• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

SOMNIA Privatklinik Mönchengladbach

Talkback
Foto - SOMNIA Privatklinik Mönchengladbach

Horst 48 (Haus Horst)
41238 Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen

49 von 59 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

Herzlich Willkommen in der SOMNIA Privatklinik Mönchengladbach


In unserer SOMNIA Privatklinik Mönchengladbach bieten wir Patienten Hilfe bei allen psychischen Störungen, die in einem offenen Therapiesetting psychiatrisch, psychotherapeutisch und/oder psychosomatisch behandelbar sind. Dabei hat unsere Klinik ihr Domizil in einem restaurierten Wasserschloss am Stadtrand von Mönchengladbach-Rheydt. Dieses denkmalgeschützte historische Gebäude  ist ein architektonisches Kleinod und bietet tiefe Ruhe sowie angenehme Abgeschiedenheit.

Dabei beherbergt unsere SOMNIA Privatklinik Mönchengladbach eine Klinik für Erwachsene und eine Klinik für Kinder und Jugendliche zwischen 14-21 Jahren sowie eine Therapiegruppe für junge Erwachsene. Die Therapiegruppe bietet Patienten im Alter von 18–28 Jahren ein für diese Altersgruppe spezifisches Behandlungskonzept und wird in abteilungsübergreifender Zusammenarbeit von der Erwachsenenpsychiatrie und der Kinder- und Jugendpsychiatrie angeboten.


Klink für Erwachsene

Die Basis unseres Konzeptes sind ein ganzheitliches Menschenbild und daraus ableitend eine individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmte Therapie. Wir integrieren medizinisch-psychiatrische Behandlungselemente mit Methoden der analytisch-tiefenpsychologischen Psychotherapie, der Verhaltenstherapie, der Schematherapie und der interpersonellen Psychotherapie. Körperbezogene, systemische und kreative Methoden sowie verschiedene Entspannungsmethoden ergänzen das Konzept zu einer geschlossenen Vorgehensweise des gesamten therapeutischen Teams. So wird eine ganzheitliche Behandlung unserer Patienten sichergestellt.

Unsere 24 stationären und 10 tagesklinischen Behandlungsplätze in einem sanierten denkmalgeschützten ehemaligen Wasserschloss am Stadtrand von Mönchengladbach-Rheydt sind dem Charakter des Gebäudes entsprechend möbliert. Aufenthalts- und Therapieräume sind harmonisch in das einzigartige Ambiente des Schlossgebäudes integriert.


Behandlungsschwerpunkte

Wir behandeln insbesondere:


Therapieangebot

Wir wenden ein breites Therapiespektrum von einzel- und gruppenpsychotherapeutischen wie auch medizinischen Arbeitsmethoden an, die leitlinienorientiert und evidenz­basiert eingesetzt werden:

Für die Wahl der Therapiemethode steht der einzelne Patient mit seinen individuellen Stärken und Schwächen im Zentrum.


Klink für Kinder und Jugendliche

Unsere Klinik für Kinder und Jugendliche im Alter von 14–21 Jahren verfügt über 8 vollstationäre und bis zu 4 teilstationäre Behandlungsplätze. Alle Patientenzimmer sind dem Charakter des Gebäudes entsprechend möbliert. Hier finden unsere Patienten genau das, was sie brauchen – intensive Betreuung und individuelle Behandlung sowie viele Möglichkeiten der persönlichen Entfaltung in geschützter Umgebung.

Wir bieten Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern kompetente Hilfe bei allen  Problemen aufgrund von emotionalen Krisen, schwierigen Lebenssituationen, psychischen Erkrankungen, gesundheitlichen Risiken und/oder traumatischen Erfahrungen an, die sie nicht mehr alleine bewältigen können. Unser Behandlungsteam verfügt über ein breites Kompetenzspektrum von psychotherapeutischen und medizinischen Arbeitsmethoden, die wir leitlinienorientiert und evidenzbasiert einsetzen. Im Zentrum unserer Arbeit steht dabei der Patient, sowohl als Individuum, wie auch als ein Teil seines Familiensystems.

Unser Ziel ist es, den uns anvertrauten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Lösungsalternativen für Ihre Probleme aufzuzeigen, damit sie möglichst schnell wieder zu Ihrer Familie zurückkehren können. Dabei ist es uns wichtig, die Angehörigen in den Therapieprozess miteinzubeziehen und Verständnis für die Situation des Patienten zu schaffen. Nur so kann ein optimaler Genesungsprozess gewährleistet werden.


Behandlungsschwerpunkte

Wir behandeln insbesondere:


Therapieangebot

Wir wenden ein breites Therapiespektrum von einzel- und gruppenpsychotherapeutischen wie auch medizinischen Arbeitsmethoden an, die leitlinienorientiert und evidenz­basiert eingesetzt werden:

Für die Wahl der Therapiemethode steht der einzelne Patient mit seinen individuellen Stärken und Schwächen im Zentrum.
 

  • Dr. med. (I) Michael Baldus

    Chefarzt der Klinik für Erwachsene, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie -Psychoanalyse

  • Dr. med. Ewa Cionek-Szpak

    Chefärztin der Klinik für Kinder und Jugendliche, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Systemische Familientherapeutin