DE'IGNIS-Fachklinik gGmbH

Talkback
Image

Walddorfer Straße 23
72227 Egenhausen
Baden-Württemberg

39 von 56 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

33 Anfragen für DE'IGNIS-Fachklinik gGmbH

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Miriam1997

Suche Menschen mit gleichem Anreisetag

Aufenthaltszeitraum: 16.03.2021 bis 12.04.2021

Hallo Zusammen,

suche Menschen m/w/d mit gleichem Anreisetag zum kennenlernen .Ist meine erste Reha und bin jetzt schon ziemlich aufgeregt. Vielleicht geht es euch genauso oder ihr habt Lust so zu schreiben. Bin w23 jahre alt liebe Tiere insbesonders pferde.Mag kein Sport:)

Liebe Grüße Miriam

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von Maren71

Therapie für Essstörungen

Aufenthaltszeitraum: 01.11.2020 bis 01.01.2021

Hallo,
ich habe zwei Fragen bez eines Aufenthaltes in Ihrer Klinik.
1. ist es eine reine Rehaklinik oder werden auch Akutpatienten stationär aufgenommen?

2. Wie sieht die Therapie bei Essstörungen aus?
Müssen die Patienten best. Mengen essen und best. Mengen zunehmen? Erfolgt dies unter Zwang/ mit Konsequenzen bzw Bestrafung?
ich kenne dies von den meisten anderen Kliniken und suche eine Klinik in der das nicht der Fall ist, denn meine Tochter ist ein sehr sensibles Mädchen, bei der dies nicht funktionieren wird.
Ich denke es ist wichtiger die Ursachen herauszufinden und dort anzusetzen als die Patienten zu mästen. Natürlich ist ein gewisses Grundgewicht nötig und der Wille etwas zu verändern. Ermutigung zu essen ist auch nicht verkehrt, aber eben nicht dieser Druck.
Da meine Tochter dringend Hilfe braucht, wäre ich über Antworten sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen,
M.S.

Antwort von Jüttner
am

Sehr geehrte Interessentin,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Klinik.

Die de'ignis-Fachklinik ist eine Rehabilitationsklinik und kein Krankenhaus. Akut-Patienten können wir deshalb leider nicht aufnehmen.

Gerne würden wir auf die individuelle Situation eingehen und mit Ihnen telefonieren. Einer unserer Oberärzte würde Sie dazu gerne anrufen.

Am besten kontaktieren Sie uns hierzu per Mail (an [email protected]) oder telefonisch (07453 93910) und teilen uns Ihre Telefonnummer mit und wann Sie gut zu erreichen sind.

Mit freundlichen Grüßen

Marko Jüttner

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von schmetterling123

reine REHA-Klinik?

Kann mir jemand sagen, ob die DEÍGNIS Klinik eine reine REHA-Klinik ist oder auch eine "Zulassung" als Krankenhaus, bzw. als Privatklinik im Sinne eines Krankenhauses für private Krankenversicherungen und Beihilfe hat?
MfG
schmetterling

Antwort von Jüttner
am

Die de'ignis-Fachklinik ist eine Rehabilitationsklinik und kein Krankenhaus. Bei weiteren Fragen, insbesondere zur Beantragung einer Kostenübernahme, können Sie sich gerne telefonisch (07453/9391-0) oder per Mail ([email protected]) an uns wenden.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Wilfried1965

Gleiche Anreisezeit

Aufenthaltszeitraum: 21.05.2019 bis 25.06.2019

Hat jemand in etwa denselben Aufenthaltszeitraum? Der genaue Termin steht bei mir zwar noch nicht fest aber wird wohl in dieser Zeit liegen. Würde mich freuen, im Vorfeld schon Leute kennen lernen zu dürfen, die in dieser Zeit auch in der De Ignis-Klinik Egenhausen sind.

Antwort von Wilfried1965
am

Habe heute, auf Nachfrage bei der Klinik, erfahren dass ich auf ein Einzelzimmer noch bis Mitte/Ende Juli warten muss, also noch ca. 2 Monate. Das ist leider ziemlich lang. Daher bin ich am Überlegen ob ich mich doch für die Unterbringung in einem Zweibettzimmer entscheiden soll. Hier könnte ich bereits Ende Mai oder Anfang Juni meine Kur antreten.

Hat jemand Erfahrungen mit einem Zweibettzimmer in der De Ignis Klinik?

Oder gibt es jemand, der auch wie ich auf den Anreisetermin wartet, zwar lieber in ein Einzelzimmer möchte, aber doch am überlegen ist, evtl. sich für ein Zweibettzimmer entscheiden würde damit die Wartezeit auf die Kur nicht so lange ist?
Ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde, der vor der selben Entscheidung steht wie ich.
Danke.

Antwort von Bitch2019
am

Einzelzimmer ist besser
Doppelzimmer sind sehr klein

Antwort von Wilfried1965
am

Danke für die Antwort.

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von ChristlHof

Bipolare Störung

Habe eine Frage

Hilft Ihre Klinik auch in einer akuten Manie?
Ich nehme seit ca. 10 Jahren qUETIAPIN.
Hilft nicht mehr meine Stimmungsschwankungen auszugleichen.
Ich habe 3X Erfahrungen mit konventioneller Therapie.
Hirsau und PBZ Böblingen konnten mir letztendlich nur
kurzfristig helfen. Psychologie wurde zu klein geschrieben.

Ich bin gerade auf der Suche nach einer passenden kLINIK

MfG

Antwort von Jüttner
am

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Behandlung in unserer Klinik.

Um auf Ihre individuelle Situation eingehen zu können, brauchen wir weitere Informationen.

Am besten kontaktieren Sie uns hierzu per Mail an [email protected] oder per Telefon 07453 93910. Dann können wir Sie persönlich beraten.

Mit freundlichen Grüßen

Marko Jüttner

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von funkyma

Gleiche Anreisezeit

Aufenthaltszeitraum: 08.05.2018 bis 12.06.2018

Hallo,
ich bin zum zweiten Mal ab 08.05.18 in der De Ignis in Egenhausen und freue mich schon sehr darauf. Fährt zufällig zum selben Zeitpunkt jemand aus der Region Wilhlemshaven - Oldenburg auch dorthin? Vielleicht kann man ja zusammen fahren? Ich werde wohl die Bahn nutzen.
LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Miri10

De'Ignis compact

Guten Tag,
inwiefern unterscheidet sich De'Ignis compact von einem Klinikaufenthalt, den es ja bei Ihnen nicht gibt? Das wurde mir angeboten, da ich eine christliche Klinik für einen Klinikaufenthalt hier in der Nähe suche.

Antwort von Jüttner
am

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Behandlung in unserer Klinik.

Um auf Ihre individuelle Situation eingehen zu können und zu klären, welches Angebot für Sie in Frage kommt, brauchen wir weitere Informationen.

Am besten kontaktieren Sie uns hierzu per Mail an [email protected] oder per Telefon 07453 93910. Dann können wir Sie persönlich beraten.

Mit freundlichen Grüßen

Marko Jüttner

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von ClSt

Fragen

Hallo,

ich bekam Anfang der Woche den Bescheid für eine 5- wöchige Reha, allerdings in einer anderen Reha- Klinik.
Da dort das Leistungsspektrum nicht so recht zu meinen Symptomen passt, denke ich darüber nach, von meinem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Zuvor sollte ich jedoch wissen, ob eine intensive psychologische Betreuung sichergestellt ist, denn:
- mein größtes Problem ist, dass ich mit Vergangenem (hier: Erziehung durch die Eltern) nicht wirklich abschließen kann und mich dies noch immer sehr stark "gefangen" hält;
- ich brauche eine längere Zeit um wirklich (und nicht nur oberflächlich) "aufzutauen" und mich einlassen zu können;
- ich suche noch immer mein Heil in der Quantität (mache alles mit und frage mich danach, ob ich etwas Wichtiges nicht mitbekommen habe);
- ich habe Schwierigkeiten, die Ratio zurück zu drängen und dem Gefühl seinen Platz zu geben;
- mir fehlt Ur-/Grundvertrauen, Selbstwert, Selbstvertrauen, lebe mit "Maske".

Freundl. Grüße

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von PiSo

Essstörungstherapiekonzept

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mich würde sehr das Therapiekonzept für Essgestörte Patienten (Anorexie/Bulimie) in der DE´IGNIS Klinik interessieren.
Gibt es andere Regelungen für Freizeitgestaltung, Besucher, Ausgehzeiten?
Wie verläuft die Therapie, hat man Wahl bei den Essensplänen, wie sind die Heilungs- Erfolgschancen in der Klinik, wie viele Patienten werden aufgrund dessen jährlich dort behandelt und wie lange dauert ca. ein Aufenthalt bei diesem Krankheitsbild?
Gerne viele Informationen.

Danke im Voraus!

LG

Antwort von Jüttner
am

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Behandlungskonzept. Auf Ihre Fragen möchten wir gern persönlich und individuell eingehen. Am besten Sie kontaktieren uns hierzu per Mail an [email protected] oder per Telefon 07453 93910.

Mit freundlichen Grüßen

Marko Jüttner

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von Elfe1202

Deignis Kompakt

Ich werde in Kürze auch einen Aufenthalt Kompakt antreten.
Was mich dazu interessiert, man schläft da ja in einem anderen Haus als die Therapien stattfindet. Gibt es in dem Haus, wo therapiert wird dann auch Rückzugsmöglichkeiten / Ruheräume ? Gibt es dort dann einen Spind, in dem man seine Sachen, die man den Tag über benötigt einschließen kann ?
Wie sieht da ungefähr der tagesablauf aus ?
Habe die Einladung der Klinik erhalten, war aber bissel enttäusht, dass so wenig Infos kamen, was den Alltag anbelangt- Packliste usw
Wie sehen die Wochenenden aus. Kann man auch übers Wochenende in der Klinik bleiben, wenn man nicht nach Hause möchte/kann ?
Wäre froh, wenn ich hierzu Infos vorab hätte, um meine Ängste ein wenig zu verringern.
Gehe dennoch zuversichtlich in den Aufenthalt

Antwort von Jüttner
am

Wir freuen uns, dass Sie in Kürze an unserem de’ignis-Kompakt-Programm teilnehmen.

In unserer Tagesklinik befinden sich ein Ruheraum und mehrere Aufenthaltsräume, in die Sie sich in Ihren Pausen zwischen den Therapien gern zurückziehen können. Einige Patienten genießen auch Spaziergänge im in unmittelbarer Nähe gelegenen Naturschutzgebiet.

Spinde, in denen Sie persönliche Sachen während Ihres Aufenthalts einschließen können, sind vorhanden.

Der Tagesablauf wird mit Einzelgesprächen, Gruppengesprächstherapieren, Ergotherapie, Körperwahrnehmung usw. sehr abwechslungsreich gestaltet.

Das Wochenende steht ihnen zur freien Verfügung.

Für weiter Fragen können Sie sich gerne telefonisch mit uns in Verbindung setzten.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Marlene61

Klinikaufenthalt

Sicherlich interessiert es auch noch andere, nach was wird entschieden ob man in Altensteig oder Egenhausen untergebracht ist. Gibt es in beiden Häuser Internet Anschluss im Zimmer und was für kosten kommen da auf einen zu.

Antwort von Jüttner
am

Sehr geehrte Interessentin,
vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an einer Behandlung in unserer Klinik.
In den meisten Fällen ist die Aufnahme in beiden Stationen möglich. Für einige Gäste kommt nur eine Station in Frage, z. B. haben wir für Patienten mit Essstörungen ein spezielles Therapieangebot und eine Lehrküche in Egenhausen. Auch unser hausinterner Kindergarten und der Spielplatz sind in Egenhausen, so dass Eltern, die ein oder mehrere Kinder mitbringen, dort aufgenommen werden.
W-LAN steht Ihnen in beiden Stationen in einigen öffentlichen Räumen zur Verfügung. Das Netz wird in unseren Häusern von einem externen Anbieter gemanagt. Sie können an der Rezeption Tickets mit Zeitguthaben erwerben oder sich online bei dem externen Anbieter anmelden und bequem per Sofortüberweisung, Bankeinzug, Kreditkarte, PayPal oder Überweisung bezahlen. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung des Internetterminals.
Mit freundlichen Grüßen
Marko Jüttner

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von maxime1969

Wartezeit

Wie lange ist denn durchschnittlich die Wartezeit vom Tag der Anmeldung an?

Antwort von Jüttner
am

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an einer Behandlung in unserer Klinik.

Wenn Sie die Kosten für die Behandlung nicht privat übernehmen möchten, benötigen wir zusammen mit dem Anmeldeformular eine Kostenübernahmeerklärung von Ihrer Krankenkasse oder Ihrem Rentenversicherer.

Von dem Zeitpunkt an, dass der Kostenträger uns die Zusage übermittelt, kann eine Aufnahme derzeit innerhalb von 2 bis 3 Wochen erfolgen. Den Termin vereinbaren wir ca. 2 Wochen vorher mit Ihnen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für einen Aufenthalt bei uns entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen

Marko Jüttner

Die Anfrage wurde von der Redaktion gesperrt

Die Anfrage wurde von der Redaktion gesperrt

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von praia

RICHTIG hier???

Hallo,
ich habe vor,in Kürze eine Therapie in der Klinik zu beginnen,warte nur noch auf den Aufnahmetermin.
Da ich aus 50Mio ;-) Ängsten bestehe und ich erst heute dieses Forum hier entdeckte und durchlas, sehe ich ´ne evtle Chance auf dringende Antworten, bevor ich evtl "umsonst" anreise.

1) Wie wird eine Raucherin in der Klinik aufgenommen?
2) Werde ich mich nicht "überrannt" fühlen / Gruppendruck-mäßig, wenn ich dem ganzen Glauben ins besondere engerer Glaubensgemeinschaften gegenüber SEHR skeptisch und distanziert gegenüber stehe (bewußt) ?
Distanzlosigkeit und NICHT-so-akzeptiert-werden / sich dreckiger fühlen als die anderen, wäre ungefähr das Schlimmste,was mir passieren könnte!

Randbemerkung: Ich suchte mir gezielt eine fromm-geführte Klinik aus,weil ich ENDLICH meine christlich-baptistisch-gewaltvolle Erziehung verarbeiten MUß.

Vielleicht - HOFFENTLICH - kriege ich ja doch rechtzeitig / kurzfristig Antworten!?Wär toll...

Antwort von ulme54
am

hallo !!!
ich komme gerade von der de ignis klinik altensteig!!!
ich habe eine sehr sehr wertvolle zeit erlebt !!
um eine religiöse erfahrung aufzuarbeiten bist du da sehr gut aufgehoben!!!!
nur mut ,keiner wird zu irgenwas gezwungen ,ich hab es genossen !!!
wenn du noch fragen hast frage gerne !!!
rauchen kein problem,es gibt eine raucherecke!!!!
alles liebe brigitte

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Isy77

Rehaaufenthalt in der DE´Ignis-Klinik

Sehr geehrter Herr Jüttner, es wäre sehr nett, wenn sie mir noch sagen könnten ob in der DE´Ignis Klinik auf den Zimmern und außerhalb der Klinik Handy´s erlaubt sind und dann würde ich gerne noch wissen ob es in der Klinik in Egenhausen und in der Klinik Altensteig ein Internetcafe oder ein Internetterminal gibt, so dass man auch während seines Aufenthaltes weiterhin seine Mails lesen kann oder auch mal E-Mails schreiben oder mit Freunden chatten kann oder der gleichen? Ich bedanke mich schonmal herzlich im Voraus bei Ihnen und wünsche ein schönes Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen

Isy77

Antwort von Jüttner
am

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

die Nutzung von Handys ist in unserer Klinik möglich, auch in den Zimmern.
Sowohl in der Klinik in Egenhausen als auch in der Klinik in Altensteig steht ein Internetterminal zur Verfügung. Wenn Sie ein eigenes Notebook und einen Surfstick mitbringen, haben Sie auch im Zimmer Internetverbindung.

Mit freundlichen Grüßen

Marko Jüttner

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Isy77

medizinische Rehabilitation

ich hätte da mal ein paar Fragen zur DE´Ignis Fachklinik. Meine Rentenanstalt hat mir 4 Kliniken zur Auswahl gegeben und ich kann mich nicht so recht entscheiden. Aber diese Klinik ist eine von meinen Favoriten. Kann mir jemand was zu den Zimmern sagen, muss man sich da denn mit einem anderen Patienten teilen oder kann man auf Wunsch auch ein Einzelzimmer haben und wenn ja, kostet das dann extra was???? Dann noch eine Frage, ist auf jedem Zimmer auch ein Telefon und ein Fernsehgerät und wie hoch sind denn die kosten für Telefon und Fernseher???? Wie ist denn so das durchschnittliche Alter in der Klinik????? Wäre echt schön, wenn mir jemand alsbald Auskunft darüber geben könnte, damit ich mich schnellstmöglichst für eine Klinik entscheiden kann. Schonmal herzlichsten Dank im Vorraus. Lg, Isy77

Antwort von Jüttner
am

Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die von Ihnen gestellten Fragen.

Wir haben in der de?ignis-Fachklinik Einzel- und Doppelzimmer. Sie sollten im Vorfeld auf unserem Anmeldeformular (http://www.deignis.de/148-0-Downloads.html) vermerken, dass Sie ein Einzelzimmer haben möchten. Die Wartezeit für ein Einzelzimmer ist etwas länger als für ein Doppelzimmer.

Jedes Zimmer ist mit einem Telefon ausgestattet. Wir erheben für die Nutzung des Telefons keine Grundgebühr. Der Preis für abgehende Anrufe ins deutsche Festnetz beträgt 0,30 ? pro Minute (Stand: 12.01.2012). Sie können sich gerne in Ihrem Zimmer auch kostenlos anrufen lassen.

Fernsehgeräte für alle Patienten befinden sich in unseren schönen Aufenthaltsräumen. In den Zimmern haben wir bewusst keine Geräte, um zu verhindern, dass Patienten sich ständig zurückziehen und von therapeutischen Prozessen ablenken.

Wir können Ihnen heute noch nicht sagen, wie der Altersdurchschnitt während Ihres Aufenthaltes sein wird. Zurzeit haben wir aus allen Altersgruppen Patienten zur Behandlung in unserer Klinik. Der größte Teil der Patienten (75 % bis 80 %) war in den vergangenen Jahren zwischen 30 und 60 Jahren alt.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie unsere Verwaltungsmitarbeiter unter 07453-9391-0 gerne anrufen.

M. Jüttner, Verwaltungsleiter

Antwort von Isy77
am

Sehr geehrter Herr Jüttner,
ich möchte mich herzlichst bei Ihnen für die schnelle beantwortung meiner Fragen danken. Ich werde gleich mal in der Klinik anrufen, da ich noch 2 kleine Fragen habe. Aber Sie haben mir schon sehr weitergeholfen und ich denke, dass wir uns in naher Zukunft auch persönlich mal kennenlernen werden, da ich mich dazu entschlossen habe Ihre Klinik für meine medizinische Rehabilitation aufzusuchen! Da es meine allererste Reha ist, bin ich zwar sehr aufgeregt und habe auch ein wenig Angst, aber ich bin auch schon sehr gespannt und freue mich bald die DE´Ignis Klinik als Patient besuchen zu dürfen. Nun wünsche ich Ihnen noch alles gute und sende liebe Grüße mit. Isy77

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr:

Anreise

von Pedi6 am 26.09.2021 für Klinik Norderney

Reha

von UW24 am 26.09.2021 für Reha-Zentrum Utersum auf Föhr