Baumann-Klinik Orthopädie (am Karl-Olga-Krankenhaus)

Talkback
Image

Hackstraße 61
70190 Stuttgart
Baden-Württemberg

119 von 125 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

126 Bewertungen

Sortierung
Filter

Positives Erlebnis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon bei der ersten Untersuchung wurde ich super beraten und über die bevorstehende Operation aufgeklärt.
Das gesamte medizinische Personal, voran Professor Parsch, haben mich vor, während und nach der OP kompetent und freundlich behandelt. Ich fühlte mich von Anfang an in guten Händen. Vielen Dank!

Ich würde immer wieder in die Baumann Klinik gehen und sie weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wahrscheinlich wegen Corona schwer telefonisch erreichbar gewesen.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Ausstattung der Zimmer ist sehr gut. Der Schrank dürfte etwas größer sein.)
Pro:
Vom Empfang in der Klinik bis zur Entlassung vollste Zufriedenheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP links und rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde innerhalb eines halben Jahres an beiden Knien
operiert und kann nur sagen, dass diese Operationen sehr gut verlaufen sind und ich nach der 2. OP, die nun 2 Monate zurück liegt,schon schmerzfrei bin. Das Laufen fällt mir sehr leicht und ich habe wieder nach 5 Jahren Schmerzen wieder eine gute Lebensqualität bekommen. Ich bin sehr dankbar für die gute Beratung durch Herrn Prof. Parsch und seinem Team. Auch das Pflegepersonal war sehr aufmerksam und freundlich. Über das Essen kann ich mich persönlich auch nicht beklagen, mir hat es immer geschmeckt.
Auch auf die Hygiene wurde sehr viel Aufmerksamkeit gelegt.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 16.06.2020

Sehr geehrter, lieber Patient,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung - über Ihr Lob haben wir uns sehr gefreut.
Gerne leiten wir Ihre Nachricht an die entsprechende Fachabteilung weiter.

Alles Gute für Sie und beste Gesundheit!

Ihr Klinikteam

BESTENS VESORGT

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Oberarzt Dr E.Seric und das gesamte Team.Da fühlte ich mich in sehr gute Hände
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
hüft tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies ist mittlerweile meine 3. hüftop. trotz dass ich Übergewicht habe, bin ich so begeistert von dem Ergebnis wie zu keiner anderen vorherigen Operation. Ich kam schnell auf die Beine. Dem ganzen Pflege- und Ärzteteam, besonders dem Oberarzt Dr E.Seric bin ich extrem dankbar den von Krankenhaus Aufnahme bis zur Entlassung bin ich sehr sehr zufrieden und fühlte mich sehr gut aufgehoben und bestens versorgt. zu meiner Person: M. Smailji,Patient von Mai 2020.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 16.06.2020

Sehr geehrter, lieber Patient,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung - über Ihr Lob haben wir uns sehr gefreut.
Gerne leiten wir Ihre Nachricht an die entsprechende Fachabteilung weiter.

Alles Gute für Sie und beste Gesundheit!

Ihr Klinikteam

Rundum ein gelungener Krankenhausaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit Sternchen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (trotz zweiter OP nochmals sehr ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolut reibungslos, verausschauend, unterstützend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es ist ein Altbau aber Einrichtung absolut zeitgemäß)
Pro:
Der sehr persönliche und empathische Umgang aller mit mir.
Kontra:
Schwer zu sagen, evtl. der sehr kurze Aufenthalt nach der OP
Krankheitsbild:
Knieprothese (TEP) rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits das zweite Mal in der Baumann-Klinik. Erst erhielt ich im Januar eine TEP im linken Knie und nun im Mai eine TEP im rechten Knie.
Beide Male wurde ich vom Chefarzt operiert. Beide Male mit großem Erfolg. Der Erfolg der OP war aber nur möglich, weil die folgende Pflege und Therapie herausragend waren.
Alle Mitarbeiterinnen und MItarbeiter haben mich hinsichtlich Fachkompetenz überzeugt und optimal versorgt. Besonders auffallend ist der sehr gute Teamgeist untereinander und die Empathie mit der von der Hilfskraft bis zu den Ärzten mit der uns Patienten die Tage im Krankenhaus so angenehm wie möglich gemacht wurden.
Auch organisatorisch vor, während und auch nach dem Aufenthalt bis hin zur Vorbereitung der ReHa hat alles prima geklappt.
Auch der Umgang mit den Herausforderungen durch die Corona Pandemie hinsichtlich Hygiene war konsequent und sinnvoll.
Ich kann dieses Krankenhaus für Knieoperationen jedermann/frau nur wärmstens empfehlen.

Sehr gute Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Behandlung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im September 2019 wurde mir das rechte Hüftgelenk ersetzt, im Februar 2020 das linke.
Beide Operationen verliefen sehr erfolgreich und ohne jegliche Komplikation. Ich bin jetzt praktisch schmerzfrei und habe ein hohes Maß an Lebensqualität dazugewonnen.

Nach meiner Wahrnehmung verfügt die Klinik über ein hochqualifiziertes Ärzteteam.

Sehr gut bertreut wurde ich außerdem auch vom gesamten Pflegepersonal, das neben der fachlichen Expertise sehr hilfsbereit und freundlich war und einen hochmotivierten Eindruck vermittelte.

An dieser Stelle möchte ich mich beim gesamten Team der Station C6 herzlich bedanken.

Ich würde mich jederzeit der Bauman Klinik wieder anvertrauen.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 03.06.2020

Sehr geehrter Patient,
vielen Dank für Ihr Lob - es freut uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Versorgung in unserem Hause zufrieden waren. Gerne leiten wir Ihr Lob an die Fachabteilung weiter.
Besten Dank und alles Gute für Sie.
Ihr Klinik-Team

Enfach nur TOPP - Absolute Profis

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Fürsorge, OP Durchführung
Kontra:
Krankheitsbild:
Künstliches Kniegelenk links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2018 das erste Mal in der Baumann Klinik für ein künstliches Kniegelenk Rechts. Jetzt war das Linke Knie an der Reihe und die Entscheidung für die Baumann Klinik war auf Grund der absolut positiven Erfahrungen in 2018 sofort gefallen.
Die Kompetenz und die Fürsorge in der Baumann Klinik sucht meiner Meinung nach seines gleichen Es sind absolute Profis sowohl in der medizinischen Kompetenz als auch in der Fürsorge durch das Pflegepersonal und Hilfskräfte.
Die OP verlief einfach super (wie auch beim ersten mal). Wenige bis keine Schmerzen - 5 Tage nach OP absolut schmerzfrei.
An der Stelle möchte ich mich beim Pflegepersonal der Station B6 nochmals für die super Fürsorge und Unterstützung bedanken. Operiert hat mich wie beim ersten mal Oberarzt Martin Reister der absolut Topp (gibts einen Besseren???) ist und der sich auch nach der OP um einen kümmert (nicht nur die üblichen 5 Minuten Visite) sondern auch mal "zwischendurch" vorbeischaut. Absolute Klasse.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 03.06.2020

Sehr geehrter Patient,
vielen Dank für Ihr Lob - es freut uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Versorgung zufrieden waren und leiten Ihre Nachricht gerne an die Baumann-Klinik weiter.
Besten Dank und alles Gute für Sie - allem voran natürlich Gesundheit.
Ihr Klinik-Team

Profi am Werk bei Knie-Endoprothese

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr angenehme und freundliche Behandlung
Kontra:
nervende Nachschwester bei nächtlicher Live-Übertragung von den AustralianOpen
Krankheitsbild:
Knie-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Professionelle Ergebnisse nach professioneller Behandlung:

- Sehr angenehme Atmosphäre in der Klinik
- Keine nennenswerten Schmerzen nach der OP und in der Reha
- Nach Abschluss der Reha wurden keine Schmerzmittel mehr genommen
- Nach ca. 4 Monaten keine Knie-Probleme bei den täglichen Nordic Walking Runden (4 km)

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 03.06.2020

Sehr geehrter Patient,
vielen Dank für Ihr Lob - es freut uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen Behandlung zufrieden waren. Gerne leiten wir Ihre Nachricht an die Fachabteilung weiter. Wir nehmen jedoch auch Ihre konstruktive Kritik ernst und bitten Sie um eine kurze Schilderung der Umstände an folgende Adresse: [email protected], damit wir den Vorfall klären und konkret Stellung beziehen können.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinik-Team

Hoch Professionell in allen Belangen nur zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05.2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose, neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es gibt nichts negatives anzumerken. Top von der Erstberatung bis zum Klinikaufenthalt.

Das gilt für die fachliche/ärztliche als der persönlichen Betreuung.

Neben der hohen fachlichen Kompetenz, immer sehr nett.

Die Klinik und das Team um Prof. Dr. Parsch kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch den Chefarzt und das Personal der Station waren umfassend.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die vorbereitenden Untersuchungen und die Terminabsprachen waren sehr gut organisiert.

Die Operation an der Hüfte und die Nachsorge wurden erfolgreich durchgeführt.

Einfach nur DANKE

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für mich ist Baumannklinik Nr. 1
Kontra:
Die Dame in der Anmeldung zur stat. Aufnahme hat wohl ihren Beruf verfehlt, in sachen Umgänglichkeit und Freundlichkeit zu dem Patienten. Hatte kein nettes Wort übrig, wurde unfreundlich behandelt.
Krankheitsbild:
Arthrose 4 Grades beider Hüften und li. Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute möchte ich mich auf diesen Wege bei den Oberärzten und Pflegeteam der Stationen B 6 und C 6 Orthopädie, Baumannklinik Stuttgart, herzlich bedanken.
Pech war für mich das ich innerhalb von 17 Monaten mich 2 Hüft Ops und 1 Knie Op unterziehen musste.
Die Oberärzte - Chirurgen haben hervorragende Arbeit bei allen 3 Ops geleistet.
Das Pflegeteam beider Stationen haben sich immer liebevoll um mich gekümmert.
Ich habe mich dort sehr aufgehoben gefühlt.
DANKE NOCH EINMAL AN ALLE !!!

Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische und pflegerische Betreuung, wie man sie sich für einen Klinikaufenthalt wünscht.
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie- Tep links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schmerzfrei seit dem Tag der Operation.
6 Monate nach der OP keinerlei Bewegungseinschränkungen im Alltag.

Nie wieder !!!!!!!!!!!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Inlaywechsel Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Normalerweise sollte man hier Minussterne geben.
Inlaywechsel geplant, dann gleich die angeblich lockere Hüftpfanne mit rausgerissen, eine viel zu lange Schraube eingesetzt, kurzum OP komplett versaut. Scheissegal dass Patient seit über 1,5 Jahren Schmerzen hat, nochmal OP, nochmal Schmeerzen, nochmal Reha. ...
Unglaublich unfreundliches, überhebliches, und unfähiges Pflegepersonal. Braucht man sich aber nicht wundern wenn man nicht mal 2 Sätze fehlerfrei Deutsch hinbekommt.
In diese Klinik würde ich nicht mal mehr gehen wenn es die letzte Klinik auf der Welt wäre !!!

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 16.03.2020

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und möchten aus dieser Verbesserung ableiten.

Gerne leiten wir Ihre Rückmeldung an die verantwortliche Abteilung weiter.

Aufgrund der Anonymität des Forums ist es leider nicht möglich, den Fall ohne Ihre aktive Mithilfe unter allen Gesichtspunkten zu beleuchten. Wir möchten Ihnen deswegen anbieten, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an folgende E-Mailadresse: [email protected]

Weiterhin alles Gute für Sie.
Ihr Klinik-Team

Hochzufrieden.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Nov.2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Tep.links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die beste Wahl für meine Knie-Tep OP.

Ich bin Prof.Dr.Parsch mit seinem Team

aufs äußerste dankbar.

Kompetente Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundumsorglos
Kontra:
WLAN Verbindung
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Oktober bekam ich von Prof Parsch eine Knieprothese mit bestem Verlauf und noch besserer Gesundung. Die Vorstellung dass das Gelenk zu mir gehört, fiel mir schwer. Nach 4 Monaten habe ich die vollständige Streckung und nahezu volle Beugung. Ich bin schmerzfrei und mein Bein ist wunderbar stabil. Die Klinik kam mir sehr gut strukturiert und organisiert vor. Die Versorgung durch das Team war sehr einfühlsam und fürsorglich sowie sehr kompetent.

Erfolgreiche Knie-TEP-Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde im April und September 2018 in der Baumann- Klinik zuerst rechten und dann am linken Knie eine Totalprothese eingesetzt. Ich kann jetzt mit diesem Zeitabstand sagen, dass ich alles richtig gemacht habe.

Ich kann jetzt völlig schmerzfrei auch größere Strecken ( 10- 15Km) gehen und kann auch wieder ohne Einschränkung Rad fahren.
Mit der OP und dem anschließenden Aufenthalt in der Klinik war ich sehr zufrieden . Die Betreuung durch die Ärzte und Pflegpersonal war sehr gut.
Besonders möchte ich mich bei Dr. Reister für die immer gute Behandlung bedanken.

Beste Versorgung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste ärztliche Versorgung bei zweimaliger Totalendoprothese (April und September) neue Hüfte rechts und links. Hervorragende Pflege. Gute Empfehlung für nachfolgende zwei Rehas.
Behandlung am OP-Tag als Privatpatient, Rest als Kassenpatient.

Erfolgreiche Hüft-TEP-Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hochkompetentes OP- und Pflegeteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor 7 Wochen wurde mir in der Baumann-Klinik von Professor Parsch eine Hüft-Endoprothese eingesetzt. Er tat das in demselben minimalinvasiven Verfahren und mit demselben Material, mit dem er mir vor 6 Jahren bereits die andere Hüfte operiert hatte.Alles verlief völlig komplikationslos. Die Aufnahme in der Klinik und die Voruntersuchungen waren gut organisiert, zügig und ohne Zeitdruck. Die Pflege auf der Station durch freundliche und kompetente Mitarbeiterinnen war perfekt.Die erste Mobilisierung durch die Physiotherapeuten erfolgte mit Augenmaß, aber bestimmt. Nach 6 Tagen schloss sich ein 3-wöchiger Reha-Aufenthalt an. In der dritten Woche war ich schmerzfrei ohne Schmerzmittel. Ich muss jetzt natürlich noch an meiner Mobilität arbeiten, aber ich bin zuversichtlich, dass ich in einiger Zeit wieder die volle Mobilität erreichen werde - wie nach meiner ersten OP bei Professor Parsch.

Kompetenz und Freundlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz verbunden mit Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP linke Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich schreibe diesen Bericht 7 Wochen nach einer Hüftoperation.
Vom Vorgespräch, über die Terminvergabe für die OP, Das Gespäche mit dem Sozialen Dienst, das Aufnahmegespräch am Tag vor der OP, die Aufnahme auf der Station, alles verlief in einer freundlichen, menschlichen Atmosphäre und meistens mit einem Lächeln im Gesicht.
Es war zu keiner Zeit eine Hektik zu verspüren, was mich dann selbst zu einer tiefen Ruhe brachte. Es sind die Menschen in dieser Klinik, die mit ihrer Art dazu beitragen, dass das Gefühl „alles wird gut“ auch im Inneren ankommt.
Die Entscheidung, das ich meine OP in dieser Klinik durchführen lasse, war für mich eine sehr gute Entscheidung.
Der gesamte Ablauf, wie bereits eingangs erwähnt, greift nahtlos ineinander. Und nach der OP kümmern sich gleich die Physiotherapeuten, damit die Mobilität schnellstmöglich gegeben ist.
Vielen, herzlichen Dank.

EINFACH SUPER

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
PERSONAL sämtliches
Kontra:
Keinerlei schlechte Erfahrung
Krankheitsbild:
SPINALKANALSTENOSE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin 66 Jahre alt und habe einiges hinter mir.vor 4 Monaten neue Herzklappe und herzmuskel OP in der Nachbar SANA-klinik, wo auch alles o.k.war.
Aber ganz besonders möchte ich diese Klinik mit sämtlichem Personal loben und mich ausserordentlich herzlich hiermit bedanken.Ganz besonders bei der Wirbelsäulenchirurgie und OA Dr. Talaszka und seinem Team.Dazugehörend das Stationsteam, von dem ich behandelt wurde wie ein Patient erster Klasse.
Nach Jahrzehnten des Leidens, endlich Erlösung nach OP an der WS.Spinalkanal wurde freigemacht und eingeengte Nervenwurzel von störendem Gewebe befreit.Spondane Besserung von 9 auf 4 schon am nächsten Tag. Fast voll Beweglich nach 2 Tagen.Selbst das vorher teilweise gefühllose Rechte Bein wird immer besser. NACH 6 Tagen entlassen und befinde mich auf dem Weg der (vollstängigen)Genesung.
Nochmals vielen Dank an alle.

Top Team vollbringt Top Leistung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisch und pflegerisch hervorragende Leistung
Kontra:
Aufnahmetag sehr stressig, weite Wege im Klinikwirrwar
Krankheitsbild:
Teilersatz Knieendoprothese / Schlitten-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte, Krankenschwestern und Physiotherapeuten arbeiten im Team patientenzugewandt und sehr professionell. Ich hatte in Oberarzt Dr. Hansen einen geduldigen Ansprechpartner, der stets höflich und korrekt alle meine Fragen beantwortet hat, auch wenn ich sie mehrfach gestellt habe. Trotz personeller Engpässe wurde ich hervorragend betreut. Auch die Servicekräfte begegneten mir sehr freundlich und boten lächelnd das leider stets gleiche Frühstück und Abendessen an.
Zusammengefasst: empfehlenswerte Klinik

yusuf

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1995   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

1954 y?l?nda do?dum,ve 30 ya? c?var?nda romatizma rahats?zl???m ilerlemi? oldu Schw.gümünd say?n,Dr Schuster taraf?ndan Bauman klini?e yönlendirildim,inan?n her iki ayaklar?m? kalça bölümünden oynatam?yor ve hareketlerim ciddi manada k?s?tlanm??t?,ameliyat olmaktan çok korkuyordum,Bauman klinik uzman doktorlar taraf?ndan ilk muayene sonucu bana ciddi güven ve cesaret verilmi? oldu ve nihayet,
1995 senesi haziran ay?nda sa? kalça protezim tak?ld?,6 ay sonra sol kalça protezim tak?lm?? oldu,tekrar yürüyebilmek ve ailenle birlikte geziyor olmam?z büyük bir hediye Bauman klinik ortopedi bölümü hocalar?m?za ve çal??an tüm personele çok te?ekkür ediyorum,

Familiär, freundlich und Professionell

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr familiärer Umgang mit den Patienten und geballte Kompetenz
Kontra:
das Essen, geht leider gar nicht ;-)
Krankheitsbild:
minimal invasive Hüftendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde im Juni diesen Jahres in der Baumann-Klinik von Herr Dr. Hansen eine minimal invasive Hüftendoprothese eingesetzt.
Während der Operation wurde festgestellt, dass mein Knochengewebe zum einsetzen der Pfanne weicher als erwartet ist.
Durch seine Erfahrung und Kompetenz von Herrn Hansen wurde sich für die richtige Operationstechnik in einem solchen Fall entschieden.
Ich fühlte mich von Anfang an sehr gut beraten und vor allem sehr gut aufgehoben.
Das komplette Team der Station 6B in der Baumann-Klinik waren superfreundlich, egal ob Schwestern, Pflegepersonal oder Physiotherapeuten. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt sehr wohl gefühlt und werde die Baumann-Klinik gerne weiterempfehlen.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 04.10.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung - wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer medizinischen Versorgung zufrieden waren.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Versorgung Arzt und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gonarthrose linkes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war auf Empfehlung meiner Orthopädin im Juni 2019 hier und habe am linken Knie eine TEP eingesetzt bekommen. Die Beratung vor und auch nach der OP, durch Oberarzt Dr. Quadri Shehab war sehr ausführlich und auch für Laien verständlich. Nach der OP kam er regelmäßig vorbei um nach mir zu sehen. Dank der angewandten Schmerztherapie hatte ich nie Schmerzen und konnte nach kurzer Zeit alle Schmerzmittel absetzen. Die Krankenschwestern, das Pflegepersonal, die Physiotherapeuten sind alle freundlich, kompetent und immer hilfsbereit. Das Zimmer mit Balkon ruhig und schön, das Essen ist gut. Als Kassenpatientin fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Danke nochmal an das ganze Team.
Zu meiner nächsten OP (rechte Knie TEP) werde ich auch wieder in die Baumannklinik gehen.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die wir gerne an die Baumann-Klinik weiterleiten.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben & mit der Behandlung zufrieden waren.

Weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Wenn es sein muss, gerne wieder Baumannklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr nette und kompetente Oberärzte, freundliches Pflegepersonal
Kontra:
bei Dringlichkeit einen schnellen Termin zu bekommen, ist etwas schleppend, zudem ist die Dame bei der Terminvergabe sehr unfreundlich und arrogant
Krankheitsbild:
Hüftprothese und KnieTEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe 2 verschiedene OP's innerhalb eines Jahres hinter mir und bin sehr zufrieden. Die operierenden Oberärzte machen ihren Job professionel und stehen täglich für Fragen etc. zur Verfügung. Das Pflegepersonal ist sehr nett, auch hier kann ich mich nicht beklagen. Ich war sehr zufrieden und werden auch meine anstehende 3. OP wieder in der Baumannklinik durchführen lassen.

Das Einzige, was ich zu beanstanden hatte, war eine doch 'sehr' unfreundliche und überhebliche Dame in der OP-Terminvergabe- So jemand gehört nicht in einen Bereich mit Patientenkontakt, in den in der Regel Menschen kommen, die gesundheitlich in Nöten sind und Verständnis brauchen und nicht, wie in meinem Fall, sich auch noch maßregeln lassen müssen. Diese Erfahrung hatten auch Mitpatienten gemacht.

Besonders erwähnen möchte ich Frau Dr. Ankele, die mir in der Notaufnahme und auch danach sehr lieb zur Seite stand und sich für meine Belange einsetzte. Solche Ärzte wünsche ich mir mehr!!!!

Dass es so etwas noch gibt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlicher Umgang mit den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an hatte ich das Gefühl, nicht nur eine Nummer zu sein, sondern sowohl in medizinischer Hinsicht als auch was Betreuung und Aufenthalt angeht, Note 1. Brauchte man Hilfe, war diese zur Stelle ohne ewige Wartezeiten. Sehr viel Wert wurde auch auf Sauberkeit gelegt.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 04.10.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihr Lob - wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer medizinischen Versorgung und Betreuung zufrieden waren.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Die beste Wahl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtatmosphäre sehr patientenfreundlich
Kontra:
Das Essen hätte besser sein können
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die beste Wahl für meine Knie Total-Endoprothese OP.
Kompetente Ärzte, nettes und zuvorkommendes Pflegeteam, sehr angenehme Gesamtatmosphäre.
Komfortstation absolut top.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 04.10.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihr Lob - wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer medizinischen Versorgung zufrieden waren.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Excelente Hüftoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur positive Erfahrungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Extreme Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai 2019 in der Baumannklinik, und Prof Dominik Parsch hat mir eine Hüftprothese eingesetzt. Das war perfekt. Seither habe ich keine Schmerzen mehr.
Auch das Pflegepersonal war spitze, aufmerksam, sehr freundlich und es gab immer einen guten Ton.
Klar Sauberkeit, Essen und Umfeld waren excellent.

Schulnote 1 mit Stern

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die wir gerne an die Baumann-Klinik weiterleiten.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Versorgung zufrieden waren.

Weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Knieprothese (TEP) linkes Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Heilungserfolg super; von allen Ärzten bestätigt
Kontra:
Krankheitsbild:
langjährige Schmerzen im linken Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da ich 2007 sehr gute Erfahrungen mit einer TEP am
rechten Knie gemacht habe, war eine erneute Entscheidung für die Baumann Klinik logisch.
Meine neue OP (TEP)für mein linkes Knie war vor 3,5 Monaten. Ich bin super gehfähig, selbst kleinere Wanderungen (8-10km) sind ohne Probleme möglich.
Am Besten hat mir die Aussage meines Orthopäden gefallen der meinte OP´s in der Baumann Klinik sind
so exakt, dass die Röntgen Bilder von verschiedenen
Patienten sich wie ein Ei dem Anderen gleichen.
Ich bin Herrn Prof. Dr Parsch mit seinem Team aufs
äußerste dankbar.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihr Lob - wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer medizinischen Versorgung zufrieden waren.
Gerne leiten wir Ihre Rückmeldung an die Baumann-Klinik weiter.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Hüftendoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die minimal invasive Hüftendoprothese hat mich überzeugt. Nach der Operation hatte ich fast keine Schmerzen, noch am OP Tag konnte ich vor dem Bett stehen. Die Betreuung durch die Schwestern war super. Die Beratung durch den Arzt war sehr kompetent und ausführlich. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt sehr wohl gefühlt.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihr Lob - wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer medizinischen Versorgung zufrieden waren.
Gerne leiten wir Ihre Rückmeldung an die Baumann-Klinik weiter.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Perfekte Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung-Betreuung-Behandlung
Kontra:
Kein einziger Kritikpunkt
Krankheitsbild:
Materialentnahme nach Hallux-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer missglückten Hallux-OP in einem anderen Klinikum, wurde ich bei Dr. Schönherr vorstellig. Sehr freundlicher und kompetenter Arzt, ich hatte gleich Vertrauen. Habe mich von ihm operieren lassen und alles - angefangen von der freundlichen Aufnahme in der Abteilung B6 - bis hin zur Entlassung- ist kein Vergleich zum anderen Klinikum. Hier fühlt man sich als Patient ernstgenommen und ist nicht nur eine Nummer. Super schöne OP-Naht, keinerlei Beschwerden. Herzlichen Dank an das tolle Team!

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihr Lob - wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung zufrieden waren.
Gerne leiten wir Ihre Rückmeldung an die Baumann-Klinik weiter.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Baumann Klinik nicht nur Sana, sondern erste Sahne

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Da gibt es nichts zu meckern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut, sehr überzeugend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1*)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier wird dir geholfen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Prima)
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Wärme auf allen Ebenen
Kontra:
Ja was denn Bitte
Krankheitsbild:
TEP rechte Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im September 2017 war es die Linke Hüfte, jetzt war die Rechte an der Reihe (jeweils TEP).
Nachdem es schon bei der ersten super gelaufen ist, habe ich mich gerne wieder dem Ärzteteam der Baumann Klinik anvertraut. Und das Vertrauen war wieder voll gerechtfertigt.
Hier trifft man schon freundliches Personal bei der Aufnahme, überaus hilfsbereites und freundliches Personal auf der Station, kompetente Therapeuten und ein Ärzteteam der 1. Klasse. Ich hatte schon nach einem ersten Vortragsbesuch 2017 durch den Chefarzt der Klinik das Gefühl, hier bin ich bestens aufgehoben und mein Gefühl hat mich nicht im Stich gelassen.
Vorgespräch, OP, Tage nach der OP, Stationärer Aufenthalt, Verpflegung - hier schreit alles nach schneller Gesundung!
Ich habe keinen Vergleich zu anderen Kliniken, was jetzt beispielsweise eine Hüft-TEP betrifft.
Ein besseres Gesamtpaket als das der Baumann Klinik kann ich mir allerdings bei derartigen OP‘s nicht vorstellen.

1 Kommentar

Karl-Olga-Krankenhaus. am 30.09.2019

Sehr geehrte/r Patient/in,

vielen Dank für Ihr Lob - wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung zufrieden waren.
Gerne leiten wir Ihre Rückmeldung an die Baumann-Klinik weiter.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht
Ihr Klinik-Team

Schmerzfreies Laufen nach OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1918   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich war super zufrieden mit dem gesamten Klinikaufenthalt
Kontra:
ich habe kein Kontra
Krankheitsbild:
Hüfte links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr positiv überrascht als Privatpatient bei der Ankunft in meinem Krankenzimmer. Mein Krankenzimmer war ausgestattet wie wenn ich Wellness in einem 5 Sterne Hotel machen würde. Da ich eine neue Hüfte bekommen habe hat meine Wellness nach der OP begonnen. Ich kann mich seit der OP und Reha wieder schmerzfrei bewegen und habe somit wieder an Lebensqualität gewonnen. Jetzt muss keiner mehr auf mich Rücksicht nehmen da ich wieder richtig laufen kann. Darüber freue ich mich selbst am meisten. Ich kann diese Klinik nur empfehlen, da ich auch von anderen Patienten erfahren habe wie glücklich und schmerzfrei Sie nach der OP in der Baumann Klinik waren und wie gut aufgehoben auch als Kassenpatient. Sollten Sie eine neue Hüfte benötigen, dann kann ich diese Klinik nur wärmsten empfehlen.

Kompetente und freundliche Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 201   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnelles regenerieren ist das Ziel aller Mitarbeiter für den Patienten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Operation eines neuen Kniegelenkes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik ist ein sehr freundliches Personal, und man wird während seines Aufenthaltes sehr kompetent betreut. Absolut zu empfehlen.

Eine eins mit Sternchen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war perfekt, ohne jegliche Abstriche
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach einer Hüft OP (TEP links) über den Verlauf begeistert. Ich habe wirklich ein neues Leben geschenkt bekommen und werde Prof. Parsch und seinem Team für immer sehr dankbar sein.
Ich habe wieder eine tolle Lebensqualität, komme ohne Schmerzmittel aus und kann sogar meinen Lieblingssportarten nachgehen und das gerade mal nach 4 Monaten seit meiner OP.
Ich kann diesen Arzt, seine Kollegen und das gesamte Team nur wärmstens weiter empfehlen, in Noten ist das eine 1 mit Sternchen:-) Danke lieber Prof. Parsch, Ärzte und Pflegeteam!

Nur zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zu empfehlende Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man bekommt auf alle Fragen kompetente Antworten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles absolut top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (trotz notwendiger Bürokratie reibungsloser und gute organisierter Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr schöne und komfortable Zimmer mit einer up to Date Ausstattung)
Pro:
eine solch gelunge gleichseitig beidseitige Knie OP unglaublich
Kontra:
---
Krankheitsbild:
gleichzeitg beide Knie Vollprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine ganz hervorragend geführte Klinik mit sehr kompetentem Personal. Das Personal ist sehr hilfsbereit und höflich. Der Chefarzt ist eine Koryphäe, sehr freundlich, kein "weißer Kittel" und sucht den Kontakt zum Patienten.

Hüft-TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Ärzte, Schwestern und alle sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Erfahrungsbericht:

Man ist super betreut und in guten Händen, alle sind sehr, sehr freundlich, kompetent und haben auch immer ein offenes Ohr! Hüft-Tep super operiert! Bin sehr zufrieden!

Hüft-TEP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP. Station. Alles.
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Versorgung im Stationsbereich. Sehr erfolgreiche OP.

empfehlenswerte Hüft-OP für sportlich Aktive

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operationsmethode und Durchführung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde 2012 mit Hüft-TEP rechts und 2017 mit Hüft-TEP links im Karl-Olga-Krankenhaus versorgt. Die Erfahrung war uneingeschränkt positiv: sowohl die tägliche Visiten, das ganze Drumherum mit Pflege-Team, Information etc.
Ich habe meine Prothesen im relativ jungen Alter von 46 bzw 51 Jahren bekommen und bin mit ambulanter Reha schnell wieder auf die Beine gekommen und konnte meine berufliche Verantwortung nach 4 Wochen wieder wahrnehmen. Nach jeweils einigen Monaten gezieltem Muskelaufbau ist sportlich auch wieder alles möglich - ein ganz grosses und dankbares Lob!!

Eine rundum gelungene Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis auf die überraschende Unterbringung in einem 2-Bett-Zimmer in der ersten Nacht war alles tadellos.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Beratung, auch die Risikoaufklärung, war jederzeit top: in der Sprechstunde ebenso wie später in der Klinik.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die OP ist sehr gut gelungen; ich war superschnell wieder auf den Beinen. Was will man mehr?)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schon die Patientenaufnahme war perfekt. Und die Übergabe an die Station 6 C genauso.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das besondere Bonbon im sonnigen Herbst: die Dachterrasse!)
Pro:
Ärzteteam, Pflegeteam der Station 6C, Physiotherapie, Sozialdienst, Unterbringung, Hygiene und Sauberkeit, Ambiente, Dachterrasse (machte dort meine ersten selbstständigen Gehversuche bei herrlichem Sonnenschein)
Kontra:
Zwei-Bett-Unterbringung in der ersten Nacht
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich muss vorausschicken, dass ich zweimal einen bereits geplanten OP-Termin abgesagt hatte, weil ich einfach ziemlich Bammel vor dieser OP hatte. Den dritten Termin abzusagen, ging aber nicht mehr - weil meine Bewegungseinschränkungen inzwischen deutlich größer geworden waren, und alle Versuche, noch konservativ etwas zu verbessern, zum Scheitern verurteilt gewesen waren.

Anfang Oktober 2018 war's dann soweit: Ich rückte in die Baumann-Klinik ein, freute mich über den netten Empfang und wurde schonend auf die OP am nächsten Tag vorbereitet. Genauso schonend verlief die OP, die vom Chefarzt persönlich durchgeführt wurde. Schon wenige Stunden später war ich wieder guter Dinge und wurde von dem sehr professionellen, aber auch fürsorglichen Ärzte-, Pflege- und Physioteam binnen weniger Tage fit gemacht für die Reha direkt im Anschluss in der Reha-Klinik Bad Boll (die ich ebenfalls hundertprozentig weiterempfehlen kann).

Es gab zum Glück keinerlei Komplikationen während und nach der OP, alles verlief perfekt, auch die Wundheilung hätte nicht besser sein können. Kurzum - nach 8 Tagen verließ ein rundum zufriedener und schon recht fitter Hüft-Patient die Baumann-Klinik, voll motiviert für die AHB in Bad Boll.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Ärzte und das Personal und die Klinikausstattung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im November 2018 eine neue Hüfte bekommen.
Ich war ganz begeistert von der Klinik.Das ganze Personal ist super freundlich .Es ist ausreichend Personal da,so dass man bei Problemen sofort Hilfe bekommt.Die Aufnahme ist unkompliziert und man wird auch gut über die OP aufgeklärt.Nach der OP bekommt man durch die Physiotherapeuten sofort Hilfe und Tipps zur schnellen Genesung.Meine OP verlief super und ich war danach auch sehr schnell wieder fit.

Bandscheiben OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles zusammen Daumen hoch
Kontra:
Gibst nichts meiner seits
Krankheitsbild:
Bandscheiben Vorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag ich komme aus Ludwigsburg bin in Ludwigsburg schon zwei mal an der Bandscheibe operiert worden das erste mal 2009 das letzte mal 2017.Ich hatte weiter hin sehr starke Schmerzen dann bin ich nach Stuttgart in das Olga Krankenhaus überwiesen worden schon beim ersten Gespräch mit dem Arzt Dr. Schall hatte ich das Gefühl hir richtig verstanden worden zu sein, ich bin am 18.12.2018 operiert worden und bin seit dem 24.12. Wieder zu Hause und ich muss sagen ich würde jedem diese Klinik empfehlen der propleme mit den Bandscheiben hatte. Schon das Personal hir wird mann richtig versorgt und die ärzte echt super ich bin si was von zu Frieden.

Ich danke dem ganzem Team der Station 5.b liebe Grüße
Marco Metz

Absolut empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 0520118118   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vertrauensvoll
Kontra:
Krankheitsbild:
Li. Hueftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

H. Prof. Dr. D. Parsch und seinem gesamten Team auf diesem Weg nochmals ganz herzlichen Dank. Die Hueft-OP und der Übergang zur Reha in Bad Urach verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Der Rückruf zu Hause nach der OP war eine tolle Geste. Ich genieße seit dem 05.September 2018 täglich eine verbesserte und schmerzfreie Lebensqualität. Heinkele Monika

Operation von Baumann Klinik abgelehnt

Orthopädie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Orthopäde sagte mir dass meine Hüfte Prothesen reif ist die Baumann Klinik wurde mir von mehreren Personen empfohlen. Ich wiege 120 kg daraufhin sagte man mir am Untersuchungstermin dass ich erst 35 Kilo abnehmen müsste und dann würde man mich erst operieren zur Verabschiedung bekam ich einen Prospekt mit für Magenband Operationen. Da ich kaum noch laufen kann wandte ich mich verzweifelt an die Uniklinik Tübingen dort wurde nicht einmal nach meinem Gewicht gefragt und mir bestätigt dass die Operation grundsätzlich überhaupt kein Problem wäre. Ich frage mich was soll das ich kann die baumann-klinik nicht weiterempfehlen.

2 Kommentare

TeamKOK am 20.11.2018

Sehr geehrter Patient,

wir möchten uns für Ihre Rückmeldung bedanken. Diese nehmen wir sehr ernst.
Wir bedauern, dass die präoperative Aufklärung Ihnen Unmut bereitet hat.
Jedoch ist es uns ein großes Anliegen unsere Patienten auf wichtige Risikofaktoren für Komplikationen (u.a. für postoperative Infektionen) nach Kunstgelenk-Operationen hinzuweisen. Patienten darüber zu informieren und Empfehlungen für eine Verbesserung des individuellen Risikoprofils auszusprechen, halten wir für sinnvoll.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Klinik-Team

  • Alle Kommentare anzeigen

alles sehr gur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer angeborenen beidseitigen Hüftdysplasie entwickelte sich bei mir eine Hüftarthrose, so dass ich beim Treppensteigen und bergwärts Wandern erhebliche Schmerzen bekam. Im Oktober 2015 wurde ich im Alter von 70 Jahren von Prof. Parsch rechtsseitig zementfrei operiert (TEP) . Im Juni 2018 wurde nun meine linksseitige Hüfte ebenfalls zementfrei ersetzt.
Ich fühlte mich bei Prof. Parsch und seinem Team von der Aufnahme bis zur Entlassung in besten Händen. Das Pflegepersonal war ebenfalls ausgezeichnet und immer freundlich. Meine Hüftgelenke sind wieder hervorragend beweglich und schmerzfrei belastbar.

außerordentlich gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
der gesamte Klinikaufenthalt fast wie Urlaub
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothesen
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nacheinander an beiden Hüften operiert - HTP rechts und links -, wo der jeweilige Befund äußerst schwierig war. Ich bin heute schmerzfrei, im gegebenen Rahmen sehr beweglich und treibe wieder Sport. Ich bin äußerst zufrieden mit der gesamten medizinischen/chirurgischen/pflegerischen Behandlung.

Höchste fachliche und menschliche Kompetenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016+2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Operateure, menschliche Zuwendung und Freundlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In den Jahren 2016 und 2017 wurde ich an der linken bzw. rechten Hüfte operiert. Beide Operationen verliefen reibungslos und auch die anschließende Betreuung durch Ärzte und Krankenschwestern war sowohl fachlich als auch menschlich bestens. Die verwaltungstechnische Abwicklung von der Aufnahme bis zur Beratung und Organisation des Krankentransportes zur Reha nach Bad Saulgau war ebenfalls problemlos und unbürokratisch.

Man wurde als Patient jederzeit ernst genommen und fühlte sich in der Baumann-Klinik sehr gut aufgehoben. Meine Eindrücke wurden von vielen Bekannten, denen ich die Klinik empfohlen habe, in vollem Umfang bestätigt.

Herrn Prof. Dr. Parsch und seinem gesamten Team auf diesem Wege nochmals ganz herzlichen Dank für diese Leistung, deren Ergebnis ich seit geraumer Zeit durch eine deutlichst verbesserte und vor allem schmerzfreie Lebensqualität tagtäglich genießen darf.

Siegfried Kuebler

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 1918 Juli   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beste Behandlung. Hohe fachliche Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation - neues Hüftgelenk.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau wurde hier an der Hüfte operiert. Die Vorbesprechung war vollständig und alle Faktoren wurden angesprochen. Risiken und wie
geht es nach der OP weiter.
Die OP verlief wie besprochen und die Methode war minimalinsensiv. Bach 6 Tagen kam meine Frau in dei REHA nach Saulgau. Dies wurde alles vom Krankenhaus organisiert. Absolute Betreuung.
Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Ausser, dass das Wetter mit hohen Temperaturen sich sehr sommerlich verhalten hat, gab es keine Beanstandung. In der REHA in Bad Saulgau wurde die gute Arbeit des Operateurs gelobt.
Wir koennen diese Klinik -Baumann Klinik nur bestens empfehlen.

Hüftarthrose/Coxarthrose

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr kompetente Behandlung, gut eingespielte Prozesse
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftarthrose/Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich auf Grund einer Hüftarthrose dazu entschlossen, meine rechte Hüfte operieren zu lassen.
Das war eine sehr gute Entscheidung, die ich allerdings viel zu lange hinausschob.
Das Team der Baumann Klinik ist sehr kompetent und freundlich. Die OP lief auch sehr gut (Ich habe mittlerweile durch die Reha auch gute Vergleiche).
Das Team hat sehr gute Arbeit gemacht. Kann ich empfehlen.
Vielen Dank nochmals!

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
natürliche und ruhige Art des Chefarztes
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Erstberatung bis zur Entlassung alles super organisiert. Personal einschließlich Chefarzt sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die Baumann- Klinik kann nur empfohlen werden.

Wenn meine zweite Hüfte dran ist, weiß ich wo ich diese operieren lasse.

Hüft Op

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut gemacht
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenke/rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

das war meine zweite Hüftgelenk( OP am 22 01 2014/und 9 Mai 2018).

Ärtze und Pflege Personal super.

würde immer wieder hingehen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärzte und schwesterrn
Kontra:
essen
Krankheitsbild:
hüft op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ärzte und schwestern optimale betreuung.
op sehr gut, also rungum zufrieden.
nur ein minuspunkt das essen, hier bedarf es noch
nachbesserung.

Sehr gute Behandlung.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die OP ist sehr gut verlaufen. Kompetente Ärzte. Gute Pflege.
Kontra:
Krankheitsbild:
HTEP links.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Baumannklinik in Stuttgart
ist sehr zu empfehlen.

Sehr sehr gut.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
OP bei Coxarthrose rechts. Hüft-TEP.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles Top.
Medizinisch und organisatorisch greift hier ein Rädchen ins andere.
Das es sich bei Prof. Parsch um einen Top Mediziner handelt war durch Recherche bekannt. Zusätzlich dazu arbeitet das gesamte Team (Mediziner, Physios, Verwaltung, Pflege und Versorgung) auf höchstem Niveau, und das in einer äußerst angenehmen Atmosphäre. Es gab nichts zu kritisieren und knapp 7 Wochen nach meiner Hüft-OP (TEP rechts)freue ich mich über einen sehr sehr guten Heilungsverlauf, dessen Basis in der Baumann-Klinik gelegt wurde.
Die haben ihren Betrieb an jeder Stelle voll im Griff und sind dazu noch sehr sypathisch.
Herzlichen Dank an Prof. Baumann und das gesamte Team.

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: März 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles , Service, Ärzte und Therapeuten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolut Top und sehr empfehlenswert
Mein Arzt und die Baumann Klinik waren eine ausgezeichnete Wahl für meine Operation, ein neues Kniegelenk.
Mein Arzt erläuterte mir ausführlich den Eingriff vor der Operation und beantwortete jede Frage nach der Operation zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ein Spitzenteam mit seinen Kollegen, die Visite durchführten, alle waren immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Die OP verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die Ärzte, das Pflegepersonal besitzen eine grosse Kompetenz, sind freundlich und jederzeit ansprechbar. Schon einen Tag nach dem Eingriff konnte ich mit Krücken umher laufen. Die Physiotherapeuten kamen sofort nach der Operation ans Bett und gaben nützliche Ratschläge für die weitere Genesung und bewegten das Bein.
Besonders erwähnen möchte ich den Rückruf zu Hause nach der Operation, eine tolle Geste.
Ich kann die Baumann Klinik unter der Leitung des Arztes, der auch mein Operateur war, nur empfehlen.
Die Therapeuten in der Rehaklinik und auch nun zu Hause waren beindruckt von dem schnellen Fortschritt und der hervorragenden Operation.

Klinik ist sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alle bestens verlaufen
Kontra:
Tag/Nacht Geräusche von gegenüberliegenden Klima-Anlage
Krankheitsbild:
COXARTHROSE TEP Hüfte rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kann die Baumann Klinik nur weiter empfehlen.
OP war sehr gut, ohne anschließende Schmerzen.
Dank an Prf.Dr.Parsch!!
Alle MA freundlich und zuvorkommend.

Uneingeschränkt zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Und verständlich!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles läuft Hand in Hand!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt organisiert!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles was man braucht!)
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
COXARTHROSE TEP Hüfte rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach langer Zeit mit sehr starken Schmerzen habe ich mich zu einer Hüft-OP entschieden.
Die Baumann Klinik war da eine ausgezeichnete Wahl.
Die OP verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit, ebenso spreche ich dem Pflegepersonal eine grosse Kompetenz im Umgang mit den Patienten zu.
Schon einen Tag nach dem Eingriff konnte ich mit Krücken umher laufen. Physiotherapeuten gaben nützliche Ratschläge für die weitere Genesung.
Somit kann ich die Baumann Klinik unter der Leitung von Prof. Dr. Parsch, der auch mein Operateur war, speziell für die Behandlung von Poblemen mit der Hüfte sehr empfehlen.

1 Kommentar

TeamKOK am 15.03.2018

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die wir gerne an die Baumann-Klinik weiterleiten. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und mit der Behandlung zufrieden waren.


Weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht

Ihr Klinik-Team

Hochkompetentes Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Inclusive kleiner schnellheilender "schöner" Naht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Heft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angefangen vom Vorgespräch, zurAufnahme, der Anästhesie(pflege) bis hin zur OP und anschließenden Pflege und Entlassung war alles ausschließlich positiv.
Schnelle weitestgehend schmerzfreie Genesung nach hochkompetenter OP. Danke

1 Kommentar

TeamKOK am 01.03.2018

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihr Lob - es freut uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und mit der medizinischen Versorgung zufrieden waren.

Gerne leiten wir Ihr Lob an das Team der Baumann-Klinik weiter!

Besten Dank und weiterhin alles Gute

Ihr Klinik-Team

rundherum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Aufklärung über die OP, dadurch gute Vertrauensbasis
Kontra:
---
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Baumannklinik sehr gut aufgehoben. Bei der Voruntersuchung fasste ich Vertrauen und habe mich dann auch schnell zur OP entschieden. Ich konnte dann innerhalb von 4 Wochen einen OP Termin bekommen. Die anschließende REHA wurde gleich organisiert, so dass alles reibungslos zusammen passte. Darüber war ich sehr froh. Nach der OP hat auch die Physiotherapie gleich begonnen. Alle waren freundlich und fürsorglich.
Die OP ist sehr gut verlaufen, der Heilungsprozess ging gut voran - ich kann diese Klinik nur empfehlen.

1 Kommentar

TeamKOK am 04.12.2017

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns im Karl-Olga-Krankenhaus wohlgefühlt haben und mit der Behandlung zufrieden waren.

Weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht

Ihr Klinik-Team

Spitzenklasse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Käme wieder hierher, wenn nötig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfassend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Höchstes Niveau)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege, Service, Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Totalendoprothese Knie links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin aktuell noch in der Klinik, ich bin auf Empfehlung meines Hausarztes hier und habe ein künstliches Kniegelenk bekommen.
Ich fühle mich hier rundum sehr gut versorgt. Das Pflegepersonal, ist sehr achtsam und sorgfältig. Wir Patienten werden ernstgenommen und man kümmert sich geräuschlos, um das was zu tun ist. Es ist eine sehr angenehme Atmosphäre hier im Haus. Man hat das Gefühl jeder Schritt,jeder Handgriff ist wohl überlegt. Alle Beteilgten sind auf dem gleichen Kenntnisstand,soll heißen die Kommunikation ist sehr gut. Die Ärzte sind sehr bemüht und sehr freundlich, und sie verstehen ihr Geschäft. Sie haben sehr viel Erfahrung und sind, so mein Eindruck: sehr gut ausgebildet und es sind auch sehr gute Ärzte. Sie geben einem realistische Einschätzungen und tun was Möglich ist.

Zwei Knie-Prothesen auf einmal ein Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle haben ihr Bestes gegeben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte hörten meine Argumente zu)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (saubere Implantante, keine Infektion!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne Probleme, sehr freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein Luxus-KHS, dafür aber sehr nette Leute)
Pro:
fantastische Ärzte, kompetent und menschlich
Kontra:
Pflegepersonalmangel
Krankheitsbild:
beidseitige Knieverletzungen und starke Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachmännisch sehr kompetent, mit viel Menschlichkeit. Die Ärzte hörten zu. Ich wollte unbedingt 2 Knieprothesen auf einmal, wurde zuerst abgeraten, aber dann doch zugehört und konnte sie überzeugen und bekam dann volle Unterstützung.
Im allgemein die Atmosphäre in der Klinik war gut, trotz Mangel an Pflegepersonal. Die knappe Besetzung wurde immer so gut es ging mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ausgeglichen. Super-gute Physiotherapeutin (Anna)!
Mit dem Chirurg Dr. Seric bin ich total zufrieden, auch menschlich ein sympathische Person. Elf Tage Krankenhaus ist kein Spaziergang, aber ich bin sehr dankbar, dass ich sie in der Baumannklinik für diesen doppelten Eingriff verbringen konnte.

1 Kommentar

TeamKOK am 26.11.2017

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihr Lob. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung zufrieden waren und ein gutes Ergebnis erreicht wurde.

Herzliche Grüße

Ihr Klinik-Team

Dank dieser Op. kann ich meinen Sport ( Biken ) wieder 100% nachgehen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (außer dem °°Essen°° alles top)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (...es wurde einem keine Angst gemacht , gute Aufklärung.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (..man musste keine Schmerzen ertragen..)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (..alles Reibungslos gelaufen..)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (..tolles Zimmer ..Silvester hat die Schwester allen Sekt ausgegeben,mit Blick aufs Feuerwerk.)
Pro:
positiv: der Anruf nach der gelungenen Op.
Kontra:
Krankheitsbild:
Mediale Gonarthrose li.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kann u. will die Baumann-Klinik zu 100% empfehlen.
.
Am 28.12.2016 wurde mein linkes Knie in der Baumannklinik von Herrn Prof. Dr. med.D. Parsch durch die Implantation eines Schlitten behandelt.
10 Wochen später war mein Knie, als wäre nie etwas gewesen( konnte vorher nur noch mit Krücken und ganz schief laufen)jetzt kann ich wieder Laufen und mit meinem Bike durch die Wälder springen.
Dafür sag ich Danke auch ans Personal und an alle anderen Ärzte im Team..
Immer wieder gern...
Toll fand ich auch, das gleich nach der Op.bei der hinterlegten Telefon-Nr: vom
Prof. Dr. med. D. Parsch
angerufen wurde um zu sagen, das alles gut verlaufen ist...
m e r c i sagt Marlies Milaster

1 Kommentar

TeamKOK am 26.11.2017

Sehr geehrte Frau Milaster,

wir möchten uns herzlich für Ihr Lob bedanken und freuen uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Klinik-Team

Alles wie früher als ich noch keine Beschwerden hatte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles verlief ohne jegliche Komplikation
Kontra:
da gibt es nichts dazu zu sagen
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im März neue Hüfte bekommen. Prof. hat operiert. Rückblickend muss ich sagen, dass ich bei der nächsten Hüfte nicht mehr lange hinwarte, nachdem der Befund vorliegt. Lebensqualität wieder bestens. Sport uneingeschränkt möglich (wenn das Training stimmt). Wandern bergauf und bergab ohne Probleme.

1 Kommentar

TeamKOK am 26.11.2017

Sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank für Ihr Lob - wir geben dieses gerne an das Team weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Klinik-Team

Ich würde mich jederzeit wieder für die Baumann-Klinik entscheiden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mein Dank gilt ausnahmslos dem gesamten Baumann-Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es fand eine gründliche und ehrliche Beratung statt, die auch das realistisch Erreichbare angesprochen hat.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich zu jeder Zeit in den besten Händen gefühlt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Insgesamt sehr gut.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Lediglich die Patientenschränke waren etwas zu klein und unpraktisch aufgeteilt.)
Pro:
Sehr gute Behandlung und Betreuung auch bei besonderen Herausforderungen
Kontra:
für mich wirklich nichts
Krankheitsbild:
Angeborene Hüftdysplasie beidseitig und Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangen Beschwerden und auf dringendes Anraten meines behandelnden Facharztes sowie nach reiflicher Überlegung habe ich mich zu den notwendigen Hüftoperationen entschlossen. Nach eingehender Internetrecherche und Empfehlungen hatte ich die Auswahl auf 3 für mich in Frage kommende Kliniken eingeschränkt. Der ambulante Untersuchungstermin im Oktober 2016 in der Baumann-Klinik hat mir das Gefühl vermittelt,hier gut aufgehoben zu sein, so dass ich sofort einen OP-Termin vereinbart habe, allerdings mit entsprechender Wartezeit, die ich aber gern in Kauf genommen habe.
Im Februar 2017 fand dann die Hüft-TEP rechts statt, die wie erwartet schwierig war. Das machte eine komplette Entlastung des Beines mit lediglich Sohlenkontakt für 6 Wochen und damit eine Verschiebung der Reha notwendig.
Mir wurde sowohl vor als auch nach dem Eingriff alle notwendige Aufklärung, Behandlung und Unterstützung zuteil, so dass ich die Zeit bis zu meinem Reha-Antritt in Bad Saulgau knapp 7 Wochen später zu Hause ganz gut bewältigen konnte.
Deshalb habe ich mich noch im Februar für eine 2. OP im Herbst entschieden.
Die Hüft-TEP links fand im September 2017 statt und lief bei etwas günstigeren Voraussetzungen für mich deutlich besser ab. Ich konnte bereits am Tag nach der OP ohne Hilfe allein ins Bad gehen und auch die Reha - wieder in Bad Saulgau - nach einer Woche direkt antreten.
Insgesamt war der Klinikaufenthalt sehr angenehm; das Klima auf der Station war immer freundlich und hilfsbereit,was das tolle Essen noch abgerundet hat.
Mein Fazit: Ich habe meine Entscheidung für die Baumann-Klinik zu keiner Zeit bereut und kann sie nur weiterempfehlen.
Die Voraussetzungen für das Erreichen des für mich bestmöglichen Gesundheitszustandes wurden hier gelegt und schon jetzt habe ich deutlich mehr Lebensqualität als vor der Behandlung. Darauf kann ich mit ambulanter Nachsorge, Physiotherapie und regelmäßigen Übungen zu Hause aufbauen.

1 Kommentar

TeamKOK am 25.10.2017

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns über Ihre positive Rückmeldung. Besten Dank dafür.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Ihr Klinik-Team

Sehr zufrieden mit der Baumann-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Totale Knie Endoprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 15.3.2017 operiert. Ich hatte vom ersten Tag an keine Schmerzen. Nach 4 Wochen konnte ich alle Schmerzmittel absetzen. Die Erstberatung durch Herrn Prof. Parsch war sehr ausführlich. Auch alle späteren Beratungen, ebenfalls die Anästhesie, waren immer zu meiner Zufriedenheit.
Das Stations-Team war sehr nett und aufmerksam.

Meinen ganz besonderen Dank an meinen Operateur Herrn Dr. Gasser.

Ich werde die Baumann-Klinik weiter empfehlen.

Wunder Hüft-Ops

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Expertise
Kontra:
Nichts Wichtiges
Krankheitsbild:
Hüft-op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter hatte eine Gehbehinderung vom Geburt her. Sie wurde an beiden Hüften operiert. Es war ein Erfolg. Sie kann jetzt gut und lange laufen. Besser als nie zuvor in 70 Jahren.
Vielen herzlichen Dank an das Team. Super Leistung von A bis Z.

Jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende ärztliche und pflegerische Betreuung
Kontra:
NIchts
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Moment an habe ich mich in dieser Klinik gut aufgehoben gefühlt. Untersuchungen waren gründlich und die dazugehörenden Erklärungen ausführlich und auch für Laien verständlich.
Die OP verlief problemlos, bereits am nächsten Tag bin ich mit physiotherapeutischer Unterstützung aufgestanden und habe die ersten Schritte mit künstlichem Gelenk gemacht. Die Schmerzen waren -im Vergleich zu vor der OP- gering. Jeden Tag fiel das Laufen leichter und nach einigen Tagen war ich schon selbstständig im Haus unterwegs.
Mein herzlicher Dank gilt meinem Operateur und seinem gesamten Team sowie allen MitarbeiterInnen der Station C6.
Ich halte es nicht für selbstverständlich, dass der Operateur anbietet nach der Op bei den Angehörigen anzurufen, um über den Verlauf der Operation zu informieren. Das ist für mich ein Zeichen von sehr viel Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Situation in der sich Patient und Angehörige befinden.
Auch auf Station habe ich nur sehr professionelles, hilfsbereites und verständnisvolles Personal erlebt. Deshalb kann ich sagen, dass ich mich (obwohl es ein Krankenhaus ist) von der Aufnahme bis zur Entlassung rundum wohlgefühlt habe!

Jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mehr als sehr zufrieden mit dem Aufenthalt in der Klinik. Angefangen von der Aufnahme mit dem Aufklärungsgespräch über die Anästhesie. Die Operation verlief ohne Komplikationen. Mein besonderer Dank geht an meinen Operateur und das chirurgische Team.
Die Betreuung auf der Station B6. Freundlich, zuvorkommend und sehr hilfsbereit. DANKE
Es war ein wunderschöner Aufenthalt, wenn man das über einen Krankenhausaufenthalt sagen kann!
Meine rechte Hüfte steht auch noch bevor und ich werde die Baumannklinik wieder besuchen!

Nur zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im September 2016 bekam ich in der Baumannklinik eine Hüft-TEP links und im April diesen Jahres wurde mir dort auch eine Hüft-TEP rechts eingesetzt.
Ich war beide Male, sowohl von der medizinischen Behandlungen, als auch von der Unterbringung, Betreuung (auch physiotherapeutisch), Verpflegung und was den Verwaltungsablauf betrifft sehr zufrieden. Bereits nach einer Woche konnte ich in die Reha-Klinik wechseln und war den Umständen entsprechend schon sehr beweglich.
Ich kann keinen Kritikpunkt anbringen und kann die Baumannklinik nur weiterempfehlen.

Hüftgelenksarthrose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nach der Op schmerzfrei
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war dieser Tage das zweite mal in der Baumann Klinik,um das zweite Hüftgelenk durch ein Implantat ersetzen zu lassen.
Die Operation führte Dr.Speidel durch.
Die Operation verlief ohne Komplikationen,ich bin jetzt schmerzfrei.
Mein großer Dank gilt allen Ärzten und auch den Schwestern auf der Station B6.
Nach nunmehr 6 Tagen bin ich wieder zu Hause und gehe in 3 Tagen zur Reha.
Die Baumann Klinik iss DIE Top Adresse in Sachen Hüft OP.
Gesamtbewertung von meiner Seite ein sehr gut

Wieder total zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufnahme, Operation und Betreuung, einfach alles
Kontra:
die ewigen Motzer und Schimpfer unter den Patienten
Krankheitsbild:
Hüft-TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Hüft-TEP rechts im Januar, habe ich mir im Mai auch die linke Hüfte ersetzen lassen. Wie im Januar bin ich sehr zufrieden mit dem Aufenthalt in der Klinik. Angefangen von der Aufnahme mit dem Aufklärungsgespräch über die Anästhesie. Die Operation verlief wieder optimal. Hier mein Dank an das chirurgische Team. Dann die Betreuung auf der Station. Freundlich, zuvorkommend und sehr hilfsbereit. Danke an die Station B6. Dann noch ein Lob an die Therapeuten die sich intensiv um mich gekümmert haben. Auch die Verpflegung war sehr gut. Meine Reha wurde auch wieder von der Soziastation aus gemanagt.
Dank diesen Menschen bin ich heute, nach fast 5 Wochen schon ziemlich mobil und was wichtig ist, ich habe fast keine Schmerzen mehr und lebe ohne Schmerzmittel.

1 Kommentar

TeamKOK am 12.07.2017

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihr Lob, welches wir gern an die Fachabteilung weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Sie und Ihre Gesundheit

Ihr Klinik-Team

freundlich., hilfsbereit, kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Teilprothese wegen fortgeschrittener Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

OP am linken Knie,56Jahre, Teilprothese, Febr. 2017.
Intensive Beratung. Optimale OP Nachbetreuuung durch Ärzte, Schwestern, Therapeuten, alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmer sind modern und hell, guter, Service. Großer Wert auf Hygiene, überall Aufforderung und Möglichkeit zur Handdesinfektion.Gute schmerztherapeutische Begleitung und auf Anfrage erweiterte Beratung.
Prof. Parsch und sein Team kann ich ohne Einschränkung weiterempfehlen.

100 % Weiterempfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Operation
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte meine Hüft-OP am 9. Februar 2017, die sehr gut verlaufen ist. Nach nur wenigen Tagen - noch im Krankenhaus - konnte ich bereits ohne Gehhilfe laufen.
Die anfänglichen Schmerzen, die nach der OP völlig normal sind, ließen schnell nach, wozu dann auch die Zeit in der Reha beitrug.
Nach ca. 3 1/2 Monaten bin ich sehr zufrieden, völlig beschwerdefrei und kann wieder Dinge tun, an die vor der OP nicht mehr zu denken war.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Dr. Gasser und sein OP-Team für die gelungene OP, sowie an das Klinik-Personal, das mich während meines Aufenthalts sehr freundlich betreut und unterstützt hat.
Ich kann die Klinik guten Gewissens auf allen Ebenen weiterempfehlen (kompetente Ärzte, nettes, hilfsbereites Pflegepersonal)

Hüfte funktioniert ohne Einschränkungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Erfahrung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anfang November 2016 habe ich in der Baumann Klinik von Team Dr. Parsch eine neue Hüfte erhalten und war anschließend an 1-wöchigen Klinikaufenthalt zur Reha in Bad Saulgau. Die Monate vor der OP war ich skeptisch und aufgeregt. Jetzt bin ich dankbar, dass alles wie prognostiziert geklappt hat und ich zu den 95 % der Patienten gehöre, die mit dem Ergebnis zufrieden sind. In den ersten Monaten nach der OP hatte ich noch Schmerzen, die jedoch nicht mit dem Zustand von vor der OP vergleichbar waren. Seit circa 4 Wochen fühlt es sich an, als ob die Hüfte nun vollends eingewachsen und kein Fremdkörpergefühl mehr wahrzunehmen ist. Laufen, Gehen, Heben, Tanzen etc. funktionieren ohne Einschränkung. Zum Reha Sport gehe ich nach wie vor 2-3 Mal wöchentlich und hoffe auf vorsichtige Annäherung ans Skifahren ab November.

Perfekte OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Optimale med.Betreuung
Kontra:
------
Krankheitsbild:
Totale Knie-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung hat alles
reibungslos funktioniert.Über die Fürsorge der Ärzte,
Schwestern und Physiotherapeutin war ich positiv
überrascht.Alle waren sehr freundlich und hatten immer
ein offenes Ohr für Fragen.Das Essen war einfach große
Klasse.Mein besonderer Dank geht an Frau Dr.Blähm für ihren aufopfernden Einsatz wegen meiner Herzprobleme.
Ich hatte zu keiner Zeit größere Schmerzen.
Heute 6 Wochen nach der OP und abgeschlossener Reha kann ich fast schmerzfrei und ohne Gehstützen wieder laufen.
Ich bin einfach happy,und werde die Baumann-Klinik
jederzeit mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Durchweg positiv

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Optimal)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr angenehmer Aufenthalt
Kontra:
Lange Wartezeiten vor Erstuntersuchung
Krankheitsbild:
Implantation einer Knie-Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde am 21.04.2017 ein Knie TEP implantiert.

Ich bin mit dem Ergebnis überaus zufrieden. Der Verlauf der OP sowie die Betreuung vor und nach der OP hätte besser nicht sein können. Hatte man Fragen, wurden diese von ihm selbst oder seinen Ärzten ausführlich beantwortet.

Sehr gute erste physiotherapeutische Betreuung. Der Aufenthalt in dieser Klinik was sehr angenehm. Selbst das Essen war sehr gut und schmackhaft. Danke auch an das Pflegepersonal, das immer sehr freundlich und hilfsbereit war.

Ich kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Auf ganzer Linie enttäuschend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (OP- Ergebnis möglicherweise eine jahrelange Belastung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Personal immer in Eile!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Abteilung für Kassenpatienten halt)
Pro:
Minimal-invasives Verfahren im Prinzip gut
Kontra:
Ergebnis der OP nicht gut
Krankheitsbild:
Künstliche Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit dem Ergebnis der OP - Einsatz eines künstlichen Hüftgelenks - bin ich nicht zufrieden: Mein Becken steht jetzt schief (vorher nur minimal) und das operierte Bein ist länger als das gesunde. Warum konnte man mir nicht erklären. Ist nicht im Abschlussbrief für meinen Orthopäden enthalten. Warum nicht?
Das Pflegepersonal ist freundlich, solange man "pariert". Einmal, gleich nach der OP, war das bei mir nicht der Fall, da wurde ich angeschnauzt wie bisher noch nie im meinem Leben.
Die Krankenzimmer sind klein und eng, das Einzellicht über den Betten viel zu diffus um den Nachbarn nicht zu stören.
Das vegetarische Essen ist nur teilweise genießbar.
Das "Aufklärungsgespräch" für die Anästhesie wird von einer Ärztin geführt, die ein kaum verständliches Deutsch spricht.
Nur eines gibt es hier reichlich: Pillen aller Art. Und wunderschöne Patienten-Werbebroschüren.
Zusammenfassend gesagt: Ich bin über das OP-Ergebnis und den Aufenthalt in dieser Klinik unendlich enttäuscht und deprimiert. Dabei hatte ich im Vorfeld eigentlich nur Positives gelesen.

1 Kommentar

Team_KOK am 19.04.2017

Sehr geehrter Patient,

wir bedauern es sehr, dass Sie mit den Umständen Ihrer Versorgung bei uns im Karl-Olga-Krankenhaus nicht zufrieden waren. Wir nehmen Ihre Rückmeldung sehr ernst und gehen Ihren Hinweisen bzgl. der Ausstattung und Anästhesie-Aufklärung intern nach. Außerdem stellen wir gerne einen Kontakt zur Fachabteilung her, um weitere offene Fragen zu klären. Sie können uns unter der Email [email protected] oder telefonisch unter der Telefonnummer 0711 2639-2502 erreichen.

Ihr KOK-Team

Der Legendere Meniskusriss

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (noch zufriedener)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Gibt nichts
Krankheitsbild:
Dieses Jahr war es der Meniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im letzten Jahr, war ich dass erste mal als Patientin in der Baumann Klinik. Nach drei Jahren schmerzen, fand ich hier einen Arzt, der meinen Fersen knöchel Bruch richtete. Die art der Schwestern und der Ärzte, war einfach Legender. Ich hatte Vertrauen war auch gut aufgehoben dadurch ging ich dieses Jahr wieder einmal hin. Die Schwestern erkannte mich auf der stelle und fragten mich ob etwas mit meinem rechten Bein wäre was ich aber verneinte. Dieses mal war es mein Linkes Knie.
Ich hatte einen Meniskusriss. Wie ich ihn mir zu zog ist bis heut Unbekannt. Aber Tatsache ist, es wurde mir dies mal wieder geholfen. Nicht wie ein anderer Arzt sich mir gegenüber äußerte das ich mein leben lang mit schmerzen leben müsse. Er dachte wohl an sein Kontostand. Was aber nicht der Fall in der Baumann Klinik ist. Dort wird der Patient als Mensch behandelt und nicht als Konto Füller.
Ich kann nur jeden die Klinik empfehlen.


Mit freundlichen Grüßen


Euer hoch geschätzter Patient

Besser geht es nicht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Austausch einer Knievollprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Januar 2017 wurde mir in dieser Klinik meine Knievollprothese rechts nach 12 Jahren wegen Lockerung ausgetauscht. Von der Aufnahme bis zur Überführung in die Reha verlief alles bestens.

Bereits unmittelbar nach der OP war ich relativ beschwerde- und schmerzfrei und konnte mich selbst versorgen (Körperhygiene). In der Reha-Klinik Bad Urach durfte ich mich bereits nach gut einer Woche mit Einwilligung des Oberarztes im Klinikbereich ohne Gehhilfen bewegen. Außerhalb nahm ich auf Spaziergängen diese zwar mit, musste mich darauf aber niemals wirklich abstützen. Ein Treppensteigen war auf- und abwärts in der richtigen Schrittfolge und sicherheitshalber mit Festhalten am Geländer sehr schnell möglich.

Alle Anwendungen konnte ich aufgrund des hervorragenden OP-Verlaufs problemlos begleiten. Einfache Spaziergänge von ca. 3 km Länge waren ohne Pause möglich.

Nach inzwischen zwei Monaten seit der OP bewege ich mich jetzt grundsätzlich ohne Gehhilfen. Das Knie ist allerdings noch geschwollen. Mein Physiotherapeut ist aber zuversichtlich, mit Gymnastik und Lymphdrainage sehr schnell nachhaltig Abhilfe schaffen zu können.

Nach der OP nahm ich als Schmerzmittel Oxycodon und Arcoxia ein. Beide habe ich, nachdem sich eine Unverträglichkeit ergeben hat, in der Reha abgesetzt. Ich komme seither stattdessen am Tag mit 3 x 400 mg Ibuprofen retard völlig aus. Zusätzliche Medikamente nehme ich nicht. Ibuprofen wirkt entzündungshemmend, so dass ich denke, damit meine Knieschwellung lindern zu können.

Ich bin sehr zuversichtlich, bis ca. Anfang Juni wieder völlig beschwerdefrei zu sein und möchte mich auf diesem Wege bei dem Team der Baumann-Klinik für diese grandiose Leistung sehr herzlich bedanken. Hier passt einfach alles zusammen!

Danke an das Klinik-Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Betreuung, Freundlichkeit, schnelle Terminvergabe
Kontra:
nichts gefunden
Krankheitsbild:
TEP rechte Hüfte.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung von der Voruntersuchung über den Aufenthalt bis zur Entlassung. Sehr einfühlsame und hilfsbereite Mitarbeiter, Ärzte sowie Schwestern und Klinikpersonal. Ärzteteam sehr kompetent. Es wurde alles erklärt. Es war immer jemand da den man fragen konnte. Es war mein erster Krankenhausaufenthalt überhaupt. Vielen Dank an Dr. Schönherr und das gesamte Team. Auch die Reha im Anschluss wurde vom Sozialdienst super organisiert.
Die Therapeuten waren von Anfang an sehr bemüht, Bewegung in den Gehapparat zu bringen.
Ich werde meine linke Hüfte so schnell als möglich ebenfalls dort richten lassen.

Die Unzuverlässigkeit 1. Ranges

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (habe ich keine erhalten)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer noch mit alten Röhrenfernseher ausgestattet. Heizungen furchtbar laut.)
Pro:
KEINE
Kontra:
viel versprechen, nichts halten
Krankheitsbild:
Großer Zeh versteifen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1. Termin Aufklärungsgespräch 18.1.2017 13:30 Uhr
Nun war es 16:30 Uhr, habe also 3 Stunden in Baumannklinik zugebracht, nur um an insgesamt 15 Minuten Aufklärungsgespräch und Anästhesiegespräch teil zu haben.

2. OP TERMIN 24.1.2017 9:15 Uhr
Ich war pünktlich um 8:45 Uhr bei der Ambulanz in der Baumannklinik.
Mir wurde gesagt, dass ich mich auf die Station B2 begeben solle, dort würde man sch weiter um mich kümmern.
Der Pfleger sagte, dass um 10 Uhr der OP Beginn geplant sei.
Soweit so gut, um 10:30 Uhr kam eine OP Schwester und ließ mir vom Arzt ausrichten, dass es bei der OP vor mir zu Komplikationen gekommen sei, und deshalb meine OP abgesagt werde.
Ich soll mir oben in der Ambulanz einen neuen Termin geben lassen.
Dieser wurde auf den 31.1.17 festgelegt.

3. OP TERMIN NR 2 am 31.1.2017 9:00 Uhr
Ich war um 8:40 Uhr auf der Station B2, also mehr als rechtzeitig.
Dort eröffnete mir der Pfleger, dass der Arzt ihn angerufen hätte, dass er gerade eine Beinamputation OP durchführen würde.
Meine OP würde sich auf 11 Uhr, und das sei 100 % sicher, verschieben.
Um 11:30 Uhr wollte ich vom Pfleger wissen was jetzt mit meiner OP sei ?
Er wisse es auch nicht, würde aber nachfragen, und mir umgehend Bescheid geben.
Um 12 Uhr hatte ich immer noch keinen Bescheid, und abermals sprach ich den Pfleger an, und sagte, dass wenn ich bis 12:30 Uhr nicht Bescheid bekämme, würde ich mich wieder anziehen und gehen.
Um 12:25 Uhr wusste ich immer noch nicht was Sache ist.
So habe ich darauf bestanden, dass er in meinem Beisein sich um eine Auskunft bemüht.
Nach langem rum telefonieren, hatte er, so glaube ich, eine vom Chefarztsekretariat an der Strippe, die lediglich sagte, dass es besser wäre ich würde mir nochmals einen neuen Termin geben lassen.
Und ich soll mir da NOCHMAL einen Termin geben lassen ?
NEIN diese Klinik sieht mich bestimmt nicht wieder.
Und ich hoffe, dass jeder potentielle Patient, der diesen Bericht liest sich es zweimal überlegt sich einem solchen unzuverlässigen Team anzuvertrauen.

1 Kommentar

TeamKOK am 06.02.2017

Sehr geehrter Patient,

wir bedauern es sehr, dass Sie mit den Umständen Ihrer Versorgung bei uns im Karl-Olga-Krankenhaus nicht zufrieden waren.
In Ihrem Fall ist es leider zunächst zu einer Verschiebung Ihres OP-Termins auf einen anderen Tag gekommen. Bei Ihrem zweiten Termin gab es aufgrund aktueller Umstände im OP eine zeitliche Verzögerung des OP-Beginns. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle bei Ihnen entschuldigen. Da wir ein Akutkrankenhaus sind, kann es aufgrund von Notfallsituationen in seltenen Fällen zu unvorhergesehenen zeitlichen Verschiebungen kommen. Das dies bei Ihnen gleich zweimalig vorgekommen ist, bedauern wir sehr. Wir versuchen solche Situationen aktiv zu vermeiden, Ihre Rückmeldung hat uns erneut für das Thema sensibilisiert.
Sollten Sie noch offene Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie uns gerne unter der Email [email protected] oder telefonisch unter der Telefonnummer 0711 2639-2502 erreichen.

Ihr Klinik-Team

Peter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose Hüfte links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hüft-OP sehr gut gelungen.Schnelle Regeneration, konnte schon nach 5 Tage ohne Krücken laufen.
Personal sehr nett u. kompetent.
Würde die Klinik jedem weiter empfelen.
Danke an das ganze OP-Team u. an das ganze Klinikpersonal.

Volle Sternezahl für die Ärzte und die Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Voll und ganz zufrieden mit der Operation, würde es wieder dort machen lassen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Versorgung, Unterbringung super, schnelle Regeneration. Ärzte sehr kompetent.

Kann ich einfach gut weiter empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnelle Mobilisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Angeborene Hüdtdysplasie - neue Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Versorgung, Unterbringung super, schnelle Regeneration

Empfehlenswerte Klinik für Endoprothesen-OPs

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man ist rundum gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP Knie nach fortgeschrittener Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Betreuung durch medizinisches und Pflegepersonal.
Sehr gute erste physiotherapeutische Betreuung.
Sehr strukturierte Gesamtabläufe.
Erstklassige Operateure.

die Baumannklinik kann ich ohne Einschränkung weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekte Operation
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
TEP linkes Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Innerhalb eines Jahres wurde mir zuerst am rechten und dann am linken Knie eine TEP eingesetzt und beide Knie wurden begradigt. Beide vom Prof. Parsch durchgeführten Operationen sind perfekt verlaufen. Dank der angewandten Schmerztherapie habe ich nie Schmerzen gespürt und konnte 3 Wochen nach der O.P alle Schmerzmittel absetzen.
In der Baumannklinik fühlte ich mich von Anfang an sehr gut aufgehoben. Die ärztliche Versorgung ist hervorragend, die Krankenschwestern und das Pflegepersonal sind freundlich, kompetent und hilfsbereit. Die Zimmer mit Balkon sind ruhig und schön. In der ganzen Klinik herrscht eine fast familiäre Atmosphäre. Herzlichen Dank an Prof Parsch und an sein Team.

Orthopädisch kompetentes Handwerk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefarzt hat sich auch meinen Fall angeschaut, obgleich er nicht der operierende Arzt war)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (da gäbe es noch einiges zu optimieren)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Arbeit ist hervorragend
Kontra:
Organisatorische Umfeld hat nicht das Niveau der med. Leistung
Krankheitsbild:
Cox-Arthrose mit bereits Geröllbildung in den Gelenkpfannen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 25.5.2016 war ich beidseitig an der Hüfte in drei Stunden operiert. Denke, dass ich für 6 Wochen nach dem Eingriff in gutem bis sehr gutem Zustand bin. Im Vergleich zu anderen Patienten habe ich kleinere Schnitte und gleichmäßig (auch spiegelbildlich) vernähte Narben, welche auch schon echt gut aussehen. Im Vergleich zeigten mir andere, seltener auch mit Doppel-TEP, Patienten aus anderen Kliniken in der REHA die Ihrigen. Nicht nur in der Optik, sondern auch in der Bewegungsfähigkeit, dem Schmerzpegel etc. hatte ich (und ein einseitiger Kollege, am selben Tag in der Baumann operiert), die Nase vorn. Auch die Röntgenbilder zeigten (wie die REHA-Ärzte später auch attestierten) solides minimalinvasives, orthopädisches, sehr kompetentes Handwerk.
Ich würde das wieder beidseitig machen lassen und wieder in der Baumann-Klinik. Die Besprechung zuvor war so klar, eindeutig, ausführlich und zweifelsfrei wie an anderen orthop. Orten nicht. Auch die Erläuterungen zur genauen Vorgehensweise, zu mögl. Alternativen und zum Material.

Top-Adresse für Hüftop

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klasse Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang März 2016 war meine Hüft-OP. Es wurde mir eine zementfreie Kurzschaft-Hüftendoprothese in minimalinvasiver OP-Technik implantiert.
Die OP verlieft völlig komplikationslos.
Bereits in der Hüftsprechstunde wurde ich umfassend und kompetent informiert und aufgeklärt. Nach etwa 5 Wochen konnte ich bereits einen OP-Termin bekommen.
Auch während meines stationären Aufenthaltes war die Organisation der diversen Abläufe super geregelt, es gab keine Wartezeiten. Die OP wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Der Operateur kümmerte sich zuverlässig auch nach der OP um mein Wohlergehen.
Das Pflegeteam war immer freundlich und sehr fachkompetent.
Meine Physiotherapeutin war sehr engagiert und freundlich. Ich erhielt von ihr nützliche Tips, welche mir auch später in der Reha noch geholfen haben.
Die Reha wurde durch den Sozialdienst frühzeitig beantragt, so verlief meine Verlegung reibunslos.
Abschließend möchte ich mich herzlich bei allen bedanken.
Die Baumann-Klinik – für mich die Top "Hüft"- Adresse in Stuttgart, ich würde mich dort wieder operieren lassen.

Baumann-Klinik Orthopädie: Eine TOP-Adresse!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr professionell, höchste Qualität, dabei einfühlsam und menschlich
Kontra:
Zimmerangebot hielt noch nicht Schritt mit der großen Nachfrage
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts (2015) und links (2016)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Vorbereitung auf die OP sowohl im ersten Beratungsgespräch mit Prof. als auch durch die aufnehmenden Ärzte. Beide Operationen durch den Professor verliefen absolut komplikationslos und waren ein voller Erfolg. Auch die Nachsorge in der Klinik war hervorragend; gute physiotherapeutische Behandlung, beginnend mit dem ersten Aufstehen jeweils am Abend der OP bis hin zu Übungen unter Anleitung im Geräteraum der Klinik ab dem 4. Tag nach der zweiten OP. – Nach beiden Operationen praktisch schmerzfrei, zunächst noch mit, ab dem ca. 12. Tag postoperativ ohne Schmerzmedikation.

Bereits während der Reha waren tägliche Spaziergänge von bis zu ca. 4 km (mit „Unterarmgehstützen“) beschwerdefrei möglich. Größere Wanderungen bis heute bewusst nur mit Walking-Stöcken. Weiterhin: tägliche gymnastische Übungen für die Hüften, Ergometer. Ergebnis: Eine neue, so gut nicht erwartete Lebensqualität!

Unbedingt zu empfehlen: Vor der OP für eine gute Mobilität der Muskulatur sorgen (ggf. Physiotherapie!), auch im Falle bereits notwendiger Schmerzmedikation. Alte Erfahrung, aber oft unterschätzt: Man kommt aus der OP mit der gleichen Muskulatur heraus, mit der man hineingegangen ist! Deshalb: OP nicht zu lange hinausschieben.

Abschließende Bewertung der Baumann-Klinik:
Optimale Beratung und äußerst erfolgreiche, komplikationslose Operationen („Champions-League“!). Nur beste Erfahrungen auch mit der Baumann-Klinik im Übrigen: Ganz überwiegend sehr freundliches, hilfsbereites und fachkompetentes Personal auf der Station, gutes Betriebsklima. Die Physiotherapeuten waren ebenfalls sehr kompetent, der Soziale Dienst sehr hilfsbereit.

Fazit: Ich kann die Baumann-Klinik Orthopädie ohne jede Einschränkung empfehlen!

Medizinisch und pflegerisch bestens versorgt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich kann über meinen Klinikaufenthalt nur Positives berichten
Kontra:
Die Wartezeit von der Erstvorstellung bis zur OP war mit mehreren Monaten sehr lang
Krankheitsbild:
Knie Total-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Vorinformationen zur OP waren klar und auch für Laien gut verständlich. Die Aufnahme und sämtliche Voruntersuchungen (Anästhesie, Labor, Röntgen) wurden zügig und trotzdem sorgfältig abgewickelt. Die OP wurde von Herrn Speidel zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Er kümmerte sich zuverlässig auch nach der OP um mein Wohlergehen. Er legte äußerste Sorgfalt an den Tag, als sich meine Naht wegen einer Fadenunverträglichkeit entzündete. Vor allen Dingen nahm er sich Zeit, ich fühlte mich bei ihm jederzeit bestens aufgehoben.
Auch das Pflegepersonal war stets freundlich, hilfsbereit und sehr fachkompetent.
Ich kann diese Klinik nur auf wärmste empfehlen und würde sie jederzeit wieder für eine Gelenks-OP auswählen.

Mit 47 Hüft TEP "deluxe"

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose linkes Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beim Voruntersuchungstermin in der Klinik-Sprechstunde wurde ich von einem Arzt ausführlich befragt und untersucht, mitgebrachtes Material (MRT-Befund, Röntgenbilder) wurde ausgewertet. Neben Chefarzt Prof. Dr. Parsch (scheint Standard zu sein), schaute auch „mein“ Operateur, Dr. Schönherr (leitender Oberarzt), über die Infos und gab eine Einschätzung ab. Alles sehr gut organisiert, kaum Wartezeiten. Am Ende konnte die Prothese wie geplant minimalinvasiv und zementfrei arretiert werden, ohne Wunddrainage.
ÄRZTETEAM: Ausnahmslos alle waren auskunftsfreudig, begegneten den Patienten auf Augenhöhe, waren menschlich sympathisch und machten einen absolut kompetenten Eindruck (nein, ich spreche nicht von Greys Anatomy ;)). „Mein" Operateur hat sich nach der OP immer wieder persönlich vom Stand der Dinge überzeugt und ganz nebenbei erwähnt, dass ich selbstauflösende Fäden in der Narbe habe. In der Reha ist mir klar geworden, dass Dr. Schönherr in Sachen „hübsche, selbstauflösende Naht ohne Knoten“ wohl ein Vorreiter ist. Unter den Ärzten und Krankengymnasten werde ich hier ein bisschen herumgereicht, weil alle einen Blick auch diese Technik werfen wollen ;).
PFLEGEPERSONAL: nahezu alle super nett, kompetent und nie genervt. Kein Laufweg war zu viel, trotz ISO Normen und Zielorientiertheit.
KRANKENGYMNASTIK: Meine Ansprechpartnerin war klasse und engagiert. Ich durfte sogar unter Anleitung an Geräte.
„LOCATION“: Zweibettzimmer vernünftig ausgestattet, mit Bad WC und Dusche incl. Südwestbalkon. Eigener TV-Monitor mit Kopfhöreranschluss (WLAN gab es leider keines). Tipp: Wenn Sie nachts nicht schlafen können, Handy mitnehmen, Licht im Aufenthaltsraum ausschalten und Café del Mar Musik aufs Ohr (die Bar müssen Sie sich halt dazu denken). Die Aussicht auf das nächtliche Stuttgart mit Killesberg, Burgholzhof usw. hat schon was ganz Besonderes.
ESSEN: Es stand immer etwas für mich Passendes zur Auswahl.
Die Baumann-Klinik – für mich die Top "Hüft"- Adresse in Stuttgart.

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmosphäre, Super-Ärzte, hilfsbereite Schwestern und Pfleger, sehr gutes Essen
Kontra:
ich hätte mir ein ausführliches Gespräch mit dem operierenden Arzt nach der OP gewünscht
Krankheitsbild:
Knie-TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Voruntersuchung hatte ich mich in der Baumann-Klinik gut aufgehoben gefühlt. Dieses bestätigte sich auch bei meinem Krankenhausaufenthalt (Dez. 2015). Die Aufklärung vor der OP war super, die OP selbst verlief hervorragend, die Physiotherapie half mir schnell wieder auf die Beine (ich habe die Klinik 9 Tage nach der OP mit vollständiger Streckung und einer Beugung von 105 Grad verlassen), die Schwestern und Pfleger waren immer nett und hilfsbereit und auch das Essen war sehr lecker. Einziger Negativpunkt: Ich hätte mir gewünscht, dass der operierende Arzt sich am Tag nach der OP Zeit nimmt und erklärt, was genau gemacht worden ist, wie lange die OP gedauert hat, etc.

Ich würde diese Klinik jedem empfehlen, der eine TEP vor sich hat. Im Mai 2016 werde ich auch wieder dorthin gehen und das rechte Knie operieren lassen. Ich habe vollstes Vertrauen in die dort arbeitenden Ärzte!

kompetente Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliches Gespräch am Tag der OP)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von der Terminvereinbarung bis Entlassung in Reha TOP)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (leider durch die offene Stationstür zog es in die Zimmer)
Pro:
sehr zufrieden mit dem OP Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits bei dem ersten Termin (Voruntersuchung) in der Klinik war ich von dem mitmenschlichen Klima angetan. Dieses fand ich dann auch während des einwöchigen Klinikaufenthaltes wieder.Keine Hektik , Freundlichkeit auf der ganzen Station. Wurde ein Ansprechpartner gesucht - egal ob Ärzte,Krankenschwestern,Therapeuten, es war immer jemand da.

Ich benötigte bereits 2 Tage nach der OP keine Schmerzmittel mehr. Da ich bereits ein künstl Hüftgelenk habe, waren die Fragen an Ärzte und Schwestern geringer.

Bereits 6 Wochen vor der OP kümmerte sich der Sozialdienst um die Reha, so dass alles reibungslos verlief.

Vielen Dank an alle.

Exzelente Medizin,professionelle pflege und eine Umgebung zum Wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausfühliche Gespräche)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführliche Gespräche)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (insbesondere was die Opterminvereinarung beiFrau Schreiner betraf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Op vorbereitung und auchdirekt nach Op)
Pro:
So,wie in der patienteninformation beschrieben,war mein Klinikaufenthalt.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
coxarthrose bds.,rechts klinisch und radiologisch führend
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

schon bei dem ersten Termin in der Klinik war ich von dem mitmenschlichen Klima angetan,was mich dann durch den ganzen Klinikaufenthalt begleitet hat.kein unfreundliches Wort,keine Hektik.Schwestern Pherapeuten und Ärzte waren immer da,wenn notwendig.Für meine Opärzte-W. Speidel und E.Seric -bin ich besonders dankbar.Sie und alle anderen haben dazu beigetragen,dass ich acht Wochen nach der Operation wieder Schmerzfrei gehen kann.Nochmals vielen Dank an alle.

Wieder mal sehr zufrieden !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Absolute Profis !
Kontra:
Im Moment noch zu wenig Privatzimmer !
Krankheitsbild:
Hüft-TEP Rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich 2013 eine Linke Hüft-TEP hatte und diese seither ihren vollen Dienst tut habe ich mich natürlich wieder für die Baumannklinik entschieden. Auch dieses mal war das Team um Prof. Parsch wieder hoch professionell und freundlich. Die O.P. lief ohne Komplikationen ab und nun, 4 Wochen nach dieser, laufe ich ohne Gehstützen mit einem sauberen Gangbild ! Ich hatte, trotz Verzicht auf Schmerzmittel gleich nach der Operation, keine nennenswerten Schmerzen. Nun, nach der 3 Wöchigen Reha in Bad Wimpfen, mache ich weiterhin meine täglichen Übungen und bin (bis auf eine kleine Schwellung) sehr Mobil und beschwerdefrei ! Um eine schnelle Heilung und Mobilität zu erreichen ist es aber zwingend notwendig den Anweisungen der Ärzte und Physiotherapeuten zu folgen und auch in der "Freizeit" seine Muskeln zu kräftigen um das neue Gelenk zu entlasten !!

Kann nur das BESTE sagen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier nehmen sich Aerzte und Schwestern noch Zeit, immer ein offenes Ohr.
Kontra:
4- Bett Zimmer, durch die Rueckenlage der Patienten viel SCHNARCH !
Krankheitsbild:
Neue Huefte LINKS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich, maennlich, 65 Jahre alt, war vom 15.12.2015- 22.12.2015
auf der Station C 6, neue Huefte links.
3 Meinungen, 3 Kliniken, zurecht habe ich mich fuer die Baumann Klinik entschieden und wurde es wieder tun. Hier passte alles.
Das Personal sehr freundlich, das Essen gut, immer ein offenes Ohr bei Fragen, man nahm sich Zeit.
Bin in der 3. Woche AMBULANTE REHA, laufe in der Wohnung ohne Kruecken, vom ersten Tag an keine Schmerzen.

Betr. Hüft TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Erfahrungsbericht:

Ich bin dem Chirurgen sehr dankbar für die gute Leistung: kleinstmögliche Narbe, guter Prothesensitz. Aber: der Erfolg einer solchen OP ist von mehr als dem Chirurgen abhängig, ich würde sagen, er hängt von der interdisziplinären Zusammenarbeit und von der Information ab, die man dem Patienten an die Hand gibt.

Hey Ärzte: der Patient muß aktiv mitarbeiten, er kann das aber nur, wenn man ihm sagt, was er tun soll. Klar ist der Klinikbetrieb ein Massendurchlauf, wenn ihr als Klinik aber besser sein wollt als der Durchschnitt, dann müßt ihr den Spagat zwischen Masse und Individuum schaffen.


Wichtig ist das Zusammenspiel des Kunstgelenks mit den umgebenden Weichteilen. Hier kam es bei mir zu ein paar vermeidbaren Problemen, die weitere Schwierigkeiten nach sich zogen und die ich hier nicht im Detail schildern möchte.

Meines Erachtens dürfte es kein grösseres Problem darstellen, bereits während des Klinikaufenthalts eine Schuherhöhung zu organisieren. Fehlanzeige, auch kein Hinweis bezüglich der absoluten Notwendigkeit.

Auch sollte es für einen Sozialdienst möglich sein, eine Reha zu organisieren. Leider versagte dieser vollständig und so gelang mir der Rehaantritt erst zwei Wochen nach OP. Der Weg dorthin im Zusammenspiel mit der Rentenversicherung war ein steiniger.

Dann hätte ich mir sehr gewünscht, dass es mehr Aufklärung über die Medikation gibt, auch bzgl. möglicher Alternativen. Von Arcoxia, welches heute flächendeckend verabreicht wird, kann ich nur jedem abraten. Mein Rat: fragen Sie ihren Arzt nach Alternativen, es gibt sie nämlich.

Fazit: schön, dass Chirurgen nach OP zu Hause anrufen und Visitenkarten herausgeben. Gute PR. Andere Kliniken bieten eine Nachsorge, die die Belastbarkeit und Beweglichkeit des Kunstgelenks kontrolliert und sicherstellt.

gelungene OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Gesamtleistung
Kontra:
Media Ausstattung der Zimmer mäßig
Krankheitsbild:
TEP Hüfte rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute freundliche und kompetente Beratung im Vorfeld, hervorragende OP und Anschlussheilbehandlung.
Toller Chefarzt und sehr gutes motiviertes Ärzte- / Pflegeteam.

Fazit Klinikaufenthalt Baumann Klinik Stuttgart

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nunmehr sind 6 Tage vergangen,seitdem ich ein neues Hüftgelenk eingesetzt bekommen habe und es ist Zeit für ein Resümee.
Die Operation wurde von Herrn Dr. Speidel durchgeführt verlief ohne Komplikationen.
Nach ca 1,5 Stunden fand ich mich im Aufwachraum wieder.Die Narkose habe ich gut vertragen.Mir war nach der OP nicht übel ,ich hatte keinerlei Schmerzen und ich fühlte mich sehr gut.
Nach der Rückkehr ins Krankenzimmer wurde ich von den Krankenschwestern liebevoll umsorgt.
Bereits am nächsten Morgen bin ich aus dem Bett aufgestanden und machte die ersten Gehversuche.
Ich hatte zu keiner Zeit Schmerzen und ich fühlte mich blendend!!
Die Betreuung vor und nach der OP durch die Ärzte und Krankenschwestern war hervorragend.
Das Essen war sehr gut und ließ aus meiner Sicht keine Wünsche offen.
Mittlerweile bin ich nach 6 Tagen soweit ,das ich bereits mit einer Krücke laufen kann und das ohne Schmerzen.
Die Betreuung war ruhig,präzise und sehr kompetent!!
Mein Fazit: ich habe mich in der Baumann Klinik sehr wohlgefühlt.Mir fällt beim besten Willen kein negativer Aspekt ein.
Mein besonderer Dank gilt natürlich meinem Operateur,Dr.Speidel.Aber gleichermaßen auch allen Ärzten und Schwestern,die für mich zuständig waren.
Ich kann nur sagen,wir sehen uns im nächsten Jahr wieder,um das zweite Hüftgelenk ersetzen zu lassen.
Zum Schluß wünsche ich allen ein Frohes Fest und ein gesundes NEUES Jahr 2016 im Kreise ihrer Familien.

hervorragendes OP Ergebnis bei Hüft Endoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragendes OP Ergebnis bei Hüft Endoprothese
Kontra:
Krankheitsbild:
vollkommen zufrieden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- hervorragendes OP Ergebnis
- zementfreie Hüft-Endoprothese
- minimalinvasive OP Technik: nach wenigen Tagen schon beschwerdefrei
- geringe Wartezeiten (< 40 min) sowohl bei der Voruntersuchung, Patientenaufnahme, Nachuntersuchung
- gute Aufklärung über die OP und über den Umgang mit der Endoprothese: was darf ich wann (sportlich) machen
- der Operateur stellt seine Tel-Nr. und e-Mail Adresse für Rückfregen und im Falle von Problemen zur Verfügung
- sehr zuvorkommendes freundliches Pflegepersonal
- gute individuell abgestimmte Verpflegung
- ich bin voll und ganz zufrieden und:
- ich bin kein Privatpatient sondern gesetzlich Versicherter

Vorbildlicher Klinikchef, kompetente Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chef ist in jeder Hinsicht vorbildlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP - künstliches Kniegelenk (Arthrose)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit meiner Knie - OP im September (total-Endoprothese) bin ich hochzufrieden. Der Klinikchef hat mich sehr kompetent und zuvorkommend behandelt, er strahlt Optimismus und gute Stimmung aus, die ansteckend wirkt.
Das Schwesternteam war immer freundlich um mich bemüht.

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte, hilfsbereite Schwestern, Essen sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 21. Sept. 2015 bekam ich ein Hüftgelenk. Von den Ärzten, Krankenschwestern und Physiotherapeuten wurde ich sehr gut aufgeklärt und
umsorgt. Ärzte und Schwestern nehmen sich Zeit,
selbst vom Oberarzt bekam ich seine Telefon Nr. und
Mail-Adresse. Ich will hier wirklich 5 Sterne+
vergeben. Die Baumann-Klinik kann ich jedem
empfehlen.

100% Zufriedenheit !!!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Baumann Klinik zu 100% weiterempfehlen. Ich erhielt im September 2015 ein künstliches Hüftgelenk und habe mich von den Ärzten, Krankenschwestern und Physiotherapeuten super aufgeklärt und umsorgt gefühlt. Selten wurde ich vor einer Operation so gut aufgeklärt wie hier. Die Ärzte nehmen sich Zeit alles in Ruhe durch zu sprecheen, auch bei den täglichen Visiten nach der OP. Die Aufklärung hat sich in der Reha dann auch ausbezahlt, denn da merkte ich dann,dass viele eben nicht wirklich viel über ihre OP, geschweige denn mit dem Umgang eines neuen Hüftgelenk wussten.

Sich bestens aufgehoben fühlen Baumannklinik!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein Rundum Sorglos Packet!
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn man überhaupt von einem Krankenhaus sagen kann, dass man dort rundum gut versorgt wird und sich bestens aufgehoben fühlt, dann von der Baumannklinik. So unangenehm die Gründe auch sein mögen, sich in eine Klinik zu begeben, so sehr bemühen sich Ärzte, Schwestern und Phisiotherapeuten, den Patienten diese Zeit so leicht als möglich zu machen.
Danke

Eine Klinik zur Weiterempfehlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 03/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (sehr lange Wartezeit, nur eine Aufnahmestelle belegt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fernsegerät am Bett nut Postkartengröße)
Pro:
sehr gute Betreuung, Top Personal
Kontra:
sehr lange Wartezeit bei Aufnahme
Krankheitsbild:
Hüfte TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

wurde von Hr. Dr. Speidel operiert, sehr gut, hatte keinerlei Schmerzen,oder andere Probleme.
Das gesamte Pflegepersonal hervorragend.Essen sehr gut.Ich konnte Hr. Dr. Speidel auch nach Wochen noch persöhnlich Fragen stellen.
In der Reha in der 2 Woche schon ohne Schmerzmittel, in der 3 Woche wieder normal Treppen gelaufen, nach 5 Wochen ohne Gehhilfen, und wieder Auto gefahren.
Ich würde mich wieder dort operieren lassen

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
perfektes OP, optimale medizinische Versorgung
Kontra:
kein WLAN im Zimmer, ungepflegte Dachterrasse
Krankheitsbild:
Knie Totale Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an hat alles sehr gut funktioniert: Terminvereinbarung, Verwaltungsabläufe, Voruntersuchungen. Die OP war erfolgreich. Dank Schmerztheraphie habe ich niemals leiden müssen. Prof Parsch und sein gesamtes Team sind freundlich, sachlich und sehr professionell. Ich bin jetzt in der Reha wo Ärzte und Therapeuten das operierte Knie bewundern. Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an Prof Parsch.

Einfach nur Spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Ärzte und sehr gutes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Op war am 25.6.2015 operiert von Dr. Oberarzt Dr. Schönherr. Ich bin mit meiner OP und dem gesamten Aufenthalt sehr, sehr zufrieden.
Meine Therapeuten in der Hofgartenklinik waren sehr begeistert wie gut es mit nach der Hüftop. geht. Ich bin jetzt 5 Tage zu Hause und fühle mich sehr gut. Vielen Dank für Ihre Leistung Dr. Schönherr.

Immer wieder dieses Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (4 Bett Zimmer geht gar nicht)
Pro:
Super Team
Kontra:
Trotz Info das Nakoseunverträglichkeit besteht Spuckerrei nicht in den Griff bekommen.
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette und freundliche Ärzte.Station 6C hat echt ein super Team. Immer sehr freundlich und hilfsbereit obwohl sie im Stress sind. Das einzige Negative wo es zu sagen gibt. Bei meiner Voruntersuchung im Behandlungszimmer ist jede 5 Minuten die Tür auf und zu gegangen um etwas zu erfragen. Das hat sogar die behsndelnde Ärztin gestört.Was noch sehr lobenswert war. DR. SPEIDEL hat persönlich meinen Mann angerufen um ihm zu berichten wie die Op verlaufen ist. Echt klasse.

Bestnote für die Baumann-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche und fürsorgliche Betreuung des Pflegeteams und Ärzteteams
Kontra:
Krankheitsbild:
KnieTotalendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung: mit allen Leistungsbereichen der Baumann-Klinik bin ich sehr zufrieden. Egal ob bei der Patientenaufnahme, den Gesprächen mit der Anästhesie,dem Ärzteteam oder den Pfleger_innen auf der Station - ich wurde sehr freundlich und fürsorglich informiert und betreut. Sowohl vor als auch nach der OP. Der aktivierende und schmerzreduzierende Ansatz nach der OP ist eine gute Motivation für den persönlichen Heilungsprozess. Die Art, die Narbe zu nähen, ist sehr patientenfreundlich. Beim Ziehen der Fäden sagte die zuständige Arzthelferin in der REHA "Ihr Arzt war sehr fürsorglich und hat beim Nähen schon an das möglichst schmerzfreie Fädenziehen gedacht."
Das Essen auf Station ist gut. Schade, dass ich nach der OP tagelang keinen Hunger hatte und die leckere Speisenauswahl nur sehr eingeschränkt geniessen konnte. Als Kassenpatientin fühlte ich mich zu keiner Zeit als Patientin zweiter Klasse.

Vom Feinsten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spitzen-OP-Team
Kontra:
Zu lange Wartezeit bei der Patientenaunahme trotz festem Termin und Uhrzeit
Krankheitsbild:
Hüft-TEP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei Prof. Dr. Parsch passt von Voruntersuchung, Berat-
ung,OP und Nachsorge alles perfekt. Ich war Anfangs vor diesem Eingriff.in der Baumann-Klinik etwas skeptisch, da ich mir in 2008 in der OCM-Klinik in München bereits die linke Hüfte machen liess und dort ebenfalls alles gut verlief. Herr Prof.Dr. Parsch rief sofort nach der OP meine Frau an, dass alles Besten verlaufen sei. Zudem besprach er mit mir die Röntgenbilder 'vorher', 'nacher' und bestätigte mir auch für die in 2008 eingesetzte Prothese beste Funktion und Beschaffenheit.
Herzlichen Dank an Herrn Prof. Dr. Parsch und sein Team!!

Persönlich enttäuscht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Dank an H. Dr. Shehap)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (musste bei der Aufnahme sehr lange warten)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (4er-Bett-Zimmer nicht zumutbar)
Pro:
Essen sehr gut
Kontra:
Dachterrasse sehr schmutzig
Krankheitsbild:
Knieendprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach den vorliegenden Bewertungen ging ich mit sehr hohen Erwartungen in die Baumann-Klinik.
Doch leider musste ich bereits nach kurzer Zeit
feststellen, dass nicht alles Gold ist was glänzt.

Das 4er-Bett-Zimmer, in welchem ich untergebracht war, ist unzumutbar. Während den Besuchszeiten waren mitunter über 20 Personen anwesend. Den Lärmpegel kann man sich nicht vorstellen. Auch in der Nacht kommt man bei einer 4er-Belegung überhaupt nicht zur Ruhe.

Manche Schwestern sehr unfreundlich, vor allem mit einer älteren Patientin, die sich selber nicht versorgen konnte. Kein Mitgefühl, total kalt wurde die Dame abserviert.

Mit starken Medikamenten sehr großzügig, man sollte sie jedoch viel besser dosieren.

Eizig allein möchte ich meinen operierenden Arzt H. Dr. Shehap erwähnen, der eigentlich in allen
Belangen einfach nur super war.
Herzlich Dank nochmals dafür.

Ich bekam für die Anfahrt in die Reha keine Medikamente mehr mit, so daß ich die 3stündige
Fahrt nur mit den schlimmsten Schmerzen überstehen konnte.
Die Tabletten von der Baumann-Klinik wurden bei mir in der Reha sofort abgesetzt, dadurch hatte
ich sehr große Probleme mit der Neudosierung.

Überaus zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte, hilfsbereite Schwestern.
Kontra:
kein Wlan auf den Zimmern.
Krankheitsbild:
Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nun zweimal innerhalb 6 Jahre in der Baumannklinik an der Hüfte operiert. Ich war beides Mal zufrieden, besonders Hr.OA. Dr. Schönherr möchte ich hervorheben, der nach meiner 2. TEP, als es Probleme mit der Muskulatur gab, sich seine Gedanken gemacht hat, wie er mir weiterhelfen kann, auch als ich schon wieder von der REHA zu Hause war, per e-mail und Telefon. Das nenne ich fürsorglich!Wo gibt es das sonst noch?

Auch dem Pflegepersonal, welches immer freundlich und trotz Hektik immer nett waren, ein ganz großes Lob!

Super Klinik für Hüft / Knie TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Ärtze Team
Kontra:
Zimmerausstattung könnte etwas besser sein
Krankheitsbild:
Hüft TEP beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinisch ausgezeichnet - sehr kompetent.Das Vorgehen meine beiden defekten Hüften in einer OP machen zu lassen habe ich keine Sekunde bereut.

Personal auf der Station sehr fix und freundlich. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben
Nur das Türenschlagen hat manchmal gestört
Gute Auswahl beim Essen und geschmeckt hats auch.

Verwaltungstechnische Dinge wie Anmeldung, Reha, Entlassung wurden ohne Probleme bearbeitet.

Eine neue Lebensqualitaet

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Arzt rief nach OP bei mir zu Hause an,diesempfand ich positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxathrose links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde am 17.10.14 eine Hüftendoprothese links in minimalinvasiver Op-Technik implantiert.Ich fühlte mich in dieser Klinik bestenss versorgt,sowahl medizinisch,ala auch die stationäre Betreuung warenn sehr gut.Es herrscht ein patipatienten freundliches Klima ,von Hektik und Stress ist nichts zu merken.Meine OP verlief optimal,dafür mich moechte ich mich bei Dr.Speidel und seinem OP-Team ganz herzlich bedanken.
Sollte eine OP der rechten Huefte. Anstehen werde ich diese Klinik wiiederaufsuchen.aufsuchen.Inzwischen bin ich in der Reha ich komme mit meinen Gehilfen recht flott voran,und das ganz Schmerzfrei. Ein völlig neues Lebensgefühl

in besten Händen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich habe kein stundenlanges Warten erleben müssen, der Arzt hat sich ausreichend Zeit für das Erstgespräch genommen)
Pro:
die freundliche, ruhige, unaufgeregte Stimmung im ganzen Haus.
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 30.06.14 wurde mir eine Hüftprothese in minimalinvasiver OP-Technik implantiert.
Schon wenige Tage nach der komplikationslosen OP war ich nahezu schmerzfrei und recht mobil.
Anschließend,in der Rehaklinik, ging es stetig bergauf,nach kurzer Zeit konnte ich auf Schmerzmittel verzichten,heute geht es mir bestens, die jahrelangen Beschwerden sind endlich Vergangenheit.
Vom Erstgespräch bis zur Entlassung in die Reha fühlte ich mich bei dem gesamten Team der Baumann Klinik in besten Händen.
Danke für die sehr gute rundum Versorgung!

Da geh' ich wieder hin

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Es herrscht insgesamt eine genesungsfördernde Atmosphäre
Kontra:
Tauben im Krankenzimmer
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik guten Gewissens weiterempfehlen.
Sowohl die Ärzte als auch das Pflegepersonal waren engagiert und den Patienten zugewandt, so dass eine vertrauensvolle Atmosphäre herrschte, in der man jede Frage stellen konnte! Das Personal war auch nicht so gehetzt, wie ich das von meiner Heimatklinik kannte.
Die OP wurde mit minimalinvasiver Technik durchgeführt und verlief ohne Komplikationen; der Operateur selbst rief danach zuhause an! Das ist, so finde ich, ein toller Service.

Top - OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Baumannklinik am 19.02.2014 wegen einer TEP - Operation der Hüfte. Mit der OP und der Narkose war ich bestens zufrieden. Es ging mir Tag für Tag besser! Nach der Reha in Bad Saulgau hatte ich nach der 2. Woche keinerlei Beschwerden mehr - keine Medikamente waren mehr nötig; ich fühlte mich wie neugeboren. Bei der Nachuntersuchung durch einen Orthopäden, war dieser über die perfekt eingepaßte Prothese hellauf begeistert; er meinte besser hätte man es nicht machen können. Nachträglich vielen Dank an Herrn Prof. Dr. Parsch und sein Team!

Hüft Op

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Op Team mit viel Routine
Kontra:
Das Taubenproblem
Krankheitsbild:
Hüftgelenk Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe 2013 und 2014 je ein neues Hüftgelenk von Pr. Parsch bekommen. Ich kann die Klinik und den Operateur sehr empfehlen. beide Operationen sind problemlos verlaufen. die Narkosen waren gut dosiert und schnell von meinem Körper verarbeitet. Die neuen Gelenke sind gut und Komplikationslos eingewachsen. Gleich nach der OP wird man von Physiotherapeuten betreut, was sehr wichtig ist. Das Pflegepersonal war aufmerksam, hilfsbereit und sehr freundlich. Dadurch hat man sich in der Klinik wohlgefühlt. das einzige Manko ist das Taubenproblem.

Erfolgreiche OP, der rechten Hüfte.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Prof. Parsch und Team, ein Danke!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Es war für mich alles in Ordnung!
Kontra:
Kein Kontra aus meiner Sicht
Krankheitsbild:
Hüfte TEP rechts.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann überhaupt nichts nachteiliges sagen. Krankenschwestern, Ärzte und sonstiges Personal waren immer freundlich. Fühlte mich gut behandelt und gut untergebracht.

Sehr gute Behandlung ärztlich sowie betreuerisch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Hoch zufrieden
Kontra:
-
Krankheitsbild:
2. Knieendoprothese im gleichen Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner 2. Endoprothesenoperation im gleichen Knie in gleicher Klinik muß ich einfach weitergeben, das diese Klinik meiner Ansicht nach zu der besten gehört, was Stuttgart zu bieten hat. Jederzeit weiter zu empfehlen. Freundliches und kompetentes Operationsteam ebenso wie das Pflegepersonal. Würde mich auf jedenfall wieder in diese Hände begeben. DANKE!!!!

Andere Seite auf die gleiche Weise

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Nächstes mal gleich in Privatzimmer)
Pro:
Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 10.12.2013 von H.Prof.Parsch ein neues Hüftgelenk erhalten und Heute (10.04.2014) kann ich sagen das ich seit meiner Entlassung aus der Reha (2,5 Wochen Bad Wimpfen) jeden Tag ca.5-6Km laufe ohne auf der operierten Seite irgendwelche Schmerzen zu verspüren. Es ist nun eher so das ich die andere Seite vermehrt spüre und sie wohl Ende diesen Jahres auf die gleiche Weise und vom gleichen Team versorgen lasse. Das sollte Beweis genug sein das ich mit dem Eingriff, dem Team und der nachträglichen Behandlung sehr zufrieden war. Ich bin zwar erst 44 Jahre alt aber nach 3 Jahren starken Schmerzen durch beidseitiger Arthrose ist dies nun wie ein neues Leben welches sich durch den zweiten Eingriff sicherlich noch einmal so verbessert das ich meinem Bewegungsdrang wieder annähernd wie früher frönen kann. Und deshalb:"never Change a running System" !

Knieendoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 14.02.2014 wurde mir in der Baumann Klinik eine Knieendoprothese eingesetzt.Ich möchte mich ganz herzlich bei Oberarzt Dr. Schönherr und Dr. Renner für die gelungene Operation bedanken. Ich wurde schon im Vorfeld sehr genau über die Op. und Schmerztherapie aufgeklärt und ging mit sehr viel Optimismus in das Krankenhaus. Es hat sich alles genauso bestätigt und ich bin heute 4 Wochen nach der OP. und gelungener Reha in der Birkle Klinik glücklich und nahezu schmerzfrei. Es ist wie ein Geschenk, daß ich mein Knie zu fast 100% wieder strecken kann und auch die Beugung ist schon bei 130%ist .Mein ganzes Gangbild hat sich zum positiven verändert. Bedanken möchte Ich mich beim ganzen Team von der Aufnahme, Röntgen, Schwestern, Therapeuten und Prof. Parsch für die freundliche Atmosphäre die in diesem Hause herrscht bedanken.

Einmal Baumannklinik - wieder Baumannklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
HTP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 06.02.2014 wurde mir von Herrn Prof. Dr. Parsch ein neues Hüftgelenk eingesetzt. In der Reha wurde ich stets wegen meiner Belastbarkeit bewundert.
Seit 04.03. bin ich wieder zuhause. Die Gehstöcke nehme ich nur noch für längere Spaziergänge. Ich möchte Herrn Prof. Dr. Parsch, seinem ganzen OP-Team, den Krankenschwestern, den Therapeutinnen und allen im Hintergrund tätigen Mitarbeitern für ihre freundliche und beruhigende Art danken.
Sollte bei mir oder meiner Familie ein orthopädischer Klinikaufenthalt anstehen,käme für uns nur die Baumann-Klinik mit Prof. Dr. Parsch und Team in Frage.

Knie OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
OP
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 20. Januar 2014 in der Baumann-Klinik operiert und bekam eine neue Knie-TEP, (Knietotalendoprothese). Heute, fünf Wochen nach der OP, kann ich das Knie über 130° beugen, gehe ohne Krücken, fahre Auto, gehe schwimmen und es geht mir ausgezeichnet. Schon am dritten Tag nach der OP war ich schmerzfrei. Oberarzt Schönherr und sein Stationsarzt Elvis Šeri? erklärten mir vor der OP verständnisvoll und ausführlich den Eingriff. Der operierende Oberarzt Herr Schönherr informierte direkt nach der OP meine Frau und berichtete von meinem Zustand und dem Eingriff. Auf der Station konnte ich mich bestens von der OP erholen, auch das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Von den Physiotherapeuten in der Rehaklinik wurde die Naht sehr gelobt; die Wunde ist sehr gut verheilt.
Mein ganz besonderes Lob geht an Oberarzt Schönherr, Stationsarzt Elvis Šeri?, Herr Reister, Herr Gombert an die Therapeuten und Krankenschwestern. Sie waren herzlich, freundlich und immer hilfsbereit.

Mein Tipp: Vor der OP Sport machen zur Stärkung der Muskulatur, das hilft sehr!

Nochmals vielen Dank an Alle, ich kann Euch nur weiterempfehlen!

Hervorragendes OP-Ergebnis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Künstliches Hüftgelenk wegen Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Drei Monate nach Einbau des künstlichen Hüftgelenks bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Alles funktioniert wieder einwandfrei, keine Schmerzen beim Gehen, Sport ist problemlos möglich.

Prof. Parsch und das gesamte Team der Baumann-Klinik machen eine tolle, professionelle Arbeit, alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit.

OP Knietotalendoprotese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte am 05.09.2013 eine Knie-TEP und wurde von Prof.Dr.med.Parsch operiert.
Die anschließende Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal war einfach nur "TOP".
Der Aufenthalt war auf der ganzen Linie bestens und sollte in der Orthopädie nochmals eine OP nötig sein, so gibt es für mir nur die Baumann-Klinik.

Begeistert***

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 9.12. 2013 bekam ich in der Klinik eine TEP Hüftprothese. Mit 53 Jahren eine junge Patientin. Da ich eine beidseitige angeborene Hüftdysplasie habe konnte ich die Op nicht mehr länger herauszögern. Die OP ist erfolgreich verlaufen, so daß ich nach 1o Tagen sämtliche Schmerzmittel absetzen konnte.Ich fühlte mich jederzeit von den Ärzten angenommen und die persönliche individuelle Atmosphäre hat mir während des stationären Aufenthaltes sehr gut getan. Mein Dank gilt besonders meinem operierenden Arzt,der in den nächsten Monaten meiner andere Seite in Angriff nehmen darf. Ich vertraue ihm aus ganzem Herzen! Ein herzliches Dankeschön auch an alle Krankenschwestern die mit freundlichen Worten unser Zimmer betreten haben und sich für mich und meine Bedürfnisse interessiert zeigten und alles für meine Genesung taten. Auch wenn ich weiß, daß wieder eine Op mit all seinen Risiken für mich ansteht, gehe ich mit einem guten Gefühl das nächste Mal wieder in die Baumann-Klinik!

Hüft-OP mit Folgen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gute Klinik
Kontra:
Kein gutes Ergebnis
Krankheitsbild:
Nervenschädigung nach Hüfttep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anhand der vielen guten Erfahrungen von Freunden und Bekannten liess ich mir am 29.10.13 in der Baumannklinik ein neues Hüftgelenk "einbauen"
Leider gehöre ich nun zu den Patienten, bei denen Komplikationen aufgetreten sind. Ich habe eine Fußheber- und Senkerparade, also eine Schädigung der Fussnerven am operierten Bein und schon seit dem Tag der Operation bis heute ständig starke zermürbende Nervenschmerzen in diesem Fuss.(Wahrscheinlich deshalb, weil die Wunde bei der OP zu stark gedehnt wurde)
Obwohl ich meine Zehen inzwischen ein bisschen bewegen kann bin ich in meinem Alltag stark eingeschränkt, kann meine Berufstätigkeit nicht zu diesem Zeitpunkt, wie vorgesehen wieder aufnehmen.
Das ganze ist nun für mich und auch die Krankenkasse mit zusätzlichen Kosten verbunden (Therapien, längerer Bezug von Krankengeld usw.)
Ich bin darüber sehr unglücklich und frage mich, ob die Unterschrift, die man vor der OP wegen möglicher Operationsrisiken gibt, eigentlich ein Freibrief für die Ärzte sind und ich und die Krankenkasse diese Problem alleine "ausbaden" müssen

Beim nächsten Mal wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 1. Oktober 2013 in der Baumann-Klinik operiert und bekam ein neues Hüftgelenk (Hüft-Tep) ich bin "erst" 49 Jahre Jahre alt und hatte einfach Angst vor dem Eingriff, vor der evtl. langen Reha-Phase usw. Was kann ich sagen. Heute ist der 29.10. Ich gehe ohne Krücken, fahre Auto und es geht mir hervorragend. Schon am 3. Tag nach der OP war ich schmerzfrei. Professor Parsch und sein Ärzteteam erklären verständnisvoll und einfühlend und ausführlich den Eingriff. Prof. Parsch ruft nach der OP den direkten Angehörigen an und berichtet vom Eingriff, in meinem Fall sogar meinen Mann auf Dienstreise in KANADA! Und mein ganz besonderes Lob geht an die betreuenden Krankenschwestern. Sie waren herzlich, freundlich und auch unter Stress immer bereit, die eine oder andere Frage zu beantworten.
Und wenn Sie in die Baumannklinik gehen, genießen Sie die Dachterasse über Stuttgart und den Aufenthalt. So schön hat man es in manchem Hotel nicht.
Das Essen war im übrigen auch gut.
Mein Tipp: Wenn es geht, machen Sie vor der OP Sport zur Stärkung der Oberschenkelmuskulatur, das hilft ungemein!
Vielen Dank an Alle, die mich wieder zu einem schmerzfreien Menschen gemacht haben und mir meinen Krankenhausaufenthalt so angenehm gestaltet haben. :-)

Die richtige Wahl getroffen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Nur positive Erlebnisse Erlebnisse
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich jetzt in der Reha bin kann ich feststellen, dass ich genau das richtige Krankenhaus (Baumann Klinik) und den richtigen Arzt bzw. Operateur hatte. Im Gegensatz zu vielen Patienten hier in der Birkle Klinik in Überlingen bewege und gehe ich wesentlich besser wie viele meiner Mit-Reha-Patienten. Immer wieder werde ich gefragt wo und wer mich operiert hätte denn ich würde mich Sensationell bewegen/gehen.
Im Nachsatz zu meinem Bericht (Bewertung Krankenhaus und Personal/Ärzte von Schorlehund) während meines Krankenhausaufenthaltes möchte ich deshalb noch einmal Danke an das gesamte Personal für die hervorragende Betrueung und ganz besonders Herrn Dr. Schönherr für die OP sagen.
Ein Rat noch an alle die dies lesen: Machen Sie vor der OP unbedingt ein Muskelaufbautraining, betreiben Sie Sport und gehen Sie wenn möglich mehrere Monate vorher regelmäßig in ein Med. Sportstudio. Ich habe das gemacht und das zahlt sich jetzt nach der OP und in der Reha aus.
Ein Patient aus Weissach im Tal

Tolles Krankenhaus !!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles gut hier
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin z.Zt. hier in der Baumann Klinik und möchte einfach mal dem gesamten Personal DANKE sagen. Ich kann dieses Krankenhaus nur jedem empfehlen. Es ist einfach alles hier OK. Tolle Ärzte, super Schwestern und Pfleger, Klasse Therapeuten, sehr gutes Essen, schöne Krankenzimmer, es passt hier einfach alles. Mein Fazit: DANKE an Alle hier im Hause.
Grüße ein Patient aus Weissach im Tal

Positives Ergebnis meiner Hüftoperation

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles super - außer die Mahlzeiten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verständlich und unaufdringlich.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Mutzek war hervorragend.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr nett und hilfsbereit.)
Pro:
Operationsverlauf
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Teil-Endoprothese Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Lieber Leser,

mir wurde am 17.07.2013 eine TEP an der linken Hüfte eingesetzt. Ich war bereits ein Tag nach der OP auf den Beinen und wurde am 6. Tag in die Reha entlassen. Die Operation die Dr. Mutzek durchführte lief hervorragend. Der minimalinvasive Eingriff hat auch nur eine sehr kleine Narbe hinterlassen. In der Reha habe ich noch 3 Tage ein Schmerzmittel genommen und bin seither schmerzfrei - endlich keine Schmerzen mehr und das nach 5 Jahren Arthroseschmerz!!!!
Das Personal in der Klinik war sehr freundlich - außer eine schlecht gelaunte Nachtschwester.
Leider hat das Essen schrecklich geschmeckt und leider ist der Essenswagen bei ca. 30 Grad 2 Stunden auf dem Flur gestanden bis wir das Essen bekommen haben.
Ansonsten alles super!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eine Klinik in der man fröhlich genesen kann

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012 und 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke für die Reha in Überlingen)
Pro:
Alles bestens
Kontra:
nix zu meckern
Krankheitsbild:
Zwei neue Hüftgelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im März 2012 links - und im Januar 2013 rechts - Kurzschaft-Endoprothesen implantiert bekommen. Beide Male konnte ich nach drei Wochen Reha in Überlingen (ganz toll dort) ohne Gehstützen laufen, nach fünf Wochen problemlos Auto fahren, Schmerzmittel habe ich keine mehr gebraucht (die Leber dankt es mir). Inzwischen treibe ich wieder viel Sport und freue mich über meine neue Beweglichkeit.
Einen ganz herzlichen Dank an das - immer gut gelaunte - Klinik-Team, ganz besonders an Herrn Dr. Schönherr, der die Operationen vorgenommen hat.
Ich habe die Klinik schon mehrfach weiterempfohlen.

Gelungene Knie-OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Formalitäten für die stationäre Reha wurde alles durch die Verwaltung erledigt.)
Pro:
Freundliche, menschliche Ärzte, keine "Götter in Weiss"
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 10.1.2012 wurde mir eine Knieprothese durch Prof, Parsch eingesetzt. Die OP verlief völlig problemlos. Es erfolgte eine intensive Schmerztherapie, so dass ich in den 10 Tagen im Krankenhaus fast völlig schmerzfrei war. Ab dem 2. Tag machte ich die ersten Gehversuche, physiotherapeutisch war ich optimal betreut. Ich habe Prof. Parsch als einen äußerst kompetenten, immer freundlichen und menschlichen Arzt kennengelernt. Seine umsichtige, ruhige Art übertrug sich auch auf das Pflegepersonal, welches immer hilfsbereit und freundlich war. Es wurde auf der Station gelacht, was ich noch nie in einem anderen Krankenhaus erlebt habe. Die 2 Bett Zimmer waren geräumig und sehr sauber. Das Essen war sehr gut.

Rundum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegeteam
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüftgelenkersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angenehm war die unverbindliche Beratung während des Erstkontaktes mit Prof. Parsch und seinen Oberärtzten. Die Klinik hat den ersten OP-Termin wegen Entzündungswerten im Blut verschoben, was sehr umsichtig und verantwortungsvoll war. Die OP beim zweiten Termin wurde von OA Dr. Mutzek bestens durchgeführt und zudem wurde die unterschiedliche Beinlänge vollständig mit dem Einsatz des Hüftgelenks ausgeglichen. Schon am zweiten Tag war ich schmerzfrei und musste keine Tabletten mehr nehmen. Die Ruhe und Übersicht der Ärzte hat sich positiv auf das Pflegeteam übertragen. Die Unterbringung im 2-Bettzimmer und das Pflegepersonal war auch für mich als Kassenpatient erstklassig. Zur Nachuntersuchung stellte ich mich nochmals bei OA Dr. Mutzek vor, der mich vollständig untersuchte und begutachtete. Auch hier kann ich nur Positives berichten. Nach fast einem Jahr bin ich vollständig zufrieden und würde jederzeit wieder die Baumann-Klinik aufsuchen.

sehr zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Februar 2013 ein Hüftgelenk implantiert bekommen. Die OP verlief sehr zurfriedenstellend, ich hatte keinerlei Schmerzen, konnte am zweiten Tag aufstehen und war bereits in der Anschluss-Reha wieder weitgehend mobil, teilweise ohne Gehhilfen. Von den Mitarbeitern in der Reha wurde die Naht als sehr gut bezeichnet.
Das Pflegeteam und die Mitarbeiter der Physiotherapie waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Nur beim Essen ist noch Luft nach oben, aber das ist nicht ausschlaggebend.

Besser gehts nicht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich, freundlich, menschlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe im Januar eine neue Hüfte links bekommen.
Was soll ich lange schreiben!?!?!
Dem kompletten OP-Team inkl. Prof. einen herzlichen Dank. Ich hatte zu keiner Zeit Schmerzen. Am Tag nach der OP habe ich schon die ersten Gehversuche unternommen. 2 Tage nach der OP konnte ich die Schmerztabletten absetzen und mit den Gehhilfen laufen.
Auch den Schwestern einen herzlichen Dank für ihre Freundlichkeit und Menschlichkeit.
Falls das 2. Gelenk noch ausgetauscht werden muss, dann bin ich hier wieder richtig aufgehoben.

W 65 Knie-Endoprothese

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Endoprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 31.1.12 wurde mir ein künstliches Kniegelenk eingesetzt. Die ersten drei Monate waren ziemlich hart, zumal ich nach meiner Hüft-OP 1 Jahr vorher gdacht hatte: ich pack das locker. Allerdings hatte mich der Professor vor der OP ausdrücklich darauf hingewiesen.
Inzwischen ist aber alles bestens, ich fahre Fahrrad, ich kann wieder wandern, ich bin fast wie neu.

Die Baumann-Klinik ist auf jeden Fall zu empfehlen. Auch das Pflegepersonal ist kompetent und nett, die Zimmer sehr schön und das Essen sehr gut.

Sehr zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im November 2012 ein neues Hüftgelenk rechts bekommen. Nach nur 8 Tagen Krankenhausaufenthalt und weitgehender Schmerzfreiheit konnte ich 2 Tage nach der Entlassung eine ambulante Reha beginnen.

Ich war mit der Beratung, der OP und der Betreuung durch Prof. Parsch und sein Team sehr zufrieden.

Heute, 3 Wochen nach der OP, kann ich wieder gut und sicher laufen.

Kniegelenk

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2000   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles erstklassig
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
künstliches Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Jahre 2000 wg. meiner Knietep. in der Baumannklinik und hatte großes Glück, dass mir dieses Krankenhaus von meinem Orthopäden empfohlen wurde. Ein ruhiges 3-Bett Zimmer, hervorragende Op. , hervorragende Behandlung durch das Klinikpersonal. Die komplette Abwicklung lief super. Im Falle einer Knieprothese nur noch Baumannklinik. Habe bereits 3 Bekannte dort hin empfohlen, denen es heute wieder super geht und die dort die gleichen Erfahrungen gemacht haben wie ich. Werde jetzt im Dez. 2012 nochmal operiert und mache mir deswegen keinerlei Sorgen mehr. Hatte nur einen Fehler gemacht und mir selber eine Rehaklinik ausgesucht, da sie in der Nähe meines Heimatortes liegen sollte. Ich kam mit einer Beugung des Kniegelenkes von 95 Grad in die Reha und ging nach drei Wochen Heim, mit 80 Grad Beugung. Das war nichts. Das nächste mal, mache ich die Reha über die Baumannklinik !

OP mit negativem Ergebnis

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Optisch sehr gute Naht
Kontra:
schwere Beeinträchtigung durch Beinlängenunterschied
Krankheitsbild:
Arthrose im Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Anfang Juli 2012 operiert und war in einem 4-Bett-Zimmer untergebracht. Mein operiertes Bein auf der rechten Seite war nach der OP 2,3 cm länger. Noch heute habe ich Schmerzen im Muskelstrang unterhalb der Narbe und durch den Längenunterschied (trotz Absatzausleich) Verspannungen im Rücken und Nacken. Bei einer Untersuchung in einem anderen Krankenhaus wurde festgestellt, dass auch die künstliche Gelenkpfanne nicht ordnungsgemäß eingeschlagen wurde. Auf den Röntgenbildern ist deutlich ein "Saum" zu sehen. Die nächste Hüft-OP an dem linken Bein erfolgt in einem anderen Krankenhaus.

1 Kommentar

KOK am 28.02.2013

Sehr geehrte Patientin / sehr geehrter Patient,

wir nehmen Ihre kritische Rückmeldung sehr ernst und möchten gerne die genauen Hintergründe aufklären. Leider ist es uns aufgrund der Anonymität dieses Forums nicht möglich, die geschilderte Situation ohne Ihre aktive Mithilfe nachzuvollziehen.
Gerne bieten wir Ihnen an, sich nochmals persönlich mit uns in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der Baumann-Klinik Orthopädie

Positive Zeit als Patient

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich war gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Operation mit anschließender medizinischer Betreuung war super
Kontra:
die Physiotherapie hat noch Luft nach oben
Krankheitsbild:
Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Mitte Oktober 2012 in der Baumannklinik, um mir die linke Hüfte "tauschen" zu lassen.
Die Op und mein Heilungsverlauf war super, ich konnte nach 3 Tagen mit den Gehhilfen selbständig gehen und war schmerzfrei. (natürlich auch wegen der Medikamente )
Sechs Tage nach der Op wurde ich in die Reha entlassen. Schneller gehts nimmer.
Ganz herzlich möchte ich mich bei Oberarzt H. Mutzek und seinem Team bedanken, ebenso beim Pflegepersonal, das einfach Klasse war !

Eine erfolgreiche Hüft-OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
sehr gute OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 11.Oktober 2012 wurde mir in der Baumann Klinik eine Hüftprothese (Kurzschaft) eingesetzt. Das OP-Team arbeitete hervorragend. Bereits am nächsten Tag konnte ich ohne große Probleme aufstehen u. am 3. Tag ging ich mit Krücken auf die Dachterrasse. Nach 3 Wochen ambulanter Reha kann ich nun in der Wohnung zum Teil ohne Stützen gehen. Doch zurück zur Klinik. Am Pflegepersonal, der Hygiene u. am Essen gab es nichts auszusetzen. Die Zimmer waren freundlich u. der Balkon war ein zusätzliches Plus.

Operation gelungen, Patient fit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Fast alles
Kontra:
Unbequeme Lage direkt nach der OP, bettbedingt
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich berichte ohne Vergleichswerte, da ich "blutiger Anfänger" bin, also bisher ohne Klinikaufenthalte oder Operationen.
Freundlich heilungsförderndes Klima, viele Möglichkeiten, der Krankenzimmeratmosphäre zu entfliehen - Dachterrasse, mehrere Aufenthaltsräume, Cafeteria... -, dazu Fernseher, Telefon, Kühlschrank, Balkon.
Sehr gut gelungene OP, kaum Narkosenachwirkungen, bzw. schnelle Abhilfe und gute Schmerzmittelversorgung.
Leider musste ich das zuerst zugewiesene Zimmer mit schönem Fensterplatz verlassen und kam an die Schrankseite ohne viel Frischluft, zudem im "alten Bett", das nicht elektrisch verstellbar war, dadurch war die erste Nacht mit vielen Rückenschmerzen verbunden. Das neue Bett war dann wesentlich komfortabler.

Wohlfühlen und gesund werden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal/Ärzte
Kontra:
4Bett Zimmer nicht ganz optimal
Krankheitsbild:
Rousse-Plastik am Kahnbein nach Kahnbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärztebetreung sehr gut.Ich habe mich inder Klinik aufgehoben und ernstgenommen gefühlt.Alle Ärzte die mich betreuten hatten ein offenes Ohr für meine Fragen.Kann ich auch von der ambulanten Sprechstunde sagen.Ich hatte bei den Ärzten nie das Gefühl sie da oben und ich da unten.

300 Tage

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 10 Wochen kann mann wieder einiges mit der Hüfte anstellen, heißt es.
Nach 300-500 Tagen soll alles vergessen sein.
Stimmt.
Ich wurde am 02.03.2011 operiert und war am 31.03.2011 nach 3 Wochen Reha in Überlingen wieder im Betrieb.
Der gesamte Ablauf fand in einer All Inclusiv Atmosphäre statt wie ich sie mir vorher nicht vorstellen konnte.
Verwaltung, Pflege, Verpflegung und Therapie waren einfach top.
Die medizinische Versorgung und die eigentliche Operation unschlagbar.
Das gebe ich so nicht von mir weil ich meine zweite Hüfte in absehbarer Zeit ganz bestimmt an gleicher Stätte operieren lassen möchte; nein sondern weil ich in Dankbarkeit so empfinde.
Mein ganz besonderer Respekt und Dank im Team von Prof. Parsch gehört meinem Operateur Herrn Dr. Mutzeck der mit mir als 110 KG Mann Schwerstarbeit verichtet hat. ( Der Zufall im Leben hat es so eingerichtet daß Herrn Mutzecks Vater, Gynäkologe, meine beiden Töchter jeweils in Steißlage normal das Licht der Welt erblicken ließ.)
Er hat mir das größte Kurzschaft Ersatzteil eingebaut und hinterließ gerademal eine Narbe von 105mm.
An Weihnachten habe ich es jetzt 300Tage und es gehört zu mir. Es schmerzt nur noch die Orginalhüfte und wenn die dran ist hoffe ich daß sie von Dr. Mutzeck operiert werden darf.
Die Baumannklinik im 5. Stock des modernen Neubaus des Karl-Olga Krankenhauses wird von mir uneingeschränkt für Jedermann weiterempfohlen; es ist eine bodenständige, moderne, effiziente Klinik.

Hervorragend

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ergebnis der OP und Wohlbefinden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man nimmt sich Zeit für den Patienten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht´s nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
OP und Umfeld
Kontra:
Essen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin Mitte 40, sportlich sehr aktiv und war wegen einer Hüft-Op in der Baumann Klinik. Zunächst war ich unschlüssig, ob eine OP in meinem Alter der richtige Weg ist, aber nach der sensationell gut umgesetzten Hüft-OP bin ich glücklich über meine Entscheidung. Am 2. Tag nach der OP konnte ich schon wieder selbständig und ohne Schmerzen gehen. Mein Dank gilt dem gesamten sehr freundlichen Klinikpersonal aber ganz besonders Herrn Dr. Mutzeck, der meine Hüfte perfekt operiert und mich über alles Notwendige ausführlich informiert hat. Ich habe mich in der Baumann Klink stets gut behandelt und wohl gefühlt. Einziger Wermutstropfen war das Essen, von dem ich weniger begeistert war. Aber über das kann ich gut hinweg sehen, ob der übrigen sehr positiven Leistungen.

4Wochen nach der OP laufe ich ohne Hilfsmittel besser wie vor dem Eingriff.

Was ich hier noch ansprechen möchte, ist die Reha nach dem Krankenhausaufenthalt. Wer körperlich fit ist, dem rate ich von einem stationären Aufenthalt in einer Reha-Klinik ab. Eine ambulante Reha ist individueller auf die persönliche Situation des Patienten ausgerichtet und führt daher zu einer schnelleren Genesung. Ich persönlich war 3 Tage in Bad Saulgau in stationärer Reha, am 4. Tage habe ich dort das meist nutzlose Herumsitzen abgebrochen und habe mich in ambulante Behandlung begeben. Das war die richtige Entscheidung.

1 Kommentar

annabuck am 10.11.2011

Sehr geehrter P1505,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!
Ihr Klinikteam

Besser geht es nicht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein Traum - Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Menge Zeit für alle Fragen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt, komplikationslos,schmerzlos)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
einfach Alles
Kontra:
gar nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Kompetenz, Beratung, Versorgung und letztendlich der Behandlungserfolg bei einer Hüftgelenks - Endoprothetik ist nicht zu toppen !Ebenso die liebenswürdige Pflege, die dauerhafte gute Laune des gesamten Teams, die nahtlose Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Therapeuten und Schwestern. Unterbringung ansprechend, liebevolle Details wie Tageszeitung,Kühlschrank, Handtücher, Kosmetik schaffen gepflegte Hotel Atmosphäre.Ganz zu schweigen von der bemerkenswerten A-la-carte Verpflegung.
Eigentlich waren die 8 Tage zu kurz. Obwohl die anschliessende Reha problemlos geplant wurde, kam dann erst mal die Normalität zurück und man dachte wehmütig an das Verwöhnaroma in der Baumann - Klinik zurück

Hüft-Op

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte eine Hüftoperation. War mit der medizinischen
pflegerischen Leistung top zufrieden. Dr. Mutzek operierte mich und hat mich vor und nach der OP bestens beraten und informiert. Auch sämtliche anderen Ärzte und Schwestern waren sehr freundlich, hilfsbereit und auskunftsfreudig. Das Klima auf der Station E 5 war ausserordentlich gut, sowohl zwischen den Mitarbeitern, als auch zwischen Patienten und
med. Personal. Ich kann dieses Krankenhaus uneingeschränkt empfehlen.

von Krankenschwster empfohlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
fachlich und menschlich sehr gut aufgehoben
Kontra:
nichts.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

als ehem.Krankenschwester war ich im April 2011, für Hüft-OP dort.Top eingepasstes neues Hüftgelenk-danach sofort schmerzfrei.Ausserordentl.freundliches und fachlich gutes Pflegepersonal und Therapeuten.Schöne Zimmer,einwandfreie Krankenhaushygiene,absolut stressfreie,ruhige Atmosphäre,gute und freundliche ärztliche Beratung.
Rundum alles wie es sein sollte-sehr erfreulich.

Klinikbereich zum Weiterempfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Prima Klima unter Äzten,Schwestern und Patienten.
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patient einer Hüftendoprothese wurde ich von einem sehr gutem fachlichem und symphatischen Ärzte - als auch Schwesternteam betreut.
Das 2-Bettzimmer war incl. der Nasszelle zu meiner vollen Zufriedenheit ausgestattet.
Beim Essen kann man m.E. nicht von einem Gourmet-Restaurant ausgehen, d.h. das Essen war ok.
Ich hatte in der Woche meines Aufenthaltes eigentlich nichts zu bemängeln.

Rundum zufriedenstellende Hand-OP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin vor drei Jahren an anderer Klinik wegen Sehnenverkürzung operiert worden. Dieser Eingriff hatte nunmehr wegen Narbenproblemen eine weitere OP zur Folge.
Nach meiner Beurteilung war die erste OP nicht ordentlich ausgeführt worden.

Die Vorbesprechung und Durchführung der jetzigen OP habe ich als sehr kompetent und professionell erlebt.

Dies trifft auch für die anschließende Pflege und Betreuung zu.

Hüfte W64

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche und pflegerische Kompetenz ist hervorragend, die Zimmer und das Essen ebenfalls. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Sehr gute Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles was ich in meinem Aufenthalt erlebt habe
Kontra:
Es gibt nichts zu bemängeln
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im August 2010 an der Hüfte operiert (künstliche Hüfte eingesetzt). Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Die OP verlief sehr gut, das Aerzteteam war kompetent und immer für einen da wenn man Fragen hatte die es zu beantworten gab. Ebenso waren die Krankenschwestern sehr zuvorkommend und hatten immer ein Lächeln fuer den Patienten übrig. Ich werde bei meiner nächsten OP in einem Jahr auf jede Fall wieder diese Klinik auswählen.

Diese Klinik kann ich nur weiterempfehlen !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Beratung vor und nach der OP waren sehr gut und aufschlussreich. Auf alles erhielt man geduldig eine verständliche Antwort)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Operation ist bestens verlaufen.In die Hände des OP- und Anästhesieteams kann man sich getrost begeben.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Versorgung, die Betreuung auf der Station bis hin zur Ergotherapie und der Verpflegung waren 1A .
Alles hat gestimmt und somit war es der erste gute Schritt zur schnellen Genesung getan. Auch der nahtlose Übergang in die Reha wurde schon im Vorfeld veranlasst.

Wie es im KH sein sollte.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP super verlaufen - die anschließende Betreuung und Verpflegung war klasse - supernettes und sehr feundliches Personal!!!!! Absolut zu empfehlen.