Weserland-Klinik Bad Hopfenberg

Talkback
Image

Bremer Straße 27
32469 Petershagen
Nordrhein-Westfalen

114 von 123 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

123 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliche und kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ordentlich und sauber. Gutes Patienten-Managment. Ordentliche medizinische Betreuung. Es könnte etwas mehr Anwendungen geben. Die Verpflegung ist ausgezeichnet.

Zufrieden

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal. Sehr gutes Essen
Kontra:
Zu wenig Anwendungen
Krankheitsbild:
Unterschenkel Amputation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Essen war sehr gut und reichlich. Die ärztliche Betreuung war nichts so toll

Wenig Abwechslung und spärliches Zimmer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Zimmerausstattung altmodisch, keine verordneten Medikamente erhalten.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Keine Schmerzmittel erhalten.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Zu später Beginn der Anwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Anfragen wurden nicht ernst genommen)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Altmodisch bis auf den Fernseher)
Pro:
Reha Anwendungen
Kontra:
Später Beginn der Anwendungen
Krankheitsbild:
Hüftersatz nach Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der ersten Woche des Aufenthaltes wurde keine Medikamente verabreicht und Therapien durchgeführt.
Nach der ersten Woche Aufenthalt kam eine Krankenschwester und meinte ich wäre gerade angekommen. Ab da bekam ich Medikamente und Therapien.
Das Zimmer war ca 3 Meter breit und spärlich eingerichtet, das Bett mit einer Breite von 80cm gewöhnungsbedürftig, das Bad roch stark nach Abwasserkanal.
Wlan auf dem Zimmer war so gut wie nie möglich.
Die einzigen Highlight des Tages waren die Mahlzeiten im Speisesaal.
Die Mitarbeiter - besonders die im Speisesaal - waren sehr freundlich.

1 Kommentar

QMB_BH am 06.09.2021

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Jedes Feedback ist uns wichtig und wir bedauern, dass Sie während Ihres Aufenthaltes eine negative Erfahrung gemacht haben.

In unserer Patientenbefragung, die von unseren Mitarbeitern persönlich am Tag nach der Anreise sowie nach 10 Tagen Aufenthalt mit jedem Patienten durchgeführt wird, sind Ihre aufgeführten negativen Erfahrungen leider nicht erfasst.

Wie Sie hoffentlich aus unseren anderen Berichten ersehen können, ist Ihre Situation die Ausnahme und weit von unseren üblichen hohen Standards entfernt. Umso mehr sind wir bestrebt, Ihre Anmerkungen zu prüfen und mögliche Lösungen zu finden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich daher mit uns erneut in Verbindung setzen würden.

Mit freundlichen Grüßen
Weserland-Klinik Bad Hopfenberg

Erfreuliche drei Wochen

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klinik ist zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat uns ein paar Augen geöffnet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und dem Patienten zugewandt / die Damen in der Anmeldung der Praxis dürfen trotz der vielen Arbeit die Patienten gerne wahrnehmen und auch anlächeln - kostet nix...)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (die älteren Patienten fühlen sich vielleicht wohl...)
Pro:
sich aufgehoben zu fühlen durch Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
altbacksche Ausstattung in der gesamten Klinik
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da mein Mann einen Schlaganfall erlitten hatte, habe ich ihn in diese Reha-Klinik begleiten können, was schon mal nicht selbstverständlich im Hinblick anderer Kliniken war. An dieser Stelle dafür schon einmal ein großes Dankeschön!! Wir waren sehr zufrieden mit den Ärzten und Therapeuten. Überhaupt waren alle Mitarbeiter dieser Reha-Klinik super. Gerne möchte ich die Küche und die Bedienung loben. Die Damen und der Herr waren jederzeit einfach nur gut drauf. Dickes Lob. Auswahl Mittagessen jederzeit klasse. Frühstück könnte mehr für die Müsli-Leute bieten und am Abend wäre ein wenig Abwechselung im Aufschnitt schön. Allerdings ist dies ehrlich gesagt "meckern" auf hohem Niveau... Die Einrichtung des Hauses könnte gerne mal modernisiert werden. Aber das, was wirklich wichtig ist, nämlich sich angenommen und begleitet und unterstützt zu fühlen, ist absolut wichtiger als jede Ausstattung...
Nicht alle Rehas arbeiten Bereichsübergreifend. Hier noch ein Lob an diese Klinik, die meinem Mann, obwohl aufgenommen für die Orthopädie, wegen des Schlaganfalles, auch Ergotherapie ermöglicht hat. Finde ich toll. Am liebsten möchte man sagen: Wir kommen wieder... Alles Gute dieser Klinik!

Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich sehr wohl gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach Klasse)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es war alles da was man braucht.)
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr wohl gefühlt. Obwohl ich erst gar nicht in die Reha wollte, hätte ich es nicht ohne das fachliche und kompetente Personal soweit geschafft. Ich hatte sehr viele Anwendungen die anfangs schwierig waren, aber mich dann immer weiter gebracht haben. Das ist für mich der wichtigste Punkt. Herr Dück war herausragend super! Er hat mir Tipps gegeben, war immer freundlich und fröhlich. Alle anderen waren auch sehr freundlich ob der Empfang, die Pfleger,die Physiotherapeuten alle Mitarbeiter und vor allem der Service. Mein Zimmer war sehr gut,es fehlte mir an nichts. Das Essen war immer super und abwechslungsreich. Ich habe nie ein Essen zweimal gegessen. Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal rechtherzlich bedanken. Ich kann Sie nur weiterempfehlen.

Bewertung

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Dank an die Klinik Bad Hopfenberg für die Pflege und Behandlung durch das gesamte Personal sowie Sauberkeit und Versorgung dieser Klinik.
Diese Klinik ist empfehlenswert.

absolut zuverlässig

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

absolut zufrieden

Tolle Organisation

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Corona Impfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für die Corona-Impfung bei Frau Dr. Gudat. Das gesamte Praxisteam war sehr freundlich und hilfsbereit. Alle Abläufe waren perfekt organisiert, es gab keinerlei Wartezeiten. Ein Kompliment an die Praxis, da steckt sicherlich viel Arbeit dahinter.

sehr gut organisiert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02.06.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragendes Team um Frau Dr. Gudat
Kontra:
Krankheitsbild:
Coronaimpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Ablauf der Impfung ist optimal gelöst (keine Wartezeiten). Organisation ist top!!!
Gruß an alle ehemaligen Mitarbeiter.

Top zufrieden

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen der Corona-Impfungen war zum Impftermin alles bestens vorbereitet. Kein Warten, sondern direkt zum Impfen und dann noch kurz schonen.
Da wurde sicherlich viel im Vorfeld gemacht. Vielen Dank!

COVID-19 Impfung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnell und unkompliziert
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal. Gut strukturierter Ablauf. Impfung verlief reibungslos.

Tolles Team

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Corona Impfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo liebes Team der Weserlandklinik,

ich war zum ersten Mal bei Ihnen und bin sehr zufrieden.

Alles war sehr gut vorbereitet und es hat gut geklappt.

Für Freundlichkeit, die Impfung und die kurze Wartezeit gibt es ein extra Sternchen.


Komme gerne zur nächsten Impfung wieder.

Vielen Dank an das ganze Team

Corona Impfung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, Freundlich, Ordentlich/Sauber, schnell,
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Praxis ist schön gelegen, leicht zu finden, mit Parkplätzen direkt vor der Praxis. Die Mitarbeiter/innen sind sehr zuvorkommend, freundlich und machen einen äußerst kompetenten Eindruck. Meine Bedenken wegen der Corona Impfung wurden mir von der Frau Dr. Gudat im Gespräch direkt genommen. Insgesamt hab ich dort 25 Minuten verbracht und das auch nur wegen der Wartezeit nach der Impfung.

Corona Impfung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Team von Frau Dr. Gudat
Kontra:
Krankheitsbild:
Impfung Corona
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo. Ich war im Hause Bad Hopfenberg bei Frau Dr.Gudat zum Impfen. Finde es toll, dass sie ein Teil dazu beitragen und die Leute gegen Corona impfen. Es ist super organisiert, das desamte Team total freundlich. Auch die Zeit für Aufklärung über Impfstoff und Nebenwirkungen wurde sich genommen. Nach nicht mal 5 min war die Impfung durch und man durfte 15 min im Warteraum bleiben und noch was trinken. Rundum bin ich sehr zufrieden. Tolles Haus und einfach zu finden. ????????????

Sehr gut Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute ausgebildete und motivierte Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten.
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Rechte Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ausgebildete und motivierte Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten.
Ich wurde in den drei Wochen meiner Reha nach meiner rechten Hüftoperation durch die Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten sehr gut betreut und wieder hergestellt.

Sehr guter Klinikaufenhalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und hohes Fachwissen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Teilprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Knie Operation bin ich in einer ausgezeichneten Klink angekommen.
Sehr kompetente Ärzte.
Die Therapeuten sind einmlig gut und wissen wovon sie sprechen.
In ganzen Haus sind die Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit.
Das Essen im Speisesaal ist sehr gut, reichlich und
abwechslungsreich.
Ein gut durchdachtes Coronakonzept wurde von der Klink erarbeitet und umgesetzt.

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefüllt.

Patientenzentrierung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Obwohl die Klinik eine Großeinrichtung ist werden individuelle Bedürfnisse der Patienten unkompliziert berücksichtigt.

Ich fühlte mich in guten und kompetenten Händen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 8.2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ständige Betreuung von irgendeinem Arzt, Chefarzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (lief alles reibungslos, machmal erstaunlich wie schnell)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (das Mobiliar ist recht veralter, die Bilder an den Wänden gruselig, Teppichböden, Zimmer könnten mal einen neuen Anstrich vertragen)
Pro:
die Therapeuten sind einmalig gut und wissen wovon sie reden. Die übrigen Angestellten an der Info, Reinigungskräfte und im Speiseraum waren immer freundlich und hilfsbereit. Das Essen war fast immer recht schmackhaft
Kontra:
das Früh- und Abendessen sollten abwechslungsreicher sein. Auch auf Nachfrage gab es am Abend keine Gurken und Tomaten. Rührei gab es in den 3 Wochen nur 1x
Krankheitsbild:
Wirbelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

super kompetentes, hilfsbereites und freundliches Personal. Gute Umsetzung der Infektionsvorsorge.
Einige Zimmer sind recht klein.
Das Essen war schmackhaft und wer wollte konnte auch immer noch eine Portion nachbekommen.

Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nett und gehen auf den Patienten ein
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP Schlitten Innenseite
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach drei wöchigen Aufenthalt, würde ich wieder diese Klinik wählen. Es ist zwar ein altes Haus, aber das tut der Qualität der Behandlungen keinen Abbruch.
Das Personal versucht alles um den Patienten den Aufenhalt gut zu gestalten, egal ob es um die Unterkunft, das Essen und vor allen dingen um die Behandlung geht.
Wenn man ihnen mit den nötigen Respekt begegnet, wird man auch so behandelt.
Es eine Reha Klinik und kein Hotel.
Mein Tipp: sprechen sie offen mit den Leuten und es läuft.

beispielhafte Konstanz u. Kontinität in der Behandlung und Klinikbetreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr angenehme und freundliche Atmosphäre im Haus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man nimmt sich die nötige Zeit für die Beratung und überprüft ob der Hausgast die Informatio richtig aufgefasst hat)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wird kontinuirlich nach Versserungen gesucht und die Hausgäste dabei mit genommen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (siehe Anmerkung unter Kontra)
Pro:
Kontra:
Die Internetverbindung müsste für die Patienten auf den heutigen Standard verbessert werden. Auch ein Saunabereich ist für die Patienten und kurzzeitige Hausgäste heutiger Standard in den Kurkliniken.
Krankheitsbild:
Orthopädische Behandlung des Skelettapparates nach Unterarmamputation wegen Knochenkrebs in 1990
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit. 20 Jahren komme ich aus medizinischen Gründen jedes Jahe in diese Klinik Ich bin rund um sehr zufrieden imit meinen Aufenthalten. Das zeigt sich auch in meiner Beurteilung in den Einzelbewertungen.
Besonders beeindruckt war ich von der professionellen Umsetzung der Abläufe und Verhaltensrichtlinien zur Corona Pantemie. Das zeugt eine sehr hohe Fachkompetenz der verantwortlichen Mitarbeiter aus allen Arbeitsbereichen der Klinik. Hier wurden die vorgeschriebenen Maßnahmen nach dem Prinzip Planung, Organisation, Koordination, Leitung und Kontrolle hervorragend durchgeführt. Die strikte Trennung zwischen Ambulanten- und Hausgästen ist gelungen. Trotz der erschwerten Arbeitbedingungen für alle Mitarbeiter/innen u.a. Mundschutz, die für die Hausgäste im Behandlung- und Servicebereich nicht spürbar waren, wurde der Klinikalltag mit den veränderten Abläufen, bis auf wenige Reibungsverluste, sehr gut bewältig. Aus meiner Sicht wurde das "Coronakonzept" von den Hausgästen angenommen.
Ich möchte mich nochmals für das hohe Engagement des Klinikpersonals in dieser, für die gesamte Gesellschaft schwierigen Zeit, herzlich bedanken.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung in allen Belangen. Super Service aller Mitarbeiter bzw. Personal trotz der Covid-19 Pandemie.
Vielen Dank.

MEGA

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schienbeinkopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Januar 2020 hatte ich eine Schienbeinkopffraktur und durfte das Bein 3 Monate lang nicht belasten. Anfang Mai bin ich in die Orthopädie der Weserlandklinik gekommen und dort sehr freundlich und kompetent aufgenommen und eingewiesen worden.
Die erste Untersuchung wurde vom Orthopäden Herrn Dr. Stuhldreier durchgeführt, der sich dafür sehr viel Zeit genommen hat. Durch seine 30-jährige Erfahrung als Osteopath hat er sich nicht nur um die akuten Beschwerden gekümmert, sondern darüber hinaus auch die Gesamtheit des Körpers in seine Untersuchung mit einbezogen, so dass auch schon nach dem ersten Termin eine deutliche Besserung spürbar war. Ein Arzt - von denen es leider viel zu wenige gibt! Freundlich, verständnisvoll, kompetent.... MEGA!
Als Physiotherapeuten möchte ich noch Frau Xue Ying Cheng und Frau Webel erwähnen, die mir beide sehr geholfen haben wieder auf die Beine zu kommen. Herr Burlager als Masseur, die entspannenden Moorpackungen und das Fitnessstudio haben ganz erheblich zu meinem Wohlbefinden beigetragen. Ich kann diese Klinik mit ihrem ganzheitlichen Konzept nur wärmstens weiterempfehlen.

Gute Reha Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alle nett und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken OP
Erfahrungsbericht:

Es ist alles gut zu finden und das Personal ist sehr hilfsbereit und nett.

Super Heilungsverlauf , weiterzuempfelen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Reha)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Interest. Vorträge.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen. Das Personal ist immer super drauf und helfen sofort wenn nötig . Ganz besonders möchte ich die Physiotherapeuten loben , in kurzer Zeit waren Fortschritte festzustellen.

Sehr gute Reha-Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

eine sehr gute Einrichtung mit sehr hilfsbereiten Personal,guten Therapeuten und sehr guten Anwendungen.
die Küche ist Top.hier wurde mir sehr geholfen.in 3 Monaten mache ich mein 2. Reha wieder in Bad Hopfenberg,ich kann diese Einrichtung nur empfehlen.

zufrieden

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufenhalt, Zimmer , Beköstigung, Sauber
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Rücken OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen in guten Händen und bin Gesund und Zufrieden .

Mein Rehaufenthalt in der schönen Klinik

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der ganze Aufenthalt war wunderbar
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch - Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ob Arzt, Therapeut oder Hilfskräfte alle waren sehr nett, freundlich und hilfsbereit.

Das Essen war sehr lecker und die Bedienung sehr zuvorkommend.

Die Therapien waren genau richtig und haben mir sehr geholfen in meinen Alltag alleine in einem Haus zurück zukehren.

Das Zimmer war schön geräumig.
Es war alles sehr hygisch sauber.

Das Palmencafe war tadellos. Die Torten waren super lecker.

Es war ein sehr gemütlicher Reha Aufenthalt und es wurde viel Programm geboten.

Sehr gute Klinik!!!

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind mit negativen Vorstellungen hierhin gefahren (alter des Hauses und kein WLAN auf dem Zimmern, nur im Leseraum gegen geringe Gebühr) und
waren posiitiv überrascht wie wir angekommennn sind. Von der Abholung,Betreuung,Anwendungen und dem Essen war alles sehr gut. Freundliches und hilfsbereites Personal. Unser Zimmer war sehr gut und wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und können die Klinik weiter empfehlen.

klinik zum wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
guter orthopäde,angagierte physiotherapeuten
Kontra:
einrichtung ,veraltert
Krankheitsbild:
offene arthrolyse am linken knie,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war im Dezember 2019 über die Jahreswende in bad hopfenberg. nach einer offenen arthrolyse am linken knie nach einem knie tep .ich füllte mich gut betreut und habe schnell fortschritte gemacht. diese Klinik verfügt über sehr kompetente und angagierte Physiotherapeuten. dank auch an fr.weber, die mir gute tipps zudem gab. Ärzte, und alles andere personal sehr nett und hilfsbereit. Doktor stuhldreier kam sehr kompetent und offen rüber. kann diese Klinik nur weiter empfehlen. das Interieur ist allerdings gewöhnungsbedürftig.

Wunder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Zeit vom 19.12.2019 bis 15.12.2020 war ich nach einer komplizierten Hüftoperation in Bad Hopfenberg Kompliziert deshalb weil ich die OP 3 Jahre hinausgeschoben hatte.Der gesamte Aufenhalt in der Klinik war wunderbar Aerzte Personal Physiotherapie und alle anderen Stellen im Haus waren höfflich nett und hilfsbereit.Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen.
Nach gut drei Wochen kann ich mit Gehhilfen schon große Stecken zurücklegen. Ca 500 - 700 meter. Das alles ist für mich ein großes Wunder.

Mit freundlichen Grüßen Wilhelm Bamberger

Rehamaßnahme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute handwerkliche Physiotherapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ambulante Reha Maßnahme nach Knie Prothese Schlitten

In unserer zunehmend routierenden Zeit ist das Persönliche dieses Hauses einfach beeindruckend!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vom Empfang an ist man "Zuhause", die Küche fabriziert täglich unglaublich frisches und delikates Essen, das von einem wunderbar harmonischen Team angereicht wird!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer ansprechbar und interessiert reagierend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s.o.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es klappt einfach alles!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr geschmackvoll und stilecht - wohltuend!)
Pro:
Eine rundum wohlfühlende Atmosphäre in einem perfekt funktionierenden, kompetenten Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung zur Kräftigung mit Muskelaufbau usw.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Siehe unten

Empfehlenswert!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute medizinische und fachliche Versorgung. Positiv: In einigen Bereichen kann man die Trainingszeiten selbst festlegen. Ausnahmslos sehr freundliches und aufmerksames Personal. Sauber. Landschaftlich schön gelegen. Geschmackvolles, gesundes Essen. Verbesserungswürdig: Abends gibt es kaum eine Möglichkeit zur Geselligkeit (trifft vielleicht nur für die Winterzeit zu, wenn das direkt neben der Klinik gelegene Restaurant geschlossen ist).

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Personal sehr nett)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte vom Fach)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr netter Empfang)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schulnote für diese Klinik 1 sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durchgang vom 06.11.2019-29.11.2019.
Für mich gehört die Weserland-Klinik Bad Hopfenberg zu den Top Kliniken in Deutschland. Sehr nettes Personal und die Küche Note ( Sehr Gut ).
Die Ärzte sind vom Fach und kennen sich bestens aus.
Therapeutinnen und Therapeuten sind total nett, hilfsbereit und haben viel Ahnung von ihrem Job.
Wenn du Orthopädische Probleme hasst, geht hier hin.
Ich kann nur sagen Danke,Danke,Danke an die ganze Klinik. Habe mich Sau wohl gefühlt und komme bestimmt einmal wieder zur Behandlung!!!

Reha Perfekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gemeinsames, monatliches "Motto-Spitzenessen" wie im Hotel.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung (Reha) nach beidseitiger Hüft-OP (innerhalb von sechs Monaten)in der Privat-Klinik ein Resümee:
Perfekte Betreuung, sehr gute Unterbringung mit "High-Lights" in der Verpflegung.
Im Vergeich zu anderen Einrichtungen sicherlich ein Spitzenplatz im Ranking.

Zuhörendes Personal für Patientenbelange

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles sehr freundlich, tolle Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles passt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte die einem zu hören um dann Diagnosen zu erstellen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man ist gleich gut aufgenommen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles dreht sich um dem Patienten um ihn zu helfen
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Trümmerbruch im linken Handgelenk und einer Nervschädidung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik in der freundlich aufgenommen werde.
Das Personal stets freundlich und hilfsbereit.
Ärzte hören einem zu und erstellen gute Diagnosen.
Therapeuten befassen sich intensiv mit dem Krankheitsbild. Absprache und Rücksprache mit dem Arzt wenn es bessere und gezieltere Behandlungen gehen soll.
Küche, Essen schmeckt, wird zum Tisch gebracht wenn der Patient Hilfe benötigt. Nach Absprachen bekommt sein Essen klein geschnitten. Auch hier alle sehr freundlich.

Entlassungsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Entlassungsbericht entspricht nicht den Tatsachen)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Konnte mir nichts neues sagen)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Übliche Behandlungen. Wie auch in anderen Kliniken)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Normal)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Durchschnittlich)
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Orthophäde
Krankheitsbild:
LWS,HWS-Syndrom, Wirbelfrakturen BWS,Sulcus-ulnaris-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durchschnittliche ältere Klinik. Freundliches Personal. Therapeuten gut. Ich war 3 Wochen Teilstationär in der Klinik. Ich war soweit zufrieden. Bis ich über meinem Hausarzt den Entlassungsbericht bekam. Während der Reha konnte ich Übungen für die Wirbelsäule schlecht bis überhaupt nicht machen. Während der Untersuchung beim Orthopäden konnte ich die Übungen nur schwer und unter Schmerzen machen.Das war offensichtlich. Aber das interessierte nicht. Wichtiger war, wie lange ich noch arbeiten muss. Ich habe bis heute Schmerzen im Rücken und in beiden Armen. Bei Tätigkeiten werden die Schmerzen stärker. Nun ja, alles unwichtig für den Arzt. Laut Reha-Bericht war ich mit Behandlung und dem Erfolg zufrieden und meine Erwartungen haben sich erfüllt. Eine glatte Lüge. Ich habe gesagt es hat sich nichts gebessert. Schmerzen, Beweglichkeit alles gleich. Dann wurden mein Einschränkungen falsch angegeben. Ich habe die Rentenversicherung angerufen und Widerspruch eingelegt. Es war meine dritte Reha aber sowas habe ich noch nicht erlebt. Es geht nur darum eine mögliche Rente zu verhindern und die Rehaklinik gut darzustellen. Wunder und Spontanheilung gibt es in der Weserlandklinik. Unglaublich mit Lügen einen Entlassungsbericht zu
schreiben. Denke zwar dass mein Widerspruch nichts bewirkt aber dennoch finde ich es wichtig auf Fehlverhalten, Missstände und falsche Angaben
aufmerksam zu machen.

Jederzeit würde ich wieder diese Klinik wählen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Unheimlich angagiertes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Mineralwasser musste bezahlt werden
Krankheitsbild:
Zustand nach mehreren Schulterops
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine auf den ersten Blick altmodische Klinik in der ich mich bestens aufgehoben wurde. Egal welches Personal alle waren unheimlich bemüht, die Therapeuten haben individuell geschaut, weil einige Sachen nicht möglich waren habe ich dann mehr einzelphysio bekommen. Sogar 3 ostheopathische Sitzungen bekam ich ohne Zusatzkosten. Super Essen, saubere Zimmer, einige Therapie Angebote mit freier Zeiteinteilung.
Ich würde jederzeit wieder hinfahren

Jeder Zeit wieder in die Klinik Bad Hopfenberg

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles top!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe in der Weserland-Klinik Bad Hopfenberg eine vierwöchige teilstationäre Reha gemacht. Das war für mich die beste Entscheidung.

Sehr freundliches Personal - in alle Richtungen gesehen, ob Ärzte, Pflegepersonal, Therapeut*innen oder das Reinigungspersonal.

Alle Therapien waren auf mein Krankheitsbild abgestimmt und auch in ausreichender Anzahl geplant.

Ebenso das zur Verfügung gestellte
Zimmer für die Dauer des Aufenthaltes (Teilstationär!) war absolut ausreichend.

Noch erwähnen möchte ich die abwechslungsreiche und sehr schmackhafte Mittagsverpflegung
(in den vier Wochen nicht eine einzige Wiederholung bei den Mittagsspeisen).

freundlich und zuvorkommend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fand die Aufklärungsgespräche sehr gut. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommen. Hatte ein sauberes und gepflegtes Einzelzimmer mit Dusche. Essen und Betreuung waren sehr gut.
Würde ich jederzeit weiterempfehlen.

Rücken Therapie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken , Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt 3 Wochen hier ,stationär.
Sicherlich ist der erste Eindruck etwas düster, aber das ist nicht ausschlaggebend sondern .
die fachliche und therapeutische Kompetenz ist hier super. das gesamte Personal war immer nett, zuvorkommend und beantworteten jede Frage.
Ich hab mich hier sehr wohl gefühlt und fahre nun erholt wieder heim . Die Zeit hat mir hier viel gebracht und komme gerne nochmal wieder wenn es so sein sollte.

Ruhige Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
TOP Personal ,freundlich und sehr hilfsbereit
Kontra:
Wlan Empfang , Öffnungszeiten Caffeteria
Krankheitsbild:
Rücken/Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

PRO : ärztliche Betreuung , Personal von A-Z TOP !!! Essen TOP !
Einen besonderen Dank an Dr.Vogt und Dr. Metbala !
Contra :
einige Ärzte benötigen dringend einen Deutschkurs !
Wlan nicht überall , sehr überzogene (Bier) Preise im Restaurant - welches abends leider geschlossen ist .
Broschüre/Infomaterial sollte überarbeitet werden da einige Angaben nicht mehr stimmen , zB. TV und Wlan Gebühren .

Eine erfolgreiche Reha!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Bis auf die Ausstattung war ich sehr zufrieden!)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapeuten, freundliches Personal, zugewandte Behandlung
Kontra:
in die Jahre gekommene Zimmer, die heller, zeitgemäßer und mehr auf die Bedürfnisse von Patienten mit Bewegungseinschränkungen ausgerichtet sein könnten
Krankheitsbild:
Impingement-Syndrom der Schulter, Läsion der Rotatorenmanschette, Knie-TEP beidseitig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Aufnahme begegneten mir alle Mitarbeitenden sehr freundlich und hilfsbereit, beim Aufnahmegespräch wurde ausführlich und ohne Zeitdruck mein Gesundheitszustand erfasst. Die verordneten Therapien waren vielschichtig, ausgewogen und gut zu bewältigen.Die medizinische und therapeutische Versorgung erfolgte zugewandt und kompetent.Ich fühlte mich gut aufgehoben, um physisch und psychisch gestärkt, meinem Alltag wieder begegnen zu können. Alle Mitarbeitenden der Weserlandklinik verrichten ihre Arbeit mit Freude und Professionalität.
Verbesserungsbedürftig ist die funktionale, aber dunkle und nicht mehr zeitgemäße Ausstattung der Zimmer. Wenn hier ein freundliches Ambiente geschaffen würde, wäre der Aufenthalt noch angenehmer.
Dennoch: Ich würde jederzeit wieder eine Reha-Maßnahme in der Weserlandklinik verbringen.

hier bekommt man Depressionen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Düstere Klinik , unhöfliches Personal)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
gute Anwendung , gute Ärzte
Kontra:
Düstere Klinik
Krankheitsbild:
neu Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was sofort auffällt ist das das Gebäude sehr dunkel und
veraltet ist , Überall dunkler klebriger Teppich . Viele stolper Stellen vor den Therapieräumen PVC-Beläge ! Das Personal ist oft sehr unhöflich ! Aber an den Anwendungen ist nicht auszusetzen . Auch die Ärzte sind kompetent . Leider ist die Reinigung der Zimmer auch nicht grade gut . Ich hatte mir Desinfektionsmittel gekauft und nach gereinigt . Ich kann diese Klinik nicht weiter empfehlen .

Einfach gut.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes und freundliche Mitarbeiter, gutes Essen, schöne Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter, Wirbelsäule und Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Reha, kompetentes und freundliches Personal, gutes Essen - es war eine gute Zeit!

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Reha und Erholung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mit der Weserland - Klinik Bad Hopfenberg sehr Gute Erfahrung gemacht. Die Behandlungen waren sehr gut
und erfolgreich. Die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit!!!
Die Lage der Klinik ist sehr ruhig und erholsam!!

Ich vergebe daher sechs Punkte

Ich komme gerne wieder

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal ! Gute Therapeuten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Lungenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patientin mit COPD (weibl. 68J.) war ich 3 Wochen lang zur Reha in Bad Hopfenberg. Mein Allgemeinzustand ist deutlich verbessert und ich habe mich bestens versorgt gefühlt. Mit großer Achtsamkeit wurden die verordneten Therapien durchgeführt und ich habe nichts auszusetzen. Freundliche Mitarbeiter, die immer ansprechbar waren, gutes Essen, ein schönes Zimmer runden meinen guten Eindruck ab. Wünsche brauchte ich nur zu äußern und man war immer bereit mich zufrieden zu stellen. Gerne komme ich wieder in dieses Haus.

Erfolg nach der OP

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1918
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Im allgemeinen sehr nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 14.10 bis 5.11---- in der Weserland Klinik. Wurde mit einem Transporter des Hauses dort hingebracht. Die Fahrt dahin dauerte über 3 Stunden und es war schon sehr schmerzhaft. Dann folgte die Aufnahme. Dort untersuchte mich ein ausländischer Arzt der, der deutschen Sprache nicht mächtig war. Während Untersuchung ging er 5 mal raus und sagte ich komme gleich wieder. Nachdem die Prozedur überstanden war braucht man mich aufs Zimmer. dort war die Endtäuschung gros weil mir ein Einzelzimmer versprochen wurde, doch ich kam auf ein Zweibettzimmer weil der Arzt sagte ich könnte nicht alleine.

Die Schwester brachte mich dort im Rollstuhl rein und weg war sie. Ich habe eine Dreiviertel Stunde dort im Rollstuhl gewartet Die Zimmernachbarin war auch gerade nicht da. Dann kam endlich eine Schwester und hat mich erlöst.


Ja das ist wohl überall das gleiche mit dem Personalmangel


In den folgenden Tage ging es mit der Therapie los und die war sehr zufriedenstellend. Im besonderen möchte ich mich bedanken bei der Physiotherapeutin Frau Sprenger die mich immer wieder motiviert hat. Auch das andere Personal war durchgehend sehr nett bis auf eine aber das gibt es wohl überall. Im Großem ganzen kann man die Klinik wohl empfehlen.

Reha die aktiviert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich u hilfsbereit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zu häufig Arztwechsel bei Zwischen-und Abschlussuntersuchung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Etwas unmodernes Interieur)
Pro:
Klinik ist sehr professionell
Kontra:
ungünstige Gestaltung mancher Bäder, speziell die Duschen mit sehr hohem Einstieg
Krankheitsbild:
operativ versorgte LWK 1 - Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wunderschön gelegen an der Weser,für Spaziergänge, auch mit Bewegungseinschränkungen,geeignet. Der Aufenthalt beginnt sehr freundlich und hilfsbereit an der Rezeption,alle Mitarbeiter (Service,Reinigungskräfte usw.) strahlen positive Energie aus und gestalten den Aufenthalt so angenehm wie möglich! Die medizinische und therapeutische Versorgung ist sehr gut und 24 Stunden erreichbar. Man fühlt sich gut aufgehoben, um physisch und psychisch gestärkt, wieder am Leben teilnehmen zu können! Es wird jederzeit Hilfe angeboten. Alle Mitarbeiter der Weserland-klinik Bad Hopfenberg erledigen einen super Job,mit Freude und Professionalität. Vielen Dank für den angenehmen Aufenthalt im August 2018...

Gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Auf pers. Wünsche wird soweit möglich sofort reagiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Probleme im Lendenbereich und ISG sowie am Knie
Erfahrungsbericht:

Als Patient während einer ambulanten Therapie kann ich zu der Verpflegung und Unterbringung keine Aussagen machen. Der Ablauf der einzelnen Anwendungen während der Therapie war gut organisiert und verlief reibungslos . Das Personal war nett und hilfsbereit. Die Therapeuten waren kompetent und freundlich.

Erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als 15 – jähriges Mädchen teilstationär in der Weserlandklinik Bad Hopfenberg mit einer Skoliose von 22 Grad zur Reha gewesen. Für mich waren die Anwendungen sehr hilfreich. Die Unterkunft in einem Einzelzimmer und das Essen kann ich als hervorragend bezeichnen. Die Freundlichkeit und Kompetenz aller Mitarbeiter und Ärzte möchte ich hier hervorheben. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und meine Skoliose hat sich auf heute 17 Grad verbessert.
Dafür möchte ich mich hier bedanken!

Alles in allem eine gelungene Reha

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Bandscheibenvorfall und erfolgter Operation war ich vom 6.8.2018 - 27.8.2018 zur Reha in der Weserland-Klinik Bad Hopfenberg. Die Betreuung insbesondere durch die Physiotherapeuten, aber auch insgesamt von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, war hervorragend, sodass ich nach 3 Wochen kaum noch bewegliche Einschränkungen hatte! Bad Hopfenberg ist wirklich zu empfehlen!!
Als ganz großes Plus möchte ich noch anmerken, dass jeder Reha-Teilnehmer in einem Einzelzimmer untergebracht ist, wo man sich nach den Anwendungen zurückziehen und ausruhen kann. Ich möchte mich bei allen für den sehr positiven Ausgang meiner Behandlung bedanken.

Ein sehr guter Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist für Reha sehr geeignet,mir hat in der Reha sehr geholfen das es einen sehr Sympatischen Umgang bei allen Mitarbeitern gibt.Die Ärzte sind sehr Kompetent.Es waren sehr angenehme Tage auf dem Bad-Hopfenberg.

teilstationäre Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das 3.Mal war ich zur teilstationären Reha in dieser
Klinik und war wieder sehr zufrieden. Ein eigenes Zimmer für den Rückzug zwischen oder nach den Behandlungen ist ein großes Plus, was man leider nur noch selten findet. Sehr freundliches und kompetentes Personal, gute Anwendungen und Behandlungen.
Ein großes Lob auch an die Küche und das nette Servicepersonal, einschl. Reinigungspersonal!

Alles fantastisch gelaufen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Erfahrungsbericht:

kompetentes Personal, habe mich gut aufgehoben gefühlt, entspannte freundliche Atmosphäre, sehr gutes Essen, viele und gute Anwendungen.

Erfolg

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Beinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Patientin(92 Jahre)unterzog sich nach einem Beinbruch oberhalb eines Knies einer gereatrischen Rehabilitation.
Durch intensive Maßnahmen konnte sie ihre Mobilität zurück gewinnen und wieder in ihr Haus zurückkehren. Dieses war vor Wochen nicht unbedingt zu erwarten.

Nicht empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
zu wenig Anwendungen
Krankheitsbild:
Hüftimplantat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im März 2018 als Kassenpatient, der eine neue Hüfte implantiert bekommen hatte, zur stationären Reha in der Klinik. Tranport unproblematisch. Nettes Personal . Das erste Zimmer untauglich für einen an der Hüfte operierten Patienten, wurde am nächsten Tag aber unproblematisch geändert. Die Anwendungen finden nach schema F statt. Auf individuelle Bedürfnisse des Patienten wird nicht eingegangen, bzw. sie werden von den Ärzten in Aussicht gestellt, aber dann doch nicht umgesetzt.
Nach einer Luxation der Hüfte zwei Tage Bettruhe ohne jegliche Betreuung. Auch der Besuch der Therapeuten ,der veranlasst werden sollte , blieb aus.Die Mahlzeiten wurden aber auf s Zimmer geliefert. Eine von mir genutzte Urinflasche habe ich dann nach mehrmaliger nicht erfüllter Bitte der Entsorgung nach vier Tagen selbst entsorgt. Im Abschlussgespräch hat sich meine behandelnde Ärztin zwar entschuldigt , freute sich, dass es immerhin mit der Orthese geklappt hätte, aber zu meinem Wohlbefinden hat diese auch nicht Beitragen können.Ich persönlich kann die Einrichtung absolut nicht weiter empfehlen

Sehr gute Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Durchweg zufriedenstellend
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, hilfsbereites Personal,ausgewogene medizinische und physiotherapeutische Therapie. Gutes Essen.

Therapie bei BSV

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten sind sehr gut
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Therapeuten und gut organsierte Sprechstunde.
Ich war für 4 Wochen in einer EAP-Maßnahme in diesem Haus.

seh zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche und gute therapeutische Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da ich schon als ambulanter Patient in Bad Hopfenberg immer sehr gut behandelt worden bin, habe ich mich auch nach meiner Hüft OP für eine Reha in der Weserland-Klinik entschieden.

Von der Aufnahme bis zum Abschluss wurde ich sehr gut betreut und fühlte mich immer richtig aufgehoben in der Klinik.

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft in diesem Hause zieht sich durch alle Abteilungen und somit tragen alle Mitarbeiter zur Genesung bei.

Ich möchte mich bei allen für den sehr positiven Ausgang meiner Behandlung bedanken und komme natürlich gerne zu meiner ambulanten Behandlung wieder.

Reha nach Hüftgelenk-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenkarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Reha-Aufenthalt ohne Probleme.

Weserlandklinik Petershagen nicht noch einmal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Das serviceorientierte und freundliche Personal
Kontra:
Alte Ausstattung der Klinik, kaum passende Sitzmöglichkeiten auch in den Therapieräumen, mangelndes Beschäftigungsprogramm am Abend, Öffnungszeiten der Bäder, Essen,
Krankheitsbild:
Hüft Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin vom eigenen Transportservice abgeholt und wieder zurück gebracht worden. Nette Fahrer, sehr hilfsbereit.Das setzte sich in der Klinik fort. Sehr symphatisches, hilfsbereites Personal. Wünsche die erfüllt werden konnten, wurden erfüllt. Bei mir nach zwei Tagen ein Zimmerwechsel. Gute Erfahrung mit den Ärzten. Therapiemöglichkeiten wurden ausgeschöpft.
Die Einrichtung der Klinik hat mir nicht gefallen und sie war der Diagnose nicht angepasst. In den meisten Bereichen gab es keine passenden Sitzmöglichkeiten. Mit meiner Diagnose sollte ich erhöht sitzen. Das ging nur im Foyer. Das Badezimmer in meinem ersten Zimmer war zu klein. Keine Möglichkeit den Rollator mitzunehmen.Eine Klinik welche sich die Orthopädie auf das Programm geschrieben hat, sollte da anders eingerichtet sein. Viele Möbel waren abgewohnt. Beschäftigung am Abend war gleich Null. Ab 19 Uhr war man auf sich allein gestellt. An den Wochenenden ebenfalls. Die Zeiten für zusätzliche Aktivitäten, wie schwimmen, waren zu kurz. Der Aufenthaltsraum mit Gemeinschaftsfernseher ein Durchgangsraum mit Ausgang in den Hof. Das Essen war nur teilweise zufriedenstellend. Nur wenig Abwechselung, Convenience Produkte, kein Salatbuffet. Dabei wird gerade mit der eigenen und frischen Küche geworben. Alles auf die Senioren im Haus ausgerichtet. Ein Kiosk im Haus der nur drei Stunden in der Woche geöffnet hatte. Vorträge in einer riesen Sporthalle in der man gefroren hat.Ich könnte noch einiges hinzufügen, aber die Zeichen sind begrenzt. Für eine weitere Rehamaßnahme kommt Petershagen für mich nicht in Frage. Vielleicht bin ich mit meinen 57 Jahren auch einfach zu jung und zu anspruchsvoll gewesen. Vor 20 und vor 10 Jahren hatte ich jeweils eine Reha. Die beiden Aufenthalte sind mir in bester Erinnerung. Ich weiß also, dass es auch anders geht. Für mich gehört neben einer gelungen Therapie auch ein schönes Ambiente, frisches Essen und gute Gestaltungsmöglichkeiten der Freizeit zu einem erfolgreichen Aufenthalt.

Super Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Therapeuten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Therapeuten die ich hatte waren Klasse, ganz besoders loben muß ich Frau Olbrich und Frau Altvater. Die beiden alleine sind schon grund genug dort wieder hin zu gehen.
Kontra:
Untersuchung von Dr. Rahimi, das war keine Untersuchung, nur ein Gespräch.Und die Elektrotherapie wurde nur von BFD's durchgeführt,jedes mal anders und ohne Konzept.
Krankheitsbild:
Reha nach Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Die Hopfenberg Klinik hat in vielen Räumen die 80er Jahre nicht verlassen, dunkles Holz im Eingang und auf dem Zimmer.
Im Untergeschoß sieht es schon freundlicher aus mit dem hellen Holz.
Das Bad auf dem Zimmer ist in den letzten Jahren Saniert worden und bis auf die enge Dusche wirklich in Ordnung, gut, die zu hohe Toilette war nicht so meins. Ich bin nur 1,82m und konnte die Beine baumeln lassen. Das wird aber sicherlich ein Hüft Patient anders sehen als ich.
Aussen Fenster und Türen sind nicht sehr dicht, bei Wind bewegen sich die Vorhänge. Das hätte mich sicherlich noch mehr gestört wenn ich nicht Teilstationär dort untergebracht worden wäre.

2 Kommentare

meisterstrom am 29.01.2018

Ich war heute beim Orthopäden und es hat sich bestätigt, die Zwischen und Abschluß Untersuchungen in der Hopfenberg Klinik waren keine Untersuchungen. Da steht doch in dem Abschluß Bericht der Klinik das alles in Ordnung ist, aber nach der Untersuchung durch meinen Orthopäden stellte sich raus das die Fußheberschwäche sich verschlechtert hat und nicht verbessert, bzw. wie es im Bericht steht, behoben ist. Und das obwohl ich das allen drei Ärzten gesagt habe das der Großzehe noch taub ist. Manchmal ist es doch von Vorteil wenn die Ärzte der deutschen Sprache mächtig sind.
Schade das man hier seine Bewertung nicht ändern kann.

  • Alle Kommentare anzeigen

Danke für die gute Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegepersonal, Therapeuten
Kontra:
vor den Feiertagen wären zusätzliche Handtücher sinnvoll gewesen
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt im Dezember in der Klinik war für mich sehr erfolgreich.
Die Ärzte, das Pflegepersonal, die Therapeuten pp.
alle waren sehr kompetent und angenehm im Umgang.

Hier werden Sie gesund

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Großes + nettes, kompetentes Pflegepersonal Großes + super Ärzte + Große Bandbreite an Therapien und Anwendungen. + Ein eigenes Zimmer bei teilstationären Aufenthalt + Essen + WLan im Zimmer
Kontra:
- der Charm der 70er im ganzen Haus ( jeder unter 50 wird sich wie bei Oma vorkommen) - wenig junge Leute, ich war mit meiner 34 deutlich der Jüngste...
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP L4/L5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großes + nettes, kompetentes Pflegepersonal
Großes + super Ärzte
+ Große Bandbreite an Therapien und Anwendungen.
+ Ein eigenes Zimmer bei teilstationären Aufenthalt
+ Essen
+ WLan im Zimmer

- der Charm der 70er im ganzen Haus ( jeder unter 50 wird sich wie bei Oma vorkommen)
- wenig junge Leute, ich war mit meiner 34 deutlich der Jüngste...

Fazit: Das perfekte Haus um gesund zu werden, besonders dann wenn man als jüngerer Mensch nur Teilstationär ist und Nachmittags wieder nach Hause fahren kann.

Wer gesund werden möchte, Bad Hopfenberg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Abstimmung untereinander einfach unschlagbar
Kontra:
Sauberkeit Zimmer, Essen könnte etwas Abwechslung gebrauchen
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck täuscht.
Alles ein bisschen auf "Alt" getrimmt (manches ist auch alt),
aber:

Völlig unwichtig. Die Ärzte, das Personal, die Pysotherapeuten
und alle anderen Beteiligten sind klasse.
Alle waren bemüht, mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich
zu machen. Wünsche (z B, Sessel auf dem Zimmer) wurden
in kürzester Zeit erfüllt.

Allerdings eine Kleinigkeit hätte ich da noch:
Die Damen der Reinigung sollte vielleicht ein bisschen mehr Zeit für die Zimmereinigung haben. Manchmal haben sie es zu zweit in ca 40 Sek.
geschafft das Zimmer "Sauber" zu machen.

Meine erste Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Stimmig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (So muss es sein)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lobenswert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nichts zu beanstanden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Dem Haus entschprechent)
Pro:
Sehr gute Klinik
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man kann die Klinik als ganzes im zusammespiel aller Abteiungen nur lobend erwähnen. Von der Ankunft bis zur Abreise.
Ich möchte mich bei allen für den sehr positiven Ausgang meiner Behandlung bedanken

Heinz Ihmig

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In allen Bereichen gute Klinik

Ich würde (wenn notwendig) wiederkommen !!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders auffallend war für mich die sehr hohe Serviceorientierung. Alle Mitarbeiter/innen sind ausgesprochen freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Jedem Anliegen wird sich trotz hoher Arbeitsbelatung aufgeschlossen angenommen.
Dabei bleibt der Hinweis an eine Eigenverantwortung des Patienten nicht aus - nach meiner Ansicht ein wichtiger Aspekt für mündige Patienten und Voraussetzung zur dauerhaften Genesung.

Ich war rund um sehr zufrieden.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Durchweg alles sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich und Zielgerichtet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetänte Ärzte, Erste Erfolge nach kurzer Zeit spürbar)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlicher Empfang, Alle Anliegen wurden umgehend bearbeitet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schöne Atmosphäre, sehr wohnlich und angenehm)
Pro:
schöne Klinik mit weitläufiger grünen Umgebung, Hilfsbereites Personal, Wirkungsvolle Behandlung, umfangreiches Veranstaltungsangebot
Kontra:
Es gab nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Komplizierte Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle therapeutischen Behandlungen sowie die Freundlichkeit und Hilfe der Therapeuten auch im Servicebereich und vom Pflegepersonal haben mir sehr gefallen. Ich war rund um sehr zufrieden.

Alles super :)!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
W-lan
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Empfang in der Reha war sehr freundlich gewesen. Mein Gepäck wurde vom Pflegepersonal nach oben in meine Zimmer gebracht. Dort wurde mir alles wichtige super erklärt und auch ob ich Hilfsmittel brauche. Das Zimmer war mit Blick auf die Weser. Alle Mitarbeiter von den Ärzten, Therapeuten, Service und Pflegepersonal, Rezeption und Housekeeping sind alle sehr nett und hilfsbereit und haben immer ein offenes Ohr für Fragen. Ich hatte einen auf mich abgestimmten Behandlungsplan bekommen mit dem ich auch sehr zufrieden war. Das Essen im Klinikrestaurant war immer abwechslungsreich und auch gewürzt. Zur Not gibt es ja auch noch Salz und Pfeffer auf dem Tisch zum nachwürzen ;). Für mich war alles zu meiner besten Zufriedenheit und ich hab mich sehr wohl gefühlt dort. Ich würde diese Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen!!!

Essen, nein danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (trotz Befreiung von der Zuzahlung erhielt ich eine Rechnung über € 150)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (kleine Zimmer, alte Einrichtung)
Pro:
Krafttraining
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Bandscheinenvorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gutes Rehakonzept,Physiotherapeuten leider zum Teil etwas nervig, insbesondere Frau Web.....,Wassergymnastik im zu kalten Wasser, gefühlte 24° C. Kraftraum mit gutem Trainer und guten Geräten ausgestattet. Aber, Leute, das Essen ist schlimmer als in einer ehemaligen amerikanischen Sklavenunterunft oder im Knast. Warum bringt es diesen Köchen nicht mal jemand bei,dass es auch Gewürze gibt. Darauf MUSS man verzichten.

Spitzenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Zusammenspiel von Ärzten und Therapeuten
Kontra:
Wetter
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2017 wegen einer neuen Hüfte im
Hopfenberg.
Zimmer prima mit Blick auf die Weser.
Essen im Restaurant mit Bedienung lecker und Ab=
wechslungsreich.
Die Aufnahme und Betreuung durch die Ärzte war
sehr gründlich.
Die Therapie und die Therapeuten glänzten mit
einem auf mich abgestimmten Programm.
Egal ob an der Rezeption,dem Pflegetresen,im
Restaurant oder in der Therapie-alle Damen und
Herren waren stets freundlich und hilfsbereit.
Insgesamt war ich mit meinem Aufenthalt rundum
zufrieden und kann dieses Haus mit sehr
positivem Gesamteindruck nur weiterempfehlen.
Danke schön

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Aufgrund neuer Hüfte in der Klinik gewesen.
Bin sehr zufrieden mit den Anwendungen und ärztlicher Betreuung gewesen.
Etwas in die Jahre gekommen, und Internet leider nicht auf dem Zimmer möglich.
Trotzdem sehr zufrieden.

Tolle Therapeuten, ganzheitliche Behandlung, individuell an den Patienten angepasst

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
tolle Therapeuten
Kontra:
Küche sehr altdeutsch
Krankheitsbild:
Reha nach künstl. Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik mit wirklich guten Therapeuten und Ärzten. Freundliche Behandlung und ganzheitlicher Ansatz im kompletten Haus. Tolle Zusammenarbeit zwischen einzelnen Bereichen Ärzte/Physiotherapeuten/med. Personal etc.
Tolle Kooperation bei der Koordination von Behandlungen!
Ich würde diese Klinik jederzeit wieder wählen - auch wenn ich einer der ganz wenigen jungen Patienten war (bedingt durch die anwesende Geriatrie!).
Aber insgesamt ein tolles Haus!

Herstellung der Mobilität

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
zuvorkommendes Klinikpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Arterien-OP in beiden Beinen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zu einem Aufenthalt in einer Reha-Klinik fährt man zunächst mit gemischten Gefühlen. Was erwartet mich? Was wird mit mir mit meinen 85 Jahren angestellt?

Die Überraschung begann schon mit dem Transfer der Klinik vom und in den heimischen Bereich. Für die Zeit meines Aufenthaltes in der Klinik war ich sehr angetan. Wohltuend habe ich die Aufmerksamkeiten und Mühen von Ärzten, Therapeuten und Pflegern empfunden. Sie haben damit wesentlich zu meiner Erholung beigetragen.

Die Küche des Hauses empfand ich persönlich als sehr ausgewogen. Durch meine Vorerkrankungen und die damit einhergehende Einnahme von Medikamenten wurde die Umstellung meiner Ernährung hervorragend ergänzt.

Nach dem Aufenthalt in der Weserland-Klinik in Bad Hopfenberg bin ich für meinen weiteren Lebensweg gestärkt nach Hause gekommen.

Mein Dank dafür gilt allen Mitarbeitern der Klinik.

Eine dankbare Patientin.

Rundumsorglospaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Als ambulanter Patient perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Inkl. Chiropraktik)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders Physioeinzeltherapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Geräte veraltet, aber voll funktionstüchtig)
Pro:
Behandlungsplan
Kontra:
Abgelegen
Krankheitsbild:
Extreme Rückenverspannung, Chronische Achillessehnenreizung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen einer erweiterten ambulanten Physiotherapie wird man mit einem rundumsorglos-Paket beaufschlagt. Die Aufnahmeuntersuchung erfolgt sehr pragmatisch, zielorientiert und auf die Patientenbedürfnisse abgestimmt.
Die Geräte im "Fitnessbereich sind nicht State of The Art" aber die Betreuung durch Diplomsportlehrer gleicht dies 100%ig aus, die Anleitung ist sehr freundlich u zielgerichtet.
Gruppentherapien ist abwechslungsreich auf der Matte als auch im Wasser, auf Wunsch bekommt man die Übungen zum Nachmachen auch als Ausdruck.
Das Personal bei den Einzeltherapien ist überragend. Sowohl die Physiotherapie als auch die Massage war sehr hilfreich.
Elektrotherapie und als Highlight ein Ganzkörpermoorbad runden ein Gesamtangebot ab, dass ich jederzeit weiterempfehlen würde.

Die Kuranstalt liegt deutlich außerhalb eines verschlafenen Örtchens, Petershagen, Minden als Stadt mit gutem Freizeitangebot liegt ca 10km entfernt, Busse fahren zumindest tagsüber direkt vor der Klinik ab, ca. im Stundentakt
Der Weserradwanderweg läuft unmittelbar an der Klinik entlang

Kurz: die Lage der Klinik ist eher sehr ruhig und abgelegen, die Qualität der Therapie ist kurz und bündig mit sehr sehr gut zu bewerten

Möchte mich positiv äußern

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (W-Lan fehlt im Haus, besteht nur im Empfangsbereich)
Pro:
Personal höflich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Humerusfraktur rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin dort nach einem Bruch des rechten Oberarmes professionell und sehr zuvorkommend behandelt worden.

Reha in Bad Hopfenberg

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenl
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Ärzteteam sehr bemüht und Kompetent.

Das Pflegepersonal freundlich hilfsbereit immer zur Stelle.

Die Rezeption kompetent, hilfsbereit, freundlich


.

Der Patient ist unser Kunde

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
funktionierende Rezeptionen, am Wochenende offenes Bad und Geräte
Kontra:
verbesserungsbedürfige Busverbindung
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

"Wir sind ein Dienstleistungsbetrieb - die Patienten sind unsere Kunden !" Dieser Leitsatz der Klinik wurde schon beim ersten Eintreffen verdeutlicht. Bei einer großen Rezeption in einer offenen Aufenthaltshalle wurde ich freundlich empfangen. Ohne Hektik erfolgte die Aufnahme und ich wurde mit einem Nachmittagstermin zur ärztlichen Eingangsuntersuchung persönlich auf mein Einzelzimmer gebracht. Zum Mittagstisch wurden die Neuen vom Restaurations-Chef begrüßt, kurz eingewiesen und die festen Sitzplätze ab dem Abendessen genannt.
Das Ärztezentrum verfügt über eine eigene Rezeption, keinerlei Wartezeit für die sehr ausführliche Erstuntersuchung mit klarer Abstimmung über gewünschte und vorgeschlagene Maßnahmen. Der Arzt verdeutlichte, dass er jederzeit bei Fragen angesprochen werden kann.
Am anderen Tag vor dem Frühstück die Blutentnahme und Bitte zur Rückmeldung an der Empfangsrezeption. Dort erfolgte die Rückfrage, ob mit dem Zimmer alles in Ordnung sei und ob ich mit der Arztuntersuchung zufrieden sei.
Nach dem Frühstück erfolgte die Einweisung in die einzelnen Therapiebereiche mit Übergabe und erklärung des Theraieplanes.
Die Maßnahmen waren sehr gut, Wünsche und Anpassungen erfolgten direkt an der Therapierezeption oder in direkter Absprache zwischen Therapeut und Arzt.
Es erfolgte in der 2. Woche eine Zwischenuntersuchung beim Arzt und am Vortag der Entlassung die Schlußuntersuchung mit Bericht.
Alle Mitarbeiter, egal ab beim Empfang, Arzt- oder Therapie-Zentrum und im Speisesaal waren ausgesprochen freundlich, gingen auf die einzelnen Bedürfnisse ein entsprachen jeglicher fachlicher Ansprüche.

Sehr gute Klinik (Reha)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft tabe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo , ich war im Februar 2017 in Petershagen nach einer Hüft Op und kann über diese Einrichtung nur gutes berichten , sehr freundliches erfahrenes Personal in jedem Bereich kann man nur weiter Empfehlen !
M.f.g I.Launer

Motivation aufbauen

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
nur pro
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose, COPD
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon beim Betreten der Empfangshalle waren sämtliche zermürbende Aufenthalte in diversen Kliniken vergessen, hatte ich doch so viel Wohlbehagen nicht erwartet!
Und das setzte sich fort in jedem Bereich, eine Aufzählung würde den Rahmen sprengen!
Ich persönlich wurde in jeder Hinsicht aufgebaut und kann mit gutem Gewissen die Klinik weiterempfehlen!
Ich möchte dem gessmten Team danken und Sie herzlich grüßen.

Marianne Paulsen

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle sehr freundlich und kompetent

Empfehlenswertes Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wenn es W-LAN im ganzen Haus gäbe, würde hier ein sehr zufrieden stehen)
Pro:
Sehr freundliches und fachkompetes Personal. Angenehme Atmosphäre
Kontra:
W-LAN nur im Aufenthaltsbereich
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik lieg sehr einsam. Das Essen ist gut und das Personal ist freundlich und fachkundig. Bitte weiter so und vielen Dank an alle.

Empfehlenswerte Reha-Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute med./therapeutische Behandlung einschl. Beratung; angenehme Atmosphäre
Kontra:
verbesserungswürdiger Informationsfluss zwischen den einzelnen "Stellen"; W-LAN nur im Aufenthaltsbereich nicht mehr zeitgemäß
Krankheitsbild:
Akut: Oberschenkelhalsbruch; Zusätzlich: spina bifida
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 24.01. - 21.02.2017 nach einem Oberschenkelhalsbruch (mit Vorschädigung spina bifida seit Geburt) in dieser Klinik.

Man bekommt einen ersten guten Eindruck von der noch während der Abholung durch den Fahrer der Klinik in der Heimat. Dieser ist äußerst freundlich, zuvorkommend/hilfreich und macht einem auf der Fahrt schon einmal die Klinik schmackhaft bzw. gibt erste grobe Informationen über den dortigen Ablauf und die Gegebenheiten.

Der zweite positive Eindruck folgt, sobald man den gepflegten Eingangsbereich (wie auch der Rest des Hauses sehr gepflegt ist) betritt. Hier wird der Patient vom Fahrer, der die Koffer transportiert, zum Empfang begleitet und dort herzlich begrüßt, Formalitäten geklärt und eine Stärkung angeboten.

Angesichts der Zeichenbegrenzung in diesem Feld muss ich mich wohl etwas kürzer fassen:

Das Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten ist groß. Die medizinischen Untersuchungen, die therapeutischen Behandlungen sowie entsprechende Beratungen sind sehr ausführlich und sorgsam. Ärzte und Therapeuten selbst sind äußerst motiviert, freundlich und hilfreich. Alle, mit denen ich zu tun hatte, hören auch zu, wenn was auf der Seele brennt und beraten entsprechend. Das ist nicht immer und überall so.

Die Zimmer sind so, wie man es von einer Klinik nicht besser erwarten könnte. Es ist kein Hotel, aber es gibt stets gepflegte und funktionale Zimmer. Wenn etwas mal doch nicht funktionieren sollte, wird schnell Abhilfe geschaffen.

Das Essen: Frühstück und Abendbrot ist in Buffetform. Völlig ausreichend und gut. Zum Mittagessen gibt es 3 Menüs zur Auswahl. Die Gerichte sind abwechslungsreich und qualitativ gut.

W-LAN ist leider nur in einem Aufenthaltsbereich möglich. Dies ist wohl nicht mehr ganz zeitgemäß.

Der Informationsfluss zwischen den einzelnen "Stellen" funktioniert manches mal nicht.

Fazit: Im Großen und Ganzen sehr empfehlenswerte Klinik. Herzlichen Dank an alle dort Mitwirkenden <3

Bewegung hilft

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN nur im Rezeptions Bereich)
Pro:
Sehr gutes Personal freundlich und kompetent
Kontra:
Nicht das jüngste Publikum
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo die Klinik ist sehr sauber die Einrichtung ist nicht die modernste aber alles im guten Zustand die Therapeuten sind super wissen wovon sie sprechen der Chefarzt Dr Meinolf Stuhldreier ist sehr sympathisch und weiß auch wovon er redet.
Das Essen ist ok Großküche halt aber nicht schlecht!!

äußerst zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016-2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Massage-Abteilung und Trainings-Abteilung und ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhals-Bruch , OP: Knochen wurden geschraubt und genagelt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter hat im 3-wöchigen Reha-Klinik-Aufenthalt sehr schnell laufen und Treppensteigen mit Gehhilfen gelernt und war mit allem sehr zu frieden.
Über Weihnachten 2016/Neujahr 2017 war sie in der Klinik und fühlte sich vom gesamten Team sehr gut betreut.
Herzlichen Dank...

Erfolgreiche Reha!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute physiotherapeutische Behandlung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüft-OP (rechts)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sturz und erfolgter Hüft-OP war ich vom 24.11.2016 - 22.12.2016 zur Reha in Bad Hopfenberg. Die Betreuung insbesondere durch die Physiotherapeuten, aber auch insgesamt von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, war hervorragend, sodass ich schon Weihnachten wieder zu Hause verbringen konnte. Erfolgreiche Behandlung! Vielen Dank!

Perfekte Reha-Maßnahme in der Weserlandklinik Bad Hopfenberg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jeder Zeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fachkompetent und zielführend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jeder Zeit ansprechbar)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (W-LAN in den Zimmern wäre wünschenswert)
Pro:
Das Personal ist fachkompetent und immer freundlich
Kontra:
Das Wasser im Schwimmbad könnte 2 Grad wärmer sein
Krankheitsbild:
Knie-TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte vom 11.11. bis zum 09.12. eine erfolgreiche Reha-Maßnahme in der Weserlandklink Bad Hopfenberg absolvierten. Der Empfang am Aufnahmetag war schon sehr herzlich. Die Organisation von der Aufnahme, der ärztlichen Untersuchung, bis hin zu den therapeutischen Maßnahmen war perfekt.
Wer möchte, kann auch in der therapiefreien Zeit viel für sich tun. So ist es möglich schon morgens von 7.00 Uhr bis um 8.00 Uhr im eigenen Schwimmbad seine Bahnen zu ziehen. Ebenso von 15.30 Uhr bis meistens 18.00Uhr. Auch die Trainingsfläche mit Ergometern und etlichen Trainingsgeräten steht den Patienten von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr an 7 Tagen der Woche zur Verfügung. Fachkompetente Einweisungen in die Trainingsgeräte unterstützen den Erfolg der Maßnahme.
Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter, dem Küchenpersonal, den Tischdamen, die mit Freundlichkeit und Geduld die gefüllten Teller zu den Tischen brachten, den Mitarbeitern an der Rezeption, den Ärzten und Therapeuten und den vielen Mitarbeitern im Hintergrund.
Ich hoffe, dass ich mich nach meiner nächsten Knie-TEP Operation wieder in Ihre Obhut begeben darf.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlitten Kniegelenk rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr gute Betreuung.
hilfsbereites Personal
ordentliches Essen
sehr gute ärztliche Betreuung

Hierher sofort wieder !!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (sauber, nette Umgebung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (immer hat jeder ein offenes Ohr)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (hoch qualifiziertes Personal, TOP!)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (LCD-TV auf den Zimmern, SKY im Gemeinschaftsraum)
Pro:
unheimlich nettes Personal, vom Empfang bis Klinikleitung
Kontra:
zuviele Plastikbecher für die freien Getränke
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, vorher im KH Rahden gespritzt (1 Woche)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

ich war vom 22.8.2016 an 4 Wochen zur Reha in Bad Hopfenberg, Abt. Orthopädie.

Abholung vom Krankenhaus mit Taxi:
- Supernette Fahrerin, hat das Gepäck allein getragen

Ankunft in der Rehaklinik:
- sehr freundlicher und zuvorkommender Empfang, Zuweisung des Zimmers durch das Pflegepersonal war auch lieb und nett und völlig unkompliziert

medizinisches, pflegerisches und sonstiges Personal:
- jederzeit motiviert und freundlich, ein "Hallo" oder "guten Tag" gibt es IMMER, auch wenn man sich am Tage mehrfach über den Weg läuft, das ist schon toll.

Verpflegung, Unterbringung, Umgebung:
- das Essen wird im Haus selbst gekocht und ist frisch, und vor allem abwechslungsreich, habe zum mittag nicht eine Wiederholung der Mahlzeit gehabt. SUPER !!
- Einzelzimmer mit Dusche, Waschbecken und WC.
das Bad wird 3x wöchentlich gereinigt, Handtücher werden auf Wunsch täglich erneuert, Papier und Restmüll (Plastik) werden auf den Zimmern schon getrennt, vorbildlich!!
- Ich bin Anfang 40.
Es ist eine sehr ruhige Lage, wo man schön spazieren gehen kann, der Ortskern liegt ca. 1km entfernt, Einkaufsmöglichkeiten und Cafe´s sind vorhanden. Viele sagen, nur alte Leute und Patienten... Stimmt nicht !! Sehr gemischt von Frau und Mann zu jung und älter. Und auch hier springt der Funke der guten Laune immer über, selbst wenn die Gesundheit nicht so mitspielt...
Ich habe mich ja sehr wohlgefühlt, würde auch eine weitere Reha in dieser Einrichtung machen, auch wenn diese schon etwas älter ist.

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Einige Geräte im Kraftraum müssen "überholt" werden)
Pro:
Angebot der Behandlungen und die Qualität der Anwendungen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Beschwerden im Schulterbereich nach einem Bandscheibenvorfall
Erfahrungsbericht:

Ich war 10 Tage im Rahmen einer erweiterten , ambulante Physiotherapie in Behandlung.
Die ärztliche Eingangs-, Zwischen- und Abschlussuntersuchung war sehr umfassend. Die Therapeuten waren alle sehr pualifiziert, sowie auch die Betreuung während des freien Trainings im Kraftraum. Man wird hier als ambulanter Patient voll wahrgenommen und betreut. Wo immer es möglich war, werden Termine des laufenden Tages z.B bei der Elektrotherapie oder Moorbad(nach den eigenen Wünschen im direkten Gespräch mit den Verantwortlichen vor Ort) unkompliziert verlegt/ vorgezogen.

Reha war erfolgreich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ich war rundum zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Familiäre Atmosphäre
Nette Mitarbeiter

Top-Fachklinik mit Wohlfühlcharakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Therapeuten auf dem neuesten Stand und sehr fachkundig
Kontra:
im Hochsommer fehlen leider (zumindest halbseitig) Fenstergitter wg der Mücken
Krankheitsbild:
OP an der Ferse, Athrose im Iliosakralgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beginnend bei der Einladung und Fahhrdienst, weiter über den Empfang und die erste Einführing bis hin zur Terminplanung und Umsetzung von Therapien: super organisiert.
Die Erstuntersuchg und Therapieplanung erfolgte zeitnah zur Aufnahme. Alles erfolgte optimal an die Diagnose angepasst.
Änderungswünsche oder außerordentliche Arzttermine konnten problemlos und unkomplieziert
erledigt werden.
Jeder Mitarbeiter ist erst mal für alles ansprechbar und erkärt ggf. andere Zuständigkeiten.
Die Kommunikation unter den Mitarbeitern/Therapeuten und Ärten klappt hervorragend. Auch wenn man denkt, dass auf Grund der vielen Patienten hier einiges untergeht: weilt gefehtl. Sie sind schnell bekannt (nicht im negativen Sinne :) )und werden
auch oft mit Namen angesprochen. Das vermittelt einem das Gefühl, ernst genommen zu werden.
Auch wenn das Haus auf den ersten Blick etwas altbacken wirkt: weit gefehlt! Was Ärzte und Therapeuten und deren Know How angeht ist die
Weserlandklinik eine erste Adresse.
Wer Wert auf osteopathische Kenntnisse legt, ist hier bestens aufgehoben.
Wäre gern noch eine Woche länger geblieben, um noch etwas mehr für meine Gesundheit tun zu können. Zu Hause habe ich Möglichkeit in der Form leider nicht.
Übers Essen lässt sich immer was sagen,ist m.E. an dieser Stelle nicht aussschaggebend.
Es schmeckt gut und zu Hause esse ich auch nicht besser.
Ich persönlich hatte jetzt noch das Glück im Sommer da zu sein und Radfahren zu können.
Im Winter könnte die Abgeschiedenheit- gereade für Patienten mit handycap doch etwas zu weit sein. Die Freizeitmöglichkeiten nach dem Abendessen sind etwas wenig. Dafür wird man hier wirklich mal "entschleunigt".

Kompetente, aufmerksame und liebevolle Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (>Ein Zimmer mit Balkon wäre mir ja lieber gewesen, aber man kann ja nicht alles auf einmal haben.)
Pro:
Immer jemand mit fröhlichem Gesicht einsatzbereit
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Knie-Erneuerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man merkt gleich, dass es sich um eine private
Einrichtung handelt, so liebevoll ist sie einge-
richtet und gepflegt. So liebevoll war auch meine
Behandlung, denn ich hatte auf dem Weg zum Knie-
OP eine Unfall und kam mit 3 Rippenbrüchen, Len-
denwirbelbruch, Blasenentzündung und Knie-Implan-
tat dort an und konnte mich vor Schmerzen kaum
bewegen. Mit großem Einsatz aller Abteilungen
bin ich nah 4 Wochen ohne Hilfsmittel ohne sicht-
bare Behinderung nach Hause gegangen.
Allerdingsmuss man bis an die Leistungsgrenze
mitarbeiten - genügend Anwendungen werden vorge-
schlagen, vorgeschrieben und angeraten.
Kur-Urlaub ist das nicht, aber eine ausgezeich-
nete Wiederherstellung nach Implantationen und
Unfällen.
Vielen Dank !

fit in kürzester Zeit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Beratung im Kraftraum
Kontra:
Krankheitsbild:
künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

bestens ausgebildete und angenehme Therapeuten

Eine Hilfreiche Zeit in der Klinik

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Diagnose des Neurologens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten
Kontra:
Neurologe
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist absolut zu Empfehlen. Zimmer sind ganz normal aber die Ärztliche Versorgung ist sehr gut. Das Essen ist Schmackhaft und auch Abwechslungsreich. Physiotherapeuten sind ebenfalls sehr gut und sind hilfreich zur Bewältigung der Gesudheitlichen Probleme.
Die Umgebung ist für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer bestens geeignet.

Danke noch mal an alle die mich Betreut haben.

Hier passt alles !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Obwohl Wlan nur im Empfangsbereich)
Pro:
therapeutische Behandlung
Kontra:
nicht wirklich
Krankheitsbild:
Knieprothese links - TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer sehr gut verlaufenden Knie-OP in der Endo-Klinik Hamburg am 08.04.2016 durfte ich mich in der Zeit vom 27.04.2016 bis zum 18.05.2016 in der Weserlandklinik Bad Hopfenberg zur stationären Rehabehandlung einfinden. Es war meine erste Rehamaßnahme überhaupt und ich war gespannt, was mich dort erwarten würde !
Um es kurz zu machen : Es war der HAMMER !
Die Begrüßung : Sehr freundlich ( nicht aufgesetzt, sondern echt ), interessiert nachfragend und zuvor kommend !
Die Zimmer : Zweckmäßig, völlig ausreichend groß und sauber !
Das Essen : Es gibt immer irgendwelche Nörgler, deren Lebensinhalt darin besteht, das berühmte Haar in der Suppe finden zu wollen. Solchen Menschen kann keiner es recht machen. ABER ... es wird frisch in der eigenen Küche (!) gekocht ( das Essen wird nicht wie oftmals in Kliniken durch die halbe Republik gefahren )…. auf bestimmte (Un)Verträglichkeiten wird selbstverständlich eingegangen…das Buffett morgens/abends abwechslungsreich, schmackhaft, mit kleinen Highlights aufgelockert und Mittags eben auch heiss…ich bin nicht einmal hungrig vom Tisch aufgestanden…wer sein Teller nicht selbst tragen konnte, dem standen sehr freundliche Service-Damen zur Seite, die es an den entsprechenden Tisch brachten...was also sollte es da zu mäkeln geben ? NICHTS !!
Die Therapeuten : Für mich das "Herzstück" einer guten und erfolgreichen Reha…ich wurde nicht enttäuscht ! Alle vom Arzt verordneten Anwendungen wurden kompetent umgesetzt…und immer ein freundliches Wort dabei…ich war/bin immer noch begeistert ! Egal ob Massage, Einzel/Gruppentherapie, Schwimmgymnastik, Elektrotherapie, Krafttraining…alle zusammen haben an einem Strang gezogen, damit es mir wieder besser geht…hat geklappt !!
Und ich denke, das so ein Teamwork schon außergewöhnlich und schwer zu finden ist !!
"Alles zum Wohle des Patienten" ist hier keine leere Phrase !!

Ich könnte noch mehr schreiben…aber die zulässigen Zeichen laufen mir davon...

Super Reha

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100punkte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100 punkte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100 punkte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (100 punkte)
Pro:
von A _Z alles!!!!
Kontra:
der duschvorhang könnte ein bleiband gebrauchen
Krankheitsbild:
Knie rechts schlittenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte die Reha nach erfolgreicher Knie OP, Schlitten -Prothese rechts, 21 Tage in Ihrem Haus verbringen. Habe links auch schon den Schlitten und dazu zugehöriger Reha vor 6 Jahren gehabt. Aber so eine fantastische Reha, wie jetzt,habe ich noch nicht erlebt. Vom ersten Tag bis zum letzten Tag
Super,Super, Super.
Die Damen,Frau H, Frau B, bereiteten einen solch herzlichen,liebevolle Empfang, ich war sofort zu Hause!Die Atmosphäre, das wunderbare Mobiliar, liebevoll im ganzen Haus arrangiert!Die Blumen Dekorationen ! Immer frisch,toll gestaltet!
Mein Zimmer, 1511,hoch oben mit grandiosen Ausblick bis nach Bückeburg,nett eingerichtet,zum wohlfuehlen. Reichlich Platz in den Schränken, das Bett bequem.Das Bad ausreichend groß.Friseursalon, Fußpflege, kreativ Raum, Lesesaal, Cafe, was möchte man mehr.
Die Therapeuten, allesamt kompetent,Herr E,HERR D,FRAU W,um einige zu nennen,schon jahrelang im Haus. Von den Ärzten verordnete Anwendungen wurden korrekt ausgeführt. Muckibude, Matten Gym,Wassergym, usw,usw, effektiv! Die Vorträge sehr interessant,gut verständlich.
Großartig,das Hallenbad, jeder Tag begann früh mit schwimmen und hörte abends damit auf.
Ein ganz großes Lob der Küche. Herr V hat wunderbar gekocht. Nicht einmal hat sich ein Gericht wiederholt, jeder Wunsch wurde erfüllt, die Bufets morgens und abends sehr reichhaltig,immer eine Überraschung dabei. Das candlelightdinner super!
Service, fantastisch! Die Tischdamen, Herren, sehr nett, Tisch 54 war der lustigste im Saal, wir waren stets die letzten.
Petershagen, leicht zu Fuss zu erreichen.fuer die weniger mobilen, Shuttlebus, Linienbus,Spaziergang in der Natur,Radfahren,Walking, alles geht wunderbar.
Ihr Lieben, alle, tausend Dank!!!!!!!! Ich habe geweint, als ich ging. Sollte nochmal eine Reha anstehen, sehen wir uns wieder.
Gruss aus Münster Ihre H.B.

gelungene Rehabilitation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfassende Diagnose und Behandlung (Einschl. Ostheopatie, Akupunktur, Medikation, Einzel- und Gruppentherapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
persönliche Beratung und Begleitung durch orthopädischen Chefarzt und Einzelphysiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation (links)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach erfolgter und sehr gelungener Hüftoperation im Krankenhaus Lübbecke(durch Dr. Kampshoff - links eingebrachte Endoprothese) begann in der Weserland-Klinik Bad Hopfenberg meine teilstationäre Rehabilitation (15 Behandlungstage).Das Personal war in allen Bereichen durchgehend zuvorkommend, freundlich und umsichtig. Besonders beeindruckend war die persönliche Beratung und Behandlung durch den orthopädischen Chefarzt Dr. Stuhldreier (der auch ostheopatische Therapie und Akupunktur einsetzte)
Die nach dem Arztgespräch verordneten vielfältigen Anwendungen (von Bewegungsbad,man. Lymphdrainage, Elektrotherapie, Moorpackung bis hin zu Gruppengymnastik, Physiotherapie einzel und verschiedene Möglichkeiten von Ergometer-Training etc.)waren förderlich und führten recht bald zur Stabilisierung des operierten Beines und des Gesamtzustandes.
Auch die Verpflegung und die Zimmerqualität der Reha-Klinik waren zufriedenstellend.

Leider war das größere Hallenbad infolge eines Pumpenschadens nicht benutzbar und auch die Moorpackungen fielen einige Tage aus.

Sehr angenehme Klinik und super freundliches Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal war ausnahmslos freundlich
Kontra:
etwas mehr Ablagefläche im Bad
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Weserland-Klinik kann ich wärmstens empfehlen. Das Personal ist ausnahmslos freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Alle Kurse/Anwendungen sind sehr gut.
Die Massagen waren herrlich entspannend. Ein besonderes Lob auch den Damen und Herren an der Rezeption, sie waren immer freundlich und hilfsbereit.
Die Küche läßt keine Wünsche offen, wer hier nicht zufrieden ist tut mir leid. Ich habe am ersten Tag erwähnt, daß ich keine normalen Milchprodukte vertrage und habe sofort laktosefreien Joghurt, Quark und Milch bekommen!!!
Die Zimmer sind gut ausgestattet und geräumig. Der Kleiderschrank bot reichlich Platz für zwei Personen. Handtücher waren immer parat und angenehm weich. Auch der kleine Laden in der untersten Etage war prima, hat Mineralwasser ins Zimmer gebracht.
Die Vorträge vom Fachpersonal waren sehr interessant und Fragen wurden ausreichend beantwortet.
Das Café hatte leckere Torten und guten Kaffee und Tee.
Wenn ich meine nächste "Baustelle" im kommenden Jahr hinter mir habe, werde ich versuchen wieder nach Petershagen zu kommen.
Ein kleiner Minuspunkt gilt dem Badezimmer, ein wenig mehr Ablagefläche wäre nicht schlecht.

Sehr gutes therapeutisches Team und Atmosphäre

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (individuelle Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (nicht hochmodern, allerdings gemütlich und durch geschickte Dekoration ansprechend gestaltet)
Pro:
Therapie und Atmosphäre
Kontra:
zuviel Einmalplastikbecher (Hygiene?)
Krankheitsbild:
CREST-Syndrom Sklerodermie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes therapeutisches Team!
Habe eine individuelle Behandlung bei CREST-Syndrom (Sklerodermie) erfahren und sehr gute Behandlungsergebnisse erzielt.Jede Therapiestunde hat mir Anregungen für die Bewältigung meiner Beschwerden gebracht, bspw. Bewegungsübungen bei Esophagealer Dysfunktion mit Oesophagusstenose, Steigerung der Durchblutung an Händen und Füßen nach Massagen, Lymphdrainage, Ergotherapie und Moorbäder.
Die freundliche Atmosphäre, Sauberkeit und das Essen waren vorbildlich. Kleine Highlights wie Candlelightdinner und warme Milch für die Nacht hatte ich nicht erwartet, hier merkte ich das persönliche Engagement aller Mitarbeiter besonders.
Ich fühle mich sehr viel besser weil ich viele Anregungen und Methoden in meinen Alltag integrieren kann!
Herzlichen Dank!

Vielen Dank Bad Hopfenberg

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes, kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Knie-OP im Juni 2015 traten bei meiner Mutter, 76 Jahre alt, große und sehr langwierige Komplikationen auf. Sie musste mehrmals operiert werden und letztendlich landete sie dann in der Zeit vom 24.11. bis zum 16.12.2015 in der Reha Klinik Bad Hopfenberg. Meine Mutter war dort in dieser Zeit sehr gut aufgehoben und auch sehr zufrieden. Das Personal war super nett und alle gaben sich sehr viel Mühe. Die Ärzte waren sehr kompetent. Auch ich als Tochter war sehr überrascht wie viele und auch wie schnell meine Mutter Fortschritte machte. Am 16.12. konnte meine Mutter dank der Betreuung in der Reha Klinik Bad Hopfenberg, nach fast 6 Monaten, ihre eigene Wohnung wieder betreten und kommt auch ganz gut wieder alleine zurecht. Ich danke allen, für die gute Betreuung und kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Reha in der Weserlandklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Höfliches Personal- abwechslungsreiches Essen- hervorragende Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose (Wirbelsäule)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte und Therapeuten gingen auf meine Ängste sehr zufriedenstellend ein und fanden akzeptable Lösungen.

In der Weserlandklinik habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Die Reha war ein voller Erfolg!

Die freundliche und kompetente Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das freundliche Entgegenkommen des gesamten Personals
Kontra:
Leider weit abseits und einsam
Krankheitsbild:
Kniegelenkoperation, Gelenkersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit 79 Jahren in der glücklichen Lage, keine Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Habe nur von verschiedenen Kliniken mal Gutes, mal weniger Gutes gehört und kam mit gewisser Skepsis in Bad Hopfenberg an.
Schon beim Abholen und beim Empfang fiel mir die wohltuende Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter dieser Klinik positiv auf. Dieser Eindruck setzte sich in der gesamten Zeit meines Aufenthaltes fort. Ich habe nicht einen unfreundlichen Mitarbeiter, angefangen vom Zimmerservice über die Therapeuten bis hin zu den bahndelnden Ärzten, angetroffen.
Die Zimmer sind sehr sauber und ausreichend komfortabel eingerichtet, das Essen sehr schmackhaft und ausgewogen. Das Personal erfüllte jeden Wunsch der Patienten.
Nach den knapp drei Wochen Reha hat sich mein Gesundheitszustand nach der Knieoperation so gebessert, dass ich wieder ohne Schmerzen laufen konnte und auch fast vollständig beweglich war. Dieser Erfolg ist mit Sicherheit auf die kompetente Weiterbehandlung in der Klinik zurückzuführen. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.
Wahrscheinlich muss auch mein anderes Knie irgendwann operiert werden. Ich hätte dann nichts dagegen, wenn mich meine Krankenkasse wieder nach Bad Hopfenberg schicken würde.

Der einzige Wermuthstropfen ist, dass die Klinik sehr einsam und weitab liegt.

Gute Leistung in alter Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten und Ärzte sind kompetent und super Freundlich)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es fehl eine Kaffeeecke, Fernsehraum fehlt, Zimmer veraltet)
Pro:
Gute Therapie, gutes Essen, nettes Personal
Kontra:
Zimmer war nicht so gut, Freizeitprogramm müsste überarbeitet werden
Krankheitsbild:
Neuses Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist teilweise Renovierungsbedürftig und lieg sehr einsam, das hebt aber die gute Therapie und das nette Personal wieder auf.
Mir wurde in den drei Wochen sehr gut geholfen und ich glaube das ist doch der Sinn einer Reha.

Einsam, aber empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Musste leider öfter den Arzt/Therapeuten wg. Krankheit/Urlaub wechseln.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wie gesagt, waren alle Anwendungen super!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ich würde das TV-Gerät auf eine Wandhalterung montieren.)
Pro:
Die Anwendungen waren klasse!
Kontra:
Etwas abgelegen.
Krankheitsbild:
Zustand nach Knie-TEP, rechts.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist zwar etwas abgelegen, aber wenn man eh nicht so gut zu Fuß ist, völlig uninteressant.

Die Anwendungen waren sehr gut, haben mir geholfen. Das Personal war immer nett und hat mich sehr unterstützt.

Das Essen war lecker. Immer abwechslungsreich und gut gewürzt. Die kleinen "Leckerlis" (Rührei, Minipizza, Lachs, usw)fand ich gut.

Mein Zimmer war in Ordnung, Bad sehr gut. Es wurde immer sauber gemacht.

Alles in allem "Daumen hoch"!

Gute Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche, kompetente Therapeuten
Kontra:
Abgeschiedene Lage
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal, Servicekräfte, Therapeuten und Mediziner zeigten sich durchweg freundlich, kompetent und hilfsbereit.

Mein kleines Zimmer war in Ordnung und wurde regelmäßig gereinigt.

Mit den Anwendungen war ich sehr zufrieden!

Das Essen war in Ordnung, ich hätte mir nur ein wenig mehr Abwechselung gewünscht.

Da ich gut zu Fuß war, konnte ich bei schönem Wetter ab und zu nach Petershagen laufen.

Weniger bewegliche Patienten sind dort allein auf die Klinik (in landschaftlich reizvoller, aber abgelegener Lage) angewiesen. Es fahren zwar gelegentlich Taxibusse und es werden Ausflüge angeboten und auch mal Veranstaltungen.

Dieses Angebot ist aber nicht für alle Personen ausreichend.

Sehr Empfehlenswert

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt nichts zu klagen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt, vollständige und geduldige Aufklärung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Arzt ist top bemüht und nimmt sich die Zeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unkompliziert und sehr gut erreichbar)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (toatl gemütlich - ein gesunder Mix zwischen Modern und Geschichte)
Pro:
Perfekter Wiederaufbau der Beweglichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Beckenbrüche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sturz im Mai haben sich 3 Beckenbrüche herausgestellt. Damit lag ich dann über 8 Wochen im Krankenhaus. Als ich dann endlich in die Reha nach Bad Hopfenberg kam, haben sich endlich wieder positive Erfolge eingestellt. Die Behandlungen und Übungen waren perfekt abgestimmt und haben mich bereits innerhalb von 14 Tagen wieder so weit auf die Beine gebracht, dass ich selbst wieder Treppen laufen konnte.
Die persönliche Betreuung durch den Chefarzt Dr.Vogt war hervorragend. Die gesamte Reha war sowohl körperlich, wie auch psychisch auf die Beweglichkeit im Alltag ausgelegt, so dass der Treppenlift daheim nun hoffentlich noch lange nicht benötigt wird.
Nach 2 Wochen hat Dr. Vogt sich noch einmal für eine Verlängerung stark gemacht, sodass ich nun wieder daheim bin und völlig selbstständig mein Leben im ersten Stock meistern kann.

Ich kann es nur jedem empfehlen dort hinzugehen, denn aus meiner Sicht ist Bad Hofpenberg wirklich darauf ausgelegt, die Petienten effektiv wieder das normale Leben zu ermöglichen.

1 Kommentar

vdbaho am 31.08.2015

Wir möchten uns gern für Ihre Bewertung bedanken.
Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.
Lob, Anregungen oder auch Kritik sind wertvolle Hinweise Behandlungsabläufe zu überprüfen, zu verbessern oder die Qualität zu erhalten.
Ihre positive Beureilung haben wir an unsere Mitarbeiter weitergeleitet.
Wir wünschen Ihnen einen langanhaltenden Rehaerfolg und alles Gute!

super klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die terapeutischen behandlungen
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
neues kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

top Klinik
würde jeder zeit wieder kommen.
besonders meine ergo und kranken Gymnastikerin
waren spitze.das personal immer freundlich
und hilfsbereit.essen war super.macht weiter so.
war in der zeit vom 31.07.2015-21.08.2015 dort.
auf diesem weg nochmals ein danke an allen.

mit freundlichen güßen Ursula habel

Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gab nur positives
Kontra:
Krankheitsbild:
Nach Knieendprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2014 zur Reha und bin nun ein gutes halbes Jahr später noch begeistert von dieser Klinik. Die Nachbehandlung nach der Reha war leider nicht so gut wie die Reha, , sollte ich nochmal zur Reha dann nur in diese Klinik. Das Personal angefangen beim Empfang, immer freundlich und kompetent. Ich komme gerne wieder.

Fast wie ein Spa

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS und HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen zur ambulanten Reha in der Klinik und habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.Das Personal,bei den Anwendungen und was das leibliche Wohl betrifft,ist hilfsbereit, freundlich und kompetent.
Die Anwendungen waren gut angepasst, so dass sie mir
Linderung brachten und ich mich in meinem Körper wieder wohl fühlte.

Alles super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 03.2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut ausser
Kontra:
Das durchreichen bei den Ärzten
Krankheitsbild:
hüfte links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin mit meiner Neuen Hüfte dort Eingewiesen.Die Eingangsuntersuchung war gründlich und kompetent ohne Zeitdruck.Das Personal,Raumpflegerinnen,Schwester und Physiotherapeuten immer freundlich und kompetent.
Küche abwechslungsreich und gut.
Das Personal im Speisesaal freundlich und hilfsbereit,das war mir manchmal unangenehm,da kam von den Damen die Antwort ohne uns Patienten wehren sie
Arbeitslos das hatte mir die Scheu genommen ihre
Hilfsbereitschaft anzunehmen.Danke!!!!Den Damen!!!

Alles prima hier!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach neuer Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es hat mir hier sehr gut gefallen, habe hier meine Reha absolviert und bin "gut auf die Beine gekommen".

super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
personal,Ärzte,zimmer,essen,Anwendungen
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

super klinik,
meine mutter war vom 18.3.-8.4.15 in der reha klinik.
vom anfang bis zum ende war sie dort sehr zufrieden,das personal stets nett und freundlich auch die ärzte waren immer da wenn man fragen hatte.
auch das essen war sehr gut.das zimmer sehr sauber und auch sonst hat die klinik einen guten eindruck gemacht
wenn jemand aus unserer familie noch einmal zur reha muß würde ich bad hopfenberg immer wieder wählen

AHB gelungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders freundliches Personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Personal, persönliche Atmosphäre
Kontra:
Zu weit vom Schuss
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ländliche Lage, sehr ruhig
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal
Anwendungen sehr zahlreich, gut und effektiv
Essen: es wird auf Sonderwünsche eingegangen. Essen immer gut.

TOP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (schnelle u. unkomplizierte Terminvergabe, kompetente Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (fast alle Personen am Empfang besonders hilfsbereit u.freundlich trotz manchem Stress)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (persönlicher Geschmack)
Pro:
sehr hilfsbereites und freundliches Personal
Kontra:
leider ist das Schwimmbad abends nicht geöffnet
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt abgelegen an der Weser, durchweg geeignet für eine erfolgereiche Rehabilitation.

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kniegelenksprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut Klasse. Das war meine neunte Reha. Die Weserland-Klinik hat meine Erwartungen weot übertroffen. Hier wird man sogar von den Handwerkern freundlich begrüßt. Die Raumkosmetikerinnen der waren gründlich und vor allem:"MEGANETT!" THERAPEUTEN kompetent und nett. Und dann die Küche. In 3 Wochen keine Wiederholung und der Koch: Schon mal toll, diesen sympathischen Menschen kennen zu lernen. Und genauso hat er dann auch gekocht( Endlich mal jemand der sich traut Gewürze zu verwenden). Auch seine "Untertanen waren fröhliche Leute und im Speisaal wurde einem fast jeder Wunsch erfüllt. Naja wie immer gabs auch negatives, aber das ging von notorisch nörgelnden Patienten aus. Als Verbesserungsvorschlag hätte ich den Vorschlag, dass einige Ärzte mal ihre Ohren benutzen sollten. Aber da gab es ja Herrn B. Voll nett und sympathisch mit goldenen Händen. Noch mal vielen Dank Herr B.!!!
Aber: Von mir hat diese.Klinik 5 Sterne verdient
Ich würde wieder hin fahren

1 Kommentar

vdbaho am 04.03.2015

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und bedanken uns für die tolle Bewertung.

Hervorragende Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche und kompetente Mitarbeiter vom Arzt bis zum Pflegepersonal
Kontra:
Frühstück und Abendessen könnten abwechslungsreicher sein
Krankheitsbild:
Endo-Prothese Knie rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich im Jahr 2013 mit meiner Endo-Prothese links hier in Bad Hopfenberg schon sehr gute Erfahrungen gemacht hatte, habe ich auch dieses Mal wieder die Weserlandklinik für meine Reha gewählt. Sowohl mit der medizinischen als auch mit der therapeutischen Behandlung war ich sehr zufrieden und habe die Klinik nach drei Wochen mit sehr guten Fortschritten verlassen.
Die Verpflegung war gut und ausreichend, das Wurst- und Brötchenangebot bei Frühstück und Abendbrot könnte etwas abwechslungsreicher sein. Ansonsten auf ganzer Linie zufrieden.

1 Kommentar

vdbaho am 18.02.2015

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und versorgt gefühlt haben.
Lob, Anregungen oder auch Kritik sind wertvolle Hinweise Behandlungsabläufe zu überprüfen, zu verbessern oder die Qualität der Versorgung zu erhalten.
Ihre positive Beurteilung haben wir an unsere Mitarbeiter weitergeleitet.
Wir wünschen Ihnen einen langanhaltenden Rehaerfolg und alles Gute.

Nicht Empfehlenswert

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
keine
Kontra:
Schlecht geschultes Personal
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Hier würde ich meine Mutter nie wieder unterbringen lassen.
Die Pflege ist Menschenunwürdig. Die Patienten sind auf sich selbst gestellt. Die Zimmer sind sehr unsauber und das Pflegepersonal scheint wohl sehr unzufrieden zu sein.
Der Sozialdienst ist gnadenlos überfordert und nimmt sich keine Zeit (noch bekommt man eine kompetente Antwort) weder für den Patieten noch für die Angehörigen.
Wir haben sehr schlechte Erfahrung mit dem Haus gemacht.

1 Kommentar

vdbaho am 18.02.2015

Wir haben Ihren Eintrag zur Kenntnis genommen.
Wir bedauern sehr, dass Sie während Ihres Besuches Ihrer Mutter nicht das Gespräch mit uns gesucht haben.
Gern hätten wir persönlich mit Ihnen Ihre Beanstandungen besprochen und wenn erforderlich auch abgestellt.
Die Beurteilung unserer Mitarbeiter können wir nicht nachvollziehen, da auch bei klinikinternen Abfragen die Kompetenz und Freundlichkeit durch unsere Patienten besonders gelobt wird. Wir sind der Annahme, dass auch ihre Mutter eine positive Bewertung abgegeben hat.
Wir wünschen Ihrer Mutter einen langanhaltenden Rehaerfolg.

Superklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
stimmt alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Stenose,Bandscheibenvorfall im Lendenwirbelbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik habe ich für meine Zwecke eine hervorragende Reha genossen. Bandscheibenvorfälle und Stenose im Lendenwirbelbereich.Die Betreuung im ärztlichen und therapeutischen Bereich lässt keine Wünsche offen. Desweiteren stimmen Verplegung, Empfangsbereich und Unterkunft bestens.Bitte weiter so.

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Fachkompetenz in allen Bereichen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Unterschenkelamputation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal in allen Bereichen. Hohes Fachwissen bei den Therapeuten, Ärzten und Pflegepersonal. Abwechslungsreiches und gutes Essen mit sehr freundlichem Service.

Ohne diese Einrichtung wäre ich nicht so weit. Wer gesund werden will ist hier absolut richtig. Falls noch eine Reha oder Kur notwendig werden sollte, dann nur hier.

Vielen Dank an alle beteiligten für ihre große Hilfe.

Sehr zu empfehlen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Beckenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war eine sehr schöne Reha.Super Behandlung und sehr gutes Essen.
Falls ich noch eine Reha bekomme möchte ich gerne wieder in die Weserland Klinik.

Gut geeignet nach Hüft-TEP

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter vom Arzt bis zum Pflegepersonal
Kontra:
Keine negativen Erfahrungen
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Ende Oktober bis Mitte November im Hause und möchte mich auf diesem Wege noch einmal bedanken. Man fühlte sich sehr gut aufgehoben und ich kann zum Schluss der Reha-Maßnahme sagen: Weiter so!

Hervorragende Reha-Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Knie-OP ( künstliches Kniegelenk)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut geführte Klinik,Personal sehr freundlich und hilfsbereit, Therapeuten sehr fachkundig, Therapien sind auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt, Verpflegung ausreichend und sehr gut, ärztliche Betreuung optimal, schöne große Zimmer mit entsprechend geräumiger Nasszelle, Fernsehen und Telefon,

empfehlenswert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
sehr positive Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Will ein Patient mit Problemen an seinem Bewegungssystem wieder gesund werden, ist er hier in sehr guten Händen.
Die Atmosphäre in diesem Haus ist hell, sehr offen,und überaus entgegenkommend.
Mediziner und Therapeuten geben sich sehr kompetent und freundlich. Sonderwünsche werden angehört, diskutiert, und wenn sinnvoll und möglich, erfüllt.
Ein Sonderlob an die Küche und das Personal im Speisesaal: einfach nur gut! sehr gut!

Die Logistk im Haus funktioniert in allen Bereichen vorbildlich! Perfekt!

Die Umgebung ist ländlich, naturnah und ohne Krawall. Dank guten Wetters konnte ich so frei atmen, laufen und genießen.

Falls nötig, komme ich wieder.

Danke an das gesamte Personal!

1 Kommentar

vdbaho am 03.12.2014

Vielen Dank für Ihren Eintrag in diesem Portal. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben und wir zu Ihrer guten Genesung beitragen konnten.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und Gesundheit für das Neue Jahr.

hervorragend

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
patientenorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühle mich im Haus sehr gut aufgehoben.die Ärzte und das Personal sind kompetent und hilfsbereit.Die Verpflegung und Unterbringung sind gut.

Kribbeln in der linken Schulter bis hin zum Ellenbogen.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es ist glaube ich nicht zu übertreffen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles sehr qualifiziert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetente Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr entgegenkommend)
Pro:
alles vom besten
Kontra:
ich kann nichts bemängeln
Krankheitsbild:
Hws Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun schon zum dritten mal in der Weserland Klinik.Es ist jedesmal schön dort wieder zu sein.Es ist eine Klinik die man bedenkenlos weiterempfehlen kann.Angefangen vom Empfang ,den gemütlichen Zimmern,der guten Küche mit drei verschiedenen Menüs.Was ich für meinen Teil empfinde ist,das die medizinische Abteilung angefangen bei den kompetenten Ärzten über die Therapeuten die sich allergrößte Mühe geben bis hin zu den sportlichen Aspekten keinerlei Wünsche übrig lässt.Ich habe am Montag jetzt meine 3 wöchige Reha beendet und kann nur sagen das mir dort sehr viel und gut geholfen wurde und ich demnächst meine Arbeit wieder aufnehmen kann.Ein Dank nochmal an alle die zu meiner Genesung beigetragen haben.

uneingeschränkt empfehlenwert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken, Knie, Hüften
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann und ich haben während unserer Reha und Kur- Urlaubs die gute Atmosphäre Ihres Hauses kennengelernt.
Die Behandlungen haben uns sehr gut getan, wir haben von den Beratungen profitiert und einiges davon in unseren Alltag mitgenommen. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. In "unserem" Zimmer haben wir uns 3 Wochen lang wohlgefühlt.
Ärzte, Pflegepersonal, Therapeuten, Diätassistentinnen, der Küchenchef, die Damen und Herren am Empfang/ Verwaltung- kurzum alle Menschen, mit denen wir zu tun hatten, waren hilfreich, hilfsbereit und wohltuend freundlich.
Bis zu unserem Aufenthalt bei Ihnen kannten wir Bad Hopfenberg noch nicht- danach haben vielen erzählt, wie gut es uns bei Ihnen gefallen hat und wie wohl wir uns bei Ihnen gefühlt haben. Auch unsere Krankenkasse haben wir darüber informiert.
Gerne kommen wir wieder!
Gute Wünsche für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und eine erfolgreiche Zukunft für Ihre von uns uneingeschränkt empfehlenswerte Weserland- Klinik!
Herzlichen Grüße aus Wuppertal

Kurerfolg

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
"Rundumbetreuung"
Kontra:
Freizeitangebot
Krankheitsbild:
Zustand nach Bandscheibenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Reha- und Kurklinik mit konzentrierten, zielgerichteten Physiotherapien - nach ärztlicher Verordnung - zur Wiederherstellung und Erhaltung der Beweglichkeit im gesamten Gelenk- und Muskelsystem. - Dabei sorgen Ruhe und Geborgenheit in den Weserauen für volle Konzentration auf den Heilungs- und Kurerfolg.
Darüber hinaus können je nach Diagnose und körperlicher Verfassung zusätzliche individuelle Gesundheitsmaßnahmen wie freies Schwimmen, Benutzung der Geräte im Kraftraum sowie Fahrradausflüge zur Genesung und Stärkung wahrgenommen werden. Positiv sind auch die Arztvorträge, psychologische und soziale Beratungen, aber auch Ernährungshinweise bei bestimmten Krankheitsbildern zu bewerten.

Super Rehaklinik direkt an der Weser

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super, besser kann man es nicht machen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte, Knie und der ganze Bewegungsaparat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen und Behandlungen, besser kann man es nicht machen. Die Fachärzte, Pfleger und das weitere Personal immer sofort hilfsbereit und freundlich. Die Verpflegung war Super ein großes Lob an die Mitarbeiter der Küche und den Services. Gegenüber der Klinik befindet sich ein sehr schönes Kaffee wo man nach seinen Anwendungen die Seele baumeln lassen kann. Leute glaubt mir da müsst Ihr hin.

1 Kommentar

vdbaho am 19.08.2014

Sehr geehrter Herr Hellmann,
wir möchten uns gern für Ihre positive Bewertung bedanken. Wir haben Ihren Eintrag an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet. Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute sowie einen lang anhaltenden Reha-Erfolg.

Mann fühlt sich verstanden und wohl.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06.2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ohne diese Klinik mit ihrem super Fachpersonal wäre ich nie so weit gekommen in meiner Mobilität .
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So eine Freundliche-Hilfsbereite und Aufmerksame Klinik habe ich in meinem ganzen Klinik Aufenthalten noch nie erlebt. Alle Mitarbeiter egal in welchen Bereichen ob Pflege , Ärzte , Bäder und-Service oder selbst auch an der Rezeption.

Erlebnis Kur

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das Personal nimmt sich viel Zeit umfassend und sachgerecht zu informieren)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr fachkompetentes Personal, die Ärzteschaft deckt ein breites Spektrum der medizinischen Fachbereiche ab.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht, ich habe den Eindruck, das Abläufe im Haus zwischen dem Personal und der Leitung beraten werden.)
Pro:
Preis-Leistungsverhältnis top, wohltuende freundliche Atmosphäre im Haus
Kontra:
keine Sauna
Krankheitsbild:
Amputation des linken Unterarm nach Knochenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zum 10 mal seit 2002 bin ich zur Kur in Bad Hopfenberg. Das ist ein Indiz dafür, dass ich die medizinischen und therapeutischen Leistungen, sowie die Unterkunft, Verpflegung und die Atmosphäre des Hauses sehr hoch schätze.
Auf den Punkt gebracht, ich bin hier gut aufgehoben und fühle mich sehr wohl.

Besonders beeindruckt bin ich darüber, dass die von den Gästen geäußerten Wünsche, Anregungen und Verbesserungen im Haus ernst genommen und nach Möglichkeit umgesetzt werden. Wir Patienten tauschen uns ständig untereinander aus, so dass man die Wünsche und Anregungen mitbekommt, die an die Leitung der Klinik herangetragen wurde.

Da ich so häufig im jährlichen Abstand hier im Hause war, kann ich gut beurteilen, wenn Veränderung erfolgt oder nicht erfolgt sind. Auch die Tatsache, dass es nur geringe Wechsel beim Personal gegeben hatte, spricht für die Klasse des Hauses.
Meine Ausführungen können aber nur objektiv überprüft werden, indem man als Gast diese Klinik besucht, und das nicht nur als Reha-Patient.

Bauerhaft

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Fitness bereich ist Top
Kontra:
Ansonsten alles sehr Altertümlich und dunkel sowie stikich
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nah ja für etwas Jüngere Menschen nicht geeignet da das Durchschnitts alter bei 75 Jahren und Älter ,
aber auch nicht für Patienten mit Atemwegs Problem sehr ungeeignet .

Ich habe mich wieder sehr wohl gefühlt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
tolle Anwendungen, tolles Team
Kontra:
für jüngere, vollstationäre Patienten etwas langweilig
Krankheitsbild:
massive Gelenkbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wie vor 8 Jahren, war ich auch in diesem Jahr zu einer teilstationären Reha in der Weserland-Klinik Bad Hopfenberg.
Ich habe mich wieder sehr wohl gefühlt und habe von den sehr guten Behandlungen und Anwendungen
profitiert.

Hat mir sehr gut gefallen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
mehrere wirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das komplette Therapieangebot, genauso wie das komplette Team war einach spitze

gute Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die positiven Empfehlungen für diese Klinik kann ich nur bestätigen.
Ich war im November/Dezember 2013 nach einer Hüft-TEP rechts in dieser Klink. Die Abholung und die Aufnahme in die Klinik erfolgten reibungslos.
Die Eingangsuntersuchung bereits am 1. Tag war gründlich und es wurde ein guter Behandlungsplan erstellt, wonach in der Regel zwischen den Behandlungen ausreichend Zeit verblieben war. Die Behandlungen haben zu einem guten Rehabilitationserfolg geführt.
Die Ärzte und Therapeuten waren sehr freundlich und kompentent und sind auf meine persönlichen Belange eingegangen.
Auch das Personal ist sehr freundlich und die Sauberkeit ist gut.
Das Essen bietet Abwechselung. Man ist halt in einer Reha und nicht in einem Hotel.
Sehr positiv ist anzumerken, dass der Fitnessraum immer genutzt werden kann. Darüber hinaus können Fußball-Interessierte per "Sky" in einem Gemeinschaftsraum Spiele auf einem Großbildfernseher anschauen.
Einschränkungen im Betrieb des Hallenbades werden kurzfristig behoben.

Reha nach Lendenwirbelbruch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Abschläge wg. Freizeit, Speisesaal und Ausstattung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute ärztliche, therapeutische und pflegerische Beratung)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Ärzte auch mit Alternativen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Manchmal etwas holperig)
Pro:
Reha Leistungen
Kontra:
Freizeitangebot
Krankheitsbild:
Lendenwirbelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundlicher Empfang, obwohl Bedenken, weil liegend transportiert.
Aber schnelles Eingreifen der Pflegedienste in Bezug auf Zimmer und Mobilitätshilfe.
Schnelle und gute ärztliche Versorgung, auch Alternativanwendungen.
Sehr freundliches Arzt und Pflegepersonal - wirklich gut.
Nach Erhalt des Behandlungsplanes hatte ich noch mehr Anwendungen gefordert, was auch sofort umgestzt wurde.
Sehr gutes und freundliches Personal bei der Krankengymnastik, Massage, Elektrotherapie.
Auch das Reinigungspersonal war freundlich und zuvorkommenden.
Die Heilerfolge waren gut, und schon nach kurzer Zeit war vernünftige Mobilität vorhanden.
Weniger Gut hat mir das Freizeitangebot gefallen.
Wenn man keine Anwendungen hat und auch am Wochenende wurde nichts geboten - vor allem wenn man etwas jünger ist. Auch die Umgebung ist ländlich, somit bleiben nur Spaziergänge in der Natur.
Die Küche war gut, die Räumlichkeiten hatten etwas Krankhauscharakter und könnten etwas freundlichern Anstrich haben. Der Speisesaal war sehr gross, aber schlecht gelüftet.Hier ist aus meiner Sicht Handlungsbedarf.

Erfolgreiche Behandlung bei Rückenproblem

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausführliche ärztliche Beratung nach einem umfassenden, einführenden Gespräch.
Ambulante Behandlung durch einen Facharzt in bisher 5 Sitzungen mit sehr gutem Erfolg.
Personal ist zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit, vereinbarte Termine wurden pünktlich eingehalten, geringe Wartezeiten im üblichen Bereich von einigen Minuten, die sich in solchen Situationen nicht vermeiden lassen.

Hans-Dieter Heinisch

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetentes Personal)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit viel Einfühlungsvermögen wurde geholfen!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Neue Hüfte linke Seite
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin vom 04.10. - 25.20.13 Patient in der Weserlandklinik
Bad Hopfenburg gewesen. Schon der erste Eindruck von der
Klinki war sehr gut. Der Empfang beim Eintreffen war sehr
herzlich, die Untersuchung duch den Arzt anschließend verlief
gut ab. Das Zimmer war sehr gut eingerichtet Die Therapeuten
bei den Anwendungen waren sehr kompetent und auch hilfsbe-
reit. Die Anwenden wurden so eingeteilt, daß zwischen den Anwendungen genügend Zeit geblieben ist.
Das Essen war hervorragend, beim Frühstücks- und Abendbuffet
war die Auswahl sehr groß. Mittags konnte man aus 4 Gerichten
wählen. Es war immer etwas dabei, was man gerne aß.
Die medizinische Betreuung duch die Schwestern und Pfleger verlief reibungslos, immer war jemand ansprechbar.
Ich habe die Zeit in der Klinik genossen und sie hat mir geholfen.

individuelle Maßnahme

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten sind top
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Therapeutische Anwendungen sehr sehr sehr gut erklärt warum und wieso mit guten tips und prima durchgeführt.

1 Kommentar

vdbaho am 31.10.2013

Wir bebankden uns, auch im Namen unserer Mitarbeiter, für Ihre gute Bewertung und wünschen einen lang anhaltenden Reha-Erfolg.

Super Therapeuten, gute Küche, schöne Lage der Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Voller Therapieerfolg
Kontra:
Kleine Badezimmer
Krankheitsbild:
TEP rechtes Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war erfreut über die freundliche und herzliche Aufnahme in der Klinik. Mein erster Eindruck bestätigte sich in den ersten Tagen durch das Verhalten des gesamten Personals, der Therapeuten und des Ärzteteams.
Ich habe auf Empfehlung nach einer Hüft OP dieses Haus gewählt.
Diese Empfehlung kann ich uneingeschränkt weitergeben.
Besonders erwähnen muß ich das Angebot der Klinik an den Wochenenden. Hier wird von der Nutzung des Hallenbades und des Fitness-Studios sowie angebotene Ausflüge doch einiges geboten.

Außergewöhnlich gute Reha

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Super Reha-Programm, ungewöhnlich freundliches Personal
Kontra:
Die Klinik liegt etwas weit außerhalb
Krankheitsbild:
REHA nach Oberschenkelbruch und anschließender Hüftgelenks-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schwiegermutter (87) war mit u.g. Krankheitsbild dort in der Geriatrie zur REHA(+Verlängerung). Wir waren alle sehr zufrieden, sogar begeistert. Das Reha-Programm war wirklich außergeöhnlich gut, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Es kam sogar jemand und hat sie bei ihren Laufübungen begleitet, oder hat sie auf gemeinsame Veranstaltungen aufmerksam gemacht. Das Essen war ebenfalls außergewöhnlich gut. Das Zimmer war gut aber ein 2-Bett-Zimmer. In dem Alter ist das nicht ganz einfach aber am Ende war es sogar gut, weil etwas "erzwungener" sozialer Kontakt in der langen Zeit doch helfen kann. Auch die Organisation von Hilfsmitteln für die Zeit danach war ausgesprochen problemlos. Insgesamt z.B. gegenüber Bad Pyrmont bezüglich REHA um Klassen besser.

Erholsam mit kleinen Mängeln

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (alles in allem eine erholsame Zeit mit viel Bewegung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Engagiertes, freundliches Team
Kontra:
kein Angebot für jüngere Leute
Krankheitsbild:
Skoliose mit Verschleiß der Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mit meinem Mann als Begleitperson 4 Wochen im September 2013 in der Weserlandklinik verbracht. Das Personal war in allen Bereichen überdurchschnittlich freundlich und es wurde alles daran gesetzt, die Patienten zufrieden zu stellen. Die medizinischen Therapien waren gut, genauso wie das Essen.
Vermisst haben wir im Haus eine Sauna. Ab Dezember soll jetzt auch noch das Schwimmbad schließen, hoffentlich nur wegen Renovierungsarbeiten, denn eine Kurklinik ohne Schwimmbad käme für mich für eine weitere Kurmaßnahme auf keinen Fall in Frage.
Unser Zimmer bot genug Platz für zwei Personen, war aber genau wie der dazugehörige Flur renovierungsbedürftig.
Ein neuer Anstrich und ein neuer Teppichboden hätte dem Zimmer gut getan.
Schön ist, dass die Klinik sich bemüht, im kreativen Bereich und auch über abendliche Veranstaltunden oder Ausflugsanbebote, den Freizeitbereich zu gestalten. Da der große Teil der Patienten aber 70 Jahre und älter ist, sind diese Angebote auch vor allem auf diese Altersgruppe zugeschnitten. Jüngere Leute fühlen sich leider nur wenig angesprochen.
Ein Genuss war die wunderschöne und üppige Herbstdekoration in allen Bereichen der Klinik. Ein wahrer Augenschmaus!!

1 Kommentar

vdbaho am 11.10.2013

Wir bedanken uns für den guten Eintrag. Schade, dass Sie sich nicht während Ihres Aufenthaltes bei uns gemeldet haben. Wir hätten gern ein Gespräch mit Ihnen geführt und sicher Abhilfe schaffen können. Wir wünschen Ihnen ein lang anhaltenden Reha-Erfolg und freuen uns, wenn wir Sie wieder einmal bei uns begrüßen dürfen.

Empfehlenswert !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf individuelle Fragen und Wünsche wurde sofort eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Überschaubarkeit der Klinik, Freundlichkeit des Personals
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
REHA nach Hüft-Endoprothese
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war bereits 2009 und 2012 nach einer Hüft-OP zur REHA dort. Im Juli 2013 habe ich nach einer Hüft-OP 3 Wo. REHA dort
gehabt. Auch ich habe eine hervorragende und erfolgreiche Behandlung dort erfahren. Angefangen beim Empfang, dem Ärzteteam und dem freundlichen Personal in allen Bereichen ( Therapie, Restaurant, Unterkunft) kann ich nur gutes berichten.
Nicht zuletzt trug auch de schöne natürliche Blumenschmuck innen und außen zur Erholung bei . Fazit: Die Weserland-Klinik können wir
nur empfehlen !

1 Kommentar

swatkatten am 04.10.2013

Waren die beiden Katzen auf dem Gelände auch wieder zurück?

Die Klinik, die für den Patienten da ist.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Termine (Uhrzeiten schon mal zu kurz))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ärzte, haben immer Zeit für den Patienten
Kontra:
Die Termine sind dadurch schon mal zu kurz.i
Krankheitsbild:
Beinamputiert
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Haus. Mann fühlt sich zu Hause.
Personal über durchschnittlich freundlich.
Unterkunft und Verpflegung sehr gut. Das Haus ist freundlich. Ideal für Gehbehinderte. Der Ärztliche Bereich ist optimal, für mehrere Bereiche zuständig.
Pflegebereich brauchte ich nicht (noch) in Anspruch nehmen.
Der Therapeutische Bereich schon früh 7:00Uhr zu benutzen (Schwimmbad und Trainingsbehandlung).
Die Klinik ist zu empfehlen.

Super Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Therapeutisches Personal Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einrichtung ( Einzelzimer) alles da was man braucht und sehr sauber.
Personal sehr nett und zuvorkommend auch Gärtner und Reinigungskräfte.
Therapeutische anwendungen alles vorhanden was eine gute Rehaklinik braucht.

Sehr zu empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ruhe und Stille zur kompletten Erholung
Kontra:
Leider sehr ruhig und abgelegen, nichts drum herum
Krankheitsbild:
Stoma-Reha
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 2wöchigem Krankenhaus Aufenthalt kam ich für 3wochen nach Bad hopfenberg zur Reha ! Ich wurde von dem hauseigenen Shuttle Bus von der Haustür abgeholt und auch wieder zurück gebracht, was ich als äußerst empfehlenswert betrachte. Der Aufenthalt in de Klinik war sehr gut. Das Personal, die Ärzte , selbst die Putzfrauen war sehr nett und immer bemüht dem Patienten es so angeht wie möglich zu gestalten. Die Therapien waren angenehm und ohne Schmerzen zu bewältigen. Da in den 3wochen sehr schönes Wetter herrschte konnte man sich in jedem Stockwerk auf sonnenliegen legen und die Stille genießen. Die Zimmer sind neu renoviert und prima eingerichtet. Selbst die frage nach einem größerem Fernseher wurde den nächsten Tag umgesetzt .
Das Frühstück und Abendessen waren in Büffet Form was keinen Wunsch offen lies.

Guter Heilungserfolg durch gute Betreuung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Qualität der Anwendungen
Kontra:
Möblierung (Wartebereiche) teilweise nicht optimal
Krankheitsbild:
REHA nach Hüft-OP
Erfahrungsbericht:

Ich war erstmalig stationär in der Weserland-Klinik Bad Hopfenberg in einer Reha nach Hüft-OP.
Die Aufnahmemodalitäten waren unkompliziert und wurden in angemessener Zeit erledigt.
Die medizinische Betreuung und die Anwendungen waren sehr gut und haben mir einen guten Erfolg im Heilungsprozess gebracht. Die Abläufe sowohl im pflegerischen Bereich als auch bei den Anwendungen sind professionell organisiert, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind immer freundlich und hilfsbereit. Die Verpflegung (Frühstück und Abendessen in Büfettform) ist gut und sehr schmackhaft, auch in diesem Bereich stehen alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sofort für Hilfen bereit.
Das gesamte Haus einschließlich der Zimmer ist sauber.

Ein Ort zum Wohlfühlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erhebliche Besserung meines Leidens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auf meine Bedürfnisse u. Wünsche wurde eingegangen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Qualität der Anwendungen höchst professionell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Arztabläufe u. Therapieplanung verbesserungswürdig)
Pro:
Therapeuthen, Personal, Hilfsbereitschaft
Kontra:
Arzt, Therapieplanung
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenleiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun schon zum 2. Mal in dieser Klinik und wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Die Begrüßung war freundlich und das Gepäck wurde aufs Zimmer gebracht. Das gesammte Personal, das Therapeuthenteam, so wie alle Personen mit denen ich bei meinem Aufenthalt zu tun hatte, waren stets bemüht mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Ein kleines Manko war die Anwendungsplanung aber auch hier bedarf es nur einer Anmerkung oder Nachfrage bei der Kurmittelaufsicht und einem wird nach Kräften geholfen. Selbst was die Mahlzeiten betrifft so gibt es auch hier von mir nur Lob. Auf Portionsgrößen, Getränkewünsche oder Besonderheiten wird im Rahmen der Möglichkeiten eingeganken. Die Mahlzeiten waren immer Reichhaltig, abwechslungsreich und sehr schmackhaft.
Alles in Allem war ich mit meinem Aufenthalt und mit dem erzielten Ergebnis sehr zufrieden.

rundum gelungen, danke

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wäre gern länger geblieben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (leicht nachvollziehbar erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hab deutliche fortschritte gemacht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und individuell)
Pro:
fröhliches, ambitioniertes team
Kontra:
multimedia etwas antiquiert
Krankheitsbild:
bandscheiben op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr kompetentes team.sauberkeit und verpflegung auf hohem niveau.wirklich sehr sympathisches personal.individuelle betreuung und beratung.ich war sehr zufrieden mit dem gesamtkonzept.als patient war ich 3 wochen lang zu gast in der kinik und habe erhebliche fortschritte durch die reichhaltigen anwendungen gemacht.persönlichen wünschen kommt das team im rahmen ihrer kompetenz sehr gern nach.lobend zu erwähnen ist auch das, zur klinik gehörende traditionelle gasthaus.dieses lockt mit gutbürgerliche küche , sowie kuchen und eis sowie frischen waffeln.

1 Kommentar

vdbaho am 22.07.2013

Wir bedanken uns für Ihre positive Bewertung. Wir hoffen sehr, dass Sie noch lange von Ihrer Behandlung bei uns profitieren können und wünschen Ihnen alles Gute.

Besser geht es nicht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Endoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Anschluss an meine Knie-OP im Alfried-Krupp Krhs in Essen (sehr zu empfehlen), erfolgte ein stationärer Reha-Aufenthalt von 3 Wochen. Man könnte fast meinen, die Weserland-Klinik ist ein Hotel mit Wellness-Charakter. Landschaftlich sehr schön gelegen, bietet diese Klinik alles, was das Herz begehrt.
Bereits der Empfangsbereich ist sehr einladend und man fühlt sich von Anfang an willkommen. Der Aufenthaltsraum ist sehr angenehm und wohnlich gestaltet und verfügt darüber hinaus über eine umfangreiche Bibliothek. Eine Auswahl an aktuellen Zeitschriften/Zeitungen wird den Reha-Patienten kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Speiseraum ist sehr hell und freundlich, sogar frische Blumen stehen hier und im Aufenthaltsraum auf den Tischen. Das Essen ist reichlich und abwechslungsreich.Patienten, die sich nicht selbst am Buffet bedienen können, erhalten selbstverständlich das Essen serviert. Alle Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend.
Dieser positive erste Eindruck setzt sich im ganzen Haus fort. Die Behandlungsräume, Bäderabteilung (eine Wellness-Oase) -alles tiptop sauber und sehr gepflegt. Überhaupt wird im ganzen Haus sehr auf Sauberkeit und Hygiene geachtet. Positiv aufgefallen ist mir auch, dass die Geräte im Fitnessraum sehr hochwertig und für die Patienten jederzeit zugänglich sind, sodass auch am Abend oder an den Wochenenden zusätzlich trainiert werden kann. Sogar der Bodenbelag ist in diesem Bereich gelenkschonend.
Das Einzelzimmer war wohnlich und mit TV ausgestattet, insbes. das Bad ist sehr gut konzipiert, rutschfeste Bodenfliesen auch im Duschbereich.
Die Weserlandklinik verfügt über sehr gute Ärzte und erstklassige Physiotherapeuten, die sich außerordentlich um die Patienten bemühen und jederzeit ansprechbar sind - hier kommen Sie schnell wieder auf die Beine!
Fazit: Die Weserland-Klinik ist ein sehr gut geführtes Haus, in welchem Reha-Patienten die bestmögliche Behandlung in einer Wohlfühl-Atmosphäre erhalten.

Endlich Schmerzfrei

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eher Hotel- als Krankenhauscharakter)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Intensive und kompetente Behandlung in allen Bereichen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde sehr gezielt auf die Vorgaben des Operateurs eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Übersichtliche und gut organisierte Abläufe)
Pro:
Sehr familiäres Ambiente
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Rücken OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei einem Sturz in unserem Garten habe ich mir einen Lendenwirbel gebrochen, welcher dann in einer Spezialklinik operiert wurde.
Im Krankenhaus wurde mir dann empfohlen eine stationäre Reha zu absolvieren.

Da mein Mann schon 2x nach einer Hüft-OP eine Reha in der Weserland-Klinik verbrachte und auch voll des Lobes war, viel mir die Entscheidung leicht auch dieses Haus zu wählen.

Schon nach kürzester Zeit konnte ich wieder aufrecht laufen und war nahezu bwschwerdefrei!
Hervorheben möchte ich die gute Teamarbeit zwischen Ärzten, Pflegern und Therapeuten.
Aber auch die Raumpflegerinnen und die Damen im Speisesaal haben sich immer sofort gekümmert wenn man einen Wunsch hatte, auch wenn dieser nicht unbedingt in ihren Bereich viel.

Selbst in der Freizeit wie zum Beispiel bei der Seidenmalerei, wurde immer auf korekte Haltung geachtet.

Mein Mann und ich sind uns daher einig, sollte einer von uns beiden wieder eine Reha brauchen, würden wir immer wieder die Weserland-Klinik Bad Hopfenberg wählen

Vielen Dank nochmal für die hervorragende Betreuung in allen Bereichen!

Rückenprobleme sehr gelindert

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Probleme mit der Halswirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der zeit vom 25.2.2013 - 25.3.2013 in der Weserlandklinik. Die medizinische Betreuung war sehr gut. Der Therapieplan war hervorragend ausgearbeitet. Ich würde jederzeit gerne wiederkommen.Mit dem Zimmer und den Mahlzeiten war ich auch sehr zufrieden.

Hopfenberg stinkt vom Kopf her

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Informationspolitik, Umgang mit Patienten
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An der Weserlandklinik in Hopfenberg wird ein lukratives Geschäftsmodell praktiziert, indem allen Patienten systematisch verschwiegen wird, dass im Haus ein Magen-Darm-Virus weit verbreitet ist. Diese Geheimpolitik wird gegenüber allen Mitarbeitern durchgesetzt und ist einigen auf Nachfrage offensichtlich peinlich.

Lediglich vor dem Speisesaal wird schriftlich ohne Bezug allgemein empfohlen, den dort – in dieser REHA einzigen - öffentlichen Desinfektionsspender zu benutzen. Da solche Spender an allen Kliniken die Regel sind, wird dieser von vielen Patienten, die sich auf die Hygiene des Personals verlassen, ignoriert. Ihnen – mich eingeschlossen - ist nicht bewusst, dass in einer REHA wesentlich zahlreichere Infektionsmöglichkeiten bestehen als in einer Klinik vor allem an den ständig verfügbaren, Schaumgummi-bestückten Trainingsgeräten, die in Hopfenberg nur sporadisch und an den Wochenenden gar nicht desinfiziert werden.

Diese Strategie ist für die REHA außerordentlich vorteilhaft, da während der Krankheitszeit des Virus sich die Verpflegungskosten (nur Weißbrot und Brühe) stark reduzieren und alle Behandlungen aufgeschoben werden. Die Verweildauer verlängert sich entsprechend, was die Auslastung der Einrichtung spürbar steigert.

Mitverantwortet wird diese zynische Vorgehensweise von einem ehemaligen Bundeswehrarzt mit unstandesgemäßen Umgangsformen. Dieser verweigerte mir das überfällige Ziehen der Fäden nach meiner Hüft-TEP und behauptete, dies dürfe erst 48 Stunden nach Abklingen der Viruserkrankung erfolgen. (Ein anderer Mitarbeiter erledigte dies dann wenige Minuten später dennoch.)

Ich erklärte ihm daraufhin, dass ich Hopfenberg am selben Tag verlassen werde. Aus Verantwortung meinen Mitpatienten gegenüber informierte ich diese darauf noch im Speisesaal über die Desinformationspolitik der REHA. Anschließend kam er überflüssigerweise mit einem Pfleger als Zeuge auf mein Zimmer, während ich meinen Koffer packte und forderte mich unter Androhung von Polizeigewalt auf, die Anstalt sofort, d.h. nach einer Woche von dreien, zu verlassen...

Abgesehen von dieser dramatischen Zuspitzung ist die Vorgehensweise der Weserlandklinik als fahrlässige Körperverletzung zu bezeichnen !

6 Kommentare

vdbaho am 04.04.2013

Wir bedauern, dass es uns offensichtlich nicht gelungen ist, Ihnen unsere Hygienevorschriften so nahe zu bringen, dass Sie sich daran gebunden fühlten. Um das Risiko einer Keimübertragung an Mitpatienten auszuschließen, sahen wir uns in Absprache mit dem Gesundheitsamt leider zu der für uns äußerst ungewöhnlichen Maßnahme gezwungen, Sie disziplinarisch zu entlassen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute und schnelle Genesung und verbleiben mit den besten Wünschen.

  • Alle Kommentare anzeigen

Schmerzen erfolgreich abgestellt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenschaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wunderbar gelegene Einrichtung an der Weser mit vielen lohnenswerten Zielen zum Wandern und Radeln in der Umgebung.
Vor dem Aufenthalt war kaum eine Bewegung ohne Schmerzen im Bereich des Ischias möglich. Seit dem Aufenthalt (jetzt drei Monate) sind keine Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule aufgetreten.

immer freundlich empfangen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin zum 10 Mal hier im Hause und so Gott will komme ich gerne wieder. Überall nur freundliche und liebe Menschen die mir in den Jahren sehr geholfen haben. Ich wurde hier immer freundlich empfangen. So lange dies so bleibt fühle ich mich hier wie zu Hause. Ich freue mich jetzt schon auf ein nächstes Mal.

Durch Wohlfühlen schneller Gesunden könnte das Leitwort der Klinik sein.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012/13   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das aufgechlossene, freundliche Personal. das Ambiente
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Wirbelsäule OP u.a.
Erfahrungsbericht:

Es ist mir ein besonderes Anliegen, meinen Dank für die
außerordentliche Aufnahme auszusprechen.Bei der Praxis,
Pflegedienst, Verwaltung, Empfang und Kurmittelabteilung
möchte ich mich zunächst bedanken. Eine nicht leichte Angelegenheit wurde von ihnen wie selbstverständlich gelöst.
Allein diese Tatsache möchte ich lobend hervorheben.Die
Ärzte/innenTherapeuten/innen und der Pflegedienst
waren immer für mich da, so daß ich nie den Eindruck hatte, allein zu sein. Auch das hat viel zu meiner Gesundung beigetragen.
Das war aber nicht alles: Die medizinischen Anwendungen in
den eigens dafür vorgesehenen Abteilungen - auch ein Schwimmbad gehört dazu,- die gute Küche und der Service dazu, die geschmackvoll eingerichteten Zimmer, die Aufent-
haltsräume, das kulturelle Angebot runden das Ganze zu einem Ort ab, wo man sich wohlfühlen kann; und wie sehr
sich dieses positiv auf meine Gesundung ausgewirkt hat,
habe ich selbst erfahren. - D a n k e -

Ein Ort, um wieder gesund zu werden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gute Pflege und Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
u.a, Funktionseinschränkungen L4/5 usw.OEin Ort
Erfahrungsbericht:

Mein Dank kommt spät , aber... er kommt. Ich wöllte es nicht
versäumen, Ihnen auf diesem Weg Nachfolgendes zu sagen.

Liebe Pfleger/innen , Therapeuten/innen und alle diejenigen,
die ich hier namentlich nicht aufgeführt habe .
Vielen herzlichen Dank für Ihre umsorgende Hilfe, die Sie mir
angedeihen ließen. Ja, ich war körperlich und seelisch vollkommen am Boden zerstört und heute, nach so kurzer Zeit,
bin ich wieder fit.--
Ich möchte den Ärzten und der Psychologin meinen Dank
aussprechen. Sie haben mit der von Ihnen mir entgegen
gebrachten,ruhigen Ausstrahlung, Ihrem kompetenten
Wissen und der dadurch erforderlich werdenden Maßnahmen
sehr geholfen.-----
Vielen Dank an alle im Haus und nicht zu vergessen die
Verwaltung und die gute Küche. Auch die Unterbringung war vorzüglich.Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Das ich Sie weiter empfehle, steht außer Frage, zumal bei
Ihnen auch ein Wellness -Urlaub eine gute Erholung nach sich ziehen könnte. Ich bin darauf gekommen, weil ich zufälliger
Weise einen Flyer von Ihnen gelesen habe,in dem Sie
Ihr Weihnachtsprogramm angeboten haben.
Das wäre es, . Alles Gute .

1 Kommentar

vdbaho am 21.12.2012

Wir bedanken uns für die lobenden Worte über Ihren Aufenthalt in unserem Haus.

Unsere Mitarbeiter haben eine Fotokopie Ihrer Bewertung erhalten. Es gibt keine bessere Motivation für eine weiterhin zuverlässige und umfassende Behandlung der uns anvertrauten Patienten.
Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere Genesung alles Gute sowie eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Weselandklink-die Klinik zum Weiterempfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012+2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlen ist angesagt.....
Kontra:
Krankheitsbild:
mehrfache Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Weserland-Klinik nach meinen Erfahrungen in meiner geriatrischen erfogreichen Rehabilitation bestens weiterempfehlen! Die Klinik vermittelt einen sehr guten Gesamteindruck durch schöne Außenanlagen, ein gepflegtes Ambiente, schöne harmonisch eingerichtete Zimmer, nettes höfliches Pflegepersonal. Auch die ärztliche Versorgung war stets tadellos, die Ärzte waren ständig erreichbar und sehr zuvorkommend. Ich habe mich während der 3 Wochen, die ich dort verbrachte, sehr wohl gefühlt!

Zufriedener Patient

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles sehr gut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Rücken OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

8 Wochen habe ich eine ambulante Behandlung in der Weserlandklinik Bad Hopfenberg genossen. Die Anwendungen waren sehr gut. Besonders angetan war ich von der Wassergymnastik, denn die Therapeuten haben immer verschiedene Übungen angeboten, so dass die Therapie sehr abwechslungsreich war und mir sehr gut getan haben (akute Rückenprobleme nach OP). Alle Therapeuten bei allen Anwendungen sind immer hervoragend vorbereitet gewesen. alle Mitarbeiter mit denen ich während meiner Behandlung Kontakt hatte, waren freundlich, zuvorkommend und wußten auf alle anfallenden Fragen immer eine Antwort. Von mir bekommt diese Klinik die beste Note, eine eins.

Nur Gutes

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Bruch des lk. Oberschenkels
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die eingeleitete Therapie mit Schulterstützwagen und Rollator zeigte bereits nach 3 Tagen Erfolg. Ich konnte mit begleitende - aber nicht eingreifender- Therapeutin mit Gehhilfe 3 Stufen am Treppenlauf alleine hoch-und hinuntergehen.
Am 5. Tag den gesamten Treppenlauf hinauf- und hinuntergehen.
Mit Stützwagen u nd Rollator auf dem Gang stetig längere Streckren bewältigen.
Große Erfolge hatten die sofort euinsetzende Hockergymnastik. Die Beweglichkeit der Beine und Füße wurde täglich stark verbessert. Nach 10 Tagen war ein Nachtbecken nicht mehr notwendig. Ich konnte mit dem Gehwagen alleine zum WC und wieder zurück.
Fazit: Mir ist großartig und gezielt geholfen worden. Ich hbae aber auch konsequent alle mit angebotenen Hilfsmittel, wie die Betätigung eines fahrradähnlichen Gerätes mehr als reichlic genutzt.
Alle Therapien hatten sofortihe Erfolge. Die geriatrische Reahbilitation e´war ein sehtr großer Erfolg.
Ich bedanke mich.

Alles wurde schon gesagt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
zu wenig Anwendungen
Krankheitsbild:
LWS-Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nahezu drei Wochen in dieser Klinik. Daß man abgeholt wurde, war mir völlig neu. In keiner der Reha-Kliniken in denen ich bereits war, war das üblich. - In der letzen Woche wurde eine Herzstörung ausgemacht und ich wurde in das Klinikum Minden eingewiesen. Hier setze man mir mittels Katheters einen Koronarstent. Drei Tage später ging es zurück zur Reha. Es wurden Bewegungsbad und noch einige andere Anwendungen ersatzlos gestrichen. Man hatte wohl Angst, daß ich dabei abnipple...
Drei Tage vor Abreise, wieder ein Herzinfarkt. Wieder ins Klinikum Minden für einen Tag (man wollte mich eigentlich auf die Intensiv verlegen, ich habe aber dagegen protestiert). Also wieder zurück zur Reha. Hier erfuhr ich, daß die Rha abgebrochen wird und ich am nächsten Tag nach Hause gefahren würde.
Also zum letzten Mal zum Blutdruckmessen. Mich traf fast der Schlag: Ein wunderschönes, klares blaues Augenpaar blickte mich an: L...a, wie ich später an ihrem Kittel las. Ich merkte, wie sie mich zweimal währden der B-Messung ansah, aber ich Trottel starrte nur auf die Blutdruckanzeige. Hätte ich die Blicke erwidert, wäre ich ihr hoffnunglos verfallen gwesen. Ich alter Sack, sollte mich etwa der zweite Frühling erwischt haben? Den habe ich nämlich irgendwie verpasst... Ich denke jedenfall ständig an sie. Wäre schön, sie würde das hier lesen. Sie erinnert sich bestimmt an mich (Rollator). Das Blöde war nur, daß ich am nächsten Tag entlassen wurde. Gerne hätte ich mich dort noch aufgehalten...

2 Kommentare

swatkatten am 14.10.2013

Der Name 'Luisa' auf dem Kittel der hübschen blauäugigen ist das Mode-, bzw. Designlabel der Modefirma des Kittels, wie ich schon in dem Jahr recherchiert habe.

  • Alle Kommentare anzeigen

REHA IN BAD HOPFENBERG

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Menschlichkeit, Wärme
Kontra:
Da fällt mir nichts ein.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach bösem Treppensturz und 4 Wochen Krankenhaus kam ich im Mai 2012 in diese Reha-Klinik. Ab Beginn habe ich mich dort sehr wohlgefühlt. Die freundliche Aufnahme, das nette Ambiente (Ausstattung, Blumen, usw.) ein kleines aber zweck-mäßig eingerichtetes Einzelzimmer - da konnte es nur noch aufwärtsgehen. Kompetente ärztliche und therapeutische Be-treuung, hilfsbereites Pflegepersonal, ein aufmunterndes Wort, und überall Bereitschaft, etwas zu ändern, wenn erforderlich, z.B. beim Kampf meines VACOPED mit dem Bett, oder bei den Mahlzeiten im großen Eßsaal. Das Essen war schmackhaft und abwechslungsreich. Wer sich nicht selbst am Buffet versorgen konnte, erhielt Hilfe bis zu ständiger Bedienung am Tisch. Auch dort überall freundliches, hilfsbereites Personal. Die Klinik liegt außerhalb, in ländlichem Gebiet, man darf also weder städtisches flair noch shopping miles erwarten. Ich war zur REHA, in 5 Wochen wurde mir sehr geholfen, und ich würde jederzeit wiederkommen !!!

Reha Aufnahme am 11.04.2012

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Auch psychisch genesungsfördernd
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Abholdienst vom Annastift Hannover, freundliche Aufnahme am Empfang sowie gute Einweisung. Therapieplan sehr gut. Zimmer sauber, sehr zufriedenstellend.
Essen: gite Auswahl und Abwechslung, freundliche Bedienung
Therapieanwendungen m. Therapeuten(Einzel VG, Hockergymnastik, Bewegungsbad und Krafttraining) waren sehr aufbauend und genesungsfördernd.
Zimmerservice gut und Wäschewechsel regelmäßig, Zimmer sehr sauber.
Ärztliche Versorgung hervorragend und jederzeit erreichbar.
Allgemeiner Zusatnd des Hauses:
Gesamteindruck sehr gut, gepflegtes Ambiente sowie immer frische Blumen auf den Tischen im Speisesaal und auf den Fluren

REHA mit Erfolg

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit Eintreffen und Aufnahme in Ihrer Klinik wird eine sehr persönliche, fast familiäre, Atmosphere vermittelt. Durch fachliche Kompetenz in allen Bereichen und Abteilungen, gut organisierte Abläufe, Hilfsbereitschaft und Höflichkeit und ein vielfältiges Angebot an Anwendungen, wurde meine AHB nach Knie-Endoprothesen OP zu einer rundherum gelungenen Maßnahme!

Dickes Lob und weiter so!

Petershagen nie im Frühjahr!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (großes Lob an alle (nicht unbedingt an die 2 im Bericht erwähnten Ärzte))
Pro:
Einzelzimmer, sehr nettes Service-Personal, reichlich Anwendungen (für den, der sie verträgt!)
Kontra:
das m.E. z.T. auf stur schalten der von der DRV vereinnahmten Ärzte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo an alle Suchenden!

Ich war vom 13.03. bis 03.04.2012 in dieser Reha-Einrichtung.
Es wäre ja zu schön gewesen - aber die landwirtschaftlichen "Impressionen" der umliegenden Landwirtschaftsbetriebe (Gülle-Gestank - war allgegenwärtig!!!) haben leider den Aufenthalt getrübt.
Auch waren 2 Ärzte stellenweise etwas begriffsstutzig - sie wollten (oder sie duften) es nicht wahrhaben, das ich nicht nur ein!!! neues Hüftgelenk sondern auch ein 2. ebenso defektes, noch nicht operiertes Hüftgelenk, 2 kaputte Schultergelenke (wovon eins schon ersetzt wurde) sowie ein LWS habe! (von dermatologischen Problemen ganz zu schweigen)! Daher gab es dann ab und an den Rüffel, das ich an nur wenigen Anwendungen teilnehmen würde!
Auch die Medikamente - teils noch von der OP selbst und postoperativ veroednet - waren nicht das Gelbe vom Ei; es führte dazu, daß ich einen ganzen Packen diverser Medikamente aus Protest zurück gab und dafür meine eigenen - wirksamen - Pillen nahm!

In der Hoffnung, Euch/ Sie nicht ganz verunsichert zu haben

der kleine filius

Bin etwas enttäuscht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Nette Zimmer
Kontra:
Wenige krankenymnastische Anwendungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe leider nur Gruppentheapie bekommen, keine Einzelkrankengymnastik, die Narbe wurde nicht behandelt, ebenso wenig die Beweglichkeit der Kniescheibe, Bad war zwischendurch geschlossen, so dass noch weniger Anwendungen waren, Zimmer ok, Essen ok, allerdings war Buffet oftmals sehr spärlich ausgestattet, war drei Wochen in der Reha und ganze Zeit war Norovirus in Klinik, hatte es selbst dann auch :-(

Runderneuerung in Bad Hopfenberg

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

3 Wochen Aufenthalt in Bad Hopfenberg ist pure Runderneuerung von Körper und Geist.
Dafür sorgen viele kompetente, hilfsbereite und freundliche Fachkräfte , sei es in Fragen von Reha-Maßnahmen, Beratung allgemein, oder im Service von Küche und Unterkunft.
Nicht umsonst haben wir, meine Frau und ich, schon 15 mal, also 15 Jahre, den Service der Kurklinik Bad Hopfenberg in Anspruch genommen.
Herzlichen Dank dafür.

Licht und Schatten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu wenig Abwechslung in der Freizeit)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Behandlungstermine wurden korrekt eingehalten)
Pro:
sehr gute Anwendungen und Betreung
Kontra:
Keine Abwechslung für unter 60 jährige
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betten für Hüftpatienten ungeeignet(Matratzen durchgelegen,Lattenrost nur manuell eingeschränkt einstellbar).Fehlende Seifenspender und Desinfektionsmittel auf den Zimmern(wegen Norovirus).Stärkere Kontrolle der Desinfektion durch das Personal(viele Patienten desinfizieren sich nicht die Hände vor betreten des Speisesaales und bedienen sich freihändig am Buffet).Mangelhafte Reinigung des Bewegungsbeckens.Internet nutzung nur in der Lobby möglich,keine Intimsphäre bei Internettelefonie via Skype.Öffnung des Kiosk nur an 3 Tagen in der Woche.Sitzmöbel in der Lobby bedürfen dringend einer Aufpolsterung.

1 Kommentar

vdbaho am 27.03.2012

Zunächst bedanken wir uns für die positive Bewertung unserer med. Behandlung sowie der therapeutischen Abläufe. Fast alle von Ihnen aufgeführten Mängel hätten umgehend abgestellt werden können, wenn Sie uns angesprochen hätten. Leider haben Sie auch Ihren Bewertungsbogen erst am Tag Ihrer Abreise bei uns abgegeben, so dass wir in keiner Weise reagieren konnten.
Wir wünschen Ihnen für Ihre Genesung alles Gute.

Positive Reha

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal, Therapeuten u. Service, ist gut.
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2012 wurde mir ein neues Kniegelenk eingesetzt und ich entschied mich für die Reha in der Weserlandklinik Bad Hopfenberg zu machen.
Dort waren mein Mann und ich schon vier bzw. drei mal und wir wissen wie freundlich dort alles zugeht.
Die Betreuung durch die Therapeuten und den Ärzten finden wir sehr gut. Auch über das Servicepersonal kann man nur gutes sagen.

Freundlichkeit, Menschlichkeit und Fürsorge

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einem 7 wöchigen Aufenthalt meiner Frau, möchten wir beide die Gelegenheit ergreifen, uns von ganzem Herzen zu bedanken. Dass das Personal dieser Station fachlich kompetent ist, mag man ja voraussetzen. Was Sie jedoch getan haben, ist weitaus mehr: durch Ihr freundliches Wesen, Ihr hochgradiges Engagement und Ihre Zuwendung haben Sie es erreicht, dass meine Frau hochgradig motiviert war und sich- vor allen Dingen- sicher und geborgen gefühlt hat. Ohne Ihre Hinwendung hätte sie den psychischen Rückschlag, den die Amputation verursacht hat, mit Sicherheit nicht annähernd so schnell überwunden. Damit haben Sie weitaus mehr erreicht, als rein fachliche Kompetenz jemals erreichen könnte.
Wir danken Ihnen für Ihre Menschlichkeit und Fürsorge und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Renate und Peter Bügge

Einfach toll

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mann konnte sich immer an jemanden wenden, egal was für belange man hatte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In meinem Fall sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles lief reibungslos)
Pro:
Super Behandlungen
Kontra:
die Zeit war viel zu kurz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.01bis09.02.2012 Patient in der Klinik.Ein sehr kompetentes Haus. Habe mich sehr gut Behandelt gefühlt. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, egal aus welchen Bereich auch immer. Gutes und reichliches Essen war ebenfalls vorhanden. Auch gab es einige Veranstaltungen, die einem den Abend verkürzten.Schön fand ich auch die Sitzgruppen im Eingangsbereich, wo man mit anderen Patienten plauderte,oder auch einfach mal ein Buch lesen konnte. Ich kann einfach nur sagen, fahrt selber hin und seht es euch an.

Ein Haus zum Wohlfühlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: `2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesammte Haus ist TOOOOP
Kontra:
es giebt nichts zu meckern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ein Vorbildlich geführtes Haus mit kompetenter Führung und Personal in allen Abteilungen, immer ist Hilfe zur Stelle wenn angefordert wird,die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet ,das Essen ist ausgewogen und vielseitig,täglich 3 Gerichte zur Auswahl,die Therapeuten sind verständnissvoll und geben auch Erklärungen ab.Das Servicepersonal ist freundlich und Hilfsbereit soweit es möglich ist.Der Empfang ist grosszügig eingerichtet mit div.Sitzecken zum verweilen .Ein kleines Cafe befindet sich in der Ebene-Eingangsbereich mit einem guten Angebot.Es wird auch an verschiedenen Abenden ein vielfälltiges Unterhaltungprogramm geboten,Vortäge,Lichtbilder ect.was noch Besonders zu erwähnen ist,das im Gebäude viel Lebende Pflanzen stehen welches auch zum Wohlfühlen führt,wenn ich wieder eine REHA gebrauche ist Bad-Hopfenberg angesagt.

1 Kommentar

vdbaho am 20.02.2012

Wir bedanken uns für die sehr gute Beurteilung unserer Mitarbeiter und der Klinik. Gern haben wir das Lob an die Abteilungen weitergeleitet.
Wir wünschen Ihnen einen lang anhaltenden Erfolg Ihrer Reha.

Bad Hopfenberg ein Erlebnis auch ohne Krücken

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2002 bis 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
selbst erleben und bewerten
Kontra:
keine Sauna, schade!!!
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit 10 Jahren komme ich jährlich zur Kur in diese Klinik. Warum gerade immer nur dort hin? Ganz einfach, ich werde dort gut versorgt und das gilt für alle Bereiche die angeboten werden. Den Punkt sehr zufrieden habe ich mit Bedacht gewählt und nicht nur aus Gefälligkeit angegeben. Die Klinik ist einfach sehr gut und hilft mir, meine durch den Beruf als Soldat erlittende Behinderung kontrollierbar zu halten. Die Fachkompetenz des Personals, das gilt für die Hausverwaltung, für das Service -und Pflegepersonal, für die medizinischen Fachkräfte und die Ärtzeschaft, steht dort auf einem hohen Level. Die Heilwirkung der Moorbäder spüre ich direkt und auch noch lange nach meinem Kuraufenthalt. Ich denke, die Freundlichkeit mit der man in diesem Haus aufgenommen und behandelt wird, in Verbindung mit der sauberen, komportablen und familären Atmosphäre, macht den besonderen Reiz von Bad Hopfenberg aus. Das der Patient im Mittelpunkt steht ist in dieser Klinik keine Worthülse, sondern eine reale Tatsache. Ich werde immer wieder dort hin zurück gehen solange ich kann, und das auch nicht nur wegen der guten Küche.

VIELEN DANK

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr Menschlich
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich bin 81 jahre alt und habe nach menem 7 wöchigen Krankenhausaufenthalt eine Anschlußheilbehandlung in der Reha Weserlandklinik Bad Hopfenberg bekommen. Ich hatte nach einem so langen Krankenhausaufenthalt große Bedenken, wie hilft man mir in einer fremden Umgebung , da ich bei Ankunft nicht ohne Rollstuhl vorwärts kam. Ich muß aber sagen, ich bin direkt bei Ankunft in eine Umgebung gekommen, wo ich mich gut gefühlt habe. Ich hatte nach einer langen Fahr direkt Hilfe beim
Aussteigen und wurde auch auf der Station freundlich erwartet. Ich fühlte mich einfach sofort wohl und meine Bedenken waren verflogen. Ich hatte nette,freundliche und kompetente Ärzte,Pfleger und Therapeuten um mich. Jeder hatte mir auf seine Art geholfen wieder auf die Beine zu kommen,nach meinem Oberschenkelhalzbruch. Ich war einfach rundum zufrieden mit der Versorgung. Selbst das Reinigungspersonal war aufgeschlossen und immer freundlich. Auch der Küche gehört ein großes Lob. Ich
kann nur sagen: ich würde es jedem empfeheln sich in der Weserlandklinik nachbehandeln zu lassen.
Elfriede Diederich

Ich sage danke!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen das dieses Haus super geführt ist, nach dem Umbau (ich war bereits in früheren Jahren dort) ist es noch besser und schöner geworden.
Aber was wäre dieses Haus ohne all die kompetenten, freundlichen und hilfsbereiten Menschen die dem Haus eine Seele geben und es für seine Besucher zu einem zuhause machen.
Ich kam krank an Körper und Seele zu euch, es wurde mir geholfen neuen Lebensmut zu erlangen und gesund zu werden. Jeder in seinem Bereich war mir dabei eine sehr große Hilfe.
Diese Menschen möchte ich nicht bewerten, ich möchte mich nur bedanken. Ich komme gerne wieder und freue mich schon jetzt auf euch.

Der Klinikaufenthalt war super

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Es war alles super
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor kurzem Patient in der Klinik Bad Hopfenberg und ich muss sagen, dass es sehr schöne drei Wochen waren.
Das Personal am Empfang war sehr zuvorkommend und haben mir stets geholfen und erklärt wo was ist.
Allgemein das Personal war hervorragend - die Ärzte waren sehr nett und man hatte keine lange Wartezeiten.
Die Behandlungen haben mir auch sehr gefallen.

Bad Hopfenberg eine tolle Rehaklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Top,sehr geregelte Abläufe,keine Wartezeiten:-))
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr netter Kontakt,alle Fragen stets beantwortet:-))
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Ärzte sehr freundlich,Fragen werden verständlich erklärt(und nicht auf Arztdeutsch ;-) )))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hat alles Bestens geklappt,sehr netter Kontakt ,sehr freundlich)
Pro:
Alles Bestens nur zu empfehlen :-)
Kontra:
Habe nichts zu bemängeln :-)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anreise : Man wurde sehr freundlich von dem Informations-Team empfangen. Es wurde einem sofort alles erklärt was das Haus betrifft (Essenszeiten,Kiosk,Zimmer usw... :-) . Dickes Lob

Arzt/Termin
Die Termine beim Arzt wurden immer eingehhalten ,stand auf dem Behandlungspass 10.15 kam man spätestens um 10.23 dran, ein dickes Lob.

Behandlungen:
Die Behandlungen waren sehr Lehrreich und zu meiner voller Zufriedenheit :-) Es wurde einem alles erklärt wenn man Fragen hatte. Witer so ein Top

Reinigungskräfte:
Sehr netter Kontakt ,sehr freundlich,Zimmer waren immer Top in Ordnung ... Daumen Hoch :-)

Küche /Küchenleiter :
Sehr freundlich, Essen war zu meiner vollsten Zufreidenheit ,kurz gesagt einfach lecker ,genug bekam man auch, wenn man noch Hunger hatte bekam man ein Nachschlag!Sehr netter Kontakt mit dem Küchenleiter sehr zu empfehlen ,Top Mann weiter so :-)

Servicepersonal :
Sehr zuvorkommend, immer nett und hilfsbereit,einfach Top

Kreativwerkstatt:
Dort waren auch alle super freundlich und es wurden viele schöne Sachen gebastelt ( hatten auch sehr tolle Ideen)

So ich hoffe ich habe jetzt keinen vergessen!! von den ganzen netten Leuten ,wenn ja es war ein klasse Zeit und vielen Dank an alle Mann !!!!!!!! :-)

Der Weserland-Klinik Bad Hopfenberg

Ihr seid ein tolles Team macht weiter so :-)

5 Sterne sind zu wenig

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jeder und in jedem Bereich gab sein Bestes,was zu einer sehr angenehmen Atmosphäre beitrug)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ob gefragt oder allgemein,für jalles fand ich ein offenes Ohr und bekam eine zufrieden stellende Antwort)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (so gut,dass ich mich selbst als völlig rehabilitiert betrachte.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles war wunderbar geordnet und verlief auch so)
Pro:
alles war aus meiner Sicht pro ,ich würde zu jeder Zeit gern dort hin gehen.
Kontra:
müßte man von zu Haus oder draussen mitbringen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte von dieser Klinik noch nie gehört und auch mein Krankenhaus konnte nicht mit Erfahrungen dienen.Aber---wie schon erwähnt,ich muss ganz einfach dieses Haus und die gemütliche Einrichtung mitsamt allen Mitarbeitern am Empfang,im Pflegedienst, die verschiedenen Ärzte, die Krankenschwestern,das Reinigungspersonal, und besonders erwähnenswert der Service bei und während der Mahlzeiten. die Vielfalt der Speisen am Büffet und zu den Mittagsmahlzeiten als hervorragend bezeichnen.Ich nehme für mich in Anspruch,dass beurteilen zu können,denn dies war bereits das 3. te Mal,wo ich mich einer Reha unterziehen musste,jedesmal in einem anderen Haus.---Besonders geschätzt habe ich die familiäre Atmosphäre die dort herrschte. Ich habe und jeder objektive Beobachter muss gemerkt haben,das dieses Haus ein Familienbetrieb ist,wo auch die Mitarbeiter gerne sind. Wo gibt es z. B. ein Candlelight Dinner ,Super-Diavorträge,Musikdarbietungen, um nur einiges zu erwähnen.---Für mich war das alles so gut,dass ich sogar über die "Meckerer " unberührt hinwegsehen und hören konnte.---Ich bin von "meinem" Krankenhaus um einen Bericht gebeten worden und habe mehrere Freunde in der "Chefetage" der AOK Bremerhaven,die mich ebenfalls darum gebeten haben.Sie können versichert sein, dass das fast wortgleich ausfallen wird.--Meinem großen Bekanntenkreis gegenüber habe ich folgende Worte gebraucht: Man müßte Bad Hopfenberg , das Seehospital Cuxhaven(Helios-Kliniken),meinen Orthopäden u. Operatör sowie unseren Familienhausarzt als 10-Sterne Paket vekaufen. ---Das alles ist keine Schleichwerbung,aber für mich wichtige Fakten.Ich kann gewiss das gleiche von Bad Hopfenberg sagen,wie schon einige Male vom Seehospital:" Wenn die Tür hinter mir zugeht,fühle ich mich geborgen,habe festes Vertrauen und weiß,dass mir geholfen wird". Ganz herzlichen Dank für Alles möchte ich hier noch einmal sage. Ihr zufriedener Patient Hans-Otto Linn

Tolle Behandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
gute Therapeuten gute Ärzte
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine teilstationäre Behandlung in dieser Klinik durchgeführt und war mit allen Anwendungen sehr zufrieden . Die Therapeuten waren sehr einfühlsam und gut. Alle Mitarbeiter waren sehr aufmerksam und freundlich . Besonders gut fand ich, das ich während der Behandlung ein Zimmer für die Ruhepausen hatte.

das soll Geriatrie sein??

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Arztgespräch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater wurde stationär nach Oberschenkelbruch "geriatrisch"
behandelt. Zum Anfang des Aufenthaltes,so konnten wir beobachten,kamen die Pfleger trotz Betätigung der Notrufklingel sehr langsam und gelangweilt ins Zimmer. Mein Vater ist nicht senil,leider nur schwerhörig..Tabletten wurden immer mehr,auf unsere Bitte hin dies zu prüfen,dann weniger!!!
..der behandelnde Arzt für physikalische und Rehamedizin(dessen Namen ich hier nicht nennen möchte!!) ist für diesen Beruf wenig geeignet,nicht einfühlsam,ungehobeltes Auftreten gegenüber uns Angehörigen!!!! Resultat:Nie wieder!!!

Der Klinikaufenthalt war super

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bin schnell wieder zum gehen gekommen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Spitzenklinik Behandlungen sehr gut
Kontra:
keine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wurde nach einer Knie-OP(Reha) weiter behandelt.Das Personal,Therreuten,Ärzte und Schwestern waren freundlich und zuvorkomment.Unterkunft,Verflegung und Rezeption und Verwaltung waren super.
Ich komme wieder.
Ein Dankeschön an alle Mitarbeiter der Klinik.

REHA Bad Hopfenberg: ein sehr guter Tipp!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erfolgreiche Anwendungen und guter Service)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freudlichkeit
Kontra:
aus meiner Sicht nichts Negatives
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zwei Tage vor meiner Entlassung (REHA wegen neuer Hüfte) kann ich nur Positives über diese Klinik berichten. Sowohl die Therapeuten als auch alle anderen Mitarbeiter sind kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die Therapiegräte sind auf dem neuesten Stand und die Erklärungen durch die Therapeuten klar und verständlich. Muskelfunktionen und ihre Trainingsmöglichkeiten werden während der Übungen erläutert.
An Küche und Zimmerservice ist nichts auzusetzen. Vielseitige Gerichte und große Auswahl und freundliche und saubere Zimmer helfen mit, die REHA-Zeit als sehr angenehm zu empfinden.

Mit Demenz ist man verloren

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Unzureichend)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Man kommt schnell wieder auf die Beine)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Niemand weiß richtig bescheid)
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter(83J( kam mit Oberschenkelhalsbruch und Demenz in die Klinik. Zuhause mußte sie unter aufsicht gewaschen werden, in dieser Klinik wurde das unterlassen, da meine Mutter sich morgens schnell anzieht, hat niemand bemerkt das Handtücher, Zahnreinigung etc. nicht benutzt wurden, erst als ich sie besuchte, und es zur Sprache brachte, tat sich was. Das ist das allerletzte!!! Da möchte kein Mensch mehr alt werden. Und sowas nennt sich Geriatrie. Ich werde es weiterleiten, denn so etwas darf nicht mehr passieren

Rundum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch den leitenden Masseur
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der komplette Aufenthalt der Kur ist sehr gut verlaufen. Wir würden die Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Excellente Therapeuten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
hervorragendes Therapieangebot
Kontra:
fast nichts
Erfahrungsbericht:

Reha-Aufenthalt nach Hüft-OP.

Eine Reha-Klinik in landschaftlich schöner Umgebung, die man aus verschiedenen Gründen weiter empfehlen kann.

Schon die Aufnahme war sehr informativ, alles wurde gut erklärt. Der medizinische Check war ausführlich und kompetent. Die Reha-Möglichkeiten sind umfangreich und es wird auch auf individuelle Wünsche Rücksicht genommen.

Als teilstationärer Patient hat man ein sehr freundliches Zimmer zur Verfügung, in das man sich auch mal zurückziehen kann. Der Eingangsbereich und einige andere Bereiche könnten mal renoviert werden, das wirkt doch sehr altbacken. Alle übrigen Bereiche, vor allem die medizinischen, sind aber zweckmäßig und einladend. Das Essen ist insgesamt sehr schmackhaft.

Die Therapeuten sind äußerst kompetent und hilfsbereit. Wohltuend fällt auf, dass man als Patient sehr gut über die Therapiemöglichkeiten, die Inhalte und Auswirkungen informiert wird.

Insgesamt ein äußerst wohltuender und erfolgreicher Aufenthalt, das gilt ausdrücklich auch für die Entspannungsübungen.

Kann ich nur zu 100% empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter super freundlich und hilfsbereit!!!!!
Kontra:
Nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter (79) war für 3 Wochen im Okt/Nov. 2009 dort zur Reha, nach einem Oberschenkelhalsbruch.
Sie wurde dort super aufgenommen, von den Ärzten bis zum Pfleger/in waren alle hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend.
Das meine Mutter wieder so gut laufen kann, ohne Hilfen, ist ganz allein der Hopfenberg-Klinik zu verdanken.
Auch die Unterbringung war sehr gut, Essen super.
Als Angehörige wurde man ebenso freundlich behandelt, wie auch die Patienten selber.
Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen.
Es war alles zu unserer 100% Zufreindenheit.

Peter Wolfgramm

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
.
Kontra:
.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter (85 Jahre) war im April 2010 in Bad Hopfenberg.
Nach einem Oberschenkelhalsbruch hat sie sich dort wunderbar
erholt.
Laut Aussage meiner Mutter war die Unterkunft (sehr schönes Zimmer) , das Essen, die Betreuung ,die Anwendungen und die ärztliche Versorgung sehr gut.
Ich bin sehr froh meine Mutter doch noch überzeugt zu haben
eine Reha zu beginnen.
Man kann Bad Hopfenberg mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Unvergleichlich mit anderen Kur-Kliniken

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragend geführt, gesundes Essen,Natur
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich beantrage zur Zeit (15.3.10) die 10, Kur in Bad Hopfenberg. Als Kriegsbeschädigter kenne ich wohl so ziemlich alle Kureinrichtungen seit Kriegsende.
Bad Hopfenberg bietet mir absolute Ruhe und Entspannung, wie keine andere Kureinrichtung. Das Haus ist fachlich hervorragend geführt und auf die Bedürfnisse der Kurteilnehmer abgestimmt.
Die einzige Zerstreuung bietet der Bus nach Minden und die Natur und nichts als die Natur.
Georg Spieß, Kapstadt

Hopfenberg sehr gut, immer wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Mit allen Bereichen zufreiden
Kontra:
nichts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Bandscheiben-OP L3/4 zur ambulanten Reha in Bad Hopfenberg. Da ich aus Minden komme. habe ich mich für Bad Hopfenberg entschieden und es war richtig.!!
Ein sehr angenehmes, ruhiges Haus, man fühlt sich dort geborgen und gut aufgehoben. Trotz der vielen Menschen kann es mir vor, als ob ich dort einen Urlaub verbringe. Die Therapeuten waren sehr nett und kompetent, stets freundlich und hilfsbereit. Besonders Frau Waldmann gilt mein Dank. Sie hat bei mir die Gymnastik durchgeführt, aber auch allen anderen Therpeuten ein großes Lob von mir. Es hätte nicht besser sein können. Bei Bedarf bin ich jederzeit wieder in dieser Klinik. Zur Zeit nehme ich auch noch Wasseranwendung als Nachreha-Versorgung in Anspruch, und bin auch damit voll und ganz zufrieden. Ich kann die Klink, das Personal und auch die Küche bestens weiterempfehlen, es fehlte an nichts.

Immer wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Ärzte und Therapeuten
Kontra:
keine überragende Infrastruktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist unbedingt weiter zu empfehlen. Die Ärzte sind sehr umsichtig und einfühlsam, die Therapien maßgeschneidert. Ausgeführt werden diese durch sehr kompetente Therapeuten. Als Patient hat man den Eindruck, das großes Fahcwissen vorhanden ist und dass dieses auch den Beschwerden entsprechend angewendet wird. Ich war bei meiner Anreise ziemlich verzweifelt wegen meiner Beschwerden und habe derartige Fortschritte gemacht, an die ich im Traum nicht geglaubt hätte. Aus meinem Zimmer hatte ich einen herrlichen Blick auf die Weser. Ich habe die Ruhe sehr genossen. Das Essen war sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Alle Mitarbeiter vom Chefarzt bis zur Badefrau waren von vorbildlicher Freundlichke8it, Hilfsbereitschft und Herzlichkeit, nicht wurde ihnen zu viel. Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Erfahrungen machen durfte.

immer wieder gerne

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Erfahrungsbericht:

Bei doppelseitigem Beinverlust habe ich – Prothesenträger und Rollstuhlfahrer – 1980 erstmalig diese Einrichtung anlässlich einer Reha-Maßnahme im Sinne einer Kur kennengelernt. Seitdem besuche ich diese Klinik zu stationären Heil-, Reha- oder Sanatoriumsbehandlungen. Gerne verbringen meine Frau und ich hier auch privat gebuchte Urlaube.

Ich schätze:

- die medizinische Kompetenz der Ärzteschaft dieser Einrichtung, besonders die der mir bekanntesten Fachbereiche Allgemeinmedizin und Orthopädie,

- den hohen Ausbildungsstandard des therapeutischen Mitarbeiterstabes bei den klassischen Anwendungen mit Naturmoor, Wärme, Kälte, Wasser, manuellen - und krankengymnastischen Therapien sowie deren Aufgeschlossenheit für neue Wege in der Heilbehandlung,

- Hallenbad, die Räume für Ausdauer- und Krafttraining, Sauna und Solarium,

- die mühelose Erreichbarkeit aller Abteilungen – auch im Bademantel und mit Rollstuhl – ,weil alles unter einem Dach ist.

Die Zimmer mit Dusche und WC sind rollstuhlgeeignet und zweckgerecht eingerichtet.

Die Mittagsmahlzeiten bieten Wahlmöglichkeiten zwischen Vollkost, kalorienreduzierter - und vegetarischer Kost. Ernährungsberatung und spezielle Diäten werden angeboten. Sonderwünsche werden von dem überaus freundlichen Personal umgesetzt.

Die Klinik befindet sich in der Nähe der beschaulichen westfälischen Kleinstadt direkt an der Weser. Die flache Landschaft schätze ich besonders für meine sportlichen Aktivitäten mit Rollstuhl und Handbike, die ich daheim (Westerwald) nicht so ausüben kann.

Meine Frau und ich möchten uns sehr lobend über die Mitarbeiterschaft dieser Klinik äußern, die einen sehr freundlichen und aufgeschlossen Umgang mit den Patienten/Gästen pflegt. Beginnend bei der Anmeldung und Rezeption, bei dem ärztlichen und therapeutischen Personal in allen Abteilungen, dem Personal von Speisesaal und Küche und nicht zuletzt dem Zimmerservice bis zur Haustechnik sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Einrichtung sehr bemüht und hilfsbereit.

positive Erfahrungen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2006
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Hüft-OP in der Weserland-Klinik.
Ich kann nur Positives berichten. Die Ärzte und
Therapeuten haben mich gut beraten und betreut.
Nach 3 Wochen Reha war ich wieder voll einsatz-
fähig und belastbar.
Das Personal war freundlich. Die Küche war sehr gut.
Ich könnte jedem die Klinik empfehlen.
In etwa zwei Wochen wird auch ein Bekannter
- 79 Jahre - aufgrund meiner Erfahrung und Empfehlung
die Reha in dieser Klinik antreten. Wir werden über
seine Erfahrungen demnächst berichten.

Ein toller Erfolg!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schwiegermutter besuchte die Weserland-Klinik Bad Hopfenberg nach einer Hüft-OP im April 2009, und das war die beste Entscheidung, die wir getroffen haben!

Schon bei der Ankunft hat man sich sehr liebevoll um sie gekümmert, die Unterkunft und auch die Umgebung der Klinik sind sehr schön und ansprechend gestaltet. Schöne Details runden das Ambiente geschmackvoll ab.

Das gesamte Ärzte-, Pflege- und Therapeutenteam zeichnet sich durch sehr gutes Fachwissen, Kompetenz, Professionalität und auch Liebenswürdigkeit aus, man hatte immer ein offenes Ohr für die kleinen alltäglichen Belange meiner Schwiegemutter.

Die Reha-Anwendungen haben ihr sehr gut getan und ich muss sagen, dass meine Schwiegermutter (sie wird dieses Jahr 80!) mobiler ist denn je.

Ich werde diese Klinik ausnahmslos weiterempfehlen und möchte mich auf diesem Wege nochmals recht herzlichen bei allen bedanken!

Behandlung 2 Klasse

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Es fand keine statt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
GAR NIX!!!
Kontra:
ALLES
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Entsetzt!!!
Mein Vater wurde zur Reha dorthin geschickt, um Ihn zu mobilisieren! Nach einer beidseitigen Amputation der Beine sollte mein Vater dort wieder hergestellt werden. Er wurde am Ankunfsttag von 2 Plegern wie ein Mensch 2 Klasse behandelt und er zog sich eine Rippenprellung zu.
Seitdem klagte mein Vater über Atembeschwerden und Schmerzen, er bekam dann ein zusätzliches Medikament was seinen Allgemeinzustand beeinflusste. Dadurch das er über Jahre hinweg starke Medikamente bekam, ist er nun sehr anfällig für Überdosierungen!
Die Prothese die extra für Ihn angeferigt wurde, wird nicht im Reha Plan mit eingesetzt, es heißt es würde Ihn eher einschränken statt helfen!
Am Donnerstag Abend hatten wir versucht Ihn telefonisch zu erreichen, da er sich nicht mehr meldete(was für meinen Vater untypisch ist) , uns wurde gesagt "Er hätte einen anstrengenden Tag & wolle nicht mit uns sprechen!) , wir mussten förmlich betteln das Sie nach meinen Vater schauen.
Am Karfreitag erreichte uns dann der Anruf, das sie meinen Vater mit akuter Atmennot ins Klinikum bringen mußten!
Wir fanden meinen Vater dann gestern auf der Intensiv Station wieder! Er mußte in den künstlichen Schlaf gelegt werden & wird künstlich beatmet!!! Es kann bis dato nicht gesagt werden ob er es schafft! Es kann nicht angehn das ein Patient der in eine Reha Klinik eingewiesen wird, als Pflegefall zurückkehrt! Wir können nur beten und hoffen das er diesen Zustand überlebt!
Wir wurden vom Pflegepersonsal nicht für voll genommen und auch belogen was diverse Aussagen betraf!

2 Kommentare

Inacux am 15.07.2011

Wie zog er sich die Rippenprellung zu? War es die schuld der Pfleger..... also bei zwei amputierten Beinen ist ihr Vater ( nicht übel nehmen) generell ein Pflegefall so lange er sich nicht frei mit mit Prothesen bewegen kann...er kam hin als pflegefall und kehrt auch so zurück

  • Alle Kommentare anzeigen

Einfach prima

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Die Therapie
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es hat mir alles in Ihrem Haus gefallen. Die Therapien war gut bis sehr gut und haben mir geholfen.
Der Karnevalsabend war ein voller Erfolg. Besonders möchte ich die gute Küche loben.
Die Bauarbeiten sind immer mal nötig, haben mich persönlich aber nicht gestört. Ich wünsche dem Haus weiterhin eine so gute Hand und freue mich schon auf einen weiteren Besuch in Ihrer Klinik.

1 Kommentar

[email protected] am 11.03.2009

Hinweis der Redaktion: Dieser Erfahrungsbericht wurde höchstwahrscheinlich von jemandem hier eingestellt, der für die Klinik arbeitet. ([email protected])

Hier wurde mir geholfen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dieses Haus liegt wirklich in ruhiger und landschaftlich reizvoller Lage. Die schöne Aussicht kann man von den Terrassen besonders genießen. Nicht nur das Essen war Spitze, die Betreuung durch den Arzt, die Vorträge und das Verhalten der Therapeuten nahmen mir die anfängliche Unsicherheit und halfen mir zum Erfolg.

1 Kommentar

[email protected] am 11.03.2009

Hinweis der Redaktion: Dieser Erfahrungsbericht wurde höchstwahrscheinlich von jemandem hier eingestellt, der für die Klinik arbeitet. ([email protected])

Sehr gerne, immer wieder!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut gefallen hat mir die in allen Punkten kompetente, immer freundliche und fröhliche Betreuung durch die Therapeuten. Die Leistungen von Küche und Personal im Speisesaal würde auch einem hoch bewerteten Hotel gut zu Gesicht stehen – à la bonheur!!

1 Kommentar

[email protected] am 11.03.2009

Hinweis der Redaktion: Dieser Erfahrungsbericht wurde höchstwahrscheinlich von jemandem hier eingestellt, der für die Klinik arbeitet. ([email protected])