Schön Klinik Nürnberg Fürth

Talkback
Foto - Schön Klinik Nürnberg Fürth

Europa-Allee 1
90763 Fuerth
Bayern

92 von 124 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

126 Bewertungen

Sortierung
Filter

Danke für die gute Behandlung und Betreuung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr menschliche ÄrztInnen und PflegerInnen
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am späten Abend in der Notaufnahme, da ich wahnsinnige Bauchschmerzen hatte. Hier wurde ich gründlich untersucht und dann auch gleich stationär aufgenommen. Am nächsten Vormittag folgten weitere Untersuchungen und dann auch sofort die Operation meines Blinddarm Durchbruchs.
Ich wurde immer über die jeweiligen Schritte informiert, konnte immer Fragen stellen und die Ärztinnen und Ärzte, Schwestern und Pfleger waren durchwegs offen und sehr freundlich.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben in der Klinik und kann sie wärmstens empfehlen.

Spinalkanalstenose Vorsicht nicht Spritzen lassen Arbeitsplatz Verlust.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Wenn einer nicht mehr Laufen will Bingo Volltreffer. Durch dessen Fehler habe ich jetzt auch noch die Arbeit verloren.
Kontra:
Op ist besser
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wie ihre prospektive Multicenterstudie gezeigt hat, helfen die Kortisonspritzen langfristig nicht nur wenig, sie führen sogar zu einer relativen Verschlechterung gegenüber Patienten ohne Injektionstherapie.
Warum hatt der Arzt es dennoch gemacht.
Ich wollte eine OP?

So was von unorganisiert und unfreundlich

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Unorganisiert, Unfreundlich
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Bekannte von mir war zur ambulanten OP angemeldet, Termin war um 7 Uhr, um 12 Uhr kam sie erst dran. Haben 15 Mann gleichzeitig bestellt zur Op. So was von unorganisiert.
Nach mehrmaligen anrufen wann sie abgeholt werden kann, war man genervt am Telefon und man hat versichert sie vormittags abzuholen und dann ab 14:30. Leider musste sie in der Klinik bleiben weil was schief gegangen ist und man denkt nicht mal an Angehörige oder Kinder wie es ihnen geht. Nicht mal ein Medikament wurde zur Verfügung gestellt. Ich
wollte die Bekannte besuchen weil es dem Kind überhaupt nicht gut ging und sie es braucht, und ihr das Medikament vorbei bringen oder das die Patientin raus darf kurz und dann kommt die Antwort: nein sie haben liegen zu bleiben. So was von unfreundlich das Personal, so was habe ich noch nicht erlebt. Bei betätigen von. Notknopf dauert es locker 5 Minuten + x und wieder so unfreundlich gewesen. Nie mehr das Klinikum

1 Kommentar

ManfredMaier am 08.06.2020

Nett
das sie sich rausreden.
Mir wurde von der Betreuungsstelle Fürth aufgetragen
Das ich mit einem Betreuer aus der Klinik sprechen soll.
Dazu habe ich von der Betreuungsstelle eine Telefonnummer erhalten.
Diese sollte ich der Betreuung von der Klinik geben.
Sie möchte dort anrufen.
Das war nicht möglich.
Sie kennen den Fall nicht. Ich hatte eine Betreuung.
Sie währe umgehen wider aufgenommen worden.
Das haben sie verbockt aus Ignoranz.
Und dem Patienten seine Gesundheit ist ihnen Scheiß Egal.
Schmerzen habe ich ohne Ende. Dank dafür.
Um das eventuell zu korrigieren muss ich mit einer Betreuung Ihres Krankenhause wenigstens mal Telefonieren.
Dieser Person gebe ich dann
die Telefonnummer der Betreuungsstelle in Fürth und meinen Namen.
Damit es weiter geht.
Ich kann nicht aus dem Bett sonst würde ich das selber erledigen
Mit nicht freundliche Gruß in Erwartung der geforderten Anfrage und Lösung des Problems.

Am 05.06.20 um 03:28 schrieb Klinikbewertungen Server:
> Link zur Bewertung:
> http://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-3082/bericht-341045?allbew#bewertung-341045
>
> Email:
> [email protected]
>
> Begruendung:
> Folgende Textpassage ist ein Verstoß:
> (einzelnen Satz kopieren und hier einfügen)
> -

> Begründung:Ich hatte am Tag vor der Entlassung nach einem Beträuer 4 mal angefragt. Keiner ist erschienen.
> Die haben nachfolgendes nicht eingehalten:
> https://www.aerzteblatt.de/archiv/197553/Betreuungsrecht-Worauf-Aerzte-im-Alltag-achten-sollten
> Gesetzliche Regeln zur Betreuung

Absolut empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal,sehr kurze Wartezeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte eine Lipom Entfernung am Rücken.
Von der Sprechstunde ,Aufnahme,Op,Versorgung nach der Op ....alles super gelaufen.
Die Damen am Empfang und bei an der Anmeldung/Sprechstunde waren super lieb.
Hier ein Dankeschön an Frau (Dänglein/Anmeldung ) die mich am zweiten Tag mit meinem Namen begrüßt hat.und immer sehr freundlich mit mir gesprochen hat. Dankeschön

Ärzte waren kompetent , einfühlsam und menschlich. Vor der Op haben sie mir auf eine nette Art gut zugesprochen. . Anästhesist war witzig und einfühlsam. Da hab ich mich gut aufgehoben gefühlt. Schwestern waren nett. Haben sich eher selten umgeschaut, was ich aber nicht als negativ bewerten möchte. Beim klingeln waren sie sofort da

.Einen besonderen Lob möchte ich dem griechischen“ Taxifahrer „aussprechen. (Evangelos hieß er glaub ich )
Er hat mich in den Op Raum gefahren und abgeholt.
Mit seiner charmanten und mega lieben Art hat er es geschafft dass ich meine Anspannung und Aufregung komplett vergesse..

Ich kann die Schönklinik absolut weiterempfehlen.????????????????
Das Krankenhaus hat durch seine Größe
Etwas familiäres .. Bisserl Hotel feeling
Sauberkeit , Freundlichkeit,Kompetenz ..usw ...alles top.
Dankeschön ????????

Schilddrüsen OP - mit unerwarteten lebensverändernden Folgen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal im Aufwachraum
Kontra:
Bei Fehlern die passieren ist sich keiner einer Schuld bewusst
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich selbst wurde dort an der Schilddrüse operiert, es ging schief was nur schiefgehen konnte, die Speiseröhre, die Luftröhre und auch die Schleimhaut
bekamen einen 2cm langen Schnitt ab, was dazuführte das sogar ein Luftröhrenschnitt nötig wurde damit ich nicht erstickte. Letztenendes lag ich dann mehr oder weniger 3 Tage auf der Intensiv ohne das man sich viel drum kümmerte, erst als der Hals schon vereitert war wurde ich nach Erlangen in die HNO verlegt, dort rettete man mir mein Leben, ich war mehr als 4 Monate krank. Übrig geblieben ist eine Narbe die fast vom rechten bis zum linken Ohr reicht (dabei wurde nur die rechte Schilddrüse entfernt), ein Stimmband das nicht mehr funktioniert, das größte Problem das mir blieb ist das , wenn ich mehr als 10 Treppen steige oder einen Berg hinauflaufen möchte mir die Luft weg bleibt,

Daher kann ich diese Klinik in kleinster Weise empfehlen

5 Tage in der Schön-Klinik Nbg-Fth

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Krankenschwestern, Ärzte
Kontra:
manchmal das Essen
Krankheitsbild:
Wadenbein- und Sprunggelenk gebrochen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Saubere Klinik, zuvorkommende, nette, meistens motivierte Krankenschwestern, sehr gute Ärzte, keine zu langen Wartezeiten - egal wo, ob Röntgen, Blutabnahme, etc ..

schilddrüsenoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Stimme ist noch sehr schlecht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Ärger mit Rechnungen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliche Beratung durch die OÄ
Kontra:
z.T. sehr unfreundliches Pflegepersonal ohne Mitgefühl
Krankheitsbild:
schilddrüsen ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich musste mich einer Schilddrüsenoperation unterziehen und entschied mich auf Empfehlung meines Frauenarztes für die Schön Klinik. Die zuständige OÄ war sehr freundlich, klärte mich gut auf und operierte schließlich auch. Da der kalte Knoten sich leider als bösartig herausstellte, wurde ich am gleichen Tag 2 mal operiert, um das gesamte Gewebe zu entfernen. Danach gings mir physisch und psychisch sehr schlecht, was das Pflegepersonal nicht besonders interessierte. ich verließ nach 2 Tagen die Klinik auf eigene Verantwortung. Frau OÄ meinte, dass die OP sehr schwierig war. Dies ist jetzt 4 Monate her und meine Stimme ist immer noch sehr schlecht und die Narbe sieht auch nicht schön aus. Kann bisher noch nicht wieder arbeiten, da ich als Lehrerin auf meine Stimme angewiesen bin. Habe in der Radiojodtherapie viele Schilddrüsenkrebspatienten getroffen und keiner hatte so lange Stimmprobleme. Da hab ich wohl Pech gehabt. Bin deshalb auch sehr deprimiert. Vielleicht wäre es woanders besser gelaufen.
Auch Abrechnungstechnisch gibt es mit Kk und Beihilfe Probleme.

1 Kommentar

Cbgm am 15.02.2020

Ich selbst wurde dort auch an der Schilddrüse operiert, es ging schief was nur schiefgehen konnte, die Speiseröhre, die Luftröhre und auch die Schleimhaut
bekamen einen 2cm langen Schnitt ab, was dazuführte das sogar ein Luftröhrenschnitt
nötig wurde damit ich nicht erstickte. Letztenendes lag ich dann mehr oder weniger 3 Tage auf der Intensiv ohne das man sich viel drum kümmerte, erst als der Hals schon vereitert war wurde ich nach Erlangen in die HNO verlegt, dort rettete man mir mein Leben, ich war mehr als 4 Monate krank. Übrig geblieben ist eine Narbe die fast vom rechten bis zum linken Ohr reicht (dabei wurde nur die rechte Schilddrüse entfernt), ein Stimmband das nicht mehr funktioniert, das größte Problem das mir blieb ist das , wenn ich mehr als 10 Treppen steige oder einen Berg hinauflaufen möchte mir die Luft weg bleibt,

Daher kann ich diese Klinik in kleinster Weise empfehlen

Das Gesamtpaket einfach super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr Schnake und sein Team sind immer für einen da)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Habe mich immer gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Es gibt intensiveschwester die sollte mal in der Lage der Patienten sein. Um es nachfühlen zu können
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen Versteifung ( Gleitwirbel)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zur Wirbelsäule Versteifung ( Gleitwirbel) dort
Vor der op wurde mir alles genau erklärt
Hatte aber nach der Narkose auf der Intensivstation extreme Probleme
Anscheinend hatte ich im Unterbewusstsein so eine Panik das ich nicht mehr laufen kann. Das ich ständig versucht habe aus dem Bett zu krabbeln. Hab das Team auf der Intensivstation die ganze Nacht auf trab gehalten.
Das tat mir so leid aber das war nicht ich. War ja immer noch halb weg. Deshalb finde ich die Aussage einer intensivschwester total daneben. Ich würde mir soviel rausnehmen weil ich privat liege. Dafür war das gesamte Pflegepersonal auf Station C einfach nur genial. Kompetent und lieb. Ohne dieses super Personal wären die 2 Wochen Aufenthalt nicht so super verlaufen.
Mein besonderen Dank gilt Dr Schnake und seinen Team. Sie waren immer mit Rat und Tat für mich da. Da meine Operation unvorhergesehene Komplikationen hatte. War ich froh in solchen kompeten Händen gewesen zu sein.
Auch der Küche muss ich ein riesen Kompliment aussprechen.
Das Essen war ausnahmslos lecker und heiß. Die verschiedenen Salate einfach nur super.
Danke so habt ihr mir den Aufenthalt ein bisschen versüßt.

Gute Chirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles perfekt

Hüft op, hervorragende Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum in absolut guten Händen..
Ich hatte eine Hüft op, wurde über die Orthopäden sehr gut aufgeklärt, ebenso Anaesthesi, alle Abteilungen arbeiten reibungslos, auch sozialdienst bzgl reha lief alles hervorragend..
Im klinik Alltag nach op dann physio ebenso hervorragend..

Hier begegnet einem Menschlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles war gut - einfach alles
Kontra:
für mich gab es kein Kontra
Krankheitsbild:
Nabel- bzw. Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Schön Klinik Fürth ist nicht von Zufriedenheit geprägt, sondern vielmehr von Dankbarkeit und Demut.
Nach einem für mich traumatischen Klinikaufenthalt in einer anderen Klinik im Jahr 2018, habe ich in der Schön Klinik Fürth das komplette, positive Gegenteil in 2019 erlebt.
Was war alles gut:
allem voran: ich wurde wahrgenommen!!! Von jedem Einzelnen, der mir begegnet ist. Durch Blicke, Worte, Gesten, sogar einer Umarmung des Kollegen vom Holdienst.
All das habe ich nicht erwartet, aber ich bin zutiefst dankbar.
Die Klinik ist hervorragend organisiert.
Der Eingriff und die Nachversorgung verliefen tadellos.
Hier begegnet einem Menschlichkeit.
Das Essen war derart lecker, in einem Restaurant hätte ich es nachbestellt (ganz ehrlich).

Endlich schmerzfrei nach Versteifung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung Wirbel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach langem Überlegen und großer Angst und Bedenken vor dem Eingriff, stimmte ich der OP und damit der Wirbelversteifung zu.
Vor der OP konnte ich nur unter großen Schmerzen liegen, schlafen, gehen und sitzen. Alle vorausgegangenen Behandlungen, wie Spritzen in die Bandscheibe, an die Wirbelgelenke und Ileosakralgelenke, halfen nur kurz.
Jetzt, ein halbes Jahr nach dem Eingriff, bin ich wirklich froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Ich kann endlich wieder schmerzfrei mein Leben leben und mit meinen Kindern toben, rennen, Rad fahren ...
Trotzdem muss gesagt werden, dass die Zeit nach direkt nach der OP und die 3-4 Wochen danach recht schmerzhaft ist. Doch all dies ist es wirklich Wert gewesen.
Ich habe enorm an Lebensqualität zurück gewonnen. Die befürchteten Einschränkungen sind nicht eingetreten. Ich bin nahezu genauso beweglich, wie davor.

minimalinvasiver Eingriff bei Leistenernie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von der Patientenaufnahem bis zur OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut organisierte und freundliche Abteilung. Von der Aufnahme bis zur OP verlief alles schnell und unkompliziert. Termine konnten im Vorfeld gut vereinbart werden. Ein gute prätherapeutische Patientenevaluation und Einschätzung des Transfusionsrisikos. Auch nach dem Eingriff erfolgten sehr zeitnah 3 ärztliche Besuche. Nach 2 Tagen KH Aufenthalt konnte ich, dank des minimalinvasiven Eingriffs und der sehr gut verlaufenden OP, wieder entlassen werden.
Auch das Schmerzmanagement war gut durchdacht und erfolgreich. Keine Komplikationen, keine Beschwerden.
Vielen Dank nochmals

Arzt super, OP super, Aufwachraum unfähig

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Nur zufrieden wg Aufwachraum)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Arzt
Kontra:
Aufwachraum und starker Geruch
Krankheitsbild:
Zwerchfell Plastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, kann diese Klinik leider nicht weiterempfehlen. bzw die und den Narkosearzt.

Trotz mehrmaligem Hinweis, dass ich Schmerzpatient mit ehemaliger Oxyeinnahme bin (dies mehrmals auf sämtlichen Zetteln vermerkt) wurde mir im Aufwachraum, ohne in die Kartei zu sehen, Oxy als Tablette verabreicht.

Dies hatte zu Folge, dass ich wochenlang wieder Entzugserscheinungen hatte, welche richtig übel waren.

Hab Jahre gebraucht, um den Dreck loszuwerden, also die Nebenwirkungen. Konnte über 2 Jahre nicht schlafen, bis sich die Schlafrezeptoren wieder auf normal eingestellt haben.

Nach diesen Krankenhausaufenthalt war ich nervlich am Ende.


Die OP war super. Der Doktor auch.

Nur beim Hinweis über das Fehlverhalten im Aufwachraum, wurde ich nicht ernst genommen.

Rundum zufrieden - jederzeit wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich, verständlich, ohne Zeitdruck)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OA
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Mai offenbarte mir mein Hausarzt, dass ich mich einer Schilddrüsen-OP unterziehen muss. Auf seine Empfehlung hin, stellte ich mich in der Sprechstunde in der Schön Klinik vor. Nach 45 Minuten und mit den für mich wichtigen Informationen, einen Termin zur OP-Vorbereitung und OP für August, ging ich nach Hause und wusste, dass sie die Ärztin ist, der ich meinen Hals anvertraue und ich in Ihren Händen gut aufgehoben sein werden. Der Termin zum Vorgespräch, Anästhesie, Behandlungsvertrag lief ebenfalls ohne viel Wartezeit, gut durchorganisiert und reibungslos, sowie meine Aufnahme, OP und Aufenthalt in der Schön Klinik. Hut ab das kenne ich aus eigener Erfahrung auch anders. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals, egal ob Pflege, Verwaltung oder Servicekräfte, sie alle trugen dazu bei, dass ich mich rundum wohl gefühlt habe. Mein ganz besonderer Dank gilt aber der OÄ, die mir durch ihre kompetente, fürsorgliche Betreuung, die Sicherheit gegeben hat, die ich vor und nach dieser OP brauchte. Obwohl ich Allgemeinpatient bin, hat sie es sich nicht nehmen lassen täglich persönlich nach mir zu sehen, dass ist nicht selbstverständlich, wird man doch sonst postoperativ von Assistenzärzten betreut. Sie wird ihrem Motto „Für mich ist ein Patient nicht nur eine OP oder Erkrankung, sondern ein Mensch“ gerecht. Fazit ist, die Schön Klinik Fürth-Nürnberg ist eine Top Adresse und ich empfehle sie und vor allem meine OÄ jedem, bei dem eine Schilddrüse Operation ansteht, hier seid ihr richtig!

Zufriedenheit in allen Bereichen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In medizinischer Hinsicht, in Pflege und Betreuung und in Menschlichkeit gibt es nichts besseres als die Schön Klinik in Füth/Nürnberg.

.

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Essensauswahl
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Ärzte, die auch Aufklärung betreiben.
Sehr freundliches Pflegepersonal, die auf alle erfüllbaren Wünsche eingehen.
Essen gut, Frühstück sehr karg, Abendessen gut
Zimmer ausreichend

Adipositas Spezialisten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen OP w/Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute ärztliche Vor - und Nachsorge
Freundlich fränkischen
Modern und sauber
Unterbringung in 2-Bettzimmer

Absolut empfehlenswert

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man wurde sehr gut von den Ärzten über alles informiert
Kontra:
Keine schlechten Erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
Sodbrennen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurde sehr freundlich aufgenommen. Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Ärzte ausgesprochen kompetent. Absolut der beste Chirurg. Diese Klinik kann man voll empfehlen.

Bestes Krankenhaus Bayerns

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so ^^)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz/ Freundlichkeit
Kontra:
NIX WIRCKLICH /
Krankheitsbild:
Chirurgie / Zyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Beratung, kurze Wartezeiten sehr sehr freundliche und fachlich sehr gutes Personal in allen Bereichen! Ich wurde dort operiert zum ersten mal und fühlte mich absolut gut aufgehoben! Besonders das gesamte Personal der allgemeinen Chirurgie war mehr als freundlich wären alle Krankenhäuser und Praxen so aufgestellt wie dort wäre es sicherlich ein riesen Fortschritt für uns alle ^^

Bin froh dass ich nun fertig bin was Krankenhaus Aufenthalte angeht aber wenn ich wieder in ein KH müsste dann wüsste ich sofort was meine erste Wahl wäre !

Vielen Dank nochmal an alle Mitarbeiter der Schön Klinik in Fürth bitte bleibt so wie ihr seid.

Ganz liebe Grüße

Allgemeinchirugie - alles bestens

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Infektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr kompetent
freundliche Ärzte
zuvorkommende Behandlung
nette Rezeption
pünktlich
Termintreue
gründliche Untersuchungen
intensive Betreuung bei stationärem Aufenthalt
Wundversorgung hervorragend

prima

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr liebevoll gestaltet)
Pro:
einfühlsames, gut gechultes Personal .
Kontra:
finde nichts zu bemäkeln
Krankheitsbild:
kam mit Atemnot
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

grosses Lob ans ganze Personal.

Alles in allem ..diese Klinik ist SPITZE- die Ärzte, ja , das ganze Personal ist einfach HAMMER.
Noch nie so freundliche Leutchen gehabt ... und in Kliniken war ich ja echt oft . Aber ich bin so positiv überrascht .
Die ganze Atmosphäre dort ist gut . man fühlt sich ernst genommen, gut beraten , umsorgt , **daheim**.

DANKE :)

Erfahrung mit der Schönklinik Fürth

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (mit der Nachbetreung,nach 3 tagen fliegt man raus)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (schöne Gebäude nützen dem Kassenpatienten nichts)
Pro:
Kontra:
keine ganzheitliche Problemlösung für Kassenpatienten
Krankheitsbild:
Leristenbruck OP mit Inkontinezproblemen -nach OP blockiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

als gesetzlich Versicherter nicht empfehlenswert,
da nur für einige Bereiche Kassenzulassung,
nach Leistenbruch OP mit Blasenkatheter am 5.5. 2019
heimgeschickt, da keine Urologie , Probleme an
externen Urologen für Kassenpatienten verwiesen.
Gott sei Dank, habe ich einen außergewöhnlich engagierten Hausarzt in Tuchenbach , der die notwendige Nachbetreuung übernahm.

Einfach grottig

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
gibt keins
Kontra:
Genügend da reicht der Platz nicht aus
Krankheitsbild:
Magenschrittmacher
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unfreundliches Inkompetentes Personal

Super Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier wird mann als Patient ernst genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war Anfang Mai knapp 2 Wochen in dieser Klinik.
Das Essen ist sehr lecker, viel Auswahl von Frühstück und Abendessen, Mittagessen total lecker und sehr viel.
Pflegepersonal ist ein bisschen Überfordert weil sie unterbesetzt sind. Aber mann versucht alles das es den Patienten gut geht.
Wie der eine Arzt mit den Patient umgeht geht gar nicht. Er ist sehr Arrogant und beleidigend wenn mann nicht in seine Augen 60 Kilo hat und nicht seiner Meinung ist(unterste Schublade als Arzt)
Leider gibt es kein WLAN (im Nebengebäude).
Von der Op her ist alles super gelaufen. Angefangen von der Einleitung bis hin zum Ergebnis.
Mann fühlt sich als Patient ernst genommen und es wird einen die Angst vor der Op genommen, Daumen hoch.

hier gibts so gut wie nix negatives

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
jegliches Personal
Kontra:
kein WLAN im Nebengebäude
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war Anfang 2019 knapp 2 Wochen in dieser Klinik und kann nur positives berichten.
Das Essen ist tip top, viel Auswahl von Frühstück u.Abendessen, Mittagessen total lecker.
Ärzte, Pflegepersonal, Krankentransportdienst, Sozialdienst u.Reinigungsdienst sind nicht zu toppen!
Das einzige negative: kein WLAN und auch keine Möglichkeit dieses käuflich zu erwerben (im Nebengebäude)-> dürfte doch kein Problem sein, dies zu ändern.

Pflegerische Missstände

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Dr.Schnacke)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte Top
Kontra:
Pflege Flop
Krankheitsbild:
Wirbelsäule Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte der Neurochirurgie top ,kann ich nur empfehlen doch was die Station anbelangt Katastrophe. Angefangen bei dem Pflegepersonal ( Schwestern ) viele von ihnen sehr unfreundlich und unkompetent. Bei mir wollten sie Zucker messen obwohl ich gar keine Diabetes habe , am nächsten Tag hatte ich eine Tablette in meinem Blister die mir gar nicht gehörte habe den Pfleger gefragt der konnte mir nicht einmal sagen was das für eine Tablette ist wenn ein älterer Mensch nicht aufpasst kann Gott weiß was passieren sowas geht gar nicht . Ich habe in den 10 Tagen 4kg abgenommen weil das Essen sehr schlecht war. Am letzten Tag habe ich alles dem Pflegeleiter mitgeteilt das sowas auf einer Station nicht geht und ich weiß von was das ich spreche denn ich bin selbst in der Pflege tätig. Hoffentlich wird was unternommen denn wenn du als Patient nicht selber schnell genug wieder auf die Beine kommst hast du da drinnen verloren.

Von A-Z TOP! Wirbelsäulenprofis am Werk!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Senior wurde nach zweimaliger Operation an der Lendenwirbelsäule in einem anderem Krankenhaus mit sehr starken Schmerzen entlassen.
Nach einem Besuch, bei einem meiner Meinung nach sehr gutem Orthopäden in Stein, der seinen Beruf ernst nimmt, wurde mein Senior mit sehr starken Schmerzen in die Schönklinik Nürnberg/Fürth eingewiesen, Gott sei Dank gibt es noch so tolle Ärzte und Krankenhausführungen wie in der Schönklinik. Angefangen von der Aufnahme über Pflegepersonal bis hin zur Operation und Entlassung meines Vaters ist alles sehr, sehr gut und vorbildlich! Nach 4 Monaten voller Schmerz, zweier, nicht nur für mich unverständlichen Operationen in einem anderem Krankenhaus und Entlassung mit sehr starken Schmerzmitteln wurde meinem Senior hier in der Schönklinik in nur 4 Tagen, durch eine absolut hervorragende, professionelle Herangehensweise geholfen. Vater ist Schmerzfrei, mobil und hat seine Lebensqualität wieder zurück, was will amn mehr :-) Vielen, vielen Dank an das Ärzte- und Pflegeteam! Um noch eines zu erwähnen, die Verpflegung ist Spitzenklasse und dass alles für einen Kassenpatienten! Nochmals vielen Dank!

Operation geglückt. Patient anschließend Verstorben

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kann ich nicht beurteilen. Patient Verstorben)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Patientin verstorben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Trauriger Haufen. .Kann Freitag Mittag kein Patientenschließfach öffnen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Pflegepersonal mit wenig Ahnung
Kontra:
Kein Arzt
Krankheitsbild:
Lapraoskopische Clolezystemomie ( Gallenblasenentfernung)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren.
Bei meine Ehefrau wurde am 31.10.2018 eine Lapraoskopische Cholezystektomie (Gallenblasenentfernung)durch Chefarzt Behandlung durchgeführt. Station C
Noch am selben Abend hat mich meine Frau angerufen das alles gut verlaufen ist und sie sogar Abendbrot bekommen hat.
Am nächsten Tag( Feiertag)klagte sie über Schmerzen im Bauchraum, man hat ihr dann Schmerzmittel und Infusion über den Zugang verabreicht. Arzt habe ich und der Bruder meiner Frau der sie nach mir Besucht hat keinen gesehen oder gesprochen. Am darauffolgendem Freitag wurde ich von einer Ärztin der Intensivmedizinischen Abteilung um 6.30 angerufen, und mir wurde Mitgeteilt das sie in der vorgehenden Nacht notoperiert wurde und diese nicht überleben wird. Sie ist am 2.11.18 um 11:20 verstorben.
Meiner Frau wurde lt. dem Leitenden Prof. der Intensiv-med.-Abteilung,der die Not-OP durchgeführt hat, ein Blutgefäß das den Dünndarm versorgt durchtrennt.Dieses führte zum Riss im Dünndarm und anschließender Sepsis usw.. Stellt sich für mich die Frage warum meine Frau als Privatpatient mit Chefarzt-OP in ihrer Klinik behandeln lässt wenn dann doch kein Qualifizierter Arzt für die Nachsorge da ist. Bis Heute keine Stellungnahme weder ihres Arztes noch ihrer Klinik.

unfreundlicher Arzt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (trotz Termin zu lange Wartezeit, ausgefülltes 6-seitiges Formular wurde nicht beachtet)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (was ist hier gemeint?)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir von der Schön Klinik in Fürth so viel versprochen und treffe auf so einen unfreundlichen Orthopäden.
Ich war in den Jahren vorher in verschiedenen anderen Kliniken + bekomme zur Antwort: gehen Sie da wieder hin, die kennen Sie bereits.
Dann wird das Gewicht (73 kg) + das Alter vorgeworfen, was sehr unschön ist.
Nach der Frage, ob das empfohlene Medikament sich mit meinen anderen Medikamenten verträgt? Die Antwort: das kann Ihr Hausarzt feststellen!
(Ein Knopfdruck am Computer hätte die Antwort gebracht)
Es waren noch einige unfreundliche Bemerkungen. Alles in Allem kein freundliches Arzt/Patienten-Gespräch.

Medizinische Versorgung und Ärtze TOP ! Rest Flop !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Kompetenz und Versorgung TOP
Kontra:
Empfang sowie Organisatorische Abläufe ein No GO
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Ärztliche Personal, Pflegekräfte sind sehr kompetent und stets Motiviert;

Tolle Klinik

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich breit gefächertes Wissen und die Möglichkeit, verschiedenste Untersuchungen durchzuführen
Kontra:
lange Wartezeit bei der Aufnahme
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super fachlich kompetente Ärzte!!
Vorallem begeistert bin ich von dem Chefarzt und von der Diabetesberaterin, die mit mir Alles durchsprachen, andere Möglichkeiten zur Behandlung des Diabetes zeigten und Diese möglich machten, weitere Untersuchungen vornahmen, um zu wissen, warum der Körper, wie, auf die eigentliche Erkrankung reagiert...
Sie bereiteten mit mir alle wichtigen Papiere für die Genehmigungen, meiner zukünftigen lebensnotwendigen Hilfssmittel vor...
Und Sie pflegen immer noch regelmässigen Kontakt, mit mir, damit Alles klappt...

TOP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Traumatische Berstungsfraktur des 12. BWK
Erfahrungsbericht:

Ich bin 23 Jahre und Männlich

Nach einem Klippensprung im Urlaub aus etwa 30 Meter Höhe, erlitt ich eine traumatische Berstungsfraktur des 12. BWK.

Nach dem Rücktransport aus dem Ausland, lies ich mich zunächst in eine andere Klinik in Nürnberg einweisen. Nach kurzer Zeit beantragte ich jedoch aufgrund der enorm schlechten Versorgung, eine Verlegung in die Schön Klinik Nürnberg Fürth.

Zum Aufenthalt:

Dort fühlte ich mich von Anfang an wohl aufgehoben und umsorgt. Die Schwestern waren immer nett, kompetent und kümmerten sich gut um mich.

Auch die mich operierenden Ärzte, waren vor und nach der OP, jeden Tag zu Visite für Fragen offen und kontrollierten den Verlauf meiner Genesung.


vor der OP:

Mir wurde der genaue Verlauf der OP geschildert, ich wurde gut aufgeklärt und hatte ein gutes Gefühl bei der Sache.


Die OPs:
bei mir waren 2 Eingriffe notwendig, da erst der Fixateur und im 2. Anlauf dann der Wirbelkörperersatz eingefügt wurde. Beide OPs sind einwandfrei und auch im weiteren Verlauf ohne Beschwerden verlaufen.

Anbei möchte ich ein großes Lob und meine Weiterempfehlung für die mich Operierenden Ärzte aussprechen, der Chefarzt und die Oberärztin haben mich fantastisch versorgt und hervorragende Arbeit bei der OP geleistet.

Ich kann das Team der Schön Klinik Nürnberg Fürth jedem weiterempfehlen, einen so angenehmen Krankenhausaufenthalt erlebt man selten.

Herausragend!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal und kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der beste Klinikaufenthalt, den ich je hatte. Angefangen von dem sehr freundlichen Personal bis zu den sehr kompetenten und patientenfreundlichen Ärzten kann man sich trotz der unangenehmen Umstände hier nur wohlfühlen.
Dazu noch eine hervorragende Verpflegung, die für eine Klinik überdurchschnittlich ist und Zimmer, die mit zwei Betten belegt sind, was eine wesentlich angenehmere Atmosphäre schafft. Die Zimmer sind dazu mit einem TV ausgestattet, der auch noch Sky Sportprogramme bietet.

Auf die krankheitsbedingten Bedürfnisse wurde immer Rücksicht genommen, man fühlte sich immer gut aufgehoben. Über die OP und die Risiken wurde man vollständig und umfassend aufgeklärt, sodass keine offenen Fragen übrig blieben.
Die OP an sich wurde absolut fachgerecht durchgeführt, in meinem Fall war ich nach 3 Tagen sogar komplett schmerzfrei!

Empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage stationär auf der Privatstation. Ich kann nur positives berichten. Der Ablauf der Op, der Aufenthalt in der Klinik, sowie die Nachsorge waren excellent. Alle sehr freundlich und immer um mein Wohlergehen bedacht. Hervorzuheben ist auch die sehr angenehme Oberärztin.

Hervorragende Beteuung von Ärzten und Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ales besten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine 88 Jährige Mutter wurde vor drei Wochen an der Hüfte von Dres. Esper operiert. Alles hervorragend verlaufen, sie konnte schnell wieder schmerzfrei gehen. Eine vorzügliche Nachbehandlung durch die Ärzte. Man hat sehr auf ihren allgemeinen Gesundheitszustand, (Herzinnsuffizienz) geachtet.
Das Pflegepersonal war allzeit hilfsbereit und sehr zuvorkommend.Das Ambiente ud die Verpflegung wie in einem Hotel. Ich kann diese Abteilung nur empfehlen.

Sehr zufrieden!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Arzt und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Chirurgischer Eingriff am Bauchnabel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann man nur empfehlen. Das Personal ist zu 90% nett und freundlich. Es gab nur eine Schwester, die etwas schroff ist. Ebenso eine Ärztin frau geier , sogar Oberärztin. Sie könnte gegenüber Patienten, die ängstlich sind, mehr Mitgefühl zeigen und nicht so böse reagieren.
Die OP Schwestern und Ärzte sind super lieb! Ebenso dr ramazadi! Nur zu empfehlen, er setzt sich ein und nimmt Rücksicht auf die Patienten.
In allem war ich sehr gut aufgehoben und würde wieder herkommen!
Die Zimmer sind schön und das essen war auch sehr gut!
Danke für den angenehmen Aufenthalt, trotz Angst und schmerzen.

Schlüsselbeinbruch

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20118   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Versprochener Termin nicht eingehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflegerin net
Kontra:
Steht in meinem Kommentar sehr viel
Krankheitsbild:
Schlüsselbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Freitag wurde ich in die Notfall Ambulanz eingeliefert. Dort wurde ich aufgenommen und geröntgt. Mein schlüsselbein war gebrochen und ich sollte mich am Montag zum vorgespräch melden. Die op wurde mir für Dienstag mündlich zu gesagt vom Doktor. Doch dann am Montag sollte die op auf Donnerstag stattfinden was ich sehr enttäuschend fand. Warum sagt ein Arzt einem op Termin zu und dann geht es doch nicht. Für die Schmerzen bekam ich 2x tramadol und für den Tag Ibu profhen und novasolmin. Die Medikamente waren ein Witz da die Nacht richtig schmerzhaft war. Die Wirkung zu gering. Auf Anfrage meiner Röntgen Bilder am Samstag würde mir gesagt ich könne diese erst am Montag haben da diese von einer fremdfirma ausgestellt werden. Das ist auch ein Witz in der heutigen Zeit von Computern.

Hervorragende Beteuung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
immer Zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 88 jährige Mutter wurde zwecks Hüft-OP von ihrem Arzt sowie dem gesamten Personal höchst Zufrieden behandelt. Man hat auf das Alter, auf
den Gesundheitszustand viel Aufmerksamkeit und
Einfühlungsvermögen verwendet.
Jederzeit konnte man sich mit Fragen an das Personal wenden und man bekam eine kompetente und immer freundliche Antwort. Einfach hervorragend. Jederzeit wieder in die Orthopädie der Schön-Klinik.

Bereich Wirbelsäule sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt. Musste an der Wirbelsäule operiert werden und der behandelnde Arzt war sehr kompetent und fachlich sehr gut ausgebildet.

Weitere Bewertungen anzeigen...