Rehaklinik Kandertal

Talkback
Image

Rehaklinik Kandertal
79429 Malsburg-Marzell
Baden-Württemberg

206 von 228 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

46 Anfragen für Rehaklinik Kandertal

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Jazzcat

Sommer im Kandertal- wer ist noch da?

Aufenthaltszeitraum: 07.07.2021 bis 11.08.2021

Hallo miteinander,

mein Mann, mein Sohn (5Jahre) und ich werden den Juli (ab 7.7.21) in der Rehaklinik Kandertal verbringen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir schon vorher Kontakte knüpfen können zu Familien, die ebenfalls in dieser Zeit eine Reha im Kandertal machen.

Viele Grüße,
Susanne

Antwort von Horaff
am

Hallo,

mein Sohn 3 Jahre alt und ich werden vom 21.7 bis 18.8 dort Reha machen. :)

Liebe Grüße

Klinischer Fachbereich: Kind/Jugend-Psych.   |  Anfrage von britta192

Familienreha

Hallo, ich möchte mit meiner Tochter eine Familienreha wegen Essstörungen und ggf. Angst-/Panikzustände machen. Wie ist das in der Klinik in Kandertal? Hat jemand Erfahrungen bezüglich entsprechender Behandlungen gemacht? Wie lange kann so eine Reha dauern? Inwieweit werde ich als Mutter in die Behandlung/Therapie mit einbezogen? Und nebenbei: Wie kann man seine Freizeit dort gestalten? Wir würden mit dem eigenen Auto anreisen.
Danke schon einmal für Antworten und Erfahrungsberichte.

Antwort von Lola762
am

Hallo Britta,

Auch meine Tochter leidet unter einer Essstörung. Ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Rehaklinik, möchte dich hierzu fragen, ob ihr euch für die Rehaklinik Kandertal entschieden habt und wenn ja ob du es weiterempfehlen würdest.
Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Antwort von britta192
am

Hallo, unsere Reha wurde leider nicht bewilligt, da die Rentenkasse keine Behandlungsbedürftigkeit sieht. Kann ich nicht ganz nachvollziehen, da meine Tochter ursprünglich in eine Akutklinik zur Dauerbehandlung sollte, sie aber aus psychologischen Gründen nicht alleine dort bleiben konnte. Daher hat uns der Kinderarzt und auch verschiedene Kliniken zur Familien-Reha geraten. Die Rentenkasse sah dies leider anders. Meine Tochter könnte sich ja behandeln lassen, wenn es ernshaftere Probleme gebe. (Ironie aus)
Ich kann daher leider nichts zur Klinik sagen.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tamalijo

Wer kommt noch am 4. September?

Aufenthaltszeitraum: 04.09.2019 bis 02.10.2019

Huhu,
Wer kommt denn noch ab dem 4. September in die Kandertal Klinik?
Wir (Mama, Papa und 2 Jungs 8 und 11) kommen wegen unserem jüngsten Sohn (er hat ADHS) und meinem Mann (Bandscheibenvorfall)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von LH0712

Aufnahmetermin nach der Bewiligung

Hallo
meine Kur ist für 4 Wochen bewilligt worden:
Kandertal, Abteilung 2.
Wie lange dauert es bis man einen Aufnahmetermin nach der Bewilligung bekommt?
Freue mich für jede Antwort.
Danke-

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von ipunkt

Aufenthalt 10.4.-8.5.2019

Aufenthaltszeitraum: 10.04.2019 bis 08.05.2019

Hallo,
ich (45) bin vom 10.4. bis 8.5.2019 mit meiner 10-jährigen Tochter als Begleitkind in der Klinik. Wir kommen aus der Nähe von Bielefeld/Gütersloh.

Wer ist noch zu meiner Zeit da? Wäre ja schön, sich vorher schonmal kennenzulernen.

Viele Grüße,
Ilka

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Chelle

Wer ist ab dem 23.04.2019 dort?

Aufenthaltszeitraum: 23.04.2019 bis 21.05.2019

Hallo zusammen, ist denn jemand im oben genannten Zeitpunkt in der Kandertal Klinik und das auch zum ersten Mal ?

Würde mich freuen vorab schon jemand kennen zu lernen :)

Liebe Grüße

Antwort von ipunkt
am

Hallo Chelle,
ich bin mit meiner Tochter (10) schon ab 10.4. in der Klinik. Wir sind sehr gespannt, wie es uns gefallen wir.

LG Ilka

Antwort von Chelle
am

Hallo Ilka :)

das freut mich.
Ich bin laut den Unterlagen im Haus Blauen.
Seid ihr dort auch ?

LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Littlenine

Wer ist ab dem 23.1 dort?

Aufenthaltszeitraum: 23.01.2019 bis 20.02.2019

Hallo zusammen,
wer ist ab dem 23,1 diesen Jahres auch in der Einrichtung?
Bin mit meiner Tochter(9) als Begleitperson für meinen Sohn(11) mit dort.Kann mir jemand was über den Ablauf sagen im Allgemeinen u evtl.über die Schulbetreuung?Ist unser erstes mal und wir sind doch etwas aufgeregt.
Danke im vorraus schon einmal für Antworten!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von diekatja

Wer ist im Oktober da?

Aufenthaltszeitraum: 10/2018

Hallo ist noch jemand mit Kindern im Oktober in der Reha Klinik Kandertal?
Lg Katja

Antwort von Rehareif22
am

ich bin mit meiner 4-jährigen ab 23.10 dort.
Was ich nicht ganz verstehe ist, ob mein Kind mittherapiert wird ? Weil meine Toochter benötigt keine Therapie, sondern ich alleine.
Kann hierjemand Auskunft geben wie das genau läuft mit Kinderen ?

Antwort von Birgit255
am

Hallo, wir reisen am 17.10. an ( mein Sohn 13 Jahre,meine Tochter 10 Jahre und ich 41 Jahre )

Antwort von anja2873
am

Hallo,am 31.10.werde ich mit meinem 13jährigen Sohn anreisen. Wir sind schon gespannt und hoffen auf eine schöne Zeit.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Paupau12

Familienreha

Aufenthaltszeitraum: 25.07.2018 bis 22.08.2018

Kommt denn niemand im Juli in die Reha.?
Bitte meldet euch.

Antwort von Dreierpack
am

Huhuuu ...
wir sind vom 18.07. bis 15.08.2018 da. Meine jüngere Tochter ist ebenfalls 13.

Antwort von Paupau12
am

Super dann seit ihr ja schon da.Wir kommen am 25.7

Antwort von Paupau12
am

Wo kommt ihr denn her und kommt ihr auch mit dem Auto.Wir kommen aus Mannheim.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Steffi90

Reha Aufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 06.06.2018 bis 04.07.2018

Hallo, bin mit meinen beiden Söhnen ( 5 und 3 Jahre) ab 06.06.2018 zur Reha in der Kandertal-Klinik. Wir sind alle drei Behandlungsbedürftig -> Familienreha. Wer ist noch im genannten Zeitraum da? Was sollte man unbedingt dabei haben, außer das Auto? Würde mich freuen, schon von jemanden vor Reha-Beginn zu hören. Lg Stefanie

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Paupau12

Familienreha

Aufenthaltszeitraum: 25.07.2018 bis 22.08.2018

Fahre mit meiner Tochter 13 Jahre vom 25.7. bis 22.8.2018 in die Klinik Kandertal Wer ist noch da.

Klinischer Fachbereich: Kind/Jugend-Psych.   |  Anfrage von Paupau12

Reha

Aufenthaltszeitraum: 2018

Hallo Ihr Lieben,wollte mal anfragen wer dieses Jahr noch in Kandertal ist.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von nova84

Kommt jemand im April/Mai?

Aufenthaltszeitraum: 11.04.2018

Hallo :)
Viele Anfragen gibt´s ja nicht, aber vielleicht kommt jemand zufällig vorbei und fährt auch April/Mai?

Antwort von Mimi132
am

Mutter - Kind - Kur im April

Hallo, wer kommt im April zur Mutter - Kind - Kur, meine Tochter und ich kommen Anfang April.

Ich würde mich über Antwort freuen.
?

Antwort von nova84
am

Wir sind ab 11.4. da.
Wie alt ist denn deine Tochter?

Antwort von Mimi132
am

Hallo, das ist ja schön.
Meine Tochter ist 5 Jahre.
Wie alt ist Dein Kind ?
Da lernen wir uns ja kennen.
LG.

Antwort von nova84
am

Hallo :)
Meine Tochter ist 7 :)
Kommt ihr von weiters her?
Wir haben ca. 3 Stunden fahrt. Sind jetzt schon sehr gespannt :)

Antwort von Mimi132
am

Hallo :-)
Wir haben fast auch 3 Std. Anfahrtsweg.
Schön 7 Jahre jung da werden sich die beiden bestimmt kennen lernen und spielen.
So langsam steigt die Spannung und Aufregung.
Ich habe schon viel positives über die Klinik gelesen.
Also, bis bald :-)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von britta192

Freizeit für Teenies

Hallo, nächstes Jahr darf ich wieder eine Kur bzw. Reha beantragen. Von den Indikationen passt die Klinik Kandertal super (Angst, Panik, Schlafstörungen) Meine Älteste ist dann allerdings schon 14. Wenn sie kein Therapiekind (muss ja alles erst noch geklärt werden) werden sollte, muss (will) ich sie definitiv als Begleitkind mitnehmen. Ich könnte sie auch gar nicht anderweitig versorgen, da ich alleinerziehend bin. Meine Frage: Gibt es für Teenies interessante Freizeitangebote? Irgendwie muss ich der Dame das noch schmackhaft machen. Die "Kleine" (dann 11) hab ich schon fast überzeugt. Vielen Dank schon mal für die Antworten.
Gruß, Britta

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Mami89601

Anreise in Kandertal

Aufenthaltszeitraum: 26.07.2017 bis 23.08.2017

Hallo Ihr Lieben,

wer von Euch war denn schon in Kandertal und kann mir auf meine Frage antworten?

Was kann man denn vor Ort kaufen und was muss ich unbedingt selbst mitbringen? Man möchte ja schließlich nicht Zuviel schleppen müssen :-)


LG Nicole

Klinischer Fachbereich: Kindermedizin   |  Anfrage von Kur-Mami

Wir kommen am 26.07.2017 .....

Aufenthaltszeitraum: 26.07.2017 bis 23.08.2017

Hallo!
Meine Mädels (dann fast 16 und 12) und ich (39) kommen am 26.07.2017 in die Klinik Kandertal. Es ist eine Reha für meine beiden Mädels und ich werde als Begleitperson dabei sein.

Wer fährt zum gleichen Zeitpunkt? Oder etwas früher oder später?

Wir - vor allem meine Große Tochter - würden uns vorab über Kontakt zu anderen freuen.

Liebe Grüße aus dem Schwabenland

Antwort von Mami89601
am

Hallo,


meine Tochter (fast 11) und ich (44) fahren zur gleichen Zeit nach Kandertal wie Ihr.
Habe gesehen, Ihr kommt auch aus dem Schwabenland :-), woher kommt Ihr denn genau?

Wir sind aus der Nähe von Ulm, aus Schelklingen.


Wenn ich möchtet, dann meldet Euch doch mal.




Lg Nicole

Antwort von Kur-Mami
am

Hallo!
Das ist schön das sich doch noch jemand meldet ???? .
Wir kommen aus Syrgenstein ... das ist so 30 km von Ulm entfernt Richtung Giengen/Heidenheim.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von jamila20

Antritt der Reha bis zum 21.11.10 , wie lange darf man die Reha auf schieben,nach der Bewilligung?

Aufenthaltszeitraum:

Moin ,Moin ,endlich ,nach 7monaten ,nach Antragstellung kam die Bewilligung am 26.07.15, wir müssen bis zum 21.11.15 die Reha antreten,sonst verfällt der Anspruch auf die Reha.
Meine Kids wären sogerne im Winter gefahren ,gibt es eine Möglichkeit die Reha zu verschieben ?
Und wer fährt noch zu diesem Zeitraum?

Klinischer Fachbereich: Kindermedizin   |  Anfrage von Judith83

Klinikaufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 12.11.2014 bis 10.12.2014

Hallo,

wollte fragen ob jemand zur gleichen Zeit wie ich und meine beiden Töchter da ist :-)

Klinischer Fachbereich: Kind/Jugend-Psych.   |  Anfrage von alina970

Als Gast

Aufenthaltszeitraum: 19.11.2014

Hallo,
hat jemand Erfahrung gemacht wenn man als Gast kommt, was muss man dann bezahlen pro Tag-Nacht?

Würde mich über eine Antwort freuen.

LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von princess1978

Reha

Aufenthaltszeitraum: 05.06.2013

Hallo,

gibt es jemand der zur gleichen zeit wie ich fahre?
fahre mit meinem 2 1/2 jährigem sohn, er ist auch reha kind.
würde mich über antworten freuen.

lg

Antwort von Spudnik
am

Hallo,

ich wünsch Dir eine tolle Reha - wenn Du hinkommst und hast ein ungutes Gefühl.. dann pack erst gar nicht aus - ruf die RV an und lass Dir eine alternative geben.. kann ich Dir nur empfehlen... mach die Augen genau auf!

Antwort von Spudnik
am

Hi,

Ich freu mich sehr für dich, dass du einen guten Zeitpunkt hättest - wo es alles für dich gepasst hat - ehrlich - die Ärzte und Therapeuten sind schon toll - wir hatten leider einen falschen Zeitpunkt und na ja es waren auch wirklich die Patienten Schuld , dass so aus dem Ruder gelaufen ist - 2012 - wäre nicht passiert wenn die nicht nur die Betten Volk machen wollen - aber egal - passt schon - ich wünsch dir was - und vielleicht wenn du noch mal zur Mutter Kind Kur fährst - Schau die mal u.a. Südstrandklinik Fehmarn an - .... Geheimtipp und es liegen Welten zwischen den Häusern Engagement etc - im Facebook gibt's ne Gruppe Schau einfach mal und in Murrnau muss es auch Super sein - dann kann man vergleichen !

Ich wünsch dir ne tolle zeit - viel kraft - und Sabine asgosom hat tolle Bücher für Frauen - Hörbücher - Auch ein Tipp

Glg

Antwort von Wolfi2012
am

Sorry wenn ich mich hier auch einmische,

aber es ist einfach nicht zu fassen, daß

<<secret eyes>> hier immer noch sein Unwesen treibt.

Wie in vielen Kommentaren bereits geschrieben und nachvollziehbar ist, schreibt er bzw. 2 Logins in einer Art und Weise negativ, die nicht mehr nachvollziehbar ist. ( Wir waren Dez 2013 bis Feb 2014 auch wieder - Bewertung folgt noch )
Darum dies leider mal wieder:

An
>> Secret Eyes << und
>> Sputnik <<
(wobei ich nicht ausschließe, daß es ein und dieselbe Person ist)

Aussagen dieser Person(en) sollten deshalb mit extremer Vorsicht behandelt werden !!

Euer nicht mehr nachvollziehbares Herumgemeckere an JEDEM POST hier ist unterträglich - IHR habt BEIDE EURE Meinung schon kundgetan - ES REICHT !! NUR weil EUCH was nicht passt müssen ALLE drunter leiden??? SO NICHT !!!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von jersey

...

Aufenthaltszeitraum: 14.05.2013

Man was ich hier so alles lese...

Ich hoffe es ist nicht wirklich so schlimm wie hier beschrieben!

War schonmal im Kandertal und sooo schlimm fand ich es dort nicht. Kann natürlich sein dass sich einiges geändert hat.

Aber denke auch, dass man das beste draus machen muss und es viel an einem selbst liegt!

Ist hier nochjemand der im Mai dort sein wird?

Antwort von Spudnik
am

Hallo und guten Abend,
sorry, wenn ich erst jetzt im August Deine Mail lese... bin nicht immer hier... und habe auch das Thema "Kandertal" abgeschlossen.

Für uns war 2011 wirklich eine schlimme Zeit... nicht die Therapeuten.. sondern die Mitpatienten waren das "Übel".... aber die Klinikleitung hat da nichts gegen unternommen.

Es ist zu unserer Zeit wirklich alles dort rumgesprungen was nicht bei 3 auf den Bäumen war... wo nicht wo anders unter kam.. war so.. - ich bin mit sehr großen Hoffnungen hingefahren - bin ein sehr bescheidener Mensch.. habe keine großen Asprüche.. - wenn ich meinen Kaffee habe ist alles gut.. aber weißt Du.. ist schon schlimm wenn dann so eine "Fachklinik" u.a. auch für Gewichtsmanagement... nur Essen auf Rädern bekommt.. und Essen vom Großmarkt.. die Salate etc.. alles aus Dosen.. Edeka Großmarkt läßt grüßen.. na ja.. weißt du... die Damen vom Speisesaal haben oft mal nicht gewußt was es gerade an Essen gab.. da alles "Fertigfutter" war.. sag ich jetzt mal.. hat ja nicht alles schlecht geschmeckt.. aber die Damen haben nur ausgepackt und hingestellt.. .. oft ohne kreative Ideen - lieblos.. quadratisch, praktisch gut... ich bin nach wie vor der Meinung man kann auch mit wenigen Dingen.. "schön und liebevoll" anrichten.. Sonntags geht es ja auch.. obwohl von Fertig Minipizzas bis Apfelstrudel... ja die Packungen lassen grüßen.. alles "Feritigfutter".. hat viel Fett... echt.. - was spricht dagegen mal Rohkostsalate selber zu machen.. geht normalerweise... ich weiß es... helfe oft mal in der Küche aus in verschiedenen Landgasthöfen.. Du und es schmeckt besser als das Zeug aus der Packung... - aber egal... -

Die Polizei kam damals in der Tag - eine Russin hatte einer Patientin.. wo Krebs hatte und der Scheidungskrieg zu Hause lief also mit den Nerven fertig - aber ne ganz Liebe - die Russin hat ihr heißen Tee ins Gesicht gekippt... in den Arm gebissen, an den Haaren gezogen und auf russisch Morddrohungen ausgesprochen - Anzeige wurde gemacht - etc... die Schwester wo da Dienst hatte.. war auch eine ganz junge, nette - sie ist nicht mehr da.. war zu dem Zeitpunkt nicht mehr erreichbar... an die Akte wo die verletzte Patientin benötigte.. wo alles aufgenommen war.. kam sie nicht.. hat die Klinik nicht mehr raus gerückt -

Eine andere Patientin.. hat zwei Kinder.. ADHS... wußte nicht mehr weiter, sie ist aus Osterburken, wir haben nach wie vor Kontakt... sie ist auch gekommen um Hilfe zu bekommen - Herr Bein hat so ein gutes Programm - "angeblich".. er hat sich nicht gekümmert - kaum.. keine Zeit - damals war das Fernsehen im Haus wurde eine Reportage für die Landesschau gedreht... - die Mutter wurde "rausgeschmissen".... weil die zwei nicht wußten wohin mit Energie... wir haben gemeinsam hier eine tolle Lösung gefunden - eine Tagesklinik... die haben das Problem erkannt.. gelöst.. - aber die Frau wurde wirklich "rausgeschmissen"... was habe ich sie noch getröstet... echt... sie war so fertig... wußte nicht mehr weiter... hatte so wie ich große Hoffnungen in die Klinik gesetzt.... und dann sowas...

Und was den Raucherpavillion angeht.. Du.. da wurde nicht nur geraucht.. - ich gönne jedem alles.. mir ist das egal.. wer raucht, wer trinkt.. egal.. aber in der Klinik sind auch "Suchtkranke"... Tabletten, Alkohol... etc.... keine Kontrolle.. die Flaschen wurden in allen Stockwerken verteilt.. damals war dann auch noch eine große Stationssitzung für alle Stationen unten im großen Raum... wo die Tischtennisplatte steht... weil es echt alles "Ausmaße" angenommen hatte.. -

von der Russin.. die wo im Speisesall den Tee ins Gesicht gekippt hatte - sie hatte einen Sohn.. er war 4 - Dimmi ....er hat alle Kids.. aufgefordert.. "Zeig mir deinen Zipfel...".. und den Mädels zwischen die Beine gelangt.... - das mit 4! Jahren.. - Hammer...

Eine andere Russin.. ein Mädchen.. ca. 12 Jahre.. so groß wie 18/20.. hat im Speisesaal alles "angeleckt".. gerochen.. weil sie es nicht kannte.. und wieder zurück... die Damen im Speisesaal haben nichts gesagt... - ich sag Dir.. da habe ich gegessen.. bin ich satt... ist ekelhaft... .

das sind nur wenige Ausschnitte vom Sommer 2011

ich bin wie gesagt nicht so anspruchsvoll...- aber einige grundlegende Dinge sollten schon sein - oder was meinst Du?

Ich hoffe, Du hattest eine bessere Zeit - vielleicht haben die in Kandertal drauß gelernt.. keine Ahnung.. für mich aber "Never again".. das Schlimme ist.. es kostet viel Geld..... und wird so "verdummbeutelt".. das ist meine persönliche Meinung... auch die Abrechnung.. hat nicht gestimmt.. bei vielen nicht..

In diesem Sinn.. es ist Vergangenheit... und man kann es nicht mehr ändern, man kann nur Zukunft und Gegenwart ändern...

Ganz viel liebe Grüße

Antwort von Wolfi2012
am

Sorry wenn ich mich hier auch einmische,

aber es ist einfach nicht zu fassen, daß

<<secret eyes>> hier immer noch sein Unwesen treibt.

Wie in vielen Kommentaren bereits geschrieben und nachvollziehbar ist, schreibt er bzw. 2 Logins in einer Art und Weise negativ, die nicht mehr nachvollziehbar ist. ( Wir waren Dez 2013 bis Feb 2014 auch wieder - Bewertung folgt noch )
Darum dies leider mal wieder:

An
>> Secret Eyes << und
>> Sputnik <<
(wobei ich nicht ausschließe, daß es ein und dieselbe Person ist)

Aussagen dieser Person(en) sollten deshalb mit extremer Vorsicht behandelt werden !!

Euer nicht mehr nachvollziehbares Herumgemeckere an JEDEM POST hier ist unterträglich - IHR habt BEIDE EURE Meinung schon kundgetan - ES REICHT !! NUR weil EUCH was nicht passt müssen ALLE drunter leiden??? SO NICHT !!!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Ryan3007

Wie sieht es allgemein im Zimmer aus und Handy + co erlaubt?

Wie sehen die Zimmern aus?
Was muss man alles mitbringen?
Was ist dort erlaubt bzw verboten?
Handy?Laptop?
eine kurze rückantwort wäre sehr freundlich!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von petitspois

Gibt es Fernseher im Zimmer

Ich werde in nächster Zeit eine kur in Kandertal antreten . Wie sehen die Zimmer aus ? Gibt es Fersehen und kann ich einen Laptop mitnehmen

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

Anreise

von Pedi6 am 26.09.2021 für Klinik Norderney

Reha

von UW24 am 26.09.2021 für Reha-Zentrum Utersum auf Föhr