• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Schön Klinik Nürnberg Fürth

Talkback
Foto - Schön Klinik Nürnberg Fürth

Europa-Allee 1
90763 Fuerth
Bayern

187 von 212 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

214 Bewertungen

Sortierung
Filter

Schlüsselbeinbruch

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20118   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Versprochener Termin nicht eingehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflegerin net
Kontra:
Steht in meinem Kommentar sehr viel
Krankheitsbild:
Schlüsselbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Freitag wurde ich in die Notfall Ambulanz eingeliefert. Dort wurde ich aufgenommen und geröntgt. Mein schlüsselbein war gebrochen und ich sollte mich am Montag zum vorgespräch melden. Die op wurde mir für Dienstag mündlich zu gesagt vom Doktor. Doch dann am Montag sollte die op auf Donnerstag stattfinden was ich sehr enttäuschend fand. Warum sagt ein Arzt einem op Termin zu und dann geht es doch nicht. Für die Schmerzen bekam ich 2x tramadol und für den Tag Ibu profhen und novasolmin. Die Medikamente waren ein Witz da die Nacht richtig schmerzhaft war. Die Wirkung zu gering. Auf Anfrage meiner Röntgen Bilder am Samstag würde mir gesagt ich könne diese erst am Montag haben da diese von einer fremdfirma ausgestellt werden. Das ist auch ein Witz in der heutigen Zeit von Computern.

Hervorragende Beteuung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
immer Zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 88 jährige Mutter wurde zwecks Hüft-OP von ihrem Arzt sowie dem gesamten Personal höchst Zufrieden behandelt. Man hat auf das Alter, auf
den Gesundheitszustand viel Aufmerksamkeit und
Einfühlungsvermögen verwendet.
Jederzeit konnte man sich mit Fragen an das Personal wenden und man bekam eine kompetente und immer freundliche Antwort. Einfach hervorragend. Jederzeit wieder in die Orthopädie der Schön-Klinik.

Bereich Wirbelsäule sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich hier sehr gut aufgehoben gefühlt. Musste an der Wirbelsäule operiert werden und der behandelnde Arzt war sehr kompetent und fachlich sehr gut ausgebildet.

Stationär

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kopfkissen sehr schlecht,kein Licht am Bett.)
Pro:
Personal zb: Schwestern usw
Kontra:
Ärztin
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar 2018 für 4 Tage
Stationär in der Schön Klinik. Bei der Notaufnahme kam eine stressige Ärztin auf mir zu,die nur laut und frosch mir gegen über Stand. Das ging mir ganz schön nahe. Auch bei den täglichen Visiten das gleiche.Ich wusste nicht das man bei den Krankheitsbild zb: Baustelle 1,2 oder 3 sagt, wieder was gelernt.Die Schwestern waren nett und freundlich,haben mich immer nach meinen Zustand gefragt, auch wenn sie viel zu tun hatten. Auch die Stationsgehilfinen waren sehr freundlich.Und ein großes Lob an die Küche, Essen war reichlich und sehr gut. Aber es fängt ja schon bei den Ärzten an, wenn das schon nicht passt. Wenn es nicht sein muss würde ich in diese Klinik nicht mehr gehen.Kann es auch nicht weiter empfehlen.

Wirbelversteifung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Ärztliche Betreuung
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Versteifungsoperation am Rücken hatte ich leider noch mehr Beschwerden als vorher. Die Operation ist angeblich gut verlaufen. Aber das nützt einem auch nichts. Das schlimmste ist jedoch, dass sich keiner darum kümmert. Und von den Ärzten, die mich operiert haben ist keiner mehr da wegen der häufigen Arztwechsel dort. Anscheinend bleiben die Ärzte in der Klinik nicht lange, was nicht für die Klinik spricht

Absolut gelungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operation hat mir ein neues Lebensgefühl gegeben
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung Gleitwirbel LW 5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Bild, angefangen von der Voruntersuchung über die Beratung bis hin zur Operation und des Aufenthaltes danach war einfach nur gut. Betreuung und Versorgung war prima. Verpflegung ist in einem guten Hotel auch nicht besser. Hervor zu heben ist die Kompetenz der Ärzte sowie die Versorgung durch das Pflegepersonal.

Ist das der Anfang und die Zukunft für Kassenpatienten ?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kein Wlan für Kassenpatient, Cafeteria nicht einladend und Wochenende geschlossen.)
Pro:
TV Gratis ,schneller OP Termin
Kontra:
siehe Text
Krankheitsbild:
Bein OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bein OP im Dez.2017,Vorgespräche und Aufnahme waren sehr freundlich und kompetent.
Narkoseärzte waren sehr nett und beruhigend.
Ich lag auf Station A und die Patientenzimmer waren nicht ausgebucht.
Daher hatte ich kein Verständniss dafür, dass 80% der Krankenschwestern unmotiviert waren.
Mann musste alles erfragen, Medikamente und deren Nebenwirkungen wurde in keinster Frage erklärt.Eis zum kühlen musste man hinter her fragen und bitten usw. Fiebermessen, Puls messen was ist das ?
Lieber saßen die Schwestern an einem Sonntag Morgen, und ich überteibe nicht, zu sechst im Pauseraum und guckten TV.
Was ich Hoch anrechne ist die Tatsache, bei betätigung der Notrufklingel war das Personal stets im Zimmer.
Immerhinn!!!
Was ich auch nicht schön empfand war, dass die Ärzte bei der morgendliche Visiete sich nicht ein einziges Mal das operierte Bein ansahen. Unglaublich!!!
Ein Zimmerkollege wurde spontan an einem Morgen entlassen und bekam nach unglaublichen 6 Stunden seine Entlassungspapiere.
Beim nochmaligem Röntgen, da wurde nicht nach gefragt kommen sie zurecht mit ihrer Hose,Socken, ect.beim entkleiden,nur arrogande Jungschen.
So zum Essen: wenig, Fertigprodukte, aber was gar nicht ging war ein abgelaufener 3 Tage alter Wurstsalat mit verfaultem Salatblatt, und auf Ansprache darauhinn ,hat es keinem interessiert, ,wurde nur gesagt,dass kann nicht sein. Unfassbar!!!
Kurz zusammen gefasst: ist das der Anfang und die Zukunft für Kassenpatienten ???
Das wichtigste ist natürlich der OP verlauf und dazu kann ich noch nicht viel sagen, es sieht Optisch gut aus ,außer das ich seit Tagen eine Entzüdung am Schienbeinknochen habe und bete, dass es sich nicht um eine Bakteriellen Infektion handelt.
Wo anders waren die Wartezeiten für diese OP 8 Monate,bei der Schönklinik 4 Wochen.Positiv oder negativ?
Aber was solls, wie schon erwähnt das wichtigste ist,das man bald wieder Schmerzfrei Laufen kann,dann waren diese unanehmlichkeiten Nebensache.

MfG

Der Patient steht im Mittelpunkt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch der Laie wird verständlich aufgeklärt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme (Notfallambulanz) bis zur Operation sehr gute Betreuung. Perfekt verlaufene Bandscheiben-OP! Ausgezeichnete Aufklärung vor der OP! Insgesamt perfekte Klinik - nur empfehlenswert

Rückenschmerz

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Pflege / Krankenschwestern
Kontra:
Ärzte Wollen gleich operieren
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits vor 5 Jahren in der Schön Klinik (früher Euromed)mit starken Rückenschmerzen erfolgreich konservativ behandelt worden. Jetzt hat es mich wieder erwischt, so dass ich wieder in die Schön Klinik. Aber diesmal war ich überhaupt nicht zufrieden. Komplett andere Ärzte. Mein Problem wurde mehr oder weniger nebensächlich behandelt. Stattdessen wurde mir gleich eine Versteifungsoperation empfohlen. Nein Danke !!!

Vollkommen zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun zum dritten Mal in dieser Klinik.
201o Leistenbruch, 2014 Schulter-OP rechts, 2017 Schulter-OP links. Ich wurde jedesmal sehr freundlich und nett behandelt,sei es von den Ärzten oder dem Pflegepersonal.Ich bin sehr zufrieden und kann diese Klinik gerne weiter empfehlen.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (bessere, bequemere Sitzmöglichlkeiten auf Station)
Pro:
immer wieder gerne
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Versteifung der gesamten Wirbelsäule (Ochronose)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Mai diesen Jahres an der Wirbelsäule in einer zehn stündigen Operation operiert. Es war kein leichter und gängiger Eingriff. Jedoch möchte ich dem gesamtem Operationsteam ein großes Dankeschön sagen und meinen vollsten Respekt zollen. Sie haben eine großartige Leistung bei mir vollbracht und mir endlich wieder ein Stück Lebensqualität ohne massive und dauernde Schmerzen gegeben. Allein die gesamten Voruntersuchungen bei meiner Erkrankung waren sehr intensiv und wurden auf höchsten medizinischem Niveau durch die Ärzte der Schön- Klinik durchgeführt. Auch die gesamte Nachbetreuung war nur Lobenswert. Ein großer und wichtiger Aspekt bei meinem Aufenthalt in der Klinik war die hygienische Sauberkeit, denn meine Angst lag auch darin, dass ich mir bei dieser großen Operation einen Krankenhauskeim einfangen könnte, doch auch dies passierte nicht( heut zutage keine Seltenheit). Ich würde jedem Patienten, der Probleme mit der Wirbelsäule hat, die Schön-Klinik empfehlen, da mann hier mit seinen Problemen sehr ernst genommen wird und von einem super Ärtzeteam betreut wird.

Topp Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin über die Notaufnahme an einem Sonntag ins KH wegen sehr starken Schulterschmerzen. Mir wurde sofort geholfen, alle sehr nett, freundlich, menschlich, kompetent.
Diese Klinik kann ich nur jeden empfehlen, würde in den Bereichen, wo für die Schön Klinik zuständig ist, nirgendwo anders mehr hin gehen. Es waren alle so bemüht, herzlich und freundlich. Alle Untersuchungen, Radiologie, Ärzte usw. fanden so zügig statt, dass man gleich wusste was ich hatte und man mir schnell helfen konnte. Das Essen, so was von lecker, Topp Klinik. Tolles Konzept und sehr gut organisiert. Großes Lob, weiter so.

Eindrucksvolles Vorgespräch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gut)
Pro:
Weiter so
Kontra:
Es gibt nicht's zu Meckern
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von meinem Orthopäden an die Schön Klinik überwiesen.
Was besseres hätte mir nicht passieren können.
Ich bekam gleich für die folgewoche einen Termin zum Vorgespräch.
Die Ärztin war sehr freundlich, hat sich Zeit genommen und mir alles sehr gut und ausführlich erklärt.
Auch die Sprechstundenhilfen waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit.
Im voraus viel Dank
Eine Entscheidung für eine OP in der Schön Klinik fällt für mich nicht schwer aus.
Nürnberg den Mi.26.07.2017
Mit freundlichen Grüßen

Im Großen und Ganzen genau das, was man möchte, wenn man verletzt ist und wieder auf die Beine kommen will! Dennoch ist der eigene Wille unabdingbar! :-)

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde absolut kein Unterschied gemacht, dass ich kein Privatpatient bin.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte-Team rund um Prof. Dr. Koller, Intensivstation, alpha REHA
Kontra:
Leider bedeutend schlechterer Personalschlüssel auf der Station; bei Ankunft Sauberkeit im Bad mangelhaft
Krankheitsbild:
Spondylolisthese nach Meyerding Grad 3 bis 4
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Ärzte Team operierte eine komplizierte Wirbelsäulen Geschichte an mir (angeborenes Wirbelgleiten mit total verschobenem Steißbein und Bandscheibenvorfällen).
Ich kann nur sagen: Trotz bis jetzt noch bestehender, normaler Schwierigkeiten... Ich bin vollends begeistert! Alle waren super super lieb und man fühlte sich vor Allem bei meinem Operateur und seiner Frau in sehr guten Händen - Er weiß genau, was er tut!
Auch muss ich hier extra das Team der Intensivstation erwähnen! Sie waren Alle sehr lieb, einfühlend und gestalteten mir die Zeit bei ihnen sehr angenehm. Noch dazu ermöglichten sie mir eine Verlängerung bei ihnen, um mir die Regeneration zu erleichtern.
Auf Station dagegen merkte man teilweise leider schon den schlechteren Betreuungsschlüssel und den daraus entstehenden Zeitdruck. Glücklicherweise zählte ich aber zu der Art von Patienten, die nicht viel benötigte und möglichst viel selbst bewältigen konnte. Dies verdanke ich aber ausschließlich der Intensivstation, die mich länger als gedacht behielten und fit machten.

Im Allgemeinen waren wirklich Alle sehr sympathisch - von den Reinigungsfeen, den Patienten Hol- und Bringdiensten, den Pflegern, dem Ernährungsteam, der Patientenaufnahme bis hin zu den Ärzten!

Hätte ich erneut Etwas, ich würde dort jederzeit wieder aufkreuzen.

Je nach Pflegepersonal war man auch nach Tagen schon stationsbekannt und wurde freundlich aufgenommen sowie unterhalten.
Manche Dinge musste man aber leider und je nach Pfleger selbst erfragen, z. B. wann die Einnahme der bereit gestellen Medikation erfolgen soll, anstehende Termine, usw.

Das Essen war auch sehr abwechslungsreich und für ein Krankenhaus ungewohnt üppig und vielfältig. Nur leider kamen oftmals Dinge zum Endverbraucher, die nicht bestellt waren bzw. zu viel oder dagegen dazu zu wenig und im Endeffekt teiweise zurück gehen mussten.

Ein ganz besonderes Lob geht auch an die Physiotherapeuten von alpha REHA! Sie waren immer sehr motiviert und überaus sympathisch. Es hat Einen sehr motiviert und jeden Tag war eine deutliche Verbesserung zu spüren.

Endlich schmerzfrei

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte sowie pflege
Kontra:
Sauberkeit in patientenzimmet
Krankheitsbild:
Spondylarthrose lws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Dankeschön an dr.mayer sowie dr.schnake.hatte seit 7 Jahren Schmerzen Lws.und jetzt 3 wo.nach versteifung bin ich endlich schmerzfrei und überglücklich.super nettes Pflegepersonal sowie auch intensiv Pflege

Danke Frau Dr. Geyer

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leider wurden die Tabletten einfach hingestellt und es wurde nicht mitgeteilt wofür diese sind und wann sie eingenommen werden müssen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Versorung, keine Schmerzen, gutes essen
Kontra:
Die mir zugeteilte Schwester war etwas schnippisch
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Erfahrungsbericht:

Meine Schilddrüse wurde von Dr. Geyer operiert. Ich bin außerordentlich zufrieden mit der kompetenten Beratung und der Begleitung vor, während und nach der OP. Nur empfehlenswert! Frau Dr.Geyer hat sich immer sehr gut um mich gekümmert. Ich hatte wirklich schreckliche Angst vor der OP. War aber absolut nicht nötig. Danke Frau Dr. Geyer. Sie hat sich auch darum gekümmert das ich den Befund schnell bekam.

Ihr sind die bestes

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Supper
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule hws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen sehr sehr gute Klinik.
Alles war Supper
Ich bedanken mich für gute und schnelle Annahme in Klinik und bedanken mich an die Ärzte und Krankenschwester und Krankenpfleger.
Die war alle Supper nett und freundlich.

Beschwerdemanagement? soll das ein Witz sein?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (not applicable)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (not applicable)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (not applicable)
Pro:
Kontra:
Beschwerdemanagement - erfüllt nicht die elementarsten Anforderungen
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen-Chirurgie
Erfahrungsbericht:

"Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher" in Fettdruck. Gab wohl schon mal entsprechende Kritiken. Wieso darf man auf der Diskussionsseite keine pers. Meinung äußern?
Nachdem wir über einen Monat vergeblich auf einen zugesagten Termin warteten und uns beschwerdeführend an die Priener Zentrale wenden mit dem ausdrücklichen
Wunsche " NICHT was Vorgekautes aus dem Textcomputer!" -
erfolgt aus Priem folgende Antwort:
- gerichtet an einen völlig anderen Namen;
- „Die Kollegen haben bereits versucht Sie telefonisch zu erreichen, jedoch ohne Erfolg“ - frei erfunden - oder frech erlogen - denn wir gaben keine Rufnummer an –
„Wenn Sie weiterhin Interesse an einem Termin haben,…“ das bedeutet doch: „.unser Interesse ist eher gering“
Und als Krönung: bei 100.000 Patienten / Jahr sind vier Stunden wöchentlich - in Zahlen: 240 Minuten / Woche – Beschwerdemanagement ein wirksames Mittel, Beschwerden im Keime zu ersticken.

Nürnberg 14.5.2017 Myszka ~~~~

Trip

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Keine)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Das schlechteste was ich je hatte)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Keine)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alles veraltet)
Pro:
Team vor dem OP und im Aufwachraum
Kontra:
Siehe Text
Krankheitsbild:
Schlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 10.4.17 in Fürth operiert worden (Schlittenprothese), es war der reinste Trip. Ich war schon in einigen Kliniken und hab Vergleiche, hier Stichpunktartik meine Einschätzung: Hygiene in Zimmer und Bad katastrophal, Personal bis auf 2 Schwestern schlecht gelaunt, unfreundlich und völlig unmotiviert, ohne klingeln kam niemand und mit klingeln musste man sich teilweise anhören: "wir haben jetz Pause", keine bzw keiner hat jegliche menschliche Regung gezeigt, Betten katastrophe trotz ständiger Beschwerden der Patienten, das Aufnahmegespräch war sehr freunndlich, leider war später bei den Visiten keinerlei Empathie mehr zu spüren, kaltherzig ist wohl der beste Ausdruck, Physiotherapie so gut wie gar nichts, bei der Reha war man entsetzt in welchem schlechten Zustand ich war, haben die Therapeuten noch nie erlebt, so ich glaub das sagt alles
FAZIT: Nie wieder Schön Klinik Fürth.

Termine werden von der Schön Klinik nicht eingehalten!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Einfach nur schlecht)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sehr)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Hatte ja keine)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Termin nicht eingehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Miserabel
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte einen Termin 2 wochen vorab vereinbar. Für einen Knie-Op (Sprechstunde)
Als ich zum Termin erschienen bin wusste keiner was von diesem Termin, man konnte mich auch nicht im System finden..

SEHR UNZUFRIEDEN MIT DEM GANZEN ABLAUF!!!!

NICHT EMPFEHLENSWERT!!

Schilddrüsenoperationen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beratung, Durchführung der Op
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schilddrüse wurde von Dr. Geyer operiert. Ich bin außerordentlich zufrieden mit der kompetenten Beratung und der Begleitung vor, während und nach der OP. Nur empfehlenswert!

Pre Op Gastric Sleeve

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastric Sleeve
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sie Klinik ist sehr hell uns sauber. Man fühlt sich gut aufgenommen.
Die Schwestern kommen nur rein wenn man klingelt und wenn Schichtwechsel ist was ein bißchen doof ist wenn man frisch operiert ist.
Es dauert auch immer etwas bis jmnd kommt wenn man auf die Klingel drückt. Vor allem Abends da die Schwester da anscheinend immer nur alleine ist.

Die Zimmer sind hell u zumindest auf Station A/B 2 Bett Zimmer. Die Bäder sind auch sauber und hell mit eigener Dusche.

Der Außenbereich ist schön grün u ruhig. Es gibt viele Sitzmöglichkeiten.

Bandscheibenoperation

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Arbeit von Ärzten und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in Ingolstadt bei diversen Ärzte und Orthopäden auch Computertomografie wurde durch geführt!
Alles ohne nennenswerte Befunde!
Dann hörte ich von der Schön Klinik in Fürth .
Ich rief an, bekam sofort einen Termin und der zuständige Arzt hat sofort eine Diagnose gestellt und mir auch gleich einen OP Termin innerhalb kürzester Zeit genannt.
Ich würde hier operiert und am Tag nach der Operation war der Schmerz fast weg!
Die ärztliche Leistung war perfekt.
Dafür möchte ich mich sehr herzlich bedanken.
Die Unterkunft und Verpflegung war absolut Top und ich Danke auch dem gesamten Personal für die Gute und sehr professionelle Betreuung!
Die Klinik sorgte sogar für eine Reibungslose Rehamassname heimmatnah.
Ich kann diese Klinik und Ärzte nur allerbesten weiter empfehlen!

Herzlichen Dank für diese hervorragende Leistung an meiner Gesundheit!

Tolle Ärzte und Pflegepersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super freundlich und kompetent
Kontra:
Ist nicht nennenswert
Krankheitsbild:
Meniskusschaden Innen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von meinem Orthopäden an die Schön Klinik überwiesen.
Was besseres hätte mir nicht passieren können.
Ich bekam gleich am nächsten Tag einen Termin zum Vorgespräch bei Herrn Dr. Frank. Der Arzt war sehr freundlich, hat sich Zeit genommen und mir alles sehr gut und ausführlich erklärt. Auch die Sprechstundenhilfen waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit.
Bekam gleich einen Termin für die OP am darauf folgenden Freitag.
Am nächsten Tag hatte ich noch einen Termin zur Blut Entnahme und zur Narkose Besprechung. Auch hier war alles super. Herr Dr. Kapetanos erklärte mir noch die Risiken und was alles während der OP gemacht wird. Und die Narkose Ärztin Frau Dr. Unterberg war auch total nett und erklärte mir auch alles ganz genau.
Am OP Tag, an der Hauptpforte angemeldet und dann rauf auf die Station. Hier kam ich mir am Anfang ein bisschen verloren vor. Bis dann ca. 30 min. später eine Schwester auf mich zu kam und mir alles erklärte.
Ich bekam ein Bett in einem Patientenzimmer zugewiesen. Dort wartete schon meine OP-Kleidung auf mich. Ca. 2 Std. später ging es los. Ich wurde von einem netten Griechen abgeholt ( leider weiß ich den Namen nicht mehr) und los ging es. Wurde wieder nett aufgenommen und unter Narkose gesetzt.
Im Aufwachraum waren auch alle total nett zu mir. Bekam auch gleich ein Glas Wasser:) Danach ging es wieder auf das Zimmer zurück. Nach ca. 2 Stunden dahin Dösen kam Herr Dr. Frank und erklärte mir anhand der Bilder was gemacht worden ist. Echt Super. Papiere erhalten und Medikamente und es ging nachhause. Am nächsten Tag zum Schlauch ziehen noch in die Notaufnahme. Herr Dr. Kopetanos hatte Dienst, was mich natürlich gefreut hat, weil ich ihn ja schon von den Gesprächen her kannte.
Kann einem Tag nach der OP, schon fast wieder voll belasten und bin so gut wie schmerzfrei. Vielen Dank an das Schön-Klinik Team.
Ich kann die Klinik sehr empfehlen und sollte (was ich nicht so schnell hoffe) wieder was sein, weiß ich wo ich hin gehe.

Sehr zu empfehlen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
der op-saal wird nicht wahrgenommen wegen vorheriger Narkose
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war diese Jahr 3mal stationär in dieser Klinik.
Wurde 2mal wegen Bandscheibenvorfall operiert und 1mal gespritzt.
Unterbringung im 2Bettzimmer war gut,Essen nach Auswahl war sehr schmackhaft,Pflegepersonal sehr höflich und zuvorkommend.
Ärzte sehr kompetent und freundlich.
In dieser Klinik ist man nicht nur eine Nummer sondern ist namentlich bekannt.Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Der Bericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Schwestern (man muss sich rühren )
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beratung war sehr gut .
Operation war auch sehr gut .
Ärzte sind alle sehr gut
Das Essen ist auch sehr gut .
Bei den Schwestern muss man sich rühren
sonst wird man vergessen .
Die Sauberkeit ist gut .
Patienten die es mit der Blaße haben
sollten extra gelegt werden .
Man hat keine Nachtruhe

Komplikationen bei der Operation

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
Schlechte Behandlung und Kommunikation
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider wurde ich von meinem Hausarzt zur Operation in die Schön Klinik verwiesen. Dort angekommen wurde nach einem kurzem Aufklärungsgespräch die Operation durchgeführt. Dabei wurde eine Schraube in den Wirbelkanal gedreht, welche dann später bei einer zweiten Operation ausgetauscht werden musste. Seitdem Taubheit und Lähmung im Fuß - super !
Auch die Art und weise, wie mir kurz und knapp und erst auf Nachfrage die Komplikationen geschildert wurden waren absolut unmöglich. Insgesamt kann ich die Klinik leider nicht weiter empfehlen.

pflegerisch ein no-go

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (bezieht sich auf Operateur!)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte kompetent und freundlich
Kontra:
Pflege mangelhaft
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der erfreulicherweise gut verlaufenen Hüft-OP meiner Mutter,erlaube ich mir dennoch einige Anmerkungen zu Versorgung auf Station A (Orthopädie)1Stock.
Mir ist der Pflegenotstand, sowie eine zunehmende Dokumentationsplicht im Gesundheitswesen durchaus bewusst.Trotzdem sollten jedoch einige grundlegende pflegerische Gegebenheiten erfüllt sein.So ist es schon verwunderlich, wenn nach der OP erst am 6.Tag die Kompressionsstrümpfe gewechselt werden. Das Duschpflaster hat sie einen Tag nach der OP bekommen aber erst 6Tage später war es möglich mit Hilfe einer Schwester zu duschen!
Frühstück um 9.30Uhr zu servieren stellt ebenso manch ältere Patienten bei der Medikamenteneinnahme vor Schwierigkeiten. Auch sollten Medikamente dem Patienten erklärt bzw. beschrieben werden, da das Aussehen ja durchaus zu den daheim gewohnten differieren kann.
Bis auf ein paar Ausnahmen, war der Gesprächston der Schwestern ziemlich barsch. Vor allem, da meine Mutter keine anspruchsvolle,fordernde Patientin ist sondern einfach auf fremde Hilfe angewiesen war.

Ästhetik Team Nürnberg (innerhalb der Schön-Klinik): Super klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustvergrösserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte mich nach nur guten Empfehlungen für eine Brustvergrösserung in der Schönklinik beim Ästhetik Team Nürnberg entschieden .Die Klinik kann ich wirklich nur weiter Empfehlen natürlich ist es eine privat Klinik und es kostet ein'ges aber das ist es Wert das Pflegepersonal war ganz besonders nett und hat einem die Angst genommen besonders Pfleger Jürgen und Harald haben sich um mich und meine Zimmernachbarin mega nett und lieb gekümmert sie haben uns auch in den OP gebracht und danach wieder aufs Zimmer ,auch das gesamte OP Team und die Krankenschwestern waren wirklich ganz toll und haben einen jeden Wunsch erfüllt .Meine OP wurde von Frau Dr Gesine Raydt durchgeführt sie ist wirklich spitze in dem was sie macht mein Busen sieht jetzt schon nach 1Tag echt super aus soweit man das sieht und ich hatte keine großen Schmerzen sie ist sehr sachlich und weiß genau was sie tut habe mich da ganz auf ihr Können verlassen ich wünschte mir das es natürlich aussieht und die Größe zu mir passt und sie hat es perfekt umgesetzt und auch gesagt das die Implantat Größe von ihr individuell während der OP Entschieden wird es wird natürlich schon eine Vorauswahl getroffen aber wieviel Gramm genau das hatt sie erst im OP ausgesucht ,ich habe ihr vertraut und es nicht bereut die Größe ist perfekt und passt zu meinem Körper bin wirklich sehr begeistert von ihren Fähigkeiten .Die Klinik selber ist auch echt sehr modern und schick gestaltet fast wie in einem Hotel man fühlt sich sehr wohl auch die Badezimmer sind Topmoderm mit offen Duschen und für jede Patientin gab es sogar ein eigenes Täschen mit Dusch u Pflegeartikeln da fehlt es wirklich an nichts ich war sehr begeistert und kann diese Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.

NIE NIE WIEDER SCHÖN KLINIK!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unmögliche Menschenbehandlung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Einfach nur inkompetent)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unfreundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (hohe Parkgebühren, kein WLAN,...)
Pro:
Entlassung
Kontra:
inkompetente Ärzte, Personal schrecklich, ....
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin wegen meinem Bandscheibenvorfall in die Klinik nach Fürth gegangen, ein schwerer Fehler wie sich später rausstellte. Was weder bei der Voruntersuchung, noch bei der Aufnahme NICHT passierte, war eine Untersuchung auf den MRSA-Keim, auch auf erneute Nachfrage nicht. Zitat aus dem Flyer der Klinik: “Unsere Klinik ist das einzige Krankenhaus in der Metropolregion, das daher alle Patienten vor einer Operation entsprechend testet“. Was soll man dazu noch sagen….
Am selben Tag der geplanten Aufnahme erhielt ich einen Anruf, dass ich erst einen Tag später kommen sollte wegen zwei Notfällen, Ok kein Problem. Als ich dann am nächsten Tag eingetroffen bin, wurde ich angeschnauzt, dass ich doch hätte gestern kommen sollen...

Tag der OP:
Die Narkoseabteilung war nett und kompetent. Nach der OP erfuhr ich, dass die Ärzte bei meiner OP meinen Spinalkanal verletzt und Nervenwasser ausgetreten ist --> super, tolle Arbeit!
Das bedeutete für mich dass ich 2 Tage Bettruhe habe. Direkt nach der OP war ich dann wegen starken Stechen im Herz 6 Stunden auf der Intensivstation, bis heute weiß keiner warum und interessierte auch keinen.
Auch essen oder trinken bekommt man dort nicht. Auf Nachfrage ob ich wohl kurz telefonisch meiner Frau bescheid sagen kann, wurde ich nur angeschnauzt.
Mein linker Zeigefinger war taub, das hat zwei Tage lang keinen Interessiert.

Da ich ja zwei Tage nicht aufstehen durfte, musste ich ja alles im Bett machen. KEINER brauchte mir Wasser zum waschen oder zähne putzen, auch nicht auf nachfrage. Hilfe beim Essen? Nein, nicht in der Schön Klinik. So könnte ich noch viele Beispiele aufzählen... Erst als ich es einer Schwester von der Anästesieabteilung gesagt habe, hat sich was geändert.

Bei meiner Abreise habe ich dann noch einen nicht korrekten Arztbrief erhalten. Mein Abreisetag war Samstag, laut Arztbrief Montag.

Diverse Kleinigkeite wie z.B. hohe Parkgebühren und kein WLAN sind nur kleine Nebensachen, die die Klinik noch viel schlechter aussehen lassen.

Mein Fazit:
NIE NIE WIEDER SCHÖN Klinik

Hier werden Sie geholfen !!!!!!!!!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles bestens, keine Wartezeiten
Kontra:
Parkgebühren.Aggregate für Klimaanlage unterhalb der Fenster der Patientenzimmer laufen rund um die Uhr!
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Empfehlenswerte Klinik!!!! Ärzte und Pflegepersonal sehr freundlich, ruhig und jederzeit für den Patienten erreichbar - einmalig. Hatte seit Jahren starke Schmerzen der LWS, jedoch konnte mir niemand helfen. Für die Ärzte der Schön Klinik kein Problem!
Man hat eine Thermoablation der Facettengelenke vorgenommen und was soll ich sagen? Bin seit dem Eingriff ohne Schmerzen - ich fühle mich super! TAUSEND MAL DANKESCHÖN an Dr. Skutetzky und seinen Assistentinnen. Sollte ich wieder Beschwerden haben,werde ich wieder in diese Klinik gehen

Sehr gut, Freundlich Kompetent

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlicher Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP Miniskus und Knorpel Glätten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut Freundlich und Kompetent, war wegen Knie OP hier. Arzt sehr freundlich, nimmt sich Zeit erklärt alles sehr gut und ausführlich. Überhaupt nicht wie bei anderen Ärzten was man oft so gewohnt ist das überhebliche, eher Kumpelhaft und vertrauenswürdig. Pflegepersonal super freundlich und hilfsbereit. Kann ich sehr empfehlen die Klinik und wenn wieder mal was ist, jederzeit wieder.

Schlechte Patientenbehandlung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Patientenbehandlung
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 4. Dezember 2015 hatte ich meinen Vorstellungstermib in der Klinik bzgl. meiner geplanten OP "Schlauchmagen"
Bis dahin verlief alles super und man würde mich operieren, allerdings miss ich noch einen Nachweis des Endokrinologen einreichen. Gesagt getan. Am 19. Januar habe ich die restlichen Unterlagen eingereicht. Nach Einreichung hat man mir mitgeteilt, dass es leider ein wenig dauern könnte...: Auch noch ok...
Nachdem ich Mitte April 2016 nachgefragt habe, wie es denn mit der Antragsstellung bei der Krankenkasse aussieht, hat man mir gesagt, der Berichz ist bereits geschrieben und muss von Herrn Professor nach seinem Urlaub in der Woche von 9. -13. Mai noch interschrieben werden und bis Mitte Mai liegt der Antrag bei der Krankenkasse...
Leider ist nichts passiert!!! Ich habe dann vergangene Woche die Aussage erhalten, dass bis zum 4. Juni der Antrag bei der Krankenkasse eingereicht würde... Leicjt verägerte glaubte ich wieder einmal der Aussage der immer gleichen Ernährungsberaterin Frau F.
Nunja, natürlich ist bis heute, 9. Juni immer noch nichts geschehen... Gestern am 8. Juni hat man mir verdprochen ich bekäme bis 17 Uhr einen Abruf von Feau F. ,... Bis HEUTE habe ich nichts gehört und finde die Behandlung von angeblichen Patienten, für diese man ja nur das Beste wolle eine bodenlose Frechheit!!!!

Wäre es ein Hotel, käme ich wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles sehr schnell und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Duschkopf und Föhn leider defekt)
Pro:
Fast alles
Kontra:
Sanitärbereich einiges defekt
Krankheitsbild:
Außenbandplastik OSG
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetenter Chefarzt schon bei Vorbesprechung. Gute und umfassende Aufklärung. Angenehme Atmosphäre. Abläufe schnell und reibungslos.Gute Nachsorge. Sehr freundliches Team. Bemüht auf Wünsche einzugehen.
==> Gefühl Mensch und nicht nur Patient zu sein

einfach top !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sleeve
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Operationstag sollte ich mich um 7 Uhr bei der Aufnahme einfinden. Danach wurde ich auf die Station geschickt. Jetzt kommt der einzige negative Punkt, den ich zu meinem Aufenthalt sagen kann. Vor dem Stützpunkt angekommen, stand bzw saß man erst mal einige Zeit herum, bis jemand kam und man aufs Zimmer gebracht wurde. Das "Abarbeiten" der angekommenen Patienten lief schon eher ungeordnet ab. Als ich aber letztendlich mein Bett zugewiesen bekam, lief alles weitere wie am Schnürchen. Das Pflegepersonal war sehr freundlich und bemüht. Zum Essen kann ich wenig sagen, aber dem Urteil meiner Bettnachbarin nach, hat es sehr gut geschmeckt. Das Anästhesieteam und auch später das Team auf der Intensivstation waren top! Die OP verlief ohne Komplikation und Fragen wurden von Dr. Horbach und seinem Team ausführlich beantwortet. Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben. Ich kann diese Klinik nur empfehlen!

ein Krankenhaus mit Hotelcharakter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
jederzeit einwandfreie Betreuung
Kontra:
etwas ungeordnete Zustände am Anfang bis zur Zimmerzuweisung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Klinik Aufenthalt war sehr angenehm. Die Anästhesievorbereitung direkt im OP war einmalig! Durch nette Gespräche wurde einem die Angst genommen. Auch später auf der Intensivstation fühlte ich mich rundherum umsorgt. Auch das Personal auf der Station war sehr zuvorkommend und bemüht. Ich fühlte mich jederzeit in den besten Händen. Vielen Dank an Prof. Dr. Horbach und sein Team.

urologische Notbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
SCHNELL - PROFESSIONELL - KOMPETENT
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenverschluss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- SEHR SCHNELLE HILFE
- PROFESSIONELLER ABLAUF
- GINGEN SEHR GENAU AUF DIE PROBLEMATIK EIN
- WEITERE NACHSORGE VERANLASST
- ABSOLUT FREUNDLICHE BEHANDLUNG
- HINZUZIEHUNG VON FACHPERSONAL SCHON BEVOR ICH RICHTIG AUF DER LIEGE LAG

so olala

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Hygiene
Krankheitsbild:
Knie Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam ein neues Knie. Die Op durch Frau Dr Esper verlief top. Als es mir nach der Op schlecht ging war sofort ein Arzt da. Die Schwestern waren super um mich bemüht. Schmerztherapie war top. Hier kann sich so manche Klinik eine Scheibe abschneiden.
Was ich allerdings als sehr negativ empfand:
Ich hatte eine PTA und folglich kein Gefühl im Unterleib. Es wurde keine Einlage oder Windel vorgelegt so das der Urin im Bett landete.
Im Bad waren keine Halter für die Gehstützen. Ferner fehlte die Möglichkeit den Toilettenstuhl zu desinfizieren. Für das Anbringen der Bewegungsschiene fehlte die Zeit. Lymphe wurde am Sanstag auch nicht gemacht.

NIE WIEDER.....

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (...erster Op Termin wurde kurzfristig verschoben...)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Räumlichkeiten
Kontra:
Pflege, postoperative Versorgung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schwiegermutter musste sich einem endoskopischen Eingriff unterziehen. Wochenlang stand der Op Termin fest, jedoch 24 Stunden zuvor wurde er um einen Tag verschoben. Es mag Gründe dafür gegeben haben. Jedoch fördern sie nicht unbedingt das Vertrauen des Patienten! Wenn eine Klinik Hotel Charakter hat - so in einer Bewertung zu lesen - so muss das nicht zwingenderweise ein positives Signal sein. Denn ich erwarte weder eine elegante Rezeption noch eine besonders moderne Räumlichkeit. Was ich erwarte ist medizinische bzw. pflegerische Qualität auf höchstem Niveau. Meine Schwiegermutter musste nach dem Eingriff eine "gefühlte" Ewigkeit auf die versprochene Infusion samt Analgetika warten. Glücklicherweise war dieser Klinikaufenthalt auf 3 Tage beschränkt. Unser Résumé....nie wieder!

kompetente Ärzte und freundliches Personal

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zwerchfellplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente und freundliche Ärzte
freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal
sehr gute Küche
geringe Wartezeiten

Weitere Bewertungen anzeigen...