Klinikum Bremen-Nord der Gesundheit Nord

Talkback
Image

Hammersbecker Straße 228
28755 Bremen
Bremen

142 von 175 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

176 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gut aufgehoben im Klinikum Bremen-Nord

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr nettes Pflegepersonal, kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Ausstattung teilweise etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schnelle Versorgung in der Notaufnahme, auch auf Station lief alles zügig ab. Das Pflegepersonal gibt einfach alles, um es den Patienten so angenehm wie möglich zu machen. Die Ärzte nehmen sich Zeit, hören zu und beantworten auch die nervigsten Fragen, die man als Patient hat. Kann die Station Innere 1 nur weiter empfehlen.

Super

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Personal war sehr freundlich!
Habe mich Wohlgefühlt und bin zufrieden

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 25.11.2020

Vielen herzlichen Dank für Ihren so freundlichen und motivierenden Eintrag! Weiterhin alles Gute für Sie.

Stönen auf hohem Niveau

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal super nett
Kontra:
Essen geht besser
Krankheitsbild:
Zu hoher Blutdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich gehöre zu denn die zu corona Zeiten leider ein paar Tage in der Klinik verbringen mußte und zwar in der inneren Station 1 mir wurde schnell bewusst was für eine Leistung die Pflegerin und pfleger ab verlangt wird und ich ehrlich gesagt denn Hut ziehe unter den erschwerten Bedingungen. Sicherlich gibt es das eine oder andere was ein persönlich stört aber ich nenne das mal stönen auf hohem Niveau obwohl es doch was gibt was mir überhaupt nicht gefallen hat und zwar das Essen da muss ich sagen das geht besser . Was mir persönlich gut Gefallen hat das man mit allen gut reden konnte auch wenn es mal stressig war.Das nächste was mir sehr gut gefallen hat das man kostenlos WLAN zur Verfügung hat was bei diesen Umständen ( kein besuch) ein die zeit versüßt hat .

Sehr gut versorgt in der Stroke Unit

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gesamtpaket)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Detaillierte Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lockerer Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall (TIA)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin nach einem leichten Schlaganfall(TIA)bei der Einweisung gut informiert worden.Erste Maßnahmen wurden sofort durchgeführt.Das Pflegepersonal und die Ärzte machen einen sehr engagierten Dienst.In den folgenden 72 Stunden war ich verkabelt und auf das Pflegepersonal angewiesen die stets zur Stelle waren wenn ich sie brauchte. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.Die weitere Betreuung durch Ergo-und Physiotherapie sowie Logopädie waren sehr locker und angenehm.
Die Verflegung war für ein Krankenhaus, soweit ich das mit gar keiner Erfahrung bewerten kann, gut.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 06.11.2020

Vielen herzlichen Dank für Ihren lobenden Kommentar - wir freuen uns, dass wir Ihnen haben helfen können und dass Sie die Zeit bei uns in der Neurologie gut in Erinnerung behalten haben. Das motiviert uns sehr...

Behandlung und Betreuung auf höchstem Niveau

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Handfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund eines Privatunfalls, wurde ich am 27.11.2020 mit dem Rettungswagen in die Unfallaufnahme des Klinikums aufgenommen, zunächst umfangreich diagnostisch und therapeutisch an meiner gebrochenen Hand und den Weichteilverletzungen erstversorgt und anschließend
stationär in der Klinik aufgenommen. Der anschließende Aufenthalt mit Hand-OP dauerte bis einschl. 30.11..
Eine von Anfang bis Ende mit hoher fachärztlicher,
Kompetenz durchgeführte Therapie mit allen Teilaspekten, wie z.B. Einleitung physiotherapeutischer Initialbehandlung und einer hervorragenden stationären Betreuung, die seinen Namen verdient hat (immer freundliches, empathisches Personal)! Ich bin sehr zufrieden!

Bremen-Nord, Krankenhaus mal ganz anders....

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super freundliches und aufmerksames Pflegepersonal
Kontra:
Wartezeiten während der stationären Aufnahme
Krankheitsbild:
Reninom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Abläufe im ganzen waren grundsätzlich gut strukturiert und geplant. Jedoch kam es vereinzelt zu Ausreißern, welchen meinen Aufenthalt etwas verlängerten, siehe Aufnahmeritual im Krankenhaus für die stationäre Behandlung, welches sage und schreibe 3 Stunden angedauert hat, da man uns schlicht weg im Wartebereich vergessen hat.

Man versicherte mir, dass das ein Einzelfall und ausersehen passiert ist (resultierend aus CORONA-Maßnahmen in Wartebereiche).

Das Pflege- und Stationspersonal auf der Station I 1 war sehr freundlich, aufmerksam sowie zuvorkommend.

Bis auf die langen Wartezeiten zwischen den einzelnen Untersuchungen, was aber mittlerweile normal ist, war ich sehr zufrieden.

Verpflegung sowie Unterbringung entsprach zwar nicht einem 4 Sterne Hotel, war aber für die durchzuführende Maßnahme vollkommen ausreichend.

Mit den 'älteren ' Herren auf meinem Zimmer habe ich mich trotz des hohen Altersunterschieds sehr gut verstanden. Untereinander hat man sich gegenseitig ausgeholfen wo es nur ging (passiert heutzutage auch nicht alle Tage).

Insgesamt betrachtet habe ich den medizinisch notwendigen Aufenthalt sehr genossen und habe mich entsprechend wohlgefühlt.

neurologische Behandlung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung und Betreuung durch die Chefärzte und Schwestern
Kontra:
Während der Mahlzeitenoftmals zeitlicher Druck durch besondere Untersuchungen
Krankheitsbild:
leichter Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war dort für ca. 1 Woche stationär in der Neurologie in Behandlung. Die ärztliche Betreuung und Beratung war spitzenmäßig, kompetend, freundlich und menschlich sehr ansprechend. Dasselbe gilt für Schwestern, Pfegepersonal sowie MitarbeiterInnen der Verwaltung. Die Verpflegung qualitativ und quantitativ ansprechend. Alles in Allem ein angenehmer und gewinnbringender Aufenthalt, den ich in Anbetracht meiner gesundheitlichen Situation "genossen" habe. Sehr empfehlenswert! Einer Rehabehandlung in der Tagesklinik oder auch stationär sehe ich in baldiger Erwartung (Oktober 2020)

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 30.09.2020

Vielen herzlichen Dank für Ihren freundlichen Kommentar. Das motiviert uns sehr und wir wünschen Ihnen weiterhin gutes Gelingen in der Reha und Gute Besserung.

Kompetentes, freundliches Team

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gründliche Beratung mit Zeit für den Patienten
Kontra:
Es ist und Krankenhaus-Essen (aber man ist ja nicht zum Essen da)
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt sieben Tage im Krankenhaus Bremen Nord wegen Schlaganfalls und dort in den Abteilungen Neurologie und Stroke Unit. Mein behandelnder Arzt war Dr. Mehring. Sowohl Dr. Mehring als auch die weiteren begleitenden Ärzte und das gesamte Team sind sehr kompetent, aufmerksam und hilfsbereit. Die gesamte Zeit über habe ich mich sehr gut beraten, aufgehoben und versorgt gefühlt. Es wurde sich stets die Zeit genommen, die erforderlichen Behandlungsschritte zu besprechen und zu erläutern. Ich danke für die Mühen und die Unterstützung.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 30.09.2020

Vielen herzlichen Dank für Ihren freundlichen Kommentar. Wir freuen uns, dass wir Ihnen haben helfen können. Sie motivieren uns am Ball zu bleiben für die bestmögliche Versorgung unserer Patient*innen.

Stationärer Aufenthalt im Klinikum Bremen-Nord, Innere Medizin

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente und zielorientierte Behandlung
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Starke Bauchschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Einlieferung über die Notfallambulanz und zwischenzeitlichem urologischen Konsil erfolgte die Weiterbehandlung auf der Privatstation Amrum durch Prof. Dr. Plentz und Dr. Dahlmann.
Die Atmosphäre war stets angenehm und ich habe mich als Patient immer gut aufgeklärt und behandelt gefühlt, auch weil die menschliche Seite der behandelnden Ärzte und Pflegekräfte nie zu kurz kommt.
Die bereits während einer anderen ambulanten Behandlung gemachten guten Erfahrungen in diesem Fachbereich wurden während des stationären Aufenthaltes bestätigt.

Freundlich wohlwollende Mitarbeiterinnen und kompetente Artze

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Delebinski ist sehr kompetent und sorgfältig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (War etwas hectic am vor OP Tag aber als ich nach Hilfe fragt weil ich lange gewartet habe, haben die sehr positiv reagiert und dann ging es besser)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP und Station Mitarbeiter waren Aufmerksam und FREUNDLICH
Kontra:
Essen war so lal la
Krankheitsbild:
OP on rechte Schulter um Metal zu entfernen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundlich und effizient. Vorbereitung für OP mit Vorgespräch und Covid-19 Test ist nach Termin gut gelaufen. An Tag der OP Aufnahme ist freundlich gelaufen, hat das Gefühl dass alle Mitarbeiterinnen waren achtsam und vorsichtig in Sinne von interessiert und Wohlwollen. Auch vor und nach dem OP war es eine angenehme Erfahrung. Auf Zimmer war ich sehr gut behandelt. Mir war der Freundlichkeit und Sorgfältigkeit aufgefallen. Es tut gut wenn Mann krank und bedürftig ist wenn Menschen aufmerksam sind.

Tolle Ärzte

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Ärzte waren offen locker und haben auch mal Spaß gemacht. Da hat man sich gleich viel wohler gefühlt.
Kontra:
Manche Schwestern waren so genervt das sie jedes mal die Tür zugeknallt haben wenn sie rausgegangen sind.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte der inneren Medizin sind sehr freundlich und stets bemüht alles zu untersuchen um die Ursache der Erkrankung zu finden.ich hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt und würde immer wieder ins kkh bremen nord kommen. Zwar waren einige Schwestern auf der Station oft genervt aber überwiegend waren sie freundlich und hilfsbereit.Die essenverteilung hat leider nicht so gut geklappt da müsste noch etwas besser kommuniziert werden zwischen küche und Abteilung. Die Assistenzärzte waren immer sehr freundlich auch wenn sie noch etwas schüchtern und zurückhaltend waren.;-)

Erfolgreich und aufgeschlossen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Station Amrum ist der Knaller)
Pro:
Gesamtbetreuung lobende Anerkennung
Kontra:
Krankheitsbild:
Kardioversion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Völlig entspannte Atmosphäre in der Aufnahme(-Untersuchung). Freundlich und hilfsbereit.
Das Team in der Station und der behandelnde Arzt total nett, Fragen gegenüber aufgeschlossen.
Würde bei einer vergleichbaren Situation die Hilfe wieder in Anspruch nehmen.

Ein tolles Team die Innere abteilung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle super nett und kompetent
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe in der inneren 1 Woche gelegen und mich gut und kompetent aufgehoben gefühlt.
Auch wenn ich viele fragen hatte,es würde mir alles ohne viel fachchinesisch und geduldig erklärt.
Alle PFK und Ärzte waren freundlich und vor allem ruhig und nicht hektisch und überfordert wirkend,wie ich es in anderen Kliniken schon erlebt habe.
Ein großes Dankeschön an da ganze Team
Glg
Klaus Petersen

Zum Glück gibt es noch solche Krankenhäuser

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliches Team
Kontra:
Ausstattung, angespannte Personalsituation
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Ankunft in der Notaufnahme, waren alle sehr bemüht und freundlich.
Der anschließende Aufenthalt, auf der Station war sehr angenehm. Alle haben versucht, den Aufenthalt so komfortabel wie möglich zu gestalten.
Meine Gesundheitssituation sowie die weitere geplante Vorgehensweise, wurde transparent erklärt.
Leider wurde, meiner Meinung nach, das ambitionierte Handeln der Mitarbeiter, von der (doch schon in die Jahre gekommenen) Ausstattung getrübt.
Zur Küche kann ich nichts sagen - Ich durfte nur Zwieback essen :-)

1 Kommentar

K.petersen am 04.09.2020

Hallo jorg, hast mir so leid getan, so ein gestandenes Mannsbild und dann Zwieback,habe mit dir gelitten!!!!
Hoffe es geht dir gut.
dein Bettnachbar Klaus
glg und pass auf dich auf.

Kurz und schmerzlos

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
der diensthabende Unfallchirurg und der Sicherheitsdienst
Kontra:
Müll im Behandlungsraum
Krankheitsbild:
Kopfplatzwunde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 5 jähriger Sohn und ich mussten auf einem Sonntag am späten Nachmittag wegen einer Platzwunde die Notaufnahme des Krankenhauses besuchen.
Der Empfang war herzlich. Der Sicherheitsmann der externen Firma begrüßte uns freundlich und verweist jeden auf geltende Mundschutzpflicht und gibt sein Bestes, um auch auf das Besuchsverbot während der Pandemie hinzuweisen.
Des Weiteren bat er mir seinen Stuhl an, um im Kinderwartebereich bei meinem Sohn zu sein. Auch die Dame am Empfang war sehr nett.
Die Wartezeit hielt sich trotz größerem Andrang, insbesondere für den Unfallchirurgen, in Grenzen.
Die Krankenpflegerin war auch nett und hat meinem Kleinen gut erklärt, was sie tun wird.
Ich hätte mir nur gewünscht, dass das Behandlungszimmer aufgeräumt gewesen wäre (es lag noch Verpackungsmaterial vom Vorgänger herum).
Der Arzt war das persönliche Highlight meines Sohnes. Sympathisch und immer auf Augenhöhe mit meinem Sohn, kam sein Zauberkleber auf die Wunde und er half ihm in Superheldenmanier noch von der Trage. So kommt ein Kind auch ohne Angst wieder, falls nochmal was sein sollte.

Alternative zu Diagnostik wurde bei meiner spez. Vorerkrankung nicht aufgezeigt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wertschätzender Umgang im Krankenhaus
Kontra:
Alternative Diagnostik wurde nicht aufgezeigt
Krankheitsbild:
Thrombose im Unterschenkel und Verdacht auf Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

CT Facharzt zeigte die Möglichkeit einer Szintigrafie als alternative Diagnostik bei auf Verdacht auf Lungenembolie auf. Nur ein logistisches Problem, da dieser Fachbereich nicht im Hause.
CT wurde von mir wegen Niereninsuffizienz Glomerolunephritis IGA Typ und Risiken mit dem Kontrastmittel abgelehnt.
Diese Alternative wurde mir auf der Station der Inneren nicht genannt. Die CT Untersuchung wurde unnötig vorbereitet. Mein Allgemeinzustand war gut.

Beschwerde gegen Chefarzt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Vehalten des Chefarztes
Krankheitsbild:
Verdacht auf Epilepsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Chefarzt der Neurologie handelte gegenüber mir sehr arrogant und vorwurfsvoll!
Er warf mir vor, alkoholabhängig zu sein und Medikamente als Droge zu konsumieren.
Außerdem warf er mir vor, diese Medikamente von meinem Arbeitgeber zu klauen um diese dann als Partydroge zu konsumieren.
Dieses Medikament wurde mir jedoch vom Notarzt verabreicht.
Somit zeigt sich, dass der Chefarzt der Neurologie sich nicht aufmerksam die Notfallberichte durchliest und vorwurfsvoll gegenüber Patienten auftritt ohne sich zunächst erst einmal ein Bild vom Patienten zu machen!

Zum allgemeinen Ablauf meines Aufenthaltes konnte ich keine strukturelle Behandlung erkennen und habe gemerkt das keine deutliche Kommunikation unter den behandelnden Ärzten statt fand. (6 verschiedene Ärzte in 4 Tagen)
Keiner der Ärzte konnte mir erklären nach welchen Verdachtsdiagnosen gesucht wird.

Nach 4 Tagen Aufenthalt wurde ich dann ohne eine klare Diagnose entlassen!

Ich würde diese Klinik aufgrund meiner Erfahrung die ich machen musste, keinem empfehlen und raten eine andere Klinik für Neurologie aufzusuchen!

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 03.08.2020

Vielen Dank für Ihre kritische Rückmeldung, die wir leider aus Datenschutzgründen hier nicht kommentieren können. Wenn Sie mögen, können Sie sich natürlich gerne per Email an uns wenden, dann könnten wir auch die vorliegenden Laborwerte noch einmal diskutieren.

Sehr gute kompetente Station mit freundlichem Personal.

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Immer ein offenes Ohr für alle Belange
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meines stationären Aufenthaltes auf der Neurologie bin ich sehr gut betreut und informiert worden. Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt und bedanke mich für die sehr gute Betreuung.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 30.07.2020

Vielen Dank für Ihre so freundliche Rückmeldung! Das motiviert uns sehr.

kompetente, schnelle Hilfe

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervoragende ärtzliche Betreuung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versorgung nach epileptischen Krampfanfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliche Aufnahme, hervorragende ärztliche und pflegerische Betreung.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 24.07.2020

Lieben Dank für Ihr Lob und Anerkennung - das bedeutet uns viel. Wir bemühen uns weiter um die optimale und freundliche Betreuung unserer PatientInnen.

Top Versorgung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Verdacht auf cerebralen Krampfanfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super nette Ärzte und Pflegepersonal. Höflich, umsichtig und kompetent.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 24.07.2020

Herzlichen Dank für Ihren so freundlichen Kommentar. Wir freuen uns, dass Sie sich gut aufgehoben gefühlt haben.

Angst fressen Seele auf, aber hier werden Sie geholfen! ????

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Betreuung durch supernettes Personal, auch die Ärzte waren vorbildlich bemüht und geduldig.
Kontra:
Informationsfluss Notaufnahme - Station verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Notaufnahme wegen Luftmangels durch Herzinsuffizienz. Dort etwas konfus, schlussendlich aber doch nach längeren Zwischenwartezeiten zwischen den einzelnen Untersuchungen zu einer Station gebracht. Dort wollte man mich gegen meinen ausdrücklichen Wunsch in ein Mehrbettzimmer verfrachten. War Fehler der der Bürodame in der Notaufnahme.
Da ich mich weigerte, bekam ich dann doch mein gewünschtes Einzelzimmer in der Station Amrum.

Hier war alles gut, bis auf eine Schwesternschülerin, der man ihre Unlust anmerkte. Ich hätte sie am Liebsten .....

Ansonsten perfekte Betreuung durch supernettes Personal, auch die Ärzte waren vorbildlich bemüht und geduldig.

Schnell, effizient und qualitativ top

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Ist halt ein Krankenhaus
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche, schnelle und kompetente Aufnahme und Betreuung. Gute Abstimmung zwischen allen angrenzenden Bereichen (ich war in der stroke unit).

Sehr gute Untersuchungen, schnelle Ergebnisse und Durchsprachen.

Ich fühle mich sehr gut aufgehoben hier. Vielen lieben Dank an das gesamte Team!

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 13.07.2020

Vielen Dank für Ihren freundlichen Kommentar und wir freuen uns, dass Sie sich gut aufgehoben gefühlt haben. Das ist unser Ziel...

Eindruck kompetenter Behandlung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall von sehr kurzer Dauer (ca. 1 h)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliche Aufnahme, schnelle Einweisung in die Station und Anamnese mit verständlichen Auskünften.
Gründliche , umfangreiche Untersuchungen.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 09.07.2020

Vielen Dank für Ihren freundlichen Kommentar! Wir bleiben am Ball für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten...

Tolle Mitarbeiter

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angemessene Wartezeit in der ZNA
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Sohn musste, mit einer Sprunggelenkfraktur stationär aufgenommen werden. Alle Mitarbeiter waren einfühlsam und kompetent, angefangen bei der ZNA, der K2, dem Aufwachraum und den Unfallchirurgen. Unser Sohn hat sich sehr wohl gefühlt, es war sein erster KH Aufenthalt.

Eine wunderbare Erfahrung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Therapeuten und Reinigungskraft
Kontra:
absolut nichts!!!!
Krankheitsbild:
TIA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage auf der Stroke Unit, zuerst im Monitoring, dann im "normalen Zimmer". Alle Schwestern, die Physio-und Ergotherapeuten, die Logopädin waren topp!!!! Alle freundlich, immer Zeit für ein Gespräch (trotz der vielen Arbeit), für Trost und aufmunternde Worte. Fragen wurden beantwortet, es wurde mir alles erklärt, bei einer blinden Mitpatientin wurde das Essen etc. genau beschrieben. Ich wollte partout nicht ins ZKH Nord wegen schlechter Erfahrungen mit meinem Mann, aber die Stroke Unit ist etwas Besonderes für mich gewesen. Trotz des negativen Aufenthaltsgrundes bin ich zufrieden, aufgeklärt und fröhlich nach Hause gegangen. Ich kann diese Station sehr empfehlen, Pfegepersonal sowieso, aber auch die Ärzte, die nicht nur "durchgerauscht " sind bei der Visite, sondern sich Zeit nahmen, Fragen beantworteten etc.
Ihnen allen ein großes DANKESCHÖN und bleiben Sie alle gesund!!
Für mich eine tolle Erfahrung, weiter so !
Wertschätzung, egal welcher Art wäre von der Politik sehr zu wünschen!

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 08.07.2020

Vielen herzlichen Dank für den so freundlichen Kommentar! Und wir freuen uns natürlich, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns - trotz der Erkrankung - in guter Erinnerung behalten können. Auch Ihnen wünschen wir weiterhin gute Gesundheit!

Stroke Unit

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Station Stroke Unit war sehr gut organisiert und herzlich. Es war ein sehr freundlicher Umgang mit dem Patienten und es wurden emphatische Gespräche geführt.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 07.07.2020

Vielen Dank für Ihren Kommentar - wir freuen uns, dass Sie die medizinische Behandlung und Qualität unserer Beratung so positiv erlebt haben.

Top-Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufklärung
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Gallensteine im Gallengang
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war übers Wochenende Patientin auf der Inneren und kann nur Positives berichten:

Die Ärzte, Schwestern, Pfleger und das übrige Personal waren sehr kompetent, freundlich, hilfsbereit und sehr zuvorkommend. Ebenfalls sehr zufrieden war ich mit dem gesamten Ablauf meines dortigen Aufenthaltes einschließlich der Speisen.

Ich kann und möchte diese Klinik anstandslos weiterempfehlen. Für die nächsten Aufenthalt auf der Station 7 werde ich wieder dort hingehen.

Freundlichkeit, Geduld, Zuwendung: Pflege im besten Sinne, wie in alten Zeiten

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
s.o.
Krankheitsbild:
Umfangreiche Verletzungen an beiden Händen
Erfahrungsbericht:

Umfangreiche Verletzungen an beiden Händen

Versorgung nach Unfall im Haushalt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine klare deutliche Ansage wie die Behandlung abläuft)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Abendessen mag nicht so jedermans Geschmack sein.)
Pro:
Von der Notaufnahme bis zur OP verging gerade mal ein Tag
Kontra:
Krankheitsbild:
Fersenbein- und Handgelenkbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Ankunft in der Notaufnahme und einer angemessenen Wartezeit ging es dann auch flott los.
In der Reihenfolge Diagnose, Röntgen, CT und OP-Termin. Dieser war schon für den Folgetag für beide Brüche zeitgleich festgelegt.
Die Stadion 4B und das Zimmer waren auch schon gebucht. Auf geht's.
Die OP verlief erfolgreich, was für einen Fersenbeinbruch in Bezug auf die Heilung nicht immer erwartet werden kann.
Ein Rollstuhl wurde geordert, der mich die nächsten Wochen begleiten wird.
Die hausintern Physiotherapie wurde auch schon zeitnah aktiv.
Nach den ersten 2 Wochen kann ich nur sagen "Alles bestens, auch die Heilung"
Keine Schmerzen und sonstige Probleme.
Vielen Dank an das Team.

Sehr gute Betreuung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einiger Wartezeit in der Ambulanz (die gehört zZt eben dazu und war absolut iO) ging es sehr schnell. Erste Untersuchungen, Corona-Test, CT und ab auf Station. Dort wurden gleich weitere Tests gemacht. In der folgenden Woche haben sich wirklich alle (Ärzte, Schwestern, Physio-bzw Ergotherapeuten und Logopäden) ganz toll um mich gekümmert. Ich wurde immer gut und verständlich über die weiteren Behandlungsschritte informiert und habe mich wirklich gut aufgehoben gefühlt. Zusammenfassend möchte ich wirklich noch einmal ein ganz dickes DANKE an alle sagen, die sich in dieser Woche so lieb und nett um mich gekümmert haben.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 03.06.2020

Vielen herzlichen Dank für Ihren freundlichen Kommentar und das Lob für unsere Neurologie!

Danke für Hilfsbereitschaft und Empathie!

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Einrichtung der Palliativzimmer ist beispielhaft!)
Pro:
Medizinische Hilfe und Menschlichkeit in Einheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebserkrankung, Operationsfolgen einer schweren OP am Unterschenkel,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Einweisung unseres Sohnes auf die Intensivstation erfolgte seine Verlegung auf die Innere IV im Klinikum Bremen Nord. Mit schweren Vorerkrankungen durch Entzündungen am Unterschenkel sowie einer Krebserkrankung war es für ihn schwer, sich den jeweiligen Behandlungen zu stellen.
Hier waren das Pflegepersonal wie auch die Ärzte sehr bemüht, ihm den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit Verständnis und Empathie wurden unser Sohn wie auch wir als Angehörige aufgenommen. Insbesondere bei der eintretenden Verschlechterung des Allgemeinbefindens unseres Sohnes wurden durch das Krankenhauspersonals alles getan, um die Situation im Interesse des Patienten wie auch der Angehörigen zu erleichtern.
Besten Dank für so viel Anteilnahme!

Sehr gute Neurologie

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Positiv die Krankenschwestern und Ärzte einfach klasse
Kontra:
Der Umbaulärm in der Notaufnahme....gruselig
Krankheitsbild:
Migräne mit Aura
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich auf der Neurologie der Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Krankenschwestern und die Ärzte sind super,sehr bemüht.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 20.05.2020

Vielen Dank für Ihren freundlichen Kommentar und wir freuen uns, dass es Ihnen in der Neurologie so gut gefallen hat. Wir wollen weiter gerne das Beste für unsere PatientInnen geben.

Intensive Abklärung der Vorhandenen Symtome

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Untersuchungen waren alle sehr gründlich
Kontra:
Die Notaufnahmestation, hat mich Stundenlang in einem Raum warten lassen (7Std.) bevor ich dann endlich abends um 09:00h auf die Station gebracht wurde.
Krankheitsbild:
Kurzfristige Sehstörung und eine kurzzeitige Amnesie (so ca. 1 Std.).
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Neurologische Station war für mich gut organisiert und ich fühlte mich dort gut behandelt.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 14.05.2020

Wir freuen uns, dass Sie den Aufenthalt in der Neurologie gut in der Erinnerung behalten haben. Die Notaufnahme ist - auch bei den derzeitigen Corona-Bedingungen - oft nicht gut zu planen. Wir bitten um Verständnis für die oft schwierige Situation dort.

Danke für die chirurgische Kompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dank Dr. Delebinski, als hervorragendender und erfahrener Arzt und Chirurg)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz im Chirurgen—Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultersteife bei Impingement und Kapsulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Trotz der Corona Pandemie habe ich sehr kurzfristig einen Untersuchungstermin bei Dr. Delebinski erhalten. Nach kurzer fachkundiger Untersuchung, mit eingehender Beratung, habe ich sogar wenige Tage später einen Operationstermin bekommen.
Dr. Delebinski hat sich in dem Untersuchungsgespräch, und auch während meines stationären Aufenthaltes sehr viel Zeit genommen, um meine Fragen zu beantworten.

Herzlich und zugewandt und das ohne Ausnahme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Team nimmt einem geschickt die Aufregung ist äußerst herzlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation Hämatomausräumung nach Sturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich finde es erstaunlich, dass in der Tat jeder Arzt, jede Krankenschwester oder Pfleger dort sich dem Patienten menschlich und herzlich zuwendet. Das fällt besonders auf, weil die Patienten im Moment auf Besuch verzichten müssen. Auch die Ärzte waren äußerst zugetan und freundlich.

Ich möchte ganz besonders den Krankenpfleger XXX erwähnen. Herr XXX war derart zuvorkommend und freundlich, derart geduldig und verständnisvoll – so etwas habe ich in einem Krankenhaus bisher noch nicht erlebt!

Alle Mitarbeiter dieser Station sind sehr zugewandt und bilden zusammen ein unschlagbar gutes Team, dem ich als Patient vertrauen konnte.

Ich weiß nicht, woher das Team des Klinikums diese Energie nimmt, aber ich bin sehr dankbar. Es ist eine ganz hervorragende Mannschaft, die ich dort antreffen durfte, es sind sehr herzliche Menschen und sie haben es verdient, dass ihr Einsatz gewürdigt wird.

Katastrophale Betreuung nach Entbindung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Entbindungsstation / Kreißsaal
Kontra:
Wöchnerinnenstation
Krankheitsbild:
Schwangerschaft / HELLP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Schwangere mit hochgradiger Schwangerschaftsvergiftung wurde ein Notfalleingriff durchgeführt und das Kind per Kaiserschnitt geholt. Das Team der Entbindungsstation/des Kreißsaals war sehr bemüht, freundlich und vertrauenswürdig.

Der anschließende Aufenthalt auf der Wöchnerinnenstation war hingegen absolut katastrophal. Das Pflegepersonal war mit wenigen Ausnahmen sehr unfreundlich. Obwohl ich aufgrund der Lebervergrößung mit starken Schmerzen auf Hilfe angewiesen war, wurde mir das Kind einfach auf den Bauch gelegt und die Pflegerinnen sind sang- und klanglos verschwunden. Sollte ich nochmals klingeln und um Hilfe bei der Betreuung meines Kindes bitten, würde diesmal niemand reagieren, wurde mir von der Nachtschwester erklärt. Bei Schmerzen könne ich schließlich mehr Morphium erhalten und mich selbst um alles kümmern. Diese Vorkommnisse sind lediglich die Spitze des Eisbergs und absolut nicht vertretbar. Leider kann ich dieses Krankenhaus aufgrund dieser Station auf keinen Fall weiterempfehlen. Für mich ist meine Geburtserfahrung hierdurch eher traumatisch, was ich sehr bedauere.

Gut zu empfehlen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlechter Allgemeinzustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang März diesen Jahres war ich im Blumenthaler Krankenhaus auf der Inneren Station und habe mich dort sehr wohl gefühlt. Die Schwestern und Ärzte haben mich gut umsorgt, sodass mir der Aufenthalt dort nicht so schwer fiel. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit,
es wurde sich Zeit für mich genommen, um meine Fragen gut und ausreichend zu beantworten.
Daher werde ich es gerne weiterempfehlen.

Vielen Dank an an das Pflegeteam und Ärzte

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich stationär sehr gut aufgehoben gefühlt , mein Dank geht an das gesamte Pflege - und Ärzte Team.

1 Kommentar

Neurologie_Nord am 13.04.2020

Vielen herzlichen Dank für die tolle Rückmeldung! Da freuen wir uns und bleiben am Ball für eine bestmögliche Patient*innen-Versorgung :)

Notaufnahme

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Va. Lebererkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 26.03.20 in der Notaufnahme. Bin da abgefertigt worden. Eine Untersuchung die gemacht werden müsste, würde erst in einer Woche gemacht werden! Ich habe Schmerzen im Oberbauch, seit längerer Zeit! Durchfall! Stechen in der Brust...Ausage der Ärztin...Soll zum HA gehen, denn ich wüsste ja das Umstrukturierung vorgenommen werden und Betten frei gehalten werden müssen! Ich habe Angst das ich eine schlimme Krankheit habe! Wo bleibt der Patient zur jetzigen Zeit? Ich fühle mich allein. Und habe extreme Schmerzen!

Kompetente Notfallhilfe

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenringbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem schweren Sturz wurde ich in die Unfallchirurgie eingeliefert.
Ich wurde von einem sehr kompetenten Team sehr eingehend untersucht und nach diversen Tests auf die Station Amrum verlegt. Durch das Pflegepersonal wurde sehr fürsorglich aufgenommen und gepflegt. Alle Mitarbeiter waren sehr aufmerksam und professionell.
Die 2 Tage später durchgeführte OP verlief ebenfalls sehr erfolgreich und ohne Komplikationen. Die ganze Abwicklung habe ich als sehr professionell und am Patienten orientiert erlebt.
Die einen Tag nach der OP begonnene Physiotherapie habe ich ebenfalls als professionell empfunden. Diese führte dazu, dass ich bereits 5 Tage nach der OP soweit stabilisiert war, dass ich die Klinik wieder verlassen konnte.
Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter des Klinikums Bremen-Nord.
Ich kann sie nur weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...