Rosengarten Klinik Heiligenfeld

Talkback
Image

Bismarckstr. 16
97688 Bad Kissingen
Bayern

41 von 73 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
weniger gute Beratung
Medizinische Behandlung
weniger gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

39 Anfragen für Rosengarten Klinik Heiligenfeld

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Linda1986

Spezielles Angebot helfende Berufe

Hallo liebe Interessierte,
vielleicht können Sie mir Ihre Erfahrungen mitteilen?
Die Rosengarten Klinik Heiligenfeld weist auf ihrer Webseite besondere therapeutische Angebote für Menschen aus lehrenden, therapeutischen, psychosozialen, allgemein "helfenden Berufsfeldern" aus - zu denen ich auch gehöre.
Daher meine Bitte, ob mir jemand über die Qualität und den Umfang dieser Angebote etwas sagen kann? Und: gibt es spezielle Gruppen? Und stimmt es immer noch, dass die Einzelgespräche nur ca 20/25 Minuten dauern?
Ich selbst leide unter Erschöpfungsdepression / Burn Out.
Über eine Antort freue ich mich sehr, vielen Dank!

Antwort von sandokhan
am

Hallo, ich war 2015 in der Klinik, es gibt die sogenannten "Kerngruppen", die aufgrund bestimmter Indikationen zusammengestellt wurden. ich war zuerst auch einer Gruppe aus "helfenden" Berufen zugeteilt, wurde aber dann aufgrund psychiatrischer Indikationen einer Gruppe für strukturell gestörte Menschen zugeteilt, also: Wechsel nach einem Tag. Das war erst schwierig für mich, letztlich war aber die "neue" Gruppe für mich aus verschiedenen Gründen sehr positiv. Letztlich geht es darum - denke ich - in einer Gruppe zu sein, in der man sich aufgrund seiner eigenen Struktur "wiederfindet". Das ganze "drumherum" der Rosengarten-Klinik war dann so positiv, dass das Gesamtergebnis noch heute in mir wirkt.

Antwort von Linda1986
am

Hallo Sandokhan,
vielen Dank! Und alles Gute weiterhin!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von pbbf65

Freizeit während dem Aufenthalt und sonstige

Hallo zusammen,

ich werde ggf. in den nächsten 4 Wochen in der Rosgengartenklinik aufgenommen. Wie sieht es aktuell unter den Pandemiebedingungen aus, werden dort ausserhalb der Anwendungen tagsüber, auch in der Freizeit Möglichkeiten geboten, dass man etwas Unterhaltung hat und nicht vereinsamt im Zimmer isoliert wird, kein Fernsehen , kein W-Lan, etc. Darf man sich mit den Mitpatienten ausserhalb der Gruppen bzw. Anwednungen treffen, z. b. am Abend ? Ich leide derzeit extrem unter Panikattacken, die unter der Pandemie u. der Isolation sich verstärkt haben.
Wie sieht es mit dem Waschen der Wäsche aus,finde ich an der Klinik einen Parkplatz für mein Auto, die Dame der Aufnahme konnte mir hierzu keine Zusage geben.
Die Bewertungen der Klinik finde ich inzwischen sehr schlecht und wie man so liest, ist die o. g. Klinik nicht mehr das, was sie mal war, sehr schade! Meine Wartezeit hat sich inzwischen von 3-4 Monaten auf 4-6 Monate verlängert. Freue mich auf Infos. Gruß

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Patientin_18

Bewilligung erfolgt. Termin steht noch nicht fest

Hallo zusammen,

ich habe die Bewilligung der RV für die Rosengartenklinik bekommen. Der Fragebogen von der Klinik wurde mir auch schon zugeschickt.
Wie lange dauert es in etwa, bis man den Anreisetermin bekommt.
Wer wartet aktuell auch auf einen Aufnahmetermin?
@aktuelle Patienten: Wie ist es aktuell mit dem Lockdown?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Vielen lieben Dank.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von XVS125

Hundezimmer

Ich werde im Februar in die Rosengarten Klinik zur Reha mit Hund gehen. Kann mir jemand sagen wie bzw wo die Hundezimmer sind? Nur in der Rosengarten oder auch in der Fachklinik? Danke im voraus

Antwort von Hoelle111
am

Hallo

ist die Rosengarten- Klinik keine Fachklinik weil sie auch für Menschen in helfenden und sozialen Berufen gedacht ist und somit Fachkompetenz vorausgesetzt wird.


Das finde ich ja interessant.

Antwort von Hoelle111
am

Interessant aber wie kommen Sie denn auf den Hund.

Das scheinen zunächst einmal zwei voneinander getrennte Sachverhalte, es sei denn man überlegt einwenig warum Sie diese Frage stellen aber eigentlich spielt es auch keine Rolle, Sie werden das schon wissen.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von romelk

Aufnahmetermin

Bekommt man den Termin für die Aufnahme wirklich erst 14 Tage vorher?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tine634

Hund in der Klinik

Hallo kann mir jemand evtl. mitteilen, wie die Unterbringung in der Rosengartenklinik mit Hund ist? Ich freue mich über Rückmeldungen.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Dirk99

PKW / Einzelzimmer

Hallo ich warte noch auf meinen Termin, wann ich in die Rosengarten Klinik nach Bad Kissingen darf.

Da ich aus den schönen Schleswig Holstein komme, stellt sich für mich die Fragestellung ich Anreise. Sollte ich mit dem eigenen Pkw fahren, gibt es dort Parkplätze. Wenn ja sind diese dort gebührenpflichtig. Oderwo stelle ich mein Auto am besten hin.

Zimmer, steht mir von der Rentenversicherung auch ein Einzelzimmer zu. Ich hätte nämlich gerne eins.

Um ehrlich zu sein, habe ich etwas Angst die Reha anzutreten, da ich nicht weiß was auf mich zukommen wird.

Die vielen unterschiedlichen Bewertungen haben mich etwas verunsichert. Aber ich freue mich auch sehr.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Herzenruh

Anreise

Aufenthaltszeitraum: 04.03.2015 bis 08.04.2015

Wer reist zu dieser Zeit auch an?
Bitte melden...wäre schön.
Angela

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Aislinn

Termin Klinikaufenthalt

Hallo,

am ca. 16. Juli werden es jetzt 6 Monate, daß ich auf meinen Aufnahmetermin in der Rosengarten Klinik warte.

Man hat mir aber am Telefon gesagt, daß eine Aufnahme sehr wahrscheinlich innerhalb dieses Zeitraums ( ca. 16. Juli) stattfinden wird.
Hoffentlich... endlich!!!

Wollte jetzt mal nachfragen:
Wer wird zu diesem Zeitpunkt auch in der Rosengarten Klinik sein???



Würde mich sehr über Kontaktaufnahme freuen...!!!

Liebe Grüße

Aislinn



Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Veri

Wartezeit

Hallo,

ich habe nun den Umschreibungsantrag auf die Rosengartenklinik duchbekommen und auch schon den Fragebogen der Klinik bekommen. Wer kennt sich mit den Wartezeiten aus? Ich habe gehört, dass es bis zu 6 Monaten sein kann, das finde ich bei einem Erschöpfungssyndrom sehr lange. Kann mir jemand seine Erfahrungen schreiben?
Danke schön!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Starbuck

Sportangebot und WLAN

Hallo,

gibt es in der Klinik eigentlich auch irgendwo WLAN?

Und wie sieht es mit dem Sportangebot aus?

Liebe Grüße,
Starbuck

Antwort von Cleoline
am

Hallo Starbuck,

es gibt einen Computerraum und dort zwei Computerplätze. Außerdem gibt es in diesem Raum noch einen *Laptop-Platz* (eigener PC kann angeschlossen werden)
Da natürlich die PC-Zeit nicht *übertrieben* werden soll, soll man auch nur 1 Std. tägl. (höchstens) an den PC gehen - daher ist der PC-Gebrauch in den Patientenzimmern nicht gern gesehen.
Da die Ziele einer Reha ja auch ganz woanders liegen, ist es mehr als angebracht, sich an diese Regeln zu halten.

LG

Antwort von Starbuck
am

Hallo Cleoline,

vielen Dank für deine Antwort? Aber gibt es denn speziell WLAN?
Ich habe nämlich gar nicht vor einen Laptop mitzunehmen, sondern möchte nur ab und zu mal einen Podcast oder einen Film auf meinen iPod laden.

Liebe Grüße,
Starbuck

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Cleoline

Nachsorgetreffen Nov. 2012

Hallo,

ich freue mich schon so - in zwei Wochen findet das Nachsorgetreffen der *Adi-Positiven* in der Rosengarten Klinik statt.

Gibt es hier jemanden, der ebenfalls teilnimmt ???

LG Cleo

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von kurmaren

Ich freu mich...

Aufenthaltszeitraum: 19.09.2012

Hallo Leute,
geschafft!! Ich hab eine Genehmigung von der KK und die Bestätigung von Heiligenfeld. Ich freu mich und würde gerne schonmal horchen ob noch wer im September in die Rosengarten Klinik kommt.
Ich hab noch gar nicht nachgelesen, gibt es dort auch Nordic Walking und die Möglichkeit dort Stöcke zu leihen und wenn ja was kostet das?
Wie sieht es mit den Kreativräumen aus, kann man da immer rein, wenn keine Therapien sind??

Würde mich über Kontakte freuen.

(Kur)maren

Antwort von Cleoline
am

Schön, dass du dich freust - es ist aber auch wirklich toll, wenn man in diese Klinik *darf* !
Ja, es gibt eine *Nordic walking-Gruppe* (morgends um 6:30 Uhr :) ) Natürlich kann man auch alleine (oder mit *Gleichgesinnten*) zu jeder anderen therapiefreien Zeit walken. Ob die allerdings ihre eigenen Stöcke hatten oder ob es die zu leihen gibt ...........da solltest du am besten in der Klinik anrufen/anmailen und fragen (die sind wahnsinnig nett und beantworten dir alle deine Fragen)

Ich wünsche dir einen wunderbaren Aufenthalt und dass du *gestärkt* wieder nach Hause kommst !

LG

Antwort von Cleoline
am

Ach noch was vergessen : die Kreativräume kann man außerhalb der Therapiezeiten natürlich (unter Beachtung der Regeln - aufräumen und so) nutzen - dann holt man sich den Schlüssel bei den Schwestern. Der Musikraum (dort trommeln die Patienten meist Freitag Abend so zum Spaß) kann ebenfalls genutzt werden.

Falls du noch Fragen hast - immer her damit ;-)

LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Naddl*

Aufenthalt wegen Eßstörung

Hallo,

ich habe evtl. vor in die Rosengartenklinik wegen anorektischer Bulimie zu gehen.
Wie läuft das da mit dem Essen ab?
Ich war vor 10 Jahren schon mal in Prien am Chiemsee und da wurden wir einfach nur gestopft egal wieviel man wog usw.
Darf ich selber entscheiden was und wieviel ich esse oder wird mir das genau vorgeschrieben?
Was ist wenn ich mich nicht daran halte?

Würde mich super freuen wenn sich jemand meldet, gerne auch per privater email Adresse
[email protected]

Danke
Nadine

Antwort von Heiligenfeld_Kliniken
am

Liebe Naddl,

mein Name ist Birgit Winzek und ich bin in den Heiligenfeld Kliniken für das Therapiekonzept der Essstörungen verantwortlich.
Auf unserer Internetseite www.heiligenfeld.de finden Sie zum einen eine Beschreibung des Therapiekonzepts und unter http://www.leitlinien.heiligenfeld.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3&Itemid=2

können Sie in der Patienten-Version unserer Leitlinie für Essstörungen auch wichtige Informationen finden.

Für ein persönliches Informationsgespräch können Sie sich gerne direkt an mich wenden. Sie erreichen mich telefonisch unter 0971 84-1832.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Herzliche Grüße
Birgit Winzek

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Melli2

Mitnahme eines Fahrrades

Hallo,

Ich habe erst vor 2 Wochen den Antrag an den DRV abgeschickt und als meine Wunschklinik die Rosengartenklinik angegeben.
Nun muss ich erst mal warten bis der Bescheid kommt. Hoffentlich klappts beim ersten Anlauf.
Wenn ich in die Rosengartenklinik mein Fahrrad mitbringen will, benötige ich wegen der Versicherung eine Unterstellmöglichkeit. Ist dies dort möglich ?

Gibt es einen Patientenparkplatz oder eine Parkmöglichkeit bei der Klinik und was kostet dies ?

Wann muss man abends und am Wochenende in der Klinik sein ?

Ich bin froh, wenn es mit der Zusage bald klappt !
Grüße Paula

Antwort von Sivananda
am

Hallo Paula,

Du kannst in der Klinik preiswert ein Fahrrad mieten. Wenn Du jedoch Dein Eigenes mitbringen möchtest, stellst Du es einfach zu den Anderen. Kein Problem.

Alles Gute

Antwort von Sivananda
am

ach so, Parkplatz:

Pkw auf dem Gelände pro Tag = 2 EURO,
überdachter Stellplatz pro Tag = 3 EURO

Sehr empfehlenswert, da ansonsten weite Wege zu öffentlichen Parkplätzen, die auch nicht bewacht sind!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von ballerina

Wlan auf dem Zimmer

Hallo,
ich warte gerade auf meinen Termin in der Rosengartenklinik. Da ich kein Handy benutzen möchte (stresst mich viel zu sehr), würde ich gerne Kontakt zu meiner Familie halten per email.
Gibt es - neben dem Laptop-Platz - auch auf den Zimmern Wlan? Ich würde gerne einen Aldi-Stick verwenden...
Wie lange gehen täglich die Behandlungen? Ich habe zuhause Tiere (die gerade trächtig sind), die zwar generell mein Mann (mit Grummeln) mitversorgt, aber ab und zu würde ich schon gerne heimfahren, um nach dem Rechten zu sehen (einfach um ein besseres Gefühl zu haben)...
Wie sieht es am Wochenende aus - kann man da nach Hause fahren? Wann muss man abends wieder "einchecken"?

Ansonsten bin ich hochmotiviert und möchte meine Zeit in der Rosengartenklinik intensiv nutzen - ich habe lange um den Platz kämpfen müssen bei der RV.

Ist noch jemand hier, der voraussichtlich ab Anfang bis Mitte Mai die Reha beginnt?

Antwort von Cleoline
am

Hallo Ballerina,
ich hoffe du kannst diese Antwort noch lesen und bist NOCH nicht dort (obwohl - dann weißt du die Antwort ja auch schon *lach* )

Du kannst deinen Läppi mitnehmen und brauchst KEINEN STick ! Es gibt im Computerzimmer zwei Computer und einen Läppi-Platz. Einfach Stecker rein und los gehts - und das auch noch kostenlos !! Super Service !! Läppi mit Stick ist wahrscheinlich auch möglich, aber sehr *verführerisch*auf dem Zimmer. Man soll sich nicht zu sehr *virtuell* ablenken lassen, wenn man computern will, soll man sich eben in dieses Computerzimmer begeben und eine begrenzte Zeit (höchstens eine Stunde pro Tag) den Compi benutzen.

Man kann sich das Telefon auf dem Zimmer freischalten lassen und nur benutzen, wenn einem danach ist. Ich habe immer kurz zu Hause anklingeln lassen, mein Mann sah die Nummer und rief mich (da kostengünstiger) zurück.
Man darf auch - nach Absprache mit dem Therapeuten - übers WE nach Hause. Man meldet sich dann bei der Küche ab und kommt spätestens Sonntag Abend wieder. Du solltest das aber nicht gleich am ersten WE machen (man braucht Zeit um anzukommen) und auch nicht jedes WE (da verliert man ein wenig die *Patientengemeinsschaft*)

Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit in der Klinik - MIR hat es dort wahnsinnig gut gefallen und auch gut getan (s. meinen Kommentar zur Klinik)

LG Cleo

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von Toni27

Aufenthalt mit Hund

Hallo,

ich möchte gerne in die Rosengartenklinik gehen und meinen Hund mitnehmen. Wer kann mir etwas dazu sagen? Zum Beispiel von wann bis wann Frühstück und wann beginnen die Therapien und wann ist Mittagspause und abends die letzte Therapie. Bleibt da Zeit mit dem Hund rauszugehen? Wird da bei dem Therapieplan Rücksicht drauf genommen?
Ich wäre sehr dankbar für möglichst viele Infos.

Antwort von Heiligenfeld_Kliniken
am

Lieber Toni27,

mein Name ist Bianca Wesemann und ich leite das Aufnahmemanagement aller Heiligenfeld Kliniken. In der Rosengarten Klinik Heiligenfeld stellen wir unseren Patienten Zimmer zur Verfügung, in die Hunde mitgenommen werden können. Somit ist eine Aufnahme mit dem eigenen Hund kein Problem.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen detailliert in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns, wenn Sie unser Aufnahmeteam unter der Telefonnummer 0971/84-0 kontaktieren. Gerne können Sie auch eine E-Mail an [email protected] schreiben.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen und senden herzliche Grüße

Bianca Wesemann
Leiterin Aufnahmemanagement, Heiligenfeld GmbH

Antwort von Mond12345
am

Nach enttäuschenden Missverständnissen hat mir die Krankenkasse eine Kur mit Hund statt in der Parkklinik .....wie angefragt ...in der Rosengartenklinik ...bewilligt.
In der Parkklinik wird das Konzept in allen Farben beleuchtet.
Aber nähere Aussagen zur Rosenbergklinik dazu kann ich nirgends finden.
Wie sieht das Konzept für Kassenpatienten aus? Gibt es überhaupt eins?

Ich würde mich über eine Aussage ... wie eine Kur mit Hund ...als....Kassenpatienten abläuft ...freuen.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Cleoline

Juchuu, habe Zusage

Ich habe es tatsächlich geschafft ( und das unheimlich schnell) : ich habe eine Zusage für die Rosengartenklinik von meinem Rentenvers.-Träger .

Nun warte ich nur noch auf einen Termin zum *einrücken* in die Klinik. Laut telefonischer Aussage kann es recht flott gehen und so sehe ich jeden Tag voller Erwartung in den Briefkasten ;-)

Wer wartet ebenfalls darauf in der nächsten Zeit in diese Klinik zu gehen ?

LG

Antwort von kat12
am

Hallo Cleoline, ich habe immerhin die KZ von der DRV...leider für eine andere Klinik, habe aber gestern eine Umstellungsbitte nach Berlin geschickt und hoffe auch auf eine positive Antwort. Hat sich bei dir was getan ? Vielleicht bist du ja schon dort ??
Wenn ja, würde ich mich sehr freuen ein kurzes Statement zu hören...wenn nicht, können wir "zusammen warten".. ;-))
Ich hoffe sehr, dass es sich lohnen wird für diesen platz zu kämpfen..
Herzl. Gruß, Kat

Antwort von smileytie
am

Hallo Cleoline,

schön, dass es so gut bei dir geklappt hat, dass macht mir ein bischen Mut. Ich bin leider noch nicht so weit, werde nächste Woche den Antrag von meinem Hausaurzt an die Rentenverlicherung weiterreichen. Die Rosengartenklinik Heiligenfeld ist meine Wunschklinik und ich hoffe sehr, dass ich eine Zusage für sie bekomme und dann zügig nach Bad Kissingen darf. Mal sehen, vielleicht .... geht es bei mir ja auch schnell genug und wir können uns kennen lernen.

LG

Antwort von Cleoline
am

Hallöchen,

nein - ich bin noch nicht in der Klinik, warte aber jeden Tag auf meinen *Marschbefehl* ;-)

@Kat12 : hattest du nicht gleich in deinem Antrag den Wunsch nach den Heiligenfeld-Kliniken geäußert ?

@smileytie : schön, dass du nun alles *auf den Weg gebracht* hast - jetzt heißt es abwarten. Zwischen Antrag abschicken und der Bewilligung lagen bei mir 6 Wochen.

Wäre schön, wenn wir weiterhin hier *kommunizieren* könnten ;-))

LG

Antwort von smileytie
am

Hallo Cleoline,

danke für deine Antwort... na dann hoffe ich dass ich nicht länger als du warten musst bis der Antrag durch ist. Bist du auch Bei der DRV? War das der erste Anlauf mit dem Wunsch nach Heiligenfeld, oder hattest du in Berufung gehen müssen? Was hast Du angegeben, damit es geklappt hat? Also ich habe mich auf der Hompage der Klinik gut informiert und meinem Arzt Informationen zur Beantragung weiter geleitet.
Wahrscheinlich werden wir uns wohl, falls es bei mir zügig klappt, evtl. eher gegen Ende deiner Reha kennen lernen können. Denn dann wäre es ja langsam Zeit dass ich auch nach Bad Kissingen komme. Auf jeden Fall bin ich gespannt wies weiter geht... und wie es dir in Heiligenfeld ergheht.

Ich denke mal man muss einfach offen sein um durch therapeutische Hilfe weiter zu kommen. Alles weitere kann man nicht wirklich beeinflussen. Ich jedenfalls fände es schade, wenn ich keine Zusage für Heiligenfeld erhalten würde. Na ja nun heißt es halt ABWARTEN.

Bin gespannt wie s bei Dir weiter geht bzw natürlich auch bei Kath12. Würd mich auch freuen, wenn wir weiter kommunizieren könnten :-))).

LG

Antwort von Cleoline
am

Nun - ich habe einfach auf den unteren Rand eines der Antragsblätter geschrieben :
Nach Wunsch - und Wahlrecht möchte ich gerne in folgende Klinik :................

Das das tatsächlich klappt, hätte ich niemals geglaubt *zwinker*, vor allem da ich bei einem Besuch bei meiner Krankenkasse erfuhr, dass dieses Haus nicht auf der *Liste* der RV steht.

Ja, ich bin auch bei der DRV und bis jetzt kann ich nur das Beste über sie sagen. Es gibt ja anscheinend sehr viele Antragsteller, die leider sehr lange auf eine Bewilligung warten, bzw. erst nach einem kräftezehrenden Kampf eine Bewilligung bekommen.

Ich bin ja drauf und dran in der Klinik mal anzurufen und nachzufragen wann ich kommen kann ......................Frau muss ja schließlich planen können , oder ??? ;-))

LG

Antwort von smileytie
am

Hallo Cleoline,

oh... das ist eine gute Idee... das werd ich auch noch dazu fügen bevor ich das endlich nächste Woche bei der RV abgeben werde. Brauche nur noch die Unterlagen vom Arzt. Ich merke so langsam wie diese ganze Beantragungsmaschinerie an mir zehrt.... ich hoffe das ich nicht länger als du warten muss.... . Meine persönliche Lage ist schon seit längerem nicht so schön und ich wäre dankbar, wenn es nicht mehr ein halbes Jahr dauert. Hab nämlich gehört manche warten soooo lange... . Ich jedenfalls habe nun 1,5 Jahre auf einen ambulanten Psychotherapieplatz gewartet. Das hat mir nicht wirklich gut getan. So ist unser Gesundheitssystem, diejenigen die wirklich Hilfe benötigen und auch WOLLEN müssen viele Monate warten bis sie Hilfe bekommen . Irgendwie macht mich das sauer, dass es in Deutschland einen Therapeutenmangel gibt und von offizieller Seite trotzdem vor einem Therapeutenüberschuss geredet wird. Aber was solls... ich habe meine eigenen Probleme und die beschäftigen mich genug.

Also an deiner Stelle würd ich, wenn mir der Schuh drückt, noch mal anrufen und nachfragen... kannst ja sagen, dass du niemanden nerven möchtest.... Freu mich sehr, wenn du dich wieder meldest. Bis bald

LG

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

Wer kommt?

von Gerly am 04.12.2021 für Klinik Bergfried Saalfeld