CIP Klinik Dr. Schlemmer

Talkback
Foto - CIP Klinik Dr. Schlemmer

Stefanie-von-Strechine-Straße 16
83646 Bad Tölz
Bayern

113 von 142 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

144 Bewertungen

Sortierung
Filter

Für eine Zeit Familie sein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zugewandtes Bezugsteam
Kontra:
Mein Abschlussbericht ist noch nicht da.
Krankheitsbild:
Schwere Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Frühsommer für zwölf Wochen in dieser Klinik behandelt. Anfangs bekam ich in einer stets freundlichen Atmosphäre Zeit zum Ankommen geschenkt. Neben ersten Therapien lernte ich das Personal,einige Mitpatienten, die
Häuser, Rituale und die wunderschöne Natur kennen. Isar, Almwiesen und Berge luden zum Wandern, Draußensein und Gesundwerden ein. Als dann die TREEP3- Gruppe,der ich wegen meiner chronisch verlaufenden Depressionen zugeordnet war,startete, begann eine sehr intensive und hilfreiche Zeit. Zum ersten Mal nach einigen Klinikaufenthalten erlebte ich, dass acht Patienten vom ersten bis zum letzten Tag zusammen in der Gruppe blieben. Das erleichterte die Kommunikation erheblich. Jedem Einzelnen wurden aktives Zuhören und Aufmerksamkeit gegeben.Dazu erfuhren wir eine ausschließlich zugewandte und wohltuende Betreuung durch ein festes Bezugsteam, welches aus Ärzten, Therapeuten, Sozialarbeitern und dem Pflegepersonal bestand. Da wusste jeder über jeden, was gerade dran war,was gebraucht wird.Das führte zu einer sehr individuellen Behandlung, in der ich mich verstanden und angenommen fühlte. Neben dem bedeutsamen Achtsamkeitstraining lernten wir Skills kennen. Wenn Du diese Skills nur oft genug übst und wenn Du nicht aufgibst, dann helfen sie Dir, psychisch gesund zu werden und zu bleiben.
Durch das kompetente
Zusammenspiel des Personals traf ich ganz unerwartet auf einen neuen Weg, der mich nach und nach glücklicher leben lässt. Doch Du musst dran bleiben an dem, was Du aus der Klinik mitnimmst!
Ich möchte nun noch Danke sagen, für die freundliche Begrüßung durch das Personal bei jeder Begegnung, dass ich in der wunderschönen neu umgebauten Villa Bellaria wohnen durfte,für so viele liebe Menschen,für das Abwischen von Tränen,für Humor und Lachen, für die alten Bäume,an die ich mich achtsam anlehnen durfte, für die wunderbaren Fotografien in den Häusern und für "Über sieben Brücken musst du gehen" meinem Abschiedslied der Musikgruppe.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 14.10.2019

Sehr geehrte Gänseblümchen9,

vielen herzlichen Dank für Ihre herausragende Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlten und wir Ihnen Helfen konnten.
Unser gesamtes Team hat sich sehr über Ihre Worte gefreut.
Wegen Ihren noch fehlenden Entlassungsbericht, setzen Sie sich doch bitte mit Herrn Bollmeyer (feedback@klinik-schlemmer.de oder 08041/8086-460) in Verbindung, damit wir der Sachen auf den Grund gehen können.

Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

R.Marsala

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte, Krankenschwester Therapeuten Psychotherapeut
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wahr 8 Wochen lang in der CIP Klinik Dr Schlemmer. Am Tag mein Ankunft begrüßen Sie mich mit Freundlichkeit und Höflichkeit ich habe mich sofort wohl gefühlt. Ich möchte mich bei alle Mitarbeitern bedanken für ihre Professionalität,Kompetenz und Freundlichkeit.
Ein besonderen Dank geht an Körperarzt und Psychotherapeut er behandelte meinen Fall mit Kompetenz, Professionalität und Menschlichkeit Ich denke er hat mich sehr geholfen (GRAZIE) Ich kann die Klinik weiter empfehlen

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 02.10.2019

Sehr geehrte/r RMarsala86,

vielen herzlichen Dank für Ihre herausragende Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlten und wir Ihnen Helfen konnten.
Unser gesamtes Team hat sich sehr über Ihre Worte gefreut.
Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Sie geben sich Mühe

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (alle geben sich Mühe, selbst der Empfang ist nett.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (viele Therapeutinnen sind noch in der Ausbildung und daher schlecht)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Körperärzte waren nett und kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (teilweise verwirrende Informationen, im Regelfall aber transparent und effizient)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (24/7 gibt es die Möglichkeit von Getränken wie Sprudelwasser und Tee. Sinnvolle Zimmergestaltung)
Pro:
klare Strukturen, Transparenz, geschlossene Frauen-Gruppen für Sicherheit
Kontra:
Wenig indivudalisierbar, starke Abhängigkeit von der jeweiligen Gruppe, teilweise veraltete Unterlagen
Krankheitsbild:
Trauma PTBS (komplexe)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Gruppen im Bereich Trauma sind immer geschlossen und bestehen aus 6 Frauen. Das hat Vorteile (kleine Gruppe, schnelles kennenlernen) und Nachteile (wenn man mit denen nicht klar kommt, steckt man 12 Wochen lang fest...).
Wenn man Probleme organisatorischer Art hat, sind diese klar ansprechbar. Wir hatten ein diverses Team, d.h. jede von uns hat mal eine Pfleger*in mehr oder weniger gerne, aber alle sind eigentlich unterstütztend und hilfsbereit.
Mir gefällt die Kommunikation im Team sehr gut, alles wird weiter gegeben (nach Ansage logischweise!). Das heisst wenn es mir z.B. nicht gut geht (Nachrichten von zu Hause oder was auch immer), muss ich das nicht allen immer wieder erklären / rechtfertigen, sondern die wissen schon Bescheid. Sehr erleichternd für mich.
Der persönliche Nahraum wird respektiert, keine Zimmerbesuche / Überwachung oder was auch immer. Die Kompetenz und Selbstwirksamkeitserfahrung der Einzelnen wird gefördert.
Es gibt 3-5 Termine pro Tag, plus freiwillige Angebote. So kann frau sich individuell überlegen, was sie machen möchte, es ist Zeit für Sie und für "Hausaufgaben" da.
Es gibt schriftliche Unterlagen zum Nachlesen und lernen, alles wird - auch mehrfach und ausführlich - erklärt und besprochen.
Kontra: Die Unterlagen selber sind allerdings oft schon sehr alt, enthalten Rechtschreibfehler, falsche Verweise und widersprüchliche Informationen.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 02.10.2019

Sehr geehrte honkitonk,

vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback. Es freut uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik zufrieden waren.
Uns ist es sehr wichtig, die von Ihnen beschriebenen negativen Sachen nachvollziehen zu können. Deshalb möchten wir Sie bitten, sich an unseren Patientenservice zu wenden, der Ihnen unter der folgenden E-Mail-Adresse als Ansprechpartner zur Verfügung steht:
feedback@klinik-schlemmer.de .
Telefonisch sind die Kollegen unter 08041 / 8 086 501 oder 08041 / 8 086 -505 zu erreichen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihr Team der Klinik Dr. Schlemmer

Sehr gute Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
vielfältige Therapieangebote, sehr gute Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 11 Wochen Patientin in der Klinik. Schon bei der Ankunft wurde ich äußerst freundlich empfangen. Aufgrund negativer Erfahrung aus anderen Kliniken hatte ich ein Einzelzimmer (mit erheblicher Eigenleistung). Gerade die wenigen Therapien und die Menge an freier Zeit am Anfang haben mir sehr geholfen, erst mal festzustellen, was ich überhaupt brauche und zu mir selbst zu kommen. Die Therapeuten arbeiten Hand in Hand und sprechen sich sehr gut über den einzelnen Patienten ab. Es wird auch sehr viel auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten eingegangen. Dass hier auch eine gewisse Selbstverantwortung an die Patienten gegeben wird, ob ich die Angebote annehme oder nicht, finde ich sehr gut. Das Therapieangebot ist sehr groß und individuell. Für mich war es die richtige Mischung für Körper, Seele und Geist. Gerade die Stunden in der Kunst- und Körpertherapie sowie die Achtsamkeit für Einsteiger am Morgen haben mir sehr viel gebracht und gelöst. Über die Schematherapie und die Einzelstunden wurde mir sehr viel bewusst und ein neuer Weg gezeigt. Mit Walking, Qi Gong und Wirbelsäulengymnastik war für meinen Körper gut gesorgt. Das Personal - ob Küche, Patientenservice oder Therapieplanung bzw. auf Station - waren stets freundlich und hilfsbereit
Das Essen war in der Regel sehr gut und reichhaltig, die Auswahl groß genug. Dass kostenlos Wasser und Tee jederzeit zur Verfügung standen, war Spitze.
Einziges kleines Manko sind die hellhörigen Zimmer. Jedes Stühlerücken bzw. Vorhänge zuziehen ist zu hören.
Ich kann die Klinik zu 100 % weiterempfehlen.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 29.08.2019

Sehr geehrte/r Lagertha11,

vielen herzlichen Dank für die Abgabe einer Bewertung.
Wir freuen uns sehr, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren konnten und gestärkt nach Hause gehen.
Ihr großes Lob geben wir sehr gerne an das gesamte Team weiter.

Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Herzlich Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Eine gute Klinik....aber Möglichkeiten für Verbesserungen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Zusammenarbeit
Kontra:
Doppelzimmer
Krankheitsbild:
komplexe PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

okay,nun möchte ich auch ein paar Worte und Gedanken über meinen Aufenthalt in dieser Klinik schreiben.
Die Wartezeit waren etwa 11 Monate und ich entschied mich für ein Doppelzimmer.Das würde ich nie wieder so tun! Ich hatte aufgrund von mehreren Schwierigkeiten 4 neue Mitpatienten und das gestaltete sich einfach sehr schwierig. Nach Therapien,wo ich einfach erschöpft war,traurig,verzweifelt,bei Hausaufgaben die mich oft verzweifeln ließen, konnte ich einfach nicht an diese Gefühle ran,weil immer die Mitbewohnerin kommen könnte,also unterdrücken und nicht weinen. Weinte ich und es entstanden Gespräche war das gefährlich,denn im Vertrag steht das wir nicht über uns und unsere Geschichte reden dürfen mit anderen.
Ich finde in einer Psychosomatik,besonders auf Traumastation sind Einzelzimmer ein MUSS!
Die Zimmer an sich waren schön...nicht mega modern,aber doch völlig ausreichend!
Das Sportprogramm...das war soooo mega. Ich liebe Fr.B...., sie hat mir sehr geholfen.
Immer Kinn hoch...auf die Haltung achten...sagte Sie und das brannte sich ein. Ich lernte Yoga lieben und das andere Sportprogramm, nur leider war das viel zu wenig. Gerade mehr freie Sportangebote sollten angeboten werden,meiner Meinung nach,denn mir hat Sport in Zeiten des Selbsthasses und der Anspannung am meisten geholfen. Jetzt gibt es wenigstens den Fitnessraum! In Urlaubszeiten fiel leider der Sport komplett aus,das darf nicht sein,finde ich, das ist doch das was helffen kann!
viel zu wenig Aufenthaltsmöglichkeiten!Eine Idee wäre am Wochenende ein offener Kunstraum um kreativ sein zu können denn das hilft oft auch!
Gerade weil es Menschen gibt die gar nicht rausgehen können!
Es lief wirklich nicht alles glatt,es gab vieles womit ich nicht einverstanden war,aber es gab auch vieles was mir geholfen hat.
Der Speiseraum ist wie er ist,ABER dieser Zeitungständer mitten am Ausgang und dazu noch ein Notausgang das geht gar nicht! Das dort keiner gestürzt ist war mir ein Rätsel!
Ich komme wieder! Worte aus!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 05.08.2019

Sehr geehrte/r anniflo,

vielen Dank für ihre positive Rückmeldung, als auch konstruktiven Kritikpunkten. Wir werden die Machbarkeit der Umsetzung im Team besprechen.
Sollten Sie weitere Punkte haben, könne Sie uns auch gerne telefonisch unter 08041-8086 505 o. 08041-8086 460 sowie unter Feedback@klinik-schlemmer.de erreichen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Ich glaube, mir hat's geholfen :-)

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Zugang war ein wenig holperig. Klarheit tut mir besonders am Anfang von ganz neuen Situationen gut. (Kostenübernahme tatsächlich klar? Bei Krankenhauseinweisung überhaupt notwendig? Wer ruft wen an, um den Starttermin festzumachen?)

Ein Doppelzimmer war eine echte Herausforderung für mich. Das würde ich wahrscheinlich eher nicht mehr auf mich nehmen.

Ich habe zum Teil recht gut und sehr vielseitig in der Klinik gegessen, habe auch gute Anregungen für das eigene vegetarische Kochen bekommen.

Ein Freizeitangebot gab es tatsächlich nicht wirklich und der Mangel an Ablenkung hat mich dazu gebracht, Dinge zu tun, von denen ich sonst immer behaupte, ich käme nicht dazu. Für mich war das sehr gut so.

Die therapeutische Hilfe fand ich ganz spitze. In den verhaltenstherapeutisch geprägten Einzeltherapiestunden erlangte ich mehr Verständnis für die Entstehung und Aufrechterhaltung meiner Schwierigkeiten, Handwerkszeug für den Umgang mit Krisen und erste Ansatzpunkte für das Beschreiten eines neuen Weges. In der Kunst- und Körpertherapie hatte ich die Chance, das Besprochene und vieles mehr tatsächlich zu erleben und oft überraschende Einsichten zu gewinnen. Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Therapieformen im Kontakt mit den unterschiedlichen TherapeutInnen war für mich eigentlich der Clou an dieser Klinik. Die TherapeutInnen und ÄrztInnen begegneten mir mit viel Wohlwollen und Ernsthaftigkeit. Sie machten es mir leicht, mich zu öffnen. Auch bezüglich körperlicher Beschwerden erlebte ich viel Sorgfalt und Genauigkeit von Seiten der zuständigen Ärztin. Meine kritische Haltung Psychopharmaka gegenüber wurde wahr- und ernstgenommen, auch wenn sie nicht unbedingt geteilt wurde.
Die Mitarbeiterinnen der Pflege waren für mich da, auch nachts, auch wenn ich in Krisen geriet. Das gab viel Sicherheit. Die Schemagruppe und die Angstgruppe waren spannend!

Gestern kam der Arztbericht bei mir an. Auch da: Sachlichkeit, Respekt, Transparenz.
Danke.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 05.08.2019

Sehr geehrte/r Kyralina,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unsere Klinik zu bewerten.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit uns zufrieden waren und Sie gestärkt unser Haus verlassen konnten.
Für Ihre konstruktiven Kritik- bzw. Verbesserungsvorschlägen möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Wir werden diese im Team besprechen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Schlechte Klinkl

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
keine
Kontra:
keine Freizeitmöglichkeit, Essen eine Katastrophe
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann ich nicht empfehlen
Die Therapeuten machen ihren Job.
Das Küchenpersonal muss nochmal auf eine Kochschule, damit sie lernen wie man gut und gesund kocht.
Zwischen den Terminen muss man teilweise 2-3 Stunden warten oder man hat keinen Termin.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 19.06.2019

Sehr geehrter Roy12,

vielen Dank für Ihre offenen Worte. Uns ist es sehr wichtig, die von Ihnen beschriebene Situation besser nachvollziehen zu können. Deshalb möchten wir Sie bitten, sich an unseren Patientenservice zu wenden, der Ihnen unter der folgenden E-Mail-Adresse als Ansprechpartner zur Verfügung steht: feedback@klinik-schlemmer.de . Telefonisch sind die Kollegen unter 08041 / 8 086 -505 oder 08041 / 8 086 -460 zu erreichen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute
Ihr Team der Schlemmerklinik

CIP DR SCHLEMMER, Qualität auf höchstem Niveau. Sie bietet tiefen analytische und verhaltenstherapie an.s

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich wurde als Mensch in meiner Individualität wahrgenommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hohe Fachqualität, grosses Wissen, Zeit für den Patienten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr liebevoll bemüht für das Beste zum Wohl des Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (liebevoll und respektvoll betreut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (hohe Qualität, grosser Standar)
Pro:
eine Klinik wo der Patient "Mensch" sein darf und keine "Nummer" ist.
Kontra:
Krankheitsbild:
Reaktionelle Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,ich bin Patient in der CIP KLINIK DR SCHLEMMER im Jahr 2019 in Bad Tölz.
Ich möchte gerne meine Erfahrung an andere Patienten weiter geben. Ich habe Erfahrung in anderen psychosomatischen Kliniks auf Grund meinem Schicksaals.
Für mich gibt zwei verschiedene Arten von Konzepten im psychosomatischem Bereich.
* mehr auf Gesellschaftliches Konzept
* mehr auf Individualität basiertes Konzept.
Die CIP KLINIK DR SCHLEMMER basiert sich mehr auf IndividualiTät.
Das heisst, hier startet der Patient nicht in einer Gruppe, sondern einzel. Der Patient wird liebevoll von der erste Minute an von Fachkräften/ Therapeuten empathisch abgeholt.
Jeder Patient hat seinen festen einzel Therapeuten,
(2 mal 40 Minuten/pro Woche),
sowie sein zugeteilten Oberarzt im Gespräch
(1mal 10 Minuten).
Der Patient arbeitet sehr viel im einzel Gespräch. Nebenbei stehen auch Gruppen an die ganz interessant und lehrreich sind. Jeder Patient hat ein ausgewähltes Therapeuten-Team die sich zu Gunsten des Patient in ihrem Fachwissen täglich beraten.
Der Patient ist individual betreut und arbeitet in einem massgeschneidertem Programm zusammen mit mehreren Therapeuten.
Die CIP Klinik DR SCHLEMMER bietet gemeinsam mit ihrem Therapeuten Team eine hoch qualitative Arbeit auf neustem Stand.
Der In und Aussenbereich der KLinik sind sehr geschmackvoll und qualitativ eingerichtet.
Das Personal, vom kleinsten Aufgabenbereich bis hin zur Direktion, jede Seele bemüht sich sehr den Patienten human und respektvoll zu entgegnen, alles zum Wohl des Bedürftigem Mensch mit seiner verletzter Seele.
Die Küche ist sehr Einfallsreich und bietet täglich 3 hoch qualitative Auswahlmenüs an.

Die Klinik DR SCHLEMMER ist ein Haus zur eigener Erkenntnis seiner verletzten Seele,zur Wahrnehmung/Annahme seiner Lebensgeschichte, wie eine fachliche Begleitung auf dem Weg der Genesung.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 14.06.2019

Sehr geehrte Karin553,

vielen herzlichen Dank für Ihre herausragende Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlten und wir Ihnen Helfen konnten.
Unser gesamtes Team hat sich sehr über Ihre Worte gefreut.
Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Moises

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Zufriedenheit
Kontra:
Parkplatzmange
Krankheitsbild:
Panikattacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute nach 10 wochen entlassen war echt super.
Personal, Therapeuten und Ärzte sehr gut.
Haben alle viel Geduld.
Viele Grüsse und Danke!
A. Moises

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 02.05.2019

Sehr geehrte/r A.Moises,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben und uns weiterempfehlen. Es freut uns zu hören, dass es ein solch positiver und hilfreicher Aufenthalt für Sie war!

Herzliche Grüße aus Bad Tölz und weiterhin alles Gute,
Ihr CIP Klinik Dr. Schlemmer

Klare Weiterempfehlung!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (aber Arztbrief sollte binnen 4 Wochen verschickt werden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Zimmer, sehr freundliche Mitarbeiter
Kontra:
fehlender Fitnessraum
Krankheitsbild:
Burnout
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt betrug 7 Wochen. Bereits vor meiner Aufnahme wurde mit mir telefonisch alles Wichtige besprochen, sodass einer routinierten persönlichen Aufnahme vor Ort nichts mehr im Wege stand. Von Anfang an bis zum Schluss wurde ich hier freundlich und wertschätzend behandelt egal, von welchem Mitarbeiter der Klinik. Überhaupt der Patientenservice ist sehr freundlich und hilfsbereit, egal, ob ich nach Wanderkarten suchte oder Busverbindungen brauchte oder oder oder.
Meine Körper- und Psychotherapeutin hatte mich auch sehr gut eingestuft, sodass ich an den ausgesuchten Therapien in Einzel und Gruppe gefühlt richtig eingeteilt war. Generell kann ich sagen, dass alle Therapeut*innen und Ärzt*innen hier sehr patientenbezogen arbeiten und alle sehr nett sind. Klinikbezogenes Arbeitsmaterial ist sehr informativ und zur Weiterbearbeitung gedacht und gemacht.
Die Bewegungsangebote sind hier gut: Tae Bo, Yoga, Qigong, WS-Gymnastik, Lauftraining. Manches ist offenes Training, manches solltet ihr euch gleich bei Interesse von eurem Körperarzt verordnen lassen. Einfach ansprechen und u.U. mit Nachdruck darauf bestehen. Manko ist leider noch der fehlende Fitnessraum. Wenigstens einige Ergometer sollten zur Benutzung parat stehen.
Bei der offenen Musikgruppe muss keiner gut singen können, es geht um Gemeinschaftlichkeit und Stimme. Seine eigene Stimme auch als Vibrationen in seinem Körper kennenzulernen, war sehr schön.
Die Küche war top, auf Nahrungsunverträglichkeiten wird eingegangen. So hatte ich mit dem Team wegen meine Glutenunverträglichkeit besondere Absprachen. Das Team ist sehr flexibel und kooperativ!
Ich persönlich habe mir für diesen Aufenthalt (mein Erster!) ein EZ gegönnt. Kann ich jedem nur empfehlen, der Ruhe haben möchte, gerade nach Einzeltherapien. Die Zimmer sind sehr schön, hell und ruhig, die meisten mit Balkon und einzeln abschließbar, die Betten weich, das Bad sauber.
Ich habe mich hier rundum wohlgefühlt. Danke!
Klare Weiterempfehlung!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 27.03.2019

Sehr geehrte/r Effi2019,

vielen herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen.
Ihr großes Lob geben wir sehr gerne an das Team.
Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Eine Klinik in der man als Mensch gesehen wird

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung , gute Ärzte/Psychologen und Pflege
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angemeldet habe ich mich ueber das Portal der Klinik und bekam sehr schnell Antwort!
Ich war vom 11.12.18 bis 13.02.19 in der Klinik.
Ab der ersten Minute wurde man als Mensch und nicht als Nummer gesehen .
Der Patientenservice war sofort fuer alle Fragen da!

Meine Einzeltherapeutin (Psychotherapeutin, Körperärztin) hat in der ersten Stunde direkt erkannt was mit mir los ist und entsprechend ein Programm fuer mich zusammen gestellt !

Gruppentherapien waren genau auf meine Beduerfnisse abgestimmt !

Einmal die Woche gibt es eine Visite bei der noch einmal gesondert geschaut wird ob es noch offene Fragen gibt( Leit.Oberaerztin , Therapeutin ,Pflege)

Ich habe alle Ärzte und Therapeuten als sehr ruhig, zugewandt und respektvoll im Umgang mit den Patienten erlebt.

Das Essensangebot ist mit keiner Klinik vergleichbar.Absolute Spitze ! ! !

Alle Klinikmitarbeiter , vom Reinigungsdienst,Pflege, Verwaltung, Küche, Therapeuten...) achten darauf, dass der Aufenthalt und die Rahmenbedingungen so angenehm wie möglich gestaltet sind.

Diese Klinik kann man ohne Bedenken weiter empfehlen !

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 20.03.2019

Sehr geehrte/r NordmannAC,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns weiter zu empfehlen.
Es freut uns zu hören, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren konnten und wir Ihnen bei ihrer Genesung weiter helfen konnten.
Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeiter weiter.

Das gesamte Team wünscht Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Gute Entscheidung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Therapieprogramm
Kontra:
Küche nicht ganz perfekt vorbereitet auf Lebensmittelunverträglichkeiten
Krankheitsbild:
schwere Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super freundliche Mitarbeiter. Sowohl die Therapeuten, als auch die Pflegekräfte sind alle sehr freundlich und herzlich. Außerdem gibt es in der Umgebung viele Möglichkeiten für kurze Spaziergänge oder auch wandern zu gehen. Die Kunsttherapie war für mich persönlich besonders hilfreich. Und auch das Sportangebot mit Yoga, Tae bo, Wirbelsäulengymnastik, Zumba und Qigong ist sehr vielfältig, wobei fast alles auf freiwilliger Basis ist. Besonders unterstützend war auch die Möglichkeit jederzeit zu seinem Pflegestützpunkt gehen zu können, ob nur zum Reden, als auch, weil man kurz Hilfe benötigt. Das war mein erster Klinikbesuch und ich würde, falls es nötig ist, gerne wieder in diese Klinik gehen.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 04.03.2019

Sehr geehrte YogaLady123,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben und uns weiterempfehlen. Es freut uns zu hören, dass es ein solch positiver und hilfreicher Aufenthalt für Sie war!

Herzliche Grüße aus Bad Tölz und weiterhin alles Gute,
Ihr CIP Klinik Dr. Schlemmer

Mehr als sehr zufrieden!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gut abgestimmtes Konzept vereint mir sehr guten Ärzten und Therapeuten
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Essstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein erster Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik. Zwischen der Anmeldung und der Aufnahme sind nur 4 Wochen vergangen (bei anderen Kliniken wurden mir Wartezeiten von 6 Monaten angegeben). Ich war dann insgesamt 12 Wochen in der Schlemmerklinik.

Ausstattung, Einrichtung, Freizeitangebot und Atmosphäre geben einem das Gefühl nicht in einer Klinik zu sein.

Es gibt einen wöchentlichen Plan, der individuell für jeden Patienten entwickelt wird. Dort sind alle Pflichtprogramme enthalten. Als Patient kann man mit Absprache des Einzeltherapeuten Änderungen und Wünsche mit einbringen. (Im Ess-Setting z.b. Yoga)

Das Team an der Rezeption ist sehr aufmerksam und jederzeit freundlich. Schon nach einer Woche wurde ich persönlich mit Namen angesprochen.

Das Küchenteam hat uns immer sehr lecker bekocht. Von mir aus hätte es abends gerne öfters Milchreis geben dürfen ;-) Aber sonst Top!

Das Pflegepersonal auf Station 5 war zum größten Teil einfach wunderbar. Es wurde immer sehr persönlich auf die Probleme eingegangen. Eine Ausnahme gab es allerdings, da hieß es dann nur Augen zu und Zähne zusammenbeißen.

Alle Ärzte und Therapeuten sind individuell perfekt auf meine Therapie abgestimmt worden. Selbst in den Gruppentherapien ging man auf jeden Patienten individuell ein.

Es gibt auch eine Sozialberatung, welche bei Fragen zu Bewerbungen, Wiedereingliederung usw. beisteht und berät. (Habe dies aber nicht in Anspruch nehmen müssen, daher keine Bewertung des Ganzen)

Allgemein kann man sagen, dass das gesamte Team perfekte Arbeit leistet und jeder Einzelne zu meinem Therapieerfolg beigetragen hat. Daher ein von Herzen kommendes DANKESCHÖN an alle.

Sollte es nochmal dazu kommen, dass ich mich in stationäre Therapie begebe, ist meine erste und einzige Wahl auf jeden Fall die CIP Dr. Schlemmer Klinik.

Wirklich gute Arbeit! Weiter so!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 28.02.2019

Sehr geehrte/r L92S,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns weiter zu empfehlen. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren konnten und wir Ihnen bei ihrer Genesung weiter helfen konnten.
Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeiter weiter.

Das gesamte Team wünscht Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Wirklich gute Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Patientenservice + Empfang = topp!!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (TV teuer, Internetverbindung schlecht.)
Pro:
das spezielle Trauma-setting
Kontra:
DZ
Krankheitsbild:
PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beim Trauma-setting über 12 Wochen sind verschiedene therapeutische Maßnahmen gut aufeinander abgestimmt und auch ein Grundlagenwissen zur Traumathematik wird verständlich vermittelt.

Es gibt 2 Traumagruppen mit jeweils 6 Patientinnen, die parallel laufen.
Neben den 2 Einzelgesprächen pro Woche, mit einer festen Bezugstherapeutin, gibt es regelmäßig Einzeltermine mit der Bezugspflege
sowie 1x wöchentlich eine ausführliche Visite.
Darüber hinaus finden Gruppentherapien in Achtsamkeit, Körper, Kunst und Sport statt und ergänzend dazu die Theorie bezüglich Skills und DBT.
Alle involvierten Therapeutinnen sind jederzeit auf dem aktuellen Stand des individuellen Therapieverlaufs.

Die festen Minigruppen bieten einerseits einen sicheren Rahmen, andererseits eine Herausforderung, sofern es sich nicht homogen gestaltet....

Meiner persönlichen Erfahrung nach sollten in diesem intensiven setting ausschließlich Einzelzimmer belegt werden, damit die Patientinnen sich uneingeschränkt den Erfordernissen stellen können!

Im Verlauf der Therapie besteht die Möglichkeit auch in Körper oder Kunst Einzeltermine wahrzunehmen.
Wünschenswert wäre hier eine Ergänzung durch Einzel in Sport/TB
und auch das Selbstwerttraining könnte gerne mehr Raum einnehmen.
An dieser Stelle muss besonders lobenswert die Sporttherapeutin,
Frau B. erwähnt werden! Sie trägt maßgeblich zum Wohlbefinden der Patientinnen bei, nicht zuletzt durch ihre positive, herzliche + pragmatische Art!

Sämtliche Mitarbeiter_Innen sind freundlich + hilfsbereit und die Lage der Klinik spricht für sich.

Für mich persönlich gab es leider einige Stolpersteine, die die Sache nicht ganz 'rund' gemacht haben, so dass ich mir noch etwas mehr Zeit gewünscht hätte.... (aber - das ist sicher nicht repräsentativ).

Fazit:
Die Klinik ist wirklich empfehlenswert!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 28.01.2019

Sehr geehrte/r Schmitzebillala,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben unsere Klinik zu bewerten.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit uns zufrieden waren und Sie gestärkt unser Haus verlassen konnten.
Für Ihre konstruktiven Kritik-bzw. Verbesserungsvorschlägen möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Wir werden diese im Team besprechen.


Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.


Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Ihr seid spitze

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Der Lärm beim Essen,was aber leider nicht anders machbar ist
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit der Schlemmer Klinik.

Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen daß es eine bessere Klinik gibt!?
Die Klinik ist wirklich vergleichbar mit einem Hotel :-)

Ärzte,Psychologen,Therapeuten,Pfleger,der Empfang und der Koch inkl seinem Team bekommen von mir die Note 1!

Auch wenn sich das blöd anhört aber ich komme gerne wieder.....Habe mich sehr wohl gefühlt.

Vielen vielen herzlichen Dank für alles.
Macht so weiter

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 24.01.2019

Sehr geehrte/r Sunny-Witti,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns weiter zu empfehlen.
Es freut uns zu hören, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren konnten und wir Ihnen bei ihrer Genesung weiter helfen konnten.
Sehr gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeiter weiter.

Das gesamte Team wünscht Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Dr. Schlemmerklinik einfach super

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mehr Einzelzimmer)
Pro:
Gute Ärzte und Psychologen Pflege
Kontra:
Zu wenige Einzelzimmer
Krankheitsbild:
Boderleiner Persönlichkeitsstörung zwänge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sie haben sehr gute Ärzte und Pflege. Das Essen ist einmalig hier. Zimmer sind gut die Einrichtung ist ok. Internet und Fehrnseh Gebühren sind überzogen. Hab für 12 Wochen 100€ Fernsh und 7€ in der Woche für Internet. Da doch viele Patienten auf Krankengeld oder Geld von Rentenversicherung bekommen.Mir wer eine etwas mehr Strenke im Haus lieber. Das Wohnzimmer für die Patienten solte auch nur für Patienten sein. Es kommen auch Besucher ins Wohnzimmer mit kinder dan hat man keine Ruhe. Was mich auch stört die Patienten einige lassen ihr Geschirr überall stehn. Da könnte die klinkleitung schon strenger sein.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 22.01.2019

Sehr geehrte/r Berggeist70,

vielen Dank für Ihr großes Lob. Wir geben dieses sehr gerne an das gesamte Team weiter.
Für Ihre konstruktive Kritik für die Themen Einzelzimmer, Kosten Internet/Fernseher, strengere Klinikleitung bedanken wir uns bei Ihnen. Wir werden diese im Team besprechen.

Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Positive Erfahrungen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute und freundliche Betreuung durch alle Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 18.10.18 bis 10.1.19 in der Klinik. Die Aufnahme erfolgte schnell, freundlich und sehr gut organisiert, auch während des Aufenthaltes kann man sich jederzeit mit Fragen oder bei organisatorischen Problemen an den Patientenservice wenden.
Bei meinen Einzeltherapeuten und -ärzten (Psychotherapeutin, Körpertherapeutin, Körperärztin und Ltd. Oberarzt) habe ich mich menschlich und fachlich sehr gut betreut und aufgehoben und auch ernst genommen gefühlt.

Die Gruppentherapien waren interessant gestaltet, die Therapeutinnen sind auf die Bedürfnisse der einzelnen Patienten eingegangen und man bekommt hilfreiches Arbeitsmaterial, das auch nach dem Klinikaufenthalt weiterhilft.

Ich habe alle Ärzte und Therapeuten als sehr ruhig, zugewandt und respektvoll im Umgang mit den Patienten erlebt.

Das Bewegungsangebot ist abwechslungsreich und trotz körperlicher Einschränkungen konnte ich davon profitieren.

Das Essensangebot ist hervorragend, es gibt eine große Auswahl, täglich frisches Obst und auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird Rücksicht genommen.

Alle Klinikmitarbeiter (Reinigungsdienst,Pflege, Verwaltung, Küche, Therapeuten...) achten darauf, dass der Aufenthalt und die Rahmenbedingungen so angenehm wie möglich gestaltet sind.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 16.01.2019

Sehr geehrte/r C68S,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns weiter zu empfehlen. Es freut uns sehr zu hören, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren konnten und wir Ihnen bei ihrer Genesung weiter helfen konnten. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unsere Mitarbeiter weiter.

Das gesamte Team wünscht Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Noch keinen Abschluss Bericht erhalten nach 5 Monaten

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der Behandlung in derSchlemmer Klinik war ich zufrieden, was mich jedoch sehr enttäuscht ist, dass ich nach 5 Monaten noch immer keinen Abschluss Bericht erhalten habe, trotz mehrmaliger schriftlicher sowie telefonischer Anfragen.
Dass ich den Bericht dringend brauche zur Weiterleitung und Bearbeitung eines Antrages ist der Schlemmer Klinik bekannt, aber anscheinend egal.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 28.11.2018

Sehr geehrte/r Akkia,

vielen Dank für Ihr wertvolles Feedback. Es freut uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik zufrieden waren.
Für die lange Wartezeit auf Ihren Entlassungsbericht möchten wir uns bei Ihnen in aller Form entschuldigen.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Kollegen vom Patienten-Service, Herrn Erik Bollmeyer auf (feedback@klinik-schlemmer.de oder gerne auch telefonisch 08041/8086-460), damit wir den Sachverhalt für Sie umgehend klären können.
So unterstützen Sie uns, zur Optimierung unsere eigenen Abläufe zu hinterfragen. Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der Klinik Dr. Schlemmer

Mein Aufenthalt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sport
Kontra:
Krankheitsbild:
PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun schon zum zweiten mal auf der Traumastation. Auch der Zweite Aufenthalt hat mir sehr weitergeholfen. Die Therapeutinnen und Ärzte waren immer offen für die Probleme die so auftauchten. Auch die Schwestern der Traumastation waren sehr nett. Allerdings waren sie recht oft krank sodass Bezugspflege ausgefallen ist.

Die Therapien waren auch sehr gut und für jeden war etwas dabei. Von Kunst,Körpertherapie, Achtsamkeit, Ressourcengruppe bis Sport. Aber dieses Jahr waren die Termine ziemlich doof gelegt. An machen Tagen hatte man nur einen einzigen Termin am nächsten Tag war der Terminkalender so zugestopft das man nur von Termin zu Termin gehetzt ist und überhaupt keine Zeit hatte um mal zu verschnaufen.

Am besten an der Klinik war die Sporttherapie. Frau B. macht das echt super. Da ist es egal ob man dick, dünn, sportlich oder absolut unsportlich ist. Jeder darf und kann bei ihr mitmachen. Auch das Selbstwerttraining das bei Therapheutischen Boxen mit dabei war war mega. Das hat mir richtig weitergeholfen. Und ich gehe nun an gewisse Situationen ganz anders ran.

Meine Kritik für die Aufenthalte:
- zu wenig Sport! Zwei mal die Woche Sport ist zu wenig. Gerade zu Expo Zeiten wäre mehr Sport echt hilfreich.
- Sporteinzel! Gibt es leider nicht aber wäre so wichtig.Ich kam an meine Gefühle am besten über Sport/Bewegung ran.. was echt doof war weil es Sport nur in der Gruppe gibt. Ein Einzel würde hier sehr viel helfen.
- Gruppenräume Es gibt leider für alle Patienten nur einen Aufenthaltsraum und Essensraum um sich mit Mitpatienten zusammenzusetzen. Mit einer Genehmigung kann man sich ausserhalb der Therapiezeit auch noch in die zwei Therapieräume zurückziehen. Das ist viel zu wenig. Wie oft wollten wir mal Gruppenintern einen Film gucken und alle Räume waren besetzt. Auf die Zimmer darf man ja leider nicht. Und zudem hat man in den Therapieräumen oben auch kein Internet. Das sollte man noch eine andere Lösung finden.

Super schöne Zeit dort verbracht!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das ganze Personal, sauberes Gebäude, gutes Essen, Sportangebote
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 10 Wochen in der Klinik und muss zugeben dass dies eine meiner besten Entscheidungen war dort hinzugehen!
Von der Putzfrau bis zum Oberarzt, alle haben bei mir einen positiven Eindruck hinterlassen. Es würde sich immer um mein Wohlbefinden bemüht und sogar das Essen war richtig gut. Bei den Schwestern kam man sich rund um die Uhr richtig umsorgt vor.
Trotz meiner anfänglichen Schwierigkeiten konnte ich nach einiger Zeit bei den Mitpatienten Fuß fassen.
Die Zeit verging wie im Flug.
Zum Schluss würde ich noch anbringen dass es zwar Raum gibt um Zeit mit Mitpatienten zu verbringen (da man diese nicht mit aufs Zimmer nehmen darf), aber dieser recht gering ist.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 04.09.2018

Sehr geehrte/r tinapi,

vielen herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben,Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen.
Ihr großes Lob geben wir sehr gerne an das Team weiter und danke für Ihren wertvollen Hinweis zu unseren Aufenthaltsräumen. Dem werden wir gerne nachgehen.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

einfach super

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur alle pro
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach alles passt, die Traumatherpie kann ich nur empfehlen.

Schon beim betreten der Klinik merkt man das gute Arbeitsklima, egal ob Patientenservice, Reinigungspersonal oder Küche,sowie Pflege und Therapeuten und die Ärzte.
Man fühlt sich sofort gut aufgehoben.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 23.08.2018

Hallo christa603,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten.
Wir freuen uns sehr zu hören, dass Sie von dem Aufenthalt profitieren konnten. Unser Team wird sich über Ihr Lob sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Liebe Grüße aus Bad Tölz
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Schöne Klinik, vielversprechendes Konzept

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (der Einstieg war zu schwer)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (nur oberflächliche Untersuchung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (in einer Psychosomatik müssen meiner Meinung nach EZ sein)
Pro:
tolle Umgebung, kompetente Ärzte
Kontra:
keine gute Eingliederung
Krankheitsbild:
Depression, Angststörung, Panik, BPS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik macht rundum einen positiven Eindruck. Schönes Gebäude, viele Therapiemöglichkeiten und kompetente Ärzte und Ansprechpartner. Auch kulinarisch wird man gut versorgt und landschaftlich natürlich auch eine tolle Oase.

Leider ist es mir nicht gelungen lange in der Klinik zu bleiben. Für mich ist es sehr sehr schwer mit neuen Orten zurecht zu kommen und ich bin mir am Anfang sehr verloren und überfordert vorgekommen. Auch auf Anfrage hat mir in diesem Zusammenhang das Einfühlungsvermögen gefehlt und ich hatte den Eindruck, dass man mich lieber loshaben würde. Ich hätte dort sehr gerne eine Therapie gemacht, habe aber keinerlei Halt zu Beginn gefunden.

Ich habe das dann gleich am Anfang angesprochen und nur gehört, dass ich es entweder schaffen will oder nicht. Als ich erklärt habe, dass es mir sehr sehr schwer fällt an einem neuen Ort zu bleiben und auch niemanden kenne, wurde sofort ein "Haltevertrag" vorgeschlagen, was ich nicht verstehe - sollte es nicht darum gehen, dass man die Hürden erst einmal verringert und sie DANN Stück für Stück steigert?

Wie gesagt, ich wäre sehr gerne geblieben und habe einen besseren Eindruck als von anderen Kliniken. Die Bewerbung und alle Prozesse wurden sehr schnell bearbeitet und auch die Aufnahme ist schnell und problemlos verlaufen. Danach aber war man ziemlich alleine gelassen und wenn man keine anderen Patienten kennt und keinen Ansprechpartner hat, dann ist es sehr schwer machbar. Außerdem gab es viele formale Termine, die ich schwer einhalten konnte wegen einer schweren Depression, was das Ganze noch einmal erschwert hat.

Es wäre wirklich sehr sehr schön für Patienten gerade beim Einstieg in eine Klinik mehr begleitet zu werden und unterstützt zu werden und einen Ansprechpartner bzw. eine Begleitung zu haben, um das zu schaffen!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 13.08.2018

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre offenen Worte. Uns ist es sehr wichtig, die von Ihnen beschriebene Situation besser nachvollziehen zu können, um den Therapieeinstieg zu hinterfragen. Deshalb möchten wir Sie bitten, sich an unseren Patientenservice zu wenden, der Ihnen unter der folgenden E-Mail-Adresse als Ansprechpartner zur Verfügung steht: feedback@klinik-schlemmer.de . Telefonisch sind die Kollegen unter 08041 / 8 086 -501 oder 08041 / 8 086 -505 zu erreichen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute
Ihr Team der Schlemmerklinik

Empfehlenswert wenn man wirklich was tun möchte

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das gesamte Team, die Anlage, Fitnessraus, Zimmer, Küche
Kontra:
nur unwichtige Kleinigkeiten
Krankheitsbild:
PTBS Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde von November 2017 bis Februar 2018 in der Trauma-Abteilung der Schlemmer Klinik behandelt, und bin heilfroh, dass ich mir diese sinnvolle Auszeit gegönnt habe. Alle Mitarbeiter, von der Putzfrau zu der Klinikleitung, sind aufrichtig bemüht einen den Aufenthalt so angenehm wie unter den Umständen möglich zu gestalten. Ich hatte ein sehr geräumiges Einzelzimmer, mein Zimmer wurde täglich gereinigt, das Essen war gut, und jeden hatte ein offenes Ohr. Mir hat es viel gelehrt und geholfen. Klar können ein paar Wochen nicht alles heilen, aber es kann dir ein gutes Stück weiterhelfen - wenn du es annimmst, auch wenn du nicht immer verstehst warum es gut sein soll. Vertraue und dir wird geholfen. Vielen Dank an das ganze Team für nicht nur eine tolle aber vor allen sehr gut investierte Zeit in meine Gesundheit, seelisch wie körperlich.

3 Kommentare

Kliniksprecher_Ideamed am 14.06.2018

Lieber Patient / Liebe Patientin,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns weiter zu empfehlen. Es freut uns zu hören, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren konnten und wir Ihnen bei ihrer Genesung weiter helfen konnten. Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Mitarbeiter weiter.

Das gesamte Team wünscht Ihnen auf Ihrem weiteren Weg alles Gute.

Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

  • Alle Kommentare anzeigen

Erfahrungs- und Tatsachenbericht einer Klinik-Therapieanmeldung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Agieren nicht im Interesse des Patienten / Fehlende Führsorge und nicht vorhandenes Fingerspitzengefühl
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte mich am Anfang des letzten Jahres (2017) in der Klinik ganz offiziell und mit sämtlichen gewünschten Dokumenten bezüglich einer Burnout-Therapie angemeldet. Nach sechs Wochen ohne Rückantwort und trotz mehrfacher telefonischer inkl. Mail-Kontaktaufnahmen meinerseits, musste ich feststellen, dass ich mich auf die Aussagen der Mitarbeiter durchweg nicht verlassen konnte.

Mehrfach wurde mir mitgeteilt, dass ich natürlich aufgenommen werden kann und das sich umgehend wieder eine Ärztin oder eine Kollegin bei mir meldet.

Da die Aktivitäten mir bereits sehr schwer fielen und sehr viel Aufwände generierten, bat ich nochmals proaktiv telefonisch um eine umgehende Information.

Diese erhielt ich nun erstmalig nach einigen Tagen. In einem Schreiben wurde mir mitgeteilt, dass es für mich kein passendes Setting geben würde und ich dadurch nicht aufgenommen werden kann.

Ich war doch sehr überrascht, da mir im Vorfeld eindeutig mitgeteilt wurde, dass eine Therapie für mich möglich wäre. Auch heute werden Burnout-Therapien angepriesen ohne einen Hinweis auf abweichende und somit ausschliessende Ausprägungen.

Nach Erhalt dieses von einer Ärztin erstellten Dokumentes, versuchte ich mich über die GL zu beschweren. Es folgte eine freundliche Kontaktaufnahme, allerdings ohne schlüssige Informationen, hier wurde nochmals auf ein fehlendes Setting verwiesen.

Da ich danach und bereits vorher, mich mit meinen normalüblichen sowie vorliegenden und in jeder Lektüre über Burnout nachzulesenden Symtomen, in jeder Klinik ohne Probleme anmelden konnte, empfand ich die Art und Weise wie mit mir als Patienten umgegangen wurde, als eine extrem negative Erfahrung die mir in meinem Zustand doch sehr geschadet hatte.

Geprägt durch diese Erfahrungen kann ich Burnout-Patienten nur abraten eine Therapie in dieser Klinik anzustreben.

Als Bewerbung für Burnout-Therapien kann dieses Denk- und Verhaltensmuster sicher keinesfalls dienen.

3 Kommentare

Jetzt201722 am 19.05.2018

Ich nehme an die Info, dass man Sie aufnehmen kann, kam von einer gewöhnlichen "Schreibkraft" der Klinik. Auf der Homepage und in der Klinikbroschüre stehen keine Indikation für Burnout, also Erschöpfungssyndrom oder wie immer das heute bezeichnet wird. Meiner Ansicht nach haben die aufgrund dieser Infos im Netz keinerlei Kompetenz dieses Krankheitsbild zu therapieren. Wer weiß welche Erfahrung Ihnen erspart blieb.

  • Alle Kommentare anzeigen

Persönliche Betreuung rundum

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelle Bedingungen rundum
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo!
Nach 11 Wochen Aufenthalt kann ich im Rückblick nur positives berichten. Die Klinik ist rundum professionell aufgestellt. Angefangen von den Rahmenbedingungen wie z.B. der Unterkunft, die ehrer Hotel- als Klinikcharakter hat. Die Verpflegung ist phantastisch. Sämtliche Mitarbeiter geben den Eindruck wieder, gerne dort zu arbeiten. Ich wurde bereits am 2. Tag mit Namen angesprochen, von Mitarbeitern, die ich noch nie gesehen hatte.
Die Therapie wurde persönlich angepasst, und war dann auch sehr stimmig. Allerdings dauert das auch seine Zeit, was einen längeren Aufenthalt erfordert. Das war mir zu Beginn nicht so bewußt, und ich habe meine Zeit gebraucht, mich darauf einzustellen. Zwischenzeitlich weiß ich, daß ich in dieser Klinik nicht richtig bin, wenn ich nur 6 Wochen für den Aufenthalt einplane.
Vielen Dank an die Klinik!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 02.05.2018

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir bedanken uns bei Ihnen für das erfreuliche Feedback. Das Lob geben wir gerne an unser gesamtes Team weiter.

Alles Gute für Sie.

Herzliche Grüße aus Bad Tölz

Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Trauma mit Borderline-persönlichkeitsstörung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super stimmiges Therapie Konzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Trauma - Borderline-persönlichkeitsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 12 Wochen auf der Trauma Station. Das Therapieangebot war sehr gut. Die Therapeutinnen sehr gut informiert und motiviert.Es erfolgte eine offene Kommunikation,wie die Therapie aufgebaut ist. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Ich konnte einiges erreichen und kann sagen,die 12 WOchen haben sich rentiert. Wir waren eine Gruppe von 6 Frauen. Die Station bestand aus zwei Gruppen. Die Gruppe war fest zugeteilt,ohne Wechsel. Dadurch war es möglich ein vertrautes Umfeld zu schaffen. Jede Patientin hatte eine fest zugeteilt Therapeutin und Bezugsschwester. Im Krankheitsfall wurde die Therapie von einer anderen Therapeutin weiter geführt. Es kam ganz selten zu Ausfällen.
Generell war das ganze Personal sehr freundlich.
Gesamt kann ich sagen, dass dies der beste Aufenthalt bzgl Trauma war-besonders da es die Kombi mit Borderline-persönlichkeitsstörung gab.
Für die Therapie gibt es ein Manual das beim Empfang erworben werden kann.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 02.05.2018

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir bedanken uns herzlich für Ihre ausführliche Bewertung der Traumastation und wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren Weg nur das Beste!

Wir geben das Lob gerne an die Kollegen weiter.

Herzliche Grüße vom gesamten Team der CIP Klinik Dr. Schlemmer.

Wegen Nebenerkrankung Parkinson nach Eingangsuntersuchung rausgeschmissen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (fand nicht statt)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (fand nicht statt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Klinik hatte einer Teil meiner Unterlagen verloren)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
--
Kontra:
unvollständige Ausschlussliste Patienten
Krankheitsbild:
schwere Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 13. Dez. 2017 war für mich Anreisetag in der Schlemmer-Klinik. Nach der körperlichen Untersuchung wurde ich sofort rausgeschmissen, weil ich angegeben hatte, dass ich als Nebenerkrankung die erbliche Form von Morbus Parkinson und die damit verbundenen REM-Schlafstörungen habe. (Hatte meine Ärztin im Arztbrief vergessen). Eine Nachfrage meiner Ärztin ergab, dass Patienten wie ich grundsätzlich nicht aufgenommen werden.

Ich finde es eine Sauerei, dass in der Ausschlussliste nicht stand, dass Parkinson-Patienten mit REM-Schlafstörung (davon sind viele Parkinson-Patienten betroffen) grundsätzlich von der Behandlung ausgeschlossen sind.

Ausführliche Anamnese für eine individuelle Behandlung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Grosses therapeutisches Spektrum für eine individuelle Behandlung
Kontra:
Persönliche Anliegen bzgl. der Organisation brauchen oft leider Nachdruck
Krankheitsbild:
rezidivierende depressive Episoden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit 9.10.2017 wegen meiner rezidivierenden depressiven Episoden und Persönlichkeitsstörung stationär hier. Ich war positiv überrascht, wie freundlich und aktiv ich hier aufgenommen wurde. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl in meinen Belangen nicht ernst genommen zu werden.
Besonders gefallen hat mit die sehr intensive Anamnesephase zu Beginn meines Aufenthalts. Anhand einiger Tests und Fragebögen, welche in den Einzeltherapeutenstunden ausführlich besprochen und ausgewertet wurden, hatte ich das Gefühl, dass meiner Erkrankung wirklich auf den Zahn gefühlt wird.
Das Therapieprogramm war gut auf mein Krankheitsbild abgestimmt und ich konnte einiges an Erfahrungen und Erkenntnissen daraus mitnehmen.

Als Tipp:
Tauscht euch zu Beginn gleich mit Mitpatienten aus, welche Therapiemöglichkeiten es hier gibt und fragt eure Einzeltherapeuten gleich zu Beginn auch nach den Möglichkeiten. Denn die meisten Gruppentherapien haben Wartelisten und je früher ihr euch Eintragen lasst, desto schneller bekommt ihr einen Platz.

Weitere Kurztipps:
- Wenn ihr ein Auto habt, beantragt gleich einen Tiefgaragenstellplatz -> Weil Warteliste
- Macht Waschtermine 1-1,5 Wochen im Voraus aus. Es gibt nur 2 Maschinen auf ~130 Patienten
- Beantragt gleich zu Beginn die Benutzung der Turnhalle, wenn ihr diese vorhabt, öfter zu Nutzen (Tischtennis, Feder-, Volleyball, etc.)

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 13.12.2017

Hallo TanzFuchs,

wir geben Ihr Lob sehr gerne an unser Team weiter. Wir freuen uns zu hören, dass Sie von dem Aufenthalt profitieren konnten!
Vielen Dank auch, dass Sie uns bewertet haben.

Ihr Team der CIP Klinik Dr. Schlemmer

"Hingabevoller Aufenthalt"

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr empfehlenswert
Kontra:
Krankheitsbild:
rezidivierende Depressionen und generalisierte Angst- und Panikstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo!
Ich bin seit 27.09.17 in der CIP Klinik Dr. Schlemmer stationär aufgenommen und in 5 Tagen muss ich hier leider ausziehen. Ich wäre auch noch länger geblieben, denn ich fühle und fühlte mich hier immer wohl und gut aufgehoben.Ob es die Zimmer, das Personal (ich meine hier das ganze Personal, vom Koch bis zum Raumpflege-Team), die Therapeuten, die Schwestern oder das Essen ist, hier hat alles gepasst. Die Therapien sind klar strukturiert und ausgefeilt und bauen so ein stabiles Umfeld für die persönlichen, hmmm wie sag' ich das..., Erlebnisse mit Körper, Geist und Seele. Ich kann behaupten, dass es für mich das richtige Haus, die richtigen Therapien und Therapeuten waren, die mir geholfen haben soweit zu kommen, wie ich nur kommen konnte. Alles hat seine Zeit und seine Weile.
Ich bedanke mich bei all diesen Menschen, die dafür gesorgt haben mich so weit zu bringen!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 13.12.2017

Hallo Zimmer 407,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben und uns weiterempfehlen. Es freut uns zu hören, dass es ein solch positiver und hilfreicher Aufenthalt für Sie war!

Herzliche Grüße aus Bad Tölz und weiterhin alles Gute,
Ihr Team der CIP Klinik Dr. Schlemmer

Hier wird der Patient wertgeschätzt!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Therapie wird auf den Patienten zu 100% abgestimmt.
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere rez.Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr dankbar, dass mich mein Weg in diese Klinik geführt hat.
Noch nie habe ich mich so verstanden gefühlt wie hier.
Ich hatte das große Glück schon nach dem ersten Einzelgesprächstermin bei meiner Therapeutin zu wissen: " Hier bin ich richtig ".
Noch eine Steigerung war für mich zu erfahren, dass ich an einem besonderen Programm: " DDMD + TREEP " teilnehmen durfte.
Ich habe mir ein großes Wissen über meine schwere Depression aneignen dürfen.
Auch wurde mir ausreichend Werkzeug und Unterlagen mit auf den Weg gegeben, meinem Leben neu zu begegnen.
Hier wurde die Therapie um mich herum aufgebaut.
Und ich wurde nicht einfach in irgendwelche Vorträge oder Gruppen gesteckt.
Meine Dankeschön geht hiermit an alle Teammitglieder der CIP Schlemmerklinik in Bad Tölz.
Von den Zimmerdamen an, die wie Engel täglich ihre Arbeit verrichten damit der Patient immer ein geputztes Zimmer/Bad hat, immer frische Bettwäsche und frische Handtücher.
Über das gesamte Personal des Patientenservices und der Therapieplanung, die für alle Sorgen immer ein offenes Ohr haben.
Hin zu einem phantastischen Essen und dass dreimal am Tag und immer gesund abwechslungsreich und einfach köstlich. Am Nachmittag auch noch Kaffee und Kuchen, einfach lecker.
Von den Sporttherapeuten, Kunsttherapeuten, Körperpsychotherapeuten, Achtsamskeitstherapeuten, Einzeltherapeuten, Stationskräften, Körperärzten, Oberärzten bis hin zur Klinikleitung.
Ich wurde von jedem wertgeschätzt, dafür eine großes Dankeschön.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 13.12.2017

Hallo Gefühl,

vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns, dass wir Ihnen helfen konnten und Sie sich bei uns wohlgefühlt haben.

Ihr Team der CIP Klinik Dr. Schlemmer

Man befindet sich einfach in guten Händen!!!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
therapeutische Versorgung in Einzel, Sport-und Kunstmaßnahmen
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn man am Abgrund steht und meint es geht nicht mehr weiter, dann ist man hier gut aufgehoben. Natürlich muss man Geduld haben, dies geht nicht von jetzt auf gleich. Aber alle in der Klinik angefangen von den Ärzten,Therapeuten, Patientenservice, Empfang und sogar der tollen Versorgung durch die Küche tun ihr Bestes damit man sich in der Klinik gut aufgehoben fühlt. Je mehr man sich öffnet umso mehr nimmt man mit nach Hause, wenn man seine Situation ändern bzw. verbessern will. Auch ist man nicht allein, alle sind in einer ähnlichen Lage.
Also Daumen hoch für diese Klinik in jeglicher Hinsicht!!!!!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 23.10.2017

Hallo Elke1211,

wir geben Ihr Lob sehr gerne an unser Team weiter. Wir freuen uns zu hören, dass Sie von dem Aufenthalt profitieren konnten!
Vielen Dank auch, dass Sie uns bewertet haben.

Das gesamte Team wünscht Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Dankbarkeit für einen sehr hilfreichen Aufenthalt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Konzept und Umsetzung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin der Schlemmerklinik sehr dankbar für die äußerst erfolgreiche und stabilisierende Behandlung von Depressionen. Nicht nur das Grundkonzept war überzeugend, auch die Umsetzung gelang vorzüglich, dies durch sehr gute Therapeuten und Ärzte in allen Gebieten, sei es Kunst- und Körpertherapie, sei es Einzel oder die Arbeit in Gruppen. Die wunderschöne Lage mitten in der Natur des Oberlandes sowie die liebevolle Ausgestaltung der Zimmer, das gesunde und gute Essen und die hervorragende und stets freundliche Versorgung durch den Patientenservice sowie alle, die im Haus arbeiten, tun ein Übriges. Vielen Dank!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 23.10.2017

Guten Tag Markus9,

vielen Dank für Ihre Bewertung! Es ist schön zu hören, dass Sie solch positive Erfahrung in der Klinik gemacht haben und wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr CIP Klinik Dr. Schlemmer

Neue Wege "einfach" wagen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe 2017 über 10 Wochen in Bad Tölz verbracht und war entgegen meiner Erwartung total begeistert von der Klinik Dr.Schlemmer.
Es war einer der wichtigsten Schritte meines Lebens und kann jedem empfehlen auch ein Schritt in diese Richtung zu wagen..
Umfeld top, Angestellte top und mein Wochenplan nach den ersten Ankommwochen auch super ausgeglichen gefüllt.
Lieben Dank

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 23.10.2017

Hallo MeinName3,

es freut uns zu hören, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten und Sie gestärkt entlassen konnte! Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertungen genommen haben uns weiterhin alles Gute!

Ihr Team der CIP Klinik Dr. Schlemmer

Diese Chance sollte man zu schätzen wissen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nur ganz wenige Abstriche, die aber einen Abzug der Bewertung nicht rechtfertigen würden!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik mit Wohlfühlfaktor in allen Berreichen
Kontra:
Waschsituation und Internet mit nötigen Verbesserungen
Krankheitsbild:
depres. Störung, Zwangsged. und- Handlungen gemischt, chron. Schmerzstörung m. psych. Faktor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun fast drei Monate in der CIP Klinik und bin wirklich froh darüber, das ich diese Chance erhalten habe! Jeder der die Möglichkeit zu einem Aufenthalt in dieser Klinik bekommt, kann sich glücklich schätzen und sollte sich auf Alles was kommt einlassen!
Ich habe hier so viel positives erlebt und mitnehmen können, dass ein Bericht wirklich zu lang werden würde! Daher gebe ich einfach nur kurz wichtige Stichpunkte:
- Das gesamte Klinik Team (vom Arzt bis zur Küchenhilfe) ist IMMER freundlich und macht eine super Arbeit!
- Man fühlt sich sofort wohl und fast wie zu Hause !
- Die Zimmerausstattung ist TOP im vergleich zu anderen Kliniken !
- Das Essen ist für mein Empfinden der HAMMER und besser als in dem ein oder anderen Restaurant in der Nähe !
- Therapien sind vielfältig und sehr gut durchdacht (auch wenn dies nicht immer den Eindruck macht)!
- Die Umgebung ist traumhaft und bietet unendliche Freizeitmöglichkeiten !
- Lediglich die Patienten sollten etwas mehr Rücksicht aufeinander üben !
Für mich persönlich war der Aufenthalt sehr erfolgreich, und ich werde die Klinik definitiv weiter empfehlen !!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 23.10.2017

Guten Tag crazy2017,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben und uns weiterempfehlen. Es freut uns zu hören, dass es ein solch positiver und hilfreicher Aufenthalt für Sie war!

Herzliche Grüße aus Bad Tölz und weiterhin alles Gute,
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

zu empfehlende Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelle, kompetente Therapie, Essen sehr gut, Zimmer wohnlich
Kontra:
schlechtes W-Lan-Netz, nur 2 Waschmaschinen für alle Patienten
Krankheitsbild:
Essstörung, Trauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war auf der Essstörungsstation und im Traumasetting und habe somit einen umfangreichen Einblick in das Klinikleben bekommen. Ich bin unendlich dankbar für die individuelle, tiefgründige, aber auch herausfordernde Therapie. Meine Therapeutinnen habe ich allesamt sehr fundiert, menschlich, vertrauensvoll und liebevoll erlebt. Das kleine Klinikhaus schafft eine private Atmosphäre, so dass man sich hier "fast" wie zu Hause fühlen kann. Das gesamte Personal ist freundlich, vor allem hat mich beeindruckt, dass ich recht schnell mit meinem Namen angesprochen wurde. Kleine Verbesserungen wären beim W-Lan und bei den Wäschewaschmöglichkeiten anzumerken. Das W-Lan funktioniert nur sehr langsam und es gibt einfach viel zu wenig Waschmaschienen für die 130 Patienten/innen.
Insgesamt aber eine sehr zu empfehlende Klinik..

2 Kommentare

Kliniksprecher_Ideamed am 12.09.2017

Guten Tag JuSo,

wir freuen uns, dass Sie solch positives Feedback hinterlassen haben und geben Ihr Lob sehr gerne an das gesamte Team weiter!
Schön, dass Sie von dem Aufenthalt bei uns so profitierten konnten! Ihr Feedback nehmen wir gerne entgegen und geben es an die Klinikleitung weiter.

Vielen Dank, dass Sie uns bewertet haben und herzliche Grüße aus Bad Tölz

Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

  • Alle Kommentare anzeigen

Für jeden empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ich würde mir bei langer Wartezeit ab und zu ein Update wünschen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Umgang mit den Patienten, immer ein offenes Ohr, Aussenbereich und Lage der Klinik
Kontra:
wenig Überblick über die Vielfalt an Therapien und Gruppen, Freiwillige Sportkurse sehr intensiv für "normale, weniger Sportlliche"
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 8 Wochen in der Klinik und kann es jedem nur empfehlen. Hier kann jeder etwas mitnehmen.

Ich hatte ein ungutes Gefühl, bevor ich angereist bin, weil ich Angst hatte, mich nicht wohl und nicht "zuhause" zu fühlen. Aber das war völlig unbegründet. Schon bei der Begrüßung durch den sehr freundlichen und kompetenten Patientenservice fühlte ich mich wohl und willkommen.
Generell hat jeder Patient gegenüber anderen Patienten Respekt. Jeder weiß, wie es ist, wenn es einem mal nicht so gut geht und versteht es, dass man Zeit für sich braucht.
Die Mitarbeiter (Pflegekräfte, Patientenservice, Therapeuten, Ärzte,..) waren alle sehr freundlich und haben sich wirklich um einen gekümmert und wollten wirklich wissen, wie es einem geht. Diesen Punkt finde ich sehr wichtig, da man dann nicht das Gefühl hat, man würde als Patient nur "abgefertigt", sondern man wird als Mensch wahrgenommen. Auch positiv fand ich, dass das Therapeutenpersonal relativ jung ist und man auf Augenhöhe miteinander umgegangen ist.

Auch bei den Therapien wurde anfangs immer dazu gesagt, dass man jederzeit rausgehen kann, mit kurzer Absprache, wenn einem etwas zu viel wird. Es war sehr wichtig für mich, auch wenn ich nur einmal eine Therapie vorzeitig verlassen habe, auf mich zu achten und zu merken, wann mir etwas gut tut und wann nicht.

Über das Essen kann ich, wie jeder, nur positives berichten. Es gibt viele verschiedene Gerichte über die Wochen und die Küche lässt sich viel Neues einfallen, damit es nie langweilig wird. Das Essen trägt, obwohl man gar nicht so drauf achtet, viel zum Wohlbefinden bei.

Mir persönlich haben die Einzeltherapie und die Gruppen am meisten geholfen. In der kurzen Zeit hat sich der Blick auf meine Probleme und die Krankheit verändert und ich blicke etwas positiver in die Zukunft. Auch weil ich Techniken gelernt habe, um aus einem Tief wieder herauszukommen.

Ich möchte die Zeit hier auf keinen Fall missen! Vielen Dank liebes Schlemmer Team!

2 Kommentare

Kliniksprecher_Ideamed am 06.09.2017

Guten Tag laura2012,

wir nehmen Ihren Dank gerne entgegen und freuen uns, dass Sie von Ihrem Aufenthalt so positiv profitieren konnten. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben und uns weiterempfehlen!

Herzliche Grüße aus Bad Tölz,
Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

  • Alle Kommentare anzeigen

Die beste Medizin um gesund zu bleiben!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr modern und stiltreffendes Mobilar)
Pro:
Individuelle Patientenbehandlung abgestimmt auf die jeweiigen Krankheitsbilder
Kontra:
teilweise lange Wartezeiten bis Gruppentermine starten können
Krankheitsbild:
Schwere Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr herzliche und freundliche Betreuung - beginnend vom Patientenservice bis zur Einzeltherapeutin. Alle sind stets bemüht und kennen dich bereits am ersten Tag mit vollständigen Namen. Therapieplan ist individuell auf dich abgestimmt. Erholungspausen zwischen den Therapien im wunderschön gelegenen Kurbäderteil von Tölz kann jeder Kraft tanken und entspannen.
Therapieangebote sind verpflihtend und in kleinen Gruppen gehalten.
Zimmer sind geräumig und laden zum Ausruhen auf Balkon oder kleinen Terasse im Sommer ein. 24 h Zugung zum Abfüllen von Wasser (Mineralwasser oder Tee). Am Nachmittag bietet sich die Möglichkeit über ein leckeres Kuchenbuffet oder Eissortiement sich mit anderen Patienten bei einer Tasse Kaffee auszutauschen.
Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft - super Ausswahl (Früh und Abend Buffet)

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 04.09.2017

Guten Tag AT1992,

vielen Dank für Ihre Bewertung! Es ist schön zu hören, dass Sie solch positive Erfahrung in der Klinik gemacht haben und wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr CIP Klinik Dr. Schlemmer

Ich empfehle es jedem diese klinik zu besuchen!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Mehr Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten wären schön)
Pro:
Familiäres Klima
Kontra:
Kosten für WLAN und Fernsehen
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von April bis Anfang Juli in der klinik. Es war mein erster Klinikaufenthalt. Am Anfang war es schwer aber das war mir von Anfang an bewusst, neue Umgebung, neue Menschen und ich wusste überhaupt nicht was auf mich zu kam. Aber ich muss sagen man hat mich dort sehr freundlich empfangen. Die Schwestern waren sehr lieb zu mir und haben versucht mir den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Sie waren jederzeit für mich da. Auch das restliche Team der klinik hatten immer ein offenes Ohr und es herrschte ein familiäres Klima.
Was den Aufenthalt sehr auflockert.
Therapeutisch war ich auch sehr zufrieden, am Anfang läuft es etwas schleppend bis man Therapien bekommt aber das ist alles Teil der Therapie. Am Anfang möchten Sie einen kennenlernen und man soll selbst erstmal zur Ruhe kommen.
Ab der 6.,7. Woche ging es dann in die Tiefe und es war eine schwere Zeit aber man ist nie alleine und hat jederzeit jemanden zum reden. Selbst mit mitpatienten kann man sich sehr viel austauschen und lernen. Sie haben mir die Zeit sehr versüßt. Und wenn es einem doch mal richtig schlecht fühlt kann man jederzeit zu den Schwestern gehen und sich Hilfe holen. Man muss sich nur überwinden sich die Hilfe zu holen. Gedanken lesen können sie leider nicht :)
Die Therapeuten oder Ärzte sind sehr freundlich und sehr bemüht den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten.
Die Lage der klinik ist sehr schön. Es ist nur 10 min bis zu Stadtmitte entfernt dort gibt es jede Menge Geschäfte, Restaurants und vieles mehr. Man kann wunderschön an der Isar spazieren gehen oder mit dem Rad viele schöne Orte besuchen.
Ich empfehlen es jedem diese Erfahrung zu machen. Ich habe es nicht einmal bereut. Ja es tut weh und ja es wird nicht immer schön sein aber danach geht man noch gestärkter aus der Klinik raus. Und hat so viele schöne Momente und Erfahrungen erlebt die man sonst nirgendwo findet.

Traut euch ihr könnt nur daraus profitieren. :)
Liebe Grüße :)

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 04.09.2017

Guten Tag LisaW,

danke, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben und uns weiterempfehlen! Wir freuen uns zu hören, dass Sie solch positive Erfahrung gemacht haben und gestärkt entlassen werden konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und senden liebe Grüße aus Bad Tölz,

Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

In Ordnung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Therapeutische Fachkräfte
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik an sich ist ein sehr schöner Ort zum Gesund werden. Schöne Lage, ruhig und die Rundumversorgung sprich Essen, Zimmer etc. sind auch nicht zu bemängeln. Meine persönliche Erfahrung mit dem therapeutischen Personal ist leider nicht sehr positiv ausgefallen. Schnell gereizt, nicht angemessene Aussagen und unangemessener Ton standen oft im Vordergrund. Die Therapie ist mir im Großen und Ganzen zu verallgemeinert und vergisst die jeweiligen Individuen.

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 04.09.2017

Guten Tag Giotto,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr Feedback.

Wir bedauern es, hören zu müssen, dass die Therapie für Ihren Geschmack zu allgemein gehalten war und würden diesen Sachverhalt gerne nachvollziehen.
Daher würden wir uns über ein persönliches Gespräch mit Ihnen freuen. Nur so können wir unsere Abläufe ggf. verbessern.

Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie Zeit haben, zu unserer Klinikleitung über feedback@klinik-schlemmer.de Kontakt aufzunehmen.

Ihre CIP Klinik Dr. Schlemmer

Einfach Super

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit elf Wochen bin ich in der Cip-Klinik Dr.Schlemmer, untergebracht.
Bereits am Anreisetag stellte ich fest, dass alle Mitarbeiter einem das Ankommen, durch ihre einfühlsame Freundlichkeit erleichtern. Bis zum heutigen Tag hat sich an meiner Einstellung nichts geändert. Hierfür schon einmal ein herzliches "Danke".
Der gute Eindruck setzte sich in dem schönen und geräumigen Einzelzimmer fort, das mit einem Flachbildfernseher, Telefon und einem W-LAN -Anschluss ausgestattet ist. Kosten pro Tag und Nutzungseinheit je 1,00€. Die Handtücher im Duschbad werden von der Klinik zur Verfügung gestellt. Hervorheben möchte ich, dass die Planung der Therapieeinheiten zwischen dem Therapeuten und Patienten abgesprochen- und somit sehr individuell gewählt werden können. Die ausgegebenen Therapiepläne werden sehr übersichtlich und personifiziert ausgedruckt und jedem Patienten in sein persönliches Postfach gelegt.Eventuelle Änderungen werden sehr schnell und umfänglich bekanntgegeben, so, dass Sie sich immer auf dem neusten Stand befinden können. Auf Grund meines Behandlungserfolges und des nicht zu vergessenden Wohlfühlfaktor möchte ich die Klinik Dr. Schlemmer ohne wenn und aber weiterempfehlen.
Da das leibliche Wohl nicht unwichtig ist, möchte ich auch dieses Thema aufgreifen. Der Tag beginnt bereits mit einem sehr ausgewogenem Frühstücksbuffet. Mittags besteht die Möglichkeit zwischen drei verschiedenen Menüs (gehoben) zu wählen. Das Abendessen wird wieder in Buffetform angeboten und lässt in der Regel keinen Wunsch offen. Kurz gesagt: "Das ausgewogene Speisenangebot wie auch dessen Qualität übertrifft, eine klassische Krankenhausverköstigung um Längen." Wer hier nicht zufrieden ist wird auch eine gehobene Gastronomie bemängeln.
Die oben beschriebenen Themen haben zwar einen nicht unerheblichen Anteil an meiner Genesung, jedoch ist die kompetente ärztliche- und therapeutische Betreuung, als das ausschlaggebende Element zu benennen. Vielen Dank an alle Mitarbeiter!

1 Kommentar

Kliniksprecher_Ideamed am 04.09.2017

Hallo GeorgSch,

wir freuen uns zu hören, dass Sie bei uns Kraft tanken konnten und gestärkt entlassen werden konnten! Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Das gesamte Team wünscht weiterhin alles Gute und sendet herzliche Grüße aus Bad Tölz.

Weitere Bewertungen anzeigen...