteres bei der Terminvergabe kommuniziert werden können. Vielleicht war der Professor auch gar nicht in der Lage, weitere Termine anzunehmen. Auch das hätte mir im Vorfeld geholfen, dann wäre ich gar nicht hingegangen. Aber das ist leider nicht geschehen. Warum weiß ich nicht. Zurück bleibt Unverständnis, Frust.
Ich habe auch noch nie so deutlich erfahren, was es bedeutet, nur gesetzlich versichert zu sein.

OP Halswirbelsäule

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetenter Arzt)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetenter Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer sehr veraltet)
Pro:
ARZT,PFLEGEPERSONAL!!!
Kontra:
Die Zimmer sind etwas renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Halswirbel-Operation 23.09.2021 ,es wurde ein Spacer (C5/C6) eingesetzt. Die Beratung,Untersuchung,Behandlung und Betreuung vor,während und nach der OP war sehr gut . Der Arzt (welcher namentlich hier nicht genannt werden darf, was ich sehr Schade finde) war absolute Klasse, sehr kompetent,menschlich, hatte zu keinem Zeitpunkt Zweifel an der OP, die der Arzt/Wirbelsäulenchirurg mir empfohlen und durchgeführt hatte. Dieser Arzt wurde mir empfohlen und ich habe es nicht bereut.... Selbst der Weg von 260 km (Haigerloch, Baden-Württemberg)war kein Hindernis. Dieser Arzt hat mein Vertrauen, Respekt und Dank!!!Nur wegen ihm würde ich wieder kommen. MfG S.van Vught

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit /Ansprechbarkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Erfahrungsbericht:

Super freundlicher Service am Empfang.
Termine werden sehr gut eingehalten.

Handoperation

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch der rechten Hand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Operation eines komplizierten Bruchs der rechten Hand meiner Ehefrau ist hervorragend ausgeführt und der Heilungsprozess durch eine ausgezeichnete regelmäßige Nachsorge gefördert worden.

Überraschend gute Erfahrungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlüsselbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent dynamisches Team. Das Krankenhauspersonal hat mich auf allen Stationen, von Shockraum über Intensive, OP und Station durchwegs menschlich uns mit Hingabe unterstützt.
Danke!

Als Mensch behandelt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Essen war gut)
Pro:
Patientenwohl
Kontra:
Krankheitsbild:
Humeruskopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer äußerst schmerzhaften Humeruskopfraktur wurde ich in der Notaufnahme und bei der OP-Besprechung kompetent, schnell und freundlich beraten. Mir hat es sehr geholfen, dass alle wirklich nett zu mir waren! Außergewöhnlich empathisch. Das tut so gut, wenn man angeschlagen ist. Selbst im OP-Saal eine freundliche Ansprache. Ich möchte bei dieser Klinik vor allem die Menschlichkeit positiv hervorheben. Vielen vielen Dank. Die Tage, die ich dann im Krankenhaus verbracht habe liefen auch sehr gut ab. Mein Operateur kam mehrmals persönlich vorbei, um sich nach mir zu erkundigen. Die Physiotherapeutin kam einmal sogar, obwohl sie gar nicht mehr bei mir eingeteilt war und die Soziailberatung war unglaublich! Sie haben mir die Reha vorbereitet und mir die Rückkehr vom Krankenhaus erleichtert. Nochmals ein herzliches Dankeschön ????

Operation war top

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz
Kontra:
Manchmal genervtes Personal
Krankheitsbild:
Ostheosynthese nach Clavikularefraktur mit Spongioseentnahme aus der Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachtechnisch ganz weit vorne. Die Krankenschwestern sind sehr bemüht. Manchmal aber auch ein wenig gereizt, was verständlich ist. Vorbereitung zur Op mit allem drum und dran war super organisiert und lief alles einwandfrei. Ich kann vor allem den Chefarzt Dr. Lucke empfehlen. Sehr kompetenter Mann. Sehr freundlich und nimmt sich auch für Kassenpatienten Zeit. Echt toll. Ich hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt und ich hatte eine relativ schwierige Operation mit einer Knochenrekonstruktion nach einer Refraktur mit Knochenmarksentnahme. 6 Monate später kletter ich schon wieder. Mehr muss man glaub ich nicht sagen.

Kompetente freundliche Mannschaft

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt interessiert sich wirklich für mich und mein Anliegen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent, schnell, präzise

An der richtigen Stelle

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (kein stationärer Aufenthalt)
Pro:
Freundlicher Empfang, professioneller Ablauf
Kontra:
entfällt
Krankheitsbild:
Chronische Problemwunde am Fußrücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ambulante Vorstellung meiner hochbetagten Schwiegermutter in der Sprechstunde von ChA Dr.
Hawlitzky.
Der Termin wurde exakt eingehalten, die Beratung
und Versorgung zusammen mit seinem Ltd.Oberarzt
Dr.Barkhordari war freundlich und äußerst kompetent.
Uneingeschränkte Empfehlung und herzlichen Dank !

Top OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beratung - OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterfraktur und Sprunggelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Chefärzte Sportorthopädie und Fusschirurgie
Super kompetente Behandlung mit sehr guten operativen Ergebnissen.
Die Abteilungen arbeiten Hand in Hand zusammen.

Alles super!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und Empathie
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ganze Personal ist überaus freundlich und geduldig. Alle sind sehr kompetent und es ist immer jemand erreichbar. Die Schmerztherapie wird genau an die eigenen Bedürfnisse angepasst, super!

Empfehlung, ohne Bedenken

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarzt
Kontra:
Nähe zum Flaucher ( an warmen Sommernächten doch etwas lauter)
Krankheitsbild:
Sprunggelenkchirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir war nach einem Kahnbeinbruch im Fuss für 8 Tage in der ARTEMED Klinik und kann nur Gutes berichten, von der Anmeldung bis zur OP und dann die liebevolle Betreuung der Pfleger:innen, die sich täglich liebevollst um einen kümmern.
Der Chefarzt der Sprunggelenkchirurgie persönlich hatte mich operiert und hat sich bei der täglichen ( auch Sonntags) Visite nach meinem Wohl erkundigt und wie sich die Wunde verhält.
Was mir auch sehr positiv aufgefallen ist, ist die Nachfrage ob die Portionen groß genug sind und/ oder ob ich extra wünsche ( gekochtes Ei zum Frühstück, einen kleinen Salat zum Mittagessen..)hätte.
Auch kulinarisch gab es nichts zu bemängeln (zB vegetarische Menüs).
Jeden Tag wurden die Zimmer gereinigt und kritische Oberflächen desinfiziert.
Leider ist es durch die Nähe zum Flaucher an warmen Nächten doch etwas lauter.

Ich kann diese Klinik (zumindest die Abteilung Sprunggelenkchirurgie) vollständig und ohne Bedenken weiter empfehlen.
Ach ja, Corona Schutzmaßnahmen wurden jederzeit eingehalten, ich habe keine halb über die Nase oder halb über den Mund gezogene Schutzmasken entdecken können...

Vielen Dank

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Team Dr. Dreyer
Kontra:
Patientenzimmer
Krankheitsbild:
Pseudarthrose Fuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dr. Dreyer und sein Team sind hervorragende Ärzte und menschlich absolut top. Bei der Visite wird mit dem Patienten geredet und alles erklärt, auf Fragen eingegangen.
Der Patient hat das Gefühl, dass er im Mittelpunkt steht.
Die Patientenzimmer sind in die Jahre gekommen, so auch das Mobiliar.
Essen ist in Ordnung, man ist auch in einem Krankenhaus und nicht in einem 5 Sterne Hotel.
Sauberkeit des Zimmers und Bad könnte besser sein. Mein Zimmer und Bad wurde auch nicht täglich geputzt. (Haare am Boden, Spinnweben am Fensterrahmen).
Pflege zum Teil sehr gut und kompetent, aber auch desinteressiert und sprachliche Probleme. Aber angesichts des Pflegenotstands allem im allem noch gut.

Fachlich und menschlich ausgezeichnet

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung und Betreuung
Kontra:
manche Organisationsabläufe
Krankheitsbild:
Polytrauma mit anschließender Pseudarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Polytrauma wurden vier der operativen Eingriffe in den Jahren 2018 bis 2021 im Klinikum München Süd durchgeführt. Dabei konnte eine komplizierte Oberarmfraktur mit stark vezögerter Knochenheilung schließlich erfolgreich behandelt werden.

Mit dem Ergebnis der Behandlung und auch mit meinen Aufenthalten im Klinikum bin ich sehr zufrieden.

Ob am Empfang, in der Ambulanz, in den Fachabteilungen oder auf Station - das Team der Klinik ist freundlich und engagiert. Trotz Personalmangel und extremer Arbeitsbelastung kümmern sich die Pflegekräfte hervorragend um die Patient*innen.

Leider hakt es hier und da durch Ineffizienz, schleppende Kommunikation zwischen den Abteilungen und vor allem auch durch Überlastung; durch die Mitarbeiter*innen wird aber für jedes Problem sofort eine Lösung gesucht.

Das Essen ist für Krankenhausverhältnisse ausgezeichnet.

Die Zimmerausstattung ist leider sehr in die Jahre gekommen, auch an der Sauberkeit hakt es manchmal.

Der wichtigste und wirklich herausragendste Punkt ist für mich der Umgang auf Augenhöhe. In der Visite wird grundsätzlich mit den Patient*innen geredet, und nicht bloß über diese hinweg. Die ganze Behandlung ist transparent, alle Diagnosen und geplanten Schritte werden ausführlich besprochen und erklärt. Pflegende und Ärzt*innen haben für alles ein offenes Ohr, bei Unklarheiten kann jederzeit Rücksprache gehalten werden, auf Probleme wird sofort reagiert.

Schon alleine aufgrund dieser vorbildlichen, bodenständigen Einstellung - und natürlich auch aufgrund der hohen Qualität der Behandlung - empfehle ich die Unfallchirurgie des Klinikum München Süd gerne weiter.

Operation auf höchstem Niveau

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herr Dr. Lucke ist ein verantwortungsvoller Chefarzt und ein hervorragend operierender Chirurg.
Kontra:
Mir fällt nichts ein.
Krankheitsbild:
Distale Radius-Extensionsfraktur rechts mit Trümmerfraktur der Gelenkfläche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Januar bin ich auf Glatteis gestürzt und wurde zunächst in der Notaufnahme akut versorgt. Bei der Wiedervorstellung in der unfallchirurgischen Sprechstunde erfolgte eine sorgfältige Planung der Operation. Ich wurde umfassend informiert, Vorerkrankungen und Unverträglichkeiten wurden berücksichtigt.

Die Ausgangslage der Operation war wegen der Trümmerfraktur der Gelenkfläche kompliziert und herausfordernd. Herr Dr. Lucke als operierender Chirurg hat sie hervorragend gemeistert. Es erfolgte eine Knochenverbindung mittels winkelstabiler Platte, zusätzlich wurde ein Fixateur externe angelegt. Die postoperativ durchgeführten Röntgenaufnahmen zeigen eine regelgerechte Platten- und Schraubenlage bei korrekter Ausrichtung der Fraktur.

Während der 2 Tage meines stationären Aufenthalts habe ich die meisten Schwestern als sehr zugewandt und hilfsbereit erlebt. Ich habe eine äußerst wirkungsvolle Lymphdrainage erhalten. Vor der Entlassung hat der Sozialdienst bei meiner Krankenkasse die Bewilligung von Grundpflege und hauswirtschaftlicher Versorgung eingeleitet, was in den folgenden Wochen der Ruhigstellung des rechten Handgelenks eine große Hilfe war.

Die Nachbehandlung und Betreuung nach der Operation war unterstützend und fürsorglich: der Fadenzug, die Entfernung des Fixateur externe, die Ruhigstellung in einer Handgelenkorthese. Mir wurde mitgeteilt, ab welchem Zeitpunkt welche Bewegungen und Belastungen empfohlen werden. Ich habe Verordnungen für Krankengymnastik und Lymphdrainage erhalten. Es erfolgten weitere Kontrollen im März und im Juni, die nächste ist für Dezember vereinbart. Die aktuellen Röntgenaufnahmen bestätigen, wie gut die Fraktur verheilt ist.

Jetzt, 5 Monate nach der Operation, bin ich komplett schmerzfrei. Ich kann die meisten Bewegungen wieder ausführen, engagiere mich, dass es noch mehr werden, und kann wieder Hot Yoga machen. Herzlichen Dank an den Doc und sein gesamtes Team!

Beste Beratung und Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In jedem Bereich ein top professionelles Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für die Behandlung bei Dr. März fahre ich trotz Schmerzen 200 KM)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles absolut professionell
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Bandscheibe und ISG Gelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professionelle Beratung und Behandlung, höchste Freundlichkeit in jedem Bereich

Doch kein "hoffnungsloser Fall"!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Trauen sich auch "nach-zu-operieren"
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwerer Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach mehrfachem Bandscheibenvorfall (und weiterer LWS-Probematik) und fortwährend schlimmen Schmerzen, war die Lage so, dass nur noch das Einsetzen einer Morfin-Pumpe als Entlastung möglich schien. Doch dann haben wir von Dr. März gehört und der hat sich getraut meinen Mann nach-zu-operieren, was Chirurgen sonst eigentlich nicht gerne machen. Mit vollem Erfolg und dafür sind wir ihm und dem Artemed Team sehr dankbar.

Hervorragende mediznische und menschliche Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Dreyer wurde seinem Ruf als ausgezeichneter Chirurg gerecht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zuvorkommend und organisatorisch durchdacht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (... hatte für mich in meiner Situation, aber überhaut keine Priorität)
Pro:
Herr Dr. Dreyer überzeugt medizinisch sowie menschlich, + tolles Team!
Kontra:
Sanitäre Anlagen; in die Jahre gekommene Ausstattung der Zimmer
Krankheitsbild:
Trimalleolarfraktur links, Mehrfragmentfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass mein behandelnder Orthopäde sofort nach Einsicht meiner Röntgenbilder, Kontakt mit Herrn Dr. Dreyer aufgenommen hat mit dem Hinweis, "da muss ein echter Spezialist ran".

Gleich am nächsten Tag bekam ich kurzfristig einen Besprechungstermin bei Herrn Dr. Dreyer. Ich wurde umgehend stationär aufgenommen und am nächsten Tag operiert. Organisatorisch ging alles Hand in Hand. Von der Aufnahme, bis zum Röntgen, bis zur Narkosebesprechung etc.

Trotz meiner Niedergeschlagenheit hatte ich sofort ein sehr gutes und beruhigendes Gefühl, dass ich hier wirklich "in den besten Händen bin". Vertrauen in alle Abteilungen; Professionalität überall!

Ein herzlichens Dankeschön an alle, die an meiner Genesung mitgewirkt haben. Medizinisch sowie menschlich: 5 Sterne plus!

Ausgerechnet

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Toiletten richen unangenehm)
Pro:
Guter Zusammenarbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Halux vagud Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation von der Aufnahme bis zur Entlassung.Die Abteilung von CA Dr Drayer ist ausgezeichnet

einwandfrei

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Profis
Kontra:
Krankheitsbild:
Kompartmentsyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Notfall, mit einem Kompartmentsyndrom an der linken Wade in die Klinik. Ich wurde bestens betreut und auch sofort operiert.

Kompetente und freundliche Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurze Wartezeit/ Kompetente Behandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schnittverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit einer akuten Schnittverletzung am Finger in die Klinik gegangen. Umgehend wurde ich äußerst freundlich empfangen und ohne Wartezeit behandelt. Das ganze Pflegepersonal, sowie die Ärzte waren sehr zuvorkommend und haben meine Wunde gut behandelt. Die Verletzung ist trotz Naht nicht mehr sichtbar.

Schnelle Hilfe bei Bandscheibenvorfall

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsverständnis des Chefarztes
Kontra:
Konnte kein Kontra erkennen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall mit Lähmungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut professionell
Arzt engagierte sich sogar für eine Operation am Samstag früh
Tolle Betreuung

Hüft TEP

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Schmerz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir werden zur Klärung wegen OP für meinen fast 84 jährigen Vater. Nettes, freundliches Team an der Rezeption, Anmeldung und Radiologie. Dr. hat sich viel Zeit genommen und nicht zu einer OP gedrängt.

Großartig!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Dreyer und sein Team!!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Metallentfernung und Arthroskopie nach trimalleolärer Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dr. Dreyer und sein Team sind spitzenklasse. War in den allerbesten Händen. Auch das gesamte Personal auf Station war großartig und immer freundlich. Eine absolute 5* Erfahrung und Empfehlung!

Dringend abgeraten

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nur mein Arzt
Kontra:
die Klinik
Krankheitsbild:
Neurochirutgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zwei 2-Bett-Zimmer benutzen ein Bad-WC-Zimmer. Urinstein, Klobrille ca. 20 Jahre alt. Personal sehr unfreundlich und nicht kompetent. Das Essen ist sehr schlechter Qualität.

Hervorragende LWS-OP

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS-Problem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleine, überschaubare Klinik. Freundliches Personal, kleine Cateteria, wenig Parkmöglichkeit.

Der "Kittel" in weiß sind ganz normale Menschen!
Zimmer und Betten sind normales Krankenhaus.

Es gibt auch ambulatene Behandlungsmöglichkeit, was ich sehr schätze, da man gleich beim richtigen Arzt wieder ist.

Rücken Operation Dr. März

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vom Arzt bis Pflegepersonal nur lobenswert
Kontra:
Bad zu klein für so viel Patienten
Krankheitsbild:
Bandscheiben Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich war vom 08 bis 12.03.2021 wegen einer Rücken OP im 2 OG bei Dr. März. Der Arzt ist wirklich ein ausgezeichneter Arzt, war nach der OP jeden Tag bei mir und hat sich erkundigt wie es mir geht. Das ganze Team vom Pflegepersonal, Sozialdienst bis hin zur Betreuung vor der Operation war einfach nur lobenswert. Ich würde mich immer wieder von Dr. März behandeln lassen.

Ärzte Top, Pflegepersonal suboptimal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Operation
Kontra:
Zimmer, Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hr. Dr. Dreyer ist sehr kompetent und menschlich. Operation sehr gut verlaufen, Heilung und Nachbehandlung top. Er ist ein sehr guter Arzt und Operateur der sein Handwerk versteht.

Nun zu dem Negativem:

Trotz genügend Vorlauf zur OP und dreimaliger Nachfrage, war es mir nicht möglich ein Einzelzimmer als Selbstzahler zu bekommen. In der heutigen Zeit ein absolutes NO-GO!
Die Standardzimmer sind in die Jahre gekommen, kahl und hallend. Gespräche in anderen Zimmern oder Fernseher sind deutlich zu hören. Jedes Zimmer muss sich mit einem weiterem Zimmer Dusche und Toilette teilen, d.h. vier Menschen. In der heutigen Zeit und in Anbetracht der Hygiene nicht mehr angebracht. Wer seine Ruhe nach der OP braucht ist meines Erachtens falsch hier. Das Umfeld ist sehr laut, z.B. Türen werden durch das Pflegepersonal jedesmal lautstark zugeschlagen, lautes Gelächter auf den Fluren.
Im Vergleich mit anderen Krankenhäusern wirkt das Pflegepersonal auf Station total überfordert, da weiß die Linke Hand nicht was die Rechte tut. Beispielsweise, für ein Anliegen, fünf mal nachgefragt und 6 Stunden später dann endlich mal eine Auskunft bekommen. Die Betreuung durch das Pflegepersonal ist suboptimal.

Hervorragende OP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Optimale medizinische Behandlung
Kontra:
Sanierung Nasszelle empfählenswert
Krankheitsbild:
Massive Spinalkanal-Stenose,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende August stand ich eines Morgens auf und hatte irrsinnige Schmerzen in beiden Beinen, beginnend im Lendenbereich bis zu den Füssen. Außerdem sehr starke Rückenschmerzen im Lendenbereich sowie Ischias-Schmerzen im linken Bein und ebenfalls am linken Unterschenkel eine Art Lähmung (Pelziges Gefühl). Bei einer Computer-Tomographie der Lendenwirbelsäule wurde festgestellt dass mehrere Lendenwirbel verschoben waren, aufgebrauchte Beinscheiben und massive Spinalkanal-Stenose. Durch meine Tochter habe ich von der Chirurgischen Klinik München-Süd erfahren, mit Ihrer Spezialabteilung Wirbelsäulenchirurgie. Ich war überrascht wie schnell ich beim Chefarzt einen Termin erhalten habe. Mir wurde zu einer OP an der Wirbelsäule geraten. Die Operation konnte glücklicherweise zeitnah erfolgen und wurde hervorragend durchgeführt. Drei Tage später war ich fast schmerzfrei und konnte wieder gehen und stehen. Während des Aufenthalts in der Klinik wurde ich sehr gut betreut. Inzwischen bin ich schmerzfrei und kann all meinen Tätigkeiten wie gewohnt nachgehen. Ich konnte mir vor der OP nicht vorstellen dass es mir so schnell wieder gut geht.

1 Kommentar

Lorekbb2 am 24.03.2021

Huch! Na da hat ja Autocorrect aus Bandscheiben Beinscheiben und aus empfehlenswert empfählenswert gemacht! Naja - man weiß wie es gemeint ist - soll nie etwas Schlimmeres passieren. Nochmal klare Empfehlung von mir!

Hervorragende OP Arbeit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fast volle Wiederherstellung - soweit dies überhaupt möglich war
Kontra:
5 Tage Klinikaufenthalt bei Corona war gefühlt wie Einzelhaft ;-)
Krankheitsbild:
Ellenbogen Luxationsfraktur mit Dislokation des Processus coronoideus ulnnae
Erfahrungsbericht:

Nach einem Radunfall, bei dem ich mir meinen Ellenbogen einen Teil abgebrochen habe, bin ich Ende 08/2020 in dieser Klinik operiert worden.
Der Eingriff war leider doch größer als zuerst erwartet. Neben einer Platte mit Schrauben musste auch eine Ventralverlagerung des Nevus ulnaris vorgenommen werden. Die OP ist soweit sehr gut verlaufen. Als ich die Wunde mit den Klammern zum ersten Mal gesehen habe, hat mich fast "der Schlag" getroffen ;-)
Aus heutiger Sicht kann ich nur sagen, dass das ganze Klinikteam, insbesondere der Chefarzt Herr Dr. Lucke hervorragend gearbeitet haben. Mein Physiotherapeut, der ja sonst nie lobt, hat die tolle OP-Arbeit immer wieder betont. Ich kann meinen Ellenbogen mittlerweile wieder voll belasten, die Dehnung und die Beugung sind fast komplett wieder hergestellt. Die Narbe ist sehr gut verheilt.
An dieser Stelle möchte ich mich für die tolle Arbeit beim ganzen Krankenhaus-Team bedanken.

Was mir noch aufgefallen ist, dass das ganze "Drumherum", also die Anmeldungen zu den Untersuchungen (im Vorfeld und auch danach) top organisiert sind. Und die Freundlichkeit auch in diesem Bereich war sehr auffällig und gab mir ein Gefühl, dass ich hier gut aufgehoben bin.

Lebensgefahr gebannt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das ganze Haus funktioniert und spricht eine klare Sprache
Kontra:
Matratzen!!!!
Krankheitsbild:
Aortenstenose Unterbauch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

am 10.8.2020,also mitten in Corona,wurde mir bei einer sehr schwierigen OP mein Leben neu geschenkt. Eine Aortenstenose im Unterbauch machte 2 Stents notwendig, seither kann ich wieder ohne Schmerzen gehn und weitere Folgen bis hin zum Tod wurden abgewendet. OP-Personal,Intensiv- und normales Stationspersonal waren freundlich und kompetent zu mir:
Danke an alle, die beteiligt waren,mir mein Leben wieder zurückzugeben!

Das einzige Manko sind und bleiben die Matratzen- eine Zumutung! aber dafür können Ärtze,Schwestern und Pfleger nicht.

Vollste Empfehlungen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem schweren Roller unfall wurde ich dort eingeliefert und wurde auch sehr fachkundig und professionell behandelt wo anders würde ich nicht in so einer kurzen zeit wieder in meiner alten Zustand gekommen. Kann deshalb nur meine volle Empfehlung geben und Herzlichen Dank sagen

Medizinisch und menschlich hervorragende Versorgumg

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Behandlung und Beratung, sehr gute Pflege auf Intensivstation
Kontra:
Pflege auf Normalstation, wenn man noch sehr stark auf Hilfe angewiesen ist. Sonst sehr freundlich
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem schweren Unfall hervorragend in der Klinik versorgt. Sowohl medizinisch als auch menschlich bin ich begeistert! Es wurde sich viel Zeit genommen, ich bin überaus zufrieden mit dem chirurgischen Ergebnis und fühlte mich durchweg gut beraten. Ein großes Danke an Alle!

Bewertung des Aufenthalts.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Erfahrung, Empathie, Freundlichkeit, Sicherheit in Zeiten von Corona.
Kontra:
Krankheitsbild:
Rekonstruktion Sprunggelenk rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste medizinische Behandlung und beste Betreuung durch die Ärzte und das Pflegepersonal

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmastenose, nicht abtragbarer im Polyp in Divertikel . Notwendige Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin gerade aus der Klinik München Süd entlassen worden und möchte mich einfach nur bedanken. Ich fühlte mich sehr gut betreut und aufgehoben. Mir wurde ein Stück Darm entfernt. Der Professor, die Ärzte das Pflegepersonal, in der Intensiv Aufwachstation, das Pflegepersonal auf der Station I, auch die Administration am Empfang einfach alle. Sehr zuvorkommend, wertschätzend, hilfsbereit, einfühlsam und sehr freundlich. Ich kann diese Klink nur jedem empfehlen der einen Krankenhausaufenthalt mit super ärztlichen Hilfe und Pflege braucht. Da man derzeit wegen Corona keinen Besuch empfangen darf, war es diesen Menschen in der Klinik zu verdanken dass man nicht trübsinnig wurde. Ich würde bei Notwendigkeit immer wieder dort helfen lassen.

Aortenaneurysma

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11.2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP auf dem neuesten Stand ... kompetenter, sympathischer und freundlicher Arzt.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Aortenaneurysma endovaskulärer Eingriff
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 26.11.2020 bis 30.11.2020 Patientin in der Gefäßchirurgie und stationär in Behandlung.
Die ärztliche Behandlung war höchst professionell, herausragend die Kompetenz des Chefarztes Dr.Hawlitzky in Verbindung mit seiner überaus menschlichen, sympathischen Art im Verhältnis zu seinen Patienten! ich hatte erstmal das Gefühl, dass ein Arzt sich die Zeit nimmt und alles ausführlich erklärt.
Die Operation verlief erfolgreich und komplikationslos Ich fühlte mich zu jeder Zeit vom gesamten Team der Gefäßchirurgie hervorragend umsorgt und informiert.

Ein ganz herzliches Dank an Herrn Dr. Hawlitzky und sein OP-Team für die hervorragende und professionelle Leistung

Ich kann Dr. Hawlitzky und die Klinik besten Gewissens weiter empfehlen!

Hervorragende und ganzheitliche Behandlung/Betreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer nicht top modern, aber völlig ausreichend)
Pro:
Sehr kompetente Ärzte, gute und klare Abläufe, nettes Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
gebrochenes Schlüsselbein (1. Aufenthalt), Entnahme der Platte (2. Aufenthalt)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bisher zwei Aufenthalte, wegen gebrochenem Schlüsselbein und Entnahme der entsprechenden Platte einige Zeit später.

Die Unfallchirurgie um Dr. Lucke wurde mir im Voraus von renommierten Ärzten empfohlen, ich kann dies uneingeschränkt bestätigen.

Die medizinische Beratung ist hervorragend und die Abläufe sowohl in der Sprechstunde (super Konzept während Corona) als auch während dem Aufenthalt im stationären Bereich laufen sehr gut.

Die Zimmer sind nicht die modernsten (Kassenpatient), aber trotzdem sauber und völlig ausreichend.
Es empfiehlt sich die Mitnahme eines Tablets als Fernsehersatz falls nötig.

Das Personal ist in allen Bereichen der Klinik nett und hilfsbereit.

Jederzeit wieder, falls nötig.

Einmal, und nie wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ergebnis der OP
Kontra:
Hier weiss der eine nicht, was der andere macht.
Krankheitsbild:
Nabelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich nach langem Suchen, wobei mein Schwerpunkt ausschliesslich auf der ärztlichen Qualifikation lag, für eine offene Hernienreparation (OP. Nabelbruch) durch Prof. Thomas Mussack entschieden.
OP. lief sehr gut, alles andere nicht.
Da ich Privatpatient bin, habe ich schon sehr früh meinen ausdrücklichen Wunsch für die Unterbringung im 1-Bett-Zimmer angemeldet, klappte aber erst im zweiten Anlauf.
Um hier alle Minuspunkte aufzuzählen, reicht der Platz nicht.
Ich kann diese Klinik nicht empfehlen, die Behandlung im Bauchzentrum schon.
Es kann natürlich auch sein, das ich durch frühere Aufenthalte in Privatkliniken etwas verwöhnt bin.

Super Behandlung nach Mountainbikeunfall auf Isar-Trails

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz komplizierter Verletzung hervorragende Versorgung.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Dem Gebäude würden ein paar Modernisierungen gut tun.)
Pro:
Medizinische Kompetenz, geringe Wartezeiten, postoperative Kontrolle, durchgängiges Hygienekonzept
Kontra:
gibt eigentlich nichts zu kritisieren.
Krankheitsbild:
Humeruskopfluxationsfraktur mit Head-Split (Splitterbruch Schulter)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei einer Abendrunde auf dem Mountainbike Ende September bin ich beim östlichen Einstieg in die Isartrails äußerst unglücklich gefallen. Dabei wurde der Schultergelenkkopf der linken Schulter in 14 Teile zersprengt und der Oberarmknochen bis auf die Hälfte aufgespalten. Zu allem Überfluss war die ganze Geschichte auch noch nach hinten ausgekugelt.
Aufgrund der relativ schwierigen Zugänglichkeit des Terrains mussten wir 20 Minuten auf den Krankenwagen warten. Der hat mich anschließend in das 5 Minuten entfernte Klinikum München Süd gebracht.

Ich wurde am 21.09. um ca. 18:15 Uhr aufgenommen, meine Wertsachen wurden sofort gesichert. Nach ca. 10-15 Minuten war ein Arzt da. Nach 20 Minuten gab es ein erstes Röntgenbild. Obwohl parallel noch ein schwererer Notfall rein kam, wurde nach ca. 50 Minuten ein klärendes MRT gemacht, das zum Glück die Luxation nach hinten erkannt hat. In dieser Zeit wurden der Chefarzt und der Schulterspezialist informiert (die zu diesem Zeitpunkt in Bereitschaft waren). Diese standen um kurz vor 20:00 Uhr auf der Matte. Kurz darauf war der Anästhesist da und hat mich aufgeklärt. Um 20:20 Uhr wurde ich für die erste (nichtinvasive) Opearation vorbereitet. Um 22:00 Uhr war ich nach erfolgreichem Einkugeln auf Station - isoliert im Einzelzimmer wegen Corona.
Am Folgetag wurde ich um ca. 8:00 Uhr zur zweiten (diesmal invasiven) Operation abgeholt. Hier hat mir der Oberarzt unter Aufsicht des Chefarztes mit 14 Schrauben den Arm wieder zusammengebaut.

In den darauffolgenden 3 Tagen wurde ich in einem Doppelzimmer gut versorgt. Das Pflegepersonal war stets freundlich und kompetent. Es war immer jemand da, man musste nie lange warten. Es wurden stehts Corona-Maßnahmen durchgesetzt.
Das W-LAN war gut! :)

Zusammengefasst hatte ich eine sehr gute Erfahrung mit dem Klinikum. Auch die Kontrolltermine laufen zügig und unkompliziert ab. Bisher wird mir eine 100%ige Genesung attestiert. Was will man mehr?

Gute Leute, mittelmäßiges System

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Gute Ärzte, hilfsbereites Personal
Kontra:
Nicht gut durchdachtes System, schlechte Personalführung
Krankheitsbild:
Bruchverletzung
Erfahrungsbericht:

Mit einer komplexen Fußverletzung habe ich mich bei den Ärzten sehr gut aufgehoben gefühlt und ich bin dankbar dafür, dass so ein Künstler am Werk war.
Auch das Personal ist kompetent und hingebungsvoll.
Dennoch:
Ich habe mich mit starken Schmerzen im Vergleich zu einem anderen Haus nicht gut betreut gefühlt. Auf die bekannten Schmerzphasen hat eine Reaktion viel zu lange gedauert und war eher improvisiert, das hat es mir schwer gemacht.
Ein lautes Umfeld kann nicht in jedem Fall verhindert werden, aber es überhaupt zu ignorieren, dass nach einer OP jemand seine Ruhe braucht, ist rücksichtslos. Kommt hinzu, dass die Räume in diesem Gemäuer hoch sind, die Wände sind kahl, schon eine normale Sprechlautstärke ist laut hallend. Darauf darf man Rücksicht nehmen bei Frischoperierten, wenn es schon egal ist, ob jemand schläft. Hat mich an kleine Schlummerversuche auf Bahnhöfen erinnert.
Dass man als ambulanter Patient kein Essen bekommt, wäre vorab eine gute Information gewesen, weil ambulant eben auch zehn Stunden sein können.
Beim stationären Aufenthalt war man in der Lage mit den ungewürzten Beilagen auf meine vegane Ernährungsweise einzugehen, was bis zum Teamwechsel funktioniert hat. Die Weitergabe von Informationen erschien mehr als einmal problematisch. Ich fand die Mahlzeiten trotzdem lecker, obwohl es eine Notlösung war. Habe ich mit damit willkommen gefühlt? Nicht wirklich.

Obwohl das Personal meist überaus hilfsbereit war, hatte ich mehr als einmal den Eindruck, dass dieser Einsatz in einem nicht rund laufenden System verpufft, und zwar so, dass der eine oder andere sich im Ausgleichen der Mängel im System aufreibt. Wie muss das frustrierend sein! Und es war für mich frustrierend.
Als ich dringend Kühlpads brauchte, gab es weit und breit kein Gefrierfach. Im Sommer! Wie kann das sein? Auf der Privat!Station gab es keinen Wasserkocher, heißes Wasser nur aus einer Thermoskanne, abends nicht mehr heiß!

Gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bessere Betten,besseres Essen)
Pro:
Gute Ärzte, gute Schwestern und Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk gebrochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr schnell aufgenommen worden es lief alles reibungslos. Die OP Sprunggelenks Fraktur lief sehr gut trotz Corona Maßnahnen gut ab. War in der Intensivstation das Personal dort ist top. Auch auf der Station 3b waren die Schwestern und Pfleger immer hilfsbereit und für einen da. Die Ärzte haben sich auch sehr gut um mich gekümmert und das beste zum Schluss der Physiotherapeut hat mir sehr gut geholfen .Ich fühlte mich gut aufgehoben.

Klinik des Vertrauens

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
tolle Chirurgen und das gesamte Team dahinter
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Abszess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

war das zweite mal über die notaufnahme, tolles nettes team. die ärzte und pfleger aufmerksam und erklären alles. man fühlt sich wunderbar sicher aufgehoben. auch die nachsorge ist topp.

Empfehlenswerte Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Sanitär Bereich??)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Betreuung auch über die Notaufnahme sehr gut.ich war 17 Tage in de
r Klinik und muss sagen, das
das Personal (Ärzte u.Pflege)hervorragend kompetent,hilfbereit und höflich zu den Patienten waren.
Das einzige Manko, der Ladehof unter den Zimmern 112-123 ist sehr störent laut Das ist oft schon um 6Uhr morgens.

FINGER WEG

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
leider nichts
Kontra:
von unfähigem Pflegepersonal bis hin zu völlig unkoordinierten, überforderten Ärzten das volle Programm
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles was man über diese Klinik wissen muss: Bloß nicht! Jegliche Alternative ist der Behandlung in dieser Klinik vorzuziehen.

perfekt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war super.
Kontra:
Krankheitsbild:
Fahrradunfall-Schlüsselbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinen Schlüsselbein wurde von Herr.Dr Bismark und Herr.Dr Lucke operiert.Das war einen Fahrradunfall.Die sind sehr hilfsbereit und sehr informativ. ich bin sehr zufriden

Top Chirurgen, aber Personal ausbaufähig

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Fähige Chirurgen
Kontra:
Schlechtes Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Chirurgen sind top, jedoch das Pflegepersonal ausbaufähig. Da weiß die Linke Hand nicht was die Rechte tut und sind überwiegend aus dem osteuropäischen Ländern und der deutschen Sprache kaum mächtig.
Aber am schlimmsten empfand ich das unhöfliche und empathielose Verhalten einer Angestellten in der Aufnahme ( nicht Empfang, die sind sehr nett). Da der Patient, mein Mann 78 Jahre und Schwerstbehinderter ist, habe ich das alles für ihn regeln müssen. Nach einer Stunde Wartezeit mit Maske, ging es meinem Mann nicht gut und ich bat die Sprechstundenaufnahme, ob sie ihn nicht vorziehen können, da es ihm nicht gut gehe, wurde ich eben von dieser betreffenden Speisen angeschnauzt, hier geht es allen schlecht und sie macht keine Ausnahme. In meinem ganzen Leben habe ich so etwas noch nie erlebt und ich werde mich beschweren, denn so eine Stelle muss mit freundlichem Personal besetzt werden, da dies auch das Aushängeschild einer Klinik ist.

exzellenter Unfallchirurg für komplizierte Brüche - Klinik noch verbesserbar

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wegen der medizinischen Kompetenz)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
die Medizinische Behandlung, schnelle Terminvergabe
Kontra:
Ausstattung der Zimmer, Pflegepersonal teils zu wenig geschult
Krankheitsbild:
instabile Tibiakopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit einer komplizierten Kniegelenksfraktur (Mehrfragmentfraktur des Tibiakopfes) auf die Empfehlung eines chirurgischen Freundes hin zum Chef der Unfallchirurgie, Dr. Lucke, gekommen. Er war sehr freundlich, hat mich ausführlich beraten und aufgeklärt. Die Operation war wohl sehr aufwändig und langwierig, aber das Ergebnis sehr gut. Ich habe vollständige, schmerzfreie Beweglichkeit wiedererlangt,in relativ kurzer Zeit, was bei diesem Bruch nicht selbstverständlich ist. Ein Riesen-Dankeschön und Lob an den Chirurgen, der auch unter Kollegen sehr gelobt wird!
Auch die Nachsorgetermine waren zeitnah zu vereinbaren und gründlich.
Die Klinik selber hat etliche Schwächen und ist renovierungsbedürftig (was aber wohl bereits geschieht): Z.B. hatte ich während des gesamten Aufenthaltes immer nur ein paar Sekunden kaltes, ansonsten nur brühheisses Wasser, so dass man selbst beim Händewaschen Pausen einlegen musste, um sich nicht die Hände zu verbrühen. Das Bad teilen sich immer zwei Zimmer und mir wurde leider das Parfum geklaut. Die Pflegekräfte sind teilweise noch sehr unerfahren ( z.B. wie man ein gebrochenes Bein lagert,verbindet),nicht alle freundlich und einige sprechen noch schlecht deutsch. "Eiswürfelbeutel" oder "cool packs" haben sie erst nicht gekannt, auf Klingeln reagierte teils über 30 min niemand und einen Rollstuhl zu organisieren, um spazieren zu fahren war mehr als schwierig, obwohl es eine chirurgische KLinik ist. Das Essen war gut. Insgesamt ist es die gute medizinische Behandlung, die einem am wichtigsten sein sollte- und die war, und das sage ich auch als ärztiche Kollegin, extrem gut!

Im großen und ganzen sehr gut!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (3 Monate stand der OP Termin fest - Sozialdienst hat sich zu spät um Reha Platz gekümmert.. Wurde 260km in den Bayrischen Wald gebracht. Heimtransport musste ich selber organisieren!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Patientenzimmer sind in die Jahre gekommen)
Pro:
Ärtzliche Behandlun durch Dr. Röttinger war top!
Kontra:
3 Monate stand der OP Termin fest - Sozialdienst hat sich zu spät um Reha Platz gekümmert.. Wurde 260km in den Bayrischen Wald gebracht. Heimtransport musste ich selber organisieren!
Krankheitsbild:
Endoprothese Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung durch Dr. Röttinger war ein Erfolg. Ich kann nach Krankenhaus und Reha schon weite Strecken schmerzfrei ohne Krücken laufen.
Die Patientenzimmer sind in die Jahre gekommen. Die Verpflegung für ein Krankenhaus war OK. Die Pflegekräfte sind hilfsbereit und freundlich.
Mein OP Termin stand schon 3 Monate fest, doch um einen Rehaplatz wurde sich nicht gekümmert. Zwei Tage nach der OP wurde mir vom Sozialdienst mittgeteilt, das noch kein Rehaplatz im Anschluss verfügbar ist. Nach längerer Suche wurde mir ein Rehaplatz im Bayrischen Wald angeboten (260km) oder ich müsse 4 Wochen auf einen Rehaplatz in Oberbayern warten. Ich musste noch 4 Tage länger in der Klinik bleiben als nötig und noch den Heimtransport aus der Reha nach Hause selber organisieren.
Mein Tipp: Bitte vor der OP den Sozialdienst aufsuchen, das gewährleistet ist, das eine Anschluss Heilbehandlung organisiert ist.
Wenn nicht, haben Sie nur Probleme!

Bewertung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Arzt
Kontra:
Zimmer
Krankheitsbild:
Weber B Fraktur, Volkmann Fraktur, Chaputfragmentabriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit einem Weber B Bruch in die Klinik geliefert worden. Mit der Behandlung war ich sehr zufrieden und konnte nach der Stellschraubenentnahme nach zwei Wochen wieder flüssig laufen. Auch das Personal war meist freundlich. Ich würde diese Klinik durchaus weiterempfehlen.

Exzellente Qualität

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Diagnostik, Therapie, Beratung
Kontra:
Nix zu meckern!
Krankheitsbild:
Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin mit Rettungswagen nach S-Pedelec-Unfall in die Notaufnahme geliefert worden. Das Team arbeitete extrem schnell, kompetent und war durchweg sehr freundlich. Als ärztlicher Kollege sage ich:"Respekt!". Sogar mein kaputtes Rad wurde untergestellt. Diagnostik und Therapie waren laut orthopädischem Kollegen von mir einwandfrei.

Höchste Zufriedenheit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragender Chirurg (Dr. Lucke), erstklassige Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hand und Ellenbogenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Überfall kam ich in das Chirurgische Klinikum M Süd zur Operation am Handgelenk und am Ellenbogen.
Dr. Lucke klärte mich sehr genau über den bevorstehenden Eingriff auf, und auf Grund seiner hohen Kompetenz und Menschlichkeit fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Die OP verlief erfolgreich und ohne Komplikationen.
Das gesamte medizinische und pflegerische Personal ist hervorragend,
die Zimmer auf Station sind hell und geschmackvoll eingerichtet.
Die Atmosphäre im ganzen Klinikum ist sehr angenehm, entspannt und freundlich.

Glück gehabt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Inkompetente Beratung)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Sollte dringend renoviert werden)
Pro:
Tolle Ärzte gutes Essen
Kontra:
Zu wenig Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Tibiakopftrümmerfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem 3 Kliniken abgelehnt hatten, die OP an meinem durch einen Skiunfall am 17.2.19 völlig zertrümmerten Tibiakopf durchzuführen, war ich sehr erleichtert, dass mich Dr. Lucke aufnahm und mit seiner kompetenten Art mich auf die komplizierte OP vorbereitete. Er erklärte mir sehr deutlich das Verfahren, die Chancen die Risiken während und nach der OP und weitere mögliche Folgen. Ich habe und hatte ein sehr großes Vertrauen zu Dr. Lucke. Die OP verlief wohl sehr gut, denn das ganze Team war begeistert vom Ergebnis der 4stündigen OP. Dies war ungewöhnlich lang, da die Fraktur sehr kompliziert war.
Es ist jetzt 1 Jahr her, dass ich operiert wurde und bin begeistert wie gut es mir geht obwohl die Prognose ich könne möglicherweise nie schmerzfrei gehen nicht eingetroffen ist.
Ich danke Herrn Dr. Lucke und seinem Team vielmals für ihre hervorragende Arbeit.
Zum Krankenhaus selbst möchte ich sagen, dass es wirklich sehr renovierungsbedürftig ist.
Dafür ist das Essen ausgezeichnet. Es kam immer wieder eine Dame aus der Küche und fragte nach besonderen Wünschen.
Das Pflegepersonal bemühte sich. Leider ist der Personalmangel doch sehr spürbar, vor allem, wenn man nicht aufstehen kann und auf Hilfe angewiesen ist.
Fazit: ich bin sehr dankbar dass ich mit meiner schweren Verletzung im CKMS von Dr. Lucke und seinem Team operiert wurde.

Extrem schwierige OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Höchste Professionalität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Trümmerbruch Unterschenkel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit einem extrem komplizierten Unterschenkelbruch eingeliefert, die OP dauerte 7 Stunden. Ich hab selten eine derartige Kompetenz, Professionalität und Emphatie erlebt, ich kenne mich in medizinischen Kreisen aus. Nichts wurde dem Zufall überlassen, mit voller Hingabe und außerordentlichem Einsatz wurde ich behandelt und betreut.
In der schwierigen Lage war ein Trost zu wissen, hoch professionell beraten und behandelt zu werden. Das Team von Dr Lucke war das Beste, was mir passieren konnte. Die Qualität der Nachsorge ist ebenfalls hervorragend.

Medizin top, Rest eher mau

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinisches Personal
Kontra:
Organisation
Krankheitsbild:
Frakturen Mittelfussknochen
Erfahrungsbericht:

Der Chefarzt ist ein sehr guter Arzt, allerdings sind Absprachen/ Pflege und die Sprechstundenhilfen nicht besonders.
Die exzellente medizinische Versorgung kann so gar nicht vollständig genossen werden.

Medizinisch Hui Menschlich Pfui

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Sekretärin sehr ungehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben op LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War am 11.12.19 stationär aufgenommen worden kam auf die Station 2B Termin zur OP wurde verschoben auf 2 Tage. Essen war ok aber die sanitären waren einfach nur widerlich auch nach Ansprache der Reinigungs Kraft wurde nix unternommen. Und man teilt die Sanitär Anlage mit 2 Zimmern. Arzt Brief bekommt man dann mit und bei Nachfrage der Wund plastern da ich 30 min schon gewartet hab wurde die Schwester sehr ungehalten und laut was für mich gar nicht geht die Schwestern dort sind überfordert und lassen den Frust an die Patienten aus was gar nicht geht und eine Verabschiedung gab es auch nicht bin dann gegangen am Samstag den 14.12.19 und war echt enttäuscht man merkt stark den Personal Mangel

Sehr gute Notfall- und Unfallchirurgie

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr freundliche Notfallaufnahme, Röntgenabrteilung und Unfallchirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
Unfall mit Beckenbrüchen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgenommen von der Notfallstation. Die Ärzte waren ausgesprochen kompetent. In der Unfallchirurgie wurde ich bestens behandelt. Ich kann die Klinik weiterempfehlen.

schlechteste Klinik in München

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlechteste Klinik in München. Unsere Mama hat sich den Norovirus in dieser Klinik eingefangen. Beim Pflegepersonal weiß Die Linke Hand nicht, was die Rechte tut.... Nicht zu empfehlen. War früher schon nicht gut hat sich auch nicht geändert!

Eine Klinik mit einem Fachbereich zur Weiterempfelung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich wurde durch die Kompetenz der Ärzte geheilt. Die Ärztinnen und Ärzte sind sehr kompetent, Freundlich und stets ansprechbar zu Problemen meiner Krankheit. Mein Informationsbedarf war durch die Ärztinnen und Ärzte voll abgedeckt .
Kontra:
Wenn das Krankenzimmer im Bereich der Anlieferungszone liegt haben sie in der Zeit von 06:00 Uhr bis 08:00 Uhr am Morgen nichts zu lachen. Manche Fahrer machen keinen Unterschied zwischen der Belieferung eines Supermarktes und einer Klinik .
Krankheitsbild:
Asymptomatisches juxtarenales Aneurysma der Aorta.................
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 29.07.2019 bis 09.08.2019 Patient der Gefäßchirurgie und stationär in Behandlung. Ich kann aus meiner Sicht nur positives im Rahmen meines Aufenthaltes in der Klinik berichten. Auch wenn das Gebäude schon in den Jahren ist so kann man damit leben. Seitens der Pflegekräfte wird jedenfalls alles getan damit der Aufenthalt in der Klinik einen positiven Nachklang hinterlässt.
Die Qualität der medizinischen Versorgung sowie die gewählte Behandlungsmethode kann ich nur mit sehr gut bewerten.
Ein Lob auch den Pflegekräften und Arzthelferinnen welche auch in schwierigen Momenten stehts freundlich und respektvoll gegenüber den Patienten auftraten.
Nicht zu vergessen das Essen. Ausreichend, sehr geschmackvoll und unter drei Gerichten wählbar. Positiver Effekt: Ich habe 6 KG von 100 KG abgenommen.

Klinikum Mü Süd am Isarkanal 30

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sauber, Personal ist sehr professionel
Kontra:
Essen, TV, Arb.Zeiten Kaffee unten, Kaffeeauomaten nur 2 in ganze Klinik
Krankheitsbild:
HWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr kompetente Ärzte, besonderes Lob an Dr.März und Dr.Morteza

Erstklassige medizinische Versorgung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Erstklassige medizinische Versorgung bei kompliziertem Bruch
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch des Ellenbogengelenkes, Sehnenriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem Aufenthalt Anfang 2016 bei Dr. Lucke nun nach einem Fahrradunfall wieder von ihm erstklassig am Ellenbogen operiert. Leider fiel ich durch Unachtsamkeit wenige Wochen später auf den gleichen Arm, was einen Riss der Sehnen des Arms samt Knochen zur Folge hatte. Dr. Lucke führte die dann sehr komplizierte OP an der frisch operierten Wunde vorbildlich aus. Die Wunde ist sehr gut verheilt, so wie es aussieht, konnte Dr. Lucke meinen Arm vollständig wieder herstellen.
Somit kann ich Dr. Lucke uneingeschränkt empfehlen!

Sehr unzufrieden mit der Chirugischen Klininik München Süd

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Empfang Hui!
Kontra:
Rest Pfui!
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren!

War vom 25.08.2019 bis zum 29.08.2019 in der Chirugie zu einer Bandscheiben OP!

Die Klinik macht im Eingangsbrech einensehr guten Einndruck!

Die Station 2a machte keine guten Eindruck!
Die Zimmer waren nicht sauber, geschweige die Sanitären Einrichtungen!

Das Personal ist sehr unfreundlich und ungehlten!

Termine werden nicht eingehalten, obwohl 4 Wochen vorher der OP-Termin am 26.08.2019 um 07:30 bestätigt wurde! Erst einen Tag später bin ich dran gekommen!

Nachsorge gleich NULL!

Entlassung am 29.08.2019!

Arztbrief lag im Schwesternzimmer, wurde erst nach mehrfachen Nachfragen ausgehändigt!

Keien Information, was nun von meiner Seite getan werden muss, damit ich wider gesund werde!

Wie es weitergeht musste ich aus dem Arztbrief entnehmen!

Langer Rede kurzer Sinn der operierende Arzt war nur einmal am Nachmittag nach der OP bei mir im Zimmer, dannach habe ich Ihn nicht mehr gesehen!

Wede die Kilinik nicht weiter empfehlen!

Glück (Einlieferung in diese Klinik) im Unglück (Fahrradunfall)

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Behandlung, zwischenmenschliche Betreuung
Kontra:
es fehlt z.T. qualifiziertes Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Subduralhämtom rechts, Platzwunde links und Olekranonfraktur links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund eines Fahrradunfalles wurde ich am 01.08.19 per Notarzt in die Notaufnahme eingeliefert. Nach der Befundaufnahme, einem Schädel-CT (Subduralhämtom rechts, Platzwunde links und Olekranonfraktur links) und der Versorgung der Platzwunde am Kopf wurde ich für 2 Tage zur Beobachtung des Subduralhämatoms auf die Intensivstation verlegt. Die Betreuung auf der Intensivstation war für mich erstklassig. Ich konnte die gute Stimmung und die Zusammenarbeit in den verschiedenen Teams gut beobachten und fühlte mich sehr gut betreut. Besten Dank an die Mitarbeiter der Intensivstation.
Nach der Verlegung auf die Krankenstation wurde ich auf die Operation der Olekranonfraktur vorbereitet. Die Aufklärung darüber wie über die Narkose waren ausführlich und meine Fragen wurden eingehend beantwortet.
Der Weg zum OP ist nicht leicht und der Pfleger Andi sorgte mit seiner humorvollen Art für Ablenkung. Auch ihm gebührt mein Dank.
Die OP nahmen Herr Dr. Hübner und Frau Dr. Borck vor. Diese verlief äußerst zufriedenstellend. Herzlichen Dank an die beiden!!!
Der einzige Wehmutstropfen war eine Krankenschwester, die mich nach der OP auf der Krankenstation unzufriedenstellend betreut hat, was ich auf Verständigungsprobleme schob. Sie sprach schlecht Deutsch und verstand wohl noch weniger.
Das gesamte Team von Herrn PD Dr. Lucke war sichtlich bemüht, den Aufenthalt in der Unfallchirurgie zu einem vollen Erfolg werden zu lassen, was ihnen wirklich gelungen ist. Vielen Dank an alle Mitarbeiter.
Ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

Routine - nicht mehr !

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
schnelle OP
Kontra:
schlechter Service
Krankheitsbild:
Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notarzteinweisung (keinen Einfluß)
am Abend.

thrombektomie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
zwischenmenschlicher umgangen. kompetenz der ärzte
Kontra:
keine negativen erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
durchblutungsstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ein sehr herzlicher empfang von dem klinikpersonal schafft eine vertrauensvolle umgebung. das hervorragende ärzteteam klärt den patienten über seine krankheit sehr gut auf und geht mit ihm schritt für schritt die anliegende operation durch.

die betreung durch das pflegepersonal vor wie auch nach der operation ist hervorragend.

dieses klinikum steht für gelebten humanismus.ich würde mich jederzeit wieder in desssen obhut begeben.

Die op wurde super erklärt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Schaufensterkrankheit op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles gut

Klinik wo man sich gut aufgehoben fühlt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit - man fühlt sich als Mensch behandelt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bedingt durch einen Sturz starke Schwellung und schmerzen am Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war heute 03.07.2019 in der Notaufnahme, da ich bedingt durch einen Sturz am Knie starke Schmerzen und Schwellungen hatte. Der behandelnde Arzt war unglaublich nett und hat sich wirklich Zeit gelassen um alles genau zu erklären. Ich fühle mich zu 100 % gut betreut. Auch der Rest des Personals war freundlich und zuvorkommend.

Nach der OP Lähmungen und katastrophale Zuistände!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben Vorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Termin zur Op eines Bandscheibenmvorfalls.

Zur Klinik:
Spätestens als ich das erste mal das Zimmer in der Klinik betrat hätte ich umdrehen sollen. Die Toilette war komplett verkotet - auch nach meinem Hinweis dauerte es einen Tag bis das behoben wurde. Das Licht im Bad war defekt, dieses wurde ebenfalls erst am nächsten Tag ausgewechselt. Die Fenster im Zimmer waren dermaßen verschmiert, so das ich um Tücher bat um das Fenster wenigstens soweit zu reinigen, dass man raussehen kann. Putzfrau habe ich während meinem Aufenthalt keine gesehen.


Zur Op - den Ärzten:

Bei meinem Ambulanten Bertungstermin wurde ich von Dr. M**z gut beraten, weswegen ich mich entschloss meine Op in der Klinik machen zu lassen.
Das Stellte sich leider als sehr großer Fehler raus.
Seit der OP ist mein Vorderfuß gelähmt und ich bin auf prothetische Hilfe angewiesen um mich überhaupt einigermaßen fortbewegen zu können.
Nach entsprechenden Untersuchungen wurde mir bestätigt, dass wohl der Nerv verletzt wurde und ich nie wieder richtig laufen kann.
Schade dass das hier Deutschland ist, sonst hätte ich dieses Krankenhaus verklagt bis ins Dorthinaus.

Nach der Op war der Operateur genau 4 Minuten bei mir und ich habe ihn nie wieder gesehen.
Ich kann jedem nur dringend abraten sich hier wegen Rückenproblemen behandeln zu lassen - da gibt es deutlich bessere Anlaufstellen.
Das Pflegepersonal war soweit freundlich, leider sprach nur ein einziger deutsch und konnte verstehen was ich wollte bzw ich konnte verstehen was er wollte.

Lediglich die Ärzte der Anesthäsie waren super, freundlich und haben einem jegliche Angst vor der Op genommen.
Alles andere in dieser Klinik ist leider eine Vollkatastrophe.

Hervorragend

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fersenbeinbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem Fersenbeinbruch in der Abteilung „Unfall-/Wiederherstellungschirurgie“ vom Chefarzt Herrn Dr. Martin Lucke und seinem Team operiert. Hervorzuheben ist sowohl die fachliche Kompetenz wie auch die soziale Kompetenz. Auch die Kommunikation innerhalb des Ärzteteams war hervorragend. Man hatte immer einen Ansprechpartner auf dem neuesten Stand. Ich habe mich von der ersten Minute an bestmöglich betreut gefühlt. Herzlichen Dank an die gesamte Abteilung. Ich kann diese Klinik ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Kompetenz und Patientennähe

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

die ärztliche Behandlung war höchst professionell

herausragend die Kompetenz des Chefarztes Dr.Hawlitzky in Verbindung mit seiner überaus menschlichen, sympathischen Art im Verhältnis zu seinen Patienten!

ebenfalls hervorragend ist die kompetente, engagierte Arbeit des gesamten Plegepersonals einschließlich Reinigungsteams


ich habe mich vor und nach meiner Op ( Aortenstents )
immer wohl gefühlt ( selbst Chirurg )

nochmals vielen Dank an alle Beteiligten!!

SUPER KLINIK

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
vertrauensvolle Ärzte
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Elle- und Speichebruch rechts; Beckenfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

SUPER KLINIK
Auf Eis ausgerutscht kam ich in die Notfallaufnahme des Chirurgischen Klinikums München Süd.
Kompetentes und sehr nettes Personal stellte die Diagnose: Distale Radiusfraktur m.Avulsion d.PSU und Beckenringfraktur.Die Operation wurde, nach eingehender Besprechung,vom Chefarzt ausgeführt.Danach erfuhr ich eine professionelle erstklassige Behandlung sowohl von super Ärzten als auch liebevollem hilfbereiten Pflegepersonal.Rundum ist man in guten Händen.Vielen Dank an das gesamte Team sowie die freundlichen Mitarbeiterinnen der Unfallchirurgischen Sprechstunde.
Die Zimmer sind hell und freundlich ausgestattet; die Verpflegung ausgewogen,abwechslungreich nach Wahl.

Top Behandlung meines Kreuzbandrisses trotz verkomplizierter Umstände

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
absolut saubere OPs mit den geringsten postoperativen Schmerzen aller meiner bisherigen 5 Operationen
Kontra:
Krankheitsbild:
Erneuter Kreuzbandriss mit knöchernem Ausriss aus dem Bohrkanal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mir ein bereits gerissenes und operiertes Kreuzaband erneut gerissen habe kam ich über mehrere Stationen und auf Empfehlung zum Ärzteteam um Dr. Lorenz und Dr. Minzlaff. Meine Verletzung war durchaus komplex. Die Ärzte hatten von Anfang an eine Behandlungsidee, welche zwei Operationen beinhaltete. Fast zwei Jahre nach der ersten Operation stand ich nun vergangene Woche wieder auf den Skiern und alles hat gehalten.
Der Dank gebührt dabei in erster Linie den Ärzten und dem ganzen Personal der Klinik, bei denen ich mich sehr gut und kompetent behandelt und aufgehoben gefühlt habe! Dank den allen kann ich nun wieder aktiv Sport studieren.

DANKE an das ganze Team

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gefäßerweiterung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

habe mich vom ersten Tag an wohl gefühlt,vor und nach der OP alles Super DANKE an das ganze Team.

super Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP auf dem neuesten Stand
Kontra:
Dusche nicht abschliesbar
Krankheitsbild:
Venenverschluss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal, super Ärzte (die sich wirklich auskennen), alles vorhanden was man braucht ( Fernseher, Telefon, WLAN, große Zimmer), Essen ist gut, kurze Wartezeit auf Termine - in Sprechstunde und OP

Frozen Shoulder erfolgreich behandelt!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzte,sehr fürsorglich und freundlich
Kontra:
In die Jahre gekommene Krankenzimmer
Krankheitsbild:
Frozen Shoulder
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich bereits einige Ärzte und einem Leidensweg von 18 Monaten hinter mir hatte bin ich Gott sei Dank ins Klinikum München Süd gekommen!!!
Wurde an der Schulter operiert und bin seitdem beschwerdefrei!Nur zum weiterempfehlen!!

Gute Erfahrung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP,Betreuung
Kontra:
Betten
Krankheitsbild:
Bandscheibenprolaps LWK5/SWK1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von 22.-25.2.2019 Gast in der Klinik wg. Bandscheiben-Op. OP,Nachsorge des Op-Gebietes, Pflegekräft,Essen-alles sehr ansprechend und gut. Bei den Lern-Pflegekräften besteht Bedarf an Schulung z.B. bei s.c.Injektion.
Es gibt aber ein,zwei kleinere Punkte,die besser gehen:
-Die Matratzen sind furchtbar! Zu dünn und nicht geeignet,90 kg aufzunehmen,wenn man liegen soll.

- 4 Stunden keine Kontrolle am OP-Tag ist zu lang.
- wenn jemand wie ich keinerlei Schmerzmittel benötigt und das auch mehrfach sagt, erwarte ich,dass im Arztbrief keine Medikation drinsteht.

Ansonsten Glückwunsch zur Reorganisation dieses Hauses, ich habe es als Pflegefachkraft noch zu früheren Zeiten erlebt und: NEIN DANKE.

Ich danke meinem Operateur, den betreuenden Ärzten und Pflegekräften.
MfG Liselotte Rau-Landshammer

Unfall nicht empfehlenswert - Klinikum München sehr empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles stimmig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, verständlich und sehr geduldig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schmerztherapie, Operation, alles bestens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolut keine Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (höchste Sauberkeit, Zimmer hell und geräumig)
Pro:
Ärzte; Pflegepersonal, letztendlich alles
Kontra:
sehe ich nicht, gibt es höchstwahrscheinlich auch nicht
Krankheitsbild:
Lendenwirbelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit einem Lendenwirbelbruch wurde ich in die Unfallchirurgie eingeliefert. Die Erstversorgung lief reibungslos ab, der Aufnahmearzt klärte mich nach der Röntgendiagnose sehr geduldig und umfassend auf.
Der erste gute Eindruck blieb nicht der letzte sehr gute Eindruck. Die Behandlung auf Station war sehr fachkundig, ging auf alle Fragen ein, setzte sich mit meinen Bedenken wegen einer Operation ernsthaft auseinander und vermittelte ausschließlich verständliche Erklärungen und wurde niemals ungeduldig.
Auch das Pflegepersonal hatte für alle Anliegen stets ein offenes Ohr.
Die Sauberkeit ist vorbildlich, die Versorgung umfassend. Unaufgefordert kam eine Küchenmitarbeiterin und fragte nach besonderen Essenswünschen. Der Sozialdienst geht auf alle Probleme ein und löst diese vorbildlich.
Der Empfangsbereich ist ebenso freundlich gestaltet, wie die Empfangsdamen zuvorkommend sind. Mit der Verwaltung gibt es überhaupt keine Probleme.
Wenn jemand nach einem Unfall noch selbst bestimmen kann, in welcher Klinik er behandelt werden möchte, so möge er in seinem eigenen Interesse das Chirurgische Klinikum München Süd wählen.

Nie wieder diese Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nachtpersonal, Verpflegung, Sauberkeit, Personal spricht oft sehr schlecht deutsch)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Unmotivierter Anähstesist)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (3 Stunden unnötige Wartezeit bei der Entlassung. Entlassungsschreiben kann man auch mit Post senden.)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alles sehr alt...)
Pro:
Mein Arzt
Kontra:
Verpflegung und Sauberkeit
Krankheitsbild:
verengter Spinalkanal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Kassenpatient in der Klinik wegen eines verengten Spinalkanals. Wurde dort auch von meinem Arzt meines Vertrauens, Dr. D. aus München erfolgreich operiert. Beide Krankenschwestern, sehr hübsch, Früh- und Spätschicht, sehr kompetent und sehr nett. Das Nachtpersonal war sehr inkompetent, rissen laut in der Nacht die Türen auf um nach uns zu sehen. Jedes mal wachte man auf, und das alle 2,5 Stunden. Am Tag meiner OP wurde ich in der Nacht wach, weil sich ein Mitarbeiter des Nachtpersonals meinen Rücken befummelte und ich sehr erschrak. Ich wies den Pfleger darauf hin und sagte er soll mich vorher aufwecken bevor er mich untersucht (sehr unangenehm, wenn man am Rücken unten berührt wird.) Unakzeptabel.(ich hatte übrigens einen sehr, sehr ekligen Bettnachbarn, verschissener Klodeckel, pfurzt bei der Visite, macht die Krankenschwestern unsittlich und blöd an, usw.) Aber dafür kann ja die Klinik nichts. Nichtgefallen hat mir die Verpflegung. Habe mich auch vorsichtig bei einer der Schwestern beschwert. Am Nachmittag kam auch jemand von der Küche und fragte mich was mir nicht gefällt. Mein Vorschlag war, vielleicht ein bisschen mehr richtige Wurst statt abgepackte Marmelade (die i. O. war) aber nicht abgepackte Streichwust, Käse oder Fleischwurst und immer das gleiche Frühstück. Als Antwort bekam ich, dass ich kein P r i v a t p a t p a t i e n t bin und deshalb mit diesem Essen zufrieden sein muss.
Nie wieder in diese Klinik.

1 Kommentar

Basbi am 29.01.2020

Nie wieder diese Klinik!
Ich war wegen einer Knie OP da
Das Knie wurde gut gemacht,
aber nach ein paar Tagen bekam ich Atemprobleme
aber dafür war keiner Zuständig.
Das schlimme keiner hat mich verstanden.
Am Schluß bekam ich was für den Darm.
Nach 3 Tage da mich immer noch keiner ernst nahm
habe ich mich selber entlassen.
Ich ging dann in eine andere Klinik und ich kam sofort auf die Intensivstation.
Da stellte sich heraus ich hatte Wasser in der Lunge
und einen leichten Herzinfarkt.
Danke liebe Klinik für diese Leistung.
Da ich Privatpatientin für Zweibettzimmer war haben sie mir in meiner geistigen Umnachtung noch unterschreiben lassen das ich erster Klasse liege.
Jetzt darf ich noch ein Haufen Geld nachzahlen.
Also Warnung vor dieser Klinik ist nicht
zu empfehlen.

Die und keine andere

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Aufklärung und Freundlichkeit der Ärzte und des Pflegepersonals
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten, Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik fühlte ich mich wie in einem Hotel, nur die aufgehaltene Hand (Trinkgeld) fehlte. Auf extreme Sauberkeit wird geachtet.

Kompetenter Gesamteindruck

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017&2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Empfang und Pflegepersonal könnte etwas strukturierter arbeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Eingangsbereich saniert, freundlich gestaltet, ansonsten etwas in die Jahre gekommen aber ok)
Pro:
Kompetente Beratung, sehr gute fachliche Umsetzung, Ärzte nehmen sich Zeit
Kontra:
Pflegepersonal etwas chaotisch
Krankheitsbild:
Clavicula Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

2017 mit Schlüsselbeinbruch abends in die Notaufnahme. Relativ lange Wartezeit aber dann sehr freundliche und kompetente Erstversorgung. Wenige Tage später OP mit Plantation von Titanplatte und Verschraubung. Team im OP Saal sehr gut gelaunt, nahmen mir die Angst vor der Narkose/OP. OP wurde von Chefarzt durchgeführt. Danach Versorgung auf Privatstation sehr gut, Schwestern immer erreichbar, organisiert und freundlich. Zimmer schön, mit Balkon und Blick über Isarkanal.
Die Heilung verlief wie geplant ohne Komplikationen, Bewegungsfreiheit nach Heilung 100%.

2018: Entnahme der Platte. Wieder gute Beratung und zügig einen OP Termin erhalten. Narkoseteam wieder sehr freundlich, jeden Schritt erklärend (bis man's nicht mehr mitbekommt). OP wieder von demselben Chefarzt durchgeführt, alles Fremdmaterial konnte entnommen werden. Röntgenbild bestätigt gelungenen Eingriff.
Diesmal kurze Unterbringung auf Normalstation. Hier wirkte das Pflegepersonal teilweise etwas chaotisch, dennoch immer sehr freundlich und hilfsbereit.

Alles in allem Klinik und Abteilung sehr zu empfehlen.

professionelle Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlicher Umgang, medizinisch- fachlich korrekt
Kontra:
der Warteraum der Notaufnahme könnte noch etwas besser ausgestattet sein
Krankheitsbild:
Handgelenks-Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter hatte sich das Handgelenk gebrochen und wir sind spät abends in die Notaufnahme gekommen. Es war ein professionelle, relativ ruhige Atmosphäre trotz vermehrter Patientennotfälle um diese Zeit und wir wurden freundlich aufgenommen.Die Wartezeit war im Rahmen. Der Patientenumgang, die Hilfsbreitschaft und vor allem auch die medizinisch-fachliche Betreuung war durchwegs sehr gut und professionell, dies in der Notaufnahme wie auch in der unfallchirurgischen Sprechstunde.
Wir waren sehr zufrieden mit der Versorgung.
In diesem Bereich sehr zu empfehlen.

Top Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell und persönlich
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Bänderrisse im Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besser konnte ich nach einem Motorradunfall nicht behandelt, ver- und umsorgt werden. Top-Ärzte und Chirurgen. Nettes Pflegepersonal. Freundliche Verwaltung. Schönes Haus an der Isar. Hatte großes Glück im Unglück, dass ich vom Krankenwagen dorthin gebracht wurde. Nach meiner Erfahrung uneingeschränkt empfehlenswert.

Sehr zu empfehlen (Notaufnahme)

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Leistung, sehr netter Umgang mit Patienten
Kontra:
Gar nichts
Krankheitsbild:
Riss-Platzwunde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Nachbehandlung bzw. eines Verdachtes auf eine weitere Komplikation wurde ich gebeten, mich in der Klinik erneut vorzustellen.Ich kann, nach wie vor sagen, dass ich mich bei der Notaufnahme sehr wohl gefühlt habe,ohne Wartezeiten und wurde (vermutlich) vom Chefarzt sehr detailliert und professionell untersucht. Die Krankenschwester, die mir vor ca.2 Wochen die Impfung verabreichte ist ebenso sehr aufmerksam,sehr kompetent und wirklich so lieb gewesen. Ich kann Herrn Dr. med.Ettenhuber vom Herzen danken, dass er mir alles sehr ausführlich erklärte ,sehr pädant nachschaute und die ganzen Komplikationen ausschließen konnte.Dank ihm und seinem Team geht es mir wesentlich besser und ich kann nur Lob an alle Ärzte,Krankenschwester,Pfleger und an das medizinische Personal aussprechen.
Jedenfalls werde ich die Klinik weiter empfehlen, weil ich absolut davon überzeugt bin, dass das ganze Team hervorragende Leistung bringt!
In diesem Sinne möchte ich mich dafür herzlich bedanken!!!!!

Hervorragende Chirurgin und die assistierende Krankenschwester

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit und keine Wartezeit
Kontra:
Sanitäter des RTWs
Krankheitsbild:
Risswunde
Erfahrungsbericht:

Am vergangenen Wochenende hab ich mir eine Schnittwunde zugezogen, die genäht werden musste.Bisher kannte ich das Klinikum aber nur vom Erzählen her.
Ich kann ein sehr positives Feedback abgeben, insbesondere an die fr. Dr. med. BORCK, die meine Wunde sehr ordentlich versorgte.
Sie war sehr bemüht, hinterließ einen sehr kompetenten Eindruck auf mich. Alle anderen Mitarbeiter (Chefarzt und Krankenschwester) waren unheimlich herzlich, nett und zuvorkommend.
Das Einzige, wovon ich enttäuscht war, waren die Sanitäter von der A.A.,die sich "etwas" erlaubt haben, was meiner Ansicht nach, gar nicht geht. Daraufhin hat sich die nette Chirurgin bei mir entschuldigt, wobei sie absolut nichts dafür konnte.
Alles in allem habe ich mich in der Klinik sehr aufgehoben und trotz der Schmerzen sehr wohl gefühlt.
Ich kann dem ganzen Klinik-Team von dem Herzen für sehr schnelle und sehr professionelle Behandlung danken.
Insofern empfehle ich die Klinik gerne weiter.

Exzellenter Arzt Dr. Röttinger, hervorragende Abteilung!

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal kompetent und effizient, Hygiene hervorragend
Kontra:
Krankheitsbild:
Sepsis Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben meinen Vater - mit hartnäckiger Sepsis am Hüft-TEP - eingeliefert, als die zuletzt behandelnden Ärzte in einer anderen Klinik uns keine Hoffnung mehr auf Erhalt der Beweglichkeit mehr machen konnten. Perspektive war Entfernung des Hüftgelenks und totale Invalidität. Noch dazu war er (als 80jähriger!) von dem mehr als ein halbes Dutzend OPs in den zurückliegenden viereinhalb Monaten und der kontinuierlichen Einnahme starker, unverträglicher Antibiotika extrem geschwächt und abgemagert.
Die Notaufnahme war freundlich und effizient, Dr. Heinz Röttinger hat sich in äußerst kompetenter und engagierter Weise meines Vaters angenommen. Es ist ihm mit einer ebenso effizienten wie schonenden Behandlung gelungen, meinen Vater im wahrsten Sinn des Wortes wieder "auf die Beine" zu bekommen. In der orthopädischen Abteilung ist uns auch die Herzlichkeit von Ärzten (z.B. Herr Dr. Röttinger junior) und Personal aufgefallen, die große Aufmerksamkeit für die Patienten und die einwandfreie Hygiene. Ausgesprochen empfehlenswerte Abteilung in jeder Hinsicht.
Wir verdanken Herrn Dr. Heinz Röttinger nicht nur die wiederhergestellte Mobilität meines Vaters: er hat ihm höchstwahrscheinlich sogar das Leben gerettet, da er in äußerst schwacher physischer Konsitution dort eingeliefert wurde.
Herr Dr. Röttinger ist in fachlicher und menschlicher Hinsicht ein exzellenter Arzt.

Super Ärzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bett war bequem - ist das Wichtigste in einem Krankenzimmer, ein Bad für 6 Personen ist etwas wenig)
Pro:
Sehr gute, nette und freundliche Ärtze und Arzthelferinnen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Ganglion am Hüftknochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von ganzem Herzen bedanke ich mich bei Dr. Röttinger (Endoprothetik! konnte man leider nicht anklicken darum steht Orthopädie)und seinem OP-Team, bei seinem Sohn und ein großes Dankeschön auch an Dr. Bigdeli von der Radiologie! Ich kam Anfang August mit sehr großen Schmerzen in die Sprechstunde und hatte gleich am nächsten Tag den ersten OP-Eingriff! Nach 2 Tage die Besprechung und eine Woche später den nächsten OP-Termin!
Ich habe mich von der ersten Minute bis zu meiner Entlassung sehr gut aufgehoben gefühlt. Von der medizinischen Seite ,wie Dr. Röttinger , sein Sohn und Dr. Bigdeli gemeinsam an meine „ Verletzung“ rangegangen sind und wie einfühlsam, extrem freundlich und nett alle waren, Die Tage im Krankenbett machten mir die netten Krankenschwestern und Pfleger so angenehm wie möglich. Dr. Röttinger kam täglich bei mir vorbei, ein herzliches Dankeschön—— ich bin schmerzfrei!!!

Freundlich und kompetent von A bis Z

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Behandlung mit aktueller Technik
Kontra:
Wirklich überhaupt nichts!
Krankheitsbild:
Tiefe Rissquetschwunde am Unterschenkel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an einem Dienstagabend um ca. 21 Uhr von Rettungssanitätern in die Notaufnahme gebracht.
Ich hatte mir bei einem Unfall eine sehr tiefe Rissquetschwunde am Unterschenkel zugezogen und wurde von der ersten Minute an freundlich und kompetent behandelt.
Es war eine OP am gleichen Abend nötig und egal mit wem ich es zu tun hatte - das Team der Notaufnahme, der Anästhesist, die Dame in der Radiologie, die OP Pfleger, die Pfleger und Schwestern im Aufwachraum und schließlich auf Station - überall wurde ich ausnehmend freundlich in Empfang genommen und sehr gut behandelt. Ich habe mich zu jeder Zeit sicher gefühlt.
Das hat sich auch in den nächsten 17 Tagen nicht verändert und während der weiteren operativen Eingriffe, die aufgrund der Schwere der Verletzung erforderlich waren.
Ich hoffe natürlich, dass es nicht so schnell wieder nötig ist, aber wenn würde ich auf jeden Fall wieder in diese Klinik gehen.

absolut kompetente und freundliche Notaufnahme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
junger netter Assistenzarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Knochenprellung Knie mit Ödemen und Distorsionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin selbst Nofallsanitäter und war schon oft beruflich auf verschiedenen Stationen, vor allem in der Notaufnahme dieser Klinik.
Eines abends stellte ich mich nach einem Sturz selbst ambulant in der Notaufnahme gegen 21 Uhr vor
Es waren mäßig viele Patienten vor Ort. Ich wurde freundlich in Empfang genommen und sofort in ein Behandlungszimmer gebracht.
Nach geringer Wartezeit kamen Assistenzarzt und Pfleger.
Beide waren nicht nur freundlich sondern machten auch einen kompetenten Eindruck. Es wurden alle wichtigen Untersuchungen bzw Diagnostik gemacht. Ich wurde gut und fachgerecht aufgeklärt.
Am Ende wurde auf Fragen eingegangen.
Es wurde sich genug Zeit genommen.
Ich war sehr zufrieden und würde die Notaufnahme der Klinik jederzeit absolut weiterempfehlen!

Knie-TEP am 24.05.2018.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte sehr kompetent, Pflegepersonal immer freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose li. Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Empfang. Nette Cafeteria. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen.

Viel wichtiger ist aber die Betreuung. Und die war 1a. Sowohl von den Ärzten als auch vom Pflegepersonal. Ich bin sehr froh, dass ich mich für diese Klinik entschieden habe!

Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. War nach langen Internet Recherchen bei 3 anderen Ärzten und habe mich schließlich aus Überzeugung bei meinem Arzt hier vorgestellt. Ich bekam von ihm mehrere Termine zur Auswahl. Nach der OP war er täglich einmal da, um sich nach dem Status zu informieren. Auch am Wochenende.

Gleich nach der OP wurde auch die Krankengymnastik eingeleitet. Alle Krankenschwestern waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Jetzt, nach 2 Monaten, habe ich im Ruhezustand und beim Laufen keinerlei Schmerzen, Aufstehen und Treppensteigen geht noch nicht in der üblichen Form.

Ich möchte auf diesem Weg meinem Arzt und dem Klinikpersonal für den reibungslosen Ablauf und die freundliche Betreuung, vor allem aber den gelungenen Eingriff danken!

Sehr gute Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr nettes professionelles Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine sehr professionell fachlich sehr gute Klinik. Ich habe mich sehr gut behandelt.

Erstklassige, kompetente und menschlich/empathische Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles wurde genau und verständlich erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und menschlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungslos im Hintergrund)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
exzellente medizinische Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Plattenentfernung nach Radialisfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durchwegs positive Erfahrung - Klinik sehr empfehlenswert - wunderschöne Lage

Hervorzuheben ist die sehr freundliche Atmosphäre in allen Bereichen der Klinik - habe mich zu jederzeit gut betreut gefühlt

Das Team der Ambulanz ist sehr freundlich und die Terminvereinbarungen wie auch Aufnahme/Entlassung verliefen unkompliziert ohne lange Wartezeiten - alles gut organisiert - Selbes gilt für das Team der Radiologie -
schöne und helle Wartebereiche

Das OP-Team war rücksichtsvoll und professionell - auch hier alles gut organisiert
(toller Ausblick aus dem OP- Fenster)

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei meinem behandelnden Chirurgen für die schon zweite erfolgreiche OP bedanken und für seine außergewöhnlich menschliche Behandlungsweise.

War für eine Nacht stationär und wurde bestens und immer freundlich vom Pflegeteam versorgt - sie standen jederzeit zur Verfügung, gerade auch für meine bettlägrige, schwerhörige und sehr liebe Bettnachbarin, was ich sehr schön fand. Wir wurden auch sehr vorsichtig und langsam am Morgen geweckt, das habe ich als sehr angenehm empfunden.

Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, dies schmälert jedoch nicht den positiven Gesamteindruck. Bett war bequem. und am Fenster, mit schönem Ausblick.

Auch die Nachsorge verlief einwandfrei

Alles in allem eine Klinik die ich gerne weiterempfehle

OP Bandscheibe HWS

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetent, freundlich, Essen gut
Kontra:
Dusche und Klo teilen sind zwei Zimmer
Krankheitsbild:
HWS Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 6jährigen Dauerschmerzen an der HWS ging ich in die Sprechstunde meines Arztes. Ein Blick von ihm in meine MRT-Bilder von 2014 genügten um einen Bandscheibenvorfall festzustellen. Ich sagte ohne zu Überlegen einer OP zu. Diese wurde am 16.05. durchgeführt, indem ich eine Bandscheibenprothese eingesetzt bekam. Alle in der Klinik waren super freundlich. Die OP verlief auch sehr gut und ich durfte am 19.05. die Klinik wieder verlassen. Ich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben und werde wenn es erforderlich ist, mich wieder in die kompetenden Hände dieses Arztes begeben.

Der Klinikaufenthalt war in allen Punkten als sehr positiv zu bewerten!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam am Sonntag mit dem Krankentransport in
die Notaufnahme und ab da lief alles was mit der
Aufnahme und der Vorbereitung für die OP und die
Unterbringung auf der Station zu tun hatte professionell und einwandfrei seinen Gang.
Ich wurde vom Chefarzt und seinem Team, aus
nachträglicher Sicht, bestens operiert und täglich bei der Visite weiter über alles informiert und versorgt.
Die Schwestern im Tag- und Nachtdienst waren
aufmerksam und immer da, wenn man sie gebraucht
hat und auch die Physiotherapeuten haben mich
täglich bestens "fit gemacht" für die anschließende REHA.
Nicht zu vergessen mit positiver Bewertung ist das Personal am Empfang und auch die anderen Stationen, sowie die Klinikküche!
Auch nach dem Klinikaufenthalt und der REHA habe
ich weiterhin vom Chefarzt und seinen Kollegen
beste Kontrolle und Betreuung für Therapien.

Sehr guter Gesamteindruck

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Teamplay klappt
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Gesamteindruck - kompetente und auskunftswillige Ärzte, freundlich, zurvorkommendes & kompetentes Pflegepersonal, sehr sauberes Ambiente! Ich bin freundlich empfangen worden, wurde gut behandelt und auf meine Ängste und Fragen wurde bereitwillig eingegangen - was will man mehr!

Hoch kompetentes Ärzte Team

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Behandlung auf höchstem Niveau
Kontra:
Krankheitsbild:
2 Bänder am linken Sprunggelenk gerissen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

am 3.5.18 bin ich abends beim Basketball spielen umgeknickt und mein linkes Sprunggelenk ist stark angeschwollen. Gleich am nächsten Morgen informierte ich telefonisch den Chefarzt der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, wo mich bereits in der Vergangenheit wegen einer anderen Verletzung operiert hatte. Er empfahl mir umgehend seine Klinik zur genauen Untersuchung aufzusuchen. In diesem Falle sollte ich mich direkt in die Notfallaufnahme begeben. Dort angekommen, wurde ich sehr zeitnah und hoch kompetent von einer Ärztin untersucht. Sie veranlasste auch umgehend ein MRT. Dabei stellte sich heraus, dass 2 Bänder angerissen sind. Nach eingehender weiterer Besprechung mit dem leitenden Chefarzt und der Ärztin wurde ich mit einer Schiene und Medikamenten versorgt. Die ambulante Weiterbehandlung erfolgt auch weiterhin bis zur vollständigen Genesung über dieses hervorragende Ärzte Team.

Ärzte überzeugen durch Kompetenz und Verständigkeit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außergewöhnlich gutes OP-Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Mehrfacher Beckenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Glatteis, Sturz, mehrfacher Beckenbruch, OP…
Nach meinem fast dreiwöchigen Krankenhausaufenthalt kann ich mich einer durchgängig sehr guten Bewertung der Klinik in allen Einzelpunkten (von der Ärzteschaft über die Verwaltung bis hin zum Essen) nur anschließen.

In der sich anschließenden Wochenlangen Reha-Phase durfte ich zusätzlich erfahren, dass das Ergebnis meiner OP außergewöhnlich positiv war:
Zum einen habe ich zwei ähnlich gelagerte Fälle kennengelernt, die (wie auch mir vor der OP als wahrscheinlicher OP-Verlauf angekündigt war) mit zwei Schnitten (vorne und hinten) operiert wurden, während die Ärzte es bei mir geschafft haben mit nur einem Schnitt zu operieren. Auch haben beide noch Monate nach der OP geschwollene Beine und taube Füße gehabt (eine OP-Folge, die mir bis dahin nicht mal theoretisch bekannt war).
Und zum anderen waren auch die weiterbehandelnden Ärzte überrascht, dass ich nur mit einem Schnitt operiert wurde („Wie? Das ist alles?“) und auch Phänomene wie Schwellungen und Taubheit an Bein und Fuß nicht einmal direkt nach der OP hatte.

Insgesamt kann ich nur feststellen, das meinem Riesenpech mir mit einem Ausrutscher eine solch schwere Verletzung zu zuziehen, ein mindestens genauso großes Glück folgte:
Nämlich auf dem OP-Tisch in der Unfallchrirurgie gelandet zu sein, auf dem ganz offensichtlich herausragende OP-Ergebnisse erzielt werden.

Super Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgangsform, freundlich, zuvorkommend, wahnsinnig hilfsbereit, sympathisch und vor allem kompetent!
Kontra:
Krankheitsbild:
Schnittverletzung
Erfahrungsbericht:

Hallo,

ich kannte diese Klinik vorher nicht, wurde aber aufgrund der Nähe zum Unfallort hingebracht.
Super kompetentes und freundliches Klinikpersonal - von den Ärzten bis zu den Sanitätern.
Habe mich sehr gut aufgehoben und tatsächlich wohl gefühlt, bisher ist mir das in einer Klinik noch nie passiert.

Bin rundum zufrieden und wünsche allen nur das Beste.
Bitte unbedingt weiter so!

super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (nur 1 Fernseher)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskuswurzelabriss, Beingeradstellung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kann diese Klinik nur weiterempfehlen....
von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt...
Fragen werden beantwortet und nicht einfach so abgetan...Ärzte kümmern sich auch nach der OP liebevoll, von den Schwestern ganz zu schweigen...liebevoll, einfühlsam und immer zur Stelle...
Essen auch sehr gut...
wenn etwas ist bin ich sofort wieder da....
D A N K E an das gesamte Team von der Orthopädie....

Sehr gut gelungene Operation

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiterleitung an kompetente Reha (Medical Park Chiemsee))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Spitzenleistung
Kontra:
Nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Oberschenkel-Trümmerbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach zügiger Aufnahme wurde die komplizierte Operation sofort durchgeführt. Optimale Behandlung durch Chefarzt. Trotz grösserer Implantate (38 cm Titan) planmäßiger und komplikationsloser Verlauf. Aufenthalt in jeder Beziehung (personell und räumlich) angenehm. Meine Diätwünsche wurden von der Küche bestens erfüllt. Alle Beteiligten haben besonderen Dank verdient.

Weiterempfehlung der CKMS

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr motiviertes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Weber B Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein hochmotiviertes, kompetentes und sehr nettes Team von der Notaufnahme angefangen über die Aufklärung zur OP und weiteren Vorgehensweise bis hin zur Nachsorge in der Sprechstunde.

Die OP selbst wurde von Herrn Dr L. mit seinem kompetenten Team durchgeführt. Alle Ärzte ( Chefarzt; Oberarzt, Assistenzarzt ) sowie die Schwestern auf Station 3 und auch die Physiotherapie waren nach der OP jederzeit ansprechbar und führten eine professionelle und sympathische Versorgung durch.

Schnelle, professionelle, gut organisierte und freundliche Hilfe ohne Anmeldung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisch, organisatorisch und menschlich auf höchstem Niveau
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Entzündung der Quadricepssehne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notaufnahme-Rezeption prüft Indikation kritisch-objektiv sowie freundlich - gesetzliche Versicherung kein Thema. Aufnahme erfolgte trotz nicht wirklich akutem Notfall nach 1-minütiger Klärung (keine Verletzung aber starke Schmerzen mit erheblicher Beeinträchtigung fussläufiger Bewegung). Administratives wird unmerklich im Hintergrund gehandhabt. Wartezeiten (Untersuchung/Gespräch, X-Ray, Diagnosegespräch) minimal; Reihenfolge sinnvoll, d. h. Management im Hintergrund tadellos. Arztliches und begleitendes Personal m. E. hochgradig versiert, dazuhin sozialkompetent sowie sich angemessen Zeit nehmend. Am Ende substanzieller Bericht auf die Hand, zeitgleich mit Ende des Besuches - effizienter geht es nicht!

Toller Einsatz und super nettes Team der Notaufnahme

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Einsatz und super nettes Team der Notaufnahme, Kurze Wartezeiten und kompetentes sehr sehr freundliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Verletzung Hand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am vergangenen Wochenende war ich Patientin in der Notaufnahme der Artemed Klinik Thalkirchen.
Ich war mehr als positiv überrascht, dass ich keine Wartezeit hatte.
Zudem waren alle Mitarbeiter der Notaufnahme sehr freundlich und zuvorkommend !
Ich fühlte mich als Patienten hervorragend aufgehoben und vor allem auch durch die behandelnde Ärztin sehr kompetent und herzlich betreut!
Ich kann diese Klinik , bzw die Notaufnahme, zu 100% weiterempfehlen

Tibiakopffraktur

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch Ärzte, Zeit für Fragen, Hilfestellung wie es weiter gehen soll
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Behandlung meiner Tibiakopffraktur bereits im 03/17 hier in Behandlung. Ich habe mich sehr sehr gut betreut gefühlt. Sämtliche Ärzte gingen auf meine Ängste und Sorgen ein. Die OP startete rasch. Mit der Narkose hatte ich auch keinerlei Probleme. Nach der OP betreute man mich weiter. Ich erhielt noch im Krankenhaus Physiotherapie. Diese musste ich auch Nach der Entlassung fortführen.
Im 03/18 wurde nun die Metallentfernung gemacht. Dies wurde als ambulante OP durchgeführt. Auch hier würde ich sehr gut betreut. Mein behandelter Arzt war immer für mich da. Ich kann dieses Team der Unfallchirurgie nur weiter empfehlen. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt gut aufgeklärt und ernst genommen gefühlt. Keine Frage war lästig oder zu Zeitintervall. Vielen Dank nochmal für alles.

Super Behandlung im Münchner Süden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch
Erfahrungsbericht:

Super Notaufnahme! Die behandelnde Ärztin war wirklich großartig...

Rundum zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Obwohl renoviert, merkt man dem Haus das Alter an manchen Stellen an)
Pro:
Besonders fürsorgliche Behandlung auf der Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur Tuberkulum Majus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer komplizierten Schulterverletzung wurde ich in das Klinikum empfohlen. Sowohl die Beratung vor der Operation, als auch die Operation selbst und alle damit verbundenen Abläufe waren sehr zu meiner Zufriedenheit. Eine gewisse Wartezeit bei der OP-Vorbereitung aufgrund eines Notfalls kann man dem Klinikum nicht ankreiden. Sowohl die Besprechung der Operation vorab, als auch die Durchführung hinterließen bei mir einen sehr kompetenten Eindruck. Als besonders positiv empfand ich die außergewöhnlich fürsorgliche Behandlung auf der Station, auf der ich im Anschluss 3 Tage verbringen durfte.

Exzellente Klinik für höchste Ansprüche

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Ärtze, tolles Klinikum
Kontra:
Krankheitsbild:
Marknagelentfernung nach Schienbeinbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Skiunfall erfolgte nun die Marknagelentfernung/ Schienbein.
Diesbezüglich habe ich mich im Internet und im Bekanntenkreis umgehört, welche Klinik die Geeignete für mich ist. Meine Entscheidung fiel für das Chirurgische Klinikum Süd aus, da der Ruf der Unfallchirurgie hervorragend ist.
Ich wurde vom dortigen Chefarzt persönlich operiert. Alles verlief absolut ohne Komplikationen. Auch hatte ich eine ganz tolle Anästhesistin gehabt, die mir alle Ängste nahm. Ich habe mich sehr gut betreut und aufgehoben gefühlt. Sollte mir je wieder etwas passieren, was ich nicht hoffe, dann möchte ich wieder in diese Klinik und mich am liebsten vom gleichen Team operieren lassen.

beste Unfallchirurgie

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende Januar 2018 zog ich mir eine Tibiakopffraktur zu und wurde schwer verletzt in das Chirurgische Klinikum Süd eingeliefert.
Letztendlich wurde ich vom Chefarzt der Unfallchirurgie Dr. L. operiert. Es war ein äußerst komplizierter Bruch direkt in meiner Wachstumsfuge. Auch den Muskel hatte es total zerrissen. Mir wurden mehrere Schrauben und 2 Platten rein operiert. Ich bin sehr gut betreut worden und der Heilungsverlauf verlief glücklicherweise komplikationslos. Täglich wurde ich extrem gut von den Ärzten und vom Chefarzt versorgt. Auch nach meiner Entlassung konnte ich mich weiterhin mit allen Fragen an die Unfallchirurgie wenden. Insbesondere gilt mein großer Dank an Dr. L. der mich großartig operiert und betreut hat. Er macht auch jetzt noch alle Nachuntersuchungen sehr gewissenhaft an mir.
Ich kann jedem diese Klinik mit dem hoch motivierten, kompetentem Team empfehlen.

Empfehlenswertes, äußert kompetentes ärztliches Team

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenbandläsion Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachlich äußerst kompetente und freundliche Ärzte, die sich schnell um entsprechende Diagnostik und Therapie gekümmert haben.
Durchgehend empfehlenswert!

Chirurgisches Klinikum München Süd die sind gut

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompenz ist hier zu Hause
Kontra:
Krankheitsbild:
komplexe Humerus Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Grüß Gott, mein Name ist Margarita Mamtsadeli.
Im November 2017 fiel ich im Treppenaufgang unserer Wohnanlage, als das Licht plötzlich ausging, und brach mir das Oberarmgelenk Höhe der Schulter. Furchtbare Schmerzen folgten.
Auf der Suche nach geeignetem Facharzt wurde mir durch unserem Hausarzt, Dr. Balkow, das Chirurgisches Klinikum München Süd empfohlen. nach der schnellen Terminvereinbarung mit dr. Lucke, erfolgte die ct, welche das Ausmaß meines Bruches sichtbar machte. Dr. Lucke, und seine Assistenz Ärzte, berieten mich detailliert und schlugen die geeignete Behandlung für meinen Fall vor. Nämlich eine Wiederherstellung durch eine OP. Ich entschied mich diese dort durchführen zu lassen, denn ich entwickelte sofort Vertrauen zu Dr. Lucke und seinen ständigen Vertreter Dr. Bismark.
Das Zimmer in dem ich untergebracht war, war Blitz Blank sauber und wurde durch das Klinik Personal zwei Mal am Tag gereinigt.
Die Krankenschwestern waren sehr freundlich, zuvorkommend, geduldig mit mir, und waren nach jedem klingeln sofort im meinem Zimmer um zu sehen was ich gerade bräuchte.
Das Krankengymnastik Personal war sehr gut, sehr freundlich und geduldig mit mir
Das Essen war jedes Mal sehr gut, sogar meinem Ehemann gaben sie Ihm Kafe und Kuchen als er mich nachmittags besuchte.
Auch das Personal am Empfang oder die Radiologie Ärzte waren Spitze
Ich danke nochmals auf diesem Wege alle die dort Arbeiten und freue mich auf meinem nächsten Besuch dort nächste Woche zur Kontrolle nach zwei Monaten nach der OP
vielen Dank
Margarita

Schnittverletzung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnelle & sehr freundliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schnittverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute in der Notaufnahme super schnelle und sehr nette Behandlung. Die Ärztin sowie das Pflegepersonal waren überaus freundlich.

Hervorragende Betreuung, kompetent und persönlich

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kleine Klinik, dennoch sehr hohes professionelles Niveau
Kontra:
Krankheitsbild:
Platzwunde, Knorpelriss am Ohr
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Betreuung, kompetent und persönlich. Unser Sohn wurde mit Platzwunde und Knorpelverletzung am Ohr eingeliefert und sehr schnell und sorgfältig versorgt. Die Atmoshäre ist professionell, Ärzte und Pflegepersonal gehen intensiv auf den Patienten und seine Bedürfnisse ein. Wir würden jederzeit wieder kommen und fühlten uns in besten Händen.

Kompetentes Ärzteteam

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Fehlerhafte Angabe im Arztbrief!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bad bis zu vier Personen, kein Desinfektionsmittel auf der Toilette)
Pro:
Fachlich top, freundliches Personal
Kontra:
Arbeitsüberlastung mancher Abteilungen (z.B. falsche Angabe im Arztbrief)
Krankheitsbild:
Trimalleoläre OSG-Luxationsfraktur links (Weber-C Fraktur Sprunggelenk)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der vielen positiven Bewertungen hatte ich mich vor ca. 2 Wochen für diese Klinik entschieden und meine Sprunggelenks-OP dort durchführen lassen.

Die Aufnahme am 9.2.18 verlief reibungslos ohne all zulange Wartezeiten. Das gesamte Personal, mit dem ich an dem Tag zu tun hatte, war zuvorkommend und hilfsbereit. Am nächsten Tag besuchte mich ein Oberarzt der Unfallchirurgie und stellte aufgrund einer Röntgenaufnahme eine Verschlechterung der Stellung des Fußgelenks fest und leitete noch am selben Tag eine vorbereitende OP ein: Fixateur externe. Ich hatte nicht mit sowas gerechnet, aber aufgrund vorheriger Röntgenaufnahmen konnte er mich über die Notwendigkeit des Eingriffes überzeugen.

Die eigentliche OP fand dann eine Woche später statt. Obwohl ich Anspruch auf Chefarzt Behandlung hatte, ließ ich die OP von dem Oberarzt durchführen, der schon den Fixateur gesetzt hatte, weil er mir einen kompetenten und vertrauenswürdigen Eindruck machte. Die OP selber verlief reibungslos und die Kontrollröntgenaufnahme bestätigte die gute Arbeit. Ich war dann noch einige Tage auf Station bevor ich am 21.2.18 entlassen wurde.

Die Unterbringung in den Zimmern für Kassenpatienten ist zweckmäßig (dass man sich allerdings ein Bad mit bis zu vier Mitpatienten teilen muss, ist nicht mehr zeitgemäß), die Zimmer für Privatpatienten sind deutlich besser. Das Essen entspricht der Qualität von Grossküchen, nicht besonders gut aber auch nicht besonders schlecht.

Fazit:

Ich habe mir diese Klinik vor allem wegen der fachlichen Qualität ausgesucht und bin nicht enttäuscht worden. Alles andere ist eh subjektiver Eindruck, der je nach eigenem Zusatnd und Tagesform der anderen sehr stark schwanken kann. Ich kann diese Klinik vorbehaltslos empfehlen und habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.

Sehr gutes Krankenhaus

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterschenkelfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführte Klinik.
Fachlich / medizinisch top.
Alle sehr nett.
Gute Auskünfte und Beratung durch die Ärzte.
Gute Physio-Behandlung.
Gute Betreuung.
Gutes Essen.
Kein Stress bzgl. Visite und Terminen.
Schöne Lage an der Isar.

Sportunfall - Sprungelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Oberarzt hat mir geduldig und ausführlich alles erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mir wurden verschiedene Therapiemöglichkeiten vorgeschlagen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell, effizient, freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (angenehme Wohlfühlatmosphäre)
Pro:
Freundlichkeit und Professionalität aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Knochenmarködem im Talus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 25/01/18 einen ambulanten Termin beim Chefarzt der Sportorthopädie.

Schon die Online-Terminvergabe fand ich sehr praktisch und unkompliziert.
Eine Mitarbeiterin vom Chefsekretariat hat per E-Mail vorab noch meine Fragen beantwortet und war sehr hilfreich.

Die Atmosphäre beim Betreten des Eingangsbereichs ist sehr angenehm , einladend und freundlich.
Die Mitarbeiterin an der Anmeldung hat mich sofort sehr freundlich begrüßt, obwohl sie noch einen Patienten bei sich hatte.

Auch die Mitarbeiterin in der Röntgenabteilung war äußerst freundlich und hat meine Bilder schnell eingelesen.

Ich durfte in der Cafeteria warten, damit ich dort einen Cappuccino trinken konnte und wurde dann auch sehr zeitnah von dort zum Termin geholt. Auch die beiden Mitarbeiterinnen in der Cafeteria waren sehr freundlich und zuvorkommend.

Der Chefarzt hat mir sehr ausführlich erklärt, wo genau sich das Ödem befindet und was die Therapiemöglichkeiten sind.

Generell habe ich wahrgenommen, dass die Mitarbeiter in der Klinik sehr wertschätzend miteinander umgehen. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Leider !

Ich bin sehr beeindruckt von Ihrer Klinik und empfehle sie auf jeden Fall weiter.

chaotischer zustand

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (diese Klinik muss noch an sich arbeiten)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (die Auskunft l aesst zu w uenschen ueber)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (medizinische Behandlung ist ok)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (l aesst zu w uenschen ueber)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (1 Stuhl im Patienten Zimmer ist zu wenig)
Pro:
op verlauf
Kontra:
stationäre Versorgung etc.
Krankheitsbild:
oberschenkelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Chirurgisch gesehen kann man nichts einwenden,die Versorgung jedoch lässt gewaltig zu wünschen über,die Schwestern sind regelrecht überfordert und manche dem Stress nicht gewachsen,diese Klinik ist vom gesamten Personal unterbesetzt Und schlecht organisiert.

Neues Hüftgelenk - Dr. Röttinger und Team - Profis @ Work - danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (siehe Bericht, für mich mich von Bedeutung)
Pro:
Echtheit und Authentizität das Vertrauen in die Kompetenz festigt und bestätigt.
Kontra:
Küche ohne Sternekoch
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk wegen Coxarthrose
Erfahrungsbericht:

Hüft Op. rechts durch Dr. Röttinger, minimal invasiver Eingriff, wegen Coxarthrose.

Operateur und Team
Dr. Röttinger ist für mich ein exzellenter medizinischer Handwerker dabei bodenständig, kurz knapp aber auf den Punkt informierend.
Erster Termin, Blick auf die Röntgenaufnahmen: "ja, machen wir, danach sind Sie beschwerdenfrei"
Der Ablauf wurde sachlich dargestellt, auf Risiken hingewiesen.
Ich persönlich folge meiner Intuition wenn es um Zutrauen und Vertrauen geht. Beides habe ich gleichermaßen umgehend verschenkt und wurde nicht enttäuscht. Im Anschluß dann den Narkosearzt Dr.Sabersky getroffen, gleiches Ergebnis, Zutrauen und Vertrauen verschenkt.
Zweiter Termin dann Aufnahme in Klinik, Station von Schwester Tea, mittags war dann die Op., am Nachmittag habe ich die ersten Schritte sowohl mit und auch ohne Gehhilfen gemacht.
Mir ist die fachliche Kompetenz verbunden mit dem Umgang der Menschen wichtig. Alles andere ist für mich nebensächlich.
Alle Mitarbeiter der Klinik die ich getroffen habe (ca.12 Personen), also Rezeption, Aufnahme, Sekretariat, Sozialdienst, Physio, Pflegekräfte, Stationsärzte, Chefarzt, strahlen für mich eine generelle positive Grundeinstellung aus. Nicht aufgestztes "freundlich" sein, sondern Echtheit und Authentizität.
Gerade die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Station von Schwester Tea, die ja mit mir, dem "im Bett liegenden" Patienten kommunizieren, haben sich immer bemüht, haben positv gewirkt, haben mit Anteilnahme Aufgaben erledigt. Dafür auch ein besonderes Danke.

Wer allerdings ein 7 Sterne Klinikhotel braucht, nun, der wird enttäuscht.
Der Eingangsbereich ist sehr einladend, sieht renoviert aus, die Station, Zimmer und Bad sind halt "alt" funktional und ok.

Mir war das Op. Ergebnis und die Einstellung vom medizinischer Führung, Mitarbeitern, Schwestern und sonstigen Kräften aber wichtiger. Unter dieser Prämisse sehr zu empfehlen.

Unfallchirurgie

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1918   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
chirurgische Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
2. gradig offenen Fraktur OSG
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr kompetente und effektive notfallchirurgische und chirurgische Anschlussbehandlung, hauptverantwortlich Chefarzt Dr. Lucke.

Extrem verärgert über die Verwaltung der Klinik

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung, nettes Personal.
Kontra:
Wie die Verwaltung mit den Patienten umgeht geht gar nicht
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier schon eine Bewertung über meinen stationären Aufenthalt u. die OP abgegeben.
Auch daß ich sehr zufrieden war.

Ich habe als Privatpatient sofort meine Rechnung an die Klinik überwiesen.Meine PKV wollte von der Klinik eine medizinische Stellungsnahme und Kopien der Krankenakte haben, da mein Aufenthalt länger als normal gedauert hat.
Erst dann kann meine PKV mir die Rechnung überweisen.
Mein Aufenthalt endete am 4. November 2017. Bis heute,14.Februar 2018, war es der Klinikverwaltung trotz Mahnungen und Anrufe meinerseits nicht möglich diese Unterlagen meiner PKV zu senden. Als Grund wurde Arbeitsüberlastung angegeben.
Ich bin zutiefst verärgert, werde eine für März geplante Operation nicht mehr in diesem Haus durchführen lassen.

TOP Unfallchirurgie

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte, sehr gute Physiotherapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach einem Skiunfall wegen einer Tibiakopffraktur im Chirurgischen Klinikum München Süd operiert worden und kann die Unfallchirurgie dieser Klinik absolut weiterempfehlen. Der operierende Arzt Dr Lucke war äußerst kompetent, hat sich sehr viel Zeit für meine Fragen genommen und mir so die Angst vor der OP genommen. Auch nach der OP wurde ich bestens versorgt und betreut. Die Ärzte arbeiten sehr eng mit den Physiotherapeuten der Klinik zusammen.

Kompetente Ärzte und freundliches Personal

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, kompetente Ärzte
Kontra:
Kommunikation zwischen Empfang und restlichen Abteilung verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Schienbeinkopffraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Übersichtliches Krankenhaus mit sehr freundlichen und zuvorkommenden Personal. Habe mich kompetent beratend gefühlt, OP und Aufenthalt verliefen gut.

Top Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (hier stehen sicherlich bald Renovierungen an)
Pro:
Gutes und freundliches Klinikpersonal, nette und kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch des Schlüsselbeins
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit ruhiger Freundlichkeit und hoher Fachkompetenz wurde ich stationär nach Unfall aufgenommen. Abläufe wurden erklärt. Das gesamte Personal gibt einen ein gutes Gefühl. Die OP verlief sehr gut, die Nachbehandlung ebenso. Auch die Organisation war top.
Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen.

Bypass Operation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lob an Prof. Dr. Peter Lamm
Kontra:
Personal nicht zu knapp werden lassen
Krankheitsbild:
Gefäßverengung
Erfahrungsbericht:

Gute Aufnahme, (Name der Bezugsperson deutlich nennen!);
Freundliches Personal, geduldig.
Einfache Patienten-Räume, aber alles ist da.
Saubere Räume.
Intensivstation gut betreut.
Tagsüber Ansprechpartner auf der gleichen Ebene,
Teilstation.
Nachts früh genug melden, Personal knapp.
Notwendige, vorgenommene Tätigkeiten werden gut erklärt.

mfg.

Sehr gute Beratung, moderne Massnahmen, sehr guter Erfolg

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Nach der kürzlichen Renovierung ist alles tip top)
Pro:
Sehr gute Beratung, sehr guter Erfolg, keine überflüssigen Maßnamen
Kontra:
Krankheitsbild:
Mehrfacher Bänderriss und Muskelabriss in der Schulter, Schlüsselbeinfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Unfall mit mehrfachem Schaden in Schulter (Mehrfacher Bänderriss und Muskelabriss, Schlüsselbeinfraktur) und Knie (HKB-Abriss) wurde ich kompetent beraten, und Schäden, die zuvor teilweise übersehen, wurden, wurde vollständig und richtig diagnostiziert. Nach Beratung wurde Knie konservativ behandelt und Schulter operiert.
Ich fühlte mich durch Ärzte und Personal sehr gut betreut, das betrifft besonders den operierenden Arzt und die Anesthesie. Von mehreren Behandlungoptionen wurde eine sehr fortschrittliche Variante gewählt, die zu sehr gutem Ergebnis und vollständiger Beweglichkeit und Belastbarkeit von Schulter und Knie nach ca. 1 Jahr geführt hat.
Insgesamt waren Behandlung und Betreuung sehr gut.

Empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch des äußeren Mittelfußknochens (Metatarsale 5 - Basis-Fraktur)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits früher wegen anderer Probleme im Chirurgischen Klinikum M Süd und hatte dort auch sehr positive Erfahrungen mit der sportorthopädischen Abteilung gemacht. Nachdem die Sportorthopädie den Bruch des Mittelfußknochen festgestellt hatte, wurde ich an die unfallchirurgische Abteilung verwiesen, die mich wirklich hervorragend behandelt hat. Das betrifft sowohl die Operation (Zuggurtungsosteosynthese 2016, Metallentfernung 2017) als auch die Beratung zwischendurch bezüglich möglicher sportlicher Aktivitäten und Belastung in der Heilungsphase.
Mit dem Ergebnis bin ich äußerst zufrieden.

Wer sucht, der findet....die Geschichte einer Arzt-Odysee

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer benötigen Modernisierung, Cafeteria am Wochenende nur beschränkt geöffnet)
Pro:
Kompetenz & Freundlichkeit der Ärzte ohne das Gefühl des Zeitdrucks
Kontra:
veraltete Zimmer
Krankheitsbild:
Aortemaneurysma, postoperatives Endoleak, Dissektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach langer Krankheitsgeschichte und Suche nach Antworten hat mich mein Weg nach Internetrecherche nach München in die CKMS zu Dr. Hawlitzky geführt.
Im Oktober 2017 hatte ich dort einen Termin für eine Zweitmeinung vereinbart. Mit geringen Erwartungen aber doch mit der Hoffnung vielleicht endlich Antworten zu finden, machten wir uns auf die Reise. Unsere Hoffnungen wurden nicht enttäuscht.
Wir wurden sehr freundlich vom Anmeldungspersonal empfangen und nach dem administrativen Teil trafen wir auf Dr. Hawlitzky. Es war ein sehr ausführliches, menschliches Gespräch, in dem wir meine gesamte Krankheitsgeschichte besprachen und ich das erstemal das Gefühl hatte, dass ein Arzt sich die Zeit nimmt, sich mit mir und meinen Beschwerden ganzheitlich zu beschäftigen.
Nach einem erfolgreichen und informativen Termin und nachdem ich endlich Antworten auf meine Fragen erhalten hatte, habe ich ich mich dann für einen Operation im CKMS Anfang November entschlossen.
Die Operation verlief erfolgreich und , nach all dem bisher erlebten in anderen Kliniken, besser als ich es je selbst erwartet hätte. Ich fühlte mich zu jeder Zeit vom gesamten Team der Gefässchirurgie hervorrangend umsorgt und informiert.
Ich habe meine Entscheidung nicht bereut!
Der einzige kleine Makel ist, dass die Patientenzimmer einer Modernisierung bedürfen aber dies wird durch die professionelle aber gleichzeitig menschliche Betreung ausgeglichen.

Erfolgreiche Wiederherstellung des Humerus schaft links

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragendes chirurgisches Team
Kontra:
Abgrundtief grausames Essen
Krankheitsbild:
Pseudeoarthrose Humerusschaft proximal links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wurde von meinem Orthopäden an den Chefarzt der Wiederherstellungschirurgie überwiesen. Ein Chefarzt, der keinen Heiligenschein benötigt. Er begegnet seinem Patienten auf Augenhöhe, klärt umfassend über die chirurgischen Möglichkeiten, aber auch die eventuellen Risiken auf. Es bestand sofort ein großes Vertrauensverhältnis.
Die Operation, die länger dauerte, wurde durch ein hervorragens Op-Team durchgeführt und ist lt. Rö-Aufnahme hervorragend gelungen.
Ich kann diese Klinik und den Chefarzt der Wiederherstellungschirurgie sehr empfehlen.

Gute Betreuung durch Ärzte- und Pflegeteam

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sehnenriss im Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Ärzteteam hat sich umfassend gekümmert, hat ausführlich über die Behandlung aufgeklärt und war für alle Fragen offen.
Das Pflegepersonal war immer zur Stelle, wenn man etwas gebraucht hat und dabei immer freundlich und nett.

Kompetent, freudlich und erfahren.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Klinik, freundliches und erfahrenes Personal.

habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik, ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte sind sehr nett, unkompliziert und klären super auf über das Krankheitsbild, die Möglichkeiten, die man hat, wie der Verlauf zu erwarten ist usw.
Auch die Pflege ist gut, sie waren immer da wenn man sie brauchte und immer freundlich, man wird als Mensch behandelt und das Essen ist auch gut.
Das Gebäude ist schon etwas älter, was aber nicht stört. wenn mir etwas unklar war, habe ich immer schnell jemanden gefunden der mir helfen konnte.

Kleinere, aber feine Klinik im Münchner Süden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Klinik, sehr zu empfehlen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundschaftliche und kompetente medizinische Beratung.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassige Ärzte, die auch noch unkompliziert sind.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Organisation, schnell und kompetent.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Doppelzimmer mit Einzelbelegung, sehr sauber und angenehm.)
Pro:
Tolles OP Team, Einzelzimmer, sehr gutes Essen, freundliche Pfleger...
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Kniearthrose - Umstellungsosteotomie rechtes Knie.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleinere, sehr gute Klinik mit ausgezeichneten Ärzten, tolle OP Team, sauberes Einzelzimmer, gutes Essen, sehr freundliche Pfleger und Physiotherapeuten.
Fazit: Absolut zu empfehlen!!!!!

Noch mal gut gegangen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Organisation der Pflege könnte verbessert werden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP: komplizierte Reparatur statt Einsatz einer Prothese
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch des Ellenbogengelenkes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Notfallaufnahme zügig und kompetent betreut.
Mein gebrochener Ellenbogen wurde später vom Chefarzt mit großem Geschick operiert.
Ich bin sehr froh und glücklich dass dies gut gelaufen ist und keine Prothese des Speichenköpfchens eingesetzt werden musste.
Die ärtzliche Versorgung war rundum positiv.

Perfekte Arbeit ein tolles Team

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht es nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (verständliche vollumfängliche Aufklärung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht es nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (mit der Verwaltung hatte ich wenig zu tun, das ist aber auch sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (es könnten mehr Pflegekräfte eingesetzt werden, wenn eine Schwester eine ganze Abteilung betreut ist das sehr wenig, so kam es mir zumindest zwischenzeitlich vor)
Pro:
medizinische Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
die personelle Ausstattung bei den Pflegekräften könnte besser sein
Krankheitsbild:
komplizierte Oberschenkelfraktur bei einer 93 jährigen Patientin mit Osteoporose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde im Mai dieses Jahres mit einer sehr komplizierten Obeschenkelfraktur mit dem Notarzt in das Klinikum München Süd eingeliefert. Zunächst ist mir sofort aufgefallen wie aufmerksam und hilfsbereit alle Mitarbeiter in der Notaufnahme sowohl meiner Mutter wie auch mir als Angehörigen begegneten. Bereits kurz nachdem die Röntgenaufnahmen angefertigt waren stand mir der Leiter der Unfallchirurgie für ein Gespräch zur verfügung und hat mir detailliert das weitere Vorgehen erläutert so, dass ich gut im Bilde war, welche Handlungsoptionen zur Verfügung standen. Die sehr komplizierte Fraktur meiner 93 jährigen Mutter wurde sofort am nächsten Morgen operiert. Die 93 jährige Frau mit starker Osteoporose, ist inzwischen wieder fast so mobil wie vor diesem großen Eingriff, es gab keinerlei Komplikationen, auch auf Station wurde meine Mutter hervorragend betreut. Angefangen von der Wundversorgung bis hin zur Physiotherapie. Alles in allem kann ich dem Klinikum München Süd nur gratulieren, ein solches Team in der Unfallchirurgie zu haben. Ich würde sofort jeden geliebten Angehörigen wieder in die Obhut dieses phantastischen Teams übergeben.
In diesem Zusammenhang noch einmal tausend Dank an alle Mitarbeiter der Unfallchirurgie und auch besonders an deren Leitung.

Habe die richtige Entscheidung bei der Wahl der Klinik getroffen.

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wichtig ist das Ergebnis. Mit dem bin ich sehr zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nette, kompetente Oberärztin)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung, nettes Personal.
Kontra:
Alles könnte etwas hübscher aussehen.
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung meiner Ärztin habe ich mich bei dieser klinik für die operative Entfernung der Gallenblase angemeldet.
Die Dame am Empfang war sehr freundlich. Ich bekam einen zeitnahen Termin für eine Vorbesprechung bei einer Oberärztin. Diese dauerte etwa 35 Minuten. Es wurde der Eingriff, die Risiken und alles andere ausführlich besprochen.
Mit einem sehr guten Gefühl kam ich zum OP Termin.
Schwestern waren sehr freundlich.
OP verlief ohne Komplikationen.
Nachher allerdings hatte ich sehr große Schmerzen, die aber nach einer gewissen Zeit mittels Infusionen nachließen.
Der Chefarzt und ein Oberarzt kümmerten sich noch um mich.
Ich war zufrieden.

Gute Unfallklinik in München

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beste ärztliche Versorgung
Kontra:
Schwestern häufig überfordert
Krankheitsbild:
Luxations-Trümmerfraktur Ellbogen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetenter, engagierter und professioneller Chefarzt.
Ärztliche Betreuung sehr gut.

Stationäre Versorgung überwiegend freundlich, aber wegen knapper Besetzung manchmal überfordert.

Sehr gute Versogung vom 1. bis zum letzen Tag

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (viel Zeit für alle Fragen genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (3 verschiedene Essen standen zur Auswahl, alles war gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gutes OP Ergebniss
Kontra:
WLAN auf den Zimmern könnte besser sein
Krankheitsbild:
Kreuzband OP inkl. Knorpelschadenbehandlung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Kreuzband OP inkl. Korpelschadenbehandlung im Oktober 2017, verlief sehr zufriedenstellend. Vor allem das OP Ergebniss war sehr gut. Von der Vorbesprechung über die Aufnahme bis zur Nachbehandlung wurde ich vorbildlich von allen Mitarbeitern versorgt. Ich hatte jederzeit das Gefühl, dass hier absolutes Fachpersonal am Werk sind, die genau wissen was zu tun ist. Ich kann nach meinen Erfahrungen das Chirurgische Klinikum München Süd nur weiterempfehlen.

Entlassmanagement schlecht!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (kann ich nicht wirklich beurteilen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Krankenhaussozialdienst/OP war erfolgreich
Kontra:
Umgang mit Patient
Krankheitsbild:
Schulter OP nach Sturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit 01.10.17 gibt es eine neue Bestimmung, wonach bei jedem Patienten vor Entlassung ein Nachsorgeplan erstellt werden muss.

Ich als Angehörige habe sowohl gegenüber dem Krankenhaussozialdienst, als auch ggü. der behandelten Ärztin mitgeteilt, dass der Patient zuhause unversorgt ist und nicht mobil.
Der Krankenhaussozialdienst hat also für die Ärzte den Antrag auf Erhalt einer Pflegestufe gestellt, um dann einen ambulanten Dienst zur häuslichen Versorgung zu organisieren. Das war vor 2 Tagen.

Heute erfahren wir von der Schwester, die das Essen bringt, dass der Patient morgen per Sanitäter nach Hause entlassen wird u. dies sei mit dem Krankenhsussozialdienst abgestimmt.

Tatsache ist:
-> Der Patient ist nicht über die Entlassung von einem Arzt informiert worden!
-> Der Krankenhaussozialdienst wurde ebenfalls nicht kontaktiert, geschweige denn involviert!
-> Der Antrag auf Beantragung eines Pflegegrades liegt seit 4 Tagen nicht bearbeitet bei den Ärzten und ist mittlerweile verschwunden.
-> Die Entlassung konnte durch uns Angehörige gerade noch abgewendet werden!
-> Die behandelnde Ärztin teilte dem Patienten im Beisein der Angehörigen vor 2 (!) Tagen mit, dass an eine Entlassung noch nicht zu denken ist!?
-> Der Patient ist 89 Jahre alt u. wurde aufgrund eines Sturzes mit gebrochenem Oberarm behandelt.

FAZIT: Wäre die Schwester nicht gewesen, die uns mitgeteilt hat, dass der (hilflose) Patient morgen (in eine große Wohnung im 3.Stock völlig unversorgt ) entlassen wird, wäre der Patient bereits beim ersten Aufstehversuch - ohne jede Hilfsmittel - gestürzt und schwer verletzt worden!
Wer hätte da die Verantwortung übernommen und was hätte diese genützt, wenn der alte Mann wieder ins Krankenhaus muss oder an den Verletzungen stirbt???

Wir sind entsetzt, aber Hut ab vor der Dame vom Krankenhaussozialdienst, die ohne Einarbeitung ihre erste Woche im Krankenhaus ohne ihre beiden Kolleginnen sehr engagiert alleine versucht den Bedarf abzudecken.

1 Kommentar

Montgomery58 am 25.10.2017

Beschriebener Patient ist noch immer in der Klinik. Ein neuer Entlasstermin in die Reha war nun gut vorbereitet.
Der Patient u. die Angehörigen wussten Bescheid. Leider ist der Patient kurz vor dem Entlasstermin gestürzt.
Die Angehörigen wurden in einem persönlichen Gespräch mit Stations- und Oberarzt ausführlich u. verständlich über anstehende, ärztliche Maßnahmen informiert.
Der Patient hat großes Vertrauen in die behandelnden Ärzte und sich für eine erneute OP entschieden.

Gelungene Schulter OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP Rotatorenmanschetten Ruptur
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit der gesamten Abwicklung vom Erstgespräch bis zur OP und dem Aufenthalt in der Klinik.

Vorgespräche mit Dr. Lorenz fanden ohne Wartezeiten statt und es war sogar die Planung eines "Wunschtermins" für die OP möglich. Ich wurde ausführlich informiert und fühlte mich gut aufgehoben.

Die Schulter OP, die von Dr. Lorenz durchgeführt wurde hat ein sehr gutes Ergebnis gebracht. Wunden sind schnell und sauber verheilt und die Schulterbeweglichkeit ist jetzt nach 8 Wochen schon fast wieder hergestellt.

Vielen Dank auch an das gesamte Team, Ärzte, Schwestern und Physiotherapeuten, die sich um mich gekümmert haben.

Bypass OP

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr viel Zeit für das Vorgespräch mit klaren Ansagen
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Koronare Herzerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine hervorragende Behandlung und Betreuung durch
Mein Arzt hat mir mein Leben gerettet. Der beste
Herzchirurg, menschlich und fachlich unerreicht.
Habe viele Herz-OPs mitgemacht, deshalb kann ich es
beurteilen. Würde ihn jedem empfehlen, unbedingt.

Nie wieder

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Eine Krankenschwester war sehr fürsorglich.
Kontra:
Wird hier operiert um die leeren, herunter gekommenen Zimmer voll zu bekommen?
Krankheitsbild:
Hernie / Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Katastrophe
zusammengefasst: Ich wurde völlig ohne Not an der Leiste operiert und habe nun seit 2 Monaten starke Hodenschmerzen.
Kam wegen einer Blindarm OP, bei der ein Leistenbruch auf der rechten Seite entdeckt wurde. Danach 1 Woche stationär. Zum Leistenbruch hieß es, den könne man prophylaktisch in einem halben Jahr versorgen.
Personal: Pfleger von völlig unfähig und unfreundlich bis sehr Freundlich und kompetent. Ich hatte Pech an ersteren zu geraten, der mir gleich mal ohne Not versuchte n Katheter zu legen. Aber es nicht schaffte, weil ich anscheinend ne vergrößerte Prostata hätte (war inzwischen beim Urologen: Unfug)
Ärzte: nach dreiTagen war der linke Venenkatheter verstopft. Ein Neurchirurg kam vorbei und legte einen neuen. Ich hoffe, der lässt einen Roboor für sich arbeiten. Völlig unfähig, zwei Wochen ne verstopfte Vene.
Die Zimmer sind veraltet, das Mobiliar heruntergekommen, in den Gängen hängt die Tapete herunter.
4 Wochen nach der OP starke Schmerzen mit der linken Narbe und eine seltsame Ausbeulung des Unterbauches auf der linken Seite.
Und nun der erste Fehler: Statt aufgrund der o.g. Erfahrungen in ein anderes Krankenhaus zu gehen, gehe ich wieder dahin. Ein Assistenzarzt führt ne Ultraschall durch: Linke Seite Bauchdecke geschwächt, müssen man operieren und wenn man schon wieder drin ist, kann man gleich die Hernie rechts armieren.
Nach der OP wache ich auf, eine Ärztin, welche für Licht und Kamera zuständig war untersucht mich. Aber nur auf der rechten Seite. Ich frage nach der linken Seite. Erstaunen.
Weswegen ich eigentlich da war, wurde nichts gemacht. Mittlerweile habe ich seit 5 Wochen starke Hodenschmerzen. Liegt natürlich nicht an der OP. Drei Urologen, sind dar zwar anderer Meinung. Egal, da könne man nichts gegen machen, ich solle warten undTabletten fressen. Kann aber dauern.

Chirurgie, nur noch kurz vor dem Tod.

2 Kommentare

Jens2017 am 27.08.2017

vergaß:
die Ausbeulung meines Unterbauches linke Seite, weswegen ich mich eigentlich operieren ließ, ist noch immer da. Vielleicht gehe ich in einem halben Jahr in eine andere Klinik zur Untersuchung. Oder besser erst, wenn der Darm herausquillt?

  • Alle Kommentare anzeigen

Beste Herzchirurgie in München

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
AKE sehr erfolgreich durchgeführt!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
AKE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr hochwertige modernste Behandlungsmethoden, bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis des AKE.
Familiäre Atmosphäre auf Intensiv- und Normalstation.
Essen ist sehr gut.

Nicht empfehlenswert!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Info!)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärzte waren nicht bemüht, die Ursache der Schmerzen zu ergründen!)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Rechnung für die Zuzahlung kam schon am nächsten Tag, dafür war anscheinend genug Zeit!)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliches Personal auf der Station
Kontra:
Ärzte und Schwestern bei Einlieferung genervt
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss, Fissuren am Knie, Skidaumen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn wurde nach einem Motorradunfall mit dem Notarzt in diese Klinik gebracht, er wurde untersucht und abgetastet und mehrmals am Knie geröntgt, Entlassung mach einer Nacht mit "nur Prellungen" trotz heftigster Schmerzen! Von einem anderen Orthopäden bekamen wir dann ein MRT mit dem Ergebnis eines Kreuzbandrisses, mehreren Fissuren, Schleimbeutelverletzung und Skidaumen! Das Personal auf der Station war überlastet, aber sehr freundlich!

Schnelle Hilfe nach Rollerunfall

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Service, Ansprache
Kontra:
Krankheitsbild:
Rollerunfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren am Sonntag Nachmittag in der Notaufnahme. Sehr netter Empfang, schnelle Bearbeitung, TOP Hilfe.
Die Schwester sehr kompetente Hilfe, ebenso die Ärztin der Notaufnahme. Alles lief schnell, kompetent und sehr freundlich ab. Wir waren sehr zufrieden.

Absolut empfehlenswert!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal, Organisation, Erfahrung
Kontra:
Die stationären Räumlichkeiten
Krankheitsbild:
Distale Radiusfraktur links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der fachlichen Beratung, dem Eingriff und Ergebnis sehr zufrieden. Leider mußte ich aufgrund von Unfallpechs innerhalb von 1,5 Jahren zum 2ten operiert werden, habe mich aber bewußt nochmal für die gleiche Klinik enschieden. Ärzte und Arzthelfer sind alle kompetent, hilfsbereit und freundlich. Entscheidung, Beschaffung der notwendigen Bilder und Aufnahme ins Krankenhaus ging sehr schnell, u.a. deswegen, da bei mir eine offene Bruchstelle zu vermuten war. Danke dafür!
Die Räumlichkeiten mit Charme aus den 80ern oder früher sind sind nicht gerade wohnlich, hellhörig, es gibt nur Gemeinschaftsbäder, Fernseher hängen, nur in einer Ecke des Zimmers. Pflegepersonal war zwar zuweilen etwas konfus aber immer freundlich.

Gemischtes Bild

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
ärztliche Versorgung und Betreuung
Kontra:
Pflege unzuverlässig,Sozialer Dienst chaotisch,
Krankheitsbild:
Knieendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Versorgung samt OP war ausgezeichnet. Der Chefarzt und die Stationsärzte sind höchst kompetent und sehr freundlich.
Das Pflegepersonal war unzuverlässig, wohl wegen Überlastung.
Beispielsweise wurde innerhalb von 10 Tagen das Licht im WC nicht repariert, so daß man die Tür offen lassen mußte.
Die Rämlichkeiten waren, wohl hinsichtlich des Alters der Klinik, unzureichend.
Für zwei Zimmer ein WC und zwei Waschbecken.
Außerdem funktionierte das WLan nicht,trotz eingezogener Gebühren.

Halbmarathon trotz schwerer Knie-OP ;-)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Toller Arzt; er hat alles kompetent und verständlich erklärt; alle Prognosen haben gestimmt;)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Begleitung durch den Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Station war nicht modern)
Pro:
Kompetente Beratung; einfühlsamer, ehrlicher Arzt
Kontra:
Klinik im Umbau
Krankheitsbild:
Knorpelschaden Grad IV; MPFL-Plastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Arzt hat mich kompetent beraten und die OP erfolgreich durch geführt. Die Dauer der Genesung wurde richtig eingeschätzt und professionell begleitet.

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Ellenbogenfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Team! War bis zur vollständigen Genesung 8 Wochen in Behandlung, und habe mich jederzeit gut betreut und beraten gefühlt.

Allgemeine Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur rechts
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt und auch das Personal war stets freundlich und zuvorkommend! Das Zimmer auf der privatstation dass ich hatte war sehr groß und wurde täglich gesäubert was sehr gut gewesen ist! Ich bin sehr froh in dieser Klinik gewesen zu sein und danke von ganzem herzen meinen behandelnden ärtzten die mich so gut versorgt haben sodass ich keine Probleme haben werde normal zu laufen!

Durch einen hervorragenden Bauchchirurgen- Dr.med. Nikolaus Demmel kam es zu einem glücklichen Ausgang. Leistenbruch Versorgung mit Netz minimal invasiv am nächsten Tag beschwerdefrei nach Hause...was will man mehr.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016 /2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekt harmonisch ablaufender Klinikbetrieb Im Chirurgische Klinikum München Süd
Kontra:
bei mir nichts !
Krankheitsbild:
Dickdarmdrchbruch, septische Dickdarm ( Colon) Entfernung, Stomaprolaps (25cm) grosse Bauchwandbruch
Erfahrungsbericht:

In einer gr.münchner Klinik wurde mir der Dickdarm entfernt.Ich bekam einen künstlichen Dünndarmausgang durch die Bauchdecke mit Beutelversorgung. Eine "Rückverlegung" sei ausgeschlossen. Beutel bis an`s Lebensende !!
Wenn man sich in München umhört, fällt für Bauchchirurgie sehr rasch der Name Dr.Nikolaus Demmel, der ohne Umschweife meinen Dünndarm "rückverlegte", das Gedärm mit einem grossen Netz versorgte...nun geht "alles" via naturalis" und ich bin ein sehr glücklicher Mensch ! Wegen eines Leistenbruches re. kam ich in das Klinikum München Süd, wo Dr. Demmel minimalinvasiv mit Netz mich versorgte..am nächsten Tag wurde ich entlassen : beschwerdefrei.
Im Klinikum München Süd hatte ich einen erstklassigen Eindruck : reibungslos, höflich, sehr schnell, fachlich grosse Kompetenz, kein Ansatz für einen Punkt der Kritik.
Dr. N. Demmel hat mich 2mal bauchchirurgisch versogt. Er ist ein warmherziger Arzt - sehr bescheiden, sehr um seinen Patienten bemüht, fachlich in Beratung (!) und operativ von hoher, ruhiger Kompetenz ! Durch den extremschwierigen Dünndarmanchluss an den Schliessmuskel ,mit Netzversorgung eines sehr grossen Bauchwandbruches ist ihm sehr hohe Fachkompetenz anzuerkennen. Es sollte nicht vergessen werden daß ein riesiges KH mit Maximalversorgung abgelehnt hatte, diesen Eingriff durchzuführen..es sei technisch nicht möglich.
Ich kann Herrn Dr. Nikolaus Demmel und das chirurgische Klinikum Süd in München sehr ( !!) empfehlen. Peter Posse

Kunst der Ärzte und Physiotherapie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ständige fachmännische Betreuung von allen Beteiligten
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Femurschaftfraktur nach Sturz -
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam am 28. November 2016 wegen eines komplizierten Oberschenkelbruches (Femurschaftfraktur) in diese Klinik. Dankenswerterweise wurde ich noch am gleichen Tag operiert. Da die Abheilung der 30 cm langen Wunde sehr schnell und komplikationslos verlief und ich jetzt von Tag zu Tag besser gehen kann, schließe ich daraus, dass das Ärzteteam eine hervorragende Arbeit geleistet hatte.
Hinzu kommt noch die liebevolle Pflege auf Zimmer 314.
Der Oberarzt und auch die zuständige Physiotherapeutin erkannten sehr bald, welche Behandlung ich benötige, dass mein Bein nicht steif bleibt. Ihnen habe ich zu verdanken, dass ich heute wieder auf den Beinen bin.
Auch die noch andauernde Nachsorge möchte ich positiv erwähnen.

Ich möchte mich bei allen Beteiligten hiermit ausdrücklich bedanken.
Diese Klinik kann ich aus meiner Sicht nur empfehlen.

Unfallchirurgie sehr zu empfehlen!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (im Umbau!)
Pro:
Ärtzeteam, Station 3A, Atmosphäre im Haus
Kontra:
im Umbau
Krankheitsbild:
Tibiaplateaufraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem Skiunfall von Ärzten aus dem Rechts der Isar an die Unfallchirurgische Abteilung von Herrn Dr. Lucke weiterempfohlen.
Nach ausführlicher Vorbesprechung und weiterer bildgebender Diagnostik wurde ich stationär aufgenommen und die OP geplant. Alles lief reibungslos und wie erwartet ab.
Das Klinikum ist die ehemalige Dr. Rinecker Klinik und befindet sich mitten im Umbau. Das Erdgeschoss ist bereits fertig und vermittelt gleich einen äußerst modernen und freundlichen Eindruck. Das Personal bei der Sprechstunde/ Patientenaufnahme, an der Infothek und im Bistro sind wirklich ungewöhnlich freundlich, aufmerksam und professionell. Ich war auf Station 3A untergebracht, da im ganzen Haus (insg. 3 Stationen) keine Einzelzimmer mehr verfügbar waren. Hier wurde ich aber von allen Seiten immer auf dem Laufenden gehalten und glücklicherweise war ich in meinem 2er/3er Zimmer auch überwiegend alleine. Momentan teilen sich auf der Station noch zwei Zimmer ein Bad, allerdings wird das beim Umbau wohl behoben und zudem gibt es schlimmeres. Die Zimmer sind sauber, das Essen wirklich in Ordnung (mit viel Auswahl) und die Belegschaft ist (bei mir tatsächlich ausnahmslos) freundlich, unterstützend, professionell und empathisch. Neben den Schwestern muss ich besonders die Abteilung Unfallchirurgie mit allen Ärzten/Assistenten und auch die Physiotherapie (S. Faul) wirklich loben! Ich habe mich jederzeit rundum wohl und richtig betreut gefühlt. Nach einer Woche durfte ich dann bereits nach Hause. Die Klinik war die richtige Entscheidung für mich und ist absolut weiterzuempfehlen!!!

Gute OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden mit der Operation von Dr. Demmel.

Sehr freundliche Pflege

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche Schwestern und Pfleger/innen
Kontra:
Ärzte kommunizieren zu wenig
Krankheitsbild:
Gebrochener Fuß und gebrochenes rechtes Handgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das stationäre Personal von der Stationsschwester bis zu den Reinigungskräften war überaus freundlich, hilfsbereit und nie ungehalten.

Leider ist der Informationsfluss zwischen den einzelnen Bereichen nicht so gut. Vor allem die Ärzte könnten sich noch steigern, was die Information an ihre Patienten angeht. Hier vermisste ich auch ein einfaches Vorstellen mit Namen bei der Visite.
Man musste vieles selber hinterfragen.

Auch wegen Hilfsmitteln nach der Entlassung (Rollstuhl, Toilettenstuhl oder Gehhilfen) musste man fragen.
Da wäre eine Information von Seiten der Klinik zu diversen Möglichkeiten und Ansprechpartnern sehr von Vorteil.

Dafür ist die Küche frisch, lecker und mit 3 verschiedenen Gerichten zur Auswahl wirklich lobenswert.

Aneurysma

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top-Arzt! Äußerst kompetent und super freundlich.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung und Kompetenz ist absolute Spitzenklasse)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top und Spitze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (pünktlich behandelt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gut)
Pro:
Sehr liebenswürdiger, kompetenter, sympathischer und freundlicher Arzt.
Kontra:
nix Kontra
Krankheitsbild:
Bauch und Beckenaneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 15.02.2017 hatte ich um 13.00 einen Termin beim Gefäßspezialisten. Den Termin bekam ich schnellmöglichst. Innerhalb von 2 Tagen.
Pünktlich 13.00 begann die Untersuchung der
Bypässe der rechten und linken Ateria Poplitea. Alles gut! Aber hauptsächlich bin ich wegen eines Bauch- und Beckenaneurysmas.
gekommen. Nach einer sehr gründlichen Untersuchung ging ich guten Gewissens nach Hause. Auch wurde ich ausführlich beraten. Einfach Spitzenklasse!
Vielen Dank Herr Doktor für die Untersuchung. Ganz großes Kino.
B.M.Z

Rundum zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vor und nach der OP)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohes fachliches Niveau, angenehme Atmosphäre
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juni 2015 hatte ich einen Autounfall mit Schiebeinbruch/Tibiakopfbruch. Die OP war wohl kompliziert, verlief auch sehr gut, ich kam schnell wieder auf die Beine und mein Knie ist wieder ganz hergestellt. Im Januar 2017 wurde mir das Metall entfernt, die OP verlief ebenfalls sehr gut, nach 3 Tagen konnte ich die Klinik bereits wieder velassen.
Die präoperative Aufklärung war beide Male ausführlich, es blieben keine Fragen offen. Während des gesamten Klinikaufenthaltes erfolgte eine sehr gute medizinische und pflegerische Betreuung.
Der Aufenhalt war angenehm und fast konnte man vergessen, dass man sich in Klinik befand (Einzelzimmer, Blick auf die Isar, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal).
Es handelt sich um eine relativ kleine Klinik, trotzdem erfolgt die Behandlung und Versorgung auf höchstem fachlichen und medizischem Niveau.

Kompetente unfallchirurgische Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Optimaler chirurgischer Eingriff
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Oberschenkelfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Januar 2016 erlitt ich einen Skiunfall mit einem komplizierten Oberschenkelbruch. Ich wurde in Zams (Österreich) im St. Vincent Krankenhaus mit einer dynamischen Hüftschraube operiert; diese brach nach einigen Tagen aus. Der danach entstandene Zustand war schlimmer als vor der Operation. Daraufhin wurde ich in der Artemed Klinik in München von Dr. Lucke mit einem langen Marknagel nochmals operiert. Diese verlief einwandfrei und es wurde das bestmögliche Ergebnis erzielt. Im weiteren Verlauf würde ich persönlich von Dr. Lucke und Dr. Landes optimal beraten und betreut.Freundliches Pflegepersonal und kompetente Physiotherapie ergänzten meine vollkommene Zufriedenheit. Ich empfehle die unfallchirurgische Abteilung mit Chefarzt Dr. Lucke zu 100 Prozent weiter.

Eine Klinik mit sehr kompetenten Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Patient wird sehr umfassend behandelt
Kontra:
Krankheitsbild:
Extreme Oberbauch- und Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit einem diffusen Krankheitsbild in die Klinik gekommen.
Der verantwortliche Arzt nahm sich spontan Zeit für ein ausführliches Gespräch, nachdem er durch das Aufnahmegespräch von mir gehört hatte. Dank des ausführlichen Gesprächs hatte dann gleich die richtigen Entscheidungen getroffen zur Weiterbehandlung uns sich selbst im die schnellstmögliche Umsetzung gekümmert. Ich war heute neben der Chirugie Bauch auch in der Radiologie und kann beide Abteilungen positiv bewerten -sehr kompetente und sympathische Ärzte.

ich bin begeistert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
neue Klinik, gute Lage, qualifiziertes Personal
Kontra:
bin nur durch Zufall daraauf aufmerksam geworden
Krankheitsbild:
Achilles-Sehnen-Riss und bevorstehende Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine neue Klinik mit guten Fachkräften und freundlichem Personal.
Der Chefarzt der Unfallchirurgie hat seinen Laden im Griff.
keine Hektik, gute Beratung kaum Wartezeiten im Gegensatz zu der BG Unfallklinik, in der die Achillessehnen-OP statt fand.Eine tolle Nachsorge.
Ich kann die Klinik weiter empfehlen und stehe vor einer Knie-OP.
Dafür gibt es in der Klinik "den Spezialisten" , der beste Erfahrungen
hat.

Angenehmer Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mittelfuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Ärzte und Schwestern
Das Essen ist gut
Und das wichtigste die medizinische Versorgung ist sehr gut

Kompetente Rundumbetreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Syndesmoseruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und vor allem freundliche Voruntersuchung durch den Chefarzt, sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter.
Das Personal auf der Station war hilfsbereit und sehr zuvorkommend.
Im op, egal ob Anästhesist oder Schwester beim aufwachen: alle waren sehr um einen bemüht. Man fühlte sich richtig gut aufgehoben.
Keinerlei Wartezeiten bei der Röntgenkontrolle am Tag nach der OP. Nach dem Röntgen habe ich auf die Schwester gewartet, die mich auf die Station zurückschieben sollte. Es kamen 2 Schwestern von einer anderen Station vorbei, fragten wo ich hin muss und meinten, wir nennen sie jetzt einfach schon mal mit, dann brauchen sie nicht so lange warten.
Wahnsinn!!!!
Auf dem Zimmer angekommen kam der Physiotherapeut um mir das korrekte Auftreten zu zeigen, anschließend der Mann vom Sanitätshaus mit den von mir gewünschten Spikes für die Krücken.
Alles in allem fühlte ich mich in dieser Klinik sehr gut betreut, medizinisch und persönlich.

Angenehme OP und erholsamer Aufenthalt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches, professionelles Personal. Schöne Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
laterale Klavikulafraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein dreitägiger Aufenthalt war insgesamt sehr angenehm. Um 6:30 bin ich eingecheckt und bereits um 7:15 startete die OP. Die Nervosität vor dieser OP wurde mir durch freundliches und professionelles Personal schnell genommen. Als ich aus meiner Vollnarkose aufwachte, wurde ich gut versorgt. Ich hatte weder schmerzen, noch fühlte ich mich unwohl.
Als Privatpatient wurde mir ein sauberes Einzelbettzimmer mit schönem Ausblick auf die Isar zugeteilt.
Einziges Manko war der Aufpreis für Fernseher, was aber leider fast überall so ist. Auch wäre es schön gewesen, das W-Lan Passwort im Zimmer auf einem Zettel aufzufinden, um nach der OP Angehörigen die Lage erläutern zu können. Diesen musste ich mir selbst an der Anmeldung im EG abholen.

Gute Ärzte und Therapie, mäßige Pflege

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (zu wenig Zeit für Beratung)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (schnelle Aufnahme und Entlassung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (moderner Empangsbereich und Sprechstunde, Zimmer verbesserungswürdig, vor allem Badezimmer (Lüftung!!))
Pro:
sehr gute chirurgische Leistung, sehr kompetente und freundliche Physiotherapie
Kontra:
Pflegepersonal mäßig achtsam und engagiert
Krankheitsbild:
Behandlung einer Schulterinstabilität
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nur auf Nachfrage, und auch dann nicht ausreichend und nicht komplett richtig wurde die Medikamenteneinnahme durch das Pflegepersonal erklärt. Achtsamkeit und Menschlichkeit scheint im Laufe der Zeit in der Pflege durch Routine und Stress verloren zu gehen. Man fühlt sich als Störfaktor.
Mangelnde Intimsphäre, übel riechende Badezimmer, qualitativ wenig hochwertiges Essen. Leider Standard wie in anderen Krankenhäusern.
Ausgesprochen positiv weil sehr menschlich, kompetent und freundlich war die Arbeit des Physiotherapeuten! Hier ein ganz herzliches Dankeschön! Echtes Interesse am Patienten und wertvolle Informationen sowie kompetente Antworten und sehr gute Physiotherapeutische Arbeit! Toll!!
Ebenfalls sehr positiv die Betreuung im Op vor der Narkose durch Anästhesie und Chirurgie! Auch die betreuenden Chirurgen und die chirurgische Arbeit war sehr gut! Leider - ebenfalls Standard - waren die Visiten sehr kurz, daher zu wenig Zeit zur Nachfrage und danach die Ärzte nicht mehr präsent.
Insgesamt empfehlenswert, ich würde die Operation wieder dort machen lassen!

sehr professionelle Varizen-Entfernung durch Herrn Dr. Hawlitzky

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliche Voruntersuchung und Aufklärungsgespräch)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP-Vorbereitung ohne lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelle OP - Dr. Hawlitzky
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
komplette Stammvarikosis und Seitenastvarikosis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am Freitag, den 16.12.2016 von Herrn Dr. Hawlitzky eine Varizen-Entfernung am Bein vorgenommen.
Eine Woche vorher hatte ich mit Herrn Dr. Hawlitzky das Aufklärungs- und Beratungsgespräch mit einer sehr ausführlichen Voruntersuchung. Dabei wurden mir alle Ängste genommen als er mir sagte, dass ich 2 Nächte stationär bleiben könnte. Aus Erfahrungen anderer Personen hörte ich immer wieder, dass eine Varizen-OP in anderen Kliniken nur ambulant durchgeführt wird.
Ich wurde in Vollnarkose am Freitag morgen operiert, und wurde dann im Aufwachraum kurze Zeit später ohne Schmerzen und ohne Nebenwirkungen einer Narkose wach. Das Pflegepersonal dort und auf Station war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Herr Dr. Hawlitzky kam am Samstag und am Sonntag (Entlasstag) zur Visite, und hat den Verbandwechsel, und das Ziehen der Drainage persönlichh vorgenommen. Ich konnte dann am Sonntag mit einem Stützstrumpf, einem Entlassungsbericht und ohne Schmerzen nach Hause gehen.
Ein ganz herzliches Danke an Herrn Dr. Hawlitzky und sein OP-Team für die hervorragende und professionelle Leistung! Ich kann Sie und die Klinik besten Gewissens weiter empfehlen!

Grauenhafte Nachsorge

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Fast Alles
Krankheitsbild:
Achillessehne gerissen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Nachsorge nach einer OP an der Achillessehne war grauenhaft. Nach dem Aufwachen dauerte es 12 Stunden bis sich jemand ernsthaft um meine Schmerzen kümmerte. Die Abschlussuntersuchung dauerte genau zwei Minuten; der Arzt hat sich der OP Wunde nicht mehr als drei Meter angenähert. Der Abschlussbericht war schon geschrieben, bevor der Arzt überhaupt erschienen ist. Fazit: Unbedingt vermeiden!

Hier ist man noch Mensch und keine Nummer

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Modern, Kompetent, Professional, Menschlich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Rezidivierende Bauch Hernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 12.12.2016 bis 17.12.2016 war ich als Kassenpatientin in der Chirurgische Klinik München-Süd, Station 1-Viszeralchirurgie.
Der behandelnde Arzt- OA Dr. Demmel, ist mir von einem Kolleg empfohlen.
Insgesamt war ich sehr, sehr zufrieden mit der Betreuung, Behandlung, und modernen Ausstattung in der Einrichtung.Der Organisatorische Ablauf (Aufnahme, etc. ) war sehr angenehm, unkompliziert und sehr freundlich.
Die Untersuchungen (Radiologie, EKG) und anschließenden Beratungen waren sehr gut, sehr kompetent. Keine Wartezeiten!! Wie schaffen Sie es???Zum Zeit-vertrieb gibt es Zeitungen auf Station und einen Kiosk beim Empfang mit toller Service und z.a.- Mega leckere Croissants und Cappuccino!
Ich fühlte mich den ganzen Aufenthalt ausreichend und gut informiert. Fragen meinerseits wurden ausführlich und geduldig beantwortet.
Die Operation verlief ohne Komplikationen. Anschließend sehr gute Beschreibung dessen was gemacht wurde.
Das Pflegepersonal auf Station 1 und in der Aufwachraum war sehr herzlich, hilfsbereit und immer mit freundliche Gesichter.
Bezüglich der Verpflegung kann ich am bestens die Schonkost loben, da ich vom "normalen" Essen nur die letzte zwei Tage genießen konnte. Dass der Chefkoch sich persönlich beim Patienten im Zimmer sich vorstellt und nach Wünschen oder Anregungen fragt,- habe ehrlich nicht erwartet. Lob an die Küche!
Die Klinik ist sauber und sehr gepflegt.Gute TV-Geräte. Es gibt auch "Gäste Wlan".

Herr OA Dr. Demmel nimmt sich Zeit auf Patienten individuell einzugehen, da jeder Patient individuelle Bedürfnisse und Wünsche äußert.
Es ist so schön und wichtig dass zu erleben, weil nur so entwickelt sich Vertrauen! Dr. Demmel ist ohne zweifeln ein ausgezeichneter Arzt, sehr guter Spezialist nett und herzlich.
In dieser Klinik ist man noch "Mensch" und keine "Nummer"! Es wird sich um schnelle Abläufe und Baldige Genesung gekümmert.
Vielen Dank an das gesamte Team, an Verwaltung und Geschäftsführer die diese Klinik auf so ein Niveau gebracht haben und nochmals,ein großes DANKESCHÖN an Dr. Demmel und seine Kollegen!

Alles in allem kann ich diese Klinik nur weiterempfehlen, weil mir der respektvolle Umgang miteinander in einer angenehmen Atmosphäre, Kompetenz und Professionalität wichtiger sind!

Ein Haus voller Fachkompetenz

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015-Jetzt   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fach-kompetentes Team, super Ärzte, gute Aufklärung, sind für alle Fragen offen, super Versorgung
Kontra:
Gibt's nich
Krankheitsbild:
Subtotale Amputation des rechten Unterschenkels und Fraktur re. Oberschenkel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo liebe Leserinnen und Leser, 2014 hatte ich einen schweren Unfall, wodurch ich eine dislozierte Fraktur des Oberschenkels davon trug und wo mein Unterschenkel fast vollständig abgetrennt wurde. Ich war in 3 verschiedenen Kliniken, bin mit zwei mehr als Zufrieden. Eine der zweien ist die München Süd, wo ich aktuell immer noch in Behandlung bei Chefarzt Dr. Lucke bin. Er ist seit dem dritten Tag, nach dem Unfall mein Leitender Arzt und hat es soweit geschafft (natürlich mit seinem super Team), mein Bein zu retten und das ich meinen Alltag teilweise ohne Unterarm-Gehstützen bewältigen kann. Chefarzt Dr. Lucke und das ganze Team (von Pflegepersonal über Arzthelferinnen, Physiotherapeuten, Ärzten, uvm.) zeichnet sich mit ihrer Menschlichen Art aus. Das Personal hört dir zu, sie gehen auf dich ein und beantworten verschiedenste Fragen. In den Abteilungen, sei es Intensivstation, Normalstation, Notaufnahme, Radiologie, OP oder einfach Ambulant, fühle ich mich stehts verstanden und sehr gut aufgehoben. Man merkt auch als Patient, das die Übergaben sehr gut sind, da das behandelnde Personal über deinen Fall sehr ausführlich aufgeklärt ist. Ich glaub ich kann behaupten, das ich eine lange Patientenerfahrung habe und kann sagen diese Klinik ist mehr als Zufriedenstellend und ich kann dir zu 100% diese Klinik weiterempfehlen! :)

Kathederentfernung mittels Ballon

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Verschlußkrankheit Fuß rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach ausführlicher Voruntersuchung Unterbringung in der Privatstation. Problemloses Öffnen der Arterie mit Katheder. Nach der OP wurde meine Frau
angerufen und Ihr der Erfolg der OP mitgeteilt. Das
war in meiner Aufwachzeit.
Sehr nette Betreuung und Nachbehandlung in einem schönen Zimmer.
Betreuung durch Herrn Dr. Hawlitzky und seinem kpl. Team hervorragend.
Der Enlaßungstermin am Sonntagmorgen um ca. 9 Uhr wurde eingehalten.
Ich fühle mich pudelwohl und bedanke mich bei der kpl. Mannschaft für die hervorragende Behandlung.

Georg Theimer

Gute Erfahrung auf der Privatstation Orthopädie

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Privatstationen liegen Licht durchflutet Richtung Osten zur Isar hin.
Die Ausstattung ist nicht super neu aber ansprechend.
Das Personal ist durchweg freundlich und kompetent.
Die Muttersprachler sind im Pflegebereich allerdings in der Minderheit, was für mich kein Problem ist.
Das Essen hat mich durch Abwechslung und Qualität positiv überrascht. Es gibt sowohl morgens als auch abends 3 Gerichte/Menus zur Auswahl.

Optimale Behandlung einer schwierigen Knieverletzung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr kompetentes Ärtzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
laterale Tibiakopfimpressionsfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Klinik,
Operation ist sehr gut verlaufen, Ärtzte kompetent und freundlich, Zimmer OK, Pflegepersonalsehr aufmerksam.

Knie Tep

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende OP,
Kontra:
.....
Krankheitsbild:
Knie kaputt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mei, klar wir sind mündige Erwachsene..
Op verlief super
Wünschte mir mehr Transparenz wie lange der Heilungsverlauf ist und dass die Schmerzen OK sind.
Wichtig war mir, dass das Gelenk sauber sitzt und der mediz. Heilungsverlauf gut verläuft.
Die Seele und Sorgen werden nicht berücksichtigt....so ist dass aber in allen Kliniken..

Absolut empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast schmerzfrei
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Behandlung und Aufenthalt spitze !

SEHR ZU EMPFEHLEN .

DANKE

sehr zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
umsorgt - gut aufgehoben
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

habe mich in der klinik gut aufgehoben gefühlt. Sehr gute leistung der ärzte und des übrigen personals. bin heute wieder soweit hergestellt, dass ich selbständig bin. auch dank reha, welche über die klinik organisiert wurde. das essen hat auch geschmeckt. die aufklärung zur operation vorbildlich. die op verlief sehr gut. bin sehr zufrieden und dankbar, dass ich mein leben leben kann. kann keinerlei kritikpunkte anbringen.

Herz OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
FACHLICHE UND PERSONELLE BETREUUNG
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aerztliche Betreuung war ausgezeichnet. In der Intensivstation sowohl von den Ärzten wie auch vom Pflegepersonal bestens versorgt. Das gleiche gilt für die Normalstation. Diese Klinik ist bestens geführt und auch bestens zu empfehlen.

OP erfolgreich, Lebensqualität zurück

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Behandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rückverlegung zweier Stoma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang Oktober 2015 hatte ich nach der katastrophalen Prognose eines anderen Chirurgen wegen der Rückverlegung zweier Stoma (Ileostoma und Colostoma) bei dem leitenden Arzt der Viszeralchirurgie der Klinik Dr. Rinecker (nun: Chirurgisches Klinikum München Süd), Herrn Dr. Nikolaus Demmel, einen Termin. Schon das erste Gespräch verlief äußerst positiv: Große fachliche Kompetenz, gepaart mit Ruhe, Wärme und menschlicher Herzlichkeit, die ich bei den vorangegangenen 5 Bauch-OP`s so noch nicht erlebt hatte.
Bereits eine Woche später bekam ich einen OP-Termin. Nach sorgfältigen Voruntersuchungen und einem ausführlichen (und verständlichen) OP-Gespräch wurden am 14.10.15 die beiden Stoma durch Herrn Dr. Demmel und Prof.Dr. Mussack in einer über 6-stündigen OP erfolgreich zurückverlegt. Die beiden Ärzte haben mir dadurch meine Lebensqualität wieder zurückgegeben.
Die Behandlung durch Ärzte, Pflegepersonal, Physiotherapie bis hin zur Diätassistentin war zu jedem Zeitpunkt hervorragend und angenehm. Bei Dr. Demmel und Prof.Dr. Mussack fühlte ich mich stets bestens aufgehoben (tägliche Visite, des öfteren 2 x täglich, immer ein offenes Ohr für Fragen des Patienten). Auch die Nachsorge bzw. Kontrolle erfolgt durch Herrn Dr. Demmel bis heute stets kompetent und freundlich.
Herr Dr. Demmel (seit 07/15 in der Klinik) und Herr Prof.Dr. Mussack (seit 10/15 in der Klinik) sind absolute Glücksfälle und eine große Bereicherung der Abteilung Viszeralchirurgie. Man sagt: Es sind die steinigen Wege, die beste Wegbegleiter brauchen, Herr Dr. Demmel und Prof. Dr. Mussack waren mir in einer sehr schwierigen Zeit stets die besten Wegbegleiter.

Kreuzband

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
PD. Dr. Lorenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Ruptur vorderes Kreuzband
Erfahrungsbericht:

Hervorragendes Sportorthopädie-Team mit sehr kompetenten Chefarzt mit museal wirkenden Krankenzimmern.

Ärzte top, Organisation flop

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Chaotisch, Krankenakte mehrfach nicht auffindbar u.a. direkt vor der OP)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärztliche Behandlung
Kontra:
Chaotische Abläufe, schlechte Nachbehandlungsorganisation
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die eigentliche Operation verlief sehr gut, die ärztliche handwerkliche und fachliche Ausführung ist sicher hervorragend und nicht zu bemängeln. Die Anästhesie an sich verlief weder gut noch folgenfrei. Die später in der Rechnung aufgeführte Schmerzmittelgabe im Aufwachraum hat definitiv nicht statt gefunden, es wurden keine Schmerzmittel mehr verabreicht, trotz hefigster Post-OP Schmerzen mit dem Hinweis einer Schwester ich hätte "genug bekommen". Reha, Physio, Krankengymnastik, Narbenbehandlung usw usw oblag mir alles selbst. Es gibt keinerlei Unterstützung bzw Konzept seitens der Klinik. Viele Informationen was genau zu tun ist, habe ich von meiner Physiotherapeutin und Hausarzt erhalten. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich vor der OP meinen Hausarzt und Physiotherapeutin stark eingebunden. Folgende Termine (Fäden ziehen, Röntgenkontrolle) verliefen organisationsseitig absolut chaotisch. Meine Krankenakte war nicht auffindbar, aus einem Routinetermin von 5 Minuten wurden 3 Stunden Wartezeit, mal wegen eines "Computerfehlers", mal wegen "Neuorganisation" oder eben schlicht dem Suchen meiner Unterlagen. Nach 3 Terminen habe ich die Nachbehandlung komplett auf meinen Hausarzt verlagert. Insgesamt werde ich mit Sicherheit keinen Fuss mehr in diese Klinik setzen. Einen Dank an meinen Operateur für die medizinisch sehr gute Versorgung. Der Infrastruktur der Klinik kann ich leider keinen Dank aussprechen, sicher können die einzelnen Mitarbeiter, insbesondere das Pflegepersonal, nichts für die mangelhaften Abläufe und schlechte Organisation. Am Ergebnis für den Patienten ändert dies jedoch nichts und ist für mich persönlich so nicht tragbar.

Hoch zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gutes OP-Ergebnis, gute Vorbehandlung und Nachsorge
Kontra:
Anästhesie war mäßig (Übelkeit über 3 Tage postoperativ)
Krankheitsbild:
VKB/IM/Innenbandriss (unhappy triad)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In München gibt es genug "Promi"-Sportorthopäden. Wer Wert auf professionelle, individuelle und konservative Behandlungsmethoden legt, ist in der Sportorthopädie besser aufgehoben.
Von Beginn an (2 Tage nach Skiunfall) bis 3 Monate nach der OP war die Behandlung durchgängig gut und erfolgreich.

Herausragende Ärzte

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute medizinische Betreuung
Kontra:
Organisation in der Verwaltung und Optik
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss (VKB Ruptur)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Mitte April 2016 in der Sportorthopädie der Rinecker-Klinik (jetzt Klinik München Süd) zum Einsetzen einer Kreuzband-Plastik (vorderes Kreuzband rechts). Ausschlaggebend war eine Empfehlung der hohen Qualität der Operateure (beide früher im renommierten KH Rechts der Isar).

Chefarzt Dr. L. und sein leitender Oberarzt Dr. M. kümmerten sich schon in der Vorbereitung persönlich und mit viel Geduld um mich (gesetzlich versichert). Wo man sonst vielleicht das Gefühl hat, weitergeschoben zu werden, kann man hier Nachfragen stellen und geht dann mit einem sehr beruhigten Gefühl in die OP.

Der Eingriff selbst lief super, schon nach drei Wochen konnte ohne Schmerz voll belastet werden (natürlich vorsichtig), Beugung und Streckung funktionieren heute, nach 6 Wochen, wieder fast wie neu. Hilfreich auch die gute Physiotherapie-Versorgung nach der OP, weil so ganz ohne Training wird es natürlich nichts.

Technisch ist die Kreuzband-OP inzwischen ein faszinierendes Kunstwerk auf kleinstem Raum, alles gut dokumentiert und beschrieben, inkl. kurzen OP-Videos. Es werden kaum Narben hinterlassen (arthroskopischer Eingriff).

Die Klinik selbst darf sich noch steigern (Umbau war schon in vollem Gange), zwar sehr freundliches, aber mittel organisiertes Pflegepersonal. Aber schließlich geht man ja nicht in den Wellness-Urlaub und wegen des Essens in die Klinik;)

FAZIT: OP und Ärzte in der Sportortho absolut empfehlenswert!

Sehr zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP Innen und Außenmeniskus + Kreuzband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin von der Abteilung Sportmedizin sehr Positiv überrascht worden, da ich nicht mit zwei so super freundlichen und sympathischen Ärzten gerechnet hätte (ich war in einem mir näheren Krankenhaus dort wurde nichts gemacht bis auf Röntgen! In 4 Stunden auf der Trage nicht ein Eisbeutel oder sonstiges). Dr.Lorenz sowie Dr. Minzlaff waren bei der Voruntersuchung sehr vorsichtig (keine Metzger) und haben direkt einen Termin im CT vereinbart und nach 2 Tagen lag ich auf dem OP Tisch (Innen und Außenmeniskus + Kreuzband)..TOP…
Das komplette Personal sowie die Krankenschwestern auf Station waren sehr freundlich, das Essen war GUT . Das KH war leider eine Baustelle zum Zeitpunkt meines Aufenthaltes, aber nach Umbau der einzelnen „Abteilungen“ ist alles super modern und freundlich.
Bei allen Nachuntersuchungen war immer mindesten einer der beiden Ärzten, die mich Operiert haben, anwesend. Allgemein gab es keine großen Wartezeiten und es wurde alles schnell erledigt z.B. Bluttests, Röntgen usw.
Ich war sehr zufrieden und würde jeder Zeit wieder in dieses Krankenhaus gehen.
Danke an Herrn PD Dr. Lorenz und Herrn Dr. Minzlaff

Große Zufriedenheit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP (Kreuzband)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Herr J. D. schreibt:

Ich war vom 30.3 bis 1.4 2016 in Behandlung (Knie-OP)
in dieser Klinik und war positiv überrascht.
Ärzte sowie Krankenschwestern waren freundlich, die Informationen waren super, Aufklärungen durch die Ärzte waren sehr gut.
Die Betreuung der Ärzte war hervorragend, bei der Verpflegung und Sauberkeit gab es keine Beanstandungen. Bedanken möchte ich mich besonders bei den beiden Ärzten, die sich super um mich gekümmert und sehr gut betreut haben.
Werde die Klinik auf jeden Fall weiter empfehlen.
Die Klinik kann auf ihre Mitarbeiter sehr stolz sein.

geschr. von F.P. i A. von Jü[email protected]

2x super 1x schlecht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
2014 entspanntes Personal, nettes Klima, Super Ärzte
Kontra:
2015 fast nur ausländisches Pflegepersonal, deutlich gestresst
Krankheitsbild:
Wirbelversteifung und 2 künstliche Hüften
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2014 und 2015 war ich 3x zur OP in der Rinecker-Klinik.
April 2014
Mehrere Rückenwirbel wurden versteift, Spinalkanalstenose und einiges mehr. Nachdem mein Hausarzt auf einem Muskelfaserriss im Oberschenkel bestanden hat, habe ich 10 Monate vertan. Dr. März, der mich operiert hat, sagte mir, dass ich auch 10 Monate bis zur endgültigen und schmerzfreien Heilung Geduld haben müsste. Falsch, es waren nur 9 Monate.
Essen sehr lecker, Sauberkeit, naja. DANKE DR. MÄRZ!!!
Juli 2014
Künstliche Hüfte rechts, operiert von Dr. Löffler. Am Tag nach der OP war die Hüfte schmerzfrei. Essen lecker aber sauberer war es noch nicht. DANKE DR. LÖFFLER!!!
Oktober 2015
Künstliche Hüfte links.
Vorstellung bei Dr. R, der meine Röntgenbilder am Schirm hatte. Es wurde ein neuer Gesprächstermin mit Prof. Z. vereinbart, der mich auch operieren wollte. Zum Termin war kein Prof. Z. anwesend, sondern Dr. B., der nur auf seinen PC fixiert war, mich nicht untersucht oder berührt hat. OP-Termin vereinbart und am Tag vor der OP ein Anruf. Leider kam ich mit Krücken nicht schnell genug ans Telefon und wurde begrüßt mit den Worten: " In der Zeit kann ich ja 2 Kinder zeugen". Kurz, der OP-Termin wurde verschoben, wegen des Wiesnüberhangs. Unerträgliche Schmerzen nach der OP, weil ich Morphium nur kurzzeitig nehmen wollte. Abends bekam ich nach betteln 1 Paracetamol gegen die Schmerzen. Die Reha sollte in der gleichen Klink, wie die beiden vorangegangenen Rehas erfolgen. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion wurde ich in eine Psychofachklinik eingewiesen, weil meine bevorzugte Reha angeblich niemanden, der ausserhalb operiert wurde, aufnimmt. Das entspricht nicht der Wahrheit, ein Anruf hat genügt. Die Reha hatte natürlich keine passende Therapie und so bin ich nach 5 Monaten noch immer auf 2 Gehhilfen angewiesen.
Essen leider schlecht geworden, Sauberkeit lässt noch immer zu wünschen übrig und der Arzt, der mich angeblich operiert hat, hat sich keine Sekunde an meinem Bett gezeigt. Kein 4. Mal!

Nicht empfehlenswerte Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Falschaussage vor OP, Unhygienisch, schlechte Ambulanzverwaltung
Krankheitsbild:
OP nach Armbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr unsauberes Patientenzimmer(Wollmäuse, Haare und Tabletten, sogar zerbrochene Kleiderbügel auf dem Boden, herrenlose Urinprobe auf dem Tisch). Kurz vor OP war die Krankenakte nicht auffindbar.
Nach der OP die Erkenntnis, dass die zuvor besprochenen Maßnahmen nicht wie vereinbart ausgeführt wurden. Versprochen war eine Naht unter der Haut, nun habe ich eine auffälligere Narbe.
Zur Entlassung keinen Arzt gesehen, der Entlassungsbrief wurde mir von einer Krankenschwester einfach so überreicht.
Trotz vorheriger telefonischer Vereinbarung, konnten die Klinikangestellten mir nach 45Min warten die Fäden nicht entfernen.
Schlechter kann eine Klinik nicht sein.

Nicht empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2005   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Falsche Aussagen, nicht auffindbare Unterlagen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Schlechte Kommunikation, Fließbandversorgung, Hygiene nicht ausreichend
Krankheitsbild:
OP zum Venenbypaß nach Gefäßverschluß im Fuss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte wirkten sehr überheblich und kurz angebunden. Hygienemaßnahmen im Vergleich zu anderen Kliniken weniger ausgeprägt. Infektion der OP-Wunde mit multiresistenten Keimen nicht erkannt!!! Teile des Patientenblattes angeblich tagelang nicht auffindbar, daher wurde sogar zunächst abgestritten, dass der Patient sich zum geplanten Wundversorgungstermin eingefunden hätte. Danach abwiegeln und abstreiten jeglicher Verantwortung. Patient ist an dieser Infektion verstorben.
Fazit: NICHT empfehlenswert!

1 Kommentar

hy am 07.02.2016

Liebe Angehöriger7,

den Verlauf der Krankheitsgeschichte Ihres Angehörigen bedauern wir sehr. Wie aus Ihrem Kommentar erkenntlich, hat sich der Zwischenfall im Jahr 2005 ereignet. Seit 2015 hat die chirurgische Klinik Dr Rinecker mit der Artemed einen neuen Träger und seit dem 1.1.2016 eine komplett neu aufgestellte Gefäßchirurgie. Solche Vorfälle wie damals sollten aktuell nicht mehr vorkommen. Bei Rückfragen stehe ich selbstverständlich jederzeit gerne bereit
Ihr Jörg Hawlitzky

Sehr großes Lob

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Aufmerksamkeit
Kontra:
Internetverbindung ist verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinisch kompetent mit bester Qualität

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die ärztliche Betreuung durch Dr. März und Team hervoragend
Kontra:
Krankenhaus ist doch schon etwas renuvierungsbedürftig, aber Ok
Krankheitsbild:
Wirbelversteeifung 2013 / Verengung Nervenkanal 2015
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wurde bereits 2013 eine Dynamisch Versteifung im Bereich L4/L5 bei mir durchgeführt, da ich meinen Alltag nur noch unter starken Schmerzmitteln bestreiten kommte, an Freizeitvergnügen oder andere Aktivitäten war damals nicht mehr zu denken.
Nach dieser OP ging es nur noch bergauf. Ich kommte meine Schmerzmittel (Valoron / Tilidin) die ich über meherere Jahre einnahm und die Dosierung immer erhöhen musste umgehend absetzen. das dauerte ca. 1 Monat, da schon eine gewisse Abhängigkeit bestand.
Die Lebensqualität hat sich deutlich verbessert. Vielen Dank.

Leider hatte ich nun eine Einengung des Nervenkanals im Segment darüber, in Verbindung mit Schmerzen und dann auch kurzzeitigen Ausfällen im linken Bein.
Natürlich war ich wieder auf Schmerzmittel angewiesen, was für mich aber für längere Zeit nicht mehr in Frage kam.
Somut unterzog ich mich abermals eine OP die wie erwartet ebenso erfolgreich verlief.
Ebenfalls Vielen Dank

Sehr zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, OP, Intensivpflege
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bypass-OP am Herzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was soll ich da schreiben?

Medizinisch 1A

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Fachwissen der Ärzte
Kontra:
Essen, Gebühren für Tv WLAN und Telefonie
Krankheitsbild:
Bauchnarbelhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte sind top. Machen einen sehr guten Eindruck.
Für WLAN 3 Euro am Tag sowie fürs telefonieren Geld verlangen obwohl man Privatpatient ist, ist nicht akzeptabel. Das Essen war nicht der brüller. Sowie die "Zimmerreinigung" sollte besser sein.
Pflegepersonal war freundlich.

Kompetente Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privat Zimmer)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lendenwirbel Versteifung mit Implantate
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo,
hatte im Mai 2115 eine Lendenwirbel Versteifung in der Rienecker Klinik bei Dr.März. War gleich danach für vier Wochen auf stationärer Reha in Hoehenried.
Heute ( 8Wochen nach OP)hatte ich meine Nachuntersuchung in der Rienecker Klinik.
Ich möchte mich hiermit nochmals ausdrücklich bei Dr.März und seinem Team bedanken.Bin sogut wie schmerzfrei und habe wieder Lebensqualität.
Auch an die Privatstation im ersten Stock möchte ich mein Lob aussprechen.
Würde mich jederzeit wieder in dieser Klinik behandeln lassen.
Mein stationärer Aufenthalt dort waren acht Tage.
Vielen Dank ,
Sabine O

Es gibt sie noch. Die Zeit für Patienten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach super vom Chefarzt bis zur Anesthesie.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gebäude werden eben mal älter.)
Pro:
Beratung/Informationsgespräch/Aufklärung in dieser Qualität kannte ich noch nicht.
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
kardiomyopathie mit mitralklappeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach fast 5 Montaten in einer städt. Klinik mit mehrfachen Wiedervorstellungsterminen (Bogenhausen) war die Unsicherheit so gross, dass eine 2. Meinung notwendig erschien. Vollkommen unerwartet erhielt ich innerhalb von einem Tag einen Termin beim Chefarzt, der sich fast 1 Stunde Zeit nahm um mich vollumfänglich zu informieren. Auch über notwendige mögliche Eingriffe herrschte dann Klarheit.
Am gleichen Tag wurde noch ein Kurzcheck durchgeführt, was die Dringlichkeit eines Eingriffes nur noch bestätigte.Die Untersuchung übernahm ganz unbürokratisch gleich mal der Oberarzt (war auch dann der Operateur.

Bereits 3 Tage später hatte ich einen OP Termin. Und wer hätte das geglaubt, von der Anmeldung bis zur Station wusste alle dass ich einen Termin hatte (das war in der städt. Klinik ganz anders).

Auf den Punkt gebracht steht hier der Patient im Vordergrund, jeder ist bemüht alles zu tun. Die freundlichkeit von der Reinigungskraft/Pforte/Schwestern und Pfleger ist bemerkenswert und war ich so auch anderen Krankenhäusern nicht gewohnt.

Qualität hat einen Namen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nie zuvor war ein Krankenhausaufenthalt so angenehm.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Note 1)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dieser Arzt ist Gold wert.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und unbürokratisch)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schickes Design, klassisch und schlicht)
Pro:
Med. Behandlung, Personal, Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Osteochondrose und Foramenstenose HWK 5/6 und HWK 6/7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Osteochondrose und Foramenstenose HWK 5/6 und HWK 6/7


Nach einer Überweisung meines Orthopäden kam ich zur ersten Begutachtung Anfang des Monats in die Klinik.
Der freundliche und sehr kompetente Arzt bestätigte die Diagnose und besprach mit mir ausführlich und sachlich die notwendige Weiterbehandlung.

Der Termin für die anstehende Operation wurde dann auf die folgende Woche gelegt. Es ist sehr angenehm, wenn man als Kassenpatient nicht Monate warten muss.
Bei meiner Ankunft am Montag wurde ich sehr freundlich am Empfang und in der Verwaltung aufgenommen und die notwenigen Formalitäten wurden innerhalb kürzester Zeit ohne Probleme erledigt.

Die Aufnahme auf Station war reibungslos und das Pflegepersonal durchweg freundlich.
In meinem 2 Bettzimmer war ich die Hälfte meiner Zeit der einzige Patient und mein späterer Zimmergenosse war freundlich und angenehm.

Das Zimmer war ordentlich, sauber und bot genug Platz.

Die vorbereitenden Untersuchungen gingen reibungslos von statten.

Am Dienstag Mittag wurde ich operiert und schon am selben Abend konnte ich ohne Beschwerden selbstständig aufstehen. Bereits am nächsten Morgen konnte ich den Erfolg der Operation spüren, da die Ausfallerscheinungen komplett verschwunden waren.
Das gesamte Personal des Hauses (von den Reinigungskräften über die Mitarbeiter der Verwaltung, die Schwestern und Pfleger bis zu den Ärzten) war stets freundlich, hilfsbereit und jederzeit ansprechbar. Wartezeiten hatte ich keine.

Das Essen war frisch und nahrhaft und die Größe der Portionen war gut.

Am Freitag wurde ich entlassen und auch hier ging alles ohne Zeitverzögerungen und unbürokratisch.

Mein Fazit:
Angenehmes Krankenhaus mit architektonischem Chiq in schöner Lage.
Klasse Ärzte und freundliches Personal (keine einzige Ausnahme) machten den Aufenthalt so angenehm wie nur möglich. Alles tadellos.
Bin sehr zufrieden und komme definitiv wieder.

Vielen Dank!

Nein Danke

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klinikpersonal, Lage der Klinik
Kontra:
Ungenügende Beratung, umsatzorientiertes Unternehmen, Wartezeiten, Massenabfertigung
Krankheitsbild:
Spondylodese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde im Oktober 2013 an der Wirbelsäule operiert (Spondylodese) und habe seither größere Schmerzen als vor der OP.
Nach einem halben Jahr, ohne Besserung, besuchte ich die Rinecker Klinik zu einer Nachuntersuchung.
Laut Chefarzt (welcher mich operierte) war meine OP ein Erfolg und er verwies mich nach einem 5 minütigen Gespräch zur Schmerztherapie.
Heute, 1 1/2 Jahre später, war ich bei einer anderen Klinik in München, welche feststellte, dass die Schrauben, nicht nur zu lange, sondern auch noch falsch platziert waren und deshalb Schmerzen verursachten.
Viele Wirbelsäulen Patienten meiner jetzigen Klinik, sind ehemalige "Kunden" der Firma Rinecker.
Ich bin mittlerweile soweit, rechtliche Schritte in Erwägung zu ziehen und habe einen Termin beim medizinischen Dienst über meine Krankenkasse bekommen.
Pflegepersonal und Zimmer haben bei mir keinen Anlass zur Beschwerde gegeben.

Super Beratung und OP-keine Hektik-absolute Sauberkeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Mensch Zählt hier noch
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Verfsteifung L5/S1 (mit Bandscheibencage)wegen Gleitwirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

musste aufgrund eines Gleitwirbels versteift werden.habe mich in verschiedenen Kliniken informiert.Die Methode der navigierten Wirbelsaulen OP ist einfach die sicherste und schonenste Methode.ich bin mehr als dankbar von Dr März und Dr Nagel so gut und geduldig informiert worden zu sein .Die OP verlief komplikationslos und absolut erfolgreich.Natürlich ist es Monate danach ein langer physiotherapeutischer Weg sich wieder muskular zu stabilisieren um weitere Schäden zu vermeiden aber das liegt in der eigenen Hand.Das Personal ist sehr geduldig und nett.Man nuss sich überlegen ( wie hier einige)- wegen welchen Nichtigkeiten man jammert. Ist es wichtig ob Wlan geht,, oder man sich das Bad teilen muss-oder ob nicht das Können des Arztes und die anschließende wiederhergestellte Lebensqualität im Vordergrund stehen sollte.ich kann mich nur bei Dr März und Dr. Nagel für die Tolle OP bedanken.Auch die Therapeuten meiner Reha sind erstaunt wie schnell ich wieder auf den Beinen bin.

Manches war gut, anderes nicht. Und manches ging gar nicht.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (alles in allem hat die ärztliche Leistung mich bewogen zufrieden zu sein)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
gute medizinische Betreuung und fähige Ärzte
Kontra:
Pflege auf der Station, "Abzocke" für TV und WLan Empfang
Krankheitsbild:
schwerer Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kam mit einem schweren Bandscheibenvorfall samstags sediert in die Notaufnahme und wurde dann gegen 23 Uhr (halbwegs wach) in ein Zimmer geschoben...............

Bis montags um ca 11 Uhr wurde ich weder gefüttert, noch gewaschen, nur Schmerzmittel wurden mir immer wieder gedrückt und intravenös verabreicht.

Mir wurde Sonntags von "nicht deutsch sprechenden Personen" Frühstück - Mittagessen - und Abendessen hingestellt und ca 45 Minuten später wieder unangetastet abgeholt, ohne das es mir gelang der entsprechenden Person zu vermitteln, dass ich Hilfe brauche um überhaupt etwas essen zu können.

Meine Frau hatte mich Sonntags noch besucht, mir einige Dinge mitgebracht, (z.B. mein Tablet) und mir eine "Ladekarte" des "hauseigenen Wifi- und TV Systems" hinterlassen.

Montags kam dann der Arzt, die Beratung war hervorragend und da ich versehentlich auch noch nichts zu essen bekommen hatte konnte ich auch gleich an der Wirbelsäule operiert werden.

Die Operation verlief einwandfrei und so war ich montags abends schon wieder halbwegs fähig um mich selbstständig um Körperhygiene und Nahrungsaufnahme zu kümmern.

Ärgerlich war, das das WLan Guthaben Montags abgelaufen war, ohne das ich es überhaupt genutzt habe....
Noch ärgerlicher war, auch für meine Zimmernachbarn, das man in der Klinik nur einen TV im Zimmer hat, und alle die schauen möchten (auch wenn sie nur mitschauen wollen) den vollen TV Preis für einen Tag bezahlen sollen. Hätte jeder seinen eigenen TV wäre das noch einzusehen, aber 3 € am Tag, damit ich den Ton vom Nachbarn mithören kann, das empfinde ich als Abzocke.

Ausserdem gab es innerhalb von 5 Tagen einmal ein Mittagessen mit "blauem Fleisch" sprich - zwei Scheiben Fleisch, eine gut und eine blau und ein Abendessen mit "unappetitlich merkwürdiger Wurst"

Fazit:
Die Ärzte und das Fachpersonal sind super, alles drum herum ist sehr kostenoptimiert und teilweise unakzeptabel. Trotzdem würde ich die Klinik empfehlen, da die Ärzte einen super Job machen.

Perfektion ist hier keine Ausnahme! Beim dritten Aufenthalt, immer noch alles TOP!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013/14/15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Das WLAN, im Haus, könnte besser sein! Schwach und instabil!
Krankheitsbild:
Sleeve Gastroskopie, mit anschl. Duodenal Switch, Korrektur auf kompl. Magenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt das dritte Mal in der Klinik und kann nur sagen: TOP!
Vom Personal, über Intensiv und erst Recht weiter, zu den Fachärzten, zum Einen, im November 2013, minimal invasive Chirurgie, Schlauchmagen, mit anschließendem Bypass, musste korrigiert werden, weil ich extreme Probleme hatte, erst, Narbenbruch, Zwerchfell Bruch, Darm innen an der Bauchdecke angewachsen, bis hin zur Magenlähmung durch Diabetes. Der Magen konnte sich nicht mehr selbständig entleeren, der Speisebrei wurde nicht mehr transportiert, Störung der Peristaltik.
Deshalb wurde, im März 2014, dann doch der Restmagen entfernt, einschließlich, des Pförtners und der Sleeve wurde ebenfalls eingekürzt. Im Zuge dieses Eingriffs wurde ein Zwerchfelllbruch behoben und ein Knick in der Speiseröhre, begradigt.
Da ich durch den kompletten Eingriff 160kg.an Gewicht verloren habe, nahm man im Dezember 2014, die erste Hautstraffung, an den Oberschenkeln, vor!
Im Januar 2015 komme ich dann schon wieder, da wird der Oberkörper gestrafft!
Doch, das Beste, kommt dann danach! In der Uni in Leipzig, wurde bei der Abdominalplastik, tüchtig geschlampt, ich sage nur, Dog Ear Effect!. Das, wird dann als Letztes korrigiert!
Also, ich bin bisher rundum voll zufrieden, egal, ob Hygiene, Freundlichkeit, Aufklärung, Versorgung oder, was auch immer! Ich habe, allgemein betrachtet, keinen Kritikpunkt, gefunden. Klar, gibt's die eine, oder andere Schwester, die mal etwas mies drauf war und dann etwas patzig, rüber kam. Aber, erstens, war das ne Ausnahme, zweitens, kein Dauerzustand und, drittens, sind wir alle nur Menschen und machen mal Fehler, deswegen, bewerte ich das nicht über! Gerade, auf Intensiv, ist eh alles anders, als auf anderen Stationen und, wie gesagt, es war ne einmalige Aktion.
Ich hoffe, dass sich an dem Gesamtumstand, nichts ändern wird, bis ich mit allem fertig bin.
Bleibt, wie Ihr seid, man fühlt sich gut untergebracht und in kompetenten Händen!
Danke, Dr. Shang!
Danke, Fr. Dr. Funke!
Danke, Station 1A

Super Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gute Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenks-, Schienbein- und Wadenbeinbruch sowie Außenbandriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Brüche wurden super gut operiert. Alle Ärzte nahmen sich Zeit und beanworteten jeden Frage auch für nicht Mediziner verständlich. Das gesamte Personal (Ärzte, Krankenschwestern/Pfleger, Service- und Reinigungskräfte, Physiotherapeuten und Verwaltungskräfte) waren ausgesprochen freundlich und einfühlsam.