Klinik Norderney

Talkback
Image

Kaiserstraße 26
26548 Norderney
Niedersachsen

263 von 300 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

304 Bewertungen

Sortierung
Filter

Fachlich top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viel Zeit für den einzelnen Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent, freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend

Erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Klagen meinerseits)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (was auch immer ich ansprach, ich bekam gute Antworten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich habe nichts vermißt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ich habe mich sehr wohl gefühlt)
Pro:
Es wurde immer auf meine Probleme eingegangen
Kontra:
nervig nörgelnde Mitpatienten
Krankheitsbild:
Gelenkprobleme und Schlafapnoe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte nach 5 Jahren wieder zur Reha nach Norderney. Ich bin wie damals sehr zufrieden mit allen Bereichen der Klinik. Vom Chefarzt der Orthopädie,die behandelnden Ärzte und Schwestern, über die Therapeuten,die Rezeptionsmitarbeiter, das Küchenteam mit ihrem Ernährungsberater ,die Reinigungskräfte und die Klinik ansich, alles TOP.
Die Bauarbeiten habe ich persönlich überhaupt nicht störend empfunden. Im Gegenteil,die Klinik ist in den modernisierten Teilen sehr schön geworden.
Auch diesmal habe ich wieder viele Tips und Anregungen bekommen, von denen ich einige auch Zuhause weiter einhalten werde.
Im Schlaflabor wurde eine Apnoe festgestellt, und einen Tag später hatte ich schon ein Schlafgerät welches ich dann mit nach Hause nehmen konnte. Das lief alles sehr schnell und problemlos ab.

Ein sehr gute Klinik im wunderbaren Nordseeklima

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nette und vor allem kompetente Mitarbeiter in allen Abteilungen, sehr gute Therapien, direkt am Strand
Kontra:
der ein oder andere unzufriedene, meckernde Mitpatient, leider keine Unterstützung für eine Verlängerung der Reha
Krankheitsbild:
Wirbelsäule/Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Reha, ich hatte mir bewusst Norderney ausgesucht, weil ich mir von dem Aufenthalt am Meer noch ein besseres Reha-Ergebnis versprach.
Ich hätte es nicht besser treffen können! Von den Mitarbeitern an der Information, über den medizinischen Dienst, die Ärzte, das Team in Küche und Speisesaal, bis hin zu den hervorragenden Therapeuten waren (bis auf eine Person, aber manchmal stimmt die Chemie einfach nicht) alle unglaublich freundlich, kompetent und unterstützend. Mein Zimmer lag im relativ frisch renovierten Haus A, mit guter (aber harter) Matratze, großzügigem Schrank- und Schubladenangebot, Garderobe, Duschbad (Dusche ebenerdig, ohne "Schwelle") und TV. Zwar kein Meerblick, aber dafür liegt die Klinik direkt an der Strandpromenade. Das Essen im Speisesaal war gehobener Kantinenstandard, mit abwechslungsreichem Buffet zum Frühstück und Abendessen, Mittagessen am Tisch serviert. Mir hat es meistens gut geschmeckt, auch wenn sich einige andere Patienten beschwert haben - aber für eine Klinik (kein Hotel) war das Essen überdurchschnittlich. Der Blick aufs Meer beim Essen war genial.
Die verschiedenen Seminare, Therapien und Anwendungen haben mir etwas Besserung für meine Rücken- und Schulterprobleme gebracht sowie Informationen für zu Hause. Ich bekam Kopien mit den gezeigten Übungen mit, Informationen, welche Bereiche besser trainiert werden müssen, welche Hilfsmittel mich weiterbringen, etc. Die Therapeuten hatten allesamt Spaß an ihrem Job und Lust darauf, uns "wieder auf Trab zu bringen". Ein junges Team, das zu motivieren weiß.
Ich habe jeden Tag dort und den Sport ausgiebig genossen. Was für ein Glück hatte ich doch, genau in dieser Klinik zu landen!
Dazu kamen noch viele nette Bekanntschaften, die ich dort gemacht habe, und eine durchweg sehr nette Truppe am Tisch im Speisesaal, wo wir auch beim Essen viel Spaß hatten.
Negatives gibt es nicht viel zu berichten, nur, dass ich bei der Beantragung einer Verlängerung nicht unterstützt wurde, während alle anderen (Patienten mit denen ich gesprochen habe) eine Verlängerung angeboten bekamen. Am meisten haben mich jedoch die Mitpatienten gestört, die sich immer nur beschwert haben, denen alles nicht gut genug war, die keine Lust auf Bewegung hatten, lieber feiern gingen und die einfach nicht zu schätzen wussten, was für ein Geschenk diese Reha war.

top klinik norderney

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zzt. in renovierung befindlich)
Pro:
top Personal...Beim Chefarzt angefangen
Kontra:
Krankheitsbild:
bandscheibenleiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte das Glück im Mai 19 auf Norderney meine erste Reha antreten zu dürfen. Mit Therapeuten und Ärzten war ich sehr zufrieden. Junge engagierte Mitarbeiter denen man anmerkt das sie ihre Arbeit gerne machen. Erfahrene Mitarbeiter die mit viel Fachwissen den Patienten einiges mit auf den Weg geben. Sehr freundliches und aufmerksames Küchenpersonal. Mit dem täglichen Programm meiner Anwendungen hatte ich einiges zu bewältigen, aber in der Summe war die Reha ein voller Erfolg. Das die Klinik zzt. renoviert wird war ehr nebensächlich und muss ja auch irgendwann mal gemacht werden. Ich kann nur sagen ... macht bitte weiter so ... Klinik Norderney...

Super Klinik, empfehlenswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärzte geben sich sehr viel Mühe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut organisiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juli/August war ich für 3 Wochen als Patientin in der Rehaklinik. Die Abläufe waren sehr gut durchdacht und gut organisiert. Das medizinische Personal, sowie die Therapeuten, Kantinenpersonal und Putzpersonal waren sehr kompetent und freundlich.
Manchmal fühlte sich das Personal vom medizinischen Dienst bei hohem Arbeitsaufkommen etwas überfordert oder gestresst. Für mich unverständlich, in großen Arztpraxen geht es meist viel turbulenter zu und man begegnet Patienten professionell und zugewandt. Mir wurde das Gefühl vermittelt gerade zu stören, da das Arbeiten im Computerprogramm unterbrochen werden musste. Vielleicht ist mal eine Fortbildung für flexibles Arbeiten am PC für einige ältere Mitarbeiter erforderlich? Im großen und ganzen habe ich mich sehr wohl gefühlt und komme gerne wieder.
Ich fühlte mich in keinster Weise durch die Baustelle gestört, so ist es nun einmal, wenn renoviert wird.
Das Essen war hervorragend, kommt keine Klinik mit!
Vielen dank für alles, ihr seid topp!

1 Kommentar

Birgit598 am 22.08.2019

Bitte schreiben Sie mir unter bdj.brach@t-online.de , da ich Ihre Bewertung sehr gut und hilfreich finde, aber noch ein paar Fragen habe.

Schön gelegene Klinik mit gutem Reha-Konzept

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gilt für die Ärzte- wie auch Therapeutenschaft gleichermaßen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Leider sind einzelne Mitglieder der Schwesternschaft (Medizinischer Dienst) Patientinnen und Patienten gegenüber wenig zugewandt bzw. serviceorientiert. Ich wurde an der Anmeldung mehrmals einfach nicht beachtet.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Meine gesundheitlichen Probleme wurden ärztlicherseits sehr umfassend betrachtet und ausgiebig mit mir erörtert. Mein Behandlungsplan war danach sehr problemorientiert zusammengestellt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Probleme im Lendenwirbel- und Halswirbelsäulenbereich
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr schön direkt am langen Sandstrand und der Promenade gelegen. Ich habe dort im Juli/August 2019 eine 4-wöchige Reha absolviert, die mich gesundheitlich sehr unterstützt hat. Die Klinik ist etwas in die Jahre gekommen und wird daher gerade modernisiert. Die Baumaßnahmen empfand ich jedoch nicht als störend. Meine Therapeuten / -innen und Ärzte/-innen waren alle fachkompetent, sehr freundlich, hilfs- und gesprächsbereit. Das Kantinenpersonal hat sich im Sinne des leiblichen Wohls sehr engagiert und war allen Patientinnen und Patienten gegenüber ausgesprochen freundlich. Die Küche hat abwechslungsreich und schmackhaft gekocht.

Gute therapeutische Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapiekonzepte
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule und Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung durch die Therapeuten, gute fachärztliche Untersuchung und auf Krankheitsbild abgestimmte Anwendungen, empfehlenswert.

Wohlfühlklinik Norderney

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009, 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles pro
Kontra:
Leider gibt es immer wieder Menschen, denen man es nicht recht machen kann. Aber die gibt's ja überall
Krankheitsbild:
HWS, LWS, Kalkschulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte das Glück zum zweiten Mal hier sein zu dürfen.
Die direkte Lage am Strand ist natürlich unschlagbar. Ich habe mich von der ersten bis zur letzten Minute gut aufgehoben gefühlt. Von der Unterbringung übers Essen bis zur medizinischen Versorgung war alles bestens. Durfte ein ausgiebiges Sportprogramm genießen und habe auch freiwillig Sport gemacht. Wenn Termine mal zu eng getaktet waren, dann war das halt so. Soll ja auch kein Urlaub sein. Freizeit hat man trotzdem noch genug, um die Insel zu erkunden.
Ich würde immer wieder kommen.

Absolut zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Therapeuten, Anwendungen
Kontra:
Nörgelnde Patienten
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik Norderney habe ich meine 2. Reha gemacht.
Meine erste Reha habe ich in Bad Ems gemacht und habe daher einen direkten Vergleich.

Und um das Fazit vorweg zu nehmen:
Klinik Norderney ist super und war/ist auch viel besser als Bad Ems!

Die Therapeuten in der Klinik sind Erstklassig!
Man bekommt sehr viele Infos. Und vor allem: Man bekommt die richtigen Infos zu seiner Krankheit.

Sämtliches Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Küche ist super! Hier bekommt man sein Mittagessen am Tisch serviert. Mit Vor- und Nachspeise. Für Frühstück und Abendessen gibt es ein riesiges Buffet.

Die Anwendungen waren auch super und gut auf die jeweilige Krankheit angepasst.
Dass es hier und da mal ein paar kleine Problemchen gibt, bleibt bei 180 Betten natürlich auch nicht aus. Aber man konnte alles sofort und super regeln.

Die Lage der Klinik brauch man ja eigentlich nicht erwähnen, denn diese ist einfach super! Direkt am Strand seine Reha zu machen ist ein Privileg und absoluter Luxus.
Und es bleibt auch sehr viel Freizeit übrig um diese tolle Insel erkunden und geniessen zu können.

Hier und da könnte man noch Kleinigkeiten verbessern, wie z.B.: W-lan auf den Zimmern. Oder, dass die Schuhputzer, die vor Haus E stehen auch vor jedem Eingang stehen.

Was einen auch ein bisschen genervt hat, waren die nörgelnden Patienten, die einen 5 Sterne-Urlaub erwartet haben. Aber man kann es eben nicht jedem Recht machen...

Insgesamt hat es mir hier sehr gut gefallen und ich werde meine nächste Reha definitiv wieder hier machen.

Klare Empfehlung!

COPD

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abwarten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abwarten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abwarten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Abwarten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Abwarten)
Pro:
Abwarten
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich fahre am 21.5.19 nach Norderney von Hamburg aus,mit dem Zug und dann mit dem Schiff/Fähre.
Fährt noch jemand an diesem Tag? Wär schön,wenn man sich zusammen schließen könnte..
Habe leider total Angst vorm Schiff/Fähre.Lg Bianka

Ich fand es hier klasse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wer mehr fordert soll ins Hotel gehen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen zu meiner Zufriedenheit beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beschwerden haben sich gebessert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Strukturiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Älteres Gebäude, sauber, zur Zeit Renovierungsmaßnahmen...)
Pro:
Personal sachlich und kompetent
Kontra:
Es kann nicht Allen alles Recht gemacht werden, hier arbeiten auch nur Menschen
Krankheitsbild:
Asthma und chronische Rückenschmerzen
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 26.3.-16.4.2019 in dieser Klinik.
Der Aufenthalt hat mir sehr gut gefallen. Das Personal erwies sich als sehr kompetent und fachlich sehr gut ausgebildet. Einzeltherapien wurden gut auf den jeweiligen Patienten abgestimmt. (Habe da mit mehreren gesprochen, alle waren damit zufrieden). Mein Zimmer wurde täglich gesäubert. Handtücher standen in ausreichender Menge zur Verfügung.
Die Ärzte sachlich und kompetent. Ebenso die Verpflegung. Es gab kein Menü doppelt. Frühstücks und Abendbuffet.

Und dennoch gab es auch Meckerköppe...

Mal zum Nachdenken... Ihr seid hier in einer Einrichtung die Euch, bis auf den geringen Eigenanteil, nichts kostet.

Wer mehr fordert und erwartet... bucht euch doch für 3-4 Wochen einen Hotel das euren Ansprüchen gerecht wird.

Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik fahren.

Zufrieden

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lunge
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2019 in der Klinik Norderney und war rundum zufrieden. Die Unterbringung war gut. Das gesamte Personal ist in der Klinik gut organisiert und immer ansprechbar, sie versuchen einem alle Wünsche zu erfüllen. Die Ärzte gehen auf jeden Patienten ein insbesondere wenn eine Anwendung garnicht passt wird schnell eine Lösung zur Änderung gefunden.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen für das Krankheitsbild Lunge und orthopädische Belange.

Erwartungen erfüllt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war aufgrund eines Bandscheibenvorfalls in der Klinik Norderney.
Wer sich hier auf die verschiedenen Therapien, Bewegungs und Sportmaßnahmen einlässt, erfährt hier maximale Unterstützung durch engagierte Therapeuten und einen kompetenten Chefarzt.
Gleichzeitig bekommt man hier gute Tipps zum Umgang mit Schmerzen und Übungsanleitungen die man in seinem Alltag einfließen lassen kann, um nachhaltig was für seine Gesundheit zu tun.
Das waren meine Erwartungen und diese wurden erfüllt!
Einige Patienten legten ihren Schwerpunkt auf die abendlichen Teesorten und andere Nichtigkeiten.
Mein Zimmer war sauber und ordentlich, Essen war sehr gut und das gesamte Servicepersonal war super nett.
Die sehr reizvolle Lage rundete den Aufenthalt ab und gibt mir frischen Antrieb für den Arbeitsalltag.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super tolle Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (super)
Pro:
Alles!!
Kontra:
Nichts....
Krankheitsbild:
Schulterprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.3.- 16.4.2019 in der Klinik und kann NICHTS negatives berichten. Es war meine 1.Reha überhaupt und hatte wirklich Angst, weil ich es nicht kannte für 3 Wochen alleine weg zu sein.Doch vom ersten Tag an fühlte ich mich sehr wohl und gut aufgehoben,alle waren sehr freundlich. Mit jedem weiteren Tag fühlte ich mich immer wohler und jede einzelne Anwendung hatte mir Spaß gemacht auch wenn es manchmal anstrengend und etwas stressig war.Jeder einzelne Therapeut war sehr freundlich, auch in der Bäderabteilung fühlte ich mich immer super wohl und alle waren soo nett und hilfsbereit...Also ob es das Essen war, die Mitarbeiter, die Reinigungskräfte,die Therapeuten und auch die Ärzte, alles war für mich zu 100 % super!!Ich habe auch so nette Leute in dieser Klinik kennengelernt das mir der Abschied nach 4 Wochen verdammt schwer gefallen ist.Die Lage dieser Klinik ist natürlich vom Feinsten....ich habe es auch geliebt Nachmittags in der Vitaminbar zu sitzen mit einem sehr leckeren Latte Macchiato und einfach nur aufs Wasser zu schauen. Ja ich komme aus dem schwärmen gar nicht mehr heraus. Es waren wunderschöne 4 Wochen und ich freue mich sehr wenn ich in 4 Jahren wieder in dieser Klinik sein werde.
Vielen Dank nochmal an alle Therapeuten, Ärzte usw. ihr seid einfach nur spitze!!!

1 Kommentar

Sathira am 26.04.2019

Huhu Hallo Silke,
ja da hast Du völlig Recht mit allem.
War echt eine sehr schöne Zeit!
Durfte bei Dir mit am Tisch sitzen.
Liebe Grüße Michaela

Gute Klinik, wenns Angebot passt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten, Vorträge, Service, Ausstattung wenn sie funktioniert.
Kontra:
Ärzte, Essen, Stundenplan tlw. ohne Umziehpause.
Krankheitsbild:
Lunge, Atemwege, Gelenke, Rückenschmerzen,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Behandlung: Meine beiden großen ungelösten Fragen bzgl. Schlafapnoe und Atemwegen blieben es. Diagnosen sollte man mitbringen. Lt. Entlassungsbericht bin ich seit fast 30 Jahren Rheumatiker. Zum Glück wirkliche nur auf diesem Papier. Eine Verlängerung muss man gleich bei der ersten Visite beantragen.
Die Therapeuten: Super, wer eine Physiotherapeutische Behandlung mit Strand und Salzluft verbinden möchte, ist hier genau richtig. Natürlich gibt es auch den einen oder anderen, der lustlos sein wohl immer gleiches Programm herunter spult, bei dem Bewegung Zwang ist und nicht Freude.
Trotz mehrere Diagnosen vom Orthopäden, Lungenarzt etc. hatte ich weder eine Schlickanwendung noch eine manuelle Massage, kann dazu also nichts sagen.
Ausstattung: Großes Schwimmbecken, selbst für 12er Gruppen, die sich leider 4 gemischte Umkleidekabinen mit der nächsten Gruppe teilen müssen. Eine schöne, große Sauna mit einem z.Z. wasserlosen Abkühlbecken. Die Öffnungszeiten beider Analgen sind etwas merkwürdig, z.B. zu Zeiten, da man eigentlich immer in irgend einer Anwendung ist.
Die Hydromassage ist toll, leider war die 2 . Liege defekt, also gab es nur eine Anwendung pro Woche.
Zimmer: Top für Allergiker geeignet. Leider etwas hellhörig, man vernimmt jedes Stuhlgescharre von nebenan. Schlüssel abziehen, sonst kommt die Schwester bei einem Notfall nicht rein! Das Fenster ist nur zum Kippen, das Leitungswasser ist gelb-bräunlich. Mein Lattenrost hatte ein kurzes und ein langes Ende zum Hochklappen. Wer eine Apnoe hat und letzteres nicht kennt, sollte es unbedingt probieren, mit dem ganzen Oberkörper leicht erhöht zu schlafen.
Es waren umfangreiche Bauarbeiten im Gange und es verkehrten Baufahrzeuge um das Gebäude herum.
Service: Die Klinik hält alles möglich vorrätig. Wenn es in der medizinischen Zentrale etwas nicht gibt, einfach in einer späteren Schicht jemand anderen Fragen.
Das Essen: Wer auf viele Kohlenhydrate, Brot , Brötchen, viel fettigen Aufschnitt und in Essigwasser ersäuften Salat steht, für den ist es ok. Das Mittagessen enthielt erstaunlich wenig Gemüse. Zum Nachtisch gab es u.a. Obststücke im Schälchen. Die sollten TK sein, schmeckten aber wie aus der Zuckerwasser-Dose. Der Kaffee war lt. meiner Tischnachbarn ok, den Tee abends mochte keiner so recht. Mir wollten die Doctores reduzierte Kost servieren. Wer bei der Visite standhaft bleibt, kann das abbestellen.

Meine persönliche Erfahrung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Ärzte, Mitarbeiter
Kontra:
Wartezeiten zwischen den Therapien
Krankheitsbild:
Lungenembolie und Tumorentfernung Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Reha habe ich vom 27.03.-17.04.2019 absolviert
Mein Zimmer war im Haus (A) es ist Neu und Modern eingerichtet.
Anwendungen sind sehr gut gewesen und haben auch geholfen. Ärzte haben mich sehr gut aufgeklärt und sich Zeit genommen. Danke an Dr. med. Gabriele Sutor und Chefarzt Frank Hoffmann. Auch wenn ich als Arbeitsunfähigkeit entlassen worden bin. Alles in allem fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und selbst über das Essen gab es nichts negatives zu berichten. Habe sehr viel mitgenommen für meine weitere Behandlung. Würde jederzeit wieder dorthin gehen, wenn es erforderlich wäre! Von jedem Patienten wird Eigenmotivation erwartet, wenn man an einer Rehamaßnahme teilnimmt. Leider wird das schnell vergessen. Die Renovierung ist noch nicht abgeschlossen und von Haus A zum Essen muss man draussen ca. 200 m laufen, es hat mich nicht gestört!! Bezugnehmend auf einige äußerst negative Bemerkungen anderer Patienten möchte ich anmerken: Das Rundum-Paket Klinik inkl. Service ist sehr gut.

Der Bericht ist meine persönliche Erfahrung !!

Danke an, alle Ärzte, Schwestern, Therapeuten, Küche, usw...


Negative: Wartezeiten zwischen den Therapien, kein Wasserspender im Haus A

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :)

3 Kommentare

Silke712 am 28.04.2019

Hallo....
ich sehe es fast genauso...
war vom 19.3.- 16.4.2019 in dieser Klinik. Ich wurde auch arbeitsunfähig entlassen aber trotz allem wurde mir geholfen und ich habe sehr viel mitgenommen.
LG

  • Alle Kommentare anzeigen

Kompetentes und freundliches Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alle Therapeuten im Bereich Bewegung
Kontra:
Essen oft nicht heiß genug
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Reha habe ich vom 20.03.-17.04.2019 absolviert.
Die An- und Abreise sind sehr gut organisiert.
Vom ersten Tag an habe ich mich sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt. Die Therapeuten in den einzelnen Bereichen sind sehr kompetent und stehen auch immer für Fragen in ihren jeweiligen Bereichen zur Verfügung. Mir persönlich hat diese Reha in Bezug auf meine Beschwerden sehr viel positiven Input gegeben.
Der Service (sehr freundlich) und die Küche ( die Speisen könnten etwas heißer sein) sind auch gut.
Auch wenn in dieser Zeit die Außenfassade erneuert wurde habe ich davon sehr wenig mitbekommen.
Ob einem eine Reha in diesem Haus gefällt oder nicht hängt entscheidend davon ab wie die persönliche Einstellung ist.
Mir hat es sehr gut gefallen und würde auf alle Fälle nochmal eine Reha in diesem Haus machen.

Orthopädisch nicht zu empfehlen!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, Küche und freies Werken
Kontra:
orthopädische Betreuung
Krankheitsbild:
BSV HWS mit Schwindel und Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angereist Ende Februar mit Begleitkind.
Orthopädisch mit Bandscheibenvorfällen HWS und Schwindel. Arbeitsunfähig seit 9 Monaten.
Unterbringung im Appartement Haus 3.OG ohne Fahrstuhl.
Koffer musste ich trotz HWS Schaden selbst hoch tragen.
Keine Hilfe vor Ort und mir wurde bei Ankunft gesagt ich könne die Bauarbeiter um Hilfe fragen.
Defekter Trinkwasserautomat und sehr unfreundliche Nachtschwester die auf höfliche Nachfrage frech antwortete man stirbt nicht wenn man Leitungswasser trinkt.
Mit Infekt angereist und die ersten Tage war kein Sport möglich. Orthopäde hat auf Sport bestanden und mit Abreise gedroht.
Sport wurde unter starker Erhöhung der Schmerzmittel gemacht, was dazu führte dass die Beschwerden schlimmer wurden. Wurde ignoriert.
Verlängerung wurde abgelehnt mit der Begründung ich wäre zu jung.
Visiten Massenabfertigung.
Zu Ende der Reha hab ich erfahren dass es Rückenschule und Schmerztherapie gab.
Hab ich leider nicht angeboten bekommen.
Sportangebote nur vereinzelt gezielt.
Gesundheitssport wurde Tischtennis gespielt.
Leider nur 4 mal Krankengymnastik in 3 Wochen.
Orthopädischer Chefarzt hat mich zu keiner Zeit ernst genommen.
Leider ist hier nicht mehr Platz für einen ausführlicheren Bericht.Kann gerne per PN gesendet werden!
Dieser geht auch an die Rentenversicherung.
Lungentechnisch war die Klinik super laut Mitpatienten aber orthopädisch mit akuten Schmerzen nicht zu empfehlen!
Positiv hervor heben möchte ich die psychologische Mitbetreuung sowie Ergotherapie und freies Werken bei 2 ganz tollen Therapeutinnen.
Die Küche war super und das Essen abwechslungsreich und lecker.Der Stationsarzt war sehr nett.
Kinderbetreuung in der Seeklinik nicht altersgemäß. Nicht einmal waren die Kinder draußen. Klinik Norderney nicht auf Kinder ausgelegt.
Ich habe keine Wunder erwartet und war vor 4 Jahren schon einmal zur Reha! Kein Vergleich und ich würde orthopädisch definitiv diese Klinik nicht noch einmal wählen!Positive Bewertungen nicht nachvollziehbar!

Eine sehr schöne Zeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Menschen,Sauberkeit
Kontra:
etwas harte Matratzen
Krankheitsbild:
Orthopädie/ Bronchial Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen Rückenproblemen und Bronchial Asthma in der Klinik.Habe mich dort sehr wohl und gut beraten gefühlt.Auch waren alle Ärzte und Therapeuten immer sehr nett und freundlich und man bekam zu jeder Zeit eine freundliche Beratung.
Das Essen war gut und alle Räumlichkeiten sauber.
Und auch die Betten wurden einmal die Woche frisch bezogen. Ebenfalls gab es regelmäßig neue Hand und dusch Tücher.
Die An als auch die Abreise waren super durch organisiert.
Zwar wird momentan noch an der Fassade vom Haupthaus gearbeitet ,allerdings bekommt man tagsüber während der Therapien kaum etwas davon mit.
Auch wenn das Schwimmbad und der MTT bereich sonntags geschlossen hat, kann man immer genug auf der Insel unternehmen auch ohne wirklich viel Geld ausgeben zu müssen.
Ich würde jederzeit wieder kommen!
Vielen Dank für alles!

1 Kommentar

Silke712 am 27.04.2019

Hallo....
da kann ich dir nur zustimmen, es war eine sehr schöne Zeit.Ich hoffe es geht dir gut.
LG Silke

Sehr gute Ärzte und Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individuelle Beratung
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte und Therapeuten.
Therapieplan wurde nach meinem Krankheitsbild erstellt. Zusammenfassend: Sehr gute Betreuung, persönliche Beratung und die gesunde Seeluft gibt es gratis noch dazu!
Dankeschön an das gesamte Klinik Norderney-Team!

Tolle Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Gangstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

20.02-20.03.2019
Mein Zimmer war im Altbau (Haus B) mit Blick auf das Meer. Klasse
Auch wenn das Zimmer alt und unmodern war, war es absolut funktionell und sauber.
Meine Therapeuten (Frau Westermann, Frau Marx, Frau Hirschfeld, Frau Voigts, Frau Wagner, Frau Giessen sowie Herr Carmen waren alle super. Mit Liebe beim Job und mit vielen Übungen für Zuhause. Auch das Kantinenteam muss man loben denn diese machen einen tollen Job. Ich habe es sehr genossen mein Essen serviert zu bekommen. Danke dafür :-)
Leider war es mir selten möglich das MTT öfter zu nutzen da mein Therapieplan zur selben Zeit meine Kurse bereit hielt.
Das Werken mit Frau Westermann und Frau Marx hat mir/uns viel Freude bereitet und war stets lustig.
Als negativen Punkt möchte ich die Zusammenarbeit zwischen Ärzte und Therapeuten erwähnen.
Kein Arzt weiss was diese für tolle Arbeit leisten oder weiss dieses zu schätzen und das ist sehr schade. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.

2 Kommentare

Memory7 am 21.03.2019

Guten Abend allseits! Hmm, Orientierung wird hier nicht gerade leicht gemacht. Kaum kommt eine gute Bewertung, folgen auch schon ein, zwei schlechte. Oder sind die “guten” von Klinik-Mitarbeitern geschrieben? Die Meinungen gehen schon extrem auseinander...

  • Alle Kommentare anzeigen

Nie wieder Klinik Norderney

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nette Putzfrau und Kantinenpersonal
Kontra:
Alles andere
Krankheitsbild:
Copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.2.2019 bis zum2.3.2019 in der Klinik Norderney.Ich bin gesund am Mittwoch angereist und voller Vorfreude.Am Donnerstag lag ich leider schon mit einem heftigen Infekt flach.Wurde 6 Tage mit Antibiotika und Kortison behandelt.Nach 6Tagen ohne jegliche Anwendung ging es besser.Nach dem Wochenende freute ich mich auf meine ersten Anwendungen.Hatte dann 3 Tage ein paar Anwendungen die mir nicht viel brachten,ausser das ich am Donnerstags Nachts mit starkem Nasenbluten aufwachte.Wurde in das Krankenhaus Norderney gebracht die die Blutungen stoppen sollten.Bis Samstag habe ich dann ständig geblutet und mir wurde gesagt, dass ich die Reha abbrechen muss.Der behandelnde Arzt schickte mich mit den starken Nasenbluten ernsthaft auf die Fähre nach Hause.Ich hatte Unterwegs so starke Blutungen,dass ich fast erstickt wäre.Icg bin fassungslos wie dort mit Patienten umgegangen wird.Nie wieder werde ich diese Klinik wieder betreten.Bin dann Gott sei Dank mit Hilfe meines Mannes Samstag Abends im Klinikum Bielefeld angekommen, wo mir dann endlich geholfen wurde.Nach 10 Tagen könnt ich dann die Klinik verlassen

Lächerlich für Klinik der Rentenkasse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Freizeit und Inkompetenz des Arztes)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Ärzte)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Anwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Lächerlich)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Ausstattung Allgemein und Öffnungszeiten am We.)
Pro:
Kursleiter und Personal sehr freundlich
Kontra:
Ärzte und Ausstattung
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.02 bis 13.03.2019 zur Reha dort.
Einige Anwendungen sind sehr gut gewesen und haben auch geholfen, jedoch versuchten die Ärzte dort mich in Anwendungen rein zu schieben, nur um Plätze voll zu kriegen. Ich mußte einige Anwendungen mitmachen, also habe ich Patienten den Platz weggenommen die diese brauchten. Erst nach Protest und Anruf bei der Rentenkasse lief es.
Am Wochenende sollte mann viel Geld mitnehmen, da in der Klinik alles geschlossen ist ( Fitness oder Hallenbad ). Der Fitnessraum besteht aus sechs Geräten bei ca. 200 Patienten. Möchte mann andere Freizeitaktivität machen wie Kegeln, Darten, usw wie es beschrieben ist wird, stellt mann fest " aber nicht am Wochenende ".
Zur Zeit wird die Front renoviert, das Zimmer sollte besser nicht dort liegen, Baulärm im Winter von 7.00 bis 19.00 Uhr.
Ich war in Haus G dort wurde die HYGIENE sehr sehr klein geschrieben, die Bettwäsche wurde in vier Wochen nicht einmal gewechselt " bei keinem im Haus " Handtücher zwei mal die Woche.
Das wirklich Positive war das Personal, sehr freundlich ob Küche, Kursleitung oder Putzfrau.

Sehr gute Reha!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eine sehr schöne Kantine mit einem super Ausblick aufs Meer
Kontra:
Bäderabteilung in einem sehr schlechten Zustand
Krankheitsbild:
Rücken und Hüftbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit dem 12.Februar2019 Patientin in der Klinik Norderney. Mit den Anwendungen und der Betreuung des Arztes und den Therapeuten bin ich super zufrieden. Dies ist meine 1.Reha und ich werde mit ganz viel Motivation und einem sehr guten Gefühl wieder nach Hause gehen.Ich habe nur gute Erfahrungen mit dem gesamten Personal gemacht.Ob es die Putzfrau,die Kantinenmitarbeiter ,Pflegekräfte,Therapeuten oder Ärzte waren. Alle waren sehr hilfsbereit und freundlich. Die Klinik selbst ist ein bisschen abgewohnt und braucht dringend eine Renovierung womit auch schon begonnen wurde. Ich bin wegen Ortopädischen Beschwerden hier in Behandlung. Also kann ich die anderen Bereiche nicht beurteilen
Ich bedanke mich bei allen die meinen Aufenthalt zu 90 Prozent erfolgreich gemacht haben

TOP Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur Pro
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 6.Februar bis zum 27 Februar in dieser Klinik....einfach nur klasse...alle mitarbeiter top...Essen top..Klinik top..alles top...Ich sage danke für 3 wundervolle Wochen <3

1 Kommentar

Birgit598 am 31.08.2019

Haben Sie vielleicht Lust, mir unter bdj.brach@t-online.de mal privat zu schreiben ? Ich schwanke zwischen Borkum und Norderney als Wusnchklinik , vielleicht können Sie mir noch bei der Entscheidung helfen ?

Vielen Dank Birgit

Immer wieder gern ...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles prima
Kontra:
NörglerInnen
Krankheitsbild:
chronische Sinusitis, Erschöpfung, orthopädische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Grundsätzlich und allgemein
Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden mit der Kur in dieser Klinik - ein bisschen mehr Freundlichkeit hier und da von Seiten einiger Schwestern wäre nett gewesen, aber man kann vermutlich nicht alles haben ...

Dafür hatte ich ein wunderbares Zimmer in Haus A, viele tolle Anwendungen bei vielen tollen Therapeutinnen, ein gutes und ausgewogenes Essen, die wohl kaum zu toppende Norderneyer Luft, eine liebenswerte Clique Mitkurender und einfach viele schöne Dinge, die das Leben bereichern und sich damit auf alles andere auch auswirken - Körper, Seele und Geist gehören nun mal zusammen :-).

Positive Resultate
Neben orthopädischer Probleme hatte ich außerdem eine chronische Sinusitis (die sich gebessert hat), Einschlafstörungen und einen dadurch bedingten Erschöpfungszustand - zumindest momentan schlafe ich gut, habe den Kopf frei und fühle mich aufgetankt.

Zu all den NörglerInnen hier im Netz:
Ja, es stimmt, dass man doch tatsächlich 200 m zu Fuß zum Essen gehen musste - ich fand das allerdings überhaupt nicht schlimm, ganz im Gegenteil und nach der Devise: Raus aus der Komfortzone, raus an die frische Luft!

Und ja, es gibt eine Baustelle, die man aber einfach hinnehmen muss, wenn man auf der anderen Seite moniert, dass die Zimmer modernisiert werden sollten.
Mich jedenfalls hat die Baustelle in keiner Weise gestört.

Was mir - und das war der einzig negative Aspekt - so richtig auf den Zeiger gegangen ist, waren die Leute, die immer genau die Nadel im Heuhaufen fanden, die sie aus ihrer Sicht negativ interpretieren konnten und ein Publikum suchten (und leider allzu oft auch fanden), das sich zu diesem Zwecke instrumentalisieren ließ.

Ich danke der Klinik auf jeden Fall für einen tollen Aufenthalt, der mich wieder "auf die Spur" gebracht hat, und kann die Klinik allen Kurwilligen nur wärmstens empfehlen.

Nicht Empfehlungswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Anwendungen
Kontra:
Alles andere
Krankheitsbild:
Lungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich im Umbau und ist teilweise sehr laut und sehr dreckig. es gibt nur ein Gemeinschaftsraum wo WILAN vorhanden ist und dies funktioniert nur ab und an. Es gibt wenig Schlafräume mit WILAN.
Das Essen schmeckt gar nicht und was man für Frühstück bekommt isst man zum Abendbrot das gleiche. Das Brot ist nie Frisch und alles andere sehr langweilig und schmucklos.
Die Ärzte sind meistens nicht vom Fach und geben Ihre Meinung nach ohne das vorgehen richtig anzuschauen.
Die Anwendungen sind sehr gut aber leider gibt es am Wochenende nichts zu tun, damit meine ich kein Fitness, Sauna oder schwimmen. Es gibt noch nicht mal ein Ansprechpartner im Eingang abends oder am Wochenende.
ich war 3 Wochen Vorort und war froh nach Hause zu gehen, ich hatte nach eine Woche gegangen da es einfach in meine Augen sehr schlecht war.

4 Kommentare

Sternenfee2 am 14.02.2019

Ist korrekt, die Baustelle ist eine Frechheit. Ich war nur kurz da, dann Abbruch, aber selbst die Zeit hätte ich nicht gebraucht. Die Einzigen, die super waren, waren die Schwestern.

  • Alle Kommentare anzeigen

Rehaerfolg

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Terapeuten
Kontra:
Baustellenaktivität
Krankheitsbild:
Bronchialasthma/COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.01. - 12.02.2019 Patient in der Klinik. Glück hatte ich bei der Unterbringung im renovierten Gebäudeteil A. Die Verpflegung war trotz freiwlligee Rduzierung auf 1200 Kalorien hervorragend. Großen Dank an die Sevicecrew, die sehr offen und alle freundlich waren. Aufgrund der umfangreichen Baumaßnahmen an dem Hauptgebäude muß2ten einige Wege aussenherum bewältigt werden. Dies war bei den Witterungsverhältnissen nicht unbedingt gesundheitsförderlich.
Alle zuständigen Therapeuten gaben sich kompetent große Mühe, damit das Erlernte auch nachhaltig bleibt.
Die Dame bei der Lungenfunktion schien aufgrund ihres Auftretens gegenüber Patienten nicht sozialkompetent und würde aufgrund ihres Auftretens besser zur Bundeswehr passen.
Bei den Ärzten war ich ein wenig irritiert, weil ich als Asthmapatient von einer Hautärztin und einem Internisten betreut wurde!
Einen Unter großen Dank an die überaus nette und stetsgutgelaunte Raumpflegerin im Gebäudetrakt A.
Unter dem Strich kann man die Klink weiterempfehlen.

REHA

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 19 Patient in dieser Klinik. Das Essen war für eine Klinik ok. Mein Zimmer war im renovierten Teil der Klinik das Neu möbliert und renoviert war. Die letzten Tage waren unmöglich da ein Gebäudeteil total abgesperrt war und Speisesaal Vortragsräume waren nur über den Hof zu erreichen.und deshalb nur übers Freie erreichbar waren.Es Zog im ganzen Haus. Dies bei Wind und Wetter. V Die Schwestern waren sehr hilfsbereit und freundlich. Was mir nicht gefiel waren zum Teil die Anwendungen die überhaupt nicht zu mir passten.Was mich am meisten ärgerte war der Reha Bericht der so überhaupt nicht stimmte. Da widersprach ein Satz den anderen. Mir gefiel die Insel die wunderbar ist, leider bin ich von meinem zuständigen Ärzteteam sehr enttäuscht, da war man einer von vielen die gar nicht richtig auf einen eingingen.Die Therapeuten bemühten sich sehr.
Ich erkältete mich eine Woche vor der Heimreise. 4 Tage dauerte es bis ich mal Medikamente bekam und mich der Arzt anschaute. Am letzten Abend sah mich eine Schwester die mich zum diensthabenden Arzt holte dass Sie mich anschaue. In der Zwischenzeit habe ich erfahren über meinen Hausarzt welches Antibiotika ich sonst nehme. Dies habe ich dann am letzten Abend bekommen. Die Ärztin meinte so könne ich nicht heimfahren ich soll in die Klinik gehen, das habe ich abgelehnt. Ich bin am nächsten Morgen heimgefahren 13 Stunden war ich unterwegs mit Zugausfall und Verspätung.

Miese Unterkunft

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Die Betten
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann nur jeden davon abraten die Klinik zubesuchen in Bezug von Essen und Unterbringung. Die Betten sind alt. Die Matratze sind eine Unmöglichkeit auf der man nicht liegen kann!!!!! Ein Tausch der Matratze war nicht möglich, dafür würde eine Sperrholz-Platte unter das Lattenrost gelegt. Für was !!!! Das Essen wird lieblos und einfalllos serviert. Das Personal der Kantine ist bis auf einen jungen Mann sehr unfreundlich.

2 Kommentare

Marlies111 am 09.02.2019

Es liegt immer im Auge des Betrachter's. Klar. die Zimmer waren nicht die allermodernsten, aber... man hatte Meerblick was viele die in den Neuen Räumen untergebracht waren nicht hatten. Frühstück, Mittag und Abendessen fand ich sehr ausreichend, schmackhaft und abwechslungsreich. Nur unzufriedene Menschen oder verwöhnte, hatten LEIDER keinen Genuss auf so einer tollen Insel für 3-6 Wochen umsonst KURLAUB zu machen. Es ist wirklich schade, wie viele Leute nur noch rummeckern.

  • Alle Kommentare anzeigen

Schöne Klinik in super Lage, ärztliche Beratung mangelhaft

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (dies betrifft die ärztliche Beratung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Therapeuten sehr gut, Ärzte sehr schlecht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Abläufe ok. Personal in der Verwaltung sehr unfreundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, Therapeuten, Schwimmbad, Speisesaal
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
chronische Rückenbeschwerden, Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2018 in der Klinik Norderney. Die Klinik hat eine super Lage, direkt am Meer. Ich hatte das Glück ein Zimmer mit Seeblick zu bekommen. Das Mobiliar war sehr alt wofür der Meerblick jedoch entschädigt hat. Das Zimmer war sehr sauber. Die Klinik wird seit Jahren von November bis März renoviert (das wird wohl noch 4 Jahre dauern), was sich schon negativ bemerkbar machte. Da die Hälfte des Haupthauses gesperrt war, musste man z.t. größere Umwege in Kauf nehmen, auch war es zum Teil sehr laut. Das Essen war o.k, das Personal im Speisesaal sehr nett. Ich war wegen chronischer Rücken- und Schulterschmerzen zur Reha. Zu meiner großen Enttäuschung sind meine Schmerzen immer noch da, zum Teil sogar noch stärker als vorher. Die ärztliche Beratung in der Klinik war mehr als mangelhaft. Die (einzige) Untersuchung war wirklich 08/15, der Therapieplan war nur tlw. auf die Schmerzen abgestimmt. Bei weiteren Arztterminen wurden meine Schmerzen ignoriert bzw. meinte der Arzt beim Abschlussgespäch, dass ich mich wohl doch operieren lassen müsste (ohne eine Diagnose, die das rechtfertigt). Da kann man echt nichts mehr zu sagen und ich stelle mir die Frage, ob es sich hier überhaupt um Ärzte handelt. Das therapeutische Personal war dahingegen super und hat sich wirklich um einen gekümmert. Ein großes Lob!Die Dame von der Verwaltung hingegen sollte sich überlegen, ob sie nicht eher einen Beruf ergreift ohne Kundenkontakt. Ihr unfreundliches Verhalten wurde von vielen Patienten thematisiert.
Insgesamt war der Reha-Aufenthalt sehr schön und für die Leute geeignet, die einen sportlichen Urlaub verbringen wollen. Wer jedoch seine Schmerzen reduzieren und seinen Gesundheitszustand verbessern will, sollte sich wohl besser eine andere Klinik suchen.

Gelungene Rehabilitation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ideales Umfeld für eine Reha
Kontra:
Ausstattung der Zimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Hausstauballergie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem Bandscheibenvorfall 2014 war es meine zweite Reha. Ich habe mich vom ersten Tag an in der Klinik Norderney sehr wohlgefühlt, zumal die gesunde Seeluft meinen Problemen mit der Hausstauballergie sehr entgegen kommt.
Die Betreuung durch den Chefarzt der Abteilung Orthopädie und seine Mitarbeiter war hervorragend, wöchentlich konnten wir bei den Besuchsterminen unsere Anliegen vorbringen. Der Therapieplan war sehr gut auf meine Bedürfnisse abgestimmt, ein großes Lob an die Bäderabteilung und auch an die anderen Therapeuten!
Da die Seeluft und die viele Bewegung sehr hungrig macht, muss auch der Küche ein großes Lob ausgesprochen werden. Die Mahlzeiten waren reichlich und abwechselungsreich.
Die Zimmer mit Seeblick sind schon in die Jahre gekommen, werden aber zur Zeit renoviert. Der Baulärm während meiner Reha war nicht immer angenehm, aber unvermeidbar. Ich würde in vier Jahren sehr gern noch einmal wiederkommen und in einem der renovierten Zimmer mit Blick auf das Meer eine Reha genießen!

Im hohen Maße unzufrieden !!!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin gerade zurück aus der Klinik muss leider mir ein
bisschen Luft machen Bin Arbeitsfähig angereist nach 3 Wochen mit einer starken Bronchitis Arbeitsunfähig
entlassen worden. Was nicht ausbleibt bei den heutigen
Stand der Klinik zur Zeit Großbaustelle wodurch
der gesamte Erdgeschossbereich in Haus b komplett geschlossen wurde. Was da zu führte das man zum Speisesaal,Vorträgen,Schwimmbad,Wasserautomat. gezwungen war den Hintereingang zu nehmen. Außenrum wohl bemerkt!!
und das im November-Dezember!!! nach sportlichen Aktivitäten wodurch ich 2 Wochen von 3 nur auf den Zimmer verbracht habe zwei Fälle mussten nach Abschluss
der Reha ins Krankenhaus auf der Insel Überführt werden. Anstoß zum nachdenken von mir desweiteren möchte ich
erwähnen diversen Unfreundlichkeiten bei Fragen in Gewissen Bereichen Info,Lungenfunktion,Ärzten entweder Unfreundliche oder gar keine Antwort bekommt was nicht
gerade Patienten freundlich ist. Dies ist meine Meinung
habe schon einige Rehas hinter mir aber diese war keine.
ich werde diese Klinik mit Sicherheit nicht mehr betreten.Ich spreche für mich!!! was ihr aus diesen Beitracht macht???

Ich fühle mich gesundheitlich wieder fit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nette und fachlich sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur der Schulter,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war ein freundlicher und netter Empfang in der Klinik Norderney, gute Organisation,schönes Zimmer mit Meerblick. Ich fühlte mich sofort heimisch, was wohl auch an der guten Küche lag. Die Anwendungen waren gut auf mein gesundheitliches Gesamtbefinden abgestimmt. Ein großes Lob für den Fachbereich Orthopädie. Nach dreiwöchigem Aufenthalt hatte ich wieder genügend Kraft geschöpft, um den Alltag besser zu bestehen. Physisch und psychisch fühle ich mich wieder fit! Danke

Kompetent

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man fühlt sich einfach wohl!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt das zweite Mal zur Kur in der Klinik Norderney.
Wieder war ich sehr zufrieden.
Die Ärzte waren freundlich und die Gespräche wurden auf Augenhöhe geführt.
Die Physiotherapeuten gingen auf die verschiedenen Krankheitsbilder ein.
Das Sportprogramm wurde nie eintönig gestaltet.
Meine nächste Kur, werde ich wieder in der Klinik Norderney machen.

Top zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr qualifiziertes, freundliches Personal!!!!
Kontra:
Nichts!!!!!!
Krankheitsbild:
HWS und LWS Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme 4 wochen erlebt, das Personal ist sehr bemüht und immer freundlich!!!Die Anwendungen werden sehr kompetent aber auch humorvoll gestaltet, großer Respekt???????? Medizinisches Personal ist sehr organisiert und flexibel, freundlich noch dazu!!Bei dem Umfeld und dieser Lage möchte man gleich nächsten Kurtermin festmachen!! Kann mir kaum Besseres feststellen.Wie man in den Wald hineinruft....!!!!

Erfolgreicher Rehaaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Klinikpersonal in allen Bereichen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Skoliose, Nackenverspannungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Kur in der Klinik Norderney ist sehr erholsam. Das Personal ist sehr freundlich und stets für Wünsche und Fragen der Patienten offen. Die Anwendungen sind sehr gut organisiert, kompetente Vorträge und sehr gutes Essen.

MMS 2018 / Klinik ist sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch Ärzte und Therapeuten / Tolle Lage direkt am Meer
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Rücken- und Gelenkschmerzen / Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zeitraum: 12.09. bis 10.10.2018.

Mein Zimmer:
3.Etage im Haupthaus B (leider nicht zur Meerseite),großes geräumiges Zimmer, tipptopp sauber und ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.

Ärzte:
Waren sehr kompetent und freundlich. Lassen sich - insbesondere beim Erstgespräch- viel Zeit, um einen individuellen Therapieplan zusammen mit dem Patienten zu erstellen.

Therapeuten:
Krankengymnastik /Aquatraining/ Rückenschule/ Massage/ Bäderabteilung/ Atemtherapie/ Psychologie/usw.- alle Therapeuten sind TOP !!! Sehr motiviert, kompetent, geduldig, freundlich und hilfsbereit. Sorgten für eine individuelle und fürsorgliche Betreuung bzw. Gesundheitsförderung während meines Aufenthaltes. Sie informierten mich ausführlich und gaben gute Tipps, damit ich während meiner Zeit auf Norderney und auch später im Alltag zu Hause mit meinen Beschwerden umgehen kann.

Essen:
Frühstück und Abendessen gab es in Buffetform.
Hin und wieder fehlte etwas Abwechslung bei den gereichten Wurst- und Käsesorten. Aber alles war immer in ausreichender Menge vorhanden und lecker.
Mittagessen wurde am Platz serviert und war abwechslungsreich. Der Speisesaal hat riesige Fenster mit direktem Blick auf die Nordsee.- Super !!!

Organisatorisches:
Intensiver, abwechslungsreicher Therapieplan über den ganzen Tag. Manchmal waren die Zeiten zwischen den einzelnen Therapien sehr knapp, da man zum Wechseln der einzelnen Abteilungen (Häuser) doch "ein paar Meter" zurück legen muss. Dies hieß: Sich beeilen - aber meist war es zu schaffen.

Ich kann die Klinik Norderney auf jeden Fall empfehlen. Hier ist man gut aufgehoben.
Für mich war der Reha-Aufenthalt ein voller Erfolg.

Reha oder doch Urlaub

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist schon fünf Wochen her das ich meine Reha in der Klinik Norderney abgeschlossen habe.
Jetzt will ich Euch einmal berichten wie ich meinen Aufenthalt empfunden habe.
Erst einmal vorweg, die Insel ist ein Traum. Reha machen wo andere Urlaub für viel Geld machen.
Ich habe das die ganze Zeit genossen und bin total dankbar für diese wunderbare Zeit.
Obendrauf hatten wir in der Zeit vom 21.08.- 18.09.2018 noch hervorragendes Wetter und die Wassertemperatur hat zum Schwimmen eingeladen.
Im Vorfeld hatte ich noch angefragt ob mich meine Frau besuchen könne. Das war bei mindestens 5 Tagen möglich. So konnte ich die letzten Tage, für 66€ pro Tag inkl. Vollpension, gemeinsam mit meiner Frau verbringen.
Dadurch dass meine Frau kam, hatte ich von Beginn an ein Doppelzimmer. Das Zimmer war eines der älteren im 5. Stock zur Inselmitte raus. So hatte ich einen schönen Blick auf die Insel und über das Meer zum Festland. Das Zimmer war vollkommen ausreichend und ich und nachher meine Frau haben uns sehr wohl gefühlt. Alles war sauber und ordentlich und wurde von den netten Reinigungskräften besehen.
Bei der Aufnahme hat sich die zuständige Ärztin eine Stunde Zeit gelassen. So konnte alles besprochen werden und ich fühlte mich gut angenommen. Im weiteren Verlauf hatte ich noch mit zwei weiteren Ärztinnen zu tun die mir auch sehr freundlich und kompetent begegnet sind.
Das gesamte Personal, ob Ärzte, Krankenschwestern, Physiotherapeuten, Ergotherapeutin, Patientenbeauftragter, Personal am Empfang, Verwaltungsangestellten, den Kräften rund um die Verpflegung und der Bäderabteilung sind mir jederzeit freundlich, kompetent und hilfsbereit begegnet. Ich fühlte mich jederzeit gut angenommen und betreut.
Vielen Dank gerne wieder
Gregor T.

Super Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute und kompetente Gespräche mit Hrn. Dr. Hoffmann und Hrn. Dr. Ahmad)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich war im neuen Trakt untergebracht, Altbau wird z. Zt. renoviert)
Pro:
Sehr gute, professionelle und freundliche Betreuung von jedem Mitarbeiter
Kontra:
Kopfkissen
Krankheitsbild:
Reha nach Knie-OP und Knie- bzw. Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Einrichtung kann man einfach nur weiterempfehlen. Hier passt alles. Zur tollen Lage hatten wir auch noch super Wetter.
Komme gerne wieder.

Wunderschöne, erholsame Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädische reha
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Reha rund herum zufrieden. Ich hatte ein sehr schönes renoviertes Zimmer. Der Therapieplan war auf mich abgestimmt, die Ärzte waren sehr nett und kümmerten sich kompetent um mich. Sie gingen auf meine körperlichen Gebrechen ein und behandelten diese entsprechend ihrer Möglichkeiten. Die Therapeuten standen immer mit Rat und Tat zur Seite und leisteten gute Arbeit bei meinen therapiestunden. Sodas ich körperlich gut erholen konnte. Das Essen war gut und abwechselungsreich. Das Servicepersonal war sehr nett.

Gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Top Informationen, sehr hilfreich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Angestellten des Hauses sind sehr freundlich und hilfsbereit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Funktioniert alles super.
Kontra:
Ich kann nichts negatives berichten. Es ist alles reibungslos von der Anreisetag bis zur Abreise gelaufen.
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2018 in der Klinik. Ich konnte meine 8 jährige Tochter mit in die Reha nehmen als Begleitkind. Kinder werden sehr gut betreut, so daß man sich voll auf seine Anwendungen einlassen kann. Nach der Betreuung und den Anwendungen welche aufeinander abgestimmt sind, bleibt genug Zeit mit seinem Kind etwas zu unternehmen. Die Bewirtung und das Essen im Speisesaal sind wirklich super. Ein tolles Team. Auch die Ärzte, Therapeuten, Pflegepersonal und die Reinigungskräfte leisten hier echt gute und auch professionelle Arbeit. Hier bekommt man auch sehr viele Tipps für den alltäglichen Gebrauch mit nach hause. Super. Ich komme gerne wieder.

Klinik Norderney - Die Fitmacher!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sportangebot und orthopädische Beratung von F. Hoffmann
Kontra:
Zimmer sind sehr hellhörig
Krankheitsbild:
Knie- und Hüftarthrose und Chronisches Asthma
Erfahrungsbericht:

Lage direkt am Nordstrand ideal für Lunge.
Orthopädische Abteilung kompetent, freundlich und hilfsbereit. Chefarzt Frank Hoffmann gibt wertvolle Tipps. Die Klinik ist optimal für alle, die in wenigen Wochen ihren Körper gesünder machen wollen. Immer wieder gerne!

Tolle Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Servicekräfte, Raumpflegerin, Ärzte, Schwestern
Kontra:
Nörgelnde Mitpatienten
Krankheitsbild:
Asthma/COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 24.7. - 21.8.2018 in der Klinik. Es war eine sehr lehrreiche und Intensive Zeit. Ich bin rundum zufrieden gewesen, alle geben ihr bestes. Ich hatte Glück ein Zimmer zum Meer zu bekommen, das zwar noch nicht renoviert war, aber ich hätte mit niemandem tauschen mögen.
Das Essen war sehr vielfältig und die Servicekräfte sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Ärzte und Schwestern sowie die Therapeuten sind sehr um einen bemüht.
Ich habe viel Information mit nach Hause nehmen können.
Man sollte sich nur von den Nörglern fenhalten, denn das ich meckern auf hohem Niveau.
Ich würde mir wünschen in 3-4 Jahren wieder eine Reha in dieser Klinik machen zu können.

Topp Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Therapeuten/Ärzte/freundliches Personal
Kontra:
Nörgelnde Mitpatienten
Krankheitsbild:
Lungenheilkunde/Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 18.07.2018 bis 15.08.2018
in dieser schönen Rehaklinik.
Besser kann es keinen treffen als der Nordsee so nahe zu sein und diese Brise zu genießen.
Ich hatte ein neues Zimmer ohne Meerblick was ich gar nicht so schlimm fand da man sich eh dort nur kurz aufhielt
und es war toll ausgestattet.
Mein Dank gilt den Ärzten ,Pflegekräften , den Therapeuten und dem Servicepersonal
nicht zu vergessen die Raumpfleger/innen
die ihre Arbeit wirklich gründlich taten.
Jede Anwendung war angenehm und nicht stressig.
Die 4 Wochen flogen nur so vorbei und ich nahm schweren
Herzens Abschied von einigen Mitpatienten.
Bitte haltet euch von den Nörglern fern

Volltreffer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man hat Zeit für einen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken, Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich bin jetzt zum dritten Mal in dieser Klinik und finde das hier wirklich gute Arbeit an den Patienten geleistet wird. Man wird sehr über seine Erkrankung aufgeklärt und gut angeleitet wie man damit umgehen und das Krankheitsbild positiv verändern und verbessern kann. Die Ärzte nehmen sich wirklich Zeit für einen und gehen auch individuell auf einzelne Personen ein. Die Physiotherapeuten sind freundlich,engagiert und ich muss sagen das es wirklich ein gutes Zusammenarbeiten ist. Auch das Küchenpersonal ist ebenfalls freundlich, dass Essen ist gut,und auch die Zimmer sind in Ordnung. Aus meiner Sicht und Erfahrung kann diese Klinik absolut empfehlen.

Immer wieder Klinik Norderney

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 17.7.-7.8.18 in dieser Klinik und kann nur positives berichten.Die Therapeuten waren alle sehr nett und sind immer auf den einzelnen Patienten eingegangen.Man hat auch für zu Hause einige Tipps mitbekommen.Das Essen war reichlich, abwechselungsreich und gut.Wer hier meckert,der hat bestimmt zu Hause keine 5 Sorten Brot oder verschiedene Sorten Wurst/Käse auf dem Tisch.Ich hatte das Glück ein Zimmer mit Meerblick zu haben.Es befand sich zwar im Altbau, aber ich hätte nicht tauschen wollen.Es war zweckmäßig eingerichtet und sauber.Noch ein Tipp für die nachfolgenden Patienten: Haltet euch von den ewigen Nörglern fern und macht eure eigenen Erfahrungen. Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen und würde mich freuen wenn es in 4 Jahren wieder klappt.

Beste Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Erfahrung
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte und Therapeuten, Therapie wird individuell für jede Person abgestimmt, freuendliches Personal, hervorragend gelegen am Meer

Gelungene Reha

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Von den Nörglern fernhalten
Krankheitsbild:
Asthma/Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Zeit vom 13.06-11.07.2018 zur Reha in der Klinik Norderney gewesen. Ich bin sehr freundlich ausgenommen worden und fühlte mich in der ganzen Zeit von den Ärzten, den Pflegekräften und den Therapeuten bestens betreut. Die Therapeuten konnten die Patienten gut motivieren und wichtiges Wissen vermitteln. Die Anwendungen haben mir sehr gut geholfen und ich konnte viel hinzulernen und umsetzen.
Mit der Unterbringung in der Klinik war ich mehr als zufrieden. Die Lage der Klinik ist super. Näher an der Nordsee geht einfach nicht.
Positiv zu erwähnen ist auch die Verpflegung.
Jeden Tag kann man aus vielen,verschiedenen Brot-, Aufschnitt- und Käsesorten wählen.
Mittags stehen 3 Hauptgerichte zur Auswahl. Da ist für jeden etwas dabei. Kein Gericht hat sich wiederholt während meines Aufenthalts. Besonders im Speisesaal mit den riesigen Fenstern mit direktem Blick auf die Nordsee habe ich mich wohlgefühlt. Das freundliche Personal dort war immer sehr bemüht um die Patienten.
Für mich war es meine erste Reha und ich bin von der Klinik Norderney begeistert und würde mich jederzeit wieder für diese Einrichtung entscheiden.
Ich kann nur jedem raten sich von den Nörglern fern zu halten.

Therapie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Super Therapeuten
Kontra:
Es könnte mehr Geld in die Renovierung gesteckt werden
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 20.6.2018 bis zum 11.7.2018 in der klinik ich kann nur sagen es hat sich gelohnt die Therapie Bedingungen waren super die Therapeuten machen ihre aufgaben gut und gewissenhaft und bringen trotzdem noch einen gewissen Humor mit rein über das essen kann ich nichts schlechtes sagen mir hat es zur jederzeit gut geschmeckt obwohl ich auf 1200 Kalorien gesetzt wurde ich würde mich freuen wenn ich in 4 Jahren wieder einen Platz bekommen würde

Alles Bestens!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung
Kontra:
Nörgelnde Mitpatienten
Krankheitsbild:
Asthma/ COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte das Glück durch den Bund Berlin, vom 30.05.-27.06.18 in dieser Klinik meine REHA verbringen zu dürfen.
Es war einfach toll!! Angefangen vom Empfang an der Rezi ( Koffer standen schon vor der Zimmertür), den Ärzten, Therapeuten, den Kolleginnen vom Inhalieren, den Kollegen aus der Bäderabteilung, dem Reinigungspersonal sowie natürlich das gesamte Küchenpersonal und die netten Damen vom Service.Ich kann echt nicht's aussetzen.
Mit der Zeit wurden wir auch eine echt dufte Truppe und einige meiner Mitpatienten vermisse ich schon sehr.
Jede Woche gab es eine Chefarztvisite, wo wirklich auf den jeweiligen Patienten eingegangen wurde. Wünsche und Änderungen innerhalb des Therapieplans wurden besprochen und auch auf Wunsch geändert.Fast jeden Abend war die Schwimmhalle geöffnet, in der man auf freiwilliger Basis auch die Sauna nutzen und seine Bahnen ziehen konnte. Man konnte auch bowlen, sich Spiele ausleihen, darten und eine Bibliothek stand auch zur Verfügung.
Ich hatte zwar ein älteres Zimmer im unteren Stockwerk, aber es war zweckmäßig eingerichtet und immer sauber.Teilweise war man Abends so platt, das man nur noch schlafen wollte :-)
Die 4 Wochen vergingen wie im Fluge und es flossen beim Abschied schon einige Tränchen.Ich kann von mir sagen, das ich wirklich jeden Tag genossen habe..man muss sich natürlich auch auf eine REHA einlassen können.

Einige andere Mitpatienten hatten leider ungerechterweise viel auszusetzen...Sie verwechselten wohl eine REHA mit einem Urlaub auf dieser wunderschönen Insel. Sie meckerten einfach über alles, besonders schlimm waren die Neuankömmlinge in der letzten Woche. Unbedingt sich von solchen Leuten fern halten.

Ich werde auf jeden Fall versuchen in 2-3 Jahren wieder einen Platz in dieser tollen Klinik ergattern zu können.

Manchmal muss man Gute Nerven haben

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte/Therapeuten/ Hauswirtschaft
Kontra:
Verwaltung
Krankheitsbild:
Orthopäde/Lungenheilkunde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Therapeuten sind wirklich Top und man kann sehr viel wissen mitnehmen.
Die Anwendungen sind auf den jeweiligen Menschen abgestimmt.

Zimmer sind zweckmäßig und Ruhig das ist ist Gut.

In der Freizeit kommt keine Langeweile auf, die Luft für die Lunge eine Wohltat.

Die Verwaltung ist leider Grauenhaft. Schon vor der Anreise benötigte ich eine für mich wichtige Auskunft.Die jüngere Dame war sehr unhöflich und nicht kompetent . Ich arbeite selber in eine Rehaklinik und kann sagen dieses Verhalten ist nicht angemessen. Wenn man gesundheitlich angeschlagen ist ist man sowieso schon mit den Nerven zu Fuß dann braucht man nicht noch so etwas.

Ansonsten Prima Klinik

1 Kommentar

Manuelaausbremen am 25.06.2018

Ich glaube die hatte ich eben auch am Telefon .

Toll

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich
Kontra:
Suppe, Fahrstuhl
Krankheitsbild:
Copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen Top. Vom ersten Tag an. Die Ärztin hat sich sehr viel Zeit bei dem Erstgespräch genommen und mir daraufhin einen auf mich abgestimmten Therapieplan erstellt. Und der war genau richtig denn mir geht es jetzt so viel besser als vor der reha. Ich kann wieder viele Dinge tun die vorher nicht denkbar waren. Danke
Fr. Doktor! Therapeuten erklären, unterstützen und motivieren mit einer Engels Geduld. Die Küche ist super lecker und auch auf jeden einzelnen abgestimmt. Die Serviecekräfte sind sehr nett und versuchen jeden zufrieden zu stellen. Bei technischen Problemen kommt der Service direkt. Und zu allerletzt... die Reinigungsdame von der 4. Etage ist ein Schatz.

Traum Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik Norderney nur weiter empfehlen.
Ärzte die Zeit für ihre Patienten haben und hilfreichen Tipps, die man im Alltag umsetzen kann.
Sehr kompetente Therapeuten die ein bei der Umsetzung individuell beraten und einem zur Seite stehen.
Das Essen ist gut und man geht auf spezielle Wünsche schon am Anreisetag ein, bei mir war es die glutenfreie Ernährung.
1A Zimmer, sauber und gemütlich eingerichtet.

Zur Insel kann ich nur sagen, ihr könnt gar nicht so lang hier bleiben um alles zu sehen.
Nettes kleines Städtchen in dem man alles notwendige schnell besorgen kann.
Landschaftlich wunder schön und ein angenehmes Klima.

Rundum gelungene Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik Norderney in jeder Hinsicht empfehlen:
regelmäßige fachärztliche Betreuung, gut ausgebildete und sehr motivierte, freundliche Therapeuten, die auf die individuellen Probleme eingehen, das tolle, abwechslungsreiche Therapieprogramm, nicht zu vergessen die sehr wohltuenden Schlickpackungen und Massagen.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und betreut. Habe einige Anregungen für zuhause mitbekommen, auch Entspannungsmethoden wurden vermittelt.
Das Umfeld kann besser nicht sein, Lage direkt am Meer, hatte das Glück, ein Zimmer mit Meerblick zu bekommen. Zimmer sind teilweise in die Jahre gekommen,aber sauber und funktionell, teilweise auch nagelneu, nach und nach wird renoviert.
Das Essen war abwechslungsreich und lecker, für jeden etwas dabei, Mittagessen mit Menüwahl, Frühstück + Abendessen in Buffetform. Es gab auch Leute, die gemeckert haben, die haben wohl vergessen, dass sie in einer Rehaklinik sind und nicht im AI-Hotel.
Es gibt nichts zu beanstanden, ich bin sehr zufrieden und fühle mich sehr gut nach meiner Reha, wieder fit und entspannt.

Sehr gut erholt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Genau auf mich abgestimmt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klinik wird nach und nach renoviert)
Pro:
Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Manche Mitpatienten, sollte man sich von fernhalten
Krankheitsbild:
Asthma / Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 01.05.18-29.05.18 in der Klinik Norderney.
Ich habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt. Alle, wirklich alle, waren immer sehr nett und hilfsbereit. Über meiner Erkrankung habe ich noch viele neue Erkenntnisse gewonnen.Die Therapien waren nicht zu viel und genau auf mich und meinen Erkrankungen abgestimmt.Dadurch konnte ich mich sehr gut erholen. Da man auch darauf geachtet hat, dass genug Zeit an der guten Nordseeluft bleibt, ging es mir nach wenigen Tagen noch einmal besser. Das Ernährungsseminar habe ich freiwillig gemacht und war für mich sehr interessant.
Untergebracht war ich in einem Zimmer in der fünften Etage mit einem tollen Blick aufs Meer. Balsam für meine Seele.
Die ärztliche Versorgung war gut, von der Eingangsuntersuchung, wo die Ärztin sich sehr viel Zeit genommen hat, bis zur Abschlussuntersuchung. Jede Woche gab es eine Oberarzt-Visite.
Das Essen hat mir gut geschmeckt, es gab in den 4 Wochen nicht einmal ein Mittagessen doppelt. Morgens und abends gab es immer genug Auswahl in Buffettform. Wer da meckert, selber schuld. 2x in der Woche gab es abends warmes Essen. Wasser konnte man zu jeder Tages- und Nachtzeit an einem Automaten kostenlos abfüllen.
Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

Eine Wohltat für Körper und Seele

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die ärztliche und physiotherapeutische Betreuung
Kontra:
das psychologische Konsil, das Abschlussgespräch
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Erschöpfungszustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Empfang bis zum Schluß fühlte man sich gut betreut. Man hatte das Gefühl, dass alle Mitarbeiter der Klink (Verwaltung/Empfang, Ärzte, Physiotherpeuten, Sportlehrer, selbst die Reinigungsfrauen und die Damen im Speisesaal) dafür sorgen, dass es einem hier gut geht.
In meinem Arzt hatte ich einen kompetenten Orthopäden und menschlich wertvollen und verständigen Arzt. Nach der Eingangsuntersuchung wurde für mich ein sehr guter Therapieplan zusammengestellt. Das Team aus der Bäderabteilung, die Physio- und Sporttherapeuten sind sehr gut qualifiziert und hoch motiviert.
Schlimm sind die nörgelnden Patienten. Die wissen gar nicht zu schätzen, dass sie ihre Reha in dieser tollen Klinik machen dürfen.
Ich habe mich hier total wohl gefühlt und mich sehr gut erholt.

Kurklinik Norderney trägt zur deutlichen Besserung der Beschwerden bei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man fühlte sich gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Empfehlungen für den normalen Alltag waren richtig gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte hatten immer ein offenes Ohr für mich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man konnte mit jedem gut reden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer war zwar älter, trotzdem fühlte man sich wohl.)
Pro:
Ärztliche Betreuung, Betreuung der Krankengymnastin mit Empfehlungen für zu Hause
Kontra:
manche Patienten, die über alles und jeden gemeckert haben, was eigentlich unnötig war
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Arthrose, überempfindliches Bronchialsystem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Reha überhaupt und ich war total überwältigt von der Lage der Klinik. Ich hatte zwar ein älteres Zimmer in der 3. Etage, aber der Blick vom Bett auf das Meer war unbezahlbar. Die Mitarbeiter in der ganzen Klinik sind alle total nett. Ob es das Servicepersonal der Küche
(hier noch einmal ein dickes Kompliment für das hervorragende Essen), die Reinigungsfrau oder die Therapeuten waren. Mein besonderer Dank geht an die Ärzte und die Krankengymnastin, für die fürsorgliche Betreuung während meines 4 wöchigen Aufenthaltes.
Auch die Informationen über verschiedene Krankheiten waren sehr hilfreich, so dass ich im Alltag doch besser damit umgehen kann.
Ich werde mich bemühen einen großen Teil den ich dort erlernt habe, in meinen Alltag einzubauen.
Diese Klinik kann ich nur empfehlen und sollte ich irgendwann noch einmal eine Reha bekomme, hoffe ich, wieder hier zu landen.

Ich war rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
Ewig nörgelnde Patienten
Krankheitsbild:
Ständige Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik ist unübertroffen schön. Ich hatte eines der noch nicht renovierten Zimmer auf Station 3. Allerdings mit direktem Meerblick, wenn ich auf dem Bett lag! Traumhafte Aussicht auf die Nordsee.
Da ich schon zum dritten Mal dort war, kannte ich mich in der Klinik aus und kannte einige Ärzte und Mitarbeiter, die übrigens alle sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit sind. Das fängt beim Empfang und der Verwaltung an, die Schwestern, die Ärzte, die Therapeuten, die Putzfrauen und natürlich die Damen im Speisesaal !
Mir wurde gleich beim ersten Orthopädie Gespräch gesagt das ich viele Anwendungen haben werde und so kam es auch. Ich war teilweise von 7.30 bis 16.30 - 17 Uhr beschäftigt, hatte aber auch zwischendurch meine Ruhepausen. Es war viel Sport dabei und es hat immer viel Spass gemacht, weil auch mal lockere Sprüche kamen.
Ich persönlich war bei meinen 3 Aufenthalten (2008, 2012 und 2017) in der Klinik immer sehr zufrieden !
Das Essen hat mir immer sehr gut geschmeckt und es ist reichlich. Wer hat schon morgens und abends zu Hause mehrere Brot und Brötchensorten !
Und da gibt es immer wieder Patienten die nur rumnörgeln über das Essenusw einfach über alles meckern..... fürchterliche Leute !!

Die Anwendungen waren sehr gut und die Therapeuten fachlich gut ausgebildet und kompetent!

Alles in allem, ich würde meine nächsteReha gern wieder dort machen, weil ich einfach top zufrieden war und mir sehr gut geholfen wurde.


Dirk S.

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, Lage, Freundlichkeit
Kontra:
Abschlussgespräch
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorwölbungen LWS, Skoliose, HWS, Hüfte und Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 4 Wochen dort und bin sehr Zufrieden. Konnte die Klinik mit weniger Schmerzen verlassen.Sehr gute Klinik, super Lage,tolle Therapeuten, vor allem Frau Hirschfeldt und Frau Westermann.
Essen ist,für das kleine Budget was zur Verfügung steht, gut. Das Team um Herrn Rohrmann ist freundlich und sehr bemüht.
Ich war im Nebengebäude Haus G, einem Containerbau , untergebracht. Die Zimmer sind zwar klein aber neu und hell eingerichtet. Was dort fehlt ist eine Wasserstation.
Was mir nicht so gut gefallen hat,war das Abschlussgespräch. Der Orthopäde war krank und die Vertretung konnte mir keine orthopädische Fragen beantworten.Und es könnten mehr Wasserstationen sein. Eine ist zu wenig, dort steht man oft in einer langen Schlange um sich seine Wasserflaschen nach zu füllen.

Tolle klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Anwendung ...lage...essen.therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Warfür4wochen in der klinik ..habe nur gute Erfahrungen gemacht...nicht aber noch einmal über die Feiertage..weil keine Anwendungen,,,!

Die beste Kurklinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3/ 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Rezension
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD, etc
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich schreibe diese Rezension bereits 4 Tage vor Abreise.
Eins vorweg: Wenn sich hier jemand NICHT wohlfühlt, ist es vermutlich der eigenen Einstellung geschuldet. Von den drei Kuren, die ich bis jetzt machen durfte, war und ist diese mit großem Abstand die Allerbeste!

Ich habe eines der alten Zimmer erwischt und bin darüber sehr glücklich. Alleine der Blick auf die Nordsee aus dem vierten Stock ist sensationell schön!
Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen, aber sie ist funktionell und Dank der sehr netten und immer freundlichen, gut gelaunten Raumpflegerin blitzsauber. Ich hatte die Gelegenheit eines der brandneuen Zimmer, im gerade eröffnetem, neuem Trakt zu besichtigen. So manches Hotelzimmer bietet nicht solch einen Komfort und Ambiente. Obwohl hier noch immer fleißig gebaut wird, habe ich nicht einmal Geräusche von den Arbeiten mitbekommen. Keine Ahnung, wie die Handwerker es schaffen, so leise zu arbeiten!

Die Therapien sind passgenau auf jeden Patienten zugeschnitten und werden jederzeit und unbürokratisch dem persönlichen Befindlichkeiten angepasst.
Die Schwestern, Therapeuten und die Servicekräfte sind mit ganz wenigen Ausnahmen immer sehr freundlich und stets hilfsbereit.
Besonders positiv aufgefallen sind mir dabei vier der Klinikmitarbeiter. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die tolle ‚Betreuung‘!

Auch habe ich über die Mahlzeiten so garnichts zu meckern.
Verschiedene, immer frische Brote und Brötchen und eine Aufschnittauswahl bei der viele Frühstücksbüffet‘ s in Hotels und Restaurants sich eine „ dicke Scheibe“
abschneiden können! Auch die Mahlzeiten am Mittag waren immer lecker! Auch hier vielen Dank an das Küchen— und Servicepersonal!

Ein Tip noch an alle, die nach mir auf diese tolle Insel kommen und eine Kur warnehmen:
Haltet euch fern von den ewigen Nörgeltanten und Winselprinzen, die einem echt runterziehen können! Dann steht einer erfolgreichen Kur sicher nichts im Wege!
Der Bremer

Gutes Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Luxation der unteren Sprunggelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat für meine Probleme ein wirklich gut abgestimmtes Behandlungplan
Zugeschnitten.
Das Essen ist abwechslungsreich und geschmacklich gut.
Die Räumlichkeiten sind teilweise etwas in die Jahre gekommen aber sauber.
Die Gebäudeteile werden gerade kontinuierlich saniert. Die sanierten Räume und Behandlungsräume sind fachlich gut ausgestattet und haben eine gute Aufenthaltsqualität.
Persönliche Handycaps werden durch die Ärzte gut eingeschätzt, und man kann persönliche Schwerpunkte setzen

Jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zimmer mit Meerblick
Kontra:
Klinik ist im Umbau - aber das wird schon
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose, 2-fache Spondylodese HWS u. LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Die Lage ist top (direkt am Strand), das Servicepersonal sehr freundlich, und trotz des meist geringen Budgets bietet die Küche ausgewogene Mahlzeiten.

Dazu kam, dass ich mit Herrn Hoffman einen freundlichen, verständnisvollen,kompetenten und sehr hilfsbereiten Orthopäden erwischt habe.
Aber auch die Stationsärztin, Frau Laupert, war einfühlsam und engagiert.

Dies ist die erste Reha (von bisher 3), du ihre mir fühlbar was gebracht hat. Ich hoffe nicht, dass ich so schnell eine weitere brauche, aber wenn dann wieder hier hin.

Klingt zu schön, um wahr zu sein. Aber die Rehas im Seebad Ahlbeck (6/2017) und in Bad Kissingen (11/2012) waren nix dagegen.

Beste Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Therapeuten und ganz klar, die Lage der Klinik
Kontra:
Das Schwimmbad
Krankheitsbild:
Athrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich die beste Klinik. In die Hände dieser Ärtze und Therapeuten würde ich mich jederzeit wieder begeben. Ich habe dort so viel Lebensqualität zurück gewonnen. Das Essen war auch super, nur das Schwimmbad ist leider schon etwa veraltet. Die Lage der Klinik ist der Hammer, obwohl ich im provisorischen Containerbau mein Zimmer hatte, war alles i.O.. Ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen

Klinikaufenthalt an der rauen Nordsee...hier immer wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes Klinikpersonal,Strandnah,abwechslungsreiche Reha
Kontra:
ist halt alles noch in der Renovierungsphase
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorwölbung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Kurklinik ohne Bedenken weiterempfehlen,ich war von der Aufnahme bis zur Abreise absolut zufrieden.
Man sollte bei allem aber nicht vergessen das es sich hier um einen Kuraufenthalt handelt und nicht um einen 5 Sterne Wellnessurlaub.
Verstehe so manche Rezension und die Erwartungen mancher Patienten nicht...wer sich hier an die Regeln hält dem werden 3-4 Wochen pure Erholungswochen geboten...
Das Frühstücksangebot ist ausreichend vorhanden, sämtliche Brötchen,verschiedene Brotsorten und eine grosse Auswahl an Wurst und Käsesorten...fettreduziert und Vollkost aber das entscheidet man selber oder der Ökotrophologe.Ein Tip von mir...bei Netto Thunfisch und gekochte Eier kaufen und man kann sich abends einen richtig leckeren Salat zaubern!
Das Mittagessen wird im Voraus für die nächsten 2 Wochen ausgewählt...eigentlich ist immer etwas passendes dabei und wenn nicht kann man freundlich bei dem netten Personal fragen.
Die Insulaner dort sind etwas nordisch kühl aber mit dem gewissen Charme kann man denen auch ein lächeln entzaubern.
Ich hatte mein Zimmer im Nebenhaus G,Das Haus verfügt ab 17 Uhr über Alan und am Wochenende ohne zeitliche Einschränkung.Wer hier auf der Insel ist braucht aber so gut wie kein Internet, denn Langeweile ist hier ein Fremdwort.

Ich brauche eigentlich nicht mehr hinzuzufügen, ich fand das Personal,angefangen vom Empfang über die Schwestern,Ärzte,Masseure,Therapeuten die gesamte Bäderabteilung sehr nett und kompetent.Fit in den Tag kann ich nur jedem empfehlen bei Herrn Majora mitzumachen denn dann ist man wirklich fit und abgehärtet.
Ich hatte meinen Aufenthalt von August-September,in dieser Zeit wurde das Haupthaus renoviert.Man bekommt den Umbau überhaupt nicht mit so leise wurde dort gearbeitet.
Wer sich sportlich betätigen will und die raue Nordsee liebt ist hier genau richtig aufgehoben.
Ich werde 2021 wieder dort sein,denn mir wurde dort sehr geholfen.
Einen Dank nochmals an das ganze Team Klinik und Rentenversicherung!

2 Kommentare

Habback am 04.03.2018

Hallo, bin ab 7.3. Dort. Wie sieht es am Abend mit den Angeboten aus. Kann man das Schwimmbecken abends nutzen? Gibt es eventuell ein Dart oder Billiard?

Gruß

  • Alle Kommentare anzeigen

/

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Therapeuten sind einsame Spitze
Kontra:
Zimmer teilweise mit Meerblick,das Inventar aber aus dem Mittelalter
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte als auch die Therapeuten in der Klinik suchen ihres gleichen.
Habe lange nicht so gutes Fachpersonal gesehen

Reha auf Norderney

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter Athrose, Knie Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in einem frisch renovierten Zimmer untergebracht. Alles super im Zimmer Sauberkeit supe, die Reinigungskräfte waren auch sehr aufmerksam.
Das Essen war in Ordnung ist meist auch Geschmacksache. Die Service Kräfte immer nett und zuvorkommend.
Die Reha Maßnahmen waren gut koordiniert, die Therapeuten, im besonderen Fr. Voigts, Fr. Herrmann, Herr Majora und Frau Hirschfeld hatten immer sehr motivierend und einen Angenehmen Umgang mit den Patienten.
Die Ärzte Hr. Hofmann und Hr. Petrat die ich kennen lernte immer interessiert und freundlich im Umgang.
Alles im allen für mich eine tolle Reha.

Super Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte , Therapeuten,Termine und Essen top.
Kontra:
Zimmer könnten renoviert werden
Krankheitsbild:
HWS,BWS, LWS, COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik habe ich meine vierte Reha verbracht. In dieser Klinik habe ich mehr gelernt als zusammen in den 3 anderen. Es wurde auch nicht nur meine Rückenproblrme berücksichtigt sondern auch meine Atemprobleme . Nun weiß ich endlich wie ich mich bei Atemnot zu verhalten habe. Die Vorträge wurden nicht nur runtergeleiert , sondern die Patienten wurden mit involwiert so das es interessant war und nicht langweilig.Ich habe mich da rund rum wohl gefühlt.

Reha oder kassenfinanzierter Strandurlaub!?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Lage der Klinik,Therapeuten, Reinigungspersonal, Speisesaal-Management (inkl. Ökotrophologen!)
Kontra:
Oberarzt, Speisesaal- und Küchenpersonal, Mahlzeiten, Schwimmbad, einige (rauchende) Mitpatienten
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt direkt am Boulevard, die Therapeuten und das zum größten Teil das Pflegepersonal (inkl. Raumpflegerinnen!) sind fachlich und menschlich schwer in Ordnung und damit habe ich beinahe alle meine positiven Erfahrungen geschildert.

Untergebracht war ich in einem Containernebengebäude. Das Zimmer war zwar modern und funktionell eingerichtet, leider aber auch an der Straßenseite gelegen. Die Straße war eine der Hauptzufuhrwege zum Strand. Bei Festivals und an langen Wochenenden (Ostern, Pfingsten, etc.) hat man bis Mitten in der Nacht brüllende, betrunkene und zum Teil randalierende Urlauber vor dem Fenster.

Die Mahlzeiten sind von unterdurchschnittlicher Qualität. Salate schon Stunden vor dem Mittagessen in Dressing ersoffen. Abends trockenes Brot und eventuell noch die restlichen Brötchen vom Frühstück, aber nur wenn man schnell ist und das Glück hat keinen hamsternden Mitpatienten vor sich zu haben. Von gesund und frisch hat das Küchenpersonal noch nicht viel gehört. Serviceorientierte Haltung und Freundlichkeit waren mit einer einzigen Ausnahme nur bei Managerin zu erkennen.

Mein behandelnder Oberarzt konnte weder zuhören, noch war er imstande eine vernünftige Diagnose zu stellen, richtige Anwendungen vorzuschreiben bzw. den Hinweisen meiner Therapeuten nachzugehen. Im Abschlussbericht wurden Anwendungen aufgeführt, die ich anscheinend hatte, wovon ich noch nicht einmal wusste, dass es sie gibt. Die Anzahl einiger meiner Anwendungen waren gepimpt und mein Entlassungszustand geschönt.

Zusammenfassend; wer eine vernünftige Reha sucht, dem rate ich zu einer anderen Klinik. Wer allerdings einen durch die Renten- oder Krankenkasse finanzierten "Strandurlaub" mit einer Fitnesskomponente sucht und das nötige Kleingeld für kulinarische Streifzüge über die Insel besitzt oder auf gutes und gesundes Essen keinen Wert legt, ist in der Klinik Norderney richtig aufgehoben.

4 Kommentare

lutndidi am 05.01.2018

Ihre Kritik will ich jetzt gar nicht im Einzelnen kommentieren.

Ich bin schlichtweg nicht Ihrer Meinung.

Der Punkt Wohncontainer bewog mich hier mal zu antworten.

Durch den Umbau ist der natürlich nur ein Provisorium, aber notwendig.
Von einem "Hauptfuhrzuweg zum Strand" zu sprechen, ist so nicht richtig.


Wie wollen Sie Lautstärke an langen Wochenenden zu Ostern, Pfingsten und bei Festivals beurteilen?
Waren Sie jeweils dann dort zur Reha?

Am Strand liegen zwei Lokale mit Aussenterasse.Dort ist nach 22 Uhr nicht mehr viel los, im Sommer,bei schönem Wetter ,etwas länger.

Ich selbst war vom 01.11.-29.11.2017 bereits zum 4.Mal dort.
Die Container konnte ich besichtigen.

Es steht Ihnen jedoch frei, die Dinge dort zu kritisieren.


Hab ich auch...

Nix für ungut...

  • Alle Kommentare anzeigen

Gerne wieder - Tolles Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sämtliches Personal sehr nett und kompetent
Kontra:
Mir fällt nichts Gravierendes ein
Krankheitsbild:
Knie schwere Athrose und LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war seit dem 29.11.2017 für 3 Wochen in der Klinik Norderney. Die Klinik wird zur Zeit renoviert, davon hat man aber während des Aufenthaltes nichts bemerkt. Mein Zimmer war etwas älter, aber perfekt mit Meeresblick.

Die Anwendungen im orthopädischen Bereich waren einfach super. Die Therapeuten waren sehr kompetent und freundlich. Die Anwendungen waren sehr abwechslungsreich und haben Spaß gemacht und noch viel wichtiger: Sie haben geholfen. Die anderen Therapien wie Ernährungsberatung und Entspannung alles supi. Es gab eine Badeabteilung zum verwöhnen - toll. Dem Team vom Speisesaal ein großes Dankeschön. Trotz meiner 1200 Kalorien war das Essen sehr abwechselungsreich und lecker. Es ist nur schrecklich anzusehen wie manche Leute ständig über das Essen meckern. Sich die Teller vollpacken trotz empfohlener Reduktionskost oder wegen Ihrem Zucker oder Purinwerten und dann auch noch mit vollen Einkaufstüten voller Lebensmittel aus der Stadt zurückkommen.
Also alles in allem: Der Aufenthalt war sehr angenehm, ich würde jederzeit wieder hinfahren.

Rund rum Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jabe mich gut aufgehoben gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super erklährt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufmerksam und komplett)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungsloser ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wird renoviert)
Pro:
Lehrreich, kompetent, super Ärzte und Therapeuten.
Kontra:
Renovirung nacht sinn????
Krankheitsbild:
Lws und hws Bandscheiben Vorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.8 bis 20.9 2017 zur Reha in der Klinik. Ich kann durchweg nur Positives zur Klinik berichten.
Angefangen bei den Ärzteteam einen lieben Dank an Doktor Hoffmann der immer ein offenes Ohr hatte.
Die Schwestern waren auch sehr bemüht uns mit Hilfsmitteln auszustatten.
An alle Therapeuten die mir immer mit Rat und Tat zur Seite standen Beschwerden schnell lindern und mir viel mit auf dem Weg nach Hause geben konnten. Aus meiner Sicht sehr abwechslungsreiches therapeutisches Programm.
Da ist immer Leute gibt die irgendwo was zu bemängeln haben muss ich hier mal die Frage stellen wer in seinem Kühlschrank zum Frühstück und zum Abendessen 12 bis 13 verschiedene Wurst und Käsesorten haben sowie morgens sämtliche verschiedene Sorten Brötchen und verschiedene Sorten Müsli und Marmelade. Zum Abendessen 6verschiedene Sorten Brot gelegendlich noch was warmes oder salat. Das Mittagessen war sehr abwechslungsreich und man konnte aus drei verschiedenen gerichten wählen es gab immer eine Vorsuppe und ein Dessert,zudem wurden gerne auch wünsch erfüllt.
Die Zimmer sehr sauber und noch nicht auf dem neuesten Stand die Renovierungsarbeiten sind noch nicht durchs ganze Haus laufen. Wobei man an dieser Stelle ein Lob aussprechen sollte die laufenden Renovierung stören keineswegs man nimmt sie nicht wahr.
Da ich mit Begleitkind da war möchte ich auch einen Dank aussprechen ans ganze Team dass ich überall zu jeder Zeit wilkommen war und auch immer ganz herzlich aufgenommen wurde.
Mal ganz davon abgesehen dass die Lage der Klinik ein Traum ist direkt am Strand zum Speisesaal Blick aufs Meer wer sich da nicht erholt....
Ans ganze Haus vielen Dank und einen lieben Gruß B.W

1 Kommentar

pipilangsrtrumpf am 15.05.2018

Guten Abend,
Da auch ich mit Begleit Kind komme würde ich gerne wissen wie Ich mir die Betreuung vorstellen kann?

Alles gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Beratung
Kontra:
Kopfkissen
Krankheitsbild:
Bandscheiben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man kann hier so einiges mit nehmen ich war 3 Wochen dort wegen meiner Bandscheiben. Leider gibt es hier wenige manuelle Anwendungen kenne ich aus anderen Kliniken etwas anders ,Das komplette Personal überzeugt jedoch von professionellen Wissen und Hilfsbereitschaft. Freundlichkeit und gutes Essen gibt es auch ,leider gibt es immer Leute die was zum meckern haben denen geht es einfach noch zu gut bleibt einfach zu Hause und nehmt nicht den anderen die es brauchen die Plätze weg.

Schmerzen nach einem Bandscheibenvorfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Therapeuten und Team
Kontra:
?????
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Bereich der Orthopädie habe ich persönlich sehr viel dazu gelernt.
- Es reichen in meinem Fall eigentlich (trotz) Bandscheibenvorfall nur gezielte Dehnübungen um meine Schmerzen erheblich zu lindern.
Ein Top Team die alle super nett und klar und deutlich sämtliche Übungen und Fragen erklärt bzw. Beantwortet haben.

Positiver Erfahrungsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Anwendungen, Lage
Kontra:
Zimmer, Abendessen ohne Abwechslung
Krankheitsbild:
Fußerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 06.09.-27.09.2017 in der Klinik im orthopädischen Bereich.
Alle Anwendungen wurden bestmöglich aufeinander abgestimmt.
Im Besonderen möchte ich mich bei den Ärzten Herrn Dr. Janssen und Oberarzt Herrn Hoffmann bedanken, weil sie sich immer genügend Zeit für die Gespräche und die Versorgung genommen haben.
Die Reha-Maßnahme habe ich als äußerst positiv und effektiv empfunden.
Auch das Therapeutenteam ist stets aufmerksam und engagiert.
Durch die besondere Lage, direkt an der Promenade und damit am Meer, ist die Klinik ein besonders empfehlenswerter Ort für die Rekonvaleszenz.

Erfolgreiche Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt direkt am Meer, besser geht es nicht. Die Betreuung, angefangen beim Ärzteteam um Chefarzt Herr Hoffmann über die Orthopädie mit sehr angagierten und kompetenten Therapeuten und weiter über die sehr freundlichen Damen aus dem Service, war sehr gut, genau wie das Essen. Das Zimmer war etwas veraltet aber das Haus wird gerade renoviert.
I

Tolle Klinik top Lage

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik egal in welchen Bereich man versucht das Beste für den Patienten zu erreichen

Guter Reha Aufenthalt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (In die Jahre gekommene Zimmer)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Asma krank und Schlafapnoe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt direkt am Meer mein Zimmer war zum Märchen aus was mir sehr sehr gut gefallen hat das entschädigte auch ein bisschen die schon in die Jahre gekommene Einrichtung man merkt aber dass in einigen Trakten schon sehr gut renoviert wurde ich bin Asthma krank und habe Schlafapnoe mein Therapieplan wurde auf mich abgestimmt die Anwendungen waren genau nach meinem Geschmack nicht zu viel und nicht zu wenig so dass ich zwischendurch auch noch mal Zeit für mich hatte

Reha / Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lendenwirbelsäule / Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Reha Aufenthalt zwischen dem 04.07.2017 und dem 25.07.2017.

Eine tolle Klinik die ein großes Lob verdient und hinsichtlich ihrer Mitarbeiter das richtige Fundament für die Rehabilitanten bietet.

Angefangen von den Damen und Herren an der Rezeption, die durchweg auskunftsbereit, freundlich und sehr hilfsbereit sind, über das Team im Service für den Speisesaal welches immer freundlich, schnell und hilsbreit ist und wenn es nur eine Kleingikeit war, es wurde den den Patienten geholfen

Die Ärzte / Arzt deren Betreuung ich während meines Aufenthaltes genoss (Chefarzt der Orthopädie), war(en) während meines gesamten Aufenthaltes bei Fragen gesprächsbereit, sehr kompetent, freundlich und professionell. Durch den individuellen Behandlungsplan vermochte das Team für den Reha Sport mich an meine Grenzen zu bringen und gab bei Rückfragen zu einzelnen Übungen stets eine aus meinen Blickwinkel fachlich fundierte Rückmeldung!

Ich lernte, wie ich in Zukunft mit meinem Krankheitsbild umzugehen habe und man zeigte mir präventive Massnahmen auf zur Umsetzung im normalen Alltag / Berufsleben.

Danke nochmals an das gesamte Team für die geleistete Arbeit und mir geht es Dank Ihrer Hilfe / Unterstützung wieder gut!

einfach nur schön

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das gesamte Personal
Kontra:
Schwimmbad
Krankheitsbild:
COPD und Lungenemphysem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum 2. Mal in dieser Klinik,vom 4.7-1.8 Meine Therapeuten,besonders Frau Giesen,sind immer freundlich und geben sich viel Mühe.Auch die netten Damen im Speisesaal und die vielen Reinigungskräfte.Man ist dort sehr gut aufgehoben.Meine zugewiesenen Ärzte,waren in keiner Weise unfreundlich,sie nahmen sich ausreichend Zeit;was man von anderen nicht sagen kann.Da die Klinik erneuert wird,gibt es noch viele ältere Zimmer,trotzallem,eine sehr gute Klinik.Sicher gibt es immer Patienten,die nörgeln.Ich kann sie persönlich weiter empfehlen.Nahm auch sehr viel mit nach Hause.Die Insel ist sehr schön,es wird viel geboten und die Sonnenuntergänge,traumhaft.Alles in allem:meine Insel Norderney

Immer wieder gerne!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Könnten etwas mehr Anwendungen sein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle unbürokratische Abwicklung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Moderner Zimmer könnten sein)
Pro:
Sehr nettes Personal und Ärzte
Kontra:
Zimmer könnten etwas moderner sein und mehr Veranstaltungen im Haus stattfinden
Krankheitsbild:
Chronische Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich bin sehr begeistert von der Klinik,dem ganzen Personal und auch der Umgebung. Dieses Jahr werde ich zum dritten Mal dort zur Reha fahren wegen akuter Bronchitis. Ich wurde immer sehr gut beraten und mir wurde auch immer bei anderen Problemen geholfen. Die Ausstattung der Zimmer könnte etwas moderner sein aber in vier Jahren hat sich bestimmt wieder einiges getan. Ich freue mich schon

Die beste Entscheidung !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (MTT-Raum etwas zu klein !!)
Pro:
Gesamtpaket geht kaum besser !!!
Kontra:
Raucher vor der Klinik \ MTT-Raum könnte grösser sein
Krankheitsbild:
Impingement-Syndrom der Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 05.07-02.08 2017 Patient der Klinik Norderney.

Hier stimmt das Gesamtpaket.
Freundlichkeit und Kompetenz stehen an erster Stelle.

Die Anwendungen waren auf den Punkt gebracht, heißt, für meine Defizite, optimale Betreuung.

Mein Dank gilt Herr Hoffmann (Chefarzt Orthopädie) und seinem Team.
Herr Böhmer und der gesamten Badeclique.
Frau Bonkhoff (Dipl. Pädagogin)
Besonders Frau Hirschfeld (Therapeutin), der ich bei meiner Genesung viel zu verdanken habe.

Ärzte, Schwestern, Therapeuten und Servicekräfte waren sehr kompetent, hoch motiviert und sehr freundlich, deswegen auch hier an Alle

VIELEN DANK

Habe mich hier sehr wohl gefühlt :)))

Diese Therapie war für mich ein voller Erfolg und ich werde wiederkommen :)

3 Wochen voller Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Leistungen der Mitarbeiter)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS, LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Wochen im Juni/Juli dort verbracht. Alle meine Erwartungen und Ziele die ich mir vor der Reha gesteckt habe wurden erfüllt. Nettes Personal (höflich, hilfsbereit, fachlich kompetent) Essen war für mich auch ok. Die Zimmer könnten etwas moderner sein (Klinik wird aber z.Zt. renoviert). Habe viele Erfahrungen und Tips im Umgang mit meinen Problemen mitnehmen können und werde auch weiterhin an mir arbeiten (wichtig, denn sonst nützt jede Reha herzlich wenig).Schöne Insel mit vielen Möglichkeiten die Freizeit zu verbringen.

Bewegung und Rückenschule sind die Zauberworte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Inselklima, Sport am Strand, Urlaubsfeeling mit der Garantie zur Gesundheitsverbesserung
Kontra:
Holpriges Wlan,
Krankheitsbild:
Bandscheibenprobleme HWS und Schulterschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin für 3 Wochen Patientin der Klinik gewesen und habe mich dort sehr wohl gefühlt.
Es gab nichts zu bemängeln, das Essen war gut und reichlich, das Zimmer in Haus G sehr gut eingerichtet und die Anwendungen genau auf mich zugeschnitten. Ich hatte noch genug Zeit für den Strand oder das Städtchen und auch Rad fahren und wandern.
Ich komme gerne in 4 Jahren wieder. Powersport, Massage usw ..alles sehr gut und die Therapeuten suchten passende Übungen für bzw gegen meine gesundheitlichen Probleme.

Leider ein Reinfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose. Hws, Bws, Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für den Bereich Orthopädie nicht zu empfehlen. Chefarzt untersucht nur oberflächlich, bei jedem zweiten Patienten ist ein Bein zu kurz und man hat null Muskulatur dem entsprechend keine Entspannung, nur ein Masseur für 180 Patienten und auch keine individuelle Krankengymnastik oder manuelle Therapie. Hatte für mich sehr den Eindruck nach Massenabfertigung. Komme genauso verspannt nach Hause wie ich gekommen bin nur mit noch mehr schmerzen. Allein die Physiotherapeutin hat sich sehr viel Mühe gegeben. Anwendung vier mal in vier Wochen in vierer Gruppe. Schade um die Zeit.

Renovierungsstau

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Grosses Verbesserungspotenzial)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Welche Beratung.)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Hören nicht wirklich zu.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Lief.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Veraltete Zimmer, Röhrenfernseher)
Pro:
Therapeuten tun, was geht.
Kontra:
Ärzte nehmen den einzelnen nicht richtig ernst.
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik hat schöne Lage, allerdings Haus B völlig veraltet.
Wlan nur an 2 Stellen möglich und nur nach Festlegung.
Alte Fernseher.
Wasserspender nur an 2 Stellen für 220 Patienten, Kohlensäure Samstagmorgen leer, Neuanschluss erst Montag.
Kaffee muss zwischen den Essenzeiten extra bezahlt werden.
Service und Essen soweit O.K., allerdings nur Wasser vom Automat zum Essen.
Falsche Einstellung von Patienten zur Reha: Beispiel: COPD III und Sauerstoffabhängig und weiter rauchen.
Teure Insel.
Fazit: Reha gerne wieder, aber nicht Norderney.

Gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt direkt am Meer mit einem unbezahlbaren Blick aus dem Speisesaal auf die Nordsee. Am Anreisetag wurde ich bereits umfassend untersucht. Die medizinische Betreuung war sehr gut und alle Mitarbeiter, egal in welcher Position, immer freundlich und hilfsbereit. Das Angebot der Rehamaßnahmen war abwechslungsreich. Die Ausstattung der Zimmer ist teilweise antiquiert, aber sauber. Die Sanierungsarbeiten laufen.

Danke Schorni

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Dr. Schnorr Dr. Laupert Herr Herrmann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Am Empfang bei Schorni ist man immer Willkommen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles SuperDuper
Kontra:
Wlan auf dem Zimmer fehlt
Krankheitsbild:
COPD 3 Gol
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich einmal persönlich für 4 super tollen Wochen in der Klinik Norderney.

Ich kann nur durchweg Positiv über meine Zeit berichten. Das Zimmer war wirklich TOP. Ein ganz liebes Dankeschön an die Reinigungskraft( Station 4a), die wirklich super Arbeit geleistet hat und das Zimmer immer Top in Schuss gehalten hat.

Auch möchte ich einen SUPER DUPER DANKESCHÖN an das Team Mahler geben. Sie haben dort immer alles vesucht möglich zu machen.


Danke auch an Frau Dr. Schäfer, die meinen Kopf wieder auf Tour gebracht hat.

Frau Dr. Schnor, die einfach sehr Kompetent Lieb ist und immer ein offenes Ohr hat.

Herr Herrmann, halten Sie diesen Menschen bis zur Rente da:-)

Frau Dr. Laupert meine Gelsenkirchner Maus, wenn sie eine Praxis hier hätte, wäre sie meine Ärztin.

An das Bäderteam natürlich auch.

Auch Danke an die Damen in der Diagnostik

Ich muss auch ganz besonders Schwester Gabi Loben. Sie ist vom gesammten Pflegeteam der Station 4 und 5 echt die beste von allen. Ich habe selten, so ein Hetzerei unter Frauen erlebt( arbeite mit 50 Frauen zusammen und das gibt es bei uns nicht) wie in diesen beiden Stationszimmern. Schwester Gabi scheint so, als wenn ihr alles am A vobei geht und immer lieb und freundlich ist.

Ein ganz besonderen Dank und auch ein Dickes Lob an Schorni. Die Seele des Hauses. Sowas von ein Super Netter Mensch, der sich Tag täglich auch mit vielen Idioten rum ärgern muss und trotzdem immer gut DRAUF ist.


Wir sehen uns auf jedenfall wieder und wünsche bis dahin eine schöne Zeit

PS: An die Dummschwätzer hier. Was wollt Ihr 3-4 Wochen 5 Sterne All In und am bestern nur am Strand liegen. Bleibt demnächst zuhause und nehmt anderen die es brauchen und wollen nicht den Platz weg

Sehr gute Physiotherapeuten, tolles Klinikumfeld

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken/Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik direkt an der Nordsee ist wirklich toll. Dadurch bieten sich viele Möglichkeiten wie schwimmen, Strandspaziergänge, schöne Wanderungen oder Fahrradausflüge.

Ich war im Mai/Juni in der Klinik Norderney.
Meine Erkrankung des Bewegunsapparates wurde in der Klinik sehr gut behandelt. Die Physiotherapeuten haben mir dort sehr gut geholfen und ich konnte auch "für zuhause" viel Wissen in Bezug auf Training zu Hause und Ernährung mitnehmen. Dabei haben wir bei Training, Gymnastik Sport und Spiel viel Spass gehabt. Schön dass ich
dadurch einige überflüssige Pfunde auf Norderney lassen konnte.

Dafür danke ich den wirklich kompetenten und immer freundlichen Ärzten und Physios und den ebenso wichtigen anderen Mitarbeitern, die für Küche, Empfang,Wohnen und alle Abläufe zuständig sind.
Die Unterbringung im Nebenhaus mit TV und Wlan war prima. Ebenso alles für das leibliche Wohl.

Ich habe mich dort sehr gut betreut und wohl gefühlt und kann die Klinik sehr empfehlen.

Top Klinik, Top Anwendungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken und Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 03.05.17 bis 31.05.17 befand ich ich mich als Patient in der Klinik Norderney.
Es war eine hervorragende Reha und ich bin mit Allem sehr zufrieden gewesen.

Ärzte, Therapeuten, Küchenpersonal und auch Personal am Empfang haben ihr Bestes gegeben.

Aufgrund meiner Rückenprobleme habe ich die passenden Anwendungen erhalten. Außerdem habe ich die vielen Möglichkeiten der zusätzlichen Betätigungen des freien Trainings genutzt (MTT, Schwimmen, Sauna). Freie Zeit habe ich mit zusätzlichen Nordic Walking und Fahrradfahren nutzen können.
Meine Beschwerden an Rücken und Knie konnten deutlich verbessert werden und auch weitere Werte wie Körper-Fettanteil und Muskelanteil wurden deutlich verbessert und eine Gewichtsreduzierung konnte ich auch noch erzielen.
Diese positiven Erfahrungen habe ich natürlich insbesondere den diversen Vorträgen und Anwendungen durch Ärzte und Therapeuten zu verdanken.
Voraussetzung ist natürlich, dass man als Patient dazu den Willen hat.
Die Klinik kann von mir nur bestens empfohlen werden. Ort und Lage geben noch zusätzlich Punkte zur positiven Beurteilung.

Fitness in den Alltag

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Lage mit ebensolchen Therapeuten
Kontra:
Ein paar Nörgler
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Engagierte freundliche Therapeuten, gute Ärzte bei gut abgestimmten Plänen, gute Küche mit tollem Personal und hervorragenden Ernährungsberater. Es waren drei schöne und auch anstrengende Wochen mit genügend Freiraum für eigene Aktivitäten.

Super Rehaklinik mit besonderem Flair

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Lage, super Personal
Kontra:
zu wenig Wasserspender für soviele Personen
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt drei wundervolle Wochen(17.05.17-07.06.17) in der Klinik, bin voller Erwartung gestartet und wurde in keinster Weise enttäuscht .
Die ärztliche Betreuung war hervorragend, besonders kompetent und freundlich war Dr. Hoffmann . Die sportlichen Anwendungen wurden auf mich zugeschnitten, so daß ich mich heute, deutlich besser fühle. Natürlich muss jeder für sich selbst seine Grenzen stecken, was mir gut gelang.
Die Physiotherapeuten waren alle super motiviert, haben alles sehr gut erklärt und sind voll auf mich eingegangen.
Bei Fit in den Tag habe ich es tatsächlich mehrfach gewagt in die kühle Nordsee zu springen, was dann tatsächlich mehr als fit machte.
Die Mahlzeiten waren ausreichend und gut, das Personal im Service immer freundlich und nett.
....Den Nörglern sei mal gesagt...... Nebenan ist direkt das Sterne Hotel Georgshöhe,einfach buchen.... Geniessen... und natürlich bezahlen.... und gut is!!!
Ja, das Haus ist in die Jahre gekommen, es wird renoviert und irgendwann ist alles schön und modern. Wo gehobelt wird fallen Späne....... So ist das nun mal.

 Mein Blick aus dem Fenster war Atemberaubend, da brauchte ich keinen grossen Fernseher oder ähnliches. Alles in allem, hat mir die Rehamaßnahme super geholfen. Ich habe jeden Tag mehr gespürt, dass es mir immer besser ging. Die Sporteinheiten haben mir Kraft und Energie zurück gegeben! Für mich selbst habe ich jede Menge herausziehen können, was ich jetzt auch zu Hause weitermachen werde, wofür ich den Therapeuten sehr dankbar bin.
Sollte ich nochmal zur Reha fahren, so hoffe ich das ich wieder kommen darf. Ich bin wieder fit und fühle mich sehr gut.
Nun zu den netten Menschen an Tisch 45, ich habe mich in eurer Gesellschaft wirklich wohl gefühlt und so machen Spaß gehabt. Kurzum.... Jeder der eine Zusage erhält, kann sich glücklich schätzen und sich auf eine schöne, sportliche, entspannte Zeit freuen.

Sehr empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (der Saunabereich war etwas enttäuschend)
Pro:
Diagnostik und Therapien
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Skoliose, Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin erst heute mit einem Koffer schöner Erinnerungen nach Hause gekommen. Meine Erfahrungen sind ausgesprochen positiv. Die ärzliche Betreuung war kompetent und informativ. Besonders Frau Dr. Sch. (Internistin) hat sich viel Zeit genommen, um mir mein Krankheitsbild und die Maßnahmen verständlich zu erläutern. Die diagnostischen Möglichkeiten der Klinik fand ich bemerkenswert, sie haben mir neue Erkenntnisse vermittelt. Begeistert bin ich von der Krankengymnastik mit Frau W., die trotz ihrer jungen Jahre die Balance zwischen therapeutischer Autorität und menschlichem Verständnis besitzt. Sie hat mir viele gute Anregungen für Zuhause mitgegeben. Auch alle anderen Therapeuten, die ich kennenlernen durfte, waren ausgesprochen nett und hilfreich. OK, der Nichraucherkurs war nicht so meins, ich hätte ihn aber abwählen dürfen.
Mit den Stationsschwestern hatte ich unterschiedliche Begegnungen, da lässt die Kundenfreundlichkeit teils noch Luft nach oben.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich deutlich fitter, erholter und informierter nach Hause gefahren bin.

Hervorheben muss man einfach die ideale Lage der Klinik und des Umfeldes. Das hat auf jeden Fall Urlaubsqualität. Und nicht zuletzt das nette Personal rund um die Bewirtung und Reinigung war klasse.

Mein Resümee: Wer in die Nordseeklinik eingewiesen wird, hat allen Grund sich auf eine gute Zeit für Körper und Seele zu freuen.

4 Kommentare

Kma am 03.10.2017

Hallo, ich habe mal eine Frage an dich. Mein Rehaantrag ist genehmigt und nun warte ich auf die Bestätigung der Rehabilitation Norderney. Kannst du mir sagen wie lange du auf die Bestätigung gewartet hast?

  • Alle Kommentare anzeigen

Top Klinik, empfehlenswert.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Leider momentan Baustelle)
Pro:
Tolles Team, besonders die Therapeuten!
Kontra:
Baustelle
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik,
tolle Ärzte und Therapeuten die mir sehr geholfen haben. Würde jederzeit wieder diese Klinik besuchen.

Klinik Norderney - Sofort wieder !!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Lage.
Ich wurde herzlich aufgenommen und habe alle relevanten Informationen bekommen,so das ich mich sofort zurecht gefunden habe.
Alle Anwendungen waren passend zu meinem Krankheitsbild.
Ich fühlte mich wohl und sehr gut aufgehoben.

Klinik Norderney sofort wieder.

Die Klinik mit dem gewissen Flair

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der MTT sollte größer sein, die Saunazeiten sollten überdacht werden, Handsandbad zuwenige Plätze vorhanden)
Pro:
Ärzte, Therapeuten, Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr herzlich in Empfang genommen. Die Klinik hat eine hervorragende Lage. Ich war in einem Nebengebäude der Klinik untergebracht. Die Zimmer waren neu und modern eingerichtet. Alle Ärzte und Therapeuten sind sehr nett und sind sehr kompetent.

Wie Urlaub....

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (hakt etwas, nicht immer reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Schwimmbad, MTT-Raum etwas klein
Krankheitsbild:
HWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war/bin begeistert...
war vom 02.05-23.05.17 , nach HWS OP, in der Klinik...
die Lage, super toll...das Personal, mega nett...die Therapeuten...ganz besonders Frau Herrmann und Frau Diestegge...sehr kompetent...
Okay, die Zimmer(ich war im alten Trakt) sind etwas altbacken, aber völlig ausreichend...wer will und mitmacht kann viel für sich tun...ich weiss, wenn ich die Möglichkeit habe, bin ich in 3-4 Jahren wieder dort...
Die Nörgler sollten mal darüber nachdenken, was ihnen dort geboten wird...und was sie zuhause haben...in der Klinik braucht man sich nur um sich selbst kümmern...alles andere wird gemacht...durch die tolle Lage kann man auch die Seele baumeln lassen...

Wer eine Zusage erhält hat gewonnen!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Möglichkeiten zur Aktivität sind genug vorhanden.
Kontra:
Renovierung läuft
Krankheitsbild:
'Rückenerkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer hier aktiv werden will hat alle Möglichkeiten.
Außerhalb des Planes ist aufgrund der Lage direkt am Strand fast alles möglich.

Es kommt hier auf einen selber an.

Will ich etwas für mich tun und mich auch quälen.
Oder will ich einfach nur eine tolle Zeit verbringen.

Die Therapeuten sind mehr als optimal ausgebildet.

Wenn einer über die Küche meckert soll er mal zu Hause auf sein Frühstücksbüfett schaun. Auch hier ist alles mehr als ausreichend.

Das Haus ist aus den 60 er Jahre und somit in die Jahre gekommen. Die Renovierungsarbeiten läufen aber derzeit.

Wer hier eine Zusage erhält hat gewonnen!!!!!

Top Anwendungen mit Urlaub Flair

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Positiv für Geist und Seele)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gehen auf die Bedürfnisse ein)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein Erfolg ist gut zu spüren)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Könnten mach mal etwas besser sein)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer werden noch Renoviert)
Pro:
Lage am Meer
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS, Schultern, Knie L&R, Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erst mal die Lage direkt an der Promenade und Sandstrand. Fachliche Kompetenz der Ärzte und Therapeuten man fühlt sich hier gut aufgehoben. Dazu abgerundet Top Bedienungs Personal im Speisesaal und nicht zu vergessen das Koch Personal in der Küche. Was Sie so an Essen gezaubert haben mit einer kleinen Summe pro Person ist schon genial.
Ich freue mich wenn ich in 4 Jahren vielleicht wieder kommen darf!!!

Ein empfehlenswertes Haus!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, gute Ärzte und Therapeuten, vielfältige Sportangebote.
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Atemwegserkrankung und "Rücken"
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

+ Klasse Lage der Klinik: Direkt am Meer und wenige Fußminuten vom Ortszentrum entfernt.
+ Mit der ärztlichen Betreuung war ich sehr zufrieden. Offene Fragen wurden stets abschließend beantwortet.
+ Engagierte Therapeuten haben gute Übungen vermittelt. Ich führe bereits einiges zuhause fort.
+ Teils wurde Kritik an der Therapieplanung geübt. Ich war zufrieden, auch wenn ich das Frühstück (7:15 bis 9:00) schon mal in zwei Teile aufteilen musste. :) Bei zeitlichen Freiräumen stehen alternative Möglichkeiten zur Verfügung.
+ Die Verpflegung war gut! Aus dem vermutlich nicht sehr üppigen Budget hat das Küchenteam immer was ordentliches gezaubert. Zum Abendbrot gab es stets wechselnde Salate, was mir sehr gefallen hat.
+ Das Klinikgebäude wird schrittweise saniert. Bauarbeiten kaum spürbar. Unterbringung war gut. Gute Sauberkeit. Ich hatte ein Zimmer mit Meerblick im Altbau und war zufrieden.
+ Der Speisesaal und der darüberliegende Aufenthaltsraum mit Panoramaverglasung sind echte Highlights.
+ In meinem Patientenumfeld motiviertes Publikum. Erstaunt war ich jedoch über nörgelnde Raucher mit chronischen Atemwegsproblemen, die - teils sogar trotz Sauerstoffgerät - außerhalb mit Zigarette anzutreffen waren. Schade ums Geld für die Reha.

- Freies Ergometer- und Krafttraining ist zeitlich leider etwas eingeschränkt. Die Ausstattung des MTT-Raumes ist für eine Klinik dieser Größe etwas dürftig. Die Geräte waren häufig belegt. Vermutlich wird dieses Thema nach Abschluss der laufenden Modernisierung aber erledigt sein.

-> Fazit: Wer motiviert ist, etwas für seine Gesundheit zu unternehmen und sein Verhalten auch zu hinterfragen/zu verändern, der ist hier gut aufgehoben. Die Klinik bietet ein gutes Gesamtpaket. Ein empfehlenswertes Haus! Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank! :)

Super Klinik????????

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken und Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das 2 Mal .....diesmal sogar für 4 Wochen in der Klinik und wieder super zufrieden!!!!
Ein großes Lob geht erstmal an die Therapeuten , besonders an Frau Köstens ( meine Physiotherapeutin) ...die zwar erbarmungslos ist, aber wahre Wunder vollbringt!!! Ich werde noch oft an sie denken und das umsetzen, was sie mir beigebracht hat????!
Natürlich auch an Herrn Böhmer und seine Badeabteilung, wo man sich einfach wohl fühlt????????????.
Die Küche und das ganze Personal nicht zu vergessen, die wirklich fast alles möglich machen, das man leckeres Essen bekommt und sich auch da wohl fühlt????

Dann natürlich der nette Nebeneffekt , das die See gleich vor der Tür liegt und Sport am Strand nun mal einfach mehr Spaß macht ????!

Im Ganzen kann ich nur sagen, das ich super 4 Wochen hatte, nette Leute kennengelernt habe , mega Spaß hatte und das Wichtigste.... mir geht es einfach besser!!!!!

Zum Schluss noch....ganz liebe Grüße an Herrn Hoffmann ( Orthopöde), der mich wieder Mal richtig eingeschätzt hat.... Danke????????????!!!!

1 Kommentar

Petra020766 am 04.08.2017

Die Fragezeichen müssen weg........ sollten !!!!!!! sein ????

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

***** für die Kuranstalt
Personal und die ganzen Anwendungen sind Top.
Alles in allem sehr zu empfehlen.


Therapeuten sind absolut top!!!

Also ich würde auf jeden gerne wieder kommen.

Macht weiter so

fast unschlagbar

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles ausser--->
Kontra:
Therapieplanung
Krankheitsbild:
LWS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So, gerade wieder nach 4 Wochen Zuhause angekommen.
Mal ganz frisch meine Erfahrungen schildern, obwohl hier eigentlich schon alles im positven Sinne geschrieben ist.

Therapeutenteam top!
Küche, nach meiner Meinung mit kleinen Abstrichen (eigentlich nicht erwähnenswert) sehr gut!
Speisesaalservicekräfte(die gute Geister) absolut freundlich und hilfsbereit. kleine Probleme werden umgehend gelöst( man muss einfach nur fragen und nicht im Stillen meckern)
Unterkunft, ich war im Haus G, ausreichend groß,
(an der Zuverlässigkeit des WLAN könnte man noch arbeiten... :-))
Reinigungskräfte absolut Klasse.

Nun doch kleine Kritikpunkte die den eigentlich hervoragend Eindruck der KLinik etwas schmälern.

Ja, die Therapieplanung und Patientenmanagement;
scheinbar werden Essenzeiten, Termine im Schwesternzimmer und die normalen Anwendungen nicht miteinander abgeglichen.

Nach der Anreise werden alle "Neuen" am ersten Tag um 7:00Uhr zur Blutabnahme (eine deutliche Auschilderung zum Labor wäre nett, ich bin oft nach dem Weg gefragt worden) und danach zum Blutdruckmessen um 7:15 bestellt. Das erzeugt doch etwas Unmut wenn man zum Termin pünktlich und dann doch einige Patienten (10?!) vor sich hat, zumal ab 7.15 auch das Frühstück beginnt und auch in der Frühstückszeit schon Anwendungen stattfinden. Das erzeugt nur Stress, den man einfach abstellen könnte.

Diese trübt das ansonsten doch sehr gute Klinikbild ein wenig.

Abhilfe kann da der Patientenfragebogen schaffen:
ausfüllen, Name, Zimmernummer angeben(freiwillig).
Dann bekommt man eine Rückmeldung, wo man seine Kritikpunkte noch mal detaliert schildern kann.


Fazit:

TopKlinik mit leichten Abstrichen.
Und wenn man einfach fragt bekommt man auch Antworten, Hilfe und Lösungen!!
Daher auch fast komplett zufrieden!!

2 Kommentare

Birgit2017 am 23.04.2017

Man kann sich auch an kleinen Dingen hochziehen. Hauptsache man hat etwas zum kritisieren.
Unmöglich

  • Alle Kommentare anzeigen

Tolle Reha

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Therapeuten, gutes Sportangebot, Vorträge recht interessant gestaltet
Kontra:
Handergo fiel leider oft aus
Krankheitsbild:
Rücken/Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir persönlich hat es hier sehr gut gefallen. Die Therapeuten waren sehr bemüht und haben tolle Ansätze vermittelt.
Die Gegend ist toll, man kann sich viel draussen aufhalten. Das Sportangebot findet so oft es geht draussen statt.
Das Essen ist völlig o.k.und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

Respekt !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Teil 1
Nun ist der letzte Tag meiner 3 wöchigen Reha auf Norderney in der Nordseeklinik angebrochen und ich blicke etwas auf die letzten 20 Tage zurück.

Als ich vor Monaten von meiner Rentenkasse Bescheid bekam, dass ich meine orthopädische Reha auf Norderney anzutreten habe, begann die Zeit der Informationssammlung und Vorbereitung.

Zuerst stieß ich im Internet natürlich auf die Seite der Klinikbewertungen und lass gespannt die Berichte und Bewertungen einiger ehemaliger Gäste der Klinik.

Da war die Rede von sehr schlechter Ärzte, unmotivierter Therapeuten, Essen für Tiere, unwürdiger Unterbringung in Containern usw.
Klar, beim Lesen der Berichte bleiben meisten mehr die negative als die positiven im Kopf zurück.
So war mir bei der Anreise schon etwas mulmig auf das was mich dort erwartet.

Nach der Anreise mit Zug, Fähre und Bus bin ich in der Klinik angekommen und wurde herzlich am Empfang der Klinik begrüßt.
Waren dies wirklich die selben Damen, die mir am Telefon nur spärlich und nach meiner Auffassung etwas mürrisch und ungewollt Auskunft über meine Fragen vorab zu einigen Themen beantwortet haben?
Nach einem kurzen Gespräch ging es zum Schwesternzimmer zur Aufnahme, Ausgabe des ersten Laufzettels und zur Zimmervergabe. Sehr nett wurde das Wesentliche erklärt und eine Schwester brachte mich zu meinem Zimmer. Der Koffer war schon angekommen, aber mein Zimmer wurde noch gereinigt, so blieb etwas Zeit sich umzuschauen und einen ersten Kaffee auf Norderney zu genießen.

Am selben Tag hatte ich auch noch ein Aufnahmegespräch mit einem Arzt. Dies bestand aus einem lockeren Austausch mit Fragen zu meiner Gesundheit, Beschwerden, Ziele/Programmpunkte der Reha und einer Untersuchung.

Nun folgte in den nächsten 3 Wochen ein tolles abwechslungsreiches sportliches Programm mit super motivierten, stets lachenden und sehr kompetenten Therapeuten.
Hier scheint das Klima untereinander wirklich zu stimmen und der Spaß bei Umgang mit aufnahmebereiten Patienten war stets ersichtlich.

Wenn man bereit ist fit zu werden, an sich zu arbeiten, offen für neue unbekannte Anwendungen und vielleicht auch mal an seine körperlichen Grenzen zu gelangen, so ist man hier bestens aufgehoben.

Logisch es gibt auch die „Anderen“ Patienten, die schon bei der Anreise und im Laufe der Reha ständig nur nörgeln und alles in Frage stellen.
Tut mir leid aber dafür habe ich kein Verständnis.
->> Teil 2

2 Kommentare

MW47 am 10.04.2017

Teil 2:
Natürlich gibt es hier und da mal etwas was vielleicht stört, so sollte man es sachlich und auf dem Boden der Tatsachen ansprechen. Es wird bestimmt eine halbwegs zufriedenstellende Lösung für beide Seiten geben.

Eventuell liegt bei dieser Art von Gästen auch eher die Angst vor, gesund zu werden und eventuell wieder in den Arbeitsalltag eingreifen zu müssen.

Merkwürdig! Es gibt Asthmapatienten die mehr Zeit in der Raucherecke als in irgend einer anderen Anwendung verbringen. Rauchen passt in meinen Augen etwa genauso zu Asthma wie Bungee-Jumping zu einem Bandscheibenvorfall

Wenn Sie dieses lesen, eine Reha auf Norderney ansteht und Sie nicht aufnahmefähig / motiviert sind, dann stellen Sie einen Änderungsantrag und belasten nicht das freundliche einsatzfreudige Team der Klinik.

Zum Essen:
Respekt! Für eine Küche dieser Größe, waren die Gerichte immer frisch, lecker und abwechslungsreich. In den 3 Wochen gab es keine Wiederholungen.
Auch das Servicepersonal im Speisesaal war stetig bemüht und hilfsbereit, sofern man ihnen nett begegnete.

Renovierung:
Zur Zeit wird die Klinik renoviert und es kommt auch mal zu Lärmbelästigungen am Vor und Nachmittag. Normalerweise ist man zu diesen Zeiten im Programm eingespannt, sodass man diese war nimmt, aber nicht als besonders störend empfindet.
Die neu und als Container bezeichneten Unterkünfte, haben nichts mit dem eigentlichen Wohncontainern zu tun, sondern sind auf neustem Stand mit Flat TV und Wlan eingerichtete Zimmer.
Ich selbst war im alten noch nicht renovierten Teil der Klinik untergebracht ohne Wlan und Flat TV, aber wer ist schon zum Fernsehen und Internet surfen hier.

Die Insel hat so viel zu bieten da muss man raus bei Wind und Wetter und sich bewegen, chillen und genießen.

Bewusst habe ich auf Namen des Personals verzichtet, weil ich kein Ranking erzeugen möchte, da jeder eine faire Chance verdient hat und ich keine großen Unterschiede bei den einzelnen Personen im jeweiligen Fachgebiet feststellen konnte.

Mein Fazit: Die Nordseeklinik ist in allen Belangen wirklich gut.
Ärzte, Therapeuten und fast alle anderen Angestellten sind höchst motiviert, freundlich und hilfsbereit.
Nörgelnde, unzufriedene Personen habe hier nichts verloren.

Ich hoffe, dass diese realitätsnahe Einschätzung meinerseits Euch etwas bei der Auswahl der Reha weiterhilft.

  • Alle Kommentare anzeigen

Vielen Dank

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kann nur positiv berichten
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rehabilitation Orthopädie.Vom 21.Februar an verbrachte ich vier Wochen in dieser Klinik.
Für mich war es ein fünf Sterne Hotel wo einfach alles stimmte.
Das Zimmer war sehr schön eingerichtet und es wurde täglich gesäubert.ich fühlte mich sofort wohl.
Ich möchte mich hiermit an dem ganzen Personal bedanken , das Reinigungspersonal, die Mitarbeiter der Küche und des Speisesaals,das Essen und das Buffet wirklich super, an alle Krankenschwestern die immer mit Rat und Tat zur Seite standen und immer total nett waren obwohl es ja auch unzufriedene Patienten gab,die wohl mit sich selbst nicht zufrieden waren und einfach meckern mußten , an die Bäderabteilung, an das ganze therapeutische Team die immer für mich da waren und gute Tips gegeben haben , und vielen Dank an das gesamte Ärzteteam.
Das Sportprogramm und die Therapie Pläne einfach klasse.

Jetzt möchte ich noch etwas zu denjenigen sagen die mit nichts zufrieden sind.
Wer von euch hat abends und morgens ein Büfett zu Hause und einen Koch ? Wer hat eine Putzfrau und wo gibt's diese ganzen Sportangebote kostenlos.
Warum wurde gemeckert das zuwenig auf den Plan stand. Es gab genug Angebote die man von sich aus machen konnte.
Wenn man mit sich selbst so unzufrieden ist sollte man sein eigenes Leben überdenken und nicht die Wut an andere auslassen.
Ich bin selber Krankenschwester und ich weiß wie anstrengend solche Patienten sind.
Leider gibt's genug davon.

Also nochmal tausend Dank an alle Mitarbeiter der Klinik Norderney. Ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen

B.W.

3 Kommentare

Marlies111 am 04.04.2017

Hallo ???? man darf sich nur nicht anstecken lassen von der Unzufriedenheit der anderen! Ich freue mich auf die bevorstehende Kur !! Am 18 April geht es los ;-)

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr empfehlenswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Anwendungen, Personal, Essen
Kontra:
Sanierungsarbeiten, die aber ja sein müssen (Klinik ist aus den 60er-Jahren)
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Lage direkt am Meer, schönes neues Zimmer, gute Anwendungen, tolles Personal (von den Reinigungskräften über das lustige Küchenpersonal, die drei Damen von der Inhalation, die Sport-Therapeuten (Frau Kö., Frau Vo., Frau Hi.), die Asthma- und Atemtherapie-Therapeuten (Frau Bo. und Frau Gi.), die Schwestern bis hin zu den Ärzten), immer freundlich, leckeres Essen.
Besonderes Dankeschön an den Psychologen Herrn He. für seine hilfreichen Tipps!!!

empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlichkeit
Kontra:
ausfälle bei anwendungen
Krankheitsbild:
sprunggelenke athrose hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

tolle athmosphäre
nach kurzer Eingewöhnung findet man sich schnell zurecht.
nette und freundlichr terapheuten und servicepersonal.
leider fielen krankheitsbedingt einige Anwendungen aus

Im großen und ganzen ok

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Schwimmbad und Muckibude)
Pro:
Lage
Kontra:
Anwendungsausfälle
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar diesen jahres (2017) in dieser klinik. Hervorzuheben war zum einen die Lage (direkt in der sprühzone)und zum anderen die Sporttherapeuten.Die Wohnsituation war einfach und gut. Ich war im Haus G dem Container, war recht angenehm.Zu den Anwendungen muss ich sagen ist es nicht immer so gelaufen wie ich es mir vorgestellt habe, sind leider krankheitsbedingt (Therapeuten) sehr viele Anwendungen ausgefallen.Ansonsten war das Personal, von den Ärzten bis zur Reinigungskraft,allesamt freundlich und hilfsbereit.Die Verpflegung war in Ordnung. Sicherlich war etwas dabei was nicht immer besonders schmackhaft war aber bei 180 Patienten (mehr oder weniger) nicht unbedingt leicht es allen Recht zu machen. Das Schwimmbad und der MTT-Raum sind allerdings sehr klein.
Zur Zeit wird die Außenfassade des Hauptgebäudes saniert, was aber keineswegs den Ablauf der Klinik stört.
Im großen und ganzen würde ich die Klinik weiter empfehlen.

Traumhafte Lage, tolle Therapeuten,nette Krankenschwestern, teilweise renovierungsbedürftig

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (tolle Therapeuten, dummerweise hatte man bei mir die orthopädischen Probleme nicht eingeplant)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (2 Therapien am Tag sind viel zu wenig,zwischen Genehmigung DRV und Anreise lagen 5 Monate)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ich hätte ein neu renoviertes Zimmer, es war für 4 Wochen mein Zuhause)
Pro:
Lage am Strand, Therapeuten, Zimmer Mädchen, Zimmer,Krankenschwestern, Mitpatienten, Freizeitmöglichkeiten
Kontra:
Stress-Seminar, Küche, teilweise die Ärzte, Terminplanung,Organisation
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale, HWS,LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 11.1.-8.2. in dieser tollen Klinik. Ich habe dort sehr viel über mein Asthma gelernt, vielen Dank. Als Sportmuffel angereist, als Sport Fan abgereist. Die Lage der Klinik ist super, das Sport Angebot ist toll, einiges findet direkt am Strand statt.Für Morgenmuffel empfehle ich "Fit in den Tag" um 7:30 ab an den Strand ????. Abends hag man die Möglichkeit Schwimmbad und Sauna zu nutzen. In der Klinik gibt es ausserdem ejnd Kegelbahn und die Möglichkeit Dart zu spielen.Die Therapeuten in der Klinik sind Top, jeder gibt sich sehr viel Mühe, leider sind Therapien wegen Krankheit ausgefallen und würden nicht nachgeholt. Wer meint sein Therapie Plan ist zu klein, der kann sich im Terminierungsbüro noch weitere Termine geben lassen. Ich bin so wie viele während der Reha krank geworden, Bronchitis, mir wurde schnell und sehr gut geholfen. Vieles hängt auch ab von den Mitpatienten, wir waren drei Wochen lang eine tolle Truppe, haben viel gelacht, viel gelernt und viel Zeit miteinander verbracht. Wir mussten zum Stress Abbau nicht auf eine öffentliche Toilette gehen (Insider für die Teilnehmer des Stress-Seminars). Einige Kritikpunkte gibt es auch: um Massagen egal ob manuelle Massage oder Hydrojet muss man schon fast "betteln", die Küche ist gewöhnungsbedürftig : Salz und Zucker im Zuckerstreuer war da noch lustig, die Suppen waren mehrfach versalzen, Essen entweder gar nicht gewürzt oder zu viel.Jeden Mittag gab's das Ratespiel "welche Suppe ist das heute"; aber gut bei 4,74 €pro Person/Tag darf man nicht viel erwarten.Das Personal im Speisesaal war aber immer sehr freundlich. Ja die Klinik wird umgebaut, aber die Handwerker wurden kaum bemerkt. Wasserspender im Haupthaus und im Zuganv zu Haus E. Zu wenig Waschmaschinen.Für all das entschädigt die Lage am Strand, in nicht mal 5 Minuten ist man am Meer. Alles in allem kann ich sagen die Kur hat mir sehr sehr gut getan, ich komme sehr gerne wieder. Vielen Dank für eine tolle, lehrreiche Zeit auf Norderney

Eine Klinik, die nach abgeschlossener Renovierung, sehr empfehlenswert ist.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Gesamteindruck des gesamten Klinikpersonals ist positiv.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Schwestern, Küchenpersonal, direkte Lage am Meer, Anwendungen
Kontra:
Abläufe der Anwendungen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS, HWS.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Reha stand unter keinem guten Stern auf Norderney. Erst hatte ich Grippe und lag eine Woche flach ( was die halbe Klinik samt Personal und andere Patienten auch waren ) und dann hatte ich nach drei Tagen Anwendungen ( die alle super waren ) meinen Arm gezerrt und musste auf Anraten der Ärzte , die Klinik wieder verlassen.
Was ich alllerdings für sehr übertrieben gehalten habe , aber man muss sich ja fügen. Mein Eindruck von der Klinik ist im großen und ganzen dennoch sehr positiv. Das Personal im Speisesaal war freundlich und immer bemüht auf Wünsche einzugehen. Das Essen war für eine " Großküche " absolut ok. Natürlich gab es auch Sachen , die mir nicht besonders geschmeckt haben , aber das gibt es überall und ist kein Kritikpunkt ( zumindest für mich nicht ). Das Frühstücksbüffet war lecker und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Genauso wie beim Abendbrot. Zu dem Brot gab es immer Salat und zweimal in der Woche zusätzlich etwas warmes.
Nun zu den Schwestern auf der Station 4b. Auch hier kann ich nur positives berichten. Ich wurde sehr nett und fürsorglich behandelt. Die Schwestern versuchen alles zu ermöglichen, was bei manchen Menschen echt nicht leicht ist weil nur gemeckert wird. Zu den Ärtzen kann ich im großen und ganzen sagen , das auch hier die Behandlung gut war und man, auf Nachfrage , seinen Behandlungsplan ergänzt oder geändert bekommen hat.
Die Wohnsituationen war vollkommen ok. Ich habe in dem so genannten Container übernachtet und war zufrieden. Sicher war ein Kritikpunkt die Heizung, die nachts ordentlich Krach gemacht hat. Aber auch hier war man bemüht diese zu reparieren. Ein weiterer Kritikpunkt sind sicherlich die Betten gewesen die nicht gerade bequem sind. Ein Wasserspender im Container wäre sinnvoll, damit man nicht jedes Mal in das andere Haus hinüber gehen muss.
Die Abläufe innerhalb der Anwendungen sind sicherlich noch ausbaubar und etwas koordinierter möglich.

Besser andere Klinik suchen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Umfeld Norderney
Kontra:
Krankheitsbild:
Astma Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nicht zu emfehlen. Personal ist überlastet. Macht Dienst nach Vorschrift. Ständig fallen Anwendungen aus , weil das Personal krank ist. Vertretungen gibts nur sporadisch. Das ist vertane Lebenszeit hier.

Das Essen ist recht lieblos zusammengeklatscht. Oft schwimmt alkes in Mehlsosse, die beim erkalten hart wird. Gedtern gabs Spiralnudeln im Topf, eingekleistert in Mehrpampe und obendrüber mit einm halber Zentimeter Käse überbacken.

DieKlinik ist abgewohnt. Wird zur Zeit im laufenden Betrieb renoviert. Wenn man sein Zimmer im Wohncontainer bekommt hat man grosses Pech. Die Zimmer sind zwar ok, der Eindruck täuscht. Nachts knallt die Heizung , sodas man alle halber Stunde wach wird. Abhilfe gibts nicht. Es kommt einfach niemand zur Reparatur. Die Matratzen sind sehr weich. Wer Probleme mit dem Rücken hat, bekommt ein Brett ins Bett. Toll. Ein Hoch auf die Orthopädie!

Die Räume fürs Gerätetraining sind viel zu klein. Die Geräte sind sehr alt. Freies Training ist am Wochenende nicht möglich.

Im Schwimmbad kommt die Farbe von der Decke. Die Umkleideräume sind saukalt und es gibt fünf Umkleidekabinen. Und das für eine Klinik mit180 Betten. Das paßt vorne und hinten nicht.

Wasserstationen gibts nur zwei . Eine im Hauptgebäude. Eine bei der Sporthalle. Im Wohncontainer gibts gar nix.

Die Abläufe der Anwendungen werden ohne Hand und Fuss zusammengestellt. Mein Programm vom Dienstag: Erst Schlickpackung, danach Nordic Walking bei -1 Grad draussen. Anschliesend Vortrag. Dann Aquatraining und wieder Gesundheitssport draussen. Da soll man nicht krank werden.


Gut ist das Umfeld von Norderney.

-

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Orthopädie Physioabteilung
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS HWS Migräne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Anreise aus dem Sauerland hat sich auf alle Fälle gelohnt.ich war vom 24.05.16-21.06.16 in der Klinik und werde in 4 Jahren wieder eine Reha auf Norderney beantragen.Vielen Dank an Dr.Hoffmann dem Physioteam & der Bäderabteilung.Ich habe durch meinen Aufenthalt wieder Freude an Sport & Bewegung bekommen.Die Verpflegung ist tadellos.Die Klinik kann man uneingeschränkt weiter empfehlen.Die Reha war ein voller Erfolg.Ich hoffe bis in 4 Jahren.

Mit freundlichen Grüßen A Göbel

eine sehr schlecht geführte einrichtung(öffentlich)und gutes gibt es nicht

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Khk ,astma ,Diabetes ,Lungenkrebs im Endstation,ilius,rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

da ich verschiedene Krankheitsbilder habe ,dadurch auch 100%und die G habe wurde das Personal total überfordert wie einen solchen Kranken bzw. Pat.behandelt wird.Die Therapeuten sind nicht auf den neusten Stand und sind der Meinung ich bin beim öffentlichen Dienst und da können die mich allemal(Bademeister und fast 30 Jahre im dienst natürlich öffentlichen dienst)
Falls man unterwegs ist (spazieren weiter kein plan was der Patient hat um notfalls 1. Hilfe zu Leisten.Da bekommt man nur Fadenscheinige antworten, viele trauen sich nicht die Klinik zu bewerten weil im Ábschlussgespräch noch betonnt wird na dann in 4 Jahren.
Meine schriftliche Eingabe wurde auch 8Wochen danach noch nicht beantwortet naja vielleicht sin die Leute dann aus den öffentlichen Dienst in Ehren Entlassen wurden und alles fällt unter den Tisch. Für mich ist diese Einrichtung das letzte was es gibt. Mit freundlichen gr
h. Gödecke

1 Kommentar

Hunterli am 07.03.2018

Sehr geehrter Herr Gödecke,

was hat bitte der öffentliche Dienst mit dem Verhalten der von Ihnen angeprangerten Personen zu tun?
Solche Bewertungen hier abzugeben ist mehr als unverschämt!
Wahrscheinlich liegt es an Ihrer gesundheitlichen Situation, was aber kein Grund ist an allem und jedem rumzumeckern. Beginnen Sie doch einmal mit Ihrer Genesung bei sich selbst, dann kommen Sie wahrscheinlich auch besser mig anderen klar.

Gruß von einem, im öffentlichen Dienst Beschäftigten, Mitpatienten

Behandlung gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Zimmer in einem schlechten Zustand
Krankheitsbild:
Rückenproblem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider sehr stark Renovierungsbedürftig.

Sehr gute Klinik zum wohl fühlen und Schmerz Beseitigung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Entspannung,Anwendungen,Arzt
Kontra:
Könnte in meinchen Bereichen modernisiert werden
Krankheitsbild:
LWS Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Fachpersonal. Gute Anwendungen.Entspannungsmöglichkeiten und Erholung sind sehr gut.Ärzte sind sehr kompetent.

Schmerzen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Alles gut
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

100%gut

Vielen Dank für die kompetente Betreuung und Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Betreuung und Behandlung
Kontra:
nörgelnde Patienten
Krankheitsbild:
LWS, Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die weite Anreise von Bayern hat sich auf jeden Fall gelohnt! Ich war vom 19.10. - 9.11.2016 in der Klinik und werde in 4 Jahren wieder eine Reha in dieser Klinik beantragen. Vielen Dank vor allem meinem Stationsarzt Hr. Dr. Gülden, ebenso Hr. Dr. Hoffmann, Fr. Dr. Sutor, Fr. Bauer die mir mit Ihrer tollen Asthmaschulung mein Krankheitsbild näher brachte, dem Physiotherapeutenteam, dem Team der Badeabteilung, ein großes Lob an die komplette Küchencrew, den Stationsschwestern, den Inhalationsteam, der Damen der Terminplanung, der Rezeption und ich hoffe niemanden vergessen zu haben... Trotz der nörgelnden Patienten waren alle Mitarbeiter immer nett, hilfsbereit und zuvorkommend. Ich habe durch den Aufenthalt in Ihrer Klinik wieder die Freude an Sport und Bewegung zurück bekommen und bin weiterhin aktiv geblieben. Die Reha war ein voller Erfolg. Vielen Dank für die kompetente Betreuung und Behandlung!

Norderney da sage ich wieder Ja

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Verbesserung ist immer möglich)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Inselklima,
Kontra:
Orthopädisches Konsil
Krankheitsbild:
COPD, Lungenemphysem, Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.11.16 bis 21.12.16 Patient in der Klinik. Rein vom Erholungs- und Rehaeffekt bin ich zufrieden. Die Klinik ist in den 60ziger Jahren erbaut. Dementsprechend sind die Zimmer auch eingerichtet. Im Bad ist leider ein unangenehmer Geruch, weshalb ich immer die Lüftung angelassen hatte. Ansonsten wurde die Zimmer täglich gereinigt und Handtücher zweimal in der Woche gewechselt.
Das Essen - hmmmm - es ist halt nur ein bestimmtes Kontigent vorhanden. Es geht halt nur um die Art und Weise der Zubereitung.
Ich hatte einen super guten Behandlungsplan. Da kann ich mich persönlich nicht beschweren.
Den größten Kritikpunkt muss ich an das orthopädische Konsil abgeben. Das war einfach ein Witz und das hätte ich mir sparen können. Das ärgert mich immer noch, vor allem, weil ich meinen Entlassungbrief vorliegen habe und lesen darf, was alles untersucht worden ist. Da bin ich echt enttäuscht, weil mir vom Oberarzt gesagt wurde: Treiben Sie Sport, dann geht es Ihnen auch gut.
Alle Therapeuten waren einsame Spitze. Mir persönlich hat es viel Spaß bereitet mit Ihnen zusammen zu arbeiten.
Insgesamt hatte ich trotz Allem eine sehr gute Zeit auf der Insel und würde jeder Zeit wieder an einer Rehabilitation teilnehmen.

Top Klinik !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Terminierung sollte optimiert werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Durchrenovierung ist ja schon im Gange : - ))
Pro:
Top Lage . Fähiges Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
BWS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik.Es wird sehr gut auf die Patienten ein gegangen.Was bei den vielen Nörglern nicht einfach ist.
Sehr fähiges und kompetentes Team von Ärzten und Therpeuten.
Immer bemüht auf die Belange der Patienten einzugehen.
Verpflegung ist tadellos.
Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichte,wobei die
Klinik ja zur Zeit durchrenoviert wird.
Die Renovierungsarbeiten haben keinen negativen Einfluss
auf den Klinikablauf.
Die KLinik kann man uneingeschränkt weiter empfehlen.
Einzig verwaltungstechnisch verbesserbar( Terminierung).

Super freundliche Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik!
Gesamtes Personal super freundlich und bemüht, trotz der vielen Nörgler unter den Patienten!!!!!
Weiter so.
Ich komme gerne wieder!

Klasse Aufenthalt auf einer wunderbaren Insel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze Haus ist Klasse inkl. aller Beschäftigten. Alles war zum Wohle der Patienten ausgerichtet. Die Bauarbeiten zur Renovierung der Klinik störten nicht im geringsten den Rehaablauf.
Kontra:
Sehr viele Therapieausfälle durch Personalmangel und Kranheit.
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo liebes Team der Klinik Norderney. Ich war vom 28.9.16 bis zum 26.10.16 Patient in Ihrer Klinik.
Mir hat es uneingeschränkt gut gefallen.
Ich fange mit meinem Lob an die Küche gerichtet an. Hier wurde alles getan um jedermann irgendmöglich zu frieden zu stellen. Das Personal war immer nett und gut gelaunt.
Weiter geht es mit der Bäderabteilung. Auch hier wurde alles getan um jedem gerecht zu werden. Hervorzuheben sind hier das Team um Herrn Böhmer.
Jetzt komme ich zu den Therapeutinnen. Sie meine Damen hatten es sicherlich nicht immer leicht mit uns Patienten. Aber trotz alledem auch hier an dieser Stelle ein dickes Lob an Frau Wagner, Frau Giesen, Frau Tonn, Frau Sander und Frau Rohlfs.
Das Ärzteteam,Herr Hoffmann, Herr Radlach und Frau Dr. Laupag, das mich betreute, hat nach links und rechts geschaut und mich dadurch sehr individuell auf meine Bedürfnisse behandelt. Auch hier ein dickes Lob für ihre Freundlichkeit und Mühen.
Alles in allem war es für mich ein schöner Aufenthalt in Ihrem Hause.

Eine super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Betreuung, die Anwendungen
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Rücken und Schulterbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im September 4 Wochen zur Reha in der Klinik Norderney gewesen.
Die Klinik,das Personal,die Ärzte und Therapeuten, Essen und Zimmer alles war zu meiner vollsten Zufriedenheit.
In jeder Hinsicht habe ich mich dort sehr wohl gefühlt.
Zu jeder Zeit und für jedes Problem(chen) fand ich ein offenes Ohr.
Ich kann die Klink zu 100% weiter empfehlen.

Ein sehr erfolgreicher Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal, indiviuelle Anwendungen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
HWS und BWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte vom 12.07. bis zum 09.08.16 einen sehr erfolgreichen Aufenthalt in der Klinik. Die Ärzte haben sich viel Zeit genommen und man hat einen individuellen Behandlungsplan erstellt. Die Therapeuten waren alle sehr kompetent und man merkte, dass es allen daran gelegen ist, einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit und vor allem in der Bäderabteilung herrschte immer gute Laune. Ich hatte die Möglichkeit viele verschiedene Trainingsmethoden kennenzulernen und werde einiges davon für die Zukunft zu Hause weiter nutzen.
Die Lage der Klinik ist einmalig schön. Ich hatte das Zimmer 218 mit Meerblick und habe es sehr genossen zu jeder Zeit nahe am Wasser zu sein.
Das Essen war immer gut. Ich hatte das vegetarische Menü und in den ganzen vier Wochen gab es kein Gericht zweimal. Am Frühstück- und Abendbuffet gab es auch immer eine gute Auswahl.
Die Ausstattung der Klinik ist gut. Lediglich der MTT-Raum ist etwas klein. Bei einem größerem Platzangebot und einigen zusätzlichen Geräten, könnte man das Angebot noch regelmäßiger wahrnehmen.
Abschließend kann ich sagen, dass ich durch die Kur sehr motiviert wurde meinen Alltag soweit neu zu gestalten, dass verschiedene Trainingseinheiten darin Platz finden.
Wenn es möglich ist, würde ich gerne in ein paar Jahren wieder kommen.

1 Kommentar

anna49 am 20.01.2017

Meine Frage ist ob es Einzel zimmer gibt ich war noch nicht da aber habe es vor mir in den nächsten Tagen aber es hört sich ja sehr gut an.LG anna

Klasse Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Anwendungen Ärzte Physiotherapeuten
Kontra:
Termine waren manchmal zu knapp bemessen
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im August in dieser wunderaren Klinik. Die Ärzte und Physiotherapeuten waren sehr nett und haben mir sehr geholfen. Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Super Erholt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ICH KOMME WIEDER)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Mitarbeiter die auf Wünsche eingehen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles zu meiner zufriedenheit gelaufen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Haus G zur Zeit unschlagbar)
Pro:
Lage der Klinik ,freundliches Personal
Kontra:
Meckerpatienten die meinen Sie wären in einem 5 Sternehotel.
Krankheitsbild:
Asthma Bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurz zur Klinik:Es befinden sich Teilbereiche im Umbau,Patientenzimmer werden modernisiert,daher bitte um Rücksichtnahme man kann ja schlecht die Klinik solange schliessen.

Die Lage der Klinik ist am Nordstrand direkt an der Promenade und daher TOP.Man hat relativ kurze Wege zum Stadtzentrum.

Die notwendigen Untersuchungen werden kompetent durchgeführt.Die zuständigen Ärzte versuchen sich genügend Zeit für den einzelnen Patienten zu nehmen und gehen auch auf Wünsche zwecks Anwendungen ein.Da Klinikmitarbeiter auch nur Menschen sind sollte man auch mal mit Urlaubs oder Krankheitsengpässen rechnen.

Die Zimmer sind zweckmässig eingerichtet wobei ich persönlich fast nur draussen an der frischen Luft war und zum schlafen reicht es immer.

Das Essen besteht aus 3 Wahlmenus und man findet fast immer etwas nach seinem Geschmack und satt wird man auch.Frühstück und Abendessen in Buffetform.Ernährungsexperte ist auch vor Ort.

Die Therapeuten machen Ihre Arbeit sehr gut.Die sportlichen Anwendungen draussen machen viel Spass und bringen echt was.
Im Badebereich finden Massagen,Hydrojet und Bewegungsbad statt.Man hat dort auch Zeiten zum freien Schwimmen oder Sauna.

Es gibt leider immer Patienten die was zu meckern haben,sie sollten doch mal darüber nachdenken das sie kein 5 Sterne All Incl. gebucht haben sondern sich in einer Klinik befinden und für 10 Euro am Tag Vollpension und Meerblick haben.

Man sollte evtl mal über ein Handyverbot während der Anwendungen nachdenken.
Das Wlan ist zu bestimmten Zeiten nur in einem betimmten Bereich zu nutzen,das gibt es in vielen Hotels noch nicht mal und darüber meckern ...denkt mal nach.
Achja und die lieben Raucher haben wohl Rücken und können Ihre Kippen von der Promenade nicht aufheben,stellt auch vor das wäre eure Terasse zuhause!!!
Fazit!
Persönlich habe ich mich sehr gut erholt und bin hochmotiviert nach Hause gefahren und hoffe in ein paar Jahren wieder eine schöne,lehrreiche,motivierende und heilende Zeit dort zu haben.

Meine Insel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Ärzte die ,die persönlichkeiT des Menschen schätzen. Es wird auf jedes krankheitsbild eingegangen. Tolle Angebote von Anwendungen und Massagen. Sehr zu vorkommen das ganze klinkpersonal.vielen dank ich habe sehr viel gelernt und konnte sehr gut abschalten.

Topp

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer alle sehr bemüht
Kontra:
Das man Welan nicht im ganzen Haus haben Konnte
Krankheitsbild:
Schulter,HWS und BWS und Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte vom 19.07.-09.08.2016 einen Rehaaufenthalt in der Klinik Norderney.
Ich war mit der Behandlung und dem Konzept sehr zufrieden. Stets wahren alle sehr bemüht. Die Ärzte und Tehrapeuten waren super.Insbesonders Dr. Hoffmann und Dr. Gülden.Der Aufenthalt in der Klinik Norderney war sehr gut.Mir geht es viel besser.Hiermit danke ich nochmals allen ganz herzlich. Wenn möglich würde ich gern wiederkommen.
Mit freundlichen Grüßen
M.Ludolf

Sehr zu empfehlende Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
tolle Klinik (Personal, Angebot, Lage)
Kontra:
veraltete Patientenzimmer
Krankheitsbild:
Neurodermitis, Asthma, Orthopädie (HWS, Schulter)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 18.05. bis 15.06.2016 aufgrund meiner Neurodermitis, Astma und Problemen mit der Schulter bzw. HWS nach 2011 zum zweiten Mal in dieser Klinik auf Norderney. Wie schon bei der ersten so auch jetzt bei der zweiten Reha war ich mit dem Gesamtpaket sehr zufrieden. Einzig und alle die in die Jahre gekommenen Patientenzimmer gaben aus meiner Sicht Grund zur Klage. Dies wird aber durch die herrliche Lage der Klinik (direkt an der Prommenade) und dem Meerblick bei meinem Zimmer wieder etwas abgeschwächt. Ich hoffe in 2 -3 Jahre wieder hier zu sein! :-)

Klinik Norderney, ich komme wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelles Behandlungskonzept, Lob an Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.06. bis zum 26.07.2016 als Patient in der Klinik Norderney.

Während meines Aufenthaltes habe ich mich vom ersten Tag an dort sehr wohl gefühlt.

Die Therapeuten sind kompetent und sehr freundlich.

Für mich war es eine gelungene Reha und eine schöne Zeit.

Ein Dank an das Klinik Personal

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
W lan ab 17 uhr
Krankheitsbild:
COPD GOLD 3
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.05.2016 bis zum 06.07.2016 als Patient in der Klinik. Ich habe mich vom ersten Tag an wohl gefühlt. Die Therapeuten sind Freundlich und kompetent. Hervor zu heben sind Herr Witek und Frau Wagner .

Wenn es möglich ist komme ich gerne wieder .

Mit freundlichen grüßen
J.Kappert

2 Kommentare

Hähnchen am 01.08.2016

Wie wlan ab 17 Uhr? :( vorher gesperrt?
Können Sie was zum TV sagen? Ist das ein LCD und welche Größe in etwa? Mfg

  • Alle Kommentare anzeigen

Absolut spitze!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es passt alles!
Kontra:
----
Krankheitsbild:
COPD, Diabetes Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.06. - 26.07.2016 in der Klinik Norderney.

Auf meine Erkrankungen wurde zufriedenstellend eingegangen und die Behandlungspläne waren auch darauf ausgerichtet.
Leider konnte ich nicht alles mitmachen, da bei mir gewisse Einschränkungen bestehen.

Während meines Aufenthaltes bekam ich einen grippalen Infekt, der sofort behandelt wurde und dadurch auch sehr schnell wieder verschwand.

Die Therapeuten haben immer wieder darauf hingewiesen, dass man beim Sport nur soweit gehen soll, wie man kann. Die Devise ist: seine Grenzen erreichen, aber nicht überschreiten!

Für das leibliche Wohl wurde mehr als ausreichend gesorgt, mit vielerlei Auswahl.
Nörgler gibt es überall - man muss sich schon sein eigenes Bild machen! ;-)

Ich habe mich während meines Aufenthaltes jedenfalls sehr wohl dort gefühlt und werde auch wieder hinfahren!
Ebenfalls kann ich die Klinik jedem weiter empfehlen!

Für mich selbst habe ich dort einiges herausziehen können, was ich jetzt auch zu Hause weitermachen werde, wofür ich den Therapeuten sehr dankbar bin.

Hervorzuheben ist aus meiner Sicht der freundliche Umgang mit den Patienten!
Man sollte aber auch immer daran denken: "Wie man in den Wald rein ruft, so schallt es zurück!" ;-)

Ich freue mich schon auf die nächste Reha in zwei Jahren! :-)

Ich komme wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Sporttherapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma,COPD,Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte auf Station A 1 ein sehr schönes neues Zimmer,zwar ohne Meerblick,aber man sollte ja eh viel Freizeit an der frischen Luft verbringen.
Sehr nettes Personal in allen Bereichen.
Essen fand ich auch gut.Habe Reduktionskost bekommen.
Sehr gute Vorträge und auf ein zugeschnittenes Sportprogramm.
Alle Therapeuten haben ein sehr gutesFachwissen.

Also , alles in einem war es eine sehr gute Reha und eine wunderschöne Zeit.

Komme bestimmt wieder.

Ein ganz besonderes Geschenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 08.06.-06.07.16 als Patientin G0.04 in der Klinik. Es war meine erste Reha. Am Anreisetag hatte ich ein sehr freundliches Aufnahmegespräch. Der Arzt hat sich viel Zeit genommen und ist ausführlich auf meine Beschwerden eingegangen. Sehr positiv habe ich empfunden, dass der Arzt ganz individuell auf meine Wünsche bezüglich der Behandlung eingegangen ist und mein Therapieplan für die nächsten 4 Wochen zu fast 100% aus Sport bestanden hat. Genauso wie ich es mir gewünscht hatte...danke schön!!
Von Powersport, Powerwalking, Aquafitness, Fit in den Tag bis Chi Gong...es war alles dabei, was mir gut getan und unglaublich viel Spaß gemacht hat. An dieser Stelle schöne Grüße; ich habe seit 20 Jahren nicht mehr so viele Ballspiele gespielt wie in diesen 4 Wochen ;-)...und das mit sehr großer Freude!
Die wöchentlichen Visiten waren immer freundlich und fröhlich und das Interesse am Patienten groß...und Motivation wird belohnt.
Besonders möchte ich meine Therapeutin erwähnen. Ich habe selten eine Therapeutin erlebt, die mit soviel Begeisterung, Herz und großer fachlicher Kompetenz bei ihren Patienten ist und es versteht, zu motivieren und mitzureißen. Die Krankengymnastikstunden mit ihr bleiben unbezahlbar! Danke. Ich hoffe Sie bleiben der Klinik noch lange erhalten.
Die Lage der Klinik ist ein Glücksfall, direkt am Strand, so dass man sich dort auch außerhalb der Therapien super sportlich betätigen und in Eigeninitiative etwas Gutes für sich tun kann. Hier ist alles möglich; man muss nur wollen und machen!
Das Haus (ich hatte ein niegelnagelneues Zimmer im Haus G), das Essen, alle Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter die ich kennengelernt habe- alles super!!!
Die 4 Wochen sind für mich ein ganz besonderes Geschenk und ich bin unendlich dankbar dafür. Danke für die schöne Zeit-ich nehme nur Gutes mit nach Hause und komme sehr, sehr gerne wieder!!

1 Kommentar

Bönne am 12.07.2016

Leider sind einige Namen aus meinem Bericht entfernt worden...also vielen Dank an die beiden Herren, die ihre Visiten immer im Doppelpack durchgeführt haben, sehr herzliche Grüße an meine Physiotherapeutin mit polnischen Wurzeln und immer guter Laune und an den Herrn, der uns morgens vor dem Frühstück in die Nordsee scheuchte und für den ein Ball zum Sport unbedingt dazu gehört...!

erheblicher Optimierungsbedarf

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (hier herrscht Handlungsbedarf)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Im psyiotherapeutischen Bereich gut im orthopädischen Bereich mangelhaft)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Orthopädische Behandlung - Allergologe +)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (überwiegend äusserst demotiviertes und unhöfliches Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (in die Jahre gekommene Ausstattung, sauber daher ausreichend)
Pro:
Traumhafte Lage, gute Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen hoher Erholungswert auuserhalb der Klinik
Kontra:
unsensibler Umgang mit den Patienten
Krankheitsbild:
Ortopädie, Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt an einem der schönsten Plätz auf Norderney.

Wer sich hier wirklich wieder auf die Reihe bringen möchte, dem stehen neben den Klinikbehandlungen hier alle Möglichkeiten bereit.
Die Klinik ist aus den 60'er Jahren und wird derzeit sukzessive kernsaniert. Das geschieht geräuscharm und wird kaum wahrgenommen.

Das Mobiliar ist ebenfalls veraltet und aus der oben genannten Zeit.
Jedoch durch das Reinigungspersonal in Ordnung und sauber gehalten (auf jeden Fall die Zimmer die ich persönlich im Gebäude A und B besichtigen konnte).
Mit dem Mangel kann man sehr gut leben.

Das Personal ist leider durchweg nicht motiviert was sich natürlich auch auf das Verhalten gegenüber den Patienten widerspiegelt.

Laut eigenen Aussagen durch fehlendes Personal überlastet, wie aber auch durch eine falsche Führungspolitik durch die Vorgesetzten.

Aber auch damit kann man leben, primär liegt es an einem selbst wie er das erlernte umsetzt.

Das größte Handicap der Klinik ist jedoch die Küche.

Über die Auswahl des Frühstücks und Abendbuffet gibt es sicherlich kaum etwas auszusetzen. Immer genügend Müsli, Brot, Aufstrich, Wurst und Käsesaufschnitt sowie hier und da unterschiedliche Salate.

Der Mittagstisch allerdings lässt noch extrem viel Spielraum nach oben offen.
In Punkto Qualität, Frische und Geschmack sind hier erhebliche Defizite.

Fertigsuppen,Soßen und Gerichte die überwiegend nach Glutamat schmecken verderben einem nach einigen Tagen den Appetit.

Das gleiche gilt für den Pudding.

Was fehlte war neben dem morgigen Obstkorb etwas mehr frische und Vielfalt an gesundem Obst und Gemüse.
Es wäre schön wenn neben dem obligatorischen Leitungswasser auch Fruchtsäfte angeboten würden.

Gerade eine Klinik bei der die Ernährungsberatung groß geschrieben wird sollte hier mit gutem Vorbild vorangehen!

Zum Trost gibt es aber auch gute Restaurants auf der Insel die mal als alternative zur Verfügung stehen.

Alles in allem nicht hoffnungslos und optimierbar.

1 Kommentar

Rats am 27.07.2016

Für die nächste "Reha" empfehle ich das Strandhotel Georgshöhe, gegenüber der Reha-Klinik!
Da wird es bestimmt keinen Grund zum Nörgeln geben. ;)
Aber vorher sicherheitshalber die Preisübersicht anschauen, denn der Aufenthalt dort ist nicht kostenlos...

Kostenträger

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (-)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (-)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (-)
Pro:
-
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ist jemand von Mai bis September 2016 in der Rehabilitation welcher von einer anderen RV kommt, außer der RV Westfalen ? Gibt es dazu Erfahrungen?

Mein erstes mal auf Norderney und dann noch in der Klinik der LVA, echt Spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Großes Lob an Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Mobiliar ist veraltet, aber auch daran wird wohl schon gearbeitet.
Krankheitsbild:
Orthopädie und Asthma bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war in der Zeit vom 04.05. bis zum 01.06.2016 in der LVA Klinik zur Rehabilitation auf Norderney,wegen Orthopädie und Asthma bronchiale. Mir hat es dort sehr gut gefallen, da ein gezieltes Programm für meine Erkrankungen erstellt wurde. Sport, Fitness, Atemgymnastik, Dehnübungen usw. um nur einige der Aktivitäten zu nennen. Alles passte supi. Die Therapeuten waren immer nett und haben alles was möglich war aus mir heraus geholt, so dass es mir natürlich zu Gute kam. Ich fühlte mich immer fit und durchtrainiert, zumal diese Aktivitäten genau mein Ding waren. Auch mit dem Essen im Speisesaal war ich sehr zufrieden. Es war immer lecker, abwechslungsreich und man wurde auch gut satt. Großes Lob an die Küche und deren Personal. Einziges Manko was ich vermisst habe, war morgens mal Rührei, Spiegelei oder gar ein Omelette. :( Fast täglich hatte ich danach gefragt, aber das nette Personal antwortete nur, das haben wir selbst gegessen. 8) Aber, ich hab es ja überlebt.
Zum Haus selber kann ich nur sagen, es war immer alles sauber und alle waren sehr zuvorkommend. Ein Lob auch an das Reinigungspersonal.
Natürlich sind die Einrichtungen in die Jahre gekommen, aber wie ich gehört habe, wird auch daran gearbeitet, sowie auch schon an dem jetzigen Umbau.
Ich habe mich jedenfalls sehr wohl gefühlt, würde gerne wiederkommen.
Auch nette Menschen habe ich dort kennengelernt, mit denen man sich supi unterhalten konnte. Gehört eben auch mit dazu, damit man sich wohlfühlt.
PS: Nörgler gibt es immer, leider.

Mit freundlichen Grüßen
Tisch 3/3

Sehr empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
individuelles Behandlungskonzept
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin B212 und in der Zeit vom 17.05.2016 bis 14.06.2016 in der Klinik. Meine Erfahrungen waren sehr gut. Ich habe ein auf meine Beschwerden abgestimmtes individuelles Behandlungskonzept erhalten und schon nach kurzer Zeit gemerkt, wie wohltuend der Aufenthalt ist. Aber ohne Fleiß kein Preis: Im Vordergrund stand Sport, Sport und noch einmal Sport. Im Kombination mit hilfreichen Vorträgen, der guten ärztlichen Betreuung, dem immer freundlichen Personal und der wunderschönen Insel kann ich mir keine bessere Reha für mich vorstellen.

Ganz besonders gefallen haben mir die überaus engagierten Ergotherapeuten, bei denen man nie den Eindruck hatte, sie machen "Dienst nach Vorschrift".

Die Einrichtung des Zimmers war in der Tat schon in die Jahre gekommen, aber der Ausblick (ich habe direkt auf das Meer geschaut) entschädigte für alles. Besser geht es nicht!! Abends aus dem Zimmer den Sonnenuntergang betrachten, während man ein gutes Buch liest: Traumhaft!!

Ich habe viele gute Impulse mitgenommen und meine Beschwerden haben sich deutlich gebessert. Ich kann diese Klinik nur empfehlen und werde (hoffentich) in vier Jahren wiederkommen.

Klinik Norderney, jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 5/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
individuelle und transparente Begleitung durch vielseitiges, engagiertes und kompetentes Behandlungsteam
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Orthopädie und Atemwegserkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe während meines vierwöchigen Rehaaufenthaltes eine auf mich individuell zugeschnittene und transparente Begleitung durch kompetente Ärzte, Krankenschwestern, Ernährungsberater, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseuren und Bademeistern erfahren. Auch die Infozentrale, Service- und Reinigungskräfte waren jeder Zeit freundlich und hilfsbereit.
Während meines Aufenthaltes gab es hilfreiche und wohltuende Anwendungen wie heiße Rolle, (Hydrojet-) Massage, Schlickpackung, Nordic Walking überwiegend am Strand, Bewegungsbad, Fit in den Tag, Aquatraining, Powersport oder Gesundheitssport, Qi Gong, Progressive Muskelrelaxation, Wirbelsäulen- und Krankengymnastik.
Die Vorträge und Schulungen z.B. Atemtherapie, gesunde Ernährung, Asthmaschulung, Ernährungsberatung, Rückenschule und Stressbewältigung haben dazu beigetragen, mein Krankheitsbild besser zu verstehen, mein Wissen im Umgang mit meiner Erkrankung zu erweitern und mein Interesse zu wecken, nach Ende der Reha weiter aktiv regelmäßig Übungen durchzuführen, einen richtigen Umgang mit Notfallmedikamenten zu praktizieren, Gewicht zu reduzieren und mehr auf Signale meines Körpers zu achten.
Vieles ist während der Reha möglich, aber auch Ärzte und Therapeuten können nicht zaubern, jedoch vieles Erträglicher gestalten! Der Reha-Aufenthalt steht und fällt mit einer gewissen Eigenmotivation und Eigeninitiative, Wünsche und Probleme anzusprechen und die Ideen und Anregungen der Therapeuten und Ärzte langfristig in den Alltag zu integrieren.
Vielen Dank für die effektive und stärkende Zeit auf Norderney.

Eine sehr schöne zeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient 304 die ersten drei wochen im März 2016.kann nur sagen das es einfach super war. alles hat gepasst. Essen war reichlich und viel auswahl das personal immer freundlich und hilfsbereit .und die Anwendungen haben wirklich etwas bewirkt habe eine menge gelernt und mach zu hause fleißig weiten .ich möchte gerne wieder hin kann es nur empfehlen super luft und viel wasser es gibt auch viel andere schöne Dinge zu sehen das museum hat mir auch super gefallen.hab ne menge nette Menschen kennengelernt leider den faden verloren naja so ist das .Liebe Grüße an das Team der Klinik Norderney :-) aus porta

Zurück zu den Wurzeln

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eigeninitiative wichtig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für alle Fragen offen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut versorgt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sportlich kompetentes Team
Kontra:
Eingeschränkte Öffnungszeiten MTT
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute sportliche Betreuung durch die Therapeuten. Top Chefarzt Dr.Hoffmann sehr bemühtes Team trotz zeitlichem Druck.

ALLES TOP!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Atemwege, Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Norderney ist eine sehr schöne Klinik, die optimal liegt, direkt am Strand. Das Personal ist sehr freundlich und hat sehr gutes Fachwissen, mit sehr guten Behandlungsmethoden, die auch nachhaltig sind für nach der Kur. Ein besonderes Lob bekommt von mir Herr Majora. Der hat sehr gutes Fachwissen und hat optimale Behandlungsmethoden.
Trotz Umbauarbeiten läuft der Klinikbetrieb reibungslos weiter.
Ich kann die Klinik nur empfehlen, sowohl für Atemwegserkrankungen als auch für Orthopädie.

Daumen hoch

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD 3
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

ich war Patient B310 vom 23.02.16-22.03.16
also 4 Wochen in der klinik.
Mein Zimmer hatte Meerblick und ein
Flachbildfernseher.
Die Ärzte,die Physos,die Schwestern und alle
anderen Mitarbeiter immer sehr Höflich.
Die Küche war auch gut nur leider war ich
auf Diät.
Also ich würde immer gerne wiederkommen...
am liebsten schon morgen.

Absolut begeistert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Lob für diese Klinik!!!
Dieses Lob richtet sich an die gesamte Belegschaft, mit der ich in Berührung kam:
Angefangen mit den Reinigungsdamen, dem Servicepersonal, dem Personal am Empfang, den Physiotherapeuten, den Ärzten, den Mitarbeitern in der Bäderabteilung, dem Pflegepersonal u.v.m. (ich hoffe, ich habe niemanden vergessen).
Meine Kur war ein voller Erfolg. Jedem Anliegen wurde nach Möglichkeit nachgegangen. Die Ärzte haben immer ein offenes Ohr. Die Physiotherapeuten helfen in jeder Situation weiter, gehen auch auf "Einzelschicksale" ein, geben sehr hilfreiche Tipps auch für zuhause. Im Speisesaal ist immer für jeden etwas dabei (und trotzdem wird gemeckert, dass es "nur" 8 Sorten Brot gibt...). Das Pflegepersonal ist rund um die Uhr ansprechbar und immer freundlich (aber auch DIE können anders - und dürfen es auch - wenn man "mit einer Knarre im Anschlag" im Türrahmen steht und sofort losbrettert. Die Damen vom Reinigungsdienst verfügen über ein "eintätowiertes" Lächeln (unglaublich). Auch die Mitarbeiter vom Empfang: einfach nur immer freundlich und für einen Spaß zu haben, helfen weiter, wo sie nur können. In der Bäderabteilung trifft man auf absolut qualifiziertes Personal mit viiieeel Humor.
Jetzt zur Klinik im Allgemeinen: direkte Strandlage, moderne Sportabteilung, sehr gute Organisation und Terminierung (auch hier immer offen für eigene Wünsche), umfangreiches Angebot der Anwendungen, informationsreiche und sehr unterhaltsame Vorträge.
Fazit: Weiter so!!!!!

Sehr zufriedenstellender Reha-Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr engagierte Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein vierwöchiger Aufenthalt im April 2016 war insgesamt sehr zufriedenstellend.
Die Lage der Klinik, direkt am Nordseestrand ist wirklich SUPER!!!
Die Ärzte der Klinik nehmen sich viel Zeit für die Patienten, sind sehr freundlich und immer bereit auf die Wünsche und Anliegen der Patienten einzugehen.
Die Therapieplanung sieht sehr viel Sport vor, da gerade hier die Hebel für eine deutliche Steigerung der Gesundheit bei Patienten mit Atemwegserkrankungen und orthopädischen Leiden anzusetzen sind.
Die Gesundheitsschulungen sind sehr informativ und ausführlich.
Das Therapeutenteam ist wirklich Spitze, alle Therapeuten, ob Sporttherapie, Krankengymnastik, Bäder oder Massagen sind fachlich sehr kompetent, supernett und stets hilfsbereit.
Das Essen in der Klinik ist sehr gut, mittags gab es stets abwechslungsreiche und wirklich wohlschmeckende Gerichte, morgens und abends wurde die Kost in Buffetform angeboten, auch hier war das Angebot gut und zufriedenstellend. Lediglich die Salatangebote zum Mittag- und Abendessen könnten etwas besser sein.
In der Klinik steht im Bereich der Bibliothek kostenloses WLAN zur Verfügung. Wasser mit oder ohne Kohlensäure kann jederzeit am Wasserautomaten gezapft werden, Heißwasser für die Teezubereitung steht ebenfalls immer zur Verfügung.
Die Vitaminbar, in der man sich vor- und nachmittags mit Tee, verschiedenen Kaffespezialitäten sowie frische gepressten Säften versorgen kann befindet sich im Speisesaal, der eine wunderschöne Aussicht über die Nordsee bietet.
Das Schwimmbad, sowie die „Muckibude“ haben zusätzlich zu den Therapiezeiten ergänzende Öffnungszeiten, in denen man sich austoben kann.
Nun zum einzigen Manko der Klinik, die Zimmer sind wirklich nicht mehr up to date, aber daran wird ja fleißig gearbeitet, aber es gibt auf jeden Fall Fernsehgeräte (in meinem Fall sogar ein LCD-TV) auf allen Zimmern.

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
---------------------
Krankheitsbild:
Lendenwirbel,Knie.Atemprobleme und Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War in den letzten vier Wochen in der Klinik.
Mir hat es sehr gut gefallen.Werde diese Klinik auf Norderney in sehr guter Erinnerung behalten und wiederkommen.

Aufenthalt war einfach Spitze!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch bei kleinen Wehwehchen gab es Hilfe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Im Apartmenthaus gewohnt, Meerblick bei den Mahlzeiten)
Pro:
Kliniklage, da wo andere gerne Urlaub machen würden
Kontra:
Die Nörgler im Patientenbereich, bringen Missstimmung.
Krankheitsbild:
Vorwölbung an der Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

He,wie es auf Norderney heißt.
Ich war im Zeitraum vor, über und nach Ostern 2016 in der Klinik.

Eine geniale Zeit. Da das Wetter mitspielte gab es viele Möglichkeiten sich an der frischen Nordseeluft zu betätigen. Was mir beim Heilungsprosess meines Rückenleidens sehr entgegen kam.

Die Klinik ist gut aufgestellt. Leckeres Essen. Reichhaltiges Frühstücks- und Abend- Buffet. Beim Mittagsmenü konnte man zwischen drei Gerichten wählen. Hier ein Lob an die Küchencrew.

Die Zimmern sind zwar nicht mehr auf dem neusten Stand, aber sauber. An dem neusten Stand wird der Zeit gearbeitet, die Klink befindet sich im Umbau. Und da Rom auch nicht in einem Tag erbaut wurde, ist es akzeptabel. Auch hier ein Dank an das Hauspersonal.

Der Tagesablauf im Therapieprogramm war gut struktoriert, man hatte auch zwischen den Anwendungen mal Zeit für eine Kaffeepause.

Besonders möchte ich das Physioteam um Dr. Hoffmann erwähnen. Es ist doch möglich in einem Sportmuffel (wie mich) einer Ergeiz zu erzeugen, das der richtige Sport und eine Körperliche Betätigung nur Vorteile für das eigenen Befinden bringt. Sehr gut war hier die Rückenschule! Wo über die Anatomie der Wirbelsäule das Krankheitsbild der Bandscheibe leichtverständlich erklärt wurde, und
mit paktischen Übungen gezeigt wurde, wie man zukünftig den Alltag meistert.

Rundum hat es mir super gefallen und alle Mitarbeiter haben sich so ins Zeug gelegt mir den Aufenthalt so angenehm zu gestalten das ich zu einem Wiedersehen in 4 Jahren breit stehe!

Danke, weiter so!!!

Aufenthalt war echt klasse, ich versuche wiederzukommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Haut, Bronchien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal. Die Verpflegung immer lecker. Von der Baustelle hat man nie was mitbekommen! Die Zimmer sind zwar alt aber sauber, die neuen Zimmer werden sehr schön! Die Lage direkt am Wasser trägt zur Erholung sehr bei!

Sehr gerne weider

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viel Sport an der frischen Luft,wenn immer möglich.Lage, Therapiezentrum, Essen, Luft, Personal, Sauberkeit
Kontra:
Kein Ersatz wenn Trainer krank sind.
Krankheitsbild:
Orthopädie HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich war Patient A232

Ingesamt wertvoller Aufenthalt im März 2016 der auch mit den vielen erlernten Übungen für den HWS und der richtigen Atemtechnik zu Hause den Alltag deutlich erleichtern wird und es auch schon macht.Die Therapeuten insbesondere die Krankengymnastik am Gerät mit Frau Köstens waren das ulimative Higlight.

Freundliche Mitarbeiter, gutes Sportangebot, Lage direkt an der See, unermüdliche Küchen- und Servicemitarbeiter, Meerwasserbad, gutes Essen, viel Eigenverantwortung

Ich bin sehr froh Herr Dr.Hoffmann als Arzt gehabt zu haben er ist sehr kompetent und hat meine Probleme sofort erkannt. Danke

Ich wünsche den gesamten Mitarbeitern
Vor allem Herr Dr. Hoffmann und Frau Köstens
Ein schönes Jahr 2016

tschau bis in 4 Jahren

PS : Grüsse auch an Frau Sander Frau Michl Frau Wagner Frau Rohlfs und Herrn Majora

Super Sport Therapeuten

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage,Wetter,Luft,super Essen
Kontra:
Sport Geräte bisschen in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Asthma.Copd 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach genial.Es waren 3 wunderschöne Wochen.Besonders möchte ich die Sport Therapeuten erwähnen diese immer mit voller Leidenschaft ,Witz und Humor das Sport Angebot komplettierten.
Aber natürlich bisschen Kritik muss ich auch äussern.Die Sport Geräte besonders die Sport Matten ,Schlager Etc. Sind einfach in die Jahre gekommen .Ich schätze dafür ist die Klink Leitung verantwortlich.Auf jedenfall einer der schönsten Wochen meines Lebens.

Schöne Rehabilitation

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Viel Sport an der frischen Luft,wenn immer möglich.
Kontra:
Kein Ersatz wenn Trainer krank sind.
Krankheitsbild:
COPD und Schlafapnoe.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit COPD und Schlafapnoe dort und habe im Januar noch auf 4Wochen verlängert.Bis auf wenige Kleinigkeiten war ich sehr zufrieden.

Sofort wieder hin!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (meinen Fernseher hat es zerlegt. innerhalb von 1,5 std hatte ich einen neuen....)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (wird renoviert was aber auch nur in den wintermonaten erlaubt ist auf Norderney)
Pro:
Lage, Therapiezentrum, Essen, Luft, Personal, Sauberkeit
Kontra:
Begrenzte therapie möglichkeiten am wochenende.
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorwölbung und Asthma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Lage der Klinik ist super...direkt am Meer (Nordseite kein Watt)

Die Auswahl des Essens ist gut. Es gibt ein Reduktions Buffet sowie Vollkost. Es wird immer aufgefüllt und schmeckt.

2 mal wöchentlich wird abends ein warmes Gericht angeboten.


Das Therapiezentrum ist neu und bietet vielfältige Behandlungsmöglichkeiten.

Während meiner 2 Wochen dort hatte ich so gut wie nie das Gefühl einer von vielen zu sein. Bei Einzel Terminen wird sich zeit genommen.

Freundliches Personal rundum.

Es gab oft neue Handtücher durch die freundlichen Reinigungskräfte.

Negativ ist vielleicht das die Freiwilligen möglichkeiten am Wochenende äußerst Begrenzt sind. Dort könnte man noch etwas an den stellschrauben drehen.

Reha für Körper und Geist

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik befindet sich momentan zwar im Umbau,hat aber den Kur-Aufenthalt nicht störend beeinflusst. Sehr nettes freundliches Personal, vom Zimmermädchen, über Therapeuten bis hin zu den Ärzten. Essen sehr schmackhaft und ausreichend.

Gerne wieder!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015-2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Serhr freundlich,erholsam,informativ,wundefolle Strände!
Kontra:
Klopfende gerausche in der Heizung!
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über den Jahreswechsel 15.12.15-12.01.16 in der Klinik.
Die Klinik befindet sich momentan in der Renovierungsphase,was auch notwendig ist.Die Bauarbeiten werden aber sauber und lärmarm durchgeführt.
In meinem Zimmer hat die Heizug klopfende Gerausche gemacht ,NACHTS!!!Was nicht angenehm war,nach meiner Beschwerde wurden die Techniker geholt ,danach war es besser,wen auch nicht komplett weg.

Zimmermädchen waren sehr freundlich ,machten aber nur oberflächlich sauber ,Haare blieben nach dem Wischen trotzdem auf dem Boden liegen.
Und ich musste immer wieder nach dem Toillettenpapier fragen,warum auch immer wurde das bei mir mehrmals vergessen.

Die Ärzte haben sich Zeit genommen,ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Sehr gut war Asthma-Schulung bei Fr.Bauer!!!Danke dafür.

Was Anwendungen angeht ,manches musste man sich halt selber erfragen,aber ich habe kein Problem damit gehabt und bekam alle Anwendungen die ich mir noch wünschte.Nur mit Autogenes Training hat es nicht geklappt ,da der Therapeut im Urlaub war,statdessen gab es Progressive Muskelenspannung,was auch sehr gut war.

Das Sportangebot war gut.Die Bewegungstherapeuten geben sich viel Mühe.Das Fittnesstudio hatte an Wochenenden leider nur stundenweise geöffnet,was schade war,weil man genau da Zeit hätte,genauso Schwimmbad.

Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit.
Grosses Lob an das Küchenpersonal ,wir wurden immer gut bedient und das Essen schmeckte ,bis auf vielleicht ein paar mal wo mein Geschmack nicht getroffen wurde,was auch nicht schlimm war, immer frisch und gut.Besonders an den Feiertagen wurden wir richtig verwöhnt mit tollen reichhaltigen Büffees.
Die Lage der Klinik ist traumhaft!Direkt an der Promenade.

Ich hatte einen schönen und erholsamen Aufenthalt in der Klinik.Und würde die Klinik auf jeden Fall weiter empfehlen!

Angenehmer Kuraufenthalt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (besonders Asthmaschulung und Sport sehr motivierend)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (bis auf Schilddrüse und Nebenhöhlen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Probleme in der Terminierung, z.B. Psychologe)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierung dauert etwas, da auf der Insel nur im Winter gebaut werden darf.)
Pro:
freundliche Mitarbeiter, gutes Sportangebot, Lage direkt an der See, unermüdliche Küchen- und Servicemitarbeiter, Meerwasserbad, gutes Essen, viel Eigenverantwortung
Kontra:
Schwierig bei Patienten mit Schilddrüsenautoimmunerkrankung bei Einnahme von Thybon oder natürlichen Hormonen / supprimiertem TSH
Krankheitsbild:
Asthma br. , berufliche Überlastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über den Jahreswechsel 2015/16 in der Klinik.
Einmalig ist die Lage direkt an der See. Sportliche Aktivitäten werden wenn möglich am Strand durchgeführt. Mit den Sportkursen war ich zufrieden. Leider gab es kaum Aquafitness. Dass es Powerwalking gab, erfuhr ich durch Zufall - dies hätte ich mir als Abwechslung von Anfang an gewünscht.
"Muckibude" und individuelles Ergometertraining sind zu eingeschränkten Zeiten möglich, nämlich dann, wenn viele Anwendungen sind. Am Wochenende ist nur 1,5 Stunden offen. Abends ist meist das Bewegungsbad offen, dies ist dann auch schnell überfüllt. Abends und am Wochenende war es dadurch manchmal langweilig und viele Mitpatienten landeten in einer Bar. Es wären Abendöffnungszeiten sinnvoll.
Prima waren die Ausflugsmöglichkeiten über die Feiertage.
Die Schulungen waren - obwohl ich zu Hause im DMP das meiste gelernt hatte - verpflichtend, wurden aber so frisch durchgeführt, dass sie nicht langweilig waren.
Beim Essen sollte man daran denken, dass dies für 180 Menschen zubereitet wird. Ich war besonders vom Fleisch angetan, da bin ich üblicherweise mäkelig. Es gab immer genug Auswahl. Genial waren die Buffets, die uns zu den Feiertagen aufgetischt wurden!
Die Ernährungsberatung ging sehr auf mich ein. Der größte Teil des Personals war ebenfalls sehr freundlich.
Eine Beratung durch einen Psychologen - wie von der Stationsärztin dringend (!) empfohlen - fand in 4 Wochen nicht statt.
Keine Beratung gab es bzgl. meiner Nebenhöhlenprobleme und des schwachen Immunsystems, auch auf den im Blutbild lt. Hausärztin sichtbaren Eisenmangel wurde nicht eingegangen. Dafür sollte ich trotz Schreibens meiner langfristig behandelnden Ärztin die Schilddrüsenmedikamente halbieren. Wäre ich darauf eingegangen, hätte das im schlimmsten Fall massive Leistungseinbußen zur Folge gehabt und damit Einschränkungen in der Reha und im Berufsleben. Deshalb lasse ich meine Schilddrüsenautoimmunerkrankung nur vo dafür fortgebildeten Ärzten behandeln.

Perfekt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Ich war nun 3 Wochen in der Klinik von 15.12 bis 05.01.2016
Ich muss sagen es war dort sehr schön.
Ich habe viel gelernt über meine Krankheit und was ich zu machen habe.die Therapien war sehr aufschlussreich und die Therapeuten haben immer gute Laune .alle Namen konnte ich mir nicht merken aber einen superlieben Gruß an Frau Sander Frau Wagner und Frau köstens.????
Ein großes Lob an die Küche es hat immer geschmeckt und es kann niemand unzufrieden sein es war für jeden immer etwas dabei.
Wer da etwas zu meckern hat kann ich nicht verstehen
Ich glaube nicht das die zuhause soviel Auswahl haben.

Ich bin sehr froh Frau Dr.Laupert als Ärztin gehabt zu haben
Ich muss sagen ich würde mir wünschen das sie meine Hausärztin wäre.
Sie erklärt alles und man kann fragen stellen ohne das man gleich abgefertigt wird.

Es waren 3 super Wochen in diesen Haus
Ich kann diese Klinik nur empfehlen
Und macht euch selber ein Bild davon
Und lest nicht den Müll den andere schreiben .


Ich wünsche den gesamten Mitarbeitern
Vor allem Frau Dr. Laupert und Frau köstens
Ein schönes Jahr 2016

Renovierungsbedürftig aber gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Appartements ok aber nicht Wetter unabhängig erreichbar)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (mehr Schlickpackungen und Massagen wären von vorteil)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (neu Ankommende sind erst orientieungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (die Zimmer in die Jahre gekommen (Renovierung))
Pro:
Personal top
Kontra:
Zimmer Renovierung notwendig! sind dabei
Krankheitsbild:
Orthopädie,Asthma
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang Dezember in der Klinik das Wetter war wechselhaft .Das Reha-Team war sehr gut !
Essen und Essen Beratung ok .Ich habe durch die reduzierte Kost in den 4 Wochen wo ich anwesend war 5 kg abgenommen meine Gelenke haben es mir gedankt und das Sportprogramm so wie auch die anderen Maßnahmen haben mir ein Erfolg zu einer besseren Gesundheit verschafft.Mein Asthma habe ich jetzt auch besser im Griff ,durch die vielen Informationen die man dort bekommen hat.

Einfach Ankommen sich wieder neu ausrichten lassen und annehmen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer Antworten auf meien Fragen bekommen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierung läuft , alles braucht seine Zeit)
Pro:
Offen herzlich direkt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Rücken Bewegungsapparat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich als Patient A336 wurde ich offen freundlich Nordisch aufgenommen. Einfach herzlich. Worte an der Küste sind Heimisch direkt ?
Die Räumlichkeiten sind in die Jahre gekommen, aber das tut der Sache zu max. 5 % keinen Abbruch.
Die Anwendungen so wie die Menschlichkeit und die Fachkompetenz sind gut auf mich abgestimmt gewesen, ich war sehr gerne dort KW 47-50 2015.
Egal welche Anwendungen ob um 7:30 am Strand, oder der Turnhalle, oder das MTT, wie das freiwillige MTT. Autogenes Training, Out Dor Sport Aktivitäten, habe ich echt genossen, man kann raus an die Luft den Wind. Da was jeder einzelne Patient zu tun hat, zu entscheiden, lasse ich mich darauf ein oder bin ich gegen alles. Ich habe mich eindeutig entschieden für mich die Chance zu nutzen und einfach es wirken zu lassen und mit zu machen. Mein Kopf und Körper sagt DANKE ihr von der Klinik Norderney. Ich komme auch privat sehr gerne auf die Insel zurück.
Essen ist ausreichend, vielfältig, es blieben keine Wünsche offen. Mann kann genießen, es ist alles da, man muss es nur nehmen, und auch mal zu den Basics zurück kommen um zu sehen, man muss nicht in der Füller ei leben. Einfach normal sein.

positive und negative Erfahrungen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Küche,Pflegepersonal,Reinigungskraft
Kontra:
Lungenfunktionstest,Mtt-Fitnessraum
Krankheitsbild:
Copd 3 Lungenemphysem und Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 2.12-23.12.2015 in der Klinik.Auch ich hatte ein älteres Zimmer,aber es war sauber und der Ausblick auf das Meer super.Das Pflegepersonal von der Küche,alle sehr freundlich.Der Aufnahmearzt Dr.I. und Oberärztin,Dr.S. sehr ruhig,nicht gestresst.Jede Frage wurde beantwortet.Die Anwendungen waren ok,manchmal aber sehr eng mit der nächsten verbunden.Das Essen,naja,mal so,mal so.Ist halt kein 5 Sterne Hotel.Aber man wurde von Morgens bis Abends satt.Die Therapeutin Frau G.eine ,die Ihr Fach versteht.Habe viel von ihr gelernt.Ein gewisser Herr M.zieht sein Ding durch.Bei Wind und Wetter nach draussen,egal ob die Person Luftnot hat oder nicht.Musste deshalb 2 mal Sport fallen lassen.Da müsste man an der Zusammensetzung arbeiten.Man kann Copd Kranke nicht mit Orthopädische Kranke zusammen würfeln.Alles in allem,war die Klinik für mich gut,obwohl ich überhaupt nicht,dorthin wollte.Die Umgebung der Klinik,einfach schön.Der Fitnessraum und diverse Sportgegenstände sind in die Jahre gekommen.

Top Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gelungene Reha
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha war sehr schön und hat mir richtig geholfen. Das Essen war sehr lecker und man hatte sehr viele Freizeitmöglichkeiten. Die Ärzte waren Fachlich sehr gut.

Zustände in der Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Frau Schott ist sehr unhöflich und hilft nicht)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer und Sportgeräte katastrophal)
Pro:
Die Trainer und das Servicepersonal
Kontra:
Sauberkeit und Verwaltung
Krankheitsbild:
Atemwegserkrankung und Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen auf Kur in der Klinik und muss sagen, dass ich ziemlich geschockt über die Zustände dort war. Die Zimmer sind in keinster Weise für Allergiker geeignet. Hinter dem Bett war eine ganz dicke Staubschicht, im Bad waren viele Stockflecken in der Dusche. Das Putzpersonal hat sich zwar große Mühe gegeben, nur leider war für jedes Zimmer die Zeit sehr knapp und so wurde nur "grob drübergewischt".
In den Sporträumen waren Geräte, die sicherlich schon eine Jahrzehnte mitgemacht haben. Die Fahrradsitze sind von alleine runtergeknallt, der stepper hat so schlimm gequietscht, dass man kein gutes Gefühl hatte sich darauf zu bewegen. Auch die Geräte wie Matten, Bälle etc. waren in einem katastrophalen Zustand und müssten dringend erneuert werden. Die Trainer haben sich allerdings große Mühe gegeben aus allem das beste zu machen.
Am schlimmsten war der Verwaltungsbereich. Ich hatte auf grund einer Bahnverspätung nicht die Möglichkeit am Anreisetag auf die Insel zu kommen und bin so einen Tag später erst rübergeschifft worden. Von Klinik-Seite nur die Aussage "das ist nicht unser Problem", sie müssen einen Tag länger bleiben. Nicht so einfach, wenn man arbeiten muss... Auch um die Bestätigung solle ich mich selbst kümmern. Einfach unverschämt!
Der Speisesaal war zwar sehr sauber, aber das Essen mittags war einfach nur Convenience und keineswegs frisch. Alles aus der Dose :(
Auswahl am Abendbuffet viel zu mickrig.
Ich werde diese Klinik nicht mehr freiwillig besuchen.

1 Kommentar

dagi58 am 20.01.2016

Ich kann diesem Beitrag nur zustimmen!

Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten- Fr.Herrmann -Fr.Wagner
Kontra:
Infozentale
Krankheitsbild:
Rücken - Bluthochdruck- Gewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 10.11 bis zum 01.12.2015 in dieser Klinik. Sehr gut war: die Lage der Klinik - die Therapeuten - die Ärzte - das komplette Personal incl.Führung der Küche und Service(Bedienung) - Hierfür vergebe ich die Note 2+. Verwaltung und Infozentale können noch an sich arbeiten. Hierfür vergebe ich die Note 4. An der Klinik wird ständig gearbeitet,was teilweise stört, aber auch nötig ist. Die noch nicht renovierten Zimmer waren einfach, aber immer sauber. Schwimmbad,Sauna,Kegelbahn,Kicker usw. Alles vorhanden. Schön war morgens die Anwendung Fit in den Tag, mit einem Bad in der Nordsee um 7:15 Uhr. Ich würde gerne wiederkommen..

Erfahrungsbericht Klinik Aufenthalt Norderney

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Ortophäde geht nicht wirklich auf die Patienten und zugleich Kunden ein)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Alte Bude wird aber renoviert)
Pro:
Therapeuten Klasse
Kontra:
Unterbringung veraltet, teilweise fehlender Servicegedanke beim Personal
Krankheitsbild:
Lunge Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ingesamt wertvoller Aufenthalt im November 2015 der auch mit den vielen erlernten Übungen für den Rücken und der richtigen Atemtechnik zu Hause den Alltag deutlich erleichtern wird und es auch schon macht.Die Therapeuten insbesondere die Rückenschule mit Frau Herrman waren das ulimative Higlight.
Die Klinik ist total veraltert der Wohlfühlfaktor ist nicht hoch. Haus D hat keinen Aufzug und die Duscheinstiege sind zu hoch, die Matrazen haben Federkerne die deutlich bemerkbar sind. Das geht so nicht, hat aber leider das Pflegepersonal nicht interessiert. Die Lage direkt am Meer entschädigt dafür umso mehr, vor allem der Ausblick aus dem Speisesaal auf die Nordsee.Das Essen war auch gut, von üppigen Mahlzeiten sollte man aber Abstand nehmen,was nicht schadet.Ich habe 3 Kilo auf Norderney gelassen was mich freut.
Der Servicegedanke bei einigen Mitarbeitern ist leider nicht mehr vorhanden, sobald eine Bemerkung kommt wird nicht mehr zugehört bzw geantwortet.
Hier schleift sich der falsche Geist ein, die Patienten sind auch Kunden bzw Gäste das sollte man bitte nicht vergessen. Man kann diese Kur nur erfolgreich gestalten wenn man selber etwas an sich ändert, das wir einem Eindrucksvoll in der Bergrüßungsveranstaltung von Herrn Major erklärt.
Das gefällt nicht jedem aber ist der Schlüssel zum Erfolg somit hat er zu 100 % Recht auch wenn Ihn danach nicht alle lieb haben, beonders dann wenn er alle Patienten morgens (freiwillig ) in die Nordsee scheucht,aber auch das war ein Higlight weil es einfach gut tut und zu Hause nicht geht.

Gelungene Reha

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder Gerne)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Therapeuten und alle anderen haben alles gegeben)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mann ist für sich selbst verantwortlich und kann immer was dazu bekommen.)
Pro:
Bin wieder auf den richtigen Weg gebracht worden
Kontra:
Die Nutorischen Nörgler!!!!!
Krankheitsbild:
Asthma, Chronische Kreuzschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Möchte den Negativ anhaftenen Bewertungen hiermit mal entgegen treten. War om 21.10-11.11.15 in Reha in der Klinik Norderny. Im Übrigen zum 4 mal. Wie immer war ich sehr zufrieden mit den Anwendungen, dem Personal, Therapeuten, Ärzten und der Unterbringung.
Die Zimmer sind zwar schon in die Jahre gekommen aber Sauber und Ordendlich. Im Übrigen sind Sie ja auch Ordendlich am Renovieren, wo ich auch so gut wie nichts von gehört habe, obwohl mein Zimmer direkt neben an lag.
Dem Therapeutenteam kann ich nur mein höchstes Lob aussprechen. Sie haben mich wiedermals so richtig in die Spur gebracht. Lag evtl auch daran das ich alles mit gemacht habe. Und noch mehr.
KUR ist Kein URLAUB sondern ARBEIT am eigenen KÖRPER.
Und denn Nutosrichen Meckerern kann ich und die anderen in meiner Gruppe/ Umfeld nur Sagen, selber an die Nase fassen und mal Eigeninitiative ergreifen. Möchte nicht wissen wo und wie es zu Hause ist.
Mein Fazit.: Alles war mal wieder Super und ich komme wieder!!

Niemals wieder Klinik Norderney

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10.2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (statt einer Note 6 gibt es leider nur eine Note 8)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (es hätte ausführlicher sein können)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (wenn man als Arzt nicht zuhöhrt,kann man auch nicht helfen (Gott sei dank Operieren die nicht auch noch))
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ausgefallene Anwendungen wurden ersatslos gestrichen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Klinik ist eben ein bisschen älter)
Pro:
sehr nettes Personal !!! und nette kompetente Trainer (auch wenn manchmal überlastet)
Kontra:
Ärzte die nicht zuhören und ein bescheidener Behandlungsplan
Krankheitsbild:
COPD / Ortopädie /Schlafabnoe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine vorfreude auf die Reha ist ganz schnell einer Ernüchterung gewichen! Das diese Klinik 50 Jahre alt ist,ist für mich OK.aber ich habe mich gefühlt wie ein Belegpatient,hauptsache die betten sind belegt und wir kassieren von anderen Leistungsträgern.Am meisten ärgert mich, dass man eine Nummer ist.Fünf Ärzte,aber keiner ist zuständig.Ganz schlimm fand ich das auf meine Körperlichen Beschwerden keine Reaktion erfahren habe.(immer schön am Problem vorbei operieren ist die Devise).Das Personal war sehr nett,aber das ist kein ausgleich für das saumäßige Essen!!!
(in jeder 5.klassigen fernfahrerkneipe wären die Teller durch den Saal geflogen)Fazit: meine Schmerzen habe ich immer noch und denke das ich drei Wochen meiner wertvollen Lebenszeit verbrannt habe!Ich habe mehrere Patienten kennengelernt die der gleichen Meinung sind wie ich. Nie wieder Norderney !!!!!

Liebe Grüsse von Tisch 40

2 Kommentare

amanda04 am 24.11.2015

Da gebe ich Dir vollkommen recht. Ich war vier Wochen dort, bin mit Schmerzen als Arbeitsfähig entlassen worden.Die Ärzte dort sind eine Katastrophe. Beschwerde bei der RV bringt nichts, ich habe es gemacht.Ich hätte mich vor Ort Beschweren sollen hieß es. Wie heißt es so schön : Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus : Einmal und nie wieder Norderney.

  • Alle Kommentare anzeigen

Immer WIEDER

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage ,super nette Leute kennengelernt
Kontra:
zu viel nörgelnde Patienten
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 20.Oktober -17.November in der Klinik
Also ich finde die Klinik war sehr gut.Ich wollte eigentlich gar nicht in eine Kur
Bin aber echt froh ,das ich das gemacht habe
Musste sofort Mittwoch wieder arbeiten und kriege super Luft.
Klar die Klinik ist in die Jahre gekommen,aber dafür wird ja auch umgebaut.Mich hat die Baustelle überhaupt nicht gestört.Mein Zimmer war auf Station 1a und mein Zimmer war super.Ich hatte eine Handtuchheizung im Badezimmer,es war sauber und hell.Die Ärzte ,die ich hatte waren gut.Mein Eingangsgespräch dauerte fast 2Stunden und mein Abschlussgespräch fast 1Stunde.
Mein Arzt Herr Janssen war super.Wenn ich etwas hatte ,konnte ich zu ihm kommen und er hat sich sofort darum gekümmert.Ich bekam sehr viel Sport,was ich auch wollte,und wenn mir etwas an den Plänen nicht gepasst hat,wurden sie umgestellt.Manche Patienten sollten nicht so viel meckern,sondern mit den Ärzten reden!!!!!
Man sollte auch überlegen,so wie es in den Wald reinruft,so hallt es heraus!!
Die Therapeuten waren auch sehr gut ,Herr Majora; Herr Kaas und auch alle anderen
Das Essen war auch gut .Morgens mindestens 5 verschiedene Marmeladensorten,Wurstsorten undKäsesorten.Beim Abendbuffet genauso.ICH bin immer satt geworden. Man sollte bedenken ,es ist kein 5sternehotel ,sondern eine Klinik.Pfeffer und Salz und Maggie standen auch auf dem Tisch. Das Servicepersonal hat sich auch sehr bemüht .Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würde jederzeit wieder dort hinfahren.

Kur Oktober 2015

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Das Meer
Kontra:
Schimmelbildung im Zimmer
Krankheitsbild:
Zystenlunge, LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön direkt an der Nordsee, das Zimmer hätte mit dem Blick aufs Meer sehr schön sein können, wenn dort nicht der Schimmel gewesen wäre Als Patient der DRV Braunschweig - Hannover sollte man diese Klinik besser meiden, denn man fühlt sich als Mensch zweiter Klasse.
Anwendungen gab es fast nur Seminare und Sport andere Anwendungen hat man nur unter Druck in der Vergabestelle bekommen, wenn jemand ausgefallen ist.
Das Küchenpersonal war einfach spitze und auch die Reinigungskraft die ich auf der Station 5 B kennen lernte.
In drei Wochen hatte ich 4 Ärzte und es gab keine Chefarzt Visite was ich aus anderen Rehas kenne.
Ich möchte mich auch ganz besonders bei dem Therapeuten Herrn Kaas bedanken der alles mögliche versuchte mir eine Erleichterung meiner Beschwerden zu erreichen.
Ich hatte auch das Gefühl das die Schwestern und Ärzte überfordert waren.
Für die Visite wurden 10 Minuten pro Patient eingeplant und warten musste man dann doch fast eine Stunde.

T.Wittig

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die klinik ist halt auch in die Jahre gekommen)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr bemüht)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Hat alles geklappt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die lage einmalig!
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma,HWS,LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zu meckern gibt es immer was,aber sehr vielen Leuten kann man nicht helfen, denn sie wollen offensichtlich nichts für sich oder ihre Gesundheit tun.Ich kann nur sagen die Ärtzte und alle Therapeuten waren sehr bemüht. :-) Und von den Leuten, die ich kennengelernt habe ,ist mir nichts negatives zu Ohr gekommen.Ich wünsche allen, die dort sind und hinkommen, eine schöne Zeit.;)

Einer der die Wahrheit sagt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (HR.MAJORA,HR ROHRBACH)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dank an DR.HOFFMANN)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmerinventar sehr alt)
Pro:
Das ganze Team besonders FR.WAGNER
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen im September 2015 dort wegen LWS
und war sehr zufrieden.
Ich weiß nicht warum viele Patienten oft was zu meckern haben über die Klinik,über die Anwendungen,über die Ärtzte und das Essen.
Schließlich ist es eine Klinik und kein Hotel.Ich denke 80% der Patienten hatte sowiso Übergewicht,so auch ich.
Ich habe so viele Tipps von Hr Majora (Sport)und Hr.Rohrbach (Ernährung)bekommen das ich jetzt schon 8 Kilo verloren habe.
In einer Reha soll man wieder fit für den Alltag gemacht werden.Vielen hat das aber gar nicht interessiert. " Ich kann dies nicht und kann das nicht" aber am Abend in der Kneipe die großen Weizenbiergläser stemmen.
Es gab natürlich auch einige die mitgezogen hatten.

Fazit: Eine so tolle Klinik direkt am Meer,direkt an der Prommenade gelegen mit sehr gutem Personalstamm.Das ist einmalig.
Für mich war es keine Reha sondern der schönste Urlaub mit viel Sport und Spass auf kosten der RV.
Ich würde gerne wieder kommen.

Super

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD und BWS LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im September 2015 dort, und war sehr zufrieden, weil ich etwas für meine Gesundheit tun konnte.
Das Essen war nicht immer so toll, aber okay.
Die Zimmer sind teilweise alt, aber haben alles was man braucht, werden immer gereinigt, Bettwäsche und Handtücher werden regelmäßig gewechselt.
Die Therapeuten sind durch die Bank, absolut kompetent und vermitteln alles hervorragend, so das man zu Hause weiter aktiv sein kann.
Das gesamte Personal nett und hilfsbereit.
Ich freue mich aufs nächste Mal.

naja ob ich da nochmal hingehen würde

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer im Station B riecht nach Schimmel)
Pro:
Stationsarzt, Therapeuten zum Teil
Kontra:
Zimmer, Essen
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen sehr guter Stationsarzt und teilweise gute Therapeuten. Die zimmer allerdings sind echt typisch 80er jahre die begonnene Renovierung ist dringend nötig. In meinem Zimmer in Station B roch es zb nach Schimmel und es lies sich ganz schlecht nur lüften. Über das essen sollte man besser schweigen und sich selbst von ausserhalb gesunde Ergänzung zum Essen besorgen. Eine ausswahl an Obst und Jogurth zum mitnehmen gab es nur mit einer Obst sorte. Die Brötchen morgens waren teilweise welche vom Vortag die neu aufgebacken wurden.

Klinik Norderney sehr gerne immer wieder!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gerne wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gestaltung der Vorträge hervorragend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und Zielgerichtet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wer Steine zum schmeißen sucht, der findet auch welche)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Besser geht immer)
Pro:
Art und Umpfang aller Anwendungen
Kontra:
keine gefunden
Krankheitsbild:
HWS und BWS Veränderungen, Artrose Kniegelenke, Schwindel,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war ab dem 15.09.2015 zum Ersten Mal zur Verbesserung meiner Gesundheit in der Klinik Norderney!
Es hat mir alles sehr, sehr gut gefallen und ich bin hier, meinem angestrebten Wunsch entsprechend für mein weiteres Arbeitsleben fit gemacht worden!
Alle Anwendungen, insbesondere die manuelle Therapie meiner HWS und die Vorträge waren super, ich kann mich hier nur bei allen Abteilungen > angefangen vom Empfang an der Rezeption über die Versorgung durch die Ärzte, Schwestern und Therapeuten, das Servicepersonal im Speisesaal und die vielen helfenden Hände im Hintergrund in der Küche und den Hausdamen< herzlich bedanken, hier wird ausgezeichnete Arbeit geleistet.
Besonders zu erwähnen ist, das immer freundliche Auftreten aller Klinikmitarbeiter und ein offenes Ohr für die Patienten zu haben, Wünsche nach Möglichkeit zu erfüllen oder gegeben falls Alternativen aufzuzeigen.
Das Essen war abwechslungsreich und sehr schmackhaft, Salate, Desserts und allerlei Überraschungen z.B. geräucherter oder eingelegter Fisch rundeten die Mahlzeiten ab.
Die Zimmereinrichtungen sind schon etwas in die Jahre gekommen, aber wir werden ja auch nicht jünger, alles war immer sauber und ordentlich ich habe mich hier sehr wohl gefühlt.
Sollte ich nochmals eine Reha bewilligt bekommen,
werde ich alle Möglichkeiten ausschöpfen um hierher zurück zu kommen.
Herzlichen Danke nochmals an alle!
Wolfram B.

Immer gerne wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es gibt nichts negatives
Kontra:
...leider die Menschen ( Nörgler) die eine Reha mit Füßen treten
Krankheitsbild:
Asthma, Schmerzen im LWS, Kniearthrose!
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war ab dem 12.08.2015 zum Zweiten mal zur "Arbeit an meiner Gesundheit" in der Klinik!
Wie beim Ersten mal hat es mir sehr gut gefallen und ich bin fitter und schlanker Heim gefahren!
Die Anwendungen und Vorträge waren super und sehr aufklärend! Die Therapeuten sind ausgezeichnet,immer freudlich und gut glaunt! Jede Anwendung hatte für mich seinen Sinn!
Das Essen war abwechslungsreich und die Portionen waren passend, es gab immer Salate und andere Besonderheiten (z.B. geräucherte Fischplatte)!
Die Zimmer sind schon etwas älter ,aber immer sauber und ich habe mich wohl gefühlt!
Wenn ich wieder eine Reha bewilligt bekomme würden ich mir diese Klinik wünschen!
Danke an alle!
Ralf M.

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Großes Lob an die Physio Therapeuten und Herrn Kaas, Dr. Hoffmann, Reinigungskraft und alle anderen mit denen ich zu tun hatte. Alle Klinikmitarbeiter waren meist sehr bemüht.
Kontra:
wenn überhaupt dann das Zimmer
Krankheitsbild:
plexusparese, Schmerzen im HWS und LWS, Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Lage, besser geht es wirklich nicht
die Zimmer sind Jugenderbergsniveau vor 20 Jahren

Super Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute und nette Therapeuten
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Asthma , Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 26.08. - 16.09.2015 als Patient in der Klinik. Mein Gesamturteil ist durchweg positiv. Mit den Anwendungen und den Therapeuten war ich sehr zufrieden. Ich habe mich bestens aufgehoben gefühlt und sehr gut erholt.
Die negativen Kritiken einiger Patienten kann ich weder verstehen noch zustimmen.
Wenn man natürlich eine Reha in Anspruch nimmt, mit der Einstellung einen drei-w?chigen all in Urlaub zu verbringen, sind gesundheitsbringede Anwendungen lästig.
Anders kann ich mir die negativen Bewertungen nicht erklären.
Das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft.
Mein Zimmer hatte einen traumhaften Blick aufs Meer und war sehr sauber.

Sehr gute Klinik mit einem TOP Team

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Personal,super Essen ,super Klinik Norderney
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
COPD Bandscheibenvorf.HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 26.08.2015 bis zum 16.09.2015 in der Klink Norderney und ich bin mehr als zufrieden!

In diesen 3 Wochen sind mir sehr viele Leute aufgefallen,die nur rumgenörgelt haben, die mit allem unzufrieden waren und schlechte Laune verbreitet haben!

Und genau diese Leute setzen sich dann nach der Reha an ihren PC und geben dann hier ihre negative Bewertung ab.

Natürlich ist die Klinik Norderney kein 5* Hotel, aber wenn ich hier ZB lese ,, schlechtes Essen'' dann platzt mir fast der Kragen!

Ich glaube diese Leute , die hier vieles oder sogar alles schlecht machen, wollten hier mal 3-4 Wochen Urlaub machen und dann kommen die bösen Therapeuten mit ihren nervigen Anwendungen....

Ich kann leider nur für mich sprechen und möchte das gesamte Team der Klink Norderney ein riesiges Lob aussprechen. Was dies Menschen hier Täglich leisten ist ganz großes Kino.

Danke Klinik Norderney

Nicht wieder!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wir hatten zum Glück Gutes Wetter)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Insel Norderney
Kontra:
Die Klinik
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich weiß nicht wo ich Anfangen soll!

Die Zimmer alt!Grundsätzlich nicht schlimm, da es sauber war.Das Badezimmer ist so Mini das man sich kaum drehen kann.Dazu auch an einigen Stellen Schimmel.Ich hatte ein Zimmer neben einer "Baustelle" und wenn ich eine Stunde Zeit hatte Mittags war nichts mit sich ausruhen.Ich habe senkrecht im Bett gestanden.

Essen war der absolute Mist.Morgens und Abends eintönig.Mittags hauptsächlich Tk Gemüse.In jedem essen waren TK Möhren.

Die Behandlungen waren ok. Hauptsächlich Sport und dann kam Sport.... eigentlich ausschließlich Sport.Die Therapeuten geben sich mühe und sind auch sehr nett. Ich hatte Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik und jemand der wegen seinem Rücken da war hatte das nicht.Dafür hatte ich keine Entspannung.Was ich eigentlich bei Asthmatikern wichtig finde, weil Stress oft ein Auslöser ist. Die Terminplanung ist keine Starke Seite der Klinik.

Ich hatte bei jeder Visite ein anderen Arzt. Nach einer Woche wurde beschlossen, dass ich als Gesund entlassen werde, mir wurden aber viele Medikamente gestrichen bzw. ersetzt, ich denke man sollte abwarten wie sich das entwickelt und nicht direkt sagen "Gesund". Und das von einem Arzt der mich vorher nie gesehen hat. Zum Entlassungsgespräch war es wieder ein anderer Arzt.Mir wurden Dinge versprochen die nicht gehalten wurden, weil jeder Arzt was anderes Meint und sagt.
In den 3 Wochen habe ich mir 2 Dinge "eingefangen/zugezogen" die sich kein Arzt angeguckt hat und ich trotzdem als Gesund entlassen wurde.
Mir kam es vor wie Schema F und das wird bei allen so durchgezogen.

Nie wieder Norderney

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wer hier zufrieden ist war noch nie in einer Richtigen Reha Einrichtung)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (17 Vorträge in 3 Wochen .....)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Eine Chefärztin die angibt vom Fach zu sein und dann alles zur Krankheit von Blättern ablesen muss....???)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Man soll morgens zur Anwendung danach hetzt man zum Frühstück und von da gleich zum Nächsten Termin ...)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Ausstattung der Klinik geht garnicht)
Pro:
Die Therapeuten
Kontra:
Der Armselige Rest
Krankheitsbild:
Sarkoidose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nie wieder Norderney,

nach dem ich in der Klinik eingetroffen bin und den schönen hellen Empfangsbereich gesehen habe war ich Positiv überrascht und dachte na die ganzen bewertungen können ja nicht stimmen. Der Empfang war auch sehr freundlich und nach 5 Minuten wurden wir auf unsere Zimmer gebracht von den Schwestern. Auf den Zimmern angekommen dachte ich, ich bin im falschen Film …. Die Ausstattung ist von geschätzt 1945, dazu muss ich sagen ich hatte ein Zwei Bett Zimmer, ich weis nicht wer in den kurzen betten vernünftig schlafen soll. Im Badezimmer gaben sich Rost und Schimmel und ein Beißender Geruch die Klinke in die Hand…. Unglaublich sowas in einer Reha Klinik vor zu finden. Der Kleine Röhren Fernseher setzte dem ganzen dann noch die Krone auf, nicht das er klein war damit hätte man locker leben können aber er brummte und summte die ganze zeit vor sich hin, wer sich daraufhin an der Annahme beschwerte bekam die Aussage man müsse damit leben. Der Blick war auch total super nachdem ich die gelb/braunen vorhänge zur Seite geschoben hatte, ein Innenhof mit Strandkörben und Inzucht Hasen. Wegen des schönen Wetters und des Zimmers im EG musste ich immer die Vorhänge zu lassen sonst hätten mir die Leute die in den Strandkörben gechillt haben ins Zimmer gucken können.

Das Thema Essen ist hier auch mal wichtig zu erwähnen: für 5 Tage ist es vollkommen ok. Darüber hinaus gibt es morgens und Abends immer das selbe und Irgendwann brauch man auch mal Abwechselung. Das Mittagessen ist meistens nicht genießbar , die Tomatensauce wird hier auf 90% der Gerichte geklatscht und schmeckt nach nix ach was sag ich nach überhaubt garnix.

Zum Thema gute Ärzte kann ich eigentlich nur sagen ……… hab keine kennengelernt…. Eine Visite dauert keine 5 Minuten…. Nach einer Woche wird schon diktiert das man gesund entlassen wird und alles in Ordnung sei. Das Abschlussgespräch hat mit mir jemand gemacht den ich noch nie gesehen hatte (ich weis noch nicht mal ob es ein Arzt war)

Der Therapieplan ist ein Witz….. in drei Wochen 17 Vorträge über Gott und die Welt….

Fazit meiner 3. Reha …… Schlechter geht nicht….. werde diese Einrichtung nie wieder besuchen und mich an allen zuständigen stellen wenden und mich Beschweren……

4 Kommentare

Anna704 am 14.09.2015

Ich kann dazu sagen: Alles Richtig. Ich hatte zwar Meerblick, aber das hat nichts besser gemacht. ZU jeder Visite ein anderen Arzt!

  • Alle Kommentare anzeigen

Nächstes Mal wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Gebäude ist etwas in die Jahre gekommen, aber sauber und durchaus akzeptabel.
Das therapeutische Angebot war überraschend kompetent. Ich habe dort völlig neue Ansätze kennengelernt und verlasse die Klinik in einen wesentlich besseren Zustand als bei der Anreise. Nordic Walking am Strand ist ein Wundermittel.
Personal und Ärzte: "Wie man ihn den Wald hineinruft, so schallt es heraus." Und wer alles Patient immer nur nörgelt, muss sich nicht wundern, dass ihm nicht die pure Freundlichkeit entgegen kommt. Ich habe mich mit allen gut verstanden.
Bei der nächsten Reha wieder nach Norderney!

Abteilungs Ärztin Frau K Seher Unfreundlich

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Abteilungs Ärztin Frau K Seher Unfreundlich Beleidigend am Telefon und kümmert sich um nichts meine Frau soll am 8.9.2015 die Rückreise antreten und hat bis Heute den 7.9.2015 keine Unterlagen wie und mit was Abteilungs Ärztin Frau K wollte sich am 3 und 4.9.2015 Drum Kümmern und es weiter Leiten hatte sie mir am Telefon zugesagt aber Leider nichts wir werden weitere Schritte gegen Abteilungs Ärztin Frau K einleiten.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS, Schlafstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.7.15 bis zum 25.8.15 in der Klinik und bin sehr zufrieden gewesen. Essen war gut, Ärzte und Therapeuten waren super. Die Klinik ist alt aber zweckmäßig und sauber und wird demnächst renoviert. Der Chefarzt der Othopädie stand oft in der Kritik, die ich aber nicht nachvollziehen kann, da ich immer hundertprozentig gut behandelt wurde. Ich habe in den 4 Wochen 6kg abgenommen und fühlte mich anschschließend topfit. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Super Klinik, gerne in 4 Jahren wieder!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Chefarzt und Therapeuten
Kontra:
Mittagessen
Krankheitsbild:
BSV in HWS und LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 08.07.-29.07´15 in der Klinik! Für mich war es der 1. Kuraufenthalt und ich bin auch im nach hinein immer noch positiv gestimmt, wenn ich an die Klinik denke, hatte auch ein Zimmer mit Meerblick! Wenn auch sonst es renovierungsbedürftig ist, aber das soll ja kommen. Ich fühlte mich da sehr aufgehoben, hab viel dazu gelernt und wieder erwarten richtig Spaß am Sport gehabt! Der Chefarzt Dr. Hoffmann war für mich ein kompetenter Arzt, mit dem man auch mal über andere Sachen sprechen konnte. Auch die Therapeuten waren durchweg supi! Der einzige Kritikpunkt wäre das Mittagessen. Irgendwann schmeckt alles gleich, wäre schön wenn es mehr frische Zubereitung geben würde!

In vier Jahren wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann man nur weiter empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hat mir weiter geholfen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Positiv)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Haus ist renovierungs bedürftig)
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Verwaltung
Krankheitsbild:
HWS ,LWS , Syndrom , Sarkoidose,Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann über meinen Aufenthalt in der Klinik Norderney eigentlich nur positiv berichten. Angefangen bei den Ärzte,deshalb kann ich die Kritik über Dr. Hoffmann nicht nachvollziehen.Mir gegenüber war er vom ersten Tag an immer freundlich und kompetent,das lag vielleicht auch daran das ich nicht jede Anwendung abgelehnt oder kritisiert habe sondern versucht habe jede Therapie anzunehmen.Ein Sonderlob möchte ich auch der Therapeutischen Abteilung aussprechen,die durch die Bank alle sehr freundlich,kompetent und sehr hilfsbereit waren. Deshalb verstehe ich auch nicht die Kritik Herrn Majora gegenüber,der Mann macht auch nur seine Arbeit und wenn man sieht wie manche Patienten schon morgens um 7:30 Uhr anfangen zu nörgeln und sich beschweren das sie mit den Füßen ins Meer sollen und jeder sportlichen Aktivitäten ablehnen hätte ich auch keine Lust diejenige zu motivieren.Ich persönlich hatte mit Herrn Majora nie Probleme .In erster Linie sollte man sich glücklich schätzen eine Reha Maßnahme genehmigt bekommen zu haben. Die Zimmer waren zwar alt aber zweckmäßig . Einziger Kritikpunkt ist die gute Frau in der Verwaltung ( Patienten Aufnahme). Mit ihr konnte man weder einen Dialog führen bzw. Fragen stellen.Die Frau sollte mal ein wenig an ihrer Freundlichkeit arbeiten,das strengt nicht an und ist auch nich mehr Arbeit . Ansonsten kann ich den drei Wochen in der Klinik Norderney nur positives abgewinnen.

1 Kommentar

EvaMaria40 am 05.09.2015

Hallo,
Ich bin gerade ungelogen fast vor Lachen vom Stuhl gefallen, als ich Ihren Kurzbericht gelesen hatte...
Auch ich hatte das "Vergnügen" , ein paar Mal mit besagter Dame ein Telefongespräch zu führen , und irgendwann hab ich sie meinem Mann beschrieben
"wie die Krankenschwester im Werner-Film" ... Mir fiel nichts anderes dazu ein.
Es ging um die Aufnahme bzw. den Termin, und sie zeigte sich dermaßen unflexibel und überhaupt gar nicht bereit, auch nur ein BISSCHEN entgegenkommend zu sein, das letztendlich meine Rentenversicherung direkt den Termin ausgemacht hatte ...
Vielen Dank für Ihren netten Kommentar, ich bin also doch nicht soo empfindlich wie ich erst angenommen hatte ... ????

TOP Reha-Aufenthalt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Sporttherapie, Asthmaschulung, Qui Gong
Kontra:
ein wenig: das Essen
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An erster Stelle ist die hervorragende Lage der Klinik zu nennen - direkt an der Nordsee. Hat man Glück, wie ich, ein Zimmer direkt zur Seeseite zu bekommen, hört man nachts das Meeresrauschen und hat fabelhafte Ausblicke.
Hervorzuheben ist auch das sporttherapeutische Angebot: Wenn man will, bekommen die Therapeutinnen und Therapeuten einen wieder richtig fit. Zu empfehlen auch: Tai Qui Gong.
Die Ärztin (Frau Dr. Scholz) war nicht nur nett, sondern suchte auch kooperativ die richtigen therapeutischen Angebote.
Besonders positiv sind ebenfalls die Lernstunden für Asthmatiker. Zum ersten Mal seit über 50 Jahren Asthmakranker habe ich gelernt, wie man die Sprays in welchen Situationen richtig nutzt.
Einzig das Essen könnte weniger aus Tiefkühlkost denn mehr aus frischen Zutaten bestehen.
Auch die Verwaltung war immer hilfsbereit. Insgesamt: TOP-Reha-Aufenthalt (und jetzt werden auch noch die Zimmer renoviert).

Nie wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Hilfe)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Organisation)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Lage der Klinik
Kontra:
Behandlung
Krankheitsbild:
Copd , Lungen Ca , LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch ich habe mich auf meine Reha gefreut. Dann kam der Schock .

Es fing am Empfang an sehr unfreundlich . Das ganze Haus wirkt düster, das Zimmer war dunkel es war sehr beklemmend.
Ärzte hatten keine Zeit für einen, die Besprechung dauerte ca. 5 min. Auf mein Lungen Ca sind sie überhaupt nicht eingegangen .
Das Essen war auch keine Bereicherung , maggisuppen, noch kaltes Brot usw
Um alles negative zuschreiben habe ich keinen Nerv , ärgere mich nur noch mehr ! Nur eins noch, so eine Reha möchte ich nicht noch einmal erleben

Meine erfolglose Reha

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Die Ärzte sollten vielleich mal in die Akten schauen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Termine streichen ja aber dafür andere bekommen unmöglich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Das Reizklima die Insel
Kontra:
Teilweise die ÄRZTE
Krankheitsbild:
Copd und Ortopädiesche Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich so drauf gefreut endlich für mich selber was zu tun
Nach dem ich noch nicht einmal 48 stunden dort war wurde ich von Dr. H .gefragt ob es nicht besser wäre die Reha abzubrechen können mit mit nicht viel machen. Nach einer Woche war die erste untersuchung bei der Oberärti n Frau Dr. H.B.Als ich wegen verlängerung gefragt habe sagte sie zu mir das bekommen wir schon hin sind ja noch 14 Tage .Sie hat dann meine Medikamente versucht um zu stellen was natürlich nach hinten los .Obwohl meine allergischen reaktionen bekannt waren bekam ich mehrmals das falsche Medikament wo sich immer wieder der selbe wirkstoff drin befand.Dr. M. ist ein toller Arzt er hat sich immer zeit für einen genommen. war in der Reha über 2 Wochen nur krank habe kaum Termine gehabt. Frau Dr. K. hat sich bei der Abschlußuntersuchung bei mir entschuldigt und hat zu mir gesagt bei mir wäre alles schief gelaufen .hin zu fügen möchte ich noch das an meinem Ortopädischen Problemen die ich habe ein mal was dran gemacht worden ist. Bin echt enttäuscht von der Reha deshalb nie wieder Norderney für eine Reha

4 Kommentare

Luftikus3 am 28.08.2015

Man sollte schon bei der Wahrheit bleiben, wenn man vernichtende Urteile fällt. Die Aussage, ein Arzt sei 2 Wochen krank gewesen, stimmt schon mal gar nicht. Somit muss man auch die übrigen Aussagen stark anzweifeln.

  • Alle Kommentare anzeigen

Nie wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sehr sehr unzufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Großes Lob an die Physioe Therapeuten.
Kontra:
Ärzte eine Katastrophe
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.7.-19.8.2015 dort. Es war die reinste Katastrophe. Chefarzt ging ja mal gar nicht. Visite gerade mal 2 Minuten und das war es. Bin fast 3 Wochen mit Schmerzen rum gelaufen. Die einzigen die super waren waren die Leute in der Bäder Abteilung - ein ganz großes Danke. Sie waren die einzigen die mir die Schmerzen einigermaßen genommen haben. Das Essen war nicht gerade der Hit. Zum Überleben war es o.k. Mein Urteil diese Klinik " NIE WIEDER "

endlich wieder durchatmen können

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (z.T. Renovierungsbedürftig)
Pro:
Essen und trotzdem abnehmen - es geht!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Atem Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr wohlgefühlt. Die Ärztliche Versorgung war sehr gut. Ich habe sehr viel positives aus dem Aufenthalt mit nach Hause nehmen können. Ärzte, Pflegepersonal, Verpflegung ,die Lage des Hauses , Zimmer alles zur größten Zufriedenheit. Ein herzliches Dankeschön dafür.
Ein paar Anregungen hätte ich noch:
-Schön wäre es wenn das Haus auch Fahrräder zur Verfügung stellen könnte
-wenn es Kochrezepte für Zuhause geben würde
-wenn das Pflegepersonal die Zeit nicht zum Betten machen gebrauchen muss

Sehr gute Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Toller Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben Vorfall, Chron.Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 1.7.15-29.7.15 Patient im Bereich Orthopädie bei Chefarzt dr.hoffmann und bin sehr zufrieden mit diaknostik und Behandlung. Die physiotherapeuten waren alle sehr gut.Auch die Erklärungen waren verständlich und haben mir sehr viel gebracht. Das Essen war abwechslungsreich und lecker. Es wird viel an der Renovierung getan, was aber nicht störend war.Eine Klinik die ich nur weiterempfehlen kann. J.Grunwald

Klinikempfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben, Muskelrheuma, COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte und Personal.
Anwendungen werden sehr gut und verständlich vorher
erklärt.Die dann auch helfen.
Keine unnötigen Anwendungen.
Lernen wie man sich am besten Schmerzfrei bewegt.
Übungen die etwas bringen.

Nichts für Orthopädie Patienten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Lage
Kontra:
altes Haus, alte Ausstattung, inkompetenter Chefarzt
Krankheitsbild:
Kalkschultern, LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit dem 14.Juli wieder daheim. Mit ein bisschen Abstand muss ich zusammenfassend sagen, dass diese Reha-Klinik die schlechteste ist, die meine Familie, meine Angehörigen und ich gesehen haben. Das Beste hier ist die Insel selbst und die Lage der Klinik. Innen wirkt die Klinik düster und es herrscht auch eine beklemmende Stimmung in dem Gebäude. Ein paar Menschen die hier arbeiten, stechen extrem positiv heraus, können aber leider den schlechten Gesamteindruck nicht wett machen. Besonders negativ hervorzuheben wäre Herr Hoffmann, Chefarzt der Orthopädie, der wie schon öfter hier erwähnt, anscheinend durch "kurzes drüber schauen" Diagnosen stellt um dann einen seiner null acht fünfzehn Therapiepläne auszuwählen, nach dem Motto, wird schon passen. Sollte man es wagen Fragen zu stellen oder ggf. um eine Verlängerungswoche bitten, hat man verspielt. Dann bekommt man das gesamte Portfolio an Gemeinheiten und Machtspielchen des Herrn Hoffmann zu spüren. Jetzt hilft auch keine Patienten-beauftragte mehr. Auch die Geschäftsführung der Klinik stellt sich dumm. Mein Fazit: keine Kur hier, wenn man Probleme mit dem Bewegungsapparat hat, ich bezweifele, dass die Orthopäden in dieser Klinik je ein Medizinstudium absolviert haben. Der Chefarzt könnte hier besser Hausmeister sein, der fehlt hier definitiv, und seinen Therapeuten die Arbeit am Patienten überlassen. Die guten Therapeuten werden hier aber leider verheizt.

Tolle Reha voller Überraschungen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kantinenpersonal
Kontra:
Orthopädie
Krankheitsbild:
Lungenfibrose ( NSIP )
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bis zum 14.07.2015 in der Klinik . Da mein Krankheitsbild ( NSIP ) doch eher selten ist , wurde darauf nicht eingegangen. Konnte ich auch verstehen. Das Personal : Oha . Man könnte Romane schreiben. Ich Kürze das ab . Das Kantinen Personal ist absolute Spitzenklasse. Das Mittagessen ist abwechslungsreich , Frühstück und Abendessen eher eintönig.
Die Therapeuten: Gute und weniger gute . Einer allerdings hätte eher Ausbilder bei ner Armee werden sollen . Er vergaß das es kranke Menschen sind mit denen er es zu tun hat und das nicht alle Sportskanonen sind. Daher sein Spitzname wohl gewählt: Major Tom .
Die Ärzte : Da ich an Lungenfibrose erkrankt bin und mir nicht oder nur wenig zu helfen war, kann ich verstehen das man nicht viel über diese Krankheit wusste. Deshalb werde ich über diesen Berufszweig nichts schreiben. Außer : Der Chefarzt der Orthopäde.
Dieser Mann heilt durch Handauflegen, ohne den Patienten zu berühren. Unglaublich !!!!!!
Betriebsblind würde ich sagen .

Im Endeffekt war es schön . Ich werde wiederkommen, soviel steht fest.

Jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden .

Alles gut

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Küchenpersonal ist hervorzuheben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Nicht optimal auf das Krankheitsbild abgestimmt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Habe mich in meinem Zimmer sehr wohl gefühlt.)
Pro:
Personal in jeder Art.
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
COPD III und Lungenemphysem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War sehr zufrieden mit meiner Reha. Bis auf einige Ärzte. Da die Klinik keine Dermatologie mehr anbietet ist es doch seltsam, das eine Dermatologin, die zusätzlich eine Privatpraxis auf Norderney betreibt, Abschlussgespräche mit COPD III Patienten führt.

Voller Erfolg der Therapiemaßnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde jederzeit gerne wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klinik wird derzeit renoviert, aber noch nicht beendet.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS-und LWS-Probleme, Hashimoto,
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich für diese Klinik entschieden, weil sie genau den Bedarf deckt, für den ich Behandlungen erwartet habe.

Die Klinik verfügt über ausgezeichnete Therapeuten, der Chefarzt der Orthopädie ist sehr kooperativ und verfügt über ein außerordentlich kompetentes Wissen.

Meine Behandlungen und Therapiemaßnahmen waren äußerst erfolgreich. Ich werde auf jeden Fall in vier Jahren nochmals einen Antrag für diese Klinik stellen.
Alle erlernten Übungen kann ich zu Hause in die Praxis umsetzen. Ich bin froh, diese Kurmaßnahme verordnet bzw. genehmigt bekommen zu haben.
Vielen Dank an den Chefarzt und sein wirklich kompetentes Team.

komme wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Verwaltung
Krankheitsbild:
Schulter Infektanfaellig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr wohl gefühlt.
Das hat wohl an dem gesamten Team und Umfeld der Klinik gelegen.
Die therapeutischen Anwendungen waren spitze. Ich konnte Mich rund um die Uhr sportlich betaetigen. Ich habe sehr viel dazu gelernt und habe viel mit nach hause genommen.
In vier Jahren komme ich wieder.

da sind Ärzte die dich nicht kennen und sich ein urteil über dich aussagen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wurde nach reha krank geschrieben,weil schultern arthrose,copd wurde vom lungenarzt bestätigt,kardiologe sagt,bloß nicht ,medis ändern ......)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (wurde ständig 6.00 uhr geweckt wegen bauarbeiten)
Pro:
pflegepersonal war nett,ansonnsten wurde man ärztlich ,abgestempelt,,,Raucher und Übergewicht
Kontra:
Krankheitsbild:
copd,bewegungsapperat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war nicht wirklich glücklich da
warum darf ein arzt der mich nicht kennt,über mich urteilen und meine medikamente verärdern?

2 Kommentare

schorse1234 am 30.06.2015

Baulärm um 6 Uhr ist eine Lüge. Ich bin einer von den Bauarbeitern. Es wird frühestens um 8 Uhr mit Lärmintensiven Arbeiten begonnen.

  • Alle Kommentare anzeigen

Wahrlich alles bestens

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
COPD II / Schulter / Handgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das war eine 4-wöchige 1a-Reha! Spitzenklasse!

In der Klinik Norderney passt wirklich alles. Anwendungen wurden in einem fast 2-stündigen Eingangsgespräch am Ankunftstag optimal auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. Änderungen sind jederzeit kurzfristig möglich. Die ärztliche und pflegerische Betreuung ist top. Alle Therapeuten sind freundlich und sehr Patientenorientiert.

Die Leistung der Küche ist ob der vielen Patienten hervorragend. Selbst die mir verordnete Reduktionskost war superlecker und tatsächlich ausreichend.

Mein Zimmer (Station 1a) war sehr gut ausgestattet und geräumig und wurde von der freundlichen Reinigungsfachkraft stets ordentlich geputzt.

Das es kein WLAN mehr gibt ist nur eine konsequente und richtige Entscheidung der Klinik, da sich in der Vergangenheit Patienten per WLAN auf illegale Wege begeben haben und die Klinik dafür gerade stehen musste. An der
Rezeption wird aber eine Lösung per Internetstick angeboten.

Ein Tipp für Patienten, die ihr Zimmertelefon freischalten lassen möchten: Nehmen Sie bitte einen 'alten' 10 Euro Schein mit, denn derzeit mag der Telefonautomat den Neuen noch nicht.

Und: Das wichtigste Therapiemedium, die herrlich gesund Seeluft, gibt's reichlich und unendlich. Zudem lädt das schöne Inselflair zu ausgedehnten Spaziergängen oder Fahrradtouren ein. Wer nicht so fit ist fährt einfach mit dem Bus zum gewählten Ziel, oder aber mit der Insel-Bimmelbahn.

Ich bedanke mich von Herzen bei wirklich >ALLEN< Mitarbeitern der Klinik und erfreue mich an meinem wirklich sehr guten Reha-Erfolg!

Noch ein Wort zu dem hier teils zu lesendem Baulärm: Trotz fleißiger Handwerker war von wirklichem Baulärm nicht viel zu hören. Und: Wenn nicht renoviert wird, wird auch gemeckert. Es muss eben einfach sein, um auf dem Stand der Zeit zu bleiben. Das ist einfach so.

Sollte ich in Zukunft mal wieder in den Genuss einer Reha kommen, so wird diese auf jeden Fall in dieser Klinik stattfinden.

Absolut zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin jetzt zum zweiten Mal als Patient in der Klinik Norderney und kann nur positives berichten. Das gesamte Personal, seien es die Therapeuten, Schwestern und Pfleger oder sonstige Mitarbeiter sind immer sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders hervorheben muss ich die Leistung von Herrn Dr. Hoffmann, dieser ist immer sehr freundlich, hat immer ein offenes Ohr und man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Auch das Essen ist super, es schmeckt gut und es ist immer für jeden das passende dabei.

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Erholung mit viel Bewegung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zur Zeit Umbaumaßnahmen, daher nur "zufrieden")
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Personals
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Orthopädie, Rückenprobleme, Schulterprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt direkt am Nordstrand, so dass man in den Anwendungspausen schnell am Meer ist. Die Therapeuten sind alle sehr kompetent und gehen gut auf den Patienten ein. Die Anwendung sind sehr gut auf die Patienten zugeschnitten, auch was die Belastung angeht (mehrere Gruppen unterschiedlicher Anforderungrn, je nach eigenen Möglichkeiten)
Besonders wichtig für Allergiker: das Küchenpersonal berücksichtigt jede Allergie und stellt speziell für den Patienten das Essen zusammen. Bei Unverträglichkeiten besonders wichtig! Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und konnte mich sehr gut erholen.

Bewertung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Hoffmann und sein Team ????)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Diagnosse von Dr. Hoffmann und sein Team. Das Sportteam Frau Herrmann und Herr Mertens haben sich gedanken gemacht nach einer Woche fast Schmerzfrei. Wer wirklich an sich Arbeiten will ist hier super Aufgehoben.
Dank auch an die Küche Essen ist spitze und Ausreichend.

Sehr gute Kur für mich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Therapeuten
Kontra:
leider Baulärm
Krankheitsbild:
lws Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wird viel Wert auf Sport gelegt. 3 bis 5 Sportanwendungen waren an der Tagesordnung. Wem das nicht reichte konnte noch zusatangebote war nehmen .

nie wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (klink ist alt eine reine baustelle)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (geht so)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (sehr schlecht)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (ganz ok)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
copd gold 3
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

klink ist sehr alt und die arzte arbeiten nur fur die drv ein arzt sagt du wirst kaputt geschrieben und dan widersprechen sie sich du biest nur eine nummer

Meine Reha 2015

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Ich könnte alles haben, nur keine COPD II)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Awendungen echt super
Kontra:
Ärtzte (nichts ist so beständig wie die Änderung)
Krankheitsbild:
COPD II
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit den Ärtzten sowas von unzufrieden

Im Krankenhaus habe ich die Diagnose (COPD II) bekommen.(Januar 2015)

In der Reha (2. Woche) Sie haben keine COPD II,es könnte Astma sein.

In der 3. Woche: Sie haben kein Astma (es könnte eine Kombination aus beiden sein)

Abschlußgespräch: Diagnose chr. Bronchitis

9 Tage nach der Reha, beim Lungenfachartzt die Diagnose COPD II.

Ich finde das ist schon merkwürdig. (oder)

Super Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
War alles Super
Kontra:
Auf der Kegelbahn könnte ein Getränkeautomat stehen
Krankheitsbild:
HWS Bandscheibe und Nerven Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 03.03.15 bis31.03 15 zur Kur in der
Klinik Norderney.Für mich war diese Klinik eine
Bereicherung in allern Bereichen.Mein Zimmer war
ordendlich und immer Sauber gereinigt.Das Personal
war stehts bemüht nett und Zuvorkomment.
Die Anwendungen die ich bekommen habe waren zu
meiner vollsten zufriedenheit und wenn mal leer-
lauf war konnte man die Sauna und das Schwimmbad
nutzen.Die Therapeuten gaben sich viel mühe mit
einem um eine Verbesserung Körperlich wie Physisch
zu erreichen.Auch das Personal im Speisesaal war
immer Bemüht das Essen rechtzeitig zu Servierren.
Das Essen war immer gut und wenn man noch nicht satt
war,war das kein problem um noch was zu bekommen.
Ich war sehr zufrieden und würde jederzeit gerne
wieder kommen.

Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken Nacken Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Therapeuten waren sehr hilfreich
und freundlich gaben alles um einem zu helfen.Die Krankenschwestern waren auch sehr nett.Das Service-
personal war auch sehr zuvorkommend.Also die Zeit in der Klinik ist sehr schnell vorbei gegangen.Ich glaube das zeigt doch das man sich wohl gefühlt hat.

Gelenkschmerz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausgezeichnete Betreuung
Kontra:
Zu wenig Anwendungen
Krankheitsbild:
Ortopädie Schulter-und Knieprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Lage -ausgezeichnete Betreuung, gutes Sportangebot, köstliche Verpflegung!!! Einziges Manko: für mich persönlich waren es zu wenig Anwendungen! Aber sonst alles vom Feinsten

Klinikum Norderney - jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt wunderbar, direkt an der Promenade. Sehr gutes Therapieangebot und Fachkräfte. Der Speisesaal hatte Panoramablick zum Meer und die Küche war auch ok.

Alles top!!!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage der Klinik, Zimmer (neu), Essen
Kontra:
Ausstattung Fitnessraum sollte modernisiert werden
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt keinen Grund zur Unzufriedenheiten!!! Ich habe mich die drei Wochen extrem wohl gefühlt? Alle Mitarbeiter sind freundlich und kompetent. Hervorheben möchte ich die Damen aus dem Speisesaal und von der Inhalation/Bäderabteilung? Ich hatte Glück und dürfte in einem frisch renoviertem Zimmer wohnen. Die Zimmer sind zwar klein aber absolut zweckmäßig.
Ein kleiner Verbesserungsvorschlag: der Kaffee !!!
Ich hoffe das ich in vier Jahren wieder kommen darf.

Das war super!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Kur war ein voller Erfolg.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auf die gesundheitliche Indikation wurde individuell eingegangen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte und Therapeuten waren durchweg freundlich, hilfsbereit und kompetent.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungsloser Ablauf, Therapieplan OK)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Therapieräume und Speisesaal super, die Zimmer OK aber nicht mehr zeitgemäß)
Pro:
Freundlichkeit, individuelle Betreuung, Küche, Lage der Klink
Kontra:
Zustand der Patientenzimmer
Krankheitsbild:
Chronische Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Reha-Maßnahme fand vom 25.02. bis 25.03.2015 statt. Und ich bin voll des Lobes! Alles was ich mir von der Reha versprochen hatte, ist eingelöst und zum Teil übertroffen worden.

Neben der tollen Lage der Klinik direkt am Strand ist es vor allem das hervorragende Team, das diese Klinik ausmacht. Von der Klinikleitung bis zur Reinigungskraft sind mir alle ausnahmslos freundlich und hilfsbereit begegnet. Da wird mit viel Engagement gearbeitet. Schwer, jemanden da besonders hervorzuheben. Ein großes Dankeschön an alle!

Mein Zimmer war zweckmäßig, das Bad allerdings sanierungsbedürftig. Man arbeitet daran. Ich hab mich insgesamt wohl gefühlt.

Mein Therapieplan war gut zu bewältigen, die Therapeuten sehr kompetent und hilfsbereit. Das hat sogar Spaß gemacht. Bei den Vorträgen und der Krankengymnastik habe ich viel für zu Hause mitnehmen können. Kommt halt drauf an, was man draus macht.

Der Speisesaal ist modern und freundlich, der Meerblick sensationell. Dazu kommt die hervorragende Küche. Man kocht frisch und lecker. Es fiel mir leicht, mit reduzierter Kost immer satt zu werden. Die Mitarbeiter waren auch hier immer freundlich und flexibel.

Zwischen den Anwendungen war immer mal Zeit für die Insel oder für eigene Sportmöglichkeiten. Ich habe das voll auskosten können und mich super erholt.

Insgesamt hat die Klinik ein tolles Angebot gemacht, nachhaltig etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Mitmachen muss man allerdings schon selber.

Ich muss dazu sagen, dass ich hoch motiviert war, weil ich einfach keine Lust auf eine Karriere als Frührentner habe. Und es hat sich für mich auch gelohnt. Lange war ich nicht so fit und erholt. Vielen Dank nochmal an alle, die mir dabei geholfen haben. Sie machen alle einen super Job!

prima Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verschleiß Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier ist alles prima, Essen ist gut, die Lage istmehr als gut. Angebot der Anwendungen ist gut.Freundliches Personal

klausi60

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Therapien auf meine Person wurde zuwenig eingegangenen worden.)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Hätte besser sein können da zwischen Westfalen/Niedersachsen unterschiede gemacht werden.)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Hätten sich mehr Zeit nehmen können.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Verbesserungswürdig)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Veraltet, Betten zu kurz, Matratzen durchgelegen.)
Pro:
Personal u. Therapeuten sehrFreundlich.h
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS Komplett versteift.
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist soweit Super aber für gewisse Behandlungen würde ich mir wünschen mehr Einzeltherapie da sie wirksamer wären aber im großen u. ganzen war ich zufrieden.

Super Kurklinik auf Norderney

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war alles sehr super in der Klinik. Die Verpflegung ist spitze. war vom 17.12.2014 bis 14.01.2015 dort als kassenpatient. Alles war spitze. Würde immer wieder kommen. Auch über weihnachten und Sylvester. Habe nette und super neue Leute kennengelernt. Das Haus ist einfach spitze. Wir haben sogar einen lebenden seehund am Strand gesehen sozusagen in freier Natur. Kann die Klinik immer weiter empfehlen. Es ist nichts auszusetzen. Die Umgebung ist einfach spitze.

Erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes und sympatisches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken, LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Reha in einer Top-Klinik:

3-Reha-Wochen, 10.02.-03.03.2015, die mir das Vertrauen in meine körperliche Belastbarkeit wiedergegeben haben. Angefangen von der Unterbringung, den kompetenten und äußerst sympathischen Mitarbeitern, dem gut terminierten Tagesprogramm bis zur erstklassigen Verpflegung war die Zeit in der Klinik Norderney für mich ein echter Gewinn.

Die gemachten Erfahrungen sind mittlerweile erfolgreich in den Alltag integriert und finden nun auch zuhause Anwendung.

Ein ganz besonderer Dank an das gesamte Klinik-Team.
Sie haben mir geholfen, vielen Dank.
W. Lorenz

Alles wird wieder gut !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ratschläge der Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mobiliat veraltet)
Pro:
Therapieplan
Kontra:
Fit in den Tag ( 07:30 h zum Strand)
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag
Wir, meine Frau und ich waren als Paar in der LVA Klinik auf Norderney vom 04.02.-04.03.2015. Beide mit Bandscheibenvorfall.Wir hatten eines der Appartment´s mit ca. 40qm.Wir wurden sehr nett aufgenommen.Das Mobiliat ist etwas Veraltet, aber deshalb waren Wir ja nicht da!Wir wollten wieder Gesund werden.Das haben die Netten Therapeutinnen und Therapeuten auch fast geschafft.Leider reichen Vier Wochen nicht aus.Deshalb haben Wir die Vorschläge der Mitarbeiter beherzigt, und uns einige Hilfsmittel (z.B. Pezzi Ball-Tera Bänder-
Matte-Ergometer Rad- Ballkissen- Nordic Walking Stöcke usw.)gekauft, um die
Übungen auch Zuhause machen zu können.Wir waren auch auf Norderney nicht untätig, und haben uns viele Stempel für Freies Training, Nordic Walking und Schwimmen verdient.Als Dankeschön gab es Zweimal die Woche Rehasport für Sechs Monate.Das Essen ist auch i.O.Wir haben Fett verbrannt und Muskelmasse aufgebaut, was uns sehr gut tut!
Und dieses Gesunde Gefühl soll so bleiben.Deshalb raten wir allen die nach Norderney fahren:
Zähne zusammenbeissen und durch.Hinterher geht es euch allen bestimmt besser.
PS: W I R
K O M M E N
W I E D E R ! ! ! !

MfG
Annette u. Hermann Heßling

Toller Reha - Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles positiv.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, freundlich und immer für einen da.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliches Personal, Dank an Frau Schott.)
Pro:
Alle Ärzte, Therapeuten, Schwestern, kurz das gesamte Team der Klinik,super gut!
Kontra:
Den nötigen Umbauarbeiten muß man mit Verständnis entgegentreten. Wenn diese abgeschlossen sind, ist alles noch viel schöner.
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle/Asthma bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War nun zum zweiten Mal in der Klinik Norderney, vom 25.11.2014 bis 23.12.2014 und bin sehr zufrieden,und gesundheitlich gestärkt nach Hause gefahren.Mein Zimmer auf der Station B/3, sauber zweckmäßig,groß genug, und der super Blick direkt auf die Nordsee, eine Wucht.Die gut gelaunten Therapeuten, zu der auch Frau Rolfs gehört,sie hat mir für meine Wirbelsäule viele hilfreiche Übungen gezeigt,mit einer Engelsgeduld.Die Übungen sind auch ohne großen Aufwand zu Hause gut nach zu machen.Regelmäßige Schwimmbad und Saunabesuche, einfach klasse.Die Verpflegung und der Service in Küche und Kantinenbereich, sehr freundlich und zuvorkommend.Die für mich zusammengestellten Therapien waren sehr erfolgreich.Das gesamte Personal, Schlaflabor, Bäderabteilung,Zimmerreinigung, Inhalierstube und Sportabteilung, spitze.Ein freundlicher Empfang am Anreisetag von der Rezeption.
Sehr zu empfehlende Klinik,mir hat der Reha-Aufenthalt sehr gut geholfen, danke für alles!

D. Genrich
(ein sehr zufriedener Patient)

Klinik Norderney SUPER

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibe und Copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.10.bis 12.11.2014 zur reha und kann sagen, ich hatte noch nie eine bessere Behandlung als in dieser klinik. Angefangen von den Ärzten bis zu den Therapien. Es wurde zu 100% auf mein Krankheitsbild eingegangen und ich habe sehr viel mitgenommen was ich zu Hause weiter machen werde .Klinik Norderney sofort wieder .Nochmals vielen Dank an das gesamte KInikteam.

Rehamassnahmen haben mir gut geholfen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
das beste war die Bäderabteilung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Chronische Bronchitis und orthopädische Erkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der 4 wöchigen Reha vollends zufrieden. Therapeuten und Ärzte sehr zuvorkommend und kompetent. Die 4 Wochen Behandlungen und Massnahmen haben gut geholfen und geben mir Hoffnung für die Zukunft. Werde die Übungen, die mir gezeigt wurden zuhause weiterführen. Das Essen war sehr ausgewogen und die Unterbringung war gut. Die Lage der Klinik war nicht zu übertreffen. Ich kann diesen Aufenthalt nur weiteremphelen

Perfekte Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr freundlich,kompetent, einfach Super
Kontra:
Das Sportangebot an den Wochenenden müßte Verbessert werden!!!!
Krankheitsbild:
Knieprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war im November 2014 in der Klinik Norderney und kann nur gutes Berichten.
Das gesamte Personal sehr nett und zuvorkommend.
Das Ärzteteam top ...ich hatte mit Chefarzt Dr. Hofmann zu tun und kann nur sagen "SPITZE".
Das Essen einwandfrei , beim Frühstück und Abendbrot oft die gleiche Wurst die aber gut war .
Das Zimmer war schon etwas Abgerockt aber sauber und groß genug .

Ja die Lage der Klinik ist 1.a direkt am Meer und zu Fuß in 3 min . in der Stadt

Also Danke an alle und Gruß von ERNIE & .....

sCHIMMEL IM bAD

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Berichte lesen und doch noch mal fragen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Siehe Bericht)
Pro:
Die Insel selber sehr schön
Kontra:
Die Klinik denkt nicht an die Gesundheit sondern nur ans Geld
Krankheitsbild:
copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin Angereist habe ein Zimmer bekommen und später festgestellt das Schimmel im Bad ist
ich wollte ein anderes bekommen aber ich bekamm die Antwort es geht heute nicht da die Verwaltung schon zu hat . Also ich am nächsten Morgen wieder hin bitte ein neues zimmer als Antwort kamm sie müßen sich wiegen sonst nichts hier meine Antwort war ein Zimmen bitte dann zur Verwaltung die sagt kein neues zimmer ist nichts Frei. Ich bei der Rentenversicherung angerufen die in der Klinik und 10min später wieder bei mir Und nun der Hammer mann sagte ihr das es bekannt ist das Zimmer mit Schimmel befallen sind es aber zur Zeit kein Freies.Ich bin dann sofort Abgereist den das ist gefärdung der Gesundheit!!!!!!
Mich wird mann dort NIE wieder sehen Mit der Gesundheit von Menschen Spielen nur des Geldes wegen nicht mit mit

3 Kommentare

aniwehr am 03.11.2014

Na, wenn das stimmt, kann ich mich ja "warm" anziehen. Auch COPD........

  • Alle Kommentare anzeigen

Klinik in schöner Lage mit sehr wenig therapie-orientierter Organisation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Klinik nicht wirklich auf Verbesserung Patientengesundheit aus, sondern auf Rechtfertigung)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Diagnostik ohne Auswirkungen in Therapie, z.T. ohne Besprechung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Therapeuten gut, Ärzte unglaublich unmotiviert)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (sehr schlechte Patientenorientierung, extrem wenig Service)
Pro:
schöne Lage
Kontra:
ganz schlechte Planung der Therapieabläufe
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Halswirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schön gelegene Klinik mit vielen guten Therapeutinnen und Therapeuten, unterirdischer Klinikorganisation; kein Wille zur Verbesserung beim Leitungspersonal.
Schlechter baulicher Zustand

Die Regeneration meines Körpers und Geistes

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die Fachliche und persönliche Eignung der Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Ich habe keine Kontraproduktive Erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
nach Bandscheiben OP, Übergewicht, mental abgeschlagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus:
freundlich und überschaubar, kein Krankenhauscharakter.

Die Ärzte:
Kompetent, freundlich, verstänlich erklärend und hilfsbereit.

Die Verwaltung:
ständig erreichbar und ansprechbar, hilfsbereit und freundlich.

Die Therapeuten:
egal ob jung oder reifer,allesamt haben eine große Kompetenz sich auf die Patienten und deren Probleme einzulassen, und diese in richtiger Art und Weise zu therapieren. Sehr freundlicher und lieber Umgang mit den Patienten.

Die Küche:
Die angebotenen Speisen sind lecker, frisch und in ausreichendem Maße angeboten worden. Wünsche wurden für Allergiker ect. berücksichtigt.

Das Personal im Speisesaal:
Es ist auch hier besonders hervorzuheben, dass es diesen lieben Frauen gelungen ist, einem das Gefühl zu vermitteln, willkommen zu sein. Es war immer eine entspannte Atmosphäre im Saal die nicht nur zum essen einlud, sondern auch eine gewisse Heiterkeit erzeugte.
Die Damen sind stets hilfsbereit und lesen oft Wünsche von den Augen ab. :-)
Ich habe sie allesamt liebgewonnen!

Die Lage der Klinik:
Es geht kaum besser. Gut zu erreichen und ganz nah am Zentrum. Meerblick, gut für das mentale Wohlbefinden. Fahrradschuppen und viele Fahrradstellplätze am Haus.

Die Reinigung:
Das Haus, die Umgebung und die Zimmer sind in einem gepflegten Zustand und werden regelmäßig gereinigt, so das man sich wohlfühlen kann.

Wenn jemand eine sehr gute Rehabilitationseinrichtung benötigt und mit seinen Beschwerden in dieser Klinik Norderney unterkommt, kann ich diesen Patienten nur beglückwünschen.
Man ist in sehr guten Händen.

Ich habe mich regenerieren können und gehe jetzt wieder mit großer Freude meiner gewohnten Tätigkeit nach.

Klinik Norderney: besonders Empfehlenswert!!!

Die Klinik lässt keine Wünsche offen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles in allem Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
pädgogische Schulungen und Gymnastik
Kontra:
zusammenarbeit von Therapeuten und den Ärzten
Krankheitsbild:
Verspannungen HWS, Erschöpfung, Pollenrhinitis, Schlafstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 10.9.-1.10.2014 in dieser Klinik und war schwer beeindruckt. Angefangen von den Reinigungskräften , dem Küchenpersonal über die Therapeuten, Schwestern bis hin zu den Ärzten. Das Essen war reichlich und Abwechslungsreich. Das Personal immer freundlich. Wenn ich auch schon anderes gehört hatte. Es kommt aber auch darauf an wie man sich selber verhält. Die müssen sich schon manches mal so einiges von Patienten anhören , die es wahrscheinlich nie gelernt haben wie man sich benimmt. Man selber zu schätzen weiß, überhaupt eine Reha Maßnahme
bekommen zu haben. Und auch noch in dieser Klinik. Die Anwedungen haben mir sehr geholfen und die Schulungen waren sehr Informativ.
Besonderen Dank an Frau und Herrn Herrmann, Frau Rohlfs, Herrn Mertens, Frau Hente, Herrn Majora, die Damen von der Inhalationsabteilung, genauso wie Frau Bauer und die Diagnostik. Und nicht zu vergessen natürlich die Damen vom Küchendienst. Die immer einen Spruch auf den Lippen hatten ;-)
Also dann, bis hoffentlich wieder in 4 Jahren.

Dann viel Spaß, gute Erholung und schnelle Genesung.
Gruß, Thomas L. aus H.

hinfahren, mitmachen und gesünder werden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
nettes Gesamtteam
Kontra:
Der Therapieplan sollte "Gesamtheitlich" besser abgestimmt werden.
Krankheitsbild:
HWS,BWS,LWS-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Hallo an Alle, die wie ich, eine gute Reha-Einrichtung finden wollen. Was habe ich gesucht?
Eine Klinik, die es mir ermöglicht meinen Gesundheitszustand zu verbessern! Eine schöne naturbetonte Umgebung! Verständnisvolle Ärzte!
Umsorgendes medizinisches Personal! Servicekräfte, die mit Freude Patientenwünsche erfüllen! Gute abwechslungsreiche Ernährung! Nette Mitpatienten! Kompetente Physio.- und Sporttherapeuten! Ich habe es gefunden!!!
Was habe ich nicht gesucht? Ein "5 Sterne Wellnesshotel"! Überspannte, nörgelnde und fiese Mitpatienten!(hab ich leider auch gefunden)
Mein Fazit nach 4 Wochen Reha? Ich würde morgen gerne wieder an einer Reha-Maßnahme in Norderney teilnehmen!
Mein besonderer Dank gilt Frau Herrmann, Herrn Mertens und der netten Dame, die das Zimmer A229 gereinigt hat!!!

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS,LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist immer Hilfsbereit und Freundlich. Die Zimmer sind Sauber.Man hat ein ausgewogenes Programm ist direkt am Meer. In der Freizeit kann man sich in der Mucki Bude beim Ergometer im Schwimmbad oder in der Sauna noch mal Bewegen Und es sich Gut gehen lassen.Nordik .Walking am Strand ist auch eine schöne Sache. Ich bin rundum zufrieden und würde es jederzeit wieder machen in der Klinik. Wenn man ein bisschen eigen Initiative mitbringt. Kann Mann hier eine Menge machen und auch Lernen. Ernährungslehre War super Wirbelsäulen Training ist super zumal das alles Sachen sind die man auch Zuhause weiter machen kann.

Optimal und Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
die gesamte Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Optimal.
Ich war im Juli und August 2014 mit starken
Beschwerden meines gesamten Rückens in der Klinik.
Dank der guten und individuellen Betreuung der Ärzte und der Therapeuten war mein Aufenthalt dort ein voller Erfolg.Das gesamte Personal in allen Bereichen war sehr nett,freundlich und hilfsbereit.Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen und hoffe meine nächste Kur auch dort verbringen zu können.

Für Lungenkranke die optimale Klinik.

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte,Therapeuten,Servicekräfte,Zimmer,Essen ,Therapieangebote etc..
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Asthma/Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt war im Juli/August 2014.
Ich reiste mit gemischten Gefühlen an,da mein Zustand sich in der letzten Zeit verschlechtert hatte.Nach einer kurzen eingewöhnungsphase kam ich
mit allen Terminen klar.Die Klinik arbeitete mir ein speziell für mich zugeschnittenes Programm aus,
und schon nach wenigen Tagen ging es mir wesentlich besser.
Und nun zur Klinik:
Du findest hier nur freundliche und gutgeschulte Ärzte und Therapeuten die sich sehr viel Zeit für den Patienten nehmen.
Die Servicekräfte (Küche,Raumpflege etc.)sind sehr
gut ausgebildet und flexibel.Besonders bei Essenswünschen.
Da ich an allen Rheha-massnahmen teilgenommen habe ging es mir nach nur 4 Wochen wesentlich besser,so das ich wieder arbeiten konnte.
Herzlichen Dank an die Klinik!!

Leider ist es Schade das es Menschen gibt die das nicht zu schätzen wissen,sich rumdrücken, und alles mit Urlaub verwechseln,die nehmen Kranken einen Rhea-Platz weg und kosten die Versicherungen unnötig Geld.
Ich freue mich schon auf die nächste Kur auf der Insel Norderney!

große zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juli 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
es war alles nur positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken, Schulter und bewegungs ablauf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin begeistert von der Klinik gewesen. Es war meine erste Reha und hat vollen erfolg geschaffen.
Das gesamte Personal vom Chefartzt,Schwestern, Therapeuten, Küche, Speisesaal bis hin zur Putzfrauen alles vom allerbesten. Wenn ich noch einmal eine Reha bekomme, würde ich sofort wieder dahin fahren. Herzlichen Dank noch mal für alles!

Ich komme wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Die Anwendungen
Kontra:
Die undankbaren Nörgler
Krankheitsbild:
Schulter,- Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Kur. Und ich bin mehr als zufrieden.
Von dem Personal des Speisesaals über die Damen der Inhalation und des Reinigungsteams, der Menschen an der Rezeption bis zu Therapeuten und Ärzten: TOP!!!
Ich bin sehr motiviert die erlernten Übungen und Bewegungen Zuhause beizubehalten.
Die Küche: keine Klagen, alles reichlich und gut
Die Sauberkeit: perfekt
Die Ärzte: sehr gut
Die Klinik: durch und durch gut.
Meine Meinung ist, wer meckert hat was falsch gemacht.

sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2041   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
für mich alles top
Kontra:
umbaumassnahmen
Krankheitsbild:
copd / orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

war vom 9.7. 2014 bis 6.08.2014 in der klinik norderney inclusive 1 woche nachschlag , es war meine 12 kur aber die erste auf norderney und ich muss sagen es war von allen die beste , pflegepersonal , therapeuten , ärzte , reinigungskräfte küche alles top , natürlich hatte ich auch bomben wetter und nette kumpels und kumpelinen . hier kann man leider nur einen fachbereich anklicken ich war auch wegen copd da aber die vorträge haben mir auch weitergeholfen alles im ganzen suppi aber nörgler gabs ja auch ich weis nicht was man bei 3 mittagsgerichten zur auswahl und morgens sämtliche brötchensorten und abends 6 verschiedene brotsorten zu nörgeln hat .
fazit im ganzen ich will wieder dahin bei meiner nächsten reha oder kur weil es für mich ein voller erfolg war .

Optimal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma und Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Kurklinik mit dem Blick auf die Nordsee empfindet man als Urlaubsfeeling.
Die angeordneten Anwendungen entsprachen meiner Vorstellung. Die wöchentliche Visite des behandelnden Arztes im Patientenzimmer war sehr positiv. Man konnte jederzeit Wünsche bezüglich des Behandlungsplanes äußern. Diese wurden auch umgesetzt. Die zusätzliche Möglichkeiten des Nordic Walking, Ergometertrainings und MTT als freiwilliges Training hat mir sehr viel körperliche Fitness gebracht. Der Speisesaal mit dem Blick auf die Nordsee und das freundliche Personal ist mir noch in guter Erinnerung. Das Essen war sehr abwechslungsreich und dem Wunsch des Patienten angepasst (Kalorienbewusst).

Die Hilfe die ich brauchte.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Eine weibliche Person an der Rezeption sehr unfreundlich)
Pro:
Medizinische Betreung, Therapeuten
Kontra:
Altes abgewohntes Zimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Knieprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Reha hat mir einiges gebracht und ich möchte dort gern wieder hinfahren. Die Therapeuten waren sehr gut. Ihre Informationen helfen mir immer noch meine Beschwerden zu lindern. Ich hätte auch gerne eine vierten Woche bekommen, aber es gibt dort orthopädisch wohl nur wenig Verlängerungen. Patienten mit Atemerkrankungen bekammen sie erheblich öfter auch wenn sie nur ihre Zeit dort ohne viel Anstrengung und ohne erkennbares Interesse am angebotenem Tagesprogramm hinter sich bringen wollen. Asthmatiker gehen rauchen.Oder die Nörgler die erst mal gegen alles sind und so anderen Menschen nur den Platz weg nehmen, ein Unding! Dann gibt es da auch noch die Schwergewichte die an Sport überhaupt kein Interesse haben.Ansonsten sind die Therapeuten auf meine persönlichen Befindlichkeiten umfangreich eingegangen und haben mir Möglichkeiten der Verbesserung aufgezeigt.Durch diese drei Wochen wurden meine Beschwerden auf ein Minimum reduziert und ich fühlte mich deutlich fitter. Einen besonderen Dank dem Reinigungspersonal der Station 2A. Die Immer nette Frau die unsere Station und mein Zimmer immer Blitzblank gehalten hat und trotz ihrer vielen Arbeit noch Zeit hat für ein kurzes Gespräch hatte.

Wundervolle Zeit!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juli 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Küche, saubere Zimmer, nette Verwaltung!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Therapeuten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klasse Ärzte !)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nette Leute die einem immer weiter helfen, Danke!)
Pro:
Tolle Ärzte, Therapeuten, Mitarbeiter im Service auf einer wundervollen Insel!
Kontra:
Patienten die immer nur was zu meckern suchen, sollte man direkt nach Hause schicken!
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo Leute,

erstmal einen ganz lieben Gruß an meinem Lieblings Chefarzt Dr.Hoffmann der Orthopädie. Ich hab mich super aufgehoben gefühlt und mir wurde sehr geholfen wieder auf den Beinen zu landen.
Ich bin so dankbar für die Hilfe die ich bekommen habe, dafür einen ganz großen Dank an Frau Köstens.Diese Frau ist Spitze!!!

Ich bin sehr zufrieden über meinen tollen Aufenthalt in der Klinik Norderney. Sehr nettes Personal, ob in der Kantine, in der Verwaltung oder die Putzfeen. Die Therapeuten waren alle sehr kompetent und sind auf meine Bedürfnisse eingegangen. Natürlich kann man immer was finden wenn man meckern möchte, doch mal ehrlich Leute. Wir kommen nicht zum Urlaub machen sondern wollen gesund werden oder zu mindestens unsere Lebensqualität verbessern. Wir sollten dankbar sein so eine Möglichkeit zu bekommen. Es liegt an uns selbst ob wir uns darauf einlassen oder nicht.
Eine Reha auf einer wunderschönen Insel, mit vielen netten Menschen die uns helfen wollen, was wollen wir noch???

Essen ist immer Geschmack Sache! Natürlich gibt es Anwendungen die super sind und andere die wir nicht so toll finden, na und. So ist es im Leben halt!
Macht das Beste draus und ihr werdet sehen es wird eine wundervolle Zeit!

Ich für meinen Teil, habe sehr viele wundervolle Menschen kennengelernt und freue mich wenn ich in 4 Jahren wieder hin fahren darf!

Lieben Gruß Nicole

Norderneyeine gute Adresse!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Oberarzt, Arzt, Therapeuten, Reinigungspersonal der Zimmer, Schwestern, Labor, Küche und Kantiene Super!
Kontra:
Terminierung der einzelnen Behandlngen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo Herr Oberarzt

Wie versprochen hier mein Bericht, leider einige Tage später wie ich es gesagt habe aber ich berichte.

Ich war nun zum zweiten mal in der Klinik Norderney vom 24.06.bis 15.07. und bin auch wieder sehr zufrieden! Ein besonderer Dank an das sehr motivierte Therapeuten Team, Reinigungspersonal der Zimmer. Die Immer nette Frau die unsere Station 2A und mein Zimmer A 234 immer Blitzblank gehalten hat und trotz ihrer vielen Arbeit noch Zeit hat für ein kurzes Gespräch. MTT, Schwimmen Power Walken, Power Sport, Ergometer, Fit in den Tag ( ab in die Nordsee um 07:30 Uhr ) Rückengymnastik, Wirbelsäulengymnastik usw. und auch das Surfcafe fehlt doch schon.

Das Terminierungsbüro sollte sollte mal darüber nachdenken das alle Termine ca.45 min dauern und ich so viele Termine hatte die überlagert waren da für jeden nur 30 min gerechnet wurde, das geht so nicht und sollte geändert werden bis ich wieder komme. Ich jammere auch nicht hinter der vierten Woche her die mir leider versagt blieb, aber es sollte doch mal offen angesprochen werden das viele der Leute die dort zur Reha sind ( 60 % ) nur ihre Zeit dort recht angenehm und ohne viel Anstrengung und ohne erkennbares Interesse am angebotenem Tagesprogramm hinter sich bringen wollen, und die schaffen das auch. Belohnung die vierte Woche. Asthmatiker gehen rauchen, sie pfeifen aus dem letzten Loch aber dicke Backen machen sie trotzdem noch. Oder die Zeitgeister die erst mal gegen alles sind und so anderen Menschen nur den Platz weg nehmen, ein Unding! Dann gibt es da auch noch die Schwergewichte die an Sport überhaupt kein Interesse haben, nur an den Mahlzeiten und an denen wird dann noch herum genörgelt. Knie, Hüfte und andere Gelenke kaputt und immer weiter futtern. Keine Leistung ab zur Arbeit und nicht herum schlunzen und anderen den Platz wegnehmen. Denkt mal darüber nach.

Für mich war aber alles gut, wie auch beim ersten mal in dem Haus und wenn ich darf komme ich gerne wieder um zu sehen was sich alles geändert hat!!

Therapien sehr gut, andere Dinge verbesserungswürdig.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Organisation
Krankheitsbild:
Gelenkschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Reha hat mir einiges gebracht und ich möchte dort gern wieder hinfahren. Die Therapeuten waren sehr gut. Ihre Informationen helfen mir immer noch meine Beschwerden zu lindern.

Die Organisation war teilweise etwas durcheinander.

Die Anzahl der Anwendungen war zu gering. Ein hoher Krankenstand, Urlaubszeit und Fortbildungen waren der Grund. Frage: Schicke ich meine Mitarbeiter zur Fortbildung, wenn mir das Personal sowieso schon fehlt.

In der Rezeption gab es einen Mitarbeiter, der einem die Wünsche bereits von den Lippen ablas, andere fühlten sich regelmäßig gestört, wenn man Sie ansprach.

Das Essen könnte viel abwechslungsreicher sein. Frische Salate habe ich regelmäßig vermisst.

aufbauender- erholsamer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17/ 6/2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten--Lage des Hauses-
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Kur auf Norderney war meine erste Kur und hat all meine Erwartungen erfüllt. Die tolle Lage und das Zimmer auf der B 3 .Die immer gut gelaunten Therapeuten,den Anwendungen,Dank auch an Fr.Peter die mir viele Übungen für meinen störrischen Muskel und Hüfte,für zu Hause gezeigt hat,auch Fr. Bonkhoff mit der PMR Entspannung, vielen Dank. Ärtzten,Servicpersonal der Küche sowie das Reinigungspersonal der Zimmer.
Das Frühstück und Abendessen könnten ein wenig abwechslungsreicher sein von Tag zu Tag,Mittagessen könnte man auch evtl. etwas mehr Pfiff verleihen sowie etwas mehr Abwechslung bei den Gemüse Beilagen, es gibt so viel anders Gemüse außer Erbsen und Möhren.Den leckerern frisch gepreßten Vitaminsaft und das Stück Kuchen vermisse ich schon!3 Wochen dauerte mein Aufenhalt gerne wäre ich 4 geblieben um noch ein tieferes Ergebniss zu erziehlen(,Grüße noch an meine Kurkollegen Lutz und Gabi) contra: viele RAUCHER mit ihren Atemwegserkrankungen durften 4 Wochen bleiben.(Für mich nicht nachvollziehbar und contra produktiv)

Chefarzt klärt umfassend auf !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Chefarzt kümmert sich persönlich um Reklamationen
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich muss meine Bewertung korrigieren. Der Chefarzt hat in einem persönlichen Telefongespräch, sämtliche offenen Fragen, sehr detailliert erklärt und somit den negativen Eindruck des Oberarztes wett gemacht. Eine sehr positive Reaktion, finde ich.

Erholsamer und lehrreicher Aufenthalt

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
die Therapeuten, Lage der Klinik
Kontra:
teilweise die Planung und Absprache zwischen Ärzten, Schwestern und Terminierungsbüro
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale, Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha auf Norderney war schon meine 5. Reha. Allerdings meine erste "Erwachsenenreha". Vorher war ich immer in Kinder- oder Jugendkliniken. Von daher ist diese Reha doch etwas anders verlaufen als die vorherigen. Allerdings kann ich auch hier nicht viel Negatives berichten.

Das Aufnahmegespräch verlief super. Die Ärztin hat sich viel Zeit genommen und sich alles angehört und aufgrund der Angaben passende Therapien und Anwendungen ausgewählt. Leider konnten dies nicht alle Mitpatienten bestätigen. Man muss wohl Glück haben mit den Ärzten. Bisschen schade war dann auch dass die wöchentlichen Visiten immer bei anderen Ärzten stattfanden. Von anderen Klinken kenne ich das, dass man immer ein und den selben Arzt hat.
Etwas enttäuscht war ich auch darüber, dass ich meine Therapien erst zum Wochenende beginnen konnte (Anreisetag war ein Mittwoch). Aber es gab ja genug Möglichkeiten sich zu beschäftigen, wie z.B. den MTT-Raum, das Schwimmbad oder einfach nur ein toller Strandspaziergang.

In der Woche hatte man mit den Anwendungen und Therapien ordentlich zu tun. Abends blieb aber noch genug Zeit um sich zu entspannen und den Tag ausklingen zu lassen.

Die Therapien waren auch sehr gut und hilfreich. Es war eine gute Mischung zwischen Theorie und Praxis. Es wird viel Wert darauf gelegt, sich intensiv mit seiner Krankheit auseinanderzusetzen, doch trotzdem ist der „Unterricht“ sehr locker und lustig gestaltet. (Wie z.B. in der Atemtherapie bei Herrn Mertens :) ) Ein weiterer Schwerpunkt ist der Sport der in dieser Klinik sehr gefördert wird.

Alles in allem war es ein toller Aufenthalt. Die Zimmer sind leider zwar schon etwas älter und renovierungsbedürftig, aber auf dem Zimmer verbringt man ja sowieso kaum Zeit. Das Essen – insbesondere Frühstück und Abendbrot- ist nach 3 Wochen auch etwas eintönig und könnte abwechslungsreicher sein. Aber man ist ja schließlich nicht in einem 5-Sterne Hotel und man hat auch immer die Möglichkeit sich etwas im Supermarkt zu besorgen.

Oberarzt schmälert den Rehaerfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Motiviert bis in die Haarspitzen, nach der Reha
Kontra:
Ein oberflächlicher Arzt trübt das Gesamtbild
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unterbringung in Ordnung
Essen in Ordnung
Leitende Ärztin "TOP"
Chefarzt Orthopädie "TOP"
Kommunikation zwischen Ärzten und Therapeuten oder Krankenschwestern könnte besser sein
Entlassungsbericht liegt ist schon eine Woche vor Beendigung der Reha in der Patientenakte, daher fehlerhaft und nicht aktuell. Dadurch auch eine sehr fragwürdige Diagnose. Oberarzt schmälert ein super Ergebnis
Eigentlich sehr schade, denn es war eine schöne Zeit und hat mir auch persönlich weitergeholfen

alles ok.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles kurz gehalten; Habe die 3 Wochen Aufenthalt genossen und hoffe in 4 Jahren wieder hierher kommen zu dürfen.

Die KUR meines Lebens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Therapeuten, Ärzte
Kontra:
Renovierungsbedürftige Zimmer
Krankheitsbild:
Schmerzen in den Armen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir ist alles zur vollsten Zufriedenheit gelaufen. Die Therapien haben mir sehr gut getan und haben wegen der Therapeuten auch sehr viel Spaß gemacht. Beim Personal angefangen, bei der Putzfrau Ella Swart, der guten Küche, der Rezeption, der Bäderabteilung, dem Schwesternzimmer und den Ärzten F. Hoffmann und
T. Koychev, ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Klinik Norderney - gestärkt zurück in den Alltag

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Lob an die Therapeuten - brauchen oft ein starkes Kreuz
Kontra:
Krankheitsbild:
Probleme der Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei dieser Klinik fühle ich mich in jeglicher Hinsicht in guten Händen, egal ob aus physio-, sporttherapeutischer oder medizinischer Sicht.
Lerneffekt durch die theoretischen Schulungen hoch und wichtig.
Wer will und mitmacht, ist bei dieser Klinik gut beraten.
Motivation zum Weitermachen hoch.
Die Lage tut ihr Übriges.

War gut.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Außer das Essen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Reha Beratung hätte Intensiver sein können.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten Top.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Insel, Therapeuten
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dieses war meine erste Reha und ich bin wirklich begeistert. Besonders gefallen hat mir die Insel. Dann sind dort wirklich kompetente Therapeuten die mir geholfen haben. Natürlich hatte der ein oder andere seine Probleme, mit dem mittlerweile Berühmt berüchtigten Therapeuten. Wer dort war, weiß wen ich meine. Ich persönlich hatte diese Probleme nicht. Das Essen, ist so wie ich es empfand ausbaufähig. Es wurde ausnahmslos Talent frei Gewürzt. Auch war es nicht abwechslungsreich. Wer meint das zu einer gesunden Ernährung Obst und frischer Salat zu den Mahlzeiten gehört, wird dort eines Besseren belehrt. Dieses, sind aber auch meine einzigen Kritik Punkte die ich zu vergeben habe. Die Anwendungen haben bei mir jedenfalls Wirkung gezeigt. Zum Essen einfach Maggi u.ä. mitbringen, dann passt es schon.

nie wieder

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1414   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Schulungen
Kontra:
zu wenig differntierte Sportangebote
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider fällt meine Bewertung wenig positiv aus.
Während meines Aufenthaltes wurde viel gebaut und es war zum Teil eine Zumutung
-Zugluft auf dem Flur weil das Flurende nur schlecht mit Folien verschlossen wurde....
-Lärm und Staub
-"Sturm"im Speisesaal weil die Tür bei anstehendem Sturm aus Westen nicht geschlossen werden konnte
-unfreundliches zum Teil beleidigendes Personal am Empfang
-Physiotherapeuten,die wohl der Meinung sind dass ärztliche Anweisungen unsinnig sind und Patienten überfordern....
Ich hatte das Gefühl dass alle Patienten fit für die nächste Olympiade gemacht werden sollen.....egal wie krank sie sind.
ICH war wegen meinem Asthma da und bin mit einem Bandscheibenvorfall nach Hause gefahren.
Es gab auch viele Angestellte die freundlich und zuvorkommend waren und vorallem die Physiotherapeutinnen haben einen richtig guten Job gemacht....auch über Herrn Mertens kann ich nur Gutes sagen.....seine Schulungen und Therapien waren fachlich gut und witzig....nur leider haben andere Kollegen das wieder zunichte gemacht. Ich bin selbst Therapeutin und weiß wie wichtig es ist individuell auf die Möglichkeiten von Patienten einzugehen.....alles Andere ist einfach Massenabfertigung und wird vielen Patienten nicht gerecht.
Noch absolut negativ zu bewerten ist die Therapieplanung. Ich hatte zum Teil bis zu 7 Sportanwendungen an dem einen und dann nur 1 Anwendung am anderen Tag. Krankengymnastik bekam ich erst nachdem zwei Wochen vergangen waren obwohl ich als Schmerzpatientin regelmäßig KG brauche...
Insgesamt bekommt die Klinik von mir eine glatte 5.....ich werde da mit Sicherheit nie wieder hinfahren.

Ich will wieder und werde es auch schaffen !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sportangebote !Anwendungen und nettes Personal !Von unten nach oben!!!
Kontra:
------------------------------------------------------------------------------ Nichts
Krankheitsbild:
Wirbelsäule ! Bronchitis !!
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles ist positiv verlaufen ! Ob es der viele Sport war ,die netten Angestellten und die wundderbare Lage der Klinik !!! Das essen war immer klasse und ich muss sagen das da wohl keiner zu kurz gekommen ist . Denn wer nett gefragt hat und nicht alles negativ sieht hatte hier alles zum glücklichsein !!! Anwendungen sind alle gut durchdacht gewesen und haben mir sehr sehr geholfen !!! Aber nur wer sich im Klaren war das das kein Urlaub ist sondern eine Kur der könnte mit allem zufrieden sein !!! Danke an alles Schöne was sie mir ermöglicht haben !!

Positives Feedback

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Therapeutische Anwendungen
Kontra:
Abendessen nicht genügend oder gar kein Salatangebot
Krankheitsbild:
Schulter/Nacken/ Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Kur und meine Erwartungen sind im vollem Umfang erreicht worden. Die Lage der Klinik, die Zimmer sowie alle Anwendungen waren sehr gut. Durch die wunderschöne Strandlage ist es jederzeit möglich lange Strandspaziergänge oder Walkingrunden zu unternehmen. Die zusätzlich gebotenen Sportmöglichkeiten habe ich im vollen Umfang genutzt. Die Therapeuten sind auf meine persönlichen Befindlichkeiten umfangreich eingegangen und haben mir Möglichkeiten der Verbesserung aufgezeigt.Durch diese drei Wochen wurden meine Beschwerden auf ein Minimum reduziert und ich konnte alle Akkus wieder aufladen. Daher fällt mein Kurergebnis zur vollsten Zufriedenheit aus.

Immer wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04.2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist super!!! Meine Rückenschmerzen waren nach fast einer Woche weg!!! Nörgler bitte sofort ohne wenn und aber nach Hause schicken.Werde in vier Jahren wieder kommen.

Auf jeden Fall Kurklinik Norderney

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes Gesamtumfeld)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Hoffmann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Lösung von Problemen)
Pro:
Kurklinik und sehenswertes Umfeld
Kontra:
Gibts nicht
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun schon zum dritten Mal in der Klinik gewesen und habe ausschliesslich positive Erfahrungen mit Ärzten, Klinik- und Verwaltungspersonal gemacht. Die Patientenzimmer sind zweckmässig und mit TV ausgestattet. Medizinisch wurde alles verständlich erklärt so dass keine Fragezeichen stehengeblieben sind. Das Essen war ausgewogen und auf mich zugeschnitten. Auch die sportlichen Aktivitäten kamen nicht zu kurz und waren abwechslungsreich. Falls die Möglichkeit besteht werde ich auch in vier Jahren wieder an einer Reha auf Norderney teilnehmen.

Erfahrungsbericht:

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Freundliche und sehr bemühte Betreuung, Sauberkeit und super Lage
Kontra:
Leider an den Wochenenden wenig Beschäftigungsmöglichkeiten im Haus.
Krankheitsbild:
Wirbelsäule, LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 04.02.2014 bis zum 25.02.2014 in der Nordsee Klinik Norderney. Das war meine erste
REHA und war angenehm überrachscht.
Eine tolle Lage, direkt an der Promenade.
Die Zimmer waren praktisch, ordentlich und sauber. Mit Ausblick direkt auf die Nordsee.
Vom Empfang bis zum Arzt , freundliche Mitarbeiter im ganzen Haus. Sehr engagierte Therapeuten
und eine gute medizinische Betreuung. Reichlich und abwechslungsreiches Sportangebot, auch am
Strand. Ein ausgewogenes Reha Programm auf jeden persönlich abgestimmt.
Das Essen war gut und ausreichend für jeden etwas dabei.
Ich würde die Klinik weiter empfehlen und gerne wieder hinfahren.

KLIMIK NORDERNEY SIE BRINGEN WIEDER BEWEGUNG REIN:

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wird auf jeden Persönlich eingegangen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (weil ich kaum mit mediz. Behandlung zu tun hatte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Einfach Alles.
Kontra:
Noch Nichts Gefunden
Krankheitsbild:
Wirbelsäule leiden, COPD, Schlafabnoe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ERSTMAL EINEN RIESEN DANK AN ALLE BETEILIGTEN.
Ich bin seid 20 Jahre Fernfahrer und hatte seid jahre Dauerschmerzen im Rücken. Hier in der Klinik waren die schmerzen in 2 wochen weg. Sowie 4,4 Kg Fett und ich bin noch eine weile hier.
Der einsatz von alle war gross und Mann muss auch Selber was für sich in seine freizeit tun. Aber hier ist Mann nunmal auf Kur / Reha und nicht im Urlaub. Obwohl es auf NORDERNEY ist.
Die Aufklärung ist genau und Intensiv und sämtliche geräte stehen fast jedezeit zu verfügung. Wer es also ernst meint kann richtig was tun. Ich selber habe bei Nordic Walking an der Prominade und Strand, Gymnastik, Fitness Zentrum, Schwimmen und Wasser Gymnastik teilgenommen auch in der Freizeit.
An die Wochenenden kann Mann sich den genuss der Insel und Strand zu nutze machen in dem mann sich Nordic Walking Stöcker oder ein Fahhrad ausleiht.(Fitness Zentrum hat auch Samstag Nachmittags geöffnet.)
Die Meeresluft tut die Atemwege nämlich richtig gut. Ich persönlich habe hier sogut wie garnicht Husten müssen
Der ganze ablauf in der Klinik für Anwendungen ist einfach Super zusammen gestellt. Sowies das gesundes Essen und das beachten von Diät essen.
Ich werde in 4 Jahre nochmal Reha beantragen. ABER AUF NORDERNEY. :) :) :)

Kur zum Wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
fachliche Qualität, freundliches Personal,
Kontra:
Zimmer etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Schulterbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin zum ersten mal zur Kur gewesen, habe dadurch keinen Vergleich zu anderen Kliniken. Ich kann über meinen Aufenthalt aber nur positives berichten,ob fachliche Qualität, Freundlichkeit in allen Bereichen, Terminplanung für sämtliche Anwendungen, der Service im Speisesaal und das Essen waren aus meiner Sicht hervorragend. Durch Renovierungs-arbeiten gab es hier und da mal kleine Einschränk-ungen, aber dieses lässt sich bei einem ganz-jährigen Betrieb der Klinik nicht umgehen.
Die Zimmer sind zwar etwas in die Jahre gekommen, sind aber sauber. Es fehlen nur Möglichkeiten zum aufhängen von Kleidung und Handtücher zum trocknen.
Aus den Anwendungen und Vorträgen konnte ich einiges für den Alltag mitnehmen. Freiräume zwischen den Anwendungen konnte ich sehr gut für zusätzliche Aktivitäten, wie Nordic Walking, Ergometer (MTT)und Schwimmen nutzen.
Das gesamte Therapeuten- Team möchte ich auf diesem Weg noch einmal für die freundliche und fachliche Arbeit danken.
Hier stimmt aus meiner Sicht alles, das gesamte Umfeld mit dem hervorragendem Inselklima.
Meine nächste Kur immer wieder auf Norderney!

Gut, aber laut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
CA Dr. Hoffmann
Kontra:
Lärm
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das dritte mal in dieser Klinik und habe mich grundsätzlich wohl gefühlt. Leider wird zur Zeit umgebaut, dadurch doch sehr viel Lärm.
Die Lage der Klinik ist einsame Spitze.
Genauso der orthopädische Chefarzt Dr. Hoffmann, er konnte mir sehr viel helfen. Danke nochmals dafür.
Die Therapeuten sind auch sehr gut, nicht alle entspannt. Vielleicht sind sie ein bißchen überbelastet. Das ist mir beim Wannenbad aufgefallen. Hier durfte ich meine Wanne selber füllen und den Zusatz reingeben.
Trotz und allem dem war ich sehr gerne dort und wenn sie die Insel lieben dann werden sie auch die Klinik lieben.

Reha mit vollem Erfolg !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Super Therapie
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von den Ärzten über die Krankenschwestern,den Reinigungskräften,dem Verpflegungsteam und den Therapeuten bis zur Verwaltung, alle sehr nett und sehr kompetent.
Ich war vom 29.01. - 26.02. ( Station A 2,Zimmer A 207) in Reha und bin so fit wie schon lange nicht mehr nach Hause gekommen. Die verschiedenen Therapien haben sehr viel spaß
gemacht und wurden gemeinsam mit dem Arzt zusammengestellt. Einen ganz besonderen Dank an Frau Herrmann für die super Krankengymnastik.

Die Klinik ist nur zu empfehlen.

Super Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02. 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das Bemühen aller Therapheuten einem zu helfen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprobleme nach Meniskus OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann uneingeschränkt weiter empfohlen werden. Seeluft, Betreuung, Essen, Freundlichkeit, Sportangebot und Anwendungen alles Top.
Ich persönlich hatte ein sehr sportliches Programm - Gymnastik und Spiele am Strand, Nordic Walking, Ergometertraining, Wirbelsäulengymnastik, Krankengymnastik und Massagen. Habe in den 3 Wochen 1,5 kg abgenommen, trotz regelmäßig und nicht gerade wenig Essen.
Abpropo Essen - da gibt es mal garnix zu meckern - sehr abwechslungsreich, lecker und auch genug.
Die Therapeuten, wie im Klinikfilm beschrieben, einfach Klasse. Fundiertes Wissen und immer einen kessen Spruch auf der Lippe.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr Kompetent (können sich die Arzte, die sich vorher meinem Tennisarm angenommen haben hinter verstecken.)
Kontra:
Wenn man nicht mit der erwartung ein 5 Sterne Hotel anzutreffen in die Reha geht, gibt es nichts Negatives.
Krankheitsbild:
Tennisarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.1.14 bis 12.2.14 in der Klinik Norderney. Ich hatte vorher noch nie eine REHA und war angenehm überrachscht.
Man bekommt, nach absprach des zuständigen Arztes einen zugeschnittenen Behandlungsplan, der jederzeit von einem angepast werden kann.
Das Personal ist durchweg freundlich und zuvorkommend. Ich habe mich sehr gut erholt und kann die Klinik nur weiter empfehlen.

Was die erholung allerdings etwas eintrübt ist das Verhalten der Stadtverwaltung Norderney, was ausdrücklich nichts mit der Klinik zu tun hat.
Während meines Aufenthaltes in der Klinik hat es, für meine begriffe, etwas geschneit.
Das dieser Schnee nicht umbedingt am ersten Tag weggeräumt wird kann ich noch verstehen, aber wenn eine Woche nach dem Schneefall immer noch kaum ein Gehweg geräumt und die Promenade am Strand lang so vereist ist das jemand ausrutscht und mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden mußte habe ich dafür kein verständnis.
Am mangelden Salz oder Sand kann es jedenfalls nicht liegen, Davon sollte eine Insel die im Meerwasser liegt genug haben.
Ich habe auf der Insel auch einen Streuwagen und eine Räumfahrzeug gesehen, die aber in dieser Reihenfolge die Straßen Befahren haben.
ein Taxifahrer sagte mir daraufhin "So entstehen Ostfriesen Witze".

Die Klinik kann man empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeiten in der Verwaltung)
Pro:
Die Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS-Syndrom und Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste Lage, direkt an der Promenade.
Die Zimmer sind alt, aber sauber und zweckmäßig.
Das Essen war abwechslungsreich, schmackhaft und ausreichend.
Das Personal - vom Arzt über die Physios bis zur Reinigungskraft- ist kompetent, hilfsbereit und jeder Zeit ansprechbar gewesen. Sie waren immer freundlich.
Die verordneten Therapien waren hilfreich.

immer wieder gerne...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
besonders freundliche, kompetente Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende November bis Dezember 2013 (4 Wochen) durfte ich meine 2. Reha in der Klinik Norderney durchführen.
Ich wurde wieder sehr freundlich aufgenommen. Die Schwestern der Station 2a nahmen sich sehr viel Zeit für mich und erklärten alles in Ruhe. Danke dafür!! Ich möchte dem gesamten Team ein Lob aussprechen für die gute Betreuung während meines Aufenthalts. Die fachliche Kompetenz, sowie freundliche Unterstützung auch durch Chefarzt Dr. Hoffmann war jederzeit gewährleistet.
Danke auch an das Reinigungspersonal und an die gute Versorgung durch die Küche, dem Personal im Speisesaal (die immer gute Laune hatten), in der Bäderabteilung, Krankengymnasten- Physiotherapeuten und ganz besonderen Dank an die Ergotherapie (immer Lächeln auch wenns schwer fällt )!
Danke für den Spaß bei der Quälerei, ich hoffe, ich habe keinen vergessen!! Fazit = gesundheitliche Verbesserungen, bestmögliche Betreuung in jeder Hinsicht!


Ich bin sehr begeistert und freue mich dass ich meine Reha dort verbringen durfte. Die Unterbringung ist sehr gut. Einige Zimmer sind zwar schon in die Jahre gekommen (viele sind schon renoviert), aber auch die alten Zimmer sind sehr gemütlich! Es wird immer regelmäßig gereinigt und der Service ist gut.
Die Klinik macht insgesamt einen sehr guten Eindruck. Das Essen war 4 Wochen super lecker, auch die kleine Weihnachtsfeier war gelungen!
Die Anwendungen sind gut abgestimmt und sinnvoll, einige Anwendungen kann man auch selber wählen. 3 Arztgespräche wurden durchgeführt, bei denen sich genügend Zeit für den Patienten genommen wurde.
Die Therapeuten sind klasse und es herrschte immer eine gute Stimmung, trotz Stress wegen Personalknappheit ( wegen Krankheit und wahrscheinlich Kostensenkung im Gesundheitswesen ), aber dafür kann die Klinik ja nichts.
Ich hatte als Anwendungen u.a.Power- Nordic Walking, Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, KG am Gerät, Power - Sport, Aquagymnastik, Autogenes Training usw. Es hat mir alles sehr gut geholfen.
Ich kann diese Klinik nur uneingeschränkt empfehlen.

PS. An alle Nörgler: diese Klinik soll Sie (wieder?!) fit für ihren Beruf machen. Wer die Bereitschaft mitbringt, selbst etwas zu tun, gewohnte Abläufe zu verändern oder Neues zu lernen, ist hier sehr gut aufgehoben.
.

Gregor Wetter
Station 2a Zimmer A 207

Hier wurde mir geholfen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Beratung war super, man nahm sich Zeit für mich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kein Stress zwischen den Behandlungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich und sehr zuvorkommend)
Pro:
Sehr gute Therapie
Kontra:
Zimmer veraltet aber sauber
Krankheitsbild:
Wirbelsäule, Atemwege,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik habe ich mich sehr wohl gefühlt.Vom 24.Sept.bis 22.Okt. 2013 war ich dort.Ich war auf der Station 3A.Die Schwestern besonders Schwester Gabi waren sehr freundlich und hilfreich.Die Therapeuten sind auf mich eingegangen.Hervorheben möchte ich in der Badeabteilung Herrn Scheckel, beim Gesundheitssport Herr Schleicher und bei der Krankengym. Frau Giesen.Von Frau Giesen war ich sehr begeistert und Sie verstand sehr viel von Ihrer Arbeit.Der Chefarzt Dr.F.Hoffmann war Fachlich sehr gut.Er hatte sich auch Zeit für mich und meine Probleme genommen.
Die Damen von der Soleinhalation und im Speisesaal waren immer sehr freunlich und nett.Auch das Reinigungspersonal auf der Station 3A war Top und freundlich. Hat man mal ein Problem gehabt wurde es schnell erledigt.Die Zimmer sind auch in Ihr alter gekommen doch sie wurden immer schön sauber gereinigt.
Das Essen im Speisesaal war sehr gut und lecker. Mann wurde auch satt. Meckerer gibt es überall. Nur wenn man etwas später kamm da waren manche leckeren Speisen nicht mehr da.Auswahl gab es genug.
Ich hatte viele Anwendungen (viel Sport)die mir auch sehr geholfen haben. Doch an den Wochenenden war man sehr auf sich alleine gestellt.Mehr Angebote für Patienten.Es gibt Menschen die meinen so eine Reha ist ein Urlaub und sie könnten machen was sie wollten. Diese sind hier fehl am Platz.Man muß sich auch an die Hausordnung halten.Vorschlag von mir:öffnen sie das Schwimmbad und die Sauna an den Wochenenden.
Diese Klinik kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlem. Würde auch jeder Zeit wieder dort hinfahren.Möchte mich auch bei allen die dort arbeiten recht herzlich für alles bedanken.Diese Reha hat mir sehr geholfen.Danke auch an die Rentenversicherung (Münster),daß ich dort sein durfte.

Tolle Therapieangebote

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Tolle Therapeuten,nette Schwestern,viele Anwendungen
Kontra:
Zimmer sind in die Jahre gekommen,aber ok
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mittlerweile zum 3 mal hier und muss sagen,ich bin immer noch begeistert,die Ärzte sind kompetent,Therapeuten helfen immer mit Rat und Tat,stehen einem zur Seite und die Schwestern sein auch sehr nett,es fehlt einem an nichts hier.Das Therapieangebot ist sehr umfangreich und wird gut auf den Patienten zugeschnitten.Wer nicht ausgelastet ist,kann sich nach Rücksprache auch Gruppen anschließen.Werde auf jeden Fall wieder kommen,sobald ich einen neuen Antrag stellen kann.

Gruß Frank D.

Gute Reha!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, Therapien
Kontra:
Sozialberatung; ärztliche Behandlung am Wochenende
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Lage: super Lage, direkt an der Nordsee. Nur kurzer Fußweg zum Ort.

Zimmer : etwas in die Jahre gekommen, ausgestattet mit einem alten Fernseher, ich fand´s aber trotzdem gemütlich. Zimmer wurde mehrmals in der Woche saubergemacht. Grandios war der Blick aufs Meer…konnte vom Bett aus die tollsten Sonnenuntergänge beobachten.

Ärztliche Betreuung: Habe leider feststellen müssen, dass auch die Ärzte in der Klinik Norderney sich nicht viel Zeit für die Patienten nehmen. Unser Stationsarzt war sehr nett und machte einen kompetenten Eindruck, die Oberärztin ist Geschmackssache, meiner war sie nicht unbedingt…. Nachdem ich 2x zum „Wochenenddienst“ musste, habe ich einen Arztbesuch am Wochenende vermieden…(Orthopäden sind bei Atemwegserkrankungen/internistischen Problemen nicht unbedingt die besten Ansprechpartner). Die Schwestern auf meiner Station waren sehr nett.

Sinnvoll wäre es, Behälter mit Desinfektionsmittel in der Klinik anzubringen…Infekte verbreiten sich in der Klinik ziemlich schnell ….

Ernährungsberatung: Vorträge in der Gruppe haben mir persönlich nichts gebracht.Das Kochen in der Lehrküche hat mir viel Spaß gemacht, das Rezept koche ich Zuhause noch oft…

Essen: Für „Klinik-Essen“ fand ich das Essen wirklich gut, ein bisschen „Kartoffel-lastig“ . Über mehr Nudeln hätte ich mich gefreut. Es wurde auf Unverträglichkeiten und Allergien Rücksicht genommen. Drei Essen zur Auswahl beim Mittagessen, Frühstück und Abendessen in Büffetform, abends oft zusätzlich verschiedene Salate. Für Wasser mit und ohne Kohlensäure gibt es Spender in jedem Stockwerk und im Speisesaal. Teebeutel bekommt man an der Vitaminbar.

Therapie: Viel Sport, aber nur so viel, wie man leisten konnte…..obwohl ich ein absoluter Morgenmuffel bin hat mir „Fit in den Tag“ viel Spaß gemacht. Danke an Herrn Majora (auch für die Heimatkunde ;-)))) Die Atemtherapie bei Herrn Mertens war unterhaltsam und trotzdem lehrreich…die meisten Therapien waren gut und haben mir Spaß gemacht.

Psychologe: Leider hatte ich nur einen Termin beim Psychologen. Habe mich aber bei ihm gut aufgehoben gefühlt.

Sozialberatung: Überheblich und wenig hilfreich!

Insgesamt habe ich mich in der Klinik Norderney sehr wohl gefühlt und habe auch gesundheitlich von der Reha profitiert. Ich hatte eine schöne Zeit dort und hoffe, dass ich nochmals dort eine Reha machen kann.

Kuraufenthalt mit sehr gutem Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten, sehr gute Organisation der Abläufe, Fachkompetenz von Chefarzt Dr. Hoffmann, Lage der Klinik
Kontra:
Sportangebote am Wochenende sind etwas wenig
Krankheitsbild:
Wirbelsäule, Tennisarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in dieser Klinik von Mitte November bis Mitte Dezember 2013, 4 Wochen, zur Kur.
Die Lage dieser Einrichtung könnte nicht besser sein. Direkt am Strand und Zentumnah.
Die Zimer, das Essen und die Sauberkeit waren sehr gut. Das Servicepersonal stets freundlich und zuvorkommend.
Chefarzt Dr. Hoffmann bewies sehr gute Fachkompetenz. Ich hatte sehr schnell Vertrauen gefasst. Alle Therapeuten waren sehr gut und gestalteten die Gruppentherapien sehr locker aber intensiv. Meinen besonderen Dank möchte ich an Frau Köstens richten.
Sie stellte mir in der Einzelgymnastik einen sehr guten Übungsplan auf, der meine Beschwerden schon während der Kur extrem verbesserte. Meinem Tennisarm wurde ebenfalls der Kampf angesagt, den ich Dank Frau Köstens gewonnen habe. Besten Dank dafür. Der gesamte Therapieablauf wurde sehr abwechslungsreich getaltet. Neben viel Sport und Gymnastik wurden in verschiedenen Theoriestunden die Ursachen für die Entstehung einzelner Krankheitsbilder sehr verständlich erklärt.
Lange Weile kam bei mir in den 4 Wochen nicht auf.
Fitnessraum, Schwimmbad, das Ausleihen von Nordic-Walking Stöcken liesen die Zeit, in der Freizeit, schnell vergehen. Am Wochenende konnte man sehr gut etwas längere Spaziergänge unternehmen. Hierbei war es egal ob das Wetter gut oder schlecht war, denn für alles gibt es die richtige Kleidung. Hauptsache war für mich, so viel gesunde Luft wie möglich einzuatmen.
Mein Fazit: Diese Kur hat mir bewiesen, dass bei orthopädischen Beschwerden Ärzte und Medikamente kaum etwas ausrichten können. Mit Sport im allgemeinen und den richtigen Übungen kann man vielen Beschwerden selbst entgegentreten. Man hat es selbst in der Hand. Sport ist jetzt zum festen Bestandteil meiner Freizeitgestaltung geworden.
Sollte ich nochmals eine Kur beantragen wird es auf jeden Fall wieder diese Klinik sein.
Zum Schluss möchte ich mich noch bei der Rentenversicherungm LVA Münster bedanken, die mir diesen Kuraufenthalt ermöglichte.

Tolle Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Asthmaschulung bei Frau Bauer war für mich sehr hilfreich
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma, Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war ende November bis mitte Dezember in der Klinik Norderney.

Die für mich medizinisch notwendigen Maßnahmen wurden gut erklärt und an mir umgesetzt, so dass ich auch weiterhin zu Hause das gelernte, oder bisher falsch gemachte, weiterführen, bzw. ändern kann.

Mein Aufenthalt in der Klinik kann ich abschließend als erfolgreich bewerten.

Mein Dank geht an die Küche und den Service des Speisesaals.

Leider gibt es immer noch Menschen die eine Reha mit einem 5-Sterneurlaub verwechseln.

Ich würde jeder Zeit wieder in dieser Klinik eine Reha machen. Vielen Dank für Alles, macht weiter so.