Knappschafts-Klinik Warmbad

Talkback
Image

Am Kurpark 10
09429 Wolkenstein
Sachsen

46 von 49 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

50 Bewertungen

Sortierung
Filter

Großes Lob und Danke !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es wird nach Lösungen gesucht!
Kontra:
Jedem Recht getan, ist eine Kunst, die keiner kann.
Krankheitsbild:
Knie TEP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf diesem Weg ein ganz großes Dankeschön an alle Mitarbeiter.
Ich wurde in der Zeit vom 14.5. - 10.06.2021 sehr gut betreut.
In Summe konnte ich Fachkompetenz,Freundlichkeit und Zielbringende Anwendungen erleben. Ich habe gespürt,dass
die Mitarbeiter für die Genesung ihrer Patienten da sind.
Sicherlich gibt es Sachen die Verbesserungswürdig sind.
Das erwähnte ich im Fragebogen.
(Coronabedingt sind Entscheidungen fragwürdig)
Fazit jedoch : Hochachtung und weiter so!!! Danke

1.Reha Aufenhalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurpark,Therapieplan
Kontra:
zu wennig individuell Einzelgymnastik
Krankheitsbild:
Rücken-,Kniearthrose Probleme LWS und Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik Verwaltung Service,Therapieangebote trotz Corona Nutzung Thermalwasser und -bad war einfach super...

Jederzeit wieder... Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20211   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS, BWS, LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Reha überhaupt und ich habe mich in der Kurklinik Warmbad sehr wohl gefühlt. Das Zimmer war sehr schön eingerichtet und ich hatte einen tollen Blick auf den Kurpark.Diese werden täglich gereinigt. Ein Dank an die freundlichen Hausdamen. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit! Ich war wegen immer wiederkehrender Rückenbeschwerden hier, die sich über den gesamten Rücken bis in die Arme ausstrahlend, erstrecken. Ich hatte einen auf meine Beschwerden abgestimmten Therapieplan, der auf Wunsch noch ergänzt wurde. Besonders gut getan haben mir die Hydromassage, die Stromanwendungen, die Ergotherapie und natürlich das Schwimmen mit Flossen sowie das Entspannen im 36,2 Grad warmen Thermalbecken. In Corona Zeiten war für mich das Benutzen des Schwimmbades purer Luxus. Auch mit Termin am Abend konnte ich noch extra das Schwimmbad benutzen, ob zum Schwimmen oder zum Entspannen im Thermalbecken. Loben möchte ich die Ergotherapie und die Ernährungsberatung. Auch die psychologische Betreuung habe ich sehr genossen. Hier habe ich viele Infos mit nach Hause nehmen können. Vielen Dank. Das Essen ist klasse und lecker. Alles wird mit Liebe zubereitet. Die Klinik selbst liegt sehr schön. Man kann sich viel im Freien bewegen. Leider war durch Corona nicht viel möglich, aber dass ich die Bastelstunde des Räuchermännlein Dreher mitmachen konnte empfand ich als eine super Abwechslung.
Auf jeden Fall werde ich in einigen Jahren wieder meine Reha dort beantragen.

Wenn schon Reha - dann in Warmbad

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche, die Klinik selbst mit dem Umfeld, das gesamte Personal
Kontra:
etwas mehr Anwendungen wären gut
Krankheitsbild:
Orthopädie - Knie, LWS und Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dieses Jahr zum dritten mal in Folge zu einer AHB in der Knappschaftsklinik Warmbad.
Ich kann diese Reha-Einrichtung nur empfehlen.
Die Zimmer sind nun alle renoviert (ich habe die ersten beiden Jahre den Umbau mit erlebt) und man fühlt sich da wirklich wohl. Das gesamte Personal, angefangen von den Schwestern, Therapeuten, Ärzten, bis hin zur Verwaltung/Rezeption und dem Reinigungs-Team, alle sind nett und kompetent. Probleme werden, sofern möglich, schnell behoben. Die Außenanlagen/Park werden liebevoll gepflegt und befinden sich immer in einem sauberen Zustand. Da verweilt man gern auf den vielen Bänken oder genießt die Spaziergänge. Auch die Parkanlage mit dem Teich und dem vielen Grün selbst ist sehr schön und stets gepflegt. Und erst die Verpflegung. Es ist immer ausreichend vorhanden, abwechslungsreich und vielseitig. Wer abnehmen möchte hat es wirklich sehr schwer, bei der Auswahl am Buffett. Der Koch und seine Truppe verdienen ein riesiges Lob. Ich hatte nicht einmal ein Gericht, was nicht geschmeckt hat. Der Service im Speiseraum ist toll, die Damen flitzen und sind stets bemüht, die Wünsche der Patienten (mit Stöcken) zu erfüllen. Dabei haben sie immer ein Lächeln im Gesicht,2 Damen ganz besonders. Die Anwendungen werden speziell auf jeden Patienten passend verordnet, wobei es meiner Meinung nach (zumindest bei mir) noch mehr Anwendungen hätten sein können. Natürlich muss man als Patient mitarbeiten, von nichts kommt nichts und da können auch Therapeuten nichts ausrichten wenn der eigenen Wille fehlt. Der eine Wehmutstropfen heißt Corona...denn deswegen entfällt das abwechslungsreiche kulturelle Angebot komplett (letztes und dieses Jahr bis 05.2021). Dieses durfte ich beim ersten mal 2019 miterleben. Aber man hofft ja auf bessere Zeiten.

Allumfassend kann man sagen, dass man in Warmbad sehr viel für seine Genesung tun und sich dort sehr wohl fühlen kann. Ich würde immer wieder meine Reha in dieser Einrichtung absolvieren.

1 Kommentar

FK2018 am 03.06.2021

Vielen herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir werden diese selbstverständliche an die Mitarbeiter weitergeben....

Rundum gute Wahl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Mitarbeiter allenthalben
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen, weil
. kompetente Beratung durch die Ärzte
. kompetente Behandlung aller Verordnungen
. pünktliche Termineinhaltungen
. moderne Zimmer
. super Verpflegung
. man fühlt sich rundum wohl und gut versorgt

1 Kommentar

FK2018 am 25.05.2021

Vielen herzlichen Dank auch im Namen der Mitarbeiter für ihr Statement zum Aufenthalt in unserer Klinik.

Meine Erfahrung in der Reha-Klinik Warmbad

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz / Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach einer Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Personal, besonders im Bereich in der Physiotherapie, aber auch bei den allgemeinen medizinischen Personal (Schwestern etc.) Zu den Ärzten direkt möchte ich mir kein Urteil erlauben, da ich ein "unauffälliger" Patient war und keiner spezielle Betreuung durch die Ärzteschaft bedurfte. Die wöchentliche Visite war routiniert (bei mir kurz), so dass ich mir nicht wirklich ein subjektives Urteil erlauben möchte.

Die Verpflegung war sehr gut. Ein großes Lob an die Küche für das abwechslungsreiche, reichhaltige und geschmackvolles Essen. Dies gilt nicht nur für das Mittagessen, sondern auch für Frühstück und Abendessen.

Das Personal in der Kantine (Bewirtung) war äußerst freundlich und sorgte für eine entspannte Atmosphäre. Ein besonders Lob an dieser Stelle :)

Die Klinik und Patientenzimmer waren sehr sauber und gepflegt. Das Reinigungspersonal freundlich und unauffällig.

Alles in allen war ich gerne zur Reha, die mich in meiner Gesundung sehr erfolgreich betreut, unterstützt und vorangebracht hat.
Ich würde gerne zu einem späteren Zeitpunkt eine weitere Rehe-Maßnahme wahrnehmen wollen.

1 Kommentar

FK2018 am 03.05.2021

Vielen Dank im Namen aller Mitarbeiter der Klinik....

Gutes Programm

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich konnte viel Schwimmen und das angebotene Programm war gut
Kontra:
Ich benötigte mehr Sporteinheiten
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gutes Programm
leider keine Heilung.
Aber das Nachsorge Programm ich sehr gut und ich hoffe es hilft.

Das Essen ist das beste ever!!

1 Kommentar

FK2018 am 03.05.2021

Herzlichen Dank. Schön das Ihnen der Aufenthalt gefallen hat...

SUPER KLINIK

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Betreuung und Verpflegung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung und Verpflegung
Kontra:
Dank corona keine möglichkeit die nähere Umgebung zu kennen zu lernen
Krankheitsbild:
OP Schulter (alle Sehnen gerissen)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung und Verpflegung. Ich habe mich sehr über die Beratung und Therapien gefreut die ich nach meiner Schulter OP in Anspruch nehmen konnte. Das Therapeutenteam und die ganze Zeit in der Reha waren sehr gut und intensiv, trotz der Corona Maßnahmen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich noch einmal die Möglichkeit hätte die nächste Reha bei Ihnen zu bekommen. Machen Sie weiter so.

1 Kommentar

FK2018 am 03.05.2021

Vielen Dank. Wir geben das Lob an die Mitarbeiter weiter...

3 Wochen Reha Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
privater Pkw erforderlich (zwecks Einkauf)
Krankheitsbild:
untere LWS, Miniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

in kurzen Worten zusammengefasst.
tolle Klinik,
tolles Essen,
tolles Zimmer
Super Personal,
speziell auf den Patient abgestimmte Anwendungen.

1 Kommentar

FK2018 am 03.05.2021

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen das als Ansporn...

Eine tolle Kilinik zum Gesund werden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ruhige Lage am Wald.unweit der schönen Wolkensteiner Schweiz
Kontra:
für den einen oder anderen zu ruhig
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen OP, LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

wunderbare Lage, viel Bewegung im Freien möglich, freundliches Personal und Schwestern/Ärzte, gutes bis sehr gutes Essen mit reichhaltiger, gesunder Auswahl,individuelle Beschäftigungvnach Behandlungen gut, Bibliothek _ trotz Corona sehr wohl gefühlt

Wenn Reha--dann in Warmbad

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetent und freundlich
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
chronische Gelenk-u. Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

diese Klinik ist absolut empfehlenswert. Sehr kompetente Therapeuten! Viele Therapiemöglichkeiten.
Alles schöne frisch renovierte Einzelzimmer mit Balkon in einer insgesamt sehr schönen Landschaft. Und eine super Verpflegung. Das gesamte Personal vom Arzt bis zum Service ist sehr freundlich und tut Körper, Geist und Seele gut. Gern werde ich irgendwann wiederkommen.

Positive Bewertung Kurklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gelenkschmerzen (Schulter, Hüfte)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit dieser Kurklinik rundum zufrieden.

Ein sehr empfehlenswertes Haus !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (bis auf klitzekleine Kleinigkeiten)
Pro:
Von A-Z alles super
Kontra:
Bisschen Kalt im Schwimmbad(Erkältungsgefahr)
Krankheitsbild:
Zustand nach Schulter -OP (Annähen der Supraspinatus-Sehne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik. Essen ist Spitzenklasse, Personal ist richtig nett und freundlich, die Therapeuten verstehen ihr Fach.
Die Einrichtung der Zimmer ist gut, mir Persönlich hat lediglich ein Schubfach am Schreibtisch gefehlt und im Bad könnten gerne noch ein paar Haken mehr drin sein.

Aber ansonsten reicht die Ausstattung er Zimmer voll und ganz zu.
Danke das ich Gast ihrer Klinik sein durfte und mir wurde auch sehr geholfen.

Einmal 3 Wochen am Stück ohne HWS-Beschwerden!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11-12/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, gut abgestimmter Behandlungsplan.
Kontra:
Wegen Corona keine manuelle Therapie u. Massagen, keine Freizeitangebote wie Tagesausflüge.
Krankheitsbild:
HWS-Syndrom, Schulter-Nacken-Beschwerden, Rückenschmerzen und -beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha-Klinik ist im kleinen Ortsteil Warmbad gut gelegen, vielleicht ein bisschen sehr abgelegen, ohne Auto ist man ein wenig aufgeschmissen. Dafür war es sehr ruhig und demzufolge wiederum sehr gut zum erholen. Die Zimmer der Klinik sind frisch renoviert, klar strukturiert, das gesamte Gebäude ist sehr übersichtlich gebaut.
Das Personal, ob Physiotherapeuten, die Damen an der Rezeption oder das Küchenpersonal, war jederzeit freundlich, zuvorkommend, fröhlich.
Essen ist top, mir hat es immer geschmeckt :-). Allerdings für richtige Vegetarier/Veganer ist es eher schwieriger, das Richtige zu finden.
Die Behandlungen, Kurse, Anwendungen haben immer pünktlich stattgefunden. Ungünstig fand ich jedoch, dass oft nach dem Frühstück oder Mittagessen der Kurs Aquajogging/Ausdauerschwimmen stattgefunden hat.
Aufgrund von Corona wurden leider keine manuelle Therapien und Massagen durchgeführt. Die Hydromassageliege ist schon gut, ich empfand es eher als Wellness. Eine richtige Handmassage bzw. manuelle Therapie im Schulter-Nacken-Bereich sowie im Rückenbereich sind eben doch intensiver und effektiver.
Ausflugsmöglichkeiten würden grundsätzlich stattfinden, jedoch hat uns auch hier Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht, ebenso Freizeitangebote wie z. B. Vorträge über Reisen etc. fanden coronabedingt nicht statt.

Gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhige Lage,freundliches Personal.Gutes Essen,
Kontra:
Kein Milchersatz
Krankheitsbild:
Rücken LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Wochen Reha,wegen ständiger Rückenprobleme.
Gesamtes Personal stets hilfsbereit und freundlich.
Essen gute Auswahl.leider kein Milchersatz(Soja,Hafermilch etc.)aber ist ja auch k. 5 Sterne Hotel :-)
Zimmer sehr hellhörig.Aber sonst alles neu renoviert. ruhige Lage.
Leider ,da Corona,keine Freizeitangebote.Dafür ist die Klinik zur Zeit nur 80 % belegt .daher ruhiger.

Maximaler Heilungsfortschritt durch optimale Therapie und tolle Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Anpassung des Therapieplanes entsprechend Heilungsfortschritt
Kontra:
Keine kulturellen Angebote wegen Corona
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut auf den Patienten abgestimmter Therapieplan, sehr gute Therapeuten, das gesamte Personal stets freundlich und hilfsbereit,
die gesamte Einrichtung auf sehr modernem Stand ( Zimmer und Therapien), Klinik liegt sehr ruhig und strahlt dies auch aus

TOP Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
pers. Behandlungsplan super
Kontra:
leider keine Möglickeit aqbwechsung zu finden (Kiosk zu wegen Corona)
Krankheitsbild:
Knie OP Teilprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 12.11. bis 02.12.2020 in der Reha zur Behandlung nach einer Knie OP. Die Klinik ist in einem sehr gutem Zustand und das Personal ist stehts freundlich und entgegenkommend. Meine Behandlung waren auf mich Abgestimmt und demensprechen erfolgreich! Besonders hat mir die Essenversorgung gefallen.

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach erfolgter Hüft-OP war ich hier zur AHB und muss sagen, dass ich mich vom ersten Moment an sehr wohlgefühlt habe.
Das Zimmer ist neu renoviert und top, das Pflegepersonal sehr nett und aufmerksam und die Behandlungen waren sehr gut. Besonders bedanken möchte ich mich bei der Physiotherapie, und hier ganz besonders bei Frau Fiedler, die mir viele wertvolle Tips gegeben hat.
Besonders zu erwähnen ist die Küche, das Essen ist absolut spitzenmäßig. Und die Servicemitarbeiterinnen sind sehr engagiert und kümmern sich um jeden Patienten sehr individuell. DANKE !
Die Gegend, besonders der Park, sind wunderschön, man kann wunderschöne Spaziergänge unternehmen und "üben".
Trotz Corona wurde uns einiges zur Freizeitgestaltung angeboten, bevor dann der nächste Lockdown zugeschlagen hat.
Auf jeden Fall ist diese Klinik wärmstens weiterzuempfehlen und wird hoffentlich auch mein Ziel nach der zweiten OP sein!

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Thermalbad klasse
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 1.10. bis 29.10.20 in der Klinik.
Die Klinik und Zimmer sind neu renoviert, alles sehr gut.
Gute Behandlung .
Besonders Frau S. Hermann hat mir sehr geholfen Einzelgymnastik.
Sehr gut ist die Therme im Haus.
Insgesamt muss ich sagen ist Warmbad die beste Klinik.

Tolle Klinik, nur zu Empfehlen, Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
komplett Saniertes Haus, hervorragendes Essen....
Kontra:
etwas Abseits von größeren Einkaufsmöglichkeiten. Auto Empfehlenswert
Krankheitsbild:
Rheuma Oberarme, Schulterprobleme, und weitere kleinere Baustellen ;-)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.09 bis 20.10 zur Reha in der Klinik. Ich kann wirklich nur Lobend über diese Klinik sprechen. Die Klinik ist komplett neu Saniert und zählt somit zu den neuesten die es gibt. Dies spiegelt sich auch in den Modernen ansehnlichen Zimmern. Die Therapeuten sind wirklich (mit einer einzigen Außnahme) wirklich Top. Für eine Klinik gibt es dort hervorragendes Essen. Jeder findet was, auch Vegetarier. Der Kurpark ist schön angelegt und....es gibt einen Raucherpavillion. Die Cafeteria ist leider ein nicht gut besuchter Ort, was zum großteil leider am Wirt selbst liegt. Ich möchte dahingehend nicht weiter darauf eingehen. Vermisst habe ich allerdings einen Getränkeautomat. Natürlich bekommt man rund um die Uhr das kostenlose Heilwasser (was sogar gut schmeckt) aber ab und an, auch während der Schließungszeiten der Cafeteria, möchte der ein oder andere vielleicht auch mal etwas anderes trinken als nur Wasser. Zusammengefasst....die Klinik kann ich nur Empfehlen.

1 Kommentar

SonjaBas2 am 21.10.2020

Sorry...die ????? in meinem Beitrag sollten eigentlich ein "Daumen hoch" sein. Also...wirklich alles Top

Jederzeit Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles in allem eine gelungene Anschlußheilbehandlung.Nach meiner Rückenoperation wurde mir hier sehr gut geholfen. Alle vom Personal waren immer freundlich und Hilfsbereit. Ganz besonders möchte ich die Therapeutinnen Dohmke und Fiedler hervorheben. Beide sind bei der Einzelgymnastig sehr persönlichen auf mich eingegangen. Vielen Lieben Dank nochmal.Auch die Aussenanlage ist hervorragend für Spaziergänge geeignet. Jederzeit würde ich wieder dort meine Reha verbringen. Zum Essen kann ich nur sagen," Sterneverdächtig". Immer alles frisch und lecker.

Lobenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lob an alle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besonderes Lob an die Truppe der Ergotherapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles gut geplant)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top Unterkunft/ Sauna,Schwimmbad alles super)
Pro:
Tolles Personal
Kontra:
Corona
Krankheitsbild:
Schulter Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden ( )
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden ( )
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden ( )
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden ( )
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ( )
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 12.03.-09.04.20 in der wunderschönen Rehaklinik. Trotz Corona waren alle Therapeutinen und Therapeuten für uns da, sie sind mit Einschränkungen super umgegangen und waren stets freundlich für uns da.
Ich musste nach 1 Woche in ein komplett neues Zimmer umziehen, super kann ich da nur sagen.
Die Verpflegung war allerbeste Sahne, richtig gute Hausmannskost, man hat echt Probleme, wenn man abnehmen will. Alle Geräte sind in einem tadellosen Zustand.

In der Gegend rings um der Klinik sind wunderschöne Wanderwege und Ausflugsziele, leider waren Museen, Schlösser, Kaffees, Geschäfte wegen Corona geschlossen, aber dafür kann keiner.

Ich hatte ein Zimmer in der 3. Etage mit Blick zum kleinen See, es war sehr schön ruhig mit einem tollen Ausblick.

Vielen Dank an jeden einzelnen Mitarbeiter, ich bin nach 4 Wochen mit guten Verbesserungen meines doppelten Bandscheibenvorfalls nach Hause.

Es war in schwierieger Zeit einfach gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Sozialberatung und Vorträge wegen Corona ausgefallen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Schwestern und Physiotherapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich alles
Kontra:
gar nichts
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine 2. Knie TEP erhalten und da ich in einer anderen Reha Klinik nach der 1. Knie TEP sehr unzufrieden war, war ich erst mal skeptisch. Aber ich kann die Klinik in Warmbad nur loben. Es war jetzt gerade eine kritische Zeit. Ich war vom 11.-31.03.2020 in Warmbad. Es gab die ersten Einschränkungen wegen des Corona Virus. Wir konnten keinen Besuch empfangen und am Wochenende auch keine größeren Ausflüge machen. Obwohl viele Mitarbeiterinnen, meist auch Frauen mit Kindern, selbst mächtige Probleme hatten, haben wir alle notwendigen Behandlungen erhalten. Die Physiotherapeuten/innen sind einfach eine Klasse für sich, besser geht kaum. Das Essen war einfach nur prima. Wer sich an Regeln halten kann, kam wunderbar zurecht. Es gibt viele, viele schöne Wanderwege rund um die Klinik. Die Schwestern haben sich ganz toll um alle unsere kleinen Wehwehchen bemüht. Ich bin gestärkt und bereits viel gesünder nach Hause gekommen und kann mich nur noch einmal für die gute Zeit in Warmbad bei allen bedanken. Ich habe die Klinik schon vielen weiterempfohlen.

Ich komme nicht wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausreichend Parkplätze
Kontra:
Unfreundliche Terminabteilung
Krankheitsbild:
Schulterverletzung
Erfahrungsbericht:

Ich war war zum IRENA -Programm in der Klinik.
Die Kurzfristigkeit der neuen Terminvergabe gefiel mir nicht. Man kann persönlich nichts planen und wird unfreundlich behandelt, wenn man einen Termin kurzfristig absagen oder verschieben muss.

Hier wird einem therapeutisch gut geholfen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (aber nur Dr. Drechsel)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super Ergotherapie, super Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist für die Reha ganz toll. Viele Anwendungen die auch gut helfen. Super Therapeuten-großes Lob an Alle.
Das Essen lässt keine Wünsche offen, wer hier nichts findet ist selber schuld. Großes Lob an die Küchenmitarbeiter.

Das Ärzteteam ist auch gut.

Ich wurde durch Frau Dr. Drechsel aufgenommen. Sie hat ein tolles Gespräch mit mir geführt, mir alles gut erklärt. Auch wenn ich zwischendurch eine Frage hatte, hat sie sich immer Zeit für mich genommen.

Leider war ich von der Chefarztvisite sehr enttäuscht. Dr. Dohmke war schneller draußen als die Schwester mit ihrem Wagen im Zimmer. Ich konnte gar keine Fragen stellen.

Was mich noch sehr geärgert hat, dass sehr viel Alkohol getrunken wurde und es dadurch am Abend vor der Klinik oft sehr laut war. Die Nachtschwester wurde angemotzt und niemand von der Klinikleitung hat sich diesem Problem angenommen!!!!!!

Gute Reha -immer gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapueten, Küche ,Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
nach OP der Spinalkanalstenose mit Begleit NPP HWK 5-7,sowie bestehendes Schulter Arm Syndroms bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurz nur:
Großes Lob an Therapueten ,Küche , Personal,Reinigungskräfte

Essen war spitze

Personal waren alle sehr freundlich
es war alles immer sehr sauber
schöne ruhige Lage zum entspannen und erholen ,sowie schöne Wanderwege, sowie die gepflegten Grünanlagen

Prima Sache . Immer gerne wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage und Verpflegung. Super Personal
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
LWS , HWS, Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gute Klinik mit allem Drum und Dran

Top-Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gab nichts zu meckern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausstattung, Top-Verpflegung, Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals, gut abgestimmte Anwendungspläne
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schmerzen LWS und HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vom 08.05.- 29.05.2019 eine sehr erholsame und erfolgreiche Reha in Warmbad verbracht. Die Knappschaftsklinik ist super ausgestattet und organisiert und auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Besonders hervorzuheben sind die modern ausgestatteten Zimmer, die sehr gute Küche, die Freundlichkeit des gesamten Personals, die Sauberkeit im gesamten Objekt und die gut auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmten Behandlungspläne. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig. Der angrenzende wunderschöne Kurpark und die zahlreichen Wanderwege sind für Freizeitgestaltungen sehr zu empfehlen. Vielen Dank an das gesamte Personal. Ich habe mich sehr wohlgefühlt und komme sehr gerne wieder.

Kuraufaufenthalt perfekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Klinik
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Hals-Wirbel-Bereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine erste Kur, sehr gespannt, trat ich am 12. März bis 09. April an.
Ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. In der Klinik bekam ich sehr gute, für mich gut abgestimmte, Behandlungen, immer Antworten auf Fragen mit besten Service und vor allem - immer freundliches Personal.
Ich habe es in vollen Zügen genossen und habe mich dabei sehr erholt. Und meine Beschwerden im Halswirbelbereich haben sich spürbar verbessert.
Meine ausgiebigen Waldspaziergänge jeden Tag, die Parkanlage, haben den Kuraufenthalt perfekt gemacht.
Großes Lob und Danke an die Küche sowie an das Personal.
Ein Danke schön an die Ärzte und Schwestern.
Meinerseits kann ich mit sehr gutem Gewissen die Knappschaftsklinik in Warmbad empfehlen.
In vier Jahren möchte ich gerne wiederkommen.

Annehmbare gute Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umsetzung der Rückenschule sowie Einzelmassagen mit sehr guten Therapeuten
Kontra:
Nicht angewandte Triggerpunktbehandlung trotz Werbung im Klinikfleyer
Krankheitsbild:
LWS - Beschwerden, Haltungsschäden obere Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Knappschaft - Klinik Warmbad war
vom 07.03.2019 - 28.03.2019!

Ein großes Lob an alle Therapeuten, welche stets Einfühlungsvermögen, Tipps und Hinweise entsprechend seines eigenen Krankheitsbildes weiter geben! Besonders gut tat mir die Rückenschule in der Gruppe und auch die Einzelmassagen.

Einziger Wehrmutstropfen die von mir angesprochenen Triggerpunktbehandlungen wurden aufgrund von unerwarteten Personalmangel (krankheitsbedingt) nicht angewendet.

Denke aber bei der nächsten Reha lässt sich es ganz sicher nachholen. Was das Essen und der Umgang mit den vielen verschiedenen Altersgruppen betrifft, so muss ich sagen, das man über das Essen nie etwas zu bestanden hatte und was die Tischzusammensetzungen betrifft so war es optimal und hätte nicht besser sein können.

Einen kleinen Verbesserungsvorschlag an die Küche hätte ich aber dennoch, vielleicht den Kaffee nicht ganz so stark kochen und zum Frühstück vielleicht auch mal etwas Rüherei oder auch mal ein sog. Bauernfrühstück anzubieten, natürlich nicht jeden Tag! Wenn man die Möglichkeit hat mit dem PKW anzureisen, so sollte man dies tun, so hat man mehrere Möglichkeiten in den Nachmittagsstunden oder auch am WE die Umgebung etwas näher zu erkunden und sich gleichzeitig weiter zu erholen.

Wenn man keine zu hohen Ansprüche hat und auf WLAN nicht unbedingt angewiesen ist, obwohl dieses ganz gut ist, dann kann man diese Klinik bedenkenlos weiter empfehlen!

Habe mich dort sehr wohl gefühlt, konnte mal so richtig vom alltäglichen Stress in der Pflege abschalten und werde ganz gewiss in 2023 wieder kommen.

Von nichts kommt nichts!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (20 Jahre sind zu spüren. Aber es wird ja daran gearbeitet!)
Pro:
Wunderbare Ruhe, nach 15.00 Uhr besonders!
Kontra:
Beim Eingangsgespräch mit der Ärzin fehlte mir etwas Emphatie.
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen im LWB
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn man Linderung seiner Beschwerden sucht, muss man auch alles zulassen und probieren. Die erfahrenen Therapeuten kennen „ unsere“ Sorgen. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und Ruhe gefunden! Wunderheilung gibt es nicht! Aber die Sorgen und der Alltag können und sollten zu Hause bleiben und ein aktives mittun hilft beim Lindern. Fehlende WLAN Qualität ist doch nicht das entscheidende bei einer Reha. Mir hat es geholfen und für meinen Alltag danach konnte ich viel mitnehmen. Dank IRENA gibt es eine Verlängerung. Vielen Dank an das gesamte Personal der Klinik. Ob die Ärzte oder der Servicebereich! Nicht zu vergessen, das Ganze bei 3 Wochen für 210€, wer hier klagt lebt in einer Wohlfühlblase. Schaut mal in den Weldspiegel am Sonntag! Alles top,gerne wieder,5 Sterne!

Schöne Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Der Arzt war einfühlsam und hörte mir zu! Körperliche Untersuchung war aber Fehlanzeige!)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne Klinik!)
Pro:
Super Essen!
Kontra:
Die Visiten auf dem Zimmer sind sehr oberflächlich!Schade!
Krankheitsbild:
Rücken Hüfte Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo!
Die Lage der Klinik ist optimal,wenn man Ruhe finden möchte!Von den Qualität der Anwendungen her,war ich zufrieden.Die Anzahl war in der 2.und 3.Woche manchmal sehr dürftig!Vermisst habe ich auch,das es keine Einzelbehandlungen gab,sondern alles nur in Gruppen abgehandelt wurde!Wenn man verschiedene Baustellen hat,wäre es empfehlenswert,die Behandlungen etwas individueller zu gestalten!Denke aber das ist dem SPARZWANG allgemein zu schulden!
DANKE sage ich ALLEN die ihre Arbeit gerne für ihre Patienten tuen!Das ist auch in allen Bereichen gegeben!Hervorzuheben ist das Essen,welches einfach Spitze ist!!!
Negativ hat sich bei mir eingebrannt,das das Wlan für 3 Wochen,für 15 Euro angeboten wird.Aber die technische Umsetzung,mehr als mangelhaft ist!Laufend muss man die Zugangsdaten neu eingeben und laufend wird man wieder raus geschmissen!Wenn man sich beschwert,tut sich auch nix!!!Mehrfach habe ich das an der Rezeption getan,dann habe ich auch eine schriftliche Beschwerde abgegeben,mit dem Ergebnis,das sich da auch nix tat!Ich gebe daher den Rat:Sich erstmal umhören,ob sich die technischen Gegebenheiten verbessert haben,ehe man den Nutzungsvertrag unterschreibt.Im kleingedruckten wird da nämlich auf diese Schwierigkeiten hin gewiesen,aber unterschrieben ist unterschrieben!Die Rezeption sagte am Anfang das der Empfang im Haus gegeben ist,das das aber nicht auf den Zimmern bedeutet,kam erst als Antwort als ich mich beschwerte!Aber nun gut!Das Fazit ist:Wer Ruhe sucht,ist hier richtig!Die Zimmer sind wirklich sehr sauber und schön,sie werden jetzt nach und nach auch modernisiert(welches zu Baulärm führt,aber man bemüht sich wirklich,das in einem erträglichen Rahmen zu halten.)Ich wünsche ALLEN eine schöne Zeit dort und alles alles Gute besonders für die Gesundheit!Was man dort draus macht,liegt in den Händen jedes Einzelnen!Das nächste Mal werde ich gleich am Anfang mehr einfordern!Das habe ich dort gelernt!

Tipps und Tricks

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr positiv empfunden
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Gut geführte Klinik. Die 20 Jahre merkt und sieht man dem Haus absolut nicht an. Drinnen und draussen wird ständig geputzt und gewerkelt. Ohne störenden Lärm. Von Anwendungen über Essen bis hin zum Personal ob Küche, Restaurant, Physio oder Zimmerservice alles extrem positiv. Hier will ich mich nicht gross wiederholen. Ich habe einige Fragen gelesen, daher ein paar praktische Tipps und Hinweise.
Parkplätze sind kostenlos und genügend vorhanden. Dienstag bis Donnerstag fährt um 14.45 Uhr ein kostenloser Kleinbus nach Wolkenstein, Scharfenstein und Marienberg. Am Sonntag verschiedene Busreisen nach Karlsbad, Oberwiesenthal kostenpflichtig im Angebot. Der Bahnhof Warmbad ist ca. 2 Kilometer weg. Allerdings kein vernünftiger Weg dorthin. Entweder viel befahrene Straße oder quer durch den Wald.Busse fahren ab Haltestelle Silbertherme in Richtung Annaberg, Zschopau, Dresden und Marienberg. Eher selten, aber für Wochenendausflüge schon machbar.Einkaufen von Kosmetik, Zeitungen, Getränken im Cafe möglich. Di bis So von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Hier gibt's auch Radeberger vom Fass. Kleiner Konsum in der Nähe hat Mo bis Fr von 8 bis 11 geöffnet unter dem Motto "Was wir nicht haben, brauchen sie nicht". Gute Gaststätte in der Therme mit schöner Terasse. Freizeit mit Tischtennis, Billiard, Kegelbahn etc. 2 bis 3 mal die Woche verschiedene Abendveranstaltungen. Zum Schluss noch es gibt eine Raucherhütte und Waesche kann man für 1 Euro pro Waschtrommel selbst waschen.
Hr

1 Kommentar

Fankogge am 17.04.2018

P.S. WLAN und Handy O2 ging bei mir relativ gut. Telefonieren ohne Probleme und WLAN über Tag etwas schwächer.. .

Bewertung Reha in Wolkenstein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (siehe Text)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (betrifft die Ärzte)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (super Physiotherapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (gute Organisation der Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamteindruck, Küche, Personal, Klink
Kontra:
Fachkompetenz der Ärzte, schlechtes W-LAN
Krankheitsbild:
Tibeakopffraktur mehrfach, lateral
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Positiv möchte ich alle Beteiligten bewerten, die sich bei meinem Aufenthalt um mich gekümmert haben. Das wären die Krankenschwestern, die tollen Physiotherapeuten, die mir mit Tipps und Tricks zur Seite standen, das Servicepersonal, welches immer freundlich und sehr fleißig war und nicht zu vergessen, ein Lob dem gesamten Küchenpersonal. Das Essen war super lecker.
Negativ möchte ich bewerten, dass ich schon bei meiner ersten Visite den Oberarzt sowie die Stationsärztin darauf hinwies, dass etwas mit meiner Knieachse nicht stimme. Der Oberarzt reagierte überhaupt nicht und die Stationsärztin bagatellisierte bei weiteren Visiten ständig mein Problem. Im Nachhinein hätte ich auch sofort nach Hause geschickt werden können, weil zu Hause angekommen mir gleich eröffnet wurde, dass die erste OP am Knie nicht den erwünschten Erfolg erbracht hat. Inzwischen wurde ich operiert und stehe am Anfang meines Leidensweges. Eine neue Reha erfolgt irgendwann. Somit stelle ich fest, dass diese Reha für meine Kniegenesung überflüssig war. Noch zu erwähnen wäre Schwester H. Sie gehört definitiv nicht in diesen Beruf und auch nicht an diese tolle Klinik. Trotzdem Danke für die Zeit, denn erholt habe ich mich allemal. Bis bald wieder in Wolkenstein.

fachkompetente und freundliche klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (behandlungsziel fast erreicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (für mich ausreichend)
Pro:
essen super
Kontra:
freizeitgestaltung
Krankheitsbild:
nach halswirbel op ,wegen unfall , rechte hand starke nervschädigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nur kurz und direkt
service super
küche super
behandlungen ich bin sehr zufrieden
therapeuten kompetent
freizeitgestaltung ist ausbaufähig
zimmer sind patientengerecht eingerichtet
wlan nur zu schwach

Plus- Minus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Krankheitsbild leider verkehrt geschrieben vom Diktat aus)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche,Reinigung,, Ergotherapie,
Kontra:
Behandlungen oft nach Schema F, nicht immer Kenntniss über Krankheitsstand
Krankheitsbild:
Rotatorenmanschettenruptur nicht operiert,Diabetes Typ2, Herzkreislauf, Wirbelsäule, Gicht, Athrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Küche ist einfach spitze,Sauberkeit in Zimmer und Klinik bestens, sehr freundliches Personal,
Leider wird sich nicht immer über/mit Krankheitsbild und Krankenakte informiert,
Aber besonders möchte ich eine Ergotherapeutin hervor heben Frau H...., sie ist mit Leib und Seele mit Ihren Beruf verbunden und ist sehr bemüht das bestmöglichste für die Patienten zu erreichen , auch sehr intensive Studie der Krankenakte und Berichte , so wie es eigentlich auch sein sollte ,
Die Abschluss Untersuchung einer Oberärztin , war in Wort und untersuchungsmäßigkeit fern ab der Realität , ihre persönlichen Kommentare waren einer Ärztin nicht unbedingt würdig ,desweiteren hatte man den Eindruck das eine Akte nur aus einen Blatt bestand , Berichte von anderen Ärzten und Therapeuten wurde ignoriert , weil es zu viele Dokumente sind und Sie dafür jetzt keine Zeit hat , das hat in meinen Augen nichts mit Vorbereitung und Abschluss zu tun da in meinen Fall ,vieles unklar war/ist und auch Anträge für das weitere Leben ,bestand Teil waren .

Moderne Klinik mit freundlichem , fachkompetentem Personal in wunderschöner Landschaft

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
speziell die Therapie der Einzelgymnastik war sehr hilfreich und ich konnte viel für die Zeit danach "mitnehmen"
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte im August/September diesen Jahres meine AHB nach einer Bandscheiben-OP in der Klinik in Warmbad verbringen und bin rundrum zufrieden. Mein großer Dank geht an das Personal welches in allen Bereichen absolut motiviert,fachkompetent und freundlich ist.
Eine moderne Einrichtung die keine Wünsche offen lässt. Ich hatte großes Glück mit dem Wetter und die herrliche landschaftliche Lage ermöglichten viele Wanderrungen und Spaziergänge welche auch nicht unerheblich zu meiner Genesung beigetragen haben.
Die Versorgung im Bereich der Küche lässt in Warmbad auch keine Wünsche offen.
Als kleiner Hinweis für nachfolgende Patienten - eine Wanderrung nach Großolbersdorf ist von der Entfernung sehr angenehm läßt sich mit einer Pause in der Wurzelbachschänke auf einen Kaffee verbinden und wenn man den Weg zurück über die Strasse läuft geniesst man einen herrlichen Blick auf den Keilberg und nach Annaberg.

1 Kommentar

GabiK. am 07.11.2017

Die Wurzelbachschänke gibt es noch? Super. Ich war im April/Mai 2015 in Warmbad. Da hat der Besitzer davon gesprochen, aufzuhören. Ich habe mit meinen Mitstreitern dort schöne Stunden verbracht. Schön zu hören, dass die Rehe-Klinik immer noch so schön ist. Ich muss noch ein bisschen warten, aber in einem Jahr werde ich wieder beantragen, so dass ich dann 2019 wieder, hoffentlich, nach Warmbad fahren kann.

Fachkompetente Kurklinink mit super freundlichen Mitarbeitern.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz/ Empathie, Sauberkeit, sehr gute Verpflegung, tolle Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer hier her kommt benötigt Hilfe, schon am Empfang bemerkt man, hier bist du willkommen, dass spiegelt sich beim beziehen der geräumigen sauberen Zimmer sich wieder. Die Aufnahme im medizinischen Bereich zeugt von Sachverstand und Empathie, ein gut durchdachter Therapieplan ist Beweis dafür. Ich war ein Patient der als geknickte Persönlichkeit mit starken Schmerzen und starken Einschränkungen im Bewegungsapparat meine Reha hier antrat, dank aller Therapeuten, Ärzten, Schwestern sowie den Mitarbeitern in allen Servicebereichen bin ich heute Schmerzfrei und genieße wieder jeden Tag meines Lebens.

Die Reha Einrichtung liegt verschlafen weit ab von Lärm und störenden Umweltfaktoren, ideal zum Wandern, Radfahren und vieles mehr.
Wer hier her kommt Tank Ruhe und Kraft.

Einfach Super

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2004   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2004 in Warmbad und er war einfach top. Ich erinnere mich gern daran. Vor allem beim singenden Wirt, wer hier unzufrieden ist der sollte eine Reha in Sibirien machen.

Danke für alles! Man muss sch einfach wohl fühlen!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klinik, Umgebung, Mitarbeiter....
Kontra:
Wlan-Geschwindigkeit, Handyempfang
Krankheitsbild:
HWS, LWS, Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schön gelegen umgeben von viel Wald, viele Möglichkeiten auch mal Wanderungen zu machen in der Freizeit.
Diese Klinik ist unbedingt weiter zu empfehlen.
Ein sehr nettes, professionelles Team aus Therapeuten, Personal und fleißigen Reinigungskräften. Alle waren bemüht, das man sich als Patient wohlfühlen kann. Vielen Dank dafür.
Ein Auto wäre empfehlenswert, da es in der näheren Umgebung fast keine Geschäfte gibt, falls mal etwas gebraucht wird. Die Klinik bietet an einigen Tagen Fahrten an nach Wolkenstein, Marienberg...
Negativ bewerten möchte ich das Bett, keine einzige Nacht durchgehender Schlaf. Der Lattenrost knarzt, Bettdecke zu schwer, Kopfkissen zu dick.Schon bisschen in die Jahre gekommen.
Die Behandlungen waren gezielt auf meine Beschwerden abgestimmt.
Das Angebot beim Essen ist der Hammer, gesund, reichhaltig, vielfältig und immer frisch.

Professionelles Team von Ärzten, Schwestern und Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Siehe Überschrift... super Essen, sehr sauber
Kontra:
liegt etwas einsam..., Auto sollte man schon mitbringen
Krankheitsbild:
LWS-Syndrom, ISG-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Konnte die Klinik leider - wegen eines dort erlittenen Herzinfarktes (bei dem extrem professionell reagiert wurde und ich dem schnellen Handeln von Frau Dr. S. letztlich mein Leben verdanke) - nur kurz genießen, aber die Zeit die ich dort verbrachte reicht, um dieser Klinik rundherum gute Noten auszustellen.

breites Behandlungs- und Therapiespektrum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individueller Behandlungsplan
Kontra:
-
Krankheitsbild:
HWS / frozen Shoulder
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik, mit guten Therapiemöglichkeiten, ruhige Lage, zum Teil etwas abgelegen.
Tolles Essen.

Jederzeit wieder nach Warmbad

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendungen, Personal, Essen, Klinikambiente, Sauberkeit
Kontra:
Geschwindigkeit W-Lan, Handyempfang D1-Netz
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum Sorglospaket auch als normaler Patient!!

Ich würde bei meiner nächsten Reha gern wieder nach Warmbad kommen.

Bis au die kostenlose W-Lan Geschwindigkeit gibt es aus meiner Sicht nix zu bemängeln.
Nach Möglichkeit mit dem AUto anreisen da auch in der Umgebung viel zu erleben ist.

Sehr zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Mitarbeiter der Klinik
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Abnutzung HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zu empfehlen!

Ich war sehr zufrieden mit:

Zimmer, Therapeuten, Essen, Umgebung

So gut das mir die Worte fehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
EIn Gefühl von zu Hause
Kontra:
Gibt es keines
Krankheitsbild:
Bandscheibenproblemen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke,
wie schon angekündigt, bin ich im August wieder zu meiner Kur nach Warmbad gefahren.
Die Begrüßung war wie erwartet sehr herzlich. So fühlte ich mich gleich wie zu Hause.
Meine Aufnahme gestaltete sich schnell und problemlos, so dass ich viel Zeit für mich hatte.
Ein paar Worte zu den Anwendungen. Diese waren auf mein Krankheitsbild gut gewählt. Eigene Ideen und Erfahrungen fanden sich auch dann in meinen Behandlungsplänen wieder. Mit vollen Elan und dem Willen wieder zu genesen freute ich mich auf diese.
Einige Gäste des Hauses, ich weiß nicht warum, nahmen die Anwendung nicht so ernst. So entstand doch die eine oder andere nicht so schöne Stimmung. Schade, dass solche Miesmacher eine Kur bekommen und andere die den Willen haben sehr lange darauf warten müssen. Ich jedoch ließ mich auf alles ein und kann mit Stolz berichten, das ich während meines Aufenthaltes keine Schmerzen hatte so dass ich Schmerzmittel hätte nehmen müssen, drei Kilo abgenommen hatte und das trotz der sehr guten Küche, ich wieder viel über mich gelernt habe und das ich auch seelisch runterfahren konnte.
Hätte ich dies geschafft wenn ich mich nicht auf die Klinik eingelassen hätte? Ganz klar nein!!!
Habe ich auch etwas zu meckern? Nein. Es wäre jedoch nicht richtig zu sagen, dass es keine Mängel gibt. Es waren jedoch so kleine Mängel das diese mit einem Lächeln und einen paar netten Worten schnell aus dem Weg geräumt waren.
So komme ich nur dazu der Klinik und dem Personal ein besonderes großes Lob auszusprechen.
Die Ärzte und Schwestern waren sehr kompetent und sehr höflich. Die Therapeuten einsame Spitze.
Das Personal des Speisesaales und der Küche da fehlen mir die Worte so gut war sie.
So bleibt mir nur noch zu sagen ich werde sicherlich ein sechstes Mal wiederkommen.
Bis dahin wünsche ich allen alles Gute.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorwölbung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Kurklinik ist absolut empfehlenswert! Die Zimmer waren top und sehr sauber und gepflegt. Das Essen hat ausnahmslos geschmeckt. Zu der Lage muss ich sagen das es dort nichts gibt und man ohne Auto sehr aufgeschmissen ist. Die Behandlungen waren gut jedoch hab ich meines Erachtens zu wenig davon bekommen und das fand ich sehr schade aber dennoch würde ich noch einmal dort hin fahren.

Wohlgefühlt, auch wenn ich kein Bergmann bin...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (manchmal zuviel Leerlauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpaket
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS / LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Morgen ist mein dreiwöchiger Aufenthalt genau 1 Jahr her. Und ich habe immernoch gut davon!!!
Durch die Bewertungen der Klinik habe ich mich für Warmbad entschieden, nachdem ich erst für eine andere Klinik das Okay bekommen hatte.
Meine Wahl war absolut richtig.
Die Klinik ist top, drinnen modern eingerichtete Zimmer und außen geflegte Grünanlagen. Ein großer Parkplatz steht den Patienten zur Vefügung, per Auto sollte, sofern möglich, angereist werden - es lohnt sich. Im Erzgebirge kann man sehr viel erkunden und die Zeit sollte man sich auch nehmen.
Wer allerdings jünger als 45 ist und kein Bergmann, sollte die Klinik meiden. Oder ich habe einfach nur Pech mit meinen Tischnachbarn gehabt... Diese waren ständig der Meinung, dass ein "junger Mensch" wie ich, ja noch gar nicht...usw. Sie aber als altgediente Bergleute.... Es gibt aber nunmal genügend andere schwere Berufe, wo man sich die Wirbelsäule und Bandscheiben kaputtmacht. Auch war mein Pech, dass es ein quadratischer Achtertisch war, wenn alle am Tisch versammelt waren, wurde es sehr eng, im Gegensatz zu den langen Tischen. Vielleicht wäre eine freie Platzwahl besser? Das Essen war voll okay, auch wenn ich mit geschlossenden Augen ans Buffet gehen konnte- ich hätte immer dasselbe auf dem Teller. Drei Kilo sind gepurzelt.
Die Anwendungen waren für mein Krankheitsbild optimal abgestimmt,auch wenn vielleicht manchmal etwas viel Leerlauf zwischen den einzelnen Anwendungen war. Das Personal, egal ob Reinigung oder med. Dienst- alle sind sie nett und ein jeder versteht sein Handwerk.
Da die Eingangsvisite so kurz war, kam man in den gefühlten 30 Sekunden auch gar nicht dazu mir eine Verlängerung anzubieten. Schade, denn diese 3 Wochen taten mir unwahrscheinlich gut,physisch und auch psychich. Einfach den Kopf mal freibekommen, deshalb war es auch halb so schlimm, dass der Internetempfang per Stick so gut wie kaum stattfand.
Sollte man mir nochmal eine Reha gewähren, Warmbad wär mein Wunschaufenthalt.

Gute Erholung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Daumensattelgelenkarthrose beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik mit sehr nettem Personal.Ich war drei Wochen dort und sehr zufrieden. Die gesammte Klinik ist sauber und ordentlich, das Essen ausgezeichnet und die Anwendungen sehr zweckmässig.Ich würde jederzeit gern wieder dort sein. Man kann hervorragend wandern und die Natur erkunden.
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und haben alle einen schönen Balkon. Fernseher und Welan sind vorhanden.
Am besten fand ich das Schwimmen in dem schönen warmen Wasser,was ich jeden Abend wahrgenommen habe.

Voll zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Bericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (könnte individueller sein)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragende Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles wie geschmiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (alles da, Internet in der Woche schlecht)
Pro:
Freundlichkeit von A-Z
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Reha nach Operation Rotatorenmanschette
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist ansprechend ausgestattet und wird freundlich geführt. Das Essen war aus meiner Sicht immer Abwechslungsreich und Schmackhaft. Die Zimmer werden durch das immer freundliche Reinigungspersonal stets sauber gehalten. Die Ärzte sind bei der Visite immer auf meine Wünsche eingegangen und die Behandlungen wurden schon am nächsten Tag umgestellt. Das einzige was mir gegenüber einer früheren Rehabilitationsmaßnahme nicht so gut gefiel, dass man auf Grund der Größe nicht so individuell arbeiten kann.

Immer wieder gern !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
zu gute Verpflegung
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von 3.11.-4.12.2014 in o.g.Klinik zur Reha gewesen. Ich kann diese Einrichtung nur weiter empfehlen! Die Behandlungen sowie die Verpflegung ist Top.Auch das gesamte Personal ist sehr bemüht.Man sollte aber unbedingt mit dem Auto anreisen. Das Erzgebirge bietet sehr viele schöne Ausflugsziele. Herzliche Grüße aus dem Spreewald! Ecki (Tisch 11)

Wunderschöne Zeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Lehrküche
Kontra:
Sozialberatung
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 07.05 - 04.06.2014 in der Klinik Warmbad. Ich fand die Klinik sowie die ganze Anlage sehr schön und vor allem sehr sauber. Das Essen in der Klinik ist wirklich köstlich. Auch die Zimmer sind sehr sauber und von der Einrichtung funktional und ausreichend. Ein ganz großes Lob meinerseits geht an die Lehrküche, es hat großen Spaß gemacht dort zu kochen und anschließend in gemütlicher Runde zu essen. Auch das Personal der Klinik ist freundlich und nett. Also was manche hier schreiben ist totaler quatsch.
Auch für Unterhaltung ist immer gesorgt, es gibt zwei Kegelbahnen, Tischtennis, Dart, Tanz, Schwimmbad usw.... Also für jeden was dabei.
Es waren sehr schöne Abende dort, es würde viel gelacht usw...
Vielen lieben Dank an die schöne Zeit in Warmbad an meine Kameraden....
Wolle, Veit, Jürgen, Rolf, Micha, Steffen, Axel, Frank, Angela, Angelika, dem kleinen Dicken sorry Namen vergessen, und natürlich der lieben Brit. Was waren das für Tischtennisspiele mit Veit... Unglaublich...
Es war eine wunderschöne Zeit

Ganz liebe Grüße Olli

1 Kommentar

I.W.2014 am 16.10.2014

Hallo Hoschieolli75,

freut mich, dass es dir so gut gefallen hat.
Mich würde interessieren, da sich leider keiner auf meine Anfrage gemeldet hat, ob es dort in der Klinik, evtl. auf den Etagen, eine Teeküche gibt.

Gruß
I.W.2014

Ich fand es toll!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ich komm wieder!
Kontra:
4 Wochen waren zu kurz
Krankheitsbild:
Bewegungsapparat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich war vom 9.April bis 7.Mai 2014 in Warmbad zur "prophylaktischen Knochenkur". Alles in allem: Volltreffer! Aus meiner Sicht - 4 Sterne Aktiv-Erholung!
Zur ausgiebigen Eingangsuntersuchung wurde der Behandlungsplan festgelegt, wobei ich auf Nachfrage kleine Änderungen bekam (Massage statt Hydroliege). Essen sehr gut, (zwar immer ähnliche Sachen, aber man kann ja jeden Tag was andres essen) und mit meiner Festlegung - nicht nachzuholen - habe ich 3 kg abgenommen in 4 Wochen. Nach den Therapien oder zwischendurch - Walkingstöcke oder Wanderschuhe geschnappt - und ab gings, es fand sich meistens jemand, der mitging. Egal, ob allein, zu zweit oder zu acht, die Landschaft ist genial zum Wandern...

Warmbad nie wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten
Kontra:
Ärzte/Schwestern
Krankheitsbild:
femorale Umstellungsosteotomie und micro Frakturierung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war im März 3 Wochen in Warmbad/Wolkenstein. Verwaltung war ganz ok. Die Ärzte waren jedoch nicht an der Genesung interessiert,(man hatte den Eindruck, sie warten bloß bis der Tag zu ende ging),keine Behandlung bei Beschwerden, Schwestern unfreundlich , man wurde direkt vor der Tür abgefertigt, wenig Anwendungen. Die Visite dauerte nicht mal 45 Sekunden. Physiotherapeuten war ganz ok.Kein Internet , schlechter Handy Empfang, und nichts in der Umgebung wo man was unternehmen konnte, keine Einkaufsmöglichkeiten,und nur Quellwasser, wenn man es nicht verträgt hat man pech,im Kaffee konnte man sich ein liter Flasche Wasser für einen euro kaufen.
Entlassungsbericht ist das reinste Märchenbuch!!
Fazit für mich nie wieder !!!

1 Kommentar

Steffen4 am 13.02.2017

Ich möchte gern meine Erfahrungen zur Kurklinik Warmbad
mitteilen.
Ich war im gleichen Zeitraum in Warmbad zur Kur und muß sagen das die med. Betreuung, das Essen sowie das ganze Ambiente hervorragend waren. Das Internet war etwas dünn aber zum Skypen hat es gereicht.
Auch die Freizeitangebote waren sehr gut.
Vielen Dank an alle Mitarbeiter!!!
Ich komme sehr gern wieder!

Tolles Haus mit super Mitarbeiter

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (etwas mehr auf jeden einzelnen eingehen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat alles super geklappt)
Pro:
sehr sauber
Kontra:
Essen ist zu gut, man kann nicht abnehmen
Krankheitsbild:
Wirbelsäule und Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann und ich durften 4 Wochen (03.04.-30.04) in der tollen Klinik verbringen. Unsere Zimmer gingen zum Hotelneubau raus. Vom Baulärm haben wir trotz offenen Fensten nicht viel mitbekommen.
Auf Wünsche unserer seits wurde schnell reagiert.
Das ganze Personal ist zuvorkommend und sehr kompetent.
Leider ist der Handyempfang nicht so toll.
Vieleicht wäre es möglich auch für Handynutzer eine WiFi Verbindung zu schaffen.
Wir kommen auf alle Fälle wieder.

Kurort-mit Bautätigkeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (im Vergleich zu 2007 Note 4-)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Sozialberatung und Einzelgespräche sind Pflichttermine, mehr nicht)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (was hier geht, wird gemacht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Qualitätsmanagement-unterirdisch)
Pro:
Therapeuten sind sehr engagiert, das Backoffice ist "bemüht"
Kontra:
hier wirklich alles vermietet, nächtlicher Baulärm der von der Klinikleitung akzeptiert wird
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Warmbad- ein Ort für Ruhesuchende, leider auch mit nächtlichen "Kurkonzert"
Nach sieben Jahren hatte ich wieder das Glück, zur Reha fahren zu dürfen. Also habe ich die "Auszeit" längerfristig vorbereitet, Aufgaben im Job umdisponiert usw. Nach der Ankunft die erste Ernüchterung, Klinik fast ausgebucht, ok Pech des desjenigen der zuletzt kommt. Gut nach betriebswirtschaftlichen Aspekten geführtes Haus. Patientenzimmer war ein ehemaliges Schwesternzimmer, neben dem zentralen Eingang der Etage und Fahrstuhl und Reinigungsraum. Das war’s dann mit der Ruhe. Ab sechs bettflüchtige Rentner und die Servicekräfte mit Reinigungswagen, die ihren Job machen müssen. Bis nach 23 Uhr regelmäßig Fahrstuhlbetrieb, sicherlich zumutbar.
Nachfrage beim Empfang wegen Zimmerwechsel am ersten Tag, Fehlanzeige, nicht zuständig. Verweis auf Schwestern, Fehlanzeige, nicht zuständig. Nachfrage nach einer Woche bei der Qualitätsbeauftragten der Klinik, Fehlanzeige, sie hatte zwar ein Kommunikationsseminar besucht, mich aber irgendwie nicht verstanden. Die Frage, warum in der Nacht im gegenüberliegenden entstehenden Kurparkhotel (staatlich anerkannter Kurort!!), die Betondecken geschliffen werden müssen und ob das die Klinik sanktioniert hätte, beantwortet sie kurz und trocken, ja das wäre doch nicht so störend. Die zuständige Oberärztin 3. OG hatte dann nach zwei Wochen ein Einsehen, um kümmerte sich schnell und schon war eine Ausweichmöglichkeit geschaffen. Hallo Qualitätsbeauftragte, so geht’s auch!

Fazit: nicht in den Schulferien fahren, wg. teilw. fehlenden Therapeuten, Ohropax mitnehmen, wg. der Bautätigkeit im Kurort, gleich die Verlängerung annehmen, die bei der ersten Visite angeboten wird, Ansprüche nicht so hoch ansetzen, die Klinik ist für ältere ehemalige Arbeitnehmer besser ausgelegt, Kommunikationsverhalten runterfahren-Internet gibt es hier nicht (zwischenzeitlich soll es WLAn geben), unbedingt mit Auto anreisen,wg. Mobilität, Erzgebirgsmentalität akzeptieren

Der Fortschritt war deutlich sichtbar.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sauberkeit, Essen, Freizeitangebote, sehr freundliche Mitarbeiter in allen Abteilungen
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Luxation AC-Gelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine Reha in Warmbad durchgeführt. Insgesamt 3 1/2 Wochen. Der Fortschritt in dieser Zeit war deutlich. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass eine Kur bzw. Reha kein "Urlaub" ist und Hausaufgaben, im Sinne von kleinen Bewegungsaufgaben in der Freieit, zum gewünschten Erfolg beitragen. Die Klinik im allgemeinen ist super, die Behandlungen top, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend und das Essen ein Traum! Wenn möglich ist es ratsam mit dem Auto anzureisen. Der Parkplatz kann kostenfrei genutzt werden. Auch die Freizeitangebote lassen die Zeit wie im Fluge vergehen. Selbstverständlich muss man sich auf diese Angebote einlassen und einfach mal ausprobieren, ob etwas für einen selbst dabei ist.

nur zu empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles super
Kontra:
im ganzen haus nur ein internetanschluss
Krankheitsbild:
amputation unterschenkel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

eine klinik die man nur empfehlen kann...behandlungen stimmen mit dem krankheitsbild überein....sehr nettes personal und super sauber überall...es müsste nur abgeklärt werden das man bei einem arztermin nicht jedesmal einen anderen arzt hat...einen kleinen tip an die küche...kocht nicht so gut man kann einfach nicht abnehmen...es schmeckt alles super...es ist ratsam selbst anzureisen ,dann ist man mobieler..alles in allem sehr empfehlendswert

1 Kommentar

trebersche am 27.02.2014

Gibt es gute Parkplätze dort?

Erholung Pur

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (bis auf das ich keine Massagen bekommen habe)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Küche/ Diätassistenten
Kontra:
ohne Auto gehts nicht
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann man nur empfehlen. Die Ausstattung ist gut und sauber. Wenn man fragt wird einem auch geholfen und man ist sehr bemüht die Wünsche zu erfüllen. Bei den Physiotherapeuten muss man den / die richtigen erwischen dann ist man auch gut aufgehoben. Beim Trainingsplan für das Sequenztraining ist es etwas schwieriger das für sich passende zu bekommen. ( Aussage der Therapeutin sie haben wohl vorher nichts gemacht da müssen sie jetzt machen egal ob Schmerzen oder nicht und der Plan ist schon so richtig für sie den ändern wir nicht ) Ergo was einem keinen Spaß macht behält man auch nicht bei. Massagen zu bekommen ist auch ein wenig schwierig, dafür aber Pelosepackungen und Hydromassage. Ich bin soweit zufrieden mit meiner Reha gewesen und würde jederzeit wieder nach Warmbad fahren aber immer nur mit dem Auto. Eines ist noch zu erwähnen die Diätassistenten sind super und die Lehrküche hat auch riesigen Spaß gemacht.

1 Kommentar

trebersche am 27.02.2014

Gibt es denn genügend Stellplätze für Autos?

Klasse Klinik ich komme zum fünften Mal wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gute Klinik
Kontra:
Die Sonntagskonzerte waren lästig
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein ganz großes Danke an fast alle!
Also ich war den ganzen August 2013 zum vierten Mal dort zur Kur. Der Empfang war sehr herzlich. Ja was soll sagen? Eine Kur welche mir sehr gefallen und gut getan hat. Besonders möchte ich die Ergotherapeuten hervorheben.
Zu dieser Kur bekam ich die Möglich auch in die Lehrküche zukommen. Hier war ich leider ein wenig enttäuscht. Ich bekam da eine Anregung wie ich meine Gerichte anders kochen könnte. Zufrieden gestellt hat mich dies aber nicht. Besser wäre da ein Gespräch mit einen Koch mit dem man seine Lieblingsgerichte mit anderen Zutaten nachkochen hätte können. Dies hätte mir mehr gebracht. Dies sollte aber nun kein Meckern sein sondern eine Anregung.
Das mit dem Handy Empfang kann ich nicht ganz verstehen da mein E- Plus Netz sehr gut war. Ich hatte sogar Zugang zum Internet.
Als Resümee kann ich nur mitteilen. Klasse Ärzte, sehr saubere Zimmer, sowie Anwendungen die mir halfen.
So Werte Klinik ich komme auch ein fünftes Mal wieder.

Gut aufgehoben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wo soll ich anfangen?
Kontra:
Meckern auf hohem Niveau ist nicht mein Ding.
Krankheitsbild:
Gonarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 18.2.bis 19.3.2013 in der Klinik und außerordentlich zufrieden mit der Behandlung. Ärzte, Schwestern, Therapeuten, das Küchen- und Reinigungspersonal (habe ich jemanden vergessen?) waren (fast ausnahmslos) freundlich und hilfsbereit. Ein besonderes Dankeschön an den Koch/die Köche. Trotz Reduktionakost war es mir nicht möglich abzunehmen, da alles sooo lecker war. Vor allem die zahlreichen Salate zum Abendbrot.
Dass man einen festen Platz im Speisesaal hat, ist günstig.
Die Reinigungskräfte waren in ihrem Bemühen, Zimmer, Bäder und die gesamte Klinik sauber zu halten, unübertroffen.
Natürlich muss man gewillt sein, die zahlreichen Behandlungen gut zur Verbesserung des Zustands zu nutzen. Eine Kur ist kein Urlaub!
Störend war allerdings, dass es Mitpatienten gab, die trotz Rauchmelder im Zimmer rauchten. Aber ein Gespräch mit der Schwester half sofort.
Ein eher kleines Problem ist, dass der Handyempfang nicht so gut ist und es nur einen stationären Rechner mit Internet gibt. Aber vielleicht ist das ja mal ganz gut... Am besten, man lässt sich anrufen.
Die Knappschaftsklinik Warmbad ist eine gute Adresse. Ich kann sie nur empfehlen und würde sofort wieder hinfahren.

Gute Reha mit hohem Erholungswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moderne Reha-Klinik mit gut ausgestatteten Patientenzimmern. Leider sehr schlechte Funknetzabdeckung und das telefonieren über das Zimmertelefon ist sehr teuer (Std.6€!). Ansonsten super nette Leute, ob Therapeuten, Ärzte und auch die Frauen, die die Zimmer täglich reinigten. Das Essen war immer schmackhaft und abwechslungsreich. Auf extra Wünsche zu Behandlungen wurde umgehend eingegangen. Leider konnte man bei mir relativ wenig Besserung erreichen.

Winterkur

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gute physiotherapeutische Betreuung
Kontra:
Keine Wlan-anschlüsse im Zimmer
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenerkrankg.,Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 27.02.-19.03.2013 war ich an dieser Klinik zur Kur,mit Beschwerden der Lendenwirbelsäule/ Wirbelsäule.Zunächst gilt aber erstmal der Dank an das gesamte Klinikteam, es war einfach schön u. das besondere, der Therapieplan ist genau auf die jeweilige Krankheit / Beschwerden eines Patienten abgestimmt, gelegentliche terminliche Änderungen von Behandlungen können nach Absprache mit Arzt geändert werden kurzfristig. Das Haus besteht aus 3Etagen,einem sog.Sockelgeschoss (Keller) und einem zusätzlich angebauten Gebäude (Schwimmbereich),erreichbar über einen Durchgang...alle Behandlungsräume sind mit kurzen Wegen verbunden u. auch in den Schwimmbereich muss das Haus nicht verlassen werden.Verpflegung erfolgt an 3 Mahlzeiten, 7.15-8Uhr / 12-13Uhr/ 17.30 - 19Uhr u. ist durchaus sehr vielfältig und für jeden etwas dabei.Zimmer imgesamten Haus bestehen alle aus Einzelzimmer mit Balkon,Bad mit Dusche sowie Radiowecker und TV,Handtücher sind vorhanden, werden jeden Tag gewechselt wenn nötig.Das Freizeitangebot ist entsprechend der Region angepasst mit einigen wenigen Ausflügen,es wäre aber ratsam wenn man sich selbstständig die Wochenenden gestalten will, seinen PKW mitzubringen.
Es ist je nach Belegung auch eine Verlängerung vor Ort möglich,hätte diese gerne in Anspruch genommen,leider war es beruflich nicht machbar.Nach 4Jahren kann man lt. Aussage des Arztes erneut eine Kur beantragen,was ich auch dann wieder tätigen werde.

1 Kommentar

Jope75 am 20.03.2013

da freu ich mich aber schon drauf ich bin ab morgen bis 11.04.13 dort in der klinik dann muss ich mir ja keine gedanken machen hatte schon gemischte gefühle aber wenn es dir so gefallen hat wird es mir auch ganz sicher dort gefallen.

wunderbare Kur im Erzgebirge

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich bin überaus zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich bin überaus zufrieden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich bin überaus zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wer freundlich ist, wird auch freundlich behandelt)
Pro:
alles war wunderbar
Kontra:
ich habe nichts zu meckern
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 04.07.2012 bis zum 25.07.2012 Patient in der Knappschaftsklinik Warmbad. Mir hat es sehr gut gefallen. Die Behandlungen waren genau abgestimmt auf meine Beschwerden, Essen, Trinken und Zimmer waren einfach toll. Ich habe hier gleich am 1. Tag Freunde gefunden, wir haben dann die ganze Freizeit miteinander verbracht. Wir sind gewandert, haben die Umgebung per Auto erkundet, haben gekegelt, Karten gespielt und wahnsinnig viel Spaß gehabt. Zu oben genanntem Termin waren aber auch verhältnismäßig viele jüngere Leute hier, was nicht immer so ist. Die letzten Tage kamen dann viele neue Patienten an, zu denen man nicht gleich so Kontakt fand.

Ich danke allen Ärzten, Schwestern, Bedienungen, Trainern, dem Reinigungspersonal, dem Cafeteria-Team und natürlich allen Mitpatienten für die kurzweiligen 3 Wochen. Hoffentlich hält der Erfolg der Behandlungen etwas an.

1 Kommentar

Repsold am 20.03.2013

Dem ganzen kann ich mich nur anschließen,weiter so.

Hier kann man die Seele baumeln lassen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ein super Behandlungsplan
Kontra:
mehr Freundlichkeit an der Rezeption
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Anreise am Himmelfahrtstag war nicht so toll, da noch keine Aufnahmeuntersuchung erfolgte, im Prinzip ein verlorener Therapietag, habe ihn genutzt, um alles kennen zu lernen. Die Damen an der Rezeption könnten etwas mehr Freundlichkeit und Flexibilität trainieren, auch wenn sie am Wochenende Dienst haben, der Patient ist hier König. Alles andere war stimmig und prima. Auch mit der Abnahme hat es geklappt, trotz wahnsinnig guter Küche, man muss dem nur widerstehen können. Die Zimmerfrauen haben sich auch Mühe gegeben. Nun denn Staub habe ich selbst mal gewischt. Trotzdem ein riesiges Dankeschön an alle. Die Reha hat mir super gut getan und ich profitiere immer noch davon. Ich war zwar Privatpatient, aber das spielte hier glaube ich keine Rolle, jedenfalls habe ich nichts davon gemerkt und wollte auch nichts davon merken. Ich habe keine Extrawurst bekommen.

Meine Kur vom 07.05.12 -05.06.12

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
gute Klinik
Kontra:
besser Timung beim Abschlußgespräch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich mit dem Pkw angereist war konnte ich viel in der Umgebung erkunden.Die Programme im Salon und Diavorträge waren eine schöne Bereicherung zur Kur. Personal und Schwestern waren immer hilfreich. Die Behandlungen waren auf mein Krankheitsbild gut eingestellt. Ein gutes Essen rundete meinen Aufenhalt ab

Rundum wohl- und gut aufgehoben gefühlt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zahlreiche Einzelbehandlungen, aufmerksame Ärzte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles in Ruhe, nicht wie bei manchem Hausarzt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles i. O., könnte ich zu Hause nicht nutzen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Schwimmen und Fitness direkt nach Essen!?)
Pro:
Zahlreiche Behandlungen
Kontra:
keine Nutzung vom Fitnessraum am Abend mgl.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2011 in dieser Klinik, nachdem mich ein
Auto angefahren hatte. Habe mich von Beginn an sehr wohl und vor allem bei diesen Ärzten gut aufgehoben gefühlt!
Sehr ansprechende Unterbringung, zahlreiche Einzelbehand-
lungen, mitfühlendes Personal, super gutes Essen (zu meinem Leidwesen hatte ich mich selbst für Reduktionskost entschieden - das war richtig schwer, (fast) immer standhaft zu bleiben). Ich hatte vor 5 Jahren eine Kur im Schwarzwald.
Zwischen den beiden Einrichtungen liegen Lichtjahre!!! Von der Unterbringung dort und den Behandlungen und dem nicht mehr vorhandenen Orthopäden ganz zu schweigen.
Wer sich über Warmbad beschwert, sollte mal in den Schwarz-
wald zur Kur!
Leider wechselten die Tischnachbarn z. T. mehrfach in der Woche. Das empfand ich etwas ungünstig. Hilfreich wären
durch die kurzen Wechsel auch kleine Tischkarten mit den Namen der anderen Patienten gewesen.
Direkt nach dem Mittag schwimmen - ist nicht so gut. Dann ohne meine lg. Haare trocknen zu können zur Massage, nicht
so optimal. Zeiten immer mal sehr knapp zur Anschlußbehandlung. Die Mitarbeiterin in der Terminierung hatte gute und auch sehr (pampige) schlechte Tage. Wohl nicht nur bei mir (erst autogen. Training und dann Fitness...).
Den Sportbereich hätte ich gern abends genutzt, was nicht möglich war. Die Zeit für die Nutzung des Schwimmbereiches
empfand ich auch etwas kurz. Gerade in der "dunklen Jahres-
zeit" finden die Aktivitäten doch eher in den Räumen statt.
In der Adventszeit war eine tolle Deko im ganzen Haus! Man
hatte den Eindruck, daß es ein Urlaubshotel ist!
Möglichkeiten zur kreativen Betätigung wurden von den Kurgästen gern angenommen - bitte weiter so!
Auch wenn von anderen Gästen bemängelt, fehlende Shoppingmöglichkeiten in der Nähe sind doch bei einer Kur nicht ausschlaggebend! Es gibt doch zahlreiche Angebote im Haus, gerade in der Vorweihnachtszeit!

2 Kommentare

Ledov57 am 14.06.2012

ich hatte das Glück in dieser schönen Einrichtung vom 7.5.12 bis 5.6.12 zu sein.Eine Wunderheilung trat zwar nicht ein, doch war ich mit den Behandlungen voll zufrieden.In der Ergotherapie wurde ich sehr gut therapiert.Die Zimmer waren in einem guten Zustand.Ein großes Lob an die Zimmerfrauen.Veranstaltungen im Salon waren schön bund gemixt,so wie auch die vielen Salate zum Essen.Leider muß ich auch etwas negatives melden.Mein Plan etwas abzunehmen wurde leider durch das gute Essen durchkreuzt.Es sind 1,5kg mehr geworden.

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr schöne Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Betreuung
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 02.11.2011 bis 23.11.2011 in der Kurklinik als Patientin. Die ärztliche Betreuung sowie die Behandlung waren sehr gut. Die Zimmerausstattung ist funktionell und ausreichend. Das Reinigungspersonal war freundlich und gründlich. Die Verpflegung abwechslungsreich und mit viel Liebe zubereitet. In der Freizeitgestaltung war für Jeden etwas dabei. Angefangen vom kreativen gestalten bis zum geselligen Beisammensein.

Einmal und nie wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
thpeutisches und technisches Personal Top
Kontra:
medizinisches Personal das Allerletzte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik zählt nur das Geld nicht der Patient. Die mitgebrachten ärztlichen Befunde werden nicht gelesen. Man erhält sehr wenig therapeutische Behandlungen. Ab 15.00 Uhr sieht man keinen Therapeuten mehr in der Klinik. Termine zählen nur für den Patienten, nicht für das medizinische Personal (Ärzte und Schwestern). Man hat beim med. Personal ständig das Gefühl grad zu stören. Der Chefarzt ist ein Gott in weiß, dem man nicht widersprechen darf. Sollte man dies trotzdem tun wird er cholerisch und behandelt einen wie ein dummes Kind und äußert sich im Beisein von Patienten sehr abfällig über sein Personal. Ich werde diese Klinik nie wieder besuchen.

2 Kommentare

Repsold am 20.03.2013

Also diese Meinung kann ich nun garnicht teilen,man kann jederzeit von 7.30 - 16Uhr mit den Therapeuten sich unterhalten u. auch den Arzt konsultieren.Mitgerbachte Bilder werden sehr wohl angschaut,man sollte sich halt richtig in Ruhe mit seinem Arzt unterhalten und gezielt Fragen stellen,dumme oder (pampige)Antworten werden dort einem nicht gegeben.Man kann auch eine Klinik schlecht machen,aber das sie nun weiß gott nicht verdient,wenn man etwas zu meckern sucht dann findet man auch immer was.Sie sollten ihre Meinung überdenken.

  • Alle Kommentare anzeigen

Gesundung und Erholung im schönen Erzgebirge

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Engagement und Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Raucherraum im Haus - wirkt störend
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinen vorangegangenen "Negativ - Eintragern" zum Trotz: In diesem Haus erfährt jeder Patient gute Behandlungen, besten Service und pure Freundlichkeit; also: -> die besten Bedingungen, um schnell wieder gesund werden zu können.

Wer hier allerdings die Partymeile erwartet, wird enttäuscht sein.
Es ist jeder auch selbst gefordert, sich seinen Klinikaufenthalt abwechslungsreich zu gestalten, so dass kein Grund zum Nörgeln bleibt.
Dafür bietet die nähere Umgebung des Erzgebirges vielfältige Möglichkeiten.
Hier nur einige Tipps: Besuch des Bärensteins, des Scheibenbergs, Führung mit Karl Stülpner auf der Burg Scharfenstein, Annenkirche und Manufaktur der Träume in Annaberg-Buchholz. Das Aufsuchen der urigen Wurzelbachschänke ist natürlich Pflicht und einen Spaziergang wert.

Man sollte (so man kann) auf jeden Fall viel wandern. Die Gegend ist dafür unbedingt geeignet.
Wer wie ich das Glück hatte, in der Adventszeit hier zu sein, wird vom Lichtermeer u. dem bezaubernden Weihnachtsmarkt in Annaberg begeistert sein.

Es war inzwischen meine fünfte Reha. Daher meine ich, mir eine reelle Bewertung erlauben zu können.
Ich war zur AHB hier und wollte die 4 Wochen nutzen, um schnell wieder mobil zu werden u. mich nach langer Krankheit zu erholen.
Beides ist mir bestens gelungen dank guter Behandlungen durch die Therapeuten und der Annehmlichkeiten, die das Haus bietet.
Wertzuschätzen ist die Tatsache, dass sich alle Behandlungs- und Freizeitmöglichkeiten in einem Haus und in sehr gutem und sauberen Zustand befinden.
Allerdings sollte jeder Patient diese auch nutzen wollen, d.h. selbst aktiv sein.

Die Verpflegung ist in ihrer Qualität und Vielfalt nicht zu toppen. Danke der Küche u. dem Servicepersonal.

Man fühlt sich gleich beim Betreten der Klinik wohl, weil jeder freundlich begrüßt und informiert wird vom Personal der Rezeption, welches auch beim kleinsten Problemchen immer Rat weiss.

Besonders danke ich der Sozialarbeiterin, die engagiert und fachkompetent berät und dem leitenden OA, der sich für meine Abschlussuntersuchung viel Zeit nahm, mich gründlich untersuchte und den Befund mit mir auswertete.

Ich habe mich sehr wohl gefühlt und kann die Knappschaftsklinik in Warmbad (im wahrsten Sinne) nur wärmstens empfehlen

Gute Genesung in der Stille der Natur

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Einzelgymnastik
Kontra:
die sogenannte Cafeteria
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im August in Warmbad. Ich kam mit starken Schmerzen dort hin und konnte kaum laufen. Gegangen bin ich ohne Schmerzen. Zu den Behandlungen kann ich nur gutes sagen, denn die Einzelgymnastik sowie alle anderen Behandlungen sind mir gut bekommen. Die Therapeuten waren stets freundlich und einfühlsam. Auch mein Therapieplan wurde auf meine Bedürfnisse eingestellt. Verpflegung und Freizeitangebote waren top! Das einzige Makel war die Cafeteria. Freundlichkeit und Angebot war miserabel. Genauso wie die sogenannte Einkaufspassage im Ort, die nur drei überteuerte Geschäfte hatte und ein Geschäft schon wieder um 11,00 Uhr geschlossen war. Die Kur tat mir sehr gut, hat leider nicht lange angehalten, würde jederzeit wieder hinfahren.

3 Wochen Fitness,Aktive Erholung,Spass

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundum zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr fachkundiges Personal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Supernettes Personal,nette Zimmernachbarn
Kontra:
Kein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Einrichtung mit all seinen Bereichen kann ich nur weiter empfehlen. Die Mitarbeiter,das medizinische Personal sowie alle anderen Beschäftigten gaben sich sehr große Mühe. Die Verpflegung war vielseitig und sehr gut. Ein großes Lob auch an das Reinigungspersonal was sich täglich um die Sauberkeit der Patientenzimmer kümmerte.Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch. Macht weiter so.

Weit ab, ohne Auto aufgeschnissen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Verpflegung, Ruhe
Kontra:
Tischaufteilung im Speisesal, einige unfreundliche Schwestern
Erfahrungsbericht:

Warmbad- kurz vor dem Ende der Welt- schön ruhig, aber weit abgelegen und deshalb auch nichts los.

08/15 Medizin – alles nur nach Schema „F“!
Krank sollte man nicht sein, wenn man hierher kommt. Krank kann man aber werden, wenn in der obersten Etage der Klinik die Tauben dem Patienten den ganzen Balkon, Tische und Stühle bescheißen! Wer möchte denn gerne sich eine Hepatitis einfangen?

Personal ist freundlich und hilfsbereit, die Sauberkeit im Zimmer ist OK! Sehr gewöhnungsbedürftig ist das querstehende Bett, wenn dann Nachts die Bettdeckecke rechts oder links herunterfällt.

Problematisch ist auch das Thermalwasser, das nicht jeder Patient verträgt!

Entspannend und toll ist die Pelose, wenn nicht gerade einer nebenan schnarcht.

Verwaltungsleitung hat gewechselt und ist nicht mehr so flexibel wie der Vorgänger.

Sehr gewöhnungsbedürftig sind die Tischnachbarn- man sollte vorher besser einen Kurs in sächsisch belegen, sonst versteht man nichts.

Ich habe es an den letzten drei Tagen vorgezogen, mein Essen in der Wurzelbachschänke einzunehmen. 20 Minuten hin und 20 Minuten zurück- dazu noch ein Bier und einen Lauterbacher- tun dem geschundenen Körper gut und man kann seinen Abend entspannter genießen.

Alles nur Oberfläche

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Schubladenmedizin)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Alles nur allgemein, nicht auf den Patienten abgestimmt)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Nur die Ergo-Therapie war Top)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Eingeschliffene Gleise)
Pro:
?
Kontra:
Nicht zu Empfehlen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2010 war ich wegen Skoliose und Arthrose in der KBS Klinik untergebracht. Es war meine sechste Reha und auch die schlechteste die ich bislang hatte. Bevor ich hier über die negativen Seiten der Klinik schreiben muss ich sagen das sie meine Arthrose gut behandelt haben, aber über die kürze der Zeit war eine andauernde Verbesserung nicht zu erzielen. Meine angeborene Skoliose haben sie überhaupt nicht betrachtet. Es gibt hier eine Schubladenmedizin, man kann laufen – eine Schublade, man hat Gehstützen – eine andere Schublade, man hat einen Rollstuhl – nächste Schublade usw. Es wird nicht auf die Bedürfnisse der Patienten eingegangen, ich bekam die gleichen Behandlungen wie alle anderen obwohl mein Krankheitsbild schon ziemlich speziell ist. Auch eine Beschwerde beim Oberarzt brachte keine Verbesserung der Versorgung mit Wirbelsäulengymnastik (erhalten 6 x 30 Min), die eigentlich für mich eine Verbesserung der Beweglichkeit bringen würde. Die Klinik verfügt über eine 3D-Vermessungsanlage. Bei der Aufnahme wurden nur meine alten 3D-Vermessungen betrachtet. Die bitte ging an den Oberarzt eine neue Vermessung durchzuführen „das kostet 250 EUR“ war die Antwort? Hier wiegt das Geld mehr als die Diagnostik. In den vorangegangenen Reha-Einrichtungen fand ich mich besser versorgt und verstanden. Wie schon in anderen Beiträgen erwähnt, es wird den ganzen Tag geputzt und bis in den Abend wird saubergemacht. Es gibt viel Personal in der Klinik aber an der falschen Stelle in der Physiotherapie sind sie zumindest unterbesetzt!?
Anmerkung: Dafür hatte ich überdurchschnittlich viele Vorträge.

Vier sehr schöne Wochen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles passte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Große Hilfe bei der Behandlung meiner Probleme)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Schmerzen sind fast weg)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch hier bekam ich hilfe)
Pro:
Die Anwendungen
Kontra:
gibt es für mich keines
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich als Patientin mit einem Rückenleiden besuchte die Klinik zum Jahreswechsel 2009 2010.
Ich las auch diese negative Bewertung etwas weiter oben und so machte ich mir mal meine Gedanken ob ich etwas Negatives berichten kann welches ich erlebt habe. Nein mir fällt nichts ein.
Ich fange mit dem medizinischen Aspekt an. Die Ärzte waren sehr nett und nahmen sich sehr viel Zeit für mich. Ja ich war sehr ausstaunt wie viel Zeit man sich nahm. Auch dass eine Umstellung des Therapieplanes nicht möglich war kann ich auch nicht glauben. Mir bekam auch eine Anwendung nicht. Ich konnte aber mit den Ärzten reden und so wurde der Plan geändert. Nur zur Info, man war so flexibel das ich in meinen 4 Wochen ganze acht Pläne hatte.
Ja auch mir viel auf das in der Klinik viel Reinigungspersonal tätig war. Das zeugt in meinen Augen auch das man bemüht war in sauberes Haus zu bieten. Und das Zimmer war auch sauber und es funktionierte alles.
Das Freizeitangebot empfand ich auch nicht als mangelhaft. Wenn man sich bemühte konnte man vieles in seiner Freizeit unternehmen und auch ein Theaterbesuch war möglich gewesen welcher sogar in der Klinik aushing.
Über das Personal da gibt es auch nicht negatives zu sagen immer freundlich und nett.
Nun eine Anregung hätte ich aber auch zu machen. Gerne wäre ich auch mal abends an die Geräte gegangen um da noch ein wenig mehr zu machen aber dies war nicht möglich.
Als Fazit sage ich, das ich gerne wieder nach Warmbad kommen würde um da wieder eine Kur machen würde.

Nutzlose vier Wochen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Preis:117,15 tägl., Leistung:nicht vorhanden)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Therapie wird nicht mit Gast besprochen.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Änderungswunsch der Therapie erfolglos)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Der Empfang einer E-Mail ist ein Problem)
Pro:
Allgemein freundliches Personal
Kontra:
Ein teures Einzelzimmer mit minimaler Therapie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist für orthopädische Behandlungen nicht zu empfehlen.
Bei dem ärztlichen Aufnahmegespräch wird der Behandlungsplan nicht auf die Bedürfnisse des Patienten sondern eher auf die aktuelle Personalsituation abgestimmt. Es nutzen die besten Therapeuten nichts, wenn die anwesenden verantwortlichen Ärzte nicht die entsprechende Therapie verordnen. Für Einzeltherapie ist wohl nicht genügend Personal vorhanden. Es wurde lediglich Gruppentherapie angeboten und die Frage nach
Einzelkrankengymnastik oder manueller Therapie blieb ohne Erfolg. Die Klinik scheint mehr Reinigungskräfte als Therapeuten zu haben, nur so ist das Nichtverordnen von Einzeltherapie zu erklären. Auffallend war auch die Angst des Personals eigene Probleme anzusprechen. Auch die Funktionalität von technischen Geräten war nicht ok. So schaltet sich die Lüftung im Bad nicht mit dem Licht ein oder aus, es scheint eher eine Kopplung an die Heizung zu bestehen. Diese wird vor 23Uhr komplett ausgeschaltet und danach verstummt auch der Lüfter im Bad. Das Freizeitangebot ist mangelhaft und ein Theaterbesuch in der Region ist nicht möglich, da man nicht als Gast behandelt wird und die Klinik nicht mit eigenem Schlüssel nach 22.30Uhr betreten kann. Auch die Türen zum angrenzenden Park sind am Tage grundsätzlich verschlossen.

Knie wieder fast wie neu.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2005
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles um den Patienten
Kontra:
habe nichts in den drei Wochengefunden.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

eine Klinik in der man sich gern immer wieder behandeln lassen kann.