Gesundheitsklinik 'Stadt Hamburg' GmbH

Talkback
Image

Im Bad 35
25826 St. Peter Ording
Schleswig-Holstein

124 von 136 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

137 Bewertungen

Sortierung
Filter

Dankeschön, ich freue mich auf das nächste Mal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gonalgie, Erschöpfung, Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juni 2023 war ich vier Wochen in der Gesundheitsklinik. Es war eine sehr gute Zeit. Die Menschen dort, Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten und alle, die uns umsorgt haben mit ausgezeichnetem Essen und perfekt sauberen Zimmern waren mehr als freundlich. In diesem Haus findet sich eine sehr herzliche, persönliche Atmosphäre. Danke dafür!
Auch therapeutisch war es top. Nach 11 Jahren(!), in denen ich vieles gesundheitlich unternommen habe, bei verschiedenen Ärzten war und Physiotherapeuten war, hat mir der Physiotherapeut dort endlich die richtige Diagnose für mein Bein gestellt und mir sehr weiter geholfen. Shiatsu als Wahlanwendung hat den Durchbruch gebracht, so dass alles andere dann auch wirken konnte.
Bei der Ankunft konnte ich nur schlecht laufen und war sehr erschöpft, bei der Abfahrt nach vier Wochen lief ich problemlos und hatte auch Kraft getankt. Außerdem habe ich in der Zeit auch ganz problemlos und ohne jeden Verzicht sieben Kilo abgenommen. Ein herzlicher Dank geht da an die Küche, die es geschafft hat, dass sich in vier Wochen nicht ein einziges Gericht wiederholt hat.
Mein Arzt dort hat sich viel Zeit genommen und einen sehr effektiven Therapieplan erstellt. Ich könnte hier jeden aufzählen, die Ernährungsberaterin, die Osteopathin, den Physiotherapeuten, die Masseurin, die Trainerinnen und Trainer in der Medizinischen Trainingstherapie.
Ein großes Dankeschön an alle und ich freue mich darauf, dass ich im Herbst wieder dorthin fahren werde.

4. Besuch, der auch einen Weiteren nach sich ziehen wird

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als "Wiederholungstäter" durfte ich bereits 4x eine stat. REHA hier verbringen. Aufgrund der Grösse kann man durchaus von einem familiären Betrieb, mit einem sehr angenehmen Klima sprechen. Es arbeiten alle Beschäftigten der Klinik Hand in Hand, Klinikleitung bis zum Hausservice. Man bekommt anhand der Diagnose einen Therapieplan, bei dem noch immer Änderungen möglich sind, da man mit den behandelnden Ärzten immer ein konstruktives Gespräch geführt werden kann. Auch nach diesem Aufenthalt, bei dem ich andere Anwendungen hatte, fahre ich gut erholt und entspannt nach Hause. Gerne wieder!

Sehr gute und besondere klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Jeder Mitarbeiter in der Klinik hilft einem weiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall und Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist einfach nur der Hammer...das Haus,die Physiotherapeuten, die Trainer, die Pfleger und Pflegerinnen, die Ärzte, alle Bedienstete dort sind superfreundlich und helfen einen weiter. Ganz besonders ist die küche und der Service im Speisesaal rauszugeben...wer hier nichts zu essen findet, der bekommt zu Hause ständig Sterneküche...Gesundheitlich hat mich die Klinik wieder richtig in Schuss gebracht...keine Schmerzen mehr und der Blutdruck ist mit Reduktion von Tabletten auch im Griff... vielen Dank dafür..

Sehr gute Klinik Super Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Wirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit wenig Erwartung Angereist. Therapeuten haben sich sehr viel zeit genommen.

Diese Klinik bekommt von mir 6 Sterne * * * * * *

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Es ist ein Geschenk für Körper, Geist & Seele in dieser Klinik eine Reha durchführen zu können.

Spitzenklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023/24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr schnell,und mit ständigen Bemühungen versucht meine Verlängerung bei Kr. Kasse durchzubekommen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Super schöne saubere Zimmer! Weihnachtliche Dekoration-Silvester. Alles sehr ansprechend)
Pro:
Wie ein 5 Sterne Hotel!!!
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen,Knieschmerzen,HWS,LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war eine so schöne Zeit!!! 3 Wochen vom 13.12-4.01
Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Schon bei der Aufnahme sehr liebevoll um einen gekümmert. Ärztin sehr gut, ging auf alles ein. Mit mir zusammen ausgesucht was für Behandlungen für mich gut wären. Durfte mit aussuchen. Das Essen Mega!!! Weihnachten 5 Gänge Menü-Silvester Gala Buffet. Es war so schön hergerichtet die Speisen auch sehr ansprechend. Hilfsbereit( Allergie bei Lebensmittel). ***** Sterne Niveau! Die Krankengymnastik, Wassergym.,Lymphdrainage, Top-Frau S., Nordic Walking ,Massage alles Top. Auch wenn ich blaue Flecken hatte nach Massage, Herr G. versteht sein Handwerk. Rückenschmerzen weg!!!Aber er hatte mich gleich gewarnt : keine Wellness Massage. Schade das durch Feiertage und Wochenenden viel Zeit für Anwendungen verloren ging. Wer hier unzufrieden ist müsste noch Prügel zubekommen. Ich jedenfalls komme gerne wieder und es gab nichts zu beanstanden. So Familiär und nette Atmosphäre.

Sauer

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Xxxx
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine angaben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Keine)
Pro:
Negativ
Kontra:
Kein privat
Krankheitsbild:
Knie Rücken
Erfahrungsbericht:

Leider wird man als Kassenpatienten nicht gerne genommen besser sind selbst zahlen
Als Antwort wir geschrieben man hat zu viele Baustellen
Frage
Ich weiß nicht was sie meinen
Gehe alleine ohne Hilfe
Alleine im Bad keine Pflege
Fahre PKW. Arbeite noch mit 67 jahre

1 Kommentar

Strandumdmeer am 21.01.2024

Sei froh das es nicht geklappt hat.

Reha fühlt sich wie Urlaub an

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Ambiente freundliche Stimmung
Kontra:
Psychosomatische Rehabilitation nicht für jeden
Krankheitsbild:
Burnout Erschöpfung Konzentrationsprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier gerne eine vierwöchige Reha gemacht.
Insgesamt hat es mir gut gefallen und ich würde auch wiederkommen.
Die freundliche und lockere Atmosphäre hat bei mir zur erhofften Entspannung geführt. Bei anderen Kliniken läuft es deutlich strenger ab.
Die Unterbringung hat Hotelcharakter. Das Essen ist für eine Klinik sehr gut. Pflege, Betreuung und Service sind hervorzuheben.
Privatversicherte müssen den Aufenthalt selber bezahlen und nachher mit ihrer Abrechnungsstelle abrechnen.
Die Lage ist wirklich schön. Die Komfort Zimmer sind groß und modern. Es fehlt praktisch an nichts. Wasser und Tee gibt es jederzeit. Kostenloses WLAN funktioniert überall. Wäsche kann vor Ort selber gewaschen 1€ und getrocknet 0€ werden.

Zum Konzept gehört, dass hier mit Bewegung, Luft, Anwendungen, Essen, Tagesrhythmus ,.... und Flair dann die Selbstheilungskräfte auch einiges bewirken.
Die Kurse machen Spaß. durch Schnee und Krankheit fiel leider öfter mal etwas aus oder die Kurse waren im nicht allzu großen Gymnastikraum dann voller.
Die Orthopädie-, Präventiv-, vorsorgekur- und Tinnituspatienten sind hier wohl sehr zufrieden. Nur bei der ärztlichen und psychologischen Betreuung hatte ich mir persönlich etwas mehr konkrete Hilfe erhofft; hier wurden die dafür eingereichten Unterlagen nicht ausreichend gesichtet bzw gewürdigt. Ich vergebe daher nur vier Sterne.
Ich würde die Rehaklinik nur für allgemeine Erschöpfungszustände empfehlen - nicht für psychosomatische Störungen oder Krankheiten.

hier hat es mir gefallen !

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolles Gesamtpaket
Kontra:
Krankheitsbild:
long covid
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ein rundherum Sorglos-Paket

freundliches Personal
kompetente Ärzte und Therapeuten

schöne Zimmer und tolles Essen

man fühlt sich sehr schnell wohl und hat einen guten Reha Erfolg

Schönes Kurhotel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Essen
Kontra:
Unzureichende Anwendungen
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr saubere und gepflegte Einrichtung,
Personal sehr freundlich, Essen sehr gut.

Das wars aber auch schon. Das Kurhotel ist für Patienten die gerne Wandern, Nordding Working und sich bei Pilates und Massage entspannen sowie
gerne Essen wollen.

Zur Zeit werden Behandlungsräume umgebaut u.a. Baulärm, geschultes Personal zu wenig, soll heißen wenn Personal in Urlaub oder krank fallen Kurse und Anwendungen aus und kein Ersatz, dann darf man überlegen was man mit der Zeit anstellt.

Im meinem Fall Massagen oder manuelle Therapie,die für mein HWS wichtig wären, sind wegen Urlaub ausgefallen.

Man wird vom Arzt n meinem Fall hinsichtlich eines Osteopathien angelogen, indem man sagt Sie wäre im Urlaub, daher keine Anwendungen möglich und bei Unterhaltungen mit Patienten erfährt man, dass Sie da ist und auch behandelt.

Wenn Anwendungen ausgebucht, kann man sich nicht, wie in anderen Kurkliniken, zu anderen Anwendung dazu gesellen bzw. einschreiben.


Ich bin hier privat Patient mit Einzelabrechnung.
Komisch nur das Ich und ein weiteres Pärchen die auch einzeln abrechnen lassen, bei vielen Bewerbungen, eine Verlängerungswoche bekomme haben
und pauschal Zahlende nicht. Hab mal nachgefragt die eine Verlängerungswoche bekommen und nicht schon vorher gebucht haben.

Für meinen Teil ist die Kurklinik mit Personal unterversorgt, Fitnessraum, da immer Personal anwesend sein muss, schliesst zur Mittagszeit, statt sich mit Personal abzuwechseln.
Anwendungen wie bereits erwähnt müssen wegen Krankheit oder Urlaub abgesagt werden, statt Ersatz zu haben.

Also wer hier sich einfach mal Erholen möchte ist hier Richtig, wer ernsthafte orthopädische Probleme oder mit Tinitus zu tun hat oder sonstige schwere Erkrankungen, sollte sich genau überlegen wo er seine Kur macht und wo ihn ernsthaft geholfen wird.

Die Zeiten sind vorbei, wo aus Nächstenliebe geholfen wird. Time is Money

Der einzige der sehr gut behandelt und was auch geholfen hat, ist vom Physiotherapeuten Herr G.

2 Kommentare

meerundstrand am 27.11.2023

Oje,dass liest sich aber nicht schön.Ich trete meine Reha bald an,und freue mich schon darauf,dass mir bei meinen Beschwerden geholfen wird.Wenn ich das nun lese,hoffe ich,dass meine lange Wartezeit nicht umsonst war.Nicht schön.

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die GesundheitsKlinik „Stadt Hamburg“ ist sehr zu empfehlen. Das gesamte Personal dieser Klinik ist freundlich und kompetent in allen Bereichen. Dank meiner Ärztin Frau Dr. Laas, hatte ich dort eine hervorragende und unterstützende Ärztin an meiner Seite. Sie nahm sich sehr viel Zeit um alle meine Fragen jederzeit zu beantworten. Die Anwendungen wurden von den Therapeuten mit viel Motivation durchgeführt. Mein Zustand hat sich dort um vieles verbessert und meine Schmerzen wurden gelindert. Ich kam mit neuer Kraft und Elan nach Hause. Ein großes Dankeschön an die Frau Dr. Laas, den Therapeuten von MTT, Frau Köppen von der Kranio, KG sowie Service und Verwaltung.

vielen Dank an das Team der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg in SPO

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (rundum stimmig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (der Dialog war stets konstruktiv positiv)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (jetzt geht es mir deutlich besser)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr professionell)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Teppichboden in den Zimmern)
Pro:
zentrale Lage
Kontra:
Teppichböden in den Zimmern
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

der Check-in war sehr professionell, ratzfatz hatte ich schon meine ersten Termine in der Hand, den Zimmerschlüssel und die Gästekarte. Da könnte sich so manches Hotel eine Scheibe abschneiden.

Die aufnehmende Ärztin hat sich Zeit genommen und viele Fragen gestellt.
Der Therapieplan war gut gefüllt, die Behandlungen haben mich voran gebracht, deutlich beweglicher und leistungsfähiger kehre ich zurück. Vielen Dank an das Team der Therapeuten :-)
Die Anwendungen waren für mich lehrreich und ich werde viele Übungen weiterhin pflegen.

...die Verpflegung....
überrascht wurde ich von großartig sortierten Buffets, mittags und abends ergänzt mit einem Salatbuffet vom Feinsten! Getoppt wurde das Ganze noch mit dem Sonntagsbrunch, durchgehend warme und kalte Speisen von 09.00 bis 13.00 Uhr.
Tee und Wasser kann rund um die Uhr gratis bezogen werden :-) eine Trinkflasche wird jedem Patienten/Gast geschenkt.

Sauna und Bewegungsbad durften ausserhalb der Therapiezeiten frei genutzt werden, da konnte ich auch mal einen verregneten Nachmittag überbrücken.
Lange Spaziergänge am Meer haben auch meinen Atemwegen sehr gut getan.
Die Dünentherme ist nur wenige Minuten Gehzeit entfernt.

In den Zimmern und auf den Verkehrsflächen ist Teppich verlegt, das dient wohl dem Schallschutz.

Ein Rund-um-Erfolg

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien, Unterkunft, Essen, Lage
Kontra:
Luft im Gymnastikraum sehr stickig am Ende des Tages ;)
Krankheitsbild:
Multimorbide
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im September 2023 im Rahmen einer Vorsorgekur da. Der Aufenthalt hat mir sehr viel gebracht - man darf allerdings nicht zu krank sein, um wirklich von den tollen Therapien profitieren zu können. Bei gutem Wetter finden viele Therapien draußen statt. Ich hatte mein sehr schönes Zimmer im Haus Kieferneck außerhalb der eigentlichen Klinik. Das bedeutet das man viel hin und her laufen muss - auch bei Regen und Sturm ;) Und auch der Strand in SPO ist viel weiter weg wie gedacht... Das Essen ist sehr viel besser als in meinen vorherigen Reha-Kliniken und man freut sich richtig darauf. Toll waren auch die vielen ernsthaften und lustigen Gespräche an Tisch 6-8. Das viele Lachen hat bestimmt auch zu meiner Erholung beigetragen! Das Klinkpersonal ist durchgehend sehr freundlich,
sehr hilfsbereit und sehr kompetent und es herrscht insgesamt eine sehr gute Stimmung. Die Mit-Patienten sind größtenteils aus dem öffentlichen Dienst und die einzelnen Krankheiten sind erfreulicherweise nicht das beherrschende Thema bei Tisch.

Das Beste vom Beste für diese Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besser gehts nicht
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopäde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zwischen dem 15.08. bis zum 11.09. hatten meine Frau und ich Gelegenheit, diese absolute Top Klinik zu besuchen und die Reha zu genießen.

Angefangen von den Gesprächen mit Frau Dr. Lass, die sich eingehend um unsere Krankheiten kümmerte und einen sehr gut abgestimmtes Therapieplan erstellte bis hin zu Frau Schiwietz vom Arztsekretaritat, die sich mühevoll und unnachgiebig mit der Krankenkasse auseinandersetzte, damit wir rechtzeitig die Verlängerungswoche genehmigt bekommen.

Frau Rüdel und Herr Grote von der Physiotherapie, die uns behandelt und massiert haben, damit die Schmerzen weniger werden. Wir können sagen: hervorragende Therapeuten, besser gehts nicht.

Die Küche: was sollen wir sagen ****** Sterne. Jedes Top Hotel würde sich eine solche Küchencrew und Servicepersonal wünschen. Immer leckeres und umfangreiches Frühstück und Abendessen. Mittagessen einfach nur genial. Und das Highlight: Der Sonntagsbruch, der einen umhaut. Das Personal immer freundlich und zugänglich für jegliche Art von Fragen.

Anmeldung: Kann man mit allen Fragen kommen, stehen immer bereit und kümmern sich um alles.

Vielen Dank für alles was wir in den letzten vier Wochen in Ihrem Haus erleben durften.
Wir kommen wieder - keine Frage

In dieser Klinik passt einfach alles. Komme gerne wieder.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle haben sich sehr viel Mühe gegeben.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von der Aufnahme bis zur Entlassung einfach alles top)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolut klasse)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unbürokratischer Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (tolle Zimmer und sehr gut auf mich abgestimmte Anwendungen.)
Pro:
Hervorragende Anwendungen, nettes Personal, leckeres Essen
Kontra:
hier gibt es einfach nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen, Kalk/Frozenschulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 20.06.2023 bis 11.07.2023 in der Klinik Stadt Hamburg. Meine Beschwerden waren Rückenschmerzen, Schulterschmerzen (Kalk- und Frozenschulter) und Hüftgelenks-Arthrose. Durch die hervorragenden exakt auf mich abgestimmten Anwendungen konnten die Beschwerden in allen Bereichen wesentlich gebessert werden. Meine Hüftbeschwerden sind sogar komplett verschwunden. Ein großes Lob an meine Ärztin Frau Dr. Laas, die einen tollen Therapieplan für mich aufgestellt und mich während der gesamten 21 Tage hervorragend betreut hat. Auch bei meiner Physiotherapeutin Frau Rüdel fühlte ich mich bestens aufgehoben und sie hat sehr zur Linderung meiner Schmerzen beigetragen. Das gesamte Personal in der Klinik war sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Alle Anwendungen waren absolut top. Zu erwähnen ist auch das ausgezeichnete Essen, bei dem nur wenige Hotels mithalten können. Auch die Unterkunft einfach total klasse. Ich kann diese Klinik in zentraler Lage mit bestem Gewissen nur weiterempfehlen und werde meine nächste Reha wieder in der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg verbringen.

Mal wieder ein super, gelungener Aufenthalt in der GSH

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles top
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zum wiederholten Male war ich in der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg und wieder war es top.
Ich bin sehr erholt und ausgeglichen zurückgekommen. Das Konzept der Klinik stimmt ... die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des ganzen Teams ist überwältigend. Das Arztgespräch zu Anfang und Gespräche und Anregungen des Arztes während des Aufenthalts einfach super. Die Therapeuten stets bemüht und haben mir sehr geholfen ... von den Physiotherapeuten, Entspannung durch die Psychologinnen, das Sportangebot im MTT, Gymnastikkurs, Aquafitness ... einfach alles sehr gut, mit guter Stimmung und guter Laune ... einfach top. Nicht zu vergessen die Küche ... einfach ein tolles Essen, der Osterbrunch ist gar nicht zu beschreiben. Die Haustechnik direkt vor Ort, der Reinigungsservice, die Pflegedienstleitung alle sehr freundlich und bemüht. Hoffe, ich habe nun keinen vergessen... danke allen, es hat mal wieder sehr gut getan, hoffe, dass ich das alles nochmal wiederholen kann. Alles Gute dem ganzen Team !!

Erholsamer Aufenthalt mit vielen Anregungen für die Bewegung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeitenden, Therapieangebot, Ausstattung der Einrichtung und des Zimmers, Essensangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen (Bandscheibenvorfall / Skoliose)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" macht einen sehr positiven Eindruck. Rechtzeitig vor der Anreise bekam ich alle nötigen Informtationen zum Aufenthalt und zur Anreise.
Der Aufenthalt war sehr angenehm. Nach dem ärztlichen Aufnahmegespräch wurde mit mir der Therapieplan festgelegt. Neben den Anwendungen gab es auch genug Zeit, die wohltuende Nordsee-Luft zu genießen.
Das Essen war abwechslungsreich und nachhaltig.
Die Mitarbeitenden waren freundlich, engagiert und zugewandt.
Das umfassende Bewegungsangebot hat mir neue Impulse gebracht, mehr für meinen Körper und seine Beweglichkeit zu tun.
Ich war am Ende der Reha-Maßnahme nicht schmerzfrei, aber habe Möglichkeiten gezeigt bekommen, daran zu arbeiten.

Gute Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Therapeuten und Mitarbeiter
Kontra:
Es werden nicht alle gleich behandelt (Verlängerungswoche/Zimmervergabe)
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg in St.Peter-Ording ist eine sehr gute Klinik. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt. Die Therapien haben funktioniert und ich fühle mich wesentlich besser als vor der Kur. Alle Mitarbeiter sind freundlich und nett. Die Küche ist super. Was ich schade gefunden habe, es ist mir eine Verlängerungswoche von ärztlicher Seite angeboten worden, die ich auch gerne in Anspruch genommen hätte. Leider steht für mich kein Zimmer zur Verfügung (Nachricht von der Rezeption). Was mich jetzt maßlos ärgert, am vorletzten Tag erfahre ich, dass ein anderer Patient an seinem letzten Tag eine Verlängerung von einer Woche bekommt!!!! Er hatte schon seine Sachen gepackt und hat dann die Nachricht bekommen, dass er noch eine Woche bleiben kann.... Dieses Vorgehen finde ich ungerecht. Für den einen , vielleicht privatversicherter Patient ist ein Zimmer da und für einen "normal sterblichen" steht leider kein Zimmer mehr zur Verfügung!!!! Da fragt man sich, wo dieses Zimmer hergezaubert wurde bzw. welcher Patient jetzt eine Woche später anreisen darf!!!!
Was noch traurig war, wofür die Klinik aber nicht zur Verantwortung gezogen werden kann, die Dünentherme wurde wegen zu hoher Energiekosten geschlossen. Die Klinik hat dort Therapien durchgeführt, die dann in der letzten Kurwoche ersatzlos gestrichen wurden!!!

Sehr empfehlenswert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Zugewandheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Regeneration
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Rehaklinik in toller Lage. Sehr hervorzuheben sind die motivierten, engagierten und überaus freundlichen Mitarbeitenden. Sehr gutes Essen mit einer umfangreichen Auswahl. Schöne Zimmer mit Hotelstandard.

Die beste Klinik überhaupt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Sauberkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Psychosomatik, Schmerzpatient, Orthopädische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik im 5-Sterne-Segment.

Super Auswahl täglich am Buffet, Sonntags Brunch!!
Sonderkostformen sind alle nach Absprache zu bekommen.
Der Hygienestandard dieser Klinik ist sehr hoch, Coronarichtlinien werden hier sehr gut umgesetzt. Man fühlt sich sehr sicher.
Die Zimmer, bis auf wenige die jetzt renoviert werden, sehr schön, sauber, modern, sogar mit Kühlschrank.
Reinigung täglich, Handtuchwechsel jederzeit möglich ( um umweltfreundliches Verhalten wird gebeten).


Auch das Schwimmbad wird jetzt renoviert, ist aber vollkommen in Ordnung.

Ärztliche und Pflegerische Behandlung bzw. Betreuung sehr kompetent, alles über den "kleinen Dienstweg" möglich. Anwendungen jeglicher Art möglich und wird auch eingeplant.

Die Therapeuten sind alle fachlich unschlagbar, tägliche fachübergreifende Konferenz. Der Arzt/die Ärztin sind immer zu sprechen. Hilfe bei Antragstellung jeglicher Art wird ohne Probleme gewährleistet.

Die Haustechniker/innen sind immer zu erreichen und helfen bei jedem "Problem"
Ganz wichtig - die Waschmaschinen sind sehr sauber, werden regelmäßig gereinigt. Der Preis fürs Wäsche waschen ist sehr günstig. Es gibt 2 Waschmaschinen und 2 Wäschetrockner, sowie Wäscheleinen mit allem was man braucht. Sogar Waschmittel wird gestellt.

Ich kann gar nicht alles aufzählen was in dieser Klinik möglich ist, ich kann nur sagen : es gibt sehr viele "Wiederholungstäter" und ich werde auch einer.

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmal bei meiner Ärztin und meinen Therapeuten/innen, sowie dem Reinigungspersonal und den Damen und Herren der Rezeption recht herzlich bedanken für die wirklich super schöne Zeit, die aussergewöhnlichen Therapien, die Freundlichkeit und alles was mir sonst noch Gutes getan wurde.

Ich bin sehr ungern abgereist aber - ich komme wieder !!
Mit herzlichen Grüßen

Exzellente Reha

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (klasse Gesamtkonzept)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (in allen Bereichen sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und am Patienten orientiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (klappte alles reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (ein "vernünftiger" Schreibtisch wäre schön, aber "Jammern auf hohem Niveau")
Pro:
Freundlickeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hohe Kompetenz und Professionalität der "medizinischen Abteilung"
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Tinnitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im August/September für vier Wochen in hier. Sehr stimmiges und gut strukturiertes Gesamtkonzept. Ich habe in der Tinnitusgruppe unter Leitung einer ausgesprochen kompetenten und sympathischen Psychologin neue Aspekte und Bewältigungsstrategien im Umgang mit defm Tinnitus erfahren. Die fachlich kompetente Beratung durch den Hörgeräteakustiker und den HNO-Arzt haben diesen Aspekt abgerundet. Das Therapieprogramm aus Sport und Entspannung war zwischen der behandelnden Ärztin und mir abgestimmt und entsprach in vollem Umfang meinen Wünschen. Die begleitende KG hat mich in der Wiedererlangung der Mobilisierung des Halteapparates sehr wirkungsvoll unterstützt. Das ausgesprochen abwechsungsreiche und leckere Essen hat ebenfalls zu meinem Wohlbefinden beigetragen. Alles in Allem ein sehr schöner Aufenthalt der lange nachwirken wird. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für ihre Freundlichkeit, Profeesionalität und das respektvolle und wertschätzende Miteinander.

Dank an das gesamte Personal der Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Nichts ...!!
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gemeinsam mit meiner Ehefrau durften wir 3 Wochen in der Einrichtung verweilen. Wir würden sehr freundlich empfangen. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, von der Reinigungskraft über die Therapeuten/innen und pflegepersonal bis hin zum Oberarzt waren stets freundlich und hilfsbereit. Wir hatten den Eindruck, das jeder seine Arbeit mochte und das man hier auch ernst genommen wird. Der Therapieplan ist überschaubar, so blieb hier auch noch eine Menge Zeit für freizeitaktivitän übrig, sodass man hier auch Mal vom Alltag abschalten konnte. Auch die Mahlzeiten waren hervorragend und sehr lecker.

Wir danken dem GESAMTEN Personal dieser Einrichtung für den 3 wöchigen Aufenthalt und kommen gerne wieder.

Eine der besten Kur-/Reha Kliniken ...

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamtkonzept der Klinik stimmt vollumfänglich
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Tinnitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nun bereits zum 2. mal in dieser Klinik! Und musste wieder feststellen, dass alles zu meiner vollsten Zufriedenheit abgelaufen ist!

Von der ersten Kontaktaufnahme, über den Empfang, die Erstellung des Therapieplans, ärztliche Visite, die Anwendungen, das Essen, die Unterbringung (im Haus Kieferneck) ... einfach alles war perfekt und hat entscheidend zu meiner Genesung beigetragen.

Das gesamte Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Hier habe ich mich eher als Gast und nicht als Patient gefühlt.

Ein entscheidender Punkt für mich ist, dass ich den Therapieplan mitgestalten darf. Und hier erstellt der Arzt gemeinsam mit dem Patienten den Therapieplan. Einfach hervorragend !!!

Auch das Hygienekonzept aufgrund der Pandemie war gut und nachvollziehbar. Lediglich die "Plastikscheiben" zwischen den Tischen im Speisesaal, machten das jonglieren mit dem Tablett etwas umständlich und der Platz am Tisch war dadurch doch sehr beschränkt. Hier sollten die Tische besser weiter auseinander gezogen werden.

Ich bedanke mich für das vollkommende "Wohlfühlprogramm" in Ihrem Hause. Meine Beschwerden haben deutlich nachgelassen. Und ich würde mich freuen, zu gegebener Zeit, wieder in Ihrem Hause verweilen zu dürfen!

Viele liebe Grüsse aus der Eifel

Wunderschöne Rehabilitation

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit Herzlichkeit Gute Behandlung
Kontra:
Behandelnder Arzt schien Überfordert zu sein
Krankheitsbild:
COPD Morbus Bechterew
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2022 in dieser wunderbaren Klinik. Hab mich sehr wohl gefühlt.Die Zimmer sind Gemütlich und gut ausgestattet.Das Haus schön und nicht zu groß. Ich war sehr angenehm Überrascht von der Freundlichkeit und Herzlichkeit der Mitarbeiter in allen Bereichen der Klinik.Zu Ostern haben vor allem die Mitarbeiter der Küche und des Restaurants uns ein Unvergessliches Oster Buffet gestaltet, von dem sich Sterne Hotels noch eine Scheibe abschneiden könnten. Dank der tollen Atmosphäre und der wunderbaren Klinik und Gegend konnte ich Kräfte sammeln und mich gut erholen.
Nur mein Behandeldeder Arzt war ab und zu ein wenig verpeilt.
Ich danke allen für diesen Heilsamen und schönen Aufenthalt in der Klinik und St.Peter Ording

Patient = Gast

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute ärztliche u. pflegerische Betreuung, gutes Angebot an Anwendungen
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Lungenerkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg Ende April bis Mitte Mai 2022 war ein voller Erfolg! Die ärztliche und pflegerische Betreuung war sehr kompetent, vollumfänglich und für mich sehr zufriedenstellend. Ich fühlte mich im Haus sehr wohl, alle Mitarbeitende waren immer hilfsbereit und sehr freundlich und höflich. Das Speisenangebot war sehr gut. Das Anwendungsangebot war trotz der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie für mich mehr als ausreichend.

Nicht Kassenpatient sein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Man wird nicht behandelt wie es sein sollte)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer OK)
Pro:
Küche sowie Krankengymnasten
Kontra:
Ärzte und Psychologen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik wird man als Privatpatient besser behandelt als
wenn als Kassenpatient dort ist. Geld spielt dort leider eine
sehr große Rolle. Meine Unterlagen hat man nicht wahr genommen, selbst
Ihre eigene Fragebogen . Ärzte und die Psychologen nehmen einen
nicht wahr. Psychologin war sehr hochnäsig zu mir. Nach der Reha
Beschwerdete ich mich. Von Klinikärztin die nie Kontakt mit mir
hatte ich würde nicht die Wahrheit sagen dh ich Lüge. Es wäre alles
nicht so gelaufen bzw gewesen wie von mir dargestellt. Das einzige
Gute die Küche - und Serviceteam. Die Krankengymnasten sind auch
Klasse gewesen.

2 Kommentare

Chr.Volquardsen am 03.05.2022

Sehr geehrte Reha2004,

schade, dass Sie nicht schon während Ihres Aufenthalts mit mir gesprochen haben! Dies hätte immer zu einer Verbesserung der Situation oder zumindest zu einem besseren gegenseitigen Verständnis geführt.

Wir arbeiten in unserer Klinik grundsätzlich WIRKLICH absolut patientenorientiert und gehen individuell und respektvoll auf ALLE Rehabilitanden ein. Von daher kann ich mir sehr schwer vorstellen, dass es in Ihrem Fall durchgehend so sehr anders war. Dass Sie diesen Eindruck gewonnen haben, tut mir sehr leid.

Ohne auf die einzelnen Themen zu tief einzugehen, lege ich auf die Feststellung von zwei Punkten großen Wert:

In unserer Klinik erfolgt die gesamte Behandlung vom Arztgespräch bis hin zu den Therapien und alles Weitere, von der Unterbringung bis zum Essen, auf einem hohen Niveau. Dies gilt für Kassenpatienten genau so wie für Privatpatienten. Dass Sie den Eindruck gewonnen haben, dass Sie als Kassenpatientin schlechter behandelt werden als Privatpatienten, ist für mich nicht nachvollziehbar und ganz sicher auch nicht so.

Die "Klinikärztin, die nie Kontakt mit Ihnen hatte" ist unsere Ärztliche Direktorin gewesen, die sich persönlich Ihrer Beschwerde angenommen hat. Sie hat sich sehr lange und ausführlich mit Ihrem Fall beschäftigt.

Gerne biete ich Ihnen an, dass Sie mich über die bekannte Telefonnummer der Klinik anrufen, damit wir noch einmal persönlich miteinander sprechen können.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Volquardsen

  • Alle Kommentare anzeigen

keine Nummer: Ein Gast

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (her vorragend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundlich, aber nicht aufdringlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gut)
Pro:
leckeres Essen, gute Kurse
Kontra:
Ich mußte wieder nach Hause.
Krankheitsbild:
Rücken- und Schulterprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Team - von den Pflegekräften über die Ärzte und Physiotherapeuten bis hin zur Küche, Verwaltung und Hygieneteam.

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Ein willkommener Gast.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 03.05.2022

Lieber Ralf1212,

herzlichen Dank für die sehr gute Bewertung!

Es freut uns sehr, dass wir Sie so rundum zufriedenstellen konnten! Damit die Reha ein Erfolg wird müssen alle Teams eng zusammenarbeiten, was uns in den meiste Fällen auch gut gelingt!

Dass Sie am Ende wieder nach Hause mussten ist natürlich schade! Ganz sicher gibt es uns aber noch, wenn Sie eine neue Rehamaßnahme antreten!

Alles Gute und viele Grüße von der Halbinsel Eiderstedt

Christian Volquardsen

sehr zufrieden

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
große Auswahl an Speisen
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

habe die Klinik schon mehrfach besucht. die letzte Kur ging über 4 Wochen.
Wie alles sehr zufriedenstellend, wenn die Coronareglen nicht gewesen wären, ist kein Unterschied zu den vorherigen Aufenthaltne feststellbar gewesen

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 03.05.2022

Lieber miniTruckerRainer,

sehr vielen Dank für Ihre sehr gute Bewertung!

Genau wie Sie besuchen uns viele Rehabilitanden immer wieder, was uns sehr freut! Schön, dass es Ihnen wieder so gut bei uns gefallen hat!

Ihnen alles Gute und

beste Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Endlich kompetente Hilfe

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die ganze Athmosphäre im Haus, die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter in allen Bereichen
Kontra:
gar nichts
Krankheitsbild:
Fibromyalgie, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Dezember 4 Wochen in dieser Klinik verbracht. Hauptbehandlungspunkte waren Rücken- und Knieschmerzen und schwere Schmerzen wegen meiner Fibromyalgie.

Seit Jahren war es das erste Mal, dass ich eine wirksame Hilfe erfahren habe. Insbesondere die Craniosacrale Therapie hat mir grosse Linderung gebracht!

Vielen Dank an die sehr kompetenten Therapeuten!!!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.01.2022

Liebe Ute65P,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung unserer Klinik!

Schön ist, dass dies unter anderem dem Umstand entspringt, dass unsere Therapeuten Ihnen so gut helfen konnten!

Ich wünsche Ihnen sehr, dass die Linderung Ihrer Beschwerden durch die bei uns gemachten Erfahrungen lange anhält!

Alles Gute und viele Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Die Klinik trägt ihren Namen zu Recht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
nichts zu erwähnen
Krankheitsbild:
Übergewicht und Bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Gesundheitsklinik um abzunehmen und meinen Blutdruck wieder in normale Bahnen zu bekommen.
Schon bei der Ankunft wurde ich an der Rezeption mit einer natürlichen Freundlichkeit empfangen. Diese zog sich über den gesamten Aufenthalt durch das gesamte Personal, vom Reinigungspersonal bis hin zur Klinikleitung.
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Zimmer waren super eingerichtet und alles war stets sauber.
Die Arztgespräche waren stets konstruktiv. Es wurde auf meine Bedürfnisse eingegangen, als es um die Therapieplanung ging. Man konnte sich auch stets gut mit dem Arzt unterhalten.
Selbst wenn man in den späten Abendstunden noch ein Anliegen hatte, wurde einem vom Pflegepersonal stets nett und freundlich begegnet. Zudem waren sie sehr hilfbereit.
Die Sporttherapeuten, die die Anwendungen in der Regel geleitet haben, haben auch bei jedem Termin gezeigt, dass sie sehr viel Spass an ihrer Arbeit haben. Sie waren jederzeit gut gelaunt, sodass man selber immer Spass in den Anwendungen bekommen hat.
In den Mahlzeiten hatte jeder die Möglichkeit satt zu werden. Es war von allem was da. Das Essen, welches von der Küche zubereitet wurde schmeckte auch stets lecker. Mittags hatte man sogar die Möglichkeit sich zwischen drei Menüs zu entscheiden. Wenn einem die Menüs nicht zugesagt haben, konnte man sich die Komponenten der einzelnen Menüs auch einfach nach belieben zusammenstellen.

Ich war auch zu Corona-Zeiten da. Die Klinik hat ein super Hygiene-Konzept, sodass man trotz Corona, wenig Einschränkungen gemerkt hat.

Ich werde auf jeden Fall meine nächste Reha wieder in der Gesundheitsklinik verbringen.

Lieber Herr Volquardsen vielen Dank für den überaus angenehmen Aufenthalt. Bitte geben sie das Lob an ihre Mitarbeiter weiter.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.01.2022

Lieber ChrisB1983,

herzlichen Dank für Ihre für uns abgegebene sehr gute Bewertung! Vielen Dank auch dafür, dass Sie alle Bereiche erwähnen, dies ist für unser Team eine große Motivation!

Sie haben selbst gemerkt, dass bei uns die Rehabilitanden im Mittelpunkt stehen. Und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben Spaß daran, dies auch wirklich zu leben!

Ihr Lob gebe ich sehr gerne an die Mitarbeiter weiter!

Ihnen wünsche ich, dass Sie lang anhaltend von dem Aufenthalt bei uns profitieren!

Alles Gute und viele Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

Einfach nur Top

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal in allen Bereichen
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2021 in der Klinik um Erschöpfungssymptome etc behandeln zu lassen.
Was sofort auffällt ist einerseits die perfekte Organisation und vor allem aber die durchweg freundlichen und immer motivierten Mitarbeiter. Ob am Empfang, im Pflegedienst, beim Essen, im Hausservice aber allen voran die Therapeuten: alle sind immer gut drauf, gehen auf die Bedürfnisse ein und immer wenn man denkt, man kommt mit etwas ungelegenem, hier bleibt nichts unmöglich, und das immer bei freundlicher Laune (trotz Corona).
Warum ist mir das wichtig zu betonen? Weil das genau die Atmosphäre ist, die man sich für einen Klinik- Aufenthalt als Basis wünscht. Hier kriegt man 100% davon!
Auch die Abstimmung der Therapien hat mit dem Arzt gemeinsam stattgefunden und wurde problemlos auf meinen Wunsch hin nochmals angepasst.
Das tollste hier sind in meinen Augen die Mitarbeiter der Klinik, insbesondere- vielleicht weil ich mit denen den meisten Kontakt hatte- die Therapeuten, die möchte ich einfach hervorheben. Mit immer wieder spürbarem Spaß anzuleiten und auf völlig unterschiedliche Teilnehmer in den einzelnen Gruppen so individuell einzugehen, das hat wirklich Spaß gemacht und auch Erfolg gebracht.
Wer noch Power übrig hat, dem empfehle ich Björns Boxtraining, das er 1x wöchentlich anbietet.
Als Fazit: hier passt einfach alles. Am Ende kommt’s drauf an, was jeder nach der Kur für sich mit nach Hause nimmt und dort umsetzt. Dafür bin ich in diesen 3 Wochen perfekt vorbereitet worden!

„Heute ist nicht aller Tage, ich komm wieder, keine Frage“

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 22.12.2021

Liebe(r) Kammi,

sehr vielen Dank für die so sehr gute und ausführliche Bewertung!

Gerade in dieser Corona-Zeit ist es auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht leicht. Da tut es allen sehr gut, zu lesen dass es dennoch gelingt die menschliche, freundliche und motivierende Atmosphäre aufrecht zu erhalten. Schön, dass Sie es so empfunden haben!

Ich hoffe sehr, dass es mit dem Umsetzen des Erlernten lang anhaltend klappt!

Alles Gute und beste Grüße aus Nordfriesland

Christian Volquardsen

Absolute Spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Zustand nach OP Spinalkanalstenose, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte das Glück im September/Oktober 2021 für 4 Wochen hier sein zu dürfen. Schon der Check in in der Klinik ist ein Vergnügen, freundliche Mitarbeiter nehmen einen in Empfang, alles ist perfekt organisiert.Wirklich ankommen und durchatmen!
Die Zimmer sind sehr sauber, zweckmäßig, die neu renovierten Zimmer modern und sehr ansprechend gestaltet. Alle Flure, Aufenthaltsräume und Behandlungsräume sind schön gestaltet– die Bilder an den Wänden erinnern einen daran, dass man an der Nordsee ist. Die Küche– ein Vergnügen, eher ein 4 Sterne Hotel, als eine Reha Klinik. Qualitativ sehr gut, sehr ansprechend angerichtet– ich habe nichts annähernd vergleichbares in anderen Kliniken erlebt. Ärzte, jegliches Personal , Therapeuten absolut zugewandt, freundlich, sehr qualifiziert – top!! Immer Begegnung auf Augenhöhe.

Für mich gibt es keine andere Rehaklinik mehr. Ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team der GSH

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 22.12.2021

Liebe AndreaHAM1960,

sehr vielen Dank für die sehr motivierende TOP-Bewertung!

Wie schön, dass das Zusammenspiel all unserer Komponenten einen derart guten Eindruck bei Ihnen hinterlassen haben! Tatsächlich arbeiten wir hier mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus vielen verschiedenen Berufsgruppen daran, dass unsere Rehabilitanden einen für sie rundum förderlichen Aufenthalt bei uns erleben und genießen können. Und dies geht weit über das medizinische, therapeutische und pflegerische Angebot hinaus.

Bestimmt sehen wir Sie irgendwann wieder!

Viele Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Tolle Rehaklinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nahe am Meer
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Tinnitus - HWS Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War sehr positiv überrascht. Habe mich bereits beim Betreten des Hauses sehr wohl gefühlt, obwohl ich mit gemischten Gefühlen angereist bin. Es war meine erste Reha.
Das Zimmer im 1. OG war richtig schön und sauber. Die Betreuung durch die Ärzte und Therapeuten war für mich perfekt. Beim MTT konnten mich die Mitarbeiter von den Geräten total überzeugen, die Anwendungen haben mir sehr viel gebracht. Auf die weiteren Therapien konnte ich mich auch sehr gut einlassen. Die Therapeuten konnten super motivieren.
Aus den psychologischen Gesprächen und aus den Sitzungen der Tinnitusgruppe konnte ich viele Anregungen für die Zeit nach der Reha mitnehmen.
Die Verpflegung lässt keine Wünsche offen und war stets super lecker.
Das Hygienekonzept bezüglich Corona ist sehr vorbildlich.
Die Nähe an die Nordsee und ans Kiefernwäldle laden zum vielen Spazierengehen ein.
Herzlichen Dank an alle Ihre Mitarbeiter/innen. Ich konnte mich sehr gut erholen und komme gerne wieder.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 22.12.2021

Liebe(r) Ang21,

herzlichen Dank für Ihre so sehr gute Bewertung!

Uns freut, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben und wohl fühlten. Wie Sie es schon beschrieben haben, versuchen unsere Ärzte immer Therapien zu verordnen, an denen die Rehabilitanden Spaß haben und sie fordern ohne sie zu überfordern.

Ich hoffe, dass Sie immer noch von der Reha bei uns profitieren! Alles Gute und

viele Grüße von der Nordsee!

Christian Volquardsen

Corona

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Verwaltung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wiederholte Verstöße gegen die Corona-Hygienevorschriften werden trotz Beschwerden anderer Patienten ignoriert!!

2 Kommentare

Marie-SPO am 28.06.2021

Hallo, so ganz kann ich´s gar nicht glauben . . .? . . ?

Ich weiß von einer Bekannten, sie war über Weihnachten dort, dass sehr sehr genau auf die Einhaltug der Hygienevorschriften geachtet wurde. Was auch zum Haus passt, es ist top sauber und alles andere auch (freundlich, korrekt, der Patient steht dort auf Platz eins).

Haben Sie es denn auch "an der richtige Stelle" im Haus bemängelt?

Ja . . . trotzdem freundlichen Gruß
Marie

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr gut geführtes Haus

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauber, freundlich
Kontra:
Nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Asthma, COVID Erkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen dort in Reha. Ein sehr gut sauberes, geführtes Haus. Alle Mitarbeiter sehr zuvorkommend. Trotz Corona alles gut organisiert und geplant. Das Essen war sehr lecker, vielseitig und jeden Tag 3 Menüs zur Auswahl (mittags).

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.07.2021

Liebe Krankenschwester17,

herzlichen Dank für die klasse Bewertung!

Wir freuen uns darüber, dass es Ihnen in jeder Hinsicht bei uns gefallen hat! Unsere Mitarbeiter sind sehr serviceorientiert, sehr schön, dass Sie es so gut registrieren konnten!

Alles Gute für Sie!

Viele Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

Hervorragende Klinik in toller Lage an der Nordsee

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Gesundheitsklinik in Sankt Peter Ording nur empfehlen. Die Freundlichkeit des Personals ist sprichwörtlich, die Einrichtung ist super gepflegt, sauber und ordentlich. Ich war im Haus Kieferneck untergebracht und kann nur sagen, der tägliche Aufpreis hat sich absolut gelohnt. Die Größe und Ausstattung des Zimmers entsprechen viel eher einem guten Hotel, als einer Klinik. Und die wenigen Meter zum Essen beziehungsweise zu den Anwendungen habe ich als überhaupt nicht störend empfunden.
An der Betreuung durch meine Ärztin war nichts auszusetzen, die vielfältigen Anwendungen waren hervorragend und haben zu meiner guten Erholung und Regeneration beigetragen. Sie waren vielfältig für Körper und Psyche und ich habe wertvolle Anregungen für die Zeit nach der Kur mitnehmen können. Auch die Gespräche mit der Psychologin waren trotz der relativ kurzen Zeit der Kur erfolgreich und haben mir das ein und andere Mal die Augen geöffnet.
Die Verpflegung lässt keine Wünsche offen und das Engagement und das Hygienekonzept hinsichtlich Corona ist absolut vorbildlich. Da könnten sich viele Entscheider Anregungen holen, was mit Stringenz und Einsatz in dieser nicht einfachen Zeit möglich ist.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.07.2021

Liebe/r Hoerstentorte,

herzlichen Dank für Ihre so sehr gute und motivierende Bewertung! Wir alle geben uns sehr große Mühe und es freut uns sehr, dass dies auch bei Ihnen angekommen ist!

Auch freut mich, dass unsere Psychologinnen Ihnen etwas "mitgeben" konnten.

Ich wünsche Ihnen eine lang anhaltende Nachwirkung Ihres Aufenthalts!

Alles und Gute und

beste Grüße

Christian Volquardsen

Tolle Klinik in einer sehr schönen Lage

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war einfach alles gut gewesen
Kontra:
nichts negatives
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 1.-22.3.2021 in der Klinik gewesen. Ja, was soll ich sagen, tolles Gesundheitskonzept, welches mich total überzeugt hat. Meinem Arzt, Hr. Zoureb, muss ich wirklich nochmals DANKE sagen, der Zeit für mich hatte, sich meiner intensiv annahm und auch meine Krankheiten am Ende wesentlich verbessern konnte; so wünsche ich mir einen Hausarzt.
Essen war super lecker gewesen, abwechslungsreich und sehr gesund; am meisten trauere ich noch den tollen Brötchen am Morgen nach, die waren einfach spitze gewesen.
Sehr abwechslungsreich und interessant waren die Sportarten gewesen, Fitness Studio, Aqua Gymnasium, Aerobic, etc. tolles Personal, alle mega freundlich und sehr aufgeschlossen, es gab nie ein NEIN, sondern alles wurde möglich gemacht.
Ich war im Nebengebäude Haus Kieferneck untergebracht, das Gebäude ist, wie die Zimmer, sehr neu und habe mich wie in einem 5 Sterne Hotel wohlgefühlt, alles top.
Die Klinik selber liegt im Prinzip in der Fussgängerzone von SPO und man ist in 2 Minuten an der Strandpromenade. Dadurch, daß die Klinik nicht so groß ist wie die anderen im Ort habe ich mich sehr wohl gefühlt, daher nochmals meinen Dank an das Personal; die Klinik ist uneingeschränkt weiterzuempfehlen !

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.07.2021

Liebe/r R.Kling,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Das Eingehen auf den Menschen, in medizinischer, therapeutischer und ganz allgemeiner Hinsicht ist eines unserer Grundkonzepte. Wir freuen uns, dass Ihr Arzt Ihnen so gut weiterhelfen konnte! Und wir freuen uns, dass wir Sie mit unserem Angebot so sehr überzeugen konnten!

Ich hoffe, dass Sie weiter von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren können!

Alles Gute und

viele Grüße aus Nordfriesland

Christian Volquardsen

Klasse Klinik mit Erholungsfaktor!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rundumwohlfühlpaket
Kontra:
Hab nix zu meckern!
Krankheitsbild:
Burn out nach Hörsturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine hervorragende Klinik, in der der Patient im Mittelpunkt steht! Es ist immer jmd für einen da, man hört zu und die einzelnen Therapien sind perfekt auf einen zugeschnitten!

Man kommt wunderbar zur Ruhe, man kann viel spazierengehen, sowohl am Wasser als auch im Wald.

Das Essen ist meeeega lecker, man wird wirklich rumdum versorgt und verwöhnt!

Es gibt unterschiedliche Zimmer, manche noch alt, manche frisch renoviert. Aber alles ist sauber, aufgeräumt und lädt zum Entspannen ein.

Trotz der ganzen leider erforderlichen Hygienemaßnahmen, die aufgrund von Corona aktuell wohl nicht wegzudenken sind, habe ich mich sehr wohl gefühlt und würde mich erneut für diese Klinik entscheiden und sie auch jedem weiterempfehlen.

2 Kommentare

LaechlejedenTag am 01.05.2021

Hallo, können sie mir mehr zum Antrag zur Aufnahme über die Kk sagen? Danke

  • Alle Kommentare anzeigen

Vorfreude auf das nächste Mal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetentes, freundliches Personal - gute Therapiepläne
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Bandscheiben, Bluthochdruck, Meniskus, Stress
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2021 zum 3. Mal in der GSH zur Kur und komme auch gerne wieder.
Aus meiner Sicht lohnt es sich nicht, über andere Kurkliniken nachzudenken. Meine anfäglichen Bedenken wegen der Corona bedingten Einschränkungen haben sich nicht bestätigt. Das Hygienekonzept ist überzeugend und wird den Gästen äußerst freundlich vermittelt, wobei natürlich auch ein wenig Selbstdisziplin erforderlich ist. Das gesamte Personal ist sehr freundlich,immer ansprechbar und sehr kompetent.Das gilt für die Verwaltung, den medizinischen sowie therapeutischen Bereich, die Hauswirtschaft und auch das gesamten Küchen- und Service-Team.
Neben dem sehr gut auf meine gesundheitlichen Probleme abgestimmten Therapie-Konzept (unter Betreuung durch mehrere Fachärzte)ist die tolle Leistung des Service- und Küchenteams zu erwähnen.Das Essen war immer lecker und sehr abwechslungsreich; das Sevicepersonal trotz der erheblichen Mehrbelastungen durch das Hygiene-Konzept immer sehr freundlich und hilfbereit. Mein Zimmer im Haupthaus war hinreichend groß, sehr sauber und zweckmäßig eingerichtet, so dass man es gut 4 Wochen aushalten konnte. Ein entscheidender Pluspunkt für mich waren die sehr kurzen Wege zu den unterschiedlichen Anwendungen!
Alles in Allem habe ich mich in der GSH sehr wohlgefühlt und konnte in gesundheitlich deutlich besserem Zustand meine Heimreise antreten.

2 Kommentare

Marie-SPO am 12.03.2021

Hallo, mit dem Satz "Aus meiner Sicht lohnt es sich nicht, über andere Kurkliniken nachzudenken" ist wirklich alles gesagt!! Mit wenigen Worten exakt beschrieben und der Satz spricht mir aus der Seele. Ich kenne verschiedene Rehaeinrichtungen, aber die GSH ist die/das beste was man sich nur vorstellen kann.

Es ist einfach ALLES TOP - Betreuung, med. Versorgung, Lage.
LG Marie

  • Alle Kommentare anzeigen

Das Beste für Körper, Seele und Geist!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unterbringung, Gastronomie, Behandlung usw.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr aufmerksam)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich versiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr geduldig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modern, abwechslungsreiches Essen)
Pro:
Hochqualifiziertes Personal
Kontra:
Zeit verging wie im Flug
Krankheitsbild:
Überlastung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Drei Wochen im Januar 2021. Sehr geräumiges, modernes Zimmer mit Balkon. Abwechslungsreiches Buffet zum Frühstück, Mittag- und Abendessen mit 4-Sterne-Niveau! Beste medizinische Betreuung, qualifizierte Anleitung, Anwendungen, Betreuung durch alle Angestellten. Durchdachter Patientenplan. Höchste Hygiene- und Sicherheitsstandards. Tolle Tipps für die Freizeitgestaltung. Tolles Personal, qualifiziertes Psychologinnen-Team. Habe mich sehr wohl gefühlt!

4 Kommentare

utti123 am 05.05.2021

Hallo welches Zimmer hatten sie ?
Möchte gerne ein renoviertes mit Balkon
Mit freundlichen Grüßen

  • Alle Kommentare anzeigen

Rundum Sorglospaket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpaket stimmt
Kontra:
Krankheitsbild:
Internistisch und Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Mann und ich waren jetzt gerade (Jan/Feb. 2021; 3 Wochen) in der Gesundheitsklinik. Wir können diese Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen. Meine Ärztin war sehr nett und hat auch sofort einen weiteren Facharzt mit ins Boot geholt. Auch mein Mann hatte einen kompetenten und netten Arzt, der einen Kollegen bat, sich um orthopädische Belange zu kümmern.
Alle Physiotherapeuten und Kursleiter (inkl. Trainer MTT) haben sich sehr viel Mühe gegeben und waren immer sehr freundlich und gut gelaunt.
Auch das Pflegepersonal war sehr hilfsbereit und verbreitete beim Maskenwechsel (Korona !) gute Laune.
Im Speisesaal gab es koronabedingt einige Einschränkungen, die sich aber weder in der Essensqualität noch in der Freundlichkeit des Personals negativ ausgewirkt hätten.
Unser Zimmer im Haupthaus wurde (wie viele andere Zimmer auch) kürzlich renoviert. Die Ausstattung und der Zimmerservice waren voll in Ordnung. Wlan: sehr gut.
Wir waren bereits wiederholt hier und es war bestimmt nicht unser letzter Aufenthalt.
Das einzig negative waren ein paar Gäste, die an allem etwas auszusetzen hatten und besser anderswo aufgehoben wären. Aber die hat man ja überall !

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.07.2021

Liebe Mutti65,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Corona macht es für alle Seiten nicht leichter, wir versuchen trotzdem unseren Rehabilitanden ein bestmögliches und individuelles "Paket" anzubieten. Für viele ist schwer nachzuvollziehen, welcher Aufwand für uns dahinter steht. Es freut und motiviert uns aber sehr, dass es Ihnen so gut gefallen hat und dass Sie unsere Leistung so würdigen!

Viele Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Uneingeschränkt zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es hat, selbst unter Corona - Bedingungen, alles gepasst!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut zielführend - stimmiges Therapiekonzept)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Selbst unter Zeitdruck (Verlängerung fiel auf Feiertage) alles ermöglicht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer im Haupthaus. Etwas klein - aber zweckmäßig.)
Pro:
Der Patient steht im Mittelpunkt. Alle Mitarbeiter*innen sind top!
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmerkrankung, postoperative u. berufsbedingte Stressbelastung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hielt mich vom 09.12.20 bis 20.01.21 zur stationären Reha in der GSH auf und kann attestieren, dass mein dortiger Aufenthalt die absolut richtige Entscheidung war.

Die Klinik liegt in zentraler Lage von SPO - Bad und ähnelt von der Ausstattung eher einem Hotel, als einer Reha-Klinik. Mein Zimmer im Haupthaus war etwas klein, aber absolut zweckmäßig. Es vermittelte zu keinem Zeitpunkt den Eindruck einer Klinik-Unterbringung.

Von den, aus meiner Sicht notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen (Schnelltest bei Anreise, Tragen u. tägl. Wechsel des Mund-/Nasenschutzes, tägl. Fiebermessung, regelmäßige Händedesinfektion, Plexiglasabtrennung am Sitzplatz im Speisesaal) wurde mein Wohlbefinden nicht negativ beeinträchtigt.

Ich habe meinen dortigen Aufenthalt als sehr wohltuend empfunden, was auf folgende Umstände zurückzuführen ist:

Aufnahme / tägl. Betreuung durch Rezeption u. Pflegedienst: Alle Beschäftigten waren sehr zuvorkommend und immer ansprechbar.

Arztsekretariat / Therapieplanung: Planänderungen waren grundsätzl. möglich; trotz Feiertagen Verlängerung zeitgerecht ermöglicht.

Ärzteschaft: Sehr kompetente u. freundliche Ärzte. Umfangreiche Untersuchung, medizinische Beratung sowie zielgerichtete Erstellung des Therapieplans.
Jederzeit ansprechbar.

Psychologische Betreuung: Meine Therapeutinnen haben ganz maßgeblich zum Reha-Erfolg beigetragen!

Physio-/ Entspannungs-/ Trainingstherapie: Mein Therapieplan war u.a. auf div. sportliche Aktivitäten, gepaart mit Entspannungstherapien, ausgerichtet. Alle Mitarbeiter*innen waren freundlich, sehr engagiert und haben es jeden Tag geschafft, mich noch mehr zu motivieren.

Küche: Phänomenal. Morgens und abends Buffet, mittags Auswahl aus drei verschiedenen Gerichten u. Salatbuffet. An Weihnachten 4 Gänge Menü und Brunch, an Silvester außerordentliches Büffet. Alles sehr schmackhaft.

Housekeeping: Tadellos.

Fazit:
Ich hatte eine erfolgreiche Reha, was ich den o.a. Umständen zu verdanken habe. Vielen Dank!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.07.2021

Liebe/r MWa2,

herzlichen Dank für Ihre ausführliche und sehr positive Bewertung!

Es ist richtig, bei uns steht tatsächlich der Mensch im Mittelpunkt und das versuchen wir in jeder Hinsicht umzusetzen.

ich hoffe, dass Sie auch heute noch von dem Aufenthalt in unserer Klinik profitieren!

Beste Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Gut, mit Sauna wäre es noch besser gewesen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (nicht 100%ig, wegen geschlossener Sauna)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es gibt immer etwas zu verbessern. Man muss allerdings sagen: Wer hier meckert, klagt auf hohem Niveau. Denn alles in allem ist es eine tolle Reha-Einrichtung.

Was mir aber überhaupt nicht gefallen hat: Saunieren gehört für mich für eine erfolgreiche Reha (gerade in der kalten Jahreszeit) 100%ig mit dazu. Die Sauna war allerdings geschlossen. Und dies nicht, weil es nicht erlaubt ist, sondern weil die Coronabedingten Einschränkungen es für die Klinik etwas teurer im Betrieb machen. Wenn ich aber als Privatpatient sowieso schon eine ordentliche Tagespauschale bezahle (die im Leistungsumfang eigentlich den Saunabetrieb beinhaltet), finde ich es schade, wenn der 100%ige Rehaerfolg hierdurch geschmälert wird. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich meine Rehamaßnahme wahrscheinlich verschoben!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 01.01.2021

Liebe Uschi0863,

ich freue mich, dass Ihnen der Aufenthalt in unserer Klinik grundsätzlich gefallen hat.

Nicht nachvollziehen kann ich aber Ihre Anmerkungen zur Sauna. Lt. §3 Abs. 4 der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist uns der Betrieb der Sauna untersagt. Und natürlich können und werden wir uns nicht gegen die Landesverordnung stellen. Dieses Verbot ist ja auch sinnvoll, da die Infektionsgefahr sehr hoch ist, wenn sich mehrere Menschen auf engstem Raum aufhalten. Mit erhöhten Kosten hat die Schließung im Übrigen gar nichts zu tun, warum sollte der Betrieb der Sauna zu Corona-Zeiten höher sein?

Alles Gute und beste Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

4 tolle Wochen aktiver Erholung in der GSH

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Äußerst kompetente, motivierte und freundliche Mitarbeiter
Kontra:
sehr hellhöriges Zimmer im Haupthaus
Krankheitsbild:
Tinnitus und HWS-/LWS-Probleme
Erfahrungsbericht:

Ich war im Okt./Nov. 2020 für 4 Wochen mit der Hauptindikation Tinnitus in der GSH. Ursprünglich war ich für eine REHA-Maßnahme in einer anderen Klinik in SPO Ende August vorgesehen. Diese wurde corona-bedingt komplett storniert. So war ich sehr glücklich, dass ich relativ kurzfristig (3 1/2 Monate) noch einen Platz in der GSH bekommen konnte.
Im nachhinein betrachtet war es das Beste was mir passieren konnte. Sämtliche Mitarbeiter in allen Bereichen der Klinik waren hochkompetent, motiviert und motivierend und dabei immer freundlich. Die Corona-Strategie der Klinik war sehr professionell und durchdacht. Gleich nach der Aufnahme wurde ein Corona-Schnelltest durchgeführt, der einem die Absonderung auf dem Zimmer bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses (wie bei zahlreichen anderen Kliniken praktiziert) ersparte. An den täglichen Maskentausch und das Fiebermessen hatte man sich schnell gewöhnt, es stellte keine Beeinträchtigung dar.
Mein Therapieprogramm wurde beim ärztlichen Aufnahmegespräch detailliert mit mir besprochen. Änderungen wären jederzeit möglich gewesen, waren jedoch nicht erforderlich, da sehr ausgewogen und gut dosiert. Mein Zimmer im Haupthaus war klein, aber frisch renoviert, mit reichlich Schrankraum und Kühlschrank. Allerdings wegen mangelhafter Schallisolierung sehr hellhörig, was in den späteren Abendstunden teilweise schon belastend war. Auf Grund der älteren Bausubstanz im gesamten Hauptgebäude denke ich nicht, dass ein Zimmerwechsel zielführend gewesen wäre.
Die Verpflegung in der Klinik war einfach GROßARTIG !
BRAVO !!!
Letztlich war es nur dem Umstand, dass ich mich sehr viel bewegt habe (u.a. Laufgruppe und DEEP WORK, sowie ausgiebige Radtouren und Spaziergänge am Wochenende) zu verdanken, dass ich in den 4 Wochen nicht zugenommen habe. ;-)
VIELEN DANK AN ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER DER GSH, DIE MIT IHREM ENGAGEMENT, IHRER KOMPETENZ,
MOTIVATION UND FREUNDLICHKEIT ERHEBLICH DAZU BEIGETRAGEN HABEN, DASS MEIN AUFENTHALT EIN VOLLER ERFOLG WAR !!!
Ich kann und werde die GSH weiterempfehlen !

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Lieber KaiGinseng,

sehr vielen Dank für Ihre äußerst gute und detailreiche Bewertung!

Auch wir sind fest davon überzeugt, dass unser in unser Gesamtkonzept eingebettete ausgefeilte Tinnitusprogramm in den allermeisten Fällen sehr hilfreich ist.

Für uns alle ist es immer wieder sehr erfreulich zu hören, dass unsere Rehabilitanden unser Tun als so sehr hilfreich und wohltuend empfinden. Solche Rückmeldungen sind es, die dazu führen, dass wir in unserem Bemühen nie nachlassen werden. Vielen Dank dafür an Sie zurück!

Dass unsere sehr gute Küche das Abnehmen erschwert ist bekannt. Gut dass Sie trotzdem genossen und durch vermehrte Bewegung gegengesteuert haben!

Ein Wort noch zur Hellhörigkeit der Zimmer im Haupthaus: Auch hier gibt es Unterschiede in der Bausubstanz (Bj. 29 und Bj. 64) vielleicht wäre ein Zimmerwechsel einen Versuch wert gewesen.

Ich wünsche Ihnen einen lang anhaltenden positiven Effekt der Maßnahme und eine gute Zeit!

Herzliche Grüße aus Nordfriesland

Christian Volquardsen

Ein dankeschön für diese Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Orthoädie,Trauerverarbeitung,Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.10.bis zum 25.11.in dieser wunderbaren Klinik.Mein Dank gild dem gesamten Personal ,angefangen von dem Zimmermädchen bis zu den Ärzten.Die Anwendeungen waren einfach nur Top.Ich war schon in verschiedenen Kliniken ,aber nirgendswo bin ich mit soviel Freundlichkeit behandelt worden.Das Essen war einfach nur Spitze .Ich wollte eigentlich etwas abnehmen ,aber das war bei dem Essen nicht möglich.
Hervorheben muß ich noch das Terraintraining direkt am Meer, wo ich manchmal an meine Grenzen gestossen bin,aber es war einfach nur Toll .Danke auch an Fr.Dr.Spengemann und Dr.Kord.
Ich hoff ich darf in 4Jahren noch einmal eine Reha in dieser tollen Klinik Verbringen.
Ach ja vergessen habe ich noch das hervorragende Coronarezept der Klinik.Macht einfach so weiter ,mann kann euch nur empfehlen.
Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und bitte bleibt gesund.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Lieber udo1,

sehr vielen Dank für die Top-Bewertung unserer Klinik!

Wie schön, dass Sie den Aufenthalt bei uns so positiv erfahren haben. Dass Sie nicht den gewünschten Gewichtsreduzierungserfolg hatten, da das Essen bei uns zu gut war, tut uns natürlich "leid". Aber auch eine Reha-Maßnahme darf und soll man genießen, auch dies ist ein wichtiger Aspekt in dieser schwierigen Zeit.

Gerne sehen wir Sie in vier Jahren wieder! Weiterhin alles Gute und

herzliche Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Gesundheitsklinik mit eigenem Charakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach alles!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ehrlich!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders des behandelnden Arztes!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unkompliziert und entgegenkommend!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Da kann man sich wohlfühlen im Haus Kieferneck!)
Pro:
Hohe Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Massive Halswirbelsäulenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Fachklinik mit eigenem Charakter! Die Aufnahme war schon eine sehr freundliche Erfahrung. Die darauffolgende Eingangsuntersuchung durch den Pflegedienst war genauso von Freundlichkeit geprägt und machte den Einstieg in die Rehamaßnahme schon einfacher.
Die Zimmerbelegung im „Haus Kieferneck“ (Zimmer mit Zuzahlung) rundete den ersten Eindruck ab. Das Zimmer war angenehm groß und mit einem super Bad ausgestattet. Vergleichbar mit einem Hotel würde es in die Kategorie 4 Sterne kommen. Ein echtes Zimmer zum wohlfühlen!
Wenn ich die vier Wochen zurückblicke, muss ich als erstes die Freundlichkeit des gesamten Personals in den Vordergrund stellen. Es zeigte sich vom Geschäftsführer, über Ärzte, über Pflegedienst, über Therapeuten, über Küchen- und Servicepersonal, über Reinigungspersonal usw..
Im ärztlichen Bereich fühlte ich mich in sehr guten Händen! In der gesamten Zeit fühlte ich mich gut behandelt und ernst genommen. Ärztliche Maßnahmen oder Untersuchungen waren stets Fachkompetent und auch mit Erfolgen gezeichnet.
Die therapeutischen Maßnahmen waren wirklich super und brachten schon nach kurzer Zeit die ersten Erfolge. Die größten Erfolge wurden in den Bereichen Medizinische Trainingstherapie (MTT), Rückenschule, Krankengymnastik, Osteoparthie erreicht.
Auch dem Küchen- und Servicepersonal muss ein großes Lob ausgesprochen werden! In dem gesamten vier Wochen hat sich nicht einmal eine Mahlzeit wiederholt. Wahlweise konnte man täglich zwischen drei verschiedenen Essen wählen, wobei eins immer vegetarisch war. Ich habe täglich immer ein Essen gefunden, was wirklich immer lecker war. Die Auswahl zum Frühstück und Abendbrot war immer als Büfett mit guter Auswahl.

Im großen und ganzem habe ich mich sehr wohl gefühlt und auch in sehr guten Händen. Sollte ich irgendwann eine weitere Reha benötigen, würde ich sofort wieder die Gesundheitsklinik „Stadt Hamburg“ wählen!

Auch die Corona-Maßnahmen innerhalb des Hauses sind spitze durchdacht!

Vielen Dank für alles !

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Liebe/r odiedorow,

sehr vielen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Der von Ihnen beschriebene eigene Charakter unserer Klinik hat sicher verschiedene Gründe. Einer ist, dass bei uns jeder Rehabilitand, der sich darauf einlassen kann, bei uns im Zentrum unserer Bemühungen steht. Freundlichkeit ist dabei die eine Seite, ein wirkliches Ernstnehmen der Beschwerden und Nöte unserer Rehabilitanden die andere. Wenn dann noch das individuelles Therapieprogramm zur deutlichen und nachhaltigen Verbesserung der Beschwerdebilder führt, steht einem Kurerfolg nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns sehr über Ihr motivierendes Lob, dies tut uns allen, gerade in dieser nicht einfachen Zeit, sehr gut.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Beste Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Beste mir bekannte Reha Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Mitarbeiter
Kontra:
Butter zu hart
Krankheitsbild:
Sinusitis, HNO
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zuerst einmal muß ich betonen, daß diese hervorragende Klinik die Maßnahmen zur Corona Zeit professionell im Umgang mit den Rehabilitanten meistert. Jeder trägt brav seine Maske , die man jeden Tag beim zusätzlichen Fiebermessen neu erhält. Die Mitarbeiter sind äußerst freundlich und meistern dies mit Bravour. Zusätzlich sind überall im ganzen Haus Desinfektionsspender angebracht zur absoluten Sicherheit bei den Corona Bedingungen, die wir nun einmal zur Zeit haben. Man merkt die gut durchdachte Strategie. Kommen wir nun zum Essen, welches keiner Diskusion bedarf. Das Essen ist hervorragend und abwechslungsreich gestaltet. In meinen 3 Wochen Aufenthalt gab es nicht eine Widerholung der Mahlzeiten. Morgens und Abends hat man ein sehr gutes Buffet zur freien Auswahl.Das Angebot der Anwendungen ist vielschichtig und wohltuend. Es finden viele sportliche Anwendungen in freier Natur statt, z.B. Nordic Walking ecta. Mein Zimmer im Haus Kieferneck hatte 4 Sterne Character eines guten Hotels. Es war eine rundum schöne Reha Zeit in der ich mich gut erholt habe. Noch einmal möchte ich die vielen Mitarbeiter loben, die alle einen guten Job machen, fleißig und absolut freundlich sind. Man merkt hier ein positives Management und nur so übernehmen dies auch die Mitarbeiter. Weiter so. Ich kann die GSH nur wärmstens empfehlen, warum mit weniger zufrieden geben ? Nochmals vielen Dank für die gute Zeit.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Lieber Ralf1304,

großen Dank für die für uns abgegebene hervorragende Bewertung!

Wir geben uns alle große Mühe, unseren Rehabilitanden trotz (oder gerade auch wegen) dieser besonderen Zeit ein wirklich gutes und hilfreiches Angebot zu bieten. Eine Grundvoraussetzung dafür ist, dass man sich sicher fühlen kann. Und da kommt unser Corona-Sicherheits- und Hygienekonzept ins Spiel.

Sie haben bemerkt, dass bei uns die Freundlichkeit und Menschlichkeit eine große Rolle spielt. Dies auch unseren Rehabilitanden entgegenzubringen ist uns allen eine Herzensangelegenheit.

An der zu harten Butter werden wir arbeiten!

Ich hoffe, sehr, dass Sie noch die positiven gesundheitlichen Veränderungen spüren und wünsche Ihnen weiter alles Gute!

Viele Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Erholung pur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Unterbringung mit guter Versorgung in angenehmer Atmosphäre
Kontra:
keine negativen Aspekte
Krankheitsbild:
Arbeitsbedingte Stressbelastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die GSH titelt mit "Ankommen - Durchatmen - Veränderung spüren". Mehr braucht es auch nicht, denn die Einrichtung in Verbindung mit dem einmaligen Naturraum Halbinsel Eiderstedt/ Sandbank St. Peter Ording bieten genau das.
Wer sich auf diesen Naturraum einlassen möchte mit Wanderungen/ Spaziergängen und sportlichen Aktivitäten in der Natur ist bei der GSH genau richtig. Der Naturraum gepaart mit individuell zusammengestellten vielschichtigen Anwendungen in der Einrichtung sorgen für einen wohltuenden Aufenthalt. Das Angebot an Anwendungen der verschiedenen klinischen Bereiche ist umfänglich. Der Einrichtung gelingt es dabei, eine familiäre Atmosphäre zu schaffen oder zu erhalten. Die gesamte Atmosphäre in der Einrichtung ist geprägt von steter Hilfsbereitschaft und viel norddeutscher Freundlichkeit (das ist eine ehrliche und immer an den Bedürfnissen ausgerichtete Freundlichkeit/ kein Zynismus).
Die Mahlzeiten sind durchweg abwechslungsreich und einfach nur lecker. Mehrere Menüs stehen mittags zur Auswahl, begleitet von einem umfangreichen Salatbuffet. Morgens und abends gibt es Buffet.
Die Zimmer im Haupthaus können nicht bewertet werden, die Zimmer im ausgelagerten Haus Kieferneck sind super. Der Aufpreis ist gut investiertes Geld.
Ich kann allen, die den Aufenthalt in der Natur (bei Wind und Wetter) lieben und eine Reha- oder Kurmaßnahme in angenehmer Atmosphäre verleben wollen, die GSH voller Überzeugung empfehlen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Liebe/r HeraklitSPO,

herzlichen Dank für die so sehr gute Bewertung!

Sie haben völlig recht. Wer sich nicht nur auf unser individuelles Angebot an Diagnostik und Therapien verlässt, sondern die wunderbare Natur (Meer, Dünen, Wald) für sich nutzt, kann den Behandlungserfolg noch einmal wesentlich vertiefen.

Es freut uns immer wieder, wenn das gemeinsame Wirken aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich ist und auch positiv empfunden wird.

Ihnen weiter alles Gute und viele Grüße aus dem Norden!

Christian Volquardsen

Hervorragende Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung, Essen, nette Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Tinnitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervoragende Klinik zur therpeutischen Behandlung von Tinnitus.
Zu Zeiten Corona ideale Anpassung an die Bedürfnisse der Patienten.
Das Essen entspricht einem Mehrfachsternehotel.
Alle Mitarbeiter des Hauses sind hochmotiviert und äußerst entgegenkommend.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Lieber Detlev62,

sehr vielen Dank für Ihre äußerst gut Bewertung!

Die Behandlung des Tinnitus ist eines unserer Spezialangebote, schön, dass Sie so sehr davon profitieren konnten!

Das Konzept ist von allen Beteiligten (Ärzte, Psychologen, Hörgeräteakustiker, Therapeuten) gemeinsam entwickelt worden und wir erhalten viele dankbare Rückmeldungen.

Ich hoffe, dass Sie nicht nur gerne an uns zurückdenken sondern auch weiterhin "Veränderungen spüren".

Herzliche Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Erholung pur

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles super
Kontra:
es gibt für mich nichts negatives zu sagen
Krankheitsbild:
Nasennebenhöle, Ohrenerkrankung, Atemwege
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 9.9.2020 bis 7.10.2020 in dieser Reha Klinik.
Ich kann also auch nur positiv über diese Klinik berichten.
Die ärztlich Eingangsuntersuchung war super. Als ich mit einer verordneten Therapie nicht einverstanden war, wurde diese sofort raus genommen und ich erhielt eine für mich bessere Therapie.
Alle Therapeuten waren freundlich und bestrebt dir das richtige bei zu bringen oder es dir gut gehen zu lassen.
Zimmer waren zufrieden stellend. Immer sauber. Auch Handtücher, sowie die Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt.
Das Maske tragen, sowie das am Morgen regelmäßige Fieber messen und das regelmäßige Hände desinfizieren, sah ich nicht als Belastung an. Es war nun mal notwendig.
Über das Essen gab es auch nichts zu meckern. Es war abwechslungsreich und die Küche ließ sich immer etwas einfallen. Es war in Buffet angelegt.
Ich habe trotz Korona netten Anschluss gefunden (z.B. in der Raucherecke, bei den Gruppen Therapien oder beim essen). Es liegt an jedem selbst ob er Anschluss findet oder nicht. so und nun zum Abschluss. Wer sich in dieser Klinik nicht wohl gefühlt hat, ob das Essen oder die Zimmer, der sollte doch lieber zu Hause bleiben. Da kann er es sich so machen, wie er es möchte.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Liebe PetraHellbach,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserer Klinik so positiv wahrnehmen konnten. Offenbar haben Sie aber auch selbst die Initiative ergriffen und das ist völlig richtig so.

Ich wünsche Ihnen weiter alles Gute und vor allem lang anhaltende positive Nachwirkungen Ihrer Maßnahme!

Beste Grüße aus Nordfriesland

Christian Volquardsen

Sehnsuchtsort SPO

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (wg. ambulanter Vorsorgekur Badearzt außerhalb)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfort-Zimmer im Haus Kieferneck)
Pro:
Freundlichkeit, Engagement und Flexibilität
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe gebibbert, dass ich die Kur antreten kann, da die Coronazahlen wieder anstiegen. Doch ich habe es zum Glück noch vor Ausweisung der innerdeutschen Risikogebiete geschafft und schöne 3 Wochen in St. Peter-Ording und der Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" verbracht!
Die Damen der Rezeption, Therapieplanung, Pflegestützpunkt und die Therapeuten bis zu Küchenpersonal und Reinigungskräfte waren merkbar engagiert und überwiegend freundlich und hilfsbereit. Auch als externer Patient (ambulante Vorsorgekur) bekam ich Hilfe im Pflegestützpunkt, bei einer Psychotherapeutin, und auch Terminkonfusionen mit Inhalation im Kurzentrum wurden rasch und professionell gelöst.

Ein besonderes Lob gebührt der Organisation der Corona-Komplikation: Die tägliche Temperaturmessung und der Maskenwechsel lief unkompliziert, an allen möglichen Ecken waren Desinfektionsspender. Selbstverständlich waren und sind diese Maßnahmen belastend, aber das bedeutend und mit Abstand kleinere Übel als eine schwere Covid-19-Erkrankung. So zumindest ist mein Erleben, da ich die massive Luftnot, die Auswirkungen auf Lunge, Nerven und Psyche sowie die körperliche Belastbarkeit kennenlernen durfte und das mit Anfang 40.
Dank Atemtherapie und Inhalation, Krankengymnastik und Entspannungsmaßnahmen und nicht zuletzt die Weite, frische Luft und Naturgenuss St. Peter-Ordings halfen enorm das Covid-19-Asthma und die Nervenauswirkungen zu lindern!

Danke für jegliche Hilfen!

Bleiben Sie gesund!!!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 14.12.2020

Lieber Alpenstrandläufer,

herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung!

Wir tun tatsächlich alles, um unseren Rehabilitanden einen guten und möglichst unbeschwerten Aufenthalt bei uns zu ermöglichen. Und natürlich gehört hierzu ein nachvollziehbares und wirksames Corona-Sicherheits- und Hygienekonzept.

Ich hoffe sehr für Sie, dass Sie die Auswirkungen der Therapien und der reinen Seeluft weiter spüren und dass Sie gut über die Zeit kommen!

Herzliche Grüße von der Halbinsel Eiderstedt

Christian Volquardsen

Nur zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer war renoviert aber etwas klein)
Pro:
Es war alles gut
Kontra:
das Zimmer war etwas klein aber ausreichend
Krankheitsbild:
Orthopädie und Psyche
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar/März in dieser tollen Klinik.
Eher durch Zufall und Glück bin ich auf diese Klinik gestoßen. 4 Wochen könnte ich mich sehr gut erholen und viel Kraft schöpfen.
Von der Verwaltung über das Med. Personal, Ärzte, Küche, Therapeuten, Sportangebot, die Umgebeung Uwe kann ich nur positives sagen.
Ich habe noch nie solch gutes und abwechslungsreiches Essen in eine Kurklinik erhalten.
Das Servicepersonal hat immer versucht alles möglichst machen.
Auch was die Therapiepläne anging....es war fast alles möglich und auch bei den Ärzten habe ich mich bestens aufgehoben gefühlt.
Alles in allem verdankt gute 4 Wochen... Ich kann die Klinik nur empfehlen und komme bestimmt wieder

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.10.2020

Liebe BrittaTV,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung!

Auch wenn es nicht immer einfach ist ALLE Rehabilitanden in allen Bereichen völlig zufrieden zu stellen, gelingt uns das doch in den allermeisten Fällen. Es freut uns, dass es bei Ihnen rundum der Fall ist!

Wir freuen uns Sie wieder bei uns begrüßen zu können und wünsche Ihnen bis dahin alles Gute!

Beste Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Die Klinik in Coronazeiten

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärzte waren immer ansprechbar und haben kompetent und verständlich ihre Diagnosen gestellt.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Freundlichkeit der Mitarbeitenden hat wesentlich zum Wohlfühlklima beigetragen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Essen ist hervorragend und die Organisation auch in Corona-Zeiten sehr gelungen.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Zimmer im Haus Kiefereck haben eine gehobene Hotelqualität.)
Pro:
Die Klinik hält auch in Corona-Zeiten das hohe Qualitätsniveau ihrer Leistungen aufrecht, obwohl sie dadurch in die roten Zahlen rutscht.
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Bronchitis
Erfahrungsbericht:

Die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg hat sich auf die Corona Pandemie eingestellt, indem sie ein in sich schlüssiges und leicht zu befolgendes Hygiene-Konzept erarbeitet hat, das von allen Beteiligten strikt eingehalten wird.
Besonders zu würdigen ist die Tatsache, dass keinerlei Abstriche an dem Umfang und der Qualität der Versorgung gemacht wurden, sofern sie nicht behördlichen Auflagen gechuldet waren. Dabei ist zu bedenken, dass die Patientenzahl Corona-bedingt nur 75 % der üblichen Auslastung beträgt und alle Gruppenveranstaltungen in geschlossenen Räumen nur mit einem Drittel der Patienten durchzuführen sind.
Mein besonderer Dank gilt der Klinik dafür, dass sie trotz der damit verbundenden betriebswirtschaftlichen Verluste das hohe Qualitätsniveau aufrecht erhält.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.10.2020

Liebe/r Ilex1956,

sehr vielen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung! Gerade in dieser Zeit, wo unsere Mitarbeiter unter den erschwerten Corona-Bedingungen mit sehr hohem Aufwand alles tun, um unsere Rehabilitanden zufriedenzustellen, ist das für alle sehr motivierend.

Wir hatten tatsächlich lange überlegt, in welcher Weise wir die notwendigen Hygiene- und Sicherheitskonzepte umsetzen. Unser Leitgedanke war dabei, möglichst viel vom "GesundheitsKlinik-Feeling" zu erhalten.

Es freut uns sehr, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat. Ich hoffe, dass Sie lange von dem Aufenthalt bei uns profitieren und wünsche Ihnen

alles Gute von der Nordsee

Christian Volquardsen

wie meine zweite Heimat

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man findet wieder Freude am Leben
Kontra:
wirklich gar nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Tinnitus, Nachsorge nach Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dies war mein zweiter Besuch und ich habe wieder keinen Tag bereut. Von der Aufnahme, der Unterbringung, der medizinischen Betreuung bis zu den verschiedenen Angeboten der Anwendungen war es eine Freude, teilnehmen zu dürfen. Meine Hochachtung vor der Umsetzung des Corona.Konzeptes im Haus. Man fühlt sich einfach sicher.
Fazit: ich komme in jedem Fall wieder!
Und damit nochmals ein Dank an wirklich Alle, Arzt, Therapeuten, Verwaltung, Service, Küche und und.
Ein Wohlfühlen wie in einer zweiten Heimat.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 09.09.2020

Liebe/r Chuck3,

herzlichen Dank für die außerordentlich gute Bewertung und Ihren sehr netten Text. Dies motiviert uns alle sehr.

Wir tun gerade in dieser Zeit mit ganzer Kraft alles, damit der Aufenthalt bei uns allen Rehabilitanden in jeder Hinsicht gut tut. Corona macht es zwar alles etwas komplizierter aber mit einem klaren und guten Konzept funktioniert das auch.

Ich hoffe, dass Sie noch lange von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren und ansonsten haben Sie schon das richtige Fazit gezogen. Über die vielen Wiederholer freuen wir uns immer ganz besonders ...

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Wir kommen wieder - auch als Selbstzahler

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Herzlichkeit des Personal
Kontra:
coronabedingte Einschränkungen, aber wohl erforderlich
Krankheitsbild:
Asthma, Orthopädische Erkrankungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf Empfehlung diese Klinik gewählt. Erwartungen hinsichtlich der medizinischen Betreuung wurden mehr als erfüllt. Physiotherapie und Fitnessbetreuung vorbildlich. Das Personal im Bereich Service Essen/ Küche 1.a. Großes Lob in der Coronazeit Freundlichkeit und Aufmerksamkeit zu besitzen.
Ein wenig mehr davon hätte ich mir von den Empfangsmittarbeiterinnen gewünscht. Der Roomservice im Kieferneck war o.k. geht aber besser.
Meine Begleitperson als Patientin mit ambulanten Status hat tolle Anwendungen im Hause bekommen. Das Gefühl Patientin 2. Klasse hat sich nie eingestellt.
Wir kommen wieder, versprochen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 09.09.2020

Lieber GünterSausG,

herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie und Ihre Begleitung hinsichtlich der medizinischen und therapeutischen Betreuung so sehr zufrieden sind. Dies ist ja auch der Kern einer jeden Rehamaßnahme.

Uns ist bewusst, dass wir in allen Bereichen die Erwartungen sehr hoch setzen. Wenn wir diesen in einigen Bereichen nicht ganz zu 100 % gerecht werden, arbeiten wir dennoch täglich daran, immer noch besser zu werden.

Ihr Versprechen, auf jeden Fall wieder zu kommen, nehmen wir gerne beim Wort!

Alles Gute und

beste Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Zu viel Einschränkungen, Klinik wird dem Vorlob nicht gerecht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Essen und Coronaeinschränkungen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Anwendungen sehr eingeschränkt, vieles nicht möglich)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (man war sich selber überlassen, nur 3 mal Arztkontakt)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Sehr bemühte Mitarbeiter)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Super Zimmer, Abläufe in Klinik und Speisesaal gewöhnungbedürftig)
Pro:
Sehr freundliche und bemühte Mitarbeiter
Kontra:
Essen wenig Abwechslung, ungesund; Ärztliche Betreuung unzureichend
Krankheitsbild:
Orthopädie, Asthma, Allergie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Positiv: Sehr engagierte und freundliche Mitarbeiter im gesamten Klinikbereich. Tolles Zimmer im Nebenhaus Kieferneck. Sehr schöne Klinik in sehr guter Lage.

Negativ: Hohe Einschränkungen wegen Corana, meinerseits nicht ganz nachvollziehbar. Wir waren als Paar in der Klinik und mussten im Speisesaal am Tisch mit einer Trennplexiglasscheibe sitzen. Dies hätte in einem Bereich für Paare, welche auch im gleichen Zimmer wohnen, mit wenig Aufwand sicherlich anders gelöst werden können. Man musste am Vortag per vorgedruckten Zettel die Speisen für den nächsten Tag auswählen. Leider gab es fast immer das Gleiche, kaum Abwechslung. Unverständlich war für mich, dass es nur am Mittwoch und Sonntag als Highlight des Tages ein gekochtes Ei gab. Nie Rüherei oder Spielei. Trotz der von mir angegebenen Allergien erhielt ich in der 1. Woche regelmäßig Brot und andere Lebensmittel gegen die ich allergisch war. Es gab fast nur abgepackte Lebensmittl aus dem Supermarkt. Das Mittagessen wiederholte sich jede Woche. Geschmacklich eher Kantinenessen. Wenig Obst, alles nur mit Schale, Banane Orange Kiwi und immer nur eine Sorte. So ungesund habe ich mich lange nicht ernähren müssen. Gerade an der Nordsee habe ich mit mehr frischen Fisch gerechnet, leider Fehlanzeige. Trotz Vollverpflegung haben wir beide ungewollt abgenommen.
Jeden früh Fieber messen, in der Klinik Aufenthalt nur mit Maske sogar in den Aufenthaltsräumen. Nur jeder 3. Stuhl benutzber, was dazu beitrug, dass sich dort nie jemand aufhielt. Kontakt zu anderen Patienten war nur schwer möglich wegen Abstand. Sauna leider geschlossen. Fitnessstudio nur auf Verschreibung und zu festgelegten Zeiten. Dort auch mit Maske ( außer am Gerät). KrankengymnastiK mit Maske. Die ärztliche Betreung war sehr mager, 10 Minuten Eingangsgespräch, 5 Minuten Zwischengespräch und 10 Minuten Abschlußgespräch. Sonst keine ärztliche Betreuung, um nochmaliges EKG mußte ich bitten.

Unter diesen Umständen würde ich dort nie wieder eine Kur machen.

2 Kommentare

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Guten Tag Jana66,

Sie beschreiben in Ihrem Beitrag zum großen Teil Folgen aus der Umsetzung unseres Hygiene- und Sicherheitskonzepts. Dies haben wir pandemiebedingt zum Schutz unserer Rehabilitanden und Mitarbeiter erarbeitet.

Derzeit befinden wir uns mitten in einer außergewöhnlichen Corona-Pandemie. Für die Sicherheit unserer Rehabiltanden und Mitarbeiter trage ich persönlich die Verantwortung. Die Erwartung, dass in unserer Klinik alles so weiter läuft wie vor Corona können, werden und dürfen wir nicht erfüllen.

Mir ist es aber deutlich lieber dieser Erwartung nicht gerecht zu werden, als an dieser Stelle Beschwerden darüber zu lesen, dass wir nicht ausreichend für die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter sorgen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Volquardsen

  • Alle Kommentare anzeigen

Tolle Reha trotz Corona Bedingungen - Super Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Corona bedingte Einschränkungen, dafür kann das Team nichts.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter und Abteilungen gehen sehr individuell auf jeden Patienten ein. Persönliches Flair.
Kontra:
Hier gibt es nichts zu kritisieren
Krankheitsbild:
Rücken, Haut, Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter und Abteilungen sind sehr um das Wohlbefinden der Patienten bemüht. Es gibt hier kein "Nein", "geht nicht", oder so. Es wird alles versucht und man nimmt die Hinweise der Patienten wohlwollend auf.

Gerade unter Corona Bedingungen hat die Klinik alles richtig gemacht, es gab nur wenige Einschränkungen.

Absolut Top und 5 Sterne verdient die Küche für das gute, abwechslungsreiche Essen. Veggie, Leichte Kost und Vollkost, soviel man will.
Und der Service ist auf alle Befindlichkeiten der Patienten stets freundlich und hilfsbereit eingegangen.

Natürlich auch absolut Top das Pflegepersonal in allen Bereichen und Abteilungen (Therapeuten, Physio, MTT, etc.)

Die ärztliche Betreuung war sehr gut. Ich habe mich gut erholt, die Therapien waren genau richtig. Sehr viele Therapie Möglichkeiten und Angebote in diesem Haus.

Die Zimmer immer sauber, TV, WLAN unbegrenzt, Zimmerserice sehr gut.

Ich weiß nicht, ob ich noch jemanden oder einen Bereich vergessen habe, alle sind eingeschlossen in mein Lob.

Insgesamt war es in den drei Wochen ein sehr gutes, familiäres und persönliches Verhältnis zwischen Personal und Patienten.
Natürlich komme ich wieder, so schnell wie möglich.

Vielen lieben Dank an das ganze Team der Gesundheitsklinik.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Lieber UFrank,

herzlichen Dank (auch auf diesem Wege) für die sehr gute Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns so rundum wohl gefühlt haben. Und nein, Sie haben niemanden vergessen bei Ihrem Lob, es ist bei allen gut angekommen!

Wir wollen weiter alles tun, damit wir unseren Rehabiltanden, auch in dieser Zeit, bei uns einen bestmöglichen Aufenthalt ermöglichen. Mittlerweile befinden wir uns auch in einem gewissen "neuen Normalmodus", der auch gegenüber früherer Zeiten kaum noch Einschränkungen bedeutet.

Wir freuen uns Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Beste Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Sehr empfehlenswerte Klinik

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe den Aufenthalt in vollen Zügen genossen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Therapeuten waren immer bemüht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit der Verlängerung hat Dank der Verwaltung alles geklappt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer alt aber zweckmäßig)
Pro:
Super Team, Tolles Rundumpaket; Tolle Landschaft
Kontra:
Einschränkungen aufgrund Corona. (Dafür kann die Klinik jedoch nichts)
Krankheitsbild:
Bronchiales Astma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte mich 4 Wochen in dieser wunderbaren Klinik aufhalten und habe mich in dieser Zeit extrem erholt. Der Aufenthalt war von Beginn an gelungen obwohl "Corona" einige Einschränkungen mit sich brachte. Nichts desto trotz waren alle Mitarbeiter extrem bemüht einen tollen erholsamen Aufenthalt zu ermöglichen.
Mein Zimmer in den ersten drei Wochen (älter und noch nicht renoviert) war zweckmäßig eingerichtet und meiner Meinung nach total ausreichend. Natürlich hat mir das renovierte und mit neuen Möbeln eingerichtete Zimmer (mit Kühlschrank) in der vierten Woche besser gefallen.
Aufgrund Corona wurde leider kein Buffet angeboten und man musste am Vortag wissen, was man am nächsten Tag essen möchte. Das Essen war aber ein absoluter Traum. In den vier Wochen gab es nichts, was nicht geschmeckt hat. Die Küche hat sein Handwerk absolut drauf.
Die Therapien haben alle Spaß gemacht und die Therapeuten waren immer engagiert. Besonders hat mir das Arbeiten im Fitnessraum Freude bereitet. Aufgrund Corona durfte man allerdings nur zu bestimmten, zugewiesenen Zeiten in den Fitnessraum.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Landschaftlich ist es ebenfalls sehr schön.
Ich bin mit Sicherheit in drei Jahren wieder hier. Ich freue mich schon jetzt auf den Aufenthalt.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebe/r Kurhummel,

herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung!

Es freut uns besonders, dass Sie anerkennen und honorieren, wie wir unter Corona-Bedingungen alles für unsere Rehabilitanden möglich machen. Mittlerweile bieten wir unter der Einhaltung strengster Auflagen und Regeln auch wieder ein Buffet im Speisesaal.

Schön, dass Sie so viel Freude bei den Therapien und in der Medizinischen Traingstherapie hatten. Ich hoffe Sie können sich die hohe Motivation lange erhalten!

Alles Gute und

beste Grüße aus Nordfriesland

Christian Volquardsen

Therapie gut / Küche schlecht

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Die ärztliche Betreuung hätte besser sein können)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Einige Mitarbeiterinnen waren recht schnippisch und manchmal auch unfreundlich. Es fehlt an gemütlichen Aufenthaltsräumen für evtl. schlechtes Wetter. Auch im Außenbereich fehlt es an Bänken zum ausruhen.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Auf der Homepage wird damit geworben, mit Lebensmittelallergien zurecht zu kommen. Dies war allerdings mit Nichten der Fall. Für eine Reha Klinik habe ich hier mehr Kenntnisse im Umgang mit Nahrungsmittel Unverträglichkeiten erwartet.)
Pro:
Die Tinnitus Therapie
Kontra:
Die Ernährung für Allergiker
Krankheitsbild:
Tinnitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Fachbereich für Tinnitus Patienten/Patientinnen ist gut ausgestattet.
Die Therapie hat mir geholfen, mit dem Tinnitus zurecht zu kommen und mich intensiv mit dem Thema zu beschäftigen.
Es gab hilfreiche Tipps.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebe/r Ginko20,

wenn wir es auch weniger gewohnt sind, auch mit nicht so guten Bewertungen müssen wir umgehen.

Positiv ist schon einmal, dass Sie unsere Tinnitus-Therapie als sehr gut empfunden haben. Damit ist der Kern Ihres Aufenthalts erfüllt.

In der Corona-Zeit sind die Bedingungen völlig andere als üblich, dies ist nicht mit Normalzeiten zu vergleichen. Zu der Zeit als Sie bei uns waren, hatten wir noch ein Tablettsystem zu den Mahlzeiten, das mag auf jeden Fall zu Einschränkungen bei Ihnen geführte haben, da Sie nicht eigenständig am Buffet auswählen konnten. Die Belastung für unsere Küche und den Service war jedoch enorm, so konnte unter Umständen auf besondere Umstände nicht so individuell eingegangen werden.

Schade, dass Sie das so empfunden haben, ich hoffe jedoch, dass Sie weiter von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren können!

Beste Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

Erholung fast garantiert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Behandlungen waren sehr passend und hilfreich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kein Problem kurzfristig einen Parkplatz zu bekommen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen reichhaltig, Landschaft und Lage sehr schön gelegen
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma, Nierentransplantiert, Bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo!
Die Klinik kann, ich aus eigener Erfahrung, nur weiter empfehlen. Das Personal (alle!!!) freundlich und wenn nötig hilfsbereit.

Zimmer mit dem nötigsten für den Aufenthalt ausgesattet. Essen ist super. Die Gegend eignet sich sehr gut, wenn man rauhes Klima verträgt und Lungenkrank ist. Alleine die Natur ist traumhaft.

Ein kleiner Kritikpunkt wäre, dass die Sportgruppen mehr nach Fitnessgrad der Patienten zusammen gestellt werden sollten.

Optimal ist auch nicht, dass man nur gegen Aufpreis "luxuriösere" Zimmer bekommt. Das muss aber auch jeder selbst entscheiden.

Ich war da, als SPO erwachte, Corona kam und SPO wieder einschlief. Trotzdem fühlte ich mich zu jeder Zeit gut aufgehoben.

Hoffentlich darf ich nochmal wieder kommen!!!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebe/r Küstenkrabee,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung!

Wir geben uns alle persönlich sehr viel Mühe, es unseren Rehabilitanden so angenehm wie möglich zu machen.

Ich möchte noch kurz auf Ihre kleinen Kritikpunkte eingehen:

Wir bemühen uns sehr, die Sportgruppen nach Fitnessgrad zusammenzustellen, manchmal lassen sich aus organisatorischen Gründen Unterschiede leider nicht vermeiden. Seit einiger Zeit bieten wir aber auch ganz spezielle Gruppen an, so dass von der Hockergymnastik bis zum "Powertraining" für jeden das Richtige dabei ist.

Die Zimmer sind unterschiedlich groß, unterschiedlich ausgestattet, haben unterschiedliche Lagen, sind zum Teil frisch renoviert, neu oder sogar sehr hochklassig. Auch die Standardzimmer sind völlig in Ordnung, aber der ein oder andere möchte etwas luxuriöser untergebracht sein. Die Ausstattung solcher Zimmer ist mit hohen Kosten verbunden und auch die laufenden Kosten bis hin zur Reinigung sind höher. Dies ist mit den Tagessätzen nicht abgedeckt, deshalb nehmen wir hier einen moderaten Aufschlag.

Und noch eine Antwort auf Ihre Frage: Selbstverständlich freuen wir uns auf Ihr Wiederkommen!

Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute!

Beste Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Wieder fit für den Alltag

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Küchen-Team ist sehr engagiert und aufmerksam)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ideal, um wieder neue Bewegungs-Aktivitäten für den Alltag zu finden. Für die Haut und das allgemeine Wohlbefinden sind die Angebote des Hauses und der Umgebung ideal - bei jedem Wetter. Das Klinik-Personal geht auf individuelle Wünsche ein. Auch unter Corona-Auflagen habe ich keine nennenswerten Beeinträchtigungen erlebt. Erholung pur.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebe/r RomanaMi,

sehr vielen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Sie gehörten wohl zu unseren ersten Rehabilitanden nach der Neueröffnung.

Wir tun alles um im Rahmen der Bestimmungen unseren Patienten einen bestmöglichen Aufenthalt zu bieten. Es freut mich, dass Sie es trotz der veränderten Bedingungen als so positiv erlebt haben.

Ich hoffe, dass Ihre Erholung noch lange anhält!

Beste Grüße aus Nordfriesland

Christian Volquardsen

Sehr zu empfehlen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
höchstes Niveau
Kontra:
Krankheitsbild:
Tinnitus, Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Prozesse und Abläufe in der Klinik sind ausgefeilt und auf uns "Gäste" ausgerichtet. An jede Kleinigkeit ist gedacht und wird den "Gästen" zur Verfügung gestellt.
Auch in den einschränkenden Wochen der Corona-Krise wurden wir als "Gäste" immer gut informiert und alle eingeleiteten Maßnahmen wurden mit Augenmerk und Professionalität durchgeführt.
Die Atmosphäre bei den "Gästen" und Therapeuten war immer entspannt und ausgeglichen.
Obwohl die Klinik wegen der Corona-Krise vorübergehend den Betrieb einstellen wird, waren die Therapeuten entspannt und vermittelten uns "Gästen" das Gefühl, dass wir im Mittelpunkt stehen.
Das therapeutische Angebot wurde in Zusammenwirken "Gast" und Arzt besprochen und konnte auch im Laufe der Reha angepasst werden.
Diese Klinik bietet die Möglichkeit sich von Anfang bis zum Ende wohl zu fühlen und sich vollauf auf seine Genesung zu konzentrieren.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebe/r JRN,

sehr vielen Dank für die TOP-Bewertung!

Die Anfangszeit von Corona war auch für unsere Rehabilitanden nicht einfach, aber wir haben tatsächlich versucht zu jeder Zeit Transparenz zu schaffen. Und ja, wir mussten wegen des für Kliniken geltenden Aufnahmeverbots anschließend tatsächlich mehrere Wochen komplett schließen.

Es freut uns, dass Sie es trotzdem bei uns als so positiv empfunden haben. Wir habe uns Gastfreundlichkeit auf die Fahnen geschrieben. Auch wenn die Medizin und Therapien im Vordergrund stehen, dürfen sich unsere Rehabilitanden gerne als, wie Sie schreiben, "Gäste" fühlen!

Alles Gute und

beste Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

Alles für die Gesundung des Kurgastes

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Essen, Natur
Kontra:
Krankheitsbild:
psychologische Probleme, Tinnitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im März 2020 in der Klinik. Das war nach sechs Jahren meine zweite Kur in diesem Haus und ich war wieder sehr zufrieden. Beeinträchtigt war die Kur von der dynamischen Entwicklung bezüglich der Covid-19-Krise. Ich hatte aus persönlichen Gründen intensiv überlegt, ob ich meinen Aufenthalt abbrechen sollte. Letztendlich bin ich geblieben, auch weil mein berufliches und familiäres Umfeld das unterstützt haben. Für Covid-19 kann aber die Klinik nichts. Das gesamte Personal hat alles für die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner (aufgrund eines Aufnahmeverbotes) immer weniger werdenden Kurgäste getan. Das weiß ich zu schätzen.
Untergebracht war ich im Nebengebäude "Haus am Meer". Nicht das modernste Gebäude, dennoch gut ausgestattet und aufgrund der täglichen Reinigung immer sauber.
Das Essen in der Klinik hat Hotelstandard, in den vier Wochen hat sich bei den warmen Gerichten nichts wiederholt. Ich habe keinen unfreundlichen Menschen beim Personal erlebt. Auf meine Wünsche wurde eingegangen, es waren alle kompetent. Auch wenn die Kur aufgrund der Pandemie nicht ganz sorgenfrei war, tat die Auszeit gut und ich nehme ein paar Anregungen mit nach Hause. Wenn es sich ergibt, komme ich wieder.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Lieber/r APS93,

herzlichen Dank für die außerordentlich gute Bewertung!

Sie gehörten wohl zu den letzten Rehabilitanden im März vor dem auch für unsere Klinik geltenden zweimonatigen Aufnahmeverbots. Diese Zeit war tatsächlich für alle belastend, da ja noch eine große Unsicherheit bestand. Umso mehr freut uns, dass Sie trotzdem so gut von der Zeit bei uns profitieren konnten!

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße von der Halbinsel Eiderstedt

Christian Volquardsen

Super Reha

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich würde wiederkommen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Meine Fragen wurden beantwortet, auf meine Wünsche wurde eingegangenc)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz Wechsel bei den Ärzten aufgrund Urlaub und Krankheit hat sich jeder Zeit genommen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle kompetent und freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
es passte alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Tinnitus, Orthopädie, Stress
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war von Mitte Januar bis Mitte Februar 2020 in der Klinik als Tinnitus-Patientin. Das war meine erste Reha und es war ein Volltreffer. Ich hatte im Haus Kieferneck ein wunderschönes Zimmer, das Essen hat Hotelstandard, in 4 Wochen hat sich bei den warmen Gerichten nichts wiederholt. Ich habe keinen unfreundlichen Menschen beim Personal erlebt. Auf meine Wünsche wurde eingegangen, es waren alle kompetent . Ich habe viele Tipps für die Zeit danach bekommen, die ich befolge und den Reha-Erfolg auf jeden Fall verlängern. Ich würde immer wieder kommen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebe Tina022020,

herzlichen Dank für die sehr gute Bewertung!

Sie waren wahrscheinlich in einer unserer Tinnitus-Gruppen, die wir konzeptionell seit Anfang des Jahres ganz neu aufgestellt haben. Deshalb freuen wir uns besonders darüber, dass Sie so sehr davon profitieren konnten.

Das Essen wiederholt sich tatsächlich erst in einem längeren Rhythmus, von daher solte es keine Wiederholungen geben.

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße von der Nordsee

Christian Volquardsen

Eine absolut empfehlenswerte Reha-Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
Hab ich nicht erlebt
Krankheitsbild:
HWS-/LWS-Schäden, chronische Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe in der Gesundheitsklinik meine erste Reha erlebt und einen absoluten Volltreffer gelandet! Bislang wurden meine Beschwerden nur in Fachkliniken behandelt, und ich erwartete deshalb ein Behandlungsprogramm "Light". Die Gesundheitsklinik braucht den Vergleich mit Fachkliniken aber nicht zu scheuen, im Gegenteil. Die Ärzte, Psycho-, Bewegungs- und Physio-Therapeuten, mit denen ich zu tun hatte, gingen alle hochkompetent und sehr einfühlsam mit uns Kurgästen um. Das Programm war vielfältig, und ich habe nicht erlebt, dass man eigene Wünsche und Vorstellungen nicht einbringen konnte. Das Essen hatte klar Hotelstandard, sowohl von der Qualität der Zutaten als auch der Zubereitung. Ich hatte ein kleines sauberes gemütliches und ruhiges Zimmer mit modernen Möbeln, in dem ich mich sehr wohl fühlte. Da die Klinik nah bei der Seebrücke, der Promenade und einem Kiefernwäldchen mit Nordic Walking und Jogging-Strecken liegt, kann man von der Umgebung eigentlich auch nur schwärmen. Das gesamte Personal - ob Rezeption, Reinigungskräfte, Verwaltung, Küchen- und Servicepersonal bis hin zum medizinischen Fachpersonal und der Pflege - ging freundlich, entspannt und serviceorientiert auf alle Wünsche ein. Für mich steht fest, dass das nicht mein einziger Aufenthalt in dieser Klinik war, und ich bin dankbar für alles, was ich in diesen Wochen erlebt habe.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebes Glückskind3,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Wir sind tatsächlich medizinisch/pflegerisch und therapeutisch sehr gut aufgestellt, es reut uns zu hören, dass Sie so sehr davon profitieren konnten.

Und es stimmt, wir möchten auch dass das "Drumherum" stimmt, damit man die Zeit bei uns genießen kann.

Ihnen weiter alles Gute!

Beste Grüße aus St. Peter-Ording

Christian Volquardsen

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie und Essen sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes, Orthopädie.
Erfahrungsbericht:

Ich war im März 2020 in der Klinik. Aufnahme, obwohl ich schon um 10 Uhr da war, kein Problem. Alle Mitarbeitern, ob Ärzte, Therapeuten, Reinigung, Küche oder Rezeption, sehr sehr freundlich. Das Essen würde ich mit 4 bis 5 Sterne bewerten. Es ist alles da und es schmeckt alles hervorragend. Hotel Standard. Therapien, Fitness und Planung waren gut. Das Zimmer war gut, allerdings ein bisschen klein im Haupthaus. Aber es reicht und war immer sauber. (Jeden Tag wird es gereinigt) ich komme auf jeden Fall wieder. Vielen Dank.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 20.08.2020

Liebe/r Stefgrisu,

herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung!

Sie gehörten offenbar zu den letzten Rehabiltanden, die noch die völig unbeschwerte "Vor-Corona-Zeit" erlebt haben.

Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und das Sie wieder kommen möchten! Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße von der Nordsee!

Christian Volquardsen

Vergeudete Wochen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatik, soziale Phobie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Grundsätzlich ist positiv zu bewerten, dass das Personal -vom Küchenpersonal, über die Reinigung bis hin zu den fachlich versierten Menschen - ausgesprochen freundlich (und kompetent) ist.
Sich hier für Anwendungen etc. in gute Hände zu begeben, war sehr erfreulich. Mal eine schlechte Minute, Stunde usw. sind menschlich und würden bei mir kein Manko darstellen.

Leider ist dies das einzig Positive, was zu berichten ist.

Der aufnehmende und behandelnde Arzt war fachfremd und hörte mir überhaupt nicht zu.
Trotz Erläuterungen meines wöchentlich, sportlichen Pensums bekam ich das „Standardprogramm für übergewichtige, ältere Männer“ aufgebrummt. Kein Joggen, kein Walking, nur Anfänger-Aquafit. Ohne das Laufband, für das es keine Beschränkung gab, wären es ziemlich unsportliche Wochen geworden.
Ebenfalls erläuterte ich, dass Gesprächsgruppen derzeit kontraproduktiv für mein aktuelles Krankheitsbild wäre. „setzen Sie sich hin und hören Sie zu, das bringt doch bestimmt auch etwas“ So bekommt man den Therapieplan auch voll, wenn einem nichts besseres einfällt. (Außer dem Angebot eines Hautscreening, dass selbst zu zahlen wäre)

Aber die größte Enttäuschung war, dass in den 3 Wochen nur 1 Psychotherapietermin möglich war.
Ergo keiner, denn der erste Termin war nur ein Kennenlernen. Therapie, neue Anregungen etc. waren so absolut nicht möglich.
Da 2 von 3 Therapeuten in dieser Zeit Gruppenstunden leiteten und Patienten von anderen Abteilungen berichteten, dass sie Sitzungen buchen konnten, ist dies noch unverständlicher, als eine Aussage, dass es halt zu Engpässen durch Krankheit oder Urlaub kommen könne.
Mein Kurzweck war also nicht die Rekonvaleszenz, sondern die Belegung eines Zimmers und die pekunäre Mittelmehrung des Hauses. Da nun wieder eine Karenzfrist für eine neue Kur startet, sind die vergeudeten Wochen besonders ärgerlich

Fazit: Wer sich einen Zusatzurlaub an der Nordsee gönnen möchte, ist hier in guten Händen, wer allerdings an seiner Genesung arbeiten muss und möchte, sollte dringend weitersuchen

3 Kommentare

Chr.Volquardsen am 05.02.2020

Lieber garion68,

für uns steht die Zufriedenheit unserer Patienten an allererster Stelle. Von daher macht es uns sehr betroffen, dass Sie sich als Patient so wenig angenommen und gehört fühlten und den Aufenthalt bei uns als enttäuschend und in Summe sehr negativ erlebt haben.

Leider können wir jetzt an der Vergangenheit nichts mehr verändern. Unsere Ärztliche Direktorin oder ich hätten Ihnen während Ihres Aufenthalts für klärende Gespräche wirklich gerne zur Verfügung gestanden, dies bieten wir immer an. Ein derartiges Gespräch hätte ganz sicher zu einer Verbesserung der Situation geführt.

Unser Ziel ist es ganz sicher nicht, nur "Zimmer zu belegen", so würden wir niemals langfristig bestehen können. Gerade für die von uns geleistete hohe medizinische und therapeutische Qualität in Verbindung mit dem Angebot echter Mehrwerte erhalten wir täglich sehr positive Rückmeldungen.

Gerne stehen unsere Ärztliche Direktorin oder ich Ihnen weiterhin für ein Gespräch zu Verfügung. Auch wenn dies für Sie an der Situation nichts mehr ändern mag, könnten wir sicher davon profitieren.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Beste Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

  • Alle Kommentare anzeigen

TOP Klinik mit gutem Therapiekonzept für jung und alt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes und immer freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS ; Asthma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Freude und Erwartungen an diese Klinik waren gross, da ich ein 1/2 Jahr auf den Beginn meiner Reha gewartet hatte. Es hat sich gelohnt!Gemütliches und durchdachtes (Schranksafe in Augenhöhe) Zimmer ( Haupthaus) mit kostenlosem Telefon und TV . Mein behandelnder Arzt stellte mir einen Behandlungsplan vor, an dem gar nichts auszusetzen war. Ausgewogene und zeitlich gut koordinierte Behandlungen, die - bei nicht gefallen - noch hätten umgestellt werden können. Ein rundum Sorglospaket, bei dem die Erholung nicht zu kurz kommt. Kompetentes und überaus freundliches und hilfsbereites Personal; ambitionierte Trainer, die nie müde erscheinen; moderne Geräte im Trainingstherapieraum ( Kann nach einer Einweisung und Erstellung eines individuellen Trainingsplanes eingeständig genutzt werden) ; Tag und Nacht Ansprechpartner;erholsame Umgebung und sehr zentral gelegen; Nordic walking im Kiefernwald und viel Laufen am Strand; abwechslungsreiches und kalorienbewusstes Essen ( Auswahl zwischen 3 Menüs, die spontan gewählt werden können); Sonntagsbrunch wie im Luxushotel;
Leider waren , die mir vorher angekündigten Bauarbeiten,zeitweilig unerträglich, so dass ich mich nicht im Zimmer aufhalten konnte. Ich hätte mich sehr gefreut,wenn mir die Chefetage als " Entschädigung" auf irgendeine Weise ihr Bedauern zum Ausdruck gebracht hätte. Das Dach ist sicherlich bald fertig , so dass sich dieses einzige Problem für nachfolgende Gäste nicht mehr stellt.Aus diesem Grund werde ich sehr gerne wiederkommen und mich dann komplett erholen.
Ich wünsche dem Klinikteam eine gesegnete Weihnacht, einen guten Rutsch und Erholung. Ihr habt es euch verdient.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 27.12.2019

Liebe(r)riespi,

einen großen Dank für Ihre äußerst gute Bewertung! Dies ist für alle unsere MitarbeiterInnen immer äußerst motivierend!

Wichtig ist, dass Sie von dem Aufenthalt insgesamt so gut profitieren konnten. Die sehr lang andauernden und dringend notwendigen Bauarbeiten waren, auch wenn wir sie Ihnen angekündigt hatten, sicher nicht immer angenehm. Dass es zeitweise so extrem laut war, ist mir allerdings gar nicht bewusst, gerne hätten Sie Kontakt zur Rezeption oder zu mir aufnehmen dürfen. Vielleicht hätten wir eine Lösung gefunden.

Ich freue mich aber, dass die positiven Aspekte Ihres Aufenthalts bei uns so deutlich überwiegen und wünsche Ihnen alles Gute!

Beste Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

Akku wieder voll

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter Top
Kontra:
-
Krankheitsbild:
OP nach Aussenbandrekonstruktion Fuß links, mehrere OP Niere links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich absolvierte, zum dritten Mal, eine Ambulante-Kur in der Gesundheitklinik. Aufgrund dessen, da ich meinen (Seelen)Hund immer dabei habe.

Dies tat aber der Behandlung keinen Abbruch, ganz im Gegenteil. Ich habe alle Anwendungen/Therapien machen können, wie die anderen Patienten, die im Hause untergebracht waren.

Während meines Aufenthaltes habe ich zum wiederholten Male, nur gute Erfahrungen machen dürfen. Beim Arzt angefangen, über das Team der Physiotherapie, Fitness-Team, bis hin zum Sekretariat.

Bei Problemen oder kleineren Schwierigkeiten, beim Anpassen der Therapie/Anwendungen, waren alle Mitarbeiter, in ihren zuständigen Bereichen immer ansprechbar und in Windeseile wurde alles getan, dass man wieder zufrieden seine Kur fortsetzen konnte.

Ich werde mit Sicherheit wieder kommen, mit Hund.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 27.12.2019

Liebe(r) Eifelyeti17,

ein großes Dankeschön für die sehr gute Bewertung Ihrer ambulanten Kur in unserer Klinik! Dass Sie bei uns waren beweist, dass auch eine Kur mit Hund möglich ist, wenn auch die stationäre Unterbringung bei uns, aus hygienischen Gründen, nicht möglich ist.

Es freut uns sehr, dass Sie so gut von unserem medizinisch-therapeutischen Angebot profitieren konnten! Wir versuchen aber tatsächlich immer alles möglich zu machen, um für unsere Patienten ein bestmögliches Gesamtpaket herzustellen.

Es freut uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute!

Beste Grüße von der Halbinsel Eiderstedt

Christian Volquardsen

Erstklassig

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamtpaket ist hervorragend
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Reha-Maßnahme. Ich bin auf Empfehlung eines Bekannten auf die Klinik gekommen.

Die Zimmer im Neubau (Kieferneck) sind allererster Güte. Die anderen Zimmer werden derzeit saniert. Das Essen ist erstklassig. Die Anwendungen sind hervorragend.

In Sankt Peter Ording selbst ist, zumindest in meinem Zeitraum des Aufenthalts, relativ wenig los.

Tipp: rechtzeitig reservieren, die Klinik ist komplett ausgebucht.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 27.12.2019

Liebe(r) acky1966,

herzlichen Dank für die wirklich äußerst gute Bewertung!

Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass Sie unser, auf Sie zugeschnittene, Gesamtpaket als hervorragend bezeichnen.

Sie haben mit Ihrem Tipp recht, man muss bei uns am besten frühzeitig (unverbindlich) reservieren, die Nachfrage nach Terminen sehr hoch.

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße aus Nordfriesland

Christian Volquardsen

Eine erfolgreiche Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, gutes Team, Verpflegung, Unterkunft, Betreuung
Kontra:
eigentlich nichts, nur der etwas längere Weg zum Strand
Krankheitsbild:
Erschöpfung und orthopädische Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dies war meine erste Reha.

Meine Erfahrungen bei meinem Aufenthalt sind positiv.

Die Klinik verfügt über ein sehr gut organisiertes Team. Alle Mitarbeiter(innen) sind freundlich und hilfsbereit und kompetent. Die medizinische Betreuung war bestens. Die Therapeuten sind engagiert und stellen sich auf die Bedürfnisse und gesundheitlichen Beschwerden der Patienten ein.

Die Verpflegung war top, es wurde sofort auf Unverträglichkeiten reagiert. Mittags konnte unter 3 Gerichten gewählt werden, ohne, dass man sich schon vorher entscheiden und auswählen musste. Besonders gut hat mir das reichhaltige Salatbuffett gefallen und dass die Speisen und Lebensmittel auf dem Buffet jeweils mit Nährwertangaben versehen sind.

Ich hatte ein renoviertes Doppelzimmer im Hauptbaus zur Alleinnutzung, welches großzügig und neu eingerichtet war, das Badezimmer war groß und mit Fenster. Besonders gut war das Bett. Insbesondere der kleine Kühlschrank und der eingebaute Möbeltresor sind mir positiv aufgefallen.

Es handelt sich um eine kleinere Klinik, so dass eine persönliche Atmosphäre geschaffen ist. Man merkt, dass die Mitarbeiter(innen) Spaß an ihrer Arbeit haben, das spiegelt sich besonders bei dem Umgang mit den Patienten wieder.

Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und auch sehr gut erholt.

Ein großes DANKESCHÖN an das gesamte Team.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 27.12.2019

Liebe Andrea6404,

wir bedanken uns auch alle bei Ihnen sehr für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Unsere MitarbeiterInnen in den verschiedenen Teams haben tatsächlich große Freude daran, dafür zu sorgen, dass für unsere Patienten der Aufenthalt so gewinnbringend wir möglich ist. Schön, dass Sie es genau so empfunden haben.

Der Strand ist in St. Peter-Ording tatsächlich nur über eine gut ausgebaute, aber 1,1 km lange, über die Salzwiesen und Sandbank führende, Seebrücke erreichbar. Der Weg ist aber auch ein Teil der Therapie ...

Ihnen alles Gute von der Nordseeküste!

Christian Volquardsen

Lauter zufriedene Patienten/Gäste

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ansprechendes Haus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetente Hilfsbereitschaft)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr engagiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionelle Belegschaft)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortables Haus, kurze Wege,)
Pro:
Krankengymnastik und Fitnessstudio
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Knie-Tep, sowie LWS-Syndrom, Tinnitus und Infektanfälligkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt meiner Frau und mir in der Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" erfolgte im Spätherbst für 3 Wochen. Von Beginn an haben sich unsere Erwartungen erfüllt. Engagierte Therapeuten und ebensolche medizinische Betreuung, sehr gutes Essen, gutes Ambiente, geräumiges, komfortables Zimmer und stimmige Abläufe haben uns überzeugt und schlugen sich auch im körperlichen Wohlbefinden nieder. Sollte es sich einrichten lassen, kommen wir wieder.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 27.12.2019

Liebe(r) Emely17,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich positive Bewertung!

Es freut uns sehr, dass wir bei Ihnen im Zusammenspiel mit unseren Teams Gutes bewirken konnten! Und bei rechtzeitiger Anmeldung lässt sich ein Wiederkommen von unserer Seite natürlich immer sehr gerne einrichten!

Viele Grüße aus dem Norden

Christian Volquardsen

Diese Klinik kann ich jedem Empfehlen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vom Arzt bis zur Putzfrau alles Top
Kontra:
5 Euro Gebühren für Behinderten Parkplatz am Tag
Krankheitsbild:
COOD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles wirklich Top,waren sehr zufrieden.
Aber was überhaupt nicht geht ist das man für einen Schwerbehinderten Parkplatz 5 Euro am Tag zahlen muss und das in einer Rehaklinik muss.Habe Beschwerde beim VDK eingelegt.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.09.2019

Lieber Ralf.E,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!Wir freuen uns, dass aus Ihrer Sicht wirklich alles TOP war.

Ich möchte selbstverständlich auch zu der von Ihnen geäußerten Kritik darüber, dass Sie bei uns 5 € pro Tag für einen Behindertenparkplatz zahlen müssen, Stellung nehmen.

Es ist richtig, bei uns zahlt man 5 € pro Tag für einen Parkplatz, dies gilt für alle Parkplätze und beschränkt sich nicht auf den breiteren und näher liegenden Behindertenparkplatz.

Wir befinden uns mit unserer Klinik mitten im Kurgebiet des Ortsteils Bad in St.-Peter-Ording. Dies ist auf der einen Seite sehr gut, da es unsere Patienten nicht weit zur Seebrücke, zur Dünentherme oder zu vielen touristischen Einrichtungen haben. Auf der anderen Seite sind verfügbare öffentliche Parkplätze sehr rar.

Leider ist die Anzahl der Parkplätze auf dem Klinikgelände, insbesondere in den Sommermonaten, deutlich geringer als die Nachfrage. Um mehr Patienten dazu zu bewegen, mit der Bahn anzureisen, haben wir die Parkgebühren auf 5 € pro Tag festgesetzt, was noch deutlich unterhalb der Kosten vergleichbarer Einrichtungen liegt. Als zusätzlichen Anreiz bieten wir einen kostenlosen Shuttleservice von und zum Bahnhof an. Vielleicht ist das eine kleine Erklärung dafür, warum wir diesen Preis nehmen.

Ich hoffe, dass Sie noch lange von Ihrem Reha-Aufenthalt in unserer Klinik profitieren und wünsche Ihnen alles Gute!

Beste Grüße aus dem Norden!

Beste Klinik mit Erholungsfaktor

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendungen, die man haben möchte, erhält man auch!
Kontra:
Nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfe Ende Juni das erste Mal für 3 Wochen Gast in dieser tollen Rehaklink sein. Den positiven Bewertungen kann ich mich nur anschließen, da man auch das Gefühl bekommt, nicht in einer Rehaklinik, sondern in einem Hotel zu sein.
Mit meinen 46 Jahren war ich längst nicht die Jüngste in der Klink, da auch viele Berufssoldaten, von der Berufsfeuerwehr und Polizei da waren. Auch viele ältere Ehepaare, die einen Gesundheitsurlaub genossen.

Das Arztgespräch findet am nächsten Tag statt und kurz darauf erhielt ich in meinem Postfach den Behandlungsplan für 3 Wochen mit 3-4 Terminen am Tag.. Da ich mich vorher über die angebotenen Behandlungen und Sportangebote informiert hatte, konnte ich der Ärztin direkt sagen, was ich machen konnte und mir gut tun würde.

Mein renoviertes Zimmer im zweiten Stock im Haupthaus besaß kostenlos einen kleinen Fernseher, Kühlschrank, Schranksafe und kostenloses Telefonieren ins Festnetz. Leider gab es nur einen Verdunkelungsvorhang. Wer also Rollläden und ein breiteres Bett haben möchte, muss ein Zimmer gegen Aufpreis im neuen Haus Kieferneck buchen.
Im Zimmer steht eine Plastikflasche, die kostenlos an der Wasserschankanlage beim Speiseraum gefüllt werden kann.
Die Waschmaschine füttert man mit 1€-Stücke für 50 Minuten Waschen, also Pflegeleicht Waschen kostet 2€ und der Trockner ist kostenlos.
Beschäftigungangebote wie Bernstein bearbeiten, Malen, Boxen, Selbstverteidigung usw. sind alle kostenpflichtig. Da ich mein eigenes Fahrrad dabei hatte,konnte ich mir die Kosten von 45€/Woche für ein geliehenes Fahrrad sparen.

Nach der Einführung im Fitnessstudio kann man dieses jederzeit zu den Öffnungszeiten nutzen. Auch das freie Schwimmen Mo-Fr Nachmittags im kleinen Bewegungsbad mit Schwimmaufsicht habe ich gerne für Wassergymnastik genutzt.
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen und hoffe, irgendwann noch mal dort Gast sein zu dürfen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.09.2019

Liebe Claudi40,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute und ausführliche Bewertung! Dies ist auch für die Ihnen nachfolgenden Patienten hilfreich.

Unser Bestreben ist es tatsächlich, unseren Patienten ein ganzheitliches Reha-Programm in angenehmer menschlicher und räumlicher Atmosphäre zu bieten.

Auch wir freuen uns darauf, Sie irgendwann wieder in unserer Klinik begrüßen zu dürfen!

Beste Grüße von der Halbinsel Eiderstedt!

Gesamtkonzept überzeugte in allen Bereichen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Therapieplan kann nach Rücksprache immer noch nach den aktuellen Gegebenheiten/Bedürfnissen angepasst oder verändert werden.
Kontra:
Einige Patienten können Türen leider nicht leise schließen und es gibt teilweise nur Vorhänge vor den Fenstern. Eine Schlafbrille gibt es in der naheliegenden Apotheke.
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Gesamtkonzept der Klinik hat von Anfang an überzeugt. Vom ersten telefonischen überaus freundlichen Kontakt über den herzlichen Empfang und den weiteren Anwendungen. Das gesamte Personal der Klinik ist aus meiner Sicht hochkompetent und motiviert. Das Betrifft die Ärzteschaft, die Therapeuten sowie die Servicekräfte.
Die Unterkunft und Verpflegung hat einen hotelähnlichen Charakter. Auf Unverträglichkeiten hin werden die Speisen besonders zubereitet.

Auf einige Anwendungen muss man sich einfach mal vorbehaltlos einlassen. Das fand ich insbesondere bei der Tanztherapie. Hinter dieser Therapie steckt mehr als das Tanzen zu bestimmten Aufgaben. Hier werden psychologische Hinweise vermittelt, die sehr gut zu bestehenden Problemen im Alltag verknüpft werden können. In einer kleinen Runde wurde die ein oder andere Situation angesprochen bzw. besprochen.

Das autogene Training war für mich ein sehr gutes Mittel um mal runter zu kommen, zu entspannen. Unterschiedliche Wirkung zeigte bei mir auch ob ein Mann oder eine Frau, dieses Training durchführte. Denke, die Wirkungsweise ist bei jedem anders.

Die Lauftherapie wurde individuell dem eigenen Trainingsstand entsprechend mit Dehnungsübungen und weiteren Übungen sowie einer Laufanalyse professionell durchgeführt.

Das Fitnessstudio (MTT) ist mit hochmodernen Geräten ausgestattet und dazu gibt es einen speziell auf die Bedürfnisse des Patienten ausgerichteten Trainingsplan. Das macht mal richtig Laune und die Mitarbeiter sind auch für einen Spaß zu haben.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.09.2019

Lieber ralle112,

herzlichen Dank für die außerordentlich gute Bewertung!

Es ist für uns sehr motivierend, dass wir Sie mit unserem Konzept überzeugen konnten.

Und es stimmt, Hintergrund und Wirkung einiger unserer Therapieformen erschließen sich einem erst, wenn man sich vorbehaltlos darauf einlässt.

Ich hoffe, dass Sie weiter von der Reha in unserer Klinik profitieren und wünsche Ihnen alles Gute!

Beste Grüße aus Nordfriesland!

Einrichtung sucht seines Gleichen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wurde sich viel Zeit genommen für die Gespräche)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nichts wird dem Zufall überlassen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (einige Zimmer sind in die Jahre gekommen aber trotzdem sehr gepflegt)
Pro:
Motiviertes Personal
Kontra:
Zimmergröße im Haupthaus
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle / Tinitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich, 53 männlich, befand mich vom 4.6. - 2.7.2019 in der GSH und war zum 2. Mal dort. Wie auch vor 4 Jahren bin ich mehr als begeistert von diesem wirklich guten Rundumservice. Die Anwendungen, ärztlich kompetente Versorgung und besonders die Verpflegung ließen keine Wünsche übrig. Hochmotivierte Trainer und Therapeuten vermittelten immer einen kompetenten Eindruck und nahmen sich Zeit für individuelle Belange! Auch die beiden Zimmer die ich hatte waren stets sauber und in einem guten Zustand, obwohl das 2. schon etwas älter war.
Auch meine nächste Kur werde ich hier versuchen durchzuführen. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.09.2019

Lieber HelgeHomann65,

herzlichen Dank für die gute Bewertung!

Es freut uns, dass wir Sie wieder mit unserer Rundumversorgung überzeugen konnten!

Die "etwas älteren" Zimmer sind zwar tatsächlich noch völlig in Ordnung, werden aber nach einem von uns aufgestellten Plan in den nächsten Jahren auf einen hohen Standard gebracht.

Auch wir freuen uns auf das nächste Mal, bis dahin alles Gute!

Beste Grüße aus St.-Peter-Ording!

Kuraufenthalt mit Erholungseffekt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absprachen über Anzahl und Art der Anwendungen zwischen Arzt und Patient jederzeit möglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach vier Wochen in der GSH mein Fazit: empfehlenswert .
Unterkunft und Verpflegung sind subjektive Angelegenheiten. Für mich war die Unterbringung mehr als o. k. und die Verpflegung wohl das Beste, was ich bei Kuraufenthalten erhalten habe.
Die Betreuung, sowohl aus verwaltungstechnischer Sicht wie aus medizinischer war sehr gut. Die Anwendungen wurden nicht einfach diktiert, sondern erfolgten in Absprache zwischen Patient und Arzt . Wichtig hier ist zu wissen, welche Anwendungsmöglichkeiten in der Klinik angeboten werden und beim Aufnahmegespräch mit dem Arzt auch mögliche Anwendungswünsche geäußert werden.

Änderungen bei den Anwendungen waren jederzeit möglich und wurden zügig umgesetzt. Die Therapeuten waren gut ausgebildet und machten gute Arbeit
Da die Klinik sehr zentral liegt und auch nicht weit vom Strand entfernt, stellt sich auch schnell der wohl von allen auch gewünschte Erholungseffekt ein.
Für mich persönlich war auch wichtig, dass das Patientenumfeld stimmig ist. Soll heißen, ich wollte nicht täglich neue Krankengeschichten anhören müssen. Auch das passt hier absolut.
Für mich ein rundum gelungener Klinikaufenthalt, der mich psychisch und physisch wieder auf Vordermann gebracht hat.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 02.09.2019

Liebe/r Vhajek,

herzlichen Dank für Ihre gute Bewertung!

Wir freuen uns, dass Ihnen der Aufenthalt bei uns so gut geholfen hat!

Wir haben tatsächlich ein sehr breites und sich immer weiter entwickelndes Therapiespektrum, dass gemeinsam mit den Patienten individuell und krankheitsbezogen zusammengestellt wird.

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße von der Nordsee!

Erholung pur

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum-Wohlfühl-Aufenthalt
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung und Asthma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als ich vor meiner Reha die Bewertungen las, dachte ich, die könnten nicht echt sein- sind sie aber!
Ich habe mich wunderbar erholt, wurde rundum verwöhnt und habe noch nie so viele ehrlich freundliche Menschen wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg getroffen. Das Essen ist unglaublich gut und lange Strandspaziergänge runden den Aufenthalt ab.
Ich komme ganz sicher wieder!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.06.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die Top-Bewertung unserer Leistungen!

Es ist tatsächlich so, die Bewertungen sind echt, genau so wie die Freundlichkeit und Zuwendung, die die vielen bei uns arbeitenden Menschen den Patienten entgegenbringen.

Und auch ein gutes Essen gehört als Bonus zu den erhaltenen medizinischen und therapeutischen Leistungen dazu.

Wir freuen uns, dass Sie wieder zu uns kommen möchten!

Ihnen alles Gute und

auf Wiedersehen in der GesundheitsKlinik "Stadt Hamburg"!

Top Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Chronisches Schmerzsyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe eine 3 wöchige stationäre Rehabilitation in der Klinik genossen.
Bin vom ersten Tag an super betreut worden. Das gesamte Personal ist sehr bemüht, den eigenen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Die Anwendungen wurden sehr gut abgestimmt und von hochmotivierten Therapeuten durchgeführt.
Es werden auch reichhaltige Aktivitäten angeboten, da ist für jeden etwas dabei.
Kurz ein Wort zum Essen. Das ist eine glatte 1 mit Stern, da können sich einige Hotels eine Scheibe von abschneiden.
Das Zimmer ist modern eingerichtet und an der Sauberkeit gab es überhaupt nichts auszusetzen.
Aus meiner Sicht eine klare Empfehlung und ich komme sehr gerne wieder.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.06.2019

Lieber Gast,

sehr vielen Dank für die Top-Bewertung!


Es tut allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wirklich gut, wenn die Gesamtleistung gewürdigt wird.

Insbesondere freut uns Ihr Hinweis auf die gute Organisation bei uns. Diese ist nämlich eine echte Herausforderung, da die Gesamtabstimmung aller Bedingungen, Notwendigkeiten und Wünsche von ALLEN Patientinnen und Patienten sehr kompliziert ist.

Ihnen wünsche ich weiter alles Gute!

Viele Grüße aus dem Norden!

Beste Klinik - von allen bisherigen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles in allem - super gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr Freundliche Leute, Modernes Haus, Top Essen, Top Lage uvm.
Kontra:
Nix zu beanstanden
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik war bis jetzt die ALLERBESTE!
Und ich war schon relativ oft in einer Kur oder Reha. Von Anfang an ist der Ablauf komplett gut durch organisiserrt. Das fängt bei der Beratung davor an und geht über die Ärzte, dem Essen, den Zimmern, den Therapien, usw. - wirklich alles top. Selbst einen zusätzlichen Arzttermin bekommt der Gast (hier ist man kein Patient) ohne Probleme. Alle die im Hause arbeiten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Sogar gibt es leihweise Kopfhörer für den TV, damit nicht noch der Nachbar gestört wird. Rund um die Uhr ist jemand auch für Notfälle im Hause. Ich kann nur sagen: Alles in allem, super gut. - Bestnote.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.06.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die "Bestnote"!

Es freut uns, dass Sie so sehr mit Ihrer Reha-Maßnahme zufrieden sind!

Und ja, Sie sind zwar Patient aber wir Sie nennen Sie auch Gast, da dies bei uns zu einer noch mehr serviceorientierten Sichtweise und Handlungsweise führt. Schön, dass dies bei Ihnen so gut angekommen ist.

Ihnen alles Gute und

beste Grüße aus SPO!

Hervorragende Klinik bzw. Kurhotel !!! Besser geht es kaum !!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine der besten Kurkliniken die ich kenne !)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (... im Haus Kieferneck !)
Pro:
- siehe Beschreibung !
Kontra:
Die Zimmer im Haupthaus und die Sauna sollten renoviert werden !
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine ganz hervorragende Klinik (besser Kur-Hotel)! Hier wird jeder Patient als Gast bezeichnet und behandelt. An der Therapiegestaltung werden die Wünsche des Gastes voll umfänglich berücksichtigt.

In meinem Fall (Burnout) habe ich alle meine gewünschten Anwendungen erhalten. Auch wollte ich nicht zu viele Anwendungen, da ich auch ein wenig zur Ruhe kommen wollte. So hatte ich 3-4 Anwendungen am Tag. Oft hatte ich sogar Nachmittags keine einzige Anwendung.

Das Essen (Buffetform) ist reichhaltig, frisch und sehr lecker !!! Jede Menge Salate, Joghurt, Obst und Getränke runden das Angebot ab. Zum Mittag gibt es drei Gerichte zur Auswahl: Vollkost; Schonkost (Fett- und Zuckerreduziert) und Vegetarisch. Der Speiseraum ist sehr angenehm eingerichtet. Allerdings kann es auch mal laut werden, falls alle Gäste zur selben Zeit zum Essen erscheinen. Die Sitzplätze werden per Tischkarten zugewiesen. Einziges Manko: Kaffee gibt es nur zum Frühstück. Ausserhalb dieser Zeiten steht ein Kaffeevollautomat, der mit Geld gefüttert werden möchte, zur Verfügung. Allerdings schmeckt dieser Kaffee nicht besonders gut. Hier habe ich, mit vielen anderen Gästen, die kleinen Cafes rund um die Klinik aufgesucht. Ist zwar ein wenig teurer, aber der Geschmack ist es mir Wert (Tipp: wiederverwendbarer Kaffeebecher mitbringen, dann ist der "Kaffee to go" oft günstiger, zb: der "Kaffekocher" neben der Klinik).

Die Unterbringung erfolgt im Haupthaus und Nebengebäuden. Ich war im Nebenhaus "Kieferneck" untergebracht. Das Nebenhaus "Kieferneck" ist gerade erst neu gebaut worden. Schöne und grosse Zimmer laden hier zum entspannten Verweilen und Nächtigen ein (absolut Ruhig). Top Ausstattung, gleichwertig zu einem 5-Sterne Hotel. Allerdings Aufpreispflichtig (Abhängig des Versicherungsstatus). Die Zimmer im Haupthaus sind kleiner und einfacher gestalten.

Die Sauna ist klein und bestenfalls zweckmäßig.

Jegliches Personal (Ärzte, Krankenhelfer, Therapeuten, Verwaltung, Reinigung) sind sehr freundlich und zuvorkommend.

Zuletzt sei die einmalige Lage in Sankt Peter Ording zu erwähnen. Am Ende der Promenade liegt die Klinik ideal, um direkt alle Einkaufsmöglichkeiten, Cafes, etc in Anspruch nehmen zu können. Trotzdem liegt die Klinik sehr Ruhig. Zum Strand bzw. Wasserkante muss über die Brücke ca 15-20min einkalkuliert werden.

Ich habe mein Kur-/Rehaaufendhalt sehr genossen. Die Zeit verlief wie im Fluge. Und ich werde wiederkommen !!!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.06.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die äußerst gute Bewertung, das motiviert uns alle sehr!

Im Mittelpunkt unseres Tuns stehen die medizinisch-therapeutischen Leistungen. Sie haben aber tatsächlich recht damit, dass man sich hinsichtlich der Unterbringung (teilweise) oder Speisen in einem Hotel wähnen könnte. Dies ist Absicht und darf von unseren Patienten als "Sonderbonus" genossen werden.

Dass wir teilweise noch einiges renovieren müssen ist uns bewusst und für die nächsten Jahre fest eingeplant. Aus organisatorischen und finanziellen Gründen muss alles über mehrere Jahre hinweg erfolgen. Aber selbst die noch nicht renovierten Zimmer haben ein gutes Niveau, das den Vergleich mit anderen Rehakliniken nicht scheuen muss.

Ihnen weiter alles Gute und auf ein Widersehen in der GesundheitsKlinik!

Herzliche Grüße von der Halbinsel Eiderstedt!

Hervorragend

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte Pflegepersonal Therapeuten Servicekräfte
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Zustand nach mehrmonatigen Krankenhausaufenthalt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vor 5Wochen in der für mich ganz besonderen Reha.Meine Erfahrung war vom Anfang, bis zum Ende beeindruckend. Wenn man herein kommt hat man das Gefühl in ein Hotel zu kommen. Es fing dort schon an, das man wie ein Hotelgast behandelt wurde.Dieser erste Eindruck zog sich wie ein roter Faden durch den ganzen Aufenthalt.Ich habe schon mehrere Reha's gemacht.Egal wo ich war hatte ich nicht dieses tolle Gefühl im Ganzen gesehen zu werden.Egal ob Ärzte Pflegepersonal Servicekräfte, Therapeuten,oder Reibungskräfte.Mein Zimmer war zwar eins von den älteren, und daher nicht ganz behindertengerecht.Das würde mir aber vor der Reha gesagt.Beim Eingangsgespräch wurde mit der Ärztin zusammen ein auf mich gerichtestest Konzept erstellt,um meinem Körper wieder aufzubauen.Diese Therapien waren auch auf andere Bereiche übergreifend, und wie mit mir besprochen.Die Pflegekräfte waren rund um die Uhr zu erreichen.Die Therapeuten waren kompetent, und freundlich. Im Speisesaal fiel mir das reichhaltige Buffet auf,und man hatte nicht das Gefühl in einer Kantine zu sitzen.Man hatte Zeit in Ruhe zu Essen. Es war nicht in Essen-Einsgruppen eingeteilt.Die Servicekräfte nahmen es mit der Zeit nicht so genau,so das man auch nach der vorgesehenen Zeit noch sitzen bleiben könnte.Das kannte ich von den anderen Reha's nicht.Was mir persönlich gefallen hat, das es keine Raucher vor dem Eingang gab.Ich möchte mich auf diesem Wege bei Allen bedanken, und verstehe die negativen Bewertungen nicht,von denen ich mich etwas abschrecken lassen habe.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.06.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre überaus gute Bewertung!

Es freut uns sehr, dass unser "Gesamtpaket" bei Ihnen so positiv angekommen ist. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben sich große Mühe, unseren Patienten über das medizinisch-therapeutische Angebot hinaus einen echten Mehrwert zu bieten.

Ihnen wünsche ich weiter alles Gute!

Viele Grüße von der Nordsee!

Patientenauswahl

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
diverse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Achtung!
Diese Klinik sucht nach Erfolgsaussichten Ihre Patienten aus!!!
Ich habe 5 Wochen vor dem Beginn der genehmigten Kur eine Absage bekommen, da man dort der Meinung ist, daß eine Kur im dortigen Reizklinik für mich nicht geeignet ist.
Unglaublich

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 24.04.2019

Sehr geehrte Rolli19,

wir, und hier meine ich insbesondere unsere Ärzte, tragen die medizinische Verantwortung für Ihre Person und für Ihren Kurerfolg.

Selbstverständlich können wir nur Patienten und Gäste aufnehmen, für die wir die Klinik mit dem passenden medizinisch/therapeutischen Konzept und dem richtigen Klima-Standort sind. Die Aufnahme von Patienten, deren Kurerfolg nicht zu erwarten, oder deren Gesundheit sogar durch das Reizklima gefährdet ist, wäre unverantwortlich und unseriös.

Ob eine Reha-Maßnahme in unserem Hause und an unserem Klima-Standort für den Patienten aus medizinischer und therapeutischer Sicht möglich und sinnvoll ist, wird nach einem geregelten Verfahren sehr umfassend geprüft. Die Grundlagen dafür sind die von den Rehabilitanden eingereichten medizinischen Unterlagen. Diesen Prozess nehmen wir sehr sorgfältig wahr, im Falle einer Ablehnung werden die Unterlagen immer noch einmal von einem zweiten Arzt gegengeprüft.

Ihre Enttäuschung über die Absage ist zwar nachvollziehbar. Bitte bedenken Sie aber, dass diese Entscheidung ausschließlich im Sinne der Fürsorge und zum Schutz Ihrer Gesundheit erfolgt ist.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen aus SPO!

Gesundheitsklinik mit menschlichem Maßstab

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gutes Gesamtpaket!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (erstklassige Therapeutinnen und Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr hohe Kundenorientierung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (freundliches, menschenmaßstäbliches Haus)
Pro:
Erstklassige Therapeutinnen und Therapeuten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt kann ich der Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" nur beste Bewertungen geben.

Das Haus liegt sehr zentral in St. Peter-Ording, Ortsteil Bad und damit in direkter Nähe zur Seebrücke, über die man eine Vielzahl von Spaziergängen an den weiten Stränden ansteuern kann. Die Räume sind weitgehend frisch renoviert, sehr sauber und sehr freundlich gestaltet.

Meine allerbesten Bewertungen möchte ich den therapeutischen und sportlichen Teams aus Krankengymnastik, Massage, Osteopathie, Gymnastik, Wassergymnastik, Rückensport, Fitnessstudio usw. geben. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind äußerst kompetent und freundlich und stellen sich sehr genau auf die individuellen Fragestellungen der Patienten ein. Man wird hier als Mensch sehr genau wahrgenommen und differenziert behandelt. Dies gilt in herausragender Weise für die Psychologen und Osteopathinnen. Ich kann hier nur ein herzliches "Danke" sagen.

Die Therapiepläne sind aufeinander abgstimmt und können ggf. im Gespräch mit den Ärzten noch angepasst werden. Ich hätte mir allerdings auch noch Angebote am Samstag gewünscht, um die zweitägige Anwendungslücke am Wochenende zu verkürzen. Mir persönlich hätte auch eine Verlängerung in der Gesundheitsklinik sehr gut getan, was aber aufgrund des ausgebuchten Hauses nicht möglich war. Daher sollte man möglichst früh eine gewünschte Verlängerung annoncieren.

Von meiner behandelnden Ärztin hätte ich mir etwas mehr Nachfragen, Zuhören, Empathie und Freundlichkeit gewünscht; ihre fachlichen Qualitäten stehen außer Frage.

Großes Lob gilt der Küche samt Servicepersonal: es gibt dreimal am Tag ein ausgewogenes und vielseitiges Angebot! Hier bleiben keine Wünsche offen.

Auch die allgemeine Verwaltung, Service, Rezeption, Hauskräfte, Pflegedienst usw. zeigen sich sehr freundlich und den Gästen zugewandt. Ich fühlte mich hier weniger wie in einer Klinik als in einem Hotel gut aufgehoben.

Summa summarum kann ich die Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" nur weiterempfehlen!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung!

Es freut uns, dass Sie unsere Gesamtleistung als sehr positiv empfinden, auch wenn Sie noch Raum für Verbesserungen sehen.

Ein Aufenthalt bei uns besteht für den Gast aus sehr vielen verschiedenen Elementen, Abteilungen und Mitarbeitern, die vielfältige Leistungen erbringen. Und es ist tatsächlich so, wir versuchen alles für Sie zu tun, damit Sie rundum zufrieden sind. Schön, dass Sie es auch so empfunden haben!

Ihnen weiter alles Gute und

viele Grüße aus Nordfriesland!

Ich komme wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier ist man in erster Linie Gast und nicht Patient
Kontra:
Kleines Bewegungsbecken
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da der Aufenthalt in der GesundheitsKlinik meine erste Reha-Maßnahme war, trat ich die Reise mit gemischten Gefühlen an, voller Vorfreude, Neugier und ein wenig Angst vor dem Neuen.
Nach meiner Ankunft und der freundlichen Aufnahme durch das Pflegepersonal, bezog ich mein Zimmer im Haupthaus - modern und trotzdem gemütlich eingerichtet, mit einem geschmackvoll renoviertem Bad - in welchem ich mich sofort wohlfühlte.
Beim Abendbrot in lockerer Atmosphäre lernte ich meine Tischnachbarn kennen (es erfolgte eine feste Tischzuordnung für den Aufenthalt) und wurde Teil einer netten Gruppe von Leuten meines Alters, die - wie ich - einfach Lust hatten, durch die Sporttherapie ihre Lebensqualität zu verbessern.
Das Essen in dieser Einrichtung, insbesondere der Sonntagsbrunch, kann sich mit so mancher Fünf- Sterne-Hotelküche messen, Sonderwünsche werden vom stets freundlichen Küchenpersonal erfüllt.
Gemeinsam mit meiner zuständigen Ärztin (harte Schale, aber sehr liebenswürdiger Kern mit einem tollen norddeutschen trockenen Humor) wurde der Therapieplan erstellt (eine Mischung aus Sport, Sport, Krankengymnastik/Massage und Entspannung). Durch die immer freundlichen und motivierenden Trainer/innen und Therapeutinnen, hatte ich endlich wieder Spaß am Sport und der Ehrgeiz war geweckt ( und die Schmerzen verschwanden),
Man wurde wirklich gefordert; durch die hohe Aktivität konnte man dafür aber auch einen Teller mehr essen!!!
Da sich durch die angenehme Atmosphäre meine Angst und Zweifel schnell verflüchtigten, beantragte ich die Verlängerung der Maßnahme, welche mir -zu meinem Glück- seitens der Klinik und des Kostenträgers gewährt wurden,
Ich habe also vier Wochen an diesem wunderbaren Ort, an der zum Teil stürmischen Nordsee, mit einladenden Cafés und Restaurants verbracht und bin dann wie neugeboren wieder heimgefahren.
Dafür nochmal ein dickes DANKESCHÖN an das Team ( hier ist es tatsächlich eins) der GesundheitsKlinik und an meine Mitstreiter!!!!!

2 Kommentare

Lachenistgesund2019 am 09.03.2019

Eine wunderbare und treffende Bewertung! Da kann ich nur zustimmen!!!
Eine Mitstreiterin:-)

  • Alle Kommentare anzeigen

Eine gelungene Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
chronisch-rezidivierendes BWS-LWS-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zum wiederholten Mal in diesem Haus und war jetzt wieder 4 Wochen vor Ort.
Man kannte sich sofort wieder aus. Viele Beschäftigte des Hauses und auch die aus der Physiotherapie-Praxis erkannte man wieder.
Die ärztliche Betreuung war sehr gut.
Insgesamt war die Reha für mich ein voller Erfolg.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung!

Unser Team ist tatsächlich zum Teil seit vielen Jahren hier und deshalb absolut eingespielt und sehr erfahren. Es freut uns, dass Sie davon so profitieren konnten!

Ihnen weiter alles Gute,

bis zum nächsten mal in der GesundheitsKlinik!

Hochmotivierte Mitarbeiter

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Teilweise neue moderne Zimmer (externes Haus)
Kontra:
WLAN zeitweise langsam
Krankheitsbild:
Stress, Unruhe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Grund von persönlichen Empfehlungen habe ich mich für dieses Haus entschieden. Ich wurde nicht enttäuscht.

Die Lage ist einmalig und das Haus ist sauber und ordentlich. Der Service - auch im Vorfeld - ist sehr gut. Anliegen wurden direkt beantwortet.

Das Essen ist sehr reichhaltig und ausgewogen und es wird auf Unverträglichkeiten geachtet und berücksichtigt. Alles sehr lecker.

Die angebotenen Leistungen bei Sport und Wellness sind ausgezeichnet. Man merkt, dass die Mitarbeiter hier hochmotiviert sind und auch Spaß bei ihrer Arbeit haben. Das überträgt sich natürlich auf den Gast/Patienten.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

vielen Dank für Ihre gute Bewertung!

Mit dem WLAN gab es tatsächlich in der Vergangenheit immer einmal Probleme, dies wird aber bereits grundlegend verändert.

Schön, dass Sie die hohe Motivation unserer Mitarbeiter erwähnen, diese ist eine der Tragpfeiler unseres Wirkens.

Ihnen weiter alles Gute!

Beste Grüße aus St. Peter-Ording!

Was ist wichtiger als mal was für sich selbst zu Tun

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufmerksam/Kompetent/Einfühlsam/Angeschirrt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sportprogramm ist unschlagbar
Kontra:
Krankheitsbild:
chronische Schmerzen / Hörsturz / starker Medikamenten Konsum
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Feb.2019 dies ist nun mein vierter Aufenthalt in
diesem Haus und ich denke das alleine spricht für sich.

nach meinem letzten Aufenthalt 2016 habe ich mein Leben
grundlegend geändert und alle dort Beschäftigten haben
einen großen Anteil daran !!!!

ich habe so viele Positive Erfahrung und Hilfe erfahren
das mir einen neuer Weg in einen gutes Leben gelang!!

Essen Super gut
Unterkunft sauber und gepflegt
Freizeitangebot mehr als gut
Sportprogramm Mega Mega !!!!!!
Anwendung Top
Medizinische Rundum sorglos

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich positive Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie in unserem Hause derart wegweisende Erfahrungen machen konnten und dass unsere Mitarbeiter so sehr dazu beitragen konnten.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen mit unserem Hause auch für einen fünften Aufenthalt sehr gerne zur Verfügung!

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße aus der GesundheitsKlinik "Stadt Hamburg"!

Absolut zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben-/ Beckenproblematik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach TOP!
Ich durfte im Januar/Februar diesen Jahres Gast in der Klinik sein und habe gleich mit meinem Fazit angefangen. Für mich am Bemerkenswertesten war die unglaubliche Freundlichkeit ALLER Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in allen Bereichen der Klinik, das ist schlichtweg toll!!!
Mein Zimmer im Haus Kieferneck war absolut klasse, groß, Doppelbett, geräumiges Bad mit großer Dusche, Doppelbett, Wlan, Kühlschrank und Balkon.
Parkplatz in der Tiefgarage (5,- Euro/Tag) ist bei der Parkplatzsituation in SPO nötig.
Das Essen die Woche über abwechselungsreich und vielfalltig, wird am Sonntag mit einem Brunch gekrönt. Mittags drei Gerichte zur Auswahl plus Suppe und Dessert. Wenn dann noch ein Wunsch besteht macht die Küche (fast) alles möglich.
Freitzeitangebote von Malen über Tischtennis, Darts usw., selbst ein TV mit Sky (für die Fußballinteressierten) steht zur Verfügung.

Ergebnis: Mir hat's super gefallen, habe mich rundrum erholt und würde jederzeit wieder dort Gast sein wollen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung.

Besonders freut uns, dass Sie den in unserer Klinik herrschenden "Geist des freundlichen Umgangs miteinander" so intensiv spüren konnten. Wir möchten ja, dass es Ihnen in jeder Hinsicht gut geht und auch wir alle, die wir hier arbeiten, leben diese Freundlichkeit. Einfach so. Weil wir so sind.

Schön, wenn wir Sie tatsächlich irgendwann wieder bei uns sehen!

Alles Gute und

viele Grüße von Deutschlands schönster Halbinsel!

Wohlfühlathmosphäre mit ausgezeichneter Therapie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (wird renoviert, fast alle Zimmer fertig)
Pro:
Freundlichkeit, Essen, Sportangebot, Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungen- und Orthopädische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist im Ortsteil Bad von St. Peter-Ording zentral gelegen. Die Einrichtung verfügt über alles, was auch den Freizeitwert und den Rehabilitationserfolg fördert. Bewegungsbad, Fitnessraum, Lungentherapie, Massagen, Bewegungstherapien, Entspannungsübungen, Außenanwendungen wie Joggen, Walken, Nordic Walking, Spaziergänge. Alles durch erfahrene Trainer und Therapeuten begleitet.
Sehr freundliche Umgebung und freundlicher Umgang mit den Patienten, was sich die Klinik zu ihrem Ziel gemacht hat.
Abwechslungsreiches und sehr wohlschmeckendes Essen. Mager- oder Halbfettkost nur für den, der es will. Der Zeitplan zwischen den Anwendungen so terminiert, dass kein Stress oder Eile aufkommt.
Ärztl. Betreuung, wenn doch mal der HNO- oder Hautarzt gebraucht wird, auch Allgem. Mediziner sind im Haus.
Genug Zeit bleibt täglich, auch mal die sehr schöne Gegend rund um die Klinik zu genießen.
Es gibt keinen Zwang, alles ist frei nach Belieben und Absprache planbar, auch nicht die Ausgangsstunde.

Ich kann die Klinik mit der wundervollen Natur dazu und die herrlichen Spaziergänge in den Dünen und zur Nordsee, mit der besonderen Luftqualität, nur empfehlen, zu jeder Jahreszeit-

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die sehr gute Bewertung!

Wir stellen für den Gast einen Mix aus Therapien und Anwendungen, Menschlichkeit, Essgenuss und Zeit für ihn selbst zusammen. Dies, in Kombination mit der Nähe zum Meer, bewirkt eine besondere ganzheitliche Rehabilitation. Es freut uns, dass Sie das so gut genießen konnten und hoffen, dass die Erholung lange anhält!

Ihnen alles Gute und

beste Grüße von der Nordsee!

Wohlfühlen - erholen und gesunden leicht gemacht

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche, zuvorkommende, freundliche und fachkundige Betreuung und Hilfestellung
Kontra:
Krankheitsbild:
Tinnitus, Stresssymtomatik, Psoriasis,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unbeschreiblich - und dennoch versuche ich das Erlebnis der letzten 4 Wochen in Worte zu fassen. Es war für mich das erste mal, dass ich in den Genuss einer Reha kam. Die überaus positiven Veränderungen sowohl körperlich als auch mental habe ich nicht für möglich gehalten. Die freundliche, persönliche, offene und ungezwungene Atmosphäre haben zum Wohlfühlen eingeladen und waren Grundstein für die gesundheitlichen Erfolge. Dieser menschliche Umgang, das Miteinander hat es auch bei dem für mich bisher Unbekannten und Neuen, wie z.B. Pilates, Nordic Walking, PMR, erleichtert mitzumachen und Gefallen zu finden. Getreu dem Motto "fördern und fordern (aber im richten Maße)" erfolgten in oft heiterem Umfeld die sportlichen Aktivitäten. Ebenso hervorragend war die große Palette der angebotenen Speisen. Wie in anderen Bereichen, unterlag auch hier der Umgang alleine der Selbstverantwortung. Die Organisation und Planung der Anwendungen, die Unterkunft, die allgemeinen Informationen zu Freizeitmöglichkeiten haben ebenso keinen Anlass zu Kritik oder Verbesserung gegeben. Bei den z.T. ausgedehnten Erkundungstouren durfte ich die Weite und die Ruhe der besonderen Landschaft erfahren. Der unvermeidliche Kontakt mit dem Wetter bei außerhäuslichen Aktivitäten konnte ich dank guter Kleidung als "bestandene Herausforderung" verbuchen.
Es war eine Rundum gelungene Zeit. Ich wünsche dem gesamten Team des Reha-Zentrums "Stadt Hamburg" alles Gute.

Ich bin als Fremder gekommen und als Freund gegangen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die äußerst gute Bewertung und Ihre netten Worte.

Wir haben gerade unter den Mitarbeitern zu einem Wettbewerb um einen zu uns passenden Slogan aufgerufen. Einer der Einsendungen war tatsächlich "Kuren bei Freunden". Auch wenn dies nicht der Gewinnerslogan geworden ist, drückt dies doch sehr gut einen Teil unserer Philosophie aus. Es freut uns sehr, dass Sie das auch genau so empfunden haben.

Ihnen weiter alles Gute!

Viele Grüße aus SPO

Prädikat Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bewertet wird mein Aufenthalt vom 07.01.-28.01.2019:
Hervorragende ärztliche Betreuung mit hoher Fachkompetenz und empathischem Umgang mit dem Patienten. Damit einhergehend fachlich kompetente Therapeuten im Bereich Krankengymnastik und Physiotherapie.
Das zugedachte Therapieprogramm, einschließlich der Anwendungen, entsprach im vollem Umfang meinen Erwartungen und Bedürfnissen.
Dazu eine Verpflegung und Unterbringung ( Haus Kieferneck ) auf Hotelniveau.
Fazit:
Prädikat Empfehlenswert; Meine erste Adresse wenn es um die Wiederholung einer stationären Reha-Maßnahme geht.
Mit besten Grüßen von "der anderen Seite der Nordseeküste"
E.N.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die exzellente Bewertung, uns freut es sehr, dass wir Ihre erste Adresse im Falle einer erneuten Reha sind.

Es ist tatsächlich so, dass wir einen sehr hohen Anteil an Wiederholern im Hause haben. Dies ist für uns ein großer Ansporn, in der Leistung nicht nachzulassen, sondern Stück für Stück noch besser zu werden.

Ihnen alles Gute und

beste Grüße aus Nordfriesland!

Freundlichkeit ist hier Programm

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapeutische Anwendungen, Essen, ärztliche Betreuung
Kontra:
Sauna und Schwimmbad
Krankheitsbild:
HWS Beschwerden, Erschöpfung, Migräne
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Gesundheitsklinik besticht zum einen durch ihre sehr gute Lage zur Nordsee und ihrer vielfältigen Angebote im physiotherapeutischen Bereich. Auch gefällt mir allein schon der Name "Gesundheitsklinik". Der Fokus liegt hier nämlich nicht auf die Defizite und Probleme, sondern darauf, was der Patient noch alles kann bzw. in der Lage ist, zu können. Die Betreuung durch Frau Dr. J. möchte ich hier besonders erwähnen. Hier kann mit mit seinem Arzt auf Augenhöhe sprechen, wird kompetent beraten und obendrein bietet sie auch noch Akupunktur an, die sie auch schon 20 Jahre praktiziert. Bei Migräne oder HWS Beschwerden ist diese sehr zu empfehlen. Von den Therapeuten war ich ebenso begeistert. Top motivierte und stets freundliche Therapeuten betreuten mich beim Stretching (Frau Me.), beim Yoga (Herr Kö.), beim Nordic Walking (Frau Dr.), beim Zirkeltraining (Frau S-K.) oder Frau Li. bei der Krankengymnastik. Danke !!

Das Essen ist sehr variantenreich (keine Wiederholung in drei Wochen!) und insgesamt auf höherem Hotelniveau mit Brunch am Sonntag. Stets gibt es drei Auswahlmenüs. Jedes mal fiel mir die Auswahl schwer, denn jedes sah für sich sehr schmackhaft aus.

Die Klinik ist insgesamt für Patienten gedacht, die aktiv auch selbst mitwirken und gern auch körperlich gefördert werden. Daher wählte ich auch diese Klinik, konnte jederzeit die sog. "Muckibude" nutzen. Wer ein passives Wohlfühlprogramm erwartet, sollte ggf. eine andere Klinik wählen. Denn Sauna und Schwimmbad halten nicht mit dem Niveau der Klinik mit. Das Schwimmbad ist ein reines Therapiebecken und die Sauna hat doch eher Heimwerkerniveau. Das ist insoweit nicht schlimm, da man die nahegelegene Dünentherme nutzen kann. Da bekommt man Gutscheine, die verrechnet werden und im Endeffekt eine Ersparnis von 3,50 € ermöglichen, was den Aufwand nicht rechtfertigt. Da würde ich mir als regelmäßiger Saunagänger ein größeres Entgegenkommen wünschen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 21.03.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich gute Bewertung!

Wir tun tatsächlich alles, um unsere Gäste zufrieden zu stellen, es gibt aber immer Bereiche die noch besser werden können. Der von Ihnen angesprochene Sauna- und Schwimmbadbereich gehört in diese Kategorie. In unserer Mehrjahresplanung ist die Modernisierung des Badbereichs mit aufgenommen, auch hier wird es also Veränderungen geben. Nur nicht sofort, da wir die Dinge nur nacheinander abarbeiten können. Der Weg dazu ist aber schon beschritten!

Ihnen alles Gute und

herzliche Grüße aus SPO!

Gesundheitsklinik sehr empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles in Allem: GUT
Kontra:
Krankheitsbild:
Kardiologie / Pneumologie
Erfahrungsbericht:

Ausstattung,Unterbringung, medizinische Beratung und Behandlung sehr gut. Interne Verwaltung und Patientenpläne gut und werden ggf. schnell angepasst. Sehr gute Verpflegung, einschl. Ernährungsberatung. Gutes medizinisches Personal und damit einhergehend gute Behandlungen/Anwendungen. Großes Angebot für Freizeitaktivitäten durch geschultes med. Fachpersonal. Klinik sehr empfehlenswert.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 31.01.2019

Lieber Gast,

sehr vielen Dank für Ihre TOP-Bewertung unserer Klinik!

Unser bestreben ist es, dass wirklich ALLE Elemente einer Kur für den Patienten flexibel aufeinander abgestimmt werden. Es freut uns, dass unser Wirken bei Ihnen so positiv aufgenommen wurde!

Ihnen weiterhin alles Gute und

herzliche Grüße von der Westküste Schleswig-Holsteins!

Batterieaufladestation

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch die Weiterempfehlung an eine Hautklinik gefällt mir)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Mit meiner Abrechnung gibt es eventuell noch Klärungsbedarf in Bezg auf meine Versicherung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung, vielseitige paßgenaue Therapien, kreative Freizeitangebote,
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Tinnitus/Psoriasis
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr erschöpft im Dezember zur Reha aufgenommen worden.

Nach 4 Wochen hab ich meine Batterien dort um das Doppelte aufladen können.

Dazu beigetragen haben die Mischungen aus aktivem Sport, sehr freundlichem Personal, köstlichem Essen,

einfühlsamen Ärzten und vor allem die Schwefelbäder, die ich in der Dünentherme genießen konnte.

Sie stanken zwar unglaublich, aber die Wirkung auf Haut und körperliche Aktivierung war enorm.

Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber und die Freizeitangebote vielseitig in Form von kreativen Angeboten und

Ausflügen.


Es war der schönste und anregenste Dezember seit Langem! Selbst manchmal trübes Wetter fiel da nicht auf.

Danke an alle.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 31.01.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre überaus gute Bewertung!

Es freut uns sehr, dass Sie von Ihrem Aufenthalt bei uns nicht nur in medizinischer und therapeutischer Hinsicht profitiert haben, sondern dass Sie hier eine so schöne und anregende Zeit verlebt haben.

Hoffentlich hält die positive Wirkung auf Ihre Haut lange an! Ihnen alles Gute!

Beste Grüße aus SPO

Christian Volquardsen

Super Einrichtung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Umsorgung, individuelle Behandlung, Verpflegung
Kontra:
Da fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Schlafprobleme, innere Unruhe, Atemwege
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Patient und wurde als Gast, wie in einem vier Sterne Hotel, empfangen un und umsorgt. Therapie und med. Umsorgung ließ keine Wünsche übrig. Das med., therapeutische und das hauswirtschaftliche Personal war nicht nur ausgesprochen freundlich, sondern auch stets auch hilfsbereit. Die Zufriedenheit der Gäste hatte oberste Priorität. Die Qualität der Verpflegung war ausgesprochen exzellent. Für alle wünsche war das Büfett stets eingerichtet. Vollwertkost, Veganer, vegetarisch....alles da und stets frisch gekocht. Wie man hier abnehmen soll war mir dabei ein Rätsel.
Ich komme jederzeit wieder und werde die Einrichtung stets weiterempfehlen.
Einzige Kritik: Die Kaffeemaschine bzw. der Geschmack des Kaffees war m.E. eine geschmackliche Zumutung. Aber das war auch alles an Kritik, sofern man dies als Kritik überhaupt vermerken kann. Der Kaffee am Tisch war absolut in Ordnung

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 31.01.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung!

Sie haben recht, die Zufriedenheit unserer Gäste hat oberste Priorität. Wenn die Gäste zufrieden sind, sind wir es auch!

Beim Kaffee aus dem Automaten handelt es sich nicht um einen Filterkaffe, das ist technisch nicht möglich. Leider erreicht ein Instantkaffee nicht die Qualität, die man von einem Filterkaffee gewohnt ist. Von daher, trifft dieser Kaffee tatsächlich relativ häufig nicht den Geschmack unserer Gäste.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

Viele Grüße von der Nordsee!

Ein tolles Haus mit tollen Menschen

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Akkupunktur bei Dr.Jürgens
Kontra:
Krankheitsbild:
Autoimmun-Krankheit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im März 2018 begann ein zunächst unerklärlicher Befall meiner Gelenke, und zwar immer im Doppelpack (beide Hüften, wenige Wochen später beide Schultern, dann beide Knie, beide Ellbogen bis hin zu beiden Händen). Nach einem Ritt durch (fast) alle Praxen Münchens habe ich im Juli dann die Diagnose "Autoimmun-Krankheit" bekommen. Nach vielen Schmerzen und noch mehr Cortison habe ich von Mitte November bis Mitte Dezember eine vierwöchige Reha in der Gesundheitklinik Stadt Hamburg in Sankt-Peter-Ording angetreten.
Ich denke, zur Lage muss man nicht viel sagen. Es ist traumhaft schön, die Salzwiesen und der Strand sind sensationell und von der Gesundheitsklinik aus ist alles gut zu Fuß zu erreichen.
Die Klinik ist charmant und man findet alles, was man braucht. Ich hatte Glück und dürfte als einer der ersten im neugebauten Haus Kieferneck wohnen, mit so tollen Zimmern, dass manche hochpreisigen Hotels neidisch werden dürften..
Der Mittagstisch war abwechslungsreich und sehr lecker, das Abendessen könnte ein bisschen mehr Phantasie vertragen (aber auch gut).
Das Personal, die Therapeuten und die Ärzte sind freundlich und hilfsbereit, die Anwendungen toll, kurz: der Aufenthalt ist sehr, sehr wohltuend.
Ganz besonders möchte ich Frau Dr.Jürgens hervorheben, die mittels ihrer genialen Akkupunktur-Künste die Blockaden in meinen Gelenken "weggezaubert" hat, so dass die Therapeuten (und ich) in die Lage versetzt wurden, Gelenke und Muskulatur wieder aufzubauen. Frau Doktor, Sie sind die Größte!
Ich kann abschließend nur sagen: ein unaufgeregtes, aber tolles, freundliches Haus mit tollen Menschen. Ich werde wieder kommen!
Armin Ranner

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 31.01.2019

Lieber Herr Ranner,

großen Dank für Ihre überaus positive Bewertung!

Für die von Ihnen beschriebenen "tollen Menschen" (und diese sind hier tatsächlich) ist es sehr motivierend, dass die den Gästen entgegengebrachte Zugewandtheit auch tatsächlich im von Ihnen beschriebenen Maße wahrgenommen wird.

Ich hoffe sehr, dass die Akupunktur unserer Frau Dr. noch lange Wirkung bei Ihnen zeigt, ansonsten kommen Sie doch gerne einfach wieder!

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße von der Halbinsel Eiderstedt!

Putzmunter und Gesund

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018-2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erholt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfangreich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und nett)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer auf den neusten Stand)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modern und großes Angebot)
Pro:
Personal super nett und Top, Erholung und Essen Weltklasse
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafstörungen, Erschöpfung und Neurodermitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr moderne Einrichtung. Überdurchschnittliches nettes und fachkompetentes Personal. Ich bin gekommen mit Schlafstörungen, Erschöpfung und extremer Neurodermitis. Ich gehe übermorgen erholt, ausgeschlafen und fast Neurodermitis befreit und ohne Kortisontabletten und Kortisonsalben nach Hause. Die mir zugeteilten Verordnungen Bäder, Entspannung und Sport Therapien sind bei mir voll angeschlagen und bin höchst zufrieden.
Die Ärzlichen und Therapeutischen Vorträge waren Interessant und werden mir auch in Zukunft weiterhelfen.
Das Essen, war einfach nur Super. Geschmacklich Und vielfältig Top.
Die Freizeitangebote wie geführte Wanderungen, Vorträge, Tagesausflüge, bastel, malen oder zeichnen, Billar, Tischtennis, Dart oder Gesellschaftsspiele und einen Aufenthaltsraum mit Sky. WAS WILL MAN MEHR? Die Klinikmitarbeiter sind bemüht und springen sofort, wenn etwas nicht in Ordnung sein sollte. Also durchweg positiv und zu empfehlen. Mir ist geholfen worden gesund zu werden und meinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Danke für alles und danke für den abhol und bring Service zur Bahn. Ich komme gerne wieder und wiederhole mich. TOP NUR ZU EMPFELEN! Zimmer 120 vom 12.12.2018 bis 09.01.2019

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 31.01.2019

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich positive Bewertung!

Genau das, was Sie beschreiben, ist unser Ziel, unseren Gästen ein rundum positives "Kurerlebnis" zu verschaffen. Es freut uns, dass uns dies bei Ihnen so sehr gut gelungen ist.

Ihnen alles Gute und

viele Grüße aus Nordfriesland!

Nie wieder zur Kur in die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg in SPO

Schlafmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Top Therapeuten Team
Kontra:
Zum Teil unfreundliches Personal, Unterbringung in mehreren Gebäuden die nicht zusammen stehen
Krankheitsbild:
Präventivkur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich muss leider so beginnen....
bei dem Klinischen Fachbereich war leider eine Präventivkur nicht aufgeführt...deshalb habe ich den Bereich "Schlafen" gewählt um eine Bewertung schreiben zu können.

Was ich negativ finde ist, dass es hier nur ein Haupthaus gibt und zusätzlich noch drei weitere Nebengebäude die ca 3-5min zu Fuss auseinander liegen.
So musste man (nicht nur ich, sondern auch andere Gäste die zB im Rollstuhl sitzen) immer wieder zwischen der Unterkunft und dem Haupthaus pendeln mussten. Dies ist auch nicht gerade gesundheitsfördernd wenn man nass geschwitzt wieder zur Unterkunft zurück muss.
Die älteren Nebengebäude sind nicht Zeitgemäß und kurz gesagt eine Katastrophe.
Selbst auf kostenlose Parkplätze würde nicht hingewiesen. Es ist unverschämt 3€ pro Tag vom Kurgast zu verlangen der auf einem Kkinikparkplatz steht. Man sagte mir auch, dass man hier die Parkgebühren auf 5€ pro Tag anheben will.
Ich kenne andere und bessere Kurkliniken die 10€ pro Woche an Parkplatzgebühren nehmen.
Weiterhin finde ich es auch nicht mehr Zeitgemäß an einer festen Sitzplatzverteilung im Speisesaal festzuhalten. Ich bin ein relativ junger Mann und wurde nur mit knapp 60jährigen Mitmenschen zusammengesetzt. Ich möchte hiermit nicht meine Tischnachbarn schlecht machen, aber die gesprächsthemen war doch sehr begrenzt.
Freizeitangebot ist mehr auf die ältere Generation 60+ ausgelegt und meiner Meinung nach nichts interessantes für jüngere Gäste.
Kurz gesagt, NIE wieder die GSH!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 04.01.2019

Lieber Gast,

wir sind zwar gute bis sehr gute Bewertungen "gewohnt", aber auch dass jemand nicht zufrieden ist, kann natürlich passieren. Ich wäre jederzeit persönlich für Sie ansprechbar gewesen, gerne hätte ich mit Ihnen gemeinsam Lösungen hinsichtlich Ihrer Kritiken gefunden.

Tatsächlich gibt es bei uns ein Haupthaus, das eine Einheit mit dem sogenannten Dünenhaus bildet und nur zwei Nebengebäude. Das eine Nebengebäude (Haus Kieferneck) ist komplett neu und auf höchstem Niveau eingerichtet und ausgestattet. Das "Haus am Meer" ist zwar als Gebäude schon älter das Niveau der Zimmer aber aus unserer Sicht absolut vorzeigbar. Es gibt in allen Gebäudeteilen (außer im Haus Kieferneck) noch einige nicht renovierte Zimmer, aber selbst diese befinden sich in einem einwandfreien Zustand. Gerne kontaktieren Sie mich noch einmal direkt, damit wir Ihre Kritik nachvollziehen können.

Viele Ihrer Mitgäste ziehen übrigens eines der Nebengebäude ausdrücklich vor, um ihre Freizeit und Nächte mit "etwas Abstand" verleben zu können.

Darauf, dass die Parkplätze kostenpflichtig sind, weisen wir in unserem Anmeldebogen ausdrücklich hin. Wir befinden uns mitten im eng bebauten Kurgebiet des Ortsteils Bad, Parkplätze sind hier überall sehr rar. So haben auch wir weniger Parkplätze als nachgefragt werden, was eine gewisse Regulierung über die Gebühren notwendig macht.

Die feste Sitzverteilung im Speisesaal ist Wunsch der weitaus meisten Gäste, da dies Vielen den persönlichen Zugang zu ihren Mitgästen erleichtert. Auch werden altersübergreifende Tischbesetzungen in der Regel als eher inspirierend empfunden. Das dies bei Ihnen nicht so ist, tut mir leid.

Der freundliche und zuvorkommende Umgang mit unseren Gästen ist eines unserer größten Anliegen. Wirkliche Unfreundlichkeit passt zu keinem unserer sehr auf guten Umgang bedachten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gerne kontaktieren Sie mich auch hierzu noch einmal direkt (04863-860), damit wir Ihre Kritik nachvollziehen können.

Ich hoffe sehr, dass Sie aus gesundheitlicher Sicht von Ihrer Präventivkur profitiert haben und wünsche Ihnen alles Gute!

Schwefelbäder gegen Schuppenflechte

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schuppenflechte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Leistungen der Klinik sind durchweg sehr gut. Die Therapeuten, die ärztliche Betreuung, das Essen und auch die Unterbringung kann man nur mit sehr gut bewerten.
Aufgrund meiner Schuppenflechte wurden mir u.a. Schwefelbäder in der Dünentherme verordnet. Diese Bäder linderten das Kopfjucken und die Schuppenflechte war fast komplett verschwunden.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 27.12.2018

Lieber Gast,

wir freuen uns sehr über Ihre Spitzen-Bewertung, herzlichen Dank dafür!

Sie haben es genau richtig beschrieben, es ist alles im gemeinschaftlichen Zusammenspiel Aller, was das Gesamtbild und den Kurerfolg ausmachen. Wir hoffen, dass die Wirkung der "Kräfte der Natur" noch lange anhält!

Ihnen weiter alles Gute und

beste Grüße von der Nordsee

gute Hilfe bei Hauterkrankung Prurigo

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pro ist, dass es kein Kontra gibt
Kontra:
Krankheitsbild:
Prurigo
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist ohne Einschränkungen weiter zu empfehlen! Sie liegt direkt im Zentrum von St Peter Bad. Das Haus hat ein gemütliches Hotelflair und keine kalte Klinikatmosphäre, welches dem Erholungsfaktor zu gute kommt. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und man erhält bei Wünschen und Fragen immer Auskunft bzw. Hilfe.
Die Verpflegung kann mit einem 4-Sterne-Hotel mithalten, so dass man sich selber zwingen muss, nicht noch öfter zum Buffet zu gehen.
Der Therapieplan wird mit dem Arzt besprochen - man geht auf den Patienten ein.
Durch meine Hautkrankheit (Prurigo) kann ich von der medizinischen Seite nur darauf eingehen. Der Arzt ist sehr kompetent und hat mir entsprechende Salbe, Tabletten und Bäder verordnet, mit denen der erste Erfolg schon nach einer Woche erkennbar war.
Der Juckreiz wurde durch die Schwefel-/Sole-Bäder so weit eingedämmt, dass man auch in ruhigen Phasen (TV schauen usw.) nicht mehr jucken musste und dadurch der Heilungsprozess erfolgreich ist. Nach 3 Wochen war ein grosser Erfolg zu erkennen, was ich zu Hause in 2-3 Jahren nicht hinbekommen habe.
Diese Klinik kann ich ohne Einschränkung empfehlen - immer wieder gerne - vielen vielen Dank und weiter so!
HWausC

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 27.12.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die ausgesprochen gute und motivierende Bewertung!

Dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat freut uns wirklich sehr. Ganz wichtig ist aber auch der nachhaltige medizinische Erfolg, sehr schön, dass wir Ihnen helfen konnten!

Viele Grüße aus SPO und Ihnen alles Gute!

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hohe Kompetenz des gesamten Teams, Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose, Rückenbeschwerden, postoperative Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein professionelles Team aus Ärzten, Therapeuten und Trainern ermöglicht eine ganzheitliche Behandlung, die lange nachwirkt. Ausstattung und Einrichtung, Service und Restauration erinnern eher an eine Wellnesseinrichtung als an eine konventionelle Reha-Klinik. Das freundliche, flexible Personal geht weit über das übliche Maß hinaus auf die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten ein.
Ich nehme aus meinem Aufenthalt neben einer deutlichen Verbesserung meines Allgemeinzustands und einer fröhlichen Grundstimmung viele Tipps mit, die sich gut im Berufsalltag umsetzen lassen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.12.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung!

Uns macht es Spaß, wenn wir viel für unsere Rehabilitanden tun können und diese Freude merkt man uns wohl an!

Besonders schön ist, dass es Ihnen nicht nur bei uns besonders gut gefallen hat, sondern dass Ihr Aufenthalt eine so gute Nachwirkung auf Ihren gesundheitlichen Allgemeinzustand hat. Genau so soll es sein.

Alles Gute für Sie, und viele Grüße von der Nordsee!

einfach toll

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie, Lyhmpf- und Lippödeme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte von Mitte Oktober bis Mitte November zu Gast in der Klinik sein. Es war alles so so schön,
Das Team der Klinik ist ausgesprochen freundlich und dieses bezieht sich auf alle Bereiche, auf wirklich alle.Die ärztliche Betreuung war hervorragend,die Physiotherapie ist toll.
Ich hoffe noch einmal zu Gast in der Klinik zu sein und möchte mich bei allen Mitarbeitern bedanken.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.12.2018

Lieber Gast,

wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und als Antwort auf Ihren Dank können wir nur sagen: "Sehr gerne geschehen!".

Jeder von uns ist in seiner Position und an seinem Arbeitsplatz dafür da, dass es Ihnen in jeder Hinsicht gut geht, nicht nur medizinisch / therapeutisch!

Ihr Dank bedeutet uns sehr viel, deshalb sehr vielen Dank zurück!

Herzliche Grüße aus SPO und alles Gute für Sie!

Fabelhafte Gesundheitsklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal, Abwechsungsreiche Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Präventivkur
Erfahrungsbericht:

Ich habe 21 Tage Präventivkur hier im Hause verbracht und die Klinik ist wirklich super. Abwechslungsreiche Anwendungen, sehr nettes Personal und sehr gute Unterbringung.
Es wird auf die Wünsche der Patienten eingegangen und alles für dessen Wohlergehen getan. Und die landschaftliche Umgebung ist natürlich traumhaft.
Ich kann diese Klinik wirklich jedem weiter empfehlen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 11.12.2018

Lieber Gast,

für Ihre ausgesprochen sehr gute Bewertung herzlichen Dank von allen Mitarbeitern.

In unserer GesundheitsKlinik arbeiten viele Menschen gemeinsam daran, dass es unseren Gästen besonders gut gehen soll. Die guten Bewertungen spornen uns dazu an, weiter unseren Weg zu gehen. Man muss aber auch sagen, dass wir durchweg sehr freundliche Rehabiltanden haben ...

Viele Grüße aus SPO und Ihnen alles Gute!

Eine super Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetentes freundliches Personal
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr freundliches Personal, sehr gute Verpflegung.
Unterbringung gut.
Zielorientierte Behandlungen, sehr hilfreich war die Akupunktur zu Beginn der Reha!
Die Therapeuten hatten es nach der Akupunktur einfacher ihr Ziel zu erreichen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 11.12.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die außerordentlich gute und motivierende Bewertung!

Wir arbeiten hier gemeinsam daran, immer noch besser zu werden und da freut es uns ganz besonders, dass dies bei unseren Rehabilitanden auch so ankommt.

Ihnen alles Gute und viele Grüße aus Nordfriesland!

Klinik die den ganzen Menschen sieht und behandelt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ärztliches Erstgespräch und Behandlungsplan - sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (kleines, noch nicht renoviertes Zimmer)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulensyndrom, Hüftdysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

• von Anfang an freundliche und kompetente Betreung von
allen Mitarbeitern der Klinik

• Fachlich, kompetente ärztliche Diagnostik und
• dadurch individuelle Erstellung des Behandlungsplanes,
• der regelmäßig angepasst und auch auf eigenen Wunsch verändert wurde.

• überdurchschnittlich gute Küche

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 11.12.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die sehr gute Bewertung! Unser Personal lebt tatsächlich die Freundlichkeit, die der Gast spürt.

Die noch nicht renovierten Zimmer werden wir bald verschönern, auch wenn Sie für sich gesehen noch recht ansehnlich sind. Aber wie heißt es so schön: „Das Bessere ist des Guten Feind“ und entsprechend wirken die bereits fertig gestellten Zimmer natürlich noch schöner.

Herzliche Grüße aus SPO und alles Gute für Sie!

Traumhaft

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: -018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
A - Z
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits 2016 in der Orthopädie und bin jetzt wieder hier um ein PTSD behandeln zu lassen ...
Zimmer : renoviert und mehr Hotel als Klinik, komplett neue Badezommer im ganzen Haus
Reinigungskräfte sehr nett und aufmerksam, immer ansprechbar wie das gesamte Personal im Haus
Die Kursleiter gehen auf die Patienten ein, ein Wechsel innerhalb des A gebots immer möglich
Die Küche : top Niveau für eine Klinik, abwechslungsreich und schmackhaft
Neue Rezeption und Aufenthaltsraum

Wer hier anreisen darf möchte so schnell nicht mehr weg ...

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 01.12.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für das tolle Feedback! Das spornt uns an, immer noch besser zu werden. Das gesamte Team unserer Klinik gibt sich sehr viel Mühe, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich jeder Gast rundum gut aufgehoben und therapiert fühlt.

Schön, dass Sie gar nicht mehr weg wollten, irgend wann sehen wir Sie bestimmt wieder!

Herzliche Grüße und alles Gute für Sie!

Immer wieder GSH

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Abläufe sind super, Änderungen konnten angebracht werden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wird alles genau erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Netter Arzt, der auch zuhört)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rezeption immer freundlich und hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr schön renoviertes Zimmer)
Pro:
Das gesamte Team sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
evtl. kleinere Tischgruppen im Speiseraum
Krankheitsbild:
Psychische Erschöpfung, Verspannungen Schulter/Nackenbereich, Schmerzen Schulter/Arm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon zum wiederholten Male war ich in der Gesundheitsklinik in St Peter-Ording und jedes Mal war ich rundum zufrieden. Auch dieses Mal wieder alles top ... ein neu renoviertes - geschmacklich super gestaltetes Zimmer - alle Therapeuten geben sich viele Mühe - hervorzuheben ist die Physiotherapie, die Freundlichkeit aller Mitarbeiter/innen ist auch deutlich hervorzuheben, alles läuft entspannt, man kann jederzeit Änderungen/Wünsche anbringen, es wird immer versucht, alles zur Zufriedenheit zu regeln.Der behandelnde Arzt sehr nett und versucht,alles möglich zu machen. Die Küche ist hervorragend, der Brunch sonntags 5-sterne-mäßig. Ich kann nur allen danken - ein Weiter so !! Ich komme bestimmt nochmals wieder

2 Kommentare

Chr.Volquardsen am 01.12.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für das tolle Feedback! Das spornt uns an, immer noch besser zu werden. Das gesamte Team unserer Klinik gibt sich sehr viel Mühe, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich jeder Gast rundum gut aufgehoben und therapiert fühlt.

Schön, dass Sie gar nicht mehr weg wollten, irgend wann sehen wir Sie bestimmt wieder!

Herzliche Grüße und alles Gute für Sie!

  • Alle Kommentare anzeigen

Adipositas, Posttraumatische Gonarthrose beidseitig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Wechselwirkung zwischen Anspannung Erholung u. Ernährung
Kontra:
Parkplatz vor der Arztpraxis ,PKW steht zum Teil auf der Straße-
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten Mal in dieser Klinik.Mein Ziel war es Ruhe und Ausgeglichenheit mit Gewichtsreduzierung zu erreichen.Dies ist mir mit Hilfe des geschulten Personals recht gut gelungen.Durch Ernährungsberatung und der täglich sichtbaren Musterausstellung der Mahlzeiten(3 Menüs mit Angabe der Kcal und Fettpunkte)ist es mir bewusst gelungen mein Gewicht zu reduzieren und meine Beweglichkeit zu verbessern.Besonders möchte ich auch das Küchenpersonal loben, die ausgewogene Mahlzeiten angeboten haben.Freundlichkeit und volle Einsatzbereitschaft sowie qualifiziertes Personal haben dazu beigetragen meinen Gesundheitszustand zu verbessern.Auch die ärztliche Betreuung war sehr gut.Ich möchte dem Team der Gesundheitsklinik Hamburg recht herzlich danken.Weiter so!!!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.10.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre netten Worte! Sie haben recht, unser Personal ist unser großes Kapital!

Kurze Bemerkungen zu den Parkplätzen: Auch wenn es tatsächlich so aussieht, als wenn die Autos an der von Ihnen benannten Stelle zum Teil auf der Straße stehen, befinden sie sich dennoch voll auf unserem Grundstück.

Ihnen alles Gute!

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die gute Atmosphäre
Kontra:
Zimmer klein, aber ausreichend
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist absolut zu empfehlen. Das gesamte Personal ist kompetent und hilfsbereit. Eine sehr gute Betreuung in jeder Hinsicht.Es war mein erster Aufenthalt in einem Sanatorium und eine Wiederholung in dieser Klink aufgrund der Linderung der Beschwerden auf jeden Fall beabsichtigt

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.10.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre sehr positive und motivierende Rückmeldung!

Wir geben uns wirklich viel Mühe und freuen uns, wenn wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen!

Ihnen alles Gute!

Immer wieder Klinik Stadt Hamburg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Ärztin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell und stets aufgeschlossen und freundlich
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Haut und Rückenproblematik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik in allen Belangen empfehlen. Die ärztliche Betreuung sowie die Therapeuten und Therapeutinnen sind stets auf das Wohl ihrer Patienten bedacht.
Das Essen ist ausgewogen und gut. Es werden jeden Mittag vegetarische Speisen, Vollkost oder Kalorien reduzierte Speisen angeboten. Das Frühstücks-und Abendbufett ist reichhaltig und variationsreich.
Die Behandlungsräume sowie die Zimmer sind ansprechend und komfortabel ausgestattet Eine tägliche Reinigung findet statt. Die Kurklinik kann ich mit ruhigen Gewissen sehr weiter empfehlen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.10.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die sehr gute Bewertung!

Wir arbeiten hier alle gemeinsam daran, dass es dem Gast in jeder Hinsicht gut geht, es freut uns sehr, dass Sie das auch so empfunden haben.

Ihnen alles Gute!

Urlaub an der Nordsee

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top-Lage, hervorragende Ausstattung im MTT-Raum, ausgezeichnete Verpflegung
Kontra:
Ärztliche Betreuung durchweg oberflächlich
Krankheitsbild:
Probleme HWS und Schulterbereich
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Vergleich zu meinem Aufenthalt im Jahr 2013 hat sich das Gesamtbild der Klinik kaum verändert.
Zwar ist der Eingangsbereich und der anschließende Aufenthaltsraum nach neuesten Gesichtspunkten modernisiert worden, ansonsten sind die Räumlichkeiten und sonstigen Gegebenheiten fast unverändert.
Die Neugestaltung des MTT-Raums (Gerätetraining) ist absolut gelungen, neueste Geräte stehen zur Verfüung.
Zusammenfassend eine durchaus attraktive Möglichkeit der Erholung und Entspannung an der Nordsee!

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.10.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre Bewertung!

Wir freuen uns darüber, dass Sie bei uns eine erholende und entspannende Zeit erlebt haben.

Sollten Sie, wie sehr zahlreiche andere Gäste auch, einmal wieder bei uns sein, stehe ich Ihnen persönlich gerne zur Verfügung, wenn einmal etwas nicht Ihren Vorstellungen entspricht.

Ihnen alles Gute!

Tolle Klinik mit Urlaubsflair

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine Kur Anfang Juni begonnen für drei Wochen. Fr Dr J. hat das Aufnahmegespräch mit mir geführt und über die Therapiearten aufgeklärt. Sie ist individuell auf meine Bedürfnisse eingegangen. Das Team der Klinik von Putzfrau über die Therapeuten bis hin zum Oberarzt sind äußerst freundlich gewesen. Ich war Ambulant dort, hätte zu jeder Mahlzeit für einen Unkostenbeitrag mitessen können.

Ich komme wieder

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.10.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die sehr positive Bewertung Ihres ambulanten Aufenthalts.

Es ist tatsächlich unser Grundbestreben, dem Gast u. a. durch Kompetenz und Freundlichkeit ein sehr gutes Gesamtsetting zu bieten.

Wir freuen uns darüber, dass Sie wieder zu uns zurück kommen werden!

Ihnen alles Gute!

Immer gerne wieder!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Lage, Essen, Atmosphäre, Kursangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
HNO-Probleme und Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur allerwärmstens empfehlen!
Man weiß gar nicht, welchen Aspekt man zuerst loben soll, denn hier stimmt wirklich alles:

Die Zimmer sind schön, ausreichend groß, gemütlich, mit guten Badezimmern.
Das Essen und die Essensauswahl ist fantastisch.
Alle, wirklich alle Mitarbeiter sind herzlich, freundlich und lesen dem Gast jeden Wunsch von den AUgen ab. Alles, was möglich gemacht werden kann (Sei es ein besonderer Essenswunsch, ein anderes Kissen oder die Änderung eines Kurse), wird möglich gemacht.
Die Lage im Ortskern und ganz nah an der Seebrücke ist sensationell.
Die Bewegungstherapeuten, Physiotherapueten, Ärzte, Psychologen leisten sehr gute Arbeit.
Die Kurse machen Spaß und sind effektiv.
Es herrscht ein Hotel- und keine Klinikatmosphäre vor, so dass wirklich Erholung einsetzt.
Alles ist tiptop sauber.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.10.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für Ihre sehr positive und damit für unser gesamtes Team sehr motivierende Rückmeldung!

Mit unserem Konzept möchten wir (uns damit sind wirklich ALLE Mitarbeiter gemeint) den Gästen ein wirkliches Reha-Erlebnis bieten.

Es freut uns sehr, dass Ihr Aufenthalt nicht nur Ihrer Gesundung diente, sondern dass sie ihn auch wirklich genießen konnten.

Ihnen alles Gute!

Kurerfolg

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterkunft, Verpflegung, gesamtes Team
Kontra:
Jammern auf sehr hohem Niveau, nichts
Krankheitsbild:
Bluthochdruck, Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ärztliche Beratungen.

1 Kommentar

Chr.Volquardsen am 17.10.2018

Lieber Gast,

herzlichen Dank für die sehr gute Bewertung! Wir arbeiten täglich daran, das hohe Niveau (mindestens) zu halten!

Ihnen alles Gute!

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verschleiß der Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Therapieablauf in den drei Wochen sehr zufrieden.
Sei es bei der Krankengymnastik , Massage ,Qi Gong , Ball fit , Wassergymnastik oder im MTT. Das Sandgreifen war für mich eine neue Erfahrung , die aber meinen Händen sehr gut tat.
In den übrigen Bereichen ,fühlte ich mich gut aufgehoben. Das ganze Personal sehr freundlich und hilfsbereit.
Ich kann es nur weiter empfehlen .

Ein hervorragendes Haus in traumhafter Landschaft

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles = ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter
Kontra:
Es gibt nichts Negatives
Krankheitsbild:
chronische Rückenschmerzen, Erschöpfung, innere Medizin
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Über meinen Aufenthalt kann ich nur Positives berichten.

Nach der Abholung vom Bahnhof St. Peter Bad am späten Abend durch einen Klinikmitarbeiter und einer netten Begrüßung durch eine Mitarbeiterin des Pflegedienstes durfte ich ein neu renoviertes, gemütliches Zimmer im Haupthaus beziehen. Mein Koffer, den ich vorausgeschickt hatte, und das bestellte Badeset lagen bereits bereit. Das Verwöhnprogramm hatte begonnen. Liebevolle Kleinigkeiten, z. B. das Namensschild an Tisch, das einen "schönen Tag und guten Appetit" wünschte, waren ebenso an der Tagesordnung, wie stets freundliche Mitarbeiter, die jeden Wunsch, sei es nach einem kleineren Kopfkissen, einem zusätzlichen Handtuch oder einer Briefmarke, sofort erfüllten. Anfängliches schlechtes Gewissen, man ist es nicht gewöhnt, so umsorgt zu werden, wurde mit einem Lächeln weggezaubert:"... dafür sind Sie ja hier!"

Unübertroffen ist die Küche und der dazu gehörige Service, schmackhaft, gesund, abwechslungsreich (keine Wiederholung in vier Wochen), stets gut präsentiert und... vom sonntäglichen Brunch ganz zu schweigen.

Hervorragend die zahlreichen Anwendungen, die ein ganz neues Lebensgefühl vermitteln. Ob Rücken- und Ballfit, Tanztherapie, Chi-Ball, Pilates, Aquafit oder Nordic-Walking, alles wurde von den hervorragenden Therapeuten mit großem Engagement vermittelt. Das Training an den modernen Geräten in der MTT wurde hervorragend angeleitet und aus dem Hintergrund in angenehmer, unaufdringlicher Weise überwacht. Wenn in Zukunft der neue Raum mit Aussicht auf die Badallee fertig ist...ein Genuss!

Nicht zuletzt haben die hervorragenden Mitarbeiter der Physio zum Erfolg meiner Reha beigetragen. Krankengymnastik in dieser Qualität habe ich bisher noch nicht erlebt. Massage mit Schlick und med. Bad waren vom Feinsten.

Sehr angenehm empfand ich auch die Betreuung durch das Ärzteteam. Freundlich und kompetent werden die Gäste in der Arbeit an der eigenen Gesundheit unterstützt.

Fazit: Ich komme gerne wieder

Sehr empfehlenswert!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Physiotherapeuten und Masseure waren sehr gut!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals,Essen,Sportangebot,Physios
Kontra:
Freizeitangebot (Ausflüge etc) während Wintersaison könnte ausgedehnt werden
Krankheitsbild:
Präventivkur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Nachsorge nach Auslandseinsatz bzw zur Erhaltung der körperlichen und seelischen Leistungsfähigkeit,bin ich als Soldatin in der Gesundheitsklinik erschienen.

Unterbringung erfolgte nicht im Haupthaus,sondern wenige Meter entfernt in einem Appartementhaus. Dort bezog ich ein gemütliches 2-Zimmer Appartement,welches einen angenehmen Aufenthalt gewährleistete.
Besonders hervorzuheben ist das überaus reichhaltige Angebot beim Essen. Falls ein Behälter oder eine Schüssel leer waren,wurde sofort aufgefüllt..Zudem sind die Angestellten der Küche und des Services wirklich IMMER freundlich,hilfsbereit und zuvorkommend. Selten sowas gutes erlebt. Da es sich um ein kleines Haus handelt,kann man auch gerne gemütlich bis über die Essenszeiten hinaus am Tisch sitzen bleiben und sich mit seinen Tischnachbarn austauschen,ohne dass die Angestellten Druck machen oder einen wegschicken. Bei meiner tollen Tischgemeinschaft kam es häufig vor,dass wir lange am Platz sitzen blieben.

Das neu gestaltete Foyer mit Fernsehecke bietet ebenfalls ein sehr gemütliches und modernes Ambiente.

Massagen mit Schlick und verordnete Osteopathie sorgten dafür,dass sich meine Rückenbeschwerden enorm verbesserten. Sportkurse wie Rückenschule,Zirkeltraining und Fitness-Boxen sorgten für ordentlich Abwechslung und es wurde nie langweilig.
Der Fitnessraum hatte auch die wichtigsten Geräte,die scheinbar auch nagelneu waren. Die Sportlehrer waren stets hoch motiviert und total engagiert.

Die Lage direkt in St. Peter Bad war sowieso unschlagbar. Wenn man mal eine Lücke im Therapieplan hatte,konnte man zum Strand hinunterlaufen und Frischluft tanken.

Ebenfalls als sehr nett,freundlich und gewissenhaft kann man die Reinigungskräfte hervorheben. Bei Extrawünschen wurde auch immer das Beste herausgeholt.
Eine rundum gelungene Kur,die optimale Erholung bot in einer Klinik,die ich wärmstens weiterempfehlen kann!

Starker Lärm aufgrund von Bau- und Abrissarbeiten beeinträchtigt REHA-Erfolg

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Ausschließlich wegen Baulärm weniger zufrieden)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (mit Ausnahme fehlender Mitteilung zu Bauarbeiten)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Bewertung bezieht sich nur auf die Anordnung von Abrissarbeiten an Gebäuden, die noch mit Patienten belegt sind)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamter Servicebereich
Kontra:
Baulärm
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am Ende einer 3-wöchigen REHA möchte ich mich als Patient bei den Mitarbeiter/innen dieser Klinik ausdrücklich bedanken für die ausgesprochen freundliche und zuvorkommende Behandlung sowie für die vielfältigen Serviceleistungen und Anwendungen auf sehr hohem Qualitätsniveau. Dieses betrifft sowohl die medizinische Behandlung und Betreuung, die Bewegungstherapeuten, die Krankengymnasten und Masseure, die Mitarbeiter/innen MTT, die Psychologen/innen, die Ernährungsberater/innen, die Mitarbeiter/innen der Rezeption und last but not least die Mitarbeiter/innen des Küchenservices, die immer ein phantastisches Essen serviert haben.

Leider wurde der durch diese Mitarbeiter/innen produzierte REHA Erfolg für viele Patienten durch massiven Baulärm während des Tages erheblich reduziert. Denn ab der 2. Woche wurden am Haupthaus bei gleichzeitiger Belegung der Zimmer Abrissarbeiten durchgeführt. Presslufthammer, Bagger, etc. verursachten dabei einen Lärmpegel von erheblicher Lautstärke. Zusätzlich wurden im Haus Zimmer vollständig entkernt. Möbel, Teppichboden, Bad, Fliesen, Wände wurden herausgestemmt, während direkt benachbart und direkt darunter noch Patienten untergebracht waren. Ein Aufenthalt in diesen Zimmern war tagsüber nicht mehr zu ertragen, Ruhezeiten dort waren unmöglich. Deshalb war der Lärm eine erhebliche Beeinträchtigung meines gesamten REHA-Aufenthaltes. Vor meiner REHA wurde ich hierüber nicht informiert.

Sehr schade, dass die sehr gute Leistung der Teams in dieser Klinik durch einen derart massiven Planungsfehler so massiv beeinträchtigt wurde. Ärgerlich ist zudem, dass der Geschäftsführer nicht zu sprechen war, weil er sich während dieser Zeit in den Urlaub verabschiedet hatte und seine Mitarbeiter mit der Auseinandersetzung zum Baulärm vollständig allein im Regen stehen ließ. Denn diese hatten nun den Unmut der Patienten aufzufangen, ohne Möglichkeit adäquater Lösungen. Eine Führungspersönlichkeit mit Anstand hätte eine Entscheidung zur Durchführung von Abriss- und Bauarbeiten während des laufenden Belegungsbetriebs persönlich auch gegenüber den Patienten verantwortet und sich mit diesen hinsichtlich denkbarer Kompensationsmöglichkeiten auseinandergesetzt. Sich auf diese Weise aus der Affäre zu ziehen trifft bei mir auf tiefes Unverständnis, ich werde diese Klinik daher erst wieder in Anspruch nehmen, wenn der Geschäftsführer gewechselt hat.

5 Kommentare

detkra am 12.11.2017

Moin
Die Bewertung trifft den Nagel auf den Kopf. Dem ist nichts hinzuzufügen.
Der Lärm war auf gut Deutsch "unter aller. ..."

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr gute Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles war sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung,Diabetes,Herzbeschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo ich war das zweite Mal in der Klinik und muß sagen das ich mich noch besser aufgehoben gefühlt habe als vor 3 Jahren.Das Zimmer war klein aber es reichte, da man ja die meiste Zeit ausserhalb verbrachte,mit Anwendungen oder Strandspaziergängen, das Freizeitangebot und die Ausflüge waren sehr gut,auch die Vorträge. Das Essen war sehr gut.Ich würde jederzeit wieder in die Klinik fahren und kann sie nur weiter Empfehlen

Entspannung und Unterhaltung im Feriengebiet

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es gibt Zimmer unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Ich war eh in einem kleinen Zimmer untergebracht.)
Pro:
Die sehr freundlichen Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen einer Präventivkur nach einem Auslandseinsatz hatte ich die Möglichkeit diese Klinik zu besuchen. Da es mein erste Reha-Aufenthalt war, fehlt mir der direkte Vergleich.
Grundsätzlich bin ich mehr als positiv überrascht. Die Anwendungen sind breit aufgestellt und bieten für so ziemlich jeden das richtige Programm. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten einen ruhigen Platz in und um das Gelände der Klinik zu finden. Das Freizeitangebot ist extrem vielfältig, da die Klinik mitten in einem Tourismusgebiet ist. Dadurch sind an jeder Ecke Restaurants und Bars.
Das Essen in der Klinik lässt kaum Spielraum für Kritik. Selbst für weniger gesundheitsbewusste Esser, wie mich, gab es ab und zu Leckereien.
Das Trainer-Team, welches die Anwendungen durchführte, war jedes Mal hoch motiviert und sehr freundlich und empathievoll.
Im Haus ist überall WLAN, was für WhatsApp und Facebook ausreichen sollte. Für Videostreaming, wie Youtube, ist es oft nicht zu gebrauchen gewesen. Falls jemand mit solchen Ambitionen eine Klinik sucht.
Ich kann den Aufenthalt nur wärmstens Empfehlen. Ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl, dass alles gut durchdacht und organisiert war.

3 Kommentare

abuenz am 13.09.2017

Sehr geehrter ehemaliger, anonymer Gast,
die von Ihnen von Ihnen geäußerten Mängel würden mich auch verärgern. Sehr schade ist, dass Sie diesbezüglich kein persönliches Gespräch gesucht haben. Weder während des Aufenthaltes noch im Nachhinein. Dazu stehe ich Ihnen in meiner Funktion als Ärztlicher Direktor gerne zur Verfügung. Zu den Vorwürfen muss ich anmerken, dass in unserem Hause grundsätzlich jeder Gast persönlich von einem Arzt körperlich untersucht wird, wir definitiv keine unrechtmäßigen Abrechnungen vornehmen und unsere Küche selbstverständlich regelmäßig Patienten mit einem Diabetis mellitus versorgt.
Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Bünz, Ärztlicher Direktor

  • Alle Kommentare anzeigen

Enttäuschung

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (mit Ausnahme der Physiotherapie)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Physiotherapie
Kontra:
Arzt, Verwaltung, Unterbringung
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir, meine Gattin und ich waren im Juni 2017 bereits zum 3. mal in der Klinik. Uns wurde telefonisch ein Komfort-Doppelzimmer mit der genauen Lage zugesagt. Da wir die Klinik gut kennen glaubten wir zu wissen welches Zimmer wir bekommen werden. Große Enttäuschung bei der Anreise. Ein 18 m²-Zimmer(chen), das von zwei Abluftkanälen durchzogen war und 1m neben dem Fenster den Kopf der Abluftanlage hatte. Diese Anlage lief rund um die Uhr. An Schlaf nicht zu denken. Die vorhandenen Sitzgelegenheiten waren absolut unbequem. Auf die Bitte an die Küche, dass ich als Diabetiker kohlehydratreiche Lebensmittel abgewogen haben muss bekam ich die Antwort "Diabetiker haben wir hier nie". Der Kurarzt hat mich genau zwei mal körperlich berührt, das war jeweils der Händedruck zur Begrüßung und zum Abschied. Nach seiner Abrechnung hat er damit offensichtlich den Ganzkörperstatus festgestellt und mir auch noch eine Krebsvorsorgeuntersuchung (FRAU) in Rechnung gestellt. Dazu noch die unfreundliche und unflexible Behandlung durch die Verwaltung. Wäre das Meer, die Landschaft Eiderstett und die nette Tischgemeinschaft nicht gewesen wäre ich vorzeitig abgereist. Leider überwogen die negativen Aspekte das sicherlich auch vorhandene Positive derart, dass ich mich veranlasst sehe, diesen Erfahrungsbericht so abzugeben, wie er hier steht.

2 Kommentare

abuenz am 13.09.2017

Sehr geehrter ehemaliger, anonymer Gast,
die von Ihnen von Ihnen geäußerten Mängel würden mich auch verärgern. Sehr schade ist, dass Sie diesbezüglich kein persönliches Gespräch gesucht haben. Weder während des Aufenthaltes noch im Nachhinein. Dazu stehe ich Ihnen in meiner Funktion als Ärztlicher Direktor gerne zur Verfügung. Zu den Vorwürfen muss ich anmerken, dass in unserem Hause grundsätzlich jeder Gast persönlich von einem Arzt körperlich untersucht wird, wir definitiv keine unrechtmäßigen Abrechnungen vornehmen und unsere Küche selbstverständlich regelmäßig Patienten mit einem Diabetis mellitus versorgt.
Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Bünz, Ärztlicher Direktor

  • Alle Kommentare anzeigen

Gute Klinik mit Verbesserungsbedarf

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Behandlungen, Küche
Kontra:
Zimmer mit Geräuschkulisse
Krankheitsbild:
Schlafstörungen,Tinnitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient mit Schlafstörungen und Tinnitus habe ich ein Zimmer direkt neben dem Aufzug bekommen. Zudem konnte ich erleben, wie kurz nach 6:00 morgens Lebensmittel angeliefert wurden, Flaschen und Abfälle im Container lautstark entsorgt wurden.Einfach ein "no go"!

Die medizinischen Angebote, das Sportangebot sowie die Freizeitangebote waren super, zudem sind Meer und Natur der beste Therapeut.

Der Inhalt der Tinnitusgruppe war mehr als enttäuschend für mich. Andere Kliniken, in denen ich selbst war, bieten wesentlich bessere Konzepte. Hier besteht dringend Handlungsbedarf, wenn die GSH ihrem Anspruch gerecht werden will!

Ein großes Lob an die Küche für das immer leckere Essen.

Das gesamte Personal-mit Ausnahme einzelner Damen an der Info- war sehr sehr freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

wernersei am 30.04.2018

dem Bericht über die Tinnitusbehandlung kann ich nur zustimmen.Ich habe die Klinik unter 6 möglichen ausgesucht weil "Tinnitusbehandlung" auf der Fahne stand und was war,es war eine Mogelpackung,nicht drin was drauf stand. Ich war 7 ! tage in der Klinik da hatte ich einen Termin bei Dr.Gerken und der hat mir in 7 Min. klargemacht, das ich was gegen den Tinni und Hyperakusis machen muß... sonst .... wußte ich schon lange!!!!.18!Tagespäter hat Herr Dr.Müller einen Vortrag,morgens;1,30,nachmittags 2,20 Std. gehalten,nur geschwafel ohne Sinn und Verst.....,wird wahrscheinlich nach Wortzahl bezahlt, das war die ganze TINNITUSBEHANDLUNG !!Ein Lachsack ,nie wieder diese Klinik

Zum 2. Mal und wieder gut

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Wünsche werden erfüllt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (kleine Sauna, kein richtiger Gemeinschaftsraum)
Pro:
Küche, Das freundliche Personal
Kontra:
Sauna, zu kleines Einzelbett
Krankheitsbild:
Tinnitus, Rücken, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 2.-30.5.2017 in der Klinik. Alleine das Wort Klinik ist schon falsch. Es hat eher Hotelcharakter. Die Begrüßung durch eine Schwester ist vorbildlich. Anschließend ging es aufs Zimmer. Meins war noch nicht renoviert, etwas klein, negativ war das Bett, es stand an der Wand, war nicht sehr gemütlich. Das Zustellbett, welches für den Besuch reingestellt wurde war bequemer. Der Besuch kann für 60 Euro Vollpension einquartiert werden.
Die ärztliche Untersuchung war spitze, alle Behandlungen, auch die Anzahl, konnten mit der Ärztin abgesprochen werden.
Großes Lob der Küche, habe 6 KG abgenommen, aber nicht weil die Küche schlecht, sondern schmackhaft und fettarm. Vom Feinsten.
Auch die Anwendungen, vor allem in der Pysiotherapie waren hochwertig, klasse.
Die Anwendungen Streching und Rücken Fit sind sehr zu empfehlen.
Negativ: Der Saunabereich ist wie vor knapp 4 Jahren nicht sehr gemütlich, es fehlt die pflegende Hand. Meist waren aber auch nur 2-3 Patienten dort, hier ist Luft nach oben liebe Klinikleitung. Das Bad ist sehr klein und in der Woche nur von 16:30 h -18 h zu benutzen.
Die Klinik baut hinter dem Haus am Meer einen großen Neubau, wer dort untergebracht wird, sollte die Klinik vorab wegen Lärmbelästigung ansprechen. Es kam schon zu Beschwerden, die finanziell abgegolten worden sind!
Habe mich sehr gut erholt, komme wieder.
Fahrrad gibt es günstig nebenan Rad im Bad (der andere schräg gegenüber, gute Räder aber gut teuer!).

Wohlfühlklinik!

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sportangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai 2017 in der Klinik! War sehr zufrieden mit meinem Aufenthalt. Das Zimmer war für den Aufenthalt ausreichend. Ärzte und Pflegepersonal aufmerksam und freundlich. Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut betreut. Die Küche war vielschichtig, abwechslungsreich und gut. Das Personal der Physiotherapie Praxis ist sehr gut - Osteopathie, Krankengymnastik und Massage waren spitze!
Auch das Sportangebot der Klinik hat mich überzeugt!
Einzig kleines Negativmerkmal war die Rezeption! Man hatte in einigen Situationen den Eindruck dort als Bittsteller anzustehen.
Alles in Allem kann ich die Klinik weiterempfehlen und würde meine nächste Reha dort wieder verbringen!

Sehr schöner gelungener Aufenthalt

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Schwimmbad ist etwas sehr klein)
Pro:
Personal sehr gut, Behandlung sehr gut
Kontra:
das Zimmer war klein, aber ausreichend
Krankheitsbild:
Psoriasis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, ich habe mich richtig wohl gefühlt
und werde versuchen meine nächste REHA auch wieder dort zu verbringen !

Als Patient gekommen, als Freund des Hauses gegangen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herauszuheben hier die Osteopathische Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufgrund der geringen Größe des Hauses ist bei einer Verlängerung mit einem Umzug in ein anderes Zimmer bzw. Haus zu rechnen.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ("Das Auge genießt mit" trifft auf die Innenraumgestaltung zu.)
Pro:
Die Therapeuten-/innen, die behandelten Ärzte, das Haus selbst.
Kontra:
Durch die zentrale Lage bei gutem Wetter gelegentlich Lärm durch späte Fußgänger, dies betrifft nur die Zimmer zur Straße hin.
Krankheitsbild:
COPD, Kniegelenksverschleiß, Gonarthrose, Bandscheibenschäden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg ist aufgrund der Vorgeschichte des Hauses als Hotel "anders" als andere Kliniken in Sankt Peter-Ording. Zum einen die zentrale Lage, zum anderen die Aufteilung der Patientenzimmer und der Therapieräume - alles unter einem Dach (außer den Apartments im "Haus am Meer", diese sind vom Haupthaus ca. 1 Fußminute entfernt). Damit verbunden ist eine sehr gute Übersichtlichkeit, hinzu kommt ein - aufgrund der geringen Größe von ca. 125 Betten - fast schon familiärer Touch. Die Zimmer sind durchweg frisch renoviert und vermitteln ein gemütliches Ambiente, weit entfernt von tristem "Klinikchic". Die Matratzen sind neuwertig und sehr bequem, wer zusätzliche Kissen oder Decken benötigt erhält umgehend das gewünschte. Überhaupt spielt der Servicegedanke hier eine große Rolle....seien es die Mitarbeiterinnen im "Housekeeping" oder die Servicekräfte im Speisesaal und auch die Damen an der Rezeption und im Pflegebereich...überall ist man bemüht es dem Patienten so angenehm wie möglich zu machen. Selbiges gilt auch für die Mitarbeiter der Therapieabteilung. Man findet für jedes Problem einen Ansprechpartner und darf auf zügige Abhilfe hoffen. Ein Wort noch zur Küche: die Verpflegung ist hervorragend, in vier Wochen meines Aufenthaltes hat sich die Speisefolge nicht einmal wiederholt! Die drei angebotenen Mittags-Menüs sind untereinander beliebig kombinierbar, Morgens und Abends gibt es Buffet - hier kann sich so manches Hotel im 4*-Bereich eine Scheibe abschneiden!! Kulinarischer Höhepunkt der Woche ist der Sonntagsbrunch, getoppt nur noch vom "Ostersonntagsbrunch" - absolute Spitze und so noch in keiner anderen Rehaklinik erlebt. Aber auch die von mir genutzten Anwendungen im Bereich der Orthopädie suchen ihresgleichen - insbesondere die Osteopathie sowie die Krankengymnastik bei Frau K. und Frau R. sind hier zu erwähnen.

Einfach genial und nur zu empfehlen !!!

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013-2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Da gibt es nichts
Krankheitsbild:
Lungenkrebs-präventive Behandlung, Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bereits 2013 schon einmal mit meiner Ehefrau in dieser Klink. Auch in diesem Jahr waren wir wieder zusammen hier. Seit dem hat sich der hohe Standard dieser Einrichtung gehalten, mehr noch , sogar verbessert. Es gibt in keinem Bereich etwas zu kristisieren. Die medizinische Versorgung und Betreuung ist einwandfrei. Freundlich zuvorkommend und kompetent. Das gleiche gilt für die geniale ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung. Auch ist das Personal zu loben. Ich habe niemals eine Mitarbeiterin oder Mitarbeiter mit schlechter Laune erlebt. Immer freundlich und zuvorkommend. All' dies trifft auch für das Personal der Rezeption, sportliche Betreuer, die Raumpflegerinnen und die weiteren Mitarbieter der Klinik zu. Sollte ich hier Jemanden vergessen haben zu erwähnen, bitte ich dies zu entschuldigen. Es gibt definitiv nichts Negatives zu berichten. Wir kommen wieder. Viele liebe Grüße an das gesamte Personal aus Hann. Münden.

1 Kommentar

Kalli22 am 29.05.2017

Meine Bewertung hat bereits vieles über das Haus gesagt.
Selbst an meinen Geburtstag hat man jetzt noch gedacht. Einfach nur Klasse.
Vielen Dank nochmals .
Liebe Grüße aus Hann.Münden
Klaus Kallenbrunnen

Tolle Reha

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Reha - Klinik in toller Lage. Personal, Ärzte, Therapeuten sind alle sehr kompetent und sehr freundlich. Verpflegung ist sehr gut. Die Zimmer sind ebenfalls einwandfrei. Die Klinik kann von mir nur empfohlen werden.

Kraft sammeln

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr qualifizierte ärztliche Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Akupunktur und Osteopathie sind besonders hervor zu heben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (absolut unbürokratische Abwicklung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ein wunderschönes Komfort Einzelzimmer im Haupthaus)
Pro:
excellente Therapieangebote
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Burn out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine rundum ganzheitliche Therapie, unter vollem Respekt des Patienten, viel Raum für individuelle Wünsche.

Ein Aufenthalt wie Urlaub

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Größe, Ausstattung, Essen, Mitarbeiter
Kontra:
fehlende Räumlichkeiten für eigene sportliche Aktivitäten
Krankheitsbild:
Herz-Kreislaufprobleme, Raucher, fehlende Fitness
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auch für mich war es in der GSH genau richtig. Konnte entspannen, hatte Zeit für mich, habe an Fitness und Beweglichkeit gewonnen und rauche seit nun acht Wochen nicht mehr!!! Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen recht herzlich bedanken.

Würde wieder hinfahren

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Lage, Größe, Angebot an Kursen/Sport
Kontra:
Krankheitsbild:
BurnOut, Depressive Verstimmung, Z.n. Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich genau die richtige Klinik. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, konnte abschalten, ausruhen, entspannen.
Was auch dringend erforderlich war.
Essen ist super, Mitarbeiter durchweg freundlich und hilfsbereit.

Ansprechendes Haus mit Minuspunkten

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle und gut ausgebildete Sporttherapeuten
Kontra:
Abzocke bei Versicherten der Postbeamtenkrankenkasse
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist wirklich bemerkenswert. In vielerlei Hinsicht. Die Unterbringung, der Standort, die Anwendungen, das Essen und das Personal sind top, ebenso die Ernährungsberatung. Alle sind sehr freundlich und nett. Der Aufenthalt von vier Wochen war die pure Erholung. Der Patient kann frei entscheiden, was er machen möchte, vieles kann ausprobiert werden und bei Nichtgefallen wieder abgewählt werden. Ich würde sagen, dass es ein angenehmer Hotelaufentahlt mit Wellnessanwendungen ist. Wer ernsthaft erkrankt ist, der ist dort nicht richtig aufgehoben. Das Haus wirbt mit Gesprächen bei Psychologen. Davon sollte man sich nicht zuviel erhoffen. Es gibt dort zwei Psychologen, die auch Kurse unterrichten und Vorträge halten müssen. Mit viel Glück kann man in vier Wochen zwei Termine bekommen, aber auch nur wenn nicht noch einer der Therapeuten in Urlaub ist. Was für mich nicht in Ordnung ist, dass man als Versicherter der Postbeamtenkrankenkasse einen Einzelzimmerzuschlag von 10 Euro pro Tag zusätzlich zahlen muss und 1 Euro für einen Minifernseher. Auf Nachfrage, warum das so ist bekommt man die schnippische Antwort an der Rezeption, dass die Postbeamtenkrankenkasse nur den gesetzlichen Pauschalbetrag bezahlt und man bei den Versicherten dann 10 Euro Einzelzimmerzuschlag verlangen kann und das dann auch macht. Merkwürdig, wo es in dem Haus fast nur Einzelzimmer gibt(Doppelzimmer nur für Paare). Hinzu kommen dann natürlich noch die 10 Euro pro Tag, die die Krankenkasse sowieso erhebt. An meinem Tisch im Speisesaal war ich die Einzige, die für Fernseher und Einzelzimmer zur Kasse gebeten wurde. Dazu kommen dann noch drei Euro pro für einen Parkplatz. Wenn man mit einer Krankenkasse so einen Vertrag abschliesst, dann sollte man bei den Versicherten nicht noch extra abkassieren. Servicegedanke definiere ich anders.

3 Kommentare

GSH am 03.04.2017

Guten Tag,
vielen Dank für Ihre aufgeführten Erfahrungswerte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt nicht mit einem Aufenthalt in einer Klinik, sondern als einen Wellnessaufenthalt in positiver Erinnerung behalten.
Leider sind krankheitsbedingte Ausfälle nicht planbar, freuen uns aber sehr, dass wir seit dem 15.03. die psychologische Abteilung mit zwei kompetenten Mitarbeiterinnen aufstocken konnten, um krankheitsbedingte Ausfälle und Urlaubszeiten besser kompensieren und unser Leistungsangebot im Bereich der Kunsttherapie erweitern zu können.
Es ist korrekt, dass wir einen EZ-Zuschlag für unsere Gäste der PbeaKK erheben, da der Pauschalabrechnungs-vertrag der PbeaKK sich an den Sozialversicherungssatz lehnt und dieser, gemessen an den Leistungserwartungen unserer Gäste der PbeaKK und unserem Anspruch, nicht kostendeckend ist. Aus diesem Grund nehmen leider immer mehr Einrichtungen von der Direktabrechnung Abstand. Dies wäre eine schlechte Alternative für unsere Gäste und Versicherten der PbeaKK, da hierdurch in der Regel der Eigenanteil höher ausfällt und über dem aktuellen Selbstbehalt, den sie in unserem Hause zu leisten haben, läge.
Wir haben uns daher im Interesse unserer Gäste der PbeaKK für ein Fortbestehen der Direktabrechnung entschieden. Wir bedauern sehr, dass Sie lt. Ihrer Aussage vor Ort unzureichend aufgeklärt wurden und hoffen, dass Ihnen diese Informationen weiterhelfen bzw. stehen gerne für weitere Fragen auch direkt zur Verfügung.

  • Alle Kommentare anzeigen

Erholung pur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik hat überschaubare Größe
Kontra:
Parkplatzgebühren grenzwertig
Krankheitsbild:
Arthrose in den Knien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Über das Gesamtpaket kann ich nichts Negatives sagen. Die ärztliche sowie therapeutische Betreuung war ausgezeichnet.
Alle Mitarbeiter/Innen sind sehr nett und kompetent. Für meine lädierten Knie (Arthrose) habe ich neue Übungen kennengelernt, die mir weitergeholfen haben.

Die Küche ist ausgezeichnet. Auf die Mahlzeiten und meine Tischrunde habe ich mich jedes Mal gefreut.

Dieses Haus würde ich wieder wählen!

Diabetikerin mit Insulinpumpe

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Individualität, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bedanke mich für die überaus gute Betreuung durch einen fachkompetenten Arzt, der sich mit den Problemen eines Diabetikers Typ 1 und einer Insulinpumpe auskennt. Besonders hat mir die tägliche Konsultation zu allen Fragen die mit den Höhen und Tiefen der Einstellung des Tagesverlaufes zusammenhängen gefallen.
Alle anderen Behandlungen entsprachen meiner höchsten Zufriedenheit und waren individuell auf meine Person zugeschnitten.
Die Verpflegung entsprach höchsten Ansprüchen und wurden über den Zeitraum gehalten.
Ich möchte mich bei dem gesamten Personal der Gesundheitsklinik für die sehr gute Betreuung bedanken.

Wellness und Konsens psychiasche Anteile auszublenden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Lage, konfortabel, freundlich, keine Gängelung
Kontra:
rein somatische Focussierung, Fehlen von psychischer Unterstützung,
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vieles an dieser Klinik ist angenehm und komfortabel, vor allem aber, dass man nichts aufgedrängt bekommt- wie schon andere schrieben- das erhöhte meine Motivation.
Körperlich hat mir die Reha gut getan, was aber zum großen Teil auch an den langen Strandspaziergängen lag, dem Reizklima, beides unterstützt durch die sportlichen und bewegungstherapeutischen Angebote der Klinik.
Die Zimmer sind funktionell ausgestattet und sauber, z.T. frisch renoviert und voller Wohngifte, nicht sehr geräumig. Ausblick & Komfort hängen entscheidend davon ab, ob man sich für privat zu bezahlende Zusatzoptionen entscheidet. Wasserkocher sind verboten und sogar das heiße Wasser in der einzigen Teeküche im EG lässt sich die Klinik bezahlen.
Das Essen schmeckt lecker, Gemüse gibt es fast nur sonntags und immer aus der TK. Die von Fleisch dominierte Küche zu Kartoffeln und klassischen Soßen bietet wenig Inspiration zu gesunder Ernährungsumstellung. Wer sich sonst vollwertig zu ernähren versucht, der wird hier einiges vermissen, Abhilfe bietet das Salatbuffet.
Trotz des Angebots psychosomatischer Kuren ist das Leitbild der Klinik in der Praxis stark somatisch ausgerichtet, nur somatische Leiden werden als echte gesundheitliche Probleme anerkannt. Befremdlich fand ich, dass während einer psychosomatischen Kur kein einziges psychologisches, entlastendes oder Therapie-gespräch zustande kam. Hier scheint allgemeiner Konsens zu herrschen, den psychischen Anteil der Erkrankungen auszublenden & sich ganz auf den Körper zu focussieren. Therapeutische Angebote gibt es mit Ausnahme der Tanztherapie nicht, oder sind (Hypnotherapie) aus eigener Tasche zu bezahlen. Mit meinen Stimmungstiefs & Abstürzen habe ich mich sehr allein gelassen gefühlt. Ein unverstandenes Alien im Stinokosmos der überwiegend staatsbediensteten Patienten.
Meinem Eindruck nach erhalten die Verlängerung vor allem Privatpatienten, bzw. die, die es sich leisten können, auf eigenes finanzielles Risiko vorab zu reservieren.

2 Kommentare

Marie-SPO am 01.02.2017

Ui, hört sich ja doch nicht sooo gut an.
Und für heißes Wasser bezahlen, äh??
Na, ich lass mich überraschen.

  • Alle Kommentare anzeigen

einfach perfekt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles kann, nichts muss
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma, Blutbild
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

es war alles perfekt

Super Gesundheitsklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauberkeit und Freundlichkeit nicht zu übertreffen.1a.. !!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt,Psychosomatisch,Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.9.-18.10.2016 in der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg..Die Klinik liegt mitten im Ort Bad..Es war der Hammer...Bis auf kleine irritationen am Anfang war es meine beste Reha...Ich hatte mein Zimmer in der 3.Etage, mit Blick aufs Meer.Hammer..Die Zimmer sind zwar nicht groß dafür zweckmäßig eingerichtet und sehr sauber.Badezimmer ist neu renoviert!!Und der Blick aufs Meer..Mehr geht nicht...Reinigungskräfte b.z.w.das gesamte Personal sehr zuvorkommend und hilfsbereit.Beispiel: ich brauchte ein anders Kissen.Innerhalb einer viertel Stunde war es auf meinem Zimmer !!Therapeuten,ob es Massagen,Kg,besonders Psychologe Tameling oder Ernährungsberater sind,waren der Hammer. 1 mit Sternchen.Und als Krönung war da noch dass Essen.Ich kam mir vor wie im 5 Sterne Hotel !!!Der einzig kleine winzige negative Punkt war dass es in der Klinik keine Klimaanlage gibt...Soll wohl zumindestens im Speisesaal Zeitnah installiert werden.Auf diesem Wege möchte ich mich beim Personal und meinen Tischnachbarn für eine tolle Reha bedanken..Ich komme bestimmt wieder..DANKESCHÖN für alles...

1. Reha nach 45 Berufsjahren

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorbild für viele andere Einrichtungen
Kontra:
kein Lungenfacharzt
Krankheitsbild:
Chronische Bronchitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Leistungen übertrafen eindeutig meine Erwartungen. Alle positiven Aspekte aufzuzählen würde den Rahmen dieser Bewertung sprengen. Gleich ob es sich um den professionellen Ablauf, die Freundlichkeit der Mitarbeiter, Kursfestlegung, Flexibilität bei der Therapieanpassung, Zimmer usw. handelte, die Klinik übertrifft deutlich den Standard. Man muss allerdings auch sagen, dass es sich hier nicht um Patienten handelt die intensiver medizinischer Betreuung bedürfen. Als Nachteil empfand ich das fehlen eines Arztes für Atemwegserkrankungen Dies sollte eigentlich eine Kernkompetenz der Klinik sein bezüglich beworbenem Reizklima. Ich machte den Fehler meine Medikamente zu früh abzusetzen und musste dafür in den ersten zwei Wochen büssen.
Besonders erwähnenswert auch die Leistungen in der Küche, hier natürlich der Brunch am Sonntag. Für mich selbst kann ich sagen, dass ich sehr gut geschult zurück nach Hause fahre. Unter diesen Umständen ist eine Reha sinnvoll investiertes Geld. Andere Einrichtungen werden sich an der Klinik messen müssen (hoffentlich tun sie es). Mein Dank nochmals an die Mitarbeiter des Hauses. Alles Gute für Ihr Team!

Die Gesundheits-Hotel

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich hab jetzt gerade 4Wochen in der Klinik verbracht es ist alles nur Positiv ob es die Arzt Behandlung, Schwestern,Krankengymnastik, Massage,Service oder Reinigungskraft oder das Essen es ist einfach nur 5Sterne man fühlt sich wie in einem Hotel am Sonntag gibt es sogar für die Patienten eine "Belohnung"dann ist Brunch-Zeit
Für mich steht fest das ich wieder in diese Klinik gehe denn die haben mir sehr gut geholfen ich bin mit mehreren Positiven Ergebnissen nach Hause gefahren

1 Kommentar

Untypisch1 am 29.06.2016

Hallo Niederrhein2,

darf ich fragen, wie die Lage und Ausstattung Ihres Zimmers war? Sind die Nasszellen Fensterlos? Wie eng ist der Tisch im Speißesaal zum sitzen? Durchschnittsalter der Mitpatienten? Qualität der behandelden Ärzte? Fragen über Fragen und ich löchere Sie damit, in der Hoffnung eine Antwort zu erhalten, Danke. Dies ist meine erste Reha, ich habe eine Anreise von knapp 1.100 km und bin dem entsprechend leicht nervös ob ich die lange Anfahrt nicht bereue. Man liest hier überwiegend nur positives, somit ist die Erwartungshaltung doch höher als evtl. gut wäre.....

Vorab bereits ein Dankeschön für eine Rückmeldung.

Grüße aus dem Schwarzwald

Hat mal wieder gutgetan

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
tolle Klinik mit sehr gutem Personal
Kontra:
wenige Parkplätze, Gebühr für Parkplatz
Krankheitsbild:
Psychosomatik, Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wieder habe ich meine Reha in der Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" verbracht, bin auch dieses Mal sehr erholt zurückgekommen. Es hat mal wieder gut getan, und ich kann die Klinik nur empfehlen. Alles läuft zur Zufriedenheit - alle (von der Reinigungskraft über Krankenschwestern, Ärzte, Therapeuten, Rezeption)sind sehr hilfsbereit und freundlich. Es gibt keine Hektik, Therapien können gestrichen oder auch andere ausprobiert und/oder dazugewählt werden. Hervorheben kann ich in meinem Fall die Gespräche mit dem Psychologen, die Entspannungsverfahren, was mir mal wieder sehr geholfen hat. Das Essen, Sonntagsbrunch hervorragend, die ganze Atmosphäre - auch mit Mitpatienten am Tisch oder in der Gruppentherapie - super !! Zimmer sehr sauber, könnten nach und nach eine Erneuerung vertragen. Also alles in allem eine tolle Klinik mit tollem Personal ... Ich komme mit Sicherheit wieder !!

Hohe Professionalität

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es werden alle erdenklichen Hilfestellungen angeboten - nichts aufgedrängt
Kontra:
Krankheitsbild:
Stress, Bronchialerkrankung, Orthopädische Problematik (LWS)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter/innen aller Bereiche sind freundlich, hilfsbereit und absolut professionell in ihrem Fachgebiet.
Das Konzept ist stark auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. Es wird alles angeboten - nichts aufgedrängt. Von den Reinigungskräften über Küchenpersonal, Verwaltungskräften, Therapeuten, Beratern bis zu den Pflegekräften und Ärzten wird Wert auf hohe Qualität der Arbeit gelegt.

1 Kommentar

GSH am 13.04.2016

Vielen Dank für Ihren positiven Erfahrungsbericht. Wir freuen uns!

Bis jetzt beste von 5 Kliniken

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009/11   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
präventiv Kur
Erfahrungsbericht:

Ein super Team. Man wurde von Anfang bis Ende sehr kompetent behandelt und ich habe mich "Sauwohl gefühlt"

1 Kommentar

GSH am 13.04.2016

Vielen Dank!

Klinik mit Wohlfühlcharakter

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man fühlt sich gut aufgehoben; gute Lage
Kontra:
gar nichts
Krankheitsbild:
Urtikaria (ausgelöst durch Stress)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wählte die Klinik aufgrund der Empfehlung einer Arbeitskollegin. Eine Wartezeit von sieben Monaten musste ich in Kauf nehmen. Gerne wäre ich früher gefahren, weil das Wetter im November doch sehr durchwachsen war - eben Küstenwetter.
Nach meinem ersten Anruf und noch vor der Genehmigung war ich aufgrund der langen Wartefristen erst einmal "gebucht". Mir wurde auch gleich die Buchung einer vierten Verlängerungswoche angeraten, da die Klinik wirklich beliebt und ständig voll ist. Man kann ja selbst in etwa abschätzen, ob das Krankheitsbild eine Verlängerung prinzipiell zulässt.

Selbst hatte ich ein Zimmer mit einer Zuzahlung von 10 Euro pro Tag (nicht der Beitrag f.d. Krankenkasse). Dafür bekam ich ein frisch renoviertes, neu eingerichtetes Zimmer mit Wohlfühlcharakter (gleich einem Hotelzimmer) im Haupthaus.

Bei der Ankunft war das gesamte Person freundlich, kompetent und bemüht. Es war überhaupt keine Klinikatmosphäre zu spüren.
Da ich mittags eintraf, war die Besprechung mit der Ärztin noch am gleichen Tag. Gemeinsam gestalteten wir den Behandlungsplan. Dabei muss man wissen, dass bei Nichtgefallen auch Alternativen gesucht werden können. Nicht jedes Programm ist für einen selbst optimal bzw. kommt einfach im Inneren nicht an.

Das Essen war qualitativ echt prima. Mittags gab es drei Mahlzeiten zur Auswahl, dazu Suppe und ein Salatbuffet. Natürlich wiederholt sich das Buffet ständig, aber man hat ja zuhause auch seine wiederkehrenden Speisen. Auch gab es immer frisches Obst und eine Vielfalt an Säften.

Zu den Ärzten sei gesagt, dass die Ärztin, die mich betreut hat, einen bodenständigen und kompetenten Eindruck machte. Auch die Mitpatienten am Tisch waren durchweg zufrieden mit ihren Ärzten. Keiner hat besonders deutlich gemeckert.

Zum Schluss noch ein Wort zu den Mitpatienten: Die grundsätzliche Altersstruktur würde ich auf etwa 45 bis 60 einschätzen. Man sagt, es seien viele Privatversicherte und Beamte dort. Jogginghosen waren eher die Ausnahme ;-)

2 Kommentare

Untypisch1 am 07.04.2016

Hallo,

würden Sie mir verraten, in welchem Zimmer / Haus Sie während Ihres Aufenthaltes gewohnt haben? Gerne würde ich vor der Anreise die Unterbringung mit der Klink abstimmen, damit ich mich wohlfühlen / abschalten kann.
Vorab Danke für eine Rückmeldung.

Grüße aus dem Schwarzwald

  • Alle Kommentare anzeigen

Vielen herzlichen Dank

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11 / 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
gar nichts
Krankheitsbild:
KHK, Vorhofflimmern, Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Vorbereitung bis zum Ende der Reha kann ich nur das beste Urteil abgeben. Drei Wochen intensiver Betreuung und Behandlung, hervorragende ärztliche Betreuung sowie Durchführung aller Behandlungen und Therapien. Ausgezeichnete Abstimmung der Termine, dabei genügend Zeit für sich selbst. Zu jedem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, persönlich und bestens wahrgenommen zu werden. Mit einer Freundlichkeit, wie man sie selten vorfindet.
Es würde zu weit führen, namentlich jede(n) einzelne(n) Mitarbeiter und Mitarbeiterin zu benennen: bereits in den Gesprächen und Korrespondenz vor Beginn der Reha kam ein sehr gutes Gefühl auf, das sich in jeder Hinsicht noch weiter positiv entwickelt hat.
Die Küche ist einmalig: auch zur / bei Gewichtsreduzierung schmackhaft, variantenreich und bestens abgestimmt.
Auf jeden Fall werde ich das wiederholen - zusammen mit meiner Frau, die als Begleitperson ebenfalls drei wunderbare Wochen verbracht hat!
Dr. Ulrich Eberhardt

1 Kommentar

GSH am 13.04.2016

Vielen Dank!

Heilsameas Umfeld in der GSH

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Erwartungen wurden positiv übertroffen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassendes Beratungsangebot)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr flexibeler und zugewandter Umgang mit Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kundenorientiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (alles o.k., größeres Schwimmbad wäre schön)
Pro:
Die Freundlichkeit, Flexibilität und Kompetenz aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
körperlicher Erschöpfung, Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer sehr anstrengenden Zeit vor allem körperlich sehr erschöpft, litt unter Verspannungen und Arthroseschüben.
Bereits nach wenigen Tagen in der GSH setzte bei mir die Erholung ein, die ich vor allem auf die sehr freundliche, fürsorgliche und kompetente Behandlung zurückführe. Ich habe mich rundum wohl gefühlt. Als Patient fühlt man sich wertgeschätzt,
alle Mitarbeiter sind zugewandt und flexibel.
Das Seeklima und die Bewegung in der Natur tut ein Übriges. Die Verpflegung ist excellent, die Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet.
Schön wäre ein Balkon gewesen. Das Bewegungbad ist klein und leider nur stundenweise zu benutzen. Allerdings ist die Dünentherme nur einen Steinwurf entfernt. Das therapeutische Angebot ist sehr vielfältig und animiert zur sportlichen Betätigung.

Alles andere muss man dann selbst hinbekommen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (War seit Jahren nicht mehr so ausgeglichen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die zeigen und erklären genau und bremsen auch Übereifrige im "Fitnesstudio".)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gemeinschaftsräume sind zu klein, sollen aber ausgebaut werden.)
Pro:
Sachkunde, Offenheit, Flexibilität
Kontra:
Krankheitsbild:
Tinnitus, Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt 100m vom Nordseedeich, nahe der Seebrücke, die hinaus auf die berühmte Sandbank führt. Wenn man, wie ich im November hier ist, lernt man die Nordsee von ihrer sonnigen, aber auch stürmischen Seite kennen. Im November ist jedoch die hier im Sommer übliche Urlaubs-Hektik fern.
Man kann viele Freizeitaktivitäten unternehmen, die teilweise auch von der Klinik organisiert werden (Wattwanderung, Brandungswandern, Wattforum, Husum ...) Meine Anwendungen (Qigong!!!, kraniosakrale Massagen, Nordic Walking, Gerätetraining, Tanztherapie fand ich sehr kundig und gut gelaunt geleitet. Überhaupt sind hier alle freundlich und zugewandt von den Ärzten über das Pflegepersonal, die Physiotherabeuten bis hinunter zu den Putzkräften oder den Hausmeistern. Es ist wohl was dran, dass die Schleswig-Holsteiner die glücklichsten Deutschen sind ...
Die Therapiepläne kann man flexibel mitgestalten, also etwas abwählen oder sich wünschen, womit andere Patienten gute Erfahrungen gemacht haben. Im Übrigen gibt es hier keinen Einschluss. Dass andere Kliniken die Patienten zwingen (müssen?), etwa im 23h im Haus zu sein, wurde mir erst bei meinem zweiten Aufenthalt hier klar.
Das Essen ist ausgezeichnet, wer abnehmen möchte oder muss, findet hier genaue Beratung und die entsprechenden Angebote in Speiseplan und Buffet. Die Tinitus-Gruppentherapie, wie auch psychologische Einzelgespräche hat mir weitergeholfen, kann aber eine Psychotherapie daheim - falls nötig - nur einleiten, nicht ersetzten. Da würde ich mir mehr Stunden wünschen. Es gibt auch Vorträge über Tinnitus, Schlafprobleme, gesunde Ernährung, Plattdeutsch ... Jede Woche gibt es eine zum Selbstzahlen ein Zeichenangebot, Yoga und therapeutisches Boxen ... Ich habe ein hier selbst gezeichnetes Bild an der Wohnzimmerwand! Ach so: Gegenüber liegt die wunderbare Dünentherme mit einer großen Saunalandschaft.
Rundum: Ich fühlte mich gut aufgehoben hier, konnte neue Erfahrungen machen, bekam wichtige Hinweise für einen gesünderen Alltag und wurde körperlich herausgefordert und trainiert. Nordsee(luft), Wind und Sonne tun das ihre dazu. Alles andere muss man dann selbst hinbekommen.

wohltuender Kuraufenthalt.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
äußerst freundliches Personal
Kontra:
einige Zimmer im Hauptgebäude etwas klein
Krankheitsbild:
Tinnitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die zentral gelegene Kurklinik vermittelt ein familiäres Wohlfühlen. Alle Mitarbeiter waren ausgesprochen engagiert und zuvorkommend.
Die fachliche Betreuung war sehr kompetent und erfolgreich.

"Einmalig"

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Passt alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" in St.Peter Ording bedenkenlos weiterempfehlen.
Es wird ein rundrum "Sorglospaket" angeboten.
Über die Anwendungen, Unterbringung und Verpflegung
einschließlich dem Personal.

Rundumsorglospaket !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Bestens
Kontra:
-/-
Krankheitsbild:
depressive Verstimmungen, psychophysische Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich den positiven Beurteilungen meiner Vorgänger "Lami1965" und "Inwo" aus 09/2015 anschließen und kann alles nur bestätigen, denn sie haben eigentlich schon alles gesagt. Ob ärztlich, therapeutisch, bekocht (Essen war Klasse!) und allgemein Personell fühlte ich mich vom ersten bis zum letzten Moment in dieser Gesundheitsklinik sehr willkommen und liebevoll umsorgt. Alles war gut geplant, organisiert und angenehm. Interessante und gute Fachvorträge rundeten das Paket zudem noch ab.

Es war ein "Rundumsorglospaket" und für mich ein voller Erfolg, der mich zu positiven Sichtweisen und Denken anregte.

Bevor ich weiter schwelge ...Vielen Dank!

Vermittlung von viel Lebensquälität

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100%)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100%)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100%)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100%)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (100%)
Pro:
alles war von sehr großer Bereitschaft zur Hilfe geprägt.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Allgemeiner körperlicherlich und seelisch im schlechten Zustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Anreise in diese von mir persönlich ausgesuchten Klink, war für mich von großer Ungewissheit auf einen Erfolg geprägt. Es war ein großes Glück, auf einen sehr guten Arzt zu treffen, der bei mir die Eingangsuntersuchung machte. Selten, habe ich einen Arzt getroffen, der sich so eine große Mühe mit mir machte.So erstellte er für mich einen Träningsplan, der mir zu mehr und besserer Beweglichkeit,sowie ein schrittweises aufbauen aller Körperfunkionen helfen sollte. Ich muss dazu sagen, ich konnte mich über 4 Jahre nur bedingt bewegen, Einschränkung durch viele Bauchoperationen mit Sepsisfolge.Auch jetzt bin ich noch um einiges entfernt, von einer Normalsituation in meiner Beweglichkeit, aber es ist mir gelungen, durch gute, bis sehr gute Motivation der Physioabteilung und einer Psychologin, endlich wieder einen Weg gefunden zu haben, wieder mehr Spass und Freude an Bewegung und auch Lebensfreude zu haben. Für mich hat sich dieser Aufenthalt, sehr gelohnt und ich würde diese Klinik, auch anderen Patienten empfehlen.

GSH, die rundum Wohlfühlklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr engagierte Ärztin und Physiotherapeuten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Burn out, chronische Schlafstörungen, depressive Erschöpfungszustände
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich vom ersten bis zum letzten Tag an gut aufgehoben und umsorgt. Alle Bereiche der Klinik funktionierten vorbildlich und alle Mitarbeiter waren immer sehr um die Patienten bemüht.

Sehr empfehlenswert!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, persönlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes, Burn-Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist einfach super. Sehr kompetente und freundliche Mitarbeiter, das Essen ist sehr gut und die Komfortzimmer sind auf Hotelniveau. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Kuraufenthalt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr hohe Qualität bezüglich der Physiotherapeuten, Zimmer im Haupthaus gut ausgestattet, Essen sehr gut und abwechslungsreich!
Kontra:
siehe oben
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir hielten uns im Juni diesen Jahres in der Kurklinik für drei Wochen auf. Der Gesamteindruck ist sehr positiv, dem Küchenteam und allen weiteren fleißigen Helfern ein dickes Dankeschön.

Ein Punkt ist uns leider nicht so positiv aufgefallen:

Als Kurgast nimmt man leider sehr schnell wahr, dass bei der geringen Anzahl von Therapeuten Engpässe vorprogrammiert sind (Physiotherapie). Man fühlte sich dem Wohlwollen der einzigen Termindisponentin ausgeliefert. Was in Kombination kein gutes Grundgefühl hinterlässt. Flexibilität und damit verbundene Änderungen im Therapieplan sind nicht, wie vom Haus vorher angekündigt, ohne weiteres möglich.

Bei der Gestaltung der schriftlich mehrfach ausgehändigten Therapiepläne gab es keine Übereinstimmung mit den tatsächlichen, mit dem Arzt besprochenen Änderungen. Therapien, die abgesetzt werden sollten, erschienen weiterhin im Plan, die im Gegenzug gewünschten Anwendungen fanden keine Beachtung. Dies impliziert bei mir das Gefühl, dass ich mit den bei mir abgesetzten Therapien Kursplätze für tatsächliche Interessenten blockiere und im Gegenzug freigewordene Termine anderer Kurgäste meine Therapiewünsche blocken. Im Gespräch mit "Mitpatienten" hat sich dies auch so erhärtet. Eine EDV-gestützte Terminplanung sollte dies aus meiner Sicht verhindern.

Eine sehr kompetente und freundliche Klinik, gerne wieder ;-)

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ein gutes Haus mit sehr motivierten MItarbeitern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr Kompetent und Innovativ)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr Kompetent und Innovativ)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gepflegtes Haus)
Pro:
das gesamte Personal, die Küche, Anwendungsmöglichkeiten
Kontra:
Internetkosten und Netzstabilität
Krankheitsbild:
Psychosomatik, Dermatologie, Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vier Wochen durfte ich mich in dieser Klinik regenerieren. Von der ersten Minute an habe ich gemerkt, dass hier Hand in Hand gearbeitet und alles versucht wird, dem Patienten den Aufenthalt so erholend wie nur möglich zu gestalten. Zwischen den einzelnen Anwendungen gab es keine langen Wartezeiten. Die medizinische Betreuung war sehr gut. Ich fühlte mich dort sehr gut behandelt, da auf alle meiner Probleme im Einzelnen eingegangen wurde. Das gleiche gilt ebenfalls für die Therapeuten. Das gesamte Personal des Hauses ist sehr freundlich und sehr zuvorkommend.
Dieses Haus ähnelt eher einem ***Sterne Hotel als einer Klinik. Bezüglich der Küche und den Menüs gibt es gar nichts zu beanstanden. Das komplette Tagesmenü ist sehr schmackhaft und abwechslungsreich. Besonders hervorzuheben ist hier die sehr schmackhafte GSH-Kost.
Der Internetzugang lässt leider etwas zu wünschen übrig, leider wirft der Router öfters Teilnehmer aus dem Netz. Zudem gibt es kein Pauschalpaket für Patienten über 3 Wochen.
Ich würde diese Klinik in jedem Falle weiterempfehlen! Wenn ich noch einmal auswählen dürfte, würde ich sie sofort auswählen.

Vielen Dank für diese effektive und schöne Zeit!

Immer wieder gerne.....

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 5/15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (leider kein kostenloses WLAN oder Hotspot)
Pro:
Kleine Klinik
Kontra:
Parkplatzprobleme
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das ich in diesem Jahr zum 9.Mal in der GSH war, spricht schon für sich ! In all den Jahren habe ich einige Veränderungen erlebt und immer wieder als positiv empfunden. Ein besonderer Dank an die Physiopraxis, die Therapeuten sind einfach toll und sehr gut ausgebildet. Alle Mitarbeiter des Hauses tragen dazu bei, dass man sich willkommen fühlt und nach einer erfolgreichen Reha wieder in den Alltag starten kann. Das Haus ist sehr zu empfehlen und ich freu mich auch auf ein 10.Mal!

GSH: Tankstelle zum Auftanken von neuer Energie und zum Füllen der Akkus

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Dünenhaus ist sehr hellhörig, Die Bildqualität der TV Geräte so la la)
Pro:
siehe Text
Kontra:
siehe Text
Krankheitsbild:
u.a. Tinnitus aurium
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 21.04.2015 bis zum 19.05.2015 befand ich mich erstmalig in der GSH in Sankt Peter-Ording. Im Prinzip kann ich alle positiven Berichte, die bereits vielfach geschrieben wurden, bestätigen. Von der Aufnahme an der Rezeption über den behandelnden Arzt, die Physioabteilung und insbesondere die Psychologen war alles top. Ein besonderes Extralob geht an die Reinigungskräfte, die fast jeden Tag für uns vor Ort waren und an die gesamte Küchenmannschaft. Das Buffet am Sonntag ist Spitze. Dann noch ein Lob an alle, die ich vergessen habe.

Wer in diese Rehaklinik kommt, sollte auf jeden Fall die Angebote wie Vorträge und Themenwanderungen annehmen. Man erfährt eine ganze Menge, auch über den Ort.
Die Lage der Klinik ist einmalig, mitten im Ortsteil Bad. Es sind nur wenige Schritte und man ist "Mitten im Leben" des Ortes.
Die Erholung ist hier fast vorprogrammiert.

Die vielen negativen Erfahrungen mit Umzug und so, kann ich nicht bestätigen. Ich hatte mich im Vorfeld bereits mit der Möglichkeit einer Verlängerung beschäfigt und dies entsprechend vorgeplant. So blieb mir der Umzug erspart.

Ich war hier mit der Diagnose Tinnitus aurium nach einem Hörsturz. Die Gespräche mit meinem Psychologen waren einfach super. Ich wünschte, ich hätte ihn mitnehmen können. Und "unsere" Tinnitus Gruppe war der Hit. Es waren super Gespräche!

Alles in allem fühlt man sich hier gut aufgenommen und verstanden. Eigentlich wollte ich in eine andere Klinik. Aber: sollte ich noch einmal los müssen, wird es wahrscheilich wieder die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg.
Die Klinik ist klein und fein. Dadurch ist das Kennenlernen von vielen lieben Mitmenschen selbstverständlich.
Wer nach Sankt Peter-Ording kommt, sollte auf jeden Fall windfeste Bekleidung dabei haben. Wir hatten reichlich davon aber das Beste daraus gemacht.
Es war eine erholsame und rundum gute und super Sache.
Für mich der einzige Nachteil: Parkgebühr von 3,- Euro am Tag. Aber ich konnte damit leben.

Eine wunderbare Zeit, die mir weiter geholfen hat in meiner Therapie!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Im März 2014 war ich für vier Wochen im Gesundheitshaus Stadt Hamburg. Von dem was ich dort vorgefunden habe war ich sehr positiv überrascht! Besonders hat mit das positive Klima hier gefallen. Nicht nur die freundliche Art von den Miarbeitern zum Patienten sondern auch der Umgang der Mitarbeiter untereinander, einschließlich der Servicekräfte in der Küche und im Reinigungsdienst. Diese positive Ausstrahlung hat sehr zu meinem Wohlbefinden beigetragen. Aber auch in Behandlungsfragen hatte. Ich immer ein offenes Ohr.
Noch einmal herzlichen Dank für die Zeit im GSH, sie hat mir sehr geholfen!

Rehabilitation in Wellness-Qualität

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die gesamte Reha-Zeit
Kontra:
da ist nichts
Krankheitsbild:
Diabetes, Rückenprobleme,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auch mein inzwischen dritter Aufenthalt in der GSH war wieder erfolgreich. Wenn auch der familiäre Charakter der Klinik etwas verloren gegangen ist, habe ich mich vier Wochen lang sehr gut betreut, immer nett und freundlich behandelt, einfach sehr wohl gefühlt.
An der Rezeption war man immer und meist erfolgreich bemüht, die verschiedensten Wünsche zu erfüllen. Ebenso beim immer freundlichen und emsigen Pflegedienst, der auch für die kleinen Blessuren eine Lösung parat hatte.
"Mein" Arzt war immer ansprechbar, nahm sich viel Zeit und hat mir sehr geholfen, ebenso die Psychologen.
Zum Team der Physiologie ist zu sagen, dass ich froh wäre, eine solche Praxis in meiner Heimatstadt zu finden, einfach Klasse! Sehr hervorzuheben ist der reibungslose Ablauf durch die kompetente und sehr flexible Terminplanung.
Ebenso kompetent und zugewandt waren die Sport- und Bewegungstrainer, die zwar sehr hartnäckig bei der Durchsetzung ihrer Ziele, aber zugleich auch sehr rücksichtsvoll waren.
Ein dickes Lob auch an das gesamte Küchenpersonal. Abwechslungsreich und schmackhaft unter ernährungsberaterischen Vorgaben, das erfordert schon einiges Geschick. Manches Hotel könnte sich hier einiges abgucken. Und auch die Haus- und Raumpflege kann nur lobend erwähnt werden, Mängel wurden umgehend beseitigt, die Sauberkeit war vorbildlich.
Zwei kleine Anmerkungen: Die "Mucki-Bude" war an manchen Tagen zu überlaufen und das zu oft geschlossene Schwimmbad schade, denn die Dünen-Therme ist da eine andere (teure) Hausnummer.
Schön waren auch die verschiedenen Freizeitangebote und Ausflüge. Nur mit dem Billard/Tischtennis/Darts/Kickerraum sollte eine Entzerrung stattfinden.
Zusammengefasst bleibt ein Wort übrig: Danke.

Nichtraucher

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztin , Therapeuten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Raucherentwöhnung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik, kann ich nur empfehlen

Gestärkt und fit zurück in den Alltag

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hypertonie, Rückenbeschwerden, Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Von Anfang an habe ich mich dort gut aufgehoben gefühlt und durchweg stets Freundlichkeit und persönliche Zuwendung erfahren. Die Atmosphäre ist familiär und angenehm. Sehr gut ist das abwechslungsreiche und schmackhafte Essen. Bei Beachtung kleiner Regeln (auf Fettpunkte achten) klappt es dabei garantiert auch mit der Gewichtsabnahme.

Toll auch das Sportangebot und die Motivationsfähigkeit der Bewegungstherapeuten. Meine besondere Empfehlung: sich der Laufgruppe anschließen. Es wird auch auf langsame Läufer Rücksicht genommen. Die Laufrunde am frühen Morgen am wunderbar weitläufigen Strand von SPO ist ein unglaubliches Erlebnis und Balsam für die Seele.

Des Weiteren sehr kompetente physiotherapeutische Betreuung, ich gehe nach langer Leidenszeit schmerzfrei und körperlich fit zurück in den Alltag.

Gute Fachvorträge. Ehemaligen Patienten werden diese und auch noch weitere Unterlagen (z.B. Ernährungsberatung) als Download auf der Homepage zur Verfügung gestellt. Sehr informativ und gut, damit die Reha nachhaltig wirken kann!

Vielfältige Angebote zum Erlernen von Entspannungstechniken.

Sehr einfühlsame Betreuung durch den Psychologen des Hauses. Hierfür ein besonderes Lob.

Abschlagszahlung nach 1 Woche Aufenthalt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie, Neurologie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 04.03.2015 als Privatpatient angereist.
Von meiner Krankenkasse wurden mir 3 Kurkliniken vorgegeben, mit der die Krankenkasse abrechnet. Ich habe mich für die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg" entschieden. Am 05.03.2015 habe ich meinen Therapieplan erhalten und musste erstaunt feststellen, dass ich nach einer Woche einen Abschlag in Höhe von 1500 € Zahlen muss. Leider wurde mir das im Vorhinein nicht mitgeteilt. Ich habe angegeben, dass ich eine Prozentual aufgeteilte Rechnung benötige, die ich dann bei der KK (Bund) und bei der Beihilfe (Land) einreiche. Heute bekomme ich gesagt, dass das nicht geht und man mir ein LV zugeschickt hätte. Leider habe ich das nicht erhalten. Der 2. Mitarbeiter nannte mir einen anderen Grund, nämlich dass einige Patienten angeblich mit Zahlungen im Rückstand sind. Das ich jetzt 1500 € vorlegen muss, verstehe ich nicht. Am Ende der Reha muss ich einen erneuten Abschlag Zahlen. Ehrlichgesagt finde ich dass schon etwas unverschämt!

Schöner Aufenhalt - aber mit Abstrichen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Zimmer mit Geräuschen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe einen Gesundheitsurlaub gebucht, da ich u. a. wg. Tinnitus Ruhe und Erholung gesucht habe. Die Lage der Klinik im Zentrum des Ortsteils Bad ist ideal. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, der Deich und die Seebrücke sind mit wenigen Schritten zu erreichen. Das Haus ist sehr schön und alles sehr sauber. Mit der ärztlichen Betreuung und den Anwendungen war ich sehr zufrieden. Die Therapeuten waren alle sehr kompetent und freundlich. Das Essen war super. Als sehr negativ habe ich allerdings empfunden, dass man mir, obwohl ich bei der Buchung um ein ruhiges Zimmer gebeten habe, ein Zimmer gegeben hat, in dem ein dauerndes Brummen und Summen durch die Heizung zu hören war. Konnte zwar nach 9 Tagen in ein ruhigeres Zimmer wechseln. Musste für die letzte Nacht allerdings wieder in das laute Zimmer wechseln. Habe also in 14 Tagen dreimal meine Kleidung um- und einräumen müssen. Sehr schade, denn ansonsten hätte alles gepasst.

1 Kommentar

GSH am 03.03.2015

Sehr geehrte(r) blacky81249,

vielen Dank für Ihre Anmerkung. Wie bereits vor Ort mitgeteilt, bedauern wir diesen Vorfall sehr, den wir bereits lösen konnten. Aus Dispositionsgründen hatten wir leider keine andere Alternative, als Ihnen eine Preisreduktion für diese Unannehmlichkeit zu gewähren. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unseren weiteren Leistungsangeboten zufrieden waren.

Das Team der GSH

1a, fast wie im Paradies

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hämatologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
rein gar nichts
Krankheitsbild:
Hypertonie, Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolles Haus, nicht zu groß, kurze Wege, sehr persönliche Atmosphäre, mehr Hotel- denn Klinikcharakter.
Nette, zuvorkommende, hilfsbereite und kompetente Menschen überall.
Man fühlt sich nicht als Kunde oder Patient sondern als gut betreuter aber niemals überwachter Gast.
Der Tagesplan ist nicht zu voll, so daß einem ausreichend Zeit für Strandspaziergang, Lesen usw. bleibt.
Die stets aufmerksame und freundliche Küchenmannschaft zaubert täglich ein vielseitiges, schmackhaftes Essen mit großer Auswahl, wenig Wartezeiten, auch Extrawünsche werden mit einem Lächeln erfüllt. Man ißt nicht in einer Kantine, sondern in einem Speisesaal mit großzügigen Essenszeiten.
Sehr gute ärztliche Betreuung, auch habe ich mich wegen der Pauschalabrechnung nicht etwa als "Privatpatient 2. Klasse" gefühlt.
Auch die angegliederte Physio-/Osteopathie-/ Massage/usw. Praxis leistet tolle Arbeit, die osteopathische Behandlung war sehr gut.
Gleiches gilt für die Fitnesstruppe (Fitnessraum mit modernsten Geräten, gute Betreuung, Nordic Walking usw. mein Favorit war die Aquafitness).
Interessante Vorträge, total interessant und für JEDERMANN empfehlenswert war die "Rückenschule" mit sehr interessanten Denkansätzen.
Die Zimmer sind schön und alles wirkt recht neu. Sauberkeit wird groß geschrieben.
Der Deich ist nur wenige Minuten entfernt, das Meer leider etwas länger, aber das ist eben so in SPO, dafür ist der Strand größer, länger, breiter als sonst ein Strand, den ich kenne.
Vielseitiges Freizeitangebot, eigene kleine Sauna und Bewegungsbad, Infowand mit Ausflugstipps usw. Auch die Freizeittipps gleich zu Beginn des Aufenthalts waren sehr hilfreich und mit viel Herzblut vorgetragen.
Kleiner Tipp: Das sehr kleine gemütliche Kino über die Straße ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Im Januar/Februar ist es zwar anständig kalt da oben, aber dafür schön leer. Herrliche Strandspaziergänge.
Wenn mal wieder in Kur/Reha, dann auf jeden Fall in der GSH.

1 Kommentar

GSH am 03.03.2015

Vielen Dank. Wir freuen uns sehr über Ihre positive Rückmeldung.

Das Team der GSH

In allen Bereichen für mich absolut top.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundherum alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Vorsorgekur
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich beteits 2011 eine Kur in der GSH verbracht habe, stand für mich fest, dass ich meine nächste Kur wieder dort verbringen werde.
Alles, was "Lami1965" geschrieben hat, kann ich absolut so unterschreiben.
Ich freue mich auf den nächsten Aufenthalt, entweder als Kur oder in Form eines Urlaubs in der GSH.

1 Kommentar

GSH am 03.03.2015

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr darüber!

Das Team der GSH

Wiedergewonnene Lebensqualität, Lebensfreude buchstabiert man GSH.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Burnout bedingter Tinnitus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Egal, was sie jemals über eine Kur- oder Rehaklinik gehört haben, vergessen Sie es.
Die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg (GSH) ist völlig anders! Kein "strenges Regiment" wie zu Kneipps Zeiten, sondern eine moderne Einrichtung, bei der der Mensch ganz weit im Vordergrund steht. Patienten sind keine Nummer, sondern Gäste die man mit Namen anspricht.
Der Tagesablauf ist sehr gut organisiert und dennoch bleibt genug Zeit "um sich auch mal zu langweilen". Terminverzögerungen sind die absolute Ausnahme. Änderungen am Therapieplan sind nach Absprache mit dem Arzt problemlos möglich. Und wenn man selbst mal zu spät erscheint, ist es kein Beinbruch.
Das gesamte Personal, von der "einfachen" Reinigungs- oder Küchenhilfe bis zum Professor sind kompetent, stets aufmerksam, überaus freundlich und durch nichts aus der Ruhe zu bringen.
Die Zimmer sind in einem guten bis sehr guten Zustand. Deutlich (!) besser gepflegt als viele 3,5 Sterne Hotelzimmer. Die Einrichtung ist hervorragend für einen längeren Aufenthalt geeignet. Die Küche, der Speiseplan, ist sehr gut.
Auf persönliche Nöte wird flexibel reagiert.
Essenzeiten sind ausreichend lang, eine Kantinenatmosphäre entsteht höchsten einmal beim Mittagessen, wenn viele gleichzeitig zur Mahlzeit erscheinen.
Der zusätzliche Service und die Freizeiteinrichtungen sind gut.
Die Nähe zur Seebrücke und zum Strand ist nicht nur im Sommer toll. Auch im Winter bietet SPO eine Menge.
Nicht zuletzt hat die Klinik dadurch überzeugt, dass nicht nur die Therapie, sondern das gesamte Umfeld zur erheblichen Linderung meiner Beschwerden beigetragen hat.
(Wiedergewonnene) Lebensqualität, Lebensfreude buchstabiert man GSH.

1 Kommentar

GSH am 03.03.2015

Ein schöneres Kompliment kann man uns nicht machen!! Vielen, vielen Dank!

Das Team der GSH

Klasse Klinik aber...

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mein Text spiegelt aufgrund der Wortbeschränkung leider nicht die Qualität der Klinik wieder.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ernährungsberatung und Psychologin waren der Wahnsinn!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (MTT könnte terminiert werden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ernährungsberatung, Psychologin, Ärzte, Sauberkeit
Kontra:
zu wenig Program für adipöse Menschen
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Empfang in der Klinik war sehr herzlich. Dies fing schon am Bahnhof an, wo man breit lächelnd von dem hauseigenen Abholservice begrüßt wurde.

Das Zimmer war komfortabel, sehr sauber und geräumig.

Das Erstgespräch beim Arzt war ausführlich und auch hier wurde man sehr warm und freundlich behandelt. Der Arzt hat sich Zeit genommen um sich die Sorgen und Probleme, sowie die Wünsche und Ziele anzuhören. Ich bin mir seit langem beim Arzt mal nicht wie "Ware" oder eine Laborratte vorgekommen.


Kommen wir jedoch zu meinem größten Kritikpunkt:

Dafür das die Klinik sich auf die Fahnen schreibt für Übergewichtige Menschen ein Konzept zu besitzen ist mir auf diesem Gebiet viel zu wenig getan worden.

Dadurch das es keine feste Gruppe für übergewichtige Menschen gibt ist eine von meinen beiden Gruppensitzungen ausgefallen. Das war sehr schade, da gerade die Gruppe mir gut getan hat.

Des Weiteren hätte ich mir ein spezielles Sportprogramm für die Übergewichtigen gewünscht. Man kann niemanden mit 170 Kilo in eine normale Walkinggruppe stecken. Es ist ganz klar das man dann das Schlusslicht bildet. Dies ist einem persönlich unangenehm und auch nciht schön für die anderen, die dann ja nun doch Rücksicht auf "den Dicken" nehmen müssen.
Meiner Meinung nach ist dringend Gruppensport für adipöse angeraten. So kann man auf einem gesunden Level mit anderen Moppelchen Sport machen ohne sich schlecht zu fühlen weil man die "Hungerhaken" aufhält.


Sehr positiv möchte ich mich noch über die Ernährungsberatung äußern. Hier wurde einem sehr verständlich vor Augen geführt wie eine ausgewogene Ernährung aussehen sollte.
Jeder der sagt: Ich weiß doch wie ich mich ausgewogen ernähre! sollte mal in der Gesundheitsklinik die Ernährungsberatung mitmachen. Um es mit einem Zitat aus einer Serie zu sagen: "Du weißt gar nichts, Jon Schnee!"

Es gäbe weit mehr Positives zu sagen aber dies lässt der Platz nicht zu. Mir wurde auf jeden Fall sehr gut geholfen!

Vielen herzlichen Dank dafür!

1 Kommentar

GSH am 03.03.2015

Gerne. Wir freuen uns sehr.

Das Team der GSH

Reha auf höchstem Niveau

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Sauberkeit, Essen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom, Rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt zentral im Ortsteil Bad, nur wenige Meter von Seebrücke und Wald entfernt. Schon bei der Anreise überrascht die Freundlichkeit bei der Begrüßung und die entspannte Atmosphäre bei der Aufnahme. Hier gibt es keine "Abfertigung" mit Standardtherapieplänen, sondern die Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen werden berücksichtigt, so dass ein optimal abgestimmter Therapieplan entsteht. Die Zimmer sind zweckmäßig und -wie das gesamte Haus- sehr sauber. Das Essen besticht durch große Vielfalt, hochwertige Lebensmittel und einer schmackhaften Zubereitung. Das Freizeitangebot ist für diese kleine Klinik sehr umfangreich (Vorträge über Natur, Land u. Leute, Yoga, verschiedene Kreativangebote, Ausflüge und Themenwanderungen).
In dieser Klinik fühlte man sie nie als Patient, sondern immer nur als gern gesehener Gast, um dessen Wohlergehen sich ein jederzeit hoch kompetentes und motivertes Team von Ärzten, Schwestern, Psychologen, Therapeuten und Servicemitarbeitern gekümmert hat.
Ich bedanke mich bei Allen für die gesundheitlich sehr erfolgreiche und wunderschöne Zeit in St.Peter-Ording.Ich komme sicher wieder.

1 Kommentar

GSH am 03.03.2015

Vielen Dank. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.
Das Team der GSH

Eine Wohlfühlklinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtkonzept
Kontra:
dazu fällt mir nix ein
Krankheitsbild:
Asthma, Psyche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich finde gar keine Worte für diese Klinik. Eigentlich ist es ein "Hotel". Schon der Empfang in diesem Hause ist außergewöhnlich .... mit einer Tasse Kaffee und einer freundlichen Begrüßung. Eine absolut stimmige Wohlfühlklinik. Angefangen bei der kreativen und kompetenten Ernährungsberaterin, die in frischen lebendigen Worten die gesunde Ernährug vermittelt, über das Küchenteam, das in einem Sterne-Restaurant kochen könnte, die Pflegekräfte, die immer Zeit haben, die Reinigungskräfte, die entspant und fröhlich für ein super sauberes Haus sorgen, das Ärzteteam, das in allen Fachbereichen kompetent ist. Hier möchte ich besonders meine Ärztin nennen, die mich rundum betreut hat und so eine Lugenentzündung verhindert hat, die aber auch die persönlichen Probleme der Patienten erkennt und berücksichtigt. Wir konnten lachen und ein Behandlungskonzept erarbeiten, das ganz speziell auf mich abgestimmt war. .... auch die Therapeuten in den übrigen Bereichen sind kompetent und fröhlich. Ich komme gerne wieder.

1 Kommentar

GSH am 03.03.2015

Gerne, wir danken für Ihre positive Rückmeldung.

Das Team der GSH

Alles bestens !!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alle Bereiche
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Übergewicht
Erfahrungsbericht:

Von allen Bereichen ob medizinische Abteilung, Service oder Küche wurde ich optimal unterstützt und umsorgt. Ich kann dieses Haus uneingeschränkt empfehlen.

1 Kommentar

GSH am 20.01.2015

Vielen Dank!

Eine tolle Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21014/15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles rundum sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychsomatische Kur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich um eine medizinisch und therapeutisch hoch kompetente Klinik. Sie zeichnet sich zudem durch ein sehr freundliches und fürsorgliches Team aus, das einem sofort das Gefühl vermittelt, angekommen und angenommen zu sein.
Ebenso herausragend ist das Küchenteam mit den Servicekräften im Haus. Das Verpflegungsangebot möchte ich als herausragend bewerten.
Durch die netten und stets hilfsbereiten Verwaltungskräfte rundet sich das Bild zu einer exellenten Einrichtung ab.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und kann der Klinikleitung alles in allem nur gratulieren und ein herzliches Dankeschön aussprechen

1 Kommentar

GSH am 20.01.2015

Vielen Dank!

Alles positiv !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014/15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Super freundliches Haus
Kontra:
Gibt kein Kontra fuer mich
Krankheitsbild:
Tinnitus, Schlafstoerungen, Depression
Erfahrungsbericht:

Absolut freundliches Wohlfuehlklima in jeden Bereich ! Sehr gutes Essen und perfekte Betreuung.Uneingeschraenkt zu entpfehlen !

1 Kommentar

GSH am 20.01.2015

Vielen Dank!

Absolut empfehlenswert !!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Absolute Wohlfühlatmosphäre im ganzen Haus. Essen TOP!!
Kontra:
Öffnungszeiten des Schwimmbads
Krankheitsbild:
Rücken / Psyche / Hypertonie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

3 Wochen die ich nur aus Kostengründen nicht verlängert habe. (Beihilfe NRW zahlt schlecht) Ansonsten habe ich die Zeit genossen. Nettes, freundliches und kompetentes Personal in allen Bereichen. Am Essen gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Da kann sich manches 4 Sterne Hotel ein Scheibe abschneiden. Schöner Fitnessbereich mit modernen Geräten. Die Öffnungszeiten des etwas zu kleinen Schwimmbads sollten ausgedehnt werden. Zimmer etwas klein, aber absolut ausreichend. Alles sehr sauber. Wer nicht ohne Fußball leben kann (ich), für den steht im Aufenthaltsraum im Haupthaus ein großer Fernseher inkl. Sky zu Verfügung. Ich freue mich schon auf meine nächste Kur, die ich wohl auch hier verbringen werde.

1 Kommentar

GSH am 17.12.2014

Vielen Dank! Es freut uns sehr.

Schöner Aufenthalt in dieser Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erholungsfaktor sehr hoch)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Essen, Reinigung der Zimmer
Kontra:
eigentlich nichts
Krankheitsbild:
Chronische Bronchitis, Bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im September 4 Wochen in der Klinik. Insgesamt war ich sehr zufrieden. Erholungsfaktor war sehr hoch. Allerdings hatte auch ich den Eindruck, dass die pauschale Abrechnung für verbeamtete Patienten aus NRW Nachteile hinter sich zieht. Trotz alledem würde ich die Klinik weiterempfehlen. Die Atmosphäre in der Klinik empfand ich als sehr angenehm.

1 Kommentar

GSH am 17.12.2014

Es freut uns sehr, dass Ihnen der Aufenthalt in unserem Hause gefallen hat.
In der Regel ist es so, dass Sie mit der detaillierten Abrechnung in NRW einen höheren Selbstbehalt haben, da die Leistungen meist um ein Weiteres gekürzt werden. Da auch die Leistungen der privaten Kassen unterschiedlich ausfallen, sollte im Vorwege der Einzelfall durch den Kostenträger bzw. durch uns gesprüft werden, damit Ihr Selbstbehalt möglichst klein ausfällt.

Alles perfekt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: August 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Personal, Essen, Fitnessraum, Physiotherapiepraxis Williges
Kontra:
Etwas kleine Zimmer
Krankheitsbild:
Psychosomatische Belastungsstörung, Hypertonie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super Klinik.
Der Aufenthalt über 4 Wochen war perfekt. Super Lage, freundliches Personal, Medizinische Versorgung sehr gut. Die angeschlossene Physiotherapiepraxis Williges( mit dem Chef Thorsten ) ist 5 Sterne wert.

1 Kommentar

GSH am 08.12.2014

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!

Erwartungen wurden nicht erfüllt

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Gutes Essen (Sonntags-Brunch ist bes. lobenswert) mit genauen Kalorien- und Fettangaben, neuer MTT-Bereich, nettes Personal, toller Osteopath, gute Ernährungsberaterin
Kontra:
Alles kostet extra, auch W-Lan (instabil), Kontingent der Anwendungen bei Pauschale
Krankheitsbild:
Reizhusten unklarer Ursache
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach den vielen super Bewertungen hatte ich eine hohe Erwartungshaltung, die sich leider nur z.T. erfüllt hat. Der Klinik-Prospekt wirbt mit umfangreicher Diagnostik b. Atemwegserkrankungen und ganzheitlicher Behandlung. Meine Ärztin war zwar sehr nett, hatte aber zu meinem Husten „auch keine Idee“. Ich habe die Ärztin daher als nicht ausreichend kompetent erlebt. In der Klinik arbeitet ein multiprofessionelles Team, welches bei unklarer Diagnose dann zusammen überlegen sollte, woran liegt es. Das ist noch nicht einmal ansatzweise geschehen. Die MA in der Massage/Physiotherapie sind sehr unterschiedlich, manche super, manche habe ich als nicht so kompetent erlebt. Es gibt auch keine Springer-Kräfte (außer im ärztlichen Bereich) wenn es krankh.bed. Ausfälle gibt.

Das Haus war mal ein Hotel und ist nicht als Rehaklinik gebaut. Das Schwimmbad ist nur 5x8m, die Turnhalle ist nur von außen erreichbar. Der MTT-Bereich ist neu mit tollen Geräten. Die Klinik liegt sehr zentral im Ort und zur Nähe der Seebrücke.

Die Klinik hat einen Vertrag mit der GKV aber nicht mit der DRV. Die meisten sind daher privat versichert. Aufgrund der Größe der Klinik (gut 100 Betten) gibt es z.B. keinen Sozialdienst und keine Ergotherapie. Bei Verlängerungen muss man meist umziehen in ein nahe gelegenes Hotel, in dem die Klink Betten angemietet hat.

Die Zimmer sind eher klein, aber ausreichend. Es gibt keinen ausreichend großen Aufenthaltsraum. Schön ist der Speisesaal, es gibt für jeden einen festen Platz und die Essenszeiten sind großzügig (7-9.30 Frühstück, 12-13.30 Mittag, 18-19.30 Abendbrot). Es wird nicht in Schichten gegessen (sehr angenehm) und auch am Ende der Essenszeit ist noch genügend Auswahl am Buffet vorhanden incl. ausreichend Obst zu allen Mahlzeiten. Das Essen schmeckt durchgehend; ich hätte allerdings beim Gemüse mehr frisches Gemüse statt der vielen TK-Kost gut gefunden.

Wer mit dem KFZ kommt, sollte unbed. einen Parkplatz bestellen (3 € tgl.), da die nächste kostenlose Parkmöglichkeit ca. 8-10 Minuten zu Fuß entfernt ist.

W-Lan ist nicht kostenlos, trotz Voucher( 8,- pro Woche) gibt es Zeiten, in denen man ständig aus dem Netz fliegt bzw. garnicht erst reinkommt.

Es kostet alles, auch Basteln und Kultur in der Klinik. Alle Leistungen (auch Arztvorträge, Walking etc.) werden in Rechnung gestellt. Wer daher einen Teil der Kur selber zahlen muss, sollte sich auf erhebliche Eigenanteile einrichten.

5 Kommentare

Henriette2408 am 01.11.2014

Da in NRW nur pauschal bezahlt wird, muss man als Privatpatient mit Beihilfe mittlerweile ca. 35 Euro pro Tag zuzahlen, ohne WLAN, ohne Parkplatz,ohne Kurtaxe, ohne Schwimmbad, welches ja nur eingeschränkt nutzbar ist.
Außerdem bekommt man bei Pauschalzahlung nur ein bestimmtes Kontingent Anwendungen verordnet.
Da kommt eine ganz schöne Summe zusammen, wenn man von einem Aufenthalt von 4 Wochen ausgeht.Selbst bei einem Aufenthalt von 3 Wochen ist die Zuzahlung schon heftig.

  • Alle Kommentare anzeigen

eine Klinik zum Wohlfühlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
familiäre Atmosphäre, gesamtes Team Küche und Service, Pflegepersonal
Kontra:
teilweise ärztliche Kompetenz
Krankheitsbild:
chronische Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin von der GSH Stadt Hamburg begeistert. Die Therapeuten, die Krankengymnasten und die Masseure sind sehr kompetent und machen sehr gute Arbeit.
Mit den beiden Ärzten, mit denen ich Kontakt hatte, war ich allerdings nicht zufrieden. Die Atmosphäre ist sehr locker und familiär. In der Klinik herrscht eher eine Hotelatmosphäre.
Alle Mitarbeiter sind sehr nett. Absolut loben möchte ich das gesamte Personal von Küche und Service. Was dieses Team den ganzen Tag leistet ist spitze.

Wieder einmal sehr zufrieden ... aber Manches ist nicht mehr wie früher

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Alle Therapien, Arztgespräche, Abläufe, Küche, Freundlichkeit
Kontra:
Überfordertes Reinigungspersonal - gesamte Atmosphäre
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war schon mehrere Male in der Gesundheitsklinik und jedes Mal sehr zufrieden. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft in allen Bereichen ist jedes Mal wieder hervorzuheben. Therapien und psycholog. Gespräche (hervorragend die herzliche Art d. Psychologen) haben geholfen und sehr gut getan. Leider fällt mir - und auch anderen Patienten, die schon öfters in der Klinik weilten - auf, dass der familiäre Ton und die warmherzige Atmosphäre nicht mehr so vorhanden sind, wie früher. Woran liegts??
Das Reinigungspersonal ist sichtlich überfordert, weil offensichtlich Personal fehlt. Leider findet die Reinigung der Zimmer meistens in den Mittagsstunden statt, was sehr störend ist (Ausnahme selbstverständlich An-/Abreisetage). Dies sollte doch zu ändern sein!! Die Zimmer sind sauber, aber grenzwertig, sollten nach und nach renoviert werden, ebenso der veraltete Saunabereich. Das neue Fitness-Studio sehr gut, aber klein!
Mit den Anwendungen, Therapeuten, Verwaltungspersonal, Küche usw. wieder mal sehr zufrieden, leider spürt man etwas Druck und Hektik beim Personal und - wie schon erwähnt - die herzliche Atmosphäre ist nicht mehr so vorhanden, wie es einmal war .... Sehr schade !!

2 Kommentare

GSH am 17.10.2014

Sehr geehrte, sehr geehrter Peppi,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Ja, es ist richtig, dass wir krankheitsbedingte Ausfälle in der Hauswirtschaft hatten. Insgesamt ist zu sagen, dass wir seit der Übernahme die Personalanzahl in allen Bereichen aufgestockt haben und leider nicht so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Abteilung vorhalten können, dass wir mehrere Krankheitsausfälle auffangen können. Seit 2013 haben wir sehr viel Geld investiert und tun es immer noch, um das Haus zukunftssicher führen zu können und die Anforderungen unserer Gäste zu erfüllen. Wir können derzeit nicht nachvollziehen, dass die Atmosphäre nicht mehr den familiären Charakter hat, wie Sie und andere Wiederkehrer es empfunden haben. Wir nehmen diesen Hinweis aber sehr ernst und werden dies intern thematisieren, damit wir die Ursachen finden können und dieser Eindruck zukünftig nicht entsteht.

  • Alle Kommentare anzeigen

Super Kuraufenthalt mit einem Wermutstropfen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Große Kompetenz in fast allen Bereichen
Kontra:
Unflexible Verwaltung
Krankheitsbild:
Knie- und Rückenprobleme, Hypertonie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik in Top-Lage! Die Ärzte, Physiotherapeuten und Mitarbeiter im Sportbereich sind sehr kompetent und verstehen es, zu motivieren. Die Köche arbeiten hervorragend, die Mitarbeiterinnen im Speisesaal und in der Hauswirtschaft sind sehr freundlich und hilfsbereit.
Einziger Wermutstropfen: Bei meiner ersten Kur in der Gesundheitsklinik 2009 hatte ich ein Zimmer im 1. Stock mit Blick auf das Flachdach. Dieses Mal habe ich mehr als ein Jahr vorher (!!) reserviert und die feste Zusage für ein Zimmer im 3. Stock bekommen. Natürlich war ich sehr enttäuscht, als ich bei meiner Ankunft wieder ein Zimmer im 1. Stock mit Flachdach vor dem Fenster erhielt. Auf Nachfrage erfuhr ich, dass angeblich eine Umstellung des Computerprogramms daran Schuld sei und eine Änderung nicht möglich sei.

1 Kommentar

wernersei am 21.04.2018

zu diesem Thema,Reservierung hab ich auch eine Erfahrung gemacht,ich leide an Tinnitus und Hyperakusis und hatte vor Antritt der REHA um ein ruhiges Zimmer gebeten,da im Haus erhebliche Umbauarbeiten mit großem Lärm gemacht wurden (Februar 2018).Mir wurde ein Zimmer nach hinten in der 1.Etage (Zimmer 117) zugesagt,als ich ankahm habe ich den Lüfter der Küche in greifweite bemerkt,in Fensterhöhe,der wurde morgens um 4,30 Uhr eingeschaltet!!
Da Winter war habe ich das Fenster zu gelassen und es hingenommen.

sehr umfangreiche Arztgespräche, gute Vorträge

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute und zentrale Lage der Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eingehende ärztliche Untersuchung, erfolgreich, konnte das Blutdruckmittel absetzen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat alles reibungslos geklappt)
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
HNO, erhöhter Blutdruck, Allergie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

absolutes Wohlfühlklima in der gesamten Klinik
sehr kompetente Ärzte.
Top Küche,besonders Brunch am Sonntag.
Überaus freundliches Personal.
Zentrale Lage,gute Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung.

Werde meine nächste Kur wieder hier verbringen!

Eine hervorragende Behandlung in allen Bereichen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Fachwissen, Aufklärung
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Copd und Asthma und Übergewicht und Herz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine hervorragende Behandlung, in allen Bereichen! Gründliche und umfassende Aufklärung. Medizinische Betreuung, das gesamte Personal, sehr sehr freundlich und jederzeit hilfsbereit. Sport Möglichkeiten sehr gut, neueste und modernste Geräte. War jetzt 3 Wochen als ambulanter Patient da und bin fest entschlossen, im nächsten Jahr für 4 Wochen anzureisen. Die Klinik selber ist zentral gelegen, Unterbringungsmöhlichkeiten sind überall in der nähe vorhanden.

keine ambulanten Patienten willkommen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (wir bekamen keine Anwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ambulante Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Achtung Ambulante Kurgäste,
Heute haben wir die sehr negativeErfahrung gemacht das die Klinik Stadt Hamburg keine ambulanten Patienten momentan behandelt. Vor 3 Jahren wurden wir freundlich und hilfsbereit empfangen und umsorgt. Heute wurden wir kalt und abweisend ohne weitere Empfehlungen abgewimmelt. Hat die Klinik keine ambulanten Patienten mehr nötig oder soll eine andere Institution unterstützt werden. Wir können von dieser Klinik, so gut sie fachlich auch sein mag, nur abraten.

1 Kommentar

GSH am 19.06.2014

Sehr geehrter jochen73235,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir nehmen jeden Hinweis sehr ernst und bemühen uns um optimale Abläufe für alle, die zu uns kommen.
Dabei kommen unsere eigenen Patienten und Gäste jedoch an erster Stelle – stationär und ambulant. Normalerweise versorgen wir zusätzlich die Patienten anderer Einrichtungen und Ärzte mit, die gerne Leistungen bei uns in Anspruch nehmen möchten. Dies ist uns derzeit aufgrund einer Häufung von Personalausfällen nicht in vollem Umfang möglich. Daher müssen wir derzeit leider manchmal absagen, damit unsere eigenen ambulanten und stationären Patienten intensiv und erfolgreich behandelt werden können.

Wir hoffen im Juli wieder auch für andere Anfragen voll zur Verfügung zu stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Till Walter
-Ärztlicher Direktor-
&
Thorsten Williges
-Inhaber Physiotherapiepraxis-

Jederzeit wieder! Danke!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Physio, Fitnesscenter, Essen, Freundlichkeit
Kontra:
Öffnungszeiten Schwimmbecken, Zustand Sauna
Krankheitsbild:
Kreuzband und Meniskus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine richtig gute Reha- Klinik in die ich jederzeit wieder fahren würde. Ärztliche Betreuung top. Physio richtig gut. Danke insbesondere auch an den Chef Thorsten, der mir sehr geholfen hat.
Essen liegt über dem Durchschnitt. Das gesamte Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Fitnesscenter ist neu und top ausgestattet. Freizeitprogramm rundet das ganze ab.
Kleine Abstriche:
- wie schon mehrfach angesprochen sind die Zimmer und die Dusche ziemlich klein und einfach eingerichtet
- die Nutzung des Schwimmbades ist außerhalb von Kursen praktisch nicht möglich, da die Öffnungszeiten noch im Zeitbereich der Anwendungen liegen.
- der Saunabereich könnte eine Generalüberholung gebrauchen

Tolles Haus !

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009/2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz/Freundlichkeit
Kontra:
Raucherraum
Krankheitsbild:
orthopädische Beschwerden und Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War bereits zum zweiten mal dort (Okt./Nov. 2009 und Feb./März 2014) und werde meine nächste Kur definitiv auch wieder dort verbringen.
Die Klinik bzw. deren Mitarbeiter und Ärzte sind an Kompetenz, Freundlichkeit und Kooperationsbereitschaft nicht zu übertreffen. Der Behandlungsplan wird sehr individuell auf den Patienten zugeschnitten und Wünsche oder Anregungen sind sogar gern gesehen und werden jederzeit beherzigt.
Am Vorabend meines Abreisetages habe ich mir eine Schienbeinverletzung zugezogen, die selbst zu später Stunde noch liebevoll mit einem Pinguinpflaster versorgt wurde (dafür nochmal herzlichen Dank an den netten jungen Mann !!).
Auch beim Thema Essen gibt es meiner Meinung nach nix zu meckern, alles frisch und vielfältig. Der Krabbensalt beim Abendbuffet war sternekochverdächtig !
Die Einzelzimmer sind klein aber ausreichend, lediglich das Bett dürfte etwas breiter sein (leider nur 90cm-Standard).
Alles war immer tiptop sauber.
Einziger Kritikpunkt : Als Raucher fühlt man sich in der GSH nicht unbedingt herzlich willkommen; man wird in den Hinterhof "verbannt" und darf sich dort auch nur an den beiden vorgesehenen Stellen (ein Point bei der Treppe zum Haus am See und der Raucherraum) seiner Sucht hingeben. Leider gab es selbst dann noch manchmal Mecker, wenn nämlich zeitgleich im Bewegungsbad gelüftet wurde und der Rauch durch magische Verwirbelungen komischerweise immer den Weg durch das geöffnete Fenster fand und sich dann andere Patienten oder Therapeuten durch den Rauch gestört fühlten. Der Raucherraum selbst ist sehr lieblos - kein Plätzchen zum verweilen oder wohl fühlen. ABER : Es ist nun mal eine Gesundheitsklinik, und dass rauchen NICHT gesund ist, weiß jedes Kind. Insofern bitte ich, dieser Kritik nicht allzu viel Gewicht zu geben.

Hilfreich

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Medizinische Diagnostik ist hervorragend)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige, weil gewissenhafte Diagnostik
Kontra:
Zimmergröße (-ausstattung): Einzelzimmer
Krankheitsbild:
Infektionen der oberen und unteren Atemwege; Schwerhörigkeit, Tinnitus; Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

PRO:

Das m.E. Beste in dieser Klinik ist die ärztliche Diagnostik aller behandelnden Ärzte, welche äußerst gewissenhaft sind.

Darauf aufbauend erfolgt der Heil-und Behandlungsplan. Hier sind Wünsche, Bedenken, Anregungen seitens des Patienten immer möglich und werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Die Ärzte sind kompetent, freundlich und aufmerksam. Ich habe den Ärzten dieser Klinik viel zu verdanken, da einige Erkrankungen erst von den Klinikärzten entdeckt wurden. Bereits bekannte Erkrankungen wurden kompetent erklärt und medizinisch betreut. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

Das Klinikpersonal ist in allen Bereichen SEHR freundlich.

KNTRA:
Das (Einzel-) Zimmer ist klein.
Das Essen ist notentechnisch "zwei bis drei". Bei Selbstzahlung (ambulante Reha) ist das schon ein Manko, da die Unterbringung mit Vollverpflegung ca. 100,00 Euro/pro Tag kostet. Da dürfte die Ausstattung des (Einzel-)Zimmers etwas großzügiger ausfallen und das Frühstück dürfte sich durchaus vom Abendessen unterscheiden (was nicht der Fall ist: Ziemlich viel Brot mit immer denselben Käse- und Wurst- und Salatauswahlen. Nicht das Teuerste. Mittelmaß.
Mittagessen durchschnittlich mit einigen wenigen Highlights während eines dreiwöchigen Aufenthaltes. Alles in allem ist das Essen o.k. Mehr aber auch nicht.

Letztendlich habe ich zu danken: Allen Menschen, welche in dieser Klinik tätig sind.

alles Hand in Hand

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
top Küche, alles hervorragend organisiert, sehr freundlicher Umgang
Kontra:
WLAN überteuert
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für 3 Wochen in dieser Klinik. Ich habe von der ersten Minute an gemerkt, dass man hier Hand in Hand arbeitet und alles versucht, dem Patienten den Aufenthalt so erholend wie nur möglich zu gestalten. Bei den einzelnen Abläufen gab es keinerlei Wartezeiten. Bei der medizinischen Betreuung wurde auffällig gut auf die tatsächlichen Bedürfnisse eingegangen.
Man sollte sich zwischendurch immer mal darüber klar werden, dass es sich um eine Gesundheitsklinik und nicht um ein **** Sterne Hotel handelt.
Bezüglich der Küche gibt es nun rein gar nichts zu meckern. Alles sehr schmackhaft und mittags sehr abwechslungsreich.
Ein Parkplatz sollte mitgebucht werden.
Einzelne Bereiche der Klinik befanden sich im Umbau (Fitneßbereich).
Dass der Zugang zum Internet zu teuer ist, wurde schon mehrfach erwähnt. Zur Zeit laufen jedoch auch dahingehend Veränderungen an.
Mobiles Internet im Ort hervorragend. Im Haus je nach Zimmerlage unterschiedlich aber teilweise bis 4G (LTE)
Ich würde die Klinik in jedem Falle weiterempfehlen.

1 Kommentar

GSH am 08.04.2014

Vielen Dank für Ihren positiven Kommentar.

Durch die wöchentlichen Gästebefragungen mussten wir feststellen, dass die Trainingsgeräte der Medizinischen Trainingstherapie nicht mehr zeitgemäß sind. Da wir großes Interesse haben die Ansprüche und Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen und zu übertreffen, hat sich die neue Geschäftsleitung der GSH entschieden die MTT völlig neu und modern umzugestalten. Durch den auslaufenden Pachtvertrag des anliegenden Restaurants im Oktober, wurden dessen Räumlichkeiten komplett umgebaut und in eine zeitgemäße Medizinische Trainingtherapie mit hochmodernen und neuen Geräten verwandelt.

Wir freuen uns daher sehr, dass wir unseren Gästen schon in Kürze eine neue MTT anbieten können.

Wlan: Seit ca. 10 Tagen haben wir ein eigenes, kostenpflichtiges Wlan Netz integriert, dass auf allen Zimmern, im Foyer und Aufenthaltsbereichen zu nutzen ist.
Es sind 3 Preisgruppen erhältlich: 2 Std. € 3,00, 1 Woche € 8,00 und 3 Wochen für € 20,00. Auch hier hat unsere Geschäftsleitung die Anregungen und Wünsche unserer Gäste umgesetzt.

St.Peter-Ording arbeitet derzeit mit der Telekom daran, dass das Handynetz ausgebaut wird.

Das Rundumsorglospaket

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ausgezeichnete Betreuung und Verpflegung
Kontra:
kostenintensiver WLAN-Zugang
Krankheitsbild:
Psychosomatische Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Lage im Zentrum von SPO- Bad unweit der Seebrücke.Gute Unterbringung und hervorragender Service. Wer es geräumiger mag, sollte Appartment wählen. Habe ich aber selbst bei 6 Wochen Aufenthalt nicht vermisst.
Wer noch ein bischen mobil ist, kann sich hervorragend betätigen und aus den reichhaltigen Angeboten wählen oder sich in der Umgebung entfalten und Kraft tanken.
Ausgezeichnete Küche auf Hotelniveau ( Wahlessen), reichhaltiges Salat- Frühstücks- und Abendbüffet.
Ich glaube in 6 Wochen nicht eine Wiederholung der Mittagskarte festgestellt zu haben ( Hut ab)
Therapeuten und Ärzte gehen einfühlsam auf Bedürfnisse ein. Alle bringen Freundlichkeit entgegen.
Wenn möglich, sollte Parkplatz mitgebucht werden.
Wenn das Wetter auch noch mitspielt, findet man hier das Rundumsorglospaket.
Konnte Dank der Angebote wieder zu mir finden und gehe gestärkt nach Haus.
Mein Dank an alle Mitarbeiter der Einrichtung.

WLAN-Zugang gegen Bezahlung möglich, fand ich in der Höhe jedoch zu teuer.
Mobiler Netzzugang im Bereich eher schleppend.

Gut aufgehoben. kompetente Hilfe und erstklassige Behandlung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und anregend zum Mitmachen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kundenorientiert und charmant freundlich)
Pro:
Physiotherapie, Ärzte, schöne Atmosphäre
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
HNO, Erschöpfung, chronische Kopfschmerzen, innere Erkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hoffte auf eine Verbesserung meiner Gesundheit und war sehr überrascht, wieviel Verbesserungen ich verbuchen konnte. Die Klinik ist absolut spitze! Hier läuft alles Hand in Hand. Kompetente Ärzte, die sich Zeit nehmen zuzuhören, Massage, Körpertherapien, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten und Ernährungsexperten sind kompetent und sehr motiviert. Die Behandlungen waren sehr gut und hilfreich- manchmal hatte ich das Gefühl, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Physiotherapie "magische Hände" haben. Es grenzt an Magie, was hier entdeckt, gelockert und verbessert wurde. Danke für die erstklassigen Behandlungen!! Ebenfalls ein großes Lob für die Bewegungsangebote. Es war anstrengend und manchmal schwierig, aber lohnenswert. Klasse! Danke. Ernährungsexperten, Gruppen- und Einzelgesprächen,Fachvorträge- soviel geballtes Wissen, so leicht und einprägsam verdeutlicht und vermittelt, da bleibe ich am Ball. Alles in allem hier ist man gut aufgehoben. Schöne Austattung der Zimmer, Pflegebereich und Hauswirtschaft ergänzen das Team. Die Verwaltung sowie die Rezeption sehr hilfsbereit und unkompliziert.

Für mich seit ihr HELDEN !!!! :-) ..

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Teamarbeit und Freundlichkeit des gesamten Klinikpersonals
Kontra:
Krankheitsbild:
Asthma, Hypertonie, Adiposität
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jetzt bin ich schon wieder über eine Woche zuhause, und immer noch "in Trauer", dass ich nicht mehr in dieser, meiner Meinung nach in jeder Hinsicht, tollen Klinik bin !!! Wer wirklich etwas für seine Gesundheit tun will ist dort GENAU RICHTIG, gut aufgehoben, und wird nach Kräften in den Eigenbemühungen unterstützt !!! Angefangen über die topp Ernährungsberaterin, den tollen Physiotherapeuten, den überaus kompetenten und freundlichen Ärzten, dem lieben und fürsorglichen Pflegepersonal, der "flotten" und serviceorientierten Verwaltung, bis hin zu der exzellenten, abwechslungsreichen und reichhaltigen Ernährung/Küche, die nicht umsonst eine hochwertige Auszeichnung bekommen hat, den sehr sauberen, mit allem Notwendigen und darüber hinaus, ausgestatteten und gemütlichen Zimmern und Aufenthaltsräumen, den modernen Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen, Trockner, TV-Geräte, CD-Player usw usw, dem ebenfalls mit sehr vielen und guten Geräten eingerichteten Fitnessraum ..... ich könnte noch eine Weile weitermachen, aber mir gehen gerade die Superlativen aus !!! ;-) ...... Kaum hatte ich einen Extra-Wunsch wie z.Bsp eine Wärmflasche oder eine Blumenvase ausgesprochen,( .... weil, sonst war ja alles da !!! ;-) :-D .. ), schon sind ALLE "gerannt" ..... und ich hab mich nur noch gewundert und gefreut !!!! :-) .. Ich brauche keine "goldenen Wasserhähne" oder sonstigen überflüssigen "Schnickschnack", sondern das Wesentliche und Wichtige ( !!! wie z.Bsp. gute Betten/Matratzen, Möbel, Bettwäsche, usw usw ... ) in TOPP-QUALITÄT, und diese QUALITÄT war reichlich vorhanden !!!! :-) ..
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man irgendwo "besser aufgehoben und umsorgt" ist, als in der GSH ( Gesundheitsklinik "Stadt Hamburg" ), ( fast 7 Kilo Gewichtsverlust in 4 Wochen TROTZ DER HERVORRAGENDEN KÜCHE, Reduzierung der Blutdruckmedikamente um 2/3, und ein Lungenfunktionstest so gut wie schon lange nicht mehr sprechen ja auch ihre eigene Sprache !!! ;-) .. ) Von daher: Bitte weiter so !!!!

1 Kommentar

GSH am 03.03.2014

Herzlichen Dank! Das GSH Team

Gelungene Reha ...

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (siehe Verwaltungssoftware)
Pro:
Zimmerqualität, Essen, Freundlichkeit, Behandlungen
Kontra:
Software, WLAN-Ausstattung, Gebühren für Zusatzausstattung
Krankheitsbild:
Burn-Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Patient Anfang 2014

Angezogen von den vorab recherchierten Bewertungen war ich doch gespannt, ob hier alles tatsächlich so positiv ist, wie in den Bewertungen vorher angegeben.

Fazit:
Letzendlich kann ich die positiven Bewertungen weitgehend bestätigen !
Haus, Zimmer und Einrichtungen sind top, an der Modernisierung verschiedener Bereich (u.a. Fitness) wird gearbeitet, aktuell war Baulärm nicht zu vermeiden, aber erträglich.
Personal durchgehend freundlich und hilfsbereit, von der Reinigungskraft bis zum Arzt. Behandlungen dito. Wer "Wellenlänge-Probleme" mit einem der Ärzte oder Psychologen hatte, oder wer eine andere Behandlungsform ausprobieren wollte, konnte dies ohne Probleme ansprechen. Extra-Angebote wie (kostenlose oder kostenpflichtige) Vorträge, Ausflüge oder Kreatives war ausreichend angeboten.
Besonderes Lob verdient die Küche ! Insb. an den Wochenenden wurde beim sonntäglichen Brunch einiges geboten.

Negatives (Kleinigkeiten):
1) Die Software-Probleme waren absolut nervend und im übrigen überflüssig. Zeitpläne geritten durcheinander, Rechnungen doppelt oder falsch. Das System hätte in den Feiertagswochen (Klinik für Patienten geschlossen) ausgiebig geschult und getestet werden können. Empfehlung: Software-Anbieter wechseln :-)

2) Die WLAN-Netzanbindung kostet heute in jedem 2* Hotel nichts mehr ... und die Gebühren für den angebotenen T-Kom Hotspot sind deftig.

3) Zusatzgebühren für Ausstattung, z.B. Walking-Stöcke, Pulsuhren ... Pfand ist OK, aber zusätzlich Gebühren halte ich für eine Klinik in der Qualität für überflüssig

1 Kommentar

GSH am 03.03.2014

Vielen Dank für Ihren Eintrag. Eine Hard- und Softwareumstellung ist leider in der Regel immer mit Startschwierigkeiten verbunden. Trotz Schulungen und EDV- Begleitung kann man dies nie komplett ausschließen. Wir bitten die anfänglichen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Eine qualitativ hochwertige Wlan Komplettlösung wird in den kommenden drei Wochen umgesetzt. Da die Bereitstellungs- und Anschaffungskosten sehr hoch sind, können wir leider keinen kostenfreien Zugang anbieten, die Kosten sind aber überschaubar. Der Tcom Hotspot wird daher ab Mitte März unseren Gästen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wiederkommen ? Ja schon aber ... ich möchte nicht nochmal enttäuscht werden....

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Physiotherapie und Entspannungsanwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten, Perlsprudelbad, Autogenes Training und Joga. Küche & Zimmer
Kontra:
kein schöner Aufenthaltsraum, Hausmeister Chef kennt keine Tageszeiten und wenn Blicke töten würden wären keine Patienten mehr da. unkompentente Ärztin. Keine Visitentermine, musste immer selbst fragen,selbst nach Abschlussgespräch
Krankheitsbild:
Depression, traumatische Belastungsstörung, Schlafstörungen, Körperschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich erinnere mich daran, das ich vor 4 Jahren auch schon in dieser Klinik war für 5 Wochen und das hat unglaublich gut getan.Somit war meine Erwartung und Freude groß das ich sehr schnell einen Termin bekommen habe. Aber leider wurde ich bitter enttäuscht. Die versprochene Verlängerung verwehte im sande, da die Ärztin es für angebrachter hielt sich mehr um Ihren Computer und dem neuen softwareprogramm zu kümmern, anstatt die psychische labile Verfassung des Patienten zu erkennen. Nach Arztwechsel war die Verlängerung auch kein Thema mehr und ich hatte das Gefühl das es daran lag das ich mich beschwert hatte. Unzufriedene Patienten lieber schnell weg..... somit fühlte ich mich nach 3 Wochen wie "rausgeschmissen". Dabei fing es in den letzten Tagen erst mal an eine Verbesserung der psychischen Verfassung zu geben.Wieder Zuhause angekommen bin ich sehr enttäuscht und sehr hilflos mit meiner Krankheit, denn 3 Wochen genügen nicht nach solch einem Traumatischen Erlebniss mit anschließender Depression und nun sitze ich hier und es ist schlechter als vorher. Keine Kraft ist da, das dort erlernte hier umzusetzen.Ich bin wütend. Und ein Kommentar seitens der Klinik das sie es bedauern macht mich auch nicht gesund. Ist für mich eine standart Floskel.
ABER, es gibt auch positive Meldungen. Vor allem über die Physiotherapeuten.Was die erreicht haben, ist unglaublich und ich bin Ihnen so dankbar! Die Küche, das Essen und der Service ist ein Traum.Zimmer 100 % TOP und die Schwestern und Pfleger sind alle sehr lieb und immer jederzeit für einen da ! Joga und Autogenes Training ist sehr hilfreich gewesen und ich hoffe das ich bald irgendwann mal wieder Kraft habe das Zuhause weiterzumachen. Jetzt aber sitze ich mit hoher Rechnung hier und darf mich weiter mit der Depression und Schlafstörungen rum ärgern weil mich die negativen dinge doch sehr mitgenommen haben.Schade das dieser Beitrag nicht beim Chef ankommt :-(
Ps:Rezeptionservice war toll ! Dickes Lob

5 Kommentare

Henriette2408 am 07.02.2014

Leider kann ich den Kommentar bezüglich der Visitentermine nicht so stehen lassen. Ich war im September 2013 das sechste mal in der Klinik; und es war bestimmt nicht das letzte mal.
Sind Sie nicht jeden Tag an der Informationswand gewesen? Dort hängen wöchentlich Listen aus (Visiten oder Abschlußgespräch). Man kann sich seinen Termin sogar noch aussuchen. Die eingetragenen Termine werden im übrigen super eingehalten. Sollte man wirklich, aufgrund von Therapien keinen Termin mehr eintragen können, helfen die Schwestern sofort.Außerdem kann man über das Schwesternzimmer bei Bedarf immer noch Zusatztermine bekommen. Ein Arztwechsel ist meines Wissens nie ein Problem gewesen.
Was ich im Moment schade finde, ist das über die Homepage nicht über die sicherlich notwendigen Umbaumaßnahmen berichtet wird.
Für "alte" Patienten wäre es hilfreich bei der Planung einer nächsten REHA.

  • Alle Kommentare anzeigen

Kann man mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Softwareumstellung brachte einige Verwirrung)
Pro:
Freundlichkeit des Personals, egal in welchem Bereich
Kontra:
Hellhörigkeit der Zimmer, kein Salzwasser im Schwimmbad
Krankheitsbild:
Haut, Gelenke, hoher Blutdruck und Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle im Haus waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Vorträge und div. Workshops waren eine gelungene Abwechslung, da ich im Januar und ohne Auto unterwegs war. Was mich nur ein wenig gestört hat, sind die hellhörigen Zimmer (Haupthaus) und zugigen Fenster.
Durch die gerade stattfindende Software-Umstellung sind bei dem einen oder anderen,so auch bei mir, einige Termine durcheinander gekommen oder haben nicht stattgefunden. So hätte ich Bestrahlungen und Solebäder gegen die Psoriasis erhalten sollen. Ich bin dann aber auf eigene Kosten in die Dünentherme gegangen. Da ebenfalls eine Medikamentenumstellung gegen Bluthochdruck stattfinden sollte, habe ich die regelmäßige Überwachung meine Blutdrucks vermißt,bin dann aber selber ins Schwesternzimmer gegangen und habe mich messen lassen, was anstandslos vorgenommen wurde.
Der Lärm durch die im Augenblick stattfindenden Umbauten halten sich auch in Grenzen und während der Ruhezeiten wurden diese auch eingestellt.
Trotz allem,es war eine gelungene Reha.

Dieses Jahr leider nicht :-(

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Zu teuer
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war bereits zwei mal in der Klinik, 2006 und 2010. War immer super zufrieden. Zimmer, Essen alles perfekt. Die ärztliche Versorgung stimmte auch und sas Pflegepersonal war sehr nett und fachkundig. Kurz gesagt, habe mich dort Sau wohl gefühlt. Nur leider wird es in diesem Jahr nichts, kann mir die Klinik bei diesem Tagesatz :-( nicht mehr gönnen. Ist schon komisch das der Tahesatzt im Vergleich zu andere Kliniken so angestiegen ist, liegts an der Klinikleitung ?? Aber die Preisgeataltung sxheint der Auslastung nixhts anzuhaben. Fahre jetzt naxh Usedom und " spare " hier täglich 15 Euro am Tagesatz. Bei 28 Tagennist das schon ne Hausnummer, SCHADE EIGENTLICH, wünsche Allen die dort hin fahren eine schöne erholsame Zeit !!

2 Kommentare

GSH am 24.01.2014

Vielen Dank für Ihren Eintrag. Wir bedauern, dass Sie in diesem Jahr nicht in unser Haus kommen konnten. Uns ist aber keine Rehaklinik an der Nordsee bekannt, die ein vergleichbares Preis-Leistungsverhältnis anbietet. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Aufenthalt in unserem Hause.

  • Alle Kommentare anzeigen

Jederzeit wieder in diese Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2001-2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Zimmervergabe bei Verlängerung
Krankheitsbild:
Arthrose und Beeinträchtigung der gesamten Bewegung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Okt./November 2013 zum 7.Mal ! in dieser Klinik und wie immer sehr zufrieden. Obwohl ich einige Veränderungen unter der neuen Geschäftsleitung festgestellt habe, fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Ich hoffe nur, die Klinik behält ihren familiären Charme und die Neuerungen wirken sich positiv auf den Klinikalltag aus.

Ein besonderes Lob gilt den Physiotherapeuten, die alle sehr viel fachliches Wissen und Können aufweisen und immer wieder individuell auf die verschiedenen Beschwerden eingehen. Sie sind für mich der Grund, warum ich immer wieder in dieser Klinik lande !

Kurz gesagt, in diesem Haus ist man sehr gut aufgehoben....das Gesamtpaket stimmt und es wird alles getan, dass man mit einem überwiegend positiven Kurerfolg den Heimweg antreten kann.

Angenehmer Aufenthalt im GSH mit ein paar Abstrichen in der B-Note

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
ärztliche Behandlung, Verpflegung
Kontra:
Saunabereich, Bewegungsbad, Behandlung im Tinnitusprogramm
Krankheitsbild:
Tinnitus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 19.11.-10.12.2013 fand ein spezielles Tinnitus Programm statt. Bis auf den sehr guten Vortrag (ca. 3,5 Stunden) von Dr. M. und einer erstklassigen psychotherapeutischen Unterstützung durch Herrn L. wurde nichts Spezielles angeboten. Die HNO Untersuchung mit Hörtest hätte ich mir schenken können.
Die übrige ärztliche und physiotherapeutische Behandlung war erstklassig.
Der Gymnastikraum für Qui Gong u.ä. war sehr klein. Das Bewegungsbad konnte nur an 3 Tagen die Woche für jeweils 2 Stunden genutzt werden. Sauna ab 19 h, aber mit Absprache des Pflegedienstes auch eher! Sauna hatte leider das Flair eines städtischen Hallenbades der 70 `er Jahre. Die Sauna war 2 x 2,50 klein, der Ruheraum lieblos gestaltet und im Winter sehr kalt. Zum Abkühlen, nur Duschen.
Unterkunft: Kleines Einzelzimmer mit Sessel, Schreibtisch , Durchwahltelefon und kleinem Flachbild TV mit Dusche/WC. Sehr hellhörig, Geräusche im Obergeschoss konnten im Zimmer darunter gehört werden. Wichtig für die Unterbringung: Ein Zimmer im Haupthaus oder Dünenhaus verlangen. Eine Unterbringung in Nachbarhäusern – Haus am Meer, Ambassador o.ä, ist mit viel Lauferei verbunden, es ist einfach praktischer in dem Haus zu wohnen, wo die Behandlungen durchgeführt werden. Der Kraftraum ist veraltet, Geräte über 20 Jahre alt, wird aber zurzeit renoviert und erneuert. Die Verpflegung und der Speiseraum für ca. 100 Gäste ist optimal, da gibt es nichts zu meckern, Am Sonntag Brunch mit lecker Essen, auch sonst die Küche bekommt ein Lob, ebenso das Service-Personal. Kleiner Fernsehraum mit Sky (Fußball) für max. 12 Personen. Insgesamt hat sich die Reha gelohnt, ich würde wieder im GSH eine Reha durchführen… Saunabereich und Schwimmbad sollte aber grundlegend renoviert werden. Der Außenbereich scheint mir im Sommer zu klein zu sein, jetzt im November spielte das keine Rolle. Was mir negativ auffiel, es fehlte ein "richtiger Aufenthaltsraum"!

1 Kommentar

GSH am 24.01.2014

Vielen Dank für Ihren Eintrag auf Klinikbewertungen.de.
Wie bereits von Ihnen geschildert arbeiten wir kontinuierlich daran, den Service und die angebotenen Leistungen unseren Gästewünschen anzupassen.Wir nehmen Verbesserungsvorschläge sehr ernst und haben im letzten Jahr bereits sehr viel umsetzen können. Ab dem Frühjahr 2014 erwartet unsere Gäste eine nagelneue medizinische Trainingstherapie mit Saunabereich. Ein flächendeckendes, kostenpflichtiges Wlan Netz wird unseren Gästen spätestens ab Mitte Februar zur Verfügung stehen.

Lob, Dank und Anerkennung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Atemwegserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 2009 war ich in der Zeit von Mitte Oktober bis Anfang November erneut Gast in der Gesundheitsklinik.
Ich fühlte mich vom ersten Tag an sehr gut betreut.
Alle Mitarbeiter und Ärzte waren sehr nett und hilfsbereit.
Da die Klinik noch eine überschaubare Größe hat (etwas über 100 Betten) kommt noch ein familiärer Touch herüber.
Eine Kurverlängerung sollte schon im Vorfeld beantragt werden, damit eine Zimmerreservierung erfolgen kann.
Die Klinik und der Ort kann nur empfohlen werden.

Mogelpackung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Man bemüht sich.)
Pro:
Physiotherapeuten
Kontra:
Begleitumstände
Krankheitsbild:
Gesundheitsurlaub
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich den positiven Eindrücken bzgl. Physiotherapeuten, Essen, Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals anschließen. Wenn aber mehrere Mitarbeiter in Urlaub/auf Fortbildung sind und dann noch welche krank werden, muss für Ersatz gesorgt werden! So aber konnten einige meiner Therapien trotz vorher vorgelegter Rezepte nicht durchgeführt werden.
Wer als Privatpatient eine Kurklinik sucht, schaut nicht nur nach Medizin und Physiotherapie, sondern auch nach Begleitumständen wie Zimmergröße, Verfügbarkeit von Schwimmbad und Sauna usw. Hier kann man allerdings nicht zufrieden sein.
Weder im Internet noch aus den Flyern geht hervor, dass das Bewegungsbad (für ein "Schwimmbad" ist es doch ein bisschen klein!) nur 2x (in der letzten Woche 3x) für je 2 Std. zum Schwimmen freigegeben war, und das auch noch zu Zeiten, in denen noch Anwendungen laufen, man also oft keine Zeit dafür hat. Die Sauna öffnet erst ab 19:00, das Kneippbecken ist geschlossen. Alles, was auch für Begleitpersonen als Gratisleistung angepriesen wird, steht also mehr oder weniger nicht zur Verfügung. Lieber sollte man die Dünentherme nutzen - die ist wirklich klasse!
Wir hatten als Selbstzahler ein sog. "2-Zimmer-Appartement" gebucht. Leider erwischten wir das einzige App., in dem zwischen den "2" Zimmern keine Wand existierte! Es wurde auf Nachfrage hin als "Doppelbett-App." bezeichnet. Wer Wert legt auf ein verschließbares Schlafzimmer, evtl. auch noch auf ein Bad, in dem man sich umdrehen kann, ohne die Tür vorher schließen zu müssen, der sollte darauf achten, NICHT das App. 3 im "Haus am Meer" zu bekommen.
Es muss einem auch klar sein, dass man von hier aus nicht im Bademantel zur Wassergymnastik gehen kann - es sind schon einige hundert Schritte über die öffentliche Straße (Einkaufspromenade). Also Regenschirm und Badetasche nicht vergessen.
Der Fahrradunterstand ist nicht abgeschlossen!
Fazit: wer krank ist, mag hier richtig sein, Gesundheitsurlaub kann man woanders günstiger machen.

1 Kommentar

GSH am 24.01.2014

Vielen Dank für Ihren Eintrag.

Wir bedauern es auch sehr, dass wir aus Versicherungs-und Haftungsgründen unser freies Schwimmen in unserem Bewegungsbad nur mit einer qualifizierten Badeaufsicht anbieten dürfen. Wir haben die Zeiten bereits ausgeweitet und bieten zusätzlich vergünstigte Eintrittskarten für die Dünentherme an, das auch über ein Schwimmbecken verfügt.
Wir unterscheiden klar zwischen einem Doppelzimmer -Apartment und einem 2- Zimmer Apartment. Wir richten uns bei der Zuteilung der Zimmer immer nach dem, was gebucht wurde.

keine Psychosomatik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Physiotherapie Verpflegung
Kontra:
Psychosomatik
Krankheitsbild:
Psychosomatik Haut Gelenke Rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vor einiger Zeit in der Gesundheitsklinik Stadt Hamburg.
Seitens der Unterkunft, Verpflegung und der Bewegungs- und Physiotherapie war ich sehr zufrieden.
Eine Behandlung der Psychosomatik fand aber praktisch nicht statt.
Die mir zugeteilte Psychologin war entweder im Urlaub bzw. krank.
Eine Umbuchung zu einer fachlichen Kollegin war angeblich nicht möglich.
So fühle ich mich nun körperlich wohl, aber einen Zustand der Gelassenheit und innerer Ruhe wurde auch durch einen engen Terminplan nicht erzielt.
Eine Einführung in QiGong und Behandlung meiner Haut wurden mir leider verweigert.
Einige der Rezeptionsangestellen fehlte es leider an Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit.

Kaum zu glauben

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (gelegenlich hakte es bei der Terminvergabe)
Pro:
Die Kompetenz insbesondere des Chefarztes
Kontra:
Krankheitsbild:
schwer einstellbarer, zu hoher Blutdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit schwer einstellbarem, zu hohem Blutdruck zur Reha in die Klinik. Damit kämpfte ich schon seit mehreren Jahren u. obwohl ich bei einem guten Kardiologen in Behandlung war, bekam er meinen Blutdruck nicht in den Griff. Durch Medikamentenumstellung, die qualifizierten Vorträge von Chefarzt Dr. Walter u. seinen Mitarbeitern, die individuellen Anwendungen, sowie dem eigenen Willen das Gelernte zu befolgen, habe ich seither sehr gute Blutdruckwerte.
Das Essen war wie in einem 4*Hotel, in den 4 Wochen meines Aufenthalts gab es nie das selbe Essen zwei mal. Ebenso erwähnen möchte ich die Freundlichkeit des Personals. Die Zimmer waren sauber u. ordentlich. Es gab ein umfangreiches Freizeitangebot (Sport, Basteln, Besichtigungen u.a.).
Nicht unerwähnt bleiben sollten die wunderbare Landschaft, der breite Sandstrand in St. Peter-Ording.

Komme wieder - definitiv!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Burn-out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Nov. 2012 zur Reha in der GSH und kann nur bestätigen, was alle hier schreiben: ein Rundum- Wohlfühlprogramm mit hervorragendem Essen selbst bei 1200 kcal, viel Sport, alles für die Psyche und ein supernettes/kompetentes Team.

Besondere Highlights: Fußreflexzonenmassage, Tanztherapie

Gesundheitsklini Stadt Hamburg eine Klinik mit Herz

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas, Stoffwechsel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Fachärzte- und Therapeutenteam der Klinik arbeit in hervorragender Weise mit dem Patienten zusammen und erarbeitet einen gemeinsamen Wege zur Verbesserung und Erhalt der Gesundheit. Sie verbindet die wissentschaftliche Medizin mit Behandlungsmethoden der klassischen Naturheilverfahren und stellt hierbei den Patienten in den Mittelpunkt. Eine hervorragende Verpflegung und eine sehr gute Unterkunft tragen darüber hinaus zum Wohlbefinden des Klienten bei. Die von der Klinik angebotenen Dienstleistungen (Taxiabhlung Bahnhof, Abrechnung, Terminabsprachen usw.) waren stets zu meiner Zufriedenheit gelöst. Ich kann diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen

Gern wieder!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
???
Krankheitsbild:
Erschöpfungszustände
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach 4 Wochen Reha in dem Haus (Juni/Juli 2013) bin ich sehr zufrieden mit den Erfolgen nach Haus gefahren und hoffe, möglichst nachhaltig davon zu profitieren. Therapien und Anwendungen wurden hervorragend auf mich zugeschnitten und im Verlauf stets den Erfordernissen angepasst. Dafür und für die freundliche und fachlich-kompetente Betreuung herzlichen Dank an alle "Akteure", besonders allen drei Psychologen sowie der Physio-Abteilung und den Schwestern. Der neuen Ärztin wünsche ich, dass sie ihre fachliche Kompetenz recht bald auch sprachlich sicher unter Beweis stellen kann. Das Verwaltungsteam half jederzeit mit Rat und Tat weiter, erforderliche und interessante Informationen wurden unverzüglich weitergeben.
Es gab zahlreiche interessante Freizeitangebote. ausgehängt an einer großen Info-Wand. Für die eigene Freizeitgestaltung im Haus (bei einer längeren Schlechtwetterperiode) hätte ich mir einen größeren Aufenthaltsraum und eine (leider aus gesetzlichen Gründen nicht mögliche) längere Nutzungsmöglichkeit des Schwimmbades gewünscht.
Die Zimmer waren zweckmäßig-gemütlich eingerichtet (viel Platz zum Verstauen der persönlichen Dinge, hohe Anzahl der Kleiderbügel, Bettzubehör nach Wunsch etc.) und wurden gut gereinigt.
Die Zubereitung und Auswahl von Essen und Trinken war sehr zufriedenstellend. Die Essenszeiten waren sehr angemessen, besonders morgens kam man trotz z. T. laufender Anwendungen immer zu einem guten Frühstück (7.00 Uhr bis 9.30 Uhr). Danke an dieser Stelle an das immer freundliche Küchenteam.
Die Atmosphäre des Hauses übertrug sich gut auf die Gäste - es war ein sehr freundlicher Umgang untereinander. Das Kennenlernen ergab sich u. a. in Gruppenanwendungen, durch Vorstellrunden und / oder namentliche Ansprache durch die/den Therapeutin/en. Ich habe mich in der Zeit dort sehr wohl gefühlt und würde, bei gleichbleibend guten Bedingungen, in vier Jahren gern eine weitere Zeit dort verbringen können.

Vorbildliche Kurklinik an der Nordsee!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Eigentlich alles: Ärztin, Anwendungen,Klink allgemein
Kontra:
n i c h t s!!
Krankheitsbild:
Rücken und Cardio.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorbildliche Kurklinik an der Nordsee.
Kompetente Ärzte. Erstklassige medizinische Versorgung.
Gepflegte Räumlichkeiten, was Zimmer und allgemeine Aufenthaltsräume betrifft.
Sehr gutes und abwechslungsreiche Verpflegung, die keine Wünsche offen läßt.
Stets freundliches Personal.

Wiederholungstaeterin

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Eigentlich nix
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War im Mai 2013 zum bereits 3. Mal fuer drei Wochen hier, und werde in 2015 wieder hier Urlaub machen. Somst noch Fragen? :-)

Sofort wieder!!!!!!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Vieles, siehe Bericht
Kontra:
Eigentlich nichts
Krankheitsbild:
Herz Kreislauf
Erfahrungsbericht:

Ich hatte das Vergnügen 3 Wochen in der Klinik zu verbringen, und kann von mir sagen das der Aufenthalt ein voller Erfolg für mich war.
Neben einer kompetenten Beratung durch die Ärzte und dem tollen Klima in der Klinik möchte ich zu folgenden Bereichen etwas sagen:
- Küche, tolles Essen, sehr Geschmackvoll besonders im Bereich Kalorienreduziert, Sonntags Brunch von 08:00 - 13:00 Uhr. Immer frische Salate und Obst einfach toll.
- Service-personal , sei es das Küchenpersonal, der Empfang, die Schwestern oder die Hauswirtschaftskräfte immer freundlich und zuvorkommend.
- Bewegungstherapeuten, hier besonders im Bereich Nordic Walking, Aquafitness, sehr gut und motivierend aber auch ein wenig fordernd was ich als sehr positiv empfunden habe.
- Hervorragend ist die Ernährungsberatung, mit diversen Vorträgen zu Falle Supermarkt und vieles mehr.
Alles im allen würde ich SOFORT wieder eine Kur in diesem Hause machen und kann es auch jedem weiterempfehlen. Als Positiv ist auch die Größe (ca. 110 Patienten) zu werten so hat das Haus noch den Charme eines "Familienbetriebes".

Bei Schmerzen nicht geholfen.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Asthmabehandlung ok, Schmerzbehandlung weniger)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Absolute Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Bei meinen Schmerzen konnte man mir nicht helfen.
Krankheitsbild:
Asthma, wandernde Körperschmerzen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam auf Anraten meiner Krankenkasse wegen meiner Körperschmerzen und meinen Asthmaproblemen in diese Klinik. Den Ausführungen anderer zu Freundlichkeit des Personals, dem Essen, dem Haus kann ich mich großteils anschließen. Für meine Lunge war der Aufenthalt sehr gut, ich war mit ausheilender Lungenentzündung gekommen und konnte mich, da ich andauernd im Freien war trotz Kälte, sehr gut erholen. Nur die Atemgymnastik war nicht toll. Aber ich hatte zwei Wochen eine zu weiche Matratze, bevor man mir eine härtere zur Verfügung stellen konnte. Dies tat meinem Rücken nicht gut. Ich hatte ein Konzept erwartet für die Behandlung meiner Schmerzen im Bewegungsapparat, aber irgendwie gab es keins. Bei den Anwendungen gaben die Mitarbeiter ihr bestes. Leider zahlen die Krankenkassen ja auch zuwenig Anwendungen. Deswegen wurde mir einiges gestrichen. Fazit, im Schmerzbereich konnte mir nicht geholfen werden. Bad St. Peter-Ording hat eine sehr gute Dünentherme.

1 Kommentar

GSH am 09.04.2013

Wünsche nach einer härteren Matratze berücksichtigen wir gerne. Wir kommen ihnen zeitnah (meist innerhalb eines Tages) nach, sobald wir einen entsprechenden Wunsch erhalten. Behandlungskonzepte für die unterschiedlichen orthopädischen Krankheitsbilder -aber auch andere Erkrankungen- liegen detailliert vor und werden nach einem ausführlichen Aufnahmegespräch und der ärztlichen Untersuchung individuell auf den Patienten zugeschnitten. Auf Rückmeldungen sind wir angewiesen. Bei Änderungswünschen, Beschwerden etc. steht jederzeit ein Arzt für ein Gespräch zur Verfügung, auch eine Anpassung des Therapieplanes kann im Verlauf auch nachträglich jederzeit erfolgen.

Beispielhaft im Dienste des Patienten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
herzliche Atmosphäre
Kontra:
kann nichts finden
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Reha in der GSH_SPO Jan/Febr. 2013 kann ich alle positiven Bewertungen nur unterstreichen.
In einer Zeit, wo der Einzelne überall zu funktionieren hat und sich im Krankheitsfalle oftmals nur als Kostenfaktor wiederfindet, ist es außerordentlich wohltuend, sich in der Klinik als Mensch und Person angenommen zu fühlen. Und das macht den Unterschied aus zu etlichen anderen Kliniken: zuerst den Patienten umsorgen, ernstnehmen, geben und dann Mitwirkung einfordern - nicht umgekehrt.

Dies habe ich in allen Bereichen der GSH_SPO erfahren - ausdrücklich allen!! Dank dafür.

Da ich bereits eine Reha in einer anderen Einrichtung durchgeführt habe, wurde mir das Besondere in der Fokussierung auf den Patienten als Person und das allseitige Bemühen des Handelns zu seinem Wohl deutlich bewusst.

Ich wünsche mir sehr, dass diese Erfahrung noch zahlreiche weitere Patienten machen dürfen und die Beschäftigten der Klinik trotz des allgemein im Gesundheitswesen vorhandenen Kostendruckes diese erfolgreiche Konzeption fortsetzen können.

Kein Urlaub kann schöner sein!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wer da unzufrieden ist, lebt sonst als Millionär.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle MitarbeiterInnen waren immer ansprechbar.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr motivierende Betreuung.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gab keine unlösbaren Probleme für die MA.)
Pro:
Alle Aspekte, die man sich ausdenkt.
Kontra:
absolut nichts!
Krankheitsbild:
Metabolisches Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist klein, aber sehr fein. Hier ist der Patient noch ein menschliches Wesen mit Namen und keine Patientennummer. Ob Zimmer, Empfang, Verpflegung, ärztliche Betreuung, Therapien oder was sonst noch anfällt, alles ist auf hohem Niveau. Auffällig ist auch die stete Freundlichkeit und gute Laune der MitarbeiterInnen, dies wirkt sich auch deutlich sichtbar auf die gute Stimmung der Kurgäste aus. In 5 Wochen hat sich nicht einmal das Mittagessen wiederholt, Sonntags gab es immer einen Brunch, Frühstück und Abendessen waren in Buffetform. Man soll keine Einzellobe aussprechen, deshalb stellvertretend tiefentfundenes Lob und Dank an die Besatzung des Schwesternzimmers, die immer guter Laune mit ansteckender Wirkung waren. Dies gilt aber auch für alle anderen Bereiche. Als völlig unkünstlerischer Mensch habe ich an einem Kreidemalkurs und einem Bernsteinschleifkurs mit erstaunlichem Erfolg teilgenommen. Der Kurerfolg war meinen Hoffnungen entsprechend, das Engagement der Therapeuten und Schwestern hat sich voll gelohnt. Herzlichen Dank! Die Klinik liegt sehr zentral in der Einkaufsmeile im Ortsteil Bad, wenige Fußminuten von der Seebrücke entfernt. Dies hat viele positive Auswirkungen, die sich jeder Leser selbst ausmalen mag. Ich werde mit Sicherheit wiederkommen!

Unglaublich

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles schon gesagt,einfach TOP !)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top,bei Problemen immer sofortige Hilfe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Termine,Wünsche,Vorlieben,Änderungen immer ein offenen Ohr)
Pro:
alles 1 A
Kontra:
null
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wollte nicht zur Reha, ich wollte keine Menschen um mich haben.Die Begrüßung hat mir sofort ein sehr positives Gefühl gegeben.Da die Mitarbeiter in allen Bereichen sehr freundlich
und hilfsbereit waren,war auch unter den Patienten eine gute
Stimmung die mir meine Angst nahm.
Es gibt in dieser (Hotel-) Klinik keinen Zwang, alles was man
macht soll zum Wohlfühlen beitragen.
Sauberkeit,Essen (in 5 Wochen keine Wiederholung) usw.,da
kann auch ich nur die höchste Bewertung abgeben.
Ich war in der Adventszeit in der Klinik,das Haus war schön
geschmückt und Sonntags gab es im Speiseraum Kaffee und
Kuchen bei stimmungsvoller Musik und Beleuchtung.
Ich wünsche mir wiederzukommen, in der Hoffnung alle netten
Mitarbeiter sind noch da.

Superklinik mit Spitzenangebot

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vielen Dank an die Physioabteilung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Nahezu PERFEKT
Kontra:
0,00000
Krankheitsbild:
Erschöpfung. Muskuläre Disbalance
Erfahrungsbericht:

Hier passt einfach alles.Spezialisten sind am Start und vollbringen täglich kleine Wunder. Ein Haus zum Wohlfühlen, Erholen, Krafttanken und Fitwerden. Die Küche perfekt. Service wird GROSS geschrieben. Freizeitangebote wie Fahrten, Bastelkurse, Malen oder Bernsteinschleifabende runden das Programm ab. Perfekt ist auch die Sauberkeit des Hauses. Ich fahre schweren Herzens Heim und komme bestimmt wieder. Selbst im November / Dezember ist die GSH empfehlenswert.
Vielen Dank an das gesamte GSH Team, es war spitze.

Erholung pur

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Medizinisches Personal
Kontra:
Aufenthaltsräume
Krankheitsbild:
Bluthochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr ruhige und familiäre Klinik. Perfekter Tagesablauf und absolut kompetente sowie freundliche Mitarbeiter.
Das Haus ist sehr zu empfehlen. Der Erholungsfaktor ist sehr hoch.

Wohlfühl-Klinik wie ein Zuhause

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gepflegtes Haus zum Wohlfühlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke an die HNO)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fachkompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich unbürokratisch)
Pro:
hier gibt es in allen Bereichen nur zu loben
Kontra:
mir fällt absolut nichts ein. Kein Kontra
Krankheitsbild:
HNO, Tinnitus, Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau und ich hatten gemeinsam eine Kur in dieser wundervollen Klinik. Für Asthma und Bronchitis bekam sie Bindegewebs-Mass. mit Atemübungen. Guter Erfolg. Sie kann nun wieder frei atmen.

Alle Anwendungen sind gut angeschlagen, bis auf die Tatsache, dass man meinem Tinnitus nicht richtig helfen konnte. Aber ich habe sehr gut gelernt, mit autogenem Training zu entspannen und den Tinnitus als unwichtig einzustufen. Mein Psychotherapeut hat gute Arbeit geleistet.

Mit Okt/Nov war die Jahreszeit launischer geworden, trotzdem konnten wir ihr was Gutes abgewinnen. Unser täglicher Spaziergang an den Strand war eine lieb gewonnene „Anwendung“ und für meinen Tinnitus hilfreich, im Brandungsgetöse meinen Tinnitus zu übertönen. Brandung und Tinnitus sind wohl verwandt. Ich glaube, die Nordsee hat auch Tinnitus. :-)

Uns kommt es vor, als ob wir gestern abgereist sind, aber der Kurerfolg hält und hält ... Auch die Erinnerung an dieses Haus wird bleiben. Das Ambiente des Hauses war bestens geeignet, sich gut zu fühlen. Schon bei der Ankunft sind wir sofort in Harmonie und Freundlichkeit eingetaucht. Wir wurden reichhaltig mit super leckeren Buffets und Menüs verwöhnt. In 3 Wochen hat sich kein Menü wiederholt. Einfach genial lecker. Dem Küchenpersonal ein großes Danke. Danke an alle Bereiche: Die Schwestern haben sich rührend um die Patienten gekümmert, den Ärzten ein Dankeschön für ihre aufmerksame und fachkompetente Art, den Patienten wie einen guten Bekannten von nebenan zu behandeln .

Jemand vom Personal hat gesagt: "Wir arbeiten gerne hier und gerne mit Patienten, wir arbeiten gerne in unseren Teams" Das war zu spüren: diese Mitarbeiter-Harmonie wirkt sich auf Patient und Kurerfolg aus. Wir kamen uns vor wie in einer großen, funktionierenden Familie. Danke auch an die Klinik-Leitung.

Wir behalten diese Klinik in sehr guter Erinnerung und kommen gerne in 4 Jahren wieder.

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein. Diese Klinik ist sehr, sehr empfehlenswert.

A place to be

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Präventiv
Erfahrungsbericht:

Da ich schon eine Kur hinter mir habe kann ich gut vergleichen. Von Anfang an ein herzllicher Empfang und eine hervorragende Einweisung ins Haus. Zimmer sind modern eingerichtet und sauber. Das Haus hat eher den Charakter eines Hotels als eine Klinik. Die Therapheuten und Ärzte sind sehr kompetent und das Programm und die Anwendungen sind sehr abwechslungsreich. Nicht zu vergessen die Top Küche. A place to be.!!!!
Ich komme wieder.

Super-Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in dieser Klinik war von der ersten Minute an prima. Ich bekam sofort das Gefühl, nicht irgendeine Nummer zu sein, sondern der Patient, dem man seinen Wünschen so gut wie es geht entgegenkommt. Alle Mitarbeiter waren immer freundlich und hilfsbereit. Das Essen war super, die Zimmer sind modern und gut ausgestattet und werden immer gut gereinigt. Die Therapeuten und Masseure sind top und für die Freizeitgestaltung wird immer einiges angeboten ( z.B. Bastelkurse oder Wanderungen ). Weiter So!

Es hat mal wieder gutgetan

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011,2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles super
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War im September/Oktober wieder einmal in der Gesundheitsklinik und kann wieder einmal nur Gutes berichten.
Alle sind freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend von den Ärzten über die Krankenschwestern, Rezeption, Therapeuten, Küche, Reinigungspersonal.
Ich habe mich sehr gut erholt, Anwendungen haben alle gutgetan, Gespräche b. Psychologen haben mich weitergebracht, Zimmer sind sauber und angenehm, Essen ganz prima, die ganze Atmosphäre einfach nur gut.
Kann man jederzeit weiterempfehlen.

Optimale Klinik!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Perfekt von A bis Z! Sehr gute Lage! Optimale ärztliche und therapeutische Behandlung! Sehr nette Rezeption!! Zimmer optimal und top sauber!! Essen einwandfrei!!! Hier muss man sich einfach gut erholen!! Sehr zu empfehlen!!

100% Entspannung pur !!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin gern "Wiederholungstäter" (bereits in 2008 hier gewesen) und durfte wieder (12.6. - 03.07.2012 )einen suuuper Reha-Aufenthalt genießen und meinen Akku wieder laden. Diese Klinik kann man schlecht mit Worten beschreiben.
Erlebe es selbst und geniesse den Aufenthalt und du weißt was ich meinte. Genieße die Anwendungen, die harmonische Atmospäre, die Freundlichkeit aller Mitarbeiter inkl. der Reinigungskräfte und genieße die Vielfalt der Speisen, die auf jeden Patienten ( nach Absprache des Arztes) abgestimmt werden. Das Angebot an Bewegungsmöglichkeiten ist riesig und auch der Wohlfühleffekt stimmt. Entspanne bein Perlsprudelbad oder beim Autogenen Training, PMR oder bei einer angenehmen Massage mit oder ohne Schlick-Packung.
So und nun genug, probiere es selbst aus. Die lange Vorlaufzeit dürfte dich nicht abschrecken, denn das zeugt davon dass dieses Haus sehr sehr beliebt ist. Ich komme gern wieder nach St. Peter-Ording in die Gesundheitsklinik Stadt Hamburg. Versprochen !!

"Rundum-SORGLOS-Rehabilitation"

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009 und 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Hier ist der Kunde... also PATIENT wirklich noch König!
Kontra:
Wetter... aber was soll's, es ist ja an der Nordsee!
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durch soziale Kompetenz ergänzte, herausragende Fachkenntnisse und der engagierte Einsatz des medizinischen Personals (im weitesten Sinne, also Ärzte, Psychologen/-innen, Pflegedienst, Physiotherapiepraxis, Bewegungstherapeuten/-innen, medizin. Trainingstherapie) sowie die Aufmerksamkeit, das Engagement, die Hilfsbereitschaft und der Umgang mit dem Gast nach dem Prinzip "geht nicht, gibt's nicht" der anderen mitwirkenden und am Erfolg beteiligten Mitarbeitern/-innen, sei es in der Rezeption oder Küche, Hauswirtschaft oder -technik, ergeben einen "Rundum sorglos Kuraufenthalt", welcher der Garant für den Erfolg der eigentlichen Rehabilitationsmaßnahme ist. Das auch für den einigermaßen aufmerksamen Außenstehenden, welcher man als Patient in der Hinsicht nun naturgemäß ist, merklich hervorragendes Betriebsklima in der Klinik, als (Familien-)Unternehmen, macht nicht nur den Mitarbeitern/-innen gute Laune! Es motiviert, vor allem eben offensichtlich zum 100prozentigen Einsatz für den Patienten und in seinem Sinne. Hier ist der Patient nicht „der nächste!“ sondern „Frau/Herr ……., BITTE“. All die so natürlich freundlichen Menschen hören dem Patienten auch zu! Sie möchten wirklich, dass es ihm gut geht. Sie haben auch Mal eine… auch drei Minuten Zeit für einen Schnack mit dem Patienten! Welcher… bspw. Arzt kann sich diese Zeit heutzutage noch nehmen? Wenn man nicht besser wüsste, würde ich schreiben, sie können uns, den Patienten, unsere Wünsche von den Lippen ablesen! So macht gesund werden richtig Spaß, wenn man das so sagen kann!
Einfach HERAUSRAGEND! Vielen herzlichen Dank!
PS.
Teilweise psychosomatisch bedingte Erkrankungen meines BEWEGUNGSAPPARATes (ein Mal Rücken und ein Mal Knie) sowie Tinnitus und Migräne waren ursächlich für meine beiden vierwöchigen Rehamaßnahmen. In der Vorauswahl der "Klinikbewertung.de", unter "klinischer Fachbereich" steht jedoch meine Symptomatik nicht zur Verfügung, daher wählte ich die Schmerztherapie, welche mir im Übrigen auch absolut große Abhilfe war, denn ich kam mit Schmerzen hin und fuhr OHNE Schmerzen wieder heim.

Eine Wohlfühl-Klinik!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im März 2012 war ich zu einer 3wöchigen stationären Reha (meiner ersten überhaupt...) in der Klinik Stadt Hamburg. Da ich noch gar keine Vorerfahrungen mit Kuren hatte, war ich sehr gespannt, was mich erwartet.
Meine Erwartungen (...durch die Infos einer Freundin und aus dem Internet) wurden bei weitem übertroffen!

Vom ersten Tag an habe ich mich sehr wohl gefühlt!
Die Ärzte, Therapeuten und Schwestern, die Mitarbeiter an der Rezeption, in der Küche, in der Haustechnik und die Raumpflegerinnen waren ausnahmslos sehr freundlich und stets bemüht um das Wohlergehen aller Patienten.
Die Anwendungen und Therapieeinheiten waren gut organisiert, keine Wartezeiten oder Ausfälle. Selbst an Karfreitag und Ostermontag standen Therapien auf dem Plan. Die 3 Wochen konnte ich so effektiv nutzen.


Nicht nur die Behandlungen, auch die Mahlzeiten und die Unterbringung ließen keine Wünsche offen. Alle Gerichte und Buffets waren geschmacklich und auswahlmäßig nicht zu toppen! Ein Genuss!
Die Zimmer sind geschmackvoll, modern, gemütlich und sehr zweckmäßig eingerichtet. Auf Sonderwünsche wird nach Möglichkeit eingegangen.

(Allerdings habe ich es schnell bedauert, nicht im Haupthaus oder im Dünenhaus untergebracht worden zu sein, sondern 3 Häuser weiter im "Haus am Meer". Auch dort war das Zimmer sehr schön, aber die Unterbringung war organisatorisch etwas unpraktisch, da die Wege in den kleinen Pausen zwischen den Anwendungen nicht lohnten. Mal eben schnell etwas aus dem Zimmer holen ging eben nicht... Da hieß es vorher schon, gut planen und für jeden Weg wettergerecht anziehen! )
Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass es mir trotz der kleinen Einschränkung super gut gefallen hat! Ich habe die familiäre Athmosphäre in der Klinik und die gute Stimmung unter den "Mitkurenden" sehr genossen!
In 4 Jahren komme ich wieder!

Ein großes DANKE an alle Ärzte und Mitarbeiter!

Sehr gute Reha-Einrichtung an der Nordsee

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
fürsorgliche, sehr freundliche Betreuung
Kontra:
Zimmerausstattung weniger ansprechend
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Moderne, patienten-zugewandte Einrichtung mit hervorragender Therapie-Abteilung, sehr guter Küche und zweckmäßiger Unterbringung. Kuranwendungen werden besprochen, hinterfragt und ggf. angepasst, ärztliche Betreuung ist eng, aber nicht einengend. Da es keine Rieseneinrichtung ist, konnte ein familiärer Charakter erhalten und gepflegt werden. Viele Freizeit-einrichtungen und -Angebote, viele Ausflugsmöglichkeiten.

Ablehnung einer Klinikaufnahme

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2006   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als ehemalige Patientin wollte ich im Mai 2012 diese Klinik als Privatpatientin - erneut aufsuchen. Ich reservierte zuerst telefonisch, die unverbindliche Reservierung der Klinik erfolgte bereits im August 2011 für den Mai 2012. Den mir zugesandten Gesundheitsbogen füllte ich wahrheitsgemäß aus und sandte ihn am 8.1.2012 zurück. Hier gab ich an, dass ich einen Schwerbehindertenausweis von 90 % mit aG habe.
Dieses aG beruht auf einer Lungenerkrankung, die aber nicht auslöst, dass ich im Rollstuhl sitzen muss. Ich kann mich alleine waschen, anziehen - kurz gesagt- meine Luftnot ist mein Problem. Darauf hin wurde mir abgesagt, dass kein behinderten gerechtes Zimmer vorhanden sei. Meine Einwände, ich könne als Nichtrollstuhlfahrer in ein anderes Zimmer gehen - wurde vollkommen ignoriert. Ich müsse in ein behinderten gerechtes Zimmer war immer das Argument