Klinik Manhagen

Talkback
Image

Sieker Landstraße 19
22927 Großhansdorf
Schleswig-Holstein

107 von 129 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

130 Bewertungen

Sortierung
Filter

Absolute Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
5 Sterne
Kontra:
Kaffeemaschine unten im Aufenthaltsraum … ????
Krankheitsbild:
Hüft-TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

26.03.-01.04. war ich in der Manhagen-Klinik für ein Hüft-TEP links.
Die Klinik macht schon bei der Ankunft einen sehr freundlichen, hellen und gut organisierten Eindruck.
Vom Ein- bis zum Auschecken alles bestens koordiniert.
Ich habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt, sehr freundliches Personal, immer bemüht und stets zur Stelle, wenn man Fragen hat oder Hilfe braucht.
Ein großes Danke an alle Schwestern und Pfleger der Station 3, an den Chefarzt und die Stationsärzte. Natürlich auch an alle anderen, die mich vom Zimmer bis zum OP gut versorgt haben, an die freundlichen Damen an der Rezeption, an die tolle Physiotherapeuten!
Auch im Narkose- und Aufwachraum konnte man sich wohlfühlen, alles entspannt und freundlich.
Eine tolle Klinik, die ich, falls nötig, immer wieder aufsuchen würde.
Die OP ist bestens verlaufen, ein großes Dankeschön an den operierenden Arzt Dr. Lewing!
Ich war sehr Schnell mobil, Narbe kaum noch sichtbar.
Rundum zufrieden!
100%!

Alle Ängste genommen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Weiter so
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Neues Knie links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war vom 05.05.- 11.05.24 Knie OP, meine Ängste wurden mir gleich genommen als ich das Haus betrat, hier bin ich Richtung.Die Wartezeiten sind kurz das Personal ist sehr nett und immer Auskunft bereit egal ob Doktor oder die Putzengel.Die Versorgung am Patienten ist große Klasse sind alle sehr bemüht, Essen ist top man hat nicht das Gefühl in einer Klinik zu sein. Ich möchte mich hiermit noch mal auf der Station 1 bedanken auch wenn am Dienstag nach der OP eine Nervensäge war,ihr seit ein tolles Team.

Sehr tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr modern und dieser typische Klinik Eindruck entsteht überhaupt nicht. Das gesamte Personal war super freundlich und nett ,man hat sich dort gut aufgehoben gefühlt. Ob vor oder nach der OP war es super dort ,würde jederzeit wieder dort hin. Auch die Leistung der Ärzte und dessen Team ist toll. Ich hatte eigentlich etwas Angst aber die wurde mir genommen und auch nach der OP kann ich nur sagen top ????????????
Ich hatte und habe keine Schmerzen nach der Knie OP. War zwar kein großer Eingriff aber damit hab ich nicht gerechnet. Also ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Sehr gute Arbeit! Vielen Dank!

Kniearthrose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gelungenes OP Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Kniearthrose hat meine Beweglichkeit im rechten Knie total eingeschränkt.Dank der Knie Tape OP kann ich wieder ohne Schmerzen laufen.

Katastrophe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Es gab keine Beratung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Es gab einfach keine Absprache zwischen Arzt und Pflege)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP
Kontra:
Absprachen Pflegepersonal und Arzt
Krankheitsbild:
Materialentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte gestern meine 4. OP in der Park Klinik Manhagen.
Bis gestern war ich immer zufrieden. Ich musste um 7 Uhr gestern da sein und war auch ziemlich schnell im OP und auch durch. Sollte aber eigentlich nur Ambulant zur Materialentfernung bleiben dennoch die haben mich Stationär aufgenommen. Die Absprachen dort waren absolut unter aller Sau und auch Die Orthopraxis Schwarzenbek hat da seinen Teil dran zu tragen. Denn laut Pflegepersonal haben die mich dort Stationär angemeldet obwohl es mit Dr. H. abgesprochen war das es nur Ambulant ist.
Dazu kam denn noch das dieses mal nicht Dr. H. die OP durchgeführt hat sondern Dr. G. und weder direkt nach der OP noch in den nächsten 8 Std. nach der OP habe ich ihn zu Gesicht bekommen um einmal den OP verlauf zu besprechen. Da alles gut war nach der OP und ich nach 8 Std. langsam keine Geduld mehr hatte, habe ich mich schlussendlich selber Entlassen und mit dem Pflegepersonal abgesprochen das Dr. G. meine Unterlagen mit in die Praxis nehmen sollte damit ich diese dort abholen kann.

Als ich dann um halb 6 zuhause war, bekam ich einen Anruf vom Pflegepersonal, dass sie mir schöne grüße von Dr. G. ausrichten sollten er aber die Unterlagen nicht mit in die Praxis nehmen kann, da die im Urlaub seien und ich heute noch einmal hin musste um die Unterlagen abzuholen. Alles kein Problem bis heute morgen... Als ich dort ankam fragte ich erstmal an der Rezeption nach und wurde wieder auf die Station 6 geschickt und sollte dort das Pflegepersonal fragen. Als ich auf der Station ankam, war die Station wie ausgestorben weder Pflegepersonal noch Patienten oder sonst irgendwer, daraufhin bin ich wieder runter an die Rezeption und wurde nach langem hin und her dann auf die Station 3 geschickt dort sollte mir geholfen werden. Dort war auch erstmal ein hin und her. Nach einer viertel stunde hat sich dort denn eine Schwester einverstanden erklärt mir die unterlagen zu bringen.

Klinik mit hohem Standard und sehr viel Fürsorge

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorge und Freundlichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin wg Meniskus-Glättung und Knorpelglättung in die Manhagen Klinik gegangen. Zudem hatte ich eine Baker-Zyste und freischwebende Teilchen, die weg mussten. Die Klinik hat mir von Anbeginn gefallen. Ich bin ambulant operiert worden und von der Aufnahme bis zur Entlassung einfach hervorragend betreut worden. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sowie Ärzte, Krankenschwestern usw. waren ausnehmend freundlich und besorgt. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und umsorgt, als wenn ich in einer Privatklinik sei. Alle waren unglaublich bemüht und aufmerksam. Es gibt wirklich nichts, rein gar nichts zu bemängeln.

unzufriedener Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor einem Jahr eine Knie OP, noch immer Spannungsgefühl und z.T. Schmerzen. Bei jedem Schritt spüre und höre ein deutliches Knacken im Gelenk, der Operateur meinte, damit müsse ich leben. Ich bin mit dem Ergebnis sehr unzufrieden, habe wohl ein „Montagsknie“ bekommen. Ein Auto hätte ich zurückgeben und mein Geld verlangt. R. Göschel

12 von 10 Sternen!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wunderbares Personal
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Hüft-TEP beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hüft-TEP beidseitig am 20.02.2024.
Diese Klinik ist ein Traum! Was für empathische, unglaublich freundliche und zugewandte Mitarbeiter in allen Bereichen. Beim Klingeln immer postwendend jemand zur Stelle, aufmerksam, hilfsbereit und immer bestrebt, für alles eine Lösung zu finden.
Durch vegane Ernährung habe ich die Küche etwas herausgefordert und bekam am Sonntag sogar ein nur für mich gemachtes Essen von der Küchenchefin ans Bett gebracht. Es schmeckte immer!
Ich hatte durch einen erhöhten Blutverlust einmal einen Kreislaufkollaps und innerhalb von Sekunden waren 5 Mitarbeiter da und haben mich professionell versorgt.
Als eines Abends meine Psyche nicht mehr mitspielte saß ein Pfleger am Bett, hielt Händchen und hat einfach gefragt und zugehört.
Zu den Mitpatienten gab es jederzeit nette Kontakte, die Pfleger bestärkten jeden Fortschritt und fingen jeden Rückschlag auf.
Wirklich vom allerfeinsten!!!
Ich hatte diese Klinik erst nicht auf dem Zettel, das ergab sich nur durch meinen (großartigen) Operateur - und ich bin so dankbar, dass es so gekommen ist!!
12 von 10 Sternen in allen Bereichen ????

Ruhige, freundliche, moderne, gut durchorganisierte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In allen Bereichen wird ein sehr hoher Standard angestrebt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hüft Tep beide Hüften alles hervorragend gelaufen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundlich ,gut durchorganisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auffallend ruhig, hell, freundlich und modern, es fehlt an nichts)
Pro:
Besonders freundliches Personal
Kontra:
Mir fällt nichts erwähnenswertes ein ,das Menschenmögliche wird erreicht
Krankheitsbild:
Hüftathrose links und rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin froh, mich für die Parkklinik Manhagen entschieden zu haben.

Erstaunt hat mich an dieser Klinik die helle, freundliche und ruhige Athmosphäre.

In Dr.B... habe ich nicht nur einen Spezialisten in Sachen Hüftersatz gefunden, sondern auch einen charakterlich stabilen Arzt welcher Vertrauen und Freundlichkeit ausstrahlt.
Bereits am OP Tag (nach mehreren OP´s ) stand er bei uns am Krankenbett mit einer menschlichen und gelassenen Art, sich die Zeit nehmend welche man für den Austausch benötigte, dass machte ihn sehr sympatisch.

Es gab sehr häufige Kontrollen durch Ärzte und Pfegepersonal so das man sich sehr gut überwacht fühlte.

Das gesamte Personal,Ärzte, Pfleger, Physiotherapie usw. waren überaus freundlich und es war ständig spürbar wie viel Mühe sich dort alle geben,Dankeschön dafür.

Das einfühlsame Personal schaffte es sogar mir die Angst vor der Narkose zu nehmen.

Abläufe waren nicht so starr gestaltet, dadurch gab es noch Raum für den Patienten als Mensch .

In meinen Augen eine extrem gut durchorganisierte Klinik, mit hohen Ansprüchen, modern und fortschrittlich .

Ich bin 64 Jahre alt, lag auf Station 1 in Z.153 und bekam meine 2.te Hüft TEP.An Tag 5 konnte ich die Klinik verlassen, an Tag 10 ist meine Wundnaht kaum noch sichtbar. In meiner Beweglichkeit habe ich große Fortschritte gemacht und ich freue mich auf jeden Tag der vor mir liegt.

Supergut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles vom feinsten
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Knie Prothese li
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für alles was ich hier erleben durfte. Ich war im 2 Stock Zim.255 das ich das noch mal erleben durfte toller Service tolle Ärzte tolle Krankenschwestern bis hin zum Reiniguns Personal Essen Behandlungen suchen ihres gleichen ich danke allen die dazu beigetragen haben das ich hier in der Manhagen Klinik operiert worden bin

Nochmal Knie immer Manhagen Klinikum

Hervorragendes Ergebnis Hüft TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Qualität der medizinischen Leistung, tolles Pflegeteam, gute Versorgung mit Essen, sehr professionelle Abläufe mit sehr freundlichem Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Coxarthrose und Dysplasie
Erfahrungsbericht:

Hervorragender Operateur für Hüft TEP rechts am 09.01.24 . Ich war am Tag 1 nach der OP wieder auf den Beinen und bin äußerst zufrieden mit dem Ergebnis. Solch ein tolles Ergebnis habe ich nicht erwartet. Die OP wurde vorbesprochen und der Arzt und auch der Professor (der einem auch die Tür lange aufhält ;-)) nahmen sich im Anschluß viel Zeit für die Besprechung des Ergebnisses und die weiteren Tipps. Auch konnte man im Laufe des Tages im Büro vorbei sehen (offene Türen) und konnte seine Fragen loswerden. Das Pflegeteam ist hoch professionell und sehr fürsorglich. Es wurden alle Wünsche schnell und unkompliziert gelöst. Die Einweisung der Physios war ebenfalls hervorragend. Ich verlasse das Krankenhaus sehr zufrieden und glücklich. Am Tag 3 merkt man zwar noch die Operationsstelle, aber es fühlt sich wie die eigene Hüfte an und die Beinlängen sind hervorragend angepasst.

Besser geht’s nicht…

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 3.11. bekam ich in der Manhagenklinik eine Knie TEP.
Nach vorheriger Vorstellung im MVZ Kaltenkirchen bekam ich
meinen Wunschtermin für die OP.
Die Klinik organisierte die AHB in Damp.
Alles klappte ohne Probleme.

Ich „gönnte“ mir ein Einzelzimmer und wurde auf Station 3 untergebracht.
Die Versorgung nach der OP hätte nicht besser sein können.
Ich wurde adäquat mit Schmerzmitteln versorgt und wegen anfänglicher
Kreislaufprobleme engmaschig überwacht.
Die Pflegekräfte waren unglaublich bemüht, mir den Aufenthalt so schmerzarm und angenehm wie möglich zu gestalten.

Ich habe absolut nichts zu beanstanden.

Jederzeit würde ich mich dort wieder operieren lassen.

Alles gut - gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12.2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich bin von allen Beteiligten begeistert, kompetent und nett
Kontra:
Außer der Parkraumnot gibt es für mich nichts negatives
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach 2009 zum 2.Mal hier. Beide Male die Schulter. Außer zu wenig Parkplätzen gibt’s nichts zu nörgeln.

Super medizinische Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super medizinische Versorgung
Kontra:
Weniger gutes Essen
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 20. November 2023 eine Hüft-OP.
Vom Operateur bis zum med.Personal, ich war rundum zufrieden.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Mein Operateur Dr. Baron kam fast täglich selbst zur Visite.
Das med. Personal war sehr kompetent und freundlich.
Das Essen war nicht so umwerfend, aber das steht nicht so im Vordergrund, aber trotzdem wichtig.

mangelhafte ärztliche Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Man fühlte sich alleingelassen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Es hat keine Beratung stattgefunden)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Einbettzimmer mit Zuzahlung von 91,00 € gebucht.)
Pro:
Gute Pflegekräfte
Kontra:
ärztliche Versorgung
Krankheitsbild:
Neues Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wurde mir von Angehörigen empfohlen.
Das Pflegeteam war immer zur Stelle und gut drauf. Die ärztliche Versorgung war mangelhaft. Den Operateur habe ich weder vor noch nach der OP kennengelernt. Stationsärztinnen haben am 1. und 2. Tag nach der OP reingeschaut. Eine andere Visite, noch ein Abschlussgespräch gab es nicht.

Unzufriedenheit Klinikum Ablauf

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Operation sehr gut
Kontra:
Klinikum (Personal keine Kommunikation untereinander)
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 24.10.23 am Knie operiert. Einen Tag später ist stand jetzt alles gut. Jetzt zum wesentlichen.
Ich sollte um 7:30Uhr in der Klinik sein. Um 8:30Uhr wurde ich zur Vorbereitung geholt und wartete dann über einer Stunde, bis mich der Assistensarzt holte. Soweit alles noch im Rahmen. Die OP ging dann so gegen 10:45 Uhr los. Aus der Narkose bin ich dann so gegen halb zwei wach geworden.
Jetzt wurde ich auf Station gebracht, obwohl ich eine Ambulante OP hatte. Auf Station musste ich dann bis 17:30 Uhr warten, bis der Arzt kommt und mir die notwendigen Unterlagen zur Entlassung geben konnte.
Ich muss erwähnen, dass mein Sohn (11 Wochen alt) und meine Frau als Begleitpersonen mit waren. Fahrzeit über einer Stunde hin und wieder über einer Stunde zurück nach Hause.

Fehler 1 :
Ich hätte vom Aufwachraum nie auf Station geschoben werden dürfen. Eigentlich kommt der Arzt zu jemandem und gibt den Patienten die Unterlagen und schickt ihn dann wenn alles gut ist nach Hause.

Fehler 2:
Kein Trinken und nix zu essen, sodass der Kreislauf wieder in Schwung kommt.

Fehler 3:
KEIEN KOMMUNIKATION zwischen allen Beteiligen.

Fazit. Die Arbeit vom Operateur ist stand jetzt sehr sehr positiv
Alles andere hoffe ich auf Besserung, sodass es die Patienten zukünftig besser haben.

Rehaklinik selber kontaktieren

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
(Fast )alles Spitzenklasse
Kontra:
Reha-Beratung nicht so zuverlässig
Krankheitsbild:
Knieprothese
Erfahrungsbericht:

Das Haus bietet Hotelstandard.Die ärztliche und pflegerische Versorgung ist sehr professionell und
Patientenorientiert.
Bei der Vermittlung zur Rehaklinik traten allerdings Schwierigkeiten auf.Ich rate jeden Patienten der nach der OP zur Reha geht, sich den Termin von der Rehaklinik vorab bestätigen zu lassen.

Manhagen — Klinik mit Herz und Sachverstand

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die freundliche und geduldige Art im Umgang mit Patienten und Angehörigen von Herrn Dr. T. Büchner und Fr. N. Arman
Kontra:
Krankheitsbild:
Ödeme an der Netzhaut
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wunderbar gelegen.
Sehr freundliche Mitarbeiter.
Unser Eindruck: Hier wird mit hoher fachlicher Kompetenz auf die Belange der Patienten eingegangen.

Eine exzellente Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unterm Strich kaum zu toppen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent, ausführlich genug und ehrlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Ergebnis des Eingriffs ist einfach gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisierte Funktionsabläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Unterbringung hätte nicht besser sein können)
Pro:
Hervorragende Unterbringung in wunderschönem Einzelzimmer
Kontra:
Eine inkompetente Nachschwester
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute vor genau vier Monaten hat meine Knie OP in der Manhagen-Klinik stattgefunden. Hurra, ich kann wieder E-Bike fahren.

Bereits bei der Voruntersuchung hatte ich einen sehr guten Eindruck von der Klinik, der sich im weiteren Verlauf (OP und eine Woche stationärer Aufenthalt) bewahrheitet hat.. Die Atmosphäre dort stimmt einfach, sowohl innerhalb des Teams, welches gerade Dienst hat, als auch in und außerhalb der Gebäude. Meine Unterbringung war in einem Einzelzimmer hervorragend und an der Verpflegung gab es nichts auszusetzen.
Aufgefallen sind mir die sehr gut und straff organisierten Abläufe vor der OP. Alles klappte wie am Schnürchen und ich wurde zur Sicherheit an allen Übergangspunkten gefragt wer ich bin und welches Knie operiert werden soll.
Auch wenn ich sehr lange und sehr starke Schmerzen hatte, (und das hat eher etwas mit meinem überreizten Nervensystem zu tun, als mit der Qualität der OP) ist das Ergebnis des Eingriffs sehr gut. Dies wurde von allen Ärzten in der Nachsorge bestätigt.

AMIS-Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
es ist die Klinik der SPEZALISTEN
Kontra:
ein Telefontechniker konnte nicht ausfindig gemacht werden,damit mein FestnetzTelefon funktioniert
Krankheitsbild:
Hüft-TEP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

am 1.8. bekam ich mein rechtes Hüftgelenk ersetzt. Operiert wurde nach der AMIS-Methode, auch Bikini-Schnitt, genannt. Mein Operateur aus meiner Orthopädie-Praxis hatte mich im Vorfeld umfangreich über alles aufgeklärt. Was ich nicht wußte, dass, sobald man die Eingangshalle der Klinik betritt, man sich schon wohl fühlt. Keine Hektik, kein Stress. Eine Hotelartige Athmosphäre tat sich mir auf. So blieb es die gesamte Zeit meines Aufenthalts. Am OP-Tag gings ab in den Vorbereitungsraum, zum Anästesisten-Team! Das setzen der Braunüle mit einer Mädchen-Nadel habe ich fast nicht gemerkt! Nochmal ein herzliches Dankeschön an die Schwestern Käsekuchenliebhaberin und Ulrike, sowie den Pfleger, der mir vor und nach der Narkose die Hand hielt. Dieser Pfleger hat mir das richtig Wachwerden sehr leicht gemacht! Vielen herzlichen Dank nochmal.Zurück auf der Station wurde ich mit einem Dauer-EKG, Pulsmessung und Sauerstoff versorgt.Super Sache! Vom Schwesternzimmer steht man so unter ständiger Beobachtung! Die Versorung auf der Station war hervorragend! Alle Schwestern, Pfleger und Ärzte kamen stets mit einem strahlenden Gesicht in unser Zimmer 251!Ebenso das Reinigungspersonal, die Küchencrew mit dem Essen. Ich erinnere mich sehr gerne an alle Schwestern. Insbesondere die Schwestern Lucy, Inka und Ines sowie die rothaarige. Und nicht nicht zu vergessen den Pfleger Christian, der seit 30 Jahren in dieser Klinik beschäftigt ist. Ihr seid alle so toll!!! Zu euch komme ich gerne wieder! Wenn ich Sterne vergeben könnte, ich würde mindestens 10 geben!

Meine Erfahrnung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besonders war die Sauberkeit und Freundlichkeit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Anmeldung hatte ich den Eindruck eines optimalen Versorgungsvorgangs. Alles wurde sehr freundlich und professionell bearbeitet.
Ich hatte sogar das Glück ein Einbettzimmer zu bekommen, was sich im Nachhinein als erstklassig bewies.
Bereits nach der OP konnte ich feststellen, in welch guten Händen ich war und das hat sich bis zum letzten Tag bewahrheitet.
Ärzte, Pflegerinnen, Physiotherapeutinnen und sogar das Reinigungspersonal wahren stets freundlich, hilfsbereit und einfühlsam, was einem wirklich sehr gut tut.
Auch die Verpflegung kann man nur als Beispielhaft bezeichnen.
Besonders ist zu erwähnen ist, dass der Sauberkeit der Zimmer ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit gilt, was dem Wohlbefinden enorme Bedeutung bringt.
Ich kann mich nur herzlichst für Alles bedanken und werde diese Klinik wenn nötig wieder aufsuchen.
Gerne gebe ich meine Erfahrungen an meinen Bekannten- und Freundeskreis weiter und werde diese Klinik besonders empfehlen.

Danke und mit freundlichen Grüßen

James A. Greller

Katastrophale Patientennachsorge

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Siehe oben, macht alles positive zunichte)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte und Pflegepersonal)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal
Kontra:
Mangelnde Gründlichkeit
Krankheitsbild:
Schlittenprothese im Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine vor Ort erstellte Beurteilung bleibt bestehen, ich muss sie aber ergänzen.
Heute wurde ich zur Reha nach Bad Bramstedt entlassen und hingefahren, aber nicht aufgenommen, weil die Kostenübernahme fehlte!! Diese war von der Reha Stelle in Grosshansdorf zwar beantragt, aber nicht abschließend eingeholt worden. Nun hätte ich auf eigene Kosten die Reha antreten können. Dieses Vorgehen ist der GAU! Das ist für mich ein gleichgültiger, stümperhafter und amateurhafter Umgang mit dem Wohlergehen eines Patienten. Als eingeschränkt leistungsfähiger Mensch begibt man sich vertrauensvoll in die Hände von Profis und bleibt dabei auf der Strecke. Daß ich nun Zuhause sein muss und nur notdürftig versorgt werden kann, weil die Klinik ihren Fehler nicht wiedergutmachen will, kommt noch dazu. Wenn ich nicht kurzfristig Hilfe hätte organisieren können, hätte ich sogar vor meinem verschlossenen Zuhause gestanden, weil die Klinik sich weigert mich wieder aufzunehmen.
Dieses Verhalten ist inakzeptabel und jeder der daran denkt in diese Klinik zu gehen, sollte sich vorher entsprechende Gedanken machen.

Perfekt verlaufene OP von Dr.Hessling

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekter Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sollte ich jemals im Leben noch ein Ersatzteil brauchen,dann nur wieder hier.

Ja,es geht immer auch anders.

Eigentlich sollte man es gar nicht so öffentlich machen, wie toll diese Klinik ist, sonst verändert sich noch etwas.

Vielen,vielen Dank an Dr.Hessling,mein persönlicher Endoprothesen-Held und an das tolle Team auf Station 2.besonders an Schwester Ines und die liebe Amerikanerin :)
Ihr habt mich gerettet,mir meine Ruhe gegeben und mir Mut gemacht.

Augendruck nach sieben Monaten wieder wie früher eingestiegen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schöne Zimmer, gepflegte Atmosphäre, freundliche Schwestern
Kontra:
Ärzte nehmen sich zu wenig Zeit, zeigen keine Alternativen auf, schlechte Kommunikation, mit Erreichbarkeit und zufrieden
Krankheitsbild:
Grüner Star, hohe Augendruck, es sollte ein Stent gesetzt werden
Erfahrungsbericht:

Klinik, sehr schöne Lage, frei von Verkehrslärm, angenehme Schwestern sehr freundlich
Bei Augen OP kein Aufklärungsgespräch stattgefunden, schlechtes Narkose, Gespräch, Arzt hatte keine Zeit, falsches Thema erklärt, Anästhesist erklärte grauen Star ais OP Thema, obwohl grüner Star operiert werden sollte, Anästhesist war schlecht vorbereitet.
Beschwerden nach der OP wurden nicht beachtet, Operateur war nicht bekannt, Arzt war nach der OP nicht erreichbar, um Beschwerden zu besprechen

Schlittenprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Vorbefunde angesehen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Exzellente Versorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionelle Untersuchung und Analyse des Problems
Kontra:
Wenn überhaupt Terminvergabe schwierig
Krankheitsbild:
Arthrose Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin ehemaliger Leistungssportler / Profifußball. Mittlerweile nach Meniskusverlust schwere Arthrose auf der Innenseite, ebenfalls defektes Kreuzband. Auf Empfehlung stellte ich mich in Schwarzenbek vor und der Chefarzt Dr. Hennings operierte mich in der Klinik Manhagen. Es wurde eine Schlittenprothese eingesetzt das Kreuzband repariert. Direkt nach der Operation war mein ursprünglicher Schmerz weg und meine Reha begann. Ich konnte nach 2 Wochen bei meinem zementfreien Implantat aufbelasten. Nach 4. Wochen keine Krücken mehr, Ergometer ab 7. Woche. Und ich baue seitdem Woche für Woche auf, bin sehr happy das alles so perfekt geklappt hat! Topklinik & TopChirurg!

Beste Klinik bei Gelenkproblemen im Norden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitfühlendes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin hier gleich bei Vorstellung als Patient sehr nett und kompetent aufgenommen worden. Die Terminvergabe vor der Knie-OP lief vorbildlich. Das gesamte Personal vom Empfang, bis zu den Schwestern, dem Reinigungspersonal und den Ärzten war sehr angenehm ind entspannt "auf Augenhöhe". Von Hektik keine Spur. Ich habe mich wirklich sehr gut aufgehoben und informiert gefühlt und wurde sehr gut umsorgt. Mir jam srhrviel mehr Empathie entgegen als ich jemals erwartet hätte. Einen ganz großen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Ätzen, die soch so toll gekümmert haben. Speziellen Dank an Herrn Dr. Kerwer.

Meine nächste OP ist wieder hier

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolut POSITIV von anfang an
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 17.04.23. In der Klinik Manhagen zur OP gefahren und habe ein neues Kniegelenk bekommen.
Nachdem ich 1994 einen Autounfall erlitten hatte, wobei unter anderen mein Knie zerstört wurde, habe ich mich jahrelang damit rumgeschlagen, eine Knie-OP machen zu lassen.

Ich möchte sagen, dass ich meine sehr guten Erfahrungen, die ich in Manhagen gemacht habe, kaum in Worte fassen kann,
denn das, was ich in der Parkklinik Manhagen erfahren habe, war einfach unbeschreiblich positiv.

Ich bin bei der Aufnahme sehr persönlich und freundlich empfangen worden.
Mir wurde dann ein Zimmer zugewiesen und die ersten Ängste von den freundlichen Schwestern genommen.
Die Zimmer hatten tatsächlich mehr Hotel als Krankenhaus-Charakter.
Mir wurden Medikamente zu meiner Beruhigung gereicht und dann sollte es gleich nächsten morgen losgehen.
Ich kann sagen, dass ich angefangen von der Narkose bis ich wieder in meinem Bett aufgewacht war,
keine schmerzen oder ähnliches erfahren habe.
Ich bin in meinem Bett aufgewacht und alles war gut.
Vom Anästhesisten ,Schwestern und Pflegern, Physiotherapeutin und Ärzten,
alle waren super nett und niemand war irgendwie schnippisch oder unpersönlich.
EINFACH NUR UNGLAUBLICH !!!
Die Tage nach der OP waren für mich schmerzlos,da ich so mit Medikamente versorgt wurde, dass es nicht zu schmerzen kam .
Herr Dr. Holz hat eine Knie-OP geleistet, die ihresgleichen sucht.
Mein Aufenthalt war mit ca. 6–10 Tagen geplant, doch dank der guten und professionellen Behandlung war mein Knie so gut verheilt,
dass ich nach dem 5. Tag entlassen wurde.
Mein Fazit:
Parkklinik Manhagen.... MEHR GEHT NICHT
übrigens..
Das Essen und die Kantine sind absolut TOP
besonders möchte ich den Kaffee hervorheben, der in den meisten Kliniken nicht so gut ist.
Also ....
keine Angst, sondern PARKKLINIK MANHAGEN

Maximale Kompetenz und Betreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur Sprunggelenk und Wadenbein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Radunfall mit Fraktur Wadenbein, Fraktur oberes Sprunggelenk und Syndemosebandruptur folgte ich der Empfehlung der Unfallchirurgie auf operative Fixierung mittels Verschraubung von Schien- und Wadenbein anstelle konservativer Behandlung. Sowohl der diensthabende Arzt im Diagnostik- und OP-Vorgespräch als auch der OP-ausführende Chefarzt Unfallchirurgie überzeugten mit argumentativer Fachkenntnis für eine OP als auch durch kompetente Ausführung. Morgens rein in die Klinik, abends raus! Verwaltung, Stationspersonal, sämtliche Kräfte der OP- Vorbereitung und die betreuenden Ärzte vermitteln ein Höchstmaß an Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Pflegeniveau und Fachkompetenz. Ich würde bei Bedarf immer wieder den Weg nach Großhansdorf wählen.

Alles perfekt

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Star-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter (84 Jahre) wurde im Februar 2023 behandelt.
Sie empfand den gesamten Ablauf sehr professionell und sehr zuvorkommend. Das gesamte Team war sehr einfühlsam und freundlich. Absolut empfehlenswert.

Perfekte OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr, sehr, sehr zufrieden!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Schade, dass die Türen sich nicht von außen öffnen lassen
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach längerer erfolgloser konventioneller Therapie meiner Hüftgelenksarthrose erfolgte fundiertes Gespräch mit einem Chirurgen der Klinik. Die Entscheidung für ein neues Hüftgelenk war gefallen. Das Ergebnis: Ein überglücklicher Schreiber (77 Jahre alt) dieser Zeilen! Ich kann wieder völlig normal gehen, spiele wieder Tennis, als wenn nichts wär' und geniesse jeden Tag ohne die geringsten Schmerzen.

Offensichtlich war die OP nicht allzu schlecht und der junge Chirurg ein Meister seines Fachs! (Es muss also nicht immer der Chef sein. Die Truppe versteht ihr Handwerk!). Der minimalinvasive Eingriff ohne Durchtrennen von Muskeln hinterlässt lediglich eine kleine Narbe vom "Bikinischnitt" in der Leiste. Perfekt!

Der einzige Nachteil ist, dass ich jetzt meiner Frau immer ein wenig zu schnell bin. Sie meint "die hätten mir da einen Motor mit eingebaut!"

Sehr gute OP, sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01.2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wiedermal hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Teilprothese Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das zweite Mal in der Parkklinik und war wie beim ersten Mal sehr zufrieden. Es wurde mir eine Teilprothese (Schlitten) im rechten Knie eingesetzt. 2021 war ich schon mal wegen des linken Knies dort. Der Aufenhalt in der KLink war sehr gut. Das gesamte Personal, von den Schwestern, Reinigungspersonal, Service bis zu den Ärzten war hervorragend. Auch das Essen schmeckte sehr gut. Das einzige was nicht ganz so gut war, die Baustelle die sich unter meinem Einzelzimmer befand. Das Zimmer war dafür sehr geräumig und den Lärm konnte man auhalten. Ich möchte noch mal Dr. Riggert (Arthro-KLinik HH-Bergedorf) für seine herausragende Arbeit danken. Wie beim ersten Mal habe ich ein sehr gutes Gefühl nach der OP gehabt, kaum Schmerzen. Vielen Dank.Rundum eine gelunge OP mit dem nötigen Know How.

Gute Klinik, mit Ausnahmen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Miniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin zum zweiten Mal Patient hier, 2020 linkes Knie, aufgrund der sehr guten Erfahrung, nun rechtes Knie
Diesmal läufts nicht ganz so toll.
Wurde zu um 6.00 Uhr nüchtern einbestellt, wsrte nun um 12.00 Uhr noch immer darauf, dass ich zur Op komme

Augen OP

Augen
  |  berichtet als Klinikmitarbeiter   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Cat OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis Ende kann man nur Gutes sagen. Jeder Zeit wieder.

Erfolgreiche Schulteroperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Guter Operateur, extrem nettes Praxispersonal
Kontra:
Wartezeit bei Anmelung im Krankenhaus
Krankheitsbild:
Schwerer Schaden Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schwerer Unfall an meiner linken Schulter, alles kaputt, nur noch Schmerzen.Ich wurde durch meinen Orthopäden an die Praxis Dr. Hennings überwiesen. Die Operation erfolgte durch ihn in dem Krankenhaus Manhagen und mir wurde eine Prothese an der Schulter eingesetzt.Mittlerweile kann ich wieder ohne Schmerzen arbeiten. Die Nachbehandlung lasse ich auch in Schwarzenbek durchführen, dort sind alle extrem nett.Danke!

Klasse Krankenhaus????????

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwestern alle ok ..aber Kristiane ist spitzenmässig????????
Kontra:
....
Krankheitsbild:
Wave Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich finde die Klinik klasse????Super schnell einen Termin zur Operation bekommen...und sowie vor und nach der Operation sehr zufrieden!????!Die Schwestern sind sehr nett...ABER die Schwester Kristiane Meyer ist SUPERTOLL....????????????Sehr zuvorkommend und einfach eine spitzen Kraft????????????Werde nun Morgen auf dem Weg nach Hannover gerne an diese Zeit zurück denken... ????????

DANKE !!!!!

Alles supi !!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Angestellten waren hoch motiviert und immer guter Laune
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es lief alles fantastisch, kurzfristigen OP-Termin erhalten, super Nachsorge, schöne Zimmer, gutes Essen, alle MA gut gelaunt.

Besser geht‘s nicht !

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung, OP, Ergebnis ….ich bin so froh ! Danke !
Kontra:
Kein Kontra !!!
Krankheitsbild:
Katarakt OP 4.10.2022
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner OP Grauer Star mit entsprechenden Voruntersuchungen, die 100% erfolgreich und schmerzfrei war, kann ich wieder Alles klar und deutlich sehen. Unfassbar das Ergebnis!
Es ist unglaublich, wie gut es seitens der Ärzte und allen Mitarbeitern gelaufen ist.
Mein höchstes Lob und Dankbarkeit dieser Augenklinik.
Auch die vor Jahren vorgenommene Hüft OP verlief,
wie es besser nicht sein kann.
Danke dieser hervorragenden Klinik !!!

Mehr als perfekt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Haus leistet sich eine Osteopathin, die Küche
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundherum eine perfekte Behandlung. OP ist super gelaufen. Die anschließende Behandlung auf der Stadion hätte nicht besser sein können.
Dazu zählte eine besondere Situation. Nach der OP hatte ich extreme Ohrenschmerzen die nicht zu erklären waren. Ganz schnell wurde für mich ein Termin in einer Halz Nasen Ohren Praxis gemacht um eine Entzündung auszuschließen.
Wieder zurück wurde ich einer im Haus angestellten Osteopathin vorgestellt, die nach einer einstündigen Behandlung meine Ohrenschmerzen fast heilte. Sie kamen von Verspannungen der Ohren, Kiefer und Halsmuskulatur.
Ich bekam auch noch Tipps an die Hand, wie ich in Zukunft mit diesem Problem umgehen kann.
Nach der Behandlung, hatte ich auf einmal einen sicheren Gang. Ich konnte gerader gehen und die schmerzen kommen nur noch ab und zu und wenn ich Endspannungsübungen mache gehen sie wieder.
Das mir das Krankenhaus diese Behandlung geben konnte, hat mich sehr beeindruckt.
Im Laufe der Zeit habe ich schon einige Krankenhäuser kennengelernt, aber noch nie so eine gute Küche genießen dürfen.
Auch hier hat mich das Haus überrascht.
Das Personal war von Anfang an sehr freundlich und kompetent.
Ich würde in allen Bereichen eine 1 plus geben.

VKR OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles Super
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
VKR, Knorpelschaden, Meniskusschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch Empfehlungen von Bekannten habe ich mich entschlossen mich dort operieren zu lassen.
Beim Fußball habe ich mir das vordere Kreuzband gerissen, außerdem hatte ich einen Knorpel- und Meniskusschaden.
Das gesamte Personal ist sehr nett und man fühlt sich sehr willkommen. Die Ärzte erklären einem alles sehr genau und sind für alle Fragen offen, sie nehmen sich wirklich viel Zeit für die Patienten.
Auch die Schwestern sind richtig toll, immer gut gelaunt und hetzen nicht rum.
Jetzt sind es genau 6 Wochen nach der OP. Ich mache langsam Fortschritte und bin eigentlich guter Dinge, dass ich in einem Jahr wieder Fußball spielen kann.

Ich hoffe es zwar nicht, aber sollte ich noch einmal eine Knieverletzungen oder so haben, würde ich immer wieder in diese Klinik gehen.

Inkompetenz

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Umgang mit der Patientin
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Siehe Google Rezession

sportunfall und nachsorge

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (abgewimmelt)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (warum kein mrt. damit ein weiterer arzt die kosten ansetzen kann?)
Pro:
erstaufnahme gut gelaufen.
Kontra:
das wars. angeblich kein mrt gerät. haha
Krankheitsbild:
evtl bänderriss
Erfahrungsbericht:

nach unfall bänderiss vvermutet. wir sollen zur nachuntersuchung wenn abgeschwollen . evtl mrt. seit dem werden wir konsequent abgewimmelt. Kein Termin kein gar nichts. jetzt bin ich erneut umgeknickt. was ist mit der klinik.

äußerst schlecht versorgung

1a Behandlung nach Sportveletzung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Nachbehandlung auf Station
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Kreuzband und Knorpelschaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

bin hochzufrieden,mir wurde durch Dr Hennings ein neues Kreuzband und ein schwerer Knorpelschaden am Knie behandelt,kaum Schmerzen nach der Operation, gut beweglich. Echte Profiversorgung. Mein Physio ist auch sehr begeistert.

OP an der rechten Schulter und Nachbehandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Organisation,Personal zuvorkommend, behandelnder Arzt zugewandt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Verletzung an der rechten Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme und Vorgespräche zur OP waren sehr gut und Vertrauensvoll.
Keine langen Wartezeiten, die Verpflegung wurde meinen Wünschen entsprechend zusammengestellt.
Die Nachbehandlung nach der OP waren auch sehr gut.

TOP!!!!!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Zeit von der Aufnahme zur OP könnte kürzer sein, bzw. späteren Aufnahmetermin.... ansonsten alles super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Weber C-Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles in einem " einfach Klasse"
Sehr empfehlenswert. Personal geht auf Wünsche und Bedürfnisse ein. ÄRZTE sehr kompetent.
Wenn OP, dann wieder in der Parkklinik Manhagen.

Top Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit Patienten (egal welcher Teil des Personals)
Kontra:
Krankheitsbild:
Radiusfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetentes, nettes und hilfsbereites Personal.
Nach meiner Ankunft ca. 3 min Wartezeit bis zur Behandlung.
Mein gebrochener Arm wurde sehr gut behandelt und die Schmerzen waren nach kurzer zeit deutlich erträglicher. Habe dann einen OP Termin für 2 Tage später bekommen.
Die Operation hat perfekt funktioniert, sodass ich nach einem Tag wieder nach Hause gehen konnte.
Das Essen war auf Restaurantniveau. Klar, das sieht in einer Klinik eben nicht so aus wie in einem idyllischen Restaurant, dagegen hat es aber im Geschmack durchaus überzeugt. Nach der OP ist man ja eh todes high und will einfach nur was essen
Man hört ja viel negatives aus Krankenhäusern, aber egal was - hier findet man es nicht. Top!

Tolle Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik!!
Vom Personal bis hin zur OP alles bestens organisiert. Es tut gut, wenn man im Krankenhaus so freundlich behandelt wird! Danke an alle die dort arbeiten und so viel Einsatz zeigen!

Super Krankenhaus!!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich ,nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Ich bin froh das ich in diese Klinik gelandet bin,
Die Klinik ist sehr sauber und dazu man fühlt sich wohl .Schwestern sind sehr hilfsbereit,Freundlich ,vor der OP Vorbereitung kümmern sich richtig und dazu haben alle gute Laune dazu.Ich würde immer wieder das Krankenhaus wählen.

Wenn eine OP, dann in der Manhagen Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenmeniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am Freitag am Knie operiert und war rundum zufrieden.

Top Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachärzte und Personal , Organisation, Sauberkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebrochenes Fersenbein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum sehr zufrieden ????????????????????

Superklinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenband ,Außen und Innenmeniskus gerissen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 13:1:2022 überaus nett in der Klinik zur Knieoperation aufgenommen worden.
Die Schwestern auf der Station waren sehr freundlich und zuvorkommend.
Das Zimmer vollkommen zufriedenstellend.
Im Vorbereitungsraum zur OP wurde man auf sehr nette Art und Weise vorbereitet
Op war mehr als gedacht,aber der Arzt betreute mich danach sehr kompetent
Diese Klinik ist sehr zu empfehlen.
Einfach alles gut.

Auf keinen Fall hier operieren lassen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Unzumutbare Verhältnisse
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Kinik auf keinen Fall weiter empfehlen. Man hat mich nach meiner Hüft Op total allein gelassen. Ich habe außer ein paar Schritten auf dem Flur keine Physiotherapie erhalten, am Tag der Entlassung wurden mir dann kurz ein paar Übungen gezeigt, mir wurde nicht gezeigt wie ich Treppen bewältigen muss, es gab keinen Hinweis auf Hilfsmittel wie eine Greifzange oder Strumpfanziehhilfe,
Das gesamte Personal einschließlich Büro ist überfordert und hält Zusagen nicht ein.
Ich wurde eine Stunde am Empfang sitzen gelassen, da vergessen wurde ein Taxi zu bestellen. Um die vorgesehene ambulante AHB hat sich niemand gekümmert.

Endlich schmerzfreie Schulter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Therapiemöglichkeiten erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (endlich schmerzfrei nach Schulterprothese)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeit bei Anmeldung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operateur ist Profi
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Schulterverschleiß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich möchte meine Erfahrungen schildern, um anderen Patienten zu helfen. Ich hatte über Monate stärkste Schmerzen in der Schulter,mehrere Vorbehandler konnten mir nicht helfen,hochdosierte Schmerzmittel halfen nicht.Auf Empfehlung stellte ich mich in der Praxis Schwarzenbek vor-so eine profesionelle Praxis habe ich vorher nicht kennengelernt.Kaum Wartezeit,sehr nettes Klima mit freundlichen Arzthelferinnen,gründliche Untersuchung mit Durchsicht der Vorbefunde, und nach Röntgenbild und Ultraschall erklärte mir Dr. Hennings mein Problem und die notwendige Lösung.Es wurde direkt ein OP Termin in der Klinik Manhagen vereinbart und ein Kunstschultergelenk eingesetzt.Alles lief glatt,gute Betreuung durch Schwestern und nach kurzer Zeit war ich schmerzfrei.Die kleine Narben ist super verheilt,und die Nachbehandlung verläuft bestens, ich kann mittlerweile vieles wieder machen,was vorher undenkbar war.Mein Physio ist auch begeistert.DANKE

Immer wieder gern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Agilon Orthopädie Ahrensburg)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lediglich 1x unfreundlichen Kontakt gehabt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arbeitsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Osteochondrose Sprunggelenk
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Aufnahme , alles gut durchgetaktet. Überall freundliche Angestellte was einem das Gefühl gibt dort gut aufgehoben zu sein . Das Arbeitsklima scheint dementsprechend gut zu sein . Schon um Vorgespräch wurden alle Fragen zu 100% erklärt. Nach der OP gute Nachsorge und sehr nette Physiotherapeutin.
War nach 3 Knie OPs der letzten 20 Jahre nun das 4. mal mit einem kaputten Sprunggelenk dort.

zu 100% Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik zum wohlfühlen.
Ich hätte nicht gedacht, dass es Kliniken für Kassenpatienten gibt, in denen man sich richtig wohlfühlen kann. Hier laufen nicht alle hektisch durch die Gegend und habe keine Zeit für die Patienten. Jeder da strahlt Ruh aus und hat auch ein offenes Ohr und nette Worte für die Patienten.
Die OP ist super verlaufen und ich bin absolut zufrieden.
Sogar das Essen ist hier richtig lecker. :)

Eine Klinik, die man sich nur wünschen kann

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter (Impingement, Kalkdepot, Sehnenruptur), Fuß (Morton Neurom)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun zum 4. Mal in der Klinik Manhagen operiert worden, 3x Schulter, 1x Fuß. Ich kann diese Klinik zu 100% empfehlen. Alle Ärzte, Angestellten, ob vom Empfang, Pflegepersonal auf der Station oder Reinigungskräfte sind sehr freundlich, zuvorkommend, nett, hilfsbereit. Man fühlt sich rundum gut aufgehoben und versorgt. Auch, wenn die Wartezeiten am Op-Tag unter Umständen extrem lang sein können (was von der Organisation dringend geändert werden muss), ist der komplette Ablauf - über Aufnahme, Op, Aufenthalt und Versorgung/Pflege nach der Op und Entlassung gut strukturiert und organisiert. Alle Op‘s sind kompetent, gut und erfolgreich durchgeführt worden und haben mir zu einer besseren und vor allem schmerzfreien Lebensqualität verholfen. Ich kann mir kein besseres Krankenhaus vorstellen und würde mich für orthopädische Eingriffe immer für die Klinik Manhagen entscheiden.

OP Planung und Durchführung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionelle Organisation und HighEnd Medizin
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schultereckgelenkssprengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn hat sich in Portugal eine Schultereckgelenksprengung zugezogen. Dr. Ilg und das gesamte Team haben es ermöglicht, dass unser Sohn zeitnah einem hochwertigen arthroskopischem Eingriff zugeführt wurde. Ich bin selbst Chirurg und weiß, wie schwer die Einplanung von Akutoperationen manchmal sein kann. Vielen, vielen Dank an das gesamte Team! Auch in der Klinik war unser Sohn maximal zufrieden und hätte am liebsten zehn Sterne von zehn vergeben.

Tolle Versorgung am Knie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hübsche Narbe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetente Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

fantastische Klinik!Ich musste ein neues Kreuzband bekommen, OP verlief super, alle waren sehr nett und kompetent.Mein Chirurg Herr Hennings erklärte mir während der OP alles ganz genau,die Nachbehandlung lasse ich bei ihm auch machen.Danke an alle!

1 Kommentar

Knieoperation am 29.12.2021

Ich habe am 07.12.2021 eine Knieprothese erhalten.
Es ist das Beste was mir je passiert ist. Alles was die Klinik verspricht wird 100Prozent erfüllt. Ganz tolles Team. Die Klinik Mannhagen kann man nur weiterempfehlen.
Vielen lieben Dank

Hervorragendes rund um Paket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
????????????????
Kontra:
???????
Krankheitsbild:
Knieteilprothese und Hüftendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das rund um Wohlfühlpaket!
Zimmer in Hotelcharakter.
Alle Angestellten super freundlich , hilfsbereit und eine unglaubliche Ruhe ausstrahlend! Und das in Coronazeiten!
Ärzte und Therapeuten haben Zeit, hören zu und beraten sehr individuell und kompetent.
Nach Knie und Hüftop wurde die tolle Naht bei Weiterbehandlung bewundert!

Klinik mit Hotelstandard

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
unwahrscheinlich empatische Menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schiel- OP bei einem Teenager
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Vorfeld der Augen- OP meiner 13jährigen Tochter wurde meine Tochter sehr empatisch und beruhigend vom Emfangspersonal begrüßt und aufgenommen.
Bereits einen Tag vor der Aufnahme haben die Damen ihr die meiste Angst nehmen und zeigten ihr sogar ein Zimmer und das schöne Klinikgelände.

Die OP selbst war ein voller Erfolg und auch der Anästesist konnte meine Tochter beruihgen und ihr die wieder aufkommende Angst nehmen.

Die Schwestern haben sich immer Zeit genommen und sich sehr gut um sie gekümmert. Ich konnte also auch abends mit einem guten Gewissen nach Hause fahren.

Eine fantastische Klinik mit wirklich fantastischen Menschen!

ALLES BESTENS

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Personal
Kontra:
Gibts nicht
Krankheitsbild:
Schiel OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Augenklinik gleicht einem Hotel. Der Service bzw. Personal einsame Spitze.

Manhagen Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich bei meiner Knie OP sehr gut aufgehoben gefühlt .
Der Operateur, Dr Hennings,das OP-Team,und die Schwestern und Pfleger sind kompetent, und hilfsbereit.
Vielen Dank für die fachliche und freundlich Betreuung.

Hohe Kompetenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
????????????????????????????
Kontra:
Gibt es nichts zu sagen
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes
Personal. Ich habe mich sehr, sehr gut aufgehoben gefühlt.
Es stimmte einfach alles. Diese Klinik, kann ich nur weiter empfehlen. Besonders hervorheben möchte ich das Personal im und um den OP herum. Vielen Dank!

Operation des linken Auges (Neue Linse)

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich würde mich immer wieder dort behandeln lassen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Äußerst kompetente Beratung.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Operation lief ohne nennenswerte Komplikationen ab.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles sehr gut.)
Pro:
Sehr fachkundiges und freundliches Personal!
Kontra:
Nichts negatives anzumerken.
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr zuvorkommende und professionelle Behandlung. Hat alles gepasst.

Super Ergebnis nach Kunstknie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fühlte mich durch Operateur gut betreut, absoluter Profi
Kontra:
Keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
Schwerer Gelenkverschleiss am Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir ist es wichtig anderen Patienten Ängste zu nehmen.Ich bin sehr begeistert von der Klinik und meiner Operation. Ich war auf Empfehlung bei Dr. Hennings, und er musste ein Kunstgelenk am Knie einsetzen da die Arthrose zu weit fortgeschritten war und ich kaum gehen konnte. Op verlief super, die ersten Tage waren mit Schmerzmitteln gut auszuhalten, und ich fing wieder an zu laufen. Dr Hennings hat mir alles sehr gut erklärt, er besuchte mich auf Station, morgens und als ich Einmal Fragen hatte auch abends. Mittlerweile bin ich 6 Wochen nach der Operation wieder beweglich und kann super ohne Schmerzen laufen, die Narbe kaum sichtbar. Mein Physio ist extrem zufrieden mit mir- die Nachbehandlung lasse ich in der Praxis in Schwarzenbek machen-der Weg lohnt sich.Vielen Dank nochmal, auch an die Schwestern der Station 2!

Absolut überzeugt von Manhagen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
bin restlos begeistert von dem OP-Ergebnis
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik Manhagen wurde ich bereits beim Vorstellungsgespräch absolut überzeugt. Ich bin dort sehr kompetent beraten worden. Alle Abteilungen haben reibungslos zusammengearbeitet und alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend. Die OP verlief reibungslos und mein Operateur - Dr. Udo Hessling - hat ein für mich tolles Ergebnis erziehlt. Ich bin seit dem Tag der OP komplett schmerzfrei und bin unglaublich dankbar. Inzwischen ist die OP 3 Wochen her und ich habe mich sehr gut erholt. Die Klinik wirkt klein und familiär. Alle Abteilungen machen einen moderenen Eindruck und die Zimmer sind auch sehr schön. Das Essen und die Verpflegung waren prima. Auch die Sozialberatung und die Physio haben tolle Arbeit geleistet. Die Schwestern haben sich ebenfalls bestens um mich gekümmert. Ich fühlte mich rundum gut versorgt.
Nun hoffe ich, dass alles weiter so gut verläuft und Danke allen Beteiligten herzlich. Ich kann die Klinik uneingeschränkt empfehlen. 1000 Dank!

Beste Personal!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal sehr nett
Kontra:
Zimmer altmodisch
Krankheitsbild:
OP Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo! Ich bin am 11.02.2021 operiert worden und lag ich auf der Station 7, 2-te Stock. Die Swester, hauptsächlich Krankenschwester Conny hat mich betreut wie eigene Tochter! Echt unglaublich nette Personal!!! Der Arzt, Dr. Roggelin hat mich operiert. Der war nach der OP bei mir in Zimmer. War echt sehr nett. Operation ist gut gelaufen, Personal nur das Beste was ich in mein Leben gesehen habe! Einen großen Lob auf die ALLE! DANKESCHÖN! Liebe Grüße. Jessy Berky

Nur positive Erlebnisse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes, freundliches und immer hilfsbereites Personal
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Verschlissenes Kniegelenk. Einbau eines neuen Kniegelenk es.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Klinik in bester Lage mit sehr guten Ärzten und super Personal!

Top Klinik

Strahlentherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
OSG Fraktur u Syndesmosebandriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OSG Fraktur und Syndesmoseband-Riss mit OP in der Corona-Zeit .
Von Anfang an fühlte ich mich sehr gut aufgehoben ! Sehr einfühlsames, freundliches und hilfsbereites Personal und sehr kompetente,sehr nette Ärzte!!! Ich bin sehr begeistert und kann diese Klinik nur empfehlen!!.

OP Schulter mit klasse Ergebnis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (exzellentes Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gutes operatives Ergebnis
Kontra:
konnte ich nicht entdecken
Krankheitsbild:
Schulter Sehnen genäht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte seit 2 Jahren starke Schmerzen an der Schulter,viele Spritzen, KG frustran. Auf Empfehlung meines Orthopäden stellte ich mich in der Praxis Schwarzenbek vor und mir wurde die Schulter durch Herrn Hennings operiert, 2 Sehnen genäht und Sporn abgetragen mit Schlüssellocheingriff.Nachbehandlung komplett über die Praxis (liegt gut erreichbar an A24). Nach 3 Monaten bin ich nun endlich schmerzfrei,die Narben kaum sichtbar und ich kann fast alles frei bewegen. Alle sehr nett und herausragende Qualität!

Operateur nicht mehr zu sprechen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Stundenlanges Warten auf die Operation)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
oP wie am Fließband.
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Chefarzt Augenklinik operierte mich am grauen Star . X mal nach gelagert . Ohne Erfolg . Bis heute kann ich in keine Parklücke linksseitig einparken.
Ein großer Fehler in diese Klinik zu gehen.
Nach der OP ist der Chef nicht mehr zu erreichen ! Auch als Privatpatient nicht.
Akkord OP werden durch geführt und ganze Kleinbusse holen die Leute aus der Umgebung ab, gegen entspr. Entgeld. Nie wieder ,

Rundum gut durchdacht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In allen Bereichen professionell.
Kontra:
Krankheitsbild:
Umstellungsosteotomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Geplante Umstellungsosteotomie.
Hotelambiente rundum sorglos Paket. Wenn geplant ins Krankenhaus dann hier. Rundum professionelle Versorgung.

Rundum sorglos Paket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen und Sauberkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte 2 Klinik Aufenthalte in diesem Jahr. Der erste mit op war im Februar. Der 2.mitte Mai. Es ist ein fast Hotel ähnliches Umfeld. Hab mich rundum gut versorgt gefühlt.

Immer wieder...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im September für 12 Tage dort und habe eine Knieprothese bekommen.
Von der Aufnahme bis hin zur Entlassung war alles hervorragend.
Als Patient erhält man hier alles um sich in einem Krankenhaus wohl zu fühlen.
Ärzte, Schwestern,Pfleger und Physio Team alle sehr kompetent, motiviert und emphatisch.
Auch alle weiteren Kräfte wie z. B. Essenausgabe, Getränkeverteilung und Raumpflegerinnen äußerst freundlich, gut gelaunt und hilfsbereit.
Sehr gut organisiertes Krankenhaus.
Die Zimmer haben schon einen gewissen „Hotelcharakter“.
Stöhnen auf hohem Niveau: Die Zimmer haben nur einen Fernseher.
War nicht mein erster Aufenthalt dort und würde mit dem entsprechenden Krankheitsbild immer wieder dort hingehen.
Mein besonderer Dank an das gesamte Team der Station 2.

Kompetente Kliink

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Team,professionell und emphatisch. Gut Umgesetzte Coronamassnahmen. Ich fühlte mich sicher.
Nicht die erste OP in der Klinik und immer nur sehr gute Erfahrung.

Sehr gute Operation

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ambulanzschwestern waren einfühlsam
Kontra:
Krankheitsbild:
Trümmerbruch Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde eine Fraktur des Oberarmkopfes mit einer Prothese versorgt,nachdem ich die Treppe runtergefallen bin.Alle waren sehr nett, mein Operateur Dr Hennings hat sich sehr gut um mich gekümmert,sein gesamtes Team ist sehr kompetent. Ich kann den Arm wieder gut bewegen,Narbe sieht gut aus und kann mich ohne Schmerzen um meinen Haushalt kümmern. Vielen Dank

Als Notfall am freitagvormittag abgewiesen

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (fand nicht statt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (halbe Stunde auf Abweisung gewartet)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Keine Klinik fuer notfalls (oder kassenpatienten)
Krankheitsbild:
Notfall netzhautabloesung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meiner ehefrau wurde heute morgen von ihrer augenaerztin eine teilweise netzhautablösung diagnostiziert, die umgehend zu lasern ist. Dazu wurde meine Frau zur augenklinik managen ueberwiesen und ihr eine ueberweisung als Notfall ausgestellt. Nach Anmeldung im leeren ankunftsbereich, meine Frau war die einzige Patientin an der Anmeldung, teilte man uns nach 30 Minuten und offenbar erfolgter ruecksprache mit dem Arzt mit, dass man meine Frau- obwohl notfallpatientin - nicht aufnehmen kann und wir sollten uns doch an die augenklinik im UKE in Hamburg wenden.
So geht man an einem Freitag mit notfaellen in der manhagen augenklinik in grosshansdorf um. Das hat auch die behandelnde aerztin meiner Frau entrüstet, soll aber nach ihrer Aussage nicht das erste Mal gewesen Sein. Wir koennen nur unser eigenes Erlebnis bestätigen, das allerdings fuer sich allein schon schluesse zulässt.

1 Kommentar

Uli292 am 24.07.2020

Ja, genau den Schluss, dass die Parkklinik Manhagen nicht auf derartige Notfälle eingerichtet ist. Wenn ihre Augenärztin das schon mal erlebt hat, verstehe ich nicht, warum sie diesen Fehler noch einmal macht.
Uni Lübeck, Uni Hamburg. Oder man meldet den Patienten vorher an!!

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011 und   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Etwas mehr Kommunikation und Abstimmung mit den Physiotherapeuten wäre gut.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Op-Beratung, Super Schmerztherapie, sehr nettes, umsichtiges Pflegepersonal
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
OP Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist eine mit Wohlfühlfaktor.Super Rundumversorgung.

Wenn op dann nur da

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Orthopädie 2 super team
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr begeistert, op sehr gut verlaufen, das Personal und die Schwestern auf der Orthopädie 2 sehr aufmerksam. Die Verpflegung gut. Wenn op dann nur da. Danke Dr. Roel van de Most.

Keine OP trotz Termin

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (KEINE OP bekommen, ohne Absage)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (konnte keinen Eindruck gewinnen, weil KEINE OP)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geschwollene Augenlider
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP-Termin für Lid-Korrektur am 17.4.2020 erhalten.
Augenklinik Großhansdorf.
Anfang April nachgefragt, ob der Termin Bestand hat.
Die Antwort war: wenn sich etwas ändern sollte, benachrichtigen wir jeden Patienten. Ich bräuchte nicht noch einmal nachfragen.
Heute morgen stand ich,pünktlich kurz vor 9 Uhr
an der Rezeption. Mein Mann sollte nach Hause - Uelzen - fahren.
Dann wurde ich plötzlich gefragt, ob ich aus Uelzen sei.
Nachdem ich das bestätigt habe, wurde mir gesagt,
versuchen sie ihren Mann noch abzufangen, wir dürfen sie nicht operieren, weil sie aus Niedersachsen sind.
Mein Mann hat, Gott sei Dank, noch in den Rückspiegel geschaut und mich fuchteln sehen.
Also einmal Großhansdorf und zurück nach Uelzen, für nichts.
Ich habe mich maßlos geärgert und einen neuen Termin abgelehnt.

Ich bin leider nicht gut versorgt worden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hotel Charme
Kontra:
Schlechte Absprache mit dem Personal
Krankheitsbild:
Schulter operiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine Klinik mit Hotel Charme!
Trotzdem habe ich erfahren müssen das ich als Patient auf der Strecke bleiben musste. Leider.
Ich habe ganz viele schlechte Erfahrungen gemacht, angefangen von der op bis zur Entlassung.
Ich bin total enttäuscht.

Erfolgreiche Operation und Nachbetreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nach kurzer Zeit wieder beweglich und mobil
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bruch Arm und Prothese Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eigentlich schreibe ich nicht ins Netz,möchte aber die positiven Erfahrungen meiner Mutter (86Jahre) mit dieser Klinik berichten.Vor 3Jahren schlimmer Bruch des Ellenbogens,mit Platten versorgt.Vor 6 Monaten bei schlimmsten Schmerzen inlinken Knie eine Vollprothese bekommen obwohl sie von anderen Operateuren abgelehnt worden war.Beide Male erfolgte durch Dr Hennings/Chefarzt der sehr nett ist eine erfolgreiche Operaion-wenig Schmerzen und nach kurzer Zeit mobil, wurde abends persönlich angerufen und informiert, dazu sehr nette Betreuung auf Station und auch in der Nachbehandlung (in Orthopraxis Schwarzenbek) immer ansprchbereit.Meine Mutter hat neue Lebensqualität und versorgt sich immer noch alleine.Hier steht der Patient im Mittelpunkt.

gutes Ergebnis nach Kunstknie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gutes operatives Ergebnis)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bin gut vorbereitet worden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schmerzfrei und gut beweglich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetenter Chirurg
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Verschleiß Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe eine Knie-Voll-Prothese eingebaut bekommen und bin nach kurzer Zeit absolut schmerzfrei.Mein Chirurg Hennings hat mich regelmäßig besucht und die Schwestern auf Station waren sehr nett.Danke an das Team der Orthopraxis Schwarzenbek.Bin sehr zufrieden und habe neue Lebensqualität bekommen da ich wieder ordentlich gehen kann.

Schlechte Aufklärung über die Wahl der Linse und das Sehen nach der OP damit!

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (hätte durch richtige Aufklärung vermieden werden können)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Op verlief gut, keinerlei Schmerzen oder komplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Hektik an der Anmeldung, keine wirkliche Hilfe für die alten Patienten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (bezogen auf Zimmer, Ausstattung und den Park)
Pro:
Sehkraft verbessert
Kontra:
schlechtere Farbsicht und schechtere Sicht bei Dunkelheit
Krankheitsbild:
Netzhaut und Grauer Star-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Netzhaut-OP und grauer Star-OP des rechten Auges:
1.) Anmeldung Parkklinik Manhagen: bei Ausfüllung der 9 Formulare keine wirkliche Hilfe für alte und schlecht sehende Patienten.
2.) Keine Mitteilung über das wesentliche Sehen mit der Kunstlinse NACH der OP: z.B. hellere und blasse Farben, weniger Sicht bei Dämmerung bzw. Dunkelheit, generell höhere Lichtempfindlichkeit.
Diese Informationen und die Bestätigung für meine Beobachtungen, gab es erst nach meinem meckern und meiner gezielten Nachfrage ausführlich beim 3. Kontrollbesuch! Nur für mich zu spät !!!
"Es ist eben eine Kunstlinse (Standartlinse) die nicht das kann was das natürliche Auge kann"
Nun bot man mir ein ausführlices Gespräch an, nur die Linse ist jetzt drinn! Es gab auch keine Prospekte oder sonstigen schriftlichen Unterlagen aus denen ich hätte erkennen können wie ich denn nach der OP mit der neuen Standart-Kunstlinse sehen werde! Werden denn nach den OP´s keine Patientenbefragungen durchgeführt die beschreiben wie das "neue Sehen ist"?
Lt.der Chirugie und Augenazt bleibt der Farbunterschied lebenslang, die Lichtempfindlichkeit KANN weggehen, bzw. das Gehirn gewöhnt sich evtl. daran. Das man mit der Standartlinse im Dunkeln schlechter sehen kann war angeblich nicht bekannt...?
Ja, scheinen alles "Fachleute" zu sein, Tausende von Operationen aber keine Info über die Ergenisse...
3.) Kaffeteria: dort herscht schon ein recht zackiger Ton, ähnlich wie beim Militär. etwas mehr Freundlichkeit für die Älteren ab 70 und besonders für die Hör.- und Sichtbehinderten würde ich mir wünschen
4.) Zimmer sind sauber und wirklich gut, der Park schön zum spazieren gehen.
Fazit: Das einzige Positive an dieser Sache ist das sich meine Sehkraft etwas verbessert hat, allerdings kann ich nun mit meinem rechten Auge nicht mehr voll farbig und so gut im dunklen Bereich sehen ...

Rennradunfall

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich wurde sogar über die Medikamente aufgeklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier fühle ich mich gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Rippenprellung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Wochenende rundum eine komplette Versorgung. Pflegepersonal und Ärzte sind freundlich, kompetent und nehmen sich Zeit. Ich würde diese Klinik immer wieder wählen!

immer wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisation top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (besser geht es nicht)
Pro:
sehr sauber , freundlich, fürsorglich, kompetent
Kontra:
da gibt es kein kontra
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist der Hammer, sowas hab ich noch nicht erlebt. das gesamte Personal super nett und freundlich.
Man denkt fast nicht ,das man im Krankenhaus ist.
Die Sauberkeit ist gewaltig.

100% Weiterempfehlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultergelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in derZeit vom 12.06. - 18.06. 19 in Ihrer Klinik zur Schulter OP und habe ein künstliches Gelenk bekommen. Mit Beginn der Diagnosestellung habe ich mich von Anfang bis Ende sehr gut durch ihr gesamtes Team betreut gefühlt.

Ein großes Dankeschön , an den behandelnden Chirurgen, an das Pflegepersonal und Ihre Servicekräfte die mich wunderbar während des Aufenthalt versorgt haben
Ihre werde Ihr Klinik zu 100 % weiterempfehlen.

Vielen Dank
Holger Schneider

Sehr gutes operatives Handwerk

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (aufmerksamer und menschlicher Chirurg)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung, nette Schwestern
Kontra:
Essensportionen zu klein
Krankheitsbild:
Kreuzbandverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Lange Leidensgeschichte mit meinem Knie nach durchgeführter Kreuzband-OP nach SPortunfall durch meine Vorklinik.Schmerz und wackeliges Knie,an Sport nicht zu denken, meine Orthopäden konnten keine Ursache finden.Mir wurde durch Vereinsarzt Herr Hennings/Kniechirurg empfohlen.Er untersuchte mich sehr gründlich,alte mrt Bilder durchgesehen und erklärte mir das Problem. Er operierte mich gezielt zweimal nach, Band neugemacht plus alles andere "repariert" (Knorpel und komplizierter Meniskusriß)-bin jetzt 3 Monate nach letzter OP, alles sehr gut verheilt und habe mein Lauftraining aufgenommen-schmerzfrei!Ich fühlte mich sehr gut betreut. Klinikabläufe auch sehr gut.

Tolle medizinische, pflegerische, organisatorische Betreuung und eine sehr gute Küche.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bei Knopfdruck waren die Pflegekräfte innerhalb von 2 Minuten da. Und jederzeit freundlich und verständnisvoll
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Hüft-Op bei Herrn Baron war super. Die postoperative Versorgung war sehr gut. Es kam zwar jeden Tag ein anderer Arzt, jedoch kompetent und sehr gut vorinformiert. Die pflegerische Versorgung war super. Die Schwestern waren sehr präsent, sehr hilfsbereit und freundlich. Die organisatorische Abwicklung war effizient, schnell und problemlos. Alle haben mitgedacht. Echt klasse. Das Essen war hervorragend. Frisch, abwechslungsreich, geschmackvoll. Die parkähnliche Umgebung ist gepflegt und „Balsam für die Seele“. Da auch meine andere Hüfte „dran“ ist. Werde ich sie zeitnah in der Parkklinik Manhagen operieren lassen.

Behandlung von Patienten

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die Lage
Kontra:
Umgang miteinander
Krankheitsbild:
Glaukom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin ein sehr kritischer, empfindsamer Mensch.
Einweisung für 2Tage zur Langzeitaugeninnendruckmessung.
An dem Tag war 3 Mal Stromausfall, was die Aufnahme um 4 Std. verzögert hat. In der Aufnahme würde ich um 12.30 zur Cafeteriar geschickt, mir viel Zeit zu lassen u d möglichst spät da.14.00 wieder zu kommen.
Ich habe mich hinter der Klinik aufgehalten. Beim Wiederkommen sind 4 Leute auf mich umgestürzt, wo waren Sie?Wir suchen Sie seit 2 Stunden? U.S.W. in einem sehr anmaßenden Ton.Sogar die Stationsschwester war sehr unfreundlich, worauf ich sie ansprach. Auch Sie hätte mich gesucht.Die Ärztin bei der Erstuntersuchung hat sich nicht vorgestellt, nicht Bitte gesagt, war von oben herab. Ein Aufnahmegespräch, wo mir der Ablauf der 2 Tage, die Untersuchungen, die gemacht werden, fand nicht statt.Die andere Ärztin hat sich am 2 Tag für ihren Ton mir gegenüber entschuldigt. Trotz allem würde ein humaner, achtsamer Umgang mit den Patienten wichtig sein.Das Abschlussgespräch war auch von oben herab. Der Oberarzt, der sich nicht vorgestellt hat, hat mich auch nur routinemäßig behandelt.Auch hier würde ich nicht mit meinem Namen angesprochen und nicht als ganzer Mensch wahr genommen.Ich wünsche mir aufklärende Gespräche und Achtsamkeit im Umgang mit den Patienten.Nach der Erstuntersuchung war ein Auge blutunterlaufen. Ich habe auf die Verletzung hingewiesen, aber zwei andere Ärzte sagten gleich, es wäre keine Verletzung. Bitte definieren Sie Verletzung???
Die fachliche Seite kann ich nicht bewerten. Den Erfolg eines Arztes kann ich oder andere wahrscheinlich nur an gelungenen Ops messen.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 29.04.2019 erhielt ich in der Parkklinik Manhagen eine Hüft-Tep links. Für meine Begriffe eine Top-Klinik in allen Bereichen. Von der Aufnahme über Stationspersonal bis zu Physiotherapeuten und Rehaberatung nur kompetentes, engagiertes und sehr freundliches Personal. Auch nicht zu vergessen das Reinigungsteam und die Servicekräfte in der Cafeteria.

Nach der Operation war ich innerhalb von 2 Tagen schmerzfrei. Physiotherapie inkl. Mobilisation begann am Tag nach der OP. Das Operationsergebnis ist für mein Empfinden sehr gut, habe jetzt schon, kurz vor Ende der AHB, eine immense Steigerung der Lebensqualität erfahren und frage mich, wieso ich so lange gewartet habe.
Kann die Klinik, die zudem wunderschön gelegen ist, uneingeschränkt weiterempfehlen

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auch die Sauberkeit Top)
Pro:
Alles Top
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Impingement / AC Gelenkarthrose und mehr
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin Patient der Arthro Clinic Rahlstedt und bin
am 29.04.19 an der Schulter operiert worden. Der erste Eindruck von der Klinik ist sehr positiv. Das Personal sowie die Krankenschwestern und das OP-Team
alles Top. Die Zimmer sowie die gesamte Ausstattung und das Essen sehr gut.Mein Dank geht auch an Dr.med.Kai-Uwe Jensen der mich operiert hat.Müsste ich nochmal operiert werden, würde ich immer wieder diese Klinik auswählen. Einfach Top !!

tolle Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
"volle Punktzahl"
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klasse OP Team, super Personal, habe mich mega gut aufgehoben gefühlt. Die Betreuung nach der Operation war auch einfach genial. Schmerzmittel waren so gut abgestimmt das man so gut wie schmerzfrei war. Müßte ich nochmal operiert werden, würde ich immer wieder diese Klinik auswählen. Bin sehr begeistert.

Eine gelungene Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühle mich zehn Jahre jünger
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Coxarthrose links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang November 2018 wurde mir (68 Jahre) in der Parkklink Manhagen eine künstliche Hüfte links eingesetzt. Seitdem bin ich völlig schmerzfrei. Es sind keinerlei Komplikationen eingetreten, beispielsweise keine Thrombose trotz genetischer Veranlagung dazu. Ich kann wieder aufrecht gehen, den linken Fuß abrollen, die Beine spreizen, stundenlang im Garten arbeiten, laufen ohne anschließend Schmerzmittel zu schlucken - und bin sowas von fit! Das alles habe ich nicht zu hoffen gewagt.
Die Cafeteria bietet ein qualitativ hochwertiges Essen an, lecker, immer eine reichhaltige Auswahl, immer Obst und Salat dazu. Ich konnte mir täglich einen köstlichen, reichhaltig zusammengestellten frischen Salat bestellen, liebevoll garniert.
In dieser Klinik ist das Personal angestellt (kein Mindestlohn), das bedeutet ein spürbares Engagement und Teamgefühl im Sinne der Patienten. Alle sind liebevoll mit mir umgegangen, die ganze Stimmung in dem Haus ist positiv. Als ich einmal an der Cafeteria vorbei“krückte“ und mir dahinter eine Krücke herunterkrachte, kam sofort eine Angestellte angestürmt, um mir zu helfen.
Mein Dank richtet sich an meinen Operateur Herrn Baron und alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Sehr detaillierte Beratung über alle Optionen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle waren nett
Kontra:
Mir ist nichts aufgefallen
Krankheitsbild:
Schnerzen weggespritzt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Orthopäden wollten mich operieren und ich hatte Angst.Wollte eine Zweitmeinung und Dr Hennings erklärte mir nach gründlicher Untersuchung und Durchsicht aller meiner Vorbefunde welche Möglichkeiten ich habe. Und wir haben uns für zwei gezielte spritzen entschieden .Meine Schnerzen sind weg und ich fühlte mich sehr gut betreut!

gute Klinik mit freundlichem Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose linke Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mitte Januar 2019 erhielt ich eine neue linke Hüfte.
Operateur:Dr.Lewing
Ablauf wie geplant:Montag morgen OP,Dienstag nachmittag erstes Aufstehen,ab Mittwoch gehen mit Gehhilfen.Nach 5 Wochen sind die Gehhilfen überflüssig,es läuft gut.
Ich habe mich in der Klinik Manhagen gut aufgehoben gefühlt.Schönes Zimmer - freundliches Personal.

Enttäuscht !

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (TEXT SIEHE OBEN!)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Klinikpersonal ->Versorgung Text s.o.
Krankheitsbild:
Metallentfernung bei starken Schmerzen& Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr enttäuscht von der Klinik.
Meine Mutter wurde am Bein operiert und es wurde nach der OP nur einmal Blutdruck gemessen, Temperatur und Puls nicht, es wurde nicht nach Stuhlgang gefragt und wenn sie sagt das ihr schwindelig ist wird gemutmaßt das der Blutdruck scheinbar niedrig ist, es wird nicht gemessen?! Zusätzlich konnte sie nach der OP nicht Wasserlassen (Harnverhalt)sie hatte für paar Std ein Dauerkatheter(DK) und über 3 Liter war in der Blase.Am frühen Morgen wurde der DK gezogen und seit über 21 Std wieder das selbe Problem, der Arzt weiß Bescheid und wartet das erst Druck auf der Blase ist, in der Regel sollte man nach 6-8 Std was tun! Das Klinikpersonal ist teilweise ziemlich ruppig drauf und meine Mutter wurde dermaßen beschimpft und angegangen nur weil sie geklingelt hat und Schmerzen hat&ihre Zähne putzen wollte,die Schwester meinte:
Was fällt Ihnen ein zu klingeln,sehen sie nicht Das ich in einem anderen Zimmer was zu tun hab und jetzt klingeln sie und wollen ihre Zähne putzen und Schmerzmittel, Zähne putzen ist unnötig und machen Sie das gefälligst eher, meinte die Krankenschwester.
Es ist sehr respektlos und unverschämt:(


Die Klinik wurde meine Mutter empfohlen naja ich schreibe diesen Text und empfehle sie für die Orthopädie definitiv nicht weiter!
Ich hoffe das ich mit meinem Beitrag helfen konnte, auch wenn die Klinik einen Guten Ruf hat, wir haben keine Guten Erfahrungen machen können, leider.

Einbau Kniepprothese

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schmerzfreie Kniefunktion)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr souveräner netter Arzt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schwerer Verschleiß Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde von Dr Hennings/Kniechirurg eine Knieprothese eingesetzt und ich bin sehr zufrieden!

Hüft Tep / Vorderer Zugang

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Koxartrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Hüft Tep durchgeführt!
Top Versorgung!
Top Service und Freundlichkeit!

Sehr kompetenter und präziser Chirurg

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Informationen durch Arzt,nette Abteilung
Kontra:
Essen war ok,wenig Auswahl
Krankheitsbild:
Beide Kreuzbänder gerissen und Bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich erlitt eine schwere Knieverletzung.Auf Empfehlung durch Mannschaftsarzt landete ich bei Dr. Hennings/Chefarzt Chirurgie,es erfolgten zwei Operationen, und es ist alles super gelaufen.Nur wenig Schmerzen,ich konnte rech5t schnell wieder laufe,Narben super.Wenn es weiter so gut läuft, kann ich bald wieder mit Mannschaft trainieren (Regionalliga Handball).Bin absolut zufrieden.Danke

Bei Netzhautdefekten eine Zweitmeinung einholen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Das Auge ist hin, da nützt auch der schöne Park nichts)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Wartezeiten bis zu 6 Std. in zugigen Fluren)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Lage, Zimmer, Restaurant/ Kantine sehr ansprechend)
Pro:
Überwiegend sehr nettes Krankenpflegepersonal
Kontra:
Selbstüberschätzung statt rechtzeitiger Überweisung an Kollegen
Krankheitsbild:
Netzhautdefekte/-ablösungen
Erfahrungsbericht:

Mit Netzhautdefekten/-ablösungen sollte man besser eine andere Klinik wählen.
Laut Internet-Beschreibung gibt es in der Klinik ein Schmerzmanagement, das habe ich in mehreren Monaten Behandlung nie zu Gesicht bekommen trotz mehrfachen Nachfragens und sehr großen Schmerzen.
Schmerzmedikamente wurden wissentlich völlig unzureichend verabreicht.
Assistenz-Ärzte unterhielten sich über einen Behandlungsfehler bei mir ohne zu wissen das ich direkt neben der offenen Tür saß und alles mithören konnte.
Eine Erklärung/Entschuldigung hat es nie gegeben obwohl ich über Monate aufgrund der Folgen sehr zu leiden hatte und mein Auge fast verloren habe.
Sehen war mit dem Auge kaum noch möglich.
Eine Krankenschwester hat mir sogar geraten eine andere Klinik aufzusuchen oder mir zumindest eine Zweitmeinung einzuholen.
Einem glücklichen Umstand verdanke ich das ich die Klinik dann später wirklich wechseln mußte.
In der neuen Klinik hat mich eine Schmerzärztin sofort auf notwendige Schmerzmedikamente eingestellt.
Von ärztlicher Seite wurde mir dort bestätigt das ich nur durch großes Glück mein Auge nicht verloren habe.
Einigen Assistenzärzten fehlte in Manhagen jegliches Feingefühl für den Umgang mit kranken Menschen.
Die Auszeichnungen die dort die Wände zieren kommen sicher durch die hohe Anzahl von Katarakt-Operationen im Jahr zustande.
Die Schwestern sind alle sehr nett, die Klinik ist sehr schön gelegen und das Essen ist sehr schmackhaft (wenn einem nicht der Appetit vergangen ist).

Gut, mit deutlichen Schönheitsfehlern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Schöne Umgebung, Personal im großen und ganzen in Ordnung
Kontra:
Verpflegung höchstens Mittelmaß, Zimmer zweckmäßig, keine Vorteile als Privatpatient
Krankheitsbild:
Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck bei der Aufnahme war sehr positiv. Alle Mitarbeiter nett und freundlich. Das 2-Bettzimmer war hell und geräumig, die separate Nasszelle groß und zweckmäßig.
Ich bin Privatpatient mit den Wahlleistungen Chefarztbehandlung und 2-Bettzimmer. Da die Klinik eine reine Belegklinik ist, wurde der behandelnde und operierende Arzt vorher von mir bestimmt. In meinem Fall war das Dr. Bongaerts von der Arthro-Clinik in Hamburg. Die OP verlief komplikationslos und die entsprechenden Pflegemaßnahmen waren einwandfrei.
Entgegen etlicher anderer Bewertungen war ich mit der Verpflegung überhaupt nicht zufrieden. Ein "gehobener Hotelstandard" sieht wirklich anders aus. Solange man noch nicht mobil ist, wird das Essen auf‘s Zimmer gebracht (entsprechend der vorher auszuwählenden Essenskriterien), wenn Mobilität wieder hergestellt ist, wird das Essen in der Cafeteria eingenommen. Dort gibt es sehr schlichte Hausmannskost, keine Auswahl zwischen mehreren Gerichten, die vegetarische Variante ist ebenfalls sehr einfach. Selbst wenn das Ganze durch Joghurt oder Mini-Salate noch etwas aufgepimmtt werden kann, war der „kulinarische“ Gesamteindruck doch sehr enttäuschend.
Es wird insgesamt in den Leistungen zwischen Privat- und Kassenpatienten nicht unterschieden. Das einzige Plus: der Privatpatient bekommt morgens eine Tageszeitung.
Insgesamt kann man der Klinik und dem Klinikpersonal eine gute Note ausstellen. Besonders die sehr schöne Umgebung ist hervorzuheben. Ob das aber die teilweise überschwänglichen Bewertungen rechtfertigt, sei mal dahingestellt.
Ich hatte vor zwei Jahren eine Schulter-OP in der Fleetinselklinik in Hamburg, dort war die Unterbringung, Verpflegung und Service um Klassen besser!

Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
war mit allen zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe eine neue Hüfte bekommen. Alles gut gelaufen konnte nach einen Tag nach der OP aufstehen und laufen. Die Ärzte und Schwestern super.Die Therapie super. Konnte nach einer Woche entlassen werden habe ambulant KG gemacht und Laufe nach 8 Wochen ohne Gehstützen. Kann die Klinik nur empfehlen. Essen war auch super.

Flair wie Schwarzwald - Klinik jedoch Realität

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (6 Sterne reichen nicht aus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung sehr genau)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der operierende Arzt schaut am Tag der OP persönlich nach dem Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kühlschrank Safe Fernseher mit sky)
Pro:
Personal, Ärzteteam, Essen Sauberkeit
Kontra:
Lass mich kurz überlegen.... NICHTS
Krankheitsbild:
Schulter / Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin liege zur Zeit in der Klinik manhagen wegen einer Schulter OP. Ich lag bereits exakt (Zufall) vor zwei Jahren hier wegen einer Hüft Tep.
Das Team hier ist einfach Spitze, das Personal mega freundlich. Die Verpflegung gleicht eines Restaurants (kann den Salatteller wärmstens empfehlen)
Hier ist man keine Nummer, hier ist man Mensch. Bei meinem letzten Aufenthalt hatte ich Diskrepanzen mit meinem Bettnachbarn. Obwohl ich dem Pflegepersonal nichts darüber gesagt habe, wurde dieses sehr schnell bemerkt und wurde mir innerhalb von 15 min ein neues Zimmer besorgt...

Auch einen großen Dank an Dr. Bongaert

erfahrener netter Operateur mit gutem Handwerk

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr spezialisierter Kniearzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
netter Umgang und gutes Kümmern
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Verletztes Band Knie und Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

lange Knieschmerzen nach nicht optimaler KNievoroperation-es fand eine OP/Dr Hennings statt-nach kurzer Zeit ohne Schmerzen und gut belastbar-Bandplastik sowie eine Korrektur der Beinachse bekommen.Narben sehr schön verheilt.Das ganze Team Unfallchirurgie und der Chefarzt waren sehr nett und haben mich gut betreut.Danke

Wohlfühlambiente

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr wohl gefühlt. Die Menschen stehen im Vordergrund. Alle Mitarbeiter der Klinik sind sehr nett und aufmerksam. Die Abläufe sind gut organisiert. Mir wurde jederzeit Unterstützung angeboten. Auch zum Packen am Ende meines Aufenthaltes hätte ich Hilfe bekommen können. Die Patientenzimmer sind freundlich und groß und verfügen über ein geräumiges Bad. Das Essensangebot ist umfangreich und frisch. Sobald man mobil ist, nimmt man die Mahlzeiten in der Cafeteria ein. Das Physioangebot ist gut. Der Vortrag über die Hüft-OP zum Ende meines Aufenthaltes war sehr informativ und hat viele Fragen beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder für diese Klinik entscheiden.

Kerstin Weiß

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Zugewandheit
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war als Hüftprothesen Patient der Arthro Klinik Rahlstedt im Mai 2018 in Manhagen zur OP . So eine gesamte tolle Betreuung angefangen vom Vorgespräch Anästhesie über den gesamten Aufenthalt hinweg. ( und ich war nur 8 Tage dort ) Die Ärzte das gesamte Personal vor Ort so dem Patienten zugewand. Einmalig. Physiotherapeuten echt Klasse. Auch sollte man nicht vergessen das absolut freundliche und motivierte Team der Kantine und Zimmer Reinigung für einen tollen Job zu loben ! Das gesamt Resümee : Absolut hervorragend. Der größte Dank meinem Operateur aus der Arthro Klinik Rahlstedt

Schonende Knieoperation mit schneller Genesung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr umfassende Erklärungen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fast keine Schmerztabletten nötig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kümmernde und kompetente Betreuung durch Arzt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schmerzendes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte über 6 Monate Knieschmerzen und war zunehmend eingeschränkt. Ich wurde mittels einer Spiegelung des Knies (Arthroskopie) therapiert. Der gesamte Klinikaufenthalt war angenehm, die Abläufe professionell. Am Abend der Operation wurde mir genau durch den Operateur erklärt, was er gemacht hatte und erste Bewegungsübungen gezeigt. Ich hatte kaum Schmerzen nach der Operation und konnte sofort wieder gehen, die kleinen Narben heilten zügig, und ich kann etwa 3 Wochen später schon wieder leicht joggen. Ich habe mich äußerst gut und kompetent behandelt gefühlt. Danke!

Sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieschlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach super, es gibt keine Beanstandungen

Danke Dr. Bongaerts

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Station 1 die Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose Hüftdysplasie links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 26.01.18 erfolgreiche OP - Coxarthrose / Hüftdysplasie links, Operateur Dr. Bongaerts / Arthro Clinic in Rahstedt. Ausgesprochen kompetentes Team! Alle extrem freundlich und hilfsbereit, egal ob die Damen vom Empfang,Krankenschwestern,Reinigungskräften, Physiotherapeuten oder die Damen im Restaurant! Dort fühlt sich der Patient noch als Mensch. Man hat das Gefühl in einem Hotel zu sein und nicht in einem Krankenhaus. Dies trägt natürlich zu einer raschen Genesung bei.Nochmals vielen Dank für die gute Betreuung.Ich kann nur jeden Raten nicht solange zu warten,es lohnt sich.Und ich möchte mich hier auf diesen Wege nochmals Herzlich bei Dr.Bongaerts bedanken.

Aussergewöhnliche und empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Kombi Ortho-Centrum HH - Parkklinik Manhagen ist einzigartig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hoch proffessionelles Ärzeteam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super freundliches Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wohlfühlen im Krankenhaus ein tolle Erfahrung)
Pro:
7 angenehme Tage
Kontra:
absolut nichts
Krankheitsbild:
Knie-Schlittengelenk rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- super professionelle Behandlung
- aussergewöhnlicher Aufenthalt
- einzigartiges Personal

Burch Knie mit Bänderriß

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gutes chirurgisches Ergebnis, freundliche Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Verletzung Knie
Erfahrungsbericht:

schwere Knieverletzung-gebrochen und 2 Bänder gerissen.Erstverorgung in Notambulanz-super Schwestern und tolle, menschliche Ärzte.Aschließend OP / Dr Hennings.Durch Platte repariert und die Bänder neu gemacht.Bin jetzt 3 MOnate später frei beweglich und kann gut laufen.Narben sehr schön.ABläufe in Klinik insgesamt gut.Fange bald wieder mit Reiten an!

Entweder Blind oder auf in diese Klinik

Augen
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gibt kein Pro oder Kontra, alles Top..!!!
Kontra:
ein kleinwenig bessere Info wenn man Medikamentenabhängig ist
Krankheitsbild:
Schlaganfall im Auge, wurde erst in Manhagen festgestellt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mehr als Top geht nicht !!! Jeder der zu einer Augenoperation muß sollte seinen Augenarzt um Überweisung in diese Klinik bitten.
Spitzenärzte!!!Spitzen Behandlung !!..und spitzen Betreuung..mehr kann man nicht sagen. Ich bedanke mich als Angehöriger bei alle Ärzten,bei dem Behandlungspersonal und auch bei dem Küchenpersonal, denn dort arbeiten alle Hand in Hand...
Recht recht vielen Dank.

Sehr gut betreut

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelle Betreuung und Behandlung
Kontra:
Wartezeiten beim Einchecken
Krankheitsbild:
grauer und grüner Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt 3x in den letzten 2 Jahren in der Klinik.
Das erste Mal zu einer kombinierten grauen und grünen Star Operation, das zweite Mail zu einer Tensionsanalyse und letztes Mal wieder zu einer reinen grünen Star Operation (Cypass). Ich füllte mich bisher immer sehr gut aufgehoben und betreut. Da die Klinik nur wenige Betten hat, hat es mehr einen familiären Charakter als eine große Klinik. Die Ärzte und Operateure sind sehr professionell. Nach den Operationen bin ich schnell genesen und die Heilung verlief ohne Probleme.
Das einzige was etwas stört, sind die langen Wartezeiten beim Einchecken, bevor man sein Zimmer zugewiesen bekommt.

Sehr gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der gesamte Aufenthalt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur empfehlen, ich war sehr zufrieden. Ich habe in Lübeck eine Schulterprothese bekommen, in dieser Operation würde die Prothese nicht richtig eingesetzt, später ist die Prothese teilweise rausgebrochen. In Lübeck hat man mir keine großen Hoffnungen gemacht. Dann bin ich zu Dr. Hennings / Großhansdorf gegangen. Dr. Hennings hat mich erneut operiert und heute bin ich wieder beweglich und schmerzfrei, obwohl die Prognose nicht gut war.

Nicht zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals, Superverpflegung
Kontra:
Operation
Krankheitsbild:
Hüft-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Bewertung von dem Patienten „e.schu“ für die Park-Klinik Manhagen in Großhansdorf kann ich nur zustimmen. Über so viele positive Bewertungen wundere ich mich auch.
Meine damalige Physiotherapeutin hat mir die Park-Klinik Manhagen empfohlen.
Die Ärzte und das Pflegepersonal waren sehr nett, in der Cafeteria fühlte ich mich wie in einem 4-Sterne Hotel.
Ich bekam in der Park-Klinik Manhagen ein neues Hüftgelenk. Leider heilte die OP-Wunde nicht, so dass ich in der Reha keine Wassergymnastik machen durfte. Nach der Reha bin ich dann zur Kontrolle in die Praxis in Hamburg-Rahlstedt gefahren.
Als der Arzt sah, dass die Wunde an einer kleinen Stelle noch offen war, bekam ich einen Termin zu einer 2. OP – wieder mit Vollnarkose. Die Wunde wurde teilweise wieder geöffnet, gereinigt und neu verschlossen. Auch nach dem 2. Versuch wurde es aber nicht besser. Die Wunde heilte wieder nicht.
Kurz und gut, ich bin zu meinem Hausarzt gegangen und musste dann 3 – 4 mal in der Woche zu ihm kommen. Er hat die Wunde jedes Mal gereinigt und neu verbunden. Nach gut 2 Wochen hatte sich die Wunde endlich geschlossen. Seit 2 Jahren ist nun alles Ordnung.
Meine andere Hüfte hat seit 14 Jahren eine Prothese, d.h. sie muss irgendwann gewechselt werden.
Diese OP werde ich sicher nicht in Großhansdorf sondern wieder in Neustadt machen lassen

Aussergewöhnlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Cox Arthrose
Erfahrungsbericht:

Am 25.10.17 erfolgreiche OP - Coxarthrose / Hüftdysplasie, Operateur Dr. Bongaerts / Arthro Clinic in Rahstedt. Ausgesprochen kompetentes Team! Alle extrem freundlich und hilfsbereit, egal ob Krankenschwester,Reinigungskraft, Physiotherapeuten oder die Damen im Restaurant! Dort fühlt sich der Patient noch als Mensch. Man hat das Gefühl in einem Hotel zu sein und nicht in einem Krankenhaus. Dies trägt natürlich zu einer raschen Genesung bei.Nochmals vielen Dank für die optimale Betreuung!

1 Kommentar

flipo14 am 11.11.2017

Der Bewertung von dem Patienten „e.schu“ für die Park-Klinik Manhagen in Großhansdorf kann ich nur zustimmen. Über so viele positive Bewertungen wundere ich mich auch.
Meine damalige Physiotherapeutin hat mir die Park-Klinik Manhagen empfohlen.
Die Ärzte und das Pflegepersonal waren sehr nett, in der Cafeteria fühlte ich mich wie in einem 4-Sterne Hotel.
Ich bekam in der Park-Klinik Manhagen ein neues Hüftgelenk. Leider heilte die OP-Wunde nicht, so dass ich in der Reha keine Wassergymnastik machen durfte. Nach der Reha bin ich dann zur Kontrolle in die Praxis in Hamburg-Rahlstedt gefahren.
Als der Arzt sah, dass die Wunde an einer kleinen Stelle noch offen war, bekam ich einen Termin zu einer 2. OP – wieder mit Vollnarkose. Die Wunde wurde teilweise wieder geöffnet, gereinigt und neu verschlossen. Auch nach dem 2. Versuch wurde es aber nicht besser. Die Wunde heilte wieder nicht.
Kurz und gut, ich bin zu meinem Hausarzt gegangen und musste dann 3 – 4 mal in der Woche zu ihm kommen. Er hat die Wunde jedes Mal gereinigt und neu verbunden. Nach gut 2 Wochen hatte sich die Wunde endlich geschlossen. Seit 2 Jahren ist nun alles Ordnung.
Meine andere Hüfte hat seit 14 Jahren eine Prothese, d.h. sie muss irgendwann gewechselt werden.
Diese OP werde ich sicher nicht in Großhansdorf sondern wieder in Neustadt machen lassen

Sorgsame Diagnostik und breites Wissen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Und alles in netter Atmosphäre!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ergebnis liegt weit über unseren Erwartungen!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Detaillierte Untersuchung, technisch sauberes chirurgisches Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Komplizierter Bruch des Beines mit Bandverletzung
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter hatte nach komplizierter Beinverletzung und diversen vorbehandelnden Ärzten eine wahre Odyssee hinter sich: verschiedene Diagnosen,verschiedene Therapien, aber immer weiter Schmerzen und Instabilität.In der Mittwochstunde der Ambulanz wurde zum ersten Mal das Problem wirklich erkannt, ich habe noch nie eine so detaillierte und genaue Untersuchung gesehen!Alle Voraufnahmen wurden angesehen und befundet-die Alten Unfallbilder hatte sich von den Vorbehandlern noch nie jemand angesehen. Anschließend wurde meine Mutter vom Chefarzt der Unfallchirurgie und seinem Ärzteteam geplant zweimal operiert-alle Schmerzen sind mittlerweile vollständig verschwunden, das Knie frei beweglich und die Lebensqualität zurückgekehrt-lediglich eine ästhetisch ansprechende Narbe erinnert an die Leidenszeit...Danke an das gesamte Team!Würde immer wiederkommen.

Wartezeit mangelhaft

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
OP
Kontra:
Wartezeit und Kommunikation
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinisch perfekt, Organisation des Ablaufes ist eine Katastrophe. 80 OP Patienten erscheinen um 7.30. Durchschnittliche Wartezeit bis zur OP mindestens 3-4 Stunden.Und das für ein 20 minütigen Eingriff.
Kommunikation findet nicht statt. Im Vorgespräch wird nicht erläutert, dass der eingewiesene Augenarzt den Patienten über die Risiken der OP aufzuklären hat. Auch danach wird man als Patient alleine gelassen.Außerhalb des Medizinischen Eingriffes kännte die Klinik erhebliches Verbesserungspotezial realisieren - ein Glück für die Klinik, das Ihre Patienten auf Grund des Altersdurchschnittes eher nicht im Internet diese Beiträge lesen.

Empfehlenswerte Parkklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenwirbelfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sturz hatte mein Ehemann erhebliche Rückenschmerzen. Da er Krebspatient war und unter Schmerzmitteln stand, kamen uns seine Beschwerden erst nicht erheblich vor. Nach drei Tagen wurden die Schmerzen stärker und wir entschlossen uns, uns an die Parkklinik zu wenden, da sich diese in unserer Nachbarschaft befindet und wir bereits gute Erfahrungen gemacht hatten. Wir bekamen abends sofort einen Röntgentermin, wo sich herausstellte, dass eine Rückenwirbelfraktur vorlag. Uns wurde für die Nacht ein Bett angeboten. Am Folgetag wurde ein MRT in einer Klinik unserer Wahl gemacht, wo sich die Dringlichkeit einer Operation herausstellte. Wir wurden von einem leitenden Arzt der Parkklinik noch einmal kontaktiert, der sich nach dem Befinden meines Mannes erkundigte. Das fanden ungewöhnlich freundlich und wir waren überrascht, wie viel Mühe man sich gab. Wir können die Parkklinik nur wärmstens empfehlen.

Kompetentes Team mit viel Erfahrung in aktueller Hüft-TEP DAA

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
COX-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im letzten Urlaub konnte ich nur unter starken Schmerzen der Hüfte wandern. Bei mir war seit zwei Jahren eine fortschreitende COX-Arthrose festgestellt.
Der Entschluss zur Totalendoprothese war nun gefällt und die Auswahl von Operationsmethode und dem Operateur begann.
Nach längerer Recherche fiel meine Wahl auf XXX.
Ausschlaggebend für diese Entscheidung war das von dem Team XXX praktizierte Operationsverfahren, die langjährige praktische Erfahrung des Team XXX mit dieser Methode und der persönliche Eindruck aus einem Vorstellungsgespräch in der Praxis in der Praxis der XXX in Hamburg.
Die Operation wurde dann sechs Wochen nach dem Vorstellungstermin am 8. März 2017 in der Parkklinik Manhagen vom Team XXX durchgeführt. Das Ergebnis der Operation als auch die Behandlung in der Klinik Manhagen fielen zu meiner vollsten Zufriedenheit aus. Danach habe ich bei einem Physiotherapeuten an einem Wohnort eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme durchgeführt im Unfang von ca. 50 Anwendungen.
2 Tagen nach der Operation konnte ich das Bein mit dem künstlichen Hüftgelenk belasten und nach 7 Tagen kurze Strecken laufen. Heute nach 3 Monaten treibe ich ohne Einschränkung Sport wie zu Zeiten vor der COX-Arthrose. Der Blutverlust bei der Operation betrug 180 Milliliter

Genial

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe am 15.08.2017 ein künstliches Kniegelenk erhalten diese Klinik kann man nur in den höchsten Tönen loben
Hier wird alles für den Patienten getan den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen von Ärzten und auch vom Pflegepersonal. Alle sehr freundlich und zuvorkommend. Desweiteren fühlt man sich nicht wie in einem Krankenhaus sondern wie in einem Hotel.
Diese Klinik kann man nur empfehlen

Super Ärzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine langen Wartezeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Miniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles positives, professionelles und freundliches Personal auf allen Ebenen, das Essen sehr lecker.

Kniegelenk Op

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich kann nur Positives schreiben, weil ich nichts negatives erlebt habe.
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenk Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich im positiven Sinne beim gesamten Personal bedanken.
Pflegepersonal super und immer offen für alles.
Ärzte super nett und umsichtig.

Was man auch erwähnen sollte ist das man nach der Op keine Schmerzen hat.
Bei Schmerzen ist sofort jemand da und bringt was.

Sollte eine Op notwendig sein, würde ich mich immer wieder für diese Klinik entscheiden. DANKE

OP-Ziel nicht erreicht

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (unnötig lange Wartezeiten am OP-Tag)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (unklarer Punkt)
Pro:
Kontra:
Sehfähigkeit nach OP nicht verbessert.
Krankheitsbild:
OP grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beim kurzen Vorgespräch mit der Augenärztin wählte ich eine Mono-Linse, mit der Kurzsichtigkeit beibehalten werden sollte. Das hätte bedeutet, dass ich im Nahbereich brillenfrei sehen könnte, also z.B. scharfsichtig lesen könnte. Tatsächlich sehe ich auf dem operierten Auge absolut nicht besser, eher schwächer als vor der OP, muss also auch im Nahbereich eine Brille tragen.

Sensationell

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toppersonal von der Reinigungskraft bis zum Arzt
Kontra:
Für Patienten die länger auf Abholung warten, wäre ein Bereich zum hochlagern des Knies toll
Krankheitsbild:
Arthroskophie und Meniskusschaden behoben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sensationell gute Organisation der Verwaltung. Bereits bei den Vorgesprächen und bei der Aufnahme kaum Wartezeiten. Trotzdem wurde sich Zeit genommen alles zu erklären.
Das gesamte Personal ist kompetent, freundlich und immer bestrebt es dem Patienten an nichts fehlen zu lassen.
Mein Knie ist bereits zwei Tage nach dem Eingriff fast schmerzfrei und kaum geschwollen.
Wenn Gelenke, dann immer wieder Manhagen.

Ungenügend

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausreichend Parkplätze
Kontra:
alles
Krankheitsbild:
Tibia Kopf Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund anhaltender starker Schmerzen im Knie über 36 Std. erlaubte ich mir an einem Samstagmorgen die Notaufnahme aufzusuchen. Ob dies der richtige Weg ist, sei dahingestellt, da hierfür eher ein niedergelassener Orthopäde zu konsultieren ist. Jedoch bekommt man dort nicht eben mal einen Termin. Am Empfang wurde ich erstaunlich unfreundlich empfangen. Nach positiv kurzer Wartezeit kam ein unmotivierter von Arroganz geprägter Arzt zu mir. Kurze Untersuchung. Aufgrund fehlendem Erguß und ausbleibender Schwellung bekam ich 2 Schmerztabletten und eine alberne Mullbinde ums Knie gewickelt. Das war's.
Eine Woche später erhielt ich durch einen niedegelassenen Orthopäden ein MRT, bei dem eine Tibia Kopffraktur mit diversen Begleitdiagnosen zum Vorschein kam.

Arroganz, mangelnde Ernsthaftigkeit und eine Fehleinschätzung sind ungünstige Faktoren für eine Notaufnahme

Beeindruckend

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles nach Systhem, SUPER !!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles !!
Kontra:
Nichts !!
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon die ambulante Untersuchung in der Arthro Clinik in Hamburg Rahlstedt war sehr freundlich und aufklärend. Die Park Klinik Manhagen in Großhansdorf ist nur zu empfehlen. Einfach alles passt sehr gut zusammen. Von der Aufnahme bis hin Entlassung, einfach SUPER !

Laaaange Wartezeiten trotz Termin

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Mehrere Stunden Wartezeit trotz OP Termin...geht gar nicht.

Schlitten Op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Pflege)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Physiotherapeutin)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Op)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Keine übereinstimmenden Absprachen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Freundlich und Sauber)
Pro:
Betreuung durch Physiotherapeutin
Kontra:
Verwaltung ist eine Katastrophe! Schlechte Informationen!!!
Krankheitsbild:
Arthrose liebe. Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute äztliche sowieso Physiotherapeutische Behandlung!

SEHR ZU EMPFEHLEN

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Reibungsloser Ablauf bis zur Entlassung. Ärzte , Krankenschwester/Pfleger, Service Personal und ReinungsPersonal immer hilfsbereit und freundlich,
Kontra:
nichts zu berichten
Krankheitsbild:
Knie-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde diese Klinik von Freunden empfohlen und ich habe nichts bereut.Am 27.12.2016 war Aufnahme , am 28.12.2016 war die OP und am 09.12.2016 wurde ich entlassen.Man fühlte sich wie in einem Hotel.Die PhysioTherapie gleich anschliessend nach der OP in der Klinik hat zur schnellen Genesung beigetragen. Vielen Dank nochmal an die Park Klinik Manhagen .

Medizinische Leistung top, Komfort-Leistung ok

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hochkompetente Ärzte und Pflegepersonal, hoher Hygiene-Standard
Kontra:
Krankheitsbild:
Außenminiskus mit Rissbildung, Minderung des Knorpelüberzugs, große Baker-Zyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erwartungen als Kassenpatient ohne Zusatzversicherung wurden voll und ganz erfüllt: Medizinische Versorgung auf höchstem Niveau, alle Abläufe sehr gut durchdacht und funktionierend; alles Nichtmedizinische wie Zimmer, Mahlzeiten, ... habe ich als gute Standard-Leistung wahrgenommen.
Nach der OP schreitet meine Genesung besser voran als erwartet. Keine Schmerzen, Krücken ab 2. Tag nach OP nicht mehr erforderlich. Ich war sehr zufrieden und würde mich wieder für diese Klinik entscheiden.

sehr gute Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes, kompetentes Pflegepersonal und Physiotherapeuten
Kontra:
Der Arztkontakt war leider sehr gering, wenig Fragemöglichkeit
Krankheitsbild:
Knie Wave
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung, von der Anmeldung, über die Pflege, vor und nach der OP, bis zur Entlassung. Ein ganz großes Lob auch an meinen Physiotherapeuten.
Das Essen ist gut und sobald man gehfähig ist, kann man das Buffet im Casino besuchen. Die Preise für Besucher sind gering. Ich war rundum zufrieden und würde mich wieder für diese Klinik entscheiden.

Neues Hüftgelenk in einer Woche

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr positiv, ärztliche Kompetenz, Unterbringung, Versorgung und med. Pflege sehr gut
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Parkklinik Manhagen erhielt ich von den Ärzten der Arthro Clinic Hamburg eine Hüftprothese links. Der Eingriff erfolgte durch die Leistenbeuge von vorn. Alles war perfekt. Der Fortschritt der Heilung war sehr schnell und schon nach 1 Woche konnte ich entlassen werden.

TOP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist nur zu empfehlen. Alle sehr nett und einfühlsam. OP ist super verlaufen. Mein Augenarzt sagte: hervorragend operiert.
Ich hatte nicht einen Tag Beschwerden. Konnte am nächsten Tag alles wieder sehen.

Arthrose

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfach nur Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose im Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik, top Personal und Ärzte, habe noch nie so eine super Betreuung und Behandlung gehabt.
Bin mehr als zufrieden und es kann nur jeden Empfehlen, sich dort Behandeln zu lassen. 10 Daumen hoch.

Knie op

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniespiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

unfreundlich, nicht Patientenorientiert !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schöne Klinik, gute Lage
Kontra:
was hilft es schön zu sein, aber einen schlechten Charakter
Krankheitsbild:
Bänderriss Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

wenn man eine Weiterbehandlung oder akut behandelt werden möchte, ist das auf jeden Fall die falsche Klinik. Die Wartezeit beträgt Minimum 1Std. und ich wurde nicht neutral freundlich behandelt. Auch die Ärztin wollte mein Befinden gar nicht ernst nehmen. Mag sein, dass es in der Klinik anders ist, aber die Notfallpraxis nicht zu empfehlen! Dann doch lieber Kliniken mit qualifizierterem Personal.

Perfekte Versorgung Unfall Schulter

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle nette Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwerer Bruch Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einlieferung in Notfallambulanz, komplizierter Bruch der Schulter. Operative Versorgung durch Chefarzt obwohl "nur Kassenpatient". Weltklasse-Versorgung, alles perfekt repariert, kann wieder alles frei bewegen - Tausend Dank an das gesamte Team ! Vollste Weiterempfehlung.

Top Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top)
Pro:
Super Klinik
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,ich hatte mir die manhagenklinik ausgesucht weil mein Orthopäde in Winsen Luhe mich quasi im Regen stehen ließ und ich trotz Diagnose arthose grad 4 und starke Schmerzen erst einen Termin in 3monaten bekam.
Kurzer Hand habe ich googelt und mich für die Gemeinschaftspraxis in grosshansdorf entschieden!
Anruf und gleich 5tage später bin ich mit meinen mrt Bildern dahin,der Arzt in Winsen hat sich nicht einmal die Bilder angesehen nur den Befund vorgelesen!!
Nun gut ,in der Praxis alles super sehr netter Arzt der Ahnung hat und mir alles genau erklärte !!!
Sich sehr viel Zeit nahm !8tage später hatte ich dann meinen Narkosearzt Termin der auch sehr positiv verlief,2tage später dann Aufnahme ,nächsten Tag op!
Ich entschied mich für die Vollnarkose !!die Schwestern ,Narkosearzt und das gesamte Team einfach vorbildlich!
Ich hatte keine Angst und fühlte mich seh r gut betreut !!
Von der Operation bekam ich gar nichts mit und hinterher im aufwachraum alles gut ,keine Übelkeit !
Ich bekam eine schlittenprothese Innenseite und die Außenseite wurde per athroskopie aufgearbeitet und der Meniskus geglättet!
Die sechs Tage auf Station mit den netten und fürsorglichen Pflegepersonal die sofort da waren wenn die Klingel betätigt wurde war vorbildlich !!
Die schmerz Therapie ist Sensationell !
Das Essen super,jeden Tag !!grosses Lob an die Küche !!meine größte Sorge waren keime ,in der Park manhagenklinik aber kein Thema ,Sauberkeit vorbildlich und die Zimmer sowie die gesamte klinikanlage top!!
Die Nachbehandlung (ich bleibe selbstverständlich in der Praxis in grosshansdorf ) sehr gut !!
Zur Zeit mache ich die Langzeitreha zu Hause und es geht jeden Tag besser !!!
Vielen Dank an das gesamte Team !!
Und liebe Grüße aus Winsen Luhe

Hier ist der Patient noch Mensch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
von der Aufnahme bis zum auschecken super Service
Kontra:
Krankheitsbild:
Athroskopie Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich bei allen Abläufen in dieser Klinik sehr gut behandelt.
Die Aufnahme klappt sehr gut , das Vorgespräch mit dem Narkosearzt war sehr hilfreich, es wurde über alle Risiken aufgeklärt.
Die Krankenschwestern waren sehr nett und hilfsbereit.Im OP hat man mich sehr gut vorbereitetund auch der Operateur hat mir alles erklärt.Da ich eine PDA hatte konnte ich die OP am Bildschirm mit verfolgen.Auch danach wurde ich sehr gut versorgt. Bei der Entlassung bekam ich alles wichtige Rezpte , Krankschreibung und Medikamente ausgehändigt. Wenn ich nochmal eine OP haben muss, dann Parkklinik Manhagen.

uneingeschränkte Empfehlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zwei-Personen-Zimmer. Reichhaltiges Frühstück- und Abendbrotbüfett)
Pro:
Ärzte, Therapeuten, Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Gelenkersatz medialer Schlitten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte einen Aufenthalt in dieser Klinik wärmstens empfehlen. Habe mir im Vorfeld andere Kliniken angesehen und mich für Manhagen entschieden und diese Entscheidung keine Sekunde bereut.
Die fachärztliche Versorgung war sehr gut. Die therapeutische Begleitung ebenso professionell und individuell. Toll, dass sie bereits unmittelbar nach der OP einsetzt. Besonders hervorheben möchte ich noch das Pflegepersonal, das mit großer Herzlichkeit und Freude seinen Beruf ausübt. Ich habe mich sehr aufgehoben und angenommen gefühlt.
Zuguterletzt gab es auch noch einen nahtlosen Übergang in die AHB.

Vielen Dank hiermit an alle, die ihren Beitrag zu meiner Gesundung geleistet haben.

Top Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Top)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte sind mehr als qualifiziert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lief alles problemlos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Einfach aber mehr braucht man nicht)
Pro:
Tolles Ambiente mit viel Herz und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Menschlichkeit geht hier nicht verloren da sie an erster Stelle steht.
Schwestern sind immer da für einen, Ärzte sind top,Betreuung einfach klasse..
Als Patient und Angehörigen kann man nichts negatives sagen..Außer das sie alle so bleiben sollen wie sie sind und so weiter machen sollen..

Oberflächliche Untersuchung in Anlaufpraxis

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Keine Wartezeit
Kontra:
Erfolglose Behandlung
Krankheitsbild:
Hexenschuss
Erfahrungsbericht:

War am Sonntag 07.02.2016 mit starkem Rückenschmerz in die Anlaufpraxis gefahren worden. Die Diagnose: Gesichert Hexenschuss links (M54.5 G L).
Bekam Rezept für Ortofon FTA und Ibuprofen C 600.
Hatte keine Schmerzerleichterung und erhielt am 10.02 vom Hausarzt Rezept für Tilidin. Darauf nur wenig Erleichterung. War gestern 11.02. beim Orthopäden der Lendenwirbelfrakturen, Sondylolsthesis L5/S1 feststellte. Nach Spritze jetzt erhebliche Verbesserung. Warum wurde am Sonntag nicht geröngt?

Knie-OP mit schwerwiegenden Folgen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Anästhesie-Gespräch)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Anästhesie-Gespräch und Frühstück nach der OP waren gut
Kontra:
Aufnahme und Folgen einer schlecht ausgeführten OP
Krankheitsbild:
Miniscus-Schaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wurde am 21.12.15 am Knie operiert. Die Aufnahme erfolgte um 6.00 morgens, die OP fand um ca. 13.30 statt. Um 7.00 erhielt ich die Tabletten zur Beruhigung, die dann um 13.30 nicht mehr wirkten. Bei der Aufnahme bot ich die MRT-Bilder der Voruntersuchung an. Dies wurde vom Aufnahme-Personal abgelehnt mit dem Hinweis, das "wir" das dann wenn es soweit ist, brauchen werden. Als es dann losging (13.30), fragte keiner mehr nach den Bildern; Diagnose: Miniscus-Schaden. Der Operateur hat also "blind" drauflosgelegt. Heute, am 10.02.16, laufe ich immer noch an Krücken, habe starke Schmerzen, trotz der Einnahme von starken Schmerzmitteln und das Knie ist geschwollen. Wegestrecken über 50 m sind für mich unzumutbar. Eine weitere MRT am 08.02.16 ergab: Knochenmark-Ödem in Ober- u. Unterschenkelknochen. Vermutlich hat der Operateur die Knochenhaut beschädigt mit den jetzt zu Tage tretenden Beschwerden.
Ich kann nur von diesem Massenbetrieb warnen!!!

Wir sind sehr dankbar

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Exzellente medizinische und menschliche Behandlung
Kontra:
keins
Krankheitsbild:
Atlantodentale Instabilität
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine zwölfjährige Tochter wurde am 02.02.2016 bereits zum vierten Mal auf Grund einer chronischen Erkrankung von Herrn Prof.Dr. Hansen -Algenstaedt operiert.
Sie bekam die HWS von C0-C6 versteift.
Von der OP Planung , den Vorgesprächen mit den Narkoseärzten sowie dem Ärztlichen Leiter der IMC , bis hin zur Aufnahme und der liebevollen Pflege der Schwestern und des Pflegers war alles perfekt.
Es war eine Spitzenleistung, dass es Josy heute nur 6 Tage nach OP schon wieder so gut geht.
Hier merkt man das das Motto der Klinik " Es geht auch immer anders" absolut zutreffend ist!
Mein besonderer Dank geht an unseren Chirurgen Prof.Dr. Hansen -Algenstaedt, Herrn Dr. Großmann und Dr. Beckmann von der Anästhesie, die ein kleines Mädchen mit ihrer liebevollen Art und der sanften Narkoseeinleitung sehr glücklich gemacht haben.
Ebenso ganz besonders an Schwester Jenny, Schwester Maren, und Pfleger Volker sowie unsere Physiotherapeutin Stephanie, sowie dem restlichen Team der IMC.
Der Küche für das Umsetzen der Sonderwünsche wie Pfannkuchen zum Frühstück, und Tomatensuppe abends!
Das ich als Mutter mit aufgenommen werden konnte, und uns eins der traumhaften Zimmer zu Verfügung gestellt wurde begünstigt den Heilungsverlauf.
Den Reinigungskräften, sowie den Damen am Empfang ebenfalls einen großen Dank!
Ich bin sehr froh, dass wir uns dazu entschieden haben Josy in der Parkklinik operieren zu lassen.
Spitzenmedizin , menschlich und auf höchstem Niveau!
Vielen Dank dafür.
Eine Klinik wie diese funktioniert nur gemeinsam!

Nicht nur zufrieden!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schöne Lage der Klinik
Kontra:
zu wenig Pflege
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überrascht über die fast ausnahmslosen positiven Bewertungen möchte ich meine Beurteilungen abgeben. Die Wartezeit zur Aufnahme war sehr lang und nicht professionell. Auch auf der Station musste ich warten, bis der Pfleger seine privaten Gespräche am Telefon beendet hat. Diese Wartezeiten zogen sich wie ein roter Faden durch meinen Aufenthalt. Man konnte mir nicht sagen, wann ich operiert werden sollte. Dafür habe ich Verständnis, doch dass man mir morgens um 8.15 Uhr mein OP Hemd nebst den nötigen Utensilien bringt, ich 3 Tabl. nehmen muss und dann über 6 Std. nichts mehr passiert , das war für mich kaum auszuhalten. Ich hatte beim Narkosegespräch darauf hingewiesen, dass ich große Angst habe und ich hatte eigentlich erwartet, dass man das berücksichtigt.
Positiv war für mich das OP Personal. Angefangen von der sehr fürsorglichen Dame, die mich zur Vorbereitung brachte und dem netten " Holländer" der mich dort übernahm. Die tröstenden Worte haben gut getan. Auch die Narkoseschwester sowie der Narkosearzt waren sehr freundlich und kompetent.

Die Entlassung erfolgt einen Tag nach der OP. Ich hätte mich gefreut, wenn man mir nach einer Schulter OP Hilfe beim Anziehen angeboten hätte. Das ist nämlich wirklich nicht einfach und zudem ziemlich schmerzhaft.

Man muss sich daran gewöhnen, dass Pflege im Krankenhaus anders ist als früher. Es scheint manchen Leuten wichtiger zu sein,wie die Ausstattung des Hauses sowie der Krankenzimmer ist, als dass sie gut betreut werden.

unverschaemt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde in der Klinik am grauen Star operiert, hierzu gibt es keine negative Bewertung. Allerdings sollte Sie dann einen Tag laenger bleiben als abgesprochen. Es konnte ihr niemand erklaeren wozu dies notwendig sei (zu diesem Zeitpunkt war Sie auch noch gar nicht operiert). Am Ende sollte Sie dann eine Erklaerung unterschreiben, dass Sie auf eigenen Wunsch geht. Also Sie darum bat ihr zu erklaeren warum Sie laenger bleiben sollte, wurde Ihr dieser Schrieb wirsch weggenommen und sie wurde (wie geplant) entlassen. Kein Wunder, dass den Kassen das Geld fehlt....

Hier sind Patienten noch Willkommen!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1915   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte und Personal nehmen sich Zeit und sind nicht hektisch oder gestresst.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz Massen an Pat. in der Wartehalle (Aufnahme)und bei den Untersuchdungen spürt man keine Hektik oder Stress bei den Mitarbeitern.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Man kommt sich vor wie in einem 5 -Sterne Hotel)
Pro:
Es herrscht in diesem KH eine ganz besondere freundliche, hilfsbereite Athmospähre
Kontra:
mir ist nichts negatives aufgefallen
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Grauen Star Op in der Klinik. Ich bin immer noch begeistert über diese Klinik. Hier werden Kassen- und Privatpat. gleich behandelt. Das KH hat Hotelambiente. Es gibt nur 1 oder 2 Bettzimmer mit eigenen Bad. (mit Föhn) Mein Zimmer hatte eigene Terasse. Man hatte einen wundervollen Ausblick auf den See umrahmt von wunderschönen alten Baumbestand. Die Manhagen Klinik ist wirklich einmalig. Es gibt keine Visite auf den Zimmern. Sondern die Pat. werden von den Schwestern abgeholt, gesammelt und zu den Behandlungszimmern (Arzt) geleitet. Zum Essen gehen alle Pat. in ein Restaurant. (kein Essen auf den Zimmern wie in anderen KH´s.) Das Essen ist köstlich. Man nimmt sich ein Tablett und sucht sich aus, was man essen möchte. Sämtliches Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. (man fühlt sich willkommen!) Die Ärzte nehmen sich Zeit und sind sehr kompetent. Die Op( Grauer Star) hatte ich mir schimmer vorgestellt. Ich bekam eine Kurz-Narkose, so das ich von der Spritze neben dem Auge nichts merkte. Ich hatte keinerlei Schmerzen. Nach 20 Min. war alles vorbei. Nach der Op wurde ich auf mein Zimmer begleitet. Nach ein paar Stunden wurde der Verband abgenommen und ich konnte wieder scharf sehen. Es war herrlich!!Ich war 2 Tage im Kh. Es wurden am nächsten Tag und am Entlassungtag noch einmal Nachuntersuchungen gemacht. Am Entlassungstag muß man in einer Halle warten. Da der Shuttle-Service immer erst die Strecken und jeweiligen Pat. zusammen stellen muß. Ich mußte 1 1/2 Std. warten, dann wurde ich mit dem Shuttlebus nachhause gefahren. Ich muß sagen, diese Klinik ists wirklich einmalig. Es sind wirklich Massen an Pat. die dort ankommen. Die Grauen Star Pat. werden im Viertel Stunden Takt abgearbeitet. Aber ich habe bei keinem der Ärzte, Shuttlefahrer, Schwestern oder Putzpersonal Stress, Chaos oder Unfreundlichkeit gespürt. Das Team der Manhagen Klinik gibt wirklich ihr Bestes!! Mehr geht nicht!! Ich war erstaunt über soviel Freundlichkeit und Emphatie!

Hotelambiente mit Spitzenärzten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2,5 Minate   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es wohl nicht!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operateur, vor allem das Essen, Personal, Interior, Lage der Klinik, Beratung, Ablauf
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Vorderekreuzbandplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im September 2015 bekam ich eine Vorderekreuzbandplastik und es war meine erste OP. Mein Operateur Herr Thorsten Siemssen hat mich super beraten und die OP ist gut verlaufen, er ist menschlich sehr gut und nahm mir die Angst/Bedenken sofort. Das Personal, die Anästhesisten waren auch total lockerer und überaus freundlich und hilfsbereit und lustig drauf. Innerlich, wie auch äußerlich erinnert die Klinik eher einem gehobenen Hotel. Mein Glück als Krankenhaus-Privat war, dass ich ein Einzelzimmer mit Balkon und schönen Ausblick bekam. Die Lage der Klinik ist einfach top im Wald gelegen, also es war die beste, Klinik/Krankenhaus, indem ich war. Überhaupt kein Krankenhaus/Klinik-Gefühl, welches sich positiv auf die Heilung auswirkte und auf die Psyche.
Ich würde jederzeit wieder, wenn ich was mit den Knien(trotz meiner jungen Jahren) haben sollte, mich operieren lassen. Selbst meine Mutter, welche dort ein künstliches Knie bekam, schwört auf diese Klinik.

muß man unbedingt weiterempfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
besser wie im hotel
Kontra:
es gibt keine beanstandung
Krankheitsbild:
knie, oberflächengelenkersatzt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist zu empfehlen, man fühlt sich total wohl dort. das gesammte personal ist immer sehr freundlich, zuvorkommend, aufmerksam und haben so gar etwas zeit für ein kleines gespräch.
das reinigungspersonal ist sehr gründlich, haben immer ein lächeln übrig.
das ärzteteam ist sehr freundlich, nehmen sich immer zeit für die patienten und geben ihr bestes.man merkt das sie ihren beruf lieben und sind immer für ihre patientin da.

man fühlt sich in der klinik wie im hotel.
die park klinik manhagen ist wirklich zu empfehlen

Wie im Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr beeindruckt hat mich die gute Atmosphäre. Alle waren jederzeit freundlich. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, das Essen ist sehr lecker.
Ich habe mich wirklich rundum wohl gefühlt !!!

Da gibt es wirklich nichts zu meckern!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervoragendes OP-Ergebnis
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau und ich wurden am 16.10.2015 wegen gauem Star operiert.
Beide sind wir begeistet von vorbldlichen Shutlebus-Fahrern, hervoragenden Operateuren, sehr fürsorglichen, freundlichen Schwestern und Cafeteriapersonal und großem schönen Zimmer.

Mit anderen Woren: Da würden wir immer wieder gern hingehen!

Einfach Spitze wie im Urlaub

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das ganze Ambiente
Kontra:
gibt nichts zu Bemängeln
Krankheitsbild:
Teil Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist in sehr Ruhiger lage, es ist eine Schöne umgebung dort, wo man es gerne aushalten kann.

Das Krankenhaus:

Ist im Modernen zustand also dem 21. Jahrhundert angepasst.

Pflegepersonal:
Das Personal, ist sehr freundlich und
und immer anwesend wenn man mal Hilfe benötigt.

Hygiene:
Wird in der Klink sehr GROß geschrieben.


Das Essen ist sehr Lecker und eine Große auswahl ist vohanden.

Luxus pur im Krankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schulterprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn man sich in einer Klinik wie im Urlaub fühlen will, dann ist man hier genau richtig. Vom Essen bis Ambiente gleicht es eher einem Hotel, als einen Krankenhaus. Jeder erhält eine individuelle Schmerztherapie, so dass ich trotz großen Eingriff zu fast keinem Moment schmerzen hatte. Super Behandlung durch die Schwester, individuelle Nachbetreuung durch ( auch noch ausgesprochen attraktive) Chefärzte und und und.

Topklinik für Schulteroperationen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professioneller Ablauf von der Aufnahme bis zur Entlassung
Kontra:
konnte ich nicht finden
Krankheitsbild:
Subalromiale Bursitis bei chrinischem Subakromialsyndrom etc.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 14.September 2015 wurde ich in der Park-Klinik Manhagen von Herrn Dr. Jensen an der rechten Schulter operiert. Die Klinik wurde mir durch einen ehemaligen Schulter-Patienten empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht. Ich war rundherum zufrieden; das Krankenhaus macht eher den Eindruck eines Hotels und liegt etwas außerhalb auf einem parkähnlichen Gelände.
Der gesamte Ablauf scheint gut durchplant, das Pflegepersonal (sowie auch das restliche Personal)sind freundlich und auch im OP-Bereich wurde ich nett und freundlich versorgt. Nach 2 Tagen konnte ich die Klinik verlassen - toll.
Wie sich der Verlauf der Heilung nun gestalten wird und ob ich danach wieder "wie neu" bin, kann ich noch nicht beurteilen.

Unschlagbare "Hotel"-Clinic mit vollstem Einsatz

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keinerlei Mängel)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keinerlei Mängel)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keinerlei Mängel)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keinerlei Mängel)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Keinerlei Mängel)
Pro:
Grundsätzlich ist an dieser Clinic in der Tat alles sehr positiv zu bewerten. Vor allem fiel mir auf, dass der Patient hier immer ein Individuum und keine Nummer ist.
Kontra:
Das Contra besteht lediglich darin, dass es nicht mehr Cliniken davon gibt.
Krankheitsbild:
Innenmeniskus, Arthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt 5-Sterne-Hotels, deren Zimmer schlechter ausgestattet sind. Mein Gesamteindruck von dieser Clinic ist hervorragend. Sowohl Ausstattung, Versorgung, Pflege, Umsichtigkeit, Freundlichkeit, Behandlung, Beratung, Essen als auch die erfolgte Operation am Knie sind beispielhaft, mangelfrei und zu empfehlen. Ich danke der gesamten Belegschaft für deren erstklassigen Einsatz. S.G.H. 15.09.2015

Top-Klink mit Top-Ärzten und kompetentem Personal

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles zu vollster Zufriedenheit
Kontra:
Nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Knie Tep OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik, alles perfekt durchorganisiert vom Narkosegespräch bis zur Aufnahme einen Tag vor der OP. Die Schwestern auf Station und die Stationsärzte immer freundlich, hilfsbereit und jederzeit bemüht, gerade in den ersten zwei Tagen nach der OP musste die Klingel oft betätigt werden. Auch das Servicepersonal, welches hier für die Essensausgabe zuständig ist, ist sehr nett und immer hilfsbereit. Dasselbe gilt für die Reinigungskräfte. Alles hat Hotelambiente, Ausstattung der Zimmer mit Safe und Kühlschrank , gratis WLAN für die Zeit des Aufenthaltes. Die Mahlzeiten werden sehr liebevoll und schmackhaft zubereitet, kein Essen aus der Großküche wie in anderen Häusern.
Die Visite des Orthopäden ist noch am selben Tag nach der OP und sonst an zwei Tagen in der Woche, Stationsärzte - Visite jeden Tag.

Ein ganz großes Lob auch an die Physio-Abteilung mit Supertherapeuten, welche einem nach der OP sofort wieder auf die Beine bringen und motivieren .
Diese Spezialklinik würde ich jederzeit wieder aufsuchen und kann sie zu 100% weiterempfehlen.

Klinik der Spezialisten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier merke ich nicht, dass ich GKV versichert bin)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sauber und schön)
Pro:
Super Organisation, Herzlichkeit, Sauberkeit
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Impingmentsyndrom und ein wenig mehr
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme (inklusive vorab geführtes Narkosegespräch) bis zur Entlassung einfach super. Durchorganisiert, professionell und trotzdem herzlich. Ich habe die Entscheidung nicht eine Minute bereut. Besonders positiv empfinde ich die Schmerztherapie, die in dieser Klinik angewandt wird. Vielen Dank an das gesamte Personal!

Super klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
viele Ssterne
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Mitte Juni 2015 zur Hüftoperation in der
Klinik.
Meine Beurteilung: 7 Sterne Hotel
ob Putzfrauen,Pfleger, Krankeschwestern, Ärzte, alle waren vorbildlich in der Betreuung.
Täglich kam ein Arzt vorbei und fragte nach den
Befindlichkeiten.
Das Personal im Casino war immer hilfsbereit und sehr freundlich. Das Essen, ob Frühstück, Mittag oder Abendbrot war immer gut und schmackhaft.
Ich kann die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen.
Schade, dass einige Patienten/in die Klinik mies
machen. Dieses hat die Klinik nicht verdient.
Ich hatte nach dem Sport im der Reha starken
Muskelkater, daraufhin hat mich eine Schwester
zur Schmerztherapeutin zweimal empfohlen, ohne das ich nachgefragt habe.
Es war für mich einfach super, eine Hüft-Operation ohne Schmerzen.

super klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
5 sterne
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
xbein begradigung und endoprothese knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

hallo eine top klinik.ein grosses danke schön an die ärzte und die pflegekräfte.
sehr schön gelegen toller service man brauch keine schmerzen erleiden es wird sofort geholfen.
ein danke auch an die verpflegungs damen.
jeder zeit wieder diese klinik

Parkklinik Manhagen... Klinik der Spezialisten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beste integrierte Versorgung für Patienten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles !!
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Klinik in der alles rund läuft und perfekt durchorganisiert ist

Hier spürt der Patient dass mit Innovation, Wissen, das weit über dem Standard liegt und viel Herzblut gearbeitet wird.

Spitzenmäßige Versorgung mit Hotelambiente und Top-Sezialisten.

Hier stimmt die Philosophie der Klinik:
„Es geht immer... auch anders“

Danke an Parkklinik Manhagen !!

Klinik der Extra- Klasse

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Ärzte, sehr nette, hilfsbereite Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Athrose beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik der Extraklasse!
Große Zimmer, sehr nette Ärzte und Schwestern, man fühlt sich sofort gut aufgehoben. Die OP ( 2 Endo-Hüftprothesen ) wurde durchgeführt von Dr. Bongaerts. In zwei Sunden war alles erledigt, ohne daß ich Fremdblut benötigte. Auch die Anschluß-Reha in der Klinik Manhagen war ein voller Erfolg.

Sehr gute Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Meniskusruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine erstklassige Klinik, die ich nur weiterempfehlen kann. Es ist alles sehr gut durchorganisiert. Die Meniskus-OP verlief gut. Auch nach dieser hatte ich keine Probleme. Sehr gute Betreuung, toller Service, gutes Essen und wunderbares Ambiente in der Klinik und auf dem Zimmer, das eher an ein Hotelzimmer denn ein Klinikzimmer erinnert.

Diese Klinik sollte Vorbildfunktion haben für andere Kliniken und Krankenhäuser.

So sollte medizinische Vorsorgung sein!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
BSV HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau wurde im April in der Parkklinik Manhagen von Prof.Dr.Hansen Algenstedt operiert. Ein herzlichen Dank an dieser Stelle für die hervorragende Betreuung!!

Nach gelungenem Eingriff wurde sie auf die Endo 2 zurück verlegt.
Von der Schwester bis zur Reinigungskraft über die Servicemitarbeiter bis zur Empfangskraft sind in dieser Klinik alle sehr freundlich , hilfsbereit offen und kommunikativ.
Das Essen wird frisch zubereitet, die Auswahl an Frühstück und Abendessen ist sehr reichlich.
Zum Kaffee gibt es 3 Sorten Kuchen, aber es ist auch Obst vorhanden.

In manchen 4* Hotels ist die Sauberkeit schlechter als in der Parkklinik. Das ist neben der exzellenten medizinischen Betreuung absolut nötig erwähnt zu werden!

Die Physiotherapeuten sind sofort nach der OP präsent und geben Tipp's zum richtigen Aufstehen, machen heiße Rollen für verspannte Muskeln, und Tapen auch zwischendurch mal eine verspannte Schulter.

Für Besucher gibt es kostenlose Parkplätze, sowie Kaffee Tee und Saft für die Erfrischung zwischendurch.

Die Zimmer sind liebevoll und im Hotelstyl eingerichtet, bieten genug Platz um Koffer und Kleidung unterzubringen.
Es ist ein Kühlschrank vorhanden, ein Flat TV, das Telefon kann für empfangende Anrufe kostenlos genutzt werden, und der Patient kann das W-Lan ohne Gebüren verwenden!

Ein tolles Konzept mit exzellenter Lage und Versorgung!!

Top Klinik mit absoluten Spezialisten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Top
Kontra:
Krankheitsbild:
BSV Halswirbelsäule
Erfahrungsbericht:

Professor Dr. Hansen Algenstedt hat wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet
Ich bekam am 22.04.2015 zwei Prothesen in die HWS auf Grund zweier Bandscheibenvorfälle.
Er ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie.
Ein ganz besonderer Dank auch an Herrn Zamani sowie das gesamte OP Team.
Die Zimmer und die Betreuung durch KG, Schwestern, Stationsärzte sowie Service und Reinigungskäfte sind nicht zu toppen.
Die Klinik liegt sehr Idyllisch und sorgt mit ihrer Philosophie für eine sehr schnelle Genesung.
Ich würde zu jeder Zeit wieder nach Manhagen gehen!
Liebe Grüße Conny und dem Norden.

Fehldiagnose von 3 Ärtzen !!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlüsselbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mir im Skiurlaub das Schlüsselbein gebrochen, 3 Tage später war ich in der Parkklinik wo das ganze nochmal aufgenommen und geröntgt wurde! Soweit so gut bis auf dass das Artest falsch ausgestellt wurde und die CD mit den Bildern kurzzeitig verloren war .... Schon am ersten Tag Beklagte ich Schmerzen in der Schulter ( nicht vom Schlüsselbein )! Mir wurde gesagt wir haben keine Zeit beides zu Röntgen ?! (Wartezimmer war leer...)
Einen Tag später war ich wieder da, weil die Schmerzen immer schlimmer wurden in der Schulter. Es wurde wieder gesagt das kann nur vom Schlüsselbein kommen und haben mir stärkere Tabletten verschrieben.. Natürlich glaubte ich den beiden DOKTOREN..
Eine Woche später sollte zur Kontrolle das Schlüsselbein nochmal geröntgt werden! Nach langer Diskussion wurde die Schulter auch geröntgt und es wurde ein Ultraschall gemacht! Angeblich alles in Ordnung..
Da es nach 2 Wochen noch genauso weh tat wie am ersten Tag habe ich mich dazu entschlossen einen anderen Arzt aufzusuchen!
Nach nicht mal einer Minute erkannte er direkt einen Defekt einer Sehne
(Auch durch Ultraschall)
Jetzt muss ich in die Röhre und vielleicht auch operiert werden.....
Kann nicht sein dass 3 Ärtzte es nicht erkennen und einem die Schmerzen nicht abkaufen!!!!

Hier ist der Patient König

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich hoffe es bleibt so 100%)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hotelcharakter)
Pro:
Moderne Klinik, Super Mitarbeiter
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Miniskusruptur und Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich komme auf das Gelände der Parkklinik, und es sieht aus wie ein Hotel. Ich wurde herzlich empfangen und aufgenommen, im Anschluss ging es gleich zum Narkosegespräch wo auch hier gründlich aufgeklärt wurde. Dann ging es in ein Zweibettzimmer, was wie ein Hotelzimmer oder für einen Privatpatienten eingerichtet ist. Am nächsten Tag die OP, sehr durchstrukturiert, einen sehr guten Narkosearzt mit Schwester(Spinalnarkose) die mir jeden Schritt erklärt haben und die Narkose der Hammer, nach 2 Stunden spülte die Narkose aus, und ich hatte mein Leben in den Beinen zurück. Auch einen großen Dank an das Team der Chirurgie die mir über den Monitor alles erklärt haben. Alles in einem, eine super Klinik mit motivierten Mitarbeiter.

Super Klinik!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
CAM Impingement Hüfte rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundliche Aufnahme
-komfortables helles Zimmer
sehr freundliches aufmerksames Pflegepersonal
ich habe mich sehr gut behandelt und aufgehoben gefühlt :-)

Top-Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
verknöchertes Schulterdach
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles TOP hier:

Ärzte, Pflegepersonal, Zimmer, Essen!!!

Ich kann diese Klinik jedem nur empfehlen!!!

Sehr zu empfehlen!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (die Anästhesie Gespräche könnten schneller gehen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schöne Zimmer.)
Pro:
eigentlich alles
Kontra:
die lange Wartezeit bei den vorgesprächen
Krankheitsbild:
Kalkschulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr schönes Haus
Alle durchgehend sehr nett und bemüht.
Man fühlt sich sehr wohl dort. Super tolles ausgestattetes Haus.

Erstlassige Behandlung mit bestem Heilungserfolg.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nach 4 Wochen Operation komplett überwunden.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lange und intensiv. Mehr kann man nicht erwarten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimaler Heilungsverlauf.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Jeglicher Komfort ohne Extrazahlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt im Grünen, unentgeldliche Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Trotz des hohen Patientendurchlaufs blieb alles recht übersichtlich. Penible Sauberkeit und Ordnung gehören hier zum Standard. Man kann sich wohlfühlen.

Eine sehr gute Klinik, die aber noch verbessert werden kann.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Trotz Hinweise auf Scheuern auf dem Augapfel wurde Verband nicht gewechselt.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Schnell Abfertigung bei der Aufnahme; Tlw. schlechte Kommunikation innerhalb der Pflegekräfte)
Pro:
Ruhige, sehr schöne Zimmer.
Kontra:
Beschwerden werden nicht immer so anerkannt wie es geschildert wird. Personal macht einen gestreßten Eindruck. Personal ist nicht immer greifbar. Patienten werden von fast allen Kräften, vor allem Reinigung, geduzt.
Krankheitsbild:
Straffung Oberlider
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme ging sehr schnell, kaum Wartezeit. Bei der Abmeldung mußte lange auf den Transport gewartet werden.
Ich mußte lange warten bevor jemand auf die Klingel reagierte.
Meine Beschwerden wurde abgetan mit den Worten daß das normal sei, ich aber berichtete, daß etwas scheuern würde.
Obwohl mehrfach am Tage Tropfen gegeben werden sollten, war Personal nur 1x bei Mitpatient.
Man fühlt sich manchmal etwas verloren.
Die Betreuung zu den Patienten müßte etwas enger sein.
Es kann nicht sein, daß ich als Patient geduzt werde (hauptsächlich von der Reinigung); und wie ich mit der Heizung umgehe.
Wenn mir kalt ist, reagiere ich entsprechend, und es interessiert mich nicht im geringsten, unter welchen Temperaturen das Personal zuhause schläft.
Bitte gehen sie respektvoller mit Patienten um.

Besser gehts kaum

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (für 2 OPs an den Knien in 2014)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Solide Betreuung durch alle Abteilungen, auch als perfekt zu bezeichen
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Besser gehts kaum. Bekam in 2014 im Dez. das 2.
Kniegelenk operiert. Bin dem gesamten Personal immer freundlich gegenüber getreten. Das hat wohl zusätzlich motiviert für eine perfekte Behandlung. Sollten andere Patienten vielleicht auch einmal anwenden. Anders kann ich mir negative Beurteilungen kaum erklären

Top Top Top

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wie im Hotel)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Allessssssss
Kontra:
NIchts
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 17.12.2014 in der Parkklinik operiert, ich wurde einen Tag zuvor aufgenommen, ich kann nur sagen, wer sich über dieses Krankenhaus beschwert, hat es nicht verdient, dort behandelt zu werden, Personal,Ärzte sowie die Damen an der Rezeption waren 1000% Top. Und ich persönlich finde, das man ja auch mal den Narkosenärztn ein grosses Lob aussprechen, denn auch wenn die Fachärzte uns unser leiden nehmen, haben die Narkoseärzte unser Leben in der Hand, ich muss sagen das alle, aber auch wirklich alle total lieb waren, das Essen ist sowas von Top!!! Ich habe nicht eine kleingkeit zu meckern!Grosses Lob an alle.Und vielen Danke für alles

Enttäuscht und verzweifelt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Pflege, Küche und Servicepersonal
Kontra:
Ärztlicche Versorgung
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Erfahrungsbericht:

Ich wurde um 14 Uhr zur Aufnahme bestellt und ging zur Rezeption. Die Damen waren sehr freundlich und kompetent. Allerdings von Diskretion keine Spur. Ich/wir mussten gegen enormes Stimmengewirr, klappernde Getränkewagen etc. ankämpfen, da es sich ja um die Eingangshalle handelt, in welcher reger Durchgangsverkehr herrscht. Sehr anstregend war auch das lange Stehen. Die Sitzgarnitur ist zwar sehr schön und passt zum Hotelambiente, ist aber für gehbehinderte Menschen völlig ungeeignet, da viel zu niedrig.
Nachdem diese Hürde genommen war, kam die Aufnahme auf der Station Endo I.

Die Pfleger und Schwestern dieser Station haben 10 Sterne verdient - einfach Weltklasse !

Am nächsten Tag erfolgte die OP. Ich hätte mir gewünscht, dass das Anästhesieteam etwas mehr mehr mit mir gesprochen hätte und die einzelnen Schritte mir erklärt hätten. Ich kam mir vor, wie eine Nummer am Fließband, welche abgearbeitet wird.

Nach der OP hatte ich furchtbare Schmerzen, nicht nur im OP Bereich, sondern im unteren Rücken und ich sagte mehrmals, dass ich nicht am Rücken liegen kann. Der zuständige Stationsarzt meinte nur, ich solle mich nicht so anstellen, ich wäre schließlich im Krankenhaus und nicht im Hotel. Wenn ich mich auf die Seite drehen würde, dann wäre seine Arbeit - mein Blut aufzubereiten- umsonst gewesen, da ich wieder Blut verlieren würde. Ist eine Maschine zu betätigen wirklich wichtiger, als die Bedürfnisse eines Menschen? Wäre ich an einem halben Liter Blut weniger, gestorben? - Ich denke nicht.
Aufgemuntert und mir geholfen, so gut sie konnten, hat mich das Pflegepersonal. Nochmals 1000 Dank.

Am 6. Tag wurde ich auf die Rehastation verlegt.
In meiner Akte war ein falscher Vermerk und ich hatte wanhsinnige Schmerzen. Der Arzt, fragte tel. nach, was ich wiege und sagte-kein Wunder, die Patientin bekommt zu wenig.

Heute bin ich zuhause und habe von meinem Hausart Medikamente bekommen und bin das erstemal schmerzfrei.
Meinen Operatuer habe ich nicht gesehen und auf den angef. Schmerztherapeut warte ich immer noch.

Gerne hätte ich etwas über meine OP erfahren- Schade!

Das beste Krankenhaus in dem ich je gewesen bin

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Modernste OP-Technik in Deutschland (für Augen))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich fühlte mich willkommen)
Pro:
Modernes Haus, Personal super engagiert
Kontra:
kleine Kopfkissen
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen einer Operation des Grauen Star (Katarakt) war ich in der letzten Woche in der Augenklinik.

Ich wurde abgeholt und per Taxi Kostenlos dorthin gefahren.

Angekommen so gegen 13.30 Uhr wurde ich aufgenommen und gegen 15.00 Uhr operierte mich mein behandelnder Augenarzt selber.

Das war echt Hightch, das mit dem Sekundenlaser und so. Ich bekam eine Vollnarkose, damit ich das Betäuben des Auges (Spritze) nicht mit bekam.

Das OP-Personal von OP-Schwester über Anesthäsist bis zur mich danach abholenden Schwester war höchst professionell, dabei aber Mitfühlend (Angst) und sehr freundlich.

Ich blieb zwei Nächte in einem modernen Zwei-Bett-Zimmer mit riesigem Flachbild-TV und Balkon.
Zimmer war pikobello und selbst die Putzdame war freundlich.

Die Nachbehandlung war vorbildlich: So wurde auf meinen Augendruck grössten Wert gelegt und mein Diabetes beobachtet.

Das Essen, das ich mir auch noch aussuchen konnte war in der Eigenen Küche lecker zubereitet.
Und selbst noch am übernächsten Tag nach der OP erinnerte sich der Pfeger der mich zum OP-Saal gebracht hatte an mich ung wünschte mir gute Gesesung.

Rundherum ein Doppelplusgut für dieses Haus

Genesen in Hotel Athmosphäre

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013 und 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (KG Rezept für Zuhause.keiner fühlte sich zuständig.mußte nun doch nach Praxis Rahlstedt ,persöhnlich abholen,unmöglicher Zustand!)
Pro:
Super Essen.Bei Problemen,Arzt kommt schnell zum Patienten
Kontra:
Boden unter Dusche sehr rutschig
Krankheitsbild:
Schulter Prothese und Hüft Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2013 Schulter Prothese bekommen und 2014 nun Hüft Prothese.Beide OPs sehr gut gelaufen.Pflegepersonal,Schwestern,Ärzte,allesammt sehr nett und nehmen sich Zeit.Das Essen ist super lecker,und in dem Eßsaal sehr schöne Athmosphäre,dort auch viel zu lachen untereinander.Das Zimmer gefiel mir auch gut.Nachteil:Die Kacheln bei der dusche sind zu glatt,Rutschgefahr.Selbst das Reinigungspersonal ist zum scherzen aufgelegt,Lachen ist gesund,das stimmt dort total!Bin sehr zufrieden!

Rundum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nette Atmosphäre)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die OP ist erfolgreich verlaufen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr nettes, zuvorkommendes Klinikpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Dysplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 22. Juli wurde ich minimalinvasiv an der Hüfte operiert. Die Operation und der
Heilungserfolg verliefen besser als ich es mir vorstellen konnte. Nach einer Woche wechselte ich wie angekündigt in die Reha-Abteilung. Mein Rehaprogramm konnte ich ohne Schwierigkeiten absolvieren. ein großer Dank an alle Beteiligten der Klinik. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Von der Raumfee über das stets hilfsbereite Küchenpersonal die Krankenschwestern, den Physiotherapeutinnen bis zu den Ärzten, hatte ich immer das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Die Atmosphäre des Krankenhauses -einschl. des Parks mit See- haben zu meinem Heilungserfolg beigetragen.

Die Einrichtung der Klinik ist modern und die Räume großzügig.
Nach 14 Tagen wurde ich nach Hause entlassen und bekomme vor Ort Krankengymnastik. Sechs Wochen nach der OP bin ich wieder Rad gefahren. Ich bin sehr froh, dass ich mich in dieser Klinik zur OP entschlossen habe. Ich habe keine Schmerzen mehr und fühle mich wie neu geboren. Ich werde mich, wie auch schon vor der OP, weiterhin sportlich betätigen, um auch in Zukunft fit zu bleiben.

Unfreundlichkeit als Philosophie??

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Schöne Räume
Kontra:
Kalt und unfreundliche Menschen
Krankheitsbild:
Knöchelbruch Weber C
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Knöchelfraktur WeberC, musste ich mir einen Orthopäden zur Anschlussbetreuung suchen. Nach mehreren Telefonaten, wurde mir Das MVZ
in der Parkklinik empfohlen.
Leider wurde ich dort bisher sehr sehr unfreundlich behandelt.
Der Umgangston des Orthopäden war so kalt und kurz, dass mein Mann fragte, ob wir wieder gehen sollten. Die Bedienung in der Cafeteria schnauzte uns wegen einer Nachfrage bzgl. der Preise an und als ich eine weitere telefonische Anfrage bzgl. eines Kontrolltermines hatte, war der Umgangston Ton ebenfalls
äußerst unfreundlich!!
Schade, die Philosophie dieser Klinik war einmal ganz anders geplant.

durchschnittliche Leistung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Empfang war professionell
Kontra:
Versorgung erfolgt sehr unpersönlich, durchschleusen
Krankheitsbild:
meniskus und Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Op scheint gut gelaufen zu sein, wenn auch nicht alle Probleme behoben werden konnten. Schlecht war, dass man nach der Operation nur ein Assistenzarzt hatte der Auskünfte erteilte und nicht der Operateur. Dadurch habe ich keine Ahnung, ob die Operation gut oder nicht gut verlaufen ist. Alles sehr unpersönlich.

Wie im Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles in Allem TOP
Kontra:
Krankheitsbild:
Lid - OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir war Montags eine Lid-OP geplant. Ich musste bereits am Tag vorher anreisen und 2 Nächte bleiben.Obwohl das Personal scheinbar sehr viel zu tun hatte, waren sie sehr freundlich und haben in aller Ruhe meine Fragen beantwortet. Die OP selber verlief ruhig, das Personal und die Ärztin vermittelten eine entspannte und routinierte Atmosphäre. Nach der OP wurde ich sofort sehr gut vom Pflegepersonal versorgt. Positiv möchte ich mich auch unbedingt über die Hygiene und die Sauberkeit äußern. Das Essen war sehr lecker, wird dort sogar noch selbst gekocht!!
Ich kann diese Klinik wirklich nur weiterempfehlen

Genau die richtige Entscheidung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten holen einen schnell auf die Beine
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie - TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 18.06. eine Knie-TEP bekommen. Ich habe mich vorher ausreichend umgesehen und habe mich dann für diese Klinik entschieden. Das war genau richtig! Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles super! Egal ob Pflegepersonal oder Physiotherapie. Den einen mag man mehr, den anderen weniger, aber niemand war unfreundlich, alle nett und versuchen einem die ganze Angelegenheit so erträglich wie möglich zu machen. Das nächste Knie werde ich definitiv wieder dort operieren lassen.

sehr zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Erfahrungsbericht:

Ich wurde innerhalb von 6 Wochen an beiden Augen wegen grauem Star operiert. Ich bin sehr zufrieden und glücklich mit dem Ergebnis, von 40 % Sehkraft wieder volle 100% auf beiden Augen!

Ich fühlte mich rundherrum gut versorgt. Es ist bewundernswert, dass das Personal durchweg gut gelaunt und freundlich ist, bei der großen Anzahl von Patienten.
Die Wartezeit war zwar ein wenig lang; aber ich hatte an dem Tag eh nichts anderes vor. :-)

Ich sage ganz herzlichen Dank an das ganze Manhagen-Team!
E. Nitz

Rundum Wohlfühl Paket

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose in allen Gelenken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich einen kürzeren Aufenthalt mit meiner Schulter in dieser Klinik hatte, bekam nun, am 25.03.14, mein linkes Knie ein neues Gelenk.
Mit anschliessender Reha, war ich bis zum 6.04. dort.
Ich muß voraus schicken, dass ich ein Problem Patient bin. Ich bin übergewichtig und habe eine chronische Bronchitis.

In meinem ganzen Leben ( ich bin 70 Jahre alt) habe ich mich noch nie in einem Krankenhaus so wohl gefühlt.
Die besorgte und liebevolle Zuwendung von Ärzten Krankenschwestern / Pflegern und auch den Sevice Kräften ist überwältigend gewesen für mich.

Das Ambiente und die Sauberkeit ist ebenso vorbildlich wie das Essen. Kein Wunder, dass ich schon nach kurzer Zeit "gut zu Fuß" war.

Fast freue ich mich jetzt schon auf die nächste OP.

Tolle Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Klinik, Hotelambiente stimmt, aber man sollte als Patient nicht vergessen, dass es eine Klinik und kein Hotel ist, um die Pflegekräfte mit übertriebenen Forderungen nicht zu strapazieren.
Pflegekräfte waren sehr nett und hilfsbereit.
OP Personal war sehr freundlich und nahm mir die Angst vor der OP.
Würde mich jederzeit wieder dort behandeln lassen.

Knie O.P. zufrieden ( s.Kommentar)

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
schöne Zimmer
Kontra:
Schwestern und Pfleger gestresst
Krankheitsbild:
Knie Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das habe ich mir aber anders vorgestellt.
Meine Frau hat am 31.04.2014 eine Knieprothese bekommen.
Danach ging es aber richtig los.

Punkt 1 Am dritten Tag wurde sie gefragt (wie gefällt es Ihnen)

Punkt 2 Nach vier Tage wollte ich eine neue Matratze,
als Antwort bekam (schlafen sie doch auf dem Stuhl)

Punkt 3 Am Sonntag den 04.04. gegen 14 Uhr musste wir ganz schnell
die Koffer packen und raus (Umziehen)
Zum glück war der Besuch noch da.

Punkt 4 Der HAMMER Ich bekam vom Pfleger eine
Spritze in den Bauch die aber meine
Bettnachbarin haben sollte.

Zum Glück hatte eine nette Bettnachbarin
die mich etwas aufgemuntert hat

Athroskopie nur von den Spezialisten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Athroskopie rechtes Schultergelenk.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super zufrieden! Es gab nichts zu Beanstanden!
Von der Aufnahme bis zur Entlassung,es war alles Top.
Wurde schon zum zweiten mal hier operiert und ich muß sagen es gibt kaum etwas was man noch besser machen könnte!!!!

Supergute Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Einsetzen Medialer Schlitten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam einen Medialschlitten im linken Knie.
Operation gut gelaufen, Personal freundlich und kompetent. Die Klinik machte eher den Eindruck eines Hotels, statt eines Krankenhauses.
Ich habe mich sehr wohlgefühlt und fühlte mich bestens aufgehoben.

Patient als Massenware

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (s.Kommentar)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Arzt ja, Schwestern nein)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (OP gut, weitere Behandlung zum Glück nicht notwendig)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wartezeiten ohne Infos)
Pro:
Schöne Aussicht vom Zimmer auf den Park
Kontra:
Massenabfertigung
Krankheitsbild:
Lid OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überfordertes, unfreundliches Personal. Keine Informationen über den Ablauf. Es durfte am Anreisetag nicht das Zimmer verlassen werden, weil die Schwester noch Fragen hätte. Warten von 14 bis 19.30. Dazwischen um 17Uhr in kleinen Gruppen in die Cafeteria gescheucht zum Abendbrot. Alles schnell schnell.Dadurch wurde die Angst, die man als Patient hat nur noch größer. Nachtschwester stürmt um 22.30 ins Zimmer und reißt aus dem Schlaf um zu fragen, ob alles in Ordnung ist. Warten auf die OP von 6.30 bis 11.30 ohne Frühstück. Am Entlassungstag zur Visite gescheucht. Keine Zeit zum Packen, es wurden aber schon die Zimmer geräumt und die Betten abgezogen. Die Betten waren so schlimm, dass ich nach einer weiteren Nacht gleich in die Orthopädie umgezogen wäre.Das Netteste war die Rückfahrt mit dem Shuttleservice. Ein sehr netter und lustiger Fahrer. Hätte ich nicht so eine nette Bettnachbarin gehabt, wäre ich schon am Anreisetag wieder abgereist.

1 Kommentar

sporti1947 am 23.03.2014

jeder hat mal einen schlechten tag oder besser noch wie man in den wald ruft so schallt es heraus.

Top Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hohes Niveau, sehr gut durchdachte Prozesse und Standards
Kontra:
-
Krankheitsbild:
meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es stand eine Meniskus OP an. Der Empfangsbereich war etwas warteintensiv und der Wartebereich ist ein wenig kühl, ansonsten aber ist die Klinik top!
sehr freundliches und erfolgreich bemühtes Personal, als Patient wird man wie ein Privatpatient behandelt, sogar Wifi ist vorhanden.
Tip top sauber und zwar überall!
OP Beratung war gut und man wird auch prima hinterher noch betreut, zwar kurz aber öfters.
Mein Knie ist prima in 14 verheilt gewesen.

SEHR zu empfehlende Klinik mit Wohlfühlambiente

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die ganze Klinik lebt vom freundlichen Personal
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Meniskus-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach einer erfolgreichen Meniskus-OP heute entlassen worden.
Mein Fazit:
Sehr freundlicher Empfang, kompetente und geduldige Erklärungen sowohl durch die Anästhesie-Ärztin als auch bei der OP-Vorbereitung.
Angenehm auffallend war die Freundlichkeit aller Mitarbeiter(innen) dieser Klinik.

Der sehr saubere Zustand nicht nur der Patientenzimmer soll hier ebenso erwähnt werden wie das ganze angenehm-warme Ambiente dieser Klinik.

SO kann Klinik also auch funktionieren, keine Spur von Hektik, keine Massenabfertigung.

Total zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (nur "zufrieden" wegen Wartezeit auf das Sammeltaxi beim Rücktransport)
Pro:
Personal, OP, Nachbehandlung alles sehr gut
Kontra:
längeres Warten beim Rücktransport mit Sammeltaxi
Krankheitsbild:
Katarakt OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 30.10. wurde ich in der Augenklinik operiert. Das Personal in der Aufnahme war sehr freundlich, kompetent und blieb auch bei großen Patientenandrang sehr ruhig. Ich war 45 Minuten zu früh angekommen, was kein Problem bedeutete. Ich musste 2 Nächte dort bleiben, hatte ein Einzelzimmer mit geräumigem Sanitärbereich. Die Schwestern waren alle sehr freundlich. Das Essen konnte ich auf einer Karte ankreuzen. Jede Mahlzeit war schmackhaft und mehr als ausreichend. Als kleinen Nachteil habe ich die längere Wartezeit(ca. 1 1/2 Std.) bei der Rückfahrt im Sammeltaxi empfunden. Dies lässt sich aber wohl nicht ändern, weil die Patienten aus verschiedenen Stadtteilen kommen und die Touren entsprechend zusammengestellt werden müssen. Dieses kleine Übel sollte man aber gern in Kauf nehmen, denn die Heimfahrt mit Bus und Bahn ist doch deutlich unbequemer. Ich bin dankbar für den Taxiservice und kann mit der längeren Wartezeit gut leben.
Ich bin auch von der Nachsorge sehr angetan und freue mich heute schon auf die OP am linken Auge in 3 Wochen.
In dieser Klinik fühlt man sich rundum gut aufgehoben.

Alle Kliniken sollten SO sein

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie (Meniskus/Kreuzband)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eigentlich braucht man nur einen Satz:

JEDE Klinik sollte SO sein!

Gut durchorganisiert und dabei super-freundlich. Toller Service und alles in "einer Hand". Alle Unterlagen, wie Berichte, Krankmeldungen ec, lagen schon fix und fertig auf meinem Tisch. Es gibt wirklich nichts zu meckern, sogar das Essen ist lecker :-) Ich fühlte mich wie ein "Privatpatient"

Beste Klinik im Norden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles !
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik im schönen Großhansdorf ist der absolute Hammer ! Schon bei der Anfahrt kommt man sich vor, als wenn man auf einen Hotelparkplatz fährt. Das setzt sich mit der "Rezeption" (Anmeldung) fort. Hier wird man stets freundlich empfangen und bis zur OP wurde ich super betreut. Die Wartezeiten bei stationärer Aufnahme bis zur OP kann man sich mit TV oder W-Lan verkürzen. Meine OP (Meniskusschaden & Knorpelschaden) dauerte von der Narkose bis ich wieder im Zimmer war ca. 1,5 Std. Dann ein leckeres Essen und ich durfte schon die ersten Schritte wieder laufen. Entlassung am nächsten Tag und ich bin superglücklich, mich für dieses tolle Haus entschieden zu haben !

Tolle ärztliche Versorgung, aber katastrophale Wartezeiten/Organisation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
ärztliche Versorgung, Freundlichkeit Helferinnen und Ärzte
Kontra:
Wartezeiten,Abfertigung
Krankheitsbild:
Oberlid OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unterbringung, Versorgung,Ärzte und Helferinnen top. Aufnahme und Entlassung eine Katastrophe. Eher eine Abfertigung Patienten ab 60+. Ein Durcheinander, jeder sagt was anderes, keine Absprachen untereinander im Informationsfluss. Zwei mal im Vorfeld und dort vor Ort klappte der Wunsch auf ein Einzelzimmer erst nach dem 4. Anlauf. Was ist daran so schwer zuzuhören oder sich Notizen zu machen ? Verstehe ich nicht. Die Masse an Zulauf überfordert verständlicherweise die versierten Helferinnen. Privatcharakter null. Ansonsten ist aber alles dort zu empfehlen, man muss nur Zeit mitbringen und selbst am Ball bleiben organisatorisch.

Super Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich wurde noch nie besser behandelt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Kompetenz)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und präzise)
Pro:
Absolute, freundliche Profis
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 31.07.2013 am rechten Auge operiert. Der graue Star ist weg, das Auge sieht wieder. Super. Alles, was mit mir gemacht wurde ist super gelungen. Das Personal, die Ärzte und sogar der Fahrer, der uns morgens von zu Hause abholte. Alle waren nett, freundlich und sehr kompetent. Ich hatte nicht einmal das Gefühl, das jemand überfordert war oder unfreundlich.
Alles in allem kann ich diese Klinik nur jedem empfehlen, der sich am Auge operieren lassen muss.
Meckern kann man immer, wenn man es will. Aber man sollte die Leistung der dortigen Mitarbeiter einmal kritisch betrachten. Die lässt keinen Tadel zu.
Ich jedenfalls wurde noch nie in einer medizinischen Einrichtung besser behandelt.
Mein großes Lob für alle dortigen Mitarbeiter.
Ich habe schon den zweiten Termin für die OP am linken Auge vereinbart.

Die Super-Klinik !!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Im ernst: ALLES !!!
Kontra:
NIX
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss & Meniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier stimmt einfach alles. Das wichtigste: die medizinische Versorgung ist vorbildlich. Die Unterstützung nach der OP durch das gesamte Personal ist perfekt. Sei es bei Schmerzlinderung, erste Schritte mit den Gehhilfen oder bei der Rundumversorgung.
Das Personal ist sehr sehr freundlich, immer zu Scherzen aufgelegt, treiben einen aber auch mit mahnenden Worten an, dass man schnell wieder selbstständig wird (auch wenn es anfangs schwerfällt).
Die 2-Bett Zimmer sind grandios ausgestattet: W-Lan, Telefon, Flachbildschirm-TV mit 3 Sky Sendern, elektrisch verstellbaren Betten, Safe. Anmerkung: Die TV Geräte haben einen frei zugänglichen HDMI-Anschluss, man könnte also auch eine PLaystation mitbringen und anschliessen. Das Zimmer hat ein freundliches helles Ambiente. Ich liege gerade noch in der Klinik und hab eher das Gefühl, dass ich mich in einem Hotel befinde. An dieser Stelle sei angemerkt, dass ich Kassenpatient bin!
Die Problematik mit der langen Wartezeit kann ich NICHT bestätigen. Von Ankunft bis Augen schließen in der Anästhesie verging keine Stunde. Ich hab es aber bei Bettnachbarn gesehen, dass man ruhig etwas Geduld mitbringen sollte. Aber die Zeit kann man sich wunderbar im tollen Zimmer vertreiben.
Das Essen wird in der eigenen Küche zubereitet und schmeckt wirklich sehr lecker. Neben den 3 Hauptmahlzeiten gibt es Nachmittags noch leckeren Kuchen. Für Gäste stehen im Empfangsbereich kostenlos Getränke und Kaffeeautomat zur Verfügung.

Lob an das Personal

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
flexible kompetente Schwestern
Kontra:
ggf. Schnarchgwohnheiten erfragen
Krankheitsbild:
Sehnenriß re schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter waren kompetent und freundlich. Von der Aufnahme über die nicht spürbare Narkose, gelungene OP, Aufklärung und Nachbehandlung durch Ärzte, Schwestern, Servicepersonal.
Durch eine OP an der rechten Schulter war ich als Rechtshänder schon unangenehm behindert. Dann empfindet man auch kleine Hilfen als besonderen Service. Die Scheibe Fleisch wurde unaufgefordert portioniert, Brötchen fertig belegt. Die Schwestern, sowieso stets besorgt, rissen, obwohl für diesen Bereich wohl kaum zuständig, die Kaffeesahne auf und schenkten ein.

Besonderen Dank an die Nachtschwester vom 31.5. zum 1.6. für eine angenehme Nacht. Sie war flexibel und konnte mich von meinem schwer schnarchenden Bettnachbarn trennen.
Auf dem Patientenfragebogen bewerte ich meine Zeit mit "sehr zufrieden", den Schwestern gebührt ein "ausgezeichnet" .

Mein Bettnachbar (Knie OP) berichtete, dass er zu Haus aufgrund seines Schnarchens auch ein Einzelschlafzimmer bewohnt. Im Aufnahmebogen sollte eine Zeile für "Schlaf- / Schnarchgwohnheiten" eingerichtet werden.

Hier stimmt einfach alles

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik.Vom Reinigungspersonal bis zum Chefarzt alles top !!!!
Werde auch meine 2. Hüft-Op hier machen lassen.

Qm und Zeiotmanegment

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Aufenthaltsdauer für eine Spritze 3,5 h)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Es ist eine Frechheit zu frage ob Privat oder ....)
Pro:
Gute MA
Kontra:
Es reicht nicht QM zertifikate der TK auszuhägen die 3 Jahre alt sind.
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

unter Qualitätsmanegmant stelle ich mir etwas anders vor. Die 'MA sind gut ausgebildet und freundlich, die Technik scheint auf dem neusten stand zu sein. Der Wartebereich ist 3. Klassik. Das Zeitmanegment schein im QM keinen Platz zu haben. Termin zur anmeldung war 15 Uhr um 16:15 erfolgte die Aufnahme, bis zur Op vergingen dann nochmals 90 Min . Dann war die Op Vorbereitung schl
echt organisiert. Mein Vater hatte noch nie solche Schmerzen zu ertragen. Hier überlege ich noch evtl. weitere Schritte einzuleiten.

2 Kommentare

guepla am 07.05.2014

Guten Tag, bevor man solche Kommantare postet, sollte ein Rechtschreibprüfung durchgeführt werden.

Ich bin in dieser Klinik bestens behandelt worden und kann nur Positives berichten.

  • Alle Kommentare anzeigen

Licht & Schatten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War jetzt im Februar 2013 zum 2. mal in der Park-Klinik.

Der allgemein positve Gesamteindruck wurde auch diesmal wieder durch die durch die schluderiege Verwaltung eingetrübt.

War es damals ein vertauschter Aktendeckel der meine Entlassung fast torpediert hätte, so war es diesmal die 2 Stunden-Wartezeit bei der Aufnahme. ( länger hätten es meine Bandscheiben auf den Gartenmöbeln auch nicht ausgehalten ) Grund dafür: Reinigungsarbeiten in den zu belegenden Zimmern ( ohne Kommentar).

Die Klinik ist sachlich/modern eingerichtet, das Personal freundlich und hilfsbereit, die Verpflegung ist in Ordnung.
Wie man hier schon von Sterne-Hotel sprechen kann erschliesst sich mir allerdings nicht.

1 Kommentar

Linge am 29.04.2013

Fachlich ist absolut nichts zu beanstanden, alle MA sind nett freundlich auch verfügen sie ueber ein hohes Maß an Fachkompetenz .
Aber das Zeitmanagment ist unter aller Norm. Hier sehe noch sehr.viel Verbesserungspotential.
In unserm Fall hatten Wirsingen Termin um 15:00 Uhr und die Aufnahme fand um 16:20 Uhr statt. Danach dauerte s nochmal über eine Stunde . Fuer mich gebiert auch ein Zeitmanagment zum Qualitaetsmanagment.

grauer Star OP mit Femtoseundenlaser

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (saubere Klinik, alle sehr freundlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Femtosendenlaser empfohlen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal
Kontra:
nichts Negatives
Krankheitsbild:
grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da ich durch eine Netzthautablösung auf einem Auge erblindet bin, und auf dem anderen Auge den grauen Star hatte, hatte ich vor einer OP natürlich besonders viel Angst. Nach einer Voruntersuchung bekam ich binnen einer Woche einen OP Termin. Bei der Voruntersuchung hat man mir eine OP mit einem Femtosekundenlaser empfohlen. Am Tag der OP waren alle Beteiligten sehr bemüht, mir die Angst zu nehmen. Die OP selber dauerte nur ca. 10 Minuten. Als dann nach ca. drei Stunden der Verband abgenommen wurde, waren die -18 Dioptr. weg und ich konnte schon fast klar sehen. Heute, nach drei Wochen habe ich ein völlig neues Lebengefühl. Ich möchte mich auf diesem Wege bei dem gesamten Personal für die gute Betreuung bedanken. Besonders natürlich bei Herrn Dr. Magner, der mir schon vorher Mut gemacht hat. Also nochmals Danke, und ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Sorgfällig und Aufmerksamkeit mit Patienten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Katarakta
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nette und sehr Aufmerksamkeit mit Patienten

Das rundum sorglos Paket

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011,2012,2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach wie im hotel)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Könnte an manchen stellen besser sein aber den kindern wird super die angst vor der Nakose genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die schwestern waren sovort da wen man was brauchte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Könnte an manchen stellen etwas glatter ablaufen aber ich denke das ligt keinesfall nur am personal sondern auch mit an den patienten)
Pro:
Alles
Kontra:
wüste ich jetzt nigs
Krankheitsbild:
Strabismus-Op (Schiel-Op)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2011 und 2012 und warscheinlich nochmal in naher zukumpft in der klinik mir hatt es dort eigendlich immer sehr gut gefalllen, das Personal ist immer nett gewesen, egal ob schwestern, pfleger, Ärtzte oder Das reinigungsteam. Ok am Aufnahmetag geht es dort immer etwas hektisch zu, aber ich hatte nie den eindruck gehabt das keiner wuste was er machen sollte. Ich glaube auch das dieses hektische nur durch einige Patienten selber entstehd da sie durch wirklich unnötige Fragen das Personal nur noch mehr aufhalten. Würde keiner solche unötigen Fragen stellen oder erst dann wenn er an der reihe ist würde der ablauf, denk ich, viel schneller von statten gehen. Wenn man dann ersteinmal auf dem zimmer ist beginnt das warten. Bis man abends nocheinmal zum Professer in die Artztpraxis gefahren wird, das könnte man sicherlich anders regeln, den dort muss man immer sehr lage warten bis genügend patienten zusammen sind um ein taxi voll zu machen damit man wieder zurück in die klinik kommt. Aber unter dem umständen finde ich das vollkommen in ordnung. Gut finde ich auch das die Kinder immer als erstes an der reihe sind. Das hat mir die wartezeit etwas angenehmer gemacht, weil die schwestern immer ein besonderes auge auf die kleinsten hatten. Das essen ist wirklich echt lecker dort. Und Zimmer gleichen einen Hotel.

1 Kommentar

Hanussen am 23.09.2014

Leute,Leute!
Vielleicht sollten doch Korrektoren eingesetzt werden um derartige Rechtschreibschwächen zu korrigieren.Dieser Beitrag muss ein Witz sein, so verkehrt kann kein Mensch schreiben - grauselig!

Ärzte und Personal Top

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Essen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer Ansprechpartner)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Ärzte Schwestern und Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und unkompliziert)
Pro:
Sehr Freundliches und Umsichtiges Personal in Punkto Hygiene
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik wie ein 4 Sterne Hotel, sehr sauber, freundliche und liebevolle Schwestern/ Pfleger, top Service, Essen, Unterbringung, schnelle Abwicklung von OP Terminen und OP selbst. Sehr zu empfehlen!!!!!

Super Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hygienestandards
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Kniegelenksbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut strukturierte Klinik. Freundliches und zuvorkommendes Personal. Ausreichend Zeit für Arzt-Patientengespräch.

Klinik Aufenthalt wie Urlaub

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Verkalkte Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik wie ein 4 Sterne Hotel, sehr sauber, freundliche und liebevolle Schwestern/ Pfleger, top Service, Essen, Unterbringung, schnelle Abwicklung von OP Terminen und OP selbst. Sehr zu empfehlen!!!!!

first klass klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
5 sterne
Kontra:
Krankheitsbild:
implantat knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

supper klinik sehr freundliches personal ärzte sehr gut ...ich kann nur sagen diese klinik hat eien 1 plus verdint hab die 2 op dieses jahr wegen meiner knie gehabt und binn sehr zufrieden

1 Kommentar

Schulter10 am 10.02.2013

Sehr gute Klinik. Wurde an meiner Schulter operiert. Fünf Sterne für dieses Krankenhaus.

super tolles KRANKENHAUS

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

wurde im Okt .2012 dort operiert , knie tep Re, OP, zimmer Schwestern , früh Reha , stat. Ärzte , essen , Service personal ... einfach alles super!!!!!! ein wohl fühl Krankenhaus,bitte weiter so , damit ich ev. in 25 Jahren zum wechsel kommen kann.
ich habe noch nie eine Klinik die wie ein Hotel ist, gesehen, nun weis ich wo eine ist . danke.
ps . noch mal vielen dank an die liebevolle Anästhesie, ihr habt das super gemacht, obwohl ich soviel angst hatte, danke.

1 Kommentar

susy49 am 13.12.2012

Ich möchte mich diesem Kommentar anschließen, er ist eher untertrieben. Ich wurde gestern 12.12.2012 an der Schulter operiert und bin heute schon wieder zu Hause. Ich habe leider schon einige Kliniken kennengelernt und bin von der Park- Klinik begeistert.Alles andere hat binebos bereits geäussert.

hotel manhagen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sauberkeit top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich es bleiben keine fragen offen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
ohne ausnahme alles
Kontra:
Krankheitsbild:
neues knie links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich würde die park-klinik manhagen umbenennen in wohlfühlklinik.da ich schon viele krankenhäuser von innen gesehen habe.mit wohlfühlen geht es schon am empfang los über die krankenschwestern zu den ärzten bis hin zu dem superpersonal der küche und den service bis zum tisch nicht zu vergessen das reinigungspersonal.da wird man ganz schnell wieder gesund.vergessen will ich auch nicht das personal der reha-abteilung bis auf die chefin die zum lachen warscheinlich in den keller geht.lobend möchte ich noch erwähnen das die ärzte sich nach der op fürsorglich um mich gekümmert haben(visite,gespräche und auch mahnende worte mitzuarbeiten).zum abschluss wünsche ich den gesamten personal bleibt so toll drauf und ruht euch nicht auf den lorbeern aus.PS:wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten

1 Kommentar

Astah am 21.03.2014

Ich kann mich allen positiven Äusserungen nur anschliessen. Nach einer desaströsen Erfahrung bei meiner ersten Schulter OP in einer anderen Klinik, bin ich, mit der anderen Schulter, in die Parkklinik Manghagen gegangen. Nun steht mir die nächste OP am Knie bevor und ich freue mich sogar darauf!
Danke an alle Mitarbeiter dieser wunderbaren Klinik!

Wohlfühlklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
einfach sehr gut
Kontra:
------------------
Krankheitsbild:
Miniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Betreuung durchs Personal,Arzt und Operateur.Das Essen ist einfach perfekt.Unterbringung wie im Hotel.Auf Hygiene wird sehr viel geachtet.Die An-und Abmeldung klappt perfekt.Man ist dort rundherum gut untergebracht.

Wohlfühlklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
super Personal
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Frozen Shoulder
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich habe mich noch nie so gut aufgehoben gefühlt in einer Klinik,das Zimmer super Ausstattung,Essen sehr gut,das gesamte Personal vom Empfang bis zum Hausdienstpersonal sehr freundlich und zuvorkommend,sehr hilfsbereit,

OP in der Augen-Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde letzte Woche am Grauen Star operiert, und kann nur das beste von der Klinik sagen. Nette Schwestern die sich sehr um die Patienten kümmern. Die Voruntersuchungen wurden sehr gewissenhaft durchgeführt. Ich hatte große Angst vor der OP aber die Narkoseärztin war sehr nett und nach dem Gespräch mit ihr, war ich beruhigter. Die OP selbst dauerte ca.10 Min. Danach hat der Operateur sich sehr nett von mir verabschiedet, das hat mir sehr gut gefallen. Nach der OP habe ich ein Kaffee und ein Sandwich bekommen. Insgesamt muss ich sagen, dass der OP-Aufenthalt in der Klinik sehr lang war aber die Atmosphäre war gut und ich fühlte mich sehr wohl. Das wichtigste ist, ich kann wieder gut sehen und deshalb kann ich die Klinik nur empfehlen.

Total überbelastete Klinik, unfreundliches Personal

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
leider nichts
Kontra:
Lange Wartezeiten trotz Termin, Personal unfreundlich
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei der Anzahl der Patienten komplett überfordetes Personal.
Wartezeiten im Schnitt von 5 Stunden. Mitarbeiter haben schon deutliche Stressanzeichen, die sich durch unfreundliches Verhalten und null Kommunikation äußern. War kurz davor ohne OP die Klinik zu verlassen. Derartiger Massenbetrieb müßte verboten werden, da dieser Zustand alleine auf dem Rücken der Patienten ausgetragen wird. Schreckliche Erlebnisse gehabt, alte Leute waren am weinen, da 7 Stunden Wartezeit, nichts essen und trinken.

1 Kommentar

sporti1947 am 23.03.2014

was mir bei den bewertungen auffällt die negativen sind nur im bereich der augen - klinik.vielleicht sollte die leitung da den hebel zur verbesserung ansetzen.

Kreuzband und Meniskus OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kreuzband und Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich wurde am 02.08.2012 in der Klinik operiert. Es wurde der Meniskus + VKB "gemacht". Ich habe vor der OP viel hier gelesen und auch aus dem Bekanntenkreis viel Gutes gehört.
Da mein Meniskus ziemlich am Ende war wurde ich umgehend eingewiesen und dazwischen geschoben weshalb ich von 9 bis 15.30 bis zur OP ausharren musste, aber mit den Schlaftabletten lies es sich ertragen. Die Narkoseärzte haben alles super gemacht und ich kann mich gar nicht wirklich erinnern was zwischen Zimmer und OP Saal passiert ist. Ca. 3 Stdn später war ich wieder im Zimmer welches für 2 Tage Aufenthalt komplett ausreichend ist und gut und modern ausgestattet ist. Selbst der Operateur hat sich einen Tag später nach meinem Befinden erkundigt. Die Schwestern waren nett und hilfsbereit aber sehr kurz angebunden mit nicht so viel Verständnis für Ängste und Sorgen die man sich bei seiner ersten OP so macht. Dafür habe ich aber auch Verständnis, da die Schwestern nichts anderes von morgens bis abends sehen. Es fühlt sich nur etwas unangehehm an, wenn man da so hilflos liegt.
Insgesamt will ich diese Klinik definitiv weiterempfehlen, denn von der Einweisung bis zur Entlassung kann ich nicht wirklich etwas schlechtes sagen. Heute, 4 Tage nach meiner Entlassung, fühlt sich mein Knie schon sehr viel besser an, als am Entlassungstag. Ich mache die Übungen und habe seit Mo schon Physio. Allen zukünftigen Patienten wünsche ich viel Erfolg.
Gruss aus Hamburg

Gute Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
keine Wartezeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöne Klinik in Parkähnlicher Umgebung. Aufnahme, Beratung und OP lief alles reibungslos ab ohne lange Wartezeiten, d.h. ich musste um 6.45 Uhr dort erscheinen und um 7.30 wurde schon die OP angesetzt, die gut verlaufen ist (und das ist ja die Hauptsache) Personal ist freundlich und hilfsbereit, manche mehr andere weniger, es sind halt viele Menschen, die dort Tag und Nacht ihre Arbeit machen, mit einem versteht man sich besser, mit anderen nicht......
Zimmer sind hell und freundlich und recht groß. Essen ist lecker und gut.

Klinik sehr empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal super
Kontra:
Ärzte leider zuwenig Zeit für Gespräche
Krankheitsbild:
neues Schultergelenk links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.06. bis 27.06.2012 wegen eines neuen Schultergelenkes in dieser Klinik.
Die OP war gut verlaufen, hätte mir aber gern gewünscht, dass der Arzt, der mich operiert hat, mal ein einziges Mal zu mir gekommen wäre, um zu fragen, wie es mir geht. Ich weiß ja, dass er viel zutun hat, aber das persönliche das fehlt leider so. Stattdessen kam fast jeden Morgen ein anderer Arzt. Diese waren auch sehr nett, aber manche nehmen sich zuwenig Zeit für ein Gespräch.
Die Pflege war überaus gut, die Krankenschwestern immer sehr bemüht um einen. Besonders hervorheben möchte ich den einen Krankenpfleger, der sich besonders um mich gekümmert hat, weil ich solche Schmerzen hatte.
Ein Arzt, dessen Namen ich leider nicht weiß, hat sich auch besonders um mich gekümmert, da es mir einmal in der Nacht ziemlich schlecht ging.
Der Essbereich sowie das Ressen im Restaurant ist ganz toll, das Personal sehr sehr nett und sehr hilfreich.
Das ganze Ambiente drumherum war klasse. Die Klinik liegt wirklich schön umgeben von einem Wald.
Ich hatte ein tolles 2-Bettzimmer mit Balkon im neuen Anbau und hatte es fast für mich die ganze Zeit allein.

das wohlfühlkrankenhaus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
freundlichkeit ,wohlfühlkarackter,
Kontra:
nichts zu meckern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

super Klinik was besseres hab ich noch nicht gesehen personal einfach nur sehr freundlich und hilfsbereit immer ein lächel im gesicht egal wen mann dort trifft .da kann man nur gesund werden , essen spitze , ausstattund der zimmer einfach nur sehr schön da mus mann sich einfach nur wohlfühlen es fehlt einfach an nichts . ich mus noch einmal op werden damit ich wieder schmerzfrei laufen kann und ich weiß das die ärzte das hinbekommen werden denn mein 1 knie ist schon schmerzfrei und das ist ein geniales gefühl freu mich schon auf die 2 op. kaum zu glauben aber in dieser klinik kann man sich sogar auf die op freuen .
ps , die krankenhausleitung (boss) auch einfach nur nett ,danke für den kaffee .
und die parkanlage einfach genial überall kann man sich ausruhen wansinn so schön ist das .

Gerne wieder! :)

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Aus Laiensicht superkompetente Mitarbeiter1
Kontra:
Hektischer Organisationsblauf vor und nach der OP.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Operation Grauer Star.

Im Empfangsbereich/Wartebereich scheint das pure Chaos zu wüten. Staroperationen sind ein Massenbetrieb.
Die Patienten erscheinen im Minutentakt, werden teilweise mit Sammeltaxis herangefahren.
Die Patienten sind aus meiner Sicht auch die Schuldigen an diesem Chaos: Ständig rennt irgendjemand zum Empfangstresen oder hält einen Pfleger auf mit sinnlosen Fragen.
Jeder kommt an die Reihe. Keiner wird vergessen! Um jeden wird sich gekümmert!
Alle Mitarbeiter sind kompetent und superliebenswürdig, niemand läßt sich aus der Ruhe bringen.
Die Voruntersuchungen stellen sicher, daß nichts falsches gemacht wir. Alles wird mehrfach abgefragt (welches Auge, Medikamente, Allergien...).
In der Nähe des OPs kehrt endlich Ruhe ein.
Noch 30min warten und dann gehts los.
Man wird nach der Narkose wieder wach, die eigentliche OP dauert keine zehn Minuten, und dann wars das. :)
Die Operateure sind top!
In der "Abgangslounge" bekommt man dann zum ersten mal an diesem Tag etwas zu essen (OP unbedingt nüchtern).
Und dann beginnt wieder das Warten. Der Venenzugang muß gezogen werden, Entlassungspapiere ausgeteilt, 10 Euro zahlen...
Auch hier behindern die Mitpatienten wieder kräftig den organisatorischen Ablauf.

Fazit: Aus meiner Sicht fachlich sehr gutes Personal. Räumlichkeiten sehr sauber, nicht gerade luxoriös (ist halt eine Kassenklinik).
An einem Tag, an dem einem am Auge rumgeschnitzt wird, sollte man sich sowieso nichts anderes vornehmen.
Also: Zeit, Ruhe und, wenn möglich, einen Begleiter mitbringen. Locker bleiben.
Auch dieser Tag wir zu Ende gehen, und alles ist gut. :)

Danke das es diese klinik gibt !!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit allem)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
einfach nur super
Kontra:
nichts was ich wüßte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt das 2.mal mit den Schultern in dieser Klinik. Im März 2011 die linke Sch.und jetzt am 12.April 2012 mit der rechten Sch. Die OP fand am 11.4.statt,ich habe mich aber schon am 10.4. einweisen lassen um die ganze Prozedur mit der Fahrerei zu umgehen.
Dadurch hatte ich die Möglichkeit mir die Klinik ein wenig genauer an zu schauen,was sich als sehr postiv heraus stellte.
Ich bekam ein EZ fühlte mich wie ein Privatpatient,"Nein es ist treffender zu sagen ich wurde auch behandelt wie ein Privatp.
Abendbrot wurde dann gemeinsam mit anderen Pat.in der Krankenhauskantine eingenommen. Auch von dem Servicepersonal wurde ich sehr freundlich und liebevoll bedient. Es gab genug Auswahl frisches Obst,Vollkornbrot,Brötchen,frischen Aufschnitt,Käse,Salat.Ich fand das einfach super weil ich zudem noch die Gelegenheit hatte nette Leute betroffene Patienten kennen zulernen.So konnte man sich ablenken und gut unterhalten.Auch das spazieren gehen ist dort wunderschön,es ist einfach eine schöne Gegend und alles so schön angelegt.
Das EZ war hell,freundlich und super eingerichtet ich hatte sogar die Möglichkeit mich auf dem Balkon zu setzten es waren wunderschöne Rattanmöbel aufgestellt einfach schön die Aussicht. Das Bad auch schön groß und schick und praktisch ,TV mit Flachbildschirm viel Auswahl an Programmen und gute Bildqualität mit Radioprogrammen , Telef.bis zu 5,00 Euro umsonst telefonieren habe ich noch nirgends im KH erlebt.
Das Stationspersonal (3.Etage ) ist wirklich sehr freundlich,sehr kompetent und immer da wenn man Hilfe braucht.
In der großen Vorhalle ( Flur ) ist eine PC Ecke eingerichtet,man kann dort mal ins Internet gehen auch toll .
Ich fühlte mich dort einfach super behandelt und gut aufgehoben. Mein Operateur kam später zur Visite und hat mir alles genaustens erklärt,auch meine Fragen wurde mir mit Zufriedenheit beantwortet .Sie sind einfach alle ob Ärzte oder Schwestern sehr freundlich.
Die klinik kann man einfach nur weiter empfehln !!!

Klinik mal anders

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ausstattung, Essen, Freundlichkeit, Patientenorientiertheit
Kontra:
wüsste nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist wirklich außergewöhnlich. Das Ambiente hotelähnlich. Alle, die mit dem Patienten zu tun haben sind mir nur positiv in Erinnerung. Egal ob Pflegepersonal, Therapeuten, Küchen-Damen, Rezeption, Ärzte, Raumpflegerin. Einfach die Note 1 für Freundlichkeit, Patientenorientiertheit, Humor und gute Laune, die sich auf die Patienten übertragen hat. So wird man wirklich gerne gesund!!!
Ich bekam dort eine Knieprothese. Eine Woche lag ich auf der operativen, wurde danach auf die Reha-Station im Neubau verlegt. Die 2-Bettzimmer sind 1a, sauber, neu und behaglich.
Was mir gefehlt hat, waren regelmäßige Arztbesuche und konkrete Visitentermine, damit man seinen Operatuer nicht verpasst. Ansonsten super Aufenthalt dort und gute Physiotherapie.

Knie-Tep II

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlkrankenhaus II
Kontra:
Matratzen sind immer noch zu hart
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe am 7.3. diesen Jahres meine zweite Knie-Tep erhalten und war wieder allerbestens zufrieden mit allem. Die Ärzte und diese Klinik kann man nur weiterempfehlen. Alles war perfekt. Vielen Dank nochmal an alle.

Stationäre Aufnahme

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kein gutes Gefühl in dieser Klinik)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Es kam leider zu keiner Beratung)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Es kam zu keiner Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Absolut chaotisch und hektisch)
Pro:
Leider nichts
Kontra:
Massenabfertigung, keine Zimmeraufnahme, Unzumutbare Wartezeiten.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anreise am 23.2.2012, einen Tag vor der OP (PPV mit Membranpeeling) zur Vorbesprechung und Untersuchung mit Termin um 11.00 Uhr. 20 Min. Wartezeit am Empfangstresen mit dem Ergebnis: Abwarten bis man aufgerufen wird. Nach einer weiteren Stunde Wartezeit wurden mir Fragebögen ausgehändigt. Immer noch auf Koffer sitzend, ohne Zimmerzuweisung! Nach erneuten 15 Min. wurde ich zum Anästhesisten-Gespräch geführt. In einem engen Gang im Keller vor einem der OP-Räume wartete ich 1 1/2 Stunden auf ein Gespräch. Unzumutbare Zustände, da weniger Stühle als Wartende bereit standen, hektische Situationen, keiner schien zu wissen wer auf was wartet. Man kommt sich vor wie eine "Nummer" und nicht wie ein Patient, der befriedigende Aufklärung vor einer nicht gerade ungefährlichen OP sucht. Diese Zustände der Massenabfertigung und das Gefühl nicht gut aufgehoben zu sein veranlassten meine Frau und mich, die Klinik wieder zu verlassen.

Angenehmer Klinik aufenthalt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Angenehme Aufnahme am Sonntag
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon die Aufnahme am Sonntag war ruhig entspannt und so sehr nett.
Die OP-Vorbereitung verlief auch ruhig keine hektischer Betrieb, trotz der großen Anzahl von OP's.
Auf den sehr schön eingerichteten zwei Bettzimmern fehlt es an nichts Fernseher, Telefon ohne Zusatzkosten und ein geräumiges Bad.
Alles in allem eine sehr gut organisierte Klinik mit 1a Pflegepersonal womit bitte alle eingeschlossen sind Reception, Pfleger, Essensabteilung, Reingungskräfte und natürlich auch die Ärzte die sich auch Zeit nehmen für Rückfragen.

Tolle Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ist noch zu früh zum Beurteilen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Pflegekräfte
Kontra:
-
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik, sehr nettes Personal. Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt. Auch die Ausstattung der Zimmer ist Beispielhaft. War dort um einen Kreuzbandriss operieren zu lassen. Kann die Klinik nur empfehlen und würde jederzeit wieder dorthin gehen. Ich denke die Wartezeit vor der OP ist organisatorisch bedingt nötig, bei mir waren es 5,5h, sie lässt sich aber mit Beruhigungstabletten gut ertragen.

Super Klinik. Jederzeit wieder.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte, sehr freundliches Personal und alles gut durchorganisiert
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 14.11.11 an der rechten Schulter operiert. Bereits bei der 2ten KG wurde mit dem Krafttraining begonnen und ich kann den operierten Arm schon über den Kopf hinaus bewegen.
Der gesamte Ablauf in der Klinik ist super durchorganisiert.
In dem geräumigen Zweibettzimmer fühlte ich mich wie ein Privatpatient und wurde auch so behandelt. Die gesamten Mitarbeiter des Hauses waren kompetent und freundlich.
Ich möchte mich beim gesamten Personal ganz herzlich bedanken und einen besonderen Dank an den Operateur der die Schulter so gut hinbekommen hat.

schlechte Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
freundliches Pflegepersonal
Kontra:
schlechte ärztliche Betreuung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider hat sich mein guter Eindruck, den ich 2008 gesammelt habe, nicht wieder bestätigt.
Es ist offensichtlich, dass die Klinik zu groß geworden ist.

Nach dem Eingriff habe ich Ärzte lediglich für 1-2 Minuten gesehen. Einen OP Bericht für die Nachbehandlung hat es nicht gegeben, so daß ich jetzt dahinter her laufen muss.
Das Pflegepersonal gibt sich alle erdenkliche Mühe, ist aber total unterbesetzt (1 Schwester für 31 Patienten)

8,5h warten ohne Ende - unzumutbare Organisation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung und Betreuung vom Feinsten, auch als Kassenpatient)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Operateur mit sehr guter Nachsorge, 10min wurde nach der OP alles weitere besprochen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (extreme Wartezeiten nach Empfang, Rausschmiss am anderen Morgen, die "Neuen" warten schon)
Pro:
Zimmer und Personal vom Besten
Kontra:
organisation vom Empfang bis zur OP unzumutbar
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schulter OP 2010. Ich war für 7:00Uhr bestellt, OP sollte zwischen 8und9Uhr erfolgen, die Auskunft gab es vom Operateur Tage vor der OP. Soweit alles gut. Der Empfang ist sehr gut, dann ab in den Warteraum, natürlich nüchtern, ist ja alles klar. Zimmer bekam ich 11:30Uhr. Das warten ging aber weiter. Hatte das letzte am abend vorher getrunken, alles wie besprochen. Mittlerweile war mir nicht sehr wohl zu Mute, das warten ging weiter. 14:30 in den Vorbereitungsraum und die dortigen Schwestern hatten erstmal zu tun meinen Wassermangel zu bekämpfen. So dauerte die Vorbereitung auch bis 15:30Uhr. Das sind 8,5h vom Empfang bis zur OP. Ein Zustand der nicht tragbar ist. Die Klinik ist eine OP Maschinerie wie man sie nur aus alten Filmen kennt (bitte den Vergleich zu entschuldigen). Der Kostendruck wird hier zu Lasten des Patienten abgewälzt. Die Op selbst, die Nachsorge und alles drum herum in der Klinik sind sehr gut. Man fühlt sich wohl soweit man das sagen kann. Nur das organisatorische vom Empfang bis zur OP ist eine Katastrophe.

2 Kommentare

sisi12 am 17.05.2012

Ich kann ihre Erfahrung nur bestätigen. Bin am 14.5.2012 am Meniskus operiert worden. Um 7 Uhr mußte ich dort sein. Bei Abgabe meiner Unterlagen wurde von mir noch eine Unterschrift verlangt...für die zusätzliche Betäubung des Beines wegen der Kreuzbänder. Ich hatte aber keinen Kreuzbandschaden!! Nach einer weiteren Stunde im Warteraum erklärte man mir: Da ist wohl nur eine Zeile verrutscht, es ist doch nur der Meniskus. Um 9 Uhr dann aufs Zimmer, Op Hemd, Thromosestrumpf und Op Netzunterhose anziehen und warten. Sie werden abgeholt zur OP. Abholung um 14.30 Uhr. Ich war schon ziemlich ausgetrocknet.Zugang gelegt und erstmal an den Tropf und wieder warten. Um 15.30 Uhr dann endlich in den OP. Im Zimmer angekommen dann endlich um 18.30 Uhr. Furchtbare Zustände für den Patienten. Mich sieht man dort nie wieder!! Außer dem Meniskusriss hatte ich noch ein Gangliom, welches auch entfernt werden sollte. Ob dies nun geschehen ist, weiß ich nicht, da im OP Bericht davon nichts steht. Absolute Massenabfertigung.

  • Alle Kommentare anzeigen

Jederzeit wieder in die Parkklinik Manhagen Großhansdorf

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2004/5   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
7 Jahre schon schmerzfrei
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Verkalkung in beiden Schultern. Habe in der Parkklinik Großhansdorf 2004 die linke Schulter, 2005 die rechte Schulter operieren lassen (Arthroskopische Chirurgie). Welch Glück, daß es so etwas heutzutage gibt. Bin bis heute schmerzfrei.
Nach der OP gibt es frische Suppe - einfach Klasse. Zimmer und Bad 5*. Schön, daß auch Kassenpatienten dort geholfen wird. Jederzeit wieder.

Meine erste OP in einer super KLinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Zimmerkomfort
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir ist die Klinik empfohlen worden und ich kann die Empfehlung auf jeden Fall weiter geben. Für mich war es die erste OP und bin mit der Wahl der Klink sehr zufrieden. Ich bin dort vom Anfang meines Aufenthaltes bis zum Ende sehr gut betreut, umsorgt und versorgt worden. Auf alle meine Bedürfnisse wurde umgehend eingegangen und ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Ein großes Lob an alle Mitarbeiter in der Klinik.
Mein Zimmer machte den Eindruck eines Hotelzimmers, in dem ich mich sehr wohl fühlte und die Mahlzeiten waren vielfältig und ausreichend.
Für mich war alles top.

Wie im Hotel und nebenbei eine neue Hüfte

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe noch nie so eine Klinik erlebt.
Mit welcher positiven Energie das
Pflegepersonal sich um uns kümmerten
und uns betreute , war sehr gut !!!
Außergewöhlich auch das Personal im
Casino , hat jeden Wunsch der möglich war erfüllt.
Rundherum ein angenehmer Aufenthalt man hat sich nicht wie
in einem Krankenhaus gefühlt.
Und das als Kassenpatient.
Danke noch einmal für Alles.

wenn Knie-TEP, dann hier

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlkrankenhaus
Kontra:
Matratzen könnten besser sein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe wirklich schon einige Krankenhäuser als Patient erlebt, aber diese Klinik ist mit Abstand die Beste in jeder Beziehung. Nicht nur die traumhafte Lage, die tolle Ausstattung und das Hotel-Ambiente, perfekte Sauberkeit in allen Bereichen, sehr gute Küche, die auch Sonderwünsche möglich machte, freundliche Angestellte überall u. u. u., vor allem aber auch das großartige Ärzte- und Op-Team, die mir ein perfektes neues Kniegelenk implantiert haben. Für mich steht fest : das andere Knie wird nächstes Jahr auch in der Parkklinik operiert, auch wenn es weit, weit von Zuhause entfernt ist.
Ich komme gerne wieder!
Einen ganz herzlichen Dank nochmal an alle!!!

Knieendoprothese

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Entscheidung mich in der Parkklinik operieren zu lassen war genau richtig.
Mit der Aufnahme wurde ich zwar Patientin, doch ich blieb für alle Behandler und Mitarbeiter der Klinik ein Mensch.
Behandlung und Betreuung waren kompetent, angemessen und die persönliche Ansprache durchgehend freundlich und zugewandt.
Vielen, vielen Dank.

Meniskus-OP/Knorpelschaden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich sollte am 19.5.2011 um 6:45 Uhr in der Klinik erscheinen.
Die Damen an der Rezeption sind sehr nett,kompetent und gut gelaunt. Da ich sehr aufgeregt war durch eine starke Vorbelastung mit einem langen Aufenthalt auf einer Intensivstation, war für mich die lange Wartezeit bis zur OP fast nicht auszuhalten.( Ich wurde erst um 12:15 operiert !! ) Mittlerweile habe ich schon mit den zuständigen Personen darüber gesprochen.(Zumal ich meine kranke Mutter am Vorabend zu mir bestellt habe, damit sie am nächsten Morgen um 8 Uhr mein Kind zum Kindergarten bringt )
Ansonsten kann ich nur sagen, tolles Stations-Team, nette OP-Schwestern und das wichtigste...der "Schaden" wurde behoben :-)
nun watschel ich mit meinen Krücken durch die Gegend, kühle brav regelmässig mein operiertes Knie und freue mich wenn ich bald die Sexy Thrombosestrümpfe weglassen kann...und auf die 1.Dusche nächsten Montag:-))
Die Klinik ist wunderschön, sieht aus wie ein Hotel, hat eine tolle Cafeteria mit angrenzender Terrasse. Die Zimmer sind sehr schön, alles ist sehr sauber. Wenn es kein K-Haus wäre, hätte ich gesagt, ich häng noch eine Woche zur Erholung dran.
Alles in allem würde ich mich jederzeit dort wieder operieren lassen, in der Hoffnung dann früh dran zu kommen.
Mit besten Genesungswünschen für alle, die noch nicht operiert sind !Gruß K.Brendes

Bestnote 1+ SUPERKLINIK

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
SUPER
Kontra:
kann nichts sagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich selbst war Patient in dieser Klinik.Wurde an der Schulter operiert.Am Montag früh war Aufnahme,am Mittag die OP und abends ging es mir so weit ganz gut.Am Dienstag Entlassung.Ich kann diese Klinik nur empfehlen!Sehr freundliches Personal,auf Sauberkeit wird sehr geachtet,fachlich sehr kompetent.....alles in einem -SUPER SUPER SUPER-!Sollte eine weitere OP nötig sein,ich bin auf alle Fälle wieder Patient!Danke für alles!

SUPER_PARK_KLINK_MAHNHAGEN

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war das erste mal in der park-klinik-mahnhagen.
hatte eine schulter op-die super verlaufen ist.
schon der erste eindruck von der klink schaffte bei mir vertrauen und ich fühlte mich gleich wohl.
die zimmer,das essen alles super!
das personal sehr freundlich,für jeden ein nettes wort.
top ärzte dort.
für mich nur noch MAHNHAGEN !!!!

Vorbildliche Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz der Quantität gibt es dort Qualität)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Aufklärungs-Arbeit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Optimal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungsloser Ablauf)
Pro:
Professionelle Arbeit und Betreuung
Kontra:
Massenbetrieb
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag im neuen Trakt der Klinik in einem Zwei-Bett-Zimmer. Das Zimmer war sehr schön und hell eingerichtet. Es fehlte in dem Zimmer an nichts. Auch das Pflegepersonal sowie die Ärzte waren sehr nett und haben sich alle Mühe gegeben, dass man sich wohl fühlt. Das Essen, dass serviert wurde, war sehr gut. Man muss wirklich von "serviert" reden, da Personal des neuen Cafés das Essen servierten. Ich habe mich rundherum gut aufgehoben gefühlt.
Leider lässt sich der Eindruck nicht erwähren, dass es ein Massenbetrieb geworden ist. Trotzdem war die Betreuung des OP-Personals sehr gut. Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben und waren ausgesprochen nett und wirkten nicht gestresst. Ich befand mich nun das vierte Mal zur OP in dieser Klinik und kann nur sagen, dass ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt habe. Ich hoffe zwar, dass ich so schnell nicht wieder operiert werde, aber ich würde mich in jedem Fall wieder in die Hände der Ärzte und des Personals begeben. Danke für alles!

das beste hotel mit op bereich

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

meine erste op nach 43 jahren die angst war da ich wurde sehr gut aufgenommen habe ein schönes zimmer bekommen das personal ist freundlich und redete auch mit mir ich brauch mir keine sorgen machen die op am selben tag ist sehr gut verlaufen auf dem zimmer zurück wurde ich auch gleich gut versorgt essen war einfach klasse bei problemen einfach leuten und schon steht jemand in der tür getränke kosten dort nichts telefon ist bis 5 euro frei schade das ich am nächsten tag nach hause durfte aber meine nächste op nur noch in manhagen krankenhaus kann ich nicht sagen nenne es lieber hotel mit op bereich danke nochmal an alle von der parkklinik manhagen mfg helge stoldt

Meine Erahrung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
OP, Betreuung, Unterkunft sehr gut
Kontra:
Reha müsste noch etwas ausgebaut werden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung und Betreuung auf der Station ist sehr gut. Was noch verbessert werden könnte, ist die Reha. Ein Einzelzimmer für die Zeit der Reha wäre sehr angebracht. Die Therapie könnte etwas mehr sein.
Ferner wäre es gut, wenn in der Cafeteria eine kleine Verkaufsstelle (sowie es in jedem Krankenhaus üblich ist) sein würde.
Die Betreuung und das Essen in der Cafeteria ist sehr gut.
Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit.
Loben muss man auch die Reinigungskräfte. Es ist sehr sauber.
War jetzt das vierte Mal hier, würde immer wiederkommen.

Hier braucht man starke Nerven

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
schöne Zimmer
Kontra:
Massenabfertigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

15.02.2011 war mein OP Tag ( Miniskus und Knorpelglättung). Um 9.15 Uhr Erscheinen erwünscht, pure Aufregung, dann stundenlanges Warten im Aufenthaltsraum.Gegen 12 Uhr endlich aufs Zimmer, fertig machen für die OP, wieder warten bis 15.30Uhr.Ich glaube die Klinik ist sich nicht im Klaren darüber, was für eine nervliche Belastung das ist!!!!! Vor der OP erhalte ich eine Wärmedecke, eigentlich sehr muckelig warm, wäre da nicht dieser wiederliche Blutfleck genau vor meinem Gesicht von meinem Vorgänger.Nachdem ich dies bemängelte kam die Antwort: stellen sie sich nicht so an, drehen sie die Decke um , dann sieht man das nicht, ich habe keine Kraft mehr zum widersprechen. Wieder eine Stunde warten. Nach der OP wieder auf dem Zimmer alles OK. Nächster Tag nach Hause, kurze Visite, sehr netter Arzt, kurze Angaben.Die Schwestern sind sehr nett, aber ich bekomme keine Informationen für zu Hause, weder etwas über die Trombosespritzen, oder jegliche Nachsorge für zu Hause. Das geht leider garnicht!!!!!! Zum Glück hatte ich eine erfahrene Bettnachbarin, welche mir dann mitteilte das diese kleine blaue Mappe auf dem Tisch wohl meine Unterlagen enthält, welche ich mit nach Hause nehmen kann.
Die Klinik hat Hotelcharme, aber nur optisch, das reicht nicht aus.

Fünfte Knie Op, endlich die richtige Klinik!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausnahmelos, hier wird Alles gegeben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer freundlich und man hat den Arzt verstanden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich brauchte keine Schmerzmittel!!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich, schnell, kompetent)
Pro:
Alles!!!!!
Kontra:
Kopfkissen sind etwas klein :-)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin am 04.02.2011 am li. Knie (vorderes Kreuzband entfernt, Knorpelglättung, Meniskus entfernt) operriert worden. Über gut oder schlecht, läßt sich noch nichts genaues sagen. Nur soweit, dass ich schon wieder ohne Gehstützen und ohne Schmerzen gehen kann(9.02.11).
Dies ist meine insgesamt fünfte Knie OP. Einmal re., viermal li. Das war nun mein viertes Krankenhaus, welches ich wegen meiner Knie aufgesucht habe.
Von dem Service in dieser Klinik bin ich ausnahmelos begeistert. Von der Aufnahme bei Herrn Dr. Jensen in seiner Praxis in Rahlstedt über die Rezeptionistinnen, dem Putzpersonal, der "Bewirtungscrew" bis hin zu den Schwestern waren alle ausnahmelos mega freundlich und immer hilfsbereit. Ein fettes Dankeschön an Allen dieser Mitarbeiter. Immer ein offenes Ohr und hilfsbereit. Der Stress den die Schwestern mit sicherheit bei so einem großen Durchlauf haben, hat man nie gemerkt. Im gegenteil, bei Fragen und Wünschen hat sich jeder die nötige Zeit genommen.
Die Zimmer: Jedes Zimmer, wie aus dem "Ei" gepellt. Sauber mit etwas Farbe und Bildern sowie einem Flatbildschirm an der Wand. Mit SKY Sport, Bundesliga, Film. Dies wohlgemerkt kostenlos. Geräumiges Badezimmer in bestem Zustand. Zweibettzimmer. Telefon am Bett mit 5€ Guthaben. Getränke von Wasser mit und ohne, O-Saft, A-Saft soviel man will. Alle varianten an Kaffe aus dem Automaten, soviel man will. In der Caffeteria Kaffee und Kuchen so wie Wasser, Saft, soviel man will, auch für Ihren Besuch(ausser Kuchen).
Wer hier liegt braucht nicht Privatversichert zu sein. Hier ist jeder "König".
Arzt kam am selben Tag der OP noch zur Besprechung und Samstags ist auch noch Arztvisitte.
Zur Entlassung gibt es noch eine ausführliche Mappe mit, mit Krankschreibung, Rezept für KG und Schmerzmittel so wie Anleitung zum Verhalten für zu Hause und den Physiotherapeuten.
Vielen vielen Dank an das ganze Krankenhauspersonal. Wer hier sein darf dem wird mit allen Mitteln geholfen.
Fünf Sterne Urlaub mit OP Anbindung.
Danke

Nicht ohne Mängel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Lage, Ausstattung, Verpflegung, nichtärztl. Personal
Kontra:
prä/postoperative persönliche Beratung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der 1. OP (1997) mit bestem erfolg war ich von dem mittlerweile herrschenden Umständen in der Parkklinik, bedingt durch hohes Patientenaufkommen und iffensichtliche restriktive persinalausstattung mit beachtlichen Wartezeiten für Anästhesie und Aufnahme vor der Op bei aller Freundlichkeit des gesamten Personals enttäuscht. Auch die postoperative Nachsorge durch den Operateur und die "Visite" verliefen ohne irgendein Mitteilungsbedürnis seitens der Ärzte im 2- Minuten-Takt im ICE-Tempo. Die fysiotherapeutische Anleitung beschränkte sich auf den Verweis auf ein individuell nicht zuzuordnendes kopiertes Blatt Papier mit angekreuzten Käszchen. Für den (Miss-)Erfolg der OP schien sich nahezu niemnd zu interessieren. Um 9.30 des 2. Tages wurde der Patient unmissverständlich zum Verlassen des Zimmers aufgefordert, die nächsten 40 Patienten standen ja scon zur OP. bereit.

4 Kommentare

Rufus24 am 26.02.2011

Zwecks Gewinnmaximierung der Trägergesellschaft u. Belegärzte ist die Klinik zu einem Massenbetrieb verkommen, in dessen Focus hohe Fallzahlen stehen. Vor diesem Hintergrund scheint für wenig lukrative Leistungen, wie z.B. postoperative Informationen, kaum Platz zu sein. Insofern fragt sich, wie groß das Verantwortungsbewußtsein von Ärzten bzgl. des Wohls ihrer Patienten ist, wenn frisch Operierte uninformiert entlassen werden?
Eine gute Klinik zeichnet sich v.a. durch ihre Orientierung auf die Bedürfnisse/Interessen ihrer Patienten aus, wozu v.a. eine "sprechende Medizin" gehört. In ihren Expansionsbestrebungen ging der Klinik aber gerade diese Orientierung verloren. Überaus bedauerlich ist, dass diese Entwicklung v.a. jene Patienten trifft, die keine freie Klinikwahl haben.

  • Alle Kommentare anzeigen

Sterne Regelung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Aufenthalt als Gesamtpaket positiv
Kontra:
Verweildauer
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Köche und Hotels werden mit Sterne ausgezeichnet.
Für die Park-Klinik Manhagen wäre eine fünfsterne Regelung angebracht.
Ärzteschaft und Pflegepersonal sind absolute Vergleichssieger
von Klinken in denen ich bisher gelegen habe.
Eine Fremdsprache war während des Aufenthaltes nicht notwendig.
Küche und Reinigung sehr zufriedenstellend.
Besucherfreundlich (Aufenthaltsraum, gratis Getränke)
Telefonkosten moderat.

Kniewunder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Profesionalität und menschliche Freundlichkeit
Kontra:
-
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin am 6.12.10 am re. Knie operiert worden (Meniskus-HH-Teilresektion, Arthoplastik...) am 7.12. fast schmerzfrei und ohne Gehhilfe aus der Klinik gegangen. Professionalität in allen Bereichen (Anesthäsie, Vorbereitung, OP, psychische und pflegerische Betreuung) , Fürsorge und Freundlichkeit kann ich nur in positiven Superlativen beschreiben (habe 25-j. eigene Berufserfahrung im Krankenhaus), bin dem Team sehr dankbar.

super klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

zimmer sind hell und freundlich essen ist sehr gut und das personal sehr freundlich und hilfsbereit

Tibiakopfumstellung (Begradigung Beinachse)

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hatte wohl das Rund-um-sorglos-Paket gebucht, anders nicht zu beschreiben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von der Voruntersuchung bis Abschlußgespräch perfekt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (solch eine Betreuung/Versorgung ist nicht normal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schade, kann nix negatives bemerken)
Pro:
absolut behaglich & professionelle Klinik
Kontra:
z. Zt. der OP Baustellenlärm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Solch umfassende Voruntersuchungen und Aufklärungsgespräche kannte ich bislang nicht. Unübertroffen in jeder Form. (In den vergangenen 2 Jahren, habe ich 2 REHA-Kliniken und 3 Chirurgische Kliniken erlebt) Allein das Anästhesiegespräch dauerte 1 Std. Mgl., da ich Herzpatient bin und eine gewisse Unverträglichkeit gegenüber div. Medikamenten & Narkosen habe. Selbst in Kombination meiner sonst üblichen 14 Tabletten am Tag, ist eine sehr verträgliche Form gefunden worden. Ich war bereits 1 Tag vor der OP angereist. Hatte also keine Probleme mit Zimmer, abstellen von Gepäck etc. Auch konnte ich mich vom Service sofort überzeugen. Etwa die Bereitstellung von Gewürzen für Speisen und div. Getränke. Abgesehen hiervon war das Essen sehr schmackhaft. Ich kenne anderes. Vor der OP sorgte man sich wegen leichter Temeratur, ich hatte 37,8°C. Die Nachsorge sollte nicht besser sein. Fast stdl. sah eine Schwester nach und gab bei Bedarf Schmerzmittel. War mir fast schon peinlich die Fürsorge. Bettwäsche wurde täglich erneuert. In den 6 Tagen meines Verbleibes, sah ich beide Operateure mehr als dass ich je in der Praxis gewesen war. Am Bett erklärten sie abermals, was gemacht wurde, warum die vielen Narben, wo der Knochenbruch ist & wie groß der Keil war, welcher herausgesprengt werden mußte, wie die Platte verschraubt & warum 10 Schrauben nicht gereicht haben, war es denn so besprochen. Selbst am Tag der Entlassung suchte mich einer von beiden auf. Wenn das keine umfassende Betreuung ist, weiß ich auch nicht. An- und Abmeldung verliefen zu unkompliziert, würde ich mir in jedem Hotel wünschen. Krönung ist, Telefonkosten bis 5€ übernimmt die Klinik. Physiotherapie begann im Bett, danach laufern mit Gehstützen etc. Schwestern lernten mir das Spritzen (Thrombose), da ich noch 6 Wochen selbst spritzen muß. Schade an der ganzen Sache war, mit 39 Jahren war ich der jüngste Patient. Gibt noch so viel! Für die Umstellung des anderen Beines ---------> Klinik Manhagen. Perfekt! Danke allen

Krankenhaushase

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Absteigendes Leistungsniveau)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Verständliche OP-Vorgespräche)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Gutes OP-Ergebnis - schlechte ärztlich Nachsorge)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Geringe Orientierung an Patientenbedürfnissen)
Pro:
Kompetentes Pflegepersonal
Kontra:
Suboptimale ärztliche Nachsorge
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte bereits mehrere Op´s in verschiedenen Kliniken. Darunter auch einige zufriedenstellende, kurzstationäre Aufenthalte in der Park Klinik. Die hohe Zufriedenheit mit der Park Klinik hat über die Jahre sukzessiv einige Einbußen erfahren. Während die Vorgespräche mit Chirurg u. Anästhesist - wie immer - zufriedenstellend verliefen, war mein letzter Klinikaufenthalt von einigen Ärgernissen durchsetzt:

Sofort nach der Anmeldung musste ich in irgendeinem Raum mein Gepäck abstellen, mich für die OP umziehen u. meine Kleidung in einen dafür vorgesehenen Wäschesack stopfen. Anschließend wurde ich in den OP-Vorraum geschoben, wo mir von einer Anästhesie-Schwester eine Braunüle gelegt u. ich nach einiger Zeit wortlos, d.h. ohne Vorankündigung narkotisiert wurde. Vor der OP sprach ich weder den Anästhesisten oder Chirurgen, noch kam ich in mein Zimmer, um meine Sachen so verstauen zu können, dass mir nach der OP ein schmerzhaftes, wenig heilungsförderndes Herumhumpeln erspart blieb. (Ein solches Procedere ist mir noch nie vorgekommen u. denkbar bei einer Notoperation, aber nicht bei einer geplanten OP.)

Nach der OP bekam ich das hinterste Zimmer in der Augenklinik. Diese räumliche Deplazierung rächte sich in zweifacher Hinsicht: (1) Für das zu absolvierende Treppentraining musste ich mit stark geschwollenem Knie, am Drainageschlauch hängend u. ausgestattet mit Krücken zunächst durch die Augen- u. dann noch durch die Orthopädie-Klinik humpeln. (2) Darüber hinaus wurde ich bei der Visite vom orthopäd. Assistenzarzt schlichtweg vergessen.

Während meines gesamten Klinik-Aufenthaltes sprach ich nicht ein einziges Mal mit meinem Chirurg. Stattdessen erhielt ich von seinem Assistenzarzt einen schriftlichen OP-Bericht sowie drei Sätze zum OP-Verlauf. Die postoperative ärztliche Nachsorge war ein absoluter Malus. (Erfahrungsgemäß nimmt ein privat bezahlter Chirurg nicht nur die OP vor, sondern auch die Nachsorge u. überlässt diese nicht seinem Assistenzarzt!)

Positive Aspekte: Das Pflegepersonal ist kompetent, freundlich u. hilfsbereit. Die orthopäd. Chirurgen haben eine hohe Reputation, die Räumlichkeiten sind ansprechend, sauber u. das Essen ist im Vergleich zu anderen Kliniken genießbar.

Schmerzfreigehen die Manhagen Parkklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles Perfekt gemacht, vor der OP wehrend der OP und die Betreung einfach erste Klasse. Obwohl ich kein Privat Patient bin.
Viellen Dank noch mal an diese Stelle.
Ich kann wiedere Schmerzfrei gehen.

Wenn noch einmal OP, dann nur in dieser Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich kann schon wieder ohne Stützen laufen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hatte einen prima Ärzteteam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat alles super geklappt)
Pro:
der OP Ablauf
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 31.5.2010 in dieser Klasse-Klinik eine sog. Schlittenprothese in mein linkes Kniegelenk eingesetzt bekommen. Ich habe mich von der ersten Minute an dort wohl gefühlt. Dank fachlich kompetentem Personal einschließlich der Physiotherapie war ich am 2. Tag schon wieder auf den Beinen und am 4. Tag bin ich schon wieder durch den Garten der Klinik gelaufen. Meine OP ist jetzt 6 Wochen her und mit anschließender REHA in Bad Schwartau bin ich sehr zufrieden. Das Personal dieser Klinik war stets freundlich und jederzeit hilfsbereit. Meine kaum auftretenden Schmerzen waren sehr gut auszuhalten und wurden durch eine prima Schmerztherapie sehr gut behandelt. Ich hatte so einen "Horror" vor der OP und war dankbar für den super Ablauf. Ich habe nicht einmal den OP gesehen und das war klasse. Dem gesamten Team und der Küche nochmals ein herzliches Danke

Tolles Ambiente, mangelhafte post-OP Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (ärztliche Beratung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (ärztliche Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Ambiente
Kontra:
Schlechte postoperative Versorgung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik wunderschön gelegen, "Hotelambiente", hell und freundlich. Die Zimmer sind super toll ausgestattet. Soweit die Äußerlichkeiten. War im April zur Knie-OP dort und fand die postoperative Versorgung eher mangelhaft. Habe nach der Narkose extrem gefroren, doch auf meine Bitte bezüglich einer 2. Bettdecke bekam ich lediglich die Antwort: Das gibt sich schon wieder! Hat über 2 Stunden gedauert, bis ich wieder halbwegs warm war, was ich als sehr unangenehm in Erinnerung habe! Am OP-Tag wurde nach der OP weder der Blutdruck noch die Temperatur kontrolliert. Es fragte auch niemand, wie es mir geht. Gegen Spätnachmittag habe ich dann geklingelt und um ein Schmerzmittel und etwas Eis für das Knie gebeten, da es sehr stark geschwollen war und stark nachgeblutet hat.
Es war meine 7. Knie-OP und in anderen Krankenhäusern mußte ich nie darum bitten, da waren Schmerzmittel und Eis Standard. Auch kleine Aufmerksamkeiten wie Bett aufschütteln oder mal eben das Laken glattziehen, nachdem man dort den ganzen Tag im Bett verbracht hat und mehr Falten unter dem Po als im Gesicht hat, habe ich vermißt. Ich bin ganz bestimmt nicht ansruchsvoll oder ein chronischer Nörgler, aber ich finde, solche Dinge gehören zu einer postoperativen Versorgung dazu!

Parkklinik-Manhagen sehr empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, Personal, Organisation
Kontra:
Kein Eintrag
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Parkklinik-Manhagen hat sich ihren guten Ruf wirklich verdient. Vom Empfang, über das Pflegepersonal bis hin zur Reinigungskraft, alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Eine fast mütterliche Betreuung. Die Zimmer sind sauber und modern eingerichtet (Flach T.V., Tele, Kühlschrank). Das Essen ist vielseitig und schmeckt. Der anliegende Ententeich, um den man über einen Pfad herumlaufen kann, liegt am Waldrand und gleicht einem schönen Stadtpark. Überall findet man Sitzbänke (Strandkörbe). Auf einer Terasse kann es sich der Patient/ Besucher gemütlich machen. Getränke aus dem Kaffeeautomat sind kostenlos.

Hier nun kurzer Unfallhergang:
Sportunfall:Kreuzband,- und Meniskusriss - O.P. von Dr. Jensen & Drs. Bongaerts - Nach 2 Tagen entlassen. Bis hier alles o.k.
Doch nun nahm bei mir das Unheil seinen Lauf. Mein dickes Knie schwoll nur langsam ab. Es verklebte und vernarbte innerlich so stark, daß ich es binnen kürzester Zeit kaum noch bewegen konnte. Darauf hin habe ich noch mal die Praxis Dr. Jensen aufgesucht. Unangemeldet! Der Arzt hat mich sofort untersucht. Ich wurde noch am gleichen Tag in der Parkklinik opperiert. Die Vernarbungen wurden gelöst und das Knie durchbewegt. Das ist fast zwei Wochen her. Seitdem bin ich hier in stationärer Behandlung, bekomme jeden Tag Anwenndungen von Physiotherapeuten, die über eine hervorragende Fachkompetenz und eine Menge Geduld verfügen. Die Ärzte haben sofort agiert. Sie klären mich über Behandlungsmethoden und Medikamente auf und informieren sich über mein Wohlbefinden. Ich hoffe, daß ich bald wieder richtig laufen kann. Wichtig ist immer eine gute und regelmäßige Krankengymnastik, ca 3 Tage nach OP.
(Vielleicht ist es noch erwähnenswert, daß ich kein Privatpatient bin...)

Ich danke dem gesamten Team der Klinik für die beste physische und psychische Betreuung!

Athroskopie Knie

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
"Wohlfühl-Klinik"
Kontra:
gibt es nicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin gerade zum dritten Mal in der Park-Klinik Manhagen operiert worden. Ich kann diese Klinik jedem weiterempfehlen!
Die Beratung/Aufklärung zuvor in der Praxis bei Dres. Kaiser/Kerwer waren immer sehr kompetent und verständlich. Man ist entsprechend gut aufgeklärt worden. Auch das Gespräch mit dem Narkosearzt war sehr kompetent. Es wurden sofort die Ängste abgebaut. Die Versorgung und die Unterbringung in der Klinik sind umwerfend gut. Ich habe nie Patienten verstanden, die herumgenörgelt hatten. Wie schon einige Patienten zuvor schrieben: Verpflegung, Unterbringung, Betreuung pp waren 1a! Ein Dankeschön an alle Schwestern und Pflegern, die mit viel Geduld und Freundlichkeit ihre Arbeit verrichteten und oft von Zimmer zu Zimmer eilten, ohne gehetzt zu wirken. Dort wurde man als Patient und nicht als "Nummer" behandelt. Auch einen herzlichen Dank an Dr. Kaiser, der mir sehr geholfen hat! Drei Wochen nach der OP bin ich schon wieder so fit! Sehr weiterzuempfehlen!!!

Einmal und nie wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen, dass es so viele "positive " Erfahrungen gibt, denn fast alle Patienten mit denen ich nach meiner OP gesprochen habe, waren ziemlich unzufrieden. Man spricht von sogenannter Fließbandarbeit. In meinem Sportverein erzählt man sich, dass Dr. Lütten und Dr. Holz "sog. Dollaraugen " haben. Versuchen Sie bei diesen Ärzten Einbettzimmer zu erhalten - mit Zuzahlung natürlich, trotzdem vergeblich. Da wird Ihnen in deren Praxis erzählt, dass Sie hierfür die ganze OP finanzieren müssten. Also nichts für Kassenpatienten - die Zimmer sind für Privatpatienten reserviert. In der Aufklärung vor der OP wurde nicht darauf hingewiesen, dass mit wenig Erfolg zu rechnen ist. So hätte ich mir diese OP erspart. Ich sage nie wieder Manhagen und Gott sei Dank gibt es viele sehr gute Alternativen.

Eine Klinik von Format

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hohe Fachkompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (höflich und zvorkommend)
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 09.09.2009 in genannter Klinik an der Schulter
operiert.Es wurde eine Prothese eingesetzt. Durch die OP war
ich in Bewegungen sehr eingeschränkt.Aber das gesamte med.
sowie Pflegepersonal waren immer bemüht mir den Aufent-
halt so angenehm wie möglich zu gestalten,sei es beim Wasch-
en,Anziehen oder biem Essen zubereiten es war immer Hilfe da.
Dafür möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bedanken.
Auch der Service in dieser Klinik sollte nicht unerwähnt bleiben.
Er sucht seines Gleichen(Premiere im Fernsehen,Internet)
kostenlos. Siggi!

1 Kommentar

Ryllmo am 17.11.2009

Ich wurde am 19.1.2009 operiert. Ich habe ein neues Knie bekommen. Jetzt nach 10 Monaten kann ich nur sagen, daß ich begeistert bin. Die Kompetenz, die Freundlichkeit ist einmalig. Ich würde "wenn ein Muss vorliegt" jederzeit wieder in die Parklinik gehen....Nochmals Danke ......

Kreuzband OP Parkklinik Manhagen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Super Betreuung und Verpflegung/Unterbringung
Kontra:
/
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich kann jedem nur Empfehlen in diese Klinik zu gehen. Ich war letzte Woche Patient bis Freitag, da ich eine Kreuzband Op hatte. Super Versorgung, nett Krankenpfleger und Schwestern, man passt sich super an .... fühlt sich teilweise so an als wenn man Privatpatient wäre. Alle sind super lieb und es geht jedem um das wohl des jeweiligen Patienten alle sind sehr bemüht einem einen klasse Aufenthalt zu bieten...gelingt auch :-) Die Räumlichkeiten und die Umgebung der Klinik ist auch super schön. Tolle Zimmer, super hygenisch und wahnsinnig kompetent... selbst die "Putzfrau" ist ne halbe Krankenschwester. Gibt einem doch ein super Gefühl wenn man krank und angeschlagen ist.
Meinem Arzt kann ich nur weiterempfehlen. Wer sich in Hamburg an Knie oder Hüfte operieren lassen möchte bzw. muss kann sich mit guten Gewissen an Dr Lütten und Dr. Holz wenden. :-)

LG und alles Gute

Jasmin

Lothar Freigang

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke Nochmals!!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Hatte eine OP am Knie. War rundum zufrieden mit Unterbringung, Personal und Verpflegung. Klinik kann ich absolut empfehlen. Beide Operationen sind dort super ausgeführt worden, kann also auf schnelle Genesung hoffen. Spetziellen Dank an Dr.Kaiser und Dr.Kerber.

Danke den Ärzten und Schwestern der Park-Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man muss seine Fragen stellen sonst ist der Arzt schnell wieder weg.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Genügend Zeit für die Anmeldung zur OP einplanen)
Pro:
Aufenthalt wie im 4* Hotel
Kontra:
Leider kommt man nur im Krankheitsfall hin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist mir ein Bedürfnis den Ärzten und Schwestern der Park-Klinik Manhagen ein Danke zu sagen, für die sehr gute ärztliche Behandlung meines Hallux vallgus und die anschließende Betreuung. Ich war in keiner "Krankenfirma" sondern in einer "Wohlfühl-Klinik", obwohl ich bei der TKK versichert bin. Schon im Empfangsbereich vergisst man, dass man eigentlich in ein Krankenhaus gehen muss. Sauberkeit, moderne helle Einrichtungen, Freundlichkeit des Personals, schmackhaftes Essen und eine ruhige gepflegte Umgebung zeichnen die Klinik aus. Gern gebe ich meine guten Erfahrungen an Freunde und Bekannte weiter.

hallus valgus op

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (über die anästhesie wurde ich ausreichend beraten, sonst nicht. der arzt hat sich nur die röntgenbilder angeschaut, meinte "ja, kriegen wir wieder schön", hat mir nur ganz kurz erklärt wie das ungefähr (!) abläuft, mehr nix. ich dachte ich werde vor der op noch ma genauer aufgeklärt, war aber nicht der fall, auch nicht nach der op. habe dann aber ein op-Bericht in schriftlicher form bekommen)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (ist erst der 3. tag nach der op, ich kann noch nicht viel zum ergebnis sagen..falls etwas schief gelaufen sein soll, werde ich das in einem neuen bericht hier bekannt geben, aber bis jetzt ist alles gut und sieht schonma gut aus.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
nettes personal,schöne zimmerausstattung, wenig wartezeit
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wollte mich am rechten fuß wegen hallux valgus operieren lassen, wurde von der artro-clinic in Rahlstedt in die Parkklinik Manhagen geschickt. ca 4 wochen musste ich bis zur OP warten, dazwischen fand ein anästhesie-aufklärungsgespräch statt. Ich wusste aber bis zum ende nicht, von welchem arzt ich operiert werde und was danach passiert.
Letztendlich war das Dr Bongaerts, der mich auch in Rahlstedt untersucht hat. Die OP verlief gut, danach musste ich für 3 tage in der Klinik bleiben.
Das 2-Bett-Zimmer war wirklich sehr schön, mit Bad, Balkon und Fernseher. Die Schwestern waren auch super nett, und das Essen war sehr lecker. An dem service gibt es also wirklich nichts zu meckern, das OP-Endergebnis ist erst nach 6 wochen da, aber bis jetzt bin ich zufrieden, habe zwar schmerzen, die man aber aushalten kann, heute ist der 3. Tag nach der OP, und ich komme auch ohne schmerztabletten zu recht.
Falls sich daran was ändern sollte (was hoffentlich nicht passiert), schreibe ich hier nochmal.

1 Kommentar

nano19.2 am 14.04.2010

so, ich bin's wieder. fast ein jahr später bereue ich, dass ich mich für die op entschieden habe. die beweglichkeit war sehr eingeschränkt, ich konnte nur ganz flache schuhe tragen, physio therapie und co haben nichts gebracht. der arzt meinte die schrauben müssen raus, dann ist alles wieder gut und ich kann in high heels rumlaufen.
tja.in der zwischenzeit wurden die schrauben aus dem fuß entfernt (dazu muss ich sagen, dass ich sogar ein einzellzimmer bekommen habe, obwohl kein provatpatient!), physiotherapie und krankengymnastik durchgeführt, die beweglichkeit ist immer noch schlecht wie vorher, dazu kommen neue schmerzen.
zusammenfassung:
service wirklich top
aber fuß op bei Dr.Bongaerts nicht zu empfehlen.

Die einzig wahre Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Operation und Urlaub
Kontra:
Gibt es nicht
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 11.05.2009 von Dr. Jensen am Knie operiert (Meniskusriss). Ich bin ein erbärmlicher Jammerlappen, beim Anblick einer Injektionsnadel steht mir der Schweiß auf der Stirn. Jedes Kind ist für einen Arzt einfacher zu händeln als ich.
Der Arzt und das Pflegepersonal sind jedoch so behutsam mit mir umgegangen, dass ich rein gar nichts an Ängsten verspürte. Selbst das Ziehen des Redongs aus dem Knie - ich hatte Albträume bei dem Gedanken - habe ich kaum gespürt. Heute, nach 2 Wochen, laufe ich bereits ohne Krücken. Alles ist super gelaufen. Das Zimmer und die Verpflegung waren 1a.
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Alles geschah ohne die sonst übliche Hektik. Das Pflegepersonal hatte Zeit zur Beantwortung aller anstehenden Fragen, und Sonderwünsche wurden mir sofort erfüllt. Fazit: Für mich war der Aufenthalt in der Manhagen-Klinik weniger eine "Krankenhaus-Unterbringung" als vielmehr ein (leider viel zu kurzer) Urlaub.

Besondere Krankenhausform / Belegbettenklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wie eine Privatklinik, alles sehr modern, selbst elektrisch verstellbare Betten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (da muß man sich halt seinen Arzt wählen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nach Kreuzband-OP merkt man ja erst nach ca. 1 Jahr, ob das Bein stabil ist, aber ich denke, die OP ist erfolgreich verlaufen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (professioneller und freundlicher Service)
Pro:
sehr gute Betreuung und Ausstattung
Kontra:
etwas weit draußen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man muß wissen, daß die Park Klinik Manhagen kein klassisches Krankenhaus mit eigenen Ärzten ist, sondern ein Belegbettenkrankenhaus, in dem man von dem Arzt operiert wird, bei dem man in ambulanter Behandlung ist bzw. der seine eigene Praxis hat. Insofern muß man nicht fragen, ob die Klinik gut ist, sondern, ob der Arzt, der einen dort operiert gut ist. Nach meiner Erfahrung sind die Ärzte Lütten / Holz oder Jensen am Besten. Anonsten ist das Ambiente und die Ausstattung der Klinik selbst sehr gut.

Spitzen Leistung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 95/97/08
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (soweit ich das als Unwissender beurteilen kann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Jederzeit Ansprechpartner auffindbar
Kontra:
gibts nicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mittlerweile meinen 3 Eingriff in der Parkklinik durchführen lassen. Jedesmal absolut unproblematisch. Klasse organisiert, Ich "freue" mich schon aufs nächste Mal. Freuen ist vielleicht das falsche Wort es kommt aber keine andere Klinik in Frage. Und die nächste OP steht schon vor der Tür.

Hier habe ich das Gefühl ein "rundum sorglos Paket" zu erhalten.

Sehr zu empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 07-08
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

meine Mutter war vor einem Jahr stationär in der Augenklinik und gestern zur ambulanten Bahandlung dort.Ein großes Lob an das gasamte Personal,von den Schwestern an der Anmeldung,über die Schwestern und Pfleger auf der Station,und den Ärzten,bis hin zum Reinigungspersonal.Man merkt dort das man wirklich gut aufgehoben ist.Fragen worden sofort beantwortet,es waren alle sehr zuvorkommend.
Diese Klinik kann man wirklich nur empfehlen.

Kniearthroskopie

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1999
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
nettes Personal und Krankengymnastik
Kontra:
Arzt zu weinig Zeit und sofort abruf in den OP nach Ankunft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 18.03.99 von Hr.Dr.Hoffmann am li.Knie Arthroskopisch operiert.
Die Op lief gut ohne Komplikationen.

Ich sollte am 18.03.99 um 6:30 Uhr auf Station sein, kaum war ich da hat der OP mich auch so abgerufen.
Wurde noch nicht mal pflegerisch bzw. ärztlich aufgenommen.

Hatte noch kein Zimmer, also musste ich mich in einer Abstellkammer umziehen, die Schwestern hatten mir die OP-Kleidung einfach hingelegt und nichts dazu gesagt. Bekam nicht mal hilfe beim anziehen von dem Antithrombosestrumpf zum Glück war meine Mama da die hat mir so gut Sie konnte geholfen.

So gegen 6:50 Uhr kam die Schwester und hat mich mit meiner Mutter in den OP nach unten gebracht.
Dann dachte ich endlich im OP angekommen, aber falsch gedacht das war der falsche OP zum Glück hat die Schwester noch rechtzeitig mitbekommen nochmal durch lange Gänge und dann bin ich doch noch in den richtigen OP gekommen.

Dann mußte ich von meinem Bett auf den OP-Tisch rutschen.
Und nun kam endlich der Nakosearzt sowie der Operateur zu uns um mich und meine Mutter aufzuklären, dann konnte meine Mutter unterschreiben, weil ich erst 15 Jahre alt war.

So gegen 7:15 Uhr bin ich dann in so einen weiteren großen Vorbereitungflur geschoben dann wurde mir die Braunüle angelegt und nun hieß es für mich warten, warten.

Ich fühlte mich total alleine gelassen von den OP-Schwestern und aufgeregt war ich auch noch dazu.
Glaube nach einer Gefühlten 15 min. kam ein Arzt und fragte mich ob ich aufgeregt bin, drauf antwortete ich ja.
Der Arzt: Es geht gleich los.

Um 7:30 Uhr wurde ich dann "endlich" in den OP gefahren, dann waren ganz viele Leute um mich herum das fande ich nicht als angenehm.
Dann wurde das EKG und die Maske angelegt, danach hat mich der Nakosearzt in süße Traüme gelegt.

Als ich im laufe des Vormittags auf Station war, waren die Schwestern sofort da und nett.

Der Operateur kam erst am Nachmittag fragte mich wie es geht und ob ich das Bein bewegen könnte ( soweit es geht). Mehr kam von dem Arzt leider nicht.

Am nächsten Tag war die Entlassungsuntersuchung leider nur zwischen Tür und Türangel das fande ich sehr schade, der Arzt hat nichts gesagt was Sie gemacht haben, nur Sie können ja wieder gehen dann können Sie ja heute nach Hause.

Schmerzen hatte ich kaum.
Mir war zwar ein bisschen übel aber das hat die Schwster gut gemacht.

Auf jeden Fall ein dickes Lob auf die Krankengymnastik die innerhalb von einer halben Stunde mit mir das gehen an den Unterarmgehstützen und Treppen laufen lernen mußte.
Weil ich ja am 19.03.99 wieder Entlassen wurde.

Hatte das Gefühl das ich "rausgeschmießen" worden bin.

12 Jahre Patientin

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1997,2003,2004,2005
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eigene Vorschläge werden geprüft u.ggf. übernommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliches und kompetentes Personal, gehen auf persönliche Wünsche ein)
Pro:
Kompetenz der Ärzte und des Pflegepersonal 1a
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit 12 Jahren bin ich Patientin von Dr.Bongaerts und habe bereits 1 Knie- und ein Hüftgelenkt implantiert bekommen. Auch mehrere athroskopische Eingriffe wurden durchgeführt. Habe das Wachsen der Klinik miterlebt. Das Ärzteteam und Klinikpersonal ist sehr kompetent und freundlich. Alle Fragen werden ausführlich beantwortet. Der OP- und Nachsorgeablauf ist 1a!! Die Verpflegung läßt keine Wünsche übrig. Die Ausstattung der Patientenzimmer ist modern und freundlich, der Badbereich durchdacht hergerichtet. Am 13.6.08 werde ich erneut einen athroskopischen Eingriff vornehmen lassen. Im orthopädischen Bereich kommt keine andere Klinik für mich in Betracht!!!!!

besser gehts kaum....

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1a ***)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (dadurch das mein Kostenträger die BG war, ein wenig aufwendiger, aber für so eine TOP- Klinik nimmt man das gerne in kauf....)
Pro:
das Ambiente, wie im Hotel, Essen fast so gut wie zu Hause,
Kontra:
nix....
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Kreuzbandruptur wurde mein altes Kreuzband im AK Wandsbek entfernt. mit der dortigen Behandlung war ich sehr unzufrieden und durch meine Physiotherapeutin bin ich auf die Manhagen- Klinik gekommen. Da ich ein BG- Fall war, war es leider ein wenig umständlicher, aber man hat mich gut Informiert wie ich was zu machen habe.
Die vorgespräche fanden in der Praxis von Dr. Jensen/ Dr. Bongaerts statt. Das Nakosevorgespräch direkt vor ort in der Parkklinik.
ich kann mich echt über nix beschweren....

Als Patient ist man hier rundum bestens versorgt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (durch Ärzte, die dort auch die Eingriffe vornehmen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ebenfalls s.o.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolut unproblematisch)
Pro:
Wunderschöne Lage, sehr schöne Zimmer, sehr gutes Essen
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Ärzte, bei mir eine sehr gut verlaufene OP am Knie, Glättung des Gelenkknochens, des Bandes. Ich bin rundum zufrieden. Bereits einen Tag nach dem Eingriff konnte ich problemlos die Klinik verlassen. Die Zimmer (max. 3-Bett) sind hervorragend, die Klinik liegt sehr ruhig, das Personal war immer um mich bemüht, vor allen Dingen sehr nett. Jedes Zimmer ist mit Flachbildschirm (versch.Größen b. 32 Zoll) ausgestattet und das Essen ist absolut vom Feinsten.Jedenfalls für Kliniken und Krankenhäuser.
Meine Empfehlung !