• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Sana Klinik Bethesda Stuttgart

Talkback
Image

Hohenheimer Straße 21
70184 Stuttgart
Baden-Württemberg

198 von 212 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

212 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top Behandlung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Beratung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles Bestens verlaufen von der Operation ausgeführt von Oberarzt Dr. Denzlinger über Intensivstation bis hin zur Station A.
Aller BESTE Betreuung!

Medizinisch u menschlich top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz u Freundlichkeit
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Sprunggelenkblockade
Erfahrungsbericht:

Bin sehr zufrieden. Vorgespräche zur OP sehr ausführlich u informativ. Vorbereitungen auf OP stressfrei. Narkose sehr gut eingeleitet u durchgeführt. Auf meinen Wunsch Schmerzbehandlung mit Akupunktur unterstützt.
Stationspersonal sehr freundlich u aufmerksam. Stationärer Aufenthalt auf das notwendige beschränkt. Ärzte sehr offen u freundlich. Insgesamte sehr gute, medizinische Betreuung.
Essen dürfte besser sein. Magenfüllend aber kein Obst oder frisches Gemüse (hatte nur 1x Abendessen u Frühstück)

Sehr geutr Betreunung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchdeckenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es sind alles bemüht ihnen die schmerzen zu erleichtern

Super Beratung immer wieder gerne

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ausgeprägter knick-Patt-Spreizfuss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 29.11. Sana Klinik Bethessda Stuttgart operiert.
War positive überrascht. Super zufrieden. Pflegepersonal und Ärzte Top. Kann es ohne Bedenken weiter empfehlen. Herzlichen Dank

Kompetent beraten, gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Stand 14 Tage nach OP)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Krankenzimmer sind halt immer praktisch, aber hässlich)
Pro:
Machen sehr kompetenten Eindruck
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Vorfeld wurde ich umfassend und kompetent informiert, alle meine Fragen wurden geduldig beantwortet, ich bekam für Informationsgespräch schnell einen Termin und auch der OP-Termin fand zu einem von mir gewählten Tag statt.
Jetzt, 14 Tage nach der OP, verläuft alles bestens. Final kann man natürlich erst in vier Wochen sagen, ob alles gut ist. Aber bis heute bin ich sehr zufrieden, ich wurde von allen sehr freundlich behandelt und lag auch als Kassenpatientin mit nur einer weiteren Person im Zimmer.
Im nachhinein fehlte ein Bandagen-Rezept, aber es war kein Problem das über meinen Orthopäden zu bekommen. Und ein Schnitt wurde gemacht und danach erst festgestellt, dass die gesuchte Sehne nicht vorhanden ist. Das könne man allerdings im Vorfeld nicht feststellen.

Kompetentes Fußzentrum in Stuttgart

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Beratung durch den Chefarzt, freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Folge-OP nach Amputation des Vorfusses
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Jahr 2013 einen Fahrradunfall mit einem LKW, bei dem mein linker Fuß überrollt wurde. Dieser Unfall hatte eine Amputation des Vorfusses zur Folge.
Nach jahrelangen Schmerzen beim Auftreten ohne Schuhe mit speziellen weichen Einlagen entschloss ich mich zu einer Visite im Fußzentrum der Sana Klinik Bethesda Stuttgart, das mir von meinem Orthopäden empfohlen wurde. Der Leiter des Fußzentrums, Doktor Gabel, machte schon beim ersten Gespräch einen äußerst sympathischen und kompetenten Eindruck auf mich. Er empfahl mir eine Folge-OP, die meine Schmerzen lindern könnte, drängte aber nicht darauf. Nach einiger Bedenkzeit entschloss ich mich zu dieser OP im November 2018, die von Dr. Gabel völlig schmerzfrei durchgeführt wurde. Am Tag nach der OP konnte ich schon aus der Klinik entlassen werden. Die Heilung der Wunde verläuft bisher vielversprechend. Verbandswechsel werden von meinem Hausarzt durchgeführt.
Die medizinischen Einrichtungen, die Unterkunft und das Essen der Klinik waren gut. Die Krankenschwestern sowie das gesamte Personal waren sehr freundlich. Besonders möchte ich Herrn Dr. Gabel empfehlen, der sich die Zeit genommen hat, mich gut und umfassend zu beraten und mir vor allem Hoffnung auf Besserung gemacht hat.

Fusskorrektur

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich, Prompt Provesionel
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuß Korrektur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Beratung Fachlich Kompetent Menschlich sehr Persönlich, Versorgung Prompt, immer freundlich,
Essen ausreichend,

Hygienemangel, spezielles Personal notwendig

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes chirurgisches Ergebnis
Kontra:
Hygiene, Organisation, Personalmenge/qualifizierung
Krankheitsbild:
Halux rigidus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einem Eingriff am Fuß in der Klinik. Mit dem Ergebnis des Eingriffs war ich zufrieden, der Chirurg und die Anästhäsie erschienen kompetent. Trotzdem liefen einige Dinge nicht "rund".

Hygiene: Es waren sowohl am Tag der Vorbesprechung, als auch am OP-Tag mehrfach Desinfektionsspender leer. Um Krankenhauskeime zu bekämpfen und Infektionen zu verringern, sind ausreichend befüllte Desinfektionsmittelspender unbedingt erforderlich.

Wahlleistungen: Der Prospekt versprach gewisse Serviceleistungen im Zusammenhang mit den Wahlleistungen, die jedoch nicht vorhanden waren, z.B. Bademantel, Handtücher (wurden auf Frage nachgeliefert), Kosmetikartikel, Obstkorb

Umgang mit dementen Bewohnern: Auf meiner Station lag eine Patientin, die offenbar verwirrt war. Wegen nicht oder nicht ausreichend geschulten Personals für dieses Klientel kam es zu einem unerwünschten Besuch dieser Patientin in der Nacht inclusive Fäkalien-Schmierereien. Sehr unangenehm, besonders, wenn man als Patient selbst nur eingeschränkt beweglich ist.

1 Kommentar

Bethesda am 23.11.2018

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank, dass Sie sich für eine Rückmeldung Zeit genommen haben.

Wir bedauern, dass der Aufenthalt in unserem Haus nicht reibungslos erfolgt ist und Sie Grund zur Beanstandung haben.

Leider ist es uns aufgrund der Anonymität des Forums nicht möglich, den Fall ohne Ihre aktive Mithilfe unter allen Gesichtspunkten zu beleuchten. Wir möchten Ihnen deswegen anbieten, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen, so dass wir in einem gemeinsamen Gespräch unsere Abläufe nochmals reflektieren können. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf kbs-ihre-meinung@sana.de oder 0711 2156-399.

Mit den besten Grüßen

Ihr Klinik-Team

Knie-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantat einer kompletten Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von Beginn der Klinikaufnahme fühlte ich mich im Hause gut aufgehoben. Die Aufklärung im Vorgespräch durch einen Stationsarzt und dem Chefarzt waren ausführlich und verständlich. Die OP (unter Beteiligung unseres heimischen Orthopäden) war - soweit man es als Laie beurteilen kann - gut gelungen. Die Nachsorge durch Physiotherapie war i. O. Die Schwestern waren alle sehr freundlich, hilfsbereit und schnell zur Stelle, wenn man sie brauchte. Die Verpflegung war ebenfalls gut. Ergänzend möchte ich erwähnen, dass ich Privatpatient war.

Fachlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Halux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nur ein Tag. Alles war so wie bereits mit Chefarzt besprochen.

Krankenhauserfahrung im Bethesta Stuttgart

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Personal sehr motiviert und bemüht, den Patienten den Aufenthalt angenehm zu gestalten
Kontra:
Leider war kein Cafe oder Kiosk vorhanden um sich mit den Besuchern zu treffen.
Krankheitsbild:
Operation linker Ellbogen bzw. Unterarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits die Aufnahme ins Krankenhaus war unkompliziert durch eine freundliche Mitarbeiterin, die alles genau und einfach erklärt hat.
Verpflegung und Behandlung im Krankenhaus waren sehr angenehm und man hatte den Eindruck, in einem Hotel mit Vollpension zu sein. Alle Mitarbeiter und auch die behandelden Ärzte waren freundlich, immer gut gelaunt und haben auf Fragen ausführliche Erklärungen gegeben.
Ich war 1 Woche stationär im Bethesta untergebracht und habe die gesamte Verweildauer als sehr angenehm empfunden.
Die Einrichtung des Krankenzimmers mit den hellen und freundlichen Farben und mit separater Sitzecke war sehr angenehm, sogar ein Balkon war vorhanden.
Ich werde die Sana Klinik Bethesta in Stuttgart gerne weiter empfehlen und war mit der Behandung und dem Aufenthalt überaus zufrieden.

OP -Ergebnis sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufklärung und Behandlung-OP- durch Dr.Gabel sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Betreuung durch Klinikpersonal-nicht Verwaltungspersonal-war nicht ganz zufriedenstellend.
Z.B.Handtuch und Bademantel erst am Entlassungstag-Privatpat.-

Zu Empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Personal
Kontra:
ab und an Schwierigkeiten bei der Kommunikation
Krankheitsbild:
Unterleibsschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notfallaufnahme, recht kurze Wartezeit,
schnelle Behandlung, freundlicher Empfang

Sehr kompetent und freundlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetent, freundlich, jeder nimmt sich genügend Zeit für den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Hammerzehe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten Mal in dieser Klinik und fühlte mich sehr gut versorgt. Alle Mitarbeiter - Ärzte, Pflegepersonal sowie Verwaltung - waren immer sehr freundlich und erweckten einen sehr kompetenten Eindruck! Nirgends musste ich lange warten. Super!!
Sehr zu empfehlen!!!

Goldrichtig

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Eversense
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Immer zum Wohle des Patienten, auch wenn es zeitlich schwierig ist , immer freundlich und perfekte Arbeit!!!
Mitarbeiter und Ärzte sehr nett und man fühlt sich in guten Händen, kenne dieses Krankenhaus schon sehr lange und bin / war bisher mehr als zufrieden!!! Dankeschön

In kleinen Häusern wir man besser betreut und fühlt sich gut aufgehoben!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016,2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Oberschenkelhals Knochenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr schnelle, komplikationslose Aufnahme, sehr freundliches Personal in allen Bereichen

Hervorragende medizinische Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz und menschliche Nähe
Kontra:
Krankheitsbild:
OP an der Ferse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische und pflegerische Betreuung. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und versorgt. Keine Hektik und hohe Fachkompetenz.

OP linker Fuß 5 Zeh

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo Ich war das erstemal in der Klink
Fühlte mich gleich richtig wohl die Betreuung
von Anfang , an der Aufnahme bis in der Stadion
die betreuung des Pflegepersonales bis Opteam
alles hervorgent geklappt.
Kann die Klinik nur weiter Empfählen

Bestens aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Morton Neurom und Entzündung im Gelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei der Vorbesprechung sowie dann bei der OP meines Fuß habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt und alle Fragen würden mir verständlich beantwortet. OP und danach alles bestens.Menschlich ausgesprochen angenehm.

rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Haglundferse / Fersensporn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Versorgung und Betreuung sowie OP Verlauf sehr empfehlenswert. Aufklärung vor und nach der OP sehr detailliert.
Stationsarbeit: sehr freundlich, ohne Hektik. Man fühlt sich gut aufgehoben. Weiter so!

Kompetente, einfühlsame, konsequent und sauber arbeitende, zielführende Behandlung und Betreuung.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich werde diese Klinik auch weiterhin wärmstens empfehlen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragende Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (In manchen Zimmern Bilder u. Kalender mit hilfreichen Texten. Kostenloses Fernsehen im Zimmer, z.T. Aussicht "ins Grüne".)
Pro:
Nur empfehlenswert!
Kontra:
Krankheitsbild:
Dekubitus mit MRSA-Keim
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon Monate war ich in verschiedenen Krankenhäusern. Sofort nach dem Vorstellungsgespräch durfte ich stationär in der Sana Klinik Bethesda bleiben! Ich kam mit einem Dekubitus, tiefe Wunde am Steißbein, mit "Tasche" und einem MRSA-Keim, den ich mir in einer Klinik in Portugal eingefangen hatte.
Alle vorbereitenden Behandlungen und OPs waren absolut vorbildlich: Die Ärzte sind sehr kompetent, freundlich, hilfsbereit und kommen sogar an Samstagen zur Visite. Das Pflegepersonal ist immer sehr freundlich, jeder tut sein Bestes, auch bei speziellen Anliegen.
Die Sauberkeit in dieser Klinik ist beispielhaft! Für jeden Bereich der Zimmer gibt es ein besonderes, durch Farbe erkennbares Reinigungstuch. Als einzige ist es in dieser Klinik gelungen, den MRSA-Keim zu beseitigen, was sehr selten ist und der Gründlichkeit und konsequenten Behandlung zu verdanken ist. Herzlichen Dank!
Die vorbereitenden OPs und die plastische Deckung der recht großen Wunde gelang Dr. Sturtz aus Gießen, der regelmäßig angereist kommt, ausgezeichnet. Ihm gebührt mein besonderer Dank!
Sehr wohl tuend war auch der wiederholte, nicht geplante Besuch eines Pfarrers, der sehr mit-und einfühlend zu hörte und Beistand leistete, sowie auch der Besuch der "grünen Damen".
Zusammen fassend kann ich diese Klinik nur wärmstens empfehlen!

Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal Chefarzt
Kontra:
Kein Cafe
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt nur positives über die Klinik zusagen.Einziges was fehlt ist eine Cafeteria.

Symptome werden ernst genommen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Ärzte, incl. Chefarzt, nehmen sich Zeit für den Patienten, egal ob Privat- oder Kassenpatient
Kontra:
Krankheitsbild:
Hiatushernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach langem Suchen habe ich endlich die richtige Klinik gefunden, die meine Symptome ernst genommen hat. Die Terminvergabe erfolgte kurzfristig (ca. 1 Woche nach telefonischer Kontaktaufnahme). Nach ausführlicher Untersuchung und Beratung durch Oberärztin und Chefarzt erfogte die OP bereits 3 Wochen nach dem ersten Gespräch in der Ambulanz. Mit der Betreuung und Behandlung bin ich rundum zufrieden. Auch nachts hat sich das Personal (Pflegekräfte und Ärzte) Zeit genommen. Positiv hervorheben möchte ich die seelsorgliche Begleitung und Hilfe durch die "Grünen Damen". Diese Klinik ist sehr empfehlenswert.

Wegen vollster Zufriedenheit jederzeit weiter zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (neue Computerprogramme erschwerten die Aufnahme- sehr souveräner Umgang der Mitarbeiterinnen mit dem Problem)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mein Bett war manuell zu verstellen- das hielt mich obenrum beweglich, Seifenspender und Handtücher sind am Waschbecken sitzend nur mit "langem Arm" zu erreichen.)
Pro:
hier weiß jede(r), was, warum es und wie es getan werden soll
Kontra:
kleine Mahlzeiten - so kommt weniger Gewicht auf die Knochen :-)
Krankheitsbild:
Halux valgus und Hammer- bzw. Krallenzehen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes, effektives und nachvollziehbares Aufnahme- und Entlassmanagement.
Freundliche und gewissenhafte Behandlung und Pflege. Bin schon vor 10 Jahren am re. Fuß operiert worden und auch dieses Mal an den richtigen Operateur geraten. Ärzte und Pflegekräfte haben sich mit den Fragen und Problemen von mir und meiner Zimmernachbarin eingehend beschäftigt und sind, ihren Möglichkeiten entsprechend, wunderbar darauf eingegangen.

Jederzeit wieder, absolut zu empfehlen!

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hygiene-Standard wäre noch zu verbessern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Kompetenz, kleines aber feines Krankenhaus
Kontra:
Hygiene
Krankheitsbild:
Reflux, Hernien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Familiärer Stimmung in der Klinik. Hier ist der Patient ein Mensch, keine Nr., kein Kostenpunkt.
Fachlich kompetende Betreuung durch den Chefarzt Dr. Raggi.

Angenehm überrascht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Betreuung durch Arzt und Personal
Kontra:
kleiner Kritikpunkt ein fehlender Kiosk
Krankheitsbild:
Schlauch-Magen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Oft denkt man das ein kleines Haus nicht den Erwartungen entspricht, hier wurde ich eines
besseren belehrt.
Vom Chefarzt bis zum Personal und den Helfern
kann ich mich nur lobenswert äussern und mich bedanken.
Gerne komme ich in dieses Krankenhaus wieder, und kann es nur empfehlen.

Angenehm überrascht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
persönliche Betreueng durch Arzt und Pesonal
Kontra:
einziger kleiner Kritikpunkt - fehlendes WLAN und kein Kiosk -
Krankheitsbild:
OP im unteren Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Oft denkt man dass ein kleines Haus nicht den Erwartungen entspricht.
Hier wird man eines besseren belehrt.
Vom Chefarzt über Personal bis zu den Helfern kann ich mich nur bedanken für die sehr gute Betreung.
Gerne komme ich auch zu meinem zweiten OP in ihr Haus.

Chefarzt Dr. Gabel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fußchirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich war Patient bei Chefarzt Dr. Gabel und war sehr zufrieden mit der Behandlung im Klinikum.

Ausgezeichnete ärztliche und pflegerische Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch nach Schwangerschaft
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich ärztlich von Dr. Raggi und seinen Kollegen sehr gut betreut.
Bei Stationärer Aufnahme und auf Station sehr netter menschlicher Umgang.
Sogar das Essen hat geschmeckt.
Die Sana Klinik Bethesda kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen!

Arzt auf Augenhöhe

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
operative Betreuung tadellos, auch nach der OP
Kontra:
Verlegung von Station zu anderer, Essen nicht empfehlenswert
Krankheitsbild:
OP eines zertrümmerten Ellbogens
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

schnelle, korrekte Patientenaufnahme mit umfassenden Erklärungen, ohne große Wartezeiten zu Untersuchung, OP-Vorbereitung und OP-Durchführung
freundliches medizinisches und pflegerisches Personal incl. Verwaltungsbereich
Man hat das Gefühl, in guten Händen zu sein v.a. durch den operierenden Arzt.
Aufgrund hoher Belegzahl im unfallchirurg. Abteilung "Zwischenlagerung" für 2 Tage in der Demenzstation mit super nettem und hilsbereitem Pflegepersonal (incl FSJ-ler), wobei der Großteil nichtdeutsch war.
Abstimmungsschwierigkeiten durch Verlegung nur im Essensbereich.
Das Essen selbst ist nicht zu empfehlen, eher ungenießbar!

Schulterpfanne kompliziert gesplietert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal, sehr sauber,
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schulterpfanne kompliziert gesplietert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde absolut freundlich und medizinisch professionell aufgenommen. Das Personal (Pflege und Ärzte) waren sehr freundlich und hilfsbereit. War 3 Tage stationär in der Klinik und hatte kein Grund zur Klage.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Service
Kontra:
Kleine Essensportionen
Krankheitsbild:
Fuss OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nur ein Tag und eine Nacht im Krankenhaus mit einer privaten zusatzversicherung im sehr sauberen zweibettzimmer.Toller Service, nette aufmerksame Schwestern. Auf Wunsch habe ich vom Abendbrot noch einen Nachschlag bekommen. Die OP war gut und die Ärztin und der Chefarzt haben gut und verständlich geschildert wie's verloffen ist.
Alles in allem war ich mit dem Aufenthalt sehr zufrieden.

rundum Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Geduld der Schwestern mit älteren Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War am 23.07.2018 frühmorgens zu einer geplanten Schulter Op einbestellt, und wachte mittags in einem ruhigen, freundlich eingerichtetem Krankenzimmer wieder auf.
Die hervorragend aufeinander abgespielten Arbeitsabläufe waren beeindruckend.
Ich fühlte mich nie als nur ein "Fall" sondern wurde immer als Mensch wahrgenommen.
Das Pflegepersonal macht einen "top Job"!

Von der Aufnahme Bis zur Nachsorge war, bzw. bin ich in dieser Klinik in den besten Händen.
herzlichen Dank

Von Notaufnahme bis zur Nachversorgung alles top

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mehrfach gebrochener Mittelhandknochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal.
Man nimmt sich Zeit für den Patienten.
Kurze Wartezeiten.
Klein und gemütlich.
Angenehme Atmosphäre.
Oberärzte sind sehr an deiner Heilung interessiert.

Top Ärzte und Top Pflegepersonal, sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und führsorglich
Kontra:
Kein WLAN
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal super, kompetent und wirklich sehr, sehr lieb, nett, führsorglich.

Die Zimmerausstattung ist ein wenig "vintage" aber es finden Renovierungen statt und wichtiger als die Zimmerausstattung sind mir die Ärzte und das Pflegepersonal.

Einzige Nachteil ist die fehlende WLAN.

Gut versorgt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bruch des Schlüsselbeins
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Herzlich möchte ich mich für die gelungene OP am Schlüsselbein durch den Oeprateur und seinem Team bedanken.

Fühlte mich aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr zufrieden, passt nicht ..... extrem zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Wie ich gesehen habe, vieles im Wandel)
Pro:
Kompetent und führsorglich
Kontra:
Konversationsschwierigkeiten
Krankheitsbild:
OCD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ambiente leicht in die Tage gekommen.
Personal super, kompetent und wirklich sehr, sehr lieb, nett, führsorglich.
Einziges Manko (Meckern auf hohem Niveau): Leichte Konversationsschwierigkeiten mit dem Pflegepersonal, da viele noch nicht so gut der deutschen Sprache mächtig sind.

Verwaltungstechnisch: Fühlte ich mich sehr alleine gelassen (Info für z.B. WLAN-Zugang, Bedienung Fehrnseher), keine Broschüren, keine anderswertige Info, z.B. durch Personal (auf Nachfrage kannten die sich selber nicht aus).

Top Ärzte und Top Pflegepersonal, sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte und sehr freundliche und hilfsbereite Pflegerinnen und Pfleger
Kontra:
Etwas ältere Zimmerausstattung
Krankheitsbild:
Nabelhernie / Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Bethesda Krankenhaus ist eine Top Klinik. Vom Erscheinungsbild her (Gebäude und Gänge) war ich beim Betreten der Klinik zuerst etwas skeptisch aber man sollte nicht nach dem äußeren Erscheinungsbild gehen.

Am Tag der OP, am frühen Morgen, wurde ich in sehr fröhlicher Stimmung vom Pfleger auf die OP vorbereitet, was mir als Patientin etwas die Nervosität genommen hat. Die OP verlief super. Im Aufwachraum wurde ich nicht aus den Augen gelassen bis ich gesagt habe, dass es mir gut genug geht, um auf mein Zimmer gebracht zu werden. Wenn man die Pfleger gerufen hat, waren sie im durchschnitt in ca. 1 min da. Sie waren stets freundlich, hilfsbereit, haben sich Zeit genommen und wirkten nicht gestresst. Auch die Ärzte waren sehr nett und haben sich bei den Visiten Zeit genommen und haben noch bestehende Fragen geklärt.

Die Zimmerausstattung ist ein wenig "vintage" aber es finden Renovierungen statt und wichtiger als die Zimmerausstattung sind mir die Ärzte und das Pflegepersonal. Ich würde mich jederzeit wieder im Bethesda behandeln lassen und kann es wärmstens weiterempfehlen.

ZUFRIEDEN

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes krankenhaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Team. GUte postoperative Versorgung. Das Krankenhaus ist nicht gross, klein aber fein. ICh habe mich wohl gefühlt. Um den Patienten kümmern sich alle mit viel Wissen.

Behandlung am Sprunggelenk

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Keine kantine oder ähnliches)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fehlbildung im Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik schon vor der ope in der Besprechung gut und ausführlich drüber gesprochen super Ärzte

Leisten-, Nabelbruch

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr intensive Beratung und es werden in aller Ruhe sämtliche Fragen beantwortet.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nach dem normalen OP-Schmerz verlief der Heilungsprozess super.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle flexible Termine und kurze Wartezeiten.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es ist alles vorhanden was man in einem Krankenhaus benötigt.)
Pro:
Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal in allen Ebenen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig und Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Hausarzt darf mir zwar keine Klinik empfehlen, aber er hat ein paar im Raum Stuttgart aufgezählt. Die Bethesda Klinik hat er als sehr familiär beschrieben, was ich im Nachhinein bestätigen kann. Die Terminfindung war völlig unkompliziert und ich musste nicht lange auf die OP warten. Die Wege von der Anmeldung zu den einzelnen Voruntersuchungen sind kurz und überschaubar. Man sitzt auch nicht in überfüllten Wartezimmern, denn die Untersuchungen sind super terminiert. Am Tag der OP wird man im System registriert und es dauert dann auch nicht lange, bis man zur OP abgeholt wird. Die Versorgung ist super, man bekommt das, was man nach einer OP benötigt.
Das gesamte Personal in allen Ebenen war sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Für die Nachuntersuchungen wurde man benachrichtigt; auch hier verlief die Terminfindung und -warnehmung reibungslos.
Vielen Dank nochmal.

Ein kompetentes Fußzentrum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Charcot-Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

"Vom Feeling her hatte ich ein gutes Gefühl!"
Ich kann den Fußballer Andy Möller zitieren, als ich nach der Diagnose eines Charcot-Fusses für eine Zweitmeinung ins Fußzentrum des Bethesda ging. Dort verfügte man über mehr Kompetenz und Sachverstand bei Diagnose und Behandlung. Mit großer Sorgfalt lotste man mich durch die schwierige Zeit, die mein Fuß brauchte, um die Entzündung abklingen und die Knochen wieder härter werden zu lassen. Auch bei der dann notwendigen OP hatte ich immer den Eindruck, daß zu jeder Zeit das Richtige getan wurde. Und wenn es notwendig war, gab es für meine Probleme immer ein offenes Ohr.
Kurz zusammengefasst: Ein sehr angenehmes und vertrauensvolles Verhältnis zu Ärzten und Pflegepersonal ist entstanden; ich habe mich als Patient immer sehr gut gefühlt.

Alles super!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, Freundlich, Sauber
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch und Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Anruf zur Sprechstunde in der Ambulanten Aufnahme bis zum OP-Termin bis zur Entlassung:
Alles super! Kurz und knackig Termine gefunden, super freundliches Personal, von Ärzteebene bis zu den Schwestern, Sauberkeit und Hygiene waren sehr zufriedenstellend, tägliche Visite des Arztes und Schwestern.
Bereits meine 2. OP in dieser Klinik und würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen!!!

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolut spitze!
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Weil ich Leistenbruch hatte, hat man mir dieses Krankenhaus empfohlen. Hier war ich sehr zufrieden. Alle sehr freundlich. Ärzte machen wirklich Eindruck, das sie wissen was zu tun ist. Respekt! Und vielen Dank ! Mir geht es jetzt sehr gut.

Gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr angagiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Fussgelenk Spiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut von Anfang bis zur Entlassung sehr nettes hilfsbereites Personal und klasse Ärzte.

.

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
????????
Kontra:
Gibt’s nicht
Krankheitsbild:
Bauchstrafung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

02.03.2018 ich worde operiert: ,Abdomino Plastik oder Bauch strafung (T schnitt) - egal wie Mann es nennt. Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden mit Ergebnissen; der Operateur hat wirklich sehr gute Arbeit geleistet. Ich würde auch jedem empfehlen. Vom 10 würde ich auch 11 geben. Vielen vielen Dank!

Arzt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fusszentrum Sana Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
komplizierte HALUX OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir war eine HALUX OP in Reutlingen geplant, der behandelnde Arzt hat aber 30Min. vor der OP Fracksausen bekommen und mich an das Fußzentrum Sana Klinik Stuttgart und an den dortigen Arzt verwiesen.
Im nachhinein bin ich dem Reutlinger Arzt dankbar und kann nur sagen, das ich keine Klinik kenne in welcher ich professioneller und freundlicher behandelt wurde als in der Bethesda Klinik in Stuttgart :-) klein aber oho.

Alles bestens, wenn bei mir je mal wieder einen Eingriff notwendig wird, weiß ich wo ich hingehe.

Top Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent und nette Mitarbeiter
Kontra:
-
Krankheitsbild:
OP an Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Abläufe, sehr nette und kompetente Mitarbeiter.

Absolut empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum gut versorgt und vor allem keine langen Wartezeiten
Kontra:
Alles was es kontra geben würde, wird durch unser eklantant mieses und geiziges Gesundheitssystem hier in Deutschland verursacht.
Krankheitsbild:
Hammerzehe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 25. Juli in der Fußchirugie meinen Hammerzeh operieren lassen. Dieser war entzündet und ich war froh, dass ich so schnell einen Termin bekommen habe.
Mein Orthopäde hat mich an diese Klinik überwiesen - ein sehr gute Tipp.
Die Operation wurde tadellos durchgeführt. Ich war nur eine Nacht stationär dort, fühlte mich aber sehr seht gut versorgt und aufgehoben.
Alles, die Vorgespräche, die Operation, der Aufenthalt - ohne lange Wartezeiten, sehr gute Betreuung, absolute Fachkompetenz der Ärtzte und des Pflegepersonals. Dazu sind ausnahmslos alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Ich würde da auf jeden Fall wieder hingehen.

Arzt

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles gut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Zwerchfellruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens, gute Beratung. Bin sehr zufrieden.
Das Team arbeitet perfekt.

Der kranke Mensch steht im Mittelpunkt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung und Pflege, kein Unterschied ob Kassenpatient oder Privat!
Kontra:
Kein Kiosk und Cafeteria
Krankheitsbild:
Unklares Abdomen, DM2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente und ausführliche Aufklärung durch sehr freundliche und geduldige Aerzte. Man fuehlt sich ernstgenommen und wird sehr respektvoll behandelt. Vom Chefarzt , Oberaerzten und Assistenzaerzzen wird man respektvoll behandelt . Fragen werden beantwortet, Aengste vor Unangenehmen Untersuchungen werden gelindert. Die gastroendoskopischen Untersuchungen wurden schonungsvoll und hervorragend durchgeführt. Man fuehl sich gut aufgehoben. Der Ablauf ist gut organisiert. Die Pflege ist sehr umsichtig, freundlich und aufmerksam. Der Patient bekommt trotz enormer Belastung der Pflege Zuwendung. Hilfe und Unterstützung sind selbsberstaendlich. Es kommt nach ein paar wenigen Minuten nach dem Klingelruf jemand vorbei. Hygiene wird sehr ernstgenommen. Man fuehlt sich sicher und wohlbehuetet , ist in erster Linie Mensch und kein «Fall“! Ich kann nur hoffen und wuenschen das diesesKrankenhaus so bleibt!

Hervorragende OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Versorgung - sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Endoprothese am Hüftgelenk - neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

hervorragendes Ärzteteam
gute Unterbringung
ruhiges Zimmer
gutes Essen

Super Betreuung / Behandlung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Sorgfalt, Vertrauen zum Arzt
Kontra:
Keine wichtigen Punkte, evtl die in die Jahre gekommene Farbgebung
Krankheitsbild:
Schmerzen im Bereich eines Netzes einer Narbenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikbesuch ergab sich im Rahmen der Nachsorge bei Narbenhernien.
Die Betreuung / Behandlung war herausragend im Hinblick auf die Beratung, Informationen und das Ergebnis.
Obwohl ich Kassenpatient bin, wurde ich ambulant durch den CA behandelt, der sich für mich und meine Probleme immer genügend Zeit genommen hat.
Die Wartezeiten lagen zwischen 5 und max. 60 Minuten, im Durchschnitt aber eher 15 Minuten.
Bezüglich der Klinik ist noch positiv zu erwähnen, dass es dort nicht wie in einer Bahnhofshalle zugeht, soll heißen, es wimmelt nicht überall mit Patienten und Besuchern.
Auch in den Sekretariaten wurde ich immer freundlich und hervorragend „bedient“.

Katastrophe

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
QM/Rezeption
Kontra:
Pflege/Versorgung
Krankheitsbild:
Einlieferung nach Sturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es herrsch absoluter Pflegenotstand-zu wenig qualifizierte Kräfte-Personal hat kein Plan dazu wird umgebaut und es herrscht ein super Lärm- würde nie jemanden mehr dahin schicken...da wird man noch kranker als man ist

1 Kommentar

Bethesda am 17.07.2018

Sehr geehrte Dame,

vielen Dank, dass Sie sich für eine Rückmeldung Zeit genommen haben.

Wir bedauern, dass der Aufenthalt in unserem Haus nicht reibungslos erfolgt ist und es aufgrund der Umbaumaßnahmen verstärkt zu Lärmbelastungen für Sie bzw. Ihr/e Angehörige/r gekommen ist.

Leider ist es uns aufgrund der Anonymität des Forums nicht möglich, den Fall ohne Ihre aktive Mithilfe unter allen Gesichtspunkten zu beleuchten. Wir möchten Ihnen deswegen anbieten, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen, so dass wir in einem gemeinsamen Gespräch unsere Abläufe nochmals reflektieren können. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf kbs-ihre-meinung@sana.de oder 0711 2156-399.

Mit den besten Grüßen

Ihr Klinik-Team

Top Kompetenz –Top Service – Top Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Chefarzt und sein Ärzteteam vermittelten einen sehr kompetenten Eindruck.
Kontra:
Kein Kontra!
Krankheitsbild:
Hallux valgus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor gut drei Wochen wurde ich am rechten Fuss wegen großer Schmerzen verursacht durch einen schlimmen Hallux valgus vom Chefarzt und seinem Team erfolgreich operiert. Nach zwei Nächten konnte ich die Klinik schon verlassen(Zentral gelegen und sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar / aber auch von der Tiefgarage kommt man schnell mit dem Aufzug direkt von und zum Fußzentrum (Station)). Die Unterbringung war Sach- und Fachgerecht und das Pflegepersonal sehr hilfsbereit. Die Verpflegung könnte besser sein, war aber genießbar. Eine Woche später hatte ich durch eine reflexartige Fußbewegung sofort große Schmerzen am operierten Fuß. Ich meldete im Fußzentrum diesen Unfall und wurde daraufhin sofort zur sehr professionellen Kontrolluntersuchung einbestellt. Der Befund war zum Glück OK. Es erfolgte noch zwei mal nachträglich telefonisch vom Chefarzt eine Erfolgskontrolle. Ansonsten erfolgt die Nachbehandlung (Verbandswechsel und Fäden ziehen von meinem Orthopäden)

Gerne wieder!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP-techniken auf dem neuesten Stand
Kontra:
Massenabfertigung bei Beratung
Krankheitsbild:
Magenop
Erfahrungsbericht:

Kleine aber feine Klinik,

OP-Techniken auf dem neuesten Stand

Pflege hervorragend
Sehr gut gefallen hat mir die Inklusionen von handycaps,
sowie das Pflegepersonal vom Leiter bis zur FSJ-Mitarbiter/in war freundlich, zuvorkommend und kompetent.

Die Verwaltungskräfte sehr freundliche warmherzige und hilfreiche Personen, man/frau fühlt sich gut aufgehoben.

Leider war mein Beratungsgespräch vor OP eine insgesamt 3 std. Tortur, ich denke da fehlt es noch ein wenig am Zeitmanagement.

Fazit - hervorragende OP-Techniken, qualifiziertes freundliches Pflegepersonal/Verwaltungskräfte.

Bin insgesamt zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Chefarzt sollte sich ein klein wenig mehr Zeit nehmen, um Fragen zu beantworten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Köhler, Hallux valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war insgesamt sehr freundlich und hilfsbereit. Der Chefarzt der Fußchirurgie ist etwas distanziert, aber nicht unfreundlich. Die OP ist gut verlaufen, Schmerzen hielten sich in Grenzen.
Schade fand ich, dass es keine kleine Cafeteria etc. gibt, wo man mal etwas Zeit verbringen kann. Die Essensportionen fand ich etwas klein (da ich nur eine Nacht im Bethesda verbracht habe, habe ich das vor Ort nicht angesprochen)
Die Parkmöglichkeiten sind etwas dürftig, was aber sicherlich der beengten Lage mitten in der Stadt geschuldet ist.
Ich würde das Bethesda insgesamt jederzeit weiter empfehlen.

Glücklich und sehr zufrieden nach OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenter, erfahrener Chefarzt mit großer Ausstrahlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelfraktur, Hüftschäden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor knapp 2 Wochen wurde mir eine neue künstliche Hüfte eingesetzt nach massiven Problemen mit der sich dort befindenden Schraube nach einer Oberschenkelhalsfraktur vor 4 Jahren. Schon die Voruntersuchung durch den kompetenten, erfahrenen Chefarzt mit großer Ausstrahlung, 2 Monate vor der OP war ausgesprochen gründlich, es blieben keine Fragen offen. Schon kurz nach der OP war die Erleichterung und Besserung der Beweglichkeit zu verspüren. Die Ärztliche Versorgung kann nicht besser sein, der positive Geist im ganzen Team ist immer spürbar. Das Pflegepersonal ist sehr freundlich, ich fühlte mich rundherum bestens versorgt.

Große Kompetenz und Sorgfalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das behandelnde Team und der gesamte Ablauf
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Fußarthrose Mittelfuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im April 2018 wurde ich am Mittelfuß operiert. Schon vor der OP betreute mich der Chefarzt aufgrund einer schwerwiegenden Vorerkrankung mit außergewöhnlicher Sorgfalt und Kompetenz. Während meines gesamten Aufenthaltes in der Sana Klinik Bethesda nahmen sich die Ärzte und auch das Pflegepersonal viel Zeit für mich, mit ermunternden Worten und hilfreichen Zuwendungen. Man verspürt auf der Station eine ruhige und dem Patienten zugewandte, entspannte Atmosphäre, die sehr zum Heilungsprozess beiträgt. Ich danke allen Beteiligten für ihr hohes Engagement und das sehr gute Gelingen der Operation.

Super Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
auch die Krankenschwestern/pfleger waren sehr nett und sympatisch
Kontra:
leider kein Kiosk bzw einen Raum für Besucher
Krankheitsbild:
Bauchdeckenstraffung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Gutes über diese Klinik sagen. Im Oktober 2016 habe ich mir dort meine Magenverkleinerung (Sleeve) machen lassen und war voll und ganz zufrieden.... Abnahme 70 kg.. nach 18 Monate habe ich mir meine Bauchdeckenstraffung machen lassen. Das Ergebnis ist einfach nur WOW... der Hammer. Bin mega begeistert und total zufrieden. Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen!!! Daumen hoch.

Schnelle Hilfe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, kompetend aufmerksam
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Orthopäde gab mir keinen Termin obwohl ich nicht mehr auf dem linken Bein stehen konnte. Nach einem Anruf bei der Notaufnahme konnte ich gleich kommen. Nach Röntgen war klar, dass die Hüfte einen größeren Schaden hatte. Ich wurde am nächsten Tag operiert, gut versorgt und auch "umsorgt" Herzlichen Dank

Sehr gute Betreuung - lasse auch weitere OPs dort durchführen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016 /2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man ist nicht nur eine Nummer für die Ärzte
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schlauchmagen Mai 2016 / große Bauchstraffung Januar 2018 / Bruststraffung Mai 2018
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt beretis 3 x stationär dort, fühlte mich immer sehr gut durch die Ärzte informiert / von dem Pflegepersonal betreut und werde auch die beiden noch anstehenden Operationen dort durchführen lassen. Die Zimmer sind hell und geräumig (wenn auch veraltet) und erfüllen durchaus ihren Zweck - ein Krankenhaus ist schließlich kein Hotel! Die Ergebnisse sind (zumindest bei mir) hervorragend (hätte ich nie im Leben erwartet!) und das einzige Manko ist in meinen Augen die fehlende Cafeteria aber auch damit kann man leben.

Kompetente Ärzte, tolles Pflegeteam

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente, freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Schlechte Verpflegung bei bariatrischer OP
Krankheitsbild:
Bariatrische OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Betreuung durch kompetente und freundliche Ärzte, und ein tolles, sympatisches Pflegeteam. Alles gut organisiert.
Das Krankenhaus hat eine überschaubare Größe, wirkt daher familiär. Dachterasse mit wunderbarem Blick über Stuttgart.
Die Zimmer sind nicht neu, aber ok.
Leider ist keine Cafeteria vorhanden, in der man einen Kaffee trinken oder sich mal eine anständige Suppe oder Mineralwasser holen könnte.
Mangelpunkt: Das Essen bei bariatrischen Operationen ist mies und das Mineralwasser auch. Die Suppen die auch schon zum Frühstück serviert werden sind kalt bis lauwarm und von mindester Qualität. Billiger geht nicht. Das Mineralwasser ebenso. Gerade als Patient mit einer bariatrischen OP ist man auf Wasser und Suppe angewiesen, da man ja keine andere Nahrung zu sich nehmen kann.Ohne Cafeteria und Besuch, der einem etwas mitbringen kann, ist man da echt aufgeschmissen.

Die beste Adresse für eine Schulter-OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
erstklassiger Chirurg mit dem geht-nicht-gibt's-nicht-Prinzip
Kontra:
Krankheitsbild:
Komplizierter Schultersehnen-Abriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleine, persönliche Klinik – geprägt von sehr viel Menschlichkeit und einem sehr netten Team.
Erstklassige Behandlung nach klarer Diagnose. Insgesamt verständliche Vermittlung der Untersuchungsergebnisse sowie der angestrebten Behandlung. Hier nimmt man sich noch Zeit und Herz für den Patienten.
Und vor allem gibt hier jeder sein Bestes für eine erfolgreiche OP – egal wie komplex der Fall auch scheinen mag.

Sehr zufrieden.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Op.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachkompetentes Personal(Pfleger u.Schwestern)
Freundliche Fachärztinnen/Fachärzte die mir verständliche Antworten auf meine Fragen gaben.
Unterbringung und Verpflegung waren gut. Hatte vollstes Vertrauen.

Alles nach Plan

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Transparenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuss OP Überbein/Sehnenfixation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

zweckmäßige Ausstattung
zwischen Beratung und OP lagen drei Wochen
Aufnahme/Abwicklung sehr gut organisiert und kundenfreundlich
OP planmäßig verlaufen ebenso die anderen Abläufe
2 Nächte stationär

Sehr zufrieden!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Eingewachsener Zehennagel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nette, zuvorkommende und kompetente Ärzte!
Gute Krankenschwestern.
Keine Schmerzen nach der OP.
Immer jemand da falls man Hilfe braucht.
Essen oke.
Zimmer sehr sauber.

Würde sofort wieder hier her kommen!

Angenehmer Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Ärzteteam und Pflegepersonal.
Die Zimmer waren sehr gepflegt und sauber.
Reibungsloser Ablauf der Termine und der Op.
Ich bin sehr zufrieden.
Das Bethesda Klinikum in Stuttgart kann ich sehr Empfehlen.
Vielen Dank für alles , war eine schöne Zeit bei euch.

Absolute Zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikel Hallux ridigus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende Mai zum zweiten Mal stationär In der Klinik. Das erste Mal vor 2 Jahren zu einer Darm-OP, diesmal zu einer Fuß-OP.Zu den jeweiligen Vorgesprächen zur Darm-OP und Fuß-OP begleitete mich jedesmal meine Frau, die sich danach anschliessend, auf Grund der fachlich und menschlichen Art der Medizinischen Aufklärung über die jeweilige OP keine Sorgen mehr gemacht hat !! Über die ärztliche wie pflegerische Betreuung vor und nach den OPs kann ich mich nur absolut positiv äussern.Auch wurde bei den anschliessenden Nachuntersuchungen von den Ärzten bestätigt, dass die Operationen jeweils fachlich allerbestens ausgeführt worden sind.Zusammenfassend kann ich nur sagen, ich kann mich in keinster Weise negativ äussern und würde falls notwendig wieder zur Behandlung in das Bethesda gehen.

Keie Probleme

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dekubitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Behandlung, keine Probleme. Es gibt sogar (ab heute) Internetaccess am Krankenbett.

Wieder MIT BEIDEN FÜSSEN im Leben, danke !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Informationen für Patientin verständlich, JEDE Frage wird geklärt!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (TOP !!! Siehe alle berechtigten Auszeichnungen und Zertifikate...)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer alles "voll im Griff" !)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ("Fuß-Kunst", selbst im Wartezimmer - toll! Klinikbereich nicht erlebt.)
Pro:
Für so viel Positives reicht leider der Platz nicht :-) !!!
Kontra:
wirklich gar nichts!
Krankheitsbild:
Knochenödeme am rechten Fuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Überbelastung des rechten Fußes
(vormittags im VHS-Kurs "Osteo-Walking 60+ "!)
im Mai 2017 hatte ich abends einen geschwollenen,
stark schmerzenden rechten Fuß...

Nach einer langen "Odyssee" ab Juli (div. Orthopäden, Ultraschall, Röntgen, mehrere MRT, unklare Diagnose,(schmerz-) und sonstige Medikation, Krücken,..) OHNE Besserung, sagte mein Orthopäde Ende Oktober 2017: "Jetzt kann nur noch einer helfen: DER Fuß-Spezialist, Chefarzt am Fußzentrum im Bethesda Krankenhaus!!!)

Dort bekam ich kurzfristig eine Termin,der dann sogar nochmals, wegen der Absage eines anderen Patienten, von der freundlichen Ambulanzleitung telefonisch vorverlegt wurde.
Nach der ausführlichen Untersuchung und Beratung stand fest, dass die Heilung des schwierigen Krankheitsbilds "Knochenödeme" im Mittelfußbereich über eine längere Zeit ginge, (falls auf eine OP verzichtet, wie empfohlen und von mir auch gewünscht, würde)!
Seit Ende März 2018 ist mein Fuß wieder komplett geheilt; eine immer weiter zunehmende Besserung war schon bald nach Beginn der konsequenten, innovativen Behandlung eingetreten!

Kein Mensch möchte in die Klinik, aber "im Ernstfall" würde ich zu 100% wieder NUR dorthin und kann dies auch allen in meinem Umfeld uneingeschränkt empfehlen!

Die ganze Atmosphäre in dem Haus (samt Kunst, Kapelle,...) ist besonders. Alle immer freundlichen, den Patienten zugewandten Mitarbeiter/innen, die sich trotz der Hektik eines Klinik-Alltags gerne und geduldig für die Menschen Zeit nehmen, sind heutzutage wirklich eine große Ausnahme und verdienen großes Lob -

und meinen ganz HERZLICHEN DANK!!!

Gut gemacht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (siehe Bemerkungen zu Verpflegung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (man bemüht sich zur Zeit um Verbesserung)
Pro:
kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Wermouthstropfen Verpflegung
Krankheitsbild:
Halux - Operation im Fusszentrum
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 03.05. -- 05.05.2018 als Patient im Fusszentrum zu einer Halux-Operation.

Für die medizinische Beratung, Leistung und Betreuung kann ich nur die maximal mögliche positive Bewertung abgeben.
Auch die Mitarbeiter in den nicht-medizinischen Bereichen waren bemerkenswert patientenorientiert und hilfsbereit.
Einzig zum Thema Verpflegung sollte man der Verwaltungsleitung empfehlen, bei möglichen weiteren Vergaben an Zulieferer nicht so angestrengt nach betriebswirtschaftlich optimalen Lösungen zu suchen.

Ich habe mich in dieser Klinik dennoch sehr wohlgefühlt und kann sie im Sinne eines Hilfe erwartenden Patienten nur uneingeschränkt weiter empfehlen.

Überaus zufriedene Patientin

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausführliche Beratung, Professionell, Freundlich, Menschlich
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Hüftoperation (Hüft TEP) im Bethesda KKH Stuttgart. Vom ersten Tag an habe ich mich in dieser Klinik sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Ob es die Beratung/Versorgung der Ärzte oder das Pflegepersonal angeht, kann ich nur Positives berichten. Zu keiner Zeit, habe ich eine negative Erfahrung gemacht. An dieser Stelle möchte ich ein besonderes Lob und meinen Dank für die OP-Qualität aussprechen. Auch das gesamte Pflegepersonal auf Station kann ich nur lobend erwähnen und mich auch für die sehr gute Pflege bedanken. Ich habe nur freundliche und hilfsbereite Pflegekräfte angetroffen. Man ist hier noch ein Mensch und nicht irgendeine Nummer. Ich kann das Bethesda Krankenhaus in Stuttgart uneingeschränkt weiter empfehlen.

Uneingeschränkt empfehlenswert

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, freundlich, persönlich
Kontra:
trotz langer Überlegung: nichts
Krankheitsbild:
Radius Fraktur, Metallentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bethesda Stuttgart ist eine aus meiner Erfahrung uneingeschränkt empfehlenswerte Klinik. Organisation, Beratung, Termintreue und natürlich insbesondere die OP Qualität haben mich überzeugt. Nicht zuletzt möchte ich die Freundlichkeit aller Mitarbeiter hervorheben. Im Aufzug, auf dem Gang, auf den Stationen etc., überall habe ich freundliche Mitarbeiter getroffen. Die Teams sind eingespielt und pflegen auch untereinander einen wertschätzenden Umgang. Alles geht sehr persönlich und sorgsam vor, in diesem relativ kleinen Haus fühlt man sich als Mensch.

Mit der Behandlungen war ich Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich Danke beim aufenthalt gebrachte leistungen
Kontra:
Es ust Sehr Empfâhlenswert
Krankheitsbild:
Ich habe Hammerseh gehabt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Empfang und beim Aufenhalt ganze zeit war auch Sehr gut. Ich war sehr zufrieden mit allem.
Ich Danke meinem Arzt und allen seinen Kollegen.

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthroskopie OSG
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im April 2018 wurde im Fusszentrum der Sana Klinik in Stuttgart eine Arthroskopie an meinem oberen Sprunggelenk durchgeführt. Ich war mit der gesamten Behandlung überaus zufrieden und kann die Klinik ohne Einschränkung weiterempfehlen. Vom sehr kompetenten und sympathischen behandelnden Arzt bis hin zu den netten Schwestern und Pflegern auf der Schülerstation. Der gesamte Ablauf war sehr effizient und jederzeit angenehm.

Sehr positiver Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Emmert Plastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und bemühtes Personal.
Ich hatte ein sehr schönes Zimmer hinten zum Garten raus, dies war sehr ruhig und hatte ein schönen Blick ins grüne.
Es war mein erster KH-Aufenthalt und ich habe ihn fast sogar genossen.

Sehr zufriedener Patient

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Leider gibt es keine Cafeteria,)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rotatorenmanschettenruptur Schulter
Erfahrungsbericht:

wurde optimal um-/versorgt. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Habe mich sehr wohl gefühlt.Kann den Bereich sehr empfehlen

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausführliche Beratung, keinerlei Probleme nach der OP
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hallux valgus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe ein rundum positives Bild der Klinik. Die OP sowie der stationäre Aufenthalt waren sehr gut. Ich wurde ausführlich beraten, fühlte mich gut versorgt und wurde schmerzfrei entlassen.

Wahrgenommen und verstanden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Netz funktioniert noch nicht perfekt, am Empfang ein Lächeln wäre schön.)
Pro:
Großes kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Personal. Vor allem Dr. Lorenz und sein Team. Die Betreuung ist fachlich auf einem sehr hohen Niveau, man wird wahrgenommen und menschlich individuell behandelt. Man hat als Patientin auch das Gefühl, dass sich die Ärzt_innen untereinander schätzen. Nuancen werden wahrgenommen und Dr. Lorenz betrachtet die Patientin und die Fakten, wie Blutwerte. Hier spürt man eine Erfahrung und das gibt einem ein sicheres Gefühl.

Es war alles super!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts.
Krankheitsbild:
Haluxoperation.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. War nicht nur Patient sondern auch ein Mensch. Kann ich jedem diese Klinik empfohlen. Falls ich noch irgendwann mich operieren lassen muss, gehe ich bestimmt wieder dort. Es hat einfach alles gestimmt. Einfach toll!!

Tolles Team - geniales Ergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch med. Personal und Sozialdienst, Ergebnis sowieso, rundum gut
Kontra:
Räume, Betten, ... teilweise etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Knieendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bekam vor knapp zwei Wochen eine Knieendoprothese.
Alle Voruntersuchungen, Gespräche, Aufklärungen waren verständlich und wurden mit viel Geduld durchgeführt. Es war immer Zeit für individuelle Fragen, Anliegen, ... - auch bei der täglichen Visite. Man konnte alle Sorgen und Bedenken ansprechen. Insgesamt fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und bestens betreut. Das Wichtigste ist jedoch das Ergebnis. Trotz schwieriger Situation, ich kam aufgrund privater Umstände so ca. 4 Jahre zu spät, ist das Ergebnis einfach genial. 5 Tage nach dem Eingriff konnte ich das Knie bereits auf 90° anwinkeln, Treppen steigen und der Dachterrasse einen Besuch abstatten. Dies Dank einem genialen Operateur und einer supernetten und engagierten Physiotherapeutin.

Diese Klinik ist der absolute Hammer!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz, freundlich, rundum gut!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Fuß- OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr, sehr sehr zufrieden mit der Bethesda Klinik!

Schon von der Diagnose, dann die Vorbesprechung zur OP, Anastäsie. Aufnahme, die OP, dass der Chirurg auch sogar persönlich bei meiner Frau gemeldet hat, zeigt einfach, "hier bin ich Mensch, nicht nur Patient!".

Das Personal ist nett und freundlich, kompetent!

Zufriedenheit rundum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fühlte mich von Anfang an gut betreut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mehrmalige, sehr intensive, geduldige Aufklärung/ große Empathie)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (komplikationslose Operation, guter Heilungsverlauf)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr große Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
große Hilfsbereitschaft
Kontra:
nichts besonders negatives aufgefallen
Krankheitsbild:
Hallux valgus; Krallenzehe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen sehr guten Eindruck von der Sana Klinik Bethesda Stuttgart und fühlte mich rundum gut betreut.

Versprechen übertroffen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles bestens hier fühlt man sich gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absoluter Perfektionismus wie er sein soll)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dazu gibts eigentlich nichts zu sagen mehr als zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Funktioniert alles wie geschmiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Für mich äusserst unbequeme Matratze)
Pro:
Excelenter Operateur
Kontra:
Keine Cafeteriea um mit Besuch mal raus aus dem Zimmer zu kommen
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 05.02.18 eingerückt um am nächsten Tag eine Schlauchmagen OP zu bekommen. leider war auf der eigentlichen Station für solche Patienten kein Bett mehr frei. Daher wurde ich 2 Stockwerke höher bei der Ortopädischen Cirurgie eingelagert. Alles waren stets nett und zuvorkommend. Am Nachmittag tauchte die Oberärztin zur letzten Besprechung auf. Professionelle Aufklärung. Ich sollte vom Chefarzt selbst operiert werden hatte diesen aber bis jetzt noch nie zu Gesicht bekommen. irgendwie seltsam dachte ich, da operiert dich einer den du nichtmal kennst. Aber falsch gedacht. Ich hatte schon nichtmehr damit gerechnet tauchte der Chefarzt doch noch auf. Was soll ich sagen, nach 3 Sätzen war mir klar wenn der mich operiert mach ich mir keine Sekunde Sorgen. man könnte sagen „die Chemie stimmte sofort. Die Vorbereitung und die OP selbst und der Ablauf nach dem Aufwachen unter Begleitung zur Toilette zu gehen, einfach alles mega professionell. Trotzdem ich auf einer anderen Station lag, wurde ich mindestens 3 mal am Tag von Ärzten der eigentlich zuständigen Station besucht und nach meinem Befinden befragt. Wo Bitteschön gibts noch sowas dass 5 Stunden nach der OP der Chefarzt zu dir auf`s Zimmer kommt, dich am Arm nimmt und mit dir über den Gang ne Runde spazieren geht. Ich hatte Nullkomma null Schmerzen nach OP und konnte schon am nächsten Tag wieder 2 Liter Flüssigkeit zu mir nehmen. Am Morgen des 3ten Tages nach der OP wurde ein Schlucktest gemacht. Alles bestens, natürlich auch der wieder mit dem Chef selbst. Somit wurde ich nach daran anschließender ausführlichen Ernährungsberatung (super kompetent) auf mein Drängen nach Hause entlassen. Seitdem sitze ich zu Hause rum und mir geht es blendend. Ich kann diese Klinik wirklich jedem der eine bariatrische Operation machen möchte nur aller wärmstens empfehlen. Das Wollen,Können und die Kompetenz sind hier ohne jeden Zweifel. Fazit: jederzeit empfehle ich diese Klinik für einen bariatrischen Eingriff

keine leichten OPs recht gut bewältigt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Chirurg
Kontra:
bauliche Gegebenheiten Zimmer
Krankheitsbild:
Spreizfuß, Hallux valgus, Hammerzehen, Krallenzehen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zweimal stationär wegen einer Fuß-OP (Lapidus-Arthrodese, Korrektur Kleinzehen) hier und war sehr zufrieden. Information vor der OP, Organisation und Ablauf des Klinikaufenthaltes, Kompetenz Chirurg, Betreuung Klinikpersonal: Ich war sehr zufrieden. Diese OPs sind ja keine Kleinigkeit. Mein Eindruck war, dass ich dort eine sehr gute Versorgung hatte. Auch ein Problem mit einem Kirschnerdraht nach drei Wochen wurde sehr pragmatisch ambulant gelöst. Einziger Schwachpunkt ist, dass die Zimmer etwas in die Jahre gekommen sind. Dennoch gab es auch hier positives zu erwähnen, wie z.B. die erhöhten Toilettensitze (sehr nützlich nach einer Fuß-OP).

Bestens beraten, behandelt und umsorgt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Refluxösophagitis, Gastritis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ambulante Magenspiegelung am 9. Februar 2018

Beratung, Vorbereitung und Organisation der Untersuchung waren optimal. Mit einem Höchstmaß an persönlicher Zuwendung und Betreuung wurde ich von dem neuen Chefarzt der Inneren Abteilung und seiner med.-techn. Assistentin behandelt. Alle meine Vorbehalte gegen die bevorstehende Magenspiegelung wurden Schritt für Schritt abgebaut. Die sofortige Befundung hat die Untersuchung positiv beendet, und die abschließende Besprechung der Laborbefunde hat nochmals zur positiven Bewertung der Behandlung beigetragen.

Sehr empfehlendswerte Ortopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal. Ruhige kleine Klinik.
Kontra:
Zimmerausstattung nicht auf dem neuesten Stand. (WLAN/TV)
Krankheitsbild:
Endoprothese am Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Pflegepersonal sehr kompetent und freundlich. Gute Beratung vor und nach der OP. Leider keine Cafeteria für Besucher vorhanden.

Adipositaschirurgie - Top Top Top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung und sehr gute Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen-Anlage
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich am 26.02.2018 in der Sana Bethesda Klinik in Stuttgart eingefunden, um mich der Adipositaschirurgie, sprich Schlauchmagen-OP zu unterziehen.
Bereits im Jahr 2017 war ich dort um mein ärztliches sowie psycholigisches Gutachten zu erhalten. Im Jahr 2017 wurde mir dann ein Magenballon eingesetzt, der im Januar 2018 wieder entfernt wurde. Ich habe mich vom ersten Tag an in dieser Klinik wohl gefühlt und hatte auch volles Vertrauen in die Ärzte sowie das Pflegepersonal.

Es ist vielleicht eine ältere Klinik und vielleicht auch nicht jedem so bekannt, aber ich kann im Bereich der Adipositaschirurgie diese Klinik nur jedem weiterempfehlen.

Das geht gar nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Es kam nicht zur Beratung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Es kam nicht zur Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Termin lange Wartezeiten....

2 Kommentare

Bethesda am 02.03.2018

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank, dass Sie sich für eine Rückmeldung Zeit genommen haben.

Wir bedauern, dass der Aufenthalt in unserem Haus nicht reibungslos erfolgt ist und es zu Wartezeiten kam. Wir bitten Sie um Verständnis, dass zur Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie auch eine Notfallambulanz gehört und dadurch eventuell Wartezeiten entstehen können.

Leider ist es uns aufgrund der Anonymität des Forums nicht möglich, den Fall ohne Ihre aktive Mithilfe unter allen Gesichtspunkten zu beleuchten. Wir möchten Ihnen deswegen anbieten, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen, so dass wir in einem gemeinsamen Gespräch unsere Abläufe nochmals reflektieren können. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf kbs-ihre-meinung@sana.de oder 0711 2156-399.

Mit den besten Grüßen

Ihr Klinik-Team

  • Alle Kommentare anzeigen

Das Fußzentrum Stuttgart

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz des Ärzteteams
Kontra:
Kein W-Lan , Matratzen ziemlich durchgelegen
Krankheitsbild:
Krallenzeh infiziert. Belagentfernung nach Achillessehnenoperation in 2.2017
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3. Zehenoperation innerhalb von 7 Jahren . Letzter Eingriff (Krallenzeh stark entzündet) 21. Februar 2018
wieder erfolgreich, wie die anderen davor. Hohe Kompetenz des Ärzteteams. Stets genaue, umfassende und verständliche Informationen vor und nach der OP. Freundliches Pflegepersonal. Insgesamt angenehme Atmosphäre in der Klinik. Zurecht besteht das Prädikat Fußzentrum Stuttgart. Jederzeit meine uneingeschränkte Weiterempfehlung.

Alles perfekt !

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetische Fuss. Ulkus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient mit diabetiechem Fuss bekamm ich innerhalb von 2 Stunden einen Termin. 4 Tage später OP durch den Chefarzt.Erfolgreich . Entlassung nach 7 Tagen.Alles ehr hygenisch - Untersuchung auf MRK . Personal sehr freundlich. Einweisung in die Gehhilfen. Essen gut.Habe mich gut aufgehoben gefühlt.

Hervorragend gute Behandlung im Fußzentrum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Schwestern, Operation
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandplastik OSG
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Arthroskopie am Sprunggelenk und zur offenen Bandplastik stationär im Krankenhaus. Bereits die Fußsprechstunde bei dem leitenden Arzt war ausführlich und sehr gründlich. Ich würde umfassend und sehr verständlich über meine anstehende Behandlung und Operation aufgeklärt. Habe selten eine so fachkundige und gut verständliche Aufklärung erhalten. Die Voruntersuchung durch den Anästhesisten und die diensthabende Schwester waren ebenfalls sehr gut. Kaum Wartezeiten und durchweg extrem nette Ärzte, Pfleger, Schwestern. Die Operation verlief reibungslos und die nachbehandlung durch die sehr netten Ärzte und Schwestern sowie Physiotherapeuten war hervorragend. Ich kann die Abteilung 6b mit den herzlichen Schwestern, die Anästhesie mit einer super Narkose und die Ärzte der Fußabteilung uneingeschränkt empfehlen. Ein besseres Krankenhaus hätte ich nicht finden können.

Für Fußchirugie zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Technisch 1A - Nach OP keine Schmerzen
Kontra:
Krankheitsbild:
Morton Neuron
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Eingriff am Fuß war notwendig. Sowohl aus technischer Sicht als auch Sicht der Betreuung kann ich diese Klinik nur wärmstens empfehlen.

Kompetenzentrum!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht für mich kaum besser)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wie öfter erwähnt - kein wlan, aber da kann man vorsorgen wenn man es weiß.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bariatrische OP
Erfahrungsbericht:

Behandlungsplan war immer transparent und nachvollziehbar. Ich kam mir immer gut beraten und informiert vor. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Persönliche Begegnung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLan vermisst man mittlerweile ja überall, aber es ist halt ein Krankenhaus und kein Hotel. Parkhausgebühren sind leider hoch.)
Pro:
Dem Patient wird als Mensch und nicht als "der Achillessehne" begegnet.
Kontra:
Krankheitsbild:
Achillessehnenruptur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik, in der man persönlich wahrgenommen wird. Klein und unbekannt und daher vielleicht auch noch kein Massenbetrieb.
Insgesamt sehr freundliche und vertrauenserweckende Betreuung. Einwandfreies OP-Ergebnis.
Auch die Betreuung und Begegnung im Verwaltungstrakt war außergewöhnlich freundlich. Man wurde bei Wiederbegegnungen auf dem Flur immer freundlich und wiedererkennend begrüßt.

Kompetenz ist spürbar

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
WLAN nicht vorhanden
Krankheitsbild:
Handgelenkbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Notaufnahme, über die OP bis zur Entlassung habe ich mich immer in kompetenten Händen gefühlt.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (2 Termine für OP und Narkoseaufklärung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuss OP
Erfahrungsbericht:

Ruhige Klinik, medizinische Versorgung in Ordnung

Hier wird der Patient ernst genommen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reflux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund starker Refluxbeschwerden wendete ich mich zunächst an die freundliche und unkomplizierte Chefarztsekretärin um einen Termin für die Reflux-Sprechstunde zu bekommen.
Diesen bekam ich ziemlich kurzfristig.
Wartezeit vor Sprechstunde keine 15 Minuten.
Der Chefarzt der Viszeralchirurgie, Namen darf man hier ja nicht nennen, nahm sich sehr viel Zeit um die Situation zu Beurteilen.
Um zu prüfen ob eine operativer Eingriff indiziert ist veranlasste er eine CT, eine Funktionsdiagnostik und eine Magenspiegelung.
Die Ergebnisse wurden im Rahmen einer zweiten Sprechstunde ausgewertet und der Chefarzt sprach sich für eine Operation aus.
Operation fand am 05.02 statt.
Schmerzen im Bereich der Nähte und auftretende Schmerzen durch Rest CO2 Gase waren nach zwei Tagen verschwunden und durch entsprechende Infusionen erträglich.
Im Rahmen der Visite hatte man wirklich den Eindruck von allen sehr ernst genommen zu werden und auf Probleme wurde umgehend reagiert.
Sogar bei mir als AOK Patient erkundigte sich der Chefarzt mindestens einmal am Tag nach meinem Befinden.
Am 08.02 machten sich der Chefarzt und die Oberärztin sogar die Mühe das Ergebniss der OP mittels Röntgen Breischluckuntersuchung zu beurteilen.
Sogar ich als Patient wurde einbezogen und man zeigte mir auf dem Monitor was Sache ist.
Perfektes Ergebnis, Reflux gleich null.
Morgen, am 09.02 werde ich entlassen und ich möchte mich auf diesem Wege bei wirklich allen bedanken die mich betreut haben, angefangen von dem netten Herrn der mich vom Aufwachraum ins Zimmer gefahren hat bis hin ach das wird nix, wirklich einfach bei allen.
Und den Leuten die , so wie ich, im Internet Horrorgeschichten gelesen haben was die Operationen in Sachen Speiseröhre und Zwergfell angeht kann ich nur ans Herz legen sich einen Chirurg zu suchen der sein Handwerk so gut versteht wie der der meine OP durchgeführt hat.

Cafeteria oder Kiosk fehlt

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Kein Cafeteria
Krankheitsbild:
Plastische Chirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist soweit sehr gut

Die Dachterasse ist sehr schön.
Das Personal ist sehr sehr Freundlich .
Ärzte sind Top ????
Was ich sehr bemängle sind die Preise für das Parkhaus ( fast schon unverschämt)
Was ein Vorschlag währe ist eine Möglichkeit sich mit dem Besuch zusammen zu setzten eine Cafeteria fände ich sehr angebracht .

Fußchirurgie, minimalinvasive OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Telefonische Erreichbarkeit schwierig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Fachärzte
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Arthroskopie, Synovialektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin vom behandelnden Orthopäde zur Fußchirurgie der genannten Klinik wegen einer nicht heilenden Verletzung am rechten Knöcheln überwiesen worden. Hier wurde mir empfohlen, eine minimalinvasive OP durchzuführen, um festzustellen, ob sich im Gelenk auf den Röntgen- und MRT-Bilder nicht ersichtliche Knörpel- oder Knochensplitter befinden, die für die vorliegende Dauerentzündung des Gelenks sorgen. Nachdem ich der OP zugestimmt habe, erhielt ich einen relativ zeitnahen OP-Termin. Die OP verlief problemlos und die OP-durchführende Ärztin fand tatsächlich ein winzig kleines Knörpelchen in meinem Fußgelenk. Auf der Station 6B fühlte ich anschließend bestens aufgehoben und obwohl ich nur 24h dort lag, kann ich nur ein großes Lob an das Pflegepersonal aussprechen. Sie waren alle freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.

Alles gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Reibungslose Vorbereitung & OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Hammer Zehen (beidseitig je eine)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Versorgung vor, während und nach der OP. OP Verlauf hervorragend, danach keinerlei Probleme oder Schmerzen.

gelungene Magen-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
spitzen Ärzteteam bei Viszeralchirurgie und Anästhesie
Kontra:
keine konstruktive Kritik, es war alles bestens
Krankheitsbild:
Zwerchfellbruch Hiatoplastik, Entfernung von Fundoplicatio
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist nicht so groß, dadurch ein sehr angenehmes Klima, ruhig, ohne Hektik. Es halten sich nicht wie in anderen Kliniken Menschenmassen am Eingang und in den Gängen auf, daher ist es Tags und Nachts angenehm ruhig. Von der Patientenaufnahme über das Pflegepersonal bis zu den Ärzten habe ich nur freundliche und hilfsbereite, zuvorkommende Personen getroffen. Fachlich hat mich Herr Dr. Raggi mit seinem Team absolut überzeugt, wie auch das Pflegepersonal. Ich habe mich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt.

alles gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ärzte und personal
Kontra:
essen
Krankheitsbild:
fuß op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden, nette Ärzte und filfsbereites personal

Erfahrungen mit Sana Bethesda Klinik Stuttgart

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige Arbeit durch den Chirurgen Dr.Fritz sowie die anschließende Betreung durch CA Dr. Lorenz mit Team
Kontra:
Es gibt nichts negatives
Krankheitsbild:
Linkes Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bekam am 16.01.2018 ein Knie TEP am linken Knie durch Herrn Dr.Fritz. Die OP lief hervorragend. Die anschliessende Betreuung durch CA Dr. Lorenz und sein Team war hervorragend. Auch die Physiotherapie war sehr kompetent und freundlich. In der Klinik hatte man das Gefühl willkommen zu sein.
Nochmals zur Betreuung, diese war so gut, daß ich bereits Samstags die Klinik wieder verlassen konnte.
Für das rechte Knie habe ich mir bereits den Juli vorgemerkt.
Ich kann diese Klinik und das Team nur empfehlen.
gez. Dieter Lenhardt

Ich kann die Bethesda Klinik nur empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hygiene
Kontra:
Keine Cafeteria oder Kiosk
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleineres, familiär wirkendes Krankenhaus.
Man ist keine "Nummer", sondern man wird als Individuum wahrgenommen.
Hygienekonzept zur Vorbeugung und Bekämpfung von Krankenhauskeimen. Sehr Sehr gut und wichtig.
Ich würde mich jederzeit wieder dort behandeln lassen.
Die Betreuung auf Station war vorbildlich. Die Zimmer waren gut ausgestattet. Kein "Luxus" aber praktisch.
Die Schwestern und Pfleger waren ALLE freundlich und mehr als kompetent. Vorbildlich gelebte Hygiene auf Station.
Die Betreuung durch die Ärzte war ebenfalls sehr gut.

Voll und ganz zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Freundlich, Hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas Chirurgie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und freundliches Team. Immer hilfsbereit und für einen da.

Sehr gut fachliche Betreuung und Behandlung durch den Chefarzt Dr. Raggi.

Sympathsiches und professionelles Krankenhaus

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sympathisches Personal, sehr freundlicher Umgang)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (individuelle Behandlung, gründliche Untersuchungen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und professionell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr wenig Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne Kapelle, hübscher Garten, Ebene 4 gefällt mir sehr für ein Krankenhaus:-))
Pro:
Pfeifenorgel (Walcker, 2 Manuale) in Kapelle
Kontra:
sie ist zurzeit leider etwas verstimmt...
Krankheitsbild:
Verdacht auf Appendizitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette ubd kompetente Pflege, professionelle und bedachte Ärzte, gründliche und analytische Untersuchung, keine Abfertigung nach "Katalog", sehr nettes Reinigugspersonal, ordentliche und hygienische Zimmer, man fühlt sich gut aufghoben:-)

Klasse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas Chirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schönes Krankenhaus, tolle Ärzte und sehr nettes zuvorkommendes Personal. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Fußzentrum ist Klasse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachlich wird gemacht was geht
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Vagus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zufrieden bin ich mit Vorbereitung und Durchführung der Therapie. Auch die Nachsorge ist sehr kompetent und fürsorglich.

Halux Valgus OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Halux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Weg zur Klinik und zu den entsprechende Zimmern, wie Anmeldung usw. wird sehr gut beschrieben. Ich wurde sehr freundlich aufgenommen und auch an den Arzt weitergeleitet.
Der Arzt hat mir sehr kompetent und genau erklärt, was gemacht werden muss und wie die OP vorgenommer wird.
Genau so wurde es gemacht und ich bin sehr zufrieden damit. Den Schmerzblocker, den ich bei der OP bekommen hatte, hat bei mir 20 Stunden angehalten. Das war gut.
Die OP ist jetzt 4 Wochen her und bin mit dem jetzigen Verlauf sehr zufrieden.

ein sehr kompetentes und engagiertes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unterstützung bei Verlegung)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Medizinische und pflegerische Qualität
Kontra:
Ausstattung: Betten,WLAN und beim Essen speziell die Suppen
Krankheitsbild:
Gallenblasenentzündung
Erfahrungsbericht:

Ein äußerst kompetentes und engagiertes Team an Ärzten wird durch ein gleichermaßen gutes Team an Pflegern ergänzt.
Eigentlich die beste Umgebung für eine rasche Genesung, dafür möchte ich auch danken. Damit sind die wichtigen Aspekte perfekt abgedeckt.

Zum Wohlfühlen ist jedoch der Renovierungsbedarf zu hoch, die Ausstattung zu veraltet (2018 und kein WLAN auf der Station) und das Essen (speziell Flüssignahrung) ist ein Lotteriespiel von „geht so“ bis „quasi Körperverletzung“ ist alles dabei.

Ich danke für die sehr gute Behandlung und hoffe SANA investiert in die Sanierung und prüft das „Suppenprogramm“.



Ergänzend möchte ich erwähnen, dass ich erstmals Kontakt mit den „grünen Damen“ hatte. Ehrenamtliche Helferinnen die u.a. Die Bibliothek betreiben aber auch Gespräche mit den Patienten führen um zu beruhigen, unterstützten oder einfach zuzuhören. Das war eine sehr angenehme Erfahrung und hilft sehr im Behandlungsalltag.

Kurz und schmerzlos

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Gebäude renovierungsbedürftig)
Pro:
Reibungsloser Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Operierender Arzt und Anästhesie optimal, sehr kompetent und freundlich.
Ernährung fragwürdig, sollte auf biologisch umgestellt werden.

Wenn Fusschirurgie erforderlich, dann nur im Bethesda-Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (kein höhenverstellbares Bett)
Pro:
ärztliche Betreuung
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Operation an zwei Hammerzehen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Äusserst freundliches und kompetentes Personal.

Mit der Operation und dem Verlauf der Rekonvaleszenz war ich sehr zufrieden.

Das erste Mal unter`m Messer

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super durchorganisierte Abläufe
Kontra:
Kommunikation durch das Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Arthrodese nach hallux rigidus, Hammerzeh
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Vorgespäch mit Herrn Dr. Dr. Gabel war informativ und für die Entscheidungsfindung unabdinglich. Der Empfehlung zur Arthrodese sowie zur Hammerzeh-Begradigung wurde gefolgt. In gleich professioneller Weise erfolgte eine OP-Voruntersuchung sowie das Anästhäsie-Informationsgespräch mit Herrn Dr. Müller. Die Abläufe im Rahmen der OP waren nach meiner Einschätzung perfekt durchorganisiert, die OP als auch die Narkose komplikationslos. Die Visiten durch Herrn Dr. Gabel als auch die Nachsorge tadellos. Der zweitägige stationäre Aufenthalt zwar keine Erbauung, aber auch nicht unerträglich. Soweit ich das bei diesem kurzen Aufenthalt beurteilen kann, war der Notstand in der klinischen Pflege unübersehbar. Trotzdem bemühte sich das Personal so weit als möglich auf die Patienten einzugehen, was meine Achtung verdient. Einziger Kritikpunkt war eine etwas zähe informative Kommunikation über die weiteren Abläufe nach der OP durch das Pflegepersonal. Bei derartigen Kurzaufenthalten und meist nicht muttersprachlich deutschem Personal aber zu akzeptieren.

Sprunggelenksverletzung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die gesamte Behandlung, von der OP, über den Aufenthalt, die Nachsorge, etc, war extrem angenehm
Kontra:
Krankheitsbild:
Sehnenriss im Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betreuung, Unterbringung, Nachsorge, Verpflegung, alles perfekt. Sehr zu empfehlen.

Sehr freundliches und zuvorkommendes Team

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Fachkenntnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastritis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war ambulant zur Magenspiegelung bei Dr. Manegold. Sehr gutes Vorgespräch, tolle Betreuung vor und nach dem Eingriff. Sehr gute und verständliche Erklärung des Untersuchungsergebnisses. Nicht nur Herr Dr. Manegold war sehr freundlich und kompetent sondern das komplette Team inklusive dem Vorzimmer. Wirklich toll!

Kompetente Ärzte. Hervorzuheben Herr Dr. Lorenz!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2.5.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte sind immer ansprechbar.
Kontra:
Krankheitsbild:
große Schulteroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ruhige, nicht überlaufene Klinik (keine Autobahn), wo man sich um den
Patienten wirklich bemüht.
Schneller Vorstellungstermin bzw.Operationstermin. Einzelzimmer wurde
auf Nachfrage zur Verfügung gestellt.
Vorgespräche wurden sehr ausführlich geführt. Nach der Operation gute
Schmerztherapie eingeleitet.
Wenn man nach drei Tagen entlassen wird glaubt man nicht, daß diese
Schulter jemals wieder funktionieren wird. Doch jetzt nach 7 Monaten, und
nach Vorstellung bei Dr. Lorenz, konnte ich mich nur noch bedanken für
die gelungene Arbeit.

E.Weiß

zu empfehlen- genügend Anfahrtszeit einplanen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation
Kontra:
Lage der Klinik- Anfahrt
Krankheitsbild:
Hallux Valgus OP bei Rheumatoider Polyarthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

super durchorganisiert und trotzdem flexibel

Von Dr. Gabel und weiteren erforderlichen Teams gut betreut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (aufschlussreich und klar vom ersten Moment an blieben keine Fragen offen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Gabel selbst kam täglich auch 2x vorbei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles zeitliche und die Zusammenarbeit mit der Anästhesie der Radiologie sowie Labor wurde organisiert und lief vollständig problemlos)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Das Bett, das ich hatte war leider ein ziemlich älteres Modell und war alleine nicht rauf oder runter zu verstellen)
Pro:
Dr. Gabel nahm sich persönlich regelmässig Zeit um sich über das Befinden und den weitern Werdegang zu erkundigen und Anweisungen zu geben.
Kontra:
Das einzig negative war, dass das Bett nicht selbständig zu verstellen war.
Krankheitsbild:
Hallux valgus, Cheilektomie, Verschiebeosteotomie der Mittelfußkjnochen 3-4 (Chevron)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits das 1. Gespräch zur Information war sehr klar und sachlich.
Alle weiteren erforderlichen Untersuchungen zur Operation waren von der Klinik aus zeitlich organisiert und alles verlief vollkommen zufriedenstellend.
Dr. Gabel hat sich selbst regelmässig nach dem weiteren Heilprozess erkundigt und das weitere Vorgehen erklärt. Ich fühlte mich gut betreut.
Die Behandlung verlief so gut, dass ich 2 Tage nach der Op schmerzfrei die Klinik verlassen konnte.

Für mich war der einzige Knackpunkt, dass ich ein ziemlich älteres Bett hatte, das man nicht selbst verstellen konnte und daher hätte ich ständig das Personal drum bitten müssen, es mir hoch oder runter zu verstellen. Daher hatte ich eher Probleme mit dem Rücken, da ich das Personal natürlich nicht ständig bemühen wollte.

Aber das Wichtigste, die medizinische Versorgung war von den Ärzten und ihrem Team aus einwandfrei und alles lief gut und voll organisiert.

Fußoperation im Fußzentrum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Entlassungsprozedur)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals, Sauberkeit
Kontra:
Essen und Einrichtung, Entlassung
Krankheitsbild:
Halux
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

4 Wochen Wartezeit jeweils auf Untersuchung und OP Termin (privat)
Aufklärungsgespräch umfassend aber keine Alternativen
OP schnell und reibungslos
Klinikpersonal und Umgangston: freundlich und höflich,
sehr bemüht
Verpflegung: keine Auswahl ,wenig
Räumlichkeiten: unmodern aber sauber
Wartezeiten beim Röntgen: zu lang
negativ: bei der Entlassung wurden Betten geräumt
während Patienten noch bei den
Abschlussuntersuchungen/formalitäten
waren ,nicht einmal gepackt hatten oder
angekleidet waren.

Gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Halux
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Pflegepersonal sind sehr freundlich , fürsorglich und kompetent. Man nimmt sich Zeit für den Einzelnen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt bei Dr. Gabel und Dr. Müller und ich hatte ein gutes Gefühl vor der OP. Besonders hervorzuheben ist , das kurzfristig vor der OP noch auf offene Fragen per Mail ausführlich geantwortet wurde. Einziger, dennoch gewaltiger Kritikpunkt ist das Essen. Es ist klar, dass es "Krankenhausessen" ist, aber das geht wesentlich besser - wie in anderen Kliniken. Wahlleistungsspeisen wurden erst für den 3. Tag möglich - quasi für meinen Entlassungstag , was schade ist. Ansonsten keine weiteren Kritikpunkte. Die Klinik ist guten Gewissens weiterzuempfehlen. Gute Parkmöglichkeit und Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Schnelle Terminvergabe.

100% zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ausrissfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Behandlung durch den Arzt mehr als zufrieden. Nach 11 Monaten Schmerzen hat er mir endlich geholfen.
Die Schwestern und Pfleger auf Station und im op Bereich sind alle sehr nett und zuvorkommend

Hervorragende Adresse für Fussbeschwerden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Komplett alles bestens
Kontra:
Sehr lange Anmeldezeit
Krankheitsbild:
Haglund -Exotose, dorsaler Fersensporn, Verkalkung der Achillessehne rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Man fühlte sich schon bei der Anmeldung gut aufgehoben.Die Operation verlief problemlos. Das erste Mal bin ich nach der Narkose
ohne Übelkeit aufgewacht. Ein dickes Lob. Herr Dr.med.Dr.h.c.Michael Gabel und sein gesamtes Team leistete excellente Arbeit, er konnte meinen Fuss wieder perfekt reparieren und versicherte mir, wieder schmerzfrei zu werden und meine Aktivitäten wieder voll ausführen zu können. Schon kurz nach der nicht gerade leichten Operation zeichnet sich eine spürbare Besserung ab. Jetzt trage ich einen Stiefel für 12 Wochen. Ich wurde bestens mit Schmerzmittel versorgt. Auf der Station bin ich sehr gut betreut worden,alle waren sehr nett und hilfsbereit. Trotz Stadtmitte absolut ruhige und gepflegte Zimmer. Durch Zufall bin ich nach monatelangen extremen Schmerzen an diese Adresse gekommen. Kann die Klinik nur ringsherum Weiterempfehlen

Wieder gut zu Fuß

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
2 Operationen mit maximal zufriedenstellendem Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus (linker Fuß), Cheilektomie, Transposition der Adductor hallucis-Sehne (rechter Fuß)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Erleben und Beobachten bei beiden Fußoperationen:

- Beratung, Operation und postoperative Behandlung und Beratung durch den Chefarzt Herrn Dr. Dr.h.c. Gabel excellent

- organisatorische Abläufe absolut zuverlässig

- Aufklärungsgespräch durch den Anästhesisten hilfreich, Anästhesie bei beiden Operationen sehr gut vertragen

- stationäre Aufenthalte geprägt von aufmerksamer Versorgung und Pflege

- hilfreiche Hinweise zur physiotherapeutischen Nachbehandlung und orthopädischen Versorgung


Das Fußzentrum Stuttgart mit seinem Chefarzt Herrn Dr. Dr. Gabel kann ich ohne Einschränkung empfehlen

Absolutes Vertrauen in die chirurgischen Fähigkeiten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hohes chirurgisches Können
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibialis-posterior-Sehneninsuffizienz, Rechter Fuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetent, Freundlich, Zuvorkomment, Chefarzt zeichnet sich durch sein sehr hohes Können und Wissen aus.

Klinik mit Herz und Verstand

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zertifizierte professionelle Kompetenz, menschliche Verantwortung und Respekt für Arbeit sind Attribute des Klinik-Teams.
Eine Klinik mit Zeit, Herz und Verständnis für Patienten ist eine empfehlenswerte Atmosphäre zur Genesung.

Top-Resonanz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Jahr 2016 bei Herrn Dr. Raggi aufgrund eines Leistenbruchs operiert.

Vom Ersttermin bis zur Operation kann ich mich nur durchweg positiv über Herrn Dr.Raggi und die Bethesda Klinik in Stuttgart äußern.

Schnelle und unkomplizierte Terminfindung und Terminabstimmung, persönliche und individuelle Beratung und ein vertrauensvoller Umgang schließen meine positive Bewertung bei Herrn Dr. Raggi und seinen Kollegen der Bethesda Klinik ab.

Der Heilunsprozess verlief erfolgreich!

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Primäre Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich, weiblich, bekam mit 46 Jahren am 09.11.2017 eine komplett neue Hüfte
-> Implantation einer zementfreien HTEP
Natürlich hatte ich Angst, aber seit dem 1. Vorgespräch bei Dr. Hagelmayer fühlte ich mich hier sehr gut aufgehoben, so vertraut. Nach 4 Wochen war es dann auch schon so weit, die große OP stand an. Und das gute Gefühl blieb, denn von der Sprechstundenhilfe bis zum Anästhesisten waren alle fachlich sehr kompetent und freundlich. Ebenso die OP Vorbereitung war super, ich hatte nie das Gefühl von Angst. Nur extrem liebe, fürsorgliche Menschen um mich rum, die Ihren Job perfekt beherrschen. Kaum war ich wach blickte ich auch schon in die Augen meiner drei Operateure. Herr Dr. Hagelmayer stand bei mir am Bett im Aufwachraum, Herr Dr. Lorenz war der erste bei der Visite auf Station und Dr. Rohm (mein Orthopäde) kam auch zu mir auf's Zimmer. Ich war einfach nur überwältigt was hier menschlich und fachlich passiert. Nicht zu vergessen natürlich alle Assistenzärzte, Krankenschwestern, Pfleger, Schüler, Verwaltungsangestellte........ - egal wer - alle supernett und hilfsbereit. Auch die zügige Mobilisation mit den Physiotherapeuten war beeindruckend. Perfekt! Eigentlich würde ich es jetzt hier nicht sagen, aber ich tu's:
Sehr gerne wieder, aber natürlich nur wenn es unbedingt sein muss!!!!!
DIese Klinik hier ist einfach rundum supergut!!!!!!

Erstklassige Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle freundlich und zuvorkommend; man nimmt sich Zeit für den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Von der Erstuntersuchung bis zur Entlassung alles ERSTKLASSIG !!!
Medizinische und pflegerische Betreuung, OP samt Nachsorge, alles perfekt.
Auffallend: man hat hier viel weniger bzw. gar nicht den Eindruck, daß die ganze Mannschaft "unter Dauerstrom" steht, wie das in vielen anderen Kliniken der Fall ist.
Alle freundlich, alle zuvorkommend.
Und man nimmt sich ausreichend Zeit für den Patienten.
Nur das Essen könnte besser sein; aber wenn ich ins Krankenhaus muß, möchte ich beste medizinische Betreuung. Zum Gourmet-Essen gehe ich woanders hin.

Deshalb: Top-Bewertung !!

Sowohl fachliche als auch menschliche Kompetenz aus einer Hand

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterengdach - Kalkschulter - Sportverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir im Dezember 2016 wegen Inpingementsyndrom ("Schulterengdach") sowie einem knöchernen Problem in der Schultergelenkpfanne derselben Schulter bei Herrn Dr. Lorenz eine ZWEITMEINUNG eingeholt. Dieser stellte bei seiner sehr guten Untersuchung und der Betrachtung der bereits vorliegenden MRT - Bilder fest, dass zusätzlich noch eine alte Sportverletzung an einer dritten Stelle in der gleichen Schulter für meine Schmerzen verantwortlich sind. Bei der Erstmeinung mit OP - Empfehlung wurde dieser Umstand übersehen und deshalb nicht thematisiert.
Das fand ich doch beachtlich, weil mir damit ein zweiter, anschließender Eingriff erspart blieb! Die OP im Februar 2017 verlief sehr gut, die Versorgung im Krankenhaus war fachlich sehr gut, aber vor Allem ist mir die sehr angenehme zwischenmenschliche Wärme noch in Erinnerung. Das Personal war mehr als hilfsbereit, Bemerkungen wie "wenn ich noch etwas für Sie tun kann, lassen Sie es mich bitte wissen!" waren an der Tagesordnung und fiel auch anderen Patienten angenehm auf.
Das Beste kommt aber zum Schluß! 8 Monate später kann ich meine Schulter ohne jegliche Einschränkungen wieder voll belasten! Damit konnte ich (57 Jahre alt) nicht zwingend rechnen.
Absolute fachliche Kompetenz in Verbindung mit menschlicher Atmosphäre in einer Klinik, das ist die Sanaklinik Bethesda in Stuttgart!
Gerne wieder - sag ich trotzdem nicht! ???? aber danke sage ich sehr gerne und empfehle einen Besuch in diesem Haus!

Auch nach der OP alles Spitze in dieser Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden reicht nicht es sollte hervorragend heissen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden reicht nicht es sollte hervorragend heissen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden reicht nicht es sollte hervorragend heissen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufrieden reicht nicht es sollte hervorragend heissen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr zufrieden reicht nicht es sollte hervorragend heissen)
Pro:
Alles
Kontra:
immer noch nichts
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch ein halbes Jahr nach meiner Schlauchmagen-OP bin ich 100% zufrieden. Habe bisher 53kg abgenommen, ohne zu hungern, da ich keinen Hunger mehr habe. Meinen BMI konnte ich so um 15 Punkte verringern.
Ich würde jedem Adipositas geplagtem empfehlen sich von Dr. Raggi und seinem Team operieren und vor, während und nach der OP betreuen zu lassen.
Auch die Nachsorge ist von hoher Kompetenz und Freundlichkeit geprägt. Keine ewig langen Wartezeiten sondern gut durch organisierter Ablauf. Obwohl sich die Ärzte alle Zeit der Welt nehmen um die Fragen vollständig und verständlich zu beantworten. Ich reise jedesmal aus der Pfalz an und freue mich über die freundlichen netten Menschen in Stuttgart.

Was diese Menschen leisten ist einfach vorbildlich!!!!
Vielen Dank an das gesamte Personal der Sana Klinik Bethesda Stuttgart.

Bypass OP

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste Ärzte, sehr nette und kompetente Leute! Bin sehr zufrieden! Die Ärzte nehmen sich Zeit um alles richtig aufzuklären. Die Stations Leute sind super net! Top Krankenhaus, besser konnte nicht gehen!!!

Schlauchmagen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Team, alle sehr hilfsbereit. Ich habe vor paar Monate meinen Antrag gestellt bei der Krankenkasse für die schlauchmagenoperation die ich auch in 2 Wochen bekomme in der Bethesda Klinik. Ich bin bis jetzt super zufrieden von dem ganzen Team von dem Dr. Raggi ebenfalls alle fragen werden beantwortet alle nehmen sich Zeit auch wenn mal viel los ist wird ausdrücklich und gut alles erklärt und gezeigt. Man fühlt sich gut aufgehoben.

Empfehlenswerte Klini

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Ärzte/Ärztinnen, gutes Pflegepersonal, zugeandte Betreuung
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Athrodese, Hallux valgus links und Krallenzeh-OP im Dezember 2016,2017 Entfernung einer Schraube
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Betreuung ist kompetent und zugewandt. Die Leistung des Pflegepersonals ist sehr gewissenhaft und freundlich. Die Terminierung der OP war sehr einfach, sehr zügig und hat auf meine persönliche Zeitplanung Rücksicht genommen. Die Anästhesie war sehr gut verträglich und war im Vorfeld gut abgeklärt. Auch nach der OP wurde rasch gehandelt - die Physiotherapeutin hat sich Zeit genommen und sehr gut eingewiesen. Die Klinik und deren Personal kann ich nur allen Patienten und Patientinnen empfehlen.

Fantastische , gute Erstaufnahme und schnelle Hilfe

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
eigentlich alles, alle Mitarbeiter
Kontra:
kann ich wirklich nichts finden
Krankheitsbild:
Verdacht auf sub ileaus, akuter Bauch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit akutem Bauch am vergangenen Dienstag bei Ihnen in der Notaufnahme behandelt und spaeter auf eine Abteilung zur Beobachtung gelegt, wo ich circa 24 Stunden verblieb. Ich fand das ganze Team ausgezeichnet ! Es waurde sehr schnell gehandelt und alles gut durchdacht, man wurde sher gut informiert ueber alle Schritte. Nette freundliche Zimmer, sehr gute Hygiene ! Sauber ! Das bisschen, was ich dann wieder essen konnte war sehr gut gemacht, sehr nette Krankenschwestern bzw. Pfleger. Jeder wirkte angagiert und bemueht.
( Kann ich glaube ich schon beurteilen, da ich selber Krankenschwester/ Stationsschwester bin im Ausland ).
Nochmals herzlichen Dank fuer alles !

Frau Dr. von Richthofen eine super Ärztin für Kinder

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent und immer freundlich
Kontra:
Zu kleines Parkhaus
Krankheitsbild:
Nach innengedrehte Füße/Sichelfüße
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Tochter (2 Jahre) ist bei Frau Dr. von Richthofen in Behandlung und wir können nur jedem empfehlen bei Problemen mit Kinderfüßen sich bei ihr einen Termin geben zu lassen. Als wir im Frühjahr zu ihr kamen, ist unsere Tochter beidseitig stark mit nach innen gedrehten Füßen gelaufen und aufgrund dessen sehr viel hingefallen. Seit sie nachts eine Schiene mit einer Sichelfußeinlage trägt und einmal in der Woche zur Krankengymnastik geht, hat sich ihr Gangbild stark verändert. Inzwischen läuft sie mit nach außen gedrehten Füßen und auch die Sichelfüße haben sich verbessert. Außerdem stolpert sie nicht mehr über ihre eigenen Füße, wie dies noch Anfang des Jahres der Fall war.

Wir sind Frau Dr. von Richthofen sehr dankbar und schätzen Ihre Behandlungsmethode sehr. Unsere Tochter hat die Nachtschiene super angenommen und wir hatten hier nie Probleme mit ihr. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir bis zu unserem nächsten Termin im Frühjahr 2018 noch weitere Fortschritte sehen werden und bald die Schiene weglassen können.

Bräuchte ein paar Kleinigkeiten ...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Fehlendes WLAN/TV-Angebot)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beratung und Qualität des Personals und der Ärzte sind top, ich hatte jederzeit das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Bemerkenswert fand ich, dass ich mit der Narkose recht gut zurecht kam (ich vertage Narkose gut, hatte allerdings in der Vergangenheit eher ein schlechteres Empfinden nach dem aufwachen).

Die Klinik liegt recht zentral in downtown Stuttgart und ist mit den Öffies (Haltestellen Dobelstrasse oder Olgaeck) sehr gut zu erreichen. Positiv empfand ich in meinem Fall auch, dass es im Haus Zugang zu Orthopadietechnik gibt (Laden im Eingangsbereich)

Negativ würde ich bewerten ... das Sortiment an TV-Sendern ist mehr als unterirdisch. Ich erwarte nicht mein von zuhause gewöhntes Angebot des Kabelnetzbetreibers, aber sollten schon alle gängigsten Privaten und Öres zu empfangen sein (besonders für diejenigen, die das Bett nicht so ohne weiteres verlassen können). Ich würde dafür durchaus auch bezahlen. Ebenso bezahlen würde ich für WLAN. Was nicht möglich ist, da es WLAN nur in den Komfortzimmern gibt, für Otto Kassenbezahlter gibt es WLAN nur im Eingangsbereich (laut Aussage der Dame am Empfang, selber nicht getestet). Heutzutage, wo man wirklich jeden Mist bald nur noch online machen kann ein absolutes Unding!

Endlich schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Morton Neurom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von meinem Orthopäden an diese Klinik verwiesen, nachdem ich bereits seit 6 Jahren unter Schmerzen litt, welche einen deutlichen Einschnitt in meiner Lebensqualität bedeuteten.
Von der ersten Untersuchung ab habe ich mich sehr wohl gefühlt. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, hilfsbereit und immer bemüht alle Fragen zu beantworten.
Am Tag der Op wurde ich auch sehr gut umsorgt und beruhigt, da ich sehr aufgeregt war.
Die Op selbst verlief ohne Komplikationen und ich habe bis jetzt (4 Tage danach) keine Schmerzen.
Ich würde mich, falls nötig, jederzeit wieder hier operieren lassen.

SchulterOP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ptimale OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Impingement,Schulterläsion, Knorpelschaden,Sehnenauffasserung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 9.Oktober 2017 musste ich mich im Bethesda-Krankenhaus an der linken Schulter operieren lassen. Bereits der erste Kontakt und die Untersuchung, die die OP zur Folge hatte, verlief in einer sehr angenehmen und vertrauensvollen Weise. Auch die Vorbereitung am Freitag vor der OP, wurde von dem ganzen Personal äußerst professionell und ohne lange Wartezeiten durchgeführt. Auch die Abwicklung der OP verlief in angenehmer und menschlich persönlicher Atmosphäre. Genauso war die Betreuung und Versorgung beim stationären Aufenthalt im 6. Stock - ohne jede Beanstandung. Hinzu kommt, dass ich die OP komplett schmerzfrei (bis jetzt) überstanden habe.
Aufgrund meiner gemachten Erfahrungen kann ich diese Klinik sehr empfehlen und den darin arbeitenden Menschen in dieser hektischen und zeitgetriebenen Gesellschaft nur das beste Zeugnis ausstellen und mich für die Betreuung bedanken.

Viele Grüße
Michael Kühner

Magenverkleinerung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde letztes vom Doktor Raggi am Magen operiert. Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen die mir das Krankenhaus geleistet hat. Die OP verlief problemlos und nach einem kurzen Aufenthalt wurde ich entlassen. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und würde jedem eine Sprechstunde mit Dr.Raggi empfehlen.

optimale Fuß-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun zum zweiten Mal in der Chirurgie der Sana Klinik Bethesda Stuttgart. Es handelte sich um einen gebrochenen Fuß und die Operation eines Hallux Valgus.
Ich habe durchweg sehr positive Erfahrungen in der Klinik gemacht. Alle Ärzte und alle anderen Mitarbeiter waren jederzeit sehr freundlich, kompetent, ansprechbar und hilfsbereit. Die Klinik ist eher klein und dadurch fast familiär, überschaubar, angenehm ruhig und entspannt.
Ich kann die Klinik in jeder Hinsicht empfehlen.

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (War zu früh da und kam noch vor meinem Termin dran)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Veraltete Betten
Krankheitsbild:
Sehnen anrieß mit Knochensporn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sie haben ein sehr freundliches Personal. Mein Arzt hat eine sehr gute Operation geleistet. Wurde freundlich aufgenommen. Das Essen war für ein Krankenhaus lobenswert.

Sehr zu empfehlen !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes, freundliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Halux, Hammerzehen und Stechwarze
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war vom 06.09. - 08.09.2017 nach einer Fuß-Op stationär in der Klinik. Ich wurde von Anfang an freundlich, zuvorkommend und kompetent aufgenommen. Angefangen beim Vorgespräch, über die Narkosebesprechung bis zur Nachbehandlung nach der OP habe ich mich sehr wohl gefühlt. Dazu muss ich noch sagen, dass ich Kassenpatient bin und mir nicht vorstellen kann, noch besser behandelt werden zu können. Herzlichen Dank an das tolle Team.

Ich bin mit dem Ergebnis der Operation rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität der Operation, Umsichtigkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Morton-Neurom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Drei Monate nach meiner Operation am Fuß zur Behebung der durch ein Morton-Neurom verursachten Schmerzattacken am Fuß kann ich sagen, dass ich mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden bin. Seit meiner Operation habe ich keine Schmerzattacke mehr gehabt, auch die anfänglich nach der Operation auftretenden Schwellungen am Fuß und das Gefühl einer "Erbse" im Fuß sind jetzt weitgehend zurückgegangen.
Diese Operation ist für mich wirklich eine Befreiung. Endlich kann ich wieder Spaziergänge und Wanderungen machen ohne mich vor den heftigen Schmerzattacken im Fuß, wie ich sie häufig vor der Operation hatte, fürchten zu müssen.
Der Fußspezialist, der mich operiert hatte, war sehr umsichtig und nannte mir auch Möglichkeiten, wie ich noch andere bei mir auftretende Beschwerden behandeln lassen kann.
Ebenso war auch die Einweisung in das Gehen mit Gehstützen nach der Operation durch die Physiotherapeutin sehr umsichtig und sehr freundlich.
An der Unterbringung und Versorgung habe ich ebenfalls nichts auszusetzen.
Auch meine Aufnahme als Patient in die Klinik geschah sehr umsichtig und zuvorkommend.
Vielen herzlichen Dank an den Fußspezialisten und alle Mitarbeiter der Klinik.

Schlauchmagen OP - alles top!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Betten, nette Schwestern, keine Komplikationen
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dr. Raggi und sein Team haben ausgezeichnete Arbeit geleistet!! Meine Schlauchmagen OP verlief ohne jegliche Komplikationen. Das Pflegeteam war sehr nett und hilfsbereit.
Bereits nach vier Tagen durfte ich nach Hause gehen. Mir geht es sehr gut, ich kann alles essen und habe überhaupt keine Beschwerden, keinen Reflux, keine Übelkeit. Endlich bin ich satt nach dem Essen und die Gewichtsabnahme läuft sehr gut.
Herzlichen Dank an Dr. Raggi & Dr. Tanay und an das gesamte Team!

Grössten Dank!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte!
Kontra:
Ein bisschen venig Pflegepersonal!
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.Es war sauber und das Personal war freundlich und kompetent.Dr. Raggi und sein Team haben ausgezeichnet ihre Arbeit erledigt.Meine OP verlief problemlos und nach drei Tagen dürfte ich nach Hause gehen.Große Dank an Dr.Raggi und sein Team!

Fußzentrum Stuttgart

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Fußchirurgie operiert und war sehr zufrieden.
Das Ärzteteam war sehr kompetent und sie nahmen sich auch Zeit, Details zu erklären. Die Behandlung und die Versorgung war sehr gut.

Gelungene Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang September wurde ich am rechten Fuß operiert (Hallux Valgus). Die OP ist sehr gelungen, was auch die weiterbehandelnden Orthopäden bestätigen. Vielen Dank an Herrn Dr. med. Gabel und sein Team. Auch die Versorgung durch das weitere Krankenhauspersonal war sehr gut.

Bestens aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unkompliziert)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bestens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut abgestimmt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Keine lange Wartezeiten, kompetente Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Morton-Neurom Spatium
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, kompetente Ärzte und gut abgestimmte Abläufe haben mir den Aufenthalt leicht gemacht und die Operation so angenehm wie nur möglich gestaltet.

TIP-TOP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlatmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus und Hammerzehen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik mit Wohlfühlkarakter, sehr sehr gute ausführliche Beratung durch Arzt und Oberärztin.
Persönlicher Dank an das ganze überaus freundliche Orga-Team in der Sprechstunde.
Allererste OP des Lebens mit 53 Jahren, dementsprechend unsicher und aufgeregt. Alle Bedenken wurden mir durch das nette und liebevolle Team genommen.
Keinerlei Schmerzen in der postoperativen Zeit- ausführlches Entlassungsgespräch-
Nach nur 6 Wochen Entlastungs-Schuh wieder voll genesen und losmarschiert.

Erfolgreiche OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundlich, kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

man fühlt sich sofort gut aufgehoben, kurze Wartezeiten, angenehme Atmosphäre

Eine wirkliche Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ungewöhnlich ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zuvorkommend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (menschlich und warmherzig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (alles nötige für den Patienten vor Ort,kleiner Shop fehlt.)
Pro:
Sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Sprunggelenk OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Voruntersuchung wie bei der Aufnahme wurde ich vorzüglich beraten und begleitet. Dies zog sich wie ein roter Faden bis ich wieder ging.

Mehr als empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter sehr fürsorglich und sehr kompetent
Kontra:
Fehlende W-Lan während der Aufenthalt im Krankenhaus
Krankheitsbild:
Maggenverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Team

Empfehlenswert - hohes Niveau

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11.07.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführliche kompetente Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragendes OP-Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne große gut ausgestattete Zimmer mit neuen Betten)
Pro:
Voll zufrieden - alles in allem
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach dem Vorgespräch mit Herrn Dr Dr Gabel, der mir die Notwendigkeit der OP absolut verständlich erklärt hat und nach dem Gespräch mit dem Anästhesist Herrn Dr Müller fühlte ich mich in guten Händen. Ich war erstaunt, wie viel Zeit und Bereitschaft sich beide Ärzte genommen haben. Die OP ist komplikationslos verlaufen. Die Betreuung nach der OP war sehr fürsorglich und freundlich.

Absolut kompetente Behandlung in einer freundlichen Atmosphäre.
Unbedingt empfehlenswert.
Meinen besten Dank an die Klinik.

Hallux rigidus links, Morton-Neurom Spatium 2/3 rechts.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorfußschmerzen beim Abrollen mit Schwellung im li. Großzeh, seit 3 Monaten Schmerz im Ballen re.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch gut organisierte Verwaltung keine übermäßig lange Wartezeit bei der Vorstellung in der Sprechstunde. Sehr kompetente Indikation der Operation (Fußchirurgie) mit Erläuterung der Technik, Risiken und Alternativen.

Zügiger OP-Vorbereitungstermin im Anästhesie-Bereich bei auffallender Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft.

Komplikationsloser OP-Verlauf am nächsten Morgen. Bereits am Nachmittag bei der Visite gab es ein ausführliches Gespräch über das OP-Ergebnis und der weiteren Vorgehensweise d. h. Empfehlung zur Mobilisierung unter krankengymnastischer Anleitung durch frühzeitige Bewegungsübungen. Durch gut abgestimmte Medikation waren zu keinem Zeitpunkt übermäßige Schmerzen zu ertragen.
Für die freundliche Behandlung bedanke ich mich herzlich.

kompetent und freundlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
darmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

kompetenter und freundlicher (chef-?) arzt, auch - ich war notfall - sehr freundlicher und kompetenter arzt und personal bei erstuntersuchung (ist ja alles zusatzgeschäft!),
gutes personal in allen bereichen, freundliche behandlung

Perfekte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles mega super!!!

klinikbewertung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
magenverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Krankenhaus bei Dr. Raggi habe im April 2017 eine Magenverkleinerung gehabt
(Bypass. War sehr zufrieden mit allem.

Sehr zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
WLAN
Krankheitsbild:
Tonsillektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pro:
Gutes, freundliches und kompetentes Personal (sowohl pflegerisch wie medizinisch).
Relative gute Ausstattung in den zimmern.

Kontra:
WLAN leider nur im Erdgeschoss vorhanden.
Kein Kiosk o.Ä. vorhanden.

Professionelle und humane Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliches Personal in allen Bereichen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionell, kompetent, fürsorglich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bisher sehr zufrieden. Ergebnis noch unklar, da die Behandlung andauert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Für Kinder evtl. Kindersender am TV zur Verfügung stellen)
Pro:
Menschlich, keine Patientenabfertigung
Kontra:
Krankheitsbild:
Verkürzte Achillessehne, Knick-Senk-Fuß, Skoliose etc.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Begleitperson meines Sohnes hatte ich 2014 im Olgäle sehr ernüchternde Erfahrungen gemacht (sollte auf einem harten Stuhl nächtigen, musste den damals 2jährigen Sohn zu den Mahlzeiten alleine lassen, da die Begleitpersonen nur im Essensraum im UG ihre Mahlzeiten einnehmen konnten, während die Patienten im Zimmer versorgt wurden, katastrophale organisatorische Abläufe etc.), so dass ich auf das Schlimmste gefasst war.

Doch entgegen meinen Befürchtungen war ich von der Sana-Klinik über deren Behandlung, Betreuung und Abläufe sehr positiv überrascht.

Die Ärztin vom Fußzentrum macht einen kompetentden und professionellen Eindruck und erklärt verständlich die OP und die weitere Vorgehensweise in enger Abstimmung mit den Orthopädietechnikern (Orthesenbauer "Die Wilden" und Korsettbauer ) sowie der Krankengymnastik.

Es gibt bei den Sprechstunden kaum Wartezeiten, beim Narkosevorgespräch betreute uns unterstützend eine Schwester federführend.

Am OP-Tag konnten wir morgens um 06:45 Uhr problemlos in die Garage einfahren und direkt zur Aufnahme und dann zum OP-Raum. Die Anästhesisten waren einfühlsam und zeigten Verständnis und Gehör für die Ängste meines Sohnes.
Die Ärztin besuchte uns mehrmals auf Station und erkundigte sich nach dem Wohlergehen meines Sohnes. Sie ist sehr freundlich, empathisch, fürsorglich und setzt sich sehr für die Kinder ein.

Obwohl die Sana-Klinik keine Kinderstation hat, bekam mein Sohn 15 min nach Bezug seines Zimmers einen Schrank, ausgestattet mit div. Kinderbüchern, Spielen, Malzeug etc., was ihn sehr begeistert hat.
Die Pfleger waren sehr angenehm und freundlich und waren selbst dann nicht genervt, als mein Sohn versehentlich zum 4. Mal am Tag auf den "Schwestern-Knopf" drückte.

Wir lagen zu zweit in einem Zimmer (im Olgäle zu 5!), hatten einen kostenlosen Fernseher (im Olgäle musste man den selbst gegen Gebühr am Kiosk ausleihen), auch ich bekam Sprudel zu trinken (im Olgäle nur für Patienten) und das Essen war für eine Krankenhaus völlig in Ordnung.

Generell hatte ich nie das Gefühl abgefertigt zu werden oder eine bloße Nummer zu sein und kann diese Klinik gerne empfehlen.

Kann man nur weiterempfehlen!!!!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gar keine Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer sehr hell)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus OP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag 4 Tage in der Klinik. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben!!!
Ärzte, Pflegepersonal, Anästhesisten und Physiotherapeuten vor und nach der OP sind sehr kompetent und hatten ein sehr gutes Einfühlungsvermögen!!! Habe und werde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen! Freue mich schon auf den nächsten Aufenthalt, da ist der rechte Fuß dran...
Als einzigstes manko muss sagen, das für solch`eine OP 4 Tage etwas zu wenig sind (da ist aber das Gesundheitssystem schuld, schade dass die Patienten die leittragenden sind...)
Im großen und ganzen war alles spitze!!!!!!!!

Patienten orientiert Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich und Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme und Personal freundlich und kompetent kurze Wege sehr gute Aufklärung kann alles fragen auch wenn man was nicht verstanden hatte und 2-3 mal nachfragt.
Schwestern und Pfleger sowie Ärzte immer freundlich vor und nach der OP.
Habe mich selten so gut im Krankenhaus wohlgefühlt kanns nur weiterempfehlen.
Einziger Wermutstropfen die nette Ärztin von der Anästhesie ( sollte sich mal Gedanken machen was Patienten alles hören bevor sie in Narkose gelegt werden ,der Patienten kann nix dafür das sie kein ordentlichen Venenzugang bekommt und es ist nicht gerade erbauend wen man sowie so schon schieß vor der OP hatte dan solche Worte zuhören.)
Aber trotzdem würde ich es wieder in Bethesda Klink machen lassen die Chirurgen der Algemeinchirurgi sind Top.

sehr schnelle, kompetente und hilfreiche Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches, kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Fussarthritis mit Parese, beginnender Sudeck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war auf Grund der gesundheitlich schlechten Situation ein sofortiger Termin möglich, wir erlebten die ambulante Aufnahme und Behandlung als sehr ruhig und kompetent. Die spätere, für wenige Tage stationäte Aufnahme mit einer kurzen Reha war sehr erfolgreich!

Versteifung des Sprunggelenks wurde nicht gemacht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetischen Fußsinddrom Ulcus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich Martin Haist war in der Fußschirugie und war Frieden mit dem Ergebnis der Operrationen sehr zufrieden .Mit der Besrpechung nach der erster Op und der durch die Ärtzte sehr gut erklärt was gemacht wird. Ich habe bei Op in einem anderen Krankenhaus bei ähnlichen Op Versteifung des obern Sprunggelenk einen Fuß verloren weildas Krankenhaus mir nicht glaubte das ich Schmerzen hatte.
Zwei Das Mängel gibt es allerdings das es kein Kaffeeteria gibt ,und gutes Internet Mobilfunknetz aber es Festnetzanschluss für 8,00€

Schmerzfrei bewegen ist Lebensqualität! Herzlichen Dank !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Interesse und tolle Betreuung!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung im Bereich der Orthopädie ist erstklassig.
Der Chefarzt und die unterstützenden Ärzte /Ärztinnen sowie die Mitarbeiterinnen aus dem Sekretariat sind ein tolles Team und arbeiten Hand in Hand . Sie haben das gemeinsame Ziel die Patienten bestmöglichst zu betreuen und die Behandlung so zu gestalten, dass das bestmöglichen Ergebnis erzielt wird . Bei mir haben Sie es geschafft ! Herzlichen Dank hierfür !
Vorher: jeder Schritt ein Stich .
Nachher : schmerzfrei im Job und schmerzfrei in der Freizeit! Die Lebensqualität ist wieder da! Keine Schmerzen zu haben ist ein tolles Gefühl !

Problemlose OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Chefarzt (Fußchirurgie). Sehr kompetent.
Kontra:
Zugang über Tiefgarage wird zu spät geöffnet
Krankheitsbild:
Hammerzehen durch Halluxvergrößerung (Fußfehlstellung)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schnelle und unkomplizierte Aufnahme. Sehr freundliches und kompetentes Personal. Schöne Zimmer. OP Vorbereitung (Fußchirurgie) auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten ausgelegt (keine Massenabfertigung). Es wurde gezielt auf die Wünsche und Anregungen des Patienten eingegangen. Der operierende Arzt (Chefarzt) hat sich vor der OP Zeit für ein weiteres ausführliches Gespräch genommen und mich somit optimal auf die OP vorbereitet. Die OP ist komplikationslos und gut verlaufen. Personal im Aufwachraum sehr aufmerksam und professionell. Ich hatte Schüttelfrost. Daraufhin wurde ein Warmluftschlauch unter die Decke angebracht. Die verabreichten Schmerzmittel nach der OP wurden ebenfalls optimal auf meine Bedürfnisse eingestellt. Des Weitern gab es am gleichen Tag der OP ein sehr ausführliches Gespräch mit dem Chirurgen (Chefarzt), indem er dargelegt hat, welche Eingriffe stattgefunden haben und wie der weitere Heilungsprozess ablaufen wird. Dabei hat er sich reichlich Zeit genommen.

Top-Fusszentrum

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Klumpfüsse, Skoliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn wurde für drei Tage im Fusszentrum aufgenommen, auf Grund seiner Entwicklungsstörung war ich, seine Mutter, die Begleitperson. Seine behandelnde Ärztin, Frau Dr. von Richthofen, ist sehr menschlich, freundlich, dennoch sachlich und klar in ihren Aussagen. Daß ihr die Kinder ehrlich am Herzen liegen, merkt man an ihren umfassenden Bemühungen und ständigem Hinterfragen der sinnvollsten Vorgehensweise. Mein Kind hat von der engen Zusammenarbeit der einzelnen Komponenten des Zentrums wie Orthopäden, Physiotherapeuten und Orthopädietechniker, die im Übrigen auch unglaublich kompetent und engagiert sind, maximal profitiert.
Auch die Pfleger waren freundlich und zuvorkommend.
Natürlich wäre ein Kiosk ein weiteres Plus, und frisches Obst statt Kompott schöner, aber es sollte immer bewusst sein, dass eine Klinik kein Fünf-Sterne-Hotel sein kann und soll.
Insgesamt ein erfreulich unafgeregtes Haus mit hoher Fachkompetenz, das wir gerne wieder aufsuchen werden.

Patient ist Nr. 1

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2015/   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufmerksamkeit dem Patienten gegenüber
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Sprunggelenkserneuerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von A-Z grundsätzlich wohl gefühlt.
Sowohl von der medizinischen als auch von pflegerichen Seite.Dieses Haus ist grundsätzlich
zu empfehlen (Was das Fusszentrum betrifft. Andere kenne ich nicht)

Hervorragende Fusschirurgie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war bestens, siehe oben
Kontra:
Essensqualität war nicht so toll
Krankheitsbild:
Hammerzehen, Fuss-Operation nötig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist einfach " Super-Gut ".

Ich bin mit dem ganzen Ablauf, vom Erstkontakt über die Termingestaltung, der zeitnahen Einweisung,der Kompetenz der Ärzteschaft an der Spitze Herr Dr.Gabel, dem ganzen Ablauf, der Operation sowie der Nachversorgung in allen Facetten, hochzufrieden.
Unaufgeregt,sachkundich,freundlich....ohne Makel,
alles klappt wie am Schnürchen.

Einzig das Essen war nicht so ganz meine erste Wahl.

Ich sage "Herzlichen Dank " für diese Leistung.

Ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

Hanspeter Bauer

Ich liebe dieses krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 16+17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Ärztin
Kontra:
Es gibt nichts negatives.
Krankheitsbild:
Arthrogryposis multiplex congenita
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärztin von der kinderorthopädie nimmt sich viel Zeit.
Sie nimmt es ernst, wenn man redet.
Sehr freundlich.
Sie helfen, damit man weiter kommt auch mit Hilfsmittel.
Die stationäre Versorgung ist top.
Schwestern so lieb.
Und das schöne in der Klinik, ob stationär oder ambulant, es wird gelacht. Die ladies von der ambulant sind spitze.
Man brauch keine Monate auf ein termin warten.

Super engagierte Oberärztin

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
starker persönlicher Einsatz
Kontra:
Krankheitsbild:
Plantarfaszitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Frau Dr. von Richthofen engagiert sich stark für die Belange Ihrer Patienten. Sie geht auf die Patienten ein, nimmt sich in den Patientengesprächen viel Zeit und unterstützt bei der Anerkennung von verordneten Hilfsmitteln bei den Auseinandersetzungen mit der Krankenkasse. Zu begrüßen ist ihre enge Zusammenarbeit mit Orthopädiefachmeistern und den Physiotherapeuten, so dass ihre Therapievorschläge optimal umgesetzt werden. Zudem bestehen in der Regel sehr geringe Wartezeiten.

Voll und ganz zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine größeren Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Elektronische Betten, renovierte Zimmer)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schlauchmagen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Schlauchmagen-OP durchgeführt.
Ich bin von A-Z zufrieden.
Angefangen beim Vorgespräch, dann die Aufklärung über Risiken, Durchführung der OP, bis zur OP-Vorbereitung am OP-Tag. Das setzt sich auch nach der OP so positiv fort. Die Ärzte klären umfassend und kompetent auf, beantworten Fragen ausführlich und lassen auch mehrere Nachfragen zu, ohne den Eindruck in Eile zu sein zu vermitteln.
Die Ärzte alle sehr freundlich.
Die Krankenschwestern und Pfleger ausnahmslos freundlich, kompetent und fürsorglich.
Über das Essen kann ich nur sagen das was ich zu essen bekommen habe hat mir geschmeckt. Bekam allerdings wegen der OP auch nur flüssige Kost, bestehend aus Suppen.
Mir wurde gesagt wenn ich irgendwelche Fragen habe kann ich mich gerne an die Ärzte der Klinik wenden.

Resumée

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (lief alles nach Plan)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nachvollziehbar)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erfolgreich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (funktioniert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (hell und freundlich)
Pro:
Genesungsverlauf
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Arthose Kat.4 im OSG
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Jahr später:
ich laufe ohne Krücken und ohne Schmerzen mit einer nie gekannten Stabilität des Sprunggelenks. Ich hätte es nicht für möglich gehalten und bin froh, mich für den Gelenkerhalt entschieden zu haben. Vielen, vielen Dank an Dr. Gabel und sein Team.

auf jeden Fall weiter zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Ärtze, sehr nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
halux valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde hier jetzt zum zweiten Mal operiert. Nach der halux valgus OP kam nun der Metallstift aus dem Fuß heraus. Ich hab mich wie schon beim ersten Mal hier, hier sehr gut aufgehoben gefühlt.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Reflux axiale Gleithernie (Zwerchfellbruch)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Reflux OP Zwerchfellbruch und fühlte mich in dieser Klinik gut aufgehoben. Freundliche Ärzte die einem nicht herablassend begegnen und fachlich sehr kompetent sind. Ich hatte meine OP bei Herrn Dr. Raggi und hatte einen sehr guten Eindruck von ihm und dem ganzem Ärzteteam. Das Zimmer war OK und die Pfleger nett und zuvorkommend. Ob die Klinik einen Kiosk oder Kaffee hat interessiert mich nicht, das wichtigste ist doch das die Ärzte gut sind und einen guten Job machen. Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen. Hiemit noch einmal ein Danke an Herrn Dr. Raggi und Team.

Keine Überwachung nach Narkose

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Teilweise sehr gute Ärzte und Pflege
Kontra:
Schlechte Organisation was zu erheblichen Fehlern führt
Krankheitsbild:
Reflux
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Teilweise sehr kompetente Ärzte , leider in einem Haus mit abgebauten Strukturen und erheblichen organisatorischen Mängeln.

1 Kommentar

Bethesda am 25.01.2017

Guten Tag,

wir bedauern es, dass Sie einen negativen Eindruck von unserer Klinik haben.

Eine detaillierte Klärung ist uns sehr wichtig. Leider ist dies, ohne Ihren Namen zu kennen und somit nähere Informationen zu Ihrem Aufenthalt zu haben, nicht möglich. Damit wir dem Beschriebenen
nachgehen können, wenden Sie sich doch bitte an unser Meinungsmanagement unter E-Mail:

IhreMeinung@bethesda-stuttgart.de

Mit den besten Wünschen

Ihr Team der Unternehmenskommunikation

Ok

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzteteam, Physiotherapeut, Ausblick
Kontra:
Pflegepersonal, Essen
Krankheitsbild:
Arthrodese des OSG
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als langjähriger Patient war ich wie immer mit der medizinischen Behandlung mehr als zufrieden. Sowohl er selbst, als auch meine Ärztin, waren äußerst kompetent und bei Fragen und Problemen immer ansprechbar. Selbst nach der Entlassung fand ein email/Telefonkontakt statt, der zu meiner Genesung beitrug und mir über die schwere Wundheilungszeit half.
Auch der Physiotherapeut war sehr sympathisch.
Sehr unzufrieden war ich allerdings mit meinem stationären Aufenthalt. Als Veganer bekam ich jeden Tag gedünstetes Gemüse, mal mit Reis, mal mit Kartoffeln, aber es hat immer gleich geschmeckt. Das Pflegepersonal war völlig überlastet und meist recht unfreundlich. Vor allem der Nachtpfleger ist mir sehr unangenehm geworden. Er trat ohne zu klopfen ins Zimmer, wollte mir nicht das richtige Medikament geben (welches ich wegen Nebenwirkungen absetzen und durch ein anderes ersetzen sollte), führte mit mir eine religiöse Debatte darüber weshalb das Judentum (meine Religion) keine Daseinsberechtigung haben sollte, da der Talmud ein "Lügenbuch" sei und alle Juden zwangsgetauft gehören, damit sie endlich anfangen den "wahren Teil der Bibel"-das neue Testament-zu lesen und zu leben und wollte mir nach 5 Tagen im Krankenhaus erzählen, dass ich psychisch Krank sei und in Behandlung gehöre weil ich noch immer hier sei... (war es auf anraten der Ärzte, da ich massive Wundheilungsstörungen hatte die beobachtet werden mussten).

Einfach klasse !

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wie groß der Fernseher ist und ob das Essen schmeckt ist mir persönlich ziemlich egal,so lange die medizinische Qualität top ist.)
Pro:
Medizinische Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Oberarmfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unfallchirurgie auf Top-Niveau. Kompetente und freundliche Ärzte und Pflegekräfte. Aufklärung vor Eingriff sehr gut. OP erfolgreich, sehr gute Betreuung auf Station. Habe mich perfekt betreut gefühlt.

einfach ein zumutung

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (grossteils unzumutbar)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (notfall grossteils top - fachärtze zum teil anmassend)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (haus eine zumutung , zimmer ok und ruhig)
Pro:
pflegepersonal - einige wenige ärzte
Kontra:
der ganze rest
Krankheitsbild:
entzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gutes pflegepersonal. fachärzte zum teil anmassend und unfreundlich. überlastet an allen ecken und enden - der umgang mit meiner partnerin ist schlicht unzumutbar - anesthesie unfreundlich und keinerlei einfühlungsvermögen - zack zack - riesen hämatom nach operation - keine nachfrage, keine erklärung seitens chirurg postoperativ. station legt das telefon beiseite und ist stundenlange besetzt - telefonisch ist da keiner zu erreichen.
essen eine reine zumutung - ungeniessbar und ungesund. null vitamine keine ballaststoffe - das macht krank.
einrichtung des hospitals eine zumutung - kein kiosk, kein restaurant, apparate kaputt.nur unbequeme stühle und tische null privatspähre.
das in jedem zimmer christliche sprüche hängen passt gut - brot für brüder fleisch für die direktion - der spital wird schlicht totgespart auf kosten der patienten und des pflegepersonals.

freundliche Ärztin, die sich aber gegen ihren Oberarzt nicht durchsetzen kann.

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Der Oberarzt hat angeordnet, daß mein Mann entlassen wird, obwohl ein anhaltender Durchfall nicht gestoppt werden konnte.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Zimmer war schön, nur an der notwendigen Reinlichkeit seitens des Pflegepersonals fehlte es)
Pro:
freundliche Ärztin
Kontra:
bis auf 3 Ausnahmen kaltherziges und unfreundliches Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Lungenentzündung nach Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann wurde nach einem Schlaganfall, der vor drei Monaten war, mit Lungenentzündung eingeliefert. Die Ärztin war sehr zuvorkommend, hat sich auch für mich für alle anfallenden Fragen Zeit genommen. Allerdings war das Pflegepersonal bis auf 3 Ausnahmen unfreundlich und teilweise sogar richtig kaltherzig. Eine Schwester hat meinen Mann zwar gut versorgt, aber es hätte genauso gut ein Stück Holz vor ihr liegen können.
Und das in einer christlich geführten Klinik!! Ich kann das Krankenhaus nicht weiterempfehlen, denn ein Patient - vor allem nach einem Schlaganfall - braucht dringend eine freundliche und vor allem liebevolle Zuwendung.

Gute Ärzte im falschen Hause

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte und Op Personal
Kontra:
Ausstattung und Versorgung
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte und schöne Aussicht nach hinten. Vorteil Zweibettzimmer allein belegt mangels Auslastung.
Ausstattung teilweise sehr veraltet ,
Keinerlei Kiosk mehr um Haus nichteinmal mehr eine Zeitung zum Kaufen ! Mangels eigener Küche und schlechter Organisation unzureichende
Verpflegung und Pflegepersonal überfordert.

...es muss nicht immer neu sein...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mir geht es jetzt gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (menschlich, kompetent und in deutschen Worten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erfolgversprechend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne Haken und Ösen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer m. Blick ins Grüne !)
Pro:
Schmerzfreiheit
Kontra:
Mitten in Stuttgart
Krankheitsbild:
aktivierte Arthrose Kategorie vier im oberen Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auffallend sind die sehr menschlichen Umgangsformen die hier noch gelebt werden.
Die Kompetenz der Fachärzte muss sehr gut sein, da ich auch jetzt nach 4 Wochen immer noch keine postoperativen Schmerzen habe.
Diese Klinik verdient mein 100% Vertrauen und ist unbedingt empfehlendswert.

Mit alten Leuten kann man es ja machen, überlastete, überforderte (?) Ärzte

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nichts
Kontra:
wirre Beratung, 4 malige Verlegung innerhalb eineinhalb Wochen und das nächste Krankenhaus fängt jetzt wieder von vorne an.
Krankheitsbild:
Parkinson, Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde w/eines Sturzes am 08.05.16 eingeliefert(Parkinson). Sollte am folgenden Dienstag wieder entlassen werden, da keine Brüche. Am Dienstag hat man sich entschlossen, sie in die Geriatrie zu überweisen w/Mobilität usw. Hat bis Mittwoch mittag gedauert, was dort ausser LangzeitEKG und blutunterlaufenen Händen u. Stellen am ganzen Körper gemacht wurde, ist nicht bekannt. Am 15.05. wurden wir Angehörigen angerufen, das Herz habe massive Aussetzer, Herzkathederuntersuchung bis hin zum Herzschrittmacher wurden uns vorgeschlagen. Abends wurde sie in Intensiv verlegt. Am 17.05. morgens sollten Untersuchungen erfolgen. Am selben Nachmittag wird mir gesagt, dass man nicht dazugekommen sei!! und dass meine Mutter in das Karl-Olga überwiesen wird!! Dies ist am Mittwoch, 18.05. erfolgt. Die Behandlung dort wird an anderer Stelle kommentiert. Nur noch soviel, das Bethesda hat keine Angaben zur Medikamentengabe notiert oder gar an das Karl-Olga weitergegeben, bei Parkinson-Patienten ganz schlecht.

Nur schlechte Urlaubs-Personalplanung?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Was die Beratung vor der OP betrifft)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (bezieht sich ausschließlich auf das OP-Ergebnis!)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes OP-Ergebnis
Kontra:
Teilweise überfordertes Pflegepersonal, unzureichende ärztliche Versorgung während der Nacht
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zum Jahresende zu einer Fuß-OP in der Klinik. Abgesehen davon, dass das OP-Ergebnis im Nachhinein als sehr zufriedenstellend beurteilt werden kann, muss ich leider sagen, dass nach der OP wg. einer Entzündung/Infektion eine stationäre Antibiotika-Behandlung folgen mußte. In dieser Zeit hatte ich leider nicht das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Während des gesamten Aufenthaltes habe ich z. B. keinen Arzt gesehen! Auch in der Nacht war es offenbar schwierig, einen Diensthabenden zu erreichen, angeblich ist im Nachtbetrieb 1 (!) Arzt für die gesamte Klinik zuständig. Möglicherweise lag dies an akuter Personalknappheit wg. Urlaubszeit. Ich bin jedoch der Meinung, dass dies nicht auf Kosten der Patienten gehen darf. Nachdem ich im Vorfeld so zahlreiche positive Beurteilungen über die Klinik las und mir mein Orthopäde ebenfalls eine Empfehlung gab, war ich dann doch enttäuscht.

herzlichen dank

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (einzig - essen nicht gut)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke an die Ärzte, haben bei meinem 85 jährigen Vater (kognitiv und physisch topfit) nach langem schmerzhaften Leiden einen Hüftgelenkbruch schnell diagnostiziert, nachdem 3 andere Orthopäden auf LWS behandelt hatten. Sehr kompetent, schnelle OP und Heilungsverlauf waren klasse. Echt Kompliment und herzlichen Dank.

CSS-L

Sehr zufrieden mit dem Bethesda Krankenhaus Stuttgart

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionalität der Ärzte und des Pflegepersonals
Kontra:
Verpflegung (Essen)
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Bethesda-Krankenhaus von Herrn Dr. M. Raggi an einer Leistenhernie sowie einem Nabelbruch operiert worden. Herr Dr. Müller war der begleitende Narkosearzt.
Die Vorgespräche, die Voruntersuchungen, sowie die OP selber sind reibungslos verlaufen. Auch die Formalitäten (Terminabsprachen, Aufnahme der Daten, stationäre Aufnahme am OP-Tag) haben ohne Mängel geklappt. Es gab nie eine längere Wartezeit.
Gut gefallen hat mir auch, dass es sich um ein kleineres Krankenhaus handelt, in welchem die Wege nicht allzu lang sind und man sich gut aufgehoben fühlt.
Das Pflegepersonal und alle Ärzte waren sehr nett und kompetent.
Einzig das Essen ist nichts Besonderes. Es gibt zwar Wunschmenüs, allerdings hat es nur einmal geklappt, dass ein gewünschtes vollständiges Menü bei mir ankam. Die Butter fehlte immer beim Frühstück (wurde allerdings vom Pflegepersonal gerne nachgereicht).
Ich kann das Bethesda-Krankenhaus bedingungslos weiterempfehlen.

Super Operateur, tolle ärztliche Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr menschlich! TOP Nachsorge!
Kontra:
etwas düsterer 1 Eindruck des KH
Krankheitsbild:
Impingement Schulter OP
Erfahrungsbericht:

Anfang Dezember wurde ich an der Schulter operiert und war dazu 4 Tage stationär auf Station 4.

Super Ärzteteam, sehr gute Betreuung.

Hervorzuheben ist die ruhige, besonnene, sehr menschliche, aber dennoch fröhliche und leichte Art von Herrn Dr. Lorenz.

Sehr gute Beratung und Aufklärung.

Und vor allem eine regelmäßige Vorstellung (Nachsorge) nach OP ist für mich sehr gut und außergewöhnlich gewesen.

Auch die Schwestern sind alle sehr freundlich.

Standard der Zimmer von vor den 80ern. ( 4. Stock, Betten wohl noch von vor 45)

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Personal muß mit dem unsäglichem Spardiktat umgehen.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Arzt nahm sich Zeit fürs Abschlussgespräch)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wasser konnte Abgebaut werden, Gesamtzustand verbessert werden)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer ist urveraltet, ein Kastenfernseher, hörer für jeden, Telefon fehlte.)
Pro:
Pflegepersonal ist echt freundlich und hilft.
Kontra:
Toiletten sind ausserhalb der Zimmer, für 6 Leute zuständig, das ,,Bad eine Nische mit Vorhang
Krankheitsbild:
Herzinsufiziens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das KH macht einen düsteren Eindruck, Kiosk sind 2 Automaten, einer ist defekt. (1 Woche lang) Nach der sehr freundlichen und guten Aufnahme und Untersuchung gings ins Zimmer, dort war von halb 12 bis 15.00 Uhr nur Pflegepersonal da, welches nicht wusste, um was es geht.( Aber freundlich und hilfsbereit).
Auf Nachfrage wurde gesagt, dass der Stationsarzt um 13.oo Feierabend hatte, bis Montag war dann mal nix geboten.
Ab da war doch auch ,,Rehaprogramm,, und Bewegung.

Man bekam vom Arzt bei mehrmaligem Nachfragen Auskunft, von daher wars ok, aber jemand der keine Angehörigen hat, oder keinen Besuch bekommt, der ist in Tristesse verloren.
Das Essen ist optisch und geschmacklich allerunterste Schublade, da merkt man die Profitgier der Agaplesiongesellschaft.
Das ist auf alle Fälle Nachbesserungsfähig, um denm tollen Einsatz des Personals gerecht zu werden.
Denn es gehört doch heutzutage alles zum Genesungsprozess dazu.

Sehr gute ärztliche Versorgung (Dr. Raggi)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fehlendes Internet)
Pro:
Freundlicher Ton Ärzte und Personal
Kontra:
Keine Einkaufsmöglichkeit ( Kiosk oder Ähnliches )
Krankheitsbild:
Hernien OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ärztliche Versorgung (Dr. Raggi)

Freundliches Pflegepersonal.

Sauberes freundliches Zimmer.

Essen,na Ja.Eben Krankenhaus

Keine kostenlose Möglichkeit für Schwehrbehinderte

zu Parken oder auch kurz zu halten.

Enttäuscht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (OP - Ergebnis, eine 2. war und evtl. 3. wird erforderlich)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (man sollte nicht "zuviel hinterfragen" beim Operateur)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Zustand schlimmer als vor der OP)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (zu aufwendig, KM- Laufen, x - mal warten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (halt` KHs üblich)
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
KH-Aufnahme Aufwand, Essen ect.,
Krankheitsbild:
Fuß-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein 1. Aufenthalt incl. Knie-OP ( Dr. Fritz) war sehr gut, auch kann man sagen, dass es eine sehr erfolgreiche OP war.

Der 2. Aufenthalt mit Fuß-OP war sehr unerfreulich.
Negativ: Aufnahme Aufwand, die Aufklärung über den Zustand meines Fußes war auch nicht so "dolle", die Mahlzeiten, nicht fertig angezogen und ohne Papiere, Krücken und Lauftest mit der Therapeutin, wollte mich die Putzfrau in den Flur od. wo auch immer hin setzen damit sie putzen konnte.
Positiv: Sehr freundliches Pflegepersonal, Anästesist und alle weiteren Personen im OP-Bereich waren top

Mein 3. Aufenthalt mit Fuß-OP: der Draht musste schon nach drei Wochen wegen unerträglicher Schmerzen entfernt werden , jedoch viel zu früh (1 Jahr wäre normal wenn er denn überhaupt raus muss). Die OP wurde von einer Stellvertreterin ausgeführt, gegen sie ist nichts einzuwenden, aber die ganze allgemeine Behandlung war mehr unfreundlich, so als wäre es meine Schuld, dass eine weitere OP erforderlich war. Gut, dass es ausreichend Röntgenbilder gibt.

Nun steht evtl. eine weitere Korrektur-OP an, aber in einem anderen KHs.

Gerne wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
2-Bettzimmer mit Fernseher, die aus Personalmangel nur einfach belegt werden. Wasser stand ausreichend auf dem Tisch, Tee gab es auf Nachfrage (und dann gleich eine ganze Kanne voll).
Kontra:
Der Kaffee war grauenhaft und das Essen etwas lieblos und künstlich.
Krankheitsbild:
Lungenentzündung nach Aspiration sowie offene Wunde nach OP am Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde wegen Aspiration während einer Steißbein OP von einer anderen Klinik ins Bethesda verlegt (Intensiv) und bin im großen und ganzen zufrieden. 2 Tage intensiv gelegen mit 2x Arztvisite, Physiotherapeutin zwecks Atemübungen, sowie Personal, das auf Klingeln immer schnell reagiert hat, auch während der Personalpausen.
Anschließend noch eine Nacht auf Normalstation.

Vor Ort kam der Leiter der Anästesie persönlich vorbei, um mich über den Verlauf der OP inkl. Verlegung auf die Intensivstation aufzuklären.

Würde jederzeit wieder hingehen.

Sehr gute Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War fuer kleinen Eingriff dort, wurde alles tip top erledigt.

Bruch Patient

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Leistung, Sehr kompetend
Kontra:
Verpflegung läßt zu wünschen übrig
Krankheitsbild:
Bruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

freundliches Umfeld ,Chefärzte kompetend
Stationspersonal meist unqualifiziert

Mariske

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Persönliche Ansprache
Kontra:
Essen auf das Krankheitsbild nicht abgestimmt
Krankheitsbild:
Chiurgische Abtragung Mariske
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung durch den Chefarzt Anästhesie und die sehr gut abgestimmte Narkose bei der Entfernung einer Mariske durch Dr.Thoß. Die 2 Tage auf Station 4b haben meinem Heilungsprozess sehr gut unterstützt. Das Klima auf der Station ist ausgezeichnet, Freundlichkeit, Kompetenz und Hilfsbereitschaft.

Gutes krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Nov 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
essen
Krankheitsbild:
Hüfte neue Prothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für 6 Tage zwecks einer neuen Hüfte
( Belegarzt ) in Bethesda
Das ganze Personal war sehr nett, hilfsbereit da gibt es in kleinster Weise zu beanstanden.
Das Essen ist allerdings diesem Krankenhaus
Nicht würdig
Im Gegenteil sind sämtliche Speisen mit allen zusätzlichen Mitteln die man sich vorstellen kann versetzt damit ist auf jeden Fall eine Infektion im Magen ausgeschlossen ist
Für mich nicht nachvollziehbar aber es ist wohl der Sparzwang der dahinter steckt.

Sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leider wurde ich ein paar Stunden nach der OP in ein anderes Zimmer gebracht. Das ist wohl auch meinen Bettnachbarinnen passiert. Hier sollte vielleicht nachgebessert werden)
Pro:
Alle supernett
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine kleine, aber sehr persönliche Klinik. Ich war nach meiner Schulter-OP zwar nur 3 Tage da, kann sie aber nur empfehlen. Sehr nette Krankenschwestern- und Pfleger. Zimmer in Ordnung und sauber. Auch die Ärzte bei der Visite waren supernett. Essen war gut, Kaffee und Tee konnte jederzeit nachgeholt werden.Ich kann nichts negatives über diese Klinik sagen.

Bitte nicht mehr

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
nein
Kontra:
fast alles
Krankheitsbild:
Venen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe das KH als Belegpatient genießen dürfen. Positiv: nur 2 Nächte, Negativ: fast alles

Sehr liebloses KH, Wasserflaschen werden in hoher Anzahl als Vorrat auf den Tisch gestellt, Tee nur zu Mahlzeiten. Essen ist eine Katastrophe, einen Kiosk o.ä. gibt es nicht. Geputzt oder evtl. Bett gemacht wurde während meines Aufenthaltes nicht. Besonders leiden müssen Patienten mit Zimmer zu Straße, trotz Schlaftablette habe ich zwei Tage kaum geschlafen, man hat das Gefühl, man liegt in einer Autobahnraststätte...
Hoffentlich nie mehr

1 Kommentar

Conny813 am 01.11.2014

Tut mir leid, aber da kann ich nicht zustimmen: Die Wasserflaschen sind in einem Schrank im Zimmer, man kann sie jederzeit rausholen. Kaffee und Tee ist im Flur in Thermoskannen und man kann da auch jederzeit hin und holen. Wenn leer dann leer, aber zur Mittagszeit wird frisch gemacht. Ich denke halt: Wie man in den Wald reinschreit, so kommts auch wieder zurück.

Eine tolle Klinik wird kaputt gespart!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Mensch wird nicht auf seine Krankheit reduziert.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Sparmaßnahmen sind unsäglich.)
Pro:
Das Personal
Kontra:
Die Klinikleitung bzw. die Agaplesion-Gesellschaft, die Küche
Krankheitsbild:
TEP Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente und zugewandte Ärzte, überragendes Pflegepersonal finden sie im Bethesda in Stuttgart.

Leider wird durch die Leitung der Klinik alles negativ überschattet.
Das Essen wird täglich aus Frankfurt gebracht und ist neben der geschmacklichen Ungeniessbarkeit qualitativ eine Katastrophe.

Der Kiosk wurde geschlossen, da sich Patienten und Personal dort versorgten. Das spricht Bände für die Wertschätzung die dem Patienten und dem Personal entgegengebracht wird.

Altgediente Mitarbeiterinnen (30 Jahre am Bethesda) werden entlassen, da sie zu teuer sind.

Sehr gute Ärzte verlassen die Klinik, da sie die Situation nicht mehr aushalten.

Ich war 10 Tage Patientin (TEPKnie) und es tut mit unendlich leid, mit anzusehen wie die hervorragende Arbeit des gesamten Personals mit so wenig Wertschätzung gewürdigt wird.

Wenn sie überlegen, sich im Bethesda behandeln zu lassen. Sage ich uneingeschränkt ja, wenn sie nicht länger bleiben müssen oder ihre Angehörigen Sie mit Nahrungsmitteln versorgen können. Die Ärzte nehmen sich Zeit für ihre Anliegen und Sorgen, das Pflegepersonal versucht alles was möglich ist zu tun. Die Zimmer sind schön renoviert und die Atmosphäre in den Gängen ruhig und angenehm.

Wahrscheinlich lässt sich nicht verhindern, dass sich auch in dieser Klinik der Profitgedanke durchsetzt. Ich hoffe nur, dass die arbeitenden Menschen dort nicht den Mut und den Elan verlieren und sich auch weiterhin für das einsetzen was wirklich wichtig ist - der Mensch!

Top OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
OP und Narkose Team absolute Spitze
Kontra:
Mittelmäßige Pflege
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Anfang Mai an der Schulter operiert. Ein großes Lob an Dr. Lorenz und Dr. Ilazi. Alles war gut, die Versorgung mit Schmerzmitteln, Dr. Müller von Narkoseaufklärung und Durchführung sehr gut. Die Aufklärung zwei Tage vorher war sehr schlecht. Wartezeit von 3 Stunden in einem Op ähnlichen Raum, völlig verlassen, kein Mensch war zu sehn.
Die Pflege nach der OP war nur befriedigend. Auch das Eingehen auf Beschwerden war von Hektik und Zeitnot geprägt. Ohne Angehörige und wenn man sehr inmobil ist, sehr belastend.So wurde weder das Bett gemacht, noch die Bettdecke abgezogen, als nach Erbrechen unmittelmar nach der OP das Bett nass war. Auf meinen Hinweis hieß es, es sei nur Wasser. Ich habe dann drauf bestanden. Auch wurde keine Körperpflege durchgeführt oder angeboten. Das völlig verschmutzte OP Hemd wurde nicht gewechselt, bis ich am dritten Tag, nach Entfernen der Drainage selbst soweit mobil war, dass ich den eigenen Schlafanzug anziehen konnte.Die Versorgung mit Tee ist aus der Mode gekommen.Den bereitgestellten Sprudel habe ich vom Magen her nicht vertragen. 1x in den 5 Tagen habe ich es mit dem Tee geschafft. Die Frühmobilisierung durch die Krankengymnastin- einfach erste Klasse.
Ich würde mich immer wieder dort operieren lassen, man ist nur 5 Tage im Krankenhaus, da kommt es auf die OP an und nicht auf das drumrum.

Meinung Lob Bethesda Krankenhaus Stuttgart 20.02.14 - 01.03.14

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wechsel der Sprunggelenkendoprothese
Erfahrungsbericht:

Gerne möchte ich über meinen Aufenthalt im Agaplesion Bethesda Krankenhaus Stuttgart meine Meinung abgeben.
Vom 20.02.2014 bis 01.03.2014 hatte ich einen stationäre Behandlung, aufgrund Wechsel meiner Sprunggelenkendoprothese.
Kannte bisher das Bethesda Krankenhaus in Stuttgart nicht, aber für die gute Behandlung, möchte ich ein großes Dankeschön
an alle Pflegekräfte und Ärzte sagen. Dieses Bethesda Krankenhaus ist wirklich eine Perle in Stuttgart und im Fußzentrum
(Orthopädie) H. Dr. med. Gabel eine Koryphäe, ein toller Chefarzt. Der Empfang, stationäre Patientenaufnahme, Pflegeabt.,
Röntgenabt., Pflegeüberleitung usw. waren stets freundlich und Hilfsbereit. Man fühlte sich wirklich gut aufgehoben, tolles
Team und viele Grüße.

nur die besten erfahrungen mit dieser klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
man geht voll auf den patienten ein, beste versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
schulterfranktur, schilddrüsen-entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich lag schon viermal in diesem sehr zu empfehlenden Krankenhaus. einmal wegen schulterfraktur, super Versorgung durch die Ärzte <danke an dr. lorenz) sowie Pflegepersonal. zweimal wegen allergieschock, ein weiteres mal wurde die Schilddrüse entfernt.besonderes Dankeschön an dr. kistner. die op war im Januar 2013, heute ist keine narbe mehr zu sehen. Einfach tolle arbeit. ich kann diese Klinik nur jedem empfehlen. sehr freundliches Pflegepersonal. hier stimmt einfach alles. nochmals Dankeschön!!!

Neuen Lebensmut gefunden

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr zuvorkommend - familiäre Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
reumathische Atrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter leidet an reumathischer Atrose. In unserem städtischen Krankenhaus wurde sie schlecht bis gar nicht behandelt, weil keiner sich auskannte und sich dafür interessierte ( man gab ihr einfach eine wahnsinnig hohe Dosis Kortison, und schickte sie zwei Tage später wieder Heim ). Zum Schluß bekam sie 15 Medikamente, die alle nutzlos waren. Einige führten sogar zu Inkontinenz!!! Durch Empfehlung ( DANKE KATJA ) kamen wir auf diese klinik und haben sie mit viel Mühe ( Einweisung/Überweisung war schwer zu bekommen ) dort untergebracht. Der Service war super. Die Verwaltung war in allem sehr hilfsbereit. Man wusste sofort was mit meiner Mutter anzufangen und konnte ihr sehr gut helfen. Sie wurde auf neue Medikamente eingestellt, ohne inkontinent zu werden, die sie sehr gut verträgt. Die Ärzte waren hilfsbereit, haben alles gut erklärt und sind auf meine Mutter eingegangen. Diese 14 Tage Aufenthalt haben meiner Mutter sehr gut getan und sie hat neuen Lebensmut gefasst. Sollte sie leider wieder einmal in eine Klinik, ist ihr ausdrücklicher Wunsch nur in diese Klinik gebracht zu werden!

Sehr freundlich und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich und Patientenorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Doppelter Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Umgang mit mir als Patient sowohl von den Ärzten als auch von den Schwestern sowie den Pflegepersonal. Ich fühlte mich gut und kompetent aufgehoben. Behandlung wurde mir sehr persönlich und gut erklärt und auch gut durchgeführt so das ich mich als Patient sicher fühlte. Zimmer sind hell,freundlich und modern ausgestattet.

Gute Atmosphäre und gute Informationen

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlicher Umgang auf der Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Reduzierter Allgemeinzustand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unser Eindruck über Kommunikation und Versorgung in diesem Krankenhaus ist sehr positiv. Da wir kurz zuvor anderweitige Erfahrungen in einem größeren Stuttgarter Krankenhaus gemacht hatten, waren wir vom persönlichen Umgang der Ärzte und des Pflegepersonals beeindruckt: wir schätzten es sehr, daß sogar der Chefarzt persönlich bei den Betreuern anruft und um ein Gespräch wegen der bestmöglichsten Versorgung bittet. Außerdem war es jederzeit möglich, einen zuständigen Arzt anzutreffen, der sich Zeit nahm und genaue Auskunft gab. Der positive Eindruck bestätigte sich auch beim Einsatz des Sozialen Dienstes und der Ergotherapie.
Wir empfanden dieses Kleine Krankenhaus als wohltuend und "heilungsförderlich", speziell auch im geriatrischen Bereich. Gerade für Ältere ist dieser menschliche Rahmen, vorallem wenn es zum Sterben geht, von großer Bedeutung.
Daß sich Sterbende oft ihrer Kleidung entledigen, haben wir mehrfach erlebt. Die persönlichen Wert! -(Gegenstände) waren alle vorhanden. Es wurde uns auch mitgeteilt, daß wir zum Verabschieden kommen sollen. Danke

Ein kleines, aber feines Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
keine Hektik, angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau wurde mit einer schweren Lungenentzündung auf die Intensivstation eingeliefert. Das Personal dort hinterließ einen sehr kompetenten und erfahrenen Eindruck. Auch der Chefarzt kümmerte sich eingehend um seine Patientin. Nachdem ihr Zustand sich stabilisiert hatte, wurde meine Frau, die im Vorfeld eine schwere Hirnblutung erlitten hatte, sehr gut von den Physiotherapeutinnen des Hauses betreut.
Meine Frau wurde so weit wiederhergestellt, dass sie in einem Pflegeheim aufgenommen werden konnte, wo sie weiter sehr gute Fortschritte macht.

Vernachlässigung der Patienten, keine Sicherheit für Wertgegenstände wie Goldzähne

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Todesursache war unklar)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (zu zögerliche Untersuchung, Einlieferung Donnerstagabend, am Freitag zu wenig Untersuchungen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Med. Bericht erst nach schriftlicher anmahnung)
Pro:
-
Kontra:
zu wenig Personal, zu wenig Sicherheit, Vernachlässigung der Patienten
Krankheitsbild:
Urosepsis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich war sehr unzufrieden. Mein Vater wurde am Abend eingewiesen, weil er schon längeer Zeit Durchfall hatte. Die Aufnahmeprozedur dauerte Stunden! Als ich ihn einen Tag später besuchte, war ich entsetzt, er war in einem so desolaten Zustand, wie ich ihn noch nie gesehen hatte. Er sass im öff. Bereich , unten nichts an, nur mit Papierserviette abgedeckt. Es war den Schwestern wohl zu viel , ihn öfters umziehen zu müssen. 2. Klasse, ein winziges Zimmer! Als wir ihn zu dritt besuchten, war mein Vater etwas unruhig, ich teilte dies der Schwester mit, sie sagte, sie ginge mit ihm auf die Toilette. -wir waren gerade 5 Minten da, dann dauerte es über 35 Minuten, bis sie wieder zurückkamen. Sie hatte es jetzt für nötig gehalten ein ausgiebiges Bad vorzunehmen, obwohl sie wußte, das wiir gerade zu Besuch gekommen waren. Auf jeden Fall starb mein Vater 3 Tage später nachts im Bett unbemerkt. Trotz seines Zustandes war es nicht angeblich nicht erforderlich gewesen, ihn auf die Inensivstation zu verlegen. Auf den Bericht wegen der Todesursache mußte ich über 6 Wochen und nach meinerseitigen Erinnerung warten. Es konnte keine eindeutige Todesursache mitgeteilt werden. Als wir am Morgen drauf in das Krankenhaus kamen, war das Gepäck schon gepackt, wir konnten nicht mehr ins Zmmer. Beim Auspacken waren dann seine Zähne mit Gold weg. Ich rief an, sie sagten, es werde geschaut. Die Zähne tauchten nicht mehr auf. Als ich mich dann beschwerte, wurde mir in den nächsten Tagen eine Stellungnahme des Plegedirektors in Aussicht gestellt, die noch auf sich warten läßt.
Ich werde in dieses Kranknhaus selbst nicht gehen und es auch anderen Personen nicht empfehlen. Mein Vater war einige Monate vorher im Klinikum - Hautklinik, sehr guter Service, ausreichend Personal, nichts kam abhanden. Es geht auch anders!

Tolles Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde hier an Nabel- und Leistenbruch operiert. Nach einigen Aufenthalten in verschiedenen Krankenhäusern mit verschiedenen Operationen kann ich dieses Krankenhaus nur loben. Es handelte sich um eine sehr kompetente Chirurgin. Vor allem fiel mir auch das ungewöhnlich freundliche Pflegepersonal auf. Überall Freundlichkeit und Zuvorkommenheit, auch wenn dies im Einzelfall nicht unbedingt sein müsste. Ich fühlte mich in dieser kurzen Zeit herzlich und auch fachlich gut aufgehoben. Zwar erwarte ich als Privatpatient eine freundliche und kompetente Behandlung, jedoch übertraf dieses KH alle meine bisherigen Erfahrungen.

Das beste KKH, das ich je erlebt habe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, nie gehetzt, Gleichbehandlung
Kontra:
???
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gallensteine samt Galle entfernt
ALLES SUUUPER! Ich habe noch nie ein so gutes Krankenhaus erlebt, nicht als Besucher eines Kranken und erst recht nicht als Patient. Das Pflegepersonal war sehr freundlich, nie genervt, kommt sogar mehrfach am Tag ohne daß man ruft und erkundigt sich nach dem Befinden. Die Chefärztin kam jeden Tag mind. 2x zur Visite, und war man ausnahmsweise grade nicht im Zimmer kam sie sogar extra nochmal! Alle Ärzte waren sehr nett und haben mir immer das Gefühl gegeben, viel Zeit für mich zu haben. Das war mir schon bei den Voruntersuchungen positiv aufgefallen. Die Verpflegung war gut und genug, das Bad im Zimmer sehr angenehm und das kostenlose Fernsehen sehr überraschend. Trotz der zentralen Lage und der relativ geringen Größe des KKH war alles sehr ruhig, entspannend und der Genesung zuträglich.
Ich würde jederzeit wieder hingehen und kann es nur empfehlen! (Was ich beim Thema KKH auch immer tue...)
Mir fällt auf, daß hier überwiegend die Privatpatienten maulen... - nie zufrieden?

Familiär und menschlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Sommer 2011 wurde meine Schilddrüse entfernt und dabei ein Karzinom entdeckt. Ärzte,Oberärzte und Chefärztin haben gemeinsam über das weitere Prozedere beratschlagt und sich viel Zeit genommen anschließend mit mir darüber zu sprechen. Ich bin nur Kassenpatient und war seeehr angenehm überrascht über Behandlung, Ergebnis des Eingriffs (kaum sichtbare Narbe) ruhige Zweibettzimmer mit Bad und Blick in den Park, Verpflegung und das stets freundliche und aufmerksame Personal! Ich war sehr zufrieden und kann das Bethesda Krankenhaus nur empfehlen!

Zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit Patien, med. Kenntnisse
Kontra:
etwas unbequeme Betten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im März wegen entfernung meiner Galle (Gallensteine) im Bethesda-Krankenhaus.
Was sofort auffällt ist, dass es ein kleines Krankenhaus ist so geht es dort auch zu, im positiven Sinne.
Man hat sowohl bei den Vorgesprächen, noch bei der Aufnahme, wartezeiten. Die Zimmer sind modern, schön und sehr gepflegt. Der med. Eingriff war einwandffreit, die narben sind sehr klein. Die Ärzte, Schwestern und Pfleger sind sehr nett, zuvorkommen und kümmern sich 1A um einen. Kann man wirklich empfehlen. Wer Wert darauf legt nicht nur eine Nummer zu sein ist hier ganz gut aufgehoben.
Mein einziger Negativer Punkt sind die Betten, die etwas unbequem und nicht elektrisch verstellbar sind, was beim Bauchmuskelschmerzen etwas unangenehm ist (versteller ist seitlich weit unten).

Sehr zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal (Ärzte/Pflege, Reinigung, Aufnahme, Bücherei)
Kontra:
Nicht elektrisch verstellbare Betten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Dezember 2010 für eine Rhinoplastik mit Begradigung meiner Nasenscheidewand in der Klinik.

Vom Aufnahmegespräch (am Vortag) bis zur Entlassung habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Das Op Vorbereitungsteam war sehr nett und hat einem durch die routinierte Art mit dem Patienten umzugehen, die Angst genommen.

Sehr zufrieden bin ich mit dem Ergebnis der Operation, den Belegarzt, der die Op durchgeführt hat, kann ich nur weiterempfehlen.

Positiv aufgefallen ist mir der kostenlose Fernseher (für 2 Personen) im Zimmer, die Sauberkeit im Bad, der Patienten PC im Cafeteriabereich, die erlaubte Handy Nutzung auf den Patientenzimmern und die Freundlichkeit des Pflegepersonals.

Als Minuspunkt sehe ich die nicht elektrisch verstellbaren Betten.


Fazit: Würde wieder in dieses Krankenhaus gehen.

Super Pflege

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Keine elektrisch verstellbaren Betten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte sowie Schwestern und Pfleger sehr freundlich und hilfsbereit. Fühlte mich rundum gut versorgt.

Niemals, never again!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 4 Tage   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Ein paar Schwestern waren sehr lieb!
Kontra:
alles andere
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wegen einer Oberarmkopf-Fraktur wurde ich ins Bethesda Stuttgart eingewiesen - sogar auf eigenen Wunsch, weil ich dachte, dass dort wirklich christliche Werte zählen!

Christliche Werte? Das trifft nur auf einige Mitarbeiter zu!
Ich hatte unendlich starke Schmerzen; der Assistenzarzt hat meinen Arm zum Röntgen in verschiedene Richtungen verbogen. Als ich vor Schmerz aufschrie und mir vor Schmerzen unweigerlich die Tränen kamen, wurde ich laut angeschrien, ich solle doch meine Zähne zusammenbeißen - ich wolle ja nur nicht!!!
Vielleicht ist das bei osteuropäischen Ärzten und Schwestern ja üblich!

Meine Bitte nach einem Schmerzmittel wurde noch nicht mal zur Kenntnis genommen. Ich kam mir vor wie beim Viechdoktor!

Das Bett wurde nie gemacht, und die wirklich sehr lieben Schwestern waren völlig überfordert. Das Essen wurde mir bis auf 1x nur auf den Tisch gestellt; logischerweise hatte ich nur 1 Hand frei....wie soll ich da ein Brötchen schmieren, etc.
Ich war schon in anderen Kliniken Kliniken und habe mich immer gut aufgehoben gefühlt, aber das hier ist krass!

Das einzig gute/schöne ist die Aussicht auf den Garten.
Den "Vertrag habe ich gekündigt".

1 Kommentar

tom83 am 13.09.2011

genau, beschrieben mir gings nicht anderes! würde da nie mehr hingehen obwohl eigentlich als schulterspezalisten bekannt ich hab n rießen narbe würde die am liebsten verklagen. ostblockärzte kann ich auch nur bestätigen die !gerne den harten raushängen lassen. never again

es war alles bestens

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich als HNO-Patient zur Begradigung der Nasenscheidenwand und der Kürzung des Gaumensegels im Bethesda in Stuttgart.
Ich habe mich vom ersten Tag meines stationären Aufenthalts bis zum Ende der Behandlung optimal aufgehoben gefühlt und kann die Klinik und die Ärzte/Pflegepersonal nur bestens empfehlen.
Alles war sauber, die Belegschaft freundlich und wäre da nicht der Krankenhauscharakter übrig geblieben, so hätte ich von wenigen Tagen Urlaub gesprochen.
Ein Lob auf der ganzen Linie.

K. Wäscher

abzocke, keine info, schlechtes personal, vorurteile

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (unzufrieden, sauer, würde das krankenhaus gerne verklagen)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (nicht stattgefunden, endergebnis anders als erwartet! was soll das! eigentl. gehört diese clinic verklagt)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (kann ich noch nicht genau sagen, hoffe gut wenn nicht, dann werde ich den arzt nochmals besuchen...)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (sehr dumme, unorganisiert verwaltung, abläufe nicht geregelt!)
Pro:
Narkose Ärztin
Kontra:
Alles Andere
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sb-op! total überteuertes krankenhaus, unfreundliches personal, keine genau aufklärung, unverschämt hohe zusatzkosten, vorurteil (z.b. gegenüber schwarzen, tattoo, was auch immer), ostblock-personal, essen nie gefragt was man möchte, sehr schlechte aufklärung vor op, zu große narbe!!!!
bitte lassen sie sich erst beraten eventl. anderes krankenhaus vorzuiehen, kleine narbe 5cm am ende große 12cm, am liebsten würde ich mir den chirugen packen, ihm mag das egal sein, bei seinem aussehen macht das nicht aber mir schon...

1 Kommentar

spritze am 14.04.2011

Große Narbe? Vielleicht war die VorOP einfach Scheiße! Schlechte OP Vorbereitung?: Neneneneneneeee, ausführlich, freundlich, kumpelhaft. Tatowierung: Interessant, muß allerdings nicht jedem gefallen (Geschmacksache).

BETRUG

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Bethesda und die Intensivstation Karin .
(MAV), fünf Jahre und kein Geld gekriegt aber Karin bekommt schon lange TVÖD. Ich würde geschlagen etc.....

1 Kommentar

spritze am 14.04.2011

Wer hat Sie geschlagen? Und was hat die Bezahlung einer Schwester mit einer Klinikbewertung zu tun? Blödsinn.

Schlendrian in der chirurgischen Abt.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nächstesmal lieber in ein anderes KH)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Auch nach mehreren Tagen hat mich keiner gefragt was ich essen möchte)
Pro:
Die Ärzte sind nett und zuvorkommend
Kontra:
Das Pflegepersonal ist größtenteils nachlässig und in der Dienstausübung sehr inhomogen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 08.04.2010 wegen einer Phlegmone des linken Beins ins Bethesda gekommen. Erst war ich interimsweise auf der geriatrischen Station, bis ich dann einen Tag später auf die Chirurgische Station verlegt wurde.
Als erstes fiel mir auf, dass in der geriatrischen Abt. nach antibiotischen Infusionen (ich bekomme vier am Tag), immer vorbildlich mit NaCl nachgespült wurde, um eine Verstopfung des Zugangs im Vorfeld zu vermeiden. Doch auf den chirurgischen Abteilung ist alles eher laissez faire. Die Putzfrau verteilt mit ihrem fast trockenen Wischmob die Schmutzpartikel im Krankenzimmer, und fegt den Staub über unseren Köpfen von der Konsole runter.
Des Weiteren leiden meine Bettnachbarn und ich ständig unter Venenverstopfung (wir bekommen alle mehrmalige Infusionsgaben am Tag), so, dass ständig der AvD kommen muss um einen neuen Zugang zu legen. Wenn man aber gleich nach der Infusion mit NaCl nachspülen würde, müsste man weniger neue Zugänge legen. Ausserdem wird hier gelegentlich mit NaCl angespült, wenn die Vene bereits verstopft ist, was eigentlich verboten ist, weil die Gefahr einer lebensbedrohlichen Embolie besteht. Als ich die Schwester darauf ansprach, dass nach Infusionen kurz nachgespült werden sollte, war sie beinahe beleidigt, und schnarrte, dass dies nicht notwendig sei. Am besten ich lasse mir von meinen Verwandten Spritzen mit NaCl bringen, damit ich es selbst erledigen kann.
Außerdem wird beim Verbandswechsel desöfteren mal der Abfall im Bett liegen gelassen.

1 Kommentar

phlegmonster am 11.04.2010

EDIT: Phlegmone nicht im linken, sondern im rechten Bein.

nur zu empfehlen!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
nix
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

super Behandlung, Mitarbeiter sehr freundlich. Schöne Zimmer. Wurde als Mensch und nicht als "die Galle Nr. sowieso" behandelt.

Sehr gutes Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ganze Personal (Ärzte,Pflerger/innen, Empfang) war sehr nett und hilfsbereit im Bethesda - Krankenhaus! Dieses Krankenhaus kann ich nur loben. Die medizinische Versorgung war sehr gut bei unserer Mutter und wir als Angehörige wurden gut informiert und miteinbezogen. Ich wünsche jedem der in eine Klinik muß so eine vorzügliche Behandlung. Hier ist der Mensch noch etwas Wert und wird unterstützt! Es war sehr sauber und die Zimmer schön gestaltet. Auch das Essen war gut.

Krankenschwester schlägt Patientin, Bethesda

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Die Krankenschwester ist krank?
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Patientin am 22.12.2008 von der Stationschwester geschlagen worden, obwohl ich eine Bauchoperation hatte. Ich habe die Krankenschwester bei der Polizei angezeigt. Sie hat mich beschimpft, weil ich "eine schwarze" bin.

2 Kommentare

kreuzritter am 13.07.2009

Wenn sie die sind die ich meine liegt das wohl weniger an der Hautfarbe als an ihrer charmanten Art mit anderen Menschen umzugehen. Aber mit Anzeigen, wenn auch eher gehen Sie, kennen Sie sich ja zu genüge aus...

  • Alle Kommentare anzeigen

Krankenhaus wie am Bahnhof

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Alles
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus ist sehr schmutzig, Personal ist unterbesetzt. Die Stationsschwester ist sehr unfreundlich und primitiv.

Die Zimmer sind dreckig und die Toilette auch.

Mein Vater wurde sehr schclecht behandelt

2 Kommentare

Kathi_61 am 08.01.2010

Hi Tamy87, es kommt mir deine Kommentare sehr komisch vor, vor allem unglaubwürdig !
Wenn dein Vater in 2008 im Bethesda-KH so schlecht behandelt wurde, warum hast du dich im Dez.2008 im diesen KH abgeliefert, um deinen Bauch operieren zu lassen ?Komisch!!! Und deine Bewertung finde ich sehr subjektiv!

  • Alle Kommentare anzeigen

Gallenstein OP /guter Verlauf/Super Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Der Patient wird als Mensch behandelt.
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende 11.2007 5 Tage im KH wegen Gallensteine. Diese Klinik ist wirklich sehr zu epmpfehlen. Es ging alles zügig. Alle waren sehr lieb und hilfsbereit.
Hier hat man das Gefühl ein Mensch zu sein und nicht eine Nummer.