• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

ARCUS - Sportklinik Pforzheim

Talkback
Image

Rastatter Str. 17-19
75179 Pforzheim
Baden-Württemberg

227 von 267 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

346 Bewertungen

Sortierung
Filter

Super klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und Freunlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War sehr zufrieden. Ein super Arzt, freundlich und fachlich sehr kompetent. Hat mir ein Knie Tep gemacht, einfach super. Station einfach klasse, immer für einen da, freundlich und hilfsbereit.

Super Nettes Team Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine unterschiede zwischen Kassen und privat Patien
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaputte Füsse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
ich bin Andrea Rauser
war vor 6 Wochen Patient
wurde von Profesor Dr Haak operiert am re Fuss
super Team
alle sehr nett
heute war Nachsorge alle sehr nett komme in 4 Monate wieder um den li. Fuss machen zu lassen
Vielen lieben Dank
Heilen muss es jetzt noch von alleine
Weiter so
Klasse

Kompetenz pur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Qualität, professionelle Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre, äußerst kompetentes Personal und ruhiger, professioneller, erfahrener Arzt

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Perfekte Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Ellenbogen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurzfristiger Termin sehr gut organisiert. Anmeldung sehr freundlich und profissionell. Dr.Hollinger sehr kompetent ???? jederzeit komme ich gerne wieder.

kompetent und effizient

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekte Ablauforganisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Kapselzerrung im linken Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Besuch der orthopädischen Ambulanz am 22.3.18 wegen einer Knieverletzung verlief höchst effizient und kompetent: Der vom Praxispersonal (Fr. Laubenstein, Administration, und Fr. Kölsch, Dokumentation) bestens organisierte Durchlauf (Befund, Kernspin, Diagnose) führte zu extrem kurzen Wartezeiten, so daß mein Anliegen nach nur 90 Minuten bearbeitet war - und das, obwohl erkennbar viele Patienten präsent waren.
Die beiden Kontaktphasen mit Dr. Miehlke (Befund u. Diagnose) waren fokussiert, ernsthaft und professionell. Auf die Diagnose (Kapselzerrung) folgte eine medizinisch-adäquate Therapieempfehlung, die keinerlei Strategie von Umsatzmaximierung der privaten Arcus-Klinik verfolgte.
Diese jüngste Erfahrung mit Arcus - nach einer ähnlich positiven Erfahrung 2006 (Fußbänderriß, ebenfalls ambulant behandelt) - bestärkt meine Meinung, daß es sich um eine bestens geführte Klinik-Ambulanz mit sehr engagiertem Personal handelt.

Schulterarthrose

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jetzt stelle ich fest, dass eine schlechte Bewertung gelöscht wird, um nur 100% gute Bewertungen zu haben. Wie fies ist das denn?

Organisation,medizinische Betreung,ges. Umfeld perfekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ges. Personal sehr zuvorkommend,keine Hektik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

im April 2017 bekam ich ein neues Kniegelenk eingesetzt. Operateur:
Der hat das sehr gut hinbekommen. Nochmals herzlichen Dank. Exakt nach einem halben Jahr bis heute spiele ich wieder 2 mal die Woche Tennis
obwohl diese Sportart von den Ärzten nicht unbedingt
empfohlen wird. Ich kann auch wieder 10 km schmerzfrei wandern. Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Im April werde ich 74 Jahre.

Menschenunwürdige Behandlung als Kassenpatient

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
alles an diesem Tag .. siehe oben bericht
Krankheitsbild:
Meniskusriss (Kniebinnenschaden)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Termin aufgrund meines Meniskusrisses und einem evtl. Schlitten im Knie.

Nach 3 stündiger Wartezeit hat man mich endlich aufgerufen. Allerdings fühlte man sich sehr gehetzt. Der Arzt kam herein gestürmt und wirkte auch sehr gestresst und gehetzt.
Dieses Gefühl zog sich weiter durch die Untersuchung hindurch. Alles in einem sehr stroffen Ton, sehr gefühllos und auch nciht wirklich freundlich.

Das Ende des Ganzen war, man sagte mir (relativ direkt) ich sei zu fett für eine OP man könne nichts tun. Eine OP wäre sinnlos da ich mir eh alles heraus reißen würde.
Und wenn ich durch das Knie und die damit verbundenen nötigen Medikamente meine Kinder eben nicht mehr versorgen kann und einzelne Organe kaputt gehen dann hätte ich mir das einfach vorher überlegen müssen bevor ich so fett geworden bin. Und meinen Beruf solle ich mir auch abschminken da ich mit meiner Figur sicher nicht mehr arbeiten werde.

Das alles sagte man mir verabschiedete sich und ließ mich stehen. Ich war total geschockt und habe sie Klinik weinend verlassen.

Man sollte vielleicht dazu sagen das ich seid dem bekannt werden meines Meniskusrisses schon 15 Kilo abgenommen habe in ein paar Monaten. Noch dazu habe ich eine Strecke von 150km pro Weg für diesen Termin auf mich genommen weil ich die Hoffnung hatte danach endlich wieder in meinem Beruf arbeiten zu können. Doch das war ein Fehler.

Ich war also wie man heraus ließt sehr unzufrieden.
Ein Hoch auf die 2 Klassen Medizin. Wäre ich Privat versichert gewesen bin ich mir sicher hätte man mich anders behandelt.

Für mich die Perfekte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr guter Ablauf und nettes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe Anfang März 2017 eine neues Hüftgelenk bekommen. Nach vier Tagen konnte ich schon die Klinik verlassen. Im Juni,drei Monate nach der Operation,habe ich schon meine erste Bergtour über 14 Kilometer gemacht. Heute ein Jahr nach der Operation, kann ich nur sagen, es hätte alles nicht besser sein können. Für mich hätte es keine bessere Klinik geben können.
Ganz besonders möchte ich mich bei allen Bediensteten, die mit mir zu tun hatten und natürlich bei Oberarzt Herrn Wolfgang Schopf,meinem Operateur bedanken.

Kompetente und freundliche Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal und sehr kompetente Ärzte. Ich habe mich rundum wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Kompetent und Freundlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik war für Hüft Tep da, war von Anfang bis Ende top durchorganisiert. Ob Ärzte oder anderes Personal immer Freundlich und Kompetent. Ist in jeder Hinsicht nur zu empfehlen.

Rund-um-sorglos-Paket ARCUS- Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Unhappy Triad
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 08.02.2018 bis 10.02.2018 in der ARCUS-Klinik zur Knie-Op (VKB-Ruptur, IM-Riss). Behandelt u. operiert wurde ich von Dr. med. Sobau.
Ich fühlte mich in dieser Klinik und bei diesem Arzt sicher und bestens aufgehoben. Am Ablauf vom Vorgespräch bis dann zur Entlassung gab es keinerlei Kritikpunkte. Auch das Pflegepersonal (von der Reinigungskraft bis zum diensthabenden Arzt), vor allem aber die Schwestern, waren jederzeit erreichbar, immer freundlich und zuvorkommend, obwohl sie wirklich einen wahnsinnig stressigen Job verrichten. Ich ziehe einfach nur meinen Hut!!! Fazit: dieses Haus, Dr. Sobau und die Station 3 kann ich jedem Patient guten Gewissens empfehlen. Vielen Dank und meine herzlichsten Grüße an alle „Beteiligten“. Ihre Patientin aus Buchen

Voll zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz der Ärzte und Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP linke Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Krankenhaus, welches Bestens durchorganisiert ist. Ärzte mit viel Erfahrung und gutem Ruf. Sehr freundliches Personal im ganzen Haus und auf den Stationen. Erstklassige Ausstattung des Krankenbettes. Alles sehr sauber und geräumig.

Wenn OP dann hier!!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles top!
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
AC-Arthros und Subacromialsyndrom linke Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles sehr gut Organisiert, es wird Hand in Hand gearbeitet.
Mann ist Mensch und fühlt sich gut aufgehoben.
Freundlichkeit,Medizinische Versorgung klappt alles (auch für Verlauf nach Entlassung ist gesorgt).Essen reichlich und gut.Ich war sehr zufrieden und kann die Arcus-Klinik nur empfehlen!

Kompetente Beratung und Betreuung.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP Verlauf wie im Vorgespräch versprochen .
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich habe mich in der Arcus-Klinik sehr wohl gefühlt und möchte mich hier herzlich bei den Ärzten und dem Klinik Team bedanken jederzeit wieder.
Ein glücklicher Patient.

Beste Orthopädie-Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Freundlichkeit, Aufklärung
Kontra:
Wartezeiten
Krankheitsbild:
OD im Talus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe 2014 die Diagnose OD im Talus (Sprunggelenk) erhalten. Daraufhin folgte eine Ärzteodysee über 10 verschiedene Ärzte bis ich bei der Arcus-Klinik landete. Fast alle Ärzte waren der Meinung, dass mit der Diagnose keine bis kaum Heilungschancen bestehen und ich selbst mit Operation wohl nie wieder schmerzfrei Sport machen könne
(Zitat: "Heilungschance mit Operation ca. 40% - ohne Operation wird das Sprunggelenk langfristig versteifen. Arthrose ist sicher."). Die Therapie eines ortsansässigen Orthopäden lautete sogar: Sportverbot, absolute Ruhigstellung und Spritzen mit Lachshormonen, die mir außer tägliches Übergeben (!) und körperlicher Erschöpfung absolut nichts brachten!
Nach dieser emotionalen und körperlichen Achterbahnfahrt habe ich mich 2015 für eine Mikrofrakturierung in der Arcus-Klinik mit anschließender monatelanger Aufbau- und Physiotherapie entschieden.

Heute bin ich überglücklich, dass ich mich für die Arcus-Klinik entschieden habe, denn ich mache mittlerweile wieder 4-5x wöchentlich Sport!
Hiermit möchte ich den Ärzten der Arcus-Klinik herzlich dafür danken, dass sie mir meine körperliche Funktionsfähigkeit und damit meine Lebensfreude wiedergegeben haben.

Beste Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens, ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, Ärzte und Pflegepersonal alle sehr nett und zuvorkommend

Absolut empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut empfehlenswert, vom Erstgespräch und OP-Gespräch bis zur OP selber, alles bestens durchorganisiert und keine langen Wartezeiten. Die Klinik selber und die Zimmer sind sehr einladend und modern. Ärzte und Pflegerpersonal top, das Essen ist auch sehr gut. Und das beste zum Schluß....die OP ist gut verlaufen :)

1 Kommentar

Giuseppe74 am 28.02.2018

Guten Tag ,
Ich habe auch Probleme mit Hüfte deswegen wollte nur fragen wie ist jezt nach den op ?
Wie groß ist die Narbe?
Grüße Giuseppe

Begeisterung pur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bin so zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliche Beratung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hotel Niveau)
Pro:
Spitzenklasse
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 18.01.18 habe ich ein neues Kniegelenk bekommen.
In allen Bereichen bin ich so begeistert, dass ich es fast nicht in Worte fassen kann.
Ein erstklassiger Operateur,freundliches ,hilfsbereites Personal und eine Klinik, die Hotelcharakter hat,nicht zu vergessen eine Speisenauswahl,die keine Wünsche übrig lässt.
Sehr empfehlenswert, ich würde mich nur noch hier operieren lassen .
DANKESCHÖN

Angehörige werden nicht informiert

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Umgang mit Angehörigen
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Angehöriger wird man am OP-Tag im Stich gelassen.
Keine Info, wie die OP verlaufen ist.
Personal sagt, dass sie anrufen damit der Patient auf die Überwachungsstation kommt, war aber nicht der Fall.
Klinik ist überlastet!!!
Komme heute auf das Patientenzimmer (1. Klasse!)
Kleidung achtlos in den Schrank geworfen. T-Shirt und Hose völlig zerknittert.
Koffer wird dem Patienten nicht ausgepackt.
So etwas habe ich noch nie in einem Krankenhaus erlebt.
Wie wieder Arcus-Klinik.
Werde sie auch nicht weiterempfehlen.

Alles Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modernes Haus)
Pro:
Alles
Kontra:
Kann nichts finden
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top ausgestattete Klinik, sehr freundliches Personal in allen Fachbereichen, erstklassiger Operateur. Hab mich zu jeder Zeit super aufgehoben gefühlt; von der Aufnahme bis zum Entlassmanagement alles gut durchstrukturiert.
Die Zimmer sehen nicht aus wie Krankenzimmer, gleichen eher einem Hotel und das Essen ist auch super. Kann diese Klinik ohne Einschränkung empfehlen.

Top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Leute dort und auch die op lief super ab alles komplett durchgeplant nur zu empfehlen

Keine Kritikpunkte alles super.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Nov. 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Noch mehr wie sehr zufrieden.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent.Sehr sehr gut Organisiert.Fachlich sehr gute Arztgespräche. Moderne Klinik. Sehr gutes Personal immer freundlich und fachlich immer kompetent. Sehr guter Operateur(Knieprothese).
Essen sehr gut.(Mehrfachauswahl).

Eine rundum fachkundige und kompetente Behandlung und Betreuung.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch nicht den Ansatz einer Kritik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompeten und laienverständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimal durchorganisiert und zeitsparend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schon alles gesagt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
lk. Knie-Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliche und sachkompetente Aufnahme. Zügige Voruntersuchung mit den notwendigen CT- und Röntgen-Aufnahmen. Persönliche Betreuung im Klinikablauf mit wertvollen Hinweisen zu den anstehenden Voruntersuchungen. Kaum längere Wartezeiten, hervorragend durchorganisierter Ablauf aller Voruntersuchungen einschließlich dem Vorgespräch mit dem behandelnden OA Dr. Ellermann.
Kurze Terminfestsetzung für die Knie-OP, mit kurzen und durchdachten Aufenthaltsfristen sowohl vor als auch nach der OP.
Freundlich nette Betreuung am Tag vor der OP mit informativen Ablauf- und Eingriffshinweisen. Krankenzimmer optimal eingerichtet, funktional und hygienisch bestens gesäubert.
Nach der OP sowohl fachärztlich als auch Physiotherapeutisch kompetent betreut.
Die Verpflegung war ausgezeichnet und reichlich. Es gab nicht das Geringste zu beanstanden.
Ich würde die Klinik, die ärztliche Betreuung und den medizinischen Eingriff jederzeit weiter empfehlen.

Ohne Empathie...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Organisation der Ambulanz
Kontra:
Empathie wie ein Metzger im Schlachthof
Krankheitsbild:
Riss des Innenmeniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Innenmeniskus war gerissen. Mein Orthopäde hat zu einer Op geraten und gemeint, dass im Falle von zu wenig vorhandenem Knorpel er den Knochen anbohren würde, was zur Neubildung führen würde.
Dies ist in meinem Alter von 65 Jahren nicht möglich, sagte mir der Assistenzarzt der Arcus. Eine Op wurde nicht empfohlen.
Soweit so gut.
Allerdings trat der Arzt völlig desinteressiert und unmotiviert mir als Patienten gegenüber auf.
Altersbedingte Arthrose ohne Aussicht auf Besserung war noch das positivere seinet Äußerungen.
Fragt man sich nur noch wo das Sterbezimmer ist.
Einzig die Tatsache, dass der Schnösel auch mal älter wird und dann hoffentlich auch auf eine solche Koryphäe trifft versöhnt einen.
Meine Tochter ist in einem Krankenhaus Ärztin und dort wird anders mit Patienten umgegangen.

Klinik empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Ankunft bis zur Entlassung alles gut durchorganisiert. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Schnelle Reaktion nach Schwesternruf. Wünsche wurden berücksichtigt. Da ich in den Herbstferien stationär in der Klinik war ist die Klinik wegen Urlaub einzelner Ärzte nicht ausgelastet gewesen. Es war sehr viel Personal für die einzelnen Patienten da, ob dies immer so ist oder durch die wenigen Patienten bedingt war kann ich nicht beurteilen, ich war sehr zufrieden.

2. Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wurde sehr menschlich behandelt
Kontra:
Am morgen war es bisserl zu laut auf den Gängen (hmmm)
Krankheitsbild:
Hüft Prothese re.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Februar 2016 an der linken Hüfte operiert und am Dezember 2016 an der rechten Hüfte.

Urlaub im Süden ist gewiss schöner, aber ich fühlte mich in dem Krankenhaus (zum Glück ohne Krankenhaus Flair) sehr gut aufgehoben.

Beide Prothesen sitzen TOP und machen keine Probleme.

Danke an das gesamte Arcus Team und Dr. Hauschild der mich 2x operierte.

Beste Kinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr organisiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Triple-Arthrodese
Erfahrungsbericht:

Am Empfang sehr nette Begrüßung und ebenfalls sehr nette Aufnahme. Mein Gepäck wurde gleich versorgt und auf die Station gebracht. Eine nette Dame begleitete mich dann zur OP-Vorbereitung. Dort erklärte Sie mir die weitere Vorgehensweise, sehr deutlich und ausführlich. In der OP-Vorbereitung auch supernette, herzliche und vor allem humorvolle Aufklärung. Der Humor dort nahm mir die Angst vor der Narkose. Sehr zügig, keine langen Wartezeiten. Auch zuvor in der Praxis bei der Vorstellung bekommt man immer ein Telefon in die Hand. Auf diesem Telefon wird man dann angerufen und in das zuständige Behandlungszimmer beordert. Ich finde dies eine geniale Lösung! In der Wartezeit kann man herumlaufen, rausgehen oder unten im Restaurant einen Kaffe trinken und muss nicht im Wartezimmer warten bis man aufgerufen wird. Stattdessen wird man auf dem "Telefon an der Hand" angerufen und kann dann dort hingehen. Sehr vorteilhaft.
Nach der OP, im Aufwachraum, sind alle sehr fürsorglich. Die Abholung zur Station ebenfalls sehr nett, auch auf der Station selbst sind alle sehr nett. Alle kümmern sich, nichts erscheint als zuviel.
Auch die Ärtze sind sehr fürsorglich, verständnisvoll, durchweg sehr nett, aufklärend, einfühlsam und humorvoll. Ich kann hier nur positves aufzählen...
Mein behandelnder/operierender Arzt war Herr Dr. Hank.
Ich bin begeistert. Ich verspürte nach der OP im letzten Jahr eine deutliche Verbesserung. Eindeutig habe ich heute wieder mehr Lebensqualität. Insgesamt fühlt man sich sehr gut aufgehoben in der Arcus-Klinik. Hier fühlt man sich wie eine Königin. Alles ist durchorganisiert bis zum Schluss. Selbst die Papiere bekommt man immer gleich mit nach Hause. Sehr vorbildlich, die Unterbringung gleicht einem Hotel, schöne geräumige, äußertst moderne Zimmer. Das Essen verdient auch Sterne. Die Arcus-Klinik kann ich durchweg sehr empfehlen und das in allen Bereichen, auch als Kassenpatient.

professionell, kompetent, angenehm

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Knorpel- und Meniskusschaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Privatklinik Dr. Ellermann wegen Kniebeschwerden vor allem im Sport. - Ich kann die Praxis in jeder Hinsicht empfehlen. Der ganze Ablauf in der Praxis ist unglaublich professionell. Das Dr. Ellermann auch nicht gleich zum „Messer“ greift und eher die Alternative sucht finde ich sehr gut.
Also 5 Sterne in allen Bereichen

Lebensqualität zurückgewonnen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Professionelle Planung von Vorgespräch bis Entlassung.

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kurze Wartezeit, tolle Ärzte und Krankenschwestern, tolles Essen
Kontra:
Fließband-Vorbereitungen, einstudierte Floskeln vieler Mitarbeiter
Krankheitsbild:
Schulterarthrose, Entfernung Schleimbeutel etc.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war sehr zufrieden mit der OP durch Herrn Dr. Ambacher. Ebenso mit der vorherigen Eingangs-Untersuchung. Nicht zu kurz, nicht zu lang.

Zugegeben: ungwohnt "steriler" Umgang mit den Patienten am OP-Tag. Man darf als Angehöriger nicht über die Anmeldung hinaus den Patienten begleiten. Es gleicht schon einer Fließband-Vorbereitung für den OP. Meiner Tochter würde ich das nicht wünschen.
Aber das Ergebnis sollte ja stimmen. Und das tut es bis jetzt. Super OP-Ergebnis - wenn es auch bis zur schmerzfreien Bewegung 3-6 Monate dauert.
Nach der OP schwärmte mein Mann von dem Essen und dem Schwestern-Team. Also alles gut.

Massenware Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Arrogante Beratung, abgehoben)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nach wie vor große Schmerzen, kein Erfolg)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation, Abläufe
Kontra:
Unpersöbnliches Abhandeln von Patienten
Krankheitsbild:
Innenmeniskuseinriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professioneller Auftritt, macht leider den Eindruck einer industriellen Chirurgie. Patient ist Nummer wird auch so behandelt. Beinahe wurde mein falsches Knie operiert, konnte das kurz vor der Narkose durch mein Einschreiten verhindern.

Hervorragende Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut erstklassige Klinik. Ich bekam Ende August in der Arcus Klinik eine Knie TEP eingesetzt. Da ich mich mit Anfang 50 noch recht jung für diese Operation fühlte, hatte ich sie die letzten Jahre trotz meiner Beschwerden vor mir her geschoben und zunächst mehrere Meinungen eingeholt. Schließlich fiel meine Entscheidung auf eine OP in der Arcus Klinik, weil ich mich dort am besten aufgehoben sah. Der ganze Ablauf dort war hochprofessionell und perfekt organisiert. Im Vorgespräch wurde meine Situation genau beleuchtet. Der Operateur, Dr. Ellermann, untersuchte mich intensiv und erklärte mir das geplante Vorgehen detailliert und verständlich. Die Operation verlief komplikationslos und schon am nächsten Tag wurde ich mobilisiert und stand auf den Beinen. Schmerzen hatte ich aufgrund des hervorragenden Schmerzmanagements kaum. Zum guten Heilungsverlauf hat sicher auch das Klima in der gesamten Klinik beigetragen. Mitarbeiter der verschiedenen Funktionsbereiche arbeiten dort Hand in Hand, alles macht einen perfekt strukturierten Eindruck. Das gesamte Personal ist freundlich, zuvorkommend und empathisch, das gilt für die Ärzte ebenso, wie für die Mitarbeiter aus Pflege, Therapie oder der Hauswirtschaft.
Nach dem Erfolg der OP frage ich mich heute, warum ich so lange gewartet habe. Zwar hatte ich vor der OP keine extremen Schmerzen aufgrund meiner Knie Arthrose aber zunehmend Bewegungseinschränkungen und ein deutlich hinkendes Gangbild, das meine gesamte „Statik“ beeinträchtigte. Heute, also noch nicht einmal drei Monate nach der OP kann ich wieder „rund“ gehen und auch Fahrradfahren und Schwimmern ist kein Problem. Ich möchte künftig wieder intensiver Sport treiben und habe aufgrund des bisherigen Heiungsverlaufs das Gefühl, das auch andere Sportarten, wie z. B. alpines Skilaufen wieder möglich sein sollten.
Insgesamt bin ich also vollständig mit der OP und der Arcus Klinik zufrieden. Der einzige Umstand, den ich ändern würde, wenn ich noch einmal zu entscheiden hätte, ist der, dass ich wahrscheinlich das nächste Mal früher kommen würde.

ARCUS Klinik meine beste Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich war in besten Händen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wie im Hotel)
Pro:
das beste was mir als Patient passieren konnte
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfttotalendoprothese
Erfahrungsbericht:

Meine Entscheidung die Hüft OP (Hüfttotalendoprothese rechts) in der ARCUS Klinik durchführen zu lassen war das Beste was mir passieren konnte. Bei PD Dr. med. Stefan Kinkel war ich in den besten Händen. Dank der von Dr. Kinkel angewandten OP Methode und sehr guten postoperativen Betreuung war ich von der ersten Minute nach der OP schmerzfrei. Dafür ganz großes Lob an PD Dr. Kinkel. Ein Lob auch an das Pflegepersonal der Klinik das mir als sehr einfühlsam und aufmerksam in Erinnerung bleibt.

Massenabfertigung-unfreundlich und überhebliches Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10.10.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nichs
Kontra:
alles, kein Krankenhaus wo man sich gut aufgehoben fühlt
Krankheitsbild:
Meniskusschaden re. Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war gestern zur Untersuchung wegen eines Meniskusschadens in der Klinik, das Klinikpersonal macht einen gestreßten unfreundlichen und überheblichen Eindruck. Der Untersucher Dr.Eberle war so etwas von überheblich, er hat mir nicht mal die Hand gegeben, um Fragen zu stellen war gar keine Zeit mit der Untersuchung am Knie war er in ca . 20 sec. fertig! Alles in allem hat die Untersuchung mit Brief an den Hausarzt, Überwerweisung an die Anästhesie zum Narkosevorgespräch nicht länger als 10 Min. gedauert! Ich werde mich aufgrund dieser Erfahrungen nicht in dieser Klinik operieren lassen, man kommt sich vor wie ein Objekt, daß zu reparieren gilt und sonst nichts, wie ein Auto, daß man in die Werkstatt bringt, dort nehmen sich die Mitarbeiter aber mehr Zeit einem den Schaden und die Reparatur zu erklären als die Mitarbeiter dieser Klinik einem Patienten was operiert wird, wie es gemacht wird, wie die nachsorge ist usw......! Absolutes No-Go! Geht besser in ein anderes Krankenhaus, ich kann die guten Rezessionen meiner Vorschreiber leider nicht verstehen geschweige dennoch teilen!

1 Kommentar

Tom71701 am 23.10.2017

Im Allgemeinen halte ich mit Kommentaren zurück. In diesem Fall möchte ich jedoch etwas beitragen, da ich selbst am 13.09.2017 von Doc. Eberle operiert wurde. Die Klinik selbst idt ausgesprochen gut organisiert. Das Personal habe ich als sehr kompetent und freundlich erlebt.

Mein Beratungsgespräch dauerte etwa 45 Minuten und ich hatte das Gefühl, daß der Doc voll bei der Sache war. Sehr konzentriert bei der Sichtung der Unterlagen und deshalb auch nicht redselig. Das ist mir petsönlich deutlich lieber als ein quatschender Arzt, der die Unterlagen nicht richtig ansieht.

Meine OP ist gut verlaufen und der Heilungsverlauf entspricht genau der Aussage des Arztes. Ich würde gerade diesen Arzt empfehlen.

Sehr gute Erfahrung mit der Arcus Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jederzeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arzt nimmt sich sehr viel Zeit)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegekräfte, Physios
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knorpelschaden und Meniskusriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich an die Arcus Klinik zur Einholung einer Zweitmeinung für eine geplante Knie OP gewendet.

Die Klinik vermittelt einen sehr gut organisierten Eindruck. Das Gespräch mit dem Arzt und vor allem die Zeit, die er sich genommen hat, war für mich überzeugend. Die OP, Microfrakturierung und Reparatur des Innenmeniskus erfolgte dann am 13.09.17 stationär. Insgesamt war ich ich 2 Nächte in der Klinik.

Die OP ist, soweit ich das beurteilen kann sehr gut verlaufen und der Heilungsverlauf gestaltet sich wie im Vorfeld beschrieben.

Ich war im Übrigen noch nie in einer Klinik mit einer vergleichbaren Mannschaft. Beginnend beim Reinigungspersonal, über die Schwestern, Pyhsios, Stationsärzte und natürlich den Chefarzt, einfach nur top. Unglaublich freundlich, einfühlsam und hilfsbereit, ein geschmackvolles sehr gut ausgestattetes Einzelzimmer, sehr gutes Essen. Das Ganze hat eher Hotelcharaktet, als Klinikflair. Die Leute tun wirklich alles, damit man schnell wieder auf die Beine kommt.

Bei der Entlassung wude ichmit allen notwendigen Rezepten, AU- Meldung etc. versorgt, auch die notwendige Bewegungsschiene war beteits bestellt und wurde mir am folgenden Motag nach Hause geliefert und angepaßt.

Auf Rückfragen zur Nachbehandlung erhielt ich sehr schnell eine Antwort. Ich hatte mch auf Grund der Entfernung entschieden, die Nachbehandlung an meinem Wohnort durchzuführen.

Fazit: Wenn Knie OP - dann hier!
Nochmals vielen Dank an die Mädels und Jungs von Station 3 und natürlich Doc. Eberle.

Kompetente Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
4 verletztungen Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik
Sehr tolle und kompetente Ärzte Schwestern Asistenten, service...&&

Mein Knie fühlt sich jetzt von Tag zu Tag besser an ..
bin sehr zuversichtlich das alles perfekt und bestmögliche gemacht worden ist

Davon war ich auch absolut positiv überrascht ...
Man fühlt sich nicht wie im Krankenhaus sondern eher so ne Mischung aus Hotel und Privatklinik

Grüße
das Lama :)

Der Arcus Klinik geht es nur um Geld - nicht um das Wohl der Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unfreundliches und wenig hilfsbereites Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
/
Kontra:
Unfreundliches Personal, keine Kontrolltermine etc.
Krankheitsbild:
Sehnenriss im Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor 14 Wochen in der Arcus Klinik am Fuß operiert. Noch immer habe ich Probleme richtig zu laufen! Die Schmerzen sind noch immer sehr stark und die Schwellung jeden Tag noch sichtbar! Ein Kontrolltermin bei dem Arzt der mich operiert hat wird mir verweigert. Man fühlt sich überhaupt nicht gut aufgehoben..man kommt sich vor, als würden sie einfach das Geld für die OPs einsacken und sich dann aber um nichts mehr kümmern wollen. Auch die Sprechstundenhilfen sind sehr unfreundlich und überhaupt nicht hilfsbereit. Ich werde, egal, was noch kommen mag, nie wieder in die Arcus Klinik gehen! Ich rate auch jeden davon ab, der gut versorgt sein möchte!

Super Klinik - 100 % Zufriedenheit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super - kann ich jederzeit weiterempfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Beratung und Aufklärung vor und nach OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles toll organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super organisiert, alle kompetent und sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur Radiusköpfchen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mir im März 2017 im Skiurlaub das Radiusköpfchen am rechten Ellenbogen gebrochen. Bei der anschließenden OP wurde mir in einer Klinik in Karlsruhe eine Platte eingesetzt. Trotz intensiver Beübung hatte ich starke Bewegungseinschränkungen, weshalb ich mich in der Arcus-Klinik beraten ließ. Der erste Eindruck war sehr positiv. Alles ist sehr gut durchorganisiert, kurze Wartezeiten, sehr kompetentes und freundliches Personal. Die Radiusplatte wurde im September 2017 in der Arcus-Klinik entfernt. Alles lief professionell, gut organisiert und ohne Wartezeiten ab. Dank der guten Schmerztherapie (Vollnarkose und zusätzlich örtliche Betäubung) konnte ich den Arm sehr schnell passiv bewegen. Das gesamte Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Ich fühlte mich auf der Station 1 sehr gut aufgehoben. Das ganze Ambiente ist nicht vergleichbar mit anderen Krankenhäusern. Ich wurde durch einen ausführlichen OP-Bericht über den Eingriff informiert und alle Fragen wurden von der Ärzten der Visite und dem behandelden Arzt beantwortet. Bei der Entlassung wurde ich mit allen notwendigen Rezepten für Physiotherapie, Schmerzmittel und Krankmeldung versorgt. Zur intensiven Beübung für Zuhause wurde mir ein Bewegungsstuhl zur Verfügung gestellt. Im Vergleich zu meiner ersten OP in einem anderen Krankenhaus war ich total überwältigt. Ich kann die Arcus-Klinik wärmstens weiterempfehlen! Vielen Dank an alle!

DANKE

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im August 2017 am Knie operiert (Knieprothese = Knie-TEP) und kam auf Stat. 1. Die "Spinale Narkose" war eine gute Entscheidung. Da, durch die hervorragende Organisation, kaum Wartezeiten entstanden, bauten sich bei mir keine unnötigen Ängste auf. Auf Fragen, auch bei den Visiten, wurde sofort und konkret geantwortet. Die Abläufe gestalteten sich nachvollziehbar und zuverlässig.
Ich wurde nach Standard, aber hervorragend und zuverlässig von den freundlichen K.-Schwestern betreut. Ich erhielt 2x tägl. Bewegungsschiene, Kälteanwendungen, 1x tägl. Krankengymnastik, 1x tägl. Visite.
In der Anschlussheilbehandlung, Baden-Baden, musste ich sofort Wege von 100m zurücklegen und Treppen steigen. Aus diesem Grund rate ich allen Patienten den Entlassungstermin aus der Arcus-K anzupassen.
Ich kann die Arcus guten Gewissens empfehlen.
DANKE!

Weitere Bewertungen anzeigen...