MEDIAN Klinik Waren

Talkback
Image

Am Kurpark 1
17192 Waren
Mecklenburg-Vorpommern

97 von 148 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

149 Bewertungen

Sortierung
Filter

Super Hilfe

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfungszustand, Anpassungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik. Super geschultes Personal,sehr zuvorkommend und mitfühlend. Devise der Klinik: Alles kann,nichts muss! Perfekt für instabile Menschen.

Ein Seelenort zum Auftanken

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Gegend/Natur & die Menschen der AHG Klinik Waren
Kontra:
Die Ausstattung ist etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr guter Ort, um zur Ruhe zu kommen in bester Lage. Das Angebot ist vielseitig und jedem Menschen wird hier mit großer Freundlichkeit begegnet. Die Therapieangebote sind vielseitig und abwechslungsreich, man muss sich trauen offen zu sein etwas an dem eigenen Umgang mit dem „Kranksein“ mit verändern zu wollen & Neues ausprobieren ( z.B. Musiktherapie, Gruppenangebote etc.)

Gute Zeit an einem guten Ort in guten Händen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die therapeutischen Angebote, die Freundlichkeit der Therapeuten, die Mitgestaltungsmöglichkeit
Kontra:
Ausstattung der Aufenthaltsräume
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sechs Wochen in der AHG Klinik in Waren und bin sehr zufrieden und dankbar.
Besonders schön ist die Lage. Die Klinik liegt landschaftlich sehr reizvoll, am Rande des Nationalparks und am Kurpark.
Es ist alles gut organisiert, von der ärztlichen und therapeutischen Aufnahme bis hin zur wöchentlichen Therapieplanung.
Auf meine Wünsche und Themen wurde eingegangen.
Die Zimmer sind mit einem Balkon und Badezimmer mit Dusche ausgestattet. Eine eigene Decke und Kissen habe ich mitgenommen und konnte beides unter anderem bei der Atemtherapie einsetzen, auch das Zimmer war dann viel gemütlicher.
Es besteht die Möglichkeit, sich über das Wochenende Nordic-Walking-Stöcke auszuleihen. Auch die Sporthalle kann jeden Abend genutzt werden.
Viele spielten in unserer Zeit gerne Tischtennis oder Volleyball.
Es gibt eine Sauna in einer guten Größe sowie ein Schwimmbad. Beides kann in der Freizeit genutzt werden.
Besonders toll fand ich auch, dass es eine Cafeteria gab, die auch Postkarten und Briefmarken verkauft.
Ich konnte meine Zeit gut nutzen, da auch die therapiefreien Zeiten abwechslungsreich gestaltet werden konnten, ob ein kurzer Spaziergang in das nette Städtchen oder zur Müritz oder zur Feisnek.
Ich bin sehr erschöpft angekommen und bin nach sechs Wochen gut "runter gekommen" und habe sehr viel über mich selber erfahren und gelernt.
Ich bin sehr dankbar für die Zeit in der Klinik und kann diese daher uneingeschränkt empfehlen.

Lediglich die Aufenthaltsräume sind wenig gemütlich gestaltet, was der einzige Punkt war, den ich hier anmerken kann.

Meine Highlights waren im Übrigen das Morgensingen und der Morgensport....

gern wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Morgensingen und Patientensport
Kontra:
Compliance schlägt bisweilen unangenehm zum Patienten durch
Krankheitsbild:
burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Spitzen wohlfühl Team über alle Bereiche hinweg. Die Atmosphäre ist sehr freundlich und offen. Alle Mitarbeiter sind sehr entgegenkommend und hilfsbereit. Die musikalischen und kulinarischen Therapieangebote sind Highlights. Es könnte mehr Lehrküche stattfinden.Anpassungen der Verordnungen erfolgen regelmäßig.Die Therapieblöcke greifen gut ineinander und es gibt Gelegenheiten konkrete Einzelthemen über die Gruppe zu reflektieren. Der verfügbare Gesprächszeitraum mit den Bezugstherapeuten ist zu knapp (Vorgabe des Kostenträgers).
Die Umgebung ist mit dem vorgelagerten Kurwald und den vielen Wandermöglichkeiten sehr hoch einzuschätzen.
Die Küche zaubert mit den vorgeschriebenen Median weiten Essensplänen immer wieder schmackhaftes auf den Tisch - hier könnten höhere Budgets Wunder wirken, weil es dann doch morgen/abends eher eintönig und manchmal vegetarisch/salatig knapp wird. Das ist aber der Einkaufssteuerung durch den Mediankonzern geschuldet.
Das Objekt ist in gepflegtem Zustand, auch wenn an der einen oder anderen Stelle ein Investiontionsstau (wieder mal der Mediankonzern) zu Tage tritt.
Sportliche Agebote sind ausreichend vorhanden. Es steht eine komplette Sporthalle zur Patientennutzung zur Verfügung. Gelegentlich fehlen Ausweichmöglichkeiten, wenn diese belegt ist.
Ich würde jederzeit wieder hier eine Reha durchführen.

Wundervolle Gegend, Zimmer mit Balkon, gutes Personal

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte die Rehaklinik empfehlen. Dort gibt es sehr schöne Zimmer mit Balkon und guter Ausstattung. Die Betten sind etwas klein aber ok.

Die Therapeuten und das Personal sind kompetent und freundlich. Es gibt u.a. ein kleines Schwimmbad, eine Sauna, einen Waschraum mit Waschmaschine und Trockner und eine kleine Küche auf der Etage, eine große Turnhalle und einen Billardtisch. Das WLAN lässt leider zu wünschen übrig.

Was man zu Mittag essen möchte, ist vor Ort zwischen 3 Essen frei wählbar und schmeckt wirklich gut. Man muss hier nicht vorher festlegen, ob man das Frühstück, Mittag oder Abendessen wahrnehmen möchte oder nicht.

Die Rehaklinik ist wundervoll am See gelegen mit einem Kurpark nebenan. Die Müritz ist auch zu sehen und fußläufig schnell zu erreichen. Man kann sehr schöne Spaziergänge machen und kommt auch schnell in die Stadt.

Danke für die Zeit.
Jana H.

1 Kommentar

Waren17 am 19.04.2024

Sehr geehrte/r Berlina2,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freund uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Hohe Kosten tragen Beihilfepatienten selber

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Keine Kostentransparents)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Leistungsspektrum
Kontra:
Unklare Kostentransparents
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Leistungen der Klinik sind gut.Mir wurde mehrfach gut geholfen.
Neu jedoch hoher Kostenanteil selbst zu zahlen.
Zu beachten für Beihilfepatienten entsteht seit 2023 ein extrem hoher 4 stelliger Betrag der selber zu zahlen ist.
Für 3 Wochen Zuzahlung über 2500 Euro, was vorher und Vorort so nicht klar erläutert wurde trotz Nachfrage.
Das steht dann leider nicht mehr im Verhältnis zum Gesamtangebot.

1 Kommentar

Waren17 am 21.03.2024

Sehr geehrte/r CHO3000,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern es sehr, dass Sie mit den Regelungen für Selbstzahler nicht zufrieden sind.

Allerdings liegt hier ein absolut transparenter Prozess vor. In allen Dokumenten, die Sie ja bereits vor der Anreise erhalten und den Sie durch Ihre Unterschriften mehrfach zugestimmt haben, werden die Kosten, die für Sie als Selbstzahler entstehen, anschaulich und vollumfänglich dargelegt. Zugleich besteht ein Vertrag zwischen Ihnen und der Klinik und nicht zwischen der Klinik und Ihrer Beihilfestelle. Insofern können wir nicht wissen, welche Kosten durch Ihre Beihilfestelle getragen werden oder eben auch nicht. Aber auch hierauf wird ausdrücklich in den Unterlagen, die Sie vor Antritt der Rehabilitationsmaßnahme erhalten, hingewiesen. Vorort stehen Ihnen die Patientenverwaltung und auch die Kollegin der Finanzbuchhaltung an fünf Tagen in der Woche zur Verfügung und sind immer bereit Fragen zu beantworten oder bei Problemen eine Lösung zu finden.

Wir hoffen dennoch, dass Sie einige positive Inhalte mitnehmen konnten und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Besserung.

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Tolle Klinik mit großem therapeutische Angebot

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Armaturen in den Badezimmern könnten mal erneuert werden)
Pro:
Die Sporttherapeuten sind sehr gut
Kontra:
Das Essen könnte etwas moderner sein
Krankheitsbild:
Mittelstarke Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen zur Reha in dieser Klinik. Ich bin sehr zufrieden. Die Vielfalt an Therapien die ich erhalten habe waren immens.
Von Tanztherapie, Qigong, Progressive Muskelentspannung, Entspannungsbäder, Fango, manuelle Therapie gegen meine Verspannungen im Nacken, Ultraschall gegen meinen Fersensporn, Teamsport, Laufband, Muskelaufbau, Nordic walking, Problemlösegruppe, Vorträge, Einzelgespräche, jederzeit waren 2 Co-Therapeuten zu sprechen. Ich konnte abends die Zeit für Sauna und schwimmen nutzen. Die Lage der Klinik hat zum spazieren gehen /Wandern eingeladen. Alle Mitarbeiter waren einfühlsam und freundlich. Die Zimmer haben einen Balkon. Und sind geräumig. Betten bequem. Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen.

1 Kommentar

Waren17 am 19.04.2024

Sehr geehrte/r 19Rolf72,

wir danken Ihnen für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik und freuen uns, dass Sie von den Behandlungen profitieren konnten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Team der AHG Klinik Waren

6 Wochen belogen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (mein Vertrauen wurde missbraucht)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (oberflächlich und wenig)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Sport und Physio gut, psychosomatisch schlecht)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (schöne Zimmer und Umgebung)
Pro:
gute Therapeuten an der Basis
Kontra:
belogen von den leitenden Ärzten und Therapeuten
Krankheitsbild:
Depressionen, Angststörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit den Behandlungen war ich im großen und ganzen zufrieden und fühlte mich gut betreut. Doch der Abschluß-bericht war das ganze Gegenteil von dem was die Ärzte mir 6 Wochen lang erzählt hatten. Nun habe ich grosse Schwierigkeiten mit der Krankenkasse und dem MDK.Mein behandelnder Arzt war sprachlos. Plötzlich konnte ich wieder 6 Stunden und mehr arbeiten, obwohl alle Tests und Erklärungen der Ärzte etwas anderes sagten.Aus dem Abschlußbericht schließt man, das Sie nicht der Wahrheit, sondern der Rentenversicherung verpflichtet sind.Seit dem Rehaaufenthalt bin ich immer noch arbeitsunfähig und kann auch auf Grund meiner Einschränkungen nicht mehr ins Arbeitsleben zurück. Ich musste auf anraten meines behandelnden Arztes jetzt Erwerbsminderungsrente beantragen Ich habe jegliches Vertrauen in die Klinik verloren und würde nicht wieder dorthin fahren.

1 Kommentar

Waren17 am 15.03.2024

Sehr geehrte Kati20232,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und das Teilen Ihrer Erlebnisse in unserer Einrichtung. Wir bedauern es sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserer Klinik nicht zufrieden waren.

Zu unseren Aufgaben gehört neben einer psychosomatischen Behandlung spezifischer Krankheitsbilder auch eine sozialmedizinisch orientierte Einschätzung von Arbeitsfähigkeit und Leistungsfähigkeit, bezogen auf die beruflichen Anforderungen. Grundlage hierfür ist eine mehrwöchige Diagnostik und Verhaltensbeobachtung durch das interdisziplinäre Behandlerteam unter Berücksichtigung erlebter Einschränkungen des Patienten. Im Rahmen der Chefarztvisiten werden die sozialmedizinischen Zusammenhänge allen Patienten detailliert erläutert und hierbei entstehende Fragen ausgiebig beantwortet. Unsere sozialmedizinische Einschätzung wird mit dem Patient vor Entlassung eingehend besprochen, verschriftlicht und durch die Unterschrift des Patienten bestätigt. Im Rahmen dieses Prozesses hat der Patient immer die Möglichkeit sein Einverständnis bzw. Nichteinverständnis zu dokumentieren.

Bei Fragen zur sozialmedizinischen Einschätzung oder dem Entlassbericht stehen wir auch im Anschluss an Ihren Reha-Aufenthalt bei uns immer gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu über die bekannten Adressen oder Telefonnummern.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der AHG Klinik Waren

Super

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich wurde als Mensch gesehen und in keine Schublade gesteckt.
Kontra:
Gibt es für mich nicht.
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur empfehlen.
Wunderbare Therapeuten.
Insgesamt waren alle Mitarbeiter der Klinik kompetent, freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

Waren17 am 19.04.2024

Sehr geehrte/r btina,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft, vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Sehr gute Betreuung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation
Kontra:
Kosten für Fernseher
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 14.02. bis 06.03.2024 in dieser Klinik und war sehr zufrieden. Das Personal, die Therapeuten und Ärzte sind sehr kompetent, zuvorkommend und nett, immer hilfsbereit. Die Klinik ist wunderschön am Kurpark gelegen, so dass man in seiner freien Zeit gleich mitten in der Natur ist.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und betreut, die Therapieangebote sind gut durchdacht und werden gut umgesetzt.
Für einen längeren Aufenthalt stehen Waschmaschinen und trockner zur Verfügung.

1 Kommentar

Waren17 am 19.04.2024

Sehr geehrte/r PeMa63,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und von den Behandlungen profitieren konnten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Ich wäre gerne länger geblieben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hätte gerne verlängert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Krankheitsbedingt Ausfall der Sozialberatung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wie kann man einen Patienten untersuchen wenn auf der Liege nur Akten gestapelt werden?)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Also die Stühle in der Aula gegen garnicht aber die sonstige Gestaltung ist ok.)
Pro:
Mein Bezugstherapeut
Kontra:
Lautstärke im Speisesaal , Gebühren für TV,WLAN,Parken
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Zeit des Aufenthaltes sehr gut untergebracht, mein Bezugstherapeut ist mir eine sehr große Hilfe gewesen aber auch alle anderen Therapeuten sei es Sport, Ergo oder auch Physiotherapeuten & Schwestern alle waren super freundlich und hatten immer ein offenes Ohr für mich.
Das Essen war, ich würde mal sagen na ja ganz ok nachwürzen kann man ja selber.
Und was ich super finde, ich muss nicht 1 Woche vorher mir das Essen aussuchen, nein ich habe 3 Schauteller stehen und wähle dann mein Essen, Chapeau da für. Zum Frühstück habe ich sonst in den AHG Kliniken besseren Naturjogurt bekommen aber sonst hat mir nichts gefehlt zum Abendessen das Brot geht garnicht habe nach einer Woche mir welches gekauft, und da ich nicht der große Wurstesser bin hat MICH die Auswahl nicht gestört.
1 Anmerkung es gibt in einem Team Spiele und Puzzle die müssen mal erneuert werden da viele Sachen fehlen
Auch Tischtenniskellen sind gelinde gesagt Müll.
Parkplätze,WLAN und Fernseher sehr teuer und ich möchte sie Bitten das sie die ankommenden Patienten darüber informieren das die Parkplatz überwachung sehr streng ist und sie keine Rücksicht nehmen auf einen psychisch angeschlagenen Patienten. 20,-€ Strafe und 50€ Parkplatzgebür irre.
Ich bin bei Schnee und Eis angekommen und nach langer Zeit ca. 3 Wochen bin ich mal nach den rechten schauen gegangen und zack Ticket dran. Man sieht die roten Linien nicht bei vereisten Parkplatz und auch nicht im dunklen, nassen Zustand.

1 Kommentar

Waren17 am 17.04.2024

Sehr geehrtes _Schattenkind_,

wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserem Haus und werden einige Ihrer Hinweise im Team besprechen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Viel Abwechslung & Angebot anverschiedenen Therapieformen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fürsorge, Empathie, Freundlichkeit, gute Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Posttraumatisch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hat eine super Lage am See und bitet viel Abwechslung.
Die Therapien beinhalten viel Sport, Spiel, Kreatives & kleine diverse geschlossene Therapiegruppen.

Die Klinik ist etwas in die Jahre gekommen, aber das gesamte Personal ist imens kompetent & fürsorglich.

Ich empfehle die Klinik weiter

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vielfältige Therapie Angebote
Kontra:
Entspannung in der Aula im sitzen zu unbequem
Krankheitsbild:
Depressionen Panik und Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ankunft war gut organisiert und ein Mitpatient zeigte mir das Objekt, so dass man sich besser zurecht fand. Man hat einen Co-Therapeuten als Ansprechpartner. Ich konnte mit absolut jeder Frage mich an das Personal wenden. Ich war Team 1.
Der Tag war straff getaktet und es war am Anfang anstrengend, aber deshalb war ich ja da. Von Sport bis Therapie Gespräche, Entspannung Geräte und Ernährungsberatung. Das Angebot ist auf jeden Einzelnen abgestimmt. Die Schwimmhalle das Highlight.
Ich weiß das man in 6 Wochen nicht gesundet, aber ich bin über Jahre krank geworden. Ich hab hier Handwerkszeug bekommen. Die Krankenschwestern sind super freundlich und rund um die Uhr da.

Das Essen war gut und man hatte Auswahl. Die Einzelzimmer geräumig. Falls es einem nicht sauber genug ist konnte man selber kurz durchsaugen. Muss man aber nicht.

Ich hab die Erfahrung gemacht , wer freundlich ist , wird auch freundlich behandelt.

Manche erwarten aber Wunder oder sind ewig am meckern.

Die Freizeitangebote sind gut und es gibt eine Cafeteria mit super Kuchen. Die Stadt ist fussläufig zu erreichen und die Müritz ist toll. Ich kann die Klinik weiter empfehlen. Aber man muss auch wollen und sich drauf einlassen. Ich bedanke mich, ich habe schwere Depressionen und man hat meine Situation verstanden und mich ernst genommen! Danke Frau Schmid und Kollegen für Ihre Hilfe.

1 Kommentar

Waren17 am 28.02.2024

Sehr geehrte/r Schwerin24,

herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie unser vielfältiges Angebot nutzen und davon provitieren konnten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Beste Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Gut aufgehoben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2023 in der Klinik weil ich einen großen Verlust (Tod meiner Mutti)erlitten hatte und diese große Lücke mit Angst und Panikattacken gefüllt habe.In der Klinik und in meinem Team fühlte ich mich sicher und gut aufgehoben.Leider waren in den Gruppen viele Patienten und es gab nur 3 Termine pro Therapiegruppe was ich sehr wenig finde aber die Therapeuten gaben sich größte Mühe die Patienten in ihren Krankheitsbildern zu begleiten.Sehr positiv fand ich ,das immer ein Therapeut oder Arzt da war wenn ich ihn brauchte…auch nachts.Die Zimmer waren schön aber der Teppichboden schon in die Jahre gekommen.Das Essen war lecker und es gab immer ein schönes Angebot.Ein großes Lob an die Dame in der Cafeteria und ein Danke an die Mitarbeiter von Team 6.Im ganzen muss ich sagen das ich Gutes mitgenommen habe das man natürlich im Alltag weiter beherzigen muss …Ich bin auf einem guten Weg.Danke auch an die Sport und Tanztherapeutin,den Physiotherapeuten der meine Lymphdrainage weitergeführt hat.Ich empfehle die Klinik die übrigens wunderschön gelegen ist gern weiter.

1 Kommentar

Waren17 am 28.02.2024

Sehr geehrte Susi2023,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Ihre Anmerkungen zu den Gruppentherapien werden wir intern besprechen, um evtl. Veränderungen vorzunehmen.
Wir freuen uns, dass Sie trotzdem von den Behandlungen profitieren konnten und auch Anregungen für zu Hause mitgenommen haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Klinik mit Erholungswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutenteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Leichte Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 12.10.- 30.11. hatte ich in dieser tollen Klinik meinen Rehaaufenthalt. Alle Abläufe dort sind sehr gut geplant und organisiert. Das gesamte Team ist hilfsbereit und immer freundlich. Hervorzuheben ist der ständige Austausch innerhalb des Therapeutenteams. Ich fühlte mich mit meinen Anliegen, jedweder Art, während des gesamten Aufenthalts stets gesehen und verstanden. Ich habe mich dort sehr wohlgefühlt. Das Zimmer klein und fein, das Essen stets sehr lecker. Außerdem ist die Klinik von atemberaubender Natur umgeben. Besser hätte für mich kein Rehaaufenthalt laufen können.

1 Kommentar

Waren17 am 28.02.2024

Sehr geehrte/r PeZi2023,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie von unseren Behandlungen profitieren konnten und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Super Zufriedenheit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Schwerpunkt der Klinik liegt klar bei Psychosomatik und nicht bei Medizin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schöne große Zimmer)
Pro:
Vielfalt der Therapien
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich erlebe eine äußerst positive Reha in dieser Klinik.
Das Angebot an unterschiedlichen Therapien ist enorm und der Patient hat stets ein Mitspracherecht.
Die Mitarbeiter sind sehr freundlich.
Alles ist sauber und ordentlich.
Jeden Tag kann ich zwischen drei Mittagessen frei wählen, das Frühstück und Abendbrot ist reich an Abwechslung und Angebot.

1 Kommentar

Waren17 am 28.02.2024

Sehr geehrte/r Mialuna2,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie sich wohlgefühlt haben und von unserem Behandlungsangebot profitieren konnten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Keine Traumatherapie

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tanz und Bewegung, freundliches Personal, Literaturliste der Traumaedukation
Kontra:
Ständig wechselnde Gruppen, keine Stabilität, viel zu wenig Traumatherapie
Krankheitsbild:
Komplexe PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Reha mit der Indikation Traumafolgestörung und der Wunschklinik Waren beantragt, da diese Klinik nach eigener Aussage ein traumatherapeutisches Angebot hat. Es gab auch, wie überall, eine lange Warteliste. Leider gab es kaum ein traumatherapeutisches Angebot. Für eine Stabilisierung halte ich es nicht für geeignet, weil man ständig in anderen Gruppen sitzt. Die Bezugstherapeutin wirkte unsicher.

Die Abläufe und insbesondere die Therapieplanung habe ich als chaotisch empfunden. Man hat immer andere Pläne. An manchen Tagen ist es super voll und dann wieder leer. Die Entlassung verlief chaotisch, denn der Termin war der Therapeutin und mir nicht klar mitgeteilt worden. Wir sind davon ausgegangen, dass ich Di gehe. Statt dessen sollte ich Mo früh entlassen werden.

Die Lage ist wunderschön, Essen gut (vergleichbar mit Jugendherberge) und die Sauberkeit auch okay. Positiv ist die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des Personals. Besonders hervorheben möchte ich Sporttherapie, Tanztherapie und die ärztliche Betreuung in Team 4. Gerade den beiden letzteren (Tanz/Teamarzt) ist es zu verdanken, dass ich es nicht ganz bereue hier gewesen zu sein und mit einigen Anregungen heimfahre.

Weiterempfehlung: Eher für Leute, die etwas herunterkommen wollen, die Natur genießen und dabei etwas Psychoedukation, Bewegung usw. mitnehmen wollen. Nichts für Patienten, die einen in sich stimmigen Therapieplan wünschen und eventuell auch schon etwas therapieerfahren sind. Man sollte auch stabil sein.

Ich wurde hier darauf hingewiesen, dass man eben in dem bestehenden System der Kostenträger arbeitet. Das mag stimmen und ich weiß, dass es ein systemisches Problem in der Versorgung von komplexen Traumafolgestörungen gibt. Dafür kann die Klinik nichts, aber etwas mehr Stabilität und Stimmigkeit sollte schon möglich sein.

1 Kommentar

Waren17 am 06.12.2023

Sehr geehrte/r 24Okt463,

vielen Dank für Ihre differenzierte Rückmeldung.
Diese Plattform ist nicht der Ort, detaillierte Antworten auf Ihre Bemerkungen zu Ihrer therapeutischen Versorgung während Ihres Aufenthaltes zu geben.
Manches können wir nachvollziehen, auf manches haben wir eine andere Sichtweise. Unbedingt zuzustimmen ist Ihnen darin, dass unsere Rehabilitanden eine gewisse Stabilität mitbringen müssen. Dies gilt für jedes sogenannte Reha-Setting, bei Instabilität ist eine Akutbehandlung in einer Klinik angezeigt.

Wir Wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen

das Team der AHG Klinik Waren

Empfehle ich weiter!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Therapie und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich sofort wohl gefühlt, sehr nettes Personal, vielfältige Therapien
Schöne Umgebung

Schöne Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, sehr freundliches Personal, sehr zu empfehlen, sehr gute Lage

1 Kommentar

Waren17 am 23.10.2023

Sehr geehrte Jule19880,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt zufrieden waren und von unserem Behandlungsangebot profitieren konnten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Herzliche Grüße aus Waren

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Gute Klinik in traumhafter Lage

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (bis auf den Aufnameprozess waren sonstige Abläufe top!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Team, Therapieangebote, Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, belastende Lebenssituation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem positiven Bescheid für die AHG Klinik in Waren, wurde mir per mail geraten telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Dies gestaltete extrem holprig. Wir mussten wöchentlich anrufen um einen Termin genannt zu bekommen, der nach weiteren unzähligen Anrufen erst wenige Tage vor Antritt schriftlich bestätigt wurde. Meine Akte war laut Aussage des Büros erst nicht vorhanden, dann im Haus unterwegs und schließlich wieder verschwunden...nunja. Das ganze war ziemlich nervenaufreibend und belastend.
In Waren angekommen lief dann alles wie geschmiert und ich hatte tolle, erholsame 4 Wochen in wunderschöner Lage und Umgebung.
Am Empfang wird man freundlich begrüßt und über einige organisatorische Dinge informiert. Schließlich wird man von der Co-Therapeutin abgeholt, bekommt sein Zimmer gezeigt und evtl. erste Termine.
Die MitarbeiterInnen, insbesondere das TherapeutInnenteam, sind alle engargiert, liebevoll und aufmerksam. Von meiner Bezugstherapeutin habe ich mich komplett verstanden gefühlt, war ich mit meinem Therapieplan nicht ganz zufrieden, konnte ich das jederzeit ansprechen und es fand sich schnell eine Lösung.
Alle sind gewillt, dass es einem als Patientin hier gut geht, die Selbstfürsorge steht im Vordergrund...aber natürlich ist auch Eigeninitiative gefragt, und das ist auch gut so. Mir haben alle Therapieangebote sehr gut getan, man hat gespürt, dass die Fachkräfte sich Gedanken machen. Besonders toll und spanned fand ich die Kanutherapie und die Ergotherapie. Mit manueller Therapie wird leider sehr sparsam umgegangen.
Es gibt viele Freizeitangebote, ein tolles Schwimmbad auch zur freien Nutzung, eine Cafetheria mit sehr freundlicher Bedienung und vieles mehr. Wenn man das möchte, kommt man sehr schnell in Kontakt mit anderen MitpatientInnen. Das Essen fand ich in Ordnung.
Ich bin sehr dankbar für die gute Zeit und die professionelle und zugewandte Betreuung in der KLinik und würde sie jederzeit weiter empfehlen.

1 Kommentar

Waren17 am 13.09.2023

Sehr geehrte Carola276,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie trotz der Widrigkeiten vor Ihrer Anreise, einen schönen Aufenthalt bei uns hatten und von unserem Behandlungsangebot profitieren konnten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Klinik empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr engagierte Mitarbeiter *innen
Kontra:
Nicht alle Therapien konnten angeboten werden
Krankheitsbild:
PTBS , Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr schön gelegen und die Mitarbeiter *innen sind sehr engagiert .
Die Ausstattung der Zimmer könnte mal wieder überarbeitet werden. Teppich im Zimmer ist für Allergiker eher suboptimal.
Das Essen war in Ordnung. Man ist ja nicht im Urlaub sondern bei einer Reha und sollte seine Ansprüche vielleicht hier und da mal überdenken.
Meine Bezugstherapeutin und besonders eine Ergotherapeutin haben mich gut durch die 5 Wochen gebracht.
Gehe gestärkt für den Alltag aus dieser Reha nach Hause

1 Kommentar

Waren17 am 13.09.2023

Sehr geehrte Ines655,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir hoffen, dass Sie noch lange von den Behandlungen profitieren können und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Herzliche Grüße aus Waren

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Klinikbesuch mit Kind

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Hygiene
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik mit wirklich sehr netten MitarbeiterInnen.
Die Kinderbetreuung ist auch toll, jedoch ist die Klinik selber nicht gut auf Kinder angepasst. Es gibt bei einem mitreisenden Kind kein extra Zimmer, die Zimmer sind zu zweit sehr voll und es gibt wenig Stauraum, zudem sind PatientInnen mit und ohne Kind auf einem Gang untergebracht. Das ist für beide Seiten zwecks Kinder"lärm" nicht immer sinnvoll.

Die Kinder müssen jeden Morgen und jeden Nachmittag an der voll besetzten Raucherecke vorbei zur Kita gebracht werden.

Das Essen ist leider auch nicht das Beste, wenn man auf seine Ernährung achtet. Es gibt wenig gekochtes Gemüse, Tütenbrot und Aufbackbrötchen, wenig Obst, viel Joghurt mit Zucker. Kaffeemaschine ist nur zum Frühstück frei geschaltet.

Die hygienischen Standards sind nicht die Besten, Silberfische im Zimmer sind hier bereits bekannt. Handtücher werden nur 1x in der Woche gewechselt, Betten nur 1x in 5 Wochen (mit Kind empfiehlt es sich, Wechselbettwäsche mitzunehmen, da das Kind aus Platzmangel auch viel auf dem Bett spielt), die Badezimmer haben schwarzen Belag auf den Fliesen und das 2x wöchentliche Saugen hilft bei dem alten Teppich leider nicht viel.

Davon abgesehen liegt die Klinik wunderschön, das Sport- und Entspannungsangebot ist toll.

Nicht zu empfehlende Rehaklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
gute Betreuung der Sporttherapeuten
Kontra:
Krankheitsbilder wurden nicht oder nur zum Teil behandelt
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom, HWS, BWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider werden viele Therapien nicht angeboten, die man zusammen mit den Aufnahmearzt benannt hat. In den ersten 2 Wochen viele Gruppentherapien, die grossteils nicht auf die eigenen Bedürfnisse passen. Man hat das Gefühl eher Massenabfertiung, statt individuelle Therapien. Bekommt man dann nach zig-mal nachfragen endlich eine Therapie, die z.B. mind. 4 Termine beinhaltet, wird sie grundlos nach dem 1. Termin wieder gestrichen. Manuelle Therapien werden sehr wenig angeboten bzw. man bekommt die ein oder andere nur durch stetiges Nachfragen und Drängen. Desweiteren hat man das Gefühl, dass nicht untereinander kommuniziert wird, oder es werden die Einträge der Therapeuten und Ärzte nicht angeschaut. Die Ausstattung lässt auch zu wünschen übrig. Bei Problemen mit HWS und BWS oder sonstigen Rückenprobemen muss man in Betten schlafen, die dafür nicht geeignet sind. Kopfkissen sind schon zig Jahre alt, hart und dementsprechend ist es ratsam sein eigenes mitzubringen oder was viele gemacht haben, sich dort im nächsten Geschäft ein eigenes zu kaufen. Trifft ebenso auf die Matrazen zu.

1 Kommentar

Waren17 am 02.08.2023

Sehr geehrte kathy001,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und das Teilen Ihrer Erlebnisse in unserer Einrichtung. Wir bedauern es sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserer Klinik nicht zufrieden waren.

Rehabilitation findet immer vor allem in Gruppenform statt. Natürlich sind die Therapeuten, egal ob im Sport, in der Ergotherapie, der Physiotherapie, der Psychotherapie bemüht, in der Gruppe auf Sie individuell einzugehen. Wir bedauern, wenn Sie den Eindruck gewonnen haben, dass dies bei Ihnen nicht gelungen sei. Der Grunde für die Gruppenform ist, dass jede*r Patient*n in seinem Umgang mit anderen Menschen von uns mit seinen Problemen gesehen und behandelt werden soll. Eine Einzelanwendung wie Manuelle Therapie wird in einer Psychotherapeutischen Klinik nur im Ausnahmefall durchgeführt. Ein Streichen von Therapien findet nicht statt. Da viele Therapien jedoch gleichzeitig stattfinden, kommt es vor, dass Sie statt einer bestimmten Therapie in der Woche darauf eine andere haben, der von therapeutischer Seite eine höher Priorität eingeräumt werden musste. Dies sollte jedoch immer gut von uns kommuniziert werden; es tut uns leid, wenn dies nicht geschehen sein sollte.

Wir hoffen, dass Sie auch einige positive Inhalte mitnehmen konnten und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Herzliche Grüße aus Waren


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Tolle Klinikmitarbeiter/Kiinik in bester Lage

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Sozioberatung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr Kundenfreundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (alles vollkommen ausreichend)
Pro:
Tolles Klinikteam von Ärzten und Therapeuten aus allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier innerhalb von 6 Wochen unglaublich viele nette, aufgeschlossene und einfühlsame Therapeuten und andere Personen, die am Klinikleben mitwirken, kennengelernt.
Bedürfnisse und Wünsche werden hier auf jeden Fall so weit wie möglich berücksichtigt. Niemand bestimmt über den Kopf hinweg, sondern alle arbeiten mit dem Patienten zusammen an den individuellen Zielen.

Zudem ist die Klinik in einer wunderschönen Lage.

1 Kommentar

Waren17 am 13.09.2023

Sehr geehrte Nina803,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie von den Behandlungen profitieren konnten und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Herzliche Grüße


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Entschleunigende Auszeit in Waren

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Sehr spezifische Peoblematik)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
AnpassungsstörungAuszeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juni 2023 in Waren und kann die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen.
Die Lage ist einmalig schön, Ausflüge in den Nationalpark sind wie eine Therapie für sich. Ein wunderschöner See ist fußläufig zu erreichen.
2x in der Woche findet Frühgymnastik im Freien statt.
Die Behandlungspläne werden in Absprache mit der Bezugstherspeutin erstellt und auf die Bedürfnisse und Wünsche weitestgehend eingegangen.
Man kann sogar Kanu fahren auf dem Programm haben.
Ausschließlich alle Therapeuten waren verständnisvoll, einfühlsam und hilfreich.
Wenn was nicht gepasst hat, könnte man sich an seine Co Therapeutin wenden und alles konnte besprochen und verändert werden, im Rahmen der Möglichkeiten.
Zum Mittag gab es immer 3 Auswahlmöglichkeiten, die anschaulich ausgestellt wurden.
Es war immer lecker und frisch und jeder kann sich was finden.
Ausnahmslos alle Mitarbeitern in der Klinik, sind hilfsbereit, bemüht und geduldig.
Ich hätte großes Glück mit meinem Zimmer und konnte vom Balkon aus allabendlich den Sonnenuntergang genießen.
Insgesamt hatte ich eine ganz besondere Auszeit und fahre heute gestärkt zurück nach Berlin.
Danke an alle, denen ich begegnet bin und die daran mitgewirkt haben.
Herzliche Grüße von Birgit

1 Kommentar

Waren17 am 13.09.2023

Sehr geehrte Birgit668,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Gern haben wir Ihre lobenden Worte an alle Mitarbeiter weitergeleitet.

Wir hoffen, dass Sie noch lange von den Therapien profitieren können und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Sehr empfehlenswerte Einrichtung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gut geschultes, empathisches Personal. Klasse Sportangebot.
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich hier gut aufgehoben u verstanden.Egal ob Therapeuten oder andere Berufsgruppen, alle hatten ein offenes Ohr.Durch die freundliche Art u das umsichtige Verhalten fast aller Mitarbeiter, gestaltete sich mein 6 wöchiger Aufenthalt hier als sehr angenehm. Das Therapieangebot war umfangreich u sehr gut.
Freizeitangebote waren hervorragend organisiert.
Die Lage Waren's und das Wetter waren hervorragend, so dass auch außerhalb sehr viel unternommen werden konnte.

1 Kommentar

Waren17 am 13.09.2023

Sehr geehrte/r Sunshine233,

wir freuen uns über Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik und dass Sie von unserem Behandlungsangebot profitieren konnten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit!

Herzliche Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Positive Rehabewertung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit 6 Wochen in dieser Einrichtung und morgen früh geht es mit einem weinenden und einem lachenden Auge nach Hause. Es waren schöne 6 Wochen und denke gerne zurück. In diesen Wochen habe ich sehr viel, dank der super Therapeuten, über mich selbst gelernt und gelernt damit umzugehen.
Es gibt für mich nur positives zu berichten über dies Rehaklinik. Von der Rezeption bis hin zum Küchenpersonal( besonders 2 Personen im Speiseraum).
Es sollte sich aber jeder eine eigene Meinung bilden. Ich war rundum zufrieden.

1 Kommentar

Waren17 am 13.09.2023

Sehr geehrte/r Jördis,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns, dass Sie sich wohlgefühlt haben und von unseren Therapien profitieren konnten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit!

Herzliche Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Angenehmer Aufenthalt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter, gutes Konzept, tolle Angebote
Kontra:
Teilweise nicht ganz kindgerecht
Krankheitsbild:
PTBS, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War 3Wochen da mit Begleitkind und war im großen und ganzen Zufrieden.
Ich kann die negativen Bewertungen mit den Abläufen der Therapien nicht verstehen.
Wenn es Probleme gab, oder mir ein Tag zu voll auf dem Plan war, konnte ich es immer bei den CoTherapeuthen ansprechen und es wurde nach einer Lösung geschaut.
Es wurde auch oft genug kommuniziert, dass man bei Problemen immer auf Sie zu kommen kann.
Essen war ok, es gab immer eine Auswahl und man konnte sich die Gerichte vorher anschauen. Wasserspender sind 24/7 verfügbar.
Ich konnte meine Energie aufjedenfall ein stückweit aufladen, auch wenn die Zeit sehr kurz war.
Auch die Umgebung ist wunderschön und vieles ist Fußläufig gut erreichbar.

Was mir jedoch nicht ganz so gut gefallen hat, sind die Zimmer.
Die sind für meinen Geschmack nicht Kinderfreundlich gestaltet, da würde ich mir ein wenig mehr Farbe oder Gestaltung wünschen.
Das Essen am Wochenende war teilweise nicht wirklich Kinderfreundlich, da es oftmals zu stark gewürzt war und mein Kind es nicht Essen konnte, auch die Gerichte fand ich manchmal auch nicht so wirklich für Kinder geeignet.
Da hätte ich mir bisschen mehr Kinderfreundliche Gerichte gewünscht.

1 Kommentar

Waren17 am 12.09.2023

Sehr geehrte/r Pfirsich23,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns, dass Sie sich wohlgefühlt haben, die Akkus etwas aufladen und von den Behandlungen profitieren konnten.

Ihre Hinweise zur kinderfreundlicheren Zimmergestaltung sowie den kindgerechten Mahlzeiten an den Wochenenden haben wir aufgenommen. Gern nehmen wir hier Verbesserungen vor.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

REHA in Waren

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Therapeuten/innen stimmten sich untereinander ab und die Patienten Namen waren ihnen ebenfalls bekannt.
Kontra:
Manchmal waren die einzelnen Termine sehr eng aufeinanderfolgend
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Wochen in der AHG Klinik in Waren und es hat mir sehr gut gefallen. Die Gegend ist sehr schön und ruhig. Ich habe die REHA genossen.

In der Klink war alles sehr gut organisiert vom Ankommen bis zur Abreise. Die Therapieformen waren vielfältig und wenn etwas nicht passte, wurde Rücksicht darauf genommen und nach Möglichkeit geändert.

Das Essen war gut und abwechslungsreich. Die Reinigung der Patientenzimmer war ebenfalls sehr gut.

Ich würde jederzeit wieder dorthin fahren!

Vielen Dank an alle die dort tätig sind, es war prima.

1 Kommentar

Waren17 am 12.09.2023

Sehr geehrte/r CAV53,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zur Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Wir freuen uns, dass Sie sich wohlgefühlt haben und von den Behandlungen profitieren konnten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüße

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Rundum zufrieden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau Kotte ist sehr engagiert und menschlich einfach toll)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Therapieangebot
Kontra:
Für Urlaub und Krankheit der Therapeuten nicht genügend Ersatzkräfte
Krankheitsbild:
Überlastungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Lage: wunderschön direkt am Feisnecksee, ruhig abseits des Tourismus
Betreuung mit Wohlfühlcharakter: jedes Problem oder Wünsche werden ernst genommen und alles versucht, die Patienten zufrieden zu stellen
Anwendungen: sehr vielfältig, Wünsche werden berücksichtigt…einziger Minuspunkt: es fallen immer wieder Therapien aus mangels genügend Springer!
Kanu leider gar nicht angeboten: zuerst hieß es erst ab Juni, dann angeblich zu kalte Wassertemperatur, dann keine Therapeuten ????
Essen: die Küche ist sehr vielfältig und lecker. Es wird noch frisch gekocht, nicht so eine Warmhaltekost aus der Großküche von irgendwoher. Das Küchenpersonal ist super nett und total auf Zack.
Zimmer: jedes Zimmer hat einen Balkon und ist gut ausgestattet und geräumig. Es wird regelmäßig gründlich sauber gemacht.
Cafeteria: super leckeres Angebot zu fairen Preisen mit sehr lieber Bedienung!!!
Alles in allem kann man sich hier wunderbar wohlfühlen und zur Ruhe kommen.
Und das Umland zu Fuß, mit Fahrrad oder mit dem Auto zu entdecken lohnt sich hier auf jeden Fall.

1 Kommentar

Waren17 am 12.09.2023

Sehr geehrte Sofie51,

wir freuen uns über Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserem Hause, dass Sie sich wohl und gut aufgehoben gefühlt haben. Wir hoffen, dass Sie auch heute noch von den Behandlungen profitieren und wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Herzliche Grüße aus Waren

Ihr Team der AHG Klinik Waren

Viel Erfahrung...und nicht alleine sein mit seinen Problemen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik...Anwendungen....Personal
Kontra:
Essen Auswahl könnte man vielleicht etwas verbessern
Krankheitsbild:
Zusammenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr wohl und aufgehoben gefühlt in der Klinik. Besonders die Ruhe auch um die Klinik zb. am See...habe ich in den 5 Wochen sehr genossen. Hatte sehr gute Gespräche und Anwendungen und es wurde immer Rücksicht auf meine anderen Erkrankungen genommen.
Möchte mich bei allen bedanken...speziell bei Frau Dr.Herrmann und dem Team 5.
Habe sehr viel mitnehmen können.
Komme gerne wieder auf eine Reha.
Lg und bleiben Sie gesund

1 Kommentar

Waren17 am 12.09.2023

Sehr geehrte Jutta,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserem Haus. Es freut uns, dass Sie sich wohlgefühlt haben und Sie von unseren Behandlungen profitieren konnten.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Herzliche Grüße


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Schöne Klinik mit bösem Ende

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Morgensingen, Schwimmen, Kochen in der Lehrküche
Kontra:
Bei Patientin nebenan am Wochenende bis in die Nacht hinein Männerbesuche, Patienten mit Corona dürften trotzdem an Therapien teilnehmen, Wasserflasche fing nach wenigen Tagen an zu stinken
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist in einer ruhigen Gegend schön gelegen. Die Therapien sind sehr abwechslungsreich und haben mir gut geholfen,um mich abzulenken. Das Essen war ok.

Leider nahm meine Kur sehr aprupt ein schnelles Ende erst letzte Woche hieß es noch von den Therapeuten habe die Verlängerung bekommen, allerdings kam zu mir nach Hause die Post von der Krankenkasse mit der Ablehnung. Die Klinik hat falsch gelesen. Ich bin am Boden zerstört und der ganze Therapiefortschritt ist dahin und ich habe das Gefühl ich fange wieder bei O an.

1 Kommentar

Waren17 am 14.04.2023

Sehr geehrte/r Najul27,

wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Es tut uns leid, dass Ihre Verlängerung vom Kostenträger nicht bewilligt wurde und dann auch noch das Missverständnis bei der Informationsweitergabe entstanden ist. Wir hoffen sehr, dass Sie trotzdem von den Therapien profitieren konnten und diese für Sie auch im Nachhinein nützlich sind.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße aus Waren


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Dankeschön ??

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nicht vergessen es ist eine Reha kein Urlaub all in.ich bin mega dankbar für meine Zeit (6wo)dickes Lob an alle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für mein empfinden sind alle meine Therapeuten auf mich gut eingegangen, sehr hilfreich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es waren alle Mitarbeiter sehr nett,Behandlungen die einen nicht gefallen hätten hätte man mit cotherapeuten besprechen können. Gab es bei mir nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sicherlich ist Krankheitsbedingt mal etwas ausgefallen, dafür hatte ich dann Zeit für mich und für die schöne Umgebung/Natur, spazieren, auf die Feisneck oder Müritz schauen erholen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer zweckmäßig und sauber)
Pro:
Ich war 6 Wochen dort sehr gut aufgehoben, ich brauchte Zeit bei mir anzukommen, habe erstmal gemerkt wie ich im funktionieren war. Jetzt kann ich mich besser fühlen, spüren. Die sehr gute Betreuung, die angeboten Therapien haben mir sehr geholfen.l
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin einfach dankbar Verantwortung nur für mich,nicht einkaufen, kochen ,putzen.
Es wurde sich sehr gut gekümmert. Natürlich ist die Umstellung von zu Hause funktionieren und Reha sein dürfen schwierig, nur dafür bin ich ja hingefahren um einen Weg zu mir mit mir zu finden,dass in dieser Zeit weggezaubert werden kann ist Illusion, einen Weg finden ist das Ziel denke ich.und sich darauf einlassen.
Angebote annehmen ausprobieren im Notfall abwählen.
Zeit zu haben um auch mit sich allein zu sein und dies auch zu lernen.

Die Kliniken haben alle nicht unmengen von Geld zur Verfügung und auch das Personal ist knapp.(sind auch nur Menschen nicht zu vergessen)das Arbeitspensum hoch und die Stellen knapp berechnet.
Das sind aber politische Themen.

Wenn man Bespassing all in haben möchte sollte man in den Urlaub fahren.
Reha ist für mein empfinden etwas anderes !!!
Hier geht es um einen Weg zu finden seinen eigenen, sich zu erholen und Tipps und Hilfe zu erhalten und sich einzulassen.

Ich hatte das Gefühl jeder gibt sein allerbesten.
Ein dickes Dankeschön an alle Mitarbeiter.

1 Kommentar

Waren17 am 04.04.2023

Sehr geehrte/r M..,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben und von unseren Therapien profitieren konnten.

Wir hoffen, dass Sie einige Tipps in Ihren Alltag integrieren können und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Herzliche Grüße aus Waren


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Nicht zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliche Aufnahme der Co-Therapeuten
Kontra:
keine individuelle Betreuung, fehlende Therapien, die aber im Entlassungsbericht aufgeführt sind
Krankheitsbild:
Angst, Trauma, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme erfolgte sehr freundlich, ich fühlte mich gut behandelt. Die Co-Therapeuten sind in Ihrer Arbeitsweise hervorragend, waren immer um Hilfe bemüht, aber leider oft vergeblich.
Die Essenversorgung war für mich gut.
Die Gesamttherapie war jedoch völlig unzureichend, es gab keine individuelle Betreuung, Angsttherapie war nur eine oberflächliche Vortragung. Es gab nicht im Ansatz Hilfe bei einer massiven Angst. Von von anderen Therapeuten diagnostiziertem Trauma wurde gar keine Kenntnis genommen. In den Einzelgesprächen ging es vorwiegend um Besprechungen und deren Auswertung von Frage- und Testbögen. Depressionsgruppe wurde gar nicht ermöglicht. Im Entlassungsbericht aufgeführte Atemtherapie hat nicht stattgefunden. Als ausgeschlichen bezeichnete Medikamente wurden nicht ausgeschlichen, sondern sofort ein neues Medikament angesetzt, wodurch warscheinlich eine Unverträglichkeit in Form einer Allergie auftrat.
Einer Bitte um Nachreichung der empfohlenen Rehasportverordnung wurde nicht mehr stattgegeben.
Das Schwimmbad und die Sauna, die uns sicher einen Erholungseffekt gegeben hätten, waren leider geschlossen. Dies wurde im Voraus nicht einmal mitgeteilt.

1 Kommentar

Waren17 am 04.04.2023

Sehr geehrte/r Vertrau-dir,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Eine konkrete Beantwortung ist bei anonymen Veröffentlichungen leider nur schwer möglich, da wir den Verlauf Ihrer Behandlung bei uns nicht nachvollziehen können. Es hat jedoch den Anschein, dass unser klinikeigenes Beschwerdemanagement, das Ihnen die Möglichkeit bietet, in drei Visiten mit der Klinikleitung Änderungswünsche zu äußern oder in einem Einzelgespräch mit Ihrer Teamleitung oder der Klinikleitung, kritische Punkte anzusprechen und zu klären, Ihren Bedürfnissen nicht Genüge leisten konnte.
In der Visite weisen wir auch darauf hin, dass wir Fehler im Entlassbericht, in diesem Fall die irrtümliche Benennung der Atemtherapie, auf Anfrage jederzeit korrigieren. Wenn Sie dies noch wünschen, kontaktieren Sie uns gerne, wir haben dann auch vielleicht Gelegenheit, auf Ihre Kritikpunkte genauer eingehen zu können.
Was die Verfügbarkeit von Schwimmbad und Sauna betrifft, sind aktuelle Regelungen auf unserer Homepage immer einsehbar.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

das Team der AHG Klinik Waren

für mich die Hölle

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (bin völlig zusammen gebrochen, kämpfe jetzt noch)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (keine Hilfe)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (keine Hilfe bekommen außer starke Medikamente)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (alles kostet extra)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (das Schwimmbad war ein Traum, aber leider aus Spargründen geschlossen)
Pro:
Schwimmbad, wenn geöffnet
Kontra:
Behandlung völlig unnützt, eher schädigend
Krankheitsbild:
Ängste, traumatische Folgestörungen, Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Motto dort: Druck und Zwang. Ich kann das natürlich nur aus meiner Sicht beurteilen, da ich aber bereits in einer kompetenten Traumaklinik vor 8 Jahren war, ist mir ein Vergleich möglich. Ich kam erholt aus dem Familien-Jahresurlaub dort an und reiste als Wrack wieder ab. Angeblich sei mein Trauma durch meine Kindheit überwunden, ich voll einsatzfähig im Beruf und somit anscheinend völlig gesund. Erst wurde meine Aufnahme dort sogar abgelehnt, da Traumapatienten eine längere und andere Behandlung brauchen, aber da damals die Ängste im Vordergrund standen, ein Aufenthalt doch genehmigt. Der Therapeut überfuhr mein Trauma komplett mit jeglichen Behandlungen und Worten, z.Bsp. wurde "versehentlich" PMR angeordnet. Mein Therapieplan war so voll, dass ich darunter zusammenbrach. Ständig waren viele Menschen um mich rum, es gab keine Erholungszeiten zum Rückzug. Wenn ich mich bei einer Behandlung abmelden wollte, hieß es nur, Sie sind hier zur Mitwirkung verpflichtet und im Abschlussgespräch (was ich nur mit starkem Beruhigungsmitteln überstand) wurde nochmal ausdrücklich gesagt: "Es geht mir nicht gut" sei kein Grund an Therapien nicht teilzunehmen, vielmehr wird erwartet, dass man auch mit verletztem Knie bei der Sportstunde am Rand sitzt, statt diese Zeit zur Erholung/Pause zu nutzen. Wenn die Schwestern nicht gewesen wären, hätte ich niemanden zum Reden gehabt. Die Mitpatienten wollte ich nicht belasten, da jeder mit sich zu tun hat. Aber anscheinend wurde das nicht weitergeleitet. Zur Regulation habe ich starke Beruhigungsmittel bekommen, ansonsten weiß ich nicht, wie ich dort weiter ausgehalten hätte.Selbstverletzung? Noch nie vorher musste ich zu solchen Medikamenten greifen. Im Nachhinein hätte ich viel eher abreisen sollen, aber ich wurde dort so eingeschüchtert und verunsichert. Als kranker Mensch kann ich nur vor einem Aufenthalt dort abraten. Vorsicht! Wer jedoch stabil ist, kann die Zeit zumindest in der schönen Umgebung nutzen. Fazit für mich: nie wieder

1 Kommentar

Waren17 am 28.03.2023

Sehr geehrte/r creayve,

es ist schade, dass unser Therapiekonzept nicht zu Ihren Vorstellungen eines Rehabilitationsaufenthaltes passten. Auf Ihre Rückmeldung möchten wir kurz antworten:

In unserer Klinik wird Niemand gezwungen an Therapien teilzunehmen. Es gibt natürlich vielfältige Angebote, die zur Behandlung von Ängsten und Traumafolgestörungen zur Verfügung stehen und dann jedem, der aus diesem Grund zu uns kommt, angeboten werden. Es besteht jederzeit die Möglichkeit sich an die Mitarbeiter*innen zu wenden, um über Belastungen durch das vielfältige Therapieangebot zu sprechen. Es können dann Therapien reduziert und an das Belastungsniveau der Patient*innen angepasst werden. Dazu wünschen wir uns Rückmeldungen von den Patient*innen.
Psychotherapeutische Maßnahmen stehen bei uns im Vordergrund und nicht die Verordnung von Beruhigungsmitteln.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen


Das Team der AHG Klinik Waren

Sehr Überlegenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuthen
Kontra:
Konzept aus dem letzten Jahrhundert
Krankheitsbild:
Schmerztherapie bei RLS und PNP in den Beinen/Füßen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nicht empfehlen. Meine Beschwerden hinsichtlich PNP, RLS und krummer Füße wurden in keinster Weise behandelt. Für mich einfach die falsche Klinik. Diese Klinik dürfte sich aus meinem Blickwinkel nicht psychosomatik nennen. Hier geht es, lt. psychologischem Leiter, nur um rein psychische Krankheitsbilder. Keine Somatik und keine Schmerztherapie. Für mich verlorenen Zeit. Habe aber trotzdem viele nette Menschen kennengelernt. Grundsätzlich habe ich mich die ganzhe Zeit gefragt, was wird hier gemacht? Nur Vorträge gehalten? Psychische Störungen können nicht aufgearbeitet werden und den Freizeitbereich haben ausschließlich Patienten für Patienten geregelt. Grundsatz ist wohl das alle Vorgaben des Rentenversicherungsträgers erfüllt sein müssen damit man abrechnen kann. Gehen sie zur Nachhilfe in die Klinik Lipperland in Bad Salzuffeln. Werde noch einen ausführlichen Bericht zu ihnen und der DRV schicken.

1 Kommentar

Waren17 am 14.03.2023

Sehr geehrte/r Schipper1960,

wir danken für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Sobald uns Ihre konkrete Rückmeldung über die DRV vorliegt, werden wir präzise darauf antworten.

Mit freundlichen Grüßen


das Team der AHG Klinik Waren

Schlechte entlassen, als ich gekommen bin

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das meiste Personal ist freundlich
Kontra:
Das Essen, die Therapie, die Anwendung, nicht eingehen auf Bedürfnisse der Patienten
Krankheitsbild:
Bipolare Störung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe fünf Wochen in der Rehaklinik verbracht. In diesen fünf Wochen hat sich mein gesundheitlicher Zustand dramatisch verschlechtert.
Was daran lag, das nicht auf meine Bedürfnisse eingegangen wurde und ich Therapien mitgemacht habe, die völlig sinnfrei und am Patienten vorbei sind.
Das Essen in der Küche hat sich über die Wochen etwas verbessert, hatte ich den Eindruck. Aber es ist trotzdem sehr einseitig und nicht abwechslungsreich genug. Ich verlange kein Hotel essen aber wenn Patienten sich ihr Essen aus dem Supermarkt mitbringen, sagt es schon einiges aus. Ganz zu schweigen von der Obstversorgung die aus Äpfeln besteht nicht mehr aber auch nicht weniger ab und zu mal eine Banane oder Kiwi zum Mittag als Nachtisch. Ich bin leider mit mehr Schmerzen wieder nach Hause gefahren und dementsprechend auch mit einer gedrückten Stimmung.
Die Therapie, die für mich angedacht war, war völlig gegensätzlich. Einmal hatte ich einen Vortrag über Essstörungen Magersucht, Bulimie und am nächsten Tag Adipositas Gymnastik. Ich war in der Tinitus Gruppe, obwohl ich kein Tinitus habe. Naja, und es ging so weiter.

2 Kommentare

Waren17 am 03.03.2023

Sehr geehrte/r Msch5,

wir danken für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Wir suchen mit den RehabilitandInnen mehrmals während der Reha das Gespräch, um Wünsche und Kritik zu besprechen und auch die Sinnhaftigkeit von Verordnungen zu erläutern bzw. zu erklären, dass manche Angebote vom Kostenträger vorgegeben sind. Wir sind sehr daran interessiert zu erfahren, an welchem Punkt wir uns Ihnen nicht verständlich machen konnten. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie hierüber in den Austausch mit uns kommen möchten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen


das Team der AHG Klinik Waren

  • Alle Kommentare anzeigen

Die AHG Klinik Waren ist super !

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Morgensingen und Musiktherapie, Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Anpassungsstörung, chronisches Schmerzsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 18.01.23 - 22.02.22 in der AHG Klinik Waren und sehr zufrieden. Die Anreise war schon sehr gut organisiert. Co-Therapeuten nehmen einen in Empfang und bringen die Neupatienten auf ihre Zimmer und geben erste Anweisungen mit Terminen bekannt. Abends erfolgte eine Führung durch die Klinik mit Paten von Patienten, die schon länger in der Klinik sind. Zur Einführung gab es Untersuchungen, Ergotherapie und Sporttherapie für Newcomer sowie einen Starterclub. Alle Mitarbeiter waren stets sehr freundlich und hilfsbereit. Sind Termine durch Krankheitsausfälle kurzfristig ausgefallen, so wurde sich immer um eine Vertretung bemüht, soweit dies möglich war. Das Essen war ebenfalls gut. Es gibt täglich 3 Mittagsmenüs zur Auswahl, Vorspeise und Dessert waren gleich. Es war aus meiner Sicht schmackhaft zubereitet. Zum Frühstück und Abendessen gab es immer 3 verschiedene Sorten Brot, Sandwichtoast und Knäckebrot mit Wurst und Käse. Morgens gab es täglich eine Rohkostplatte und abends Salate. Man darf nicht vergessen, dass man in einer Klinik ist und nicht in einem 5 Sterne Hotel.
Mein Therapieplan war gut gefüllt. Es gab aber auch ausreichend Zeiten, in denen ich mich ausruhen, lesen oder alleine walken konnte. Wenn jemandem der Plan zu voll war, so konnte er/sie sich von einzelnen Therapien auch abmelden. Ich persönlich finde es furchtbar, dass so viele Patienten unzufrieden sind. Werden die persönlichen Bedürfnisse nicht zu 100% erfüllt, geifern sie einfach nur rum. Es fehlt ihnen auch die Einsicht, dass nur sie selbst etwas in ihrem Leben ändern können. Die Therapeuten können uns Patienten nur dazu einladen und Anregungen geben - TUN muss man es selbst!!! Ich finde, dass alle Mitarbeiter in dieser Klinik einen guten Job machen und immer sehr freundlich sind. Ich kann die Klinik ohne Bedenken weiter empfehlen. Zusätzlich hat die Klinik eine super Lage. Ringsherum sind viele Seen, die zum Spazierengehen oder Fahrradfahren einladen. Einfach nur schön.

2 Kommentare

Waren17 am 03.03.2023

Sehr geehrte Ute161,

vielen Dank für Ihre positive und wertschätzende Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Diese haben wir gern an alle KollegInnen weitergeleitet.

Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben und Sie von den Behandlungen profitieren konnten. Dies bestärkt uns in dem was wir tun.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße aus Waren

Ihr Team der AHG Klinik Waren

  • Alle Kommentare anzeigen

Die Klinik hat ihren guten Ruf verloren / Schade

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Schade um die Zeit)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Fachfremd)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine ausreichende Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Neue Einrichtung)
Pro:
Kurze Wartezeit für Rehaklinik / nette Umgebung
Kontra:
Unfreundliche Mitarbeiter / wenig Therapien
Krankheitsbild:
Depression / Angststörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patient bei einer Reha. Ich bin sehr enttäuscht von der Rehaklinik. Unfreundlich und wenig kompetent. Standard Vorträge zu Depressionen und altbackene Maßnahmen. Viel Ausfall wegen Corona.

1 Kommentar

Waren17 am 28.02.2023

Sehr geehrter CarstenBone,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik.

Es ist schade, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden waren. Gern hätten wir hiervon schon Kenntnis während Ihres Aufenthaltes gehabt, um eventuelle Probleme besprechen und beheben zu können.

Unser Kaufmännischer Leiter steht Ihnen gern auch jetzt noch für ein Gespräch zur Verfügung. Gern können Sie uns hierzu anrufen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Herzliche Grüße aus Waren


das Team der AHG Klinik Waren

Voller Erfolg

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter des Hauses
Kontra:
Geschlossenes Schwimmbad
Krankheitsbild:
Burnout/Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Weil ich vor mehreren Jahren schon einmal in der Klinik zur Reha war und mich dort sehr wohlfühlt hatte, wollte ich auch dieses Mal wieder dort hin. Es war die absolut richtige Entscheidung. Die Therapeuten sowie auch alle anderen Mitarbeiter des Hauses sind alle sehr nett und hilfsbereit.
Einziger Wermutstropfen war für mich das geschlossene Schwimmbad, der Grund dafür war aber verständlich (die aktuell hohen Energiekosten).
Besonders möchte ich die Co-Therapeutin, Frau S. im Team 5 erwähnen mit welchem Herzblut sie ihren Beruf ausübt: immer mit einem Lächeln im Gesicht und grossem Verständnis für ihre Patienten. Ihr besonders nochmals vielen herzlichen Dank!
Die Reha in Waren war für mich ein Erfolg.

1 Kommentar

Waren17 am 03.03.2023

Sehr geehrte/r Wilmien,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik. Ihre Zeilen haben wir gern an alle Mitarbeiter weitergeleitet.

Wir freuen uns, dass Sie von den Therapien profitieren konnten und Sie sich bei uns wohl gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft, vor allem Gesundheit.

Herzliche Grüße aus Waren


Ihr Team der AHG Klinik Waren

Weitere Bewertungen anzeigen...