St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg

Talkback
Foto - St. Theresien-Krankenhaus Nürnberg

Mommsenstraße 24
90491 Nürnberg
Bayern

136 von 180 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

180 Bewertungen

Sortierung
Filter

Zeitnahe OP Planungq

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wenn nötig gerne wieder
Kontra:
es gibt nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Gynäkologischer Eingriff
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen gynäkologischen Eingriff. Von der Terminvereinbarung über die Voruntersuchungen bis zur zeitnahen Planung der Operation verlief alles sehr gut organisiert.
Die Operation und Nachkontrolle alles top.
Der gesamte Aufenthalt war sehr angenehm.
Ich gehöre nicht mehr zu den jungen Patienten und hatte im Laufe der Jahre schon einige Operationen.
Doch ich kann nun sagen eine derart angenehme Versorgung hatte ich bisher in noch keinem Krankenhaus erfahren. Ich durfte eine derart angenehme, einfühlsame und kompetente Ärztin, Frau Dr. H. kennenlernen.
Vielen Dank hierfür.

Kaiserschnitt Team TOP

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kreissaal Hebammen/Op Ärzte
Kontra:
Wochenstation
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier im April meinen Sohn per Kaiserschnitt entbunden. Ich habe mich im Kreissaal bei den Hebammen sowohl als auch bei den Ärzten & allen Mitarbeitern im OP sehr wohl gefühlt sodass ich keine Angst hatte! Nochmal ganz großes Dankeschön! :) Auf der Wochenstation habe ich mich nicht so wohl gefühlt es wurde leider viel zu selten nach uns geschaut (gott sei Dank war mein Mann da - nach einem Kaiserschnitt kann man sich erst mal nicht wirklich um sein Kind kümmern) Da hätte ich mir auf jeden Fall mehr Hilfe bzw. einfach mal schauen ob das Baby was braucht oder die Mama.

Nicht zu empfehlen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Unmenschliches Verhalten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Geburt fand 2022 statt aber ich finde erst jetzt die richtigen Worte, um eine entsprechende Bewerung abzugeben, da mich bisher die Vorgänge in diesem Hause nur mit Wut und Entsetzen erfüllten.

Insgesamt war der Umgang herabwürdigend, sowohl von Ärzten als auch Hebammen. Das gesamte Verhalten lässt sich m.E. als unterlassene Hilfeleistung wenn nicht gar Körperverletzung bezeichnen. Zeitweise befand sich nur eine Hebamme auf der gesamten Station. Dies mag der Grund sein, weshalb sich wohl keiner kümmern wollte und mein Kind nur knapp am Notkaiserschnitt vorbei nach über 30h Wehen geboren wurde. Trotz schlechtem Nabelschnur Ph erfolgte keine ärztliche Untersuchung des Kindes direkt nach Geburt, auch keine Sauerstoffversorgung. Man kann von Glück sprechen, dass kein grösserer Schaden entstanden ist, weshalb wir letztendlich von einer Klage absehen.

Hier noch ein paar Kostproben, die das Klinikpersonal zum Besten gegeben hat:


- "Seien Sie mal schön ruhig und halten Ihrer Frau das Händchen"
- Beim Nähen der Geburtsverletzungen OHNE Betäubung: "Waren sie schon mal beim Zahnarzt und hatten Sie da auch solche Probleme?"
- "Ich kann nichts weiter für Sie tun, alles was ich tun muss ist das CTG vom Monitor aus zu beobachten"
- nach 30h: "Ach hups, man hätte schon eher mal die Fruchtblase prüfen sollen"
- "das ist hier kein Wunschkonzert"
... usw.

"The Best off..."

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwestern/Pfleger und natürlich die Ärzte!
Kontra:
Krankheitsbild:
Totalendoprothese Knie rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende 2023, ich 62 Jahre (jung),männlich, nach Arthrose ein neues Knie (TEP) bekommen.
Diagnose, verständliche Beratung, super Durchführung durch PD Dr. Mauerer, den ich deshalb hier auch gerne namentlich erwähnen möchte.
Bereits am Tag nach der OP konnte ich unter zuhilfenahme der Gehstützen im Zimmer umhergehen.
Sehr gute Nachsorge (Physio) während der Woche Klinikaufenthalt.
Untergebracht auf der Station C2 - möchte sagen (gefühlt) wie im familiären Umfeld.
Sozialteam hat sich parallel umgehend um einen anschließenden (ordentlichen) Rehaplatz bemüht.
Alles in allem, vom Empfang über den Anesthesisten mit seinem Team, dem Teamplayer PD Dr. Mauerer, die Physio, die Stationsschwestern, dem Servicepersonal, - allen ein "herzliches Dankeschön"!
Zuversichtlich sehe ich in die Zukunft - nun ist auch die Hüfte hinüber (Arthrose). Vergangene Woche habe ich mich für November zur OP eingeschrieben...Gelegenheit nutzen so lange die Mannschaft mit PD Dr. Mauerer besteht. ;)
Bei aller Kritik sollte man nicht vergessen das im Gesundheitswesen gespart wird wie sonst wohl in keinem Bereich. Es ist kein "All Inclusive" Urlaub!
Alle Mitarbeiter jedoch sind nach Kräften bemüht einem den Klinikaufenthalt angenehm erträglich zu gestalten.

Vielen Dank!

Nie wieder!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Betrifft nicht Belegarzt!)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nix
Kontra:
Patient MUSS Schmerzen leiden
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am Montag 27.05. von meinem Belegarzt operiert. In dieser Zeit lag ich auf Station C2 Zimmer 5. Am nächsten Tag wurde ich zum Röntgen abgeholt, in einem Rollstuhl wo es mir nicht möglich war mein Bein zu Strecken. Ich hatte richtig heftige Schmerzen.(Hat aber niemanden interessiert). Beim Röntgen wurde mein frisch operiertes Knie mit Kraft so angewinkelt (Röntgen der Kniescheibe), dass ich vor lauter Schmerzen einen Nervenzusammenbruch hatte. Die Bildaufnahme war leider nicht möglich.

Mittwoch habe ich von den Schwestern die Aussage bekommen dass ich keine starken Schmerzmittel mehr bekäme. Mein Belegarzt kam Nachmittags vorbei und meinte, dass ich selbstverständlich welche bekomme ( ist aber nicht geschehen!). Die Schmerzen waren unerträglich, dass ich Nachts nochmals einen Nervenzusammenbruch erlitten habe weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Daraufhin hat sich endlich eine Schwester erbarmt und hat mir eine Spritze in den Bauch geben damit ich endlich schlafen konnte.

Das sind Zustände!!! Ich als Patientin muss diskutieren und um Schmerzmittel betteln. Das kann doch nicht sein. Angeblich steht im Computer dass bei mir die Schmerzmittel ab Mittwoch abgesetzt werden. Auf die Frage hin wie es denn bei den anderen Patienten von meinem Belegarzt sei, bekam ich die Antwort, dass die weiterhin welche bekommen.

Donnerstag war ein Feiertag und meinem Belegarzt kam nicht vorbei damit ich ihn informieren konnte...Und ich bekam immer noch nicht mehr Schmerzmittel (stop stimmt nicht, ein Pfleger hat sich mir erbarmt, als ich heulend nachts vor ihm stand). In der Zwischenzeit hab ich mit dem Gedanken gespielt das Krankenhaus auf eigene Verantwortung zu verlassen. Ich habe mich als erwachsene Frau von 52 Jahren so gedemütigt gefühlt.

Freitag kam meinem Belegarzt. vorbei und ich erzählte ihm alles. Daraufhin hat er mit den Schwestern "gesprochen", aber anscheinend gibt es ein Schriftstück indem steht was verabreicht werden kann (also kein computer!).

Das kann nicht sein, dass in der heutigen Zeit jemand solche Schmerzen aushalten MUSS. Bei Unklarheiten wäre es doch sicherlich auch möglich gewesen meinen Belegarzt zu fragen!!!!!!

Samstag kamen die Tablettenboxen, wieder falsch, obwohl meinem Belegarzt mehr verordnet hatte. Die Tablette Oxycodon hat schon wieder gefehlt (diesmal stand es im Computer!).

Was geht da ab?! Dieses Krankenhaus ist nicht zu empfehlen...

sehr empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
selbst der Anästhesist erkundigt sich nach Op, ob alle freundlich sind
Kontra:
bei der Aufnahme auf Station am OP Tag eine Stunde gewartet ohne wahrgenommen zu werden, ohne Information
Krankheitsbild:
Entfernung einer Zyste am Eierstock
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr freundliches Personal . Vom Arzt über Pfleger bis zu dn Putzfeen
sehr gute , kompetente Betreuung und Aufklärung

Glück im Unglück

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Geburtshelfende und alle Wochenstation-Mitarbeitende
Kontra:
N.a.
Krankheitsbild:
Geburt mit Notkaiserschnitt
Erfahrungsbericht:

Sehr einfühlsame Geburtshelfende, viel Aufklärung, jederzeit das Gefühl in guten Händen zu sein.

Bandscheiben-OP LWS alles super

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches Personal, alle sehr nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenoperation LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles super, alle Schwestern und sämtliche Mitarbeiter waren sehr nett und kompetent. Sehr empfehlenswert.

C2 ohne Führungskraft?

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Wurde von meinen Arzt gemacht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zimmer ruhig und gut
Kontra:
Viele haben wenig Interesse
Krankheitsbild:
Knie op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sie ist auf C2
Mit Beleg Bett und Arzt
Aber auf der Station C2
Das Personal da bekommt man oft als Antwort das weiß ich nicht oder ich kenn mich nicht aus
Aber es alles hier zu schreiben wäre zu viel und aufwendig
Am besten wäre einfach ein Gespräch
Um es zu Erklären
Stations Chef/ Chefin gibt es auch nicht?
Haben jetzt in 4 Tagen nie jemand gesehen
Ich hatte heute mal gefragt ob ihr alle Selbstständig seid?
Antwort: Nein da gibt es schon jemanden,ist aber nicht da
Seid 4 Tagen ist das Desinfektionmittel leer
Im Zimmer
Keinen interessiert es trotz Hinweis von uns

Schönes Krankenhaus zur Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Atmosphäre
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Frauenklinik des St. Theresienkrankenhauses ist gemütlich und kleiner als in größeren Kliniken.
Ich habe hier unseren Sohn entbunden und kann im Großen und ganzen positiv berichten.
Die Abläufe sind abgestimmt und gut organisiert.
Leider muss man auf der Wochenbettstation warten, solange die Geburt nicht aktiv mit Wehen vonstatten geht; aber das ist wahrscheinlich nicht anders möglich. Ich kam mir in dieser Zeit etwas abgestellt vor.
Das Hebammen-Team im Kreissaal war insgesamt sehr nett. Wir wurden professionell und schnell durch die Geburt begleitet.
Die Wochenbettstation ist auch schön. Bis auf das Essen hat es uns gut gefallen. Man bekommt die nötige Hilfe mit dem Baby und beim Stillen. Das Beistellbett ist auch sehr toll.
Ich war durch die vielen Ratschläge und den häufigen Kontakt mit dem Personal nur etwas überfordert und es ist immer viel los im Zimmer. Es gibt ein Stillcafé und was man hervorheben muss, ist dass das Personal sehr gut weitergebildet ist.
Alles in allem würde ich trotz einiger Kleinigkeiten wieder dort entbinden.

Aufenthalt Premiumklasse

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Thrombose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Premiumstation wirklich alles Premium: von der Aufnahme, der Betreuung, dem Personalumgang untereinander bis zur Versorgung...

1 Kommentar

TKHPressestelle am 27.03.2024

Lieber Bernd90493,

ganz herzlichen Dank für die 5-Sterne-Bewertung und Ihr Feedback zu Ihrem Aufenthalt auf unserer Premiumstation. Das freut uns sehr und wir geben Ihr Lob an die Kolleg*innen auf der Station weiter. Ihnen alles Gute!

Großes Kino

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zuviel zum ausfüllen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engel in weiß
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung der Schilddrüse
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt auf C2 ,diesmal Premium gebucht und hoch zufrieden , sei es mit den Krankenschwestern,den Servicepersonal oder den Raumpflegerinnen. Allen voran ein großes Dankeschön an Prof. DR. Volker Müller und an die Oberärztin Dr.Schula sowie an die Anästhesie. Ich habe mich hier sehr umsorgt gefühlt. Es gab nichts negatives , ganz im Gegenteil.Alles in Allen war das hier großes Kino . Was mich nur gewundert hat, dass man bereits 2 Tage nach OP entlassen wird aber das ist sicher dem Gesundheitssystem geschuldet.
Macht weiter so .Ich sage nicht ich komme wieder denn das hieße das ich krank bin .Sollte es dennoch nocheinmal so sein dann kommen ich gerne wieder .
Liebe Grüße eine Patientin OP 9.1.2024

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Nette31,
herzlichen Dank für die "Oscars" an unsere Ärztinnen und Ärzte. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und auch medizinisch gut betreut. Hoffentlich geht es Ihnen schon besser. Natürlich wünschen wir Ihnen auch nicht, dass Sie wiederkommen müssen, aber sollte es so sein, dann sind wir wieder sehr gerne für Sie da. Alles Gute für Sie!

Man hätte es nicht besser machen können

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, Menschlich, Liebevoll und Organisiert
Kontra:
Alte Möbel und „Krankenhausessen“
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gut organisierte Entbindungsstation mit sehr gutem, höchst professionellem und zuvorkommendem Personal. Es wurde Zeit gelassen, viel erklärt und gesprochen und zu jeder Zeit wurde Hilfestellung angeboten. Die Ärzte, Schwestern und Hebammen standen immer mit gutem Rat und Tat zur Seite.
Auch der nachfolgende Aufenthalt war sehr angenehm. Vom Zimmer, bis zu den Schwestern und Ärzten war alles sehr zufriedenstellend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Ausstattung und Möbelar ist leider etwas in die Jahre gekommen, hat aber auch was gemütliches ;-) und
das Essen sollte besser auf die gewordene Mutter abgestimmt werden…. es wird sehr viel Brot serviert.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Petersburg 1,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Schön, dass der Start ins neue Leben für Sie und Ihr Kind bei uns gelungen war. Wir sagen ja immer gerne "Bei uns kommt das Glück auf die Welt" und wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns rundum gut versorgt gefühlt haben. Ihre Anmerkung zum Brot geben wir gerne weiter. Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Vielen Dank!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Leistung des Personal
Kontra:
Anzahl des Personal
Krankheitsbild:
Wunde entzündet
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Personal, dass trotz weniger Leute sein bestes gibt und noch ein bisschen mehr. Vielen Dank. Die Verpflegung ist sehr gut. Die Ärzte machen ihren Job sehr gut, ich habe mich jederzeit bestens betreut gefühlt. Verbesserung ist nur in einem Bereich für mich wünschenswert. Mehr Toleranz gegenüber Rauchern! Mir und jedem Raucher ist bewußt wie schädlich das ist. Eine saubere Ausweisung wo ein Raucherbereich ist und dann noch 24h / barrierefreier Zugang mehr braucht es nicht. Wir Raucher tun euch Nichtrauchern nichts, also lasst uns in Ruhe unserem ungesunden Laster nachgehen. Leben und Leben lassen. Danke.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Lieber BoerniR,
auch wenn wir Ihrer Meinung zum Rauchen natürlich ganz und gar nicht zustimmen können, freuen wir uns sehr darüber, dass es Ihnen bei uns gut gefallen hat und Sie sich gut versorgt gefühlt haben. Herzlichen Dank für Ihre nette Rückmeldung!

Schöne Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Hebammen und Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende September kam ich mit einem vorzeitigen Blasensprung ins Krankenhaus, 5 Tage vor errechnetem Entbindungstermin. Ich wurde über alles aufgeklärt, mir wurde ein Antibiotikum verabreicht und auch hier wurde alles toll erklärt und jegliche Ängste genommen. Geplant war am nächsten Morgen die Einleitung aber es ging dann Nachts von selbst los. Keine Untersuchung passierte ohne Einverständnis, alles wurde mit Vor- und Nachteilen erläutert und mir wurde wirklich immer die Wahl gelassen. Besonders hervorzuheben sind die Hebammen und die Schwestern auf Station. Tolle, einfühlsame Betreuung. Man kann mit
Sicherheit 100 mal klingeln und es wird einem immer freundlich und ruhig geholfen. Auch in verzweifelten Situation wenn man total überfordert ist wird hier mit großem Fachwissen, einigen Tipps und Tricks sowie viel Herz begleitet.
Die Geburt verlief absolut harmonisch und selbstbestimmt, mir wurden verschiedene Positionen angeboten und Hilfestellung gegeben. Mein Partner wurde jederzeit toll eingebunden und es wurde nichts gemacht was ich nicht wollte. Falls noch ein Kind kommt - sehr gerne wieder hier :)

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Libi169,
herzlichen Dank für Ihre Bewertung! Natürlich wären wir auch bei einem weiteren Kind sehr gerne für Sie da, wir würden uns freuen! Alles Gute für Sie und die ganze Familie!

Zugewandt und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zugewandt, individuelle Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund meiner Diagnose musste ich einige Wochen im Krankenhaus bleiben. Ich habe das Personal als ausgesprochen zugewandt und warmherzig kennengelernt, die tägliche Visite der Ärzteschaft war vorhanden, engagiert und ging stets auf den jeweiligen Krankheitszustand ein.

Alle Untersuchungsschritte verliefen transparent.

Ich würde jederzeit wieder in die Klinik gehen und kann diese empfehlen.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe/r MsaBu,
das ist gut zu hören, dass Sie rundum zufrieden waren. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen, denn wir sind gerne für Sie und unsere anderen Patientinnen und Patienten da! Danke, dass Sie sich Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben.

Sehr angenehmer Aufenthalt

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr patientenorientiert, jeder Behandlungsschritt wurde angekündigt.
Kontra:
Krankheitsbild:
OP am Ellbogengelenk (Nerv entlasten)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einer Operation für zwei Tage im Haus. Ein paar Tage vorher auch zur stationären Aufnahme und zum Anästhesiegespräch. Die ganze Zeit über konnte ich feststellen, dass das Personal einen extrem guten (nicht aufgesetzten) Umgang miteinander pflegen. Ich fühlte mich von Anfang bis Ende sehr gut aufgehoben und betreut. Nicht zu wenig aber auch nicht aufdringlich. Wenn ich geklingelt habe, dauerte es nie länger als 10 Sekunden und es war jemand da. Und keiner war genervt. Hier würde ich jederzeit wieder hingehen. Und vielen Dank an die Station M4.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe/r ChriGra1968,
vielen Dank für Ihre herausragende Bewertung. Wir freuen uns, dass mit der Betreuung in unserem Haus rundum zufrieden waren. Das Team der Station M 4 freut sich auch! Alles Gute für Sie!

Total Tyroidectomy Surgery

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Doctors, nurses, service, caring
Kontra:
Waiting time might exceed 30 minutes.
Krankheitsbild:
Tyroid
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

I am happy to have the total tyroidectomy surgery in St.Theresien Hospital. Process went smooth.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Dear Ayd,
we are happy when you are happy :-) Thank you!

Herzkatheder

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vertrauensärzte Arzt
Kontra:
Klinik etwas unübersichtlich
Krankheitsbild:
Kathederuntersuchung wegen sporadischer Beschwerden.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetenter Arzt und Personal. Intensive Untersuchung mit persönlichem Gespräch.
Moderne Ausstattung und Methoden.
Sehr empfehlenswert.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe/r Bretzlix,
in unserem Herzzentrum St. Theresien-Krankenhaus dreht sich nicht nur alles ums Herz, es geht auch herzlich zu - schön, dass Sie das auch so empfunden haben. Ihnen weiterhin alles Gute! Danke für Ihre tolle Bewertung!

Wunderbare Versorgung durch großartige Teams

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles was für die Entbindung notwendig war, war vorhanden. Auf der Station hatten wir ein Familienzimmer gebucht.)
Pro:
Mitarbeiter, Wertschätzung, Aufmerksamkeit, Vertrauen, Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt nach Blasensprung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte von meinen positiven Erfahrungen mit der Klinik berichten und möchte diese Geburtsstation jedem Paar ans Herz legen, dass sich in der Entscheidungsphase befindet und noch unsicher ist.
Schon bei der Anmeldung hat sich eine ganz liebe Hebamme eine Std. Zeit für mich genommen und sogar angeboten und organisiert, dass ich die komplette Geburtsstation direkt anschauen kann. Das im Anschluss geplante Anästhesiegespräch konnte ich aus privaten Zeitgründen problemlos auf einen anderen, passenderen Tag verschieben.
Am Tag der Entbindung wurden mein Mann und ich sehr nett aufgenommen. Insgesamt wurde ich von drei Hebammen betreut weil meine Geburt über drei Schichten ging. Jede Einzelne war sehr aufmerksam, wertschätzend, hat mich motiviert und mir Ideen und Tipps genannt die ich ausprobieren konnte (nicht musste) um die Geburt zu vereinfachen oder Schmerzen zu lindern.
Mein Mann wurde auch sehr passend in den Geburtsprozess mit eingebunden was sehr wichtig für ihn war. Die Hebammen haben Ihre Betreuungszeit
für mich so gut organisiert und eingeteilt, dass mir garnicht bewusst war, dass die ganze Station voll ist. Das habe ich erst am Ende der Geburt erfahren.
Dieses tolle Team hat sich so bemüht, dass ich weder Geburtsverletzungen davon getragen habe noch eine PDA notwendig wurde. Ich habe mich stets gut aufgehoben, frei in meinen Entscheidungen und wohl gefühlt.
Die gleichen Erfahrungen habe ich auf der Wöchnerinnen-Station gemacht. Egal mit welchem Personal wir Kontakt hatten (Ärztin, Hebamme, Schwestern, Putzfrau etc.) - alle waren so nett und freundlich! Ihr seid alle ein tolles Team! Danke dafür! Sollte ein weiteres Kind folgen, werden wir wieder ins Theresien Krankenhaus gehen.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Philli32,

ganz lieben Dank für Ihre tolle Bewertung! So wie Sie es beschreiben, ist es auch unser Anspruch: wir wollen unsere Patient*innen vertrauensvoll, verständnisvoll und persönlich behandeln. Wir freuen uns sehr, dass dies rundum gelungen ist und Sie und Ihr Mann zusammen mit Ihrem Kind einen so guten Start hatten. Kommen Sie gerne wieder :-)

Beste Versorgung für meine OP

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Team, freundlich, hilfsbereit
Kontra:
da gibt es Nichts
Krankheitsbild:
Narbenbruch/ Nabelbruch - Viszeralchirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Viszeralchirurgie Prof. Dr. med. Müller:
ich war zur Vorstellung bzgl. Narbenbruch, kurzfristige, unkomplizierte Terminvergabe, Operationstermin am nächsten Tag - da dringend. Ausführliche Beratung, großes Lob Herrn Prof. Dr. Müller und seinem Team, die Krankenschwestern durchwegs sehr liebevoll.
die Premiumstation kann ich nur zu 100% weiterempfehlen,
Hotelcharakter, sehr freundliche Mitarbeiter*innen bei der Aufnahme, auf Station, Service u. Behandlung, Blumen standen nach der OP auf meinem Tischchen. Menüauswahl zum Frühstück, Mittag, Abend, Zeitung. Für eine Klinikküche sehr, sehr gutes Essen, nachmittags - nach Wunsch - Kaffee und Kuchen.
Ausführliche tägliche Visite, alle Fragen wurden kompetent und ausführlich beantwortet.
Der Entlassungstag wurde mit mir gemeinsam festgelegt.
Hier ist man in den allerbesten Händen!!!!

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Franzi68,

vielen Dank für Ihre Wertschätzung und Ihr Lob, dass Sie unserem Team der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Ihrer Rückmeldung entgegenbringen. Das freut alle sehr!

Optimale Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202323   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ganzheitliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Zwerchfellhernie mit Reflux
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Theresienkrankenhaus war für mich eine sehr positive Erfahrung.
Von der Ersteinschätzung in der Refluxsprechstunde, über die Betreuung auf der Premiumstation, die OP sowie die weitere Versorgung war alles sehr angenehm.
Das Personal immer sehr freundlich schnell ansprechbar, alle Bedürfnisse rasch umsetzend.
Von den Pflegekräften, dem Servicepersonal bis zu den Ärzten eine beinahe familiäre Atmosphäre.
Im blühenden Garten und auf der Dachterrasse schöne Aufenthaltsmöglichkeiten, ruhig und entspannt.
Bei Untersuchungen kaum Wartezeiten.
Insgesamt ein wohltuenden, weiterbringender Klinikaufenthal,sehr zu empfehlen!

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Gaby2023,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserem Haus. Wir sind zufrieden, wenn Sie zufrieden sind und freuen uns darüber, dass Sie sich bei uns in guten Händen wussten.

Wohlbefinden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche und persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist in allen Bereichen hervorragend.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe/r Michaxxx,

"Die Klinik ist hervorragend" - da wollen wir nicht widersprechen und danken Ihnen herzlich für Ihre Bewertung! :-)

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlich
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unseren Keinen haben wir am 28.Mai 2023 im Theresienkrankenhaus zur Welt gebracht! Ein besseres Krankenhaus für Geburt und Betreuung kann ich mir nur schwer vorstellen. Schon die Anmeldung war angenehm und keine Massenabfertigung (wie wo anders) Auf Wünsche und Besonderheiten wird gerne eingegangen. Auch der erste und zweite Anruf im Kreissaal war super angenehm, freundlich und ehrlich. Die Hebamme Marion im Kreissaal hat mir ein sehr gutes Gefühl gegeben und uns so emphatisch und lieb begleitet. Auch auf der Wochenbettstation haben die Hebammen und Pfleger sich so viel Zeit genommen und waren hilfsbereit und immer freundlich und zuvorkommend! (Was das Thema stillen und anlegen angeht brauch man hier keine Scheu zu haben auch beim 20. Mal anlegen um Hilfe zu bitten) Man merkt richtig wie viel Freude da auch bei der Arbeit dabei ist! Herzlichen Dank an alle dort! Ich kann es nur als Geburtsort empfehlen!

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe JennySol,

unser Motto ist ja "Bei uns kommt das Glück auf die Welt!" und so wollen wir natürlich auch Mutter, Vater und Baby glücklich machen - schön, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben. Empfehlen Sie uns gerne weiter :-)

Vollumfängliche Betreuung nach Unfall i.R. beruflicher Reise

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der älterere Teil des Krankenhauses, hier WC und Dusche ist etwas modernisierungsbedürftig)
Pro:
Professionalität an allen Stellen ohne Empatieverluste
Kontra:
Krankheitsbild:
Unfall mit Kniescheibentrümmerbruch, Schäden an Schienbeinkopf und Meniskus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem scheinbar banalen Ausrutsch-Unfall im Rahmen eines beruflichen Aufenthaltes mit dem Rettungswagen in die Notaufnahme des Krankenhauses eingeliefert. Schnell und kompetent wurde ich dort von den Mitarbeitern versorgt.
Eine Operation und ein Aufenthalt im Krankenhaus wurden erforderlich.
Alle Erläuterungen, Aufklärungen der Ärzte waren ebenso wie die Beantwortung meiner Fragen ausführlich und auch laienverständlich.
Gleiches gilt für die durchgeführten Untersuchungen zur Vorbereitung der OP. Die Möglichkeiten des Krankenhauses in untersuchungstechnischer Hinsicht haben mich beeindruckt und ich war "glücklich", hier verunglückt zu sein.
Die Narkose, die OP und auch die Nachbetreuung durch die verantwortliche Ärzte als auch - und das ist mir wichtig- das gesamte Team vom Reinigungsteam, dem Catering, den Physiospezialisten und natürlich dem sicherlich stark beschäftigten Pflegepersonal verliefen gut. Obgleich ich durch meinen Unfall mindestens zeitweise meinen Job nicht mehr machen kann, nahmen mir diese tollen Menschen Teile der Sorgen, der Ängste und sorgten dafür, dass ich im Rahmen der Nach-OP Möglichkeiten nach und nach wieder eigenständig wurde.
Nach einer Woche wurde ich entlassen. Auch die abschließende Organisation und Durchführung des erforderlichen Rücktransportes nach Hause waren super organisiert und durchgeführt.
Alles gut? Kann doch nicht sein? Ich glaube jeder Mensch erlebt eine solche Situation unterschiedlich. Da ich ohnehin nicht zu den Menschen gehöre, die glauben allein der Mittelpunkt des Gesamtsystems zu sein und weiß das manche Dinge Zeit, manchmal auch Wartezeit, brauchen, fällt mir nicht störendes ein.
Ich bin heute, eineinhalb Wochen nach meinem Unfall hoch zufrieden und glücklich, dass ich aufgrund der professionellen medizinischen Leistung des Krankenhausgesamtteams wieder gesund werden kann und vielleicht noch in diesem Jahr ganz normal wieder laufen und leben kann.
Großer Dank an das Krankenhausteam!!!

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe/r FraSpa71,

der Dank wird gerne entgegengenommen! Danke Ihnen für diese so nette und wertschätzende Rückmeldung, das freut das ganze Team!

Notaufnahme top stellvertretender ärztlicher Direktor flop

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Notaufnahme
Kontra:
Stellvertretender ärztlicher Direktor
Krankheitsbild:
Hohes Fieber und Sepsis nach Infiltrationstherapie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Notaufnahme wurde ich am Pfingstsamstag gut versorgt. Es wurden ALLE verfügbaren Untersuchungen durchgeführt. MRT war über die Pfingsttage nicht möglich und wurde mit für Dienstag in Aussicht gestellt. Daraufhin kam ich auf die "Premiumstation" zur Schmerz- und Fieberbehandlung und Antibiose. Bis dahin lief alles gut. Als der stellvertretende ärztliche Direktor nach den Feiertagen wieder da war, empfahl er mir sofort eine Verlegung, da in dem anderen Krankenhaus angeblich mein behandelnder Neurochirurg Belegbetten hat, und man dort genauso ein MRT durchführen kann. Ich verstand den Sinn zwar nicht so ganz und machte den Herren darauf aufmerksam, dass mein Arzt in Lauf operiere, aber das wurde nur abgetan, "die operieren mal da, mal da". Ich sagte zu, unter der Bedingung, wieder ein Einbettzimmer zu bekommen. Ich fühlte mich etwas überrumpelt, dachte aber, wenn er das vorschlägt, muss es ja trifftige medizinische Gründe geben.
Nun, die gab es nicht, und was viel schlimmer ist, niemand im neuen Krankenhaus wusste Bescheid. Ich verbrachte in meinem angeschlagen Zustand mit Fieber und Schmerzen 5 Stunden in deren Notaufnahme, ohne Schmerzinfusionen und landete dann in einer Unterbringung, die nicht dem entspricht, was mir zugesichert wurde.
Ein ganzer Tag für die so "wichtige" MRT Untersuchung ging verloren. Meine Schmerzen haben inzwischen eine ganz andere Qualität und viele Folgeschmerzen sind dazu gekommen.
Ich finde das Verhalten diese Mannes unverantwortlich und nicht nachvollziehbar.

Jederzeit komme ich wieder in diese klinik

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer fehlen bilder)
Pro:
Ausführliche Beratung, premiumstation hat hotelcharakter
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr persönliche Klinik, wohlfühlen beim ankommen, Vorgespräch e werden ausführlich geführt , alle Fragen kompetent beantwortet.
Freundlich, hilfsbereit,

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Franzi68,

herzlichen Dank für Ihre freundlichen und lobenden Worte!

Gute Erfahrungen im Theresienkrankenhaus

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz des Personals
Kontra:
Personalmangel
Krankheitsbild:
PFO Verschluss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 2 Aufenthalten PFO Verschluss im Februar und Echokardiographie im Mai bin ich voll zufrieden, Kompetentes Ärzte und Pflegerteam, nette und hübsche Schwestern und vor allem überall gute Stimmung.
Was mir nicht gefallen hat: der Personalmangel ist überall zu spüren. Hier ist die Verwaltung gefordert, nicht zu verwalten sondern aktiv zu werden

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe ReiBu,

gute Stimmung und beste medizinische Versorgung - so soll es sein! Gerne stellen wir mehr Pflegepersonal ein, es handelt sich nicht um eine Sparmaßnahme, die Stellen sind frei, aber uns fehlen die Fachkräfte. Aber wie Sie gesehen haben, geben die Kolleginnen und Kollegen trotzdem ihr Bestes. Danke für Ihre Rückmeldung!

Sauberkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (S. Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (S. Erfahrungsbericht)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Wurde von meinem Orthopäden behandelt)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (S. Erfahrungsbericht)
Pro:
Bemüht
Kontra:
Im Patientenzimmer fehlende Sauberkeit
Krankheitsbild:
Entfernung Metall nach Unfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Privatpatientin bekam ich ein Zimmer in der sogenannten Premium-Abteilung zugewiesen, der Empfangsbereich ist sehr ansprechend gestaltet. Das Zimmer ist offensichtlich ohne Renovierungsmaßnahmen von einem normalen Krankenzimmer in ein Premium-Zimmer umgestaltet worden, ist letztendlich egal, ich befand mich im Krankenhaus und nicht im 4Sterne Hotel. Die Toilette hat mich ehrlich gesagt schockiert, das Knie der Schüssel schwarz, war auch nicht mit der Bürste zu entfernen, eine Bahnhofstoilette ist gepflegter.

Nach zwei Tagen stand das Putzen meines Zimmers an, es wurde um meine Zeitung auf dem Tisch gewischt, das Fensterbrett und der Boden nur partiell gereinigt, ich dachte in einem Krankenhaus ist Hygiene und Sauberkeit wichtig.

Das Pflegepersonal war meist freundlich und zuvorkommend und die Verpflegung gut. Das meist freundlich ist m. E. der prekären Situation im Gesundheitswesen geschuldet und ich habe Verständnis dafür.

Zur medizinischen Versorgung, mit meinem Orthopäden bin ich wie immer sehr zufrieden.

Etwas verwundert hat mich die Handhabung der Spinalanästhesie, erst auf mein Verlangen bekam ich eine Spritze für einen leichten Dämmerschlaf. Verwunderlich ist, das hier die Anwendung nur selten erfolgt, mir wurde in einem anderen Krankenhaus nach meinem Unfall die Spinalanästhesie empfohlen (ich hatte vorher gegessen). Ich dachte, das Thersienkrankenhaus ist eine Unfallklinik und hat des Öfteren Situationen die eine rasche Operation erfordern und die Spinalanästhesie ist sinnvoll zum Schutz des Patienten, sollte also darauf vorbereitet sein.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe/r Unfall2022,

danke für Ihre Rückmeldung. Ihre Anmerkungen haben wir an die entsprechenden Fachabteilungen weitergegeben. Uns ist Feedback wichtig, auf allen Stationen finden Sie dazu auch Feedback-Bögen des Qualitätsmanagements, um Patient*innen eine schnelle Reaktion zu ermöglichen. Sprechen Sie bitte auch Beschwerden sofort bei unseren Kolleg*innen auf der Station an.

Tolle Entbindung!

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwanger
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Entbindung im St. Theresien Krankenhaus war absolut spitze. Freundliches und kompetentes Personal, ob Hebammen oder Krankenschwestern.
Wir können es nur weiter empfehlen!

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe Toppa,

danke für Ihre Empfehlung, das freut uns sehr!!

Erfahrungen am St. Theresienkrankenhaus Nürnberg

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr fähiger Chefarzt Dr. Mauerer
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP rechtes Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 20.03.23 eine TEP am rechten Knie und am 31.03.23 eine Operation am 12. Brustwirbel.
In beiden Fällen wurde ich von Herrn PD Dr. med Andreas Mauerer operiert.
Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Operationen. Meine Mobilität hat sich schon erstaunlich gut schon nach 2 Wochen etnwickelt.
Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit nochmal bei Herrn Dr. Andreas Mauerer für die fachlich hervorragenden Leistungen und beim ganzen St. Theresienkrankenhaus für die guten Behandlungen bedanken.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 17.01.2024

Liebe/r gesto,

vielen Dank für Ihr Lob, das auch ein Chefarzt gerne hört :-)

Feedback über das Mitarbeiterpersonal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe oben
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter für den so liebenswerten und umsichtigen Umgang untereinander und vor allem mir als Patient gegenüber. Er war in jedem Raum spürbar, angefangen bei der Patientenaufnahme, über die Staion, über den OP-saal bis in den Wachsaal hinein. Ich konnte innerlich ganz ruhig werden und eine Weile die Verantwortung für mich abgeben.

Traurig

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Traurig
Erfahrungsbericht:

Tut mir leid, das St theresienkrankenhaus ist eigentlich eine gute Klinik, aber Patienten heim zu schicken nach einem Unfall was geblutet genäht hätten, gab es nur eibe anschnauzerei.
Mir tut das weh, meine Wunden werden jetzt schlecht heilen.

Danke St theresienkrankenhaus!

Jetzt in dem Fall wird das Vertrauen schwer fallen.

Tolle Betreuung in der Geburtshilfe

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhige Atmosphäre, kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Hebamme, Arzt, Pflegepersonal bis zu Service kräfte waren alle sehr hilfsbereit und kompetent. Insgesamt fühlt man sich in der Geburtshilfe sehr gut aufgehoben.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 15.03.2023

Lieber Mondbär23,

über Ihre Bewertung wird sich das Team der Frauenklinik sehr freuen! Vielen Dank dafür und Ihnen herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Babys! Alles Gute der ganzen Familie!

Top Betreung und Behandlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles optimal, geht nicht besser
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 31.1. bis 6.2. war ich zu Beginn auf der Intensiv- und später auf der Innere Premium Station. Ich war durchweg mit dem gesamten Personal, ärztlicher Betreuung und Leistungen ausgesprochen zufrieden.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 14.03.2023

Liebe/r IWA3, das freut uns natürlich zu hören. Vielen Dank für Ihre super Bewertung und Ihr Lob für die Kolleg*innen auf der Intensiv- und Premiumstation, das wir gerne weitergeben. Bleiben Sie gesund, alles Gute für Sie!

Herzliches Personal und Ärzte

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniebinnenschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde heute ambulant am Knie operiert. Während meinem Aufenthalt war ich auf Station M4 untergebracht. Schon im OP waren alle super lieb. Das Anästhesie Team hat mir noch das ein oder andere Lächeln auf die Lippen gezaubert und hat mir die Angst so gut sie konnten genommen. Zurück auf dem Zimmer wurde ich von einer so lieben Schwester versorgt. Leider kann ich mich nicht an ihren Namen erinnern, aber sowas herzliches ist mir schon lang nicht mehr untergekommen. Ich hab mich total toll aufgehoben gefühlt und würde die Klinik sofort weiter empfehlen. Vielen lieben Dank für das wundervolle Umsorgen.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 14.03.2023

Liebe Carmen363, danke für Ihre Rückmeldung - das Team der Station M 4 und auch alle anderen an Ihrer Behandlung beteiligten Kolleg*innen freuen sich darüber. Wir hoffen, Sie sind schon wieder gut auf den Beinen und wünschen Ihnen für die weitere Genesung alles Gute!

Entbindung im Theresienkrankenhaus

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Man merkt, dass die Ausstattung des Krankenhauses etwas in die Jahre gekommen ist - das soll das positive Gesamtbild aber nicht schmälern.)
Pro:
Hebammen und Schwestern nehmen sich viel Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann das Theresienkrankenhaus für die Entbindung von ganzem Herzen empfehlen. Wir haben uns nicht nur medizinisch sondern auch menschlich zu jeder Zeit herausragend betreut gefühlt. Das Krankenhaus legt viel Wert auf sog. Bonding zwischen Baby und Eltern, sodass man nach der Geburt zu keinem Zeitpunkt von seinem Baby getrennt ist. Geduldig und einfühlsam nehmen sich die Schwestern und Hebammen Zeit, um sämtliche Fragen der aufgeregten Eltern zu beantworten. Man erhält zahlreiche Anleitungen zum Wickeln, Anziehen und Waschen des Babys. Auch für das Stillen nimmt sich das jeweilige Belegpersonal viel Zeit und hilft - falls gewünscht - jederzeit beim Anlegen. Die Geburtsstation ist sehr familiär und rund um die Uhr mit mindestens zwei Schwestern oder einer Hebamme und einer Schwester besetzt. Damit ist sichergestellt, dass jede Patientin und jedes Baby ausreichend Betreuungszeit erhalten. Man ist hier - anders als man das aus großen Krankenhäusern mit Kinderkliniken oft hört - definitiv nicht nur eine durchlaufende Nummer. Wir haben unseren Aufenthalt im Familienzimmer des Theresienkrankenhauses und die ersten Tage mit unserem Baby sehr genossen und werden für weitere Geburten in jedem Fall wieder das Theresienkrankenhaus wählen.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 14.03.2023

Liebe Familie ElBaLu, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und danke für Ihre Top-Bewertung! Wir wollen den Müttern und Vätern auf der Wochenstation zusammen mit den Neugeborenen bewusst eine familiäre Atmosphäre bieten, in der sich alle gleichermaßen gut betreut und geborgen fühlen. Schön, dass Sie das auch so empfunden haben. Der ganzen Familie alles Gute und natürlich würden wir uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen freuen ;-)

Kaiserschnitt dank des Team als perfektes Geburtserlebnis

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, einfühlsam, professionell
Kontra:
Aufgrund von Personmangel Hebamme des Kreissaals etwas gestresst
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben am 10.01.23 unsere kleinen Sohn per Kaiserschnitt im Theresienkrankenhaus bekommen. Während der ganzen OP haben wir bzw vor allem ich als Mutter mich super aufgehoben gefühlt. Ein großes Lob an den operierenden Gynäkologen, der uns ein sehr gutes Gefühl gegeben hat und unseren Sohn ohne Probleme auf die Welt gebracht hat. Auch hervorheben möchten wir die Anästhesie, die mir während der gesamten OP zur Seite gestanden, mich immer auf dem Laufenden gehalten hat und auch die Spinalanästhesie ohne Probleme für mich gesetzt hat. Es wurde immer alles in Ruhe erklärt und auf Fragen eingegangen. So war auch die Geburt per Kaiserschnitt für uns ein wunderbares Erlebnis!
Auch auf der Wochenstation war die Betreuung super! Wir waren zwar nur zwei Tage dort, aber haben uns während dieser Zeit super unterstützt gefühlt.
Vielen Dank an das Team des OPs und der Station!

1 Kommentar

TKHPressestelle am 16.01.2023

Liebe MiriamZ,
zunächst herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Vielen Dank für Ihre nette Rückmeldung und die tolle Bewertung. Ihr Lob geben wir an das Team der Frauenklinik weiter. Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute!

Behandlung einwandfrei

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Musste zwecks Entlassungspapiere über die Strasse zur Urologie)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Arbeit der Schwestern
Kontra:
Der Zustand der Elektronik
Krankheitsbild:
Chronische Prostata-Entzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich herzlich bei den Schwestern der Station M2 bedanken. Ich lag nach einer Prostata-Biopsie eine Woche auf der Station. Deren Einsatz, gerade in diesen sehr schwierigen Zeiten, war hervorragend. Trotz der hoffnungslosen Überbelastung waren sie immer freundlich und haben ihren Job klasse erledigt. Respekt! Zum Zustand der Station muss ich allerdings schon kritisch anmerken, dass die Zimmer nicht mehr "state of the art" sind. Was noch zu verkraften wäre. Aber ich hatte auch das Problem, dass der Fernseher an meinem Bettt nicht funktionierte und deshalb auch die Bedienung bezüglich Schwesternruf usw. eben auch nicht. Auch nach Hinweis meinerseits änderte sich das nicht (es kam z.B. kein Hauseektriker, der das behoben hätte).

1 Kommentar

TKHPressestelle am 02.01.2023

Sehr geehrter Mannitu,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Dass der Fernseher während Ihres Aufenthalts nicht richtig funktionierte tut uns leid und wir möchten uns dafür herzlich bei Ihnen entschuldigen. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung zufrieden waren und geben Ihr Lob auch an die beteiligten Mitarbeiter*innen weiter. Ihnen weiterhin alles Gute!

Wunderbare Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
- Hebamme, Kreissaalausstattung, Betreuung Wochenbett
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wunderbare Betreuung durch Hebamme während Geburt. Lachgas als tolle Möglichkeit der Schmerzlinderung. Auf Bonding und Stillen wird sehr geachtet. Freundliches und hilfsbereites Personal auf Wochenbettststation.

1 Kommentar

TKHPressestelle am 01.12.2022

Liebe Mf892,

das ist ja eine ganz wunderbare Rückmeldung von Ihnen - herzlichen Dank dafür. Das Team der Frauenklinik wird sich sehr darüber freuen! Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und bleiben Sie alle gesund!

Weitere Bewertungen anzeigen...