MediClin Schlüsselbad Klinik

Talkback
Foto - MediClin Schlüsselbad Klinik

Renchtalstraße 2
77740 Bad Peterstal-Griesbach
Baden-Württemberg

62 von 75 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

75 Bewertungen

Sortierung
Filter

Erfolgreiche Reha bei 100%iger Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super freundliche Mitarbeiter, sehr gutes Essen, vorbildliche Hilfe beim Ankleiden, beim Essen etc. Sauberes Zimmer und Reinigung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft_TEP nach Implantation und K-Draht-Spickung bei distaler Radiusextensionsfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Tag der Aufnahme bis zur Entlassung wurde die Patientin bestens betreut und versorgt.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr effektive Anwendungen
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik! Top organisiert und effektive Behandlungen. Bin zu 100% zufrieden, auch mit dem ‚drumrum‘ wie Essen und Unterkunft!

nie wieder

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
sehr wenige Pflegekräfte, Stationsarzt, einige sehr gute Therapeuten
Kontra:
Essen, Therapie, altmodische Zimmer , für alles zahlen müssen
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Großmutter lag in dieser Klinik 4 Wochenlang wegen einer neuen Hüfte. Sie war nicht ganz so begeistert von der Klinik, wie die meisten Bewertungen hier sind. Zum einen gibt es einige sehr ruppige Mitarbeiter in der Pflege, sowie Ergo und Physio, die einen sehr rauen Umgangston gegenüber Patienten und auch Mitarbeiter an den Tag legen.
Dann hätte meine Mutter dringend Wasch-und Anziehtraining benötigt, damit sie wieder selbständiger hätte werden können. Hat sie aber nie bekommen, da Therapeuten entweder dafür nicht wirklich ausgebildet waren oder derjenige, der diese Zusatzausbildung hat, erst gegen 8.00 Uhr kommt - oft auch schon später, denn Oma hat bei ihm als um 8.00Uhr therapie gehabt und sie erzählte mir oft, dass sie entweder ganz ausgefallen ist oder nur 10/15 min gedauert hat, da der Ergotherapeut nicht beikam.
Dann war das Essen auch nicht wirklich das, denn sie musste auf Station essen und da gab es immer dasselbe - Sonderwünsche, wie Müsli, etc, wurden nicht berücksichtigt oder nicht an die Küche weitergegeben. Wo hingegen die Leute im Speisesaal eine viel größere Auswahl an allem hatten.
Zimmer mit sehr wenig Komfort eingerichtet, für Fernseher, Telefon, Internet, Sprudel musste man selbst zahlen - Sprudel teurer wie im normalen Supermarkt.
Therapien waren auch nicht wirklich auf meine Großmutter abgestimmt, hätte mit über 80 in den Kraftraum gehen sollen um Fahrrad zu fahren und das mit einer neuen Hüfte - so als Beispiel. Dann wurde mit ihr nur ein, zwei Mal den FLur mit ihr entlang gelaufen, raus ist mit ihr niemand, obwohl sie dies gerne mal getan hätte.
Mein Fazit. Irgendwie hatten wir das Gefühl, dass es dort zwei Klassen gibt. Einmal die fitten und selbständigen und dann die geriatrischen Patienten - und diejenigen, die das meiste Geld liefern - die geriatrischen Patienten - bekommen eine 0/8/15 Behandlung und diejenigen, die Selbständig sind und die Klinik nicht so viel verdient werden wie VIPs behandelt.
Nie wieder diese Klinik!

Erholsame Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt 4 Wochen zur Reha in Bad Peterstal-Griesbach nach einer Oberschenkelfraktur. Insgesamt war ich sehr zufrieden. Die Lage des Hauses ist super. Insgesamt sind es 3 Häuser, die im Untergeschoss miteinander verbunden sind. Man muss viel zwischen den Häusern hin und her. Das ist manchmal nervig. Die Aufzüge sind klein und hochfrequentiert. Die Therapeuten sind super. Das Servicepersonal im Speisesaal ist superfreundlich und zuvorkommend.Die Damen an der Rezeption waren von sehr freundlich bis unmöglich, je nach dem wer da war. Das Reinigungspersonal war überwiegend unfreundlich, was zwar schade ist. Aber auch nicht so wichtig.Die psychologische Betreuung und die Ergotherapeutin fand ich auch klasse. Die Krankenschwestern waren auch sehr gewöhnungsbedürftig. Insgesamt kann ich die Klinik zur Reha auf jeden Fall weiterempfehlen .

Therapeuten leisten gut Arbeit am Patient

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte erhalten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

verzwickte Bauweise, Aufzüge etwas sehr konfrontiert

Eine Klinik zu 100% zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das gesamte Paket passt
Kontra:
einige übermotivierte Mitarbeiterinnen
Krankheitsbild:
HWS und BWS sowie LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 15.8.-12.9.19 war ich zum 2. Mal in diesem Jahr zur AHB in der Klinik. Alles hat gepasst, schöne Gegend, tolle Wandermöglichkeiten, freundliche Menschen. Man konnte seine Akkus auftanken und gut entspannen. Sicherlich gab es die ein oder andere übermotivierte Mitarbeiterin aber egal. Ärzte, Physios, Bedienungen, Küche und Verwaltung ein eingespieltes Team worauf man sich als Patient verlassen kann.

Nörgler gibts überall auch hier, aber die muss man ignorieren, da es keinerlei Grund gibt sich aufzuregen. Sollte ich nochmals eine AHB brauchen, wird die wieder in diesem Hause stattfinden. Auch die Menschen im Ort sehr freundlich.

AHB in der Schlüddelbadklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten
Kontra:
Kann ich nichts sagen
Krankheitsbild:
Humeruckopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Schlüsselbadklinik war ich 4 Wochen zur AHB

Schon bei der Aufnahmeuntersuchung spürte ich das Fachwissen, das Interesse an meinen Beschwerden.
Mein Behandlungsplan würde in Absprache mit mir
erstellt.
Alle Therapien waren mit hochmotiviertem Personal besetzt,die einen anspornten und positiv auf das Geschehen einwirkten.

Zur Behandlung gehört allerdings eine gewisse Selbstdisziplin und Eigenmotivation dazu. Wer laufend jammert, nörgelt und alles in Frage stellt, ist fehl am Platz. Von solchen negativen Menschen darf man sich nicht beeinflussen lassen.
Die AHB habe ich alleine für mich und sonst gar niemanden genutzt.

Das Essen war in den 4 Wochen sehr lecker und abwechslungsreich. Auch da wurde oft geschimpft und kritisiert, was ich nicht verstand

Jetzt bin ich im Irena Programm, auch in der Schlüsselbadklinik. Ich freue mich darauf und hoffe, weiter Erfolg mit der Therapie zu haben.

reha mit hohem Erfolgskonzept

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Wohl des Patienten steht an erster Stelle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Anliegen werden kompetent bearbeitet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärztin nahm mich ernst,hat alles notwendige sofort in die Wege geleitet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Aufenthaltsraum, zu wenige Aufzüge)
Pro:
medizinische,therapeutische Behandlung sehr gut
Kontra:
Mahlzeiten, Gemeinschaftsräume ausbaufähig
Krankheitsbild:
Rechtes Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ganze Personal von der Zentral,Hausmeister,Therapeuten, Ärzte sind einfach toll.Man wird ernst genommen, es wird auf jeden einzelnen eingegangen,man ist wirklich sehr gut aufgehoben.

Was ich bemängeln muss, ist die lange Wartezeiten am Aufzug, weil es keine separaten Aufzüge für Küche etc. gibt.

Die Mahlzeiten, könnten mehr aufgewertet sein.Es gibt zu wenig Obst und es ist sehr einseitig und für mich nicht sehr ansprechend gewesen. Ich bin mir bewusst,dass überall gespart werden muss,aber hätte mir mehr Abwechslung gewünscht.Auch die 3 Menübeispiele hätte ich mir mehr ansprechender gewünscht,das Auge isst mit. Aber man wird satt.

Was ich mir auch mehr gewünscht hätte,ein heller Aufenthaltsraum,mit einem Fenster, mehr Spielangebote. Es gibt genug Leute die sich gern abends zusammen gesetzt hätten um Karten etc. zu spielen,aber der vorhandene Clubraum ist ungemütlich,da zu dunkel und kein Fenster drin ist.

Denoch würde ich wieder diese Klinik wählen,da das gesundheitliche Wohl,dem Personal sehr wichtig ist.
Für mich war die Reha ein voller Erfolg!!!

Gesamtzustand physisch und psychisch merklich verbessert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde auf meine Bedürfnisse eingegangen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Chefarzt unter Zeitdruck?)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Mein Zustand besserte sich dank der ausgesuchten physikalischen Maßnahmen stetig, ohne dass akute ärztliche Hilfe notwendig wurde. ärztliche s)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In einem Ordner und auf Handzetteln waren alle aktuellen Hiweise für den Patienten aufgelistet)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Aufzüge sind abenteuerlich)
Pro:
Personal überwigend freundlich und hilfsbereit
Kontra:
starres Beharren auf Zeiten im Schwesternzimmer u.der Rezeption
Krankheitsbild:
Zustand nach Spinalkanal Stenose, operative Dekompression
Erfahrungsbericht:

Anfang August trat ich die Reha nach der Op an. Ich wurde freundlich empfangen und nach einem schmackhaften Mittagessen auf mein Zimmer begleitet, das hell und funktional eingerichtet war. Eine Eingangsuntersuchung folgte . Nun hatte ich Zeit die Häuser der Klinik kennenzulernen. Ein Behandlungsheft erleichterte das Wahrnehmen der vielseitigen Therapien und Termine. Hilfe wurde von allen Seiten angeboten.Alle Therapieräume waren einfach und zweckmäßig eingerichtet. Die Therapeuten waren freundlich und gingen auf Missempfindungen ein.
Die Essenszeiten lagen in einem festgelegten Zeitfenster, man war aber flexibel. Es gab Buffet- essen,es war immer etwas dabei für jeden Geschmack.
Durch die enge Tallage war der Platz um das Anwesen beschränkt,er war zweckmäßig mit Gartenmöbeln möbliert und lud bei schönem Wetter zum Verweilen ein. Außerdem gibt es eine Parkanlage, die gut zu erreichen ist. Die Infrastruktur der Ortschaft ist verbesserungswürdig aber ausreichend für wenige Wochen Reha. Eine kostenlose Gästekarte ermöglicht kostenlose Ausflüge in die Umgebung. Alles in Allem konnte ich Kraft tanken und Ruhe finden.Besonders für ältere Personen kann ich die Schlüsselbadklinik empfehlen.

Ein rundherum sympathisches Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Reha nach Hüft-OP
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Schlüsselbadklinik aufgrund ihres guten Rufes, ihrer überschaubaren Größe und ihrer schönen Lage für meine Reha nach Hüft-OP gewählt, und meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Die medizinische Betreuung ist sehr kompetent, und von einem erfreulich optimistischen Grundton, die Therapien gut an meine Erfordernisse angepasst und wohlorganisiert, das Zimmer angenehm und das Essen abwechslungsreich und gut.Vor allem gefiel mir der unaufdringlich familiäre Ton im Hause und die immer gleichbleibende Freundlichkeit und Geduld des gesamten Personals. Ich kann die Klinik in jeder Beziehung empfehlen!

Hier sind Sie in guten Händen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gutes und freundliches Personal
Kontra:
kein Kommentar
Krankheitsbild:
Muskelaufbau nach einer Wirbelsäule Spinalkanal OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Einweisung hatte ich ein sehr gutes "Bauchgefühl", dass ich hier an der richtigen Stelle bin.
Freundliches Personal, ein hervorragender Chef-Arzt, und mein Zimmer gaben mir ein sehr gutes Gefühl für die kommenden 3 Wochen.
Das hat sich dann auch bestätigt!
Glück hatte ich mit meinem Zimmer. Es lag abseits der Hauptstraße. Alle Therapien waren aus meiner Sicht optimal auf meine Genesung geplant. Die Verpflegung war dank einer sehr guten Küche und dem Personal einwandfrei.
Ich wünsche noch vielen Patienten genau so viel Erfolg in dieser Klinik!

Zufriedenheitsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Unterstützung durch Fr.Dr Wentz
Kontra:
Man braucht 2 Tage um sich im Haus zurecht zu den finden
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Maitarbeiter . Hervorragendes Ärzteteam , Klinikleitung überzeugend. Anwendungen auf hohem Niveau. Zimmer ok. Küche mit guter Auswahl..

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Komfort
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
entzündliche Arthrosen und Polyarthritis, Bänderriß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, kompetente und umfassende ärztliche Beratung, vielfältige Anwendungen, komfortable Unterbringung im Zweibettzimmer zur Alleinbelegung, abwechslungsreiches und sehr gut schmeckendes Essen aus gesundheitsbewußter Küche.

Schlüsselbad Klinik ist Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr professioneler umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde nach einer Knietep OP in die MediClin Schlüsselbad Klinik eingewiesen, bin sehr Dankbar für den familieren
und sehr ptofessionellen umgang mit TEP Patienten.

tolle Reha Klinik-sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes Fachpersonal-freundliche Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibe-Spinalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr gut organisiert
sehr freundliches Personal
sehr kompetent

Für REHA / AHB zur Orthopädie bestens zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetente Ärzte und Therapeuten, freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich vor fünf Jahren wegen einer Hüft TEP zur REHA dort war und nur gute bis sehrgute Erfahrungen gemacht hatte begab ich mich diese Jahr
zur AHB einer Knie TEP vom 21.05. -08.06.
Meine Erfahrungen mit dem gesamten Team waren wieder äußerst positiv. Saubere Zimmer, freundliches nicht medizinisches Personal sehr kompetente Ärzte und Therapeuten. Die Ziele zur Beweglichkeit und sicherem Gehen wurden durch die konsequenten Anwendungen sehr gut erreicht.
Besonders hervorzuheben sind die stete medizinische Betreuung durch Ärzte und Schwestern sowie die je nach Leistungsfähigkeit angepassten therapeutischen Maßnahmen.
Die Klinik ist zur AHB bestens zu empfehlen und wenn ich von der Kasse aus darf werde ich in ein paar Monaten zur zweiten Knie TEP AHB auch wieder dort sein.
Die Umgebung bietet in der freien Zeit genügend Möglichkeiten für Spaziergänge unterschiedlichster Schwierigkeiten und Längen. Wissen muß man das man im Schwarzwald ist und lange ebene Strecken eher die Ausnahme bilden.

Empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Laune beim gesamten Klinikpersonal
Kontra:
Reihenfolge der Anwendungen, jedoch verständlich.
Krankheitsbild:
Unterschenkelfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöne Lage und familiäre Atmosphäre. Durchdachter Therapieplan. Kompetente Therapeuten. Merkliche Besserung festzustellen.

ein sehr gutes Haus

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das rundum sorglos Paket
Kontra:
Krankheitsbild:
chronisch HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Frühjahr 2019 war ich in der Schlüsselbadklinik. Das Zimmer war sehr gut und schön in Richtung Berge gerichtet. Es machte Spaß jeden früh aus dem Fenster zu schauen und die Berge zu sehen. Die Ärzte und Physiotherapeuten im Hause machten wirklich eine sehr gute Arbeit, nahmen sich immer viel Zeit für den jeweiligen Patienten und es klappte super. Auch die Mädels des Speisesaals-Hut ab super Arbeit. Es ist ein Haus in einer herrlichen Gegend wo man wenn es gesundheitlich geht gut laufen, wandern bzw. spazieren gehen kann und so Kur/AHB/Reha mit Erholung verbinden kann und es jedem etwas bringt. Auch kann man MTT und Wasser außer der Reihe benutzen.

Ein großes lob an die kaufmännische Direktorin und Ihre Ärzte/Physiotherapeuten und Bedienungen. Sie sollten alle so bleiben wie Sie sind, echt Klasse.

Ich komme wieder sofern ich darf.

Top-Klinik in Urlaubsgegend

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super Mitarbeiter/gute Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS, BWS (BSV, Versteifung, chronisch)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Frühjahr 2019 war ich zur Reha in der Schlüsselbadklinik. Dort war ich im Haus 1 im 3. Stock untergebracht und konnte auf die wundervollen Berge schauen und auf die Bahn. Einfach Spitze. Die ärztliche Betreuung und die Betreuung durch die Physiotherapeuten war echt Klasse. Man hat gemerkt das die Zusammenarbeit zwischen Patient und Mitarbeitern super passt. Je nach Diagnose wurden Ziele sich gesetzt welche man versuchte so gut es ging zu erreichen. Es war natürlich von jedem soweit möglich Eigeninitiative verlangt. Bei mir war dies ohne Probleme mit MTT und Wandern sowie Schwimmen möglich. Auch die Damen im Speisesaal machten einen guten Job. Rundherum ein Haus was zu den sehr guten gehört und wo die Balance zwischen Reha und Erholung einfach passt. Dazu die traumhaft schöne Gegend, freundliche Menschen.

Fazit: Gesamtergebnis: lustige, bunte Truppe an Mitarbeitern, Ärzten, Physiotherapeuten welche alle herausragend sind und sich für jeden viel Zeit nehmen

Super Haus. Jederzeit komme ich wenn ich darf wieder hier her.

Ein sehr zu empfehlendes Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
lockere und sehr freundliche sowie menschliche Art aller Angestellten
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS, HWS, BWS, linkes Knie (chronische Schmerzen und Gonarthrose)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 25.3.-19.4.2019 in der Schlüsselbadklinik im Haus 1 3.Etage untergebracht. Von Anfang an spürte man, das die Ärzte, Pfleger und alle anderen Mitarbeiter nur mit dem Patienten gemeinsam ein vorher ausgemachtes Ziel erreichen wollen. Dabei gaben sich alle sehr viel Mühe und es war ein sehr gutes Verhältnis zwischen Patient und Mitarbeitern. Auch Unterbringung und Verpflegung war gut. Natürlich gab es auch Patienten welche gemotzt haben, eigens Gewürze, Zitronen usw. mit in den Speiseraum gebracht haben, aber Aussetzer gibt's ja immer! Ich habe mich sehr wohlgefühlt, auch die Gegend war traumhaft und ich werde mit großer Wahrscheinlichkeit im Juli/August wiederkommen, wenn ich darf. Man hat gemerkt wie sich alle sehr viel Mühe mit den verschiedensten und teils auch schwierigen Patienten jeden Tag gaben. ich war da ja eher etwas einfacher zu händeln.

Rundherum gesagt: Ein perfektes Mitarbeiterteam in einer wunderbaren Gegend und die Reha/AHB/Kur wird zum Erfolg wenn der Patient jenachdem wie es geht auch seinen Beitrag leistet und mitmacht.

Ein haus was man immer in guter Erinnerung haben wird und jederzeit wieder gern hinfährt. Großes Lob an die kaufmännische Direktorin, alle Ärzte und Physotherapeuten und die fleißigen Mädels aus dem Speisesaal.

Therapie gut, Verpflegung verbesserungswürdig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Terminplanung könnte ausgewogener sein.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Schwachstellen im Bereich MTT und Verpflegung)
Pro:
Medizinische und Therapeutische Versorgung gut
Kontra:
Umfeld und Verpflegung nur mittelmäßig
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Frühjahr 2019 war ich zum 2. x Mal für eine Reha (AHB) in der Klinik.
Eigentlich keine wesentlichen Veränderung zum Herbst 2018.
Die ärztliche Versorgung war wieder völlig in Ordnung.Die durchgeführten Behandlungen bzw. die medizinische Betreuung waren im Rahmen eíner AHB der Rentenversicherung ausreichend.

Die Leerläufe zwischen den Behandlungen konnten leider nicht mit zusätzlichen freiwilligen MTT Einheiten aufgefüllt werden da der MTT-Bereich nur sehr eingeschränkt unter der Woche zur Verfügung steht.
Generell war der MTT-Bereich spärlich ausgerüstet und nicht auf einem einigermaßen guten technischen Stand.
Der größte Kritikpunkt nebem dem MTT-Bereich ist der Zugang zum Bewegungsbad. Hier besteht ein erhebliches Risko sich eine Erkältung einzufangen da es hier zu starker Zugluft kommt.

Kleinere Spaziergänge in unmittelbarer Nähe der Klinik sind zwar möglich aber nach kutzer Zeit war diese Möglichkeit erschöpft.
Als Knie- bzw.Hüftpatient konnte man keine Spaziergänge unternehmen, die der Leistungsfähigkeit entsprachen, da entweder die Wege in der weiteren Umgebeung der Klinik ein erhebliches Sturzrisko haben oder zu bergig waren.

Die Unterbringung war im großen und ganzen gut.
Je nachdem ob man ein Zimmer im alten oder neuen Teil der Klinik hat ist die Ausstattung der Zimmer gut. Einen Hotel ähnlichen Charakter, so steht es in der Klinikbeschreibung, konnte nur ansatzweise erfahren werden.

Die Verpflegung im Speisesaal ist ausbaufähig, besonders der Mittagstisch. Geschmackneutrales und aufgewärmtes Essen ist der Standard. Bei den angebotenen Wurst und Käsesorten am Frühstück und Abendessen wird besonders auf lange Haltbarkeit geachtet. Angerauchte oder gepöckelte Sorten stehen im Vordergrund.
Gepöckelte Speisen(Stichwort Haltbarkeit / Nitratbelastung) finden sich zuoft auf dem Speiseplan.
Postiv fallen die Backwaren auf. Frische Brötchen und Brot in Bäckerqualität auch am Wochende.

Fazit: Medizin gut, Therapie gut, Versorgung stark verbesserungswürdig.

Sehr gute Betreuung und Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft Tep rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Hüft Tep rechts bis zum 15.05.
zur Reha in der Klinik und kann nur positives
berichten. Ich wurde von den Therapeuten besonders
von Herrn Wunderlich sehr gut betreut und mobilisiert. Auch die anderen Therapeuten haben
sich sehr bemüht. Auch das Essen und die anderen
Angebote waren sehr gut und das gesamte Personal
war sehr freundlich und zuvorkommend.

1 Kommentar

Micha835 am 29.04.2019

Sie schreiben in Ihrer Bewertung das Sie bis zum 15.5. in der Klinik waren. Dies kann jedoch nicht sein, da wir dieses Datum noch gar nicht haben und Sie die Beurteilung am 28.4.2019 geschrieben haben!

Erfolgreiche Rehabilitation nach Knie-Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassiges Rehabilitationskonzept in dieser Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenk Schlitten Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisierte Klinik mit erstklassigen Ärzten,kompetenten Therapeuten,freundlichem und geschultem Pflegepersonal. Auch im Verwaltungs- Bereich hat man immer einen kompetenten Ansprechpartner und erfährt jede erdenkliche Hilfe.
Sämtliche Einrichtungen,wie Schwimmbäder,Sauna, Trainingsraum,Sporthalle usw. sind vorhanden. Sehr freundliche Behandlung,dies beginnt bereits beim einchecken;man fühlt sich nie alleine gelassen,wenn man dies möchte. Alle Fachvorträge werden kompetent dargeboten und sind für jedermann verständlich und sehr hilfreich.
Die Zimmer sind allesamt sauber und bieten sehr guten Kompfort,ausgestattet mit allen modernen Kommunikationsmitteln wie Fernsehen,Telefon, Wlan, wenn man das möchte.
Abschließend ist die Küche lobend zu erwähnen, die immer ein abwechslungsreiches und sehr schmackhaftes Essen für nahezu alle Geschmäcker zubereitet.
Abgerundet durch die erstklassige Luft in Bad Peterstal bietet diese Klinik alle Möglichkeiten, für eine schnelle Genesung und auch eine wunderbare Erholung.
Ich kann der MediClin, Schlüsselbad Klinik, geführt von der kaufmännnischen Direktorin, Frau Verena Rohde und dem Chefarzt, Herrn Dr. med. Siegfried Wentz, nür wünschen, so weiterzumachen, wie bisher.
Ich werde auch als Privatperson bestimmt wiederkommen.

Rasche Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Nasszellen lassen auf den Zimmern lassen zu wünschen übrig!)
Pro:
Ein vorbildliches Miteinander, man hat das Gefühl, dass alle um das gleiche Ziel bemüht sind.
Kontra:
Fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
Fraktur im Beckenbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Sehr gutes Miteinander beim Personal vom Oberarzt über Pflege bis zum Hausmeister sowohl untereinander wie zum Patienten.

- Physiotherapie und Medizinische Trainingstherapie hervorragend.

- Allgemein ein guter Ort um von Strapazen aus vorangehenden operativen Behandlungen auch seelisch wiederhergestellt zu werden.

Mit Abstrichen sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es sind noch einige Baustellen zu besichtigen (An der Flachdachkonstruktion))
Pro:
sehr gute ärztliche Versorgung
Kontra:
Die Schwestern Station 3 sollten etwas freundlicher mit den Kunden umgehen
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt direkt an der vielbefahrenen Hauptstraße. Der Hauptbau ist im Jahr 1902 entstanden (Haus 1). Die beiden Anbauten (Haus 2 und 3 ) stammen aus den 1980 zigern. Hinterm den Häusern (hufeisenform) ist ein kleiner Park mit Sitz und Liegemöglichkeiten. Direkt dazu verläuft ein Bach und etwas oberhalb die einspurige Bahnlinie. Die Häuser sind sehr verwinkelt und ich benötigte einige Tage um mich zurecht zu finden.
Beim Haupteingang (Durchgang zum Park, Abgang Haus 3 und
Gang Haus 1 und 2) ist ein ständiger Durchzug. Das Essen ist gut, aber in 4 Wochen etwas langweilig. Sehr gut sind die Landkuchen, die in der Cafeteria gereicht werden. Etwas antiquiert ist der Preis für das Internet ( wer es haben muss) und die TV Fernbedienung. Positiv ist der kostenfreie Zugang zum Mineralwasser.Der Fitnessraum, das Hallenbad und die Sauna sind 1A.

Rollstuhl Fahrer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider finde ich die Klinik auch nicht gut. Die Räumlichkeiten sind sehr klein. Für hilfsbedürftige Menschen wird das notwendigste gemacht. Sie können nicht mal in einen Esssaal. Ein kleiner Raum wo Sie essen können und wenn jemand mehr hunger hat....pech....Essenauswahl sehr gering. Es wir vorgeben z. B. Abends....3 Scheiben Wurst und 1 Scheibe Käse....das war es. Vielleicht geht es den Bewohnern die nicht hilfsbedürftig sind etwas besser und die Essenauswahl ist vielleicht Größer. War die Aktivitäten außerhalb der Anwendungen betrifft...Interesiert niemanden.

In guten Händen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose und eine Gelenkzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In kürzerster Zeit war ich Dank den Therapeuten und den Anwendungen fast schmerzfrei. Einen sehr großen und herzlichen Dank an Fr. Dr. S. Wenz. Sie hat immer ein offenes Ohr für meine Anliegen gehabt und ich fühlte mich in ihren Händen gut aufgehoben.
Die Zimmer sind sehr gemütlich und geräumig.
Das Essen war reichlich, abwechslungsreich und sehr gut.
Man musste sich am am Anfang etwas zu recht finden da die Klinik aus drei Häüsern besteht jedoch mit der Zeit wußte man wo die Anwendungen sind.

Jederzeit wieder , wenn ich in Reha muß

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einwandfrei)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einwandfrei)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einwandfrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einwandfrei)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (super)
Pro:
alles super, kein kontra
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen..Ich würde jederzeit wieder hingehen wenn man mich in Reha schickt..Ich war wegen meiner Schulter dort ..und wegen dem Halswirbel..Therapeuten und Ärzte einwandfrei...Liebe Grüße vom Bodensee Claudia Schechter

Rundum zufrieden - hervorragende REHA-Fortschritte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super die gesamte Belegschaft; hervorragende Physiotherapie und sehr schnelle Behandlungsfortschritte
Kontra:
Verfügbarkeit von Internet und WLAN (wer´s braucht)
Krankheitsbild:
Hüft TEP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 2 Jahren war ich zum 2. Mal zur Reha in der Schlüsselbadklinik. Die positiven Erfahrungen des 1. Aufenthaltes haben sich auch dieses Mal voll bestätigt. Die Behandlungsfortschritte waren täglich wahrnehmbar. Die Klinik strahlt eine besondere Atmosphäre aus und wirkt irgendwie gemütlich, obwohl nicht mehr alles nagelneu ist. Das Personal vom Chef bis zur Reinigungskraft ist sehr freundlich. Das Physiotherapeuten-Team ist hervorragend. Die Abstimmung zwischen Therapeuten und Ärzten läuft im Hintergrund perfekt ab, so dass Anpassungen an veränderte Anforderungen laufend erfolgen. Das Essen ist gut und abwechslungsreich. Jede/Jeder kann für sich etwas finden. Die Servicekräfte im Speiseraum (für Gehstockbenutzer) sind jederzeit hilfbereich und sehr geduldig. Mein Fazit: ich war rundum zufrieden und würde diese Klinik jederzeit im Bekanntenkreis für Reha-Maßnahmen (insbesondere orthopädische) weiterempfehlen.

Erfolgreicher Rehaaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man kann jederzeit seine Anliegen vorbringen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurden Punkte angesprochen, die ich bis dato nicht wußte)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1x wchtl. Arztgespräch und ggf. Untersuchungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Für mich völlig okay gewesen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Gemütlich, sauber und vollkommen ausreichend)
Pro:
Gesamtes Personal, Therapieangebot, abwechslungsreiche Kost und leckeres Wasser umsonst
Kontra:
Durchzug im Wartebereich UG von Haus 3 bis Haus 1 Clubraum
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose LWS und Kniearthrose li.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle, kleine Rehaklinik, wo besonders der Altbau sehr viel Charme hat und das in einer sehr schönen Umgebung.
Zimmer sehr sauber und gemütlich, ausreichend und mit sehr viel Platz in den Schränken.
Gesamtes Personal (ohne Ausnahme) hilfsbereit, aufmerksam, nett und immer freundlich.

Therapeuten sind sehr bemüht, daß Beweglichkeit besser wird und dadurch Schmerzen reduziert sind.
Das Essen ist abwechslungsreich und völlig ausreichend.
Freizeitangebote sind ebenfalls ausreichend und so ziemlich jede/r kann etwas finden.
Besonders toll finde ich die Konuskarte Schwarzwald, so daß man auch ohne Auto einiges unternehmen kann.
W-Lan ist nicht immer vorhanden, fand ich persönlich aber nicht schlimm, da ich viel in der Umgebung der Klinik gelaufen und gewandert bin. In dieser herrlichen Natur, kann man super entspannen und braucht nur ab und zu mal W-Lan.

Schlecht fand ich nur den Durchzug vom Wartebereich UG im Haus 3 bis durch zu Haus 1 Clubraum. Vor allem, wenn man geschwitzt hat, oder von der Wassergymnastik kam.

Viele Beoachtungen meinerseits (selbst Krankenschwester) zeigten bei vielen Patienten die Erfolge der Therapien in der Zeit meines Aufenthaltes. Ist jedoch auch Einstellungssache von jedem persönlich, ob man mitmacht und selbst auch noch was tut. Zeit hat man genug dafür.
Zum Gerätetraining gibt es gute Alternativ-übungen ohne Geräte, die hier auch aufgezeigt und eingeübt werden.

Auch ich bin deutlich beweglicher und mit weniger Schmerzen aus der Reha entlassen worden und habe viele Übungen, Verhaltensweisen und Anregungen für mich mit genommen. Jetzt muss ich versuchen, so gut ich kann, sie in meinen Alltag zu integrieren und umzusetzen - hoffe, daß es mir auch auf Dauer gelingt.
Wenn ich wieder in Reha darf, werde ich diese Klinik wählen.
DANKE an ALLE Beschäftigten der Schlüsselbadklinik!!!!

Stammgast Obst

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige Therapeuten - sehr guter Therapieplan
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur 2. LW
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles Super
Sehr gute Therapeuten u. Ärzte
Sehr freundliches Personal in allen Bereichen

War das 15. mal in der klinik, immer zufrieden
egal ob Reha oder Kurlaub

Physiotherapeuten excellent

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Sept.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Physiotherapie hat meine Mobilität deutlich verbessert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapie und MTT excellent
Kontra:
WLAN Anbindung unzureichend und teuer
Krankheitsbild:
Oberarmbruch links,mehrfragmentär,4Operationen v.Feb.18 bis Mai18
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus und die Einrichtung ist schon etwas älter,aber gepflegt und sauber.
Das Essen ist gut und reichhaltig,ausreichend Wahlmöglichkeiten.
Das Angebot an Freizeitmöglichkeiten ist befriedigend.

POSITIV:Das Personal ist freundlich und bestrebt alle Wünsche zu erfüllen.
Die Physiotherapeuten sind fachlich und in der Durchführung der Therapie hervorragend-eine extrem gute Durchführung der Behandlung mit sehr gutem Erfolg nach 3Wochen.
Auch das medizinische Training im Kraftraum wird hervorragend betreut.
Massage und Therapien sehr gut betreut und durchgeführt.

Für meinen Unfallschaden mehrfragmentärer Oberarmbruch links
habe ich dort eine sehr gute Betreuung vorgefunden.

Würde definitiv wiederkommen!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Therapeuten, reibungslose Abläufe und Nachsorge, sehr nette Servicekräfte!!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann das Schlüsselbad sehr empfehlen. Ja es ist kein hochmoderner 'Bunker', aber genau das ist das Schöne am Schlüsselbad. Es ist klein und familiär. Die Therapeuten sind einfach nur super, speziellen Dank an meinen Physiotherapeuten!! Von den Servicekräften bis zu den Reinigungsfachkräften hatte jeder immer ein freundliches Wort. Auch die Nachsorge wurde problemlos geregelt. Das Essen ist in meinen Augen auch sehr gut und reichhaltig, evtl. eine grössere Auswahl an Obst wäre schön, ansonsten fehlte es an nichts. Der Bahnhof und Bushaltestellen sind wenige Minuten von der Klinik entfernt. Wander bzw Laufwege gibt es wunderschöne. Etwas versteckt befindet sich ein herrlicher Kurpark, den man in ca 10 min erreicht. Einkaufs - und Einkehrmöglichkeiten befinden sich auch im Ort. Ich würde definitiv wiederkommen!! Danke!!!

REHA Erfahrungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (bin schlechter aus der REHA zurück als hin)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nettes, freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
ein Mitarbeiter in der Physio ist etwas ruppig
Krankheitsbild:
HWS mit Schwindel, Kopfweh und allen Begleiterscheinungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus selber ist schon etwas in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind sauber und gut eingerichtet, Anlagen und Behandlungsräume sind sehr gut und ansprechend. Bis auf ein Physioterapeut sind die Angestellten, mit denen ich zu tun hatte, persönlich und fachlich sehr kompetent.

Alt-ehrwürdige Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Physio- und Massageteam
Kontra:
Ausstattung insbesondere Betten
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war hier Reha-Patient im Mai/Juni 2018. Die Ausstattung der Klinik ist einfach, zu großen Teilen alt und leider auch ziemlich abgenutzt - es wird hier definitiv zu sehr gespart. Dennoch wird gerne für alles extra kassiert (Fernsehen, Internet etc.). Die Betten z.B. sind für eine orthopädische Reha-Klinik eine absolute Zumutung. Die Mitarbeiter sind dagegen überwiegend sehr nett und geben sich große Mühe den Aufenthalt trotz der Widrigkeiten angenehm zu gestalten. Das Essen ist ordentlich und erfüllte meine Erwartungen. Die aufnehmende Ärztin war super-nett und sehr kompetent. Leider verabschiedete sie sich nach kurzer Zeit in den (sicher wohl verdienten) Urlaub. Ihre Vertretung war leider eine herbe Enttäuschung. Man wurde im 5 Minuten-Takt lapidar "abgearbeitet" und hatte den Eindruck, nur ein durchlaufender Posten zu sein. Das Physio- und das Massageteam sind hingegen wirklich sehr gut und m.E. das Highlight der Klinik. Auch (Wasser-) Gymnastik und Rückenschule erfüllte meine Erwartungen. Für die Geräte im Kraftraum gilt Gleiches wie für die Ausstattung allgemein. Die Qualität der Vorträge und Beratungen differiert stark und lässt überwiegend Luft nach oben. Entspannungstrainings wurden abgelesen und oft fast unverständlich herunter geleiert.
Die Klinik verfügt über eine große geriatrische Abteilung. Das Durchschnittsalter der Patienten ist daher hoch. Freizeitangebote sind entsprechend. Der Patientengarten grenzt direkt an die „Rench“ und an die Bahnlinie. Der kleine aber feine Kurpark ist nur für mobile Patienten erreichbar und ca. 500m entfernt. Das Renchtal ist hier sehr schmal und die Hänge sehr steil. Nicht mobile Patienten haben daher wenig Auslauf. Ein Kleinod ist das zu Fuß erreichbare Bad Peterstaler Freibad. 50m-Becken, kristallklares Wasser und familiäres Ambiente machen hier den Aufenthalt zum Genuss. Für Reha-Patienten ist der Eintritt mit ihrer Kurkarte kostenlos. Der gesamte ÖPNV in der Region ist mit der Karte ebenfalls kostenlos.

Physioteam Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Therapien
Kontra:
Unterhaltung
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Februar/März 2017
Obwohl die Klinik altmodisch aussah, war doch alles vorhanden was man braucht. Fand es nur schade das abends nicht mehr organisiert würde. Leider was das große Schwimmbad noch in Umbau. Internet viel zu teuer. Das allerbeste war die Physiotherapie. Wo ich gekommen bin, könnte ich nicht laufen, .aber nach 5 Wochen harte Arbeit es doch geschafft, zu Fuß die Klinik zu verlassen. Alle Lob an meinem Physiotherapeuten C.S. Ohne sein Durchsetzungsvermögen wäre ich nicht so weit gekommen. Obwohl mir nicht alles super gut gefallen hat, komme ich in Mai 2018 doch wieder zurück nach meiner OP. Viele Grüße vor allem am physioteam , Frau Antje aus Holland.

1 Kommentar

Margriet63 am 26.06.2018

Sorry, Reha war in 2018

Physioteam alle Lob

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Februar/März 2017
Obwohl die Klinik altmodisch aussah, war doch alles vorhanden was man braucht. Fand es nur schade das abends nicht mehr organisiert würde. Leider was das große Schwimmbad noch in Umbau. Internet viel zu teuer. Das allerbeste war die Physiotherapie. Wo ich gekommen bin, könnte ich nicht laufen, .aber nach 5 Wochen harte Arbeit es doch geschafft, zu Fuß die Klinik zu verlassen. Alle Lob an meinem Physiotherapeuten C.S. Ohne sein Durchsetzungsvermögen wäre ich nicht so weit gekommen. Obwohl mir nicht alles super gut gefallen hat, komme ich in Mai 2018 doch wieder zurück nach meiner OP. Viele Grüße vor allem am physioteam , Frau Antje aus Holland.

Voller Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Perfekter Therapieplan
Kontra:
abendlicher Treffpunkt mit Bewirtung fehlt
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf den ersten Blick ist die Klinik sicher in die Jahre gekommen, was die Gebäude und die Ausstattung betrifft. Dieser erste Eindruck tritt aber bereits nach der sehr freundlichen Aufnahme, Anamnese und dem ersten Therapietag vollkommen in den Hintergrund.
Der Therapieplan ist extrem gut auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt, man ist gut beschäftigt, aber auch nicht zu viel. Besonders das Schwimmbad ist einfach traumhaft und zu sehr vielen Zeiten frei nutzbar.
Die Unterkunft ist schlicht, zweckmäßig, sehr sauber und völlig ausreichend.

Speisesaal und Essen sind kein 5 Sterne Lokal, aber wir befinden uns hier schliesslich in einer Klinik und dafür ist es sehr gut. Immer drei Essen zur Auswahl, immer Salatbuffet, sehr freundliches Personal, das auch mal Extrawünsche erfüllt.
Negativ sind hier lediglich die Stühle im Speisesaal, die leider unbequem und extrem unhandlich sind. Schön ist die freie Platzwahl, da man so sehr schnell Anschluss findet!

Das Freizeitangebot ist gut, es bleibt aber auch genügend Zeit, um die herrliche Umgebung zu erkunden - selten habe ich ein so schönes Wandergebiet für kurze und ausgiebige Spaziergänge erlebt.

Die 3 Wochen hier sind wie im Flug vergangen, ich habe mich sehr gut erholt und der Therapieerfolg übertrifft die Erwartungen. Ich habe mein Handwerkszeug gelernt, womit ich zuhause weiter aktiv an meiner Gesundheit arbeiten kann.

Besonderer Dank gilt meiner Ärztin für Ihr tolles Engagement!

Nebensächlich, aber für manche wichtig - WLAN ist sehr teuer! Das sollte heutzutage gratis standard sein.

Einer flog über Bad Peterstal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gut Organisiert
Kontra:
Obst fehlt
Krankheitsbild:
BSV LWS 4-5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier fühlte ich mich gut aufgehoben. Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend, grüßen immer. Ich habe hier einige Bewertungen gelesen, die sich über den Kontakt zu den Ärzten beschweren, dies kann ich nicht nachvollziehen. DIe Ärzte sowie auch alle anderen Mitarbeiter nehmen sich wirklich immer Zeit für einen.Die Therapeuten zeigen großes Fachwissen, und geben dies gerne an die Patienten weiter. So Dass man nicht falsch trainiert zum Beispiel. Die Anwendungen werden gut geplant, manchmal ist es ein wenig eng vom Plan, aber es ist ok wenn man ein paar Minuten zu spät kommt.

Das Essen ist solide und gut, für jeden Geschmack ist was dabei, es gibt jeden Tag auch ein vegetarisches Gericht.
Das Frühstück und Abendbrot ist auch sehr gut, es gibt verschiedene Wurst und Käse, sowie mittags und abends immer Salat. Es gibt auch Salz und Pfeffer zum Nachwürzen. Nachteil so finde ich, es gibt relativ wenig Obst

WLAN ist in der Klinik verfügbar, kostet jedoch extra. Die Geschwindugkeit reich aber gut aus um Filme über Amazon Prime oder Netflix zu schauen.


Es gibt viele Vorträge, die auch sehr interessant sind, ein Besuch lohnt sich. Jede Woche kommt ein Plan mit Veranstaltungen raus, man hat immer was zu tun.

ums kurz zu machen, ich würde jederzeit wieder herkommen, und kann es jedem nur Empfehlen.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Bis auf
Kontra:
eine Psychologin eine Sozialarbeiterin
Krankheitsbild:
Spinalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum sehr gutes Klima im Hause. Anwendungen im Rahmen der Möglichkeiten.(Krankheit- Urlaub). Bei der Küche merkt man die Einsparungen, obwohl der Geschmack des Essens und Freundlichkeit des Personals hervoragend war!
Leider legt man wenig Wert auf reichhaltige Obstangebote (Kostengründe?!)Schlecht fällt auf die Kosten für W-Lan, Fernseher und Parkplatz vor dem Hause! Prima ist die Konus Karte, die Ausflüge nach Freiburg, Straßburg usw. ermöglicht.Die Sauberkeit wurde perfekt eingehalten im Zimmer,beim Essen und bei den Übungen. Entäuschend waren für mich eine Psychologin und ein Sozialberaterin, die beide mir überhaupt nicht helfen , beziehungsweise mich total falsch einschätzten.Freizeitangebote beschränken sich so ziemlich auf das Wandern, Radfahren eigentlich keine Möglichkeit. Chefarzt ist prima locker und immer ansprechbar sowie eigentlich alle Beschäftigten dort!

Würde wieder hingehen!

Weitere Bewertungen anzeigen...