Schön Klinik Nürnberg Fürth

Talkback
Image

Europa-Allee 1
90763 Fuerth
Bayern

62 von 92 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

94 Bewertungen

Sortierung
Filter

Vorsicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte nach allen notwendigen Voruntersuchungen ein Vorgespräch bei der Anästhesie.
Wollte eine Vollnarkose für Hüft OP
Nach tel. RÜCKSPRACHE mit dem Oberarzt verweigerte Ärztin die OP.
Meine Werte warwn vorbildlich.
Angeblich hat die Klinik keine Intensivstation mehr da Die Klinik Ende Oktober 2020 schliesst.
Sehr merkwürdiges Verhalten.
Mein Orthopäde war entsetzt.
Ich kann nur jedem von dieser Klinik abraten!

Danke für die gute Behandlung und Betreuung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr menschliche ÄrztInnen und PflegerInnen
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am späten Abend in der Notaufnahme, da ich wahnsinnige Bauchschmerzen hatte. Hier wurde ich gründlich untersucht und dann auch gleich stationär aufgenommen. Am nächsten Vormittag folgten weitere Untersuchungen und dann auch sofort die Operation meines Blinddarm Durchbruchs.
Ich wurde immer über die jeweiligen Schritte informiert, konnte immer Fragen stellen und die Ärztinnen und Ärzte, Schwestern und Pfleger waren durchwegs offen und sehr freundlich.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben in der Klinik und kann sie wärmstens empfehlen.

Spinalkanalstenose Vorsicht nicht Spritzen lassen Arbeitsplatz Verlust.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Wenn einer nicht mehr Laufen will Bingo Volltreffer. Durch dessen Fehler habe ich jetzt auch noch die Arbeit verloren.
Kontra:
Op ist besser
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wie ihre prospektive Multicenterstudie gezeigt hat, helfen die Kortisonspritzen langfristig nicht nur wenig, sie führen sogar zu einer relativen Verschlechterung gegenüber Patienten ohne Injektionstherapie.
Warum hatt der Arzt es dennoch gemacht.
Ich wollte eine OP?

So was von unorganisiert und unfreundlich

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Unorganisiert, Unfreundlich
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Bekannte von mir war zur ambulanten OP angemeldet, Termin war um 7 Uhr, um 12 Uhr kam sie erst dran. Haben 15 Mann gleichzeitig bestellt zur Op. So was von unorganisiert.
Nach mehrmaligen anrufen wann sie abgeholt werden kann, war man genervt am Telefon und man hat versichert sie vormittags abzuholen und dann ab 14:30. Leider musste sie in der Klinik bleiben weil was schief gegangen ist und man denkt nicht mal an Angehörige oder Kinder wie es ihnen geht. Nicht mal ein Medikament wurde zur Verfügung gestellt. Ich
wollte die Bekannte besuchen weil es dem Kind überhaupt nicht gut ging und sie es braucht, und ihr das Medikament vorbei bringen oder das die Patientin raus darf kurz und dann kommt die Antwort: nein sie haben liegen zu bleiben. So was von unfreundlich das Personal, so was habe ich noch nicht erlebt. Bei betätigen von. Notknopf dauert es locker 5 Minuten + x und wieder so unfreundlich gewesen. Nie mehr das Klinikum

1 Kommentar

ManfredMaier am 08.06.2020

Nett
das sie sich rausreden.
Mir wurde von der Betreuungsstelle Fürth aufgetragen
Das ich mit einem Betreuer aus der Klinik sprechen soll.
Dazu habe ich von der Betreuungsstelle eine Telefonnummer erhalten.
Diese sollte ich der Betreuung von der Klinik geben.
Sie möchte dort anrufen.
Das war nicht möglich.
Sie kennen den Fall nicht. Ich hatte eine Betreuung.
Sie währe umgehen wider aufgenommen worden.
Das haben sie verbockt aus Ignoranz.
Und dem Patienten seine Gesundheit ist ihnen Scheiß Egal.
Schmerzen habe ich ohne Ende. Dank dafür.
Um das eventuell zu korrigieren muss ich mit einer Betreuung Ihres Krankenhause wenigstens mal Telefonieren.
Dieser Person gebe ich dann
die Telefonnummer der Betreuungsstelle in Fürth und meinen Namen.
Damit es weiter geht.
Ich kann nicht aus dem Bett sonst würde ich das selber erledigen
Mit nicht freundliche Gruß in Erwartung der geforderten Anfrage und Lösung des Problems.

Am 05.06.20 um 03:28 schrieb Klinikbewertungen Server:
> Link zur Bewertung:
> http://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-3082/bericht-341045?allbew#bewertung-341045
>
> Email:
> [email protected]
>
> Begruendung:
> Folgende Textpassage ist ein Verstoß:
> (einzelnen Satz kopieren und hier einfügen)
> -

> Begründung:Ich hatte am Tag vor der Entlassung nach einem Beträuer 4 mal angefragt. Keiner ist erschienen.
> Die haben nachfolgendes nicht eingehalten:
> https://www.aerzteblatt.de/archiv/197553/Betreuungsrecht-Worauf-Aerzte-im-Alltag-achten-sollten
> Gesetzliche Regeln zur Betreuung

Absolut empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal,sehr kurze Wartezeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schilddrüsen OP - mit unerwarteten lebensverändernden Folgen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal im Aufwachraum
Kontra:
Bei Fehlern die passieren ist sich keiner einer Schuld bewusst
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich selbst wurde dort an der Schilddrüse operiert, es ging schief was nur schiefgehen konnte, die Speiseröhre, die Luftröhre und auch die Schleimhaut
bekamen einen 2cm langen Schnitt ab, was dazuführte das sogar ein Luftröhrenschnitt nötig wurde damit ich nicht erstickte. Letztenendes lag ich dann mehr oder weniger 3 Tage auf der Intensiv ohne das man sich viel drum kümmerte, erst als der Hals schon vereitert war wurde ich nach Erlangen in die HNO verlegt, dort rettete man mir mein Leben, ich war mehr als 4 Monate krank. Übrig geblieben ist eine Narbe die fast vom rechten bis zum linken Ohr reicht (dabei wurde nur die rechte Schilddrüse entfernt), ein Stimmband das nicht mehr funktioniert, das größte Problem das mir blieb ist das , wenn ich mehr als 10 Treppen steige oder einen Berg hinauflaufen möchte mir die Luft weg bleibt,

Daher kann ich diese Klinik in kleinster Weise empfehlen

5 Tage in der Schön-Klinik Nbg-Fth

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Krankenschwestern, Ärzte
Kontra:
manchmal das Essen
Krankheitsbild:
Wadenbein- und Sprunggelenk gebrochen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Saubere Klinik, zuvorkommende, nette, meistens motivierte Krankenschwestern, sehr gute Ärzte, keine zu langen Wartezeiten - egal wo, ob Röntgen, Blutabnahme, etc ..

schilddrüsenoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Stimme ist noch sehr schlecht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Ärger mit Rechnungen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliche Beratung durch die OÄ
Kontra:
z.T. sehr unfreundliches Pflegepersonal ohne Mitgefühl
Krankheitsbild:
schilddrüsen ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich musste mich einer Schilddrüsenoperation unterziehen und entschied mich auf Empfehlung meines Frauenarztes für die Schön Klinik. Die zuständige OÄ war sehr freundlich, klärte mich gut auf und operierte schließlich auch. Da der kalte Knoten sich leider als bösartig herausstellte, wurde ich am gleichen Tag 2 mal operiert, um das gesamte Gewebe zu entfernen. Danach gings mir physisch und psychisch sehr schlecht, was das Pflegepersonal nicht besonders interessierte. ich verließ nach 2 Tagen die Klinik auf eigene Verantwortung. Frau OÄ meinte, dass die OP sehr schwierig war. Dies ist jetzt 4 Monate her und meine Stimme ist immer noch sehr schlecht und die Narbe sieht auch nicht schön aus. Kann bisher noch nicht wieder arbeiten, da ich als Lehrerin auf meine Stimme angewiesen bin. Habe in der Radiojodtherapie viele Schilddrüsenkrebspatienten getroffen und keiner hatte so lange Stimmprobleme. Da hab ich wohl Pech gehabt. Bin deshalb auch sehr deprimiert. Vielleicht wäre es woanders besser gelaufen.
Auch Abrechnungstechnisch gibt es mit Kk und Beihilfe Probleme.

1 Kommentar

Cbgm am 15.02.2020

Ich selbst wurde dort auch an der Schilddrüse operiert, es ging schief was nur schiefgehen konnte, die Speiseröhre, die Luftröhre und auch die Schleimhaut
bekamen einen 2cm langen Schnitt ab, was dazuführte das sogar ein Luftröhrenschnitt
nötig wurde damit ich nicht erstickte. Letztenendes lag ich dann mehr oder weniger 3 Tage auf der Intensiv ohne das man sich viel drum kümmerte, erst als der Hals schon vereitert war wurde ich nach Erlangen in die HNO verlegt, dort rettete man mir mein Leben, ich war mehr als 4 Monate krank. Übrig geblieben ist eine Narbe die fast vom rechten bis zum linken Ohr reicht (dabei wurde nur die rechte Schilddrüse entfernt), ein Stimmband das nicht mehr funktioniert, das größte Problem das mir blieb ist das , wenn ich mehr als 10 Treppen steige oder einen Berg hinauflaufen möchte mir die Luft weg bleibt,

Daher kann ich diese Klinik in kleinster Weise empfehlen

Das Gesamtpaket einfach super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr Schnake und sein Team sind immer für einen da)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Habe mich immer gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Es gibt intensiveschwester die sollte mal in der Lage der Patienten sein. Um es nachfühlen zu können
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen Versteifung ( Gleitwirbel)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zur Wirbelsäule Versteifung ( Gleitwirbel) dort
Vor der op wurde mir alles genau erklärt
Hatte aber nach der Narkose auf der Intensivstation extreme Probleme
Anscheinend hatte ich im Unterbewusstsein so eine Panik das ich nicht mehr laufen kann. Das ich ständig versucht habe aus dem Bett zu krabbeln. Hab das Team auf der Intensivstation die ganze Nacht auf trab gehalten.
Das tat mir so leid aber das war nicht ich. War ja immer noch halb weg. Deshalb finde ich die Aussage einer intensivschwester total daneben. Ich würde mir soviel rausnehmen weil ich privat liege. Dafür war das gesamte Pflegepersonal auf Station C einfach nur genial. Kompetent und lieb. Ohne dieses super Personal wären die 2 Wochen Aufenthalt nicht so super verlaufen.
Mein besonderen Dank gilt Dr Schnake und seinen Team. Sie waren immer mit Rat und Tat für mich da. Da meine Operation unvorhergesehene Komplikationen hatte. War ich froh in solchen kompeten Händen gewesen zu sein.
Auch der Küche muss ich ein riesen Kompliment aussprechen.
Das Essen war ausnahmslos lecker und heiß. Die verschiedenen Salate einfach nur super.
Danke so habt ihr mir den Aufenthalt ein bisschen versüßt.

Gute Chirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles perfekt

Hüft op, hervorragende Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum in absolut guten Händen..
Ich hatte eine Hüft op, wurde über die Orthopäden sehr gut aufgeklärt, ebenso Anaesthesi, alle Abteilungen arbeiten reibungslos, auch sozialdienst bzgl reha lief alles hervorragend..
Im klinik Alltag nach op dann physio ebenso hervorragend..

Hier begegnet einem Menschlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles war gut - einfach alles
Kontra:
für mich gab es kein Kontra
Krankheitsbild:
Nabel- bzw. Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Schön Klinik Fürth ist nicht von Zufriedenheit geprägt, sondern vielmehr von Dankbarkeit und Demut.
Nach einem für mich traumatischen Klinikaufenthalt in einer anderen Klinik im Jahr 2018, habe ich in der Schön Klinik Fürth das komplette, positive Gegenteil in 2019 erlebt.
Was war alles gut:
allem voran: ich wurde wahrgenommen!!! Von jedem Einzelnen, der mir begegnet ist. Durch Blicke, Worte, Gesten, sogar einer Umarmung des Kollegen vom Holdienst.
All das habe ich nicht erwartet, aber ich bin zutiefst dankbar.
Die Klinik ist hervorragend organisiert.
Der Eingriff und die Nachversorgung verliefen tadellos.
Hier begegnet einem Menschlichkeit.
Das Essen war derart lecker, in einem Restaurant hätte ich es nachbestellt (ganz ehrlich).

Endlich schmerzfrei nach Versteifung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung Wirbel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach langem Überlegen und großer Angst und Bedenken vor dem Eingriff, stimmte ich der OP und damit der Wirbelversteifung zu.
Vor der OP konnte ich nur unter großen Schmerzen liegen, schlafen, gehen und sitzen. Alle vorausgegangenen Behandlungen, wie Spritzen in die Bandscheibe, an die Wirbelgelenke und Ileosakralgelenke, halfen nur kurz.
Jetzt, ein halbes Jahr nach dem Eingriff, bin ich wirklich froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Ich kann endlich wieder schmerzfrei mein Leben leben und mit meinen Kindern toben, rennen, Rad fahren ...
Trotzdem muss gesagt werden, dass die Zeit nach direkt nach der OP und die 3-4 Wochen danach recht schmerzhaft ist. Doch all dies ist es wirklich Wert gewesen.
Ich habe enorm an Lebensqualität zurück gewonnen. Die befürchteten Einschränkungen sind nicht eingetreten. Ich bin nahezu genauso beweglich, wie davor.

minimalinvasiver Eingriff bei Leistenernie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von der Patientenaufnahem bis zur OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut organisierte und freundliche Abteilung. Von der Aufnahme bis zur OP verlief alles schnell und unkompliziert. Termine konnten im Vorfeld gut vereinbart werden. Ein gute prätherapeutische Patientenevaluation und Einschätzung des Transfusionsrisikos. Auch nach dem Eingriff erfolgten sehr zeitnah 3 ärztliche Besuche. Nach 2 Tagen KH Aufenthalt konnte ich, dank des minimalinvasiven Eingriffs und der sehr gut verlaufenden OP, wieder entlassen werden.
Auch das Schmerzmanagement war gut durchdacht und erfolgreich. Keine Komplikationen, keine Beschwerden.
Vielen Dank nochmals

Arzt super, OP super, Aufwachraum unfähig

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Nur zufrieden wg Aufwachraum)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Arzt
Kontra:
Aufwachraum und starker Geruch
Krankheitsbild:
Zwerchfell Plastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, kann diese Klinik leider nicht weiterempfehlen. bzw die und den Narkosearzt.

Trotz mehrmaligem Hinweis, dass ich Schmerzpatient mit ehemaliger Oxyeinnahme bin (dies mehrmals auf sämtlichen Zetteln vermerkt) wurde mir im Aufwachraum, ohne in die Kartei zu sehen, Oxy als Tablette verabreicht.

Dies hatte zu Folge, dass ich wochenlang wieder Entzugserscheinungen hatte, welche richtig übel waren.

Hab Jahre gebraucht, um den Dreck loszuwerden, also die Nebenwirkungen. Konnte über 2 Jahre nicht schlafen, bis sich die Schlafrezeptoren wieder auf normal eingestellt haben.

Nach diesen Krankenhausaufenthalt war ich nervlich am Ende.


Die OP war super. Der Doktor auch.

Nur beim Hinweis über das Fehlverhalten im Aufwachraum, wurde ich nicht ernst genommen.

Rundum zufrieden - jederzeit wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich, verständlich, ohne Zeitdruck)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OA
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Mai offenbarte mir mein Hausarzt, dass ich mich einer Schilddrüsen-OP unterziehen muss. Auf seine Empfehlung hin, stellte ich mich in der Sprechstunde in der Schön Klinik vor. Nach 45 Minuten und mit den für mich wichtigen Informationen, einen Termin zur OP-Vorbereitung und OP für August, ging ich nach Hause und wusste, dass sie die Ärztin ist, der ich meinen Hals anvertraue und ich in Ihren Händen gut aufgehoben sein werden. Der Termin zum Vorgespräch, Anästhesie, Behandlungsvertrag lief ebenfalls ohne viel Wartezeit, gut durchorganisiert und reibungslos, sowie meine Aufnahme, OP und Aufenthalt in der Schön Klinik. Hut ab das kenne ich aus eigener Erfahrung auch anders. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals, egal ob Pflege, Verwaltung oder Servicekräfte, sie alle trugen dazu bei, dass ich mich rundum wohl gefühlt habe. Mein ganz besonderer Dank gilt aber der OÄ, die mir durch ihre kompetente, fürsorgliche Betreuung, die Sicherheit gegeben hat, die ich vor und nach dieser OP brauchte. Obwohl ich Allgemeinpatient bin, hat sie es sich nicht nehmen lassen täglich persönlich nach mir zu sehen, dass ist nicht selbstverständlich, wird man doch sonst postoperativ von Assistenzärzten betreut. Sie wird ihrem Motto „Für mich ist ein Patient nicht nur eine OP oder Erkrankung, sondern ein Mensch“ gerecht. Fazit ist, die Schön Klinik Fürth-Nürnberg ist eine Top Adresse und ich empfehle sie und vor allem meine OÄ jedem, bei dem eine Schilddrüse Operation ansteht, hier seid ihr richtig!

Zufriedenheit in allen Bereichen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In medizinischer Hinsicht, in Pflege und Betreuung und in Menschlichkeit gibt es nichts besseres als die Schön Klinik in Füth/Nürnberg.

.

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Essensauswahl
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Ärzte, die auch Aufklärung betreiben.
Sehr freundliches Pflegepersonal, die auf alle erfüllbaren Wünsche eingehen.
Essen gut, Frühstück sehr karg, Abendessen gut
Zimmer ausreichend

Adipositas Spezialisten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen OP w/Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute ärztliche Vor - und Nachsorge
Freundlich fränkischen
Modern und sauber
Unterbringung in 2-Bettzimmer

Absolut empfehlenswert

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man wurde sehr gut von den Ärzten über alles informiert
Kontra:
Keine schlechten Erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
Sodbrennen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde sehr freundlich aufgenommen. Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Ärzte ausgesprochen kompetent. Absolut der beste Chirurg. Diese Klinik kann man voll empfehlen.

Bestes Krankenhaus Bayerns

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so ^^)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz/ Freundlichkeit
Kontra:
NIX WIRCKLICH /
Krankheitsbild:
Chirurgie / Zyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Beratung, kurze Wartezeiten sehr sehr freundliche und fachlich sehr gutes Personal in allen Bereichen! Ich wurde dort operiert zum ersten mal und fühlte mich absolut gut aufgehoben! Besonders das gesamte Personal der allgemeinen Chirurgie war mehr als freundlich wären alle Krankenhäuser und Praxen so aufgestellt wie dort wäre es sicherlich ein riesen Fortschritt für uns alle ^^

Bin froh dass ich nun fertig bin was Krankenhaus Aufenthalte angeht aber wenn ich wieder in ein KH müsste dann wüsste ich sofort was meine erste Wahl wäre !

Vielen Dank nochmal an alle Mitarbeiter der Schön Klinik in Fürth bitte bleibt so wie ihr seid.

Ganz liebe Grüße

Allgemeinchirugie - alles bestens

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Infektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr kompetent
freundliche Ärzte
zuvorkommende Behandlung
nette Rezeption
pünktlich
Termintreue
gründliche Untersuchungen
intensive Betreuung bei stationärem Aufenthalt
Wundversorgung hervorragend

prima

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr liebevoll gestaltet)
Pro:
einfühlsames, gut gechultes Personal .
Kontra:
finde nichts zu bemäkeln
Krankheitsbild:
kam mit Atemnot
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

grosses Lob ans ganze Personal.

Alles in allem ..diese Klinik ist SPITZE- die Ärzte, ja , das ganze Personal ist einfach HAMMER.
Noch nie so freundliche Leutchen gehabt ... und in Kliniken war ich ja echt oft . Aber ich bin so positiv überrascht .
Die ganze Atmosphäre dort ist gut . man fühlt sich ernst genommen, gut beraten , umsorgt , **daheim**.

DANKE :)

Erfahrung mit der Schönklinik Fürth

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (mit der Nachbetreung,nach 3 tagen fliegt man raus)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (schöne Gebäude nützen dem Kassenpatienten nichts)
Pro:
Kontra:
keine ganzheitliche Problemlösung für Kassenpatienten
Krankheitsbild:
Leristenbruck OP mit Inkontinezproblemen -nach OP blockiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

als gesetzlich Versicherter nicht empfehlenswert,
da nur für einige Bereiche Kassenzulassung,
nach Leistenbruch OP mit Blasenkatheter am 5.5. 2019
heimgeschickt, da keine Urologie , Probleme an
externen Urologen für Kassenpatienten verwiesen.
Gott sei Dank, habe ich einen außergewöhnlich engagierten Hausarzt in Tuchenbach , der die notwendige Nachbetreuung übernahm.

Einfach grottig

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
gibt keins
Kontra:
Genügend da reicht der Platz nicht aus
Krankheitsbild:
Magenschrittmacher
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unfreundliches Inkompetentes Personal

Super Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier wird mann als Patient ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war Anfang Mai knapp 2 Wochen in dieser Klinik.
Das Essen ist sehr lecker, viel Auswahl von Frühstück und Abendessen, Mittagessen total lecker und sehr viel.
Pflegepersonal ist ein bisschen Überfordert weil sie unterbesetzt sind. Aber mann versucht alles das es den Patienten gut geht.
Wie der eine Arzt mit den Patient umgeht geht gar nicht. Er ist sehr Arrogant und beleidigend wenn mann nicht in seine Augen 60 Kilo hat und nicht seiner Meinung ist(unterste Schublade als Arzt)
Leider gibt es kein WLAN (im Nebengebäude).
Von der Op her ist alles super gelaufen. Angefangen von der Einleitung bis hin zum Ergebnis.
Mann fühlt sich als Patient ernst genommen und es wird einen die Angst vor der Op genommen, Daumen hoch.

hier gibts so gut wie nix negatives

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
jegliches Personal
Kontra:
kein WLAN im Nebengebäude
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war Anfang 2019 knapp 2 Wochen in dieser Klinik und kann nur positives berichten.
Das Essen ist tip top, viel Auswahl von Frühstück u.Abendessen, Mittagessen total lecker.
Ärzte, Pflegepersonal, Krankentransportdienst, Sozialdienst u.Reinigungsdienst sind nicht zu toppen!
Das einzige negative: kein WLAN und auch keine Möglichkeit dieses käuflich zu erwerben (im Nebengebäude)-> dürfte doch kein Problem sein, dies zu ändern.

Pflegerische Missstände

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Dr.Schnacke)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte Top
Kontra:
Pflege Flop
Krankheitsbild:
Wirbelsäule Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte der Neurochirurgie top ,kann ich nur empfehlen doch was die Station anbelangt Katastrophe. Angefangen bei dem Pflegepersonal ( Schwestern ) viele von ihnen sehr unfreundlich und unkompetent. Bei mir wollten sie Zucker messen obwohl ich gar keine Diabetes habe , am nächsten Tag hatte ich eine Tablette in meinem Blister die mir gar nicht gehörte habe den Pfleger gefragt der konnte mir nicht einmal sagen was das für eine Tablette ist wenn ein älterer Mensch nicht aufpasst kann Gott weiß was passieren sowas geht gar nicht . Ich habe in den 10 Tagen 4kg abgenommen weil das Essen sehr schlecht war. Am letzten Tag habe ich alles dem Pflegeleiter mitgeteilt das sowas auf einer Station nicht geht und ich weiß von was das ich spreche denn ich bin selbst in der Pflege tätig. Hoffentlich wird was unternommen denn wenn du als Patient nicht selber schnell genug wieder auf die Beine kommst hast du da drinnen verloren.

Von A-Z TOP! Wirbelsäulenprofis am Werk!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Senior wurde nach zweimaliger Operation an der Lendenwirbelsäule in einem anderem Krankenhaus mit sehr starken Schmerzen entlassen.
Nach einem Besuch, bei einem meiner Meinung nach sehr gutem Orthopäden in Stein, der seinen Beruf ernst nimmt, wurde mein Senior mit sehr starken Schmerzen in die Schönklinik Nürnberg/Fürth eingewiesen, Gott sei Dank gibt es noch so tolle Ärzte und Krankenhausführungen wie in der Schönklinik. Angefangen von der Aufnahme über Pflegepersonal bis hin zur Operation und Entlassung meines Vaters ist alles sehr, sehr gut und vorbildlich! Nach 4 Monaten voller Schmerz, zweier, nicht nur für mich unverständlichen Operationen in einem anderem Krankenhaus und Entlassung mit sehr starken Schmerzmitteln wurde meinem Senior hier in der Schönklinik in nur 4 Tagen, durch eine absolut hervorragende, professionelle Herangehensweise geholfen. Vater ist Schmerzfrei, mobil und hat seine Lebensqualität wieder zurück, was will amn mehr :-) Vielen, vielen Dank an das Ärzte- und Pflegeteam! Um noch eines zu erwähnen, die Verpflegung ist Spitzenklasse und dass alles für einen Kassenpatienten! Nochmals vielen Dank!

Operation geglückt. Patient anschließend Verstorben

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kann ich nicht beurteilen. Patient Verstorben)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Patientin verstorben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Trauriger Haufen. .Kann Freitag Mittag kein Patientenschließfach öffnen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Pflegepersonal mit wenig Ahnung
Kontra:
Kein Arzt
Krankheitsbild:
Lapraoskopische Clolezystemomie ( Gallenblasenentfernung)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren.
Bei meine Ehefrau wurde am 31.10.2018 eine Lapraoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung)durch Chefarzt Behandlung durchgeführt. Station C
Noch am selben Abend hat mich meine Frau angerufen das alles gut verlaufen ist und sie sogar Abendbrot bekommen hat.
Am nächsten Tag( Feiertag)klagte sie über Schmerzen im Bauchraum, man hat ihr dann Schmerzmittel und Infusion über den Zugang verabreicht. Arzt habe ich und der Bruder meiner Frau der sie nach mir Besucht hat keinen gesehen oder gesprochen. Am darauffolgendem Freitag wurde ich von einer Ärztin der Intensivmedizinischen Abteilung um 6.30 angerufen, und mir wurde Mitgeteilt das sie in der vorgehenden Nacht notoperiert wurde und diese nicht überleben wird. Sie ist am 2.11.18 um 11:20 verstorben.
Meiner Frau wurde lt. dem Leitenden Prof. der Intensiv-med.-Abteilung,der die Not-OP durchgeführt hat, ein Blutgefäß das den Dünndarm versorgt durchtrennt.Dieses führte zum Riss im Dünndarm und anschließender Sepsis usw.. Stellt sich für mich die Frage warum meine Frau als Privatpatient mit Chefarzt-OP in ihrer Klinik behandeln lässt wenn dann doch kein Qualifizierter Arzt für die Nachsorge da ist. Bis Heute keine Stellungnahme weder ihres Arztes noch ihrer Klinik.

unfreundlicher Arzt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (trotz Termin zu lange Wartezeit, ausgefülltes 6-seitiges Formular wurde nicht beachtet)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (was ist hier gemeint?)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir von der Schön Klinik in Fürth so viel versprochen und treffe auf so einen unfreundlichen Orthopäden.
Ich war in den Jahren vorher in verschiedenen anderen Kliniken + bekomme zur Antwort: gehen Sie da wieder hin, die kennen Sie bereits.
Dann wird das Gewicht (73 kg) + das Alter vorgeworfen, was sehr unschön ist.
Nach der Frage, ob das empfohlene Medikament sich mit meinen anderen Medikamenten verträgt? Die Antwort: das kann Ihr Hausarzt feststellen!
(Ein Knopfdruck am Computer hätte die Antwort gebracht)
Es waren noch einige unfreundliche Bemerkungen. Alles in Allem kein freundliches Arzt/Patienten-Gespräch.

Medizinische Versorgung und Ärtze TOP ! Rest Flop !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Kompetenz und Versorgung TOP
Kontra:
Empfang sowie Organisatorische Abläufe ein No GO
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Ärztliche Personal, Pflegekräfte sind sehr kompetent und stets Motiviert;

Tolle Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich breit gefächertes Wissen und die Möglichkeit, verschiedenste Untersuchungen durchzuführen
Kontra:
lange Wartezeit bei der Aufnahme
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super fachlich kompetente Ärzte!!
Vorallem begeistert bin ich von dem Chefarzt und von der Diabetesberaterin, die mit mir Alles durchsprachen, andere Möglichkeiten zur Behandlung des Diabetes zeigten und Diese möglich machten, weitere Untersuchungen vornahmen, um zu wissen, warum der Körper, wie, auf die eigentliche Erkrankung reagiert...
Sie bereiteten mit mir alle wichtigen Papiere für die Genehmigungen, meiner zukünftigen lebensnotwendigen Hilfssmittel vor...
Und Sie pflegen immer noch regelmässigen Kontakt, mit mir, damit Alles klappt...

TOP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Traumatische Berstungsfraktur des 12. BWK
Erfahrungsbericht:

Ich bin 23 Jahre und Männlich

Nach einem Klippensprung im Urlaub aus etwa 30 Meter Höhe, erlitt ich eine traumatische Berstungsfraktur des 12. BWK.

Nach dem Rücktransport aus dem Ausland, lies ich mich zunächst in eine andere Klinik in Nürnberg einweisen. Nach kurzer Zeit beantragte ich jedoch aufgrund der enorm schlechten Versorgung, eine Verlegung in die Schön Klinik Nürnberg Fürth.

Zum Aufenthalt:

Dort fühlte ich mich von Anfang an wohl aufgehoben und umsorgt. Die Schwestern waren immer nett, kompetent und kümmerten sich gut um mich.

Auch die mich operierenden Ärzte, waren vor und nach der OP, jeden Tag zu Visite für Fragen offen und kontrollierten den Verlauf meiner Genesung.


vor der OP:

Mir wurde der genaue Verlauf der OP geschildert, ich wurde gut aufgeklärt und hatte ein gutes Gefühl bei der Sache.


Die OPs:
bei mir waren 2 Eingriffe notwendig, da erst der Fixateur und im 2. Anlauf dann der Wirbelkörperersatz eingefügt wurde. Beide OPs sind einwandfrei und auch im weiteren Verlauf ohne Beschwerden verlaufen.

Anbei möchte ich ein großes Lob und meine Weiterempfehlung für die mich Operierenden Ärzte aussprechen, der Chefarzt und die Oberärztin haben mich fantastisch versorgt und hervorragende Arbeit bei der OP geleistet.

Ich kann das Team der Schön Klinik Nürnberg Fürth jedem weiterempfehlen, einen so angenehmen Krankenhausaufenthalt erlebt man selten.

Herausragend!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal und kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der beste Klinikaufenthalt, den ich je hatte. Angefangen von dem sehr freundlichen Personal bis zu den sehr kompetenten und patientenfreundlichen Ärzten kann man sich trotz der unangenehmen Umstände hier nur wohlfühlen.
Dazu noch eine hervorragende Verpflegung, die für eine Klinik überdurchschnittlich ist und Zimmer, die mit zwei Betten belegt sind, was eine wesentlich angenehmere Atmosphäre schafft. Die Zimmer sind dazu mit einem TV ausgestattet, der auch noch Sky Sportprogramme bietet.

Auf die krankheitsbedingten Bedürfnisse wurde immer Rücksicht genommen, man fühlte sich immer gut aufgehoben. Über die OP und die Risiken wurde man vollständig und umfassend aufgeklärt, sodass keine offenen Fragen übrig blieben.
Die OP an sich wurde absolut fachgerecht durchgeführt, in meinem Fall war ich nach 3 Tagen sogar komplett schmerzfrei!

Empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage stationär auf der Privatstation. Ich kann nur positives berichten. Der Ablauf der Op, der Aufenthalt in der Klinik, sowie die Nachsorge waren excellent. Alle sehr freundlich und immer um mein Wohlergehen bedacht. Hervorzuheben ist auch die sehr angenehme Oberärztin.

Hervorragende Beteuung von Ärzten und Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ales besten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine 88 Jährige Mutter wurde vor drei Wochen an der Hüfte von Dres. Esper operiert. Alles hervorragend verlaufen, sie konnte schnell wieder schmerzfrei gehen. Eine vorzügliche Nachbehandlung durch die Ärzte. Man hat sehr auf ihren allgemeinen Gesundheitszustand, (Herzinnsuffizienz) geachtet.
Das Pflegepersonal war allzeit hilfsbereit und sehr zuvorkommend.Das Ambiente ud die Verpflegung wie in einem Hotel. Ich kann diese Abteilung nur empfehlen.

Sehr zufrieden!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Arzt und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Chirurgischer Eingriff am Bauchnabel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann man nur empfehlen. Das Personal ist zu 90% nett und freundlich. Es gab nur eine Schwester, die etwas schroff ist. Ebenso eine Ärztin frau geier , sogar Oberärztin. Sie könnte gegenüber Patienten, die ängstlich sind, mehr Mitgefühl zeigen und nicht so böse reagieren.
Die OP Schwestern und Ärzte sind super lieb! Ebenso dr ramazadi! Nur zu empfehlen, er setzt sich ein und nimmt Rücksicht auf die Patienten.
In allem war ich sehr gut aufgehoben und würde wieder herkommen!
Die Zimmer sind schön und das essen war auch sehr gut!
Danke für den angenehmen Aufenthalt, trotz Angst und schmerzen.

Schlüsselbeinbruch

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20118   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Versprochener Termin nicht eingehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflegerin net
Kontra:
Steht in meinem Kommentar sehr viel
Krankheitsbild:
Schlüsselbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Freitag wurde ich in die Notfall Ambulanz eingeliefert. Dort wurde ich aufgenommen und geröntgt. Mein schlüsselbein war gebrochen und ich sollte mich am Montag zum vorgespräch melden. Die op wurde mir für Dienstag mündlich zu gesagt vom Doktor. Doch dann am Montag sollte die op auf Donnerstag stattfinden was ich sehr enttäuschend fand. Warum sagt ein Arzt einem op Termin zu und dann geht es doch nicht. Für die Schmerzen bekam ich 2x tramadol und für den Tag Ibu profhen und novasolmin. Die Medikamente waren ein Witz da die Nacht richtig schmerzhaft war. Die Wirkung zu gering. Auf Anfrage meiner Röntgen Bilder am Samstag würde mir gesagt ich könne diese erst am Montag haben da diese von einer fremdfirma ausgestellt werden. Das ist auch ein Witz in der heutigen Zeit von Computern.

Hervorragende Beteuung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
immer Zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 88 jährige Mutter wurde zwecks Hüft-OP von ihrem Arzt sowie dem gesamten Personal höchst Zufrieden behandelt. Man hat auf das Alter, auf
den Gesundheitszustand viel Aufmerksamkeit und
Einfühlungsvermögen verwendet.
Jederzeit konnte man sich mit Fragen an das Personal wenden und man bekam eine kompetente und immer freundliche Antwort. Einfach hervorragend. Jederzeit wieder in die Orthopädie der Schön-Klinik.

Bereich Wirbelsäule sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt. Musste an der Wirbelsäule operiert werden und der behandelnde Arzt war sehr kompetent und fachlich sehr gut ausgebildet.

Stationär

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kopfkissen sehr schlecht,kein Licht am Bett.)
Pro:
Personal zb: Schwestern usw
Kontra:
Ärztin
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar 2018 für 4 Tage
Stationär in der Schön Klinik. Bei der Notaufnahme kam eine stressige Ärztin auf mir zu,die nur laut und frosch mir gegen über Stand. Das ging mir ganz schön nahe. Auch bei den täglichen Visiten das gleiche.Ich wusste nicht das man bei den Krankheitsbild zb: Baustelle 1,2 oder 3 sagt, wieder was gelernt.Die Schwestern waren nett und freundlich,haben mich immer nach meinen Zustand gefragt, auch wenn sie viel zu tun hatten. Auch die Stationsgehilfinen waren sehr freundlich.Und ein großes Lob an die Küche, Essen war reichlich und sehr gut. Aber es fängt ja schon bei den Ärzten an, wenn das schon nicht passt. Wenn es nicht sein muss würde ich in diese Klinik nicht mehr gehen.Kann es auch nicht weiter empfehlen.

Wirbelversteifung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Ärztliche Betreuung
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Versteifungsoperation am Rücken hatte ich leider noch mehr Beschwerden als vorher. Die Operation ist angeblich gut verlaufen. Aber das nützt einem auch nichts. Das schlimmste ist jedoch, dass sich keiner darum kümmert. Und von den Ärzten, die mich operiert haben ist keiner mehr da wegen der häufigen Arztwechsel dort. Anscheinend bleiben die Ärzte in der Klinik nicht lange, was nicht für die Klinik spricht

Absolut gelungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operation hat mir ein neues Lebensgefühl gegeben
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung Gleitwirbel LW 5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Bild, angefangen von der Voruntersuchung über die Beratung bis hin zur Operation und des Aufenthaltes danach war einfach nur gut. Betreuung und Versorgung war prima. Verpflegung ist in einem guten Hotel auch nicht besser. Hervor zu heben ist die Kompetenz der Ärzte sowie die Versorgung durch das Pflegepersonal.

Ist das der Anfang und die Zukunft für Kassenpatienten ?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kein Wlan für Kassenpatient, Cafeteria nicht einladend und Wochenende geschlossen.)
Pro:
TV Gratis ,schneller OP Termin
Kontra:
siehe Text
Krankheitsbild:
Bein OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bein OP im Dez.2017,Vorgespräche und Aufnahme waren sehr freundlich und kompetent.
Narkoseärzte waren sehr nett und beruhigend.
Ich lag auf Station A und die Patientenzimmer waren nicht ausgebucht.
Daher hatte ich kein Verständniss dafür, dass 80% der Krankenschwestern unmotiviert waren.
Mann musste alles erfragen, Medikamente und deren Nebenwirkungen wurde in keinster Frage erklärt.Eis zum kühlen musste man hinter her fragen und bitten usw. Fiebermessen, Puls messen was ist das ?
Lieber saßen die Schwestern an einem Sonntag Morgen, und ich überteibe nicht, zu sechst im Pauseraum und guckten TV.
Was ich Hoch anrechne ist die Tatsache, bei betätigung der Notrufklingel war das Personal stets im Zimmer.
Immerhinn!!!
Was ich auch nicht schön empfand war, dass die Ärzte bei der morgendliche Visiete sich nicht ein einziges Mal das operierte Bein ansahen. Unglaublich!!!
Ein Zimmerkollege wurde spontan an einem Morgen entlassen und bekam nach unglaublichen 6 Stunden seine Entlassungspapiere.
Beim nochmaligem Röntgen, da wurde nicht nach gefragt kommen sie zurecht mit ihrer Hose,Socken, ect.beim entkleiden,nur arrogande Jungschen.
So zum Essen: wenig, Fertigprodukte, aber was gar nicht ging war ein abgelaufener 3 Tage alter Wurstsalat mit verfaultem Salatblatt, und auf Ansprache darauhinn ,hat es keinem interessiert, ,wurde nur gesagt,dass kann nicht sein. Unfassbar!!!
Kurz zusammen gefasst: ist das der Anfang und die Zukunft für Kassenpatienten ???
Das wichtigste ist natürlich der OP verlauf und dazu kann ich noch nicht viel sagen, es sieht Optisch gut aus ,außer das ich seit Tagen eine Entzüdung am Schienbeinknochen habe und bete, dass es sich nicht um eine Bakteriellen Infektion handelt.
Wo anders waren die Wartezeiten für diese OP 8 Monate,bei der Schönklinik 4 Wochen.Positiv oder negativ?
Aber was solls, wie schon erwähnt das wichtigste ist,das man bald wieder Schmerzfrei Laufen kann,dann waren diese unanehmlichkeiten Nebensache.

MfG

Der Patient steht im Mittelpunkt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch der Laie wird verständlich aufgeklärt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme (Notfallambulanz) bis zur Operation sehr gute Betreuung. Perfekt verlaufene Bandscheiben-OP! Ausgezeichnete Aufklärung vor der OP! Insgesamt perfekte Klinik - nur empfehlenswert

Rückenschmerz

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Pflege / Krankenschwestern
Kontra:
Ärzte Wollen gleich operieren
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits vor 5 Jahren in der Schön Klinik (früher Euromed)mit starken Rückenschmerzen erfolgreich konservativ behandelt worden. Jetzt hat es mich wieder erwischt, so dass ich wieder in die Schön Klinik. Aber diesmal war ich überhaupt nicht zufrieden. Komplett andere Ärzte. Mein Problem wurde mehr oder weniger nebensächlich behandelt. Stattdessen wurde mir gleich eine Versteifungsoperation empfohlen. Nein Danke !!!

Vollkommen zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun zum dritten Mal in dieser Klinik.
201o Leistenbruch, 2014 Schulter-OP rechts, 2017 Schulter-OP links. Ich wurde jedesmal sehr freundlich und nett behandelt,sei es von den Ärzten oder dem Pflegepersonal.Ich bin sehr zufrieden und kann diese Klinik gerne weiter empfehlen.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (bessere, bequemere Sitzmöglichlkeiten auf Station)
Pro:
immer wieder gerne
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Versteifung der gesamten Wirbelsäule (Ochronose)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Mai diesen Jahres an der Wirbelsäule in einer zehn stündigen Operation operiert. Es war kein leichter und gängiger Eingriff. Jedoch möchte ich dem gesamtem Operationsteam ein großes Dankeschön sagen und meinen vollsten Respekt zollen. Sie haben eine großartige Leistung bei mir vollbracht und mir endlich wieder ein Stück Lebensqualität ohne massive und dauernde Schmerzen gegeben. Allein die gesamten Voruntersuchungen bei meiner Erkrankung waren sehr intensiv und wurden auf höchsten medizinischem Niveau durch die Ärzte der Schön- Klinik durchgeführt. Auch die gesamte Nachbetreuung war nur Lobenswert. Ein großer und wichtiger Aspekt bei meinem Aufenthalt in der Klinik war die hygienische Sauberkeit, denn meine Angst lag auch darin, dass ich mir bei dieser großen Operation einen Krankenhauskeim einfangen könnte, doch auch dies passierte nicht( heut zutage keine Seltenheit). Ich würde jedem Patienten, der Probleme mit der Wirbelsäule hat, die Schön-Klinik empfehlen, da mann hier mit seinen Problemen sehr ernst genommen wird und von einem super Ärtzeteam betreut wird.

Topp Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin über die Notaufnahme an einem Sonntag ins KH wegen sehr starken Schulterschmerzen. Mir wurde sofort geholfen, alle sehr nett, freundlich, menschlich, kompetent.
Diese Klinik kann ich nur jeden empfehlen, würde in den Bereichen, wo für die Schön Klinik zuständig ist, nirgendwo anders mehr hin gehen. Es waren alle so bemüht, herzlich und freundlich. Alle Untersuchungen, Radiologie, Ärzte usw. fanden so zügig statt, dass man gleich wusste was ich hatte und man mir schnell helfen konnte. Das Essen, so was von lecker, Topp Klinik. Tolles Konzept und sehr gut organisiert. Großes Lob, weiter so.

Eindrucksvolles Vorgespräch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gut)
Pro:
Weiter so
Kontra:
Es gibt nicht's zu Meckern
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von meinem Orthopäden an die Schön Klinik überwiesen.
Was besseres hätte mir nicht passieren können.
Ich bekam gleich für die folgewoche einen Termin zum Vorgespräch.
Die Ärztin war sehr freundlich, hat sich Zeit genommen und mir alles sehr gut und ausführlich erklärt.
Auch die Sprechstundenhilfen waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit.
Im voraus viel Dank
Eine Entscheidung für eine OP in der Schön Klinik fällt für mich nicht schwer aus.
Nürnberg den Mi.26.07.2017
Mit freundlichen Grüßen

Im Großen und Ganzen genau das, was man möchte, wenn man verletzt ist und wieder auf die Beine kommen will! Dennoch ist der eigene Wille unabdingbar! :-)

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde absolut kein Unterschied gemacht, dass ich kein Privatpatient bin.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte-Team rund um Prof. Dr. Koller, Intensivstation, alpha REHA
Kontra:
Leider bedeutend schlechterer Personalschlüssel auf der Station; bei Ankunft Sauberkeit im Bad mangelhaft
Krankheitsbild:
Spondylolisthese nach Meyerding Grad 3 bis 4
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Ärzte Team operierte eine komplizierte Wirbelsäulen Geschichte an mir (angeborenes Wirbelgleiten mit total verschobenem Steißbein und Bandscheibenvorfällen).
Ich kann nur sagen: Trotz bis jetzt noch bestehender, normaler Schwierigkeiten... Ich bin vollends begeistert! Alle waren super super lieb und man fühlte sich vor Allem bei meinem Operateur und seiner Frau in sehr guten Händen - Er weiß genau, was er tut!
Auch muss ich hier extra das Team der Intensivstation erwähnen! Sie waren Alle sehr lieb, einfühlend und gestalteten mir die Zeit bei ihnen sehr angenehm. Noch dazu ermöglichten sie mir eine Verlängerung bei ihnen, um mir die Regeneration zu erleichtern.
Auf Station dagegen merkte man teilweise leider schon den schlechteren Betreuungsschlüssel und den daraus entstehenden Zeitdruck. Glücklicherweise zählte ich aber zu der Art von Patienten, die nicht viel benötigte und möglichst viel selbst bewältigen konnte. Dies verdanke ich aber ausschließlich der Intensivstation, die mich länger als gedacht behielten und fit machten.

Im Allgemeinen waren wirklich Alle sehr sympathisch - von den Reinigungsfeen, den Patienten Hol- und Bringdiensten, den Pflegern, dem Ernährungsteam, der Patientenaufnahme bis hin zu den Ärzten!

Hätte ich erneut Etwas, ich würde dort jederzeit wieder aufkreuzen.

Je nach Pflegepersonal war man auch nach Tagen schon stationsbekannt und wurde freundlich aufgenommen sowie unterhalten.
Manche Dinge musste man aber leider und je nach Pfleger selbst erfragen, z. B. wann die Einnahme der bereit gestellen Medikation erfolgen soll, anstehende Termine, usw.

Das Essen war auch sehr abwechslungsreich und für ein Krankenhaus ungewohnt üppig und vielfältig. Nur leider kamen oftmals Dinge zum Endverbraucher, die nicht bestellt waren bzw. zu viel oder dagegen dazu zu wenig und im Endeffekt teiweise zurück gehen mussten.

Ein ganz besonderes Lob geht auch an die Physiotherapeuten von alpha REHA! Sie waren immer sehr motiviert und überaus sympathisch. Es hat Einen sehr motiviert und jeden Tag war eine deutliche Verbesserung zu spüren.

Endlich schmerzfrei

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte sowie pflege
Kontra:
Sauberkeit in patientenzimmet
Krankheitsbild:
Spondylarthrose lws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Dankeschön an dr.mayer sowie dr.schnake.hatte seit 7 Jahren Schmerzen Lws.und jetzt 3 wo.nach versteifung bin ich endlich schmerzfrei und überglücklich.super nettes Pflegepersonal sowie auch intensiv Pflege

Danke Frau Dr. Geyer

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leider wurden die Tabletten einfach hingestellt und es wurde nicht mitgeteilt wofür diese sind und wann sie eingenommen werden müssen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Versorung, keine Schmerzen, gutes essen
Kontra:
Die mir zugeteilte Schwester war etwas schnippisch
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Erfahrungsbericht:

Meine Schilddrüse wurde von Dr. Geyer operiert. Ich bin außerordentlich zufrieden mit der kompetenten Beratung und der Begleitung vor, während und nach der OP. Nur empfehlenswert! Frau Dr.Geyer hat sich immer sehr gut um mich gekümmert. Ich hatte wirklich schreckliche Angst vor der OP. War aber absolut nicht nötig. Danke Frau Dr. Geyer. Sie hat sich auch darum gekümmert das ich den Befund schnell bekam.

Ihr sind die bestes

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Supper
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule hws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen sehr sehr gute Klinik.
Alles war Supper
Ich bedanken mich für gute und schnelle Annahme in Klinik und bedanken mich an die Ärzte und Krankenschwester und Krankenpfleger.
Die war alle Supper nett und freundlich.

Beschwerdemanagement? soll das ein Witz sein?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (not applicable)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (not applicable)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (not applicable)
Pro:
Kontra:
Beschwerdemanagement - erfüllt nicht die elementarsten Anforderungen
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen-Chirurgie
Erfahrungsbericht:

"Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher" in Fettdruck. Gab wohl schon mal entsprechende Kritiken. Wieso darf man auf der Diskussionsseite keine pers. Meinung äußern?
Nachdem wir über einen Monat vergeblich auf einen zugesagten Termin warteten und uns beschwerdeführend an die Priener Zentrale wenden mit dem ausdrücklichen
Wunsche " NICHT was Vorgekautes aus dem Textcomputer!" -
erfolgt aus Priem folgende Antwort:
- gerichtet an einen völlig anderen Namen;
- „Die Kollegen haben bereits versucht Sie telefonisch zu erreichen, jedoch ohne Erfolg“ - frei erfunden - oder frech erlogen - denn wir gaben keine Rufnummer an –
„Wenn Sie weiterhin Interesse an einem Termin haben,…“ das bedeutet doch: „.unser Interesse ist eher gering“
Und als Krönung: bei 100.000 Patienten / Jahr sind vier Stunden wöchentlich - in Zahlen: 240 Minuten / Woche – Beschwerdemanagement ein wirksames Mittel, Beschwerden im Keime zu ersticken.

Nürnberg 14.5.2017 Myszka ~~~~

Trip

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Keine)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Das schlechteste was ich je hatte)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Keine)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alles veraltet)
Pro:
Team vor dem OP und im Aufwachraum
Kontra:
Siehe Text
Krankheitsbild:
Schlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 10.4.17 in Fürth operiert worden (Schlittenprothese), es war der reinste Trip. Ich war schon in einigen Kliniken und hab Vergleiche, hier Stichpunktartik meine Einschätzung: Hygiene in Zimmer und Bad katastrophal, Personal bis auf 2 Schwestern schlecht gelaunt, unfreundlich und völlig unmotiviert, ohne klingeln kam niemand und mit klingeln musste man sich teilweise anhören: "wir haben jetz Pause", keine bzw keiner hat jegliche menschliche Regung gezeigt, Betten katastrophe trotz ständiger Beschwerden der Patienten, das Aufnahmegespräch war sehr freunndlich, leider war später bei den Visiten keinerlei Empathie mehr zu spüren, kaltherzig ist wohl der beste Ausdruck, Physiotherapie so gut wie gar nichts, bei der Reha war man entsetzt in welchem schlechten Zustand ich war, haben die Therapeuten noch nie erlebt, so ich glaub das sagt alles
FAZIT: Nie wieder Schön Klinik Fürth.

Termine werden von der Schön Klinik nicht eingehalten!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Einfach nur schlecht)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sehr)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Hatte ja keine)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Termin nicht eingehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Miserabel
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte einen Termin 2 wochen vorab vereinbar. Für einen Knie-Op (Sprechstunde)
Als ich zum Termin erschienen bin wusste keiner was von diesem Termin, man konnte mich auch nicht im System finden..

SEHR UNZUFRIEDEN MIT DEM GANZEN ABLAUF!!!!

NICHT EMPFEHLENSWERT!!

Schilddrüsenoperationen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beratung, Durchführung der Op
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schilddrüse wurde von Dr. Geyer operiert. Ich bin außerordentlich zufrieden mit der kompetenten Beratung und der Begleitung vor, während und nach der OP. Nur empfehlenswert!

Pre Op Gastric Sleeve

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastric Sleeve
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sie Klinik ist sehr hell uns sauber. Man fühlt sich gut aufgenommen.
Die Schwestern kommen nur rein wenn man klingelt und wenn Schichtwechsel ist was ein bißchen doof ist wenn man frisch operiert ist.
Es dauert auch immer etwas bis jmnd kommt wenn man auf die Klingel drückt. Vor allem Abends da die Schwester da anscheinend immer nur alleine ist.

Die Zimmer sind hell u zumindest auf Station A/B 2 Bett Zimmer. Die Bäder sind auch sauber und hell mit eigener Dusche.

Der Außenbereich ist schön grün u ruhig. Es gibt viele Sitzmöglichkeiten.

Bandscheibenoperation

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Arbeit von Ärzten und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in Ingolstadt bei diversen Ärzte und Orthopäden auch Computertomografie wurde durch geführt!
Alles ohne nennenswerte Befunde!
Dann hörte ich von der Schön Klinik in Fürth .
Ich rief an, bekam sofort einen Termin und der zuständige Arzt hat sofort eine Diagnose gestellt und mir auch gleich einen OP Termin innerhalb kürzester Zeit genannt.
Ich würde hier operiert und am Tag nach der Operation war der Schmerz fast weg!
Die ärztliche Leistung war perfekt.
Dafür möchte ich mich sehr herzlich bedanken.
Die Unterkunft und Verpflegung war absolut Top und ich Danke auch dem gesamten Personal für die Gute und sehr professionelle Betreuung!
Die Klinik sorgte sogar für eine Reibungslose Rehamassname heimmatnah.
Ich kann diese Klinik und Ärzte nur allerbesten weiter empfehlen!

Herzlichen Dank für diese hervorragende Leistung an meiner Gesundheit!

Tolle Ärzte und Pflegepersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super freundlich und kompetent
Kontra:
Ist nicht nennenswert
Krankheitsbild:
Meniskusschaden Innen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von meinem Orthopäden an die Schön Klinik überwiesen.
Was besseres hätte mir nicht passieren können.
Ich bekam gleich am nächsten Tag einen Termin zum Vorgespräch bei Herrn Dr. Frank. Der Arzt war sehr freundlich, hat sich Zeit genommen und mir alles sehr gut und ausführlich erklärt. Auch die Sprechstundenhilfen waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit.
Bekam gleich einen Termin für die OP am darauf folgenden Freitag.
Am nächsten Tag hatte ich noch einen Termin zur Blut Entnahme und zur Narkose Besprechung. Auch hier war alles super. Herr Dr. Kapetanos erklärte mir noch die Risiken und was alles während der OP gemacht wird. Und die Narkose Ärztin Frau Dr. Unterberg war auch total nett und erklärte mir auch alles ganz genau.
Am OP Tag, an der Hauptpforte angemeldet und dann rauf auf die Station. Hier kam ich mir am Anfang ein bisschen verloren vor. Bis dann ca. 30 min. später eine Schwester auf mich zu kam und mir alles erklärte.
Ich bekam ein Bett in einem Patientenzimmer zugewiesen. Dort wartete schon meine OP-Kleidung auf mich. Ca. 2 Std. später ging es los. Ich wurde von einem netten Griechen abgeholt ( leider weiß ich den Namen nicht mehr) und los ging es. Wurde wieder nett aufgenommen und unter Narkose gesetzt.
Im Aufwachraum waren auch alle total nett zu mir. Bekam auch gleich ein Glas Wasser:) Danach ging es wieder auf das Zimmer zurück. Nach ca. 2 Stunden dahin Dösen kam Herr Dr. Frank und erklärte mir anhand der Bilder was gemacht worden ist. Echt Super. Papiere erhalten und Medikamente und es ging nachhause. Am nächsten Tag zum Schlauch ziehen noch in die Notaufnahme. Herr Dr. Kopetanos hatte Dienst, was mich natürlich gefreut hat, weil ich ihn ja schon von den Gesprächen her kannte.
Kann einem Tag nach der OP, schon fast wieder voll belasten und bin so gut wie schmerzfrei. Vielen Dank an das Schön-Klinik Team.
Ich kann die Klinik sehr empfehlen und sollte (was ich nicht so schnell hoffe) wieder was sein, weiß ich wo ich hin gehe.

Sehr zu empfehlen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
der op-saal wird nicht wahrgenommen wegen vorheriger Narkose
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war diese Jahr 3mal stationär in dieser Klinik.
Wurde 2mal wegen Bandscheibenvorfall operiert und 1mal gespritzt.
Unterbringung im 2Bettzimmer war gut,Essen nach Auswahl war sehr schmackhaft,Pflegepersonal sehr höflich und zuvorkommend.
Ärzte sehr kompetent und freundlich.
In dieser Klinik ist man nicht nur eine Nummer sondern ist namentlich bekannt.Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Der Bericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Schwestern (man muss sich rühren )
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beratung war sehr gut .
Operation war auch sehr gut .
Ärzte sind alle sehr gut
Das Essen ist auch sehr gut .
Bei den Schwestern muss man sich rühren
sonst wird man vergessen .
Die Sauberkeit ist gut .
Patienten die es mit der Blaße haben
sollten extra gelegt werden .
Man hat keine Nachtruhe

Komplikationen bei der Operation

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
Schlechte Behandlung und Kommunikation
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider wurde ich von meinem Hausarzt zur Operation in die Schön Klinik verwiesen. Dort angekommen wurde nach einem kurzem Aufklärungsgespräch die Operation durchgeführt. Dabei wurde eine Schraube in den Wirbelkanal gedreht, welche dann später bei einer zweiten Operation ausgetauscht werden musste. Seitdem Taubheit und Lähmung im Fuß - super !
Auch die Art und weise, wie mir kurz und knapp und erst auf Nachfrage die Komplikationen geschildert wurden waren absolut unmöglich. Insgesamt kann ich die Klinik leider nicht weiter empfehlen.

pflegerisch ein no-go

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (bezieht sich auf Operateur!)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte kompetent und freundlich
Kontra:
Pflege mangelhaft
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der erfreulicherweise gut verlaufenen Hüft-OP meiner Mutter,erlaube ich mir dennoch einige Anmerkungen zu Versorgung auf Station A (Orthopädie)1Stock.
Mir ist der Pflegenotstand, sowie eine zunehmende Dokumentationsplicht im Gesundheitswesen durchaus bewusst.Trotzdem sollten jedoch einige grundlegende pflegerische Gegebenheiten erfüllt sein.So ist es schon verwunderlich, wenn nach der OP erst am 6.Tag die Kompressionsstrümpfe gewechselt werden. Das Duschpflaster hat sie einen Tag nach der OP bekommen aber erst 6Tage später war es möglich mit Hilfe einer Schwester zu duschen!
Frühstück um 9.30Uhr zu servieren stellt ebenso manch ältere Patienten bei der Medikamenteneinnahme vor Schwierigkeiten. Auch sollten Medikamente dem Patienten erklärt bzw. beschrieben werden, da das Aussehen ja durchaus zu den daheim gewohnten differieren kann.
Bis auf ein paar Ausnahmen, war der Gesprächston der Schwestern ziemlich barsch. Vor allem, da meine Mutter keine anspruchsvolle,fordernde Patientin ist sondern einfach auf fremde Hilfe angewiesen war.

Ästhetik Team Nürnberg (innerhalb der Schön-Klinik): Super klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte mich nach nur guten Empfehlungen für eine Brustvergrösserung in der Schönklinik beim Ästhetik Team Nürnberg entschieden .Die Klinik kann ich wirklich nur weiter Empfehlen natürlich ist es eine privat Klinik und es kostet ein'ges aber das ist es Wert das Pflegepersonal war ganz besonders nett und hat einem die Angst genommen besonders Pfleger Jürgen und Harald haben sich um mich und meine Zimmernachbarin mega nett und lieb gekümmert sie haben uns auch in den OP gebracht und danach wieder aufs Zimmer ,auch das gesamte OP Team und die Krankenschwestern waren wirklich ganz toll und haben einen jeden Wunsch erfüllt .Meine OP wurde von Frau Dr Gesine Raydt durchgeführt sie ist wirklich spitze in dem was sie macht mein Busen sieht jetzt schon nach 1Tag echt super aus soweit man das sieht und ich hatte keine großen Schmerzen sie ist sehr sachlich und weiß genau was sie tut habe mich da ganz auf ihr Können verlassen ich wünschte mir das es natürlich aussieht und die Größe zu mir passt und sie hat es perfekt umgesetzt und auch gesagt das die Implantat Größe von ihr individuell während der OP Entschieden wird es wird natürlich schon eine Vorauswahl getroffen aber wieviel Gramm genau das hatt sie erst im OP ausgesucht ,ich habe ihr vertraut und es nicht bereut die Größe ist perfekt und passt zu meinem Körper bin wirklich sehr begeistert von ihren Fähigkeiten .Die Klinik selber ist auch echt sehr modern und schick gestaltet fast wie in einem Hotel man fühlt sich sehr wohl auch die Badezimmer sind Topmoderm mit offen Duschen und für jede Patientin gab es sogar ein eigenes Täschen mit Dusch u Pflegeartikeln da fehlt es wirklich an nichts ich war sehr begeistert und kann diese Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.

NIE NIE WIEDER SCHÖN KLINIK!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unmögliche Menschenbehandlung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Einfach nur inkompetent)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unfreundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (hohe Parkgebühren, kein WLAN,...)
Pro:
Entlassung
Kontra:
inkompetente Ärzte, Personal schrecklich, ....
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin wegen meinem Bandscheibenvorfall in die Klinik nach Fürth gegangen, ein schwerer Fehler wie sich später rausstellte. Was weder bei der Voruntersuchung, noch bei der Aufnahme NICHT passierte, war eine Untersuchung auf den MRSA-Keim, auch auf erneute Nachfrage nicht. Zitat aus dem Flyer der Klinik: “Unsere Klinik ist das einzige Krankenhaus in der Metropolregion, das daher alle Patienten vor einer Operation entsprechend testet“. Was soll man dazu noch sagen….
Am selben Tag der geplanten Aufnahme erhielt ich einen Anruf, dass ich erst einen Tag später kommen sollte wegen zwei Notfällen, Ok kein Problem. Als ich dann am nächsten Tag eingetroffen bin, wurde ich angeschnauzt, dass ich doch hätte gestern kommen sollen...

Tag der OP:
Die Narkoseabteilung war nett und kompetent. Nach der OP erfuhr ich, dass die Ärzte bei meiner OP meinen Spinalkanal verletzt und Nervenwasser ausgetreten ist --> super, tolle Arbeit!
Das bedeutete für mich dass ich 2 Tage Bettruhe habe. Direkt nach der OP war ich dann wegen starken Stechen im Herz 6 Stunden auf der Intensivstation, bis heute weiß keiner warum und interessierte auch keinen.
Auch essen oder trinken bekommt man dort nicht. Auf Nachfrage ob ich wohl kurz telefonisch meiner Frau bescheid sagen kann, wurde ich nur angeschnauzt.
Mein linker Zeigefinger war taub, das hat zwei Tage lang keinen Interessiert.

Da ich ja zwei Tage nicht aufstehen durfte, musste ich ja alles im Bett machen. KEINER brauchte mir Wasser zum waschen oder zähne putzen, auch nicht auf nachfrage. Hilfe beim Essen? Nein, nicht in der Schön Klinik. So könnte ich noch viele Beispiele aufzählen... Erst als ich es einer Schwester von der Anästesieabteilung gesagt habe, hat sich was geändert.

Bei meiner Abreise habe ich dann noch einen nicht korrekten Arztbrief erhalten. Mein Abreisetag war Samstag, laut Arztbrief Montag.

Diverse Kleinigkeite wie z.B. hohe Parkgebühren und kein WLAN sind nur kleine Nebensachen, die die Klinik noch viel schlechter aussehen lassen.

Mein Fazit:
NIE NIE WIEDER SCHÖN Klinik

Hier werden Sie geholfen !!!!!!!!!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles bestens, keine Wartezeiten
Kontra:
Parkgebühren.Aggregate für Klimaanlage unterhalb der Fenster der Patientenzimmer laufen rund um die Uhr!
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Empfehlenswerte Klinik!!!! Ärzte und Pflegepersonal sehr freundlich, ruhig und jederzeit für den Patienten erreichbar - einmalig. Hatte seit Jahren starke Schmerzen der LWS, jedoch konnte mir niemand helfen. Für die Ärzte der Schön Klinik kein Problem!
Man hat eine Thermoablation der Facettengelenke vorgenommen und was soll ich sagen? Bin seit dem Eingriff ohne Schmerzen - ich fühle mich super! TAUSEND MAL DANKESCHÖN an Dr. Skutetzky und seinen Assistentinnen. Sollte ich wieder Beschwerden haben,werde ich wieder in diese Klinik gehen

Sehr gut, Freundlich Kompetent

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlicher Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP Miniskus und Knorpel Glätten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut Freundlich und Kompetent, war wegen Knie OP hier. Arzt sehr freundlich, nimmt sich Zeit erklärt alles sehr gut und ausführlich. Überhaupt nicht wie bei anderen Ärzten was man oft so gewohnt ist das überhebliche, eher Kumpelhaft und vertrauenswürdig. Pflegepersonal super freundlich und hilfsbereit. Kann ich sehr empfehlen die Klinik und wenn wieder mal was ist, jederzeit wieder.

Schlechte Patientenbehandlung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Patientenbehandlung
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 4. Dezember 2015 hatte ich meinen Vorstellungstermib in der Klinik bzgl. meiner geplanten OP "Schlauchmagen"
Bis dahin verlief alles super und man würde mich operieren, allerdings miss ich noch einen Nachweis des Endokrinologen einreichen. Gesagt getan. Am 19. Januar habe ich die restlichen Unterlagen eingereicht. Nach Einreichung hat man mir mitgeteilt, dass es leider ein wenig dauern könnte...: Auch noch ok...
Nachdem ich Mitte April 2016 nachgefragt habe, wie es denn mit der Antragsstellung bei der Krankenkasse aussieht, hat man mir gesagt, der Berichz ist bereits geschrieben und muss von Herrn Professor nach seinem Urlaub in der Woche von 9. -13. Mai noch interschrieben werden und bis Mitte Mai liegt der Antrag bei der Krankenkasse...
Leider ist nichts passiert!!! Ich habe dann vergangene Woche die Aussage erhalten, dass bis zum 4. Juni der Antrag bei der Krankenkasse eingereicht würde... Leicjt verägerte glaubte ich wieder einmal der Aussage der immer gleichen Ernährungsberaterin Frau F.
Nunja, natürlich ist bis heute, 9. Juni immer noch nichts geschehen... Gestern am 8. Juni hat man mir verdprochen ich bekäme bis 17 Uhr einen Abruf von Feau F. ,... Bis HEUTE habe ich nichts gehört und finde die Behandlung von angeblichen Patienten, für diese man ja nur das Beste wolle eine bodenlose Frechheit!!!!

Wäre es ein Hotel, käme ich wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles sehr schnell und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Duschkopf und Föhn leider defekt)
Pro:
Fast alles
Kontra:
Sanitärbereich einiges defekt
Krankheitsbild:
Außenbandplastik OSG
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetenter Chefarzt schon bei Vorbesprechung. Gute und umfassende Aufklärung. Angenehme Atmosphäre. Abläufe schnell und reibungslos.Gute Nachsorge. Sehr freundliches Team. Bemüht auf Wünsche einzugehen.
==> Gefühl Mensch und nicht nur Patient zu sein

einfach top !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sleeve
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Operationstag sollte ich mich um 7 Uhr bei der Aufnahme einfinden. Danach wurde ich auf die Station geschickt. Jetzt kommt der einzige negative Punkt, den ich zu meinem Aufenthalt sagen kann. Vor dem Stützpunkt angekommen, stand bzw saß man erst mal einige Zeit herum, bis jemand kam und man aufs Zimmer gebracht wurde. Das "Abarbeiten" der angekommenen Patienten lief schon eher ungeordnet ab. Als ich aber letztendlich mein Bett zugewiesen bekam, lief alles weitere wie am Schnürchen. Das Pflegepersonal war sehr freundlich und bemüht. Zum Essen kann ich wenig sagen, aber dem Urteil meiner Bettnachbarin nach, hat es sehr gut geschmeckt. Das Anästhesieteam und auch später das Team auf der Intensivstation waren top! Die OP verlief ohne Komplikation und Fragen wurden von Dr. Horbach und seinem Team ausführlich beantwortet. Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben. Ich kann diese Klinik nur empfehlen!

ein Krankenhaus mit Hotelcharakter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
jederzeit einwandfreie Betreuung
Kontra:
etwas ungeordnete Zustände am Anfang bis zur Zimmerzuweisung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Klinik Aufenthalt war sehr angenehm. Die Anästhesievorbereitung direkt im OP war einmalig! Durch nette Gespräche wurde einem die Angst genommen. Auch später auf der Intensivstation fühlte ich mich rundherum umsorgt. Auch das Personal auf der Station war sehr zuvorkommend und bemüht. Ich fühlte mich jederzeit in den besten Händen. Vielen Dank an Prof. Dr. Horbach und sein Team.

urologische Notbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
SCHNELL - PROFESSIONELL - KOMPETENT
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenverschluss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- SEHR SCHNELLE HILFE
- PROFESSIONELLER ABLAUF
- GINGEN SEHR GENAU AUF DIE PROBLEMATIK EIN
- WEITERE NACHSORGE VERANLASST
- ABSOLUT FREUNDLICHE BEHANDLUNG
- HINZUZIEHUNG VON FACHPERSONAL SCHON BEVOR ICH RICHTIG AUF DER LIEGE LAG

so olala

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Hygiene
Krankheitsbild:
Knie Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam ein neues Knie. Die Op durch Frau Dr Esper verlief top. Als es mir nach der Op schlecht ging war sofort ein Arzt da. Die Schwestern waren super um mich bemüht. Schmerztherapie war top. Hier kann sich so manche Klinik eine Scheibe abschneiden.
Was ich allerdings als sehr negativ empfand:
Ich hatte eine PTA und folglich kein Gefühl im Unterleib. Es wurde keine Einlage oder Windel vorgelegt so das der Urin im Bett landete.
Im Bad waren keine Halter für die Gehstützen. Ferner fehlte die Möglichkeit den Toilettenstuhl zu desinfizieren. Für das Anbringen der Bewegungsschiene fehlte die Zeit. Lymphe wurde am Sanstag auch nicht gemacht.

NIE WIEDER.....

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (...erster Op Termin wurde kurzfristig verschoben...)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Räumlichkeiten
Kontra:
Pflege, postoperative Versorgung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schwiegermutter musste sich einem endoskopischen Eingriff unterziehen. Wochenlang stand der Op Termin fest, jedoch 24 Stunden zuvor wurde er um einen Tag verschoben. Es mag Gründe dafür gegeben haben. Jedoch fördern sie nicht unbedingt das Vertrauen des Patienten! Wenn eine Klinik Hotel Charakter hat - so in einer Bewertung zu lesen - so muss das nicht zwingenderweise ein positives Signal sein. Denn ich erwarte weder eine elegante Rezeption noch eine besonders moderne Räumlichkeit. Was ich erwarte ist medizinische bzw. pflegerische Qualität auf höchstem Niveau. Meine Schwiegermutter musste nach dem Eingriff eine "gefühlte" Ewigkeit auf die versprochene Infusion samt Analgetika warten. Glücklicherweise war dieser Klinikaufenthalt auf 3 Tage beschränkt. Unser Résumé....nie wieder!

kompetente Ärzte und freundliches Personal

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zwerchfellplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente und freundliche Ärzte
freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal
sehr gute Küche
geringe Wartezeiten

Sehr Zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle waren sehr nett und haben gute Arbeit geleistet
Kontra:
Krankheitsbild:
Zwerchfellbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier wurde man schon bei der Anmeldung sehr freundlich empfangen.Das gesamte Personal war sehr nett.Ich fühlte mich von Anfang an wohl und gut aufgehoben.Die OP verlief ohne Probleme und ich war relativ schnell wieder fit.Die Aufbaukost war sehr appettitlich angerichtet und gechmacklich sehr gut und ausreichend.
Es wurde keine Hektik und Unruhe verbreitet und es roch im gesamten Haus angenehm und frisch.Ein ganz großes Lob an diese Klinik....

Notaufnahme nach Sturz

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Röntgenbereich schönes Ambiente, Notaufnahme eher bedürftig eingerichtet)
Pro:
Relativ schnelle Behandlung
Kontra:
Unfreundlicher Empfang, trotz starker Schmerzen keine Hilfe beim gehen zum Röntgen, keine weitere Theraphieempfehlung, keine Hilfsmittel, falsche Diagnose !!!
Krankheitsbild:
Verdacht auf Fraktur bzw Bänderriss rechter Knöchel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als ich nach einen Sturz mit starken Schmerzen und Schwellung am rechten Knöchel in die Notaufnahme fuhr, wurde ich relativ unhöflich "begrüßt". Nach einen kurzen Gespräch und Blick auf meinen Fuß wurde ich ohne Hilfe oder Hilfsmittel zum Röntgen geschickt. Nach kurzer Wartezeit würde ich höflich von der Assistentin geröntgt und durfte mich zurück auf den Weg zur Notaufnahme machen. Als ich ins Behandlungszimmer durfte, sagte mir der Doktor nur es sei nichts, verabschiedete sich und bekam einen Voltarenverband und Ibuprofen vom Pfleger.
Als ich heute nun beim Orthopäden war, wurde aus dem behaupteten "nichts" ein Bänderriss mit leichter Fraktur, was eine seriöse Klinik mit orthopädischen Zentrum gleich richtig behandeln hätte können (Orthese mitgeben)

Besser geht es nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wartezeit unter einer Minute d.h. Null !)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Termintreue, Umgang mit dem Patienten
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Impingementsyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe wegen starker Schmerzen in der rechten Schulter die Klinik kontaktiert. Bekam Termin innerhalb von 2 Tagen.
Arzt hatte sich wirklich Zeit genommen mir mein Problem ein Impingementsyndrom zu erklären. Was ich bis dato noch nie erlebt hatte, war Null Wartezeit. Arzt kam auf die Minute zum Termin.

Betreuung nicht optimal

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Essen, gute Pflege
Kontra:
Ärztliche Betreuung
Krankheitsbild:
Wirbelbruch
Erfahrungsbericht:

Ich musste mich nach einem Wirbelbruch operieren lassen. Die Operation verlief soweit ohne Komplikationen. Ich hatte aber danach immer noch starke Schmerzen so wie vorher. Hatte das Gefühl, dass keiner so recht etwas damit anfangen konnte und ich hatte immer wechselnde Ansprechpartner. Ehrlich gesagt hatte ich das Gefühl nicht ernst genommen zu werden. Bin dann mit Beschwerden entlassen worden. Erst bei einem anderen Arzt wurde dann genauer nachgeschaut und entsprechend behandelt.........
Aber in diese Klinik werde ich nicht mehr gehen.

Brustvergrößerung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Krankenschwester immer da auf Abruf
Kontra:
Op ging später los als vereinbart so wurde man nervös.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal macht Arbeit sehr gut, muntert auf und lenkt ab.
Arzt erklärt alles Hervorragend, die ruhige Art ist ungewohnt, aber fand ich doch gut, hat meine Nervosität genommen - wichtig ist ja auch nicht das er lächelt sondern Kompetent und sehr gut ist. Spricht offen über Risiken und Ablauf. Ich war begeistert und hatte zudem Glück keine Schmerzen (durch regelmäßige Einnahme von Tabletten) und kühlen-sondern nur eine ziehende Haut.Glücklicherweise Rückenschläfer . Wird super versorgt und bei Fragen wird geantwortet. Zudem Essen gut, immer wieder kontrolle. Würde es jeder Zeit wieder machen!
5 Sterne von mir.

Bis auf einen Teilbereich super

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast alles hervorragend
Kontra:
Auswahl Verpflegung
Krankheitsbild:
Notfallaufnahme - 6 gebrochene Rippen - stationärer Aufenthalt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam über die Notaufnahme in die Klinik. Das Personal und besonders der Arzt dort waren sehr freundlich und kompetent. Ich wurde zuerst in die Radiologie verwiesen, auch dort habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Nachdem meine Verletzungen überwacht werden mussten, wurde ich stationär aufgenommen. Die beiden Ärzte und das Pflegepersonal der Station C bekommen von mir Bestnoten. Die Ärzte kamen nicht nur einmal am Tag vorbei, sie nahmen sich jedesmal Zeit und beantworteten alle meine Fragen. Das Pflegepersonal war liebenswürdig und freundlich und erkundigte sich mehrmals am Tag, ob alles in Ordnung sei und ob irgendetwas gewünscht würde. Also: nur Bestnoten! Was ich niemandem empfehlen würde ist, am Anfang anzugeben, dass man ballaststoffarme Kost essen will. Ich habe das dummerweise gemacht, würde es aber nie wieder tun. Ich habe 3mal hintereinander exakt das gleiche Mittagessen bekommen und erst als ich mich darauf beschwert habe, am nächsten Tag nicht das, was ich nach meiner Reklamation bestellt hatte,, sondern einen Teller Suppe und ein zusätzliches Mineralwasser. Das Abendessen bestand jeden Tag aus 3 Scheiben Wurst und 3 Scheiben Käse. Vielleicht ist mein Ärger ja nicht der Rede wert, verstehen kann ich diese Vorgehensweise trotzdem nicht. Zufrieden war ich in diesem Bereich absolut nicht! Schade, sonst war alles prima!

Bandscheiben OP perfekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
War ein aufenthalt fast wie im Hotel auf provatstation
Kontra:
privstststion pro tag leider etwas sehr teuer wenn man Aufschlag selber zahlt.
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich War in dieser Klinik auf Station C. Die Station super sehr freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal. Auch die Op danach keine Beschwerden und Probleme. Ich War und bin tip to zufrieden und bei einem neuen Bandscheibenvorfall sofort wieder in diese Klinik. Kann ich nur Empfehlen.

Keine Chance zur OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kein Ahnung habe die Chance nicht bekommen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Auch keine Ahnung)
Pro:
Nichts
Kontra:
Ich fühle mich verarscht vom Klinik
Krankheitsbild:
Akute Gallenblase Entzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Lauter Gute Erfahrungsberichte habe ich mich dort gemeldet ich dachte es muss alles Super klappen aber es war alles ganz ganz anders ok vielleicht trifft das die Urlaubszeiten aber ich kann auch nichts dafür die hätten auch am Anfang alles sagen können dass eine OP wäre besser im September dann hätte ich auch keine bedenken gehabt
Ich habe im Juni angerufen und bekomme einen Termine im Juli zur Besprechung mit der Ärztin dann die Ärztin gibt mir einen Termin 4 Wochen später zur OP war auch kein Porblem der Termin wurde verschoben 2 Tage dann dachte ich auch kein Thema
Einen Tag vor der OP erfahre ich dass der Termin wurde abgesagt wegen Prioritäten was die auch immer sein konnten und kann erst nach drei Wochen einen neue Termin Kriegen also ich weiss nicht ich bin in einem Klinik oder im Verstehen Sie Spass ich kann alles verstehen aber Leute so zu verarschen bringt gar nichts ich fühle mich jetzt komisch und habe in meine Arbeit und Kita Alles geplant jetzt muss ich alles lösen und das interessiert das Krankenhaus garnicht das ist am Ende mein Problem und es ist auch ganz schwer zu lösen ich weiss nicht was ich sagen soll EINE GROSSE ENTÄUSCHUNG und jetzt werde mich irgendwo anders melden das hat mich jetzt nur Zeit ,Pläne und Nerven gekostet was ich natürlich mit meine Entzündung nicht brauche vielen vielen Dank
Ich weiss diese Beschwerde wird nichts ändern an meinen Falls aber ich muss es trotzdem sagen sonst denken die Leute alles läuft dort Super

Gut behandelt und betreut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurze Wartezeit, sehr netter Umgang
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hexenschuss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Notaufnahme wurde ich sehr nett empfangen. Nach einer verhältnismäßig kurzen Wartezeit wurde ich hereingebeten. Ärztlicherseits und auch von seitens der Pflege fühlte ich mich immer sehr gut behandelt und versorgt. Mehrfach schaute man nach mir während eine Kurzinfusion einlief. Insgesamt habe ich mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Einfach super !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20^15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich kann mich nur lobend zu allem äußern
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk '(Knie TEP)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich nur lobend für diese Klinik aussprechen, in der ich vom 04.05. bis 13.05.15 wegen Knie TEP behandelt wurde.
Die OP verlief reibungslos und es wurde eine wirklich gute Arbeit von Frau Dr. Esper und auch von Herrn Dr. Esper geleistet.
Das ganze Team, von unten bis oben ist einfach super und man fühlt sich hier wirklich gut aufgehoben. Es ist wie auf Urlaub.
Alle bemühen sich und sind super nett und helfen wo sie nur können.
Ich kann mich nur noch vielmals für die liebevolle und gute Behandlung und für die
einwandfreie OP bedanken und würde und werde jeden raten, diese Klinik aufzusuchen.

Schön klinik - (k)ein Geheimtipp!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (in höchstem Maße zufrieden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (in höchstem Maße zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach wiederholter Divertikulitis wurde mir von meinem Internisten eine OP empfohlen.
Bei Herrn Prof. Horbach und seinem Ärzteteam bekam ich ziemlich schnell einen Besprechungstermin, in dem ich sehr ausführlich über die geplante OP informiert wurde. Der OP-Termin wurde für 4 Wochen später festgesetzt.

Die OP erfolgte pünktlich und ohne Komplikationen. Nach einem Tag auf der Intensivstation (wie geplant) wurde ich auf die normale Station verlegt, wo ich weitere 5 Tage war. Während der ganzen Woche (Montag bis Montag) habe ich mich sehr gut aufgehoben, beraten, behandelt gefühlt. Die Schwestern und Pfleger(-innen) waren sehr aufmerksam, freundlich und hilfsbereit, die tägliche Arztvisite sehr informativ.

Das hätte ich nie gedacht!
Eine Woche nach der OP wurde ich nach Hause entlassen. Da konnte ich schon 1,1 km täglich gehen. Insgesamt habe ich 14 Tage Schmerzmittel bekommen und war danach absolut schmerzfrei. Nur sitzen konnte ich noch nicht lange, weshalb ich noch eine Woche zu Hause verbrachte.
Exakt drei Wochen nach der OP, konnte ich wieder in Vollzeit arbeiten :0)

Ich bin begeistert!
BESTNOTE für Herrn Prof. Dr. Horbach und sein Team! Und natürlich auch für die Schön Klinik.

Super Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vielen Dank an Dr. Morisson)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Betreuung
Kontra:
hohe Parkgebühren
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten/Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im Febr.2015 zur OP an der Wirbelsäule- bin vollkommen zufrieden!!!
Pflegepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit, Ärzte waren auch immer freundlich und haben bei Fragen alles verständlich erklärt und bei Beschwerden einen ernst genommen und entsprechend geholfen, das Essen war einsame Spitze!!!So lecker und liebevoll hergerichtet - War auch immer schön anzusehen - das Auge ist ja mit....
Alles in allem bin ich sehr froh mich für diese Klinik entschieden zu haben!!!

NIE MEHR SCHÖEN - KLINIK FÜRTH !

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (unqualifiziertes Verhalten des Chefarztes)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Bis auf die Notaufnahme)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Bis auf die Notaufnahme)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (waren okay)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
wurde in einer anderen Klinik versteift
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Also eins muss ich hier anmerken, die Zeiten und die Qualität der ehemaligen EUROMED KLINIK müssen wir leider vergessen.
Es hat leider sehr stark nachgelassen, zwar nicht beim Pflegepersonal aber bei den Ärzten.
Ich befand mich 12.2014 in der Klinik und kam über die Notaufnahme. Hatte sehr starke Schmerzen und Ausfälle ins linke Bein. Am selbigen Abend war mir erst mal alles egal, Hauptsache keine Schmerzen mehr. Dieses bekam der nette Arzt aus der Notaufnahme auch gut hin. Aber am nächsten Morgen kam dann der Chefarzt Dr. S.....und ich fiel aus allen Wolken und verstand die Welt nicht mehr. Er meinte, er würde nicht den Murks anderer Ärzte ausbessern, ich solle dahin gehen wo ich auch operiert worden bin. Und er fühlte sich angepisst. Das war sein Kommentar hierzu. Diese Aussage hatte ich nicht erwartet und war total durcheinander. Ich wollte eigentlich, dass man mir hilft und die Schmerzen reduziert, so dass sie erträglich wären. Ich ließ die darauf folgenden Tage aus dem Grund alles mit mir anstellen.
Am darauf folgenden Dienstag und mehrere Infusion und spritzen verließ ich die Klinik mit dem Wissen, dass ich hier nicht mehr stationär komme egal was passiert.

Die perfekte Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jederzeit erreichbar)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles unkompliziert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (äußerst luxuriös für eine Klinik)
Pro:
Schwestern und Pfleger haben viel Zeit, Essen sehr gut, Zimmer super, Narkose perfekt eingestellt
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Behandlung in der Schönklinik war einfach perfekt. Das Personal war sehr nett, stets hilfsbereit und hatte genügend Zeit für jedes noch so kleine Problem, sogar nachts. Man fühlt sich rundum betreut und willkommen.
Das Essen und das Comfortzimmer waren wunderbar.
Meine Operation verlief reibungslos und der Heilungsverlauf ist sehr gut.
Ich wurde ausreichend aufgeklärt und beraten.
Mein Chirurg war sehr kompetent und professionell dabei außerdem ruhig und absolut vertrauenswürdig.
Würde diese Klinik immer wieder wählen, es hätte nicht besser laufen können.

Kompetente Ärzte in Klinik mit Wohlfühlcharakter

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr wohnliche Zimmer / modernes Bad)
Pro:
Ärztliche Kunst, freundliches und kompetentes Pflegepersonal, Topp Küche
Kontra:
Unverschämt hohe Parkgebühren / Sauberkeit in den Zimmern könnte besser sein
Krankheitsbild:
Spondolydese (C2 -Th1)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 07.–27.01.2015 in der Klinik/„Station C“
Das Laufen ging ab dem 26.12.2014 immer schlechter, weil mein linkes Bein langsam gelähmt wurde (keine Kontrolle),u.die Finger beider Hände fast gefühllos (pelzig) wurden.
Am 07. Januar entschied ich mich dann für die Notaufnahme der Schön-Klinik in Fürth, weil man von dem Chefarzt der Neurochirurgie Dr. Schnake und seinem Team nur Gutes hörte.
Nach einer Wartezeit von max. 20 Minuten wurde ich schon in ein Behandlungszimmer gerufen. Der Oberarzt der Neurochirurgie kam sofort hinzu. Nach eingehender Untersuchung u.der Durchsicht meiner mitgebrachten radiologischen Aufnahmen wurde ich sofort in die Station „C“ aufgenommen. Die Zimmer sind sehr komfortabel eingerichtet und haben zusammen mit dem modernen Badezimmer Hotelniveau.
Nach umfangreichen Voruntersuchungen, entsprechender Vorbereitung und genauer Information und Aufklärung auch über die Risiken eines solch großen Eingriffes, wurde ich dann am 13.01.2015 in einer sehr komplizierten fünfstündigen OP „repariert“.
Als ich dann nachts in der Intensivstation aufwachte, war ich überglücklich, dass ich all meine Arme,Finger,Beine(AUCH DAS LINKE)und Zehen bewegen konnte. Am nächsten Morgen,nachdem sich der Chefarzt in der Intensivstation nach meinem Befinden erkundigt hatte,durfte ich zurück in meine Stationszimmer,wo ich schon von einer Pysiotherapeutin erwartet wurde, die mit mir die ersten leichten Mobilitätsübungen durchführte.
Durch die mehrmals tägliche Betreuung dieser fachkundigen Physio´s konnte ich zwar langsam und vorsichtig nach kaum einer Woche wieder laufen und sogar Treppen steigen. Das pelzige Gefühl ist in den Kleinen- und Ringfingern noch vorhanden, aber ich habe ca. 80 % meiner Feinmotorik zurück.
Das Pflegepersonal und der Hol- und Bringdienst bestechen durch Ihre ehrliche Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit. Einfach nur SUPER!!!
Die Küche (Geschmack, Optik, Vielseitigkeit) kann sich locker mit den meisten Hotelküchen messen. Nur vom Feinsten!!!
Die ärztliche Kunst, die Freundlichkeit, Höflichkeit und Herzlichkeit des kompletten Personals dieser Abteilung und diese hervorragende Küche bewogen mich zu der Feststellung (siehe auch Überschrift):
„Kompetente Ärzte in Klinik mit Wohlfühlcharakter!“
Kritik:
1) Der Sauberkeit in den Zimmern könnte mehr Zeit gewidmet werden.
2) Die extrem hohen Parkgebühren sind die reinste Abzocke!

Arthrofibrose von straubinger Arzt korifäre nicht erkannt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ärzte super
Kontra:
Krankheitsbild:
Tep Wechsel nach arthrofibrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich werde das Jahr 2014 nie vergessen, es war das schlimmste meines jungen 43-jährigen Lebens. Aber im April 2014 hilft mir ein wunderbarer menschlicher Arzt , er lässt mich nicht im Stich, wie manch einer aus Straubing .
Verspricht mir nichts, doch ist er stets bemüht , mir zu helfen. Genauso wie dr röhrl und dr hanusza, alles in allem ein wunderbares ärzteteam. Schade, dass heut keiner mehr von ihnen in der Klinik ist.
Doch ich habe ihre Spur verfolgt und bleibe bei diesen tollen Ärzten in Behandlung .
Der schön Klinik kann man nur raten, irgendwann mal anzufangen die guten Ärzte zu halten, sonst sind die Zimmer irgendwann leer, da hilft dann auch kein magenband Professor mehr .

Nicht nur einen guten Namen,sondern auch eine sehr gute klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Pflegepersonal
Kontra:
Parkgebühr extrem hoch , schlecht Parkmöglichkeit ausserhalb.
Krankheitsbild:
Spondolydese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.12 bis 23.12 in der Klinik
Ich lag dort auf der Station A
Und eine nacht auf Intensiv

Ich muss wirklich sagen
Die Schwestern und Pfleger sind wirklich sehr nett und
versuchen so gut es geht zu helfen
Auch die Ärzte .freundlich und direkt
Bei Fragen antworten sie sofort verständlich

Sollte ich mich nochmal so eine operation unterziehn müssen
Würde ich ohne wenn und aber wieder diese klinik wählen .


Was die Küche betrifft

Super auswahl .
Grosse portionen
Und lecker angerichtet
Wer allerdings gerne etwas würziger ißt
Sollte pfeffer und salz dabei haben ;)


Physiotherapie

Immer freundliche Therapeuten
gingen sehr gut auf die Patienten
Und gaben viele Tips für über die Feiertage
möglichst schmerzfrei zu sein


Was ich noch sehr lobenswert erwähnen muss
Der Fahrservice im Haus
Ich hatte leider nur mit einem Herrn die ganze zeit Kontakt
Aber ich muss er war ein Engel in weiss
Dank ihm habe ich mich vor der OP sehr beruhigen können
Sehr sehr nett und einfühlsam

Besser als die Fußballweltmeister, nicht 4* sondern 6*

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (allerhöchstes Niveau)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich, medizinischer Geheimtipp: Prof . Dr. Horbach der Beste
Kontra:
ganz und gar nix
Krankheitsbild:
Narbenhernie, Darmverwachsungen, Hauterkrankung, Allergieen, Ehlers-Danlos-Syndrom
Erfahrungsbericht:

Ich hatte nach einer großen Darmoperation (in einem anderen Krankenhaus) eine große Vorwölbung im Bereich der OP-Narbe mit Schmerzen etc.
Zusätzlich bin ich vorbelastet mit vielen Allergieen und dem Ehlers-Danlos-Syndrom.

Deshalb suchte ich einen passenden Prof. und Arzt für meine Beschwerden.

So landete ich in der Schönklinik Nürnberg/Fürth.

Dem Vorstellungstermin entssprechend nahm sich Prof. Dr. Horbach viel Zeit für mich, es folgten Untersuchungen und ein ausführliches Ergebnisgespräch.
Ich bekam immer freundliche und fachkompetente und absolut verständliche Antworten auf meine vielen Fragen ohne Zeitdruck. Es entstand das notwendige Vertrauen.

Bei den Vorbereitungen und Gesprächen für die Op. wurden alle meine Vorerkrankungen (3 DINA4-Blätter) berücksichtigt.

Bei der OP wurde der in die Bauchwand eingewachsene Darm gelöst und ein großes Netz wie eine zweite Bauchdecke eingezogen. Bei der OP wurden zusätzlich viele Darmverwachsungen festgestellt und gelöst. Das alles Minimalinvasiv ohne Bauchschnitt. Die OP dauerte viel länger als geplant.

Auf der Intensivstation und später auf der Normalstation half mir die Freundlichkeit, Fachkompetenz und liebevolle Zuwendung zur raschen Genesung. Wegen mehrerer Komplikationen, die ich in meinem Krankheitsbild schon mitbrachte, war ich bestens betreut, auch wenn der Aufenthalt 4 Wochen dauerte.

So konnte ich die gute Pflege und die köstlichen Speisen genießen, die im Feinschmeckerrestaurant nicht besser sein können. Ich denke z.B. an die leckere Lammhaxe.

Zusammenfassend gesagt:
Die deutsche Fußballnationalmannschaft mit 4* muss noch viel arbeiten, damit sie das Niveau der Schönklinik Fürth erreichen kann. Sie bekommt von mir das hö chste Lob mit 6*.

Danke für die ausgezeichnete medizinische und menschliche Betreuung, besonders auch von Prof. Dr. Horbach und seinem Ärzteteam.

Ich kenne viele Kliniken, die Schönklinik ist die beste. Ein Geheimtipp zum Weitersagen.

Vorsicht Operation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Schnelle Entscheidung zur Operation
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Frühjahr 2014 mit starken Schmerzen in der Schön Klinik aufgenommen. Nach kurzer Diagnostik wurde sofort die Operation empfohlen und ich wurde an der Wirbelsäule operiert. Jetzt sind die Schmerzen noch schlimmer als vorher....
Und ich habe den Eindruck, dass die Entscheidung zur Operation einfach zu schnell und ohne Alternative getroffen wurde.

Wie im Sterne-Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
uneingeschränkt
Kontra:
keine Feststellungen
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein gut funktionierender, eingespielter Klinikbetrieb mit Hotelqualität, Freundliche, entgegenkommende und kompetente Mitarbeiter.Hochqualifizierte Ärzte, die umfassend und sachgerecht aufklären,Hand in Hand zuarbeiten, informieren,kurzum:Eine Klinik wie gewünscht.

Patient ist hier noch Mensch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik ist der Patient noch Mensch und keine Nummer. Es gibt auch keine Patientenzimmer sondern Gastzimmer was zum Ausdruck bringen soll das man als Gast gesehen wird. Das komplette Personal ist sehr nett und immer für den Gast da.
Ich kann diese Klinik uneingeschränkt nur empfehlen.

würde zu jeder Zeit wieder kommen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22.07.2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
gut durch organisiert; kaum Wartezeiten, lief alles am Schnürchen.
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- beim Vorgespräch kaum Wartezeit, und sofort weiter geleitet zur Anästhesie, und Blutabnahme.

- Es wurde Sachlich und Verständlich über die Gefahren der OP aufgeklärt.
- Die Ärzte und Pflege sind sehr menschlich und aufmerksam.
- Zimmer sehr hell und sauber.
- zum Essen kann ich leider nichts sagen.
- würde zu jeder Zeit wieder in dieser Klinik eine Behandlung mir unterziehen.

Wirbelgleiten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wirbelgleiten: Ich habe am 4.3.2014 einen ambulanten Vorstellungstermin vereinbart. Als ich
dort ankam wurde ich hervorragend betreut. Es wurde sofort eine intensive Untersuchung unternommen und man sah das meine Wirbelsäule schon sehr schlimm aussah, so das man mich sofort als Notfall aufnahm. Die Vorgensweise der OP wurde mir eingehend und verständlich erklärt.
Meine Wirbelsäule wurde versteift
(2 x 40 Titanstäbe und mit Schrauben fixiert).
Ich konnte vorher nur noch unter Schmerzen
4 Schritte laufen trotzdem ich schon seit
2002 Opiate nahm. Nach dem ich aus der Narkose
aufwachte wartete ich auf Schmerzen die ich ja
gewöhnt war und konnte es nicht glauben das ich
keine mehr hatte und bis jetzt (August 2014)
auch keine habe. Die Ärzte, Schwestern und Pfleger waren alle sehr freundlich und haben jeden Wunsch erfüllt. Das Essen war sehr gut
und reichlich so daß ich auf 1/2 Portion umgestiegen bin trotzdem ich ein guter Esser bin. Es haben sich also die 500km Entfernung gelohnt und ich würde es jederzeit wieder in Kauf nehmen.
Mfg.Ücker

Leitende Oberärztin Frau E. Geyer

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 07.08 2014 wurde ich wegen einer Leistenhernie in die Schön Klinik Nürnberg Fürth aufgenommen. Die minimalinvasive OP wurde durch die Leitende Oberärztin Frau E. Geyer u. ihrem Team vorgenommen. Ich fühlte mich von diesem Team, welchem auch Herr Andrii Burkovskyi angehört, sehr Fachkompetent und sicher betreut u. in besten Händen! Dies gilt auch für das gesamte Anästhesieteam. Das Pflegepersonal auf der Station A war sehr freundlich und immer Hilfsbereit. Die Zimmer gleichen einem Hotel. Das Essen war sehr gut. Von der Aufnahme bis zur Entlassung war alles perfekt von dem sehr freundlichen Klinikpersonal organisiert. Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Leitende Oberärztin Frau E. Geyer u. ihrem Team. Diese Klinik ist absolut empfehlenswert!

Vieles top, aber...

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Das Personal / Freundlichkeit
Kontra:
Hier und da die hygienische Sauberkeit
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat sehr schöne Zimmer mit guter Ausstattung. Die Verpflegung ist außergewöhnlich gut nur leider der Kaffee schmeckt nicht. Das Personal ist durchweg freundlich und ich habe mich top versorgt gefühlt. Kleine Kritik: bei der Nachsorge wurde die Behandlung auf bereits benutzter Papierunterlage durchgeführt. Nach Rückfrage war das Kommentar "auch hier wird überall gespart" unangebracht und die Auflage wurde trotzdem nicht gewechselt!

Schulter Op

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
gute Aufklärung vor der Op vom Orthopäden
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen linke Schulter,Bewegung und keine Kraft mehr.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde an der Schulter operiert (Arthroskopie).Ich kann nur sagen:Spitze!Hatte über ein halbes Jahr nur Schmerzen.Trotz Orthopäde und Spritzen!
Zieht noch ein wenig bei der Kranken Gymnastik,aber sonst top!
Wurde vom Arzt vor der Op aufgeklärt und danach genauso gut umsorgt,wie auch von den Schwestern auf Station!

Nichts auszusetzen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ambiente, Ärzteteam, Essen, Pflegepersonal, Physiotherapie, Sozialdienst.
Kontra:
Absolut nichts.
Krankheitsbild:
Degenerative LWS-Erkankung mit Osteochondrose und Spondylartrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Schön-Klinik operiert: Versteifung mehrerer Wirbelkörper von L4-S1.
Wurde von Herrn Dr. Schnake und seinem Team operiert und betreut.
Ich kann nur sagen, dass ich verblüfft war über die Menschlichkeit, die sie bei der Behandlung einfließen ließen.
Ambiente, Essen und -nicht zuletzt- die Betreuung vom Pflegepersonal waren exorbitant gut!!!
Ich danke Ihnen sehr, denn mit der OP haben sie mir eine neue Lebensperspektive eröffnet.

Rundum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kurze Wartezeiten auch bei ambulanten Terminen
Kontra:
leider macht sich auch in dieser Klinik der Schwesternmangel bemerkbar
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir im März 2014 endlich die Schilddrüse und einige Knoten entfernen lassen nach jahrelangem Drängen meiner Hausärztin und ich habe meine Wahl mit der Schön Klinik nicht bereut.
Selbst die Voruntersuchungen wurden vor Ort gemacht und ich musste erst am Morgen der OP um 7.00 Uhr in der Klinik sein und wurde noch am Vormittag von Dr. Eva Geyer operiert.
Hinterher bekam ich Schmerzmittel, das ich jedoch am 2. Tag schon nicht mehr benötigte.
Man fühlt sich wie in einem Wellnesshotel, wovon ich nicht viel hatte, da ich nach 2 Tagen bereits entlassen wurde.
Ich war nun nach 3 Monaten beim Radiologen zur Nach-Untersuchung und dieser Arzt hat mir gesagt, dass ich die am besten und saubersten operierte Schilddrüse habe, die er seit langem gesehen hat. Frau Dr.Geyer ist wirklich eine Spezialistin auf diesem Gebiet und ich bin froh, dass ich diese Wahl getroffen habe und kann die Ärztin nur weiterempfehlen.

Spinalkanalstenose Op.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Juni eine
OP Spinalkanalstenose Dauer der OP
5 Stnden.
Es ist alles bestens verlaufen,
OP hervorragend Ärzte und Plege-
personal einmalig.Verpflegung
bestens.
Nur ein kleiner Wehmutstropfen,
warum wurde mir nach dieser
schwierigen Operation keine stad.
Reha empfohlen,sondern nur eine
Tagesreha.
Schönklinik ist absolut zu empfehlen.

Schön-Klinik: nie wieder!!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
schöne Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patient in der Schön-Klinik und bin sehr enttäuscht. Hatte nach einer OP einen Schmerzkatheder der nicht richtig lag und alles lief ins Bett. Als die Schmerzen zu stark wurden, habe ich um ein Schmerzmittel gebeten und mir wurde mit Augen rollen ein Mittel das nicht half gegeben. Nach 2 Std verlangt ich etwas "anständiges" und wurde mit einer Ibuprofen 400 abgespeist. Am nächsten Tag stellte mich die Ärztin vor versammelter Mannschaft als einen Junkie hin. Als mir mit der Bettpfanne ein Maleur passierte und ich um eigene frische Wäsche bat, wurde das ignoriert. Erst die Nachtschwester gab mir 5-6 Std später welche, solange wurde ich in meinen Urin liegen gelassen. Bei der Entlassung reicht mir die Ärztin die OP-Bilder, ich solle sie mir über´s Bett hängen. Schön-Klinik: als Kassenpatient unzumutbar und nie wieder!!!!!

Die Wohlfühlklink als Patient

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nur zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr umfangreich und ausführlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP gelungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine lange Wartezeiten - gut organisiert)
Pro:
Sauberes und sehr freundliches Haus
Kontra:
Habe nichts nachteiliges gefunden
Krankheitsbild:
Leistenhernie rechts, etwas kom,plizierte und umfangreichere OP als normal.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bis so froh, diese Klinik für meine OP gewählt zu haben. Normalerweise bin ich Privatpatient, habe aber die "normale" Kassenstation gewählt. Stets freundliches, zuvorkommendes Personal. Ein hervorragendes Ärzteteam. Klasse OP - einfach Note 1 und 5 Sterne für diese Klinik. Ein Verpflegung in der Qualität eines Sternerestaurants. Ich kann jeden dies Klinik empfehlen.

DAS Krankenhaus und DIE Ärzte für die Wirbelsäule

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kurzfristiger Termin möglich, Top Behandlung, Top menschliche Ärzte, Top Organisation
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
HWS/BWS Beschwerden mit Ausstrahlungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelle Klinik mit super nettem Personal und Top Ärzten. Der Chefarzt Dr. med. Klaus J. Schnake und sein Oberarzt Dr. med. Robert Morrison nahmen sich sehr viel Zeit und gingen auf mich und meine Beschwerden ein. Ein MRT in der Radiologie inkl. Auswertung/Diagnose war noch am selben Tag möglich.

Die Untersuchung war professionell und die Diagnose, MRT Bilder sowie weitere Behandlung wurden mit mir ausführlich besprochen.

Alles in allem war dies bisher meine beste Erfahrung mit Ärzten bzw. einem KH. Alles perfekt - ich kann diese Klinik nur jedem empfehlen und möchte mich auf diesem Wege auch nochmals bei Dr. Schnake und Dr. Morrison sowie dem ganzen Wirbelsäulen/Radiologie Team für die sehr gute Organisation und Behandlung bedanken.

Superb Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leichte probleme bei anmelden und abmelden aber nichts wichtig.)
Pro:
Professionalität, gute Betreuung, die möglichkeit in Englisch zu kommunizieren
Kontra:
Keiner
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin ein Ausländer und kann nicht so gut Deutsch sprechen, daher werde ich die Bewertung in Englisch schreiben:

I was there about 5 weeks ago with gallbladder surgery (Gallenblasen-OP). Everything went well and I must say I was very impressed by the professionalism and generally great handling by the staff. Based on my very good experience I can only recommend this Klinik to everyone.

As a foreigner with no so good German (hence I write this review in English ;-)) I also greatly appreciate that most of the staff knew English very well making my initial fears of having a speech barrier completely irrelevant.

Jederzeit wieder !!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Leiter der Abteilung, Dr.S. ein absoluter Fachmann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (für Patienten sehr unbürokratisch)
Pro:
der gesamte Aufenthalt
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Linke Hüfte-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War ich im Hotel, oder in einem Krankenhaus ??

Echtes Wohlgefühl in jeder Beziehung!
Zimmer, Essen, und die Mitarbeiter des Hauses...alles sehr angenehm.
Station am Tag und in der Nacht überaus nett und Hilfsbereit, betrifft auch die Intensivstation.

So ein gutes Essen noch in keiner Klinik bekommen.

Konnte übrigens nach 2 Tagen schon wieder laufen!!

Super Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr sehr gut!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
menschlich, kompetent das gesamte Team :-)
Kontra:
Krankheitsbild:
Lost IUP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist spitze.
Mir wurde schnell und unbürokratisch geholfen - die Ärzte und das Pflegepersonal waren ausgezeichnet sowohl fachlich als auch menschlich! Die Unterbringung entspricht einem 5 Sterne Hotel ohne Krankenhausatmosphäre. Das Essen ist sehr gut. Einfach alles top!

Kompetente Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War staendig in guter Betreuung. Sowohl Aerzte als auch
Schwestern sind sehr nett und Kompetent.
Auch die Betreuung auf der Intensivstation war hervorragend.
Was das Personal leistet ist enorm.
Bereits bei den Vorgespraechen mit Prof. Dr. Hesse bekommt man gute Infos und
Ratschlaege die weiterhelfen.
Auch das Narkosegespraech mit Dr. Woelki war beruhigend.
Ich werde die Schoenklinik jederzeit weiterempfehlen.

Schön-Zeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
die zahlreichen Besuche des Ärzteteams am Krankenbett
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Schönklinik Nbg./Fürth
wird mir in sehr positiver Erinnerung bleiben.
Schon im Empfangsbereich empfand ich eine freundliche angenehme Atmosphäre.
An den vereinbarten Terminen entstanden kaum
Wartezeiten.
Ich wurde vom 1. Termin des Vorgespräches bis
zur eigentlichen Operation und danach ausgezeichnet
betreut. Stets fühlte ich mich sicher und in
besten Händen.

Wohlfühlklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliche Ärzte u. Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 10.04 2014 wurde ich wegen einer Leistenhernie links in die Schön Klinik Nürnberg Fürth aufgenommen. Die minimalinvasive OP wurde durch OÄ Frau E. Geyer u. ihrem Team vorgenommen. Ich fühlte mich von diesem Team, welchem auch Herr Dr. M. Hanout u. Herr Dr.D. Mohseni angehören, sehr sicher betreut u. In besten Händen ! Dies gilt auch für Herrn Prof. Keilen u.dem gesamten Anästhesieteam.
Das Pflegepersonal ist sehr freundlich. Die Zimmer gleichen einem Wellnesshotel. Das Essen ist sehr gut.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung war alles perfekt von dem sehr freundlichen Klinikpersonal organisiert.

Daumen hoch für Schönklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sauber, kompetent, keine Wartezeiten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde die Schilddrüse und kalte Knoten entfernt. Ich kam morgens um 7 Uhr in die Klinik und wurde um 9 Uhr operiert. Nach 2 Tagen wurde ich wieder entlassen. Ich bin Privatpatient und war mit allem sehr zufrieden.
Die Zimmer und das Essen sind wie im Wellnesshotel. Die Ärzte informieren ausführlich über alle Abläufe und sind sehr nett. Ich wurde von Frau Dr. Geyer operiert und kann diese nur weiter empfehlen. Sie ist sehr erfahren und ich bin mit der Op, der Vor- und Nachsorge sehr zufrieden und kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Top Service

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin sehr zufrieden mit der Schön Klinik. Die Mitarbeiter waren alle sehr sehr zuvorkommend und bemüht. Habe mich sehr wohl gefühlt.
Das Essen war sehr gut und die Auswahl top.
Die Ärzte haben mich sehr gut aufgeklärt und ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.

super klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Stroma, schilddrüsenop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine Klinik zum wohlfühlen mit super rundum Berteung und nur zu empfehlen

alles bestens

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit dem Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch (Hernie)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik pflegt einen sehr persönlichen Umgang mit den Patienten. Schon nach der Aufnahme wird man durch einen Verwaltungsmitarbeiter auf die Station gebracht. Dort kümmern sich sofort Schwestern um den weiteren Ablauf. Zur OP wird man durch einen sehr netten Fahrdienst gebracht, er wartet, bis man vom OP-Personal übernommen wird. Im Aufwachraum ist viel Personal vorhanden, um wird umsorgt. Das persönliche Empfinden des Patienten wird stets berücksichtigt.
Sehr gutes Essen, viele Auswahlmöglichkeiten.
Insgesamt ist diese Klinik absolut empfehlenswert!

Große Zufriedenheit mit der Allgemeinchirurgie

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ärzteteam, Unterbringung, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Akute Gallenblasenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin aufgrund starker Schmerzen im Oberbauch nachts in die Notaufnahme. Die gründliche Diagnose ergab eine akute Gallenblasenentzündung mit Steinbildung und Durchbruchgefahr. Nach intravenösen Schmerz- und Antibiotikainfusionen über 2 Tage wurde - aufgrund sich verschlechternder Entzündungsparameter - die Gallenblase operativ entfernt. Aufgrund der fortgeschrittenen Entzündung musste der Eingriff -nach dem anfänglichen Versuch einer Schlüsselloch-OP - leider mit geöffneter Bauchdecke durchgeführt werden. Dies war jedoch medizinisch unvermeidbar.
Sowohl bei der OP, als auch in der (intensiv-)medizinischen und pflegerischen Betreuung habe ich mich immer in "besten" Händen gefühlt. Das Ärzteteam um die ltd. Oberärztin Frau Dr. Geyer war sehr engagiert und hat hervorragende Arbeit geleistet. Die Unterbringung und Verpflegung entspricht eher Hotelniveau und weniger dem regulären Krankenhauscharakter.

Auch im Krankheitsfall rundum wohlfühlen.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nichts zu bemängeln.
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Klinikteam war sehr freundlich und zuvorkommend. Hier fühlt man sich wirklich gut versorgt und behandelt. Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen. Das Einbettzimmer war wie ein Hotelzimmer, mit allem Komfort.

Vorbildliche Aufklärung und Behandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit bei Allen
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte Leistenhernie rechts.
Wurde am 29. Januar aufgenommen.
Die Aufnahme und die Unterbringung in 2 Bettzimmer war Problemlos.
Ich wurde gründlich aufgeklärt und beraten.
Die Operation durch OA Kaufmann verlief problemlos, konnte am nächsten Tag schon entlassen werden.
Das Pflegepersonal war super freundlich und das Essen wirklich sehr gut.
Würde jederzeit wiederkommen und kann die Klinik nur weiterempfehlen

Jederzeit gerne wieder!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
MRSA-Screening, Wohlfühlatmosphäre, kein typischer "Krankenhausgeruch"
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Leistenhernie links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 21.01.2014, 7.00 Uhr wegen Leistenhernie links, stationär in der Schön Klinik aufgenommen. Um 8.15 Uhr begann bereits die Narkosevorbereitung.
Die Aufnahmeformalitäten und die Voruntersuchungen 1 Woche vorher erfolgten in angenehmer Atmosphäre.
Über die OP, durchgeführt durch die Ltd. OÄ Frau G., die Versorgung durch alle sehr netten Ärzte und Pflegepersonal, kann ich mich nur lobend äußern. Sehr schöne Zimmer, max. Belegung 2 Personen, am ersten Tag alleine für mich. Top Verpflegung, super nettes Personal, sehr gute OP/Narkose-vorbereitung und Durchführung. Ich fühlte mich in dieser Klinik von Anfang an sehr gut aufgehoben. Keine starren Tagesabläufe sowie Besuchszeiten. Mobiltelefon erlaubt. Videoaufnahme der OP für Patient auf CD - sehr interessant. Höchster Respekt für die OP mittels minimalinvasiver Technik.
Uneingeschränkte Weiterempfehlung. Bei Bedarf würde ich jederzeit wieder die Schön Klinik aufsuchen.

Krankenhausaufenthalt kann angenehm sein

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
es gibt nichts negativ zu bewerten
Kontra:
Krankheitsbild:
akute Blinddarmentzündung und Nierenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich bin mit den Ärzten,dem Pflegepersonal und der gesamten Klinik s e h r zufrieden

Behandlung abgelehnt!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Bandscheibenvorfall
Erfahrungsbericht:

Kam mit starken Rückenschmerzen in die Notaufnahme.Nach 2 Stunden Wartezeit schickte mich der Notaufnahmearzt wieder nach hause, ich sollte doch besser Schmerzmittel nehmen. Ich bat den Facharzt um Unterstützung und eine Kernspintomographie, er attestierte mir einen Verdacht auf Bandscheibenvorfall, war aber nicht bereit, mich aufzunehmen und ein MRT zu machen. Schmerzmittel nehmen war die Empfehlung des Facharztes. Anfang Januar war sonst kaum ein weiter Termin zu bekommen. Mit großen Schmerzen und sehr Bewegungseingeschränkt musste mich meine Frau wieder abholen. Ach ja ich hatte auch eine private Versicherung. jetzt drei Wochen später bin ich deswegen noch in Behandlung, aber nicht in diesem komischen Laden!

1 Kommentar

Schütze04 am 23.03.2015

Hallo,

Ihre Erfahrungen kann ich nur bestätigen. Meine Schwester wurde per Notdienst unter sehr starken Schmerzen in die Schön Klinik gefahren. Was wir hier erlebt haben gleicht einem Albtraum. Nach über dreistündiger Wartezeit wurde sie wieder ent-lassen mit der Begründung, dass es sich hier "nur" um harmlose Verspannungen handeln würde.Unser Einwand, dass meine Schwester in sehr schlechter, körper-
licher Verfassung sei, wurde von einer sehr gereizten,schnippischen Krankenschwester mit Augenrollen abgetan. Die anwesenden Patienten haben aufgrund dieser äußerst miesen Behandlungsweise nur den Kopf geschüttelt.
Hier ist anscheinend nur der Patient König, der Privatpatient ist. Einmal und nie wieder! Das ansässige Klinikum hat sie stattdessen sofort und sehr freundlich ohne wenn und aber umgehend aufgenommen und hat auch gleich den Ernst der Lage erkannt.

Diese Klinik und Ärzte sind sehr empfehlendswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
würde immer wieder in diese Klinik gehen
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-freundliche Mitarbeiter
-Beträuung sehr gut
-ärzte sehr kompetent
-gute Aufklärung
-gute vorbereitung vor der OP
-sehr gute Nachbehandlung
-immer ein offenes Ohr für den Patient
-Zimmer sind hervorragend
-Ausstattung sehr gut
-sehr zu empfehlen diese Klinik
-man wird behandelt wie ein Privatpatient gibts in keiner anderen Klinik

Zwerchfell Hernie

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Professoren und Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reflux Zwerchfell Hernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik hervorragende Ärzte sehr gutes Fachpersonal kompetent ruhig super Ablauf uneingeschränkte weiterempfelung,Sehr gutes Hernien Zentrum.

Eine Klinik zum Weiterempfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Aerztliche Versorgung, sehr gute Pflege, schoene Zimmer und zuletzt auch das Essen war sehr gut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Leistenhernie rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 9.12.2013 wegen akutem Leistenbruch stationaer in der Schoen Klinik aufgenommen.
Die Aufnahme und die Voruntersuchungen erfolgten in angenehmer Athmospaere.
Ueber den Aufenthalt, die OP, Gastroskopie und Coloskopie, die Versorgung durch die Aerzte und das Pflegepersonal kann ich mich nur lobend aeussern. Bei Bedarf wuerde ich jederzeit wieder die Schoen Klinik aufsuchen.

kleines Organ mit großer Wirkung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Not OP wäre angebracht gewesen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte sowie Klinikpersonal ausgezeichnet (Wohlfühlkarakter)
Kontra:
trotz stärkster Schmerzen, OP erst am nächsten Tag
Krankheitsbild:
Gallenblase entfernen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kenne diese Klinik sowie verschiedene Ärzte seit Jahren, diesmal hatte ich einen stationären Aufenthalt und kann den behandelnden Ärzten und ausdrücklich den Pflegepersonal meine Hochachtung übermitteln Allzeit anwesend zuvorkommend und kompetent, nicht zu vergessen eine ausgezeichnete Küche die ihres gleichen sucht, weiter so und nochmals vielen Dank

Immer wieder gern

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ambiente und Personal
Kontra:
Beratung
Krankheitsbild:
plastische Chirurgie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Zimmer, top Verpflegung, super nettes Personal, gute Opvorbereitung und Durchführung

Absolut empfehlenswert!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Patientenbetreuung, Verpflegung, Ambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
Halszyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach schon diversen Aufenthalten in verschiedensten Kliniken, wird mir der Aufenthalt in der Schönklinik als besonders positiv in Erinnerung bleiben. Angefangen bei den ersten Vorbesprechungen, über die Aufnahme in die Klinik, die Operation bis hin zur Entlassung, kann ich durchwegs nur Positives berichten. Das Klinikpersonal war stets äußerst freundlich und zuvorkommend. Genauso ist die Verpflegung in der Klinik sehr gut und deutlich über dem Niveau von anderen Kliniken.
So kann ich die Schönklinik zusammenfassend vorbehaltslos jedem Patienten weiter empfehlen.

Empfehlenswerte Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlich und auf den Patienten eingehend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In meinem Fall komplikationslos)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mitarbeiter sehr höflich und zuvorkommend)
Pro:
Ärzte und Pflegekräfte kompetent und ohne Hektik
Kontra:
Krankheitsbild:
Refluxbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anlass meines Klinikaufenthaltes war eine Refluxoperation.
Die Vorgespräche (Chirurgie und Anästhesie) einige Wochen zuvor waren sehr ausführlich, die Voruntersuchung beeinhaltete auch eine Test gegen den gefährlichen MRSA-Keim.
Sowohl die Operation, als auch die nachgelagerte Behandlung verliefen ohne Probleme. Die Verpflegung war, meinem Krankheitsbild angepasst, sehr gut.
Als ein Qualitätsmerkmale wäre hervorzuheben, dass man eine DVD mit dem aufgezeichneten Eingriff bei der Entlassung erhält und man großen Wert auf eine Bewertung durch den Patienten legt.
Obwohl "nur normaler" Kassenpatient empfand ich die Behandlung durch Ärzte, Pflege- und Verwaltungspersonal als sehr zuvorkommend und professionell.
Ich kann die Klinik vorbehaltlos weiterempfehlen.

Professionell

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte- und Betreuungsteams sehr angenehm
Kontra:
Außenanlage sollte etwas mehr gepflegt werden
Krankheitsbild:
Hiatushernie/Thoraxmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde bereits zum 2. mal in dieser Klinik operiert. Angefangen
von den ambulanten Untersuchungsterminen bis hin zur stat.
Aufnahme, Op. und Entlassung alles perfekt organisiert (keine
Hektik). Meine Fragen zur Op. und dem weiteren Vorgehen
wurden vom Ärzteteam des Herrn Prof. (der die Op.
durchführte) ausführlich beantwortet.
Die Verpflegung war meiner Erkrankung entsprechend angepasst
und gut. Das Pflegepersonal war sehr freundlich.
Fazit: Ich fühlte mich in dieser Klinik immer sehr gut aufgehoben.

DIE Klinik von Heute

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärtze hatten sich Zeit genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin von der ersten Minute an in guten Händen gewesen. Bin gut aufgeklärt worden und somit ist mir die Angst genommen worden. Ich hatte vor und nach der OP eine super Betreuung. Die Zimmer sind nicht mit einem Krankenhaus sondern mit einem 5 Sterne Hotel zu vergleichen. (Da kann man sich erholen) Das Essen wurde genau für mich abgestimmt und sehr lecker. Ich wurde ernst genommen mit meinen Schmerzen und das war mir sehr wichtig. Man hofft nicht ins Krankenhaus zu müssen, ich würde in kein anderes Krankenhaus mehr gehen. IHR seit Spitze macht weiter so.

Hervorragender Proktologe neu in der Schön Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nicht zu toppen ärztlicherseits)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arzt nimmt sich Zeit, kommuniziert mit Patienten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hätte ich schon viel früher operieren lassen sollen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Spitzenbehandlung, Excellenz-OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Hämorrhoidalleiden, Analvenenthrombose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Excellente Beratung, Arzt nimmt sich Zeit, "spricht" mit mir als Patientin ;), schlägt konservative Methode vor und rät nicht sofort zur OP: erfahrener Proktologe auf neuestem Wissens- und besonders OP-Methoden Know How: erklärt und beschreibt Vorgehensweise auch für Nicht-Mediziner veständlich; die OP war kurz, schmerzlos, ambulant und ich hatte anschließend keinerlei Probleme, Schmerzen-kurzum ein voller Erfolg!!! Kann ich nur empfehlen!

Klinik: nettes Personal, erwarte ich aber auch von einer Privatklinik; Einschränkung: als bemerkt wurde, dass ich "nur" ambulant aufgenommen wurde, hat sich kein Personal mehr in mein Zimmer "verirrt". TV war kaputt; mir wurde gesagt, die Zimmer würden noch "verschönert", damit man den Unterschied zu den "gesetzlich Versicherten" bemerkte-schade, schade

Sehr zu empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, gut organisiert, Hotelstandard
Kontra:
Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Leistenbruch + Reflux OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde wg. eines Leistenbruches und einer RefluxOP gleichzeitig in dieser Klinik operiert. Angefangen von den Ambulanzterminen (fast keine Wartezeit) bis hin zur Aufnahme, OP und Klinikaufenthalt und Entlassung. Alles war perfekt organisiert und machte einen super professionellen Eindruck.

Wurde (obwohl ich Kassenpatient bin) vom Professor selbst operiert. Dieser machte täglich Visite (teilweise sogar mehrmals). tolle Zimmer.

Lediglich das Pflegepersonal machte wirklich nur das was notwendig war und war schon wieder weg. Wirkten teilweise demotiviert.

Hoffe der Heilungserfolg hält an... sonst uneingeschränkt zu empfehlen.

Divertikelentzündung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08 / 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzteteam, Schwestern ,angenehmes " Hotelzimmer"
Kontra:
Aussenanlage, Wege bräuchten etwas mehr Pflege
Krankheitsbild:
akute Divertikelentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem an der Notaufnahme die Diagnose Divertikelentzündung durch Ultraschall von dem Chefarzt diagnotiziert wurde, sollte ich zur weiteren Behandlung mit Antibiotikum stationär aufgenommen werden.Auf Station( (alle sehr bemüht um das Wohle des Patienten ) bekam ich dann Schmerzmittel und Antibiotikum ). Doch sollte über eine Darmspiegelung noch Aufschluss über den Zustand meines Darm geben. Nach einem halben Tag Darmlehrung konnte diese Untersuchung durchgeführt werde. Ergebnis war, dass doch laproskopisch der entzündete Darm befreit werden sollte.
Oberarzt erklärte mir sehr ausführlich den Ablauf.Das ganze Àrzteteam der Chrirurgie nehmen sich Zeit für den Patienten. Man fühlt sich sehr gut bei ihnen aufgehoben. Fünf Tage nach der OP konnte ich entlassen werden.

Wenn Operation, da hier in dieser Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Gesamtkonzept, das m.E. voll aufgeht.
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolut kompetente Betreuung und Pflege von Beginn an.

Aufnahme: schnell, sehr gut auch die Begleitung auf das Zimmer,
Pflegepersonal: sehr hilfsbereit, immer freundlich, kompetent, auch mal Zeit für ein Gespräch
Ärzte: vertrauensvoll, sehr kompetent, bin sehr zufrieden mit dem Umgang, der Unterstützung und Hilfe vom Anfang bis zur Entlassung,
Reinigung: immer ein freundliches Wort, macht ihre Arbeit gewissenhaft und gut,
Abholdienst zum OP: nimmt die Angst vor der OP durch gute Gespräche, hat mir sehr gut getan
Intensivpflegepersonal: war jederzeit unterstüztend für mich da, sehr kompetent

Sehr zufrieden mit allem

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (nicht so schoen das man staendig ueberall herumgeschickt wird)
Pro:
Kompetenz von Prof. Dr. Ticky
Kontra:
Aufklaerungsgespraech macht unnoetig Angst
Krankheitsbild:
Innenmeniskusriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen stetiger Kniebeschwerden mit Wasserbildung in die Schoenklinik gekommen. Dort nahm sich Prof. Dr. Tichy meiner an. Er hat mich sehr ausfuehrlich untersucht und die Bilder vom MRT genauestens analysiert. Er wirkte auf mich sehr kompetent und konnte mir genau erklaeren woher das Wasser kommt und was er vor hat zu tun. Er hat mich zu meiner vollsten Zufriedenheit operiert. 2 Wochen danach konnte ich schon wieder ohne Kruecken laufen. Er hat einen freien Gelenkkoerper entfernt und den kaputten Innenmeniskus operiert. Die Klinik wirkte auf mich fast wie ein Hotel, kein Wunsch blieb offen. Das Personal immer sehr hilfsbereit und freundlich. Wuerde jederzeit wieder dort hingehen.

Refluxoperation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Kontrolluntersuchungen verliefen vorbildlich)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (unkompliziert und sehr freundlich)
Pro:
Ärzte und Personol waren super
Kontra:
Putzen der Naßzellen könnte besser sein
Krankheitsbild:
Refluxoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War 3 Tage wegen Refluxoperation in der Schönklinik - Aufnahme, Op.-Vorbereitung durch das gesamte Team waren sehr gut, würde sofort wieder in dieses Krankenhaus gehen!!

Professionelle Behandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ablauf war bestens organisiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte vor einer Woche ein Vorgespräch mit der Chirurgie und die Diagnose Leistenbruch bekommen. Von der Diagnose bis zur OP ist nur eine Woche vergangen. Es war alles in einem gemeinsam besprochenen Zeitplan organisiert worden. Die OP wurde Minimalinvasiv durchgeführt und hat reibungslos funktioniert. Ich hatte keinerlei Komlpikationen nach der OP, konnte einige Stunden später schon wieder laufen und bereits nach zwei Tagen die Klinik wieder verlassen. Für mich war das Ganze sehr professionell, von der Aufnahme, der Unterbringung, der medizinischen Versorgung und vor allem der Nachsorge. Auf der Station habe ich sehr sehr wohl und gut betreut gefühlt. Die behandelnden Ärzte und die Krankenschwestern haben sich ausführlich Zeit für meine Fragen genommen. Ich kann die Schön Klinken deshalb nur jeden weiterempfehlen.

Alles prima

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten in der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man kann schon fast sagen, schade, dass ich nach meiner Schilddrüsen-OP "nur" drei Tage bleiben musste. Ich war mit allem rundum zufrieden. Essen hervorragend, Unterkunft sehr ansprechend sowie Personal und Ärzte mehr als zuvorkommend.

Ich kann jeder empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ein Klinik wo alles optimal , alles super gut , OP sehr gut abgelaufen kein Beschwerde nur ein bisschen Schmerzen das sollte auch nach jeder OP geben , sehr sauberer Zimmer , bequem , ruhig , TV mit verschiedene Kanäle gibt es auch Sky Sport in der Zimmer , gute und freundliche Personale , vor allem sehr gute Ärzte mit lange Erfahrung , ich kann das gesamte Team bedanken , ich war in gute und zuverlässiger Hände , wie ein König .

Fühlen wie ein Privatpatient

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, ausgezeichnete Verpflegung. Top Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal. Kleines Krankenhaus, dadurch sehr ruhig. Ich kann die Klinik absolut weiterempfehlen. Vom Beratungs- und Aufklärungsgespräch über die OP bis hin zur postopertativen Betreuung alles Bestens!

Danke! Bin jetzt weitgehend schmerzfrei!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Halswirbelbereich
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war fast wahnsinnig vor Schmerzen und wurde durch die hervorragenden Ärzte “gerettet“! Aufklärung, Versorgung, Verpflegung und Unterbringung bestens!

Ich kann die Klinik und besonders die Neurochirurgie nur empfehlen!

Einziger Wehrmutstropfen: Die Cafeteria hat am Wochenende geschlossen. Schade, wenn man man sich mit Besuchern ausserhalb des Zimmers aufhalten möchte.

Perfekt !!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dickdarm-durchbruch
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Professoren und Doktoren.
Ausführung und Ergebnis der Not-Operation am perforiertem Divertikel und Darmbruchs mit Anlage eines künstlichen Darmausgangs und Rückverlegung ca. 6 Wochen nach der Not-Operation ist perfekt gelungen.
Unterbringung im 2-Bett Zimmer mit Fernseher.
Das Pflegepersonal hat mich besten betreut.
Das Zimmer wurde sehr gut sauber gehalten.
Die Verpflegung war Ausgezeichnet und sehr gut.

Besser geht es nicht !!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Hier habe ich mich sehr wohl gefühlt !!!
Kontra:
Krankheitsbild:
KNIE - TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Professoren und Doktoren. Ausführung und Ergebnis der Operation am rechten Knie perfekt !!!
Unterbringung im 2-Bett Zimmer mit Fernseher.
Das Pflegepersonal hat mich besten betreut.
Das Zimmer wurde sehr gut sauber gehalten.
Die Verpflegung war Ausgezeichnet und sehr gut.

Kompetente Ärzte in toller Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Durchweg motiviertes Personal
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Symptomatische Milzzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon beim Erstgespräch kam Herr Prof. Dr. B. als sehr kompetenter Arzt rüber, der weiß von was er spricht. Die notwendigen Untersuchungen für die OP führte der Assistenzarzt Herr Dr. H. durch, der durch seine ruhige Art sehr ausgeglichen und gewissenhaft wirkt. Besonders gefreut hat mich, dass ich bereits für den darauffolgenden OP Tag einen Termin bekam.

Durchweg sehr nettes Personal wie in der Praxis der Chirurgie, bei der Patientenaufnahme, auf der Station D, Hol- und Bringservice, im Aufwachraum, dem Reinigungsdienst usw. die einem wissen lassen, dass sie sich um Menschen kümmern. Jeder Mitarbeiter wirkt sehr motiviert!

Während meines 4tägigen Klinikaufenthaltes konnte ich das sehr kompfortable 2-Bett-Zimmer und das leckere Essen in vollem Umfang genießen. Hierbei ein Lob an die Küche!

Durch die notwendige Entfernung der Milz wurden u. a. sämtliche Impfungen notwendig. Hierbei kümmerten sich meine beiden behandelnden Ärzte darum, dass ich von der Ärztin im Labor Frau Dr. Ü-K. umfassend informiert wurde, die dann auch die Impfungen durchführte.

In dieser Klinik kann man sagen, dass der Patient umfassend und in der Gesamtheit sehr gut betreut und behandelt wird.

Mein bester Dank an die Operateure Herrn Prof. Dr. B. und Herrn Dr. H. für meinen "fast" narbenfreien Bauch bei der Entfernung der monströsen Milzzyste!!!

Alles TOP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Choleszystektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde am 25.6.2013 mit massiver Gallenblasenkolik von meinem Hausarzt überwiesen und direkt als Notfall (Choleszystektomie) operiert.

Die Betreuung durch das gesamte Personal von der Aufnahme bis zur Entlasssung war absolut professionell, dabei trotzdem immer sehr freundlich, fürsorglich und mitfühlend.

Ich habe mich jederzeit während meines gesamten Aufenthalts bestens aufgehoben und betreut gefühlt von Prof. Dr. B. und seinem ganz hervoragendem Team sowie auch dem Personal der Abteilung D.

Die Zimmer waren sehr sauber und ansprechend, das Reinigungspersonal ebenfalls sehr freundlich. Das Pflegepersonal ebenfalls ausgesprochen freundlich und zuvorkommend.

Die Verpflegung ebenfalls einwandfrei, selbst die Schonkost am Tag nach der OP war wohlschmeckend.

Bei einem erneuten (hoffentlich nicht notwendigen) KH-Aufenthalt würde ich sofort wieder in die Schön-Klinik gehen.

Nach nur 2 Tagen Gesamtaufenthalt wurde ich schmerzfrei entlassen.

1 Kommentar

mopsmama am 28.06.2013

Nachtrag: Besonders herausstellen möchte ich den jungen ägyptischen Assistenzarzt Dr. Mohammed Hanout, der einem mit seinem Lächeln und seiner sanften, freundlich zuvorkommenden Art jede Angst nahm und den Aufnahmeprozeß und ergänzende Voruntersuchungen durchführte und auch bei der weiteren Behandlung stets ein nettes Wort ud Lächeln für einen hatte. Ich habe ihn als sehr kompetenten Arzt empfunden, der trotzdem seine Menschlichkeit behalten hat.

Schön-Klinik enttäuschte

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wenn man die frühere EUROMED-Klinik kannte, kann mit den Neuerungen nicht zufrieden sein)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Fühlte mich nicht ausreichend informiert und als unwesentlicher Fall;)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (OP verlief komplikationslos, jedoch die Darumherum-Behandlung ließ zu Wünschen übrig or beschrieben)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, freundlich, hilfsbereit)
Pro:
sehr gutes hilfsbereites zuvorkommendes Personal
Kontra:
Arztbetreuung ließ zu wünschen übrig
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme durch das Kr.hauspersonal war zuvorkommend und freundlich; die Vorbereitung zur OP durch das Pflegepersonal hervorragend! Die ärztliche Betreuung - vor allem vom operierenden Arzt (Prof.) empfand ich als etwas desinteressiert, wenig gesprächsbereit und fast abweisend - zwischen Tür und Angel.
Bei der Entlassung wurden mir keine Verhaltensmaßregeln erklärt; z.B.daß ich die nächsten Wochen nicht mehr als 5 kg heben darf, darauf wies mich mein Hausarzt hin, nachdem ich starke Schmerzen im Unterleib bekam und ich ihn konsultierte.

Die Organisation und Darreichung des Essens war ich aus der früheren EUROMED-Klinik anders gewohnt. Mir wurde irgendetwas gebracht, früher wurde man gefragt was man möchte. Es steht ja etliches zum Aussuchen im Plan!?!?

Der Nachmittagskaffee mit einem Stück Gebäck wurde gestrichen, was ich bei vorherigen Aufenthalten in der Klinik für die Zeit zw. Mittag- und Abendessen als sehr angenehm und genüßlich empfand.

Im Großen und Ganzen muß ich sagen, daß ich durch meine früheren Erfahrungen mit der EUROMED-Klinik dieses Mal enttäuscht nach Hause fuhr.

1 Kommentar

mopsmama am 28.06.2013

Der Negativbewertung zum Essen kann ich nicht zustimmen. Es gibt nach wie vor Essenswahl und auch nachmittags Kaffee und Kuchen. Da ist dann offensichtlich bei Ihnen was schief gelaufen.

Spitzenklinik auch für Kassenpatienten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unbeschränkt weiter empfehlbar)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr effizient)
Pro:
Absolut Professionell
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hernienoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Vorbereitung zur OP erfolgt eine absolut gründliche, professionelle und äußerst gründliche Vorbereitung. Jedes Teammitglied beherrscht sein Aufgabengebiet perfekt.
Man bekommt immer qualifiziert Auskunft. Die OP wird vorbildlich dokumentiert, auf DVD, welche man zur Entlassung mitbekommt.
Auch nach der Operation ist die Nachsorge, sowohl sehr professionell aber auch menschlich warm. Jeder mit dem man zu tun hat bemüht sich echt einem den Aufenthalt zu erleichtern. Dies hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass alle Aufgaben streng geteilt sind.

Moderne Klinik mit Wohlfühlcharakter

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit meinem 4-tägigen Klinikaufenthalt und der erfolgten Behandlung voll und ganz zufrieden.
Dies betrifft zum einen die ärztliche Professionalität (Chirurgie) der Behandlung als auch das ganze Umfeld (freundliches medizinisches Personal, gutes Essen, lokales Ambiente im Innen- und Außenbereich der Klinik).

die SCHÖNKLINIK - nomen est omen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde am 4. Juni wegen eines großen kalten Knotens (2,6 cm) der rechte Schilddrüsenlappen entfernt. Obwohl diese OP oft als schnell und problemlos bezeichnet wird, hatte ich vorher doch Angst vor evtl. Folgen, wie z.B. Schädigung der Stimmbänder. Informationen von Bekannten oder das Internet tragen da auch nicht unbedingt zur Beruhigung bei. Meine Schwester, selbst schon Patientin in dieser Klinik, machte mich auf einen Vortrag der leitenden Oberärztin Frau Dr. Geyer zum Thema Schilddrüse aufmerksam, der zur Folge hatte, dass ich dachte: wenn ja – dann hier und bei ihr!
Und ich wurde in keiner Hinsicht enttäuscht. Um 8 Uhr bekam ich die Narkose und um 9.45 erwachte ich und konnte gleich auf eine Frage mit der mir bekannten Stimme antworten. Ich fühlte mich gut, hatte von kleinen Schluckbeschwerden abgesehen keinerlei Schmerzen und wurde zwei Tage später entlassen.
Eine Woche vorher gab es eine Voruntersuchung mit umfassender Aufklärung, ein sehr ausführliches und nettes Anästhesiegespräch bei Dr. Wölki, eine Lungenuntersuchung wegen meines Bronchialasthmas und andere Vorbereitungen, z.B. auch eine Keimkontrolle.
Man spürt sofort, hier geht es um den Menschen. Ausnahmslos das gesamte Klinikteam - Ärzte wie Pflegepersonal - habe ich als kompetent, freundlich und hilfsbereit erlebt. Allein dieses Klima trägt schon zur Gesundung bei!
Die Ausstattung der Klinik ist geschmackvoll, Zweibettzimmer freundlich und hell und immer sehr sauber... und - was, wie jeder weiß, fast überall sehr vernachlässigt wird – hier wird noch selbst gekocht und dabei auf Qualität geachtet.
Ich werde das Team und diese Klinik mit gutem Gewissen allen empfehlen, die mich danach fragen.

Eins A

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sleeve Gastrectomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 3.6.13 wurde ich am Magen (Sleeve Gastrectomy) operiert. Von der Aufnahme über die Anästhesie der Operation und der Nachsorge hat alles wunderbar geklappt und ich kann den Ärzten und dem Pflegepersonal nur danken und meine Hochachtung aussprechen.

Klinik kann ich jederzeit weiterempfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 14.05.2013 hatte ich eine Leistenhernie (links) -OP in der Schön-Klinik. Die Entscheidung für diese Klinik war sicherlich sehr gut. Sehr kompetente, freundliche vorbereitende Gespräche. Sehr gute und erfolgreiche Operation mit minimalinvasiver Methode, keine Schmerzen nach der OP. Narkose völlig problemlos, und da ich die Klinik bereits nach 2 Tagen wieder verlassen konnte, kann ich auch die Klinik jederzeit weiterempfehlen. Besonders überzeugt hat mich auch die Keimprävention. Das Essen war hervorragend - wie im Hotel.
Videoaufnahme der Operation für Patient auf CD – unglaublich.

Leistenbruch- kann den guten Kritiken nur zustimmen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Komfortabel, freundlich, Kompetent, Effizient
Kontra:
nichts nennenswertes
Krankheitsbild:
laterale Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anfang April wurde bei mir ein lateraler Leisenbruch laparoskopisch operiert. Nach den notwendigen Kontrollterminen eine und vier Wochen danach möchte ich gerne meine äusserst positive Kritik ausdrücken.
Sehr effizient, sorgfältig, freundlich, komfortabel. Kaum Wartezeiten, zügige Abläufe, ohne Dinge zu vergessen - z.B. klares Programm gegen MRSA-Krankenhauskeime.

Sehr kompetente Arztbehandlung.

Sehr angenehm, dass meine Frau während des dreitägigen Aufenthalts bei mir im Zimmer sein konnte. Gutes, wählbares Essen. Sehr gepflegte Zimmer.

Rundum zufrieden. Nichts zu meckern.

laparoskopische Pankreasschwanzresektion

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
unklarer Pankreastumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Mai 2013 in der Chirurgie laparoskopisch operiert.
Die medizinische Betreuung durch die behandelnden Ärzte der Chirurgie und der Anaesthesie und Intensivmedizin war
hochklassik und entsprach den höchsten medizinischen Ansprüchen.
Auch die Versorgung durch das Pflegepersonal der Intensivmedizin und auf der Station ließ keine Wünsche offen.
Das Zimmer war komfortabel und das Essen gut. Die Verwaltung arbeitete prompt und unbürokratisch.
Ich würde mich und andere jederzeit wieder in diese medizinisch erstklassige Klinik empfehlen.
Vielen Dank !

Leistenbruch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz, sehr zu empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Erfahrungsbericht:

sehr gutes, professionelles Team von den Ärzten, Schwestern, Pflegern bis zu den Putzkräften.
Op.-Vorbereitung /Durchführung / Aufklärung sehr gut.
Jederzeit sehr nettes und fürsorgliches Personal.
Essen auf sehr hohen Niveau, einfach Klasse.

Klinikaufenthalt, wenn notwendig, sehr zu empfehlen!

Wieder im Leben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Beste Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression , Co-Abhängigkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sieben Wochen in der Klinik. Von Anfang bis Ende, gut betreut. Ich musste mich um nichts kümmern. Die netten Damen im Sekretariat übernahmen alles was mit der Genehmigung des Aufenthalts zu tun hatte. Ich wurde von einem einfühlsamen und netten Pflegepersonalbetreut.
Die medizinische und therapeutische Versorgung war genau abgestimmt. Nie ist eine Therapiestunde ausgefallen. Auch die Physiotherapie war sehr gut. Das abwechslungsreiche Essen kann ich nur loben. Ich kann die Klinik nur Empfehlen.

Entfernung der Gallenblase

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gute Anamnese, fürsorgliche Betreunung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Aufklärungsgespräch, besonders bei der Anesthäsie, durchwegs nettes Personal, das sich sehr fürsorglich um den Patienten kümmert.
Die Mediziner erklären die Behandlung sehr eingehend.
Sehr gutes Essen.
Besonders überzeugt hat mich auch die Keimprävention.

absolut zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolut empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Pflegebereich
Kontra:
Krankheitsbild:
posttraumatische Belastungsstörung, Depression, Schmerzstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin absolut super zufrieden!
Die psychologische Betreuung ist phänomenal. Die Therapieangebote sind reichlich und intensiv. Das Pflegepersonal ist absolut aussergewöhnlich. Und das Essen lässt keine Wünsche offen.
Jeder Patient hat ein Einzelzimmer mit allem, was man braucht.
Falls ein stationärer Aufenthalt nochmals nötig wäre, wüsste ich wo ich hingehen würde.

Gutes Haus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Verpflegung
Kontra:
Betonfugen auf dem Weg zu den Untersuchungen u. zur OP
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Innerhalb von 4 Wochen musste ich 2x an den Bandscheiben operiert werden. Nachdem ich bereits 2006 mit der Euromed sehr gute Erfahrungen mit einer Prostataoperation gemacht hatte, habe ich mich wieder für die Euromed entschieden.
Mit meinem Arzt und Operarteur, Dr. S. L. war und bin ich sehr zufrieden - er ist Mensch und sehr sympatisch. Fühlte mich bei Ihm gut aufgehoben.
Das Pflegepersonal ist ebenfalls auf "Zack". Ich kann nur gutes berichten. Besonders hervorheben möchte ich "Harald" eine Seele von Mensch, genau das, was man braucht, wenns einem nicht gut geht.
Noch zu erwähnen ist das Essen - einfach nur gut.

Die Philosophie der Schönklinik kommt noch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute med. Behandlung
Kontra:
manche könnten freundlicher sein
Krankheitsbild:
Blinddarmdurchbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist im Umbruch, von Euromed nach Schönklinik.
Es ist noch alles ein bischen hektisch, vor allem im Chefarztbereich.
Nachdem ich eine andere Schönklinik auch kenne, muß hier in NFU doch noch etwas verbessert werden.

Laparoskopische Hernien-OP Leistenbruch rechts

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
minimalinvasiver Eingriff nur 3 Tage stationär
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie rechts 3.OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 22.04.2013 wurde ich von Herrn Prof. Böttger mit der Operationsmethode "Laparoskopie" Leistenbruch rechts operiert. Es wurde ein Netz im Bauchraum implantiert (Ti-Mesh). Durch diese minimalinvasive Operationsmethode waren nur 3 Tage stationärer Aufenthalt notwendig. Gleichzeitig wurde ein Lymphknoten an der rechten Leiste entfernt und histologisch untersucht, der Befund war erst bei der OP sichtbar. Aus früheren 2 Hernien-OP`s wurde Vernarbungsgewebe entfernt. Die Operation verlief völlig komplikationslos. Am Entlassungstag wurde ein Operationsbericht + Arztbrief + OP-CD überreicht. Herr Prof. Böttger sowie sein Assistenzarzt Herr Dr.Mohamed Hanout waren freundlich, persönliche Nachfragen wurden umfassend beantwortet, deshalb kann man hier eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen. Die Klinik selbst als Privatklinik ist im Bezug auf die Zimmerausstattung, Verpflegung, Pflegepersonal sehr zu empfehlen. Die Schön Klinik hat die "Euromedclinic" erst Anfang 2013 übernommen.

Multiprofessionelles Team

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen, posttraumatische Belastungssituation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits zum zweiten mal in der psychosomatischen Abteilung der Schön Klinik/ Euromed Klinik, insgesamt für 12 Wochen. Ich wurde jedesmal von einem multiprofessionellen Team durch den Aufenthalt geleitet und begleitet. Die Auseinandersetzung mit dem, was einen krank macht - allem voran das eigene Verhalten- ist mit einer emotionalen Achterbahnfahrt vergleichbar. In dieser psychischen Ausnahmesituation ist es besonders wichtig, dass man sich in der Einrichtung, mit allen Mitarbeitern und Therapeuten wohl fühlt. Dies ist für mich auch beim zweiten Aufenthalt so gewesen. So war es mir möglich, mich voll und ganz auf meine Krankheit und den therapeutischen Heilungsprozess zu konzentrieren.

Schilddrüsen-OP ohne jegliche Komplikationen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte- und Klinikteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP (Entfernung)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurden vor 3-4 Jahren Knoten in beiden Schilddrüsen diagnostiziert. Diese sind nun in den letzten Monaten stark gewachsen, einer davon wurde als suspekter (auch kalter) Knoten beurteilt. Die Diagnose wurde in der Uni-Klinik Erlangen bei Prof. Kuwert gestellt und war das Fundament für die anstehende OP. Die erforderlichen Voruntersuchungen habe ich dann in der Euromed Clinic von Frau Dr. Geyer machen lassen. Dort wurde ich dann auch (schon) 2 Tage später operiert (Entfernung einer Seite komplett und der anderen Seite zur Hälfte). Und dies war in jeglicher Hinsicht die richtige Entscheidung. Eine zuverlässige und in jeder Hinsicht persönliche Betreuung von Anfang an. Die Professionalität vom Ärzteteam (Dr. Geyer und Dr. Hannut) und der gesamten Klinik waren einfach klasse. So stellt man sich einen Krankenhausaufenthalt vor, den ich allerdings "nur" kurz genießen konnte, denn der Genesungsverlauf war so gut, dass ich schon nach 2 Tagen das KH verlassen durfte. Wieder einmal hat sich im Leben gezeigt, dass es die Menschen sind, die den Unterschied machen. Deshalb kann ich das Team um Frau Dr. Geyer jederzeit weiter empfehlen, weshalb ich auch diese Zeilen sehr gerne schreibe.

Das war leider verloren Lebenszeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Persönliche Betreuung durch Elvira - Danke !!!
Kontra:
Etwas weniger Selbstzufriedenheit des Teams wäre hilfreich
Krankheitsbild:
rezidivierende Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck ist äußerst positiv, denn schon nach zwei Vorgesprächen steht eine klare Diagnose: Narzißmus. Die Ernüchterung folgt dann später, wenn man wahrnimmt, daß mehr oder weniger jeder neue Patient ziemlich wahllos das Label "Narzißmus" umgehängt bekommt. Das hat aus Sicht des Behandlungsteams auch den großen Vorteil, daß man jegliche Kritik an den Behandlungsmethoden, die der Pat. äußert, als Symptom gerade dieser narzisstischen Störung komplett entwerten kann (vermutlich wird es auch dieser Stellungnahme so gehen) und sich nicht damit auseinandersetzen muß.
Nach acht Wochen Behandlung war die behandelnde Ärztin noch nicht bereit, bestimmte Themen anzugehen, die ein niedergelassener Therapeut in Nürnberg inzwischen mehr oder weniger "geheilt" hat.
Wenn es der behandelnden Ärztin zu anstrengend wird, verbietet sie dem Pat., sich weiter zu äußern: "Sie pathologisieren sich gerade". Der o.a. Therapeut war weniger überfordert und setzt sich mit diesen Themen auseinander.
In der Gruppentherapie werden jedem neuen Mitpatienten am ersten Tag bestimmte, eigentlich selbstverständliche Regeln. mitgeteilt: andere ausreden lassen, nicht den anderen verbal verletzen u.a.m.
Wenn dann aber neuer ein Mitpatient massiv gegen diese Regeln verstößt und einem anderen Patienten, der ein konkretes Problem besprechen will, "über das Maul fährt", ist die moderierende Behandlerin dieser Gruppentherapie zu feige, zu intervenieren, läßt dies laufen und wirft stattdessen den Angegriffenen aus der Gruppentherapie heraus, als dieser aus obigen Gründen nicht mehr "mitspielt". Theoretisch predigt man, Konflkte sofort zu benennen und auszutragen, praktisch tut man das genaue Gegenteil. Das könnte im schlimmsten Fall dazu führen, daß Symptome eher chronisch verfestigt als geheilt werden.
Bei nicht allzu schweren Burnout-Beschwerden mag die Euro-Klinik eine gute Wahl sein, nicht aber bei ernsthaften Erkrankungen, die nicht hinreichend exakt diagnostiziert werden.

4 Kommentare

baba100 am 30.04.2013

Lieber Narzißt, es ist bei deinem Krankheitsbild klar, dass du es nicht verputzen kannst, wenn man dich mit unschönen Wahrheiten konfrontiert. Lies doch mal über " narzißtische Persönlichkeitsstörung" nach! Dass in einer psychosomatische Klinik bestimmte Störungen gehäuft auftreten, ist bei der Art der Klinik normal, das sind keine wahllosen Etiketten. Falls du in der Lage warst, über deinen Tellerrand zu schauen, hast du sicher auch Menschen mit Depressionen und Angsterkrankungen, possttraumatischen Belastungsstörungen usw. getroffen. Leider ist dein Krankheitsbild schwer heilbar, weshalb du mit echt Leid tust. Dass du nicht geheilt bist zeigt schon alleine, dass du so einen Artikel schreiben musstest, aus dem deine Krankheit quasi heraustrieft...
Ich wünsch dir alles Gute, vor allem, dass du irgendwann tatsächlich anfängst, deine massive Störung behandeln zu lassen!!!

  • Alle Kommentare anzeigen

Besser gehts nicht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
medizinische Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Ruptur der Rotatorenmanschette
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Versorgung sehr gut, keine Schmerzen nach der OP. Narkose völlig problemlos. Über durchschnittliches Engagement der Ärzte. Essen wie im Hotel, auf Wünsche wird jederzeit eingegangen. Einkaufsmöglichkeiten und Öffnungszeiten der Cafeteria sind verbesserungswürdig.

EuromedClinik ist sehr zu empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
OP wurde genau im Zeitplan durchgeführt
Kontra:
Visiten waren sehr kurz, Ärzte haben sich nicht vorgestellt
Krankheitsbild:
Leistenbruch links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kost-Ja-Nix
Kassenpatient
Ich habe mich am 25.03.2013 einer Leistenbruch-Operation unterzogen. Alles ist perfekt gelaufen. Die Aufnahme war pünktlich, 10:00 Uhr kam ich in den Narkoseraum, 11:50 Uhr war ich wieder wach. Mir ging es nach der OP so gut, dass ich gegen 17:00 Uhr schon ohne Tropf auf dem Flur spazieren konnte. Entlassung am 3. Tag früh.
Die OP wurde unter Vollnarkose durchgeführt. Personal strahlte Vertrauen aus und war sehr hilfsbereit.
Ich kann diese Klinik jedem empfehlen.
Das Essen war sehr gut; Unterbringung in einem 2-Bettzimmer, was ich sehr angenehm empfand.

Stationärer Aufenthalt zur Operation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung und Betreuung
Kontra:
Schnittstelle Küche - Station nicht optimal
Krankheitsbild:
Reflux, Thoraxmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente, freundliche vorbereitende Gespräche. Sehr gute und erfolgreiche Operation mit minimalinvasiver Methode nach einer vorherigen offenen Operation an einer anderen Klinik.Sehr freundliche Pflege und Betreuung durch Schwestern und Pfleger.Sehr gute und schöne Zimmer in denen man sich wohlfühlt. So wie es auch in anderen Kliniken vorkommt, scheint es auch hier gelegentlich Schnittstellenprobleme zwischen Station und Küche zu geben.

Spitzen Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kompetentes und bemühtes, freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schildrüsenknoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin selbst Krankenschwester und daher vielleicht auch nicht so ganz unbefangen an die Sache herangegangen.
Ich musste an der Schilddrüse operiert werden und hatte viel Angst vor der OP und dem Ergebnis, welches auch hätte negativ ausfallen können.
Ich muss sagen, ich habe mich in der EuromedClinic von der Aufnahme an absolut professionell aufgenommen und behandelt gefühlt. In jeder Hinsicht hat man sich sehr um mich bemüht. Die Oberärztin der Chirurgie ist eine sehr kompetente und nette Fachärztin, die sich auch Zeit für Ihren Patienten nimmt. Das finde ich sehr wichtig und es beruhigt ungemein. DAs Pflegepersonal ist sehr nett und fachlich kompetent. Auf jeden Fall würde ich wieder in die EuromedClinic gehen, wenn es nötig wäre.

Professionell und Effizient

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Rundumbetreuung zu jeder Zeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Verwaltung wird auf das Notwendige reduziert.

Alle Mitarbeiter stellen sich vor und erklären kurz, was jetzt gemacht wird - das beruhigt.

3-fach Check der Patientenvorgeschichte durch verschiedene Ärzte - gibt Sicherheit.

Filmaufnahme der Operation - sagt mehr als 1000 Worte.

Fachkompetenz mit natürlicher Freundlichkeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung eine absolut positive Erfahrung.
Man fühlt sich als Patient ab dem ersten Moment gut aufgehoben und versorgt.

Sigmadivertikulitis

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
die Klinik und das gesamte Personal sind einmalig
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmadivertikulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit mehreren Jahren litt ich immer wieder an Schüben einer Sigmadivertikulitis. Bis mir eine Bekannte geraden hat, zu Herrn Prof. Dr. Böttger in die EuromedClinic nach Fürth zu gehen. Ich nahm die 130 km Fahrt in Kauf. Die OP mußte dann auch sofort durchgeführt werden und wie sich herausstellte, gerade noch rechtzeitig, denn die Divertikel waren bereits verdeckt perforiert und eitrig. Herr Prof. hatte eine perfekte OP durchgeführt, er konnte das große befallene Stück Darm noch lapraskopisch entfernen. Ich habe mir die OP darnach auf einer CD ansehen können und war fasziniert was Herr Prof. da geleistet hat. Das unglaubliche war, daß ich nach 6 Tagen nach der OP die Klinik fast schmerzfrei verlassen konnte.
Die gesamte Klinik einschließlich allem Personal kann man nur als hervorragend bezeichnen. Von Kompetenz über Freundlichkeit, Sauberkeit und Verpflegung, es war einmalig dort.
Die Klinik kann man in Anspruch nehmen als Krankenkassenpatient, mit Zusatzkankenversicherung und als Privatpatient.

Hervorragend in allen Bereichen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nur drei Tage dort (Gallenblasenentfernung). Mein Zimmer mit Bad war groß, sauber und funktionell. Das Essen war hervorragend. Die Betreuung durch die Ärzte und durch das Pflegepersonal war ausgezeichnet.

Eine neue positive Erfahrung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Operation des Leistenbruchs durch Minimalinvasive Chirugie, was eine große Narbe verhindert und den Heilungsprozess verkürzt.

Die Zimmer sind für ein Krankenhaus sehr wohnlich und das Personal ist sehr nett und kompetent.

Man fühlt sich sehr gut aufgehoben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
ausgesprochen freundliches Personal
Kontra:
total falsche Information im Patientenbrief
Krankheitsbild:
Leistenhernie rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 14.01.2013 hatte ich eine Hernien-OP in der Euromed-Klinik. Die Entscheidung für diese Klinik war sicherlich sehr gut, denn vom Vorgespräch bis über die OP hinaus ist alles bestens gelaufen und da ich die Klinik bereits nach 2 Tagen wieder verlassen konnte und zu keiner Zeit nennenswerte Beschwerden aufgetreten sind, kann ich auch die Klinik jederzeit weiterempfehlen.
Die Qualität der medizinischen Behandlung ist auf hohem Niveau und man fühlt sich beim Pflegepersonal in den besten Händen.
Dennoch muss ich hier leider auch einen negativen Aspekt erwähnen, den ich als äußerst ärgerlich empfunden habe und das war die Bemerkung im Patientenbrief für meinen Hausarzt, dass ich „außerdem ein starker Raucher sei“. Da ich seit mehr als 25 Jahren absoluter Nichtraucher bin und auch davor das Gegenteil von einem „starken Raucher“ war, habe ich diese Bemerkung als ziemlichen Affront empfunden. Nach meinem umgehenden Protest wurde der Satz auch sofort herausgenommen und der Patientenbrief entsprechend korrigiert. Ich würde mir wünschen, dass die Patientenbriefe in Zukunft nicht im verschlossenen Umschlag den Patienten in die Hand gegeben werden, sondern dass der Inhalt mit dem Patienten besprochen wird und das Einverständnis des Patienten eingeholt wird. Wenn das der normale Weg ist, wird man in Zukunft derart unsinnige Behauptungen vermeiden können.
Zum Abschluss noch eine Bemerkung: Thrombosestrümpfe und –spritzen automatisch für alle Patienten vorzusehen, halte ich für wenig sinnvoll. Ich bin sicher, man findet immer einen Grund dafür, aber bei wie vielen Patienten ist es tatsächlich erforderlich?

Herausragende Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Tympanoplastikrevision
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Verkehrsanbindung. Parkplätze jederzeit zur Verfügung. Perfekte Beschilderung um sich schnell zu orientieren. Freundliches, sehr zuvorkommendes Personal in Pflege, Service, und Verwaltung. Zimmer mit hochwertiger Komfortausstattung.

Warum sind nicht alle Kliniken so?

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Hier fühlt man sich als Patient gut aufgehoben
Kontra:
s. o. mit etwas Einschränkung für Rollifahrer
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetenz von Anfang an! Sehr freundliches Personal! Angefangen von der Anästhesieberatung bis hin zur Abwicklung beim Empfang. Liebevolle Betreuung auch in etwas komplizierten Fällen. Das Essen ist (ich kenne viele Kliniken) sehr ausgewogen und hervorragend zubereitet.
Ein kleines Manko ist die leider nicht für Rollstuhlfahrer ausgelegte Zimmergröße und das etwas zu kleine Bad, sowie die nur mit viel Anstrenung zu erreichende Toilette (für ungeübte Rollifahrer fast nur mit Hilfe möglich).
Fazit: ich würde in Zukunft nur noch in diese Klinik gehen.

Beste Behandlung und Rundumpflege

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Aufenthalt war fast ein Urlaub)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klar und verständlich, überzeugend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wie erhofft: erstklassig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und einfach)
Pro:
Kompetenz und natürliche Freundlichekeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung war es eine absolut positive Erfahrung. Ärzteteam und Pflegepersonal waren nicht nur sehr kompetent, sondern auch freundlich und hilfsbereit. Das gilt auch für das Reinigungspersonal.
Die Klinik bezeichnet ihre Zimmer als Gästezimmer. Genauso, als Gast, habe ich mich gefühlt und blieb auf eigenen Wunsch einen Tag länger als notwendig.

Sehr positiver Gesamteindruck hilft möglichst schnell gesund zu werden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz aller beteilgten Ärzte und Pflegekräften
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Speiseröhrenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zwischen Mitte Okt 2012 und Jan 2013 drei mal in der Euromedklinik. Die beiden ersten Aufenthalte war ich zur Chemotherapie jeweils für eine Woche. Beim letzten Mal zur chirurgischen Entfernung meines Barrett-Karzinoms.
Alle Aufenthalte waren geprägt von dem Gefühl, dass man hier extrem gut aufgehoben ist. Sowohl von Seiten der Ärzte und des Pflegepersonals, als auch vom Servicepersonal gibt es nichts zu bemängeln. Habe mich rund um wohl gefühlt, z.B. hatte bei allen drei Aufenthalte jeweils ein Doppelzimmer zur alleinigen Benutzung, obwohl ich nur 2-Bettzimmer versichert bin.

1 Kommentar

Tom61er am 24.01.2013

Ergänzung zu meiner Beurteilung vom 24.01.2013:
Meine OP wurde minimalinvasiv durchgeführt. Alles verlief top.Besser kann es gar nicht sein

Volle Punktzahl

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Angenehmes Ambiente, sehr freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mir im Januar 2013 meine chronisch entzündete Gallenblase entfernen lassen. Der Eingriff erfolgte laparoskopisch. Der Eingriff verlief reibungslos
Ich würde die Klink jederzeit wieder aufsuchen.

OP war ok - nur an der Sauberkeit der Zimmer haberts

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
OP war super - auch nun nach Wochen keine Beschwerden mehr
Kontra:
Sauberkeit der Zimmer
Krankheitsbild:
meniskus OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Meniskus OP im September war super , Dr.Röhr ein Spitzenarzt. Hätte keiner besser hingebracht. Keine Beschwerden mehr.Nach 2 Wochen schon fast ohne Probleme gelaufen, heute überhaupt keine Probleme mehr- wie neu.
Ein Manko war das Zimmer, dies war frisch gereinigt ( Doppelzimmer aber nur von mir belegt)aber hinter den Vorhang lag ein abgeschnittener Fußnagel sowie ein Tupfer.
Das Personal war nett und zuvor kommend.

gut aufgehoben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im Dezember zum zweiten mal in der Euromed ,diesmal akut wg . Narbenhernie . Sehr gute Betreuung durch Personal und Ärzte . Schöne Gästezimmer ! Sehr gut : große Ausstattung an
Fachbereichen . Nachsorge wird großgeschrieben !

Super Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Fachpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Erfahrungsbericht:

Hatte am 20.12.2012 eine Leistenbruch OP.
Der ausführende Arzt Prof. Dr. Med Böttger und sein Team
haben eine hervorragende Arbeit auf sehr hohen Niveau geleistet!
Die EuromedClinik und seine Ärzte kann ich nur wärmstens empfehlen!!!!

Sigmaresektion

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurz vor knapp entschied ich mich im September 2012 für die EuromedClinik......Eigentlich war ein OP-Termin in einem anderen Krankenhaus geplant, dabei hatte ich allerdings kein gutes Gefühl.Somit habe ich 2 Tage vor der Operation alles umgeplant und mir einen Termin EuromedClink geben lassen.Das war eine sehr gute Entscheidung.Vom Vorgespräch bis zur Op ist alles bestens gelaufen.
Bin überglücklich das ich alles so gut überstanden habe. Ich habe mich bei Dr.Böttger und seine Kollegen sehr sicher gefühlt.
Die EuromedClinik und vor allem Dr.Böttger würde ich jederzeit weiter empfehlen.

Schilddrüsen OP am 12.12.2012

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Mit allem voll zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Aufnahme
Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal sehr gut
Essen ausgezeichnet
Zweibettzimmer mit Fernseher

Hervorragendes Klinikum

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011+ 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte + Personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Krebs + Bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde bereits zweimal in Behandlung:
2011 wg Nierenkrebs und 2012 wg Bruch
Ärtzliche Kompetenz ist hervorragend, es wird nicht so viel drum herum geredet, sondern wird alles klar und deutlich erklärt;
nach dem Vorgespräch kommt man mit dem Gefühl raus, dank solcher Ärzte hat der Krebs keine Chance, dazu braucht man wohl nichts mehr sagen!
Das Pflegepersonal ist außerordentlich freundlich und sehr zuvorkommend.
Die Zimmer tragen durch Sauberkeit und Ausstattung zur Genesung bei.
Essen ist eigentlich mit gutem Hotel vergleichbar.

Kann ich jedem nur empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Versorgung ist super
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der OP hatte ich keine Schmerzen und fühlte mich bei der behandelnden Ärztin und dem Krankenhausteam sehr gut versorgt. Das Krankenhaus ist sehr sauber und modern eingerichtet. Das Essen ist ebenfalls sehr gut und spricht auch das Auge an. Beim Mittagsmenü kann man zwischen 3 Gerichten wählen.
Werde ich meinen Bekannten und Verwandten weiterempfehlen.

EuromedClinic: Jederzeit wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Siehe oben
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war als Privatpatient bereits zum wiederholten Mal in der Klinik und war wie jedesmal äußerst zufrieden mit der hervorragenden ärztlichen Behandlung. Gleiches gilt auch für das gesamte Personal der Klinik als auch für die Zimmerausstattung, das Essen und die Infrastruktur.
Bei Bedarf (hoffentlich nicht nötig) würde ich immer wieder die EuromedClinic bevorzugen.

Super Klinik! Immer wieder hin!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD, Leistenbruch bds.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte Anfang November eine Hernien-OP, die Erfahrungen mit der Euromed-Klinik sind immer wieder gut, war schon oft dort wegen anderer Erkrankungen.
Die Ärzte sind super, die Unterbringung und das Essen ebenfalls.
Sehr empfehlenswert! Da braucht man wirklich keine Angst vor einer OP haben! Auch nicht vor der Narkose!

Besser geht nicht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr positives Gesamtpaket
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hier würde ich im Bedarfsfall immer wieder hingehen.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung ist in der Euromed alles so wie man es sich in sonstigen Kliniken wünschen würde.
Man hat schon bei der Aufnahme den Eindruck sich für die richtige Klinik entschiedenn zu haben, welcher im Weiteren von den Mitarbeiteren (Ärtzte, Schwestern,Pfleger) vetrauensvoll bestätigt wird.
Ich bin um 8:00 Uhr an der Galle operiert wurden, war ab mittag schmerzfrei und habe am Abend ganz normal essen können. Besser geht nicht.
Einen Herzlichen Dank auch auf diesem Wege an das Euromed Team

Fast wie in einem Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Positiver Gesamtaufenthalt
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch Zufall wurde ich auf eine Chirurgin, die zurzeit in dieser Klinik tätig ist, aufmerksam. Ich kann jetzt bestätigen, dass Frau Dr. Geyer tatsächlich eine Kapazität auf ihrem Gebiet ist. Die Aufklärung vor der OP und der darauf folgende Eingriff verliefen optimal. Dieses Krankenhaus ist für seine Ärzte, aber auch für sein Pflegepersonal zu beglückwünschen. Die Zimmer sind sauber und ordentlich und das Mitagessen ist hervorragend.

Patient ist keine Nummer

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Klinikgröße überschaubar
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

pers.Interesse der Ärzte und des Pflegepersonals erkennbar
fachliche Kompetenz - auf pers. und medizinische Wünsche
wurde eingegangen
Zimmer sehr gepflegt und hygienisch
vorzügliche Küche

Wohlfühlen trotz Krankheit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
perf. Sigmadivertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von Anfang an wohl in dieser Clinic. Die Betreuung durch Ärzte, Schwestern/Pfleger, das Essen, sowie
die Umgebung waren toll.

Entfernung der Gallenbalse

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr gutes, qualifiziertes Personal, TOP Ärzte
Kontra:
absolut nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenbalse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am 12.11.2012 die Galle entfernt. Diese Klinik macht den Test auf hochresistente Keime. Damit ist man sicher, dass auch alle anderen Patienten der Klinik getestet sind. Dies finde ich sehr gut. Keine Krankenhausatmosphäre, sondern man fühlt sich wie im Hotel. Auf Wünsche wird eingegangen. Das Essen ist super, man kann aus vielen auswählen und auch extra Wünsche werden erfüllt. Die Klinik ist sehr sauber, das Pflegepersonal sehr gut und sehr nett. Es wird sich um den Patienten sehr gut gekümmert. Ängste werden einen genommen.
OP termin am 12.11.2012, um ca. 10h wurde ich operiert, um 12h war ich bereits wieder im Zimmer. Entlassungstermin war der 14.11.2012. Operiert wurde ich von Prof.Dr.Böttger, ein TOP Arzt. Allgemein haben die Ärzte dort ein offenes Ohr für den Patienten,seine Ängste und Sorgen, es wird darauf eingegangen, die Ärzte nehmen sich die Zeit alle Fragen zu beantworten. Diese Klinik ist sehr zu empfehlen.

Weiter so

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Optimaler Service, moderne Klinik mit kaum Wartezeiten, Respekt

Insgesamt sehr gut

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
X
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente erfahrene Fachärzte, Klinik sehr sauber, Personal sehr nett und hilfsbereit.

Hervorragende neurochirurgische Arbeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassiges Ärzte und Pflegeteam
Kontra:
Keines, nix, nichts
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam im August 2012 zur ersten Untersuchung und wurde am 14 September 2012 operiert. Schnelle unkomplizierte Bearbeitung in der Patientenaufnahme. Zimmer, Essen und gesamtes Umfeld einfach hervorragend. Wäre man nicht krank könnte man es als Kurzurlaub betrachten. Bei mir wurde eine Op der Wirbelsäule vorgenommen, Gleitwirbel zurück in Position gebracht, da Bandscheibe kompl. weg war und Wirbel aufeinander lagen wurde der Abstand zwischen den Wirbeln auch wieder perfekt hergestellt und eine Titanscheibe eingesetzt, zum Schluss wurde alles mit Schrauben fixiert. Am 1. Tag nach der Op lief ich auf dem Gang, 2. Tag auf der Dachterrasse, am 3. Tag das Treppenhaus auf und ab. Am 10. Tag wurde ich ohne Schmerzen entlassen. In der Zeit meines Aufenthaltes war alles bestens organisiert wie z.B. die tägl. Krankengymnastik oder das erforderliche Korsett. Die Ärzte Frau Dr. Thomas und Herr Dr. Grochulla waren immer für Fragen und Auskünfte ansprechbar sobald sie in Sichtweite waren. Am Nachmittag vor der Op kam der operierende Arzt Dr. Grochulla noch im Zimmer vorbei und versicherte sich das keine Fragen mehr offen sind. Auch das Pflegepersonal ist einzigartig, sie arbeiten immer auf Volldampf und sind dabei stets hilfsbereit und freundlich. Hiermit nochmals dem gesamten Team vielen DANK für alle Handgriffe und gute Worte. Zu Hause bei meinem Orthopäden meinte man wenn er nicht genau wusste wie alles zuvor gewesen war könnte man meinen es wäre nur die Wirbelsäule versteift worden und nicht mehr.Zum Schluss will ich erwähnen dass ich aus 255km Entfernung kam um mich hier operieren zu lassen, was ich immer wieder tun würde.

Gallen-OP - Prof.Dr. Böttger - gute Entscheidung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (passt - zügig prägnant - so mag ich das)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Abrechnung noch nicht erfolgt, freundl. Aufnahme)
Pro:
alles perfekt
Kontra:
Krankheitsbild:
Galle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 1.10.2012 in der Euromed an der Galle operiert. Montag um 8 Uhr aufgenommen, um 9.30 operiert und am Mittwoch Mittag entlassen, Donnerstag wieder in´s Büro mit etwas Schonhaltung. Ansonsten alles essen - alles trinken.

Jahrelang hatte ich Cholesterin z.T. bis 400, Leberwerte wie ein Alkoholiker und Gallensteine! Niemand riet mir zur OP, wäre nicht erforderlich!

Herr Prof .Dr. Böttger hat mich in 2 Sätzen und mit einer Skizze davon überzeugt, dass die OP erforderlich ist!

Kein Mann von großen Worten, weder vor der OP noch nach der OP, aber mit einer klaren Ansage - mir persönlich 1000mal lieber!

Aufgrund einer erblichen Gensache wurden zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen getroffen und ich fühlte mich "sicher".

Ich hatte sofort das gute Gefühl, ebenso am Tag der OP!

bereits knapp eine Woche nach der OP waren meine Leberwerte perfekt und mein Cholesterin bei 157.

Ich vermisse die Galle nicht und kann alles ganz normal essen.

Es war meine 2. OP in der Euromed, vor 2 Jahren ein komplizierter Armbruch - 3 Tage Euromed danach mit Schiene wieder gearbeitet.

Wer selbständig ist, weiß das zu schätzen!

Zusätzlich nachbetreut wurde ich von einem sehr netten, attraktiven und kompetenten Assistenzarzt (Chirurg) Dr. Hannut aus Ägypten, welcher auch bei der OP dabei war.
Sein freundliches Lächeln war der letzte Blickfang vor der Narkose und erfreut jeden bei den Nachuntersuchungen!

Der Rest der Euromed ist dafür bekannt, dass alles gut organisiert ist, sauber, schöne Räumlichkeiten und viele freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen - einschl. Reinigungspersonal. Dann freut sich auch die "Kaffeekasse", denn man gibt zum Abschied gern was dazu für alle!

Ich bin anhaltend begeistert!

Abgerechnet wird mit meiner privaten Krankenkasse mit Abtretung, ob Leistungen nicht übernommen werden, kann ich noch nicht sagen. Beim letzten Aufenthalt wurde alles ordnungsgem. abgerechnet und erstattet.

Ewald Bohn, 53, Immobilienmakler Fürth

Absolut empfehlenswert!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wenn Psychosomatik, dann in der EuromedClinic)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gute Zusammenarbeit in allen Bereichen
Kontra:
nachlassende Serviceleistungen und Sauberkeit
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik für psychosomatische Medizin in der EuromedClinic in jeglicher Hinsicht weiter empfehlen.

Vom Vorgespräch bis zur Aufnahme vergingen nur drei Wochen und ich musste mich nicht um das Genehmigungsverfahren bei der Krankenkasse kümmern.

Die Therapie selbst wird von einem sehr kompetenten Team durchgeführt. Hervorzuheben ist die interne Kommunikation - jeder der Therapeuten wusste immer, welches Thema gerade bearbeitet wird und an welchem Punkt jeder Patient gerade steht.
Durch die verschiedenen Herangehensweisen über die Körper-, Gestaltungs-, Gruppen- und Einzeltherapie ist es möglich ein Thema von verschiedenen Seiten zu beleuchten.
In keiner anderen Klinik gibt es eine so hohe Therapiedichte, welche den Bearbeitungsprozess sehr schnell, aber auch sehr intensiv anstößt.
Abgerundet wird das Programm durch Bewegungstherapien (Physiogruppe, Krankengymnastik wenn nötig und Gerätetraining), Entspannungsverfahren (autogenes Training und Qi Gong) und täglichen Massagen.
Durch die "offene" Therapie - die Klinik kann nach Abmeldung verlassen werden und am Wochenende darf eine Nacht zu Hause geschlafen werden - kann das Erlernte auch gleich angewandt werden. Und sollte es nicht gleich funktionieren, wird die entsprechende Situation in der Therapie noch einmal aufgegriffen.

Gute Kommunikation besteht auch zwischen Pflege und Therapeuten. Die PflegerInnen sind stets präsent und sehr mitfühlend.

Die Patienten sind in Einzelzimmern untergebracht, die jedoch so langsam eine Renovierung benötigen würden. Auch die Sauberkeit könnte besser sein.

Die Küche ist sehr gut aufgestellt. Was mir allerdings nicht gefallen hat, ist die fehlende Betreuung durch eine Diätassistentin und die Tatsache, dass ohne weitere Erklärung das Essen für eine komplette Woche ausgewählt werden soll. Dies kannte ich aus dieser Klinik bisher so nicht!

Hervorheben muss ich noch die gute Zusammenarbeit mit den anderen Belegabteilungen - ohne dass der Patient sich selbst kümmern muss.

Duch eine erfolgreiche Reflux Operation endlich das Sodbrennen los

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal freundlich, nett und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Reflux OP (Sodbrennen)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch eine erfolgreiche Reflux-Operation bin ich mein starkes Sodbrennen endlich los und habe wieder Freunde am Essen. Jahrelang hatte ich starkes Sodbrennen zum Schluss war es so schlimm das ich Angst hatte überhaupt noch was zu Essen. Aber durch die ausfühliche Diagnostik und die erfolgreiche OP haben mich überzeugt und ich bin endlich das Sodbrennen los.
Peter Löschmann, 49 J. aus Pyras.

Kann Euromed Clinik nur weiter empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Endlich wieder ein neues Leben!
Ich konnte überhaupt nichts mehr ohne schmerzen tun, da entschied ich mich in der Euromed Clinic operieren zu lassen. Mein Entschluss kam daher, dass ich mich ausreichend über die Euromed Clinic und über meinem Operateur informiert habe und das, im positiven Sinn. Ich kann nur erfreuliches über die Ärzte, den Klinikaufenthalt und meiner Genesung berichten. Im April 2012 habe ich ein Hüftoperflächenersatz erhalten. Ich habe eine Vollnarkose erhalten die ich sehr gut vertragen habe und wie gewöhnlich hatte ich schmerzen nach der OP, aber das hat wohl jeder. Ich wurde vom Herrn Dr. T.... operiert, und kann nur sagen, das ich durch ihn und sein OP-Team ein neues Leben beginnen konnte, wofür ich diesen Team sehr dankbar bin. Ich habe umgeschult und die Prüfung bei der IHK bestanden. Und jetzt arbeite ich in Vollzeit schmerzfrei und ohne Tabletten und das nach nur einem halben Jahr. Dazu kommt, dass ich fast alle meiner Sportarten wieder ausführen kann. Auch ein Lob an die Krankenschwestern und Pfleger, die immer da waren wenn ich sie gebraucht habe. Die Zimmer sind in wohnlicher Atmosphäre eingerichtet, so dass man sich fast wie zu Hause fühlt. Die Hygiene steht an erster Stelle, alles ist sehr sauber. Besseres Essen kann ich mir nicht vorstellen, frei Auswählbar und viel Salat, einfach lecker.
Alles in allen, ich würde mich wieder in dieser Clinic operieren lassen und kann diese daher nur weiter empfehlen.

IS

Danke

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Kost ist schmackhaft, könnte aber noch ausgewogener und patientenbezogener sein
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einwöchiger Aufenthalt wg. Darm-OP

Spitzen Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht, sofort wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schmerztherapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super schnell)
Pro:
Spitzen Ärzte - Spitzen Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Neurochirugie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich mache es kurz für die zukünftigen Patienten (Gäste).
Alles was man je über ein Krankenhaus gehört bzw. gelesen hat, kann man hier vergessen !
1.) Es wird die beste Ärztliche Betreuung geboten
2.) Super Patientenbetreuung (Gäste)
3.) Hübsche Zimmer
4.) Sehr nettes und sehr kompetentes Pflegepersonal
5.) Egal wo man sich in diesem Krankenhaus befindet, ein Lächeln kommt immer zurück
6.) Verpflegung einfach MEGA ! Ist ja auch klar, hier kocht ein super Sternekoch.
Es gibt nichts wo man sich negativ äußern könne.

Ich habe mich noch nie so gut betreut und wohl gefühlt in einem Krankenhaus wie in der Euromed.

Nabelbruch OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 06.09.2012 an einem größeren Nabelbruch operiert. Mir wurde ein Netz 15 x 25 cm eingesetzt.

Mit Schmerzen erholen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Superfreundlich und Kompetent
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Akute Galle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit akuten Gallenbeschwerden eingewiesen worden, die Galle hatte sich bereits entzündet. Sie war voller Steine.
Ich wurde schon am nächsten Tag operiert, vorher ausführlich vorbereitet und informiert.
Alle Mitarbeiter - vom operierenden Chefarzt, die Assistenzärzte, Schwestern und Pfleger waren einfach Spitze!!
Wenn man nicht wegen der akuten Schmerzen dort wäre, käme man sich wie im Hotel vor.
Die Klinik macht einen sehr sauberen, freundlichen und übersichtlichen Eindruck. Jede Frage wird geduldig beantwortet und jeder Wunsch erfüllt.
Mehr kann man einfach nicht bekommen!

angenehmer Aufenthalt in der Euromed trotz Krankheit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr schön und sauber. Die Angestellten sind alle sehr nett und das Essen ist auch gut. Handys darf man benutzen, was super ist, da man nicht das teure Telefon dort nehmen muss. Der Fernseher hat auch gute Sender und es wird einem nicht langweilig. Leider musste ich nur in der Notaufnahme und auch auf dem Zimmer recht lange warten, bis ich dran kam bzw. eingecheckt wurde.

Bei Burnout - Euromed Fuerth!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine extrem professionelle, sehr kundenorientierte Klinik.
Der Psychosomatik Bereich hat professionelle Therapeuten, das Zusammenspiel der einzelnen Therapieeinheiten ist sehr gut abgestimmt und dazu freundlich und service orientiert.
Die Zimmer sind sehr schoen, das Essen sehr gut. Das Personal extrem freundlich, man fuehlt sich rundum gut versorgt.
Nach 7 Wochen bin ich gern und mit gutem Gefuehl gegangen, da ich neue Wege des Denkens und Fuehlens gelernt habe und meine koerperlichen Beschwerden geheilt sind, so auch meine Schlafstoerungen.
Ich kann diese Klinik nur waermstens empfehlen.

Rundum gut versorgt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische und pflegerische Versorgung. Kein Grund zur Beanstandung.

Gut zu wissen, dass es solche Kliniken u. Ärzte gibt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ich fühlte mich sehr gut aufgehoben
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte wegen eines Leistenbruch Anfang Juli eine OP. Die Vorbesprechungen sowie die OP und die Betreuung danach waren sehr professionell. Ich fühlte mich stets sehr gut aufgehoben.
Bereits am nächsten Tag war ich ohne Schmerzmittel und konnte nach 1 1/2 Tagen die Klinik problemlos und schmerzfrei verlassen.
Zimmer und Essen und Betreuung verdienen definitiv 4 Sterne.
Ein großes Lob an das Team der Euromed, sowie dem Team von Prof. Böttger, die mich fast vergessen ließen, dass ich in stationär lag und eine OP hatte.

Fragwürdige Abrechnungen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Akute Versorgung mit medizinischem Standard
Kontra:
Fragwürdige Abrechnungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Name euromed-Klink beschreibt es schon sehr korrekt: Zuerst kommen die Euros für den Chefarzt, dann die Medizin für den Patienten, sofern das mit dem ersten Ziel vereinbar ist. Da kann es schon einmal vorkommen, daß medizinisch kaum indizierte Untersuchungen vorgenommern werden. Nach der Untersuchung stehen auch auf mehrfache beharrliche Nachfrage die Ergebnisse (Bilder, Meßdaten) nicht zur Verfügung. Es muß daher offen bleiben, ob diese jemals angefertigt - oder eben nur abgerechnet - wurden. Aussage eines Arztes aus einem anderen Bereich der Klinik: "Man kann es nicht mehr mit ansehen, wie da die Patienten abgezockt werden".
Eine Kurzvisite am Freitag nachmittag, bei der der Chef schon fertig in Golfkleidung auftritt, unterstreicht, wie die Prioritäten gesetzt sind.
Zimmer, Essen u.a.m. sind sehr in Ordnung, trotzdem würde ich im Zweifelsfall eine andere Klinik aufsuchen.

luxus und service super

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Aufenthalt in der Euromed Klinik war ich vom Luxus der Zimmerausstattung als erstes überrascht. Auch das Essen war hervorragend, vor allem, weil auch auf subjektive Vorlieben eingegangen wurde. Die Betreuung auf der Intensivstation war aufopferungsvoll und auch auf der Station gab es nur Personal, bei dem man sich gut aufgehoben fühlte.
Die zahlreichen Visiten zeigten, wie sehr man sich in dieser Klinik um die Patienten kümmert.

Sehr zufrieden mit Divertikulose (Darm) OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Aufklärung und meiner Divertikulose (Darm) OP sehr zufrieden. Freundliches Personal überall in der Klinik und in der Chirurgie Praxis. Aufgrund der Schonkost nach der OP kann ich leider nichts über das angeblich sehr gute Essen sagen.

Kann man nur weiterempfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ärzte und Schwestern
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte sehr aufmerksam, freundlich und sehr kompetent
immer für den Patienten entschieden
Personal zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit
hatte schwere Operation, aber
würde sofort wieder in diese Klinik gehen
vollstes Vertrauen zu den Ärzten
Zimmer nicht wie übliche Krankenzimmer
zum Wohlfühlen, bekam wenig zu Essen wegen meiner Operation

Dickdarm-OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Prägnante Information und kurzfristige OP
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Divertikelentzündung. Habe mir ein Stück Dickdarm durch Operation entfernen lassen. OP kurfristig innerhalb eines Tages anberaumt und durchgeführt. Verlauf, soweit zur Zeit beurteilbar, sehr gut. Info durch Ärzte kurz aber aussagekräftig. Betreuung durch Pflegepersonal sehr gut.
Thema Verpflegung kann nicht beurteilt werden da OP-bedingt nur Brühe und Tee. Reinlichkeit sehr gut.
Räumlichkeiten gut. Unterbringung wird nur durch Medizin Plus Bereich des Klinikums Nord Nbg. übertroffen.
Flachbildfernseher hätte den Komfort etwas erhöht.

" Das Leben geht wieder weiter!"

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
"DAs Ganze ist so gut wie der Chef!
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als ärztlicher Kollege habe ich meine Frau für eine äußerst schwierige Operation bei Prof. Böttger in der EuromedClinik in Fürth vorgestellt.
Das hätte ich sicher nicht getan, wenn ich nicht aus langjähriger ärztlicher Tätigkeit im Frankfurter Raum den Ruf von Prof. Böttger gekannt hätte. Persönlich habe ich Ihn erstmals in Fürth kennen gelernt.
Die EuromedClinik hat einen Chef in der Chirurgischen Abteilung, der im wahrsten Sinne des Wortes „was zu sagen hat.“ Gratuliere ! Und Danke! Alles ging gut.
Detaillierte kollegiale Lobeshymnen sind bei der Qualität dieser Arbeit unangebracht.
Ohne die “Pflege“ wäre die ärztliche Tätigkeit in tiefer Armut. Aufmerksamkeit, Zuspruch und auch Schweigen haben meine Frau über die schweren Tage sicher geleitet. Gott sei Dank, das Leben geht wieder weiter.
Dank an Prof. Böttger und der „respektvollen Harmonie“ an dieser Abteilung in der EuromedClinik in Fürth.
Dank für die reibungslose, unbürokratische und äußerst kompetente Zusammenarbeit mit dem Gastroentero-logen Dr. Schönekäs.
DrHPM

Fachkompetenz

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Erfahrene Ärzte
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurden zum 3 Mal Verwachsungen gelöst,nur dieses mal in der Euromed Clinic.Am 23.4.2012 wurden bei mir Verwachsungen im Unterleib gelöst.Bei dieser op wurde aber noch was am Darm entdeckt. Allso wurde am 26.4.2012 noch eine Darm op gemacht.Die Narkose und op verliefen ohne Probleme.Die erfahrenen Ärzte und das Pflegepersonal waren super,sie waren immer gleich da.Und hatten immer ein offenes Ohr wenn man Probleme oder Fragen hatte. Pr.Dr.Boettger und sein Team ist sehr zu empfehlen.Die Zimmer haben alle 2 Betten mit Fernseher.Leider konnte ich die gute Küche wegen der Darm op nicht genießen. Wenn ich wieder dieses Problem habe werde ich wieder dieses Krankenhaus aufsuchen.Man hat Ruhe und es ist immer jemand da. Ich kann die Euromed Clinic nur weiter empfehlen.

Doppelseitiger Leistenbruch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
War rundum zufrieden
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Ausführung einer beidseitigen Leisten-OP durch Herrn Prof. Dr. Thomas C. Böttger und sein Team. Ich war hochzufrieden, hatte nach der OP so gut wie keine Schmerzen und konnte schon nach 2 Tagen die Klinik wieder verlassen. Auch die Unterbringung, Betreuung und Verpflegung kann ich nur loben.

Wenn Leistenbruch dann Euromed

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mr wurde ein Leistenbruch laparoskopisch versorgt. Eine hervoragende Leistun von H. Prof. Dr. med Thomas C. Böttger.
Kann ich jedem nur empfehlen.
Nach zwei Tagen konnte ich die Klinik, wie vorhergesagt verlassen. Die Zimmer sind geräumig und das Klinikpersonal war sehr freundlich und aufmerksam mit den Patienten.

Die" goldenen Hände" der EuromedClinic

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter musste im Mai diesen Jahres notfallmässig in die EuromedClinic. Sie hatte immer wieder Durchfälle und war in einem viertel Jahr stark abgemagert. Seit 8 Jahren war Sie in Behandlung einer Hautärztin, welche Sie auf eine Lebensmittelallergie behandelte, Ihr zu einem strengen Diätplan riet und Sie ausreichend mit Antiallergika versorgte. Eine Magen-Darm-Spiegelung zog diese Ärztin in den ganzen Jahren nie in Betracht, oder eine Vorstellung bei einem Gastroenterologen um den Zustand des Darmes festzustellen. Die Entscheidung, dass hier jetzt sofort gehandelt werden muss entschied ich dann als Tochter für meine Mutter, nachdem Sie von Ihrer Ärztin wieder ohne Überweisung zum Internisten oder Gastroenterologen kam. Meine Mutter war durch die Durchfälle und die starke Gewichtsabnahme sehr geschwächt und ausgetrocknet. Wir bekamen dann eine Einweisung für die Klinik vom Hausarzt.
In der EuromedClinic wurde meiner Mutter von Anfang an absolut fachkompetent, freundlich und umfassend behandelt.
Letztendlich stellte sich heraus, dass meine Mutter keine Lebensmittelallergie hat, sondern einen Tumor, der den Darm bereits so zugedrückt hat, dass Sie einen Darmverschluss entwickelt hat. Eine Notoperation wurde noch am Abend entschieden und meine Mutter wurde von Prof. Böttger und seinem Team versorgt.
Hier kann man tatsächlich davon sprechen, dass "Die goldenen Hände" der EuromedClinic meiner Mutter das Leben gerettet haben.
Die Ärzte, Schwestern, das OP-Team, das Intensiv-Pflegeteam, die Praxismitarbeiterinnen - Alle sind absolut kompetent, freundlich und engagiert.
Meine Mutter erholte sich zügig und konnte bereits nach 1 Woche entlassen werden. Sie war von Anfang an von der gesamten KliniK begeistert, und das zu Recht. Prof Böttger und sein Team ist absolut zu empfehlen. Man fühlt sich als Kassenpatient absolut umsorgt und als Mensch und das macht eine schnelle Genesung auch aus. Wir können die EuromedClinic nur empfehlen und sagen nochmals DANKE, DANKE, DANKE

super euromed

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
menschlichkeit
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ist eine sehr gute klinik mit sehr kompetenten aerzten umfeld und essen super freundlichen personal besonders herausragend finde ich das team um pr.dr. boettger der mir nach jahrelanger irrfahrt und aerzte hopping endlich den glauben an die aerzteschaft wieder gegeben hat kann man nur weiter empfehlen

Alles super

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter, Essen, Zimmer
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Euromed war absolut super. Essen hervorragend. Alle Mitarbeiter und Ärzte waren sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit.

OP die 2.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Optimale rundum Betreuung
Kontra:
??
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zum 2. Male mußte ich mich in stationäre Behandlung begeben, nachdem ich die vergangenen Tage starke Gallenkoliken hatte. Ich wurde wie auch beim 1. Mal sehr freundlich und hilfsbereit empfangen und man kümmerte sich auch sofort um mich und ließ mich nicht erst Stunden in irgendeinem Wartezimmer warten. Das Team um Prof. Dr. Böttger verdient großes Lob.
Ich wurde noch am selben Tag der Einweisung operiert und konnte mich im guten Bewußtsein der damaligen gutverlaufenden komplizierten Blinddarm-OP in die kompetenten Hände der Anästesie und des OP-Teams begeben.
Nach der OP fühlte ich mich den Umständen entsprechend sehr gut und man erkundigte sich stets nach meinem Befinden. Es wurde alles daran gesetzt, dass es mir schnellstmöglich wieder besser geht. Ich fühlte mich nie wie in einem klassischen Krankenhaus, nicht einmal beim Essen, das ohne Übertreibung Sternecharakter hat. Man konnte täglich aus drei Menüs wählen, wenn man nicht gerade auf Schonkost gesetzt wurde. Auch das Reinigungspersonal war stets freundlich und zuvorkommend, das man so nicht kennt.
Nochmals vielen Dank an Alle !!!!

Hat mir sehr viel gebracht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich war der Aufenthalt in der psychosomatischen Klinik ein absoluter Gewinn. Die Betreuung war hervorragend. Das Angebot an verschiedenen Therapien war vielschichtig und hat dazu beigetragen, dass ich mich schnell besser fühlte.

Das ärztliche Betreuerteam hat einen sehr kompetenten und professionellen Eindruck hinterlassen. Ich fühlte mich während des kompletten Aufenthaltes sehr gut und umfassend betreut.
Die Atmosphäre in der Klink ist sehr angenehm, das Essen ist hervorragend und dem Pflegepersonal gebührt eine besondere Erwähnung. Besonders Frau Elvira Reinke ist immer für die Patienten da und Ihre Hilfsbereitschaft kennt keine Grenzen.

Jeder, der in seinem Leben mit einem „Burnout“ zu tun hat, ist in der Euromed gut aufgehoben und betreut.

Leistenbruch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr nett,
Kontra:
keine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde beidseitig an einem Leistenbruch operiert. Von Anfang an wurde ich von Herrn Dr. Schwarz sehr gut betreut und aufgeklärt. In der Klinik wurde ich sehr nett aufgenommen , die OP war gleich in der Frühe .Die Vorbereitungen zur OP wurde ganz persönlich, mit Einfühlungsvermögen und viel Verständnis für mich durchgeführt. Nach der OP hatte ich keine Schmerzen, das blieb auch weiter so, nur das übliche Zwicken trat auf, was danach wohl normal ist .Ich wurde dann sehr gut von Herrn Dr. Schwarz und seinem Team betreut, mehrmals am Tag hat man sich nach dem Gesundheitszustand informiert. Das Pflegeteam war auch immer gleich für mich da .Das Essen war sehr gut und reichlich. Ein eigener Fernseher, super! Selbst das Reinigungsteam nahm hohe Rücksicht auf ruhige Arbeitsabläufe.
Vielen Dank.

Klinik erster Klasse

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Ärzteteam, sehr freundliches Personal
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei der Voruntersuchung durch Prof.Böttger war ich begeistert von seiner Freundlichkeit und überzeugt von seiner Kompetenz. mit Ruhe klärte er mich über den Ablauf der OP und die Nachsorge auf.Dies vermittelte mir Sicherheit und nahm mir meine Angst. Die OP verlief dementsprechend sehr gut. Die Betreuung danach durch Prof.Böttger und sein Team sowie dem Stationspersonal war hervorragend. Immer freundlich, bemüht, liebevoll und kompetent (nie hektisch).
Eine rundum gelungene OP in einer entspannten Umgebung mit Ärzten und Pflegepersonal, wie ich es noch nie erlebt habe.
Ein herzliches Dankeschön an Prof.Böttger mit Team und dem Pflegepersonal für die erstklassige versorgung und Betreuung.

Leistenbruch OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundliche und umfassende Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (So gut wie keine Wartezeiten)
Pro:
Sehr freundliches und kompentes Personal
Kontra:
Pflegepersonal ist zu gering und daher überlastet
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kurzfristige Terminabsprache. Fachliche und sehr kompetente Aufklärung über Vorgehensweise der OP. Durchwegs freundliches, wenn auch überlastetes Pflegepersonal.
Keine Beanstandungen notwendig.
Nach gut einer Woche wurde mein Leistenbruch beidseitig operiert. Am Tag nach der OP konnte ich die Klinik schon wieder verlassen.

Leistenbruchoperation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung,Personal,Zimmer, Essen
Kontra:
keine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Voruntersuchung bis zur OP eine sehr gute Betreuung.
Das Pflegepersonal sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Ärzte sehr freundlich und sie nehmen sich noch zeit für die Patienten.

Spitzenklasse!!!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens, alles super
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Menschlichkeit und nicht der Patientenstatus (privat oder gesetzlich versichert) steht hier an erster Stelle! Ich wurde am 13.04. 2012 von Herrn Dr. Grochulla an einem Bandscheibenvorfall (Rezidivvorfall) operiert. Man fühlt sich hier so super gut aufgehoben, Ärzte, Pflegepersonal und auch das Reinigungspersonal sind so aufmerksam, nett, kompetent und man hat sofort Vertrauen zu allen. Es ist mehr wie im Hotel und nicht wie in einem Krankenhaus. Das Essen hat 4 Sterne verdient und in manch einem Restaurant bekommt man nicht solches Essen. Nach drei Tagen Klinikaufenthalt konnte ich am 16.04. 12 entlassen werden, natürlich nicht, ohne das Herr Dr. Grochulla nochmal persönlich nach mir gesehen hat. Ich bin komplett beschwerdefrei. Ich würde jederzeit wieder die weite Anfahrt (350 km) in Kauf nehmen um in dieser Klinik behandelt zu werden! Rundum zu empfehlen!!!!!

Ganz viel Kompetenz erfahren

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
rundum gut
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik ist man umgeben von sehr kompetenten Menschen, angefangen von den Ärzten, die sehr gründlich und planvoll vorgehen, auch mal Zeit haben für Fragen des Patienten und die transparent arbeiten. Ebenso kompetent ist das Pfelgepersonal, das mit viel Empathie und Menschlichkeit dem Patienten begegnet, die Diätassistentin, die jeden Tag die persönliche Essensbestellung aufnahm und sowohl auf den Gesundheitszustand und auch auf Wünsche des Patienten eingeht. Sehr schön war für mich auch das Servicepersonal, das das Essen serviert hat und auch das Putzpersonal, die sehr gründlich und freundlich sind.

Meniskus OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Normalerweise wüscht man sich das ja nicht, aber falls wieder mal erforderlich: Jederzeit gerne wieder.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr umfassend, ohne Zeitdruck.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von mir maximale Punktzahl. Durch nichts mehr zu topen!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Abrechnung gestaltet sich etwas holprig, das muss aber nicht an der Klinik liegen. Die Abrechnung wird an eine exteren Verrechnungstelle abgetreten.)
Pro:
Ergebnis der OP, Verhalten Klinik-Personal, Unterbringung, Verpflegung
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Operation: Innenmeniskusresektion rechts (Wiederholung nach 30 Jahren)
Operateuer: Herr Dr. Tichy.
Habe ihn in mehreren Vorträgen aus der Reihe "Gesundheit heute" erlebt und war mir bereits im Vorfeld sicher, bei ihm in den besten Händen zu sein.
Medizinischen Leistungen: Auf höchstem Niveau!
- Narkose: Vollnarkose, ohne Probleme vertragen.
- Narkosevorbereitung: Ausgezeichnet! Selbst die Einstichstelle für den Venenzugang wurde vorher lokal betäubt. Findet vor dem OP-Raum statt, so dass dem Patienten der Anblick und die Atmosphäre des OP-Raumes erspart bleibt.
- Befinden nach OP: Absolut schmerzfrei auch ohne Analgetika. Aufstehen, Gang zum WC sofort nach OP möglich (mit Gehhilfen). Ich wurde an einem Freitag operiert und am Sonntag entlassen. Am Montag darauf konnte ich schon wieder Auto fahren und war keinen einzigen Tag krank geschrieben.
- Medikation: Außer Antithrombose Spritzen und Eisbeutel zum Kühlen nichts erforderlich. Hab das Diclofenac und Pantoprazol nach einem Tag abgesetzt.
- Voruntersuchungen: Blutabnahme tatsächlich mit ein Mal Stechen und ohne Hämatom möglich. Darüber hinaus wird hier bei der Voruntersuchung auch ein Test gegen die multiresistenten Bakterien (MRSA-Test) durchgeführt - auch einzigartig im Großraum Nürnberg!
- Physiotherapie: Sehr kompetent, jeder Griff sitzt! Anleitung beim Gehen, Treppen steigen, Empfehlungen zur Nachsorge, Höheneinstellung der Gehstöcke –alles bestens.

Unterbringung: Wie in einem Hotel
Zweibettzimmer, jeder Patient mit eigenem Fernseher, Telefon auf Wunsch, WLAN, Bad und WC auf Hotel-Niveau, (Handtücher, Seifen/Duschgels etc)

Verpflegung: Wie im Restaurant
Essen a-la-carte, jeden Morgen die Zeitung

Unterbringung, Verpflegung sowie die Betreuung und das Verhalten des Personals auf der Station liegen auf höchstem Niveau. Besser kann man es nicht machen!
Es klingt reichlich dekadent, aber irgendwie kann man sich dieser Wellness nicht entziehen.

FAZIT: Die vielen kleinen Dinge, Gesten, die Zuwendung zum Patienten – Qualität auf höchstem Niveau.

Gut beraten, gut behandelt!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
kurzfristiger Termin
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Vortrag über Schilddrüsenerkrankungen, einem kurzfristigen Termin bei Prof. Dr. Böttcher und schneller Klinikeinweisung wurde ich am 21.03.2012 an der Schilddrüse operiert. Nach 3 Tagen Klinikaufenthalt einschließlich OP wurde ich am 23.03.2012 nach Hause entlassen. Der Aufenthalt im Zweibettzimmer war sehr angenehm, die OP ist gut verlaufen und wunschgemäß wurde mir eine schöne Naht verpasst. Man ist um das Wohl des Patienten sehr bemüht und auch die Verpflegung war sehr gut, wenngleich ich das optisch und geschmacklich sehr gut zubereitete Essen nur kurz genießen konnte.

Georgine Paulus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Arzt einfach Spitzenklasses
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutti wurde notfallmäßig in die EuromedClinic eingewiesen. Sie hatte mehrere Wirbelkörpereinbrüche und extrem starke Schmerzen. Konservativ ( Schmerztherapie usw. ) konnte ihr nicht geholfen werden. Jetzt bekam sie durch den Chefarzt Dr. Frank Grochulla eine Versorgung der Wirbelkörperfrakturen, die mit Knochenzement aufgefüllt wurden, und bekam dazu ein angepasstes Korsett. Sie ist wieder ein neuer Mensch mit Lebensqualität und schmerzfrei. Herr Dr. Grochulla ist eine Kapazität, und außerdem noch so nett, sowie das gesamt Pflegepersonal. Alle Pflegekräfte und Schwestern sind unheimlich freundlich und hilfsbereit. Zudem kommt auch noch dazu, dass das Essen einem First Class Hotel entspricht, auch die Zimmer einfach nur zum gesund werden. Ich kann jeden Menschen diese einmalige Klinik empfehlen, die ja Gott sei Dank auch gesetztlich versicherte Patienten aufnimmt.

Wer wirklich will, findet hier die beste Unterstützung!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mitfühlend, wertschätzend, konsequent.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hand in Hand.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unauffällig begleitend.)
Pro:
Die ganzheitliche Herangehensweise.
Kontra:
Bedingt durch politische Querelen, nur für Privatpatienten.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die ganzheitliche Herangehensweise an das oder die jeweiligen Probleme speziell beim "Burn-Out"-Syndrom oder Depressionen ist wirklich wegweisend.
Über tägliche Einzel-, Gruppen-, Körper-, Physio- und Gestaltungstherapien bekommt jeder Patient verschiedene Möglichkeiten angeboten, sich mit seiner Symptomatik auseinanderzusetzen und die Probleme zu lösen bzw. langfristig eigene Verhaltensmuster zu verstehen und verändern zu können.
Ein Hand-in-Hand aller Beteiligten vom Service-Mitarbeiter, über die PflegerInnen sowie den einzelnen TherapeutenInnen und Ärzten macht dieses Konzept möglich.
Eine bessere Klinik oder Abteilung zum Thema "Psychosomatik" ist mir nicht bekannt.
Dr. Sprenger und Frau Rudolf, sowie die anderen Ärzte und Therapeuten sind ein wunderbar eingespieltes Team, denen jeder Patient wirklich und authentisch am Herzen liegen.
Hier sind Wertschätzung, Respekt und Hilfestellung erfüllte Versprechen.
Die Ärzte haben alle unterschiedliche Schwerpunktausbildungen und ergänzen sich so zu einem Ganzen.
Das Pflegepersonal ist herausragend ausgebildet und mitfühlend.
Die Küche, der Klinik zugehörig, ist fabelhaft. Hier wird mit Liebe gekocht.
Die Nähe zu anderen Fachärzten unter einem Dach, runden das ganzheitliche Konzept ab.
Der Aufenthalt in dieser Abteilung hat mein Leben verändert und mir wieder Mut, Möglichkeiten und Verständnis gegeben, Dinge anzunehmen und mir selbst Schutz und Stütze zu sein.
Einfach: Danke, aus tiefstem Herzen.

EINE AUSSERGEWÖHNLICHE KLINIK

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann meinem "Vorredner" Karl-Theodor in keiner Weise zustimmen !!

Ich wurde hier von Anfang an gut aufgenommen und auch schon beim Vorgespräch / Aufnahme freundlich behandelt. Weiterhin versteht es sich in meinen Augen von selbst, dass ein Patient, welcher aufgenommen werden möchte, nicht alles der Klinik überlässt und dann nach 12 Wochen das jammern anfängt. Wäre etwas dabei gewesen, selber einmal anzurufen und dies nicht erst nach 3 Monaten?

Wie dem auch sei, ich kann auch der weiteren Berichterstattung wenig Glauben schenken, denn der Chefarzt der Psychosomatik, wird mit Sicherheit nicht alles stehen und liegen lassen, nur um zum Essen zu gehen. Dafür habe ich ihn, in den letzten Wochen als viel zu gewissenhaften Menschen kennengelernt, dem das Wohl der Patienten über alles geht !!!!
(Vielleicht schon einmal daran gedacht, werter Karl Theodor, dass dies aus therapeutischer Sicht, ein kluger Schachzug des Chefarztes war???)

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich durch die psychosomatische Abteilung der Euromed Clinic, wieder den Weg ins Leben zurückgefunden habe und es nicht bereue diese Klinik ausgewählt zu haben, um hier meine Therapie zu machen.

Ich habe jahrelang als Eremit gelebt und meine Angstzustände, welche mein Leben bestimmen, haben sich nach 6 Wochen gebessert und ich bin der Überzeugung, dass sie sich auch noch weiter bessern werden.

Angefangen vom Pflegepersonal (Schwester Elvira R. und Andrea O. hatten zu jeder Zeit ein offenes Ohr und die Freundlichkeit war einigartig, trotz ihrer vielen Arbeit) über die Therapeuten, bis hin zu den Ärzten, versucht jeder hier sein Bestes zu geben und allen gebührt mein Dank !!!

Abschließend sei noch erwähnt, dass das Ambiente der Euromed Clinic seinesgleichen sucht. Angefangen von den Zimmern, über das Essen, den Service kommt man sich zu keiner Zeit vor wie in einem Krankenhaus. Der Begriff Hotel würde hier zutreffendender sein.

2 Kommentare

KarlTheodor am 29.04.2012

Werter Delta,
waren Sie bei dem Vortrag, den ich beschrieb, anwesend? Dies scheint Ihren Ausführungen nach nicht der Fall zu sein. Dann lassen Sie doch bitte den Bericht so gelten.
Ob dies ein therapeutischer Schachzug war, ein Beipiel für den eigenen Schutz gegen Burnout zu geben, sei dahingestellt, das könnte man noch gelten lassen.

  • Alle Kommentare anzeigen

Klinik mit Fachleuten und Ambiente

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
rundum zufrieden!
Kontra:
gab es nicht.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer notwendig gewordenen doppelseitigen Leistenbruchoperation befand ich mich in der dortigen Klinik.
Bereits im Vorfeld hat mich die umfassende und absolut verständliche Aufklärung der beteiligten Ärzte (Hernienzentrum und Anästhesie) sehr überzeugt.
Von "Routinegesprächen" keine Spur!
Die Op, durchgeführt von Herrn Prof. Bittner, verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit; bereits nach 2 Tagen konnte ich die Klinik verlassen.
Voraus gegangen war eine Unterbringung auf Station C; Zimmer und Bad waren ansprechend und sehr sauber.
Dank Menuewahl war für jeden Geschmack etwas dabei; Schwestern, sowie sämtliches Personal sorgten ansonsten für ein angenehmes Patienten-Klima.
Auch die nach einer Woche durch den Oberarzt Dr. Schwarz vorgenommene Kontrolle bzw. Ultraschalluntersucherung nutzte dieser zu einer erneuten Analyse des Operationsgeschehens.
Ich war also immer umfassend informiert!
Als nach einigen Tagen eine rechnerische Differenz mit meiner Krankenversicherung auftrat, konnte diese durch Rücksprache mit der Klinik-Leitung ohne Problem abgeklärt bzw. beseitigt werden.
Zusammenfassend gesagt war mein Aufenthalt in der EuromedCliinic zu meiner vollsten Zufriedenheit verlaufen!

Absolut empfehlenswert!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal, medizinische Versorgung, Zimmer, Essen
Kontra:
OP hat sich ca. 3 Stunden verschoben,ich wurde darüber nicht informiert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von meinem kurzen (2 Tage) Klinikaufenthalt wirklich angenehm überrascht: sehr freundliches Pflegepersonal, tolles, großes Zimmer, super Essen!
Die OP wurde von einem sehr erfahrenen Operateur durchgeführt und ist gut verlaufen, heute - genau 2 Wochen nach dem Eingriff - habe ich keine Schmerzen mehr und die Wunde verheilt sehr gut.

Halsoperation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin am 22.Februar operiert worden und war mit der Operation
sehr zufrieden.Vor der Operation sehr gute Ärtzliche Beratung.
kompetentes und freundliches Pflegepersonal.
Kann die Klinik nur weiter empfehlen.

Euromed ist Spitze

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Rundherum Wohlfühl- und Genesungszentrum
Kontra:
Fehlanzeige
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

top Clinic, beste Fachärzte, die auch Zeit haben, gründlich untersuchen und beraten.
Stationsschwestern und Pfleger ausgesuchtes Fachpersonal, sehr hilfsbereit und freundlich.
Super tolle "Gästezimmer", bestens ausgestattet. "Man fühlt sich wie im Hotel!"
Service und Küche sind einmalig - Hotelniveau
Leider keine kostenfreie Parkplätze

So sollte jede Klinik sein

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles super, von Reinigungspers. bis Professor
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen sind durchaus positiv. Bei mir wurde ein großer Leistenbruch minimalinvasiv versorgt. Der ganze Ablauf, vom 1. Kontakt, über Voruntersuchung, Anästhesie, Operation und 2 Tage stationäre Aufnahme war professionell. Ärzte und Pflegepersonal sind auf das Wohl des Patienten optimal ausgerichtet. Man fühlt sich als Gast, von allen umsorgt.

Schwere Mängel in der Kommunikation und Organisation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Es gab immerhin ein Vorgespräch)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Room For Improvement)
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund schwerster organisatorischer Mängel kam es erst gat nicht zu einer Behandlung; Nach einem Vorgespräch wurde dem Patienten mitgeteilt, man werde die Kostenzusage bei der Krankenkasse beantragen und den Patienten anschließend über das Ergebnis informieren. Dies werde ca. 8 Wochen dauern. Als der Patient nach 12 Wochen nachfragte, wurde ihm mitgeteilt, daß man ihn mehrfach telefonisch nicht erreicht habe (es standen wahlweise mehrere Tel.nrn., Anrufbeantworter, mailboxen sowie eine Postadresse zur Verfügung). Ob die Kostenzusage jetzt noch gültig sei, müsse er selbst mit der Kasse klären. Ein Wort der Entschuldigung oder das Angebot, den eigenen Fehler zu korrigieren, gab es nicht. Wenn man sich vor Augen hält, daß Patienten dieser Klinik i.d.R. in einer schweren persönlichen Krise stecken, u.U. suizid-gefährdet sind, ist dieses Verhalten grob unverantwortlich.
Frei nach dem Motto: "Die Arbeit in der Klinik könnte so schön sein, wenn nur die lästigen Kunden / Patienten nicht wären".
Nur eine Anekdote am Rande: Der Chef der Klinik brach nach einem Vortrag über Burnout die von ihm selbst initiierte Fragerunde ab mit der originellen (?) Bemerkung, das sei alles sehr interessant, aber er müse sich jetzt vor dem Burnout schützen und Essen gehen. Die verdutzen Zuhörer überließ er mit ihren Fragen ihrem Schicksal.

1 Kommentar

KarlTheodor am 05.05.2012

Da mein Bericht auf einem Irrtum beruht, bat ich den Betreiber der Seite, diesen Bericht zu löschen.

Die Antwort lautete:
"vielen Dank für Ihr Feedback und Ihr Interesse an MedizInfo®. Aus meiner Sicht ist das Druck. Selbst wenn er nicht so formuliert wird.

Ich finde eine Entfernung unfair. Andere Nutzer können die Beweggründe überhaupt nicht nachvollziehen. Ihnen fällt höchstens ein entfernter Bericht auf. Man unterstellt der Klinik, sie können nicht mit Kritik umgehen und uns unterstellt man, wir würden dem Druck der Kliniken nachgeben.

Aus meiner Sicht wäre eine erklärende Kommentierung oder eine Umformulierung die richtige Vorgehensweise.*

Ich bitte daher den geneigten Leser, meinen primären Kommentar zu vergessen, ebenso die Tatsache zu vergessen, diesen Bericht je gelesen zu haben. Eine Umformulierung, wie vorgeschlagen, ist m.W. technisch gar nicht möglich.

An den Betreiber: Sollte Sie diesen Kommentar unpassend finden, bin ich einverstanden, wenn Sie diesen löschen, würde Sie aber in diesem Fall bitten, meinen primären Bericht ebenso zu löschen. Vielen Dank.

Ösophagus OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier fühlt man sich selbst als Kranker wohl. Freundlichkeit und Hygiene haben hohen Stellenwert.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr verständlich, hier wird deutsch gesprochen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent und professionell. Durch modernes Verfahren schmerzarm.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr unkompliziert.)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 11. Januar am Ösophagus operiert. Das Ergebnis ist zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgefallen. Sehr angetan war ich von der sehr freundlichen und professionellen Behandlung, sowohl auf der Station als auch bei der OP. Der Professor Dr. Böttger erkundigte sich zwei mal am Tag persönlich nach dem Befinden. Leider konnte ich das gute Essen nicht genießen, da ich nach der OP nur Suppe und leichte Speisen essen konnte und ich schon nach 2 Tagen wieder nach Hause konnte. Aufmerksam wurde ich auf die Euromed-Clinic durch den Besuch eines Vortrages der Reihe "Gesundheit heute", über das Sodbrennen, die Ursachen und deren Folgen. Ich finde dies sehr interessant, da man sich schon vorab ein Bild über die Krankheit und deren Behandlung machen kann. Die Euromed-Clinic wird für mich in einem evtl.erneuten Fall die erste Wahl sein und ich kann sie auch jedem uneingeschränkt weiterempfehlen.

Es gibt doch sehr gute Ärztliche Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Heilung in dieser guten Atmosphäre kurz!
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin durch einen Freund zu der Klinik gekommen.Mir hätte nichts besseres pasieren können.Mein Übel wurde schnell gefunden,wurde sehr gut Operiert.Wirt von Tag zu Tag besser.Werde diese Klinik immer gerne weiter empfehlen.

rundum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So hatte ich mir immer die Behandlung eines Privatpatienten vorgestellt.

3 Kommentare

Gisela am 03.02.2012

Gut das wir eine 2 Klassenmedizin haben !

  • Alle Kommentare anzeigen

TOP ARZT - SUPER KLINIK!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nix
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mal wieder Probleme mit dem rechten Knie. Da Kollegen von mir und auch ich (Wirbelsäule) bereits positive Erfahrungen mit der EUROMED-Klinik gemacht haben, begab ich mich mit meinen Kniebeschwerden in die Hände von Herrn Dr. Tichy. Ich fühlte mich bei ihm und seinem Team von Anfang an in den besten Händen. Aufklärungsgespräch, Anästhesie, OP, Klinikaufenthalt und alles, was dazu gehört, wurden professionell und trotzdem freundlich abgewickelt. Essen, Zimmer und Zimmerservice waren vom allerfeinsten (Dubai lässt grüßen!). Dank der hervorragenden Leistung von Herrn Dr. Tichy bin ich von einem künstlichen Kniegelenk verschont geblieben.

Fazit: Ich kann diese Klinik und ihre Spezialisten nur wärmstens weiterempfehlen!

2 Kommentare

Puppe0256 am 01.02.2012

Diese Angaben beziehen sich auf meinen Mann, der operiert und behandelt wurde. Anstatt "puppe 0256" - "Wie.Günter"

  • Alle Kommentare anzeigen

empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

alles bestens

Psychosomatische Medizin in Bestform

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr intensives und dichtes Angebot an Einzel- und Gruppenstunden in den drei Bereichen Gesprächs-, Körper- und Gestaltungstheapie. Ergänzt durch physiotherapeutische Maßnahmen, Sportangebot und Entspannungsverfahren (Autogenes Training und Qigong). Kompetentes Therapeutinnenteam. Gute und wohlwollende Atmosphäre in den Therapiestunden. Guter Informationsfluss innerhalb des Therapeutinnenteams und der Station. Zusätzliche positive Unterstützung durch das Pflegeteam. Entspannte Atmosphäre auf der Station. Einzelzimmer und eine sehr gute Küche erleichtern den Aufenthalt. Aufgrund der kleinen Patientenanzahl (in 7 Wochen Aufenthalt bis zu 9 Patienten gleichzeitig selbst erlebt) ist eine gute Gruppenarbeit gewährleistet.

Fazit: Ich kann die psychosomatische/psychotherapeutische Behandlung in dieser Klinik ohne Einschränkung weiterempfehlen.

L4/5 , Spinalkanalstenose

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit 2005 mehrere Rehas, aufgrund von BSV L4/5 mit Spinalkanalstenose, ohne Beständigkeit. BSV wurde immer schlimmer. Ärzte rieten von OP ab. Durch Patientenempfehlung kam ich in die Euromedclinic. OP am 20.01.2012.Direkt nach OP keine Schmerzen mehr. Super Beratung der sehr netten Ärzte. Keine langen Wartezeiten (Ersttermin am 04.01., Voruntersuchung am 16.01., Entlassungs am 24.01.). Pflegepersonal sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Immer zur Stelle. Sehr schöne und saubere Klinik. Es wird sehr auf Hygiene geachtet. Freundliche, helle und modere 2-Bett- Zimmer mit eigenem TV für jeden Patienten. Essen sehr gut. Wünsche werden berücksichtigt. Würde selber immer wieder in die EuromedClinic gehen.

Leistenbruchoperation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 2011 wurde ich von Dr. Schwarz wegen eines Leistenbruchs operiert (laparoskopische Technik (TAPP)). Die Operation verlief sehr gut, ich hatte danach so gut wie keine Schmerzen und konnte zwei Tage nach der OP das Allgemeine Krankenhaus bereits wieder verlassen. Sowohl die ärztliche Betreuung als auch die Betreuung durch das Stationspersonal empfand ich als sehr kompetent, freundlich und zuvorkommend. Auch die Küche war sehr gut.

Ich fühlte mich stets gut betreut und kann die Klinik uneingeschränkt empfehlen.

Hier fühlt man sich gut aufgehoben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ich fand kein Kontra
Kontra:
siehe Pro
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in dieser Klinik einer Schlauchmagen-OP unterzogen. Ich wurde hier von der Antragsstellung bis zur OP kompetent, zügig und freundlich begleitet.
Die Klinik selbst hat Charme und nicht die Unpersönlichkeit der Groß-Kliniken.
Die "Gästezimmer" sind für ein KH gehoben ausgestattet, z.B. gratis Fernseher pro Bett (sogar SKY-Bundesliga). Zum Essen kann ich leider nichts sagen, ich erhielt nur Brühe aber die Wochenkarte las sich wie die Speisekarte eines Restaurantes.
Medizinesch kamen bei mir nie irgendwelche Zweifel auf, dafür möchte ich ich vor allem bei Herren Prof. Hesse und Prof. Böttcher und der gesammten teilhabenden Ärzteschaft bedanken.
Das absolute Highlight der Klinik ist aber das Pflegepersonal. Es ist stets um das Wohl der Patienten bemüht IMMER freundlich und das ohne Ausnahme.
Falls ich mal wieder in einer Klinik einrücken muss, ist diese auf jeden Fall meine erste Wahl!

BESTE BETREUUNG AUCH FÜR KASSENPATIENTEN

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
SUPER ÄRZTE - sehr nettes Pflegepersonal
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in diesem Jahr 2 x 5 Tage wegen starker LWS- und HWS-Beschwerden (mehrere BSV etc.) zur Schmerztherapie in der Klinik. Ich bekam bildwandler-gestützte Infiltrationen (Facettengelenke, epidural, Wurzelblock) und Infusionen; dabei wurde auf meine Bedürfnisse eingegangen und nicht nach Schema F gespritzt, da ich Cortison nur in niedriger Dosierung vertrage. Ich möchte mich bei Herrn Dr. Grochulla und Herrn Dr. Börner bedanken, die mir diese Injektionen mit größter Sorgfalt gegeben haben. Stationsarzt (Dr. Naoumis) und das gesamte Pflegepersonal sind sehr hilfsbereit und nett.
2-Bett-Zimmer, 2 Fernseher mit Kopfhörer, großes Bad mit Dusche, WC, Bade- und Handtücher etc. - alles sauber und ordentlich - super! Das hatte ich in keiner anderen Klinik!
Das Essen ist sehr schmackhaft und ansprechend angerichtet.
Ambiente und Essen haben Hotelcharakter und mit normalem Krankenhaus nichts gemeinsam. Wer hier etwas auszusetzen hat, ist ein notorischer Nörgler, der selbst im besten 5-Sterne-Hotel ein Haar in der Suppe findet!
Das komplette Personal (Pflege/Service/Putzfrau) ist zuvorkommend und nett. Ich habe mich hier sehr wohlgefühlt.
Lobend erwähnen möchte ich noch, dass in der EUROMED auch die Ärzte - vom Chefarzt bis zum Stationsarzt - sehr menschlich sind und sich nicht so geben wie die "Herrgötter in Weiß"! Man kann mit jedem über alles reden und man wird nicht von oben herab behandelt.
Ich spreche hier von meinen Erfahrungen und zwar als Kassenpatient und nicht als Privatpatient.
Hier ist sich der Chefarzt (Herr Dr. Grochulla) nicht zu schade, mich am Tag meiner Einweisung abends um 20.45 Uhr im Zimmer aufzusuchen, mich zu begrüßen und mit mir die Behandlung am nächsten Morgen durchzusprechen, die er dann auch noch selbst durchführt.
Hier bist du als Kassenpatient kein Mensch 2. oder 3. Klasse!
Ich kann diese Klinik jedem nur wärmstens empfehlen - was ich schon mehrmals mit Erfolg getan habe.
Meine nächste OP wird in der EUROMED durchgeführt!

Darm-Kundendienst

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vertrauensschaffend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nach 6 Tagen bereits wieder zuhause!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
hervorragende Spezialisten!
Kontra:
nichts erwähnenswertes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich bereits zwei mal (1997 und 1999) in der Euromed Clinic erfolgreich und mit vollster Zufriedenheit operative Eingriffe durchführen ließ, viel mir die Entscheidung mich ein drittes mal der Euromed-Clinic anzuvertrauen nicht schwer.

Für die notwendige Darm-OP (Divertikulitis), bei der ein Stück des Dickdarmes entfernt werden soll, schien mir die Chirurgische Abteilung genau die richtige Adresse zu sein. Sie beherrscht zudem den minimal invasiv laparoskopischen Eingriff, der mir eher entgegen kam.
Bereits zwei Tage nach dem ersten Gespräch war ich in der Clinic. Am nächsten Morgen dann die OP mit anschließenden eintägigen Intensivstation Aufenthalt. Da lag ich nun, ziemlich hilfslos und möchte hier mein erstes Lob aussprechen. Die nette Pflegerin hat sich sehr liebevoll die ganze Zeit um mich gekümmert, so dass meine Ängste und Schmerzen im Zaum gehalten wurden.

Die Zweibettzimmer sind sehr schön eigerichtet und genügen den Ansprüchen in jeder Weise.
Das Bad mit zwei getrennten Waschbereichen lässt keinerlei Enge aufkommen. Kühlschrank, zwei Safes und zwei Wand-TV sind ebenfalls vorhanden. Die Fenster müssen von besonderer Qualität sein, da fast kein Lärm nach innen dringen konnte. Eine gleichbleibende Raumtemperatur war sehr angenehm.

Die weitere ärztliche Betreuung, sowie die Qualität des Pflege- Service- und Reinigungsdienstes ließen keinen Raum für Beanstandungen.
Das Essen von morgens bis abends steht dem eines Hotels bzw. Restaurants in nichts nach.

Das Erstaunlichste aber für mich war, dass ich bereits nach 5 Tagen die Euromed-Clinic wieder verlassen konnte. Ich bin nun bereits seit zwei Tagen wieder zuhause und kann mich auf ein schönes Weihnachtsfest im Kreise meiner Familie freuen. Noch vor ein paar Jahren waren für einen solchen Eingriff 6 Tage Intensiv angesagt.

Vielen Dank an das Team der Euromed-Clinic, der ich ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche.
R.H.

4 Sterneklinik jetzt auch für Kassenpatienten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 15.12. habe ich einen Magenschlauch bekommen. Im Oktober hat eine große Klinik versucht mir einen Magenbypass zu machen, die Operation wurde abgebrochen weil meine Leber zu groß war. Meine Enttäuschung war riesengroß. Auch die ärztliche und pflegerische Arbeit fand ich schrecklich, ich war froh als ich nach Hause durfte.
Die ärztliche als auch die pflegerische Betreuung hier in der Euromed Klinik hab ich noch selten so gut gerlebt. Angefangen von der Op-Vorbereitung bis hin zur Narkose, vom Professor selbst bis zur Wachstation und Station war die Behandlung erstklassig und mehr als ausreichend, ich habe mich immer wohl und sicher gefühlt. Die Op konnte hier reibungslos durchgeführt werden.
Das Essen ist erstklassig, leider durfte ich nur Suppe probieren, aber ich weiß von meinem Vater und der Bettnachbarin das es ganz fantastisch ist. Mein Vater war über 6 Wochen hier und kann auch nichts anderes sagen als das man sich hier gut aufgehoben und wohl fühlt.
Man ist hier auch nicht in einem Krankenzimmer sondern in einem Gästezimmer, mit 2 Betten und allem was man braucht und sehr modern und schön. Man ist hier Gast und so wird man auch behandelt.
Fazit: immer wieder gerne wenn es notwendig ist. Hier im Haus ist ja nicht nur die Chirurgie und seit kurzem ja auch für Kassenpatienten zugelassen.
Leider muß (darf) ich heute schon nach Hause.
Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei den Ärzten, Schwestern und Pflegern für die tolle Behandlung und für den Einsatz bedanken.

Bypass OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und menschlich
Kontra:
nix bekannt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

beste Versorgung und Behandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine hervorragende Klinik, in der man medizinisch sehr gut behandelt wird, die Dienstleistungen von Krakenschwester/Pfleger bis Küche sind sehr gut. Man fühlt sich als Patient bestens aufgehoben und versorgt. Der vorgesehene Zeitrahmen der Behandlung wurde exakt eingehalten.

1 Kommentar

Heimü11 am 17.12.2011

ich kann über die Klinik einschl. der Ärzte und Pflegepersonal
nur gutes berichten und würde es weiter empfehlen.

Ich war das erste Mal in einem Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
nur positiv
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In allen Punkten hervorragend.

Notoperation Leistenbruch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sofortige Untersuchung und Anordnung OP
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund extremer Schmerzen im Leistenbereich, habe ich mich in die Notaufnahme begeben. Hier wurde sofort gehandelt um eine Not-OP durchzuführen. Nach wenigen Minuten wurde ich in den OP geschoben. Das Personal sowie auch die Ärzte bemühten sich sehr. Vor allem möchte ich Herrn Dr. Schwarz danken sowie dem gesamten Team (Pfleger, Krankenschwestern etc.).
Zimmer sowie Verpflegung waren zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ein besonderer Aspekt in dieser Klinik ist, dass man sich rundum betreut fühlt und in ruhiger und gehobener Atmosphäre nach dem Eingriff erholen kann. Herzlichen Dank für alles!

Venen OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Zuviele nahezu gleichlautende Formulare)
Pro:
Kompetente Ärzte, sehr nettes Personal
Kontra:
Das ablösende Personal lässt zu Wünschen übrig.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Station wurde ich sehr gut betreut. Schwestern waren sehr nett und kompetent. Bedanken möchte ich mich bei Prof. Böttger und vorrangig bei Herrn Dr. Schwarz für die erfolgreiche OP und die sehr gute Betreuung nach der Operation. Medizinisch hervorragend.
Leider war der Tag der Entlassung sehr hektisch. Das ablösende Personal einschließlich Ärztin, sehr oberflächlich und inkompetent.

Gallensteine

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sofortige Reaktion
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit schweren Gallencholiken wurde ich Montags eingeliefert, die Galle wurde sofort entfernt und Mittwoch früh durfte ich nach Hause. Hier wurde schnell und professionell reagiert.

Wenn man schon in eine Psychosomatik muss, dann nur in die Euromed!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
tolle Rundumversorgung für Körper und Seele
Kontra:
Nähe zur Südwesttangente ( Lärm)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter der psychosomatischen Abteilung leisten hervorragende Arbeit. Man fühlt sich gerade in einer seelischen Ausnahmesituation sehr gut aufgehoben. Mir hat der Aufenthalt wesentlich zu einer höheren Lebensqualität verholfen. Die Abteilung ist im Vergleich zu anderen psychosomatischen Kliniken sehr klein, was aber für die Patienten nur von Vorteil ist. Jeder Mitarbeiter kennt alle Patienten und weiss über deren aktuellen Zustand Bescheid. Ein weiterer Vorteil ist das "offene Konzept". Man kann jederzeit in der Freizeit die Klinik alleine verlassen ( kurze Abmeldung genügt), um kleine Einkäufe zu erledigen, einen Spaziergang zu machen, usw. In anderen Kliniken gibt es am Anfang Kontaktsperren oder man darf nur in Begleitung raus.Auch dass man an den Wochenenden nachhause kann, habe ich als grossen Pluspunkt erlebt. Obwohl es mir so schlecht ging, dass ich am liebsten immer in der Klinik geblieben wäre, war es wichtig, am Wochenende für eine Nacht nachhause zu gehen und Kontakt zur Familie zu haben. So konnte ich erzählen, wie es mir geht und direkte Reaktionen in der folgenden Woche bei Bedarf in der Klinik bearbeiten. Zur Genesung trägt sicher auch der hervorragende Service , das phantastische Essen und die angenehme Gestaltung der Patientenzimmer bei. Die Klinik wirkt eher wie ein Hotel, was sicher für manche Patienten den Heilungsprozess der Psyche sehr positiv beeinflussst. Ich kann keinen einzigen negativen Punkt benennen, würde jederzeit wieder hingehen, falls es mir wieder so schlecht gehen sollte, dass ich es brauche!

Sehr gute Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Schwestern und Pfleger sehr nett
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Notaufnahme gings ein bisschen drunter und drüber. Wartezeit war zu lange, Schwestern waren sehr nett und kompetent.
Im Op und danach im Aufwachraum waren alle sehr freundlich und nett.
Auf Station habe ich mich sehr wohl gefühlt, Essen war sehr lecker, Schwestern und Pfleger sehr freundlich und hilfsbereit.
Bedanken möchte ich mich bei Prof. Dr. Böttger, Prof. Dr. Hesse für die erfolgreiche Operation und bei Dr. Schwarz für die gute Aufklärung und Betreuung nach der Operation.

Absolute Top Klinik !!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Top Fachleute Ärzte sowie Pflegepersoal
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leistenoperation rechts.Beratung, Voruntersuchung und Durchführung der Behandlung war erstklassig.Vielen Dank an Prof Bittner,Dr Schwarz und sein Team.Da ich Musiker und Sänger von Beruf bin, war es für mich sehr wichtig schnell wieder meiner Berufung nach kommen zu können.2 Tage nach der OP wurde ich absolut schmerzfrei entlassen und eine Woche später stand ich absolut schmerzfrei wieder auf der Bühne.VIELEN DANK !! Kann diese Spezialisten für Hernien absolut jedem zu 100% empfehlen ! DANKE auch an das super nette Pflege Personal ! Zimmer ,Essen sehr gut

Eine Klinik zum weiter empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zeitnahe Aufnahme, sehr gutes, freundliches Pflegepersonal in der Intensivstation (5 Tage), gutes Personal in der gesamten Klinik. Essen vor der Op gut, danach nur "gesund".
Ärzte freundlich, menschlich, und meiner Meinung nach sehr kompetent.

EuromedClinik - Allgem. Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Trotz 2er Aufforderungen bis dato keine Arbeitsunfähigkeitsbrescheinigung an meinen Arbeitgeber)
Pro:
Menu-Auswahl - Ruhe vor 7 h 30
Kontra:
keine zugänglichen Teeküchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Grund Hüftkopf-Arthrose in Folge Unfalles brauchte ich ein künstliches Hüftgelenk. Eine Woche nach Anruf 1. Termin; dann 2 1/2 Wolchen bis Voruntersuchung. War stationär dort 2. bis 14. Nebelung, Station A.
Team und Aerzte immer freundlich, nicht gehetzt. Op. zu meiner vollen Zufriedenheit. Praeoperative Aufklärung 150 %; auch postoperativ klärte mich der Operateur - warum keinen Namennennungen ?? - völlig über Komplikationen auf.
Essen: Je 3 Menus zur Auswahl; excellent. Schwestern, Personal: nie auf die Nerven gehnd. Lounges; riesige Balkone, Tageszeitung frei; kleine Bücherei. Leider keine zugängliche Teeküche.
Haupt-Pluspunkte: Essen
Ruhe bis ca. 7 h 30 / 8 Uhr. Kein Wecken Nachts wegen Blutdruckes/Pulses. Waschen - Wäschewechsel - Bettzeugwechsel - alles auf Wunsch, nichts aufgezwungen.
SUMMA: Excellent. Nur rückhaltlos zu empfehlen.
Die Kritik >> Patient schrieb am 07.12.2010:
Die Euromed hat vor 14 Jahren meinem Vater das Leben gerette.Seitdem und vor allem wegen der gediegenen und wirklich ruhigen Atmosphäre war ich begeistert von der Euromed und habe meine "Angst" vor Ärzten verloren.Was aber in den letzten Jahren passiert gefällt mir nicht.Immer mehr Patienten,die sich nicht zu benehmen wissen,Massenabfertigung und Unruhe und Hektik auf den Gängen ist nicht von Vorteil.Die Euromed muss aufpassen,ob es wirklich sinnvoll ist sich so zu öffnen!Qualität statt Quantität!Vielleicht ist das in dem neuen MMC besser gegeben.Ich werde mal sehen,der Euromed aber auch treu bleiben!<< in
>>http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/nz-regionews/arztewanderung-uber-die-stadtgrenze-1.365392 <<
teile ich überhaupt nicht. [email protected]

Euromed Clinik - immer wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 03.11.2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kompetentes Ärzteteam und Personal
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bedanke mich für die fachkompetente Behandlung des Teams von Prof. Dr. Böttger und auch für die nette, fürsorgliche Art des Pflegepersonals.
Das gesamte Ambiente der Klinik kann ich nur positiv bewerten
und wärmstens weiterempfehlen.

Ein zufriedener Darm - OP Patient

Divertikulitis

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Chirurgie auf Höchstniveau
Kontra:
---
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin extra mehrere huntert Kilometer angereist um mich von Prof. Böttger und seinem Team operieren zu lassen. Von diesem Weg hat sich jeder Meter gelohnt! Trotz erschwerter Bedingungen konnte Prof. Böttger den Eingriff laparoskopisch durchführen und ich war schnell wieder fit.
Die optimale Versorgung nach der Operation durch Ärzte und Pflegepersonal ist zusätzlich besonders hervorzuheben.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Hohe Zufriedenheit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende medizinische Beratung und Betreuung.
Personal motiviert und freundlich.
Unterbringung und Verpflegung auf hohem Niveau.

Aufenthaltsbericht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10.2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundliches kompetentes personal,
ruhige, saubere, entspannende zimmer,
gutes vielseitiges, abwechslungsreiches essen,

da ich schon zwei op`s an der rechten leiste in zwei anderen kliniken mitgemacht habe, bin ich sehr glücklich über die überweisung von meinem hausarzt in die EuromedClinic.

die fachkompetenz, die vorbereitung, die op, die op methode, die behandlung danach, die information und aufklärung während der ganzen zeit welche mir hier entgegengebracht wurde spiegelt den guten ruf der ärzte des personals und der klinik wieder.
ich kann mit guten gewissen meine begeisterung-empfehlung zum ausdruck bringen.
mein tip: vorab besuch-gespräch, informieren und es wird klar was ich zum ausdruck bringen will.

W. Nahr

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das komplette Team der Kinik ist sehr zuvorkommend und sehr höflich.
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Patientennamen: W. und N. Nahr

Ich wurde von Herrn Prof. Böttger und seinen Team in der EuromedClinic am 08.09.2011 an einer minimal-invasiv Darmperforation operiert. Bei den Vorgesprächen hat sich Prof. Böttger sowie der Oberarzt Dr. Schwarz sehr viel Zeit genommen, und mir alles genau erklärt. Auch die Nachuntersuchungen bei Prof. Böttger war sehr sorgfältig und einfühlsam.

Dank der hohen Fachkompetenz von Prof. Böttger und seinem Team die mich operiert haben, ist die OP sehr gut verlaufen. Ich kann die Gefäßchirurgie unter Leitung von Prof. Böttger nur weiter empfehlen.

Weiterhin wurde mein Mann vom Prof. Böttger und Oberarzt Dr. Schwarz am Po-Bereich an einer Fistel und Abzeß operiert. Die OP verlief einwandfrei.

Das Pflegepersonal von Station B, sowie die Damen von der Patientenbetreuung, waren alle sehr nett. Auch die Zimmer sind sehr schön, leider konnte ich die gute Küche wegen der Darm OP nicht genießen.

Anästhesie und Schmerztherapie sind auf einem sehr hohen Niveau.

Ein großes DANKE nochmal an das gesamte Team von Herrn Prof. Böttger bei Ihnen fühlt man sich fast wie Zuhause.

Eine Klinik für höchste Ansprüche

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
-
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neben einem unkomlizierten Aufnahmeverfahren, keinerlei Wartezeiten und bestem Komfort kann ich nichs weiter sagen als dieser Klinik meinen allerhöchsten Respekt auszudrücken. Sauberkeit, Kompetenz und Freundlichkeit werden hier großgeschrieben - Behandlungen akurat und medizinisch auf dem neuesten Stand durchgeführt. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt!

Jederzeit wieder in diese Klink/Abteilung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
sehr nette Ärzte
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3. Hernien-OP
Angenehme Atmosphäre, übersichtlich und familiär im
Vergleich zu den "großen" Krankenhäusern.
Fachlich bestens aufgehoben.
Untersuchender Arzt war bei mir gleichzeitig ausführender Chirurg.

Gut aufgehoben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal und sehr kompetente Ärzte
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die nicht gerade einfache Darm-Op wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgeführt.
Das gesamte Personal war stets hilfsbereit und freundlich.
Leider konnte ich das Essen nur sehr eingeschränkt genießen, da ich nur Schonkost bekam.
Ich danke den Ärzten und Pflegepersonal für die fürsorgliche Betreuung.

Schilddrüsen-Op

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
sehr kompetente Ärzte
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die OP-Aufklärung durch Prof. Böttger und Dr. Schwarz war sehr kompetent, man nimmt sich Zeit für den Patienten.
Ein zeitnaher OP-Termin war möglich, die Voruntersuchungen wurden sehr effizient durchgeführt, die OP verlief erfolgreich und ich konnte die Klink nach 2,5 Tagen wieder verlassen
Durch die angenehme und ruhige Atmosphäre in der Euromed Clinic fühlt man sich eher wie ein Hotelgast, ein sehr aufmerksames Pflegepersonal und das schmackhafte Essen runden diesen positiven Eindruck ab.
Ich kann diesen Fachbereich der Klinik nur weiter empfehlen.
Herzlichen Dank.

Burn Out

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes professionelles Therapeuten Team
Es waren für mich in jeder hinsicht 6 erfolgreiche Wochen. Kann die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.Würde jederzeit wieder dahingehen.
Zimmer,Essen u.Dienstleistung waren sehr gut.
Stationsschwester Elvira war für uns alle der Engel in Person.

Wulf Borsdorf

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Effizient,sauber und freundlich
Kontra:
-----------------
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einer laproskopischen beidseitigen Leistenbruch-OP:
in der Clinic und was sehr positiv beeindruckt von dem guten Service,Beratung und Erklärung auf Deutsch und nicht auf Fach-chinesisch und die Zeit die man sich nahm für mich.Ich würde mich jederzeit dort wieder in behandlung begeben und kann die Clinic nur wärmstens weiter empfehlen.

Rundum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Verhältnis zwischen Arzt und Patient
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Notfallpatientin in die Notaufnahme und wurde sehr freundlich und zuvorkommend behandelt. Auch die Aufnahme auf der Station empfand ich als sehr freundlich. Man fühlte sich gut versorgt, beachtet und ernstgenommen. Eine anstehende Operation wurde sehr zügig und zeitnah durchgeführt und auch hier fühlte ich mich bestens versorgt. Es fand eine gute Aufklärung statt, sowohl von ärztlicher Seite als auch auf Seiten des Pflegepersonals. Ich war schon in etlichen anderen Krankenhäusern, fand die Kommunikation zwischen Patient und Arzt aber hier wirklich am besten. Ich kann aus meiner Sicht diese Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte im Bereich Hernienzentrum leisten eine qualitativ hochwertige Arbeit, erklären leicht verständlich und ausführlich, wie die Behandlung durchgeführt wird und weshalb. Beim Pflegepersonal der Station B erschien es mir, dass auf Grund dünner Personaldecke teilweise Überforderung vorliegt, was sich bestimmt noch bessert da die Station erst neu eröffnet ist. Die Ausstattung der Zimmer ist als gut zu bezeichnen, einziger "Mangel" der gegenüber anderen Kliniken auffiel war das Nichtvorhandensein eines Duschhockers im Bad, was für weniger mobile Patienten sicher wichtig wäre. Im Bereich der Patientenaufnahme der Station B wäre es aus dem selben Grund angebracht, eine Bank oder mehrere Stühle zu platzieren. Das Essen empfand ich als gut. Die Klinik und ihr Personal kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass die "Fernbedienung" für Zimmerbeleuchtung etc. m.E. in der Hinsicht unpraktisch ist, dass der Lichtschalter direkt neben dem "Notrufknopf" für das Pflegepersonal platziert ist. Dies kann zu "Fehlalarmen" führen, welche das Pflegepersonal zusätzlich belasten.

Erstklassige Leistenoperation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Top Fachleute/Ärzte
Kontra:
Pflegerische Leistungen schwach
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leistenoperation beidseitig. Beratung, Voruntersuchung und Durchführung der Behandlung war erstklassig, besonders der Oberarzt hat intensiv, ausführlich und auch für Laien verständlich erklärt. Hervorragende Nachbetreuung. Die übergebene DVD ist interessant und zeigt die Offenheit der Behandler. Insgesamt für Leistenbrüche ohne jegliche Einschränkung zu empfehlen. Nach kurzer Zeit Beschwerdefrei. Ohne Komplikationen. Medizinisch 1A mit *.

Die pflegerischen Klinikleistungen (Einzelzimmer!) lassen allerding noch Raum nach oben, verbesserungswürdig, wobei ich sehe, dass dies bei mir wohl eine Ausnahme war, oder?

1 Kommentar

polli24 am 03.01.2012

Im Nachhinein stellt sich die Abrechnung als echtes Problem dar. Obwohl alles mit dem Service der Klinik abgeklärt und der Fachabteilung alle Unterlagen vorlagen, kommen immer noch Rechnungen für nicht vereinbarte Leistungen etc. Richtig ärgerlich! Privatversicherte sollten alle Rechnungspositionen ganz genau kontrollieren. Ich war sehr negativ überrascht.

Abzocke

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis auf die Ärzteabzocke Top Service)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungunzufrieden (Keine eingehende Beratung, nur Unterschrift...fertig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (Keinerlei Info der Abläufe)
Pro:
Nettes Personal und toller Service
Kontra:
Abzocke von den Ärzten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich nach einem Unfall in die Klinik bin, wurde ich freundlich Empfangen und auch, nachdem ich meine Versicherten Karte abgegeben habe, in ein Zimmer gebracht. Der erste Arzt kam und sagte nur er sei mein zuständig Arzt und mehr nicht, dann ein paar Tage später der Narkosearzt, stellte sich auch nur mit Namen vor, mehr nicht. Nun, nachdem ich meine Rechnungen für die Narkose usw. Abgegeben habe, stellte sich heraus dass das alles Chefärzte waren, doch meine Versicherung übernimmt keine Chefarztkosten ( was ich wusste) doch kein einziger Arzt sagte er sei Chefarzt! Auch habe ich keinen Verlangt! Das kann doch nicht sein, wenn ich meine Versichertenkarte abgebe, das ich dann völlig andere Ärzte zugeteilt bekomme, als welche die meine Leistungen abdecken...was soll denn das!?
Ich fühle mich einfach Abgezockt und werde dies auch nicht so einfach hinnehmen, und werde dementsprechende Schritte dagegen einleiten.
Ein Tip an alle die in diese Klinik möchten, NICHTS UNTERSCHREIBEN UND VORHER JEDEN FRAGEN OB ES MIT DER KRANKENKASSE ABGEKLÄRT WURDE DAS DIESE DIE KOSTEN ÜBERNIMMT!

2 Kommentare

th55 am 24.09.2011

Sehr geehrter Herr Kern,
ich bedauere Ihren Unmut, falls Sie sich an die Geschäftsführung wenden wird Sie sicherlich schnell eine Lösung, die in Ihrem Sinn ist, finden. Ich lege aber sehr großen Wert darauf, dass Sie nicht in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie behandelt wurden, sondern in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.

  • Alle Kommentare anzeigen

Klasse Clinic

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

zu 100 Prozent zufrieden

Klinik - Aufenthalt wie im Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärung und OP einfach super!!!!!
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Vorgespräch, Aufklärung bis hin zur OP einfach eine hervorragende Betreuung.
Das gesamt Personal sehr, sehr freundlich und hilfsbereit.

Die Ärzte sehr freundlich und sie haben noch Zeit für die Patienten.

Angenehm überrascht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
keine Krankenhausatmospäre
Kontra:
---
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Notfall mit starken Schmerzen (Bauchspeicheldrüsen- und Gallenblasenentzündung) in die Klinik und wurde am nächsten Tag operiert. Die Operation verlief gut vor allem habe ich zum ersten Mal eine Narkose sehr gut vertragen.

Man wird ausführlich informiert und fühlt sich als Patiernt gut aufgehoben und ernstgenommen. Ich kann die Euromed Clinic nur weiterempfehlen.

Aufenthalt fast wie im Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Pflegepersonal könnte teilweise etwas aufmerksamer sein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist super!
Das Essen war wirklich toll. Man fühlt sich als Kassenpatient wie ein Privatpatient.

SCHLAUCHMAGEN

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
DIE KLINIK IST SUPER !
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ICH HABE MIR EINEN SCHLAUCHMAGEN MACHEN LASSEN . ICH BIN SEHR ZUFRIEDEN MIT AUSFÜHRUNG UND DEM PERSONAL !