MEDIAN Ambulantes Gesundheitszentrum Leipzig

Talkback
Image

Käthe-Kollwitz-Str. 8
04109 Leipzig
Sachsen

42 von 56 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

56 Bewertungen

Sortierung
Filter

Jederzeit wieder

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter Anmeldung/Patientenaufnahme sehr freundlich und entgegenkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im gesamten Therapeutenbereich einschließlich Schwesternstützpunkt alle Mitarbeiter/-innen sehr kompetent und rücksichtsvoll. Die Mitarbeiter/-innen der Anmeldung/Patientenaufnahme bewundernswert einfühlsam und höflich. Reinigungs-/Küchenpersonal ebenfalls höflich. Die gesamte Einrichtung (Therapieräume, Umkleideräume, Toiletten usw.) sehr sauber. Das Verpflegungsangebot war abwechslungsreich, reichhaltig und schmackhaft.

Eine besondere Zeit im Alltag

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
... das interdisziplinäre Team der Neuroabteilung
Kontra:
Krankheitsbild:
Ataxie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im September 2020 für 6 Wochen in der Median Klinik in Leipzig zur Reha.
In der neurologischen Abteilung hat mich die Arbeit dort im interdisziplinären Team sehr überzeugt. Angefangen über die Oberärztin/ Chefarzt und über die Therapeuten ( Physio /Ergo/ Logo/ Psycho, Soz.arb. etc.) fühlte ich mich schnell und zu jeder Zeit sicher aufgehoben. Dazu gehörte für mich, das individuelle Arbeiten am Patient und die Vielfalt der verschiedenen Therapien und Gespräche. Diese Therapien wurden immer wieder mit mir besprochen bzw. bei bedarf auch angepasst. Selbst bei kurzfristigen Terminen hatten die Ärzte/ Therapeuten immer ein offenes Ohr. Klar ist mir, dass in so einen großen Team,(bezogen auf Physiotherapeuten/ Ergotherapeuten), die Therapeuten immer mal wechseln. Das fand ich persönlich gar nicht schlimm, denn auch ich als Patient wusste bald welcher Therapeut zu uns gehörte. Danke für die Großartige Unterstützung. Ständig wurde man gefragt, ab alles i. O. ist, oder ob man mit allem zurecht kommt. Ein besonderer Dank gilt vor allem F. DP H., die vieles aufgefangen hat und immer ein offenes Ohr hatte. Sie hatte das nötige Einfühlungsvermögen bzw. Fingerspitzengefühl, die es braucht um schnell Vertrauen zu finden und sich auf die Therapien einzulassen.
Zu Zeiten der Covid- Maßnahmen war vieles gut organisiert (mir pers. taten die Kleingruppen gut) und die Umsetzung fand ich gut. Bei der Planung der Therapien war ich nicht immer so zufrieden. In spätestens drei Jahren komme ich auf jeden Fall zurück. Das ist für mich ein guter Trost, denn die Erkrankung vergeht nicht, aber es gibt für mich jetzt ein Ort zum Kraft tanken, an mir arbeiten und neuen Mut schöpfen.
Danke für diese besondere Zeit in diesem Haus.

Jederzeit wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Struktur des Reha Ablaufs, super freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose, Meniskus OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine 5wöchige Reha in vollen Zügen genossen und kann die Klinik nur weiterempfehlen.
Sei es die Ärztliche Betreuung oder die Fachkompetenz der Mitarbeiter.
Wenn ich nochmal eine Reha besuchen müßte ist meine Entscheidung schon gefallen.

Mit dieser Bewertung möchte ich mich auch nochmal bei allen beteiligten bedanken.

Sport frei
Hardy Krüger

Wirklich gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Straffes Programm, regelmäßige Untersuchungen durch dortige Ärzte; Fahrdienst
Kontra:
Manchmal ein bißchen Warterei, aber alles erträglich
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kurzfristige Anmeldung war möglich. Sehr freundliche Mitarbeiter bei der Aufnahme. Man wird auch durch die Klinik geführt, um sich über die verschiedenen Abläufe zu informieren.
Auf jeden Patienten wird individuell ein Behandlungsplan abgestimmt, Sonderwünsche oder Änderungen werden berücksichtigt. Man kann z. Bsp. Mo, Mi u. Fr kommen. Mir war es jeden Tag zu viel, deshalb immer ein Tag Pause, das war perfekt.
Zwischen den Behandlungen ist manchmal eine längere Wartezeit, da nimmt man sich was zur Beschäftigung mit. Ansonsten alles sehr gut organisiert.
Die Therapeuten sind kompetent und wirklich nett, gehen auf jedes Wehwehchen ein, richten ihre Behandlungen nach der jeweiligen Tagesverfassung.

Das Angebot in der Cafeteria ist gut, das Essen auch (gibt es kostenlos, Getränke kosten extra). Dort wird einem das Essen an den Tisch gebracht, wenn man mit Krücken unterwegs ist. Das Personal ist sehr nett.
Aufzug ist vorhanden, stark frequentiert, braucht manchmal länger.
Ruheräume sind da, Raucherecke, Bäcker und Supermarkt für den Einkauf bei längerem Leerlauf zwischen den Anwendungen ca. 150 m entfernt.

Coronakrise:
Überall sind Behälter mit Desinfektionsflüssigkeit angebracht, an der Rezeption werden kostenlos Gesichtsmasken ausgegeben, die Patienten und Mitarbeiter halten sich streng an die Vorgaben, bis jetzt keine Erkrankung beim Personal. Alle Geräte werden nach der Nutzung desinfiziert. Beim Betreten der Klinik wird bei jedem die Temperatur mittels Scanner gemessen.

Jeder bekommt einen Spind zur Aufbewahrung der Kleidung und persönlichen Sachen.

Median nicht zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nette Therapeuten
Kontra:
nicht zum Wohl des Patienten
Krankheitsbild:
HWS Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich für die Reha-Nachsorge Irena in der Median Leipzig angemeldet. Die Terminvergabe gestaltet sich für mich als Arbeitnehmer von Anfang an sehr schwierig. Die von mir gewünschte Wassergymnastik konnte in 6 Monaten nur 2 x angeboten werden. Auch die Gruppensporttherapie ist nur begrenzt möglich. Ich soll laut Median an der Entspannungstherapie teilnehmen, ob ich will oder nicht. Man sagt mir, die Reha-Nachsorge würde sonst nicht bezahlt werden. Die DRV schreibt jedoch keine bestimmte Anzahl von Therapien vor. Insgesamt scheint hier nicht das Wohl der Patienten im Vordergrund zu stehen.

Die positiven Erfahrungen überwiegen - vielen Dank an alle Mitarbeiter!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Psychotherapeutische Betreuung
Kontra:
etwas in die Jahre gekommene Hydro-Abteilung
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 8 Wochen zur ambulanten medizinischen Reha im Haus und habe mich sehr gut erholt, konnte mir nützliches Handwerkszeug für mich und mein Leben mitnehmen. Die Therapien waren eine überwiegend positive Mischung aus Einzel-, Gruppen-, Bewegung/Sport-, Entspannungs- und Kreativ-Therapien. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Danke an ALLE MitarbeiterInnen!

Für mich als Vegetarierin gab es beim Mittagessen immer schmackhafte Abwechslung. Hervorheben möchte ich dabei das täglich wechselnde, leckere Salatbuffet.

Die Klinik mit ihren verschiedenen Häusern ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber das gesamte Personal ist stets bemüht, den Patienten einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Hinweise werden ernst genommen und nach einer Lösung gesucht.

Lediglich meine Vorstellungen hinsichtlich Sport/Bewegung haben sich (leider überwiegend) nicht erfüllt. Hauptschwerpunkt (zumindest beim täglichen Frühsport) wurde auf die Stärkung der Augen-Hand-Koordination gelegt und damit habe ich mich persönlich "nicht abgeholt" gefühlt. Deshalb mein freundlicher Hinweis an die psychosomatische Physiotherapie: maßvoller Sport und gesunde Bewegung machen nicht nur Spaß, sie wirken sich gleich mehrfach positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus...

Vielen Dank

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, Panikattacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist spitze. Ich war 6 Wochen dort, Diagnose Anpassungsstörung und Depressionen mit Panikattacken. Die Therapien sind spitze und die Mitarbeiter geben sich große Mühe. Ich kann die Klinik nur empfehlen. Das Bewegungsbad mit Strudel war auch klasse. Ausflüge ins Rosenthal...

Großes Lob an alle MAb

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Angefangen vom Chefarzt, Physiotherapeuten, MA der Rezeption, MA Fahrdienst und MA des Cateringservice alle sehr höflich, kompetent und individuell eingehend auf den Patienten.
Ich bin voll des Lobes und sehr dankbar für die Zeit der Reha in der Medianklinik.

ambulante Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Geräte bedürfen besserer Wartung)
Pro:
intensiver Trainingsplan, medizinische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP, rechte Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von Vorinformation über Anmeldung bis ärztlicher und therapeutischer Betreuung kann ich mich nur positiv äußern.
Änderungen im Therapieplan, fachärztliche Kompetenz und Beratung waren immer individuell möglich.
Nach drei Wochen Reha (Hüft-TEP) war kein "drittes Bein" mehr nötig (nur noch bei langen Strecken).
Im Gegensatz zu allen (vorherigen) stationären Aufent-halten war diese ambulante deutlich besser und effektiver.

Es geht auch anders

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schnelles Management beim Aquirieren
Kontra:
Massenabfertigung / unpersönliche Behandlung
Krankheitsbild:
re. Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

07.10.2019:
+ Schnelles Management beim Aquirieren,
- Massenabfertigung
- unpersönliche Behandlung,
- von sehr freundlich bis sehr unfreundlich Bereich
MTT
- Sauberkeit für eine Klinik (Sportraum 2/
Treppenhaus, Sanitäranlagen)?
Nach schon 2x Reha in anderen Kliniken dieses Jahr, kann man schon Vergleiche ziehen.

Super Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ausstattung, Therapien
Kontra:
Zeitplan wirkte manchmal unstrukturiert
Krankheitsbild:
Bänderriss im Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vier Woche Reha in der Median gemacht und bin sehr zufrieden. Die Leute sind alle sehr nett und es hat mir persönlich sehr geholfen. Ich kann jedem nur empfehlen seine Reha in der Median zu machen.

Tolles Team auf ganzer Linie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Klinik, motivierte MitarbeiterInnen, sehr gute Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Frakturen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war nach einem Unfall mit mehreren Knochenbrüchen in der Median Klinik zur ambulanten Reha. Es war einfach alles außerordentlich gut organisiert. Ausnahmslos alle MitarbeiterInnen sind freundlich, aufmerksam, haben ein offenes Ohr und machen einen tollen Job. Das muss einfach gesagt werden. Ich bin individuell behandelt worden und bin dafür sehr sehr dankbar! Es ist wirklich schwer wieder laufen zu lernen, aber mit der Unterstützung und auch einer gewissen Strenge der Sporttherapeuten ging es langsam bergauf.

Tausend Dank! !!!!

+ Individueller Behandlungsplan
+ Freundlichkeit soweit das Auge reicht
+ Fahrdienst mit Humor auch bei Glatteis
+ Aufmerksamkeit und praktische Tipps aller Therapeuten
+ Ja, es war schwer
+ Das Essen ist gut, die MitarbeiterInnen bringen es bei Notwendigkeit an den Tisch
+ Kompetente Ärzte, die sich Zeit nehmen
+ Mir fällt nichts negatives ein!!

Ein großes Dankeschön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Pro)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hoch, hilfreich für Eigentraining nach der Reha)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super, man möchte Namen nennen, Danke Frau Dr.R.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reception und Terminplanung sind hervorzuheben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gute Auswahl an nützlichen Geräten)
Pro:
super Ärzte, tolle, fachlich ausgebildete, kompetente Therapeuten
Kontra:
stringente Vorgaben der Reha-Zeit durch den Rententräger
Krankheitsbild:
Quadricepssehnenruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider dürfen in dieser Bewertung, keine Namen
genannt werden, aber manchmal, sollte man es tun!

Ich bin und war sehr zufrieden, mit meiner 5-wöchigen Behandlung in Ihrem Haus, ein herzliches Dankeschön an ALLE!
Ein super Team an Ärzten und Mitarbeitern aus allen Bereichen, über Trainingstherapie, Gruppentraining, Schwellstrom, Krankengymnastik
und auch die Damen der Terminplanung nicht zu vergessen -> ein super Zeitmanagement, alle haben mich wieder "auf die Beine gebracht".
Ich habe in dieser Zeit einiges dazugelernt und auch das Training war sehr anspruchsvoll.
Mit dem neuen Nachfolgeprogramm IRENA, bleibe ich noch lange in fürsorglicher Betreuung.

Ein goßes Dankeschön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Pro)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hoch, hilfreich für Eigentraining nach der Reha)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super, man möchte Namen nennen, wie Frau R.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reception und Terminplanung sind hervorzuheben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gute Auswahl an nützlichen Geräten)
Pro:
super Ärzte, tolle, fachlich ausgebildete, kompetente Therapeuten
Kontra:
stringente Vorgaben der DRV
Krankheitsbild:
Quadricepssehnenruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider dürfen in dieser Bewertung keine Namen genannt werden, aber manchmal sollte man es tun!

Ich bin und war sehr zufrieden mit meiner 5-wöchigen Beandlung in Ihrem Haus, ein herzliches Dankeschön an Alle!
Ein super Team an Ärzten und Mitarbeitern
aus allen Bereichen,über Trainingstherapie,
Gruppentraining, Schwellstrom, KG und auch die
Damen der Terminplanung nicht vergessen, alle
haben mich wieder auf beide Füße gestellt!
Mit dem gelungenen Nachfolgeprogramm IRENA, bleibe ich noch lange in fürsorglicher Betreung der Teams.

Danke an alle Mitarbeiter!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr empfehlenswert, wenn ich bereit zu eigener Arbeit bin)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zuvorkommende Mitarbeiter)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gleichbleibende sehr gute Betreuung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (stets höfliche Mitarbeiter)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Vorschläge zur Umgestaltung wurden kurzfristig umgesetzt)
Pro:
ich habe nie ein unfreundliches Wort von den Mitarbeitern gehört
Kontra:
5 Wochen sind fast zu kurz
Krankheitsbild:
Burn out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

die fünfwöchige Reha-Maßnahme war für mich von großem Erfolg. Alle Maßnahmen vom Frühsport über Bewegungsbad bis Fango und Massagen; Nordic Walking; Einzel- und Gruppengespräche; Vorträge; Sport an Geräten; Maltherapie; Gedächnistraining, und vieles andere mehr sowie viel Treppensteigen haben mir geholfen, meine körperliche Fitness und psychische Gesundheit wieder herzustellen. Aber viel eigenes Engagement ist nötig, es gibt keine "Pille", die mich mit einem Schlag gesund macht. Also nur Mut - manchmal tut es weh - aber dann wird es besser...

Nicht empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gruppe Kleingeräte in Ordnung
Kontra:
Lymphtrainage und Physio nicht so toll
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt Therapeuten die sind gut doch kann es den Rest nicht aufwiegen. Noch eine Rehabilitation in dem Haus und ambulant nicht wieder.

auf die Beine gebracht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
große Vielfalt an Behandlungen und in allen Belangen große Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Polytrauma nach Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam in die ambulante Median-Reha-Klinik in der Käthe-Kolwitz-Straße in Leipzig einige Monate nach sehr schwerem Unfall mit Polytrauma. Bei der ambulanten Reha wurde ich in hervorragender Weise wieder "auf die Beine gebracht". Im auf mich zugeschnittenen intensiven und vielfältigen Tagesprogramm, das auf meine Bedürfnisse zugeschnitten war, wurde ich in allen körperlichen und seelischen Bereichen, die eingeschränkt waren, aufgebaut. Das physiotherapeutische und ergotherapeutische Programm umfasste vielfältige aktive und manuelle Therapien/Behandungen (Muskelaufbau, Körperkontrolle, Gleichgewicht, manuelle Gewebebehandlung/Lösen vom Blockaden,...). In der psychotherapeutischen Behandlung wurde eine Traumabehandlung begonnenen und aufgezeigt, wie ich die Traumabehandlung fortsetzen kann. Die ärztliche Begleitung war sehr gut, es wurden meine körperlichen Einschränkungen genau identifiziert und mein Trainingsprogramm entsprechend zusammengestellt. Insgesamt fühlte ich mich sehr gut betreut und habe aus den vielfältigen Behandlungen großen Nutzen gezogen. Sehr entgegen kam mir das durchgetaktete intensive Tagesprogramm. Die Mitarbeiter waren durchweg sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Das Mittagessen-Angebot war vielfältig und gut; es gab vegetarische Gerichte und eine Salat-Bar.
Nach der Reha war ich im Nachsorgeprogramm, in dem ich ebenfalls weiterhin sehr gut mit verschiedenen Therapien aufgebaut wurde.

Eine uneingeschränkte Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rehabilitation nach Sprunggelenksluxation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beginnend mit der Aufnahme an der Rezeption ist der gesamte Ablauf sehr ordentlich durchstrukturiert. Es kommt zu keinerlei Wartezeiten, überall sind, sofern erforderlich, genügend Geräte vorhanden. Das Personal macht einen ausgesprochen kompetenten Eindruck und ist sehr freundlich. Jeder der abwechselnden Therapeuten bemüht sich sehr individuell auf das konkrete Krankheitsbild bezogen Verbesserungen des Zustandes herbeizuführen. Für Patienten die schon das eigene Kraftfahrzeug nutzen können werden die Gebühren eines in unmittelbarer Nähe befindlichen Parkhauses übernommen.
Die gesamte Atmosphäre und die kompetente und freundliche Behandlung tragen sicher erheblich zu einer Besserung des Gesundheitszustandes bei.

Rehabehandlung nach Wirbelsäulenoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
-
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Zur richtigen Genesung gehört ohne Zweifel die ärztliche und therapeutische Betreuung.

Ohne die netten Therapeuten, die mir viele Tips für den Alltag nach der Behandlung gegeben haben, und Frau Dr. Rasic, die sich so viel Zeit für mich genommen hat und die mir jede Frage ausführlich und verständlich beantwortet hat, würde ich immer noch unter Schmerzen leiden wahrscheinlich.

Ganz herzlichen Dank

qualitativ hochwertige Reha mit abstrichen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute psychotherapeutische Betreuung
Kontra:
mangelhafte Terminierung
Krankheitsbild:
Bourn out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute fachliche und freundliche Therapeuten die immer für Ihre Patienten ein offenes Ohr haben und Wünsche und Anregungen versuchen umzusetzen.
Klinik ist gut ausgestattet und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Reha und Nachsorge.
Auf Grund von Personalmangel (Krankheit und vermutliche Unterbesetzung) konnten nicht alle Anwendungen wie geplant stattfinden.

Zu bemängeln ist die Terminierung der Anwendungen. Teilweise sind die Termine so eng hintereinander das auf Grund der Wege ein pünktliches erscheinen beim nächsten Termin nicht möglich ist.
Auch hat es den Anschein das die Terminvergabe zeitliche Inhalte der Anwendungen nicht berücksichtigt und es deshalb zu Überschneidungen kommt.

Eine ambulante Reha im Median-Ges.h.zentrum in Leipzig hat sich für mich gelohnt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes, stets freundliches Personal, sehr gute Ausstattung
Kontra:
Zu kleine Umkleideschränke
Krankheitsbild:
Ruptur der Sehne oberhalb der linken Kniescheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gesamteindruck sehr gut, sowohl Räume, Ausstattung , Personal und Speiseangebot (3 Wahlessen zu Mittag). Alle Mitarbeiter (bezogen auf Orthopädie) immer sehr freundlich, kompetent, engagiert und auf individuelle Probleme beratend eingehend. Ich habe von der ambulanten Reha (tgl.. 5 Stunden über 20 Tage) sehr profitiert, meine Erwartungen wurden weit übertroffen.
Einziger kleiner Kritikpunkt: die Umkleideschränke sind zu klein,
(Männlicher Patient, 77 Jahre, Dg.: Z. n. nicht wieder verheilter Ruptur der Sehne des vorderen OS-Muskels oberhalb d. li. Kniescheibe)

Rehabilitation nach einer orthopädischen Operation ist unbedingt erforderlich!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s.o.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s.o.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s.o.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (s.o.)
Pro:
Kompetenz in allen Bereichen des Hauses
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Schulteroperation (Sehnenriß)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Qualität und Organisation der Rehabilitation nach einer Schulteroperation ist im Leipziger Median Gesundheitszentrum ganz hervorragend!
Alle Therapeuten bzw. Mitarbeiter sind fachlich versiert, erfahren und auf die ganz unterschiedlichen Befunde und Heilungsfortschritte sowie das Alter und Befinden der Patienten eingestellt.
Die Atmosphäre im Hause in allen Bereichen ist freundlich.
Der Rehabilitationserfolg wird durch Fachärzte kontrolliert und in einer Schlussuntersuchung bestätigt; Empfehlungen zum Erhalt bzw. weiterer Besserung der Beweglichkeit werden gegeben.
Die Rehabilitation im Leipziger Gesundheitszentrum hat mir perönlich sehr geholfen und ist sehr zu empfehlen.

Reha empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
keine bzw. kurze Pausen zwischen den Behandlungen, Zeitplan wird eingehalten
Kontra:
für nasse Handtücher ist der Spind ungeeignet, zu klein; man muß diese täglich mitnehmen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

gute Organisation; nette, kompetente Physiotherapeuten; Ärzte die sich Zeit nehmen und zu hören; MTT (Sportstudio) sauber, gut ausgestattet, freundliche Atmosphäre und Therapeuten

Beschwerdefrei nach Behandlung in der Median Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individueller Therapieplan, perfekt aufeinander abgestimmte Behandlungen, freundliche und motivierte Mitarbeiter
Kontra:
gar nichts!
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Erfahrungsbericht:

Ich bin dieses Jahr mit einem Bandscheibenvorfall zur Reha-Behandlung in die Median Klinik überwiesen worden. Schon während der Behandlung ging es mir von Tag zu Tag besser. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter - wohlgemerkt aller Mitarbeiter! - war glaube ich schon der halbe Weg zur Besserung.

Der Therapieplan war perfekt auf meine Beschwerden abgestimmt - es ist nicht ein einziger Termin ausgefallen. Die Behandlungen kann ich alle durchweg mit sehr gut bewerten. Vieles war in Einzeltherapie andere Maßnahme in ganz kleinen Gruppen. Aquagymnastik, Wirbelsäulenstärkung, Muskulaturaufbau im Gym, Ernährungsberatung, Fango, Massage ... alles perfekt aufeinander abgestimmt.

Mein Bandscheibenvorfall musste nicht operiert werden und ich bin seit der Behandlung beschwerdefrei! Alle Übungen, die mir für zu Hause empfohlen wurden, für ich seitdem regelmäßig durch.

Vielen herzlichen Dank für soviel Engagement und individueller Betreuung an den Chefarzt und sein Team!

Wiederholungsreha wie immer klasse!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles, Ärzte, Therapeuten, essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebserkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe letztes Jahr nach meiner Krebs Op und Radiochemo in der Median meine Reha gemacht und war damals schon sehr zufrieden.
Dieses Jahr habe ich meine Stabilisierungsreha gemacht und war wieder voll zufrieden. Habe auch dieses Mal wieder verlängert.
Hatte heute meinen letzten Tag in der Median :-(
Ich habe mich von Beginn an sehr wohl gefühlt. Die Damen und Herr am Empfang sind sehr freundlich, besonders Frau S.M.
Die Gespräche mit dem Chefarzt und auch der Psychologin haben mir sehr viel geholfen um auch eine andere Sicht auf viele Dinge zu bekommen und über mich selbst nachzudenken. Auch ich bin der Meinung das Psyche und Körper eng miteinander verbunden sind. Beide gehen Hand in Hand und beide müssen gesund sein.
Und genau das wird in der Median unterstützt, der Mensch wird als ganzes gesehen!
Sport, kreatives Gestalten, Marnitztherapie, Fango, Entspannung usw. haben mir sehr gut getan!
Ich werde wiederkommen und kann die Median Leipzig uneingeschränkt weiter empfehlen. Auch heute wieder: Danke für Alles :-)

Positive Erfahrung und Unterstützung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individuelles Programm, Aquasport, Freundlichkeit, Unterstützung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bsv L5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zu Beginn meiner Reha-Behandlung, ging es mir nach einer Bandscheiben-OP sehr schlecht. Ich war unsicher ob ich diese ambulante Reha in Anspruch nehmen sollte. Jedoch hatte ich bereits sehr viel Gutes gehört und wollte es wagen.
Es war die beste Entscheidung. Ich wurde stets individuell betreut, alles genau auf mich abgestimmt und die Schmerzmittel konnte ich bereits nach 3 Tagen weglassen. Ich bin begeistert, wie der Heilungsprozess so beeinflusst werden kann und wie professionell ich betreut wurde. Würde es unbedingt weiter empfehlen.

Umzug Aussenstelle Angerbrücke in die Zentrale

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Physiotherapie ist offensichtlich noch nicht angekommen!)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Physiotherapeutische Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
Die Physiotherapieten sind nach wie vor gut, die Bedingungen für den schlecht
Krankheitsbild:
Hüftprothese, Knieprothese, LWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Neuerdings gibt es eine Physiotherapie weil man die Außenstelle Angebrücke aufgelöst hat. Man muss am Empfang warten (Schlange stehen) weil nicht genug Personal da ist. In den engen Kabinen der Physiotherapie gib es nicht einmal einen Kleiderhaken. Die "Investition" ist wahrscheinlich zu üppig für Median. Es geht ja schließlich um Gewinn nicht um Patienten. In der ehemaligen Außenstelle steht u.a. ein komplettes Bewegungsbad leer, wo bei man in Leipzig mindestens ein Jahr warten muss um einen Termin zu bekommen.

Sehr gute Klinik, tolle Mitarbeiter

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
engagierte MA, gute Erreichbarkeit
Kontra:
Qualität des Mittagsangebotes
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Frührahr 2018 7 Wochen Patientin in dieser Klinik.
Für die Median Klinik in Leipzig habe ich mich entschieden, weil ich in meiner Heimatstadt gesund werden wollte. Die Entscheidung für diese Klinik war genau richtig und ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Ob mit der Bahn oder mit dem Auto- die Erreichbarkeit ist top.
Dass der Patient im Mittelpunkt steht, spürt man schon im Empfangsbereich. Die Damen und Herren an der Rezeption sind, trotz der Stoßzeiten am Morgen und am Nachmittag, immer sehr zuvorkommend und freundlich.
Sport-, Ernährungs-, Kreativ- und Psychotherapeuten leisten eine super Arbeit. Alle sind sehr engagiert und mit dem Herzen dabei. Sie nehmen sich Zeit und haben ein offenes Ohr. Trotz der Grippewelle, welche auch vor den Therapeuten nicht Halt machte, hat man immer versucht, den Wünschen und Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht zu werden. Für unplanmäßige "Notgespräche" wurde immer eine Lücke gefunden, auch wenn es der Terminplan gerade nicht vorsah.
Nicht so schön war, dass in den Gruppentherapien die Therapeuten ständig gewechselt haben und teilweise nicht vertraut waren mit den einzelnen Diagnosen und Geschichten der Patienten. Trotzdem waren die Gruppengespräche für mich die Therapieeinheiten, welche mir am meisten weitergeholfen haben. Der Austausch mit meinen Mitpatienten in und ausserhalb der Gruppen war großartig.
Man muss sich auf diese Reise einlassen, dann kann man gut profitieren. Mir hat diese Reha sehr viel gebracht!
Vielen Dank an alle!

Ein kleiner Kritikpunkt ist das Essen. Als Vegetarierin musste ich oft auf das Salatbuffet zurückgreifen, da vegetarische Mittagsgerichte oftmals Süßspeisen oder in der Soße tatsächlich Schinkenwürfel enthalten waren.
Hier ist auf jeden Fall noch Luftnach oben..denn gesundes Essen trägt auch eine ganze Menge zur Genesung bei.

Danke für alles :-)

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Wertheim Op mit anschliessender Radiochemo habe ich meine AHB in der Median gemacht, da ich in Leipzig bleiben wollte.
Was soll ich sagen? Das ganze Team der Median hat mir meine Lebensfreude zurück gegeben :-) Ich danke euch! Man wird an der Anmeldung schon ganz lieb begrüßt, die Ärzte, Therapeuten, und und und alle super, fachlich perfekt. Konnte sehr viel für mich mit nehmen. Nun ist ein Jahr vergangen mir geht es gut und morgen darf ich wieder zu euch und ich freue mich sehr :-)

Meine Zeit in der Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Erschöpfung und Depressionen infolge von Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr wohl gefühlt und in der Reha viel gelernt. Davon profitiere ich sehr!

Super Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychsomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen in der Medianklinik und kann positive Dinge berichten!

An der Rezeption wurde ich stets freundlich behandelt, auch wenn eine Schlange ungeduldiger Menschen da stand wurde sich die Zeit genommen.

Die Therapeuten waren sehr hilfreich und freundlich. Es wurde auf meine individuellen Bedürfnisse Rücksicht genommen.

Auch bei krankheitsbedingten Ausfällen seitens des Personals wurde eine Lösung gefunden und ich wurde über Änderungen informiert.

Die Ärzte waren freundlich und haben ihre Diagnosen mit mir besprochen. Natürlich kam es auch zu Wartezeiten, aber alles in einem gesunden Rahmen. Es wurden auch Patienten eingeschoben, die akute Probleme hatten. Wenn es einem selbst so geht, ist man ja auch dankbar und wartet dafür auch mal ein paar Minuten länger.

Die Kantine war sauber und das Essen in Ordnung. 1x fand ich es nicht gut. Aber dafür können die Angestellten dort nichts. Sie waren immer freundlich.

Ich kann sagen, die Reha hat mir sehr viel gebracht, ich habe sehr nette Leute kennengelernt und werde nun erlerntes umsetzen.

Alles Gute, ich werde Sie weiterempfehlen!

Tolle Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017+ 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
- Personal (freundlich und sehr gut geschult!)
Kontra:
-MTT Raum sehr warm!
Krankheitsbild:
Impingement Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-Sehr schöne Einrichtung mit sehr freundlichen Personal
- sehr gute Anbindung
- sehr gute Therapien
- im ganzen sehr gelunge Reha
- Sauberkeit ist gut
- zwischen Therapien manchmal etwas Wartezeit (geht aber)
- vielfältig bei Anwendungen
- Mittagessen war auch gut (Kantine, aber trotzdem lecker und abwechslungsreich!)
- immer frischen Salat! Und sehr abwechslungsreich & gesund!
-sehr nettes und gut geschultes Personal


(!) Turnraum (MTT) sehr warm!!!!
Sowie die gesamte 2. Etage!

Verantwortungslos

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
verkehrstechnische Erreichbarkeit
Kontra:
Behandlungsformen
Krankheitsbild:
chronische Rückenbeschwerden, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik warb mit einem sog. interdisziplinären, multimodalen Konzept, dass besonderen Wert auf aktive Therapieformen legt.
In der Praxis entpuppte sich es allerdings als ein völlig unflexibles und oberflächliches Behandlungsmodell nach Schema F.
Man verfuhr nach Gießkannenprinzip und nahezu jeder Therapeut versuchte unter merklichem Zeitdruck sein Programm durchzuziehen.
Hier von einem besonders individuellen und sensiblen Bereich der Psychosomatik zu sprechen ist absolut irreführend.
Es war erschreckend zu erfahren, wie ignorant und arrogant man sich teilweise von chefärztlicher und therapeutischer Seite gegenüber den Befindlichkeiten der Rehabilitanden verhielt. Dabei kam es vereinzelt auch zu verbalen Ausfällen in Form von Beleidigungen, Unterstellungen und Nötigungen.
Dass unter diesen Umständen eine Rehabilitation nicht erfolgreich zu absolvieren ist, dürfte dann wohl naheliegend sein.
Den Misserfolg allerdings anschließend allein dem Rehabilitand anzulasten zeigt, wie wenig Kompetenz diese Einrichtung im Umgang mit Patienten besitzt.
Ich halte diesen Klinikbereich für absolut nicht weiterempfehlenswert. Dafür war der gesamte Aufenthalt einfach zu strapaziös und eine einzige Zumutung!

Alles Bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fahrdienst Patiententransort: absolut zuverlässig und freundlich, Ernährungsberatung: auch wenn man meint schon alles zu wissen - hier habe ich auch noch dazugelernt,
Physiotherapeuten: es ist eben keine Wellnessmassage - es tut auch mal weh - und es hat sehr sehr sehr geholfen, meinen Respekt für diese nicht gerade leichte Arbeit, Danke!

Massenabfertigung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ambulant
Kontra:
Keine individuelle Therapie
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha war eine reine Massenabfertigung und konnte nicht dazu beitragen meine Beschwerden zu lindern. Das war dann erst durch die im Anschluss vom Hausarzt bewilligte Physiotherapie möglich.
Besonders überflüssig ist das Füllprogramm in Form unzähiger Vorträge, Sozialberatung, ... .
Das hier immer wieder hervorgehobene Salatbuffet hat mich nicht interessiert.

In Leipzig - eine gute Wahl!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufbau und ineinandergreifende Organisation
Kontra:
Etwas enges Treppenhaus
Krankheitsbild:
LWS Beschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe gerade eine ambulante Reha absolviert und war über alles sehr zufrieden! Angefangen von der modernen Aufnahme mit sehr freundlichem Personal, der gut gelegenen, sehr guten Infrastruktur, kundigem Fachpersonal, sehr gut ausgestatteten Funktionsräumen bis hin zum sehr guten Catering im eigenen Restaurant.....mir hat es sehr gut gefallen und körperlich hervorragend getan. Gerne wieder im Herzen Leipzig's. Danke für 4 belastungsintensive aber erfolgsbringende Wochen.

Keine Klinik für wirklich Kranke!

Psychiatrie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Angststörung
Erfahrungsbericht:

Mein Eindruck über die s.g. Ärzte, mich dünkte, ich habe es nur mit Dilettanten zu tun. In Fachkreisen munkelt man, es könnte sich um Quacksalberei handeln. Aktuelle Befunde von richtigen Ärzten konnte wahrscheinlich nicht interpretiert bzw. gelesen werden, was mein Anliegen war wollte nicht gehört werden. bei der Chefärztin der Psychosomatik bin ich mir nicht ganz sicher was sich die "Dame" in den Tee tut. Außer Unterstellungen, Unvermögen uvm. ist da nicht mehr als heiße Luft. Der Abschlussbericht strotzt nur so vor Lügen (kann an Hand von Befunden richtiger Ärzte nachgewiesen werden!)und ist das Papier nicht wert auf dem er steht. Im Grunde genommen, man geht kränker raus als rein. Meine Überlegung geht nun soweit, rechtliche Schritte einzuleiten.

Habe die Ehre
Jon Roß

nicht zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Abrechnung steht in Fordergrund)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Sozialberatung völlig überflüssig)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Wurde an ambulanten Orthopäden verwiesen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (mehrfache kurzfristige Therapieplanänderungen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (moderne Geräte in ungeeigneten Räumen)
Pro:
zentrale Lage
Kontra:
schmutzig, angegebene Therapiezeiten werden gekürzt
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Reha nach einer Knie OP da. Nach schneller Eingangsuntersuchung wurde ein Behandlungsplan festgelegt. Bis auf die Vorträge wurden alle Zeiten nicht eingehalten. Für Physiotherapie, Sporttherapie sowieo schon kurzen Zeiten mit 20 Minuten standen nur 12-15 min zur Verfügung. Bei den Gruppen war es auch nicht besser. Sie beginnen nicht pünktlich, am Ende müssen noch alle Teilnahmebestätigungen unterschrieben werden. Alles Zeit die nicht für die Behandlung zur Verfügung steht. Auf dem Bestätigungszettel für die Therapiezeiten den man am Ende für die Krankenkasse unterschreiben soll stehen ganz andere, längere Zeiten. Die Therapeuten wechseln ständig, man muß immer wieder neu erklären warum man da ist. Da bietet jedes Fitnessstudio mehr Kontinuität und Service.
Das Essen war knapp und schlecht. Besser, man bringt sich selber was mit. Eine Mikrowelle steht im Kantinenraum.
Auch räumlich ist die Klinik für Rehazwecke ungeeignet. 1 kleiner Aufzug, 1 enges Treppenhaus mit ständigem Gedränge. Alles wirkt sehr unprofessionell.

1 Kommentar

MEDIAN-Leipzig am 12.03.2018

Sehr geehrte/r Frau/Herr Schmetrterling2017,

für unsere interne Qualitätskontrolle wäre es sehr hilfreich, wenn Sie zu mir Kontakt aufnehmen würden, damit die von Ihnen angegebenen Punkte, für mich nicht in allen Bereichen nachvollziehbar, Kontakt aufnehmen würden. Sicherlich sind Ihre Informationen aus erster Hand für uns sehr wertvoll, um unsere Dienstleistung noch besser zu gestalten.

Kontakt sehr gerne unter 0341-2580 644 oder
[email protected]

Vielen herzlichen Dank!

Positiv

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, engagiert, gut organisiert, sauber
Kontra:
Manchmal muss man bei der Planung selbst hinterher sein, dass alles passt
Krankheitsbild:
Ellenbogenluxation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Klinik mit kompetentem, jüngerem Personal. Insgesamt freundliche Mitarbeiter, die sich sehr bemühen. Sehr gute Physiotherpeuten und Ergotherapeuten. Guter Gerätepark für die Trainingstheapie mit kompetenten Sporttherapeuten.
Auch das Essen ist gut, die Salattheke sehr gut, der Kaffee super. Es wird sehr auf Hygiene geachtet.

Meine Erwartungen wurden erfüllt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zentrumsnah, gut erreichbar, sauber Einrichtung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie-OP TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt in der Median Klinik Leipzig. Der aufgestellte Therapieplan wurde mir vom Chefarzt Herrn Schöpe erläutert und durch die Therapeuten ohne Abstriche umgesetzt. Dabei war das gesamte Personal allen Bereichen fachlich kompetent, hilfreich und freundlich. Sie gaben mir auch Tipps für den Alltag und Übungen für Zuhause.
Wenn man eine Reha durchführt, dann muss man sich auch selbst einbringen und man muss es vor allem machen. Nur so kann man sein Ziel erreichen.
Mein Eindruck von der Klinik ist durchweg positiv, weshalb ich diese Einrichtung auch weiterempfehlen werde.

Weitere Bewertungen anzeigen...