AOK Klinik Rügen

Talkback
Image

Hafenstrasse 1
18556 Wiek / Rügen
Mecklenburg-Vorpommern

169 von 183 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

184 Bewertungen

Sortierung
Filter

Empathische und engagierte Kurklinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier wird einem empathisch auf Augenhöhe begegnet, so dass man das Gefühl erhält, dass die Beratung auch zu einem passt.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hier wird sich gekümmert! Um kleine und große Belange.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Medi-Stream, Aquafit und die kreativen Freizeitangebote: TOP)
Pro:
Die Mitarbeiter machen möglich, dass man die max. Erholung erhält.
Kontra:
Krankheitsbild:
Kur-Bedarf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik scheint eine ganz wunderbare Philosophie zu pflegen, durch die sich der Kurgast bei den Mitarbeitenden in sämtlichen Bereichen der Klinik willkommen fühlen kann und darf.
Es ist ein Umfeld auf Augenhöhe und mit Menschen, die einem wirklich empathisch und bemüht begegnen.
Und auch untereinander scheint es ein zufriedenes und fröhliches Kollegium zu sein, welches gerne in dieser Kurklinik gemeinsam tätig ist. Diese Harmonie springt auch auf die Kurgäste über.
Meine Tochter und ich haben uns während unseres Aufenthaltes sehr wohl, gesehen und angenommen gefühlt.
Danke dafür!

Die Klinik in Wiek kann ich nur empfehlen.

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon 3 Mal hatte ich das Glück zu einer Mutter- Kind Kur nach Wiek zu fahren. Ich fand alles sehr super,von der Betreuung her bis zum super Essen ( immer abwechslungsreich,an Gemüse und Obst fehlte es auch nie)und auch die Veranstaltungen. Man hat sich immer etwas einfallen lassen,auch für die Kinder. Es trug sehr zu unserem Wohle bei und wir konnten vom Stress zu Hause mal richtig abschalten. Wir wären jedesmal gerne länger geblieben. Vielen herzlichen Dank für die schöne Zeit in Wiek.

Zwischen Ostsee-Glück und Klinik-Enttäuschung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kurziel verfehlt)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (psychologische Einzelgespräche zu allgemein gehalten, nicht individuell genug)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (wenn hier die physiotherapeutischen Beh. gemeint sind (Wasserstrahlmassage, Sportprogramme))
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unstrukturierte u. ineffiziente Abläufe, insgesamt absolut unflexibel)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Duschen teilweise defekt, Grünspan am Heizungskörper, etc. insgesamt abgewirtschaftet, aber nutzbar)
Pro:
Kinderbetreuung
Kontra:
Therapieplan
Krankheitsbild:
Psychovegetativer Erschöpfungszustand (PVE)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ostseelage, Schwerpunktindikationen, ganzheitliche Therapiemaßnahmen gerade zu Coronazeiten - dies sprach für mich klar für die AOK Klinik in Wiek.

Die Kids waren in der Kinderbetreuung klasse aufgehoben, es wurde gebastelt, gemalt u. getobt. Die frische Seeluft u. das Klinikgelände luden die Kleinen zum Spielen, Erkunden u. Entdecken ein.

Laut Homepage wird extra für ausgebrannte Mütter/Väter ein "Hilfe-gegen-Corona-Therapie-Paket" geschnürt, vor Ort merkt man davon leider nichts:
Wegen der Pandemie herrscht Personalmangel, dadurch gibt es kaum Angebote, geschweige denn individuelle Therapien od. psychologische Gruppenangebote, die aber gerade zu Coronazeiten für die Patienten nötig sind, denn deshalb haben sich viele für diese Klinik entschieden.
Umso größer die Ernüchterung, dass man hier nicht die Hilfe bekommt, die man nach Studieren d. Website doch anzunehmen gewagt hatte "wir bringen Ihren Körper u. Ihren Geist wieder auf Kurs"). Sehr schade für uns als Patienten, die nicht allein wegen Rückenschmerzen in die Kur fahren (Rückengymnastik und Wasserstrahlmassage sind hier positiv hervorzuheben), sondern sich psychologisch einen Hauch von Unterstützung erwartet hatten, wird doch ein "umfassendes psychologisches Programm" durch das "hochqualifizierte Therapeutenteam" beworben und stehen doch "Individualität und ein maßgeschneidertes Programm" an 1. Stelle. Dies beinhaltete vor Ort 2 Vorträge ("Erziehung", "Stressbewältigung") sowie ein nicht besprochenes Kurziel, welches auch nach etlichen Nachfragen nicht individuell angepasst werden konnte - leider.

Dass die Unterkünfte bereits einige Jahre erlebt haben, nur am "Mullewapp" WLAN vorhanden ist oder das Schwimmbad gerade repariert wird, möchte ich gar nicht kritisieren, das nehme ich gern hin, wenn doch die Therapien wenigstens anpassbar gewesen wären.

Fazit: Nicht als Kur, sondern als Urlaub sehen. Freie Zeit für sich nutzen und NICHTS erwarten, dann wird es sicher prima. Sofern man keine Hilfe benötigt...

Das beste aus zwei Welten

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Angebot für Kinder
Kontra:
Sterile Gestaltung
Krankheitsbild:
Verspannung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In einer Bewertung fiel der Begriff „DDR-Ferienlager“. Da ist durchaus was dran, aber im positiven Sinne. OK, die Unterkünfte sind kein 5-Sterne-Niveau, den Therapieräumen fehlt es etwas an Gemütlichkeit und ja, die norddeutsche Direktheit kommt auch manchmal zum Vorschein. Dinge, an denen man arbeiten kann. Als Ausgleich dürfen die Kinder Kind sein, der Tagesablauf ist entspannt mit viel Raum für individuelle Gestaltung, alles kann, nichts muss. Besonders in Coronazeiten eine Wohltat. Im Restaurant geht es gemütlich zu, die Auswahl an Speisen ist zwar nicht riesig, dafür wird vieles frisch zubereitet. Jedes Haus verfügt zudem über eine Küche mit Kühlschrank, sollte doch mal die Lust auf individuelles Abendbrot siegen. Wichtig ist, dass der W-LAN-Ausbau in Schwung kommt. Das darf kein Privileg für Gäste bleiben, die sich teure Mobilflats von T-Mobile leisten können, zumal inzwischen auch Babyphones diese Technologie benutzen. Mein Fazit: In der DDR war nicht alles schlecht. Viele positive Aspekte hat die Klinik übernommen, der Fokus liegt auf den Kindern. Am Rest wird gearbeitet. Kommen gern wieder!

Nie wieder !!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöppfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer schon einmal zur Mutter-Kind Kur war und einen Vergleich hat der würde diese Klinik mit sicherheit kein zweites Mal wählen.
DDR Ferienlager trifft es wahrscheinlich eher.

Waren sehr zufrieden. Würden jeden die Klinik empfehlen.

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte gingen auf Wünsche ein.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Manches noch etwas älter aber es wird schon umgebaut.)
Pro:
Gehen auf Wünsche ein.
Kontra:
Leider kaum WLAN. DATENVOLUMEN ist schnell alle.
Krankheitsbild:
Nacken-Rückenschmerzen, Abgeschlagenheit überarbeitet
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zu empfehlen ist alles in der Klinik. Uns hat es riesig gefallen. Trotz Corona Maßnahmen aber die gibt es überall. Gern hätten wir das Angebot mit dem Schwimmkurs angenommen, nur leider wurde gerade das Dach gebaut. Aber es wird für alle etwas angeboten von Ausflüge bis basteln oder Experimente für Schüler.
Das Essen war sehr sehr lecker und von allen was dabei. Das beste. Am Kur Aufenthalt für die Eltern war das Gala Menü was hervorragend und Köstlich organisiert wurde. Nochmal ein grosses Lob an die Köche und Servicekräfte ihr wart super. Macht weiter so. Wir kommen sehr gern in 4 Jahren wieder. Bleiben Sie alle gesund und wünschen Ihnen ein entspanntes Osterfest.

Erstklassige Klinik für körperliche und geistige Erholung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Gelände, Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen, Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wunderschön direkt am Bodden gelegene Kureinrichtung, die nichts zu wünschen übrig lässt. Das Gelände ist weitläufig mit viel Grün und Spielplätzen. Sämtliche Mitarbeiter sind immer freundlich und sehr bemüht um die Patienten. Das Essen war durchweg gesund, frisch, sehr lecker und abwechslungsreich. Bei der Erstellung des Therapieplans wird auf individuelle Ansprüche und Wünsche eingegangen.
Ich konnte mich perfekt erholen und habe viele nette Menschen kennen gelernt. Ich war bereits das zweite Mal dort und kann die Einrichtung uneingeschränkt weiterempfehlen.

Beste Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Streß, Ruckenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren zum 2. Mal in der Klinik und eswar wieder super. Es wurde trotz Corona alles möglich gemacht was in dieser Zeit ging! Alle sind super freundlich und haben immer ein offenes Ohr!
Es gibt nix worüber wir uns beschweren würden.

Beste Mutter-Kind-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche und persönliche Behandlung in allen Klinikbereichen
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurz gesagt eigentlich gibt es nichts, was man nicht empfehlen kann. Das Personal ist in jeder Hinsicht freundlich und hat immer ein offenes Ohr, die Verpflegung ist immer super lecker und dazu noch gesund, das gesamte Gelände ist wunderschön gelegen und weitläufig. Hier dürfen die Kinder wieder Kind sein, gerade in diesen Zeiten, wo Corona den Alltag bestimmt, unbezahlbar. Wir sind schon das 2. Mal hier und wieder einfach nur glücklich und zufrieden mit der Klinikauswahl.
Es waren 3 wunderschöne unbeschwerte Wochen für mich als Mutter und auch für die Kinder.
Ein großes Lob an das gesamte Personal in allen Abteilungen.

Sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheuma, Morbus crohn Überlastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das erste Mal zu einer Mutter Kind Kur und bin dadurch sehr unbelastet in die Kur gefahren.
Für mein Kind und ich war es ein toller Erfolg und wir fahren mit vielen positiven Erfahrungen wieder nach Hause.

Absolut empfehlenswert Mutter-Kind-Kur mit Herz

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorglich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben unsere tollen und entspannenden 3 Wochen nun schon seit 1 Woche hinter uns...
Wir denken und zehren noch sehr von der schönen Zeit!!!... Und das hoffentlich noch lange ????

Das ganze Team ist super nett und sehr zuvorkommend, vorallem das brilliante Namensgedächtniss ist erwähnenswert, man fühlt sich sofort willkommen.
Für jedes Problem finden die Mitarbeiter aus Therapie, Medbereich, Küche und Rehabegleiter sofort eine Lösung.

Also heisst es nur ankommen und schon darf man mal die Sorgen des Alltags abgeben.

Für Leib und Seele wird in der Küche rund um die Uhr gesorgt... Und alle Hallos von 1-4 ???? haben immer ein offenes Ohr!!!
Der Chefkoch sowie das ganze Küchenteam kommen gerne mal für ein Schwätzchen aus der Kombüse.

Unser Appartement war sehr geräumig und mit allem bestückt was man für 3 Wochen zum Leben braucht und wenn nicht bekommt man es gerne auf Nachfrage.
Die Mädels aus der Zimmerreinigung sind spitze gewappnet für Sandbedeckte Flurböden ???? und haben immer ein nettes Wort übrig gehabt.

Und natürlich die Spitzen Truppe aus dem tollen Mullewapp Team... Unsere drei Wirbelwinde waren kein Problem und haben sich super aufgehoben gefühlt!!!

Alles in allem eine absolutes Muss wenn man eine schöne Kureinrichtung sucht um nachhaltig wieder Kraft für Körper und Seele für den Alltag sammeln möchte!

Immer wieder gern!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausgezeichnetes Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir hatten Ende Februar/Anfang März eine wunderbare Zeit in der Kurklinik in Wiek direkt am Bodden mit Blick auf Dranske und Hiddensee.
Vielen lieben Dank an alle Personale! ...-
- den Ärzten und Psychologen,
- den Physiotherapeuten für die Anwendungen und sportliche Aktivierung
- den Kinderbetreuern in der Hasen - und Seepferdchengruppe für die liebevolle und geduldige Zuwendung
- den Damen aus dem Kreativbereich für das entspannte Arbeiten mit , aber auch ohne die Kids
- dem Team der Küche für dieses leckere Essen, jeden Tag aufs Neue! und natürlich dem Service für die Freundlichkeit und das Auffüllen der Eismaschine!!!!

Wir fahren tiefenentspannt wieder nach Hause. Die Akkus sind wieder voll.
Falls wir noch mal eine Kur machen, fahren wir bestimmt wieder hierher.

Eine tolle Zeit in Wiek!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war klasse
Kontra:
Die Zimmer könnten etwas moderner sein.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren zum letzten Kurdurchgang 2020. Die Zeit bleibt für uns unvergesslich. Dem gesamten Team der AOK Klinik Rügen gilt ein großer Dank, denn Sie haben es geschafft, trotz Corona, uns die Zeit so schön wie möglich zu gestalten und sind dabei äußerst professionell und kreativ aufgetreten. Angefangen von den Therapieplänen, über die Kinderbetreuung bis hin zur Verpflegung war alles spitze. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Kur in Wiek!

Tolle Mutter-Vater-Kind-Klinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erholung vom Alltag
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Liebes Team der AOK Klinik Rügen,
wir waren Januar/Februar 2021 bei euch und es war toll. Die Klinik liegt direkt am Bodden und es waren zu unserer Jahreszeit viele Schwäne dort, die wir täglich besucht haben. Trotz Corona spürte man kaum Einschränkungen. Es gab viele abwechslungsreiche Anwendungen. Das Servicepersonal hatte immer ein offenes Ohr und das gute Essen war regelmäßig frisch und gesund gekocht. Lob an die Küche. Auch das Gala Diner war der Hammer und eine schöne Abwechslung. Die Physiotherapie hat es uns auch trotz Einschränkungen so angenehm wie möglich gemacht. Die zwei Damen vom Kreativbereich hatten schöne Ideen und haben viel geholfen, wo es nötig war. Meine Tochter hat sich in der Schulbetreuung sofort wohl gefühlt. Auch, wenn ich jmd. vergessen habe, alle waren top. Wir haben viele tolle Menschen kennengelernt und konnten schön vom Alltag abschalten. Unser Durchgang war auf jedenfall ein gutes Team.

Wir empfehlen AOK Klinik Rügen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen Anwendungen Ostsee Zeit für sich
Kontra:
Zimmer könnten moderner sein
Krankheitsbild:
Rücken Infekt Anfälligkeit und müde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir hatten eine wunderschöne Kur jan/feb 2021 und wären gern länger geblieben. Wir haben soviele tolle Leute kennengelernt und trotz corona die beste Zeit überhaupt gehabt.
Danke dafür
Danke an den coolen Küchenchef Jens und sein Team das Essen war sehr abwechslungsreich und das Gala Menü der Hammer... Der Service ist echt auf Zack.
Danke an die Bastel Feen.
Den gesamten Physioteam unter Frau Lehmann und Frau Dochow für den tollen Rückenkurs.
Danke Frau Krüger für die Einführung in den Yoga walk. Frau Tepelmann für die tollen Gespräche. Danke den Zimmerfraun und den Schnee Räum Dienst. Den Rehabegleitern,die kinderbetreuung, den med. Notfalldienst und alle anderen. Diese Klinik kann man nur mit sehr gut bewerten. Natürlich gab es den ein oder anderen Abzug.. Aber da niemand perfekt ist gibt es 9/10 Punkte. Ich hoffe wir sehen uns wieder..
Wir werden noch sehr lang an euch denken!!!! ?? ?? ??

Traumhaft und absolut empfehlenswert zu jeder Zeit

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles in Allem top Qualität
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erschöpfung/Nacken-Rücken-Symptomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren vom 30.11.2020-21.12.2020 in der AOK Klinik Rügen. Es waren 3 wunderschöne tolle Wochen. Wir haben sie sehr genossen und werden sie in guter Erinnerung behalten. Das Personal ist super freundlich, stets gut gelaunt und hilfsbereit. Unsere Kinder waren in der Robben-Gruppe sehr gut aufgehoben und haben sich auch sehr wohl gefühlt. Wir danken Beate und Elke hier nochmal dafür. Die Verpflegung war stets super lecker, ein großes Dankeschön auch an das Team um Jens Meckel.

In Bezug auf die Corona-Pandemie herrscht ein super Hygiene-Konzept, wir hatten nie Angst, uns irgendwo anzustecken. Wir empfehlen diese Klinik mit gutem Gewissen weiter. Wir hoffen, dass wir 2024 wieder kommen dürfen.

Tolles Team, Erholung pur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie, Hilfsbereitschaft, Genesung
Kontra:
Krankheitsbild:
Burn Out
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit meinen 2 Kindern war ich für 3 Wochen zur Mutter Kind Kur. Wir waren trotz Corona dort und hatten eine wunderbare Zeit, ganz abgesehen von der Natur , wurden wir sehr freundlich empfangen. Die Ärzte sind sehr empathisch und gehen auf Sorgen und Wünsche ein. Eine ganz tolle Orthopädin, welche mir sehr geholfen hat ! Das komplette medizinische Personal war immer darauf bedacht das alles gut verläuft !
Das Service Team war mega. Täglich viel Auswahl an Essen , gesund und immer frisch gekocht, viele Wahlmöglichkeiten und einen tollen Koch, der uns mit einem Gala Menü die Kur noch den I Punkt gegeben hat.
Alles im allen ein tolles Team!

Nur zu empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagierte, liebevolle Mitarbeiter
Kontra:
Päd. Fachkräfte einer Gruppe. Die anderen vielen Gruppen sind top.
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut geführte Klinik mit motivierten Personal. Appartements völlig in Ordnung. Kinderbetreuung mit Ausnahme einer Gruppe sehr liebevoll. Therapeuten engagiert und interessiert. Corona Konzepte bestens und konsequent umgesetzt. Wir sind dankbar, dass wir solch eine schöne Zeit - gerade in diesen Zeiten- Dank der Mitarbeiter vor Ort erleben durften. Besonderer Dank auch an die Reha-Begleitung Frau Fischer sowie die Damen vom Kreativbereich.

ich kam erschöpft, aber stabil, ich ging erschöpft und instabil

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
keine Kinderbetreuung bekommen, maximal 60 Minuten Anwendung pro Tag, alles auf dem Gelände geschlossen, Essen schlecht,
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich war diese Klinik der totale Reinfall.

Ich war im 2. Kurgang nach dem ersten Lockdown. Am Telefon wurde mir zugesagt, dass in diesem Kurgang der Indoorspielplatz, das Schwimmbad und der Fitnessraum wieder geöffnet sind.
Pustekuchen.
Es war alles zu.

Mein Kleiner war zu dem Zeitpunkt 3, aber 2 Monate vor seinem 4. Geburtstag. Ich habe so gut wie keine Betreuung bekommen. Nur eine Auffanggruppe. Dort durfte ich ihn für die Therapiezeiten abgeben. Die Therapiezeiten waren alle verkürzt. An 2 Tagen fand gar nichts statt. Die restlichen Tage hatte ich 2 oder 3 Anwendungen mit je 20 bis 30 Minuten. Echt ein Witz. Die Zeiten wurden Coronabedingt halbiert.

Ich bin alleinerziehend und zwar so richtig. Ohne Kindesvater, ohne Großeltern. Mein Kurziel war mal Zeit für mich zu haben. Wäre mein Kleiner 4 gewesen, so hätte ich Betreuung von 8 bis 16 Uhr gehabt. Es wurde aber keine Ausnahme gemacht. Das war für mich ein Schlag ins Gesicht.

Kam er in der Mittagszeit in die Auffanggruppe haben sie ihn zum schlafen hingelegt. Ich hatte dann bis 22 Uhr Rambazamba, da mein Kind ausgeschlafen war. War super, dann um 7 Uhr schon zum Frühstück zu müssen.

Fernseher und Wlan gab es nicht. So saß ich da bei Sturm und Regen in einer Klinik, wo nichts auf hatte. Es kam mir eher vor wie eine Anstalt.

Zum Mittagessen um 11 Uhr durfte man sich 30 Minuten anstellen und musste dann 20 Minuten lang schnell alles in sich reinschaufeln, weil dann die nächste Gruppe kam. Essen war ohnehin nicht schmackhaft.

Pädagogisch sinnvoll war der Eisautomat direkt vor dem Speisesaal. :-D

Man kann einige Ausflüge machen, die natürlich alle extrem ins Geld gehen. Strände sind mit dem Auto gut zu erreichen, leider hatten wir viel Pech mit dem Wetter.

Ich hatte ein Minibad, mit Schimmel. Die Putzfrau kam nur 2 mal die Woche. Hab mir auch direkt am Anfang einen Pilz eingefangen. Das hatte ich das letzte mal im Teenageralter. Medikamente habe ich dafür direkt in der Klinik bekommen.

Als ich meinen Wunsch äußerte abzubrechen sagte man mir, dass ich die Kosten dann selber tragen müsste.

Die Kur war mein Lichtblick, meine Hoffnung Kraft zu schöpfen und mal wieder Zeit für mich zu haben. Ich wollte Sport machen und lesen.
Das Gegenteil war der Fall und nun habe ich erst in 4 Jahren wieder die Chance.

Zum Glück weiß ich, dass eine Kur auch anders sein kann. Ich durfte mal 3 Wochen an die Nordsee und das war die schönste Zeit in meinem Leben

1 Kommentar

AOK-Klinik am 16.02.2021

Guten Tag,
wir bedanken uns für Ihren Beitrag, auch wenn Ihr Aufenthalt schon im Juni/Juli 2020 war.
Auch wir im Klinikbetrieb haben nach dem Lockdown viel gelernt und unsere Abläufe den jeweiligen Hygienevorgaben angepasst und abgestimmt.
Die Bewertungen der Patienten bescheinigen uns inzwischen, dass wir es trotz Corona gut machen.
Ihnen eine gesunde Zeit.
Das Team der AOK-Klinik Rügen

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super. Weiter so...
Kontra:
Gibt es nichts...
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter im September in der Klinik. Ich fand alles top. Das Personal immer freundlich egal in welchem Bereich. Meine Tochter hat sich auch ganz wohl in „Schule“ gefühlt. Es gab viele schöne Angebote die wir auch super gerne genutzt haben. Wir können die Klinik auch weiter empfehlen. Ganz großes Lob geht an die Küche und die Servicekräfte. Wir kommen wieder.

Pure Erholung in 3 Wochen Mutter Kind Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zuvorkommenheit des kompletten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im September 2020 konnten ich und meine 4 kleinen Kinder im Alter von 5,3,2 und 1 Jahr eine 3 wöchige Mutter-Kind-Kur in Wiek haben.
Es war eine sehr schöne und erholsame Zeit. Die Mitarbeiter haben rundum einem die Zeit so angenehm wie möglich gemacht und waren immer freundlich, flexibel und motiviert. Auch wenn ich manche Termine durch die 4 kleinen Kinder nicht immer ganz pünktlich einhalten konnte, war das kein Problem und es wurde entweder mit Humor oder einfach netter Toleranz akzeptiert. Es wurde sehr auf mich und meine Wünsche eingegangen. Immer wieder sprachen mich Mitarbeiter an, wie sie mir den Aufenthalt noch angenehmer vielleicht gestalten könnten. Die Kinderbetreuung hat ihren Job auch super gemacht und alle meine Kinder, die das von zu Hause aus, nicht gewohnt waren, haben die Betreuung geliebt und sich super schnell eingefunden. Das Essen war sehr abwechslungsreich und gesund und trotz vielen neuen Vorschriften durch Corona super.
Die Zimmer waren ordentlich und es gab sogar nach jeder Reinigung ein kleines Bonbon für die Kids aufs Bett. Einfach süß!
Auf gesundheitliche Probleme bzw. spontane Symptome bin ich und die Kinder sehr professionell behandelt worden und was mir persönlich sehr gefiel- es waren hauptsächlich pflanzliche Dinge die mir gegeben wurden und die auch sofort wirkten. (Wunder Intimbereich beim Kleinkind, Mittel gegen Mückenstiche, Salbe gegen Mundbläschen, Tapes gegen Verspannungen im Rücken und Knie)
Ich und die Kinder haben die Zeit sehr genossen und zu Hause gab es dann viel dem Papa zu erzählen! Vielen Dank für die erholsame schöne Zeit!

Die schönste Klinik mit dem besten Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Klinik, essen, Betreuung
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Rücken und Entspannung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter im November zur Vater Kind Kur in dieser Klinik und ich kann jeden Teil, sowohl die Vorbereitung, als auch die Durchführung und die Nachbereitung sehr loben. Wir wurden stets freundlich und sympathisch betreut. Es wurde auf unsere Wünsche eingegangen. Die Klinik ist ein tolles Haus und ein tolles Gelände. Sehr gepflegt und liebevoll gestaltet. Die Behandlungen sind sehr gut durchgeführt worden. Im Patienten Restaurant gab es immer sehr leckeres Essen und es wurde gesund und durchdacht zubereitet. Trotz der aktuellen Situation haben es alle gut gemeistert. Uns hat weder WLAN noch der Fernseher gefehlt. Wir wurden dafür mit einer sehr schönen Umgebung, Entspannung und Ruhe belohnt. Wir sind sehr dankbar für alles, können die Klinik mit gutem Herzen weiter empfehlen und werden mit Sicherheit wieder erscheinen. Dankeschön

Super Klinik! Mehr als empfehlenswert! 5* Plus

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde immer wieder hier her fahren)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1 mit Sternchen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisches Team, Physiotherapeutisches Team, Rehabegleiter, Betreuer, Restaurantpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Schlafstörung, Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik! Mehr als empfehlenswert! 5* Plus

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde immer wieder hier her fahren)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1 mit Sternchen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinisches Team, Physiotherapeutisches Team, Rehabegleiter, Betreuer, Restaurantpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Schlafstörung, Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wunderbare Klinik für Mutter/Vater und kind

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung und infektsnfälligkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik war super. Das Personal freundlich, alles individuell auf einen abgestimmt und die Versorgung klasse. Ich vermisse die Zeit bei euch sehr.

Erhohlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

5* Küchenteam
5* Erzieherinnen
5* Rehabegleiter
5* Physio/Sport
5* medizinisches Zentrum

!!! Jederzeit wieder !!!

Sehr erholsame Kur mit Top Angeboten rund um die Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen, Kreativangebote, Ausflüge, Kinderbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Essen geschmacklich sehr gut, es wird immer wieder aufgefüllt, wenn etwas alle wird, es gibt feste Tischnummern, die Tische sind doppelt belegt, aber war bei uns nie ein Problem, da es immer irgendwie gepasst hat (besser als strikt 2 Durchgänge zu machen und man an ein kleines Zeitfenster gebunden wäre), man kann am Buffet selber wählen, muss also nicht einem Mitarbeiter sagen, was man haben möchte und der würde dann den Teller befüllen (wie es zum Wiedereinstieg nach Corona war).

Appartements sind ok, für meinen Geschmack zu dunkel, da die Fenster sehr klein sind und durch die vielen Bäume davor wurde fast immer Licht benötigt. Zu je 6 Appartements gehört 1 Teeküche mit Wasserkocher und Geschirrspüler.

Kinderbetreuung sehr gut (möglich von 9bis15uhr, falls man Therapien davor oder danach hat, nach Absprache auch ab 8Uhr bzw. bis 16uhr). Kinder essen in ihren Gruppen (in die Kitagruppen wird das Essen gebracht und die Schulkinder gehen gemeinsam ins Kurrestaurant), nicht gemeinsam mit den Eltern, wie es nach Wiedereinstieg war.

Sporthalle, Fitnessraum darf für Kurse oder Einzeltherapien genutzt werden. Es werden auch Kurse für die Kinder angeboten (bei den kleineren gemeinsam mit einem Elternteil) zB. Spiel Aktiv für die Kleinen gemeinsam mit Pädagogen oder Sportspiele für die Größeren.
Therapiebad seit 28.9. wieder für Kurse geöffnet. Es werden auch wieder Schwimmkurse für Kinder ab 6 Jahre.

Angebote von Ausflügen, teilweise kostenfrei mit dem Klinikbus. und teilweise kostenpflichtige Angebote von externen Busunternehmen. Weitere Angebote von Seiden- und Porzellanmalerei über Korbflechten bis hin zu Tonarbeiten.
Bei uns gab es einen Lampionumzug und eine Zaubershow. Beides ganz toll für die Kinder.

Es war eine sehr schöne Zeit. Vielen Dank an alle Beteiligten. Wir kommen gerne wieder. Dann hoffentlich ohne die doch manchmal etwas lästigen Corona-Einschränkungen.

Super Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorgekur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren der erste Durchgang nach Corona im Frühjahr. ich war so happy mit meiner Tochter fahren zu dürfen. Klar, die Therapien waren noch sehr eingeschränkt, aber es fand sich sehr schnell eine super Truppe zusammen, auf die in jeder Situation Verlass war. Der Kummer kasten war jeden Tag voll, was wir gar nicht verstehen konnten, weil wir mitbekommenhaben, wie sehr sich jeder einzelne in der Klinik bemühte mit der neuen Situation "Corona" klar zu kommen und dies auch versuchte für den Patienten bestmöglich umzusetzen. Die Küche durfte sich am Anfang aus hygienetechnischen Gründen nicht so präsentieren, wie ich es schon von einer früheren Kur her dort kannte. Aber schon im Laufe der 1. Woche durfte die Küche ihr fabelhaftes Können präsentieren und unsere Gaumen verwöhnen. Nochmal ein großes Dankeschön an ALLE ( Kinderbetreuer, Köche, Küchenpersonal, Therapheuten, mediz. Personal, technisches Personal, Rehabegleiterinnen, Hausmeister und Putzfeen)!!!!!Hoffe, ich habe niemanden vergessen?! Ihr seid alle auf zack! Ich komme gerne so schnell wie möglich wieder!!!! LG aus dem Erzgebirge

Sich einmal wie ein Privatpatient fühlen....

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Kinderbetreuung, Lage
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Psychosomatische Beeinträchtigungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Kurklinik ist für mich eine absolute Empfehlung, da ich mir nicht vorstellen kann, was hätte besser sein können. Das Personal ist durchweg mit Herz und guter Laune dabei, die Kinder wurden allerbestens betreut und haben sich immer auf den Kindergarten gefreut, das Essen war vielfältig, lecker und ökologisch nachhaltig (viel Fisch, was man eigentlich an der Küste erwartet, aber leider anderswo nur selten bekommt) - gesunde Ernährung - und es hat den Kindern trotzdem geschmeckt ;), die Behandlungen waren so terminiert, dass genügend freie Zeit für Ruhe suchen und finden verblieb, die Appartements waren großzügig bemessen und wurden zweimal wöchentlich gereinigt, Teeküche, Wäschekorb, Putzlappen, Windeleimer - alles vorhanden. W-Lan gab es nur am Mullewapp - prima, da musste ich mal auf surfen im Internet verzichten, auch ein Beitrag zum Zur-Ruhe-Kommen. Die Pflegeberaterinnen hatten immer ein offenes Ohr, alles war professionell durchorganisiert und durchdacht - auch wenn ich danach suchen würde, ich könnte das Haar in der Suppe nicht finden. Auch an dieser Stelle nochmal ein allerherzlichstes Dankeschön an alle Mitarbeiter! Und die tolle Lage sollte auch noch erwähnt werden. Ach so, und das Wetter war super - ach halt, dafür waren die Mitarbeiter ja nicht auch noch zuständig.....

Tolle Klinik um neue Kraft zu sammeln

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderbetreuung, Essen, Therapeuten
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein absolutes Highlight

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine super Klinik. Es gibt für mich persönlich überhaupt keinen Kritikpunkt. Einfach alles mega toll. Essen toll, Angestellte alle super freundlich. Einfach nur empfehlenswert!

Tolle Klinik! Ich bin 100000000% begeistert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter ist Wahnsinn! Wir haben uns so geboren und gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Da gibt es nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mutter-Kind-Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Essen, Unterbringung, Kinderbetreuung und Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir durften hier eine wundervolle Mutter-Kind-Kur erleben. Das Personal war sehr nett. Die Unterbringung war super und es gab nichts zu tadeln. Jeden Tag gab es leckeres Essen und wir sind nie hungrig vom Tisch gegangen. Auch die Kinderbetreuung muss hervorgehoben werden. Meine Kinder haben sich sofort "angekommen" gefühlt. Wir haben auch die angebotenen Kreativangebote genutzt und uns so bleibende Erinnerungen geschaffen.

Mutter Kind Kur

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Und das trotz Corona)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir wussten nicht was uns erwartet bzw erwarten könnte, denn es war unsere erste Kur überhaupt.
Wir waren der erste Durchgang nach Corona (08.06. - 29.06.2020) und der Erstbezug im Haus Seeblick. Sehr schöne Zimmer, herrliche Ruhe und der i-Punkt war der wahnsinnig schöne Ausblick. Den Sonnenuntergang direkt vom Bett aus beobachten zu können, war schon toll.
Ich muss sagen, trotz der Auflagen und Einschränkungen haben wir die drei Wochen sehr genossen. Alle waren mehr als bemüht uns eine schöne Zeit zu machen. Seien es die sehr freundlichen Rehabegleiterinnen, das Team der Physiotherapeuten, die der Kinderbetreuung, das Küchenpersonal, die Techniker, der medizinische Dienst oder die beiden Feen der Zimmerreinigung!!!
Die Kita Betreuung fand in unserem Durchgang nur an den Therapietagen statt. Was ich persönlich nicht als schlimm empfand, denn so konnten wir Ausflüge machen und die gemeinsame freie Zeit nutzen, die wir im Alltag so nicht zusammen haben.
Ein großes Danke geht speziell an Herrn H. und Frau L. aus der KG, die mir beide gute Tipps und Ratschläge gegeben haben. Ich bin und bleibe dabei, sie umzusetzen!
Nun zur Küche: Leider gab es bei uns (noch) kein Buffet, was kein böser Wille des Personals, sondern den strengen Vorschriften geschuldet war. Wenn sich hier manche über dieses, wie sie es nennen, grottenschlechte Essen aufregen, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Klar, Geschmäcker sind verschieden, aber was erwartet ihr denn? Die ganzen drei Wochen, standen mittags zwei Essen zur Wahl, welches sich NICHT einmal wiederholt hat und - es war immer frisch, hat immer geschmeckt und es war auch immer genügend für jedermann da! Ansonsten gab es täglich frischen Salat inkl Saucen, Brot, Brötchen, Wurst und sogar die leckere selbstgemachte Marmelade stand wieder zur Auswahl. Hungern musste sicherlich keiner!!!! Der Kaffee-, Kakao- und Teeautomat wurde wieder geöffnet und Wasser gab es auch. Von diesem konnte man sich in der Küche jederzeit Nachschub holen...
Alle haben mit ganz viel Engagement, Fleiß und immer mit einem Lächeln auf den Lippen gearbeitet und ich bin unendlich dankbar für diese tolle Auszeit ? Es war eine unglaublich schöne Zeit und wir haben tolle Menschen kennenlernen dürfen.
Bleibt gesund und vielleicht dürfen wir ja wiederkommen.
?lichen Dank für alles sagen
Theo und Jacqueline aus DD

Wir kommen wieder, definitiv

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Hautprobleme, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Corona Einschränkungen wurden wir freundlich empfangen und aufgenommen. Haben uns schnell eingelebt und wohl gefühlt. Es gibt absolut keine Beanstandungen, wir werden in 4 Jahren wieder die Kur Einrichtung in Wiek wählen. Eine klitzekleine Sache wäre aber, das Essen... Speziell Frühstück und Abendessen benötigt etwas Abwechslung.

Super Klinik auch in der Corona Zeit

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Juni 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der ersten Belegung nach der Corona Krise.
Das es Einschränkungen geben wird, konnte sich ja jeder denken und es wurde auch vorher darauf hingewiesen.
Ich finde Mitarbeiter und die Klinikleitung haben ihr bestes gegeben.
Zimmer waren sauber, Rehabegleitung, Ärzte und alle anderen vom Personal haben sich immer sehr um die Patienten bemüht.
Auch die Mitarbeiter von der Küche immer freundlich Essen war auch mit den Einschränkungen trotzdem sehrlecker. Super Koch!!!
Wir hatten eine schöne Zeit und konnten uns prächtig erholen.

Alles top

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Klinik muss sich wie jeder an corona Bedingungen gewöhnen, diese versuchen sie so gut wie möglich umzusetzen. Sie sind allerdings auf Rückmeldungen der Patienten angewiesen um zu sehen ob es so geht, wenn Anmerkungen kommen werden sie geändert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
99% der Mitarbeiter sind freundlich, auf Wünsche wird versucht einzugehen
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Schlafstörungen, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter haben uns sehr freundlich empfangen, es wurde temperatur gemessen und anschließend wurden wir auf Zimmer gebracht. Der erste Tag war viel mit organisieren Dingen voll. Einschränkungen gibt es aktuell wie überall, z.b. Mundschutz an den Wir nun alle schon gewöhnt sind. Lockerung die von mvp gemacht werden werden direkt hier umgesetzt.
Die Therapien waren für mich sehr gut manchmal von den Zeiten sehr knapp bemessen. 8.15 bis 9.00 Frühstück zwei kinder wegbringen (wegen corona müssen sie in die Gruppe gebracht werden, auch große) 9.15 ging sport los. - naja erwärmt war ich ja schon mal
Wir sind der 2.durchgang seit Wiedereröffnung die Mitarbeiter sind sehr bemüht so viel wie möglich zu realisieren, was leider nicht alle Patienten momentan so sehen und aus jeder kleinsten Mücke einen elefanten machen.
Essen gibt es ausreichend, am Buffet wird man hinter Plexiglas bedient. Mittagessen kann man zumindest ab 10 Jahren zwischen 3 essen wählen.
Ich bin nie hungrig geblieben. Auch Patienten wünsche wurden wenn möglich in der Küche umgesetzt.
Wir würden jeder Zeit wieder kommen.
Auch unter den aktuellen Umständen für uns sehr erholsam.

Eine etwas andere aber schöne Kur

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wir wurden von der KK kurz vor der Kur über Einschränkungen informiert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhe, Erholung und Ostsee
Kontra:
nörgelnde Mitpatienten, die das Haar in der Suppe suchen und einem die Kur schlecht reden wollen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser neuer Alltag unter „Coronabedingungen“ ist nicht ganz einfach, es gibt überall Einschränkungen mit denen wir leben müssen. Warum sollte es gerade in einer Kurklinik anders sein. Wir hatten uns darauf eingestellt das diese Kur nicht so toll wie unsere vorhergehende wird. Die ersten Tage waren auch etwas holprig, was aber eher an mir lag. Jetzt nach mehr als einer Woche bin ich und meine Tochter „angekommen“ und können unsere gemeinsame Auszeit genießen. Dafür möchten wir Danke sagen.

Kinderbetreuung:
Die Kinderbetreuung ist Vormittags und Nachmittags und wird zur Mittagszeit unterbrochen. Die Kinder essen mit den Eltern zusammen. Meine Tochter geht gerne in die Betreuung, da die Erzieherinnen immer sehr nett sind.

Anwendungen und Behandlungen:
Die Anwendungen sind nicht wie beim ersten Mal, finden aber alle unter Coronabedingung statt. Das passt schon, da bei mir eher die Erholung und das relaxen zählt.

Essen:
Es gibt zwei Essenzeiten. Gott sei Dank werden diese in der Kurmitte getauscht, so das jeder in den Genuss der „frühen“ Zeit kommt. Zum Frühstück gibt es immer frische Brötchen und sonst auch alles was man zu Hause zum Frühstück hat und eigentlich mehr. Zum Abend gibt es verschiedene Brotsorten, Aufschnitt (Wurst und Käse) und gemischten Blattsalat. Da kein Buffetbetrieb erlaubt ist, stehen die Mitarbeiter hinter Plexiglas und füllen die Teller nach unseren Wünschen auf. Leider dauert das, obwohl die Frauen sehr schnell und trotzdem sehr freundlich sind, etwas zu lange, so das wir manchmal nur zwanzig Minuten Zeit zum Essen haben. Mittags gibt es Wahlessen und ich esse meistens Fisch. Letztendlich muss ich mich um nichts was mit Essen und Putzen zu tun hat, kümmern und das genieße ich gerade. Zu Hause bleibt das alles an mir hängen.

Die Klinikmitarbeiter sind alle lieb und kümmern sich.

Wir genießen jetzt noch die zweite Hälfte unserer Kur und sagen schon einmal

Danke für die Zeit

meine Erfahrungen in der AOK Klinik Wiek

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Verpflegung, Service, Behandlungen
Kontra:
Bus defekt, deswegen keine Ausflüge für Kinder möglich
Krankheitsbild:
Allergie, Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir hatten das Glück und Privileg nach unserer im März Corona-bedingt abgebrochenen Kur, diese im Juli wiederholen zu dürfen. War also quasi ein Heimspiel da wir die Gegebenheiten, einige Anwendungen und das Personal bereits kannten. Auch haben wir hier gute Freunde wiedergetroffen. Die Lage der Klinik ist Weltklasse, die ärztliche Betreuung ist durchweg gut, die Kinder werden sehr gut versorgt und bespasst und uns hat es an nichts gefehlt.

Eine besondere Lanze möchte ich für die Verpflegung brechen. Gerade auch weil meine Vorbewerter da sehr kritisch waren. Aus meiner Sicht zu Unrecht. Da ich den Vergleich von Vor-Corona zu heute kenne, ist es schon so dass es zu Einschnitten insbesondere in der Buffettauswahl kommt – einfach weil es corona-bedingt kein Buffett geben darf. Jeder Teller wird einzeln von einer Servicekraft individuell und nach Wunsch befüllt. Dass dies zu Lasten der Auswahl gehen muss und natürlich auch eine Zeit dauert, sollte jedem logisch denkenden Mensch klar sein. Aber daran hapert es leider bei einigen. Ich finde es ein Stück weit eine Frechheit, wenn sich Leute darüber aufregen, dann wären sie besser zu Hause geblieben, dass es zu Einschränkungen kommt war vor der Kur jedem klar und wurde auch so kommuniziert.

Das was die Küche Mittags zaubert ist sehr geschmackvoll, für jeden ist was als Auswahl dabei, es gibt regionale Spezialitäten, viel Fisch, immer ein Dessert und ein Salat – definitiv nix zu meckern. Und klar, das Buffet morgens und abends ist nicht mit einem 5* Hotel vergleichbar – aber wir sind auch in einer Klinik und nicht im Hotel. Dafür kommen die Brötchen/Brot sowie die Wurst aus einheimischer Produktion und auch hier wird viel Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität gelegt. Der Küchenchef nimmt sich sogar ab und zu die Zeit von Tisch zu Tisch zu gehen und sich zu erkundigen ob alles in Ordnung ist und wie es geschmeckt hat.
Besonders möchte ich das Serviceteam um Isa hervorheben und loben. Sie sind immer gut gelaunt, freundlich, zuvorkommend, sehr serviceorientiert und kümmern sich auch um kleine individuelle Wünsche, z.B. wenn man mal vergessen hat seine Essenmarke mitzunehmen. Irgendwas wird immer für einen möglich gemacht.

Also ganz klar Daumen hoch für das Wieker Team – ganz klasse! Kann ich und mein Sohn absolut weiterempfehlen!

1 Kommentar

BennyuFabi am 07.07.2020

Hallo Herr Brühl,

ich kann Ihnen in Ihrer Bewertung völlig beipflichten.

Ich bin auch Wiederholer der Kur aus dem März und bin auch dieses Mal rundum zufrieden.

Ich würde jederzeit wiederkommen und habe auch die Klinik all meinen Freunden und Verwandten empfohlen.

5* für die Klinik!

Viele Grüße

Keine schöne Kur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin aktuell hier auf Mutter - Kind - Kur, der erste Durchlauf nach Corona und ich kann es momentan NICHT empfehlen. Es wird GESPART! Vor allem am Essen, es gibt nur ein sehr geringes Angebot an Anwendungen, das Schwimmbad bleibt geschlossen, ebenso wie der kinder-Indorspielplatz, es gibt kein Internet, kein Buffet, sondern schlechtes Kantinenessen, keine Kaffee-Mahlzeit, man zahlt für vieles extra und gibt viel Geld für Essen, Getränke und Bespaßung aus. Landschaftlich schön, aber mit Kur hat day nix zu tun.

2 Kommentare

ThorstenF am 14.10.2020

Sie müssen in einer anderen Kurklinik gewesen sein!

  • Alle Kommentare anzeigen

Klinik mit vielen Einschränkungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Zimmer waren groß und sauber
Kontra:
Therapien mies, Essen Katastrophe, keine Therapien
Krankheitsbild:
Allergiker
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur Zeit mit meinem Kind in der AoK Klinik auf der Insel Rügen...
Wir sind in dem ersten Durchgang nach Wiederöffnung durch Corona und leben hier im Monment mit erheblichen Einschr., hätte ich es vorher gewusst oder die Klinik hätte voher die Patienten aufgeklärt mit welchen Einschr. man hier diese Kur durchführt, wäre ich nicht angereist.
Mir war es hier wichtig meine gesundh.Einschränkungen zu verbessern...
Dies war leider nicht möglich,da die Therapien nur aller 2 Tage stattfanden und such nur sehr abgespeckt (wer sich hier auf eine Massage freut, der wartet vergebens)

Das ärztl. Team war toll und man dieses zu jeder Zeit aufsuchen.
Das physiolig. Team war vorallem am und um den Empfang war teilweise sehr unfreundlich...Terminverschiebungen gingen nicht wegen bek. Einschränkungen...auch Aquagymn
war nicht möglich wegen geschl. Schwimmbades...sehr, sehr abgespeckt...Schade

Das Essen wurde im Vorfeld sehr gelobt, was ich überhaupt nicht nachvollziehen konnte...es war bis auf die frischen Brötchen am Morgen sehr eintönig...wenig Auswahl und das Mittagessen war lauwarm und geschmacksneutral...oft haben wir auswärts gegessen, was ja nicht Sinn in Zweck sein sollte.
Zimmer waren einfach, sauber und großzügig.
Für die Kinder wurde nach Schulschluss am Nachmittag außer dem Spielplatz im Freien und des Bodden nichts geboten....sämtlichste Räume durften in der Freizeit nicht benutzt werden (Corona)
Mullewapp Indoorspielplatz ...geschlossen
Turnhalle/ Fitnessbereich...geschl.
Schwimmbad...
geschlossen


SEHR SCHADE

Einfach ein tolles Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein Fernsehr im Appartement)
Pro:
Tolle Atmosphäre
Kontra:
Kein Tv im Appartement
Krankheitsbild:
Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr tolle und engagierte Mitarbeiter, haben immer ein offenes Ohr egal in welcher Situation. Sie behalten immer einen Kühlen Kopf und geben einem die Sicherheit die man erwartet. Es war eine sehr tolle und intensive Zeit. Wir kommen wieder, vielen Dank für den tollen Aufenthalt.

Super Kureinrichtung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche,Mitarbeiter,Einrichtung und Umgebung
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dickes Lob

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Hallo liebes aok Küchen Team und die anderen Mitarbeiter.
Ich wollte euch ein ganz dickes Lob aussprechen. Trotz der Corona
Situation wart ihr alle sehr freundlich, habt euer bestes geben und eure Arbeit dadurch nicht kaputt machen lassen. Das Essen war war sehr lecker und die Auswahl völlig ausreichend. Die selbst gemachten Marmeladen war sehr lecker und ein ganz besonderes dickes Lob gibt es auch für das 4 gänge Menü. Ich war sehr positiv überrascht. Ich wünsche euch eine schöne Zeit und hoffe ihr müsst nicht all zu lange schließen. Ich freu mich jetz schon auf die neue Kur die wir bekommen. Bis dahin alles Gute und genießt die Zeit mit euren Familien. Liebe Grüße aus Thüringen

Tolle Klinik für Gross und Klein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ( )
Pro:
Gesamtes Klinikteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Migräne Behandlung, Bewältigung Alltagsstress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dankeschön

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit sehr großer Traurigkeit sind wir am Sonntag in Wiek abgereist. Auch wenn wir nur 11 Tage bei euch bleiben durften, war es eine wunderschöne Zeit!
Das gesamte Team hat das Beste aus der Situation gemacht.
Die Ärzte sind auf meine Beschwerden eingegangen, die Physio hat diese sehr gut umgesetzt.
Die Reinigung hat die Zimmer gereinigt und für die Kinder Gummibärchen aufs Kopfkissen gelegt.
"Alles ohne Kalorien " gab es im Kurrestaurant, wo es uns immer sehr sehr gut geschmeckt hat und das gesamte Küchenpersonal immer ein Lächeln im Gesicht hatte, selbst wenn zum Wiederholten Mal der Eisautomat gesponnen hatte!
Der Schwimmlehrer hat den Kinder so toll das Schwimmen beigebracht. Mit großem Eifer und Motivation ist mein Sohn zum Schwimmunterricht gegangen und er hat das Seepferdchen und den Seeräuber absolviert!
Die Techniker waren immer zu sehen und da, wenn etwas kaputt war oder sie haben den Kinder das Essen gebracht!
Die Rehabegleiterinnen hatten stets ein offenes Ohr und als ich aufgrund der Lage geweint habe, hat man mich in den Arm genommen!
Die Lehrer und Erzieher haben den Kindern eine tolle Zeit gegeben und ebenfalls das Beste für die Kinder getan um möglichst "Normal" den Kuraufenthalt zu gestalten!
Wenn ich jemanden vergessen habe, war dies nicht meine Absicht.
Ich möchte auf jeden Fall allen ein ? DANKESCHÖN aussprechen!
Es war eine sehr schöne Zeit auf Wiek und wir kommen auf alle Fälle wieder.
Ganz liebe Grüße von Till und Nicole

Ein Traum von einer Kurklinik!!!

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Physio, Medizinische Abteilung, Kurbegleiter, Küche, Lage
Kontra:
NICHTS!
Krankheitsbild:
Vater-Kind Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Vater-Kind Kur in der genannten Klinik.

Es war das erste Mal, dass ich zu einer Kur war und dann in solch einer schönen Klinik!

Es hat einfach ALLES gepasst und es gab absolut keinen negativen Punkt. Das Personal ist super nett und hat jederzeit ein Lächeln auf den Lippen.

Ein GANZ großes Lob geht an das Service - und Küchenpersonal!! Vielen DANK für alles - es war einfach super.

Leider musste unsere Kur aufgrund von Covid-19 abgebrochen werden. Ich hoffe so sehr das ich meine Kur in dieser Klinik nachholen kann.

Rund um gut und liebevoll

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebevolle Betreuung von allen Mitarbeitern
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut direkt am Bodden man richt förmich die gute Luft.

Bewertung umfangreich

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Wind Wetter
Krankheitsbild:
Blutdruck . Stress .. Physiotherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute war leider die Abreise .
Die Klinik war sehr toll es ist eine tolle Lage und super Personal für sich um die Kinder kümmern.. das Wochen Programm ist sehr abwechslungsreich und sehr ausgewonnen Mann ist eig super bedient die Woche die Therapie die Mann bekommt wird sehr gut auf die Person eingestellt und ausgeführt ..

Eine super Küche und sehr sehr hygienisch was ich persönlich super bei so vielen Leuten finde .. ein großes Lob das darum gekämpft wird kein Rest vom essen auf den Teller zu lassen was ich persönlich auch schade finde ..

Super Dankeschön an das küchenteam für das Essen und das ihr alles so schaffen tut mit den ganzen Leuten Respekt

LG danke für die schöne Zeit

Es gibt für jedes Problem ne Lösung

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angebote, Flexibilität
Kontra:
Kampf um die Waschmaschinen
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über Umfangreichste medizinische Betreuung. Die Mitarbeiter haben sich nicht bloß der "eigentliche Problematik" gewidmet, sondern haben mir noch im Privaten weiteren Weg geholfen. Ich konnte nach eigenen Ermessen reichlich Angebote wahrnehmen. Meist bin ich ins Schwimmbad zur Aquafitness gegangen und abends nochmal um ein paar Bahnen zu ziehen. Meine anfänglichen Probleme was die vielen Menschen beim Essen anging, konnte mit Hilfe und Unterstützung der Rheabegleiterinen gut gelöst werden. So bin ich dann mit meinen Mädels immer gleich zur Öffnung gegangen. Das Essen in dauernder Bueffett Manier war ein Traum. Kein Wunsch blieb offen. Meine grosse hatte in der Zeit Geburtstag und die lieben Mitarbeiter haben alles schön eingedeckt und es gab einen Kuchen. An sich die Unterbringung war toll. Die Zimmer waren wirklich sauber und es wurde dafür gesorgt das man kein alltägliches zuhause Hausfrau programm erleben musste. Es war wirklich mal ein aus.
Haben uns in unseren Haus super verstanden und abends viel zusammen gesessen.

Treffen uns seit dem 2 bis 3 mal pro Jahr.

Da ich 1995 schon mal allein zur Kur da war ( Kinderkur) war es Wahnsinn was sich in über 20 Jahren verändert hat.

Ich komme selber aus der Nähe von Jonsdorf wo auch ein DRK kurheim ist, trotz des charms des Gebirges, Wiek kann nichts toppen.

Meine kleine wird bald 11 Jahre. Werde es noch 1 mal versuchen, vielleicht habe ich noch mal das Glück. ??

Mutter-Kind Kur

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Zufriedenheit

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 207   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung des gesamten Personals, man hat sich aufgenommen und ernst genommen gefühlt. Großes Dank

Einfach Entspannen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal egal in welcher Abteilung
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung und Schlaganfalls
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolute Empfehlung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo. Im Dezember 2018 durfte ich 3 Wochen an diesem schönen Fleckchen Erde verweilen. Egal ob es die Erzieherinnen waren,ob es die Physiotherapeuten oder allgemein das Klinik Personal war. Es hat alles super gepasst. Ganz große Klasse war Natürlich die Küche und das Personal um Chefkoch Jens Meckel. Tolles Essen und ein super Service. Es waren wunderschöne 3wochen die ich immer noch sehr vermisse. In diesem Sinne,alles gute und macht weiter so.

Grüße aus Sachsen

Es war einfach nur schön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Übergewicht und Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was soll ich sagen, wir waren 2014 bei euch und 2018. Egal welches Jahr, es war einfach klasse. Es hat an nichts gemangelt. Alle Angestellten waren immer sehr freundlich und haben gelächelt. Wenn man Hilfe brauchte, hat man sie bekommen.
Wir haben viele Muttis und Vatis kennengelernt und es haben sich sogar richtige Freundschaften gebildet.
Wir würden gern nochmal kommen, nur ist meine Tochter in zwei Jahren 15 und da geht es leider nicht mehr. Aber wir erinnern uns gerne an die Kur- Aufenthalte.
Rügen ist zu unserer Lieblingsinsel geworden, dank euch.

Lg

Sehr gut in Empathie-Symphatie

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat die Möglichkeit etwas ändern zu lassen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Siehe Kontra)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit in jedem Bereich
Kontra:
Optionen medizinisch verordneter Therapien wurde nicht alle benannt
Krankheitsbild:
Erschöpftungszustände bei Trennung/ Scheidung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war toll

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzteraphie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut beraten gefühlt, die Behandlungen waren sehr gut abgestimmt auf meine Bedürfnisse.

Das Personal, von Küche,Kinderbetreuung, über Ärzte, Schwestern, Reinigungspersonal, alle waren zuvorkommend, freundlich und ich fühlte mich gut aufgehoben, meine Kinder waren begeistert von den vielen Angeboten für Kinder und Eltern. Ich komme gerne in 4 Jahren wieder. A. K.

Angenehmer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Idealer Reha Ort für Eltern und Kinder. Orthopädische Behandlungen für HWS/LWS und Rückenbereich sind sehr gut. Das gesamte Personal von Haustechnik über Küche und Service bis hin zu Rehabegleitern, Ärzten; Physiotherapeuten und Schwestern ist äußerst freundlich und hilfsbereit. Kinderbetreuung ist ebenfalls sehr gut. Abschalten vom Alltag funktioniert hier sehr gut. Die freie Zeiteinteilung zwischen den Behandlungen ist prima. Der kleine Fitness Bereich ist ausreichend und zu empfehlen. Das Speisenangebot ist vollkommen ausreichend ,schmackhaft und ausgewogen. Weiter so!!

Tolle Kur Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamte Kur
Kontra:
Lautstärke beim Essen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist einfach Spitze. Alle Mitarbeiter geben sich die größte Mühe,allen großen und kleinen Patienten, die Wünsche von den Augen abzulesen. Die Therapien sind auf den Patienten zugeschnitten und jeder kann seinen Plan mitgestalten. Ich würde sofort wieder hinfahren.

Wunderschöne Mutter/Vater-Kind Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schöne Gegend, Vielseitig, Super nettes Personal
Kontra:
Kein WLAN. Kein TV auf dem Zimmer
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine sehr schöne Klinik in dem kleinen Örtchen Wiek direkt am Bodden. Die Klinik ist wunderschön weitläufig, nur nettes Personal - man konnte Fragen mehrmals stellen, ohne das auch nur ein Mitarbeiter gernevt regiert hat.
Es gab tolle Anwendungen, wie manuelle Therapien, Entspannungsbäder, Rückensport, Aquafit u.v.m.
es war auch möglich, nicht so viele Therapien in Anspruch zu nehmen - um die freie Zeit allein genießen zu können, damit man den Kopf frei bekommt. Direkt in der Klinik gibt es eine Sauna, ein Schwimmbad, ein Fitnessstudio oder auch einen kleinen Indoorspielplatz für Regentage. (Für die sonnigen Stunden gibt es auf dem Klinikgelände auch viele Spielplätze)
Zum spazieren eigner es sich auch direkt vor der Haustür - der Bodden ist gleich neben an. Wenn man mit dem Auto 10 min fährt ist man auch am schönen Sandstrand in Juliusruh.

Das Essen war perfekt, vielseitig, gesund und halt auch einfach lecker.

Die Kinderbetreuung war auch sehr schön - die Erzieher geben sich die beste Mühe, viele spannende Sachen mit den Kids zu machen. Mein Sohn war begeistert und ging sehr sehr gern in seine Gruppe.

Die Appartments sind nett eingerichtet, leider gibt es weder TV noch WLAN - was wir aber tatsächlich nicht schlimm fanden, wir haben die 3 Wochen Ruhe sehr genossen.

Empfehle ich weiter!

Vielen Dank für alles

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rund-um-wohlfühlpaket,Zufriedenheit ,Fürsorge
Kontra:
Betten zu weich für Rückenprobleme
Krankheitsbild:
Ws-Stauchung, Erschöpfung, trockene Haut
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Abgeschlagenheit und Rückenschmerzen (Schulter)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unvergesslich

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Lautstärke im Speisesaal
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswert

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr schöne Gegend
Kontra:
Krankheitsbild:
Bronchial Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die AOK Klinik sehr empfehlen. die Gegend ist super. war im März 2018 drei Wochen dort. das gesamte Mitarbeiter Team ist super freundlich sie geben ihr bestes damit alle Zufrieden sind. Ich würde jederzeit wieder dort hinfahren.

Super tolle Kurklinik auf der schönen Insel Rügen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich, tolle Therapien
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sehr freundliches Personal
Tolle therapien und Freizeitangebote
Tolles Zimmer und Räumlichkeiten
Tolle Umgebung
Sehr gutes Essen

Ich kann nichts negatives berichten! Bin sehr sehr zufrieden, 100prozentiger kurerfolg!! Vielen lieben Dank
:-)

Mutter Kind Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nahrungsmittelunverträglichkeit, Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dem Alltag entfliehen!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dem Alltag entfliehen...

Mein Sohn und ich waren das erste Mal 2016 in Wiek und freuen uns dieses Jahr wieder hinfahren zu können! Man kann mal wieder etwas für sich tun und Die Zeit mit seinem Kind intensiv genießen! Das gesamte Team ist sehr freundlich, die Behandlungen sind super, das Essen sehr lecker und die Kinderbetreuung einfach top...Wir freuen uns auf März...Lg

Es war einfach Top. Gerne wieder. :-)

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch Nachts erreichbar und sofort zur Stelle :-))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Eine kleine gemütliche Sitzmöglichkeit hat gefehlt auf dem Zimmer, ansonsten echt super.)
Pro:
nettes Personal, gute Kinderbetreuung, schönes Gelände, im Notfall immer jemand erreichbar, auch Nachts.
Kontra:
Nachmittagsbeschäftigung wie Sport, Schwimmen und Basteln erst ab 5 Jahre, für die Kleinen bis 5 gab es leider Nachmittag nicht so viel.
Krankheitsbild:
Gewichtsreduzierung, Trennung, Erholung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit der Klinik.
Mein Kleiner 3 und ich haben uns sehr wohl gefühlt.
Das Klinikpersonal war sehr freundlich.
Die Kinderbetreuung hat mir sehr gut gefallen und mein Kleiner hat sich dort auch sehr wohl gefühlt.
Es wurde einem nie langweilig, trotz schlechtem Wetter waren wir fast nur draußen. Man kann gemütlich am Bodden entlang laufen oder sind auch sehr gerne zum Hafen gelaufen.
Mein Behandlungsplan war auch ausreichend gefüllt, aber nicht zu viel.
Ich fand das Essen super. Es gab genügend Auswahl und auch Abwechslung.
Versuche in 4 Jahren nochmal mein Glück. :-)
Danke an alle.

GLÜCKSEELIGKEIT

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES :)
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Januar 2017 meine erste Kur mit meiner Tochter. Ich habe mich total geborgen gefühlt. Von unserem Zimmer konnten wir genau ins Schwimmbad schauen. Wir kamen damals total gestresst, am 04.01.2017, auf dem Gelände an. Ich bin mit meinem Auto angereist. Sturmflut, die Anreise war chaotisch. Wir wurde herzlich aufgenommen und in unser Zimmer begleitet. Hell, freundlich, Doppelbetten und Kinderzimmer mit Hochbett. Kein Fernseher? Richtig! Genau - so soll es sein! Lasst euch auf diese wundervolle Reise ein, kümmert euch nicht um andere und deren Probleme. Es ist eure Zeit, genießt jeden Atemzug! Das Essen ist super, die Mitarbeiter sind spitze, die Unterkunft ist toll. Ihr seid nicht auf den Malediven im Urlaub, die Sache hat einen medizinischen Hintergrund. Und ihr seid mit euren Kindern zusammen, genießt es! Ja, es ist etwas lauter- aber Leute- es sind Kinder! Ich war auf der Suche nach etwas, dort habe ich es gefunden! GLÜCKSEELIGKEIT! nur wenn ihr euch darauf einlasst werdet ihr ihr dieses unbeschreibliche Gefühl erleben. Danke an alle Therapeuten, Köche und Gehilfen, Putzfrauen (haben uns immer Gummibärchen auf's Bett gelegt :) ), Lehrer, Hausmeister, Kindergärtner usw.
Danke für die unsagbar schöne Zeit.

1 Kommentar

ThorstenF am 14.10.2020

Danke für diese tolle Beschreibung, besser kann man es kaum ausdrücken, da bin ich in Gedanken gleich wieder mit den Kids in Wiek.

Erholung pur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rehabegleitung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte meinen ersten Kuraufenthalt im Oktober/November 2019 in Wiek. Die Zeit war wunderbar erholsam. Ich hatte die Möglichkeit, meinen Therapieplan flexibel mitzugestalten und immer eine kompetente Beratung in jeglicher Form durch die Rehabegleiterinnen an meiner Seite. Ich habe wenig Therapieangebote genutzt. Die die ich genutzt habe, wurden von immer sehr freundlichen Mitarbeiterinnen durchgeführt, welche zu der Zeit trotz Personalmangel und einem sehr vollen Plan sehr freundlich waren.
Das Gala Dinner war ein herrliches Highlight während meiner Kurzeit. Wunderbar durchgeführt, informativ, lustig und vorallem lecker.

Ich strebe in 4 Jahren wieder eine Kur mit meiner Tochter in Wiek an. Sie war ebenfalls sehr begeistert und möchte unbedingt noch einmal dorthin fahren.

Also alle Daumen nach oben!

Vielen Dank für diese wundervolle Zeit...

Tolle Klinik mit sehr engagierten Mitarbeitern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter sind alle sehr engagiert
Kontra:
Lärm und Tumult im Speisesaal - zu wenig Waschmaschinen
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt zusammen mit meinem 7 jährigen Kind ist nun schon wieder fast 4 Wochen vorbei....daher nun auch unser Bericht von 3 Wochen Auszeit in einer tollen Klinik.

Leider waren wir beide in den 3 Wochen immer wieder krank und daher auch oft in Quarantäne. Die verbleibende Zeit war allerdings wunderbar. Mein Kind ist gerne in die Delfingruppe gegangen und war mit dem Unterrichtsstoff trotz Krankheit der Heimatschule weit voraus.

Wegen unserer gesundheitlichen Auszeiten konnte ich kaum an den Angeboten teilnehmen, die von mir wahrgenommenen waren allerdings toll.

Auch ein riesiges Lob an die medizinische Abteilung!! Wir konnten uns zu jeder Tages und Nachtzeit melden und bekamen immer die nötige medizinische Behandlung und viele tröstende Worte. Besonderen Dank gilt einer jungen Krankenschwester (den Namen darf ich sicher nicht nennen), die sich mit viel Empathie um mein krankes Kind und auch mich gekümmert hat. Vielen vielen lieben Dank. Die vielen aufmunternden Worte haben uns sehr viel gegeben.

Es war unsere erste Kur, wir kommen aber gerne in 4 Jahren wieder.

Danke an das gesamte Personal...in der Küche, unserer tollen einfühlsamen Rehabegleiterin, die sich sehr lieb um uns gekümmert hat, der Gesundheitsabteilung, den Technikern, die bei Problemen sofort vor Ort waren, dem tollen Reinigungspersonal und natürlich auch Danke an die supertolle pädagogische Arbeit der Erzieherin und der Lehrerin der Delfine.

Wir kommen gern wieder.

unbeschreibliche Ruhe!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Massagen fehlten, gezielte Triggepunkttherapie nicht angeboten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (es wird ja bald modernisiert :-))
Pro:
Ruhe am Strand!! Klima Top
Kontra:
Reinigung, keine Massagen/Triggerpunktherapie im Angebot (sehr schade!)
Krankheitsbild:
Erholung, Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein erster Eindruck, als wir im Dunkeln angekommen sind war: "WOWWW!! Das ist genau mein Stil!!" Die Anlage ist im viktorianischen Stil gebaut worden.
Auf den ersten Blick sieht alles recht sauber und gepflegt aus. Auf dem zweiten Blick dann auch :-D

Spaß beiseite... Die Appartements sind ausgestattet mit WC und Dusche, einem Doppelstockbett für die Kids. Es gibt auch einige Besucher-Appartements. Diese sind mit einem Komfort-Bett (140x200) ausgestattet. Die Einrichtung ist schlicht gehalten. Es gibt kein TV und kein WLAN (finde ich persönlich ganz gut!Zeitfaktor!!)

Nun zu den Außenanlagen: Die Kinderspielplätze (3 an Zahl) laden ein zum fantastischen Piratenabenteuer und zu Prinzessinnenträume. Das neu gebaute Therapie-Schiff "MULLEWAPP" ist ein kind-gerecht gestalteter Indoor-Spielplatz. (mit freiem WLAN)

Das Patienten-Restaurant ist recht weitläufig. Man muss aber auch damit rechnen, dass es mit steigender Anzahl an Kindern nicht leiser wird. Der Lautstärkepegel war teilweise abnormal. Aber man schaut eh auf seine eigenen Kinder.
Da wir Sonderkost bekamen, kann ich nicht viel zum "normalen" Essen sagen. Unseres war ganz gut, mit einzelnen Ausnahmen. Das Highlight war natürlich das 4-Gänge-Menü. Das war ne Wucht!!

Zum medizinischen Personal kann man so viel sagen, was man über den eigenen Hausarzt sagt. Da hat jeder seine eigenen Baustellen. Was mir persönlich total fehlt: es werden keine Massagen und andere Triggerpunkt bezogenen Therapien angeboten. Schließlich bekommt man ja damit auch Atemwegserkrankungen in den Griff.. Aber...pssst..

Die Besten von allen waren die Reha-Begleiterinnen. Sie haben sich für jeden Einzelnen die Beine rausgerissen, sodass es allen gut geht!

Alles in allem war es für meinen Jungen und mich eine sehr schöne Kur. Ich habe die Ruhe genossen und meinen Akku zu 80 % aufgeladen (für die restlichen 20% war die Zeit zu kurz). Für jeden der Ruhe und Erholung sucht, zusammen mit Kids, kann ich diese Kur-Einrichtung nur empfehlen!!

Sehr gute Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Lage, Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Lage der Klinik.
Das Essen war immer sehr gut und ganz besonders toll war das Gala Menü.
Bad und Sauna sind schön angelegt.
Es ist alles sauber und ordentlich.
Die Kreativ Angebote haben uns sehr viel Spaß gemacht.
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich.
Wir hatten 2 schöne große geräumige Zimmer.
Am Wochenende gab es Angebote von der Klinik und Fahrten zu Karls oder Ozeaneum von einen Busunternehmen.

Einfach klasse!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer ohne Fernseher und Internet eine feine Sache weil erholsam)
Pro:
Lage am Bodden, Ruhe, gutes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die erste Kur die ich hatte,und ich war begeistert.Von der Rehabegleitung über die Zimmer,Küche,Behandlungen und Extra-Freizeitangebote-es war alles sehr stimmig.Es wurde sich viel Mühe gegeben um diese Auszeit sinnvoll nutzen zu können.Auf Sonderwünsche wurde bestmöglich eingegangen.Ich möchte mich herzlich Bedanken für diese gute Teamleistung.

Immer wieder Rügen !

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angebote sehr vielfältig in und außerhalb der Klinik
Kontra:
Lautstärke beim Essen
Krankheitsbild:
HWS,LWS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte mit meinem 3 Jährigen Sohn drei Wochen in der Klinik verbringen Ende November 2018.Wir haben uns auf Anhieb wohl gefühlt, das Personal ist immer freundlich,hilfsbereit und super zuvorkommend gewesen egal in welchem Bereich. Die Kitabetreuung war Spitze,mein Sohn hat sich sehr wohl gefühlt -was auch für mich das Allerwichtigste war. Wir kommen gerne wieder ,ich war selten so entspannt und habe Die Zeit rundum genossen !

1 Kommentar

Maja89 am 11.12.2019

Dem kann ich nur zu 100.000 % zustimmen!!!

Erholung für Mutter/Vater und Kind

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man kann sich gut erholen.
Es handelt sich um eine Mutter/Vater-Kind-Kureinrichtung.

Klinik zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Kinderbetreuung in unserem Fall sehr schlecht organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Freundlichkeit, Essen, Freizeitangebot
Kontra:
Kinderbetreuung für kleine Kinder
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik ist super. Mit Auto perfekt. Man hat die Möglichkeit abzuschalten und sich zu erholen. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und engagiert. Das Essen ist vielfältig und lecker. Tolle Angebote in der Freizeit. Ohne TV und ohne Wlan geht es auch super. Die Zimmer sind funktional. Etwas mehr Farbe wäre perfekt. Super Reinigung. Toller Indoorspielplatz.
Die Kinderbetreuung ist durchgehen von 9 bis 15 Uhr. Das ist toll. Leider fassen die Erzieher ihren Job unterschiedlich auf. Viele sind wirklich klasse. Andere erreichen die kleinen Kinder leider nicht. Das macht den Kureffekt dann kaputt für Mama und Kind. Hier kann man es besser machen.

Einfach Klasse

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Erholung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es waren 3 wunderschöne Wochen,welche ich mit meinen 2 Kindern (10 und 13 )hier verbracht habe.Für uns hat einfach alles gepasst.Angefangen bei der Unterkunft,die schlicht aber vollkommen ausreichend für uns war über das gesamte Personal,welches immer freundlich war und stets ein lächeln parat hatte,obwohl es für sie mit Sicherheit auch nicht immer leicht war ! Besonderer Dank geht auch an das gesamte Küchenteam,welches immer das Beste gegeben hat und das nicht nur zum "Gala -Menü. Meine persönliche Hochachtung vor euch,die jeden Tag für viele hungrige Patienten was leckeres gezaubert haben. Und keine Sorge....jedem kann man es nicht recht machen,aber wir waren rundum zufrieden ! Macht weiter so und vielleicht sieht man sich mal wieder

Ich komme wieder ...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vater - Kind - Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum-Glücklich-Kur

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mutter- Kind- Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr und ein nettes Wort
Kontra:
Es gibt nichts zu meckern
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Infektanfälligkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben uns rundum wohlgefühlt und sehr viel für den Alltag 'mitgenommen'. Die Kinder und ich wären gern noch länger als 3 Wochen geblieben.

AOK Klinik Rügen ist empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Die Ärzte hätten auch mal gerne eine Massage oder Manuelle Therapie verschreiben können
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Überarbeitet, Entkräftet
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind von allen Klinikmitarbeitern vom ersten bis zum letzten Tag sehr freundlich behandelt worden. Die Anwendungen waren absolut passend und haben sehr gut getan. Auch auf die individuellen Bedürfnisse der Ernährungsbesonderheiten meiner Kinder wurde hervorragend eingegangen. Meine Kinder wurden super betreut. Wir würden jederzeit wieder in die AOK Klinik nach Wiek gehen.

Eine schöne Auszeit vom Alltag

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zugeschnittene Anwendungen, die jederzeit mit freien angeboten ergänzt werden konnten, schönes Gelände
Kontra:
Sehr lauter Speisesaal, ohne Auto ist man etwas aufgeschmissen
Krankheitsbild:
Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Aufenthalt im Mai ist zwar schon eine Weile her aber ich denke gern daran zurück. Eine tolle Klinik, schönes Gelände, tolles Personal, Gestaltung des Therapieplanes in gewissen Grenzen frei...

Die Kinderbetreuung in der Delfin- und Kätzchengruppe war hervorragend. Meine Kinder sind jeden Tag gern hingegangen und das macht auf jeden Fall viel beim Erholungseffekt aus. Lob an die Erzieherinnen!

Das Restaurant war zwar sehr laut aber auch hier freundliches Personal und täglich Abwechslung bei den Speisen. Besonders loben möchte ich die Marmeladen: es ist schön sich mal um nichts kümmern zu müssen.

Die Anwendungen konnten alle stattfinden und Yoga werde ich auch daheim bald weiterführen.

Wir haben uns sehr wohlgefühlt und hoffen wieder kommen zu können.

Super immer wieder gerne

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich hilfsbereit tolles Essen vorallem das Gala Menü
Kontra:
Waschmaschinen und trockner mangel und zu wenig nachmittags Beschäftigung für kleine Kinder
Krankheitsbild:
Erschöpfung Asthma Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war ein sehr toller Aufenthalt bei euch.. Es gibt egal wo vor und Nachteile. Ich fange mal mit den Vorteilen an. Wir konnten uns sehr gut entspannen hatten sehr viel Zeit für uns die Kinder haben mal was anderes gesehen und fanden es sehr aufregend. Das Essen war der Wahnsinn es war abwechslungsreich und lecker. Wiek ist ein schönes kleines Dörfchen gerade der Hafen ist sehr toll.
Im großen und ganzen gab es nichts zu meckern.
Was ich schlimm fande war der Mangel an Waschmaschinen für so viele Leute reichen keine ca 8 Waschmaschinen und ca 5 trockner fande diesen Kampf darum nicht so toll. Dann gab es meiner Meinung nach nicht so viele Nachmittags Programme für kleiner Kinder gerade bei schlechten Wetter wäre sowas echt schön gewesen den das mullewapp war ja da immer sehr voll. Das ist das einzige was ich wirklich bemängel. Sonst war es einfach nur traumhaft auch wenn ich dann zum Schluss krank wurde aber das ist hinten angestellt die ersten 2 wochen war sehr sehr schön und wir bedanken uns riesig für diese schöne zeit. Wenn wir nochmal eine Kur machen dann gerne bei euch aber dann eine Familien Kur.
Ein lieben Dank an die ärzte und das das ganze restliche Personal.
Natürlich auch ein Dank an die robben und Seepferdchen Gruppe ihr seit so wunderbare Erzieher meine Jungs fanden es trotz anfangs schwierigkeiten sehr schön bei euch.
Ein RIESEN DANK AN DIE KOMPLETTE KLINIK. VIELLEICHT KOMMEN WIR NOCHMAL WIEDER. LIEBE GRÜßE VON LEON LUIS UND SARAH

um noch eins hinzuzufügen- nie wieder Rügen ;-)

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Zimmer/ Essen
Krankheitsbild:
Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der guten Bewertungen der AOK Klinik in Wiek, haben wir (Mutter und Kind 3 Jahre)uns für diese Klinik entschieden.
Im Nachgang kann ich leider die guten Meinungen nicht in allen Bereichen teilen.
Hauptziel war eine Verbesserung des Hautbildes (Neurodermitis) und der Atemwege (Asthma).
Der Transfer mit dem Bus war zwar lange, aber angenehm. Angekommen wurden wir freundlich begrüßt, jedoch waren die Zimmer nur sehr zweckmäßig eingerichtet, dunkel und veraltet (Zimmer mit Einbuchung Partner sind besser).
Zur Aufnahmeuntersuchung erfolgte lediglich eine Befragung des Patienten, woraus ein Therapieplan erstellt wurde.
Die Therapiemaßnahmen waren für uns nicht zufriedenstellend. Es erfolgte für die Haut lediglich eine Standard-Kortison Anwendung. Bei meinem Kind traten im Laufe der Zeit weitere Hautveränderungen auf, welche nicht behandelt werden konnten (nicht einmal diagnostiziert). Es erfolgte eine Empfehlung zum Dermatologen vor Ort.

Die Anlage an sich ist großflächig mit meheren Spielplätzen ausgestattet.
Das Schwimmbad kann leider nicht zu allen Zeiten genutzt werden (so wurden wir einmal des Bades verwiesen).
Die Mahlzeiten werden zu festen Zeiten (sehr kurz begrenzt) im Speisesaal eingenommen.
Die Auswahl der Speisen zum Frühstück und Abendbrot ist kulinarisch einfach.
Wiek ist ein schönes Hafendorf, jedoch sind Ziele zum Strand oder nach Außerhalb nur schwer ohne eigenen PKW erreichbar.
Ein "Erholungseffekt" ist in dieser Zeit zumindest bei mir nicht eingetreten.

Kur in Natur - gutes Konzept zum Auftanken

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schön und ruhig gelegene Kurklinik für Mütter und Väter mit Kindern.Insbesondere die Angebote wie kreatives Gestalten mit Ton oder Peddigrohr sowie Seidenmalerei und sportliche Angebote wie Nordic Walking, Yoga eingebettet in Breath Walk, Aquajogging, Fettburning, auch Einzelgespräche mit Therapeuten und Vorträge runden das Programm an und bieten hilfreichen Abstand vom Alltag. Die Küche bietet viele regionale Speisen, viel Fisch und täglich ein fettreduziertes Mittagessen an und wird sehr gut angenommen. Das Konzept "zu gut für die Tonne" ist zugleich ein kleiner Beitrag zur Erziehung zum umweltbewussten Verhalten und trägt Früchte.
Ebenso die Initiative Kur in Natur, die zum Beispiel Wissen über die heimischen Pflanzen- und Tierarten sowie speziell auch über Fledermäuse vermittelt.

Die weitläufige Anlage bietet Platz zum Roller- oder Inlinerfahren.

Insgesamt eine sehr zu empfehlen Kureinrichtung.

DANKE!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter und ich waren drei Wochen (12.08.-02.09.2019) in der AOK-Klinik Wiek.

Es gibt aus unserer Sicht überhaupt nichts zu kritisieren, da alle Mitarbeiter der Klinik von
der Küche, über die Physiotherapie, die Kitaerzieherinnen bis zu den Rehabegleiterinnen, dem medizinischen Personal und der Dame, die unser Zimmer geputzt hat, sich alle bemüht haben, unseren Aufenthalt so schön und nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Auch die äußeren Bedingungen, d.h. die Anlage, der Park und sogar das Wetter haben Ihren Beitrag für einen sehr erholsamen Aufenthalt geleistet.

Die ab und zu zu lesenden z.T. sehr negativen Äußerungen sind mehr als grotesk und entspringen, meiner Meinung nach, einer zutiefst spießbürgerlichen deutschen Meckerkultur!

Wenn es überhaupt etwas zu kritisieren gibt, dann ist es die Tatsache, dass man mit solchen "Meckerern" die selbe Zeit an diesem schönen Ort verbringen musste, aber dafür kann die Klinik natürlich nichts.

Für uns waren die drei Wochen ein Geschenk und dafür sind wir sehr dankbar!

Tolle Kurklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nur zur Erholung gedacht, aus Kosteneinsparungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärzt/Physotherapie/Behandlungen/Rehabegleiter)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Küche/Unterkunft/Ausflüge)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Behandlung ohne Rücksichtnahme des Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Müsste dringend Renoviert werden)
Pro:
Erholung
Kontra:
Gesundheit
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin mit meiner Tochter vom 13.08.2019-03.09.2019 zu Gast in der AOK Klinik in Wiek zu Gast. Die Fahrt zur Klinik erfolgt über ein externes Busunternehmen.
Die Unterbringung ist sehr sporadisch(altes Gebäude, sehr hellhörig) in Appartement mit 2 Zimmern vorgesehen.
Das Essen ist recht abwechslungsreich, und der Galadinner zur Mitte der Kur ist der Hammer.(gut)
Eingangsuntersuchung ist sehr oberflächlich durch die Ärztin erfolgt.

Nun zur Kritik
Physiotherapie manuelle Therapien:
Therapeut zieht sein eigenes Programm durch, ohne Rücksichtnahme auf den Patienten.
Spezielle Wünsche können oder wollen Sie nicht erfüllen.
Massagen gibt es aus Kosteneinsparungen keine, stattdessen gibt es eine Wasserstrahlmassageliege die keine wirkliche Massagefunktion erfüllt.

Rückenschule bekommt fast jeder aufgebrummt und ist in viel zu großen Gruppen eingeteilt.
Auf spezielle Diäten braucht die Klinik eine Woche um sich darauf einzustellen,
Lebensmittel für spezielle Diäten müssen mitgebracht, oder durch Angehörige nachgeschickt werden.
Das Schwimmbad könnte nicht genutzt werden, wegen Baumaßnahmen.

Ausflüge werden von der Klinik kostenfrei zum Strand nach Juliusruh oder zum Kaufhaus Stolz oder nach Sassnitz angeboten.
Der Indoorspielplatz Mullewap ist gut, Internet gibt es nur in der Caferteria.
Erholung findet man hier reichlich, zum Hafen sind es nur wenige Meter.
Rehabegleiter sind nicht wirklich geeignet die Probleme der Patienten zu lösen.

Danke!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kein Fernseher!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Primär stellte sich die Frage, was man bei einer Vater-Kind-Kur erreichen konnte / wollte. Ich war mit drei Kindern vor Ort. Als Ziele waren die Stärkung des allgemeinen Gesundheitszustandes und eine Verbesserung der Vater-Kind-Beziehung angedacht. Diese wurden erreicht. Allgemein bin ich der Ansicht, dass eine Steigerung immer möglich ist. Ohne wenn und aber, ich bin sehr zufrieden. Den Kindern und mir hat es sehr gefallen. Besonderer Dank gilt dem pädagogischen Mitarbeitern. Dies stellt keine Negativbewertung des übrigen Personals dar! Die Zeit für die Kinder war erlebnisreich und sinnvoll ausgefüllt.
Es gibt leider immer mehr Nörgler und Unzufriedene. Die Klinik ist aus meiner Sicht nicht für Akutpatienten geeignet, die ihre eigenen Erkrankungen massiv selbst behandeln lassen und ihre Kinder betreut haben wollen. Ich finde es persönlich schade, mit welchem Anspruchsdenken Mitpatienten angereist sind und was sie selbst unternommen haben, um Therapieziele zu setzen, zu erreichen und Kontakte herzustellen.
Helfende Hände hat es jede Menge gegeben - Wege zu einer Besserung kann man nur selbst gehen. Es war ein wunderbares Gefühl zwischen Distanz und Nähe zwischen Patient und Mitarbeitern. Immer war jemand da, wenn er gebraucht wurde. Alles ohne Aufdringlichkeit. Ein wunderbares entschleunigen vom Alltag.
Unter Berücksichtigung eines wählerischen Geschmacks kann ich auch der Küche ein Kompliment machen. Es waren immer 4 Gänge mit Wahlessen vorhanden. Prima.

Ina, Linus und Louis

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Massage vom Physiotherapeuten gewünscht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe unten
Kontra:
Krankheitsbild:
Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Abreise aus der AOK-Klinik Rügen, ist nun schon über eine Woche her und wir denken noch gern an die schöne Zeit zurück. Alles hat gepasst, das Essen war lecker, die Mitarbeiter/innen sehr freundlich und die Anlage mit Ihren vielen Spielplätzen ein Highlight für die Kids, vor allem aber das Mullewapp. Dank des schönes Wetters, konnten wir viel unternehmen und die Zeit mit unseren Kur-Freunden an der frischen Luft genießen.
Meine Zwillinge wollten nicht mehr nach Hause und fragen mich oft, wann wir wieder ins Mullewapp fahren :-).
Also ein großes Dankschön an ALLE !!
Wir können diese Kur-Klinik nur empfehlen und kommen gern wieder.

Wiek ist zukünftig meine erste Kur Adresse!!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
BS- Vorfall, Schmerzen, Hauptprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt im Juni/Juli mit meinen beiden Kindern in Wiek.
Ich muss sagen, ich hätte mir nichts besseres vorstellen können. In Situationen, in welchen es mit der kleinen sehr schwierig war, war immer sofort ein Ansprechpartner und Hilfe bereit.
Ich bin wirklich unglaublich dankbar für die tolle Arbeit, die jeder Einzelne dort in seinem Bereich leistet.
So ein freundliches und auch kompetentes Team habe ich selten in einer Klinik erlebt!
Die Kinderbetreuung war ein Traum. Die Kinder haben sich sehr wohlgefühlt und ich konnte dadurch einiges an Zeit nutzen um etwas Kraft zu tanken.

Ich würde jeder Zeit wieder kommen!

Tolle Kur!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aquafit
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung und Rücken Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erholsame Zeit auf Wiek

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekt angestimmte Therapiepläne für Mutter und Kind
Kontra:
Lautstärke im Patientenrestaurant, welches sich aber nicht vermeiden lässt. Hält man für die Zeit aber gut aus.
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Übergewicht, Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erholung zu 100%

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erholung von Alltag und Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik mit viel positiver Ausstrahlung in jeglicher Hinsicht

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitliches und leckeres Essen, professionelle und freundliche Betreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erholung Pur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Stress / Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach super!!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderbetreuung, Essen, Klinik-Personal
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenschmerzen, Asthma (Kinder)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen beiden Jungs (6 und 1,5 Jahre) im Juni 2019 da und wir haben die Zeit dort sehr genossen!
Angefangen von der Betreuung der Kinder, bis hin zum Essen und den Behandlungen war alles einfach klasse! Mein großer war bei den Seepferdchen und mein kleiner war bei den Mäusen und beide wurden herzlich empfangen und betreut!!!
Dank den Erzieherinnen konnte ich meine Anwendungen wahr nehmen und auch genießen.
Weil ich Rückenschmerzen habe, hatte ich viele Anwendungen für den Rücken, jedoch hatte ich auch noch Zeit um zusätzliche Anwendungen zu belegen.
Es werden noch viele weitere sportliche und kreative Angebote gemacht, die man freiwillig belegen kann.

Das Essen war abwechslungsreich und sehr lecker!
Unser Appartement war groß und schön, an zwei Tagen in der Woche wurde sauber gemacht (was ich zuhause echt vermissen werde :-)).
Wir wurden immer gut betreut und die Rehabegleiterinnen waren stets da und ansprechbar.

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und haben einen immer mit einem Lächeln begrüßt.

Rundum ist es eine tolle Kur gewesen und ich bin echt glücklich, dass wir die Zeit in Wiek verbringen durfen!!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Zuvorkommend, Hilfsbereit, Empathie
Kontra:
Krankheitsbild:
Überlastung,Migräne, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erholung pur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung,Psyche , Allergien
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen Sohn im Mai 2019 in Wiek und ich muss sagen es war Erholung pur. Wir haben uns vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt. Die Erzieherinnen von der Bärchengruppe sind echt Spitze. Auch ein großes Lob an die Küche die Versorgung war Top und das Gala Dinner war mega. Aber auch die anderen Bereiche waren Spitze. Ich würde diese Klinik zu 100% weiter empfehlen und gerne kommen wir in 4 Jahren wieder und lassen uns wieder verwöhnen.

Muki-kur war einfach nur toll

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken, Stress und Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter (9) in der Zeit vom 16.05.19 bis 06.06.19 in Wiek. Schon bei der Ankunft wurden uns die Koffer abgenommen und wir mussten uns um nichts kümmern. Auch der Empfang in der Klinik war perfekt sind alle sehr bemüht und freundlich gewesen. Die schulische Betreuung war auch Top meine Tochter hat sich sehr wohl gefühlt. Die Lage des Hauses, Sauberkeit und Komfort in den Apartments waren ordentlich. Großes Lob an das Küchenpersonal sowie an den Küchenchef. Das Essen war jeden Tag abwechslungsreich und lecker. Jeden Mittag und Abend ein Salat Buffet, einfach toll! Physio, Therapeuten und Sportangebote sind auch genial. Ausflüge, die von der Kur angeboten wurden waren perfekt organisiert.

Meine Tochter und ich sind gut erholt nach Hause gekommen.

Die AOK Klinik Rügen in Wiek würde ich jederzeit weiter empfehlen.

Danke für die grandiose Zeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
FREUNDLICHKEIT Sehr gute Verpflegung tadellos saubere Anlage
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
ERSCHÖPFUNG, AUSGEBRANNTHEIT
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich weiss nicht wo die 21 tage hin sind die ich mit meiner Tochter bis gestern in Wiek verbringen durfte. Es war eine traumhafte Zeit. Vollkommen unvoreingenommen und ohne Erwartungen sind wir in die Kur gefahren. Nicht nur das wir Freunde fürs Leben gefunden haben, wir haben gelernt wie man entschleunigt und mal alle viere grade sein lässt. Jeder einzelne Mitarbeiter ist freundlich und zuvorkommend gewesen. Die medizinische Leitung ist unsagbar bemüht, Herr Heydemann ein charismatischer und unwahrscheinlich kompetenter Physiotherapeut, Frau Land und Frau Petermann sind sehr sympathische Rehabegleiterinnen der Küchenchef macht seinen Job mit Leidenschaft unterstützt von einem grandiosen Team und die Kindergärtner von meiner Tochter aus der Delfingruppe waren der Wahnsinn. Meine Tochter war sofort begeistert von Susanne, Ali und Rita. Wir konnten das riesen Angebot nutzen um unsere Freizeit zu gestalten und waren nicht einmal in einem Moment wo wir mit uns nichts anzufangen wussten. Mir fehlt jetzt schon alles wie verrückt. Ich hätte gut und gern noch 3 Wochen dran hängen können. danke danke danke Ich hoffe ich komme noch einmal in den Genuss so einer Wahnsinns Kur. (und während ich das schreibe kullern Tränen der Wehmut über mein Gesicht). Das einzige was nicht schön war, war fer Abschied. Weinend fuhr ich den Weg zur Fähre mit dem Wissen das diese Zeit nie wieder kommt.

Sehr empfehlenswert, außerordentlich freundlich

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Perfekt, um Kraft zu tanken und abzuschalten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle gepflegte Anlage, sehr freundliches und bemühtes Personal. Leckeres frisches Essen, individuelle Therapiegestaltung, abgestimmt auf die Bedürfnisse, Ausflugsangebote vor Ort , Kreativbereich, Waschmöglichkeiten,kompetente Ärzte. Sehr zu empfehlen.

Klasse Klinik in traumhafter Lage

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer ein nettes Wort bei der Hand)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Trotz vieler Menschen und Bedürfnissen hat das Personal ein riesiges Lob verdient
Kontra:
Ich persönlich habe nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
Allergie, Hautprobleme, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wiek perfekte Einrichtung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 2012 und 2014 zur Mutter Kind kur in Wiek, es war total schön, die freiwilligen Angebote top, Die Versorgung durch dad personal Top, das essen, perfekt, Unterkunft Super.
Dieses Jahr habe ich meine Mutter Kind Kur woanders gemacht zu haben und bin zu tiefst Traurig vll nicht nochmal nach Wiek fahren zu können.

Mutter-Kind-Kur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mutter Kind Kur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die sehr freundlichen und engagierten Mitarbeiter
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eindeutig das Mullewapp, die Spielplätze und das Schwimmbad. am besten fand ich, dass es KEINEN Fernseher im Appartement gibt. Wir haben den Kasten überhaupt nicht vermisst.

Erholung pur

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nachbetreuung spitze (Rehasonanz))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
tolles Gelände
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

AOK-Klinik Wiek

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche, Freizeitangebote, Kinderbetreuung
Kontra:
Lautstärke im Patientenrestaurant
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswert!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Frau Moritz :-)
Kontra:
Bett (Matratze)
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem 12-jährigen Sohn im April 2019 dort zur Mutter-Kind-Kur. Es war fantastisch. Ein sehr großes und ansprechendes Gelände, auch die Lage ist toll. Unbedingt Roller, Laufräder oder ähnliches für die Kinder einpacken. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und immer um das Wohl und die Zufriedenheit der Patienten bemüht. Das Essen war ebenfalls sehr lecker und abwechslungsreich. Die Betreuung der Kinder bzw. Jugendlichen war genial, einfach fantastisch. Die Schulaufgaben wurden auch alle ordnungsgemäß erledigt, so dass ich mich überhaupt nicht darum kümmern musste. Viele Sportangebote sind freiwillig, so dass man je nach Tagesform selbst entscheiden konnte. Es war eine wunderschöne, leider viel zu schnell endende Zeit! Vielen Dank an alle Mitarbeiter!
Die ärztliche Betreuung empfand ich als etwas oberflächlich, aber ich war ja auch nicht zum gründlichen durchchecken dort. Wenn man Beschwerden hatte, wurde einem schnell und unbürokratisch geholfen.

Mutter-Kind-Kur

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich und im um Hilfe bemüht
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, wollt ihr mal wieder zurück zur Natur und abschalten, Kraft tanken. Dann seit ihr dort richtig. Es ist zwar alles schon in die Jahre gekommen, aber das macht es aus. Für die Kinder gibt es viele Spielmöglichkeiten.

Danke und Verhalten einiger Kurpatienten

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

MutterKindKur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erholung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Egal in welchem Bereich ist die AOK Klinik Wiek einfach nur toll...

Erholt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich bedanke mich für 3 wunderschöne Wochen bei Euch. An alle die in dieser Kureinrichtung beschäftigt sind ein Riesen Lob. Ich war jetzt bereits das 4 mal bei Euch und war wieder mit allem zufrieden. Macht weiter so . Von mir bekommt ihr 5 Sterne plus.
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer viel Ruhe braucht zum abschalten ist hier genau richtig.

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gelände ist sehr schön und die Klinik ist nähe vom Hafen, Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine ganz und gar gelungene Mutter-Kind-Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Atmosphäre, Personal, Essen, Meer
Kontra:
Schietwetter ;-)
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Allein die Lage - der Bodden direkt vor der Nase - ist einfach fantastisch!
Ich war mit meinen beiden Kindern (6 und 13) zur Mutter-Kind-Kur da, und es war für uns eine ganz wunderbare Erfahrung. Wir haben uns einfach nur wohl gefühlt.
Mein Kleiner war in seiner Kindergartengruppe sehr glücklich, er wollte gar nicht mehr weg! Es wurde dort viel gebastelt, beide Kinder waren draußen, haben Ausflüge mit ihren Gruppen unternommen. Meine Große war mit den Gleichaltrigen auch außerhalb der Betreuungszeiten unterwegs.
Der maßgeschneiderte Therapieplan ließ Platz für zusätzliche Aktivitäten, jeden Tag hätte man noch etwas tun oder unternehmen können: Märchenerzähler, Basteltante, Zauberer, Ausflüge mit dem Klinikbus... der Kreativbereich, wo einem immer Hilfe zur Seite stand, egal bei welcher fixen Idee, zusätzliche Sportangebote. Bei schlechtem Wetter ist das Mullewapp, der klinikeigene Indoorspielplatz, für groß und klein eine Option. Die Appartments waren gemütlich und schön. In den Fernsehräumen traf man sich nach 'Feierabend' und vergaß vor lauter Schnattern das fernsehen...
Besonders hervorheben möchte ich das Essen. Mein Sohn muss eine streng glutenfreie Diät einhalten - das wurde vom ersten Tag an berücksichtigt, ihm wurden sogar Extrawünsche erfüllt! Das Angebot war auch hier vielfältig, lecker und liebevoll gestaltet. Beim reichhaltigen Buffet morgens und abends sowie den drei Mittagsmenüs wurden wirklich alle satt!
Das Personal war an jeder Stelle freundlich, verbindlich und zuvorkommend. Für jedes Problemchen gab es eine schnelle Lösung, das medizinische Personal war immer für uns da, die Physiotherapeuten und Trainer immer aufmerksam, freundlich und hilfsbereit. Man hat gar nichts gemerkt von diesen vielen anderen Mitpatienten.

AOK Klinik Wiek, eine absolute Empfehlung....

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super!!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Stressbewältigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine super schöne Anlage, die Dank Ihrer Lage und Ausstattung NICHT an eine Klinik erinnert. Tolle Mitarbeiter in allen Bereichen, super (leider) lecker Verpflegung, sehr kindgerecht jeden Alters, abwechslungsreiche Freizeitangebote. Obwohl viele "Patienten" vor Ort, merkt man das überhaupt nicht. Weder bei den Anwendungen (keine Wartezeiten), Sportprogrammen (überschaubare Gruppengrössen), Aktivitäten...noch sonst wo... nur im Speisesaal, wenn alle Tische belegt sind, wird einem bewusst, wieviele Menschen sich hier aufhalten, verköstigt werden und man bewundert es eigentlich nur, WIE harmonisch und top organisiert das alles abläuft. Großen Respekt! Die Therapien sind weit gefächert und für Stress und "auftanken", Rückenproblemen und prophylaktischer Therapien der Atmungsorgane. Auch wird das Thema Umwelt und Natur hier großgeschrieben... und den Kindern vermittelt, was mir sehr gefallen hat. Die Außenanlagen mit verschiedenen Abendteuerspielplätzen, Obstwiese, Vogelbrutplätzen und und und... man schafft es nicht alles in 3 Wochen zu erkunden... alles ist hier lichtdurchflutet: super Sporthalle mit Blick über den Bodden, großes sehr schön eingerichtetes Restaurant und im Schwimmbad denkt man, man schwimmt "draußen"...

volle Punktzahl in ALLEM... und Danke an ALLE und die AOK, dass wir hier sein durften und Danke für die sehr sehr schöne Zeit...

, App. 421, Kur 3/2019

3 Wochen Kraft für den Alltag tanken

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war super!
Kontra:
Krankheitsbild:
Alltagsstress, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 3 Söhne und ich durften im Februar 3 schöne Wochen in der Klinik verbringen. Es war für uns eine sehr schöne Zeit. Unsere Therapiepläne waren sehr gut auf unsere Bedürfnisse abgestimmt, die Kinderbetreuung war super, das Essen immer lecker und die physiotherapeutischen und sporttherapeutischen Angebote sehr gut. Man fühlte sich als Patient wahrgenommen und immer gut aufgehoben. Das großzügige Klinikgelände lud die Kinder regelrecht zum Toben im Freien ein.
Wir konnten hier 3 Wochen Kraft tanken!
Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen und würde immer wieder gern hinfahren!

Erholung in Wiek

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22017,2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erholung pur
Kontra:
Zeit zu kurz
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für eine Kur absolut empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Mehr Behandlungen
Krankheitsbild:
Erschöpfungszustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein perfekter Kuraufenthalt!
Die AOK Klinik Wiek war der beste Ort für eine Mutter-Kind-Kur. Nicht nur wegen der Lage. Das ganze Team und die Organisation in diesen 3 Wochen war perfekt. Die Mitarbeiter stets freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich dort sehr aufgehoben gefühlt und auch die von mir erhofften Effekte der Kur sind eingetreten. Eine tolle Zeit,die mir noch lange in Erinnerung bleibt. Ich danke dem ganzen Team.

Astma

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Toller service)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Astma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind nun das 2te mal in wiek. Und es einfach nur toll hier verwöhnt zu werden sei es ärztliche Betreuung oder Physiotherapie sowie kulinarisch wird man verwöhnt. Kinder haben genug Platz um sich auszutoben.
Ich empfehle es jeden gerne diese kureinrichtung mal zu besuchen und zu erleben.

Erholung pur

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Atemwegserkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte mit meinen Kindern schon zweimal zu Gast in der Einrichtung sein. Hier wird Wohlbefinden und Wohlfühlen groß geschrieben. Alle Mitarbeiter, Ärzte, Therapeuten, Erzieher, Betreuer, oder Küchenpersonal machen den Aufenthalt in Wiek zu einem tollen Erlebnis. Während meine Kinder in der Tagesbetreuung waren und dort viele tolle Sachen erleben durften, konnte ich aus vielfältigen Angeboten oder Therapien wählen und mir etwas Gutes tun. Sogar ein Gala Dinner wird für alle Mamas und Papas geboten umrahmt von einem kleinen Programm. Das große Außengelände läd zum Toben oder spazieren gehen ein. Die Zimmer sind zwar zweckmäßig, dennoch mit liebevollen Details eingerichtet. Der Aufenthalt war immer super schön und ich bedaure es sehr, dass ich nun auf Grund des Alters meiner Kinder nicht mehr wieder kommen darf.

Wiek, einmal ausspannen und Luft holen

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012,2014,   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rücken, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist einfach total klasse da. Wir haben das Glück und dürfen zum 3ten mal zu ihnen kommen. Küche genial, medizinische Mitarbeiter genial, Betreuung genial, Hausverwaltung genial, Reinigung genial. Ich hoffe ich habe keinen vergessen. Es ist einfach ein herrlicher Fleck Erde mit Supi Menschen die einem die Kur zur Kur machen. Danke

Wenn Kur, dann AOK- KLINIK - Rügen

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physikalische Betreuung, Sportangebote für Klein und Groß, Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte das Glück im Januar 3 Wochen in der AOK-Klinik Rügen verwöhnt zu werden, sowohl kulinarisch als auch medizinisch. Was in Erinnerung bleibt sind die so leckeren Marmeladen aus eigener Herstellung jeden Morgen, abwechslungsreichen Mittagsmenüs, täglich aus 4 Gängen bestehend (Suppe, Wahlessen, Salat, Dessert), das mega Gala- Dinner zur Kurmitte (von der festlichen Deko über die besondere Menüzusammenstellung bis zur unterhaltsamen Rahmung durch den Küchenchef überaus gelungen) und das immer freundliche Küchen- und Servicepersonal. Außerdem grandios und unvergessen die Behandlungen im Medizinischen Zentrum, die mich tatsächlich von meinen Rückenschmerzen befreien konnten (ich sage nur Triggerpunktmassage- bis die Tränen kamen und später aber Schmerzen gingen - einfach Hammer) oder mich tief entspannten durch ein wundervolles Yoga- Programm. Die Rehabegleiterinnen, die stets ein offenes Ohr für Fragen hatten, rundeten durch ihre ruhige, einfühlsame und frohsinnige Art die Kur ab. Mein Sohn wollte nach den drei Wochen übrigens genauso gern den Aufenthalt verlängern wie ich. „Schuld“ war sein Lehrer, der nicht nur für kurzweiligen Unterricht sorgte, sondern auch noch einen coolen Hip-Hop- Kurs gab. Die dann noch zusätzlich angebotenen Sportspiele-Stunden taten ihr Übriges dazu.
Also alle Daumen hoch für die AOK- Klinik- Rügen. Wir kommen unbedingt wieder.

Immer wieder nach Wiek

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Wohnungen, Freizeitaktivitäten, Essen,Behandlungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Infektanfälligkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 2014 war ich mit meiner damals 2 jährigen Tochter in Wiek. Es waren 3 wundervolle Wochen, in denen ich vom stressigen Alltag abschalten konnte und mich erholen konnte. Die Erzieherinnen,Ärzte,Restaurantmitarbeiter,Reinigungspersonal,einfach ALLE waren so super. Kompetent, hilfsbereit, zuvorkommend, freundlich. Einfach perfekt. Wir haben unsere Abwehrkräfte dort so gestärkt das wir daheim beide 2 Jahre lang nicht einmal krank waren. Langeweile hatten wir auch nicht. Es gibt so viele Freizeitaktivitäten die dort angeboten werden. Allein die spielerischen Turnstunden für die Kinder,unterteilt in Altersklassen war das Highlight schlechthin für meine Tochter. Das Schwimmbad, Yoga, Aqua Fitness,Nordic Walking und und und. Das Restaurant bietet alles was man sich nur wünschen kann,die Essen sind sehr lecker. Highlight auch hier das Gala Dinner. Kurzum: Es war so toll das wir im April 2019 zum zweiten Mal kommen. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Einfach nur Mega

Kind/Jugend-Psych.
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein Andachtsraum wäre toll)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer sollten renoviert werden)
Pro:
Behandlung
Kontra:
Nicht viel Wurst zum Abendessen
Krankheitsbild:
Psychosomatische Migräne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine etwas veraltete Klinik was die Zimmer angeht. Das wird aber durch das Essen, die Mitarbeiter und den Ärzten wieder weg gemacht. Wir waren rund herum zufrieden und hatten soviel Spaß. Meine Tochter hat sich so gut erholt und die Lehrer waren sehr freundlich und hilfsbereit. Uns war es überhaupt nicht langweilig.

EINMAL WIEK, IMMER WIEK

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rundum perfekt
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter Kind Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Perfekt um gesund zu werden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super kompetente und nette Mitarbeiter. Tolle Klinik
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Überlastungs Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in diese Klinik gefahren weil mir daheim irgendwie alles über den Kopf gewachsen ist. Ich brauchte dringend eine Auszeit und ganz viel gemeinsame Zeit mit meiner Tochter.
Die AOK Klinik in Wiek war der perfekte Ort dafür.
Das gesamte Team (ich meine wirklich alle, auch das Reinigungspersonal) ist super nett und alle in ihren Bereichen absolut kompetent. Meine Tochter hatte etwas Schwierigkeiten weil sie nicht gern in die Betreuung wollte. Trotz vieler Tränen haben die beiden Mädels aus der Pinguingruppe jeden Tag meine kleine mit offenen Armen empfangen uns sie gut durch den Tag begleitet. Somit hatte ich die Zeit für mich die ich brauchte um Kraft zu tanken.
Es gab tolle sportliche Angebote wie z. B. Aqua Fit oder Yoga... Die Gespräche mit den Ärzten waren sehr intensiv und haben mir sehr geholfen.
In der Freizeit hatte man super viele Möglichkeiten den Nachmittag entweder auf dem Gelände oder außerhalb zu verbringen. Der super Tip ist auch das Mullewapp. Eine Art indoorspielplatz. Der Bodden direkt an der Klinik ist zum Entspannen perfekt.
Auch die Verpflegung war rundum super. Das Essen war reichhaltig, lecker und abwechslungsreich. Die Köche und ihr Team sind ein Traum. Auch sie haben immer ein offenes Ohr für die Patienten.
Die Zimmer in der Klinik gleichen meines Erachtens fast einem Hotelzimmer. Wir hatten ein Familienzimmer. Es war super gross. Einfach toll.
Für uns war der Kuraufenthalt ein rundum sorglos Paket. Die Betreuer der Kur Einrichtung machen einen super Job. Ich erinnere mich so gern zurück und werde ganz sicher noch mal kommen.

Wir sehen uns wieder ;)

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Kinderbetreuung
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives über die Zeit in der Klinik (wobei es mehr eine Erholungsstätte ist) berichten. Mein Therapie-Plan war wirklich perfekt abgestimmt, sodass mir die nötige Freizeit und Freiheit, die mir im Alltag leider etwas fehlt, voll und ganz für mich ausnutzen konnte. Meine beiden Kinder 2 1/2 & 10 1/2 Jahre) waren bei den ihren Pädagogen in besten Händen.
Verpflegung und Unterbringung war für eine Kureinrichtung genau richtig.
In 4 Jahren kommen wir gerne wieder.

Chance nutzen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Zimmer, Ausflüge
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War eine wunderschöne Zeit! Nettes Personal, was immer eine Lösung bei Problemen hatte, tolle Zimmer, schöne Ausflüge und ganz viel Zeit um wieder zu sich zu finden!

Immer wieder gern...

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamtpaket hat mich überzeugt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Infektanfälligkeit, Astma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Gesamtpaket der Leistungen hat mich überzeugt. Das Eingehen auf den Patienten, der Umgang mit den Kindern in den Beteuungsgruppen, die Vielfalt an Angeboten, die örtliche Lage der Klinik, das Personal, der Erholungsfaktor, die Verplegung,... Ich kann diese Einrichtung aus vollster Überzeugung nur weiterempfehlen.

Wunderschöne Winterkur

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapieplan,Kinderbetreuung,Essen, Gelände und Lage
Kontra:
Lautstärke im Restaurant, Verhalten mancher Kurgäste
Krankheitsbild:
Asthma,HWS,Infektanfälligkeit Kind
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben die Weihnachtszeit in der AOK Klinik Wiek verbringen dürfen und konnten es sehr genießen.
Unser Zimmer war groß, zweckmäßig eingerichtet, sauber aber könnte in nächster Zeit mal einen neuen Anstrich vertragen. Einige Appartements waren schon renoviert, also glaube ich wird viel getan. Uns hat es an nichts gefehlt, Tv oder Ähnliches brauchten wir nicht. Es gibt genug zu erleben und abends sind wir müde ins Bettchen gefallen.

Das Essen war ausreichend, liebevoll hergerichtet und gerade das Mittagessen abwechslungsreich. Zum Abendessen gibt ein Salatbufett, etwas Warmes für die Kinder, verschiedene Wurst und Käsesorten, Obst, Gemüse... ich denke eigentlich für Jeden etwas dabei...
Auch zum Frühstück ist von allem etwas da, hauseigene Marmeladen, Obst, Gemüse,Müsli,Wurst,Käse, Brötchen...
Es gibt wirklich nichts zu meckern.

Unser Therapieplan war entspannt, genau das, was wir wollten. Mein Asthma wurde super behandelt, Ernst genommen, es gab Schulungen und Therapien.
Danke für die tollen Massagen, die Rückenschule und die Krankengymnatik, es hat mir wirklich viel gebracht.

Mein Kind hatte eine kurzen Durchhänger, auch da wurde sofort reagiert, ein Arzt war vor Ort und hat ihm schnell geholfen. Mein Kind durfte täglich inhalieren, bekam Kneippsche Güsse und medizinische Betreuung... super... so wenig krank wie in diesem Winter war er noch nie.... Daaaaaanke....

Kinderbetreuung...
Ich kann nur sagen Spitze,wir waren in der Robbengruppe,liebevoller und herzlicher geht nicht. Die Kinder wurden super schnell auf eine liebevolle Art eingewöhnt und es wurde individuell auf sie eingegangen. Mein Räuber hat es geliebt und ich konnte entspannt meinem Therapieplan nachgehen.

Das Gelände ist riesig, es gibt eine Menge zu entdecken und zu erforschen, auch im Winter.Möglichkeiten für Ausflüge und Freizeitgestaltung ist zu genüge da.

Conta:
Ich muss zustimmen, die Lautstärke im Patienrestaurant und das Verhalten mancher im Therapieschiff eine Zumutung, dafür kann aber die Klinik nichts .Schade das einige Dinge nicht geschätzt werden und manche einen 5 Sterne Urlaub erwarten.

Super Klinik , die man uneingeschränkt weiterempfehlen kann

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, leckere und abwechslungsreiche Küche, super ärztliche Behandlung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung, ständige Infekte bei Mutter und Kind
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren in der Klinik zur Mutter- Kind- Kur und können die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen. Es war perfekt um Kraft für die Anforderungen zu Hause aufzutanken. Ein besonderes Lob verdient die Küche, das komplette Personal und auch die ärtzliche Betreuung vor Ort. Auch die Kinderbetreuung ist hervorzuheben . Alle Mitarbeiter der Klinik waren wirklich ausnahmslos sehr freundlich und halfen bei jedem Problem, egal welcher Art, gerne weiter. Uns hat die Zeit in der Klinik sehr viel gebracht und wir würden sehr gerne wieder kommen.

Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken
Erfahrungsbericht:

Wir durften nun schon das 2te mal (2013/2018)unsere Kur in der AOK-Klinik Wiek verbringen. Und es war auch dieses mal wunderschön dort. Das ganze Personal ist super freundlich und zuvorkommen und stehen einen mit Rat und Tat zur Zeit. Das Essen ist abwechslungsreich und es ist für jeden etwas dabei. Man kommt dort hervorragend zur Ruhe und kann die Umgebung sehr gut erkunden auch ohne Auto. Fahrradverleih direkt im Ort. Die Therapien sind auf die Patienten abgestimmt und für jeden etwas dabei(Aquafit, Autogenes Training ,oder Nordic Walking.)

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Super Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09'/13'
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (TV und WLAN auf den Zimmern wäre angebracht)
Pro:
Alles toll
Kontra:
Nix zu meckern
Krankheitsbild:
Mutter-Kind Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War schon zwei Mal dort 2009/2013. Es war wirklich schön dort. Von den freundlichen Mitarbeitern über die Angebote, die Hilfe und das Essen. Alles Top. Gute Lage! Hoffe ich kann da nochmal hin fahren bevor mein Kind in die Schule kommt.

Empfehlenswerte Kurklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte mit meinem Sohn 3 tolle Wochen in der AOK Kurklinik verbringen.Vom Empfang über die Kinderbetreung bis hin zu den Behandlungen aber auch die Verpflegung war alles perfekt.Sehr grosszügige Zimmmer machten den Aufenthalt angenehm. Die Kinder können dort Schwimmkurse absolvieren und auch für die Freizeit gibt es tolle Aktivitäten.Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bei Problemen jederzeit da.Auch das Küchenteam leistet da tolle Arbeit.Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich.Ich kann die Mutter Kind Kurklinik nur weiterempfehlen und komme gern noch einmal wieder.

Tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich während meines Aufenthaltes sehr wohl gefühlt , es waren 3 tolle erholsame Wochen .
Der Therapieplan war sehr gut auf mich abgestimmt .
ich hatte Zeit für mich allein , die ich dringend gebraucht habe .
Mein Kleiner hat sich ebenfalls schnell eingelebt und sich auch in der Betreuung sehr wohl gefühlt .
Die Klinik hat eine tolle Lage . Direkt am Bodden .

Vater Kind Kur 26.1-17.2

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für meine Kinder und mich war das super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Patientenschulungen, Kurbegleitungen super....weitere Beratungen auf ANfrage möglich (Transparenz zum Leistungsspektrum hat mir etwas gefehlt))
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr schnelle und unkoplizierte Hilfe im Akutfall. Therapieverordnungen nach Bedarf)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Koordination con Kinderbetreuung, Verordnungen, freiwililligen Therapieangeboten und Freizeitveranstaltungen könnte einfacher ablaufen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Austattung eher funktional)
Pro:
Kinderbetreuung, Essen, Freundlichkeut/Hilfsbereitschaft
Kontra:
Wiek als Ort (für einige eher Vorteil), kleinere Ablauforganisationen
Krankheitsbild:
Chronischer Husten, Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen beiden Kindern (Vorschulalter) da und mit dem Auto angereist. Kinder gesund, ich chronischer Husten und Stress.

Ankunft:
Wurden schon am Parkplatz von freundlichen Kurbegleitern im Empfang genommen und durch die Anmeldung geführt sowie auf das Appartment gebracht. Sehr persönlich

Parkplatzsituation:
Die Parkplatzsituation ist ausreichend, es wird ein Beleg benötigt und auch kontrolliert.

Zimmer/Betten:
Unser Appartment war recht neu, groß und sauber. Etwas steril und wenig Schrankraum (haben aus dem Koffer gelebt)
Betten waren gut (einige Mitpatienten berichtetet von zu harten Matratzen, dafür hätte es aber Lösungen gegeben) Rausfallschutz für die Kinder war kein Problem. Offensichtlich gibt es zwischen den Appartments unterschiedliche Standards, also auch alte Zimmer. Die Erfahrungen waren also sehr unterschiedlich, für uns aber echt gut.

Aufnahme/ärtzliche Betreuung:
Ausführliche Gespräche und Betreuung wenn Bedarf besteht (war etwas krank und musste regelmäßig Hilfe haben)...alles schnell und unkompliziert. Es wurde mir geholfen. In der Diagnose hätte ich mir mehr erhofft, dafür war aber die Klinik nicht ausgelegt, dafür hab ich einen klaren Fahrplan welche Ärzte nun anstehen.

Verordnungen/Therapien:
Therapien waren alle gut, insbesondere die Mitarbeiter sind mir allesamt sehr positiv auffallen. Sehr hilfsbereit

Kinderbetreuung:
Super und unkompliziert. (Meine Kinder hatten beide auch Lust auf den Kindergarten) Gut strukturiert und gute Mitarbeiter

Essen:
Hat mir gut gefallen, abwechslungsreich. Zur Kurmitte gab es für die Eltern ein Galamenü. Sehr nett gemacht. Einige Mütter wünschten sich Nutella und kindgerechtes Essen wir Chicken Nuggets zum Abendessen :-)..nun ja.

Freizeitangebote:
Es gab täglich Angebote während der Kinderbetreuungszeiten für die Elten und danach zusammen mit den Kindern. Eine einfache Tobehalle und Cafe ist vorhanden. Bustouren werden organisiert

Weiterempfehlbar zu 100%

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage direkt am Bodden, rundum Sorglos-Paket
Kontra:
Lautstärke im Patientenrestaurant
Krankheitsbild:
Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist wirklich sehr gut, das Klima hervorragend für Neurodermitiker, die Therapien sehr hilfreich und das ganze Umfeld sehr entspannend, weiterempfehlbar zu 100%! Nette Menschen in der ganzen Klinik, ob vom medizinischen, therapeutischen oder Freizeitbereich sowie das leckere Essen. Jedem wird bei Problemen oder Fragen schnell geholfen, auch durch die Rehaberater.

Rehasonaz

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach dieser Kur erholt und sehr zufrieden nach Hause gefahren. Gern wären mein Sohn und ich noch länger geblieben.

Wiek 01/19

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
gutes Therapieangebot, Kinderbetreuung, freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Lautstärke Patientenrestaurant, Temperatur Schwimmbad
Krankheitsbild:
Überlastung, Stress, Migräne, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anreise mit Bus klappte reibungslos,man fühlt sich herzlich Willkommen. Auf Wünsche wird eingegangen und versucht eine Lösung zu finden. Die Mitarbeiter (vorallem im Patientenrestaurant und Rehabegleiter) sind sehr freundlich und hilfsbereit.Therapien sind gut, auch die freiwilligen Sportangebote /Entspannungsangebote.
Leider war das Therapiebad zu kalt, Wasser und Raumtemperatur, was es nicht möglich machte mit Kind mehr als 30min schwimmen zu gehen.
Die Appartments sind zweckmäßig eingerichtet, 2 Zimmer+Bad, Standard eher veraltet, Matratze mit Rückenschmerzen eher unbrauchbar, Zimmerreinigung lässt zu Wünschen übrig. (hatte noch diverse DNA vom Vorgänger im Bad),Räume sehr hellhörig.
Schade das 1x Wäsche waschen +trocknen 4 € kostet, was grad bei Kindern und Mistwetter ins Geld geht.
Früh und abends gibt es ein Buffet, was immer liebevoll angerichtet war,leider täglich die selbe Auswahl an Wurst /Käse,Salat, etc...
Das Mittagessen ist gut gekocht, man hat 3 zur Auswahl,außer am Wochenende, da gibt es für alle das gleiche.
Die Lautstärke im Patientenrestaurant ist meist stark an der Schmerzgrenze, sowie das bunte Treiben einiger Kinder, die das Restaurant als Spielplatz benutzten. Ein entspanntes Essen ist definitiv nicht möglich, schade das viele Eltern ihre Kinder nicht im Griff haben.
Bis jetzt bin ich so unentspannt wie am Anreisetag (habe noch die Hälfte der Kur vor mir), hoffe das es sich noch ändert.

Erholung pur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Guter Erholungsfaktor
Kontra:
Sauberkeit der Zimmer
Krankheitsbild:
Erschöpfung,Rückenschmerzen,
Erfahrungsbericht:

Wir waren bereits das 2. mal in der AOK Klinik Wiek und es war wieder wunderschön die Zeit dort zu verbringen.
Wir haben uns sehr gut erholen können und haben es genossen.

Ein Grosses Dank geht an das gesammte Team der Klinik die sich Grosse mühe geben und sich immer wieder auf neue Patienten einstellen müssen. Das stelle ich mir nicht einfach vor.

Alle Sportangebote sind der Hit, sei es Aqua Fit, Aqua Sport oder Nordic Walking.
Was bei mir den Erholungsfaktor sehr beeinflusst hat sind die ausgiebigen Spaziergänge am Bodden und das Autogene Training was ich auf jeden Fall zu Hause weiter machen werde.

Auch das Küchenteam leistet hervorragend Arbeit. Das Gala Dinner zur Kur Mitte ist der absolute Hit.

Einen kleinen Nachteil gibt es viele Eltern/ Kinder halten sich nicht an die regeln was das desinfizieren der Hände angeht und dann wird gemeckert wenn die Kinder krank sind.

Ohne Personal nicht tragbar

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sporttherapeutisch)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundlichkeit Offenheit aller Mitarbeiter
Kontra:
Personalmangel, leere Therapiepläne
Krankheitsbild:
Kniebeschwerden, neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das wenige Personal, was da ist, ist sehr freundlich. Personalmangel ist sehr spürbar. Es ist viel mehr Bedarf an Anwendungen als Mitarbeiter das abdecken können. Keine freiwilligen Sportangebote mehr da, was viele Mütter aber wünschen und brauchen.
Es gibt nur einen (!) fachlich sehr kompetenten Sporttherapeuten, der die ärztlich verordneten Therapien, Massagen und Anwendungen (Bäder, Fango und MediStream ausgenommen) abdecken kann - und das bei 120 Erwachsenen!!! Das ist aber für viele Mütter der Hauptgrund einer Kur!

Es muss sich dringend etwas an der Personaldecke tun, sonst ist die Klinik nicht mehr empfehlenswert!!

Ausstattung der Zimmer in der Mutter-Kind-Klinik ist sehr spartanisch, was bei schönem Wetter irrelevant ist.

Toller Aufenthalt

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nahezu Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik! Wie durften hier 3 Wochen Mutter- Kind - Kur genießen. Na kurzer Eingewöhnungsphase erging es uns hier wunderbar. Wir konnten uns super erholen und viel Zeit miteinander verbringen.
Arturs Betreuung in der Möwengruppe war beispielhaft. Die Erzieher waren ausgesprochen nett, liebevoll und herzlich. Jeden Morgen haben wir gedacht, die Sonne geht auf in der Kita. Artur geht allgemein nicht sehr gerne in die Kita, hat große Trennungsängste und ist ein sensibler Junge (Alter 3) doch hier wollte er am liebsten für immer bleiben. Toll- denn dies hängt maßgeblich vom Kurerfolg der Mama ab.

- ein kleiner Kritikpunkt. Ich würde die „Eingewöhnung“ anders gestalten. Die fand nämlich garnicjt statt und glich eher einem „hineinschubsen“
Am 1. Tag Erzieher kennenlernen. Und 1 Stunde gemeinsames Spiel muss drin sein, gerade für sensible Kinder. -

Die Therapien waren toll. Großes Lob an Frau Schmock für die tollen psychosozialen Gespräche. Ich konnte hier sehr viel mitnehmen.
Darüberhinaus ist es toll so viel Sport hinzu buchen zu können. Ich konnte jeden Tag im Wasser bei Aqua fit beginnen. Super toll. Danke an Herrn Rohmann. Tolles Training!
Das Essen ist abwechslungsreich, frisch und mit viel Fisch- sehr lecker. Die Kinderessen sind kindgerecht und passend.

Alle hier sind super freundlich. Vom Reinigungspersonal, über die Techniker bis hin zu den Schwestern.
Mein Kind war zweimal krank und musste einen Arzt konsultieren. Kein Problem! Super schnell, Pari Boy mit aufs Zimmer. Super!

Ich konnte hier in den 3 Wochen super entschleunigen, mich erholen und neu finden.
Es fällt uns beiden sehr schwer zu fahren und wir Danken Ganz herzlich !

Eine tolle Zeit...

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viel Erholung
Kontra:
Krankheitsbild:
Stress, Bluthochdruck Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es waren sehr schöne 3 Wochen. Wir haben uns sehr gut erholt. Das Team im Restaurant war immer sehr freundlich und das Essen sehr abwechslungsreich. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Die Appartements waren gemühtlich. Ausser die Sanitäranlagen könnten mal erneuert werden. Die Kindergruppe war super. Meinem Sohn hat es dort sehr viel Spaß bereitet. Angebote und Ausflugsmöglichkeiten waren sehr schön und haben immer Spaß gemacht.

Sehr gute Leistung mit einigen Einschränkungen...

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (außer Physiotherapie / Personalmangel)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Behandlungsqualiät & Kompetenz
Kontra:
Urlaubsstimmung, Therapieschwänzer und Physiotherapie...
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Übergewicht, Schulter-Arm-Syndrom, Neurodermitis Kind
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super waren die Kinderbetreuung,die Rehabegleitung,das Essen/Service,die Zimmerreinigung,die Qualität der medizinischen/ psychologischen Betreuung,die Ernährungsberatung,die Lehrküche und die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.Ebenso komfortabel war der stressfreie Transfer in die Klinik und nach Hause.

Die Appartments sind einfach und zweckmässig eingerichtet.Es müssten an allen Fenstern Insektenschutzgitter angebracht sein.Ausgetauscht werden müssten die Matratzen, weil sie den Schlaf/das Ausruhen beeinträchtigen.Was ich fragwürdig fand, war die teilweise Urlaubsatmosphäre vor Ort.Es besteht die Möglichkeit, den Partner gegen ein entsprechendes Entgelt mit zur Kur zu nehmen.Leider hatte man den Eindruck, das die Reha für manche eher als Urlaub diente. Es kam zu Ruhestörungen bis in die Nacht hinein.In einem Durchgang können ca.120 Mütter oder Väter mit 1,2,3 oder 4 Kindern anreisen. Da kann man sich vorstellen, wieviel Menschen dort vor Ort sind(über 300).Diese Zahl erhöhte sich dann noch durch die mitgereisten Angehörigen, was sich auf die Atmosphäre im Speiseraum und im gesammten Gelände auswirkte.Auch das Therapiebad wurde wie selbstverständlich mit benutzt.Für mich nicht zu tolerieren ist auch,das manche ihre Therapien nicht wahrnehmen.So fiel z.B. die Musiktherapie aus,weil meine Tochter an diesem Tag die Einzige war,im Gesprächskreis saß ich mit der Psychologin alleine,gewalkt hat der Sportherapeut auch schon mal mit nur einer Person.Ist ja auch für die Mitarbeiter,die bestrebt sind,eine gute Arbeit zu leisten, deprimierend.Wer nicht gewillt ist, seine Behandlungen wahrzunehmen,den würde ich nach Hause schicken! Andere warten vergeblich auf eine Platz, besonders in den Ferien!
Nicht zu tolerieren ist der Zustand in der Physiotherapie. Dort herrscht Personalmangel, so das ich trotz entsprechender Diagnose nur 2 Anwendungen "erkämpfen" konnte. Hier muss man sich dringend Gedanken machen!

Trotz der angesprochenen Punkte haben wir uns gut erholen können.

Jederzeit gerne wieder!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
regelm. zusätzl. Sportangebote
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen und Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die AOK-Klinik Rügen hat sehr kompetente Mitarbeiter in allen Bereichen:
- Organisation und Reha-Begleitung der gesamten Kur (vorher/während/nachher) sehr umfassend
- Medizinischer Dienst immer mit Rat und Tat zur Stelle (auch im Notfall)
- Physiotherapie leider mit offenen Stellen und dadurch wenig manuelle Therapie, aber die vorhandenen MA machen einen tollen Job und packen dort an, wo es gebraucht wird
- Kinderbetreuung ist voll auf die Altersklassen ausgerichtet: PRIMA; toll auch, dass die kleineren Kinder die Möglichkeit hatten, Mittagsschlaf zu machen; die Erzieher gehen auf die Kinder individuell ein
- Freizeitgestaltung kann sehr abwechslungsreich gestaltet werden ob sportlich oder kreativ oder zum Entspannen oder im Gesprächskreis - für jeden ist etwas dabei und man kann sich ausprobieren; an den Wochenenden gibt es Möglichkeiten Ausflüge zu unternehmen (organisiert oder auf eigene Entdeckung)
- Reinigung - sehr ordentlich und zweimal die Woche
- Küche und Servicepersonal ist sehr hervorzuheben, denn es wird auf Abwechslung gesetzt und dabei gesundes Essen zubereitet; morgens und abends reichhaltiges Buffet und mittags drei Essen zur Auswahl; hier wird mit Liebe gekocht und es ist ein super Team - das merkt man auch an den immer freundlichen Gesichtern (auch wenn es ab und zu laut zugeht im Speisesaal); Wenn alle Eltern und Kinder sich an die Regeln erinnern (nicht rennen/laut unterhalten) ist es gleich viel ruhiger :-)

Wir waren im Zeitraum 24.4.-15.5.2018 anwesend und ich habe noch immer einen gewissen Erholungseffekt, da ich viele Anregungen mit heim nehmen konnte, die den Alltag etwas leichter gestalten. Noch eine Woche länger wäre schön gewesen. Meine Kinder sind 3 und 6 und wir freuen uns bereits auf ein hoffentliches Wiedersehen mit der gesamten Einrichtung, sowie den Mitarbeitern - sie machen einen tollen Job für unsere Gesundheit!

PS: Eine Mütze sollte für Groß und Klein mit im Gepäck sein, egal zu welcher Jahreszeit, da der Wind gern weht

Super Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bis auf den Personalmangel Physiotherapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesamte Klinikpersonal, Lage, Essen
Kontra:
Personalmangel Physiotherapie
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen beiden Töchtern vom 29.6. bis 20.7.18 in der AOK Klinik. Beide Kinder waren in Gruppen untergebracht. Meine Große war bei den Luftpiraten aufgrund der Asthmaerkrankung. Ganz tolle Betreuung, vielen herzlichen Dank nochmal. Ich kann alle nur loben, vom Essen angefangen, übers komplette Klinikpersonal, den Reinigungskräften. Alle sind super freundlich. Besonders hervorheben möchte ich das medizinische Personal. Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt und wären gerne noch eine 4. Woche geblieben. Wir hatten natürlich auch absolutes Glück mit dem Wetter. Das Essen ist sehr abwechslungsreich, vielfältig und sehr lecker. Auf Allergien bzgl. Lebensmittel wird eingegangen und alles ermöglicht.
Einen kleinen Kritikpunkt habe ich dennoch anzufügen: die Abteilung Physiotherapie ist wohl unterbesetzt, so dass nur in Ausnahmefällen manuelle Therapie erfolgte. Man hatte die Möglichkeit sich im Medistream oder Medijet wasserbestrahlen zu lassen, natürlich mit einer aktiven Massage oder KG durch einen erfahrenen Physiotherapeuten nicht zu vergleichen. Ansonsten wurde Walken in Kombination mit Yoga angeboten oder Aqua Fit und Aqua Kraft, was ich nur jeden empfehlen kann.
Zur Ausstattung: die Appartments sind groß und zweckmäßig und sauber, nichts zu meckern. Die Betten sehr hart, für mich aber kein Problem gewesen. Die Kinder hatten ein eigenes Zimmer. Die Zimmer wurden 2x die Woche gereinigt. Etwas störend empfanden wir die Hellhörigkeit der Zimmer. Aber bei gegenseitiger Rücksichtnahme und Einhaltung der Ruhezeiten ist es kein Problem, liegt aber natürlich an den Leuten selbst. Wir hatten leider das Pech, das fast jede Nacht 22:30 über uns ein Marathonlauf stattfand. Es gab Fernsehräume, die wenig genutzt wurden. Das Gelände ist so weitläufig, dass der TV sogar von den Kindern nicht vermisst wurde.

Wiek einfach nur toll

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe was ganz wichtiges bei meiner Bewertung vergessen:

- ohne die kompetenten Kitabetreuer, wäre die Kur nur halb so toll gewesen
- ein großer Dank geht an das Team der Schwanen Gruppe
- meine Tochter trennt sich eher ungern von Mama, aber bei der Kur wurden gleich am ersten Tag meine Bedenken ausgeräumt und sie ist sehr gerne in ihre Gruppe gegangen


- auch die fleißigen Mitarbeiter im medizinischen Team waren immer da, wenn man sie brauchte

Wiek einfach nur toll

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-Sehr gut angelegtes Klinikgelände mit vielen Möglichkeiten sich mit seinen Kindern zubewegen

-gutes Bewegungsangebot mit sehr motivierten Therapeuten, da purzeln die Kilos

-nette Rehabegleiter, welche stets ein offenes Ohr haben und allen den Aufenthalt positiv gestalten mit vielen netten Angeboten

-ein sehr leckeres und gesundes Mittagessen, Danke an die Köche, Fleißige Servicekräfte mit einem steten Lächeln im Gesicht

-auch wenn es im Restaurant etwas laut ist, das kann man bei der Anzahl von Leuten nicht vermeiden, am besten isst man bei sonnigem Wetter draußen mit Blick auf den BODDEN

-100% Wiederempfehlung

AOK Wiek sehr zu empfehlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit meinem 5 jährigen Sohn zur Mutter Kind Kur hier her gefahren. (5.1. – 26.1.2018) Mein Ziel war es, mich von dem stressigen Alltag zu erholen, zur Ruhe zu kommen und mir für die Zeit danach Anregungen mitzunehmen mein/ unser Leben etwas entspannter angehen zu können.

Das Essensangebot war vielfältig und schmeckte meistens gut. Morgens und Abends gab es jeweils ein großes Buffet mit wirklich allem was man braucht.

Alle Mitarbeiter/innen waren durchweg sehr höflich und hilfsbereit und trugen mit ihrem Humor zu einer lockeren und lustigen Atmosphäre bei. Lachen entspannt bekanntlich.

Die Therapieangebote waren abwechslungsreich (Sporttherapie, Fitness, Aqua Jogging, Yoga, Triggerpunktbehandung etc.) und haben zu meinem Ziel der Erholung beigetragen.
Ein großes Lob an das gesamte Physiotherapieteam! Insbesondere die Triggerpunktbehandlung durch Herrn Heydemann hat mir sehr geholfen meine Schmerzen im HWS Bereich zu lindern. Mit seiner kompetenten Behandlung hat er mir viel auf den Weg mitgegeben und dies versuche ich auch nun im Alltag umzusetzen.

Diese Kureinrichtung kann man sehr empfehlen für Mütter mit Kindern! Jana mit Friedrich

TOP KLinik!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In meinen Augen war alles toll!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erschöpfungszustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem Sohn (6 Jahre) vom 26.01.-16.02.2018 zur Mutter-Kind Kur in der Einrichtung. Ich habe mich von Anfang an sehr wohlgefühlt. Es gibt in meinen Augen nichts auszusetzen. Alle Mitarbeiter sind sehr nett. Die Küche ist sehr lobenswert. Die Betreuung der Kinder ist top organisiert. Mein Sohn war begeistert. Man kann dort drei Wochen mal die Seele baumeln lassen und sich von Alltagsstress erholen.

Gerne wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kein TV in den Appartements :))
Kontra:
÷
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir (meine Kinder, 8 und 12 Jahre & ich) haben uns in den letzten 3 Wochen hier rundum wohl und gut aufgehoben gefühlt. Meine Kinder haben sich in der Betreuung bereits nach dem 1. Tag so wohl gefühlt (Pinguine und Piraten), so dass ich mich ganz entspannt auf meine Therapien und Freizeitgestaltung konzentrieren konnte. Ein ganz großes Lob an die Lehrer und Erzieher, die ganz wesentlich zum Kurerfolg beitragen :) Und auch alle anderen Mitarbeiter haben natürlich dazu beigetragen: Organisation reibungslos und immer ein Ansprechpartner da, der sich schnell und kompetent kümmerte (Rehabegleiterinnen und medizinischer Dienst); Therapeuten, die natürlich wesentlich zum Wohlbefinden beitrugen; freundliche Küchen- als auch Reinigungs-Servicekräfte.

Ein Aufenthalt mit Erfolg

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Reaktion bei Sorgen
Kontra:
nichts erwähnensertes
Krankheitsbild:
Asthma/ Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in dieser Klinik im Winhter 2018/ meine kleine Tochter (3,5 Jahre) war mit dabei. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Die Rehabegleiter, sowie Ärzte (Frau Dr. Viehweger)etc. Und das Küchenteam sind nur zu loben. Nicht zu vergessen das Team um die Kinder betreuung. (Bärchengruppe).

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles vom feinsten
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik...kann ich nur jeden weiter empfehlen...es wurde für uns alles getan... von den Behandlungen über das sehr gute Essen und nicht zuletzt vom kostenlosen AOK-Bustransfer auf der Insel der uns sehr vieles ermöglicht hat
Ein besonderer Dank geht an alle Mitarbeiter/in und Ärzte sowie an die Klinikdirektorin Frau Krenz bei der wir 3 Wochen wohnen durften und wir uns wie zu Hause fühlen durften...Danke nochmals dafür!;-)
LG Silvia Nösel

Sehr gerne wieder

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr nett
Kontra:
Sehr groß
Krankheitsbild:
Migräne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was ich nicht gedacht hätte: ich habe mich in den drei Wochen erholt. Ich konnte mich sowohl auf die Physiotherapeuten als auch auf die Mitarbeiterinnen einlassen. Alle waren sehr nett und zuvorkommend. Ich konnte abschalten. Dazu hat natürlich auch die tolle Kinderbetreuung (Schwäne) beigetragen. Sie haben sich auf meinen Sohn eingestellt und er ging schon am zweiten Tag sehr gerne hin.
Die Lautstärke im Restaurant ist echt gewöhnungsbedürftig, doch da sind einfach mal die Eltern in der Pflicht! Zu Hause lasse ich das Kind ja auch nicht durch die Gegend rennen, schreien und fangen spielen. Das Essen war einfach super lecker, die warmen Mahlzeiten sehr abwechslungsreich und für jeden etwas dabei.
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, 2x die Woche wurde sauber gemacht.
Die Einrichtung an sich ist sehr groß, doch verläuft sich es.
Ich würde gerne wieder kommen!

Einfach ohne Erwartung rangehen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sport/Bewegungsangebot
Kontra:
Waschmaschine/Trockner kostet extra
Krankheitsbild:
Erschöpfung/Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, Kur vom 16.10.-6.11.17/ 2 Kinder

Ich fand die Kur und speziell die Klinik ganz in Ordnung. Nach dem ersten Aufnahmegespräch war klar, dass es für mich eine super Gelegenheit geben wird, endlich mehr Sport zu treiben. Wenn ich es dort nicht schaffe, wo dann? Zudem hatte ich noch Kochkurse wo es nicht nur um gesundes sondern auch super leckeres Essen ging.
Ich bekam auch ein paar Massagen und wenn mir mein vorgegebener Plan nicht reichte, gab es genug freiwillige Angebote.
In den ersten Tagen war ich noch enttäuscht vom BewegungsExtra Kurs. Ich hatte nicht das Gefühl mich besonders anstrengen zu müssen... so hätte ich es auch zu Hause tun können. Aber dann bekamen wir einen anderen Trainer und das waren dann Welten. Herr H. erklärt nicht nur super die Aufgaben, sondern achtet auch auf die richtige Ausführung. Endlich kam ich ins Schwitzen.
Zur Einrichtung möchte ich noch sagen, dass es zwar puristisch aber trotzdem gemütlich war. 3 Wochen ohne Fernseher stellte ich mir schlimmer vor, war dann nach ein paar Tagen kein Thema mehr. Die Betreuung in der Schule.. fand ich recht kühl (Delfine) wogegen die Erzieher der Hasengruppe ihr Bestes gegeben haben.

Und großes Lob an Herrn Dr. Gesser, ein super Arzt!! Und Herrn Heydemann und Frau Knedel !!!!

Sehr Empfehlenswert

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung, sehr schöne Unterkunft, sehr freundliches Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wiek ist eine sehr schöne und auf die Betreuung der Patienten bedachte Kurklinik.
Das Essen war immer reichlich und es war auch für jeden etwas dabei. Die Betreuung von Seiten des med. Bereiches war ausgesprochen sehr gut.
Physiotherapie war absolut kompetent, Ratschläge gab es für jeder Art gesundh. Beschwerden.
Dank Hr. Heydemann lernte man wie man mit bestimmten Beschwerden umgehen kann

Alles prima

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungsloser Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles sauber und ordentlich)
Pro:
Die gepflegte Anlage, die Freundlichkeit des Personals, die Spielemöglichkeiten für die Kinder
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen drei Kindern im Juli in der AOK Klinik.
Es hat uns allen sehr gut gefallen :
- Das Essen war stets lecker (es kann zwischen drei Gerichten gewählt werden), auch den Kindern hat das Kindergericht gut geschmeckt.
- Die Wohneinheit war super. Schön geräumig, sauber und gepflegt.
- Das Gelände ist weitläufig, mit vielen Spielmöglichkeiten für die Kinder.
- Die Kinder fanden das Spielehaus und das Schwimmbad spitze.
- Das Personal war durchweg freundlich und gut gelaunt.

Zusammenfassend kann man sagen, wir (insbesondere ich) sind sehr erholt abgereist und hoffen, in vier Jahren wiederkommen zu können.
Vielen Dank dafür!!!

Wunderbar entspannt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prävention Erholung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinikgelände mit mehreren Häusern, die wiederum aus 4 bis 6 Eingängen mit mehreren Appartements bestehen. Gepflegte Anlage, Ausstattung nicht die aller neueste, aber sauber und ordentlich. Alles paletti.

Essen - morgens und abends als Bufett, mittags wird am Vortag die Wahl zwischen 3 Essen getroffen. Gekocht wurde gut, es war immer für jeden was dabei. Die Auswahl am Büfett wiederholt sich, das ist aber sicher auch nicht anders möglich.

Kinderbetreuung - in altershomogenen Gruppen, Betreuungspersonal ist weitestgehend sehr lieb im Ungang mit den Kindern. Ausflüge mit den Gruppen werden unternommen.

Freizeitmöglichkeiten - sehr gut vorhanden. Sowohl Angebotsvielfalt der Klinik als auch auf eigene Faust möglich. Strand liegt etwa 7 km entfernt, mit Bus in 15 bis 20 Minuten erreichbar.

Ausgezeichnete ärztl. Betreuung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztl. Leitung und Schule
Kontra:
Schwimmbad und Lage
Krankheitsbild:
allergisches Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen Kindern im März 2017 zur Mutter Kind Kur dort. Als besonders bemerkenswert/hervorragend fand ich die medizinische Betreuung durch den ärztlichen Direktor. Gesundheitlich(Allergie/Asthma) hat mir die Kur in jedem Fall sehr geholfen.
Meine Kinder haben die Klinik eigene Schule besucht (1. und 5. Klasse) und danach problemlos den Anschluss in ihren Klassen geschafft. Ich würde sogar soweit gehen und sagen von dieser Schule könnten "normale" Schulen einiges lernen. Die Lehrer waren sehr motiviert und konnten auch eine Menge Wissen außerhalb des Klassenzimmers vermitteln.
Die Einrichtung der Klinik ist funktional, aber es ist ja auch kein Hotel. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich.
Einen Minuspunkt erhält das viel zu kalte Schwimmbad.

3 wunderschöne Wochen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles!
Kontra:
Lautstärke im Speisesaal
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gab in den 3 Wochen nichts zu bemängeln! Freundliches Personal!

Kann ich nur empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Behandlungen, Sport-Angebote, Zimmer, Essen, Kinderbetreuung, Lage, Sauberkeit
Kontra:
nix!
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist einfach toll. Super Zimmer, leckeres Essen, ganz!!!! liebevolle Kinderbetreuung so dass man auch alle Behandlungen guten Gewissens wahrnehmen kann. Meine Kinder (3 und 7) haben sich super wohl gefühlt. Für mich war alles an Sport dabei, Aqua fit/Yoga/Nordic...
Die Ärzte nehmen sich sehr viel Zeit, gerade auch be Problemen mit den Kindern.
Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

AOK Klinik Wiek

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte mit meiner Tochter (6 Jahre) drei wunderschöne Wochen in Wiek verbringen.
Das Personal in allen Bereichen (Reinigung, Patienten- und Kinderbetreuung, Ärzte und Schwestern, med. Angestellte, Küche, Hausmeister usw.) war freundlich und engagiert.
Das Essen war lecker – ich kann nicht verstehen, was manche daran auszusetzen haben. Klar, man darf keine Küche wie in einem 5 Sterne Hotel erwarten, aber wir sind immer satt geworden und geschmeckt hat es auch.
Auch war die Unterkunft in Ordnung – und auch hier kann ich nicht verstehen, was manche daran auszusetzen haben. Und auch hier gilt, dass man kein 5 Sterne Hotel erwarten sollte. Es handelt sich um eine Kureinrichtung mit entsprechendem Durchlauf. Ich hatte meiner Betreuerin einige kleine Mängel benannt. Diese waren dann innerhalb von 48 h behoben gewesen! Prima!
Die Kinderbetreuung war auch liebevoll und man konnte mit gutem Gewissens seine Behandlungen durchführen.
Wenn man sich mit vernünftigen und gesunden Menschenverstand darauf einstellt, kann man eine sehr schöne Zeit verbringen.
Ich habe mich geärgert, die Kur nicht schon eher gemacht zu haben.
Marius Albrecht

Nie wieder!!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Essen und Zimmer
Krankheitsbild:
Trennung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war für mich und meine Kind definitiv die falsche Wahl! Essen war schlecht und absolut nicht abwechslungsreich.
In den Zimmern wo man nicht mal richtig aus dem Fenster schauen konnte,kam man sich vor wie im Knast. Sauberkeit War dort auch ganz klein geschrieben. Es geht in jeden Kurdurchgang Magen-Darm rum.Der Geräuschpegel beim Essen geht leider gar nicht.

FAZIT: NICHT NOCH EINMAL!

Behandlung meiner Probleme

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles war super
Kontra:
da gibt es nichts
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit meinen Behandlungen war ich sehr zufrieden,habe mich auch richtig erholt. Essen war super.Das gesamte Klinikpersonal war nett ,freundlich und zuvorkommend. Meinem Kind hat es auch sehr gefallen,am liebsten wäre er länger geblieben.

Schöne Adventskur auf Rügen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Vielfältige Angebote, gutes Essen, super Unterbringung
Kontra:
Rehasonanzprogramm zu vollgepackt bzw. zu starrer Plan
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Schuppenflechte, Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 30.11. - 21.12. mit meinen beiden Töchtern in Wiek und bin mit dem Kuraufenthalt weitestgehend zufrieden. Wir wurden von der AOK im Reisebus nach Wiek gebracht, inklusive Koffer aufs Zimmer bringen - top Anreise recht stressfrei. Vom Appartement war ich total begeistert, 2 große, komfortabel eingerichtete Zimmer, modernes Bad, einfach toll. Der erste Tag ist zur Eingewöhnung für Eltern an die räumlichen Gegebenheiten und die Kinder an die Betreuung freigehalten. Arztgespräch erfolgte auch. Ab dem 2. Tag gehts dann los mit Therapien. Mein Plan war dank AOK-eigenem Abnehmprogramm allerdings so voll, dass ich völlig überfahren war. Wer hieran teilnehmen möchte, muss sich im klaren darüber sein, dass alles andere dahinter zurückstehen muss. Entspannung, Rücken, Vorträge, weitere Sport- & Freizeitangebote unter der Woche sind nur schwer wahrzunehmen. Und das sagt einem zu Beginn niemand. Ich würde es nicht nochmal so machen. Das ist aber auch schon der einzige Wermutstropfen der Kur gewesen. Ansonsten war es herrlich. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, Essen war gut und vielfältig, der noch recht neue Indoor-Spielplatz "Mullewap" rettete so manchen verregneten Nachmittag. Die Kita- und Schulbetreuerinnen meiner Mädchen waren 4 wahre Schätze, wenn ich an die Damen denke, wird es mir ganz warm ums Herz... Ebenso die Damen von der Reinigung, so nett und hilfsbereit, unglaublich! Das Küchenpersonal mit ihrem Entertainer-Küchenchef natürlich auch. Das 4-Gänge-Menü war einmalig! Die stets hilfsbereiten Rehabegleiterinnen und das medizinische Personal sollen hier auch nicht vergessen werden. Das Therapieagebot der Klinik ist auch sehr vielfältig, da ist für jeden etwas dabei - von Atemtherapie bis Yoga. Was ist noch wichtig? Kein Gesamtgebäude, um zu Therapien, zum Essen, Betreuung & Schwimmbad zu kommen, muss man immer raus. War aber selbst im Winter ok. Im Winter ist es sehr ruhig im Ort und auf der Insel überhaupt, kann man positiv oder negativ sehen.

Durchaus empfehlenswert!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer hat einige Schönheitsreparaturen nötig)
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, viele Freizeitangebote
Kontra:
Zimmerstandart
Krankheitsbild:
Erschöpfung und Infektanfälligkeit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem 7 Jahre alten Sohn vom 07.11. bis 28.11.2016 in Wiek. Vom ersten bis zum letzten Tag haben wir uns gut aufgehoben und wohl gefühlt. Die Rehabegleiterinnen haben jederzeit ein offenes Ohr und so manchen guten Tipp für die Patienten. Die Therapeuten und Ärzte sind freundlich und kompetent. Die ganze Anlage, in wunderschöner Direktlage zum Bodden, ist kinderfreundlich durch grosse Spielplätzen und Weitläufigkeit. Auch das Essen und der komplette Service waren sehr gut. Wir würden die Klinik jederzeit weiterempfehlen. Die schulische Betreuung für die Kinder hat mich positiv überrascht, kleine Klassen, heimelige Atmosphäre und sogar ein Ausflugsprogramm! Man kann diese 3 Wochen geschenkte Zeit sinnvoll und gemeinsam mit dem Kind gestalten und gut nutzen. Danke!

2 Kommentare

Jacki23 am 13.12.2016

Hallo! Wir fahren am 10.3.17 zur Kur nach Wiek.Hätte da mal ne Frage an Sie....Meine kleine schläft nicht alleine im Zimmer und ist es da möglich das kinderbett neben das Musterbett zu schieben? Hatte schon mal angerufen aber noch nicht Auskunft bekommen..! Sind ziemlich pflegeleicht ????aber das wäre ein Anliegen meinerseits....Freue mich auf Antwort...Liebe Grüße Jacqueline

  • Alle Kommentare anzeigen

Drei wunderbare Wochen auf der schönsten Insel der Welt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Anlage, prima Personal , vielfältige Angebote
Kontra:
weiche Matratzen
Krankheitsbild:
Rückenprobleme, Stress, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter vom 07.11. bis 28.11.2016 in Wiek. Das Personal war stets hilfsbereit und freundlich. Bereits bei Ankunft wurden wir von freundlichen und kompetenten Rehabegleitern empfangen, die während der ganzen Kur mit Rat und Tat zur Seite standen.
Gleiches gilt für das medizinische Team. Mein Therapieplan wurde auf meine Bedürfnisse und mein Kur-Ziel abgestimmt und hat mir auch genug Zeit gelassen mich in der Natur zu erholen und Ruhe zu finden. Die Kreativangebote der Rehabegleitung taten Ihr Übriges, zu sehen was alles in einem steckt!
Meine Tochter war sehr gut bei den Schwänen aufgehoben. Gern wäre sie schon gegen 7 Uhr in die Schwänegruppe aufgebrochen. Sie hat gebastelt, gemalt, Freunde gefunden und war einfach nur happy! Ein großes Dankeschön an Sigrid und Tim.
Nach der Behandlung und Betreuung gab es vielfältige Nachmittagsangebote: Basteln, Figurentheater, Hio-Hop, Porzellanmalen, Sportspiele, Singen, Ausflüge, da war für jeden etwas dabei. Die Kids hatten zudem Spaß an den vielen Spielplätzen und dem weitläufigen Park, im Schwimmbad und auch im "Mullewapp" dem neuen Indoor-Spielplatz.
Ein Fernseher auf dem Zimmer oder gängiges WLAN überall haben uns nicht gefehlt. Aber unser Ansatz war es auch mal aus diesem Trott raus zu kommen.
Das Essen war nicht wie zu Hause aber abwecklungsreich und lecker. Auf Anregungen hat das Personal gern reagiert. Das Gala-Dinner war der Hit, die Köche erst recht!
Ein Wort noch zur Ausstattung. Ja die Zimmer sind teilweise kleiner gewesen und mancher Schrank auch nicht mehr so hübsch, oder manches Bett zu weich. Wir hatten da auch, aber das ist halt mal so. Wir waren ja auch kaum im Zimmer,von daher war das eher Nebensache.
Ach ja empfehlen möchte ich aber doch mit dem PKW anzureisen. Wiek ist hübsch aber Rügen hat so viel mehr zu bieten, das lässt sich mit dem PKW gut machen.
Wir kommen gern wieder und werden die Klinik auch gern empfehlen.

Mutter-Kind Kur

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderbetreuung,Freundlichkeit,Kreativangebote
Kontra:
Bett,Kissen
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich und meine Tochter (5 Jahre) waren vom 8.11.-29.11. in Wiek und ich kann es nur jedem empfehlen. Es passt einfach alles. Man fühlt sich vom ersten Tag herzlich willkommen, man hat für jedes Problem ein offenes Ohr und kann die drei Wochen einfach nur genießen. Ein riesen Lob an das ganze Team. Das Essen war spitze, man hat jeden Tag etwas leckeres gefunden. Die Kinderbetreuung war super(Gruppe Pinguin) lieb&herzlich. Der Therapieplan war absolut stimmig und wurde regelmäßig evaluiert.Das Appartement war sauber&ordentlich. Einen ganz kleinen MinusPunkt gibt's von mir für die Betten&Kissen. Ansonsten super Kur Einrichtung.Vielen Dank für alles und bitte einfach genau so weiter machen.

Eine Kureinrichtung mit großem Erholungsfaktor

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gelände, Schwimmbad, Aquajogging, Kreatives
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter vom 25.09.16-16.10.16 in Wiek. Es war echt toll. Ich habe einen Vergleich zu einer anderen Kureinrichtug. Die AOK - Klinik in Wiek hat es um das 300-fache übertroffen wenn nicht noch mehr. Alles was man sich wünscht wird im Therapieplan berücksichtig und kann problemlos geändert werden. Bei unvorhergesehenen gesundheitlichen Beschwerden konnte mir sofort kompetent von Schwester und Arzt geholfen werden. Ein großes Ärzteteam mit Schwestern, vielen Physiotherapeuten und Sporttherapeuten ist vor Ort. Durch die ganze Kur wird man von den Rehabegleiterinnen ganz toll begleitet und unterstützt. Die Kinderbetreuung ist prima und auch das Freizeitangebot sehr gut. Die Köche leisten Großes ... so eine Vielfalt für so viel Kurgäste und echt lecker. Das Galadinner hat das Ganze getoppt. Das Gelände ist weitläufig mit ganz vielen Spielplätzen, Hafen gleich nebenan und das Mullewapp auf dem Gelände echt eine Bereicherung. Das Personal, egal wer war immer freundlich und hilfsbereit. Meine Tochter und ich haben uns wohl gefühlt und sind gut erholt nach Hause gefahren :-) Macht weiter so. Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Therapieplan

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekter Therapieplanung für Mütter und Kind
Kontra:
Krankheitsbild:
Infektanfälligkeit, Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Anlage ist sehr gepflegt und verfügt über viele Spielplätze. Spaziergänge und joggen kann man prima. Die Rehabegleiter nehmen sich viel Zeit. Das gesamte Personal ist herzlich und sehr freundlich. Der Therapieplan ist perfekt auf die Erkrankung von Mutter und Kind abgestimmt. Die Ärzte und das Team im med. Zentrum sind fachlich sehr gut. Die Kinderbetreung und die Kreativangebote sind echt spitze. Wir haben uns 3 Wochen sehr wohl gefühlt. Das Mittagessen war sehr lecker.

Unbedingt zu empfehlen!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sportangebote, Kinderbetreuung, Therapie
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Erschöpfung, HWS Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte diese Kurklinik unbedingt empfehlen.Man muss immer bedenken, dass man keinen 5 Sterne Urlaub bucht, sondern eine Kur genehmigt bekommen hat.Die Einrichtung ist sicherlich nicht auf dem neuesten Stand. Jedoch ist alles da, was man braucht.Ich durfte mit 3 Kindern unlängst eine Kur genießen. Die Kinderbetreuung meiner Jüngsten(3)in der Mäusegruppe war absolut toll.Soviel Einfühlungsvermögen und Aufmerksamkeit ist echt lobenswert.Auch meine beiden Großen (8,12) fühlten sich sehr wohl.Unternehmungen und viel frische Luft standen täglich auf dem Plan.Meine eigenen Anwendungen waren auch voll passend. Die Ärzte und Schwestern und Therapeuten haben immer ein offenes Ohr. Man kann zu jeder Zeit seine Anliegen äußern. Auch eine Änderung im Therapieplan wäre kein Problem.Es gibt viele Sportangebote, Gesprächsangebote usw. Alles freiwillig. Das Essen war auch gut. Den Köchen ein großes Dankeschön. So viele Mägen zu füllen und sich was einfallen zu lassen...alle Achtung!Wer Allergien hat, musste sie angeben und wurde sogar speziell bekocht. Es wird immer wieder Menschen geben, welche die Fliege an der Wand stört.Man bedenke: es ist eine Kur und kein Urlaub, das vergessen viele. Ich und meine Kinder haben sich rund herum wohl und sehr gut betreut gefühlt. Uns fehlte es an nichts und der Kurerfolg ist 100 % spürbar. Ganz lieben Dank an alle , die sich 3 Wochen so rührend um uns gekümmert haben!

Wittchow

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

... Heute bin ich Zuhause angekommen...
Kurzentrum 11.8.-1.9.2016 Zimmer 241...
Ich bin entsetzt über das was ich hier lese!!!
Es war eine Kur, die einem sowohl als Mutter wie auch meiner Tochter so richtig gut getan hat, ... Wer über das Essen meckert, sollte doch besser in ein 8 Sterne Hotel gehen, der hat nicht einen finanzierten Krümel der AOK verdient!!!
Der Stand ist vor der Nase, das Wasser top, ja es ist halt Boden, kein offenes Meer! Das hätte jeder Vollidiot vorher nachschauen können!
Der Strand zum Meer ist max 10min Busfahrt, oh wie Schlimm!!!
Die Unterkunft hatte alles was man braucht, sogar kulturellen Charme!
Die Spielplätzen sind für die Kleinsten bis ganz Grossen und übertreffen bis jetzt alles was ich kennengelernt habe in Größe und Vielfalt!
RÜCKENKURS MIT Hr. HEYDEMANN... Mein Wunsch und der vieler anderer Mutti wäre ihn als hometrainer zu haben, dieser Mann ist der Wahnsinn, eine echte Koriphäe!
Habe schon x Trainingskurse mitgemacht und noch nie so ein komplexes, kompetentes, effektives und auch abwechslungsreiches Training mitmachen dürfen wie Dieses!
Erst schwitzt man dermassen und denkt das geht doch gar nicht und merkt fast jeden Muskel im Körper, ab der 3. Trainingseinheit haben viele von uns gedacht, wie kann ich das heimlich Filmen um genau dieses Training mit nach Hause nehmen zu können, es ist genau das, was man mit nach Hause nehmen muss... wünschte mir, ich hätte eine DVD von ihm hätte kaufen können oder einen youtube channel,den er betreibt... Das ist vorerst mein Schlusswort, denn das war für mich genau das was ich irgendwie versuchen werde mitzunehmen... Ihr Meckermäuler, bleibt doch lieber Zuhause oder bucht einen Urlaub!!!
ZIMMER 241 Wittchow

1 Kommentar

hundewutzhera am 02.09.2016

... Ach ja, die Unterkünfte stehen unter Denkmalschutz und wir fanden genau diesen Charme genial, seid froh dass ihr nicht in eine 'KLINIK' musstet!!!
Ich hoffe dass die Meckermäuler keine Kur mehr bewilligt bekommen, denn das wäre nicht fair, es war eine richtige Kur, die man zu schätzen wissen sollte und auch den Kindern ging es mehr als gut!!!

HIER NICHT NOCH MAL

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Massagen, Rückensport, Aquafitness
Kontra:
Zimmer, Betreuung d. Kinder, Essen, Aktivitäten Nachmittags
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also mit kleinen Kindern ( mein Sohn ist 2) ist dieses Kurheim absolut nicht zu empfehlen und aufs eigene Auto sollte man hier nicht verzichten ( bin selber mit Bus angereist... Großer Fehler) kein Strand in der Nähe, höchstens mit dem Fahrrad zu erreichen ca 30 Minuten Fahrt, ein Bus stellt das Kureim nur Samstag,in der Hoffnung da ist schönes Wetter zu Zeiten wo kleine Kinder Mittagsschlaf machen. Kita Eingewöhnung gleich null ( Katzen) Erzieher haben sich nicht mal vorgestellt und schienen mir eher überfordert. Das Essen ist naja gewöhnungsbedürftig, wer Allergien auf verschiedene Obstsorten hat ist auch ziemlich aufgeschmissen ( Ananas, kiwi u.ä.) und jeden Tag Apfel naja.Am Wochenende kann man auch nicht mit Kaffeetrinken mit kleinen Kindern, weil die zu der Zeit noch Mittagsruhre machen (14.30-15.00). Aktivitäten Nachmittags so gut wie nur für große Kinder, d.h.bei schlechtem Wetter max den neuen Indoor Spielplatz nutzen wo die großen Kinder die kleinen über den Haufen rennen. Und jetzt zum Zimmer: veraltet, Bett ist eine Katastrophe mit dem Gummibezug schwitzt man sich zu Tode. Das Kinderbett steht genau am Lichtschalter, Heizung, Steckdose und Vorhang ( absolut nicht durchdacht) am meisten hatte mich unsere Dusche gestört, die anscheinend kaputt war und einen provisorischen Duschvorhang hatte der viel zu lang war, entweder trat man drauf und rutschte aus oder das ganze Bad stand Unterwasser. Kur gerne wieder aber nicht da in diesem Ort in diesem Kurheim. Kurzeitraum 12.0816-02.09.16

Gesundheitsschädigend,als Gesundheitsfördernd

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (bei Neurodermites hätte es nur eine Creme gegeben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Klinikdirektorin verdreht einem die Worte im Mund)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Liebe Mütter, diese Klinik ist in allen Punkten veraltet und nicht für jeden geeignet. Alle meckern sie rum die Mütter, aber geben keine Bewertung ab. Das ist nicht nachvollztiehbar, auch das man dort zufrieden sein kann ist mir unvorstellbar. Schmutzige Zimmer, Schimmel, Fragebogen füllt man umsonst aus, denn wo ich mit meiner Tochter (2,5J.) dort ankam war kein Bettgitter oder Kinderbett drin, auch kein Topf oder ähnliches. Essen lässt auch zu wünschen. Also Wohlfühlfaktor NULL!!!!
Selbst die Ärtze kehren den Schimmel unter den Tisch und dann muss ich mir weil ich abgebrochen habe auch noch anhören, dass das nicht medizinisch notwendig ist, dazu kam noch die Belastung das meine Kleine die ganze Woche kaum was gegessen hat, aber das kam auch sogar von der Klinikleitung der Spruch das wäre doch nicht so wild, das wird schon. NEE!!! Was mir dort wiederfahren ist ist ein unding fürs 21. Jahrhundert. Stehengeblieben sind die dort und ich kann nix Positives sagen. Außer, dass das eigentlich ein Fall für die Presse wäre. PS: Darf mir nun hier zu Hause eine Physio suchen die meinen Rücken auf Vordermann bringt, denn dort wurde mir eine Triggerpunktmassage gemacht bzw. teilweise probiert; Fakt ist ich WOLLTE DAS NICHT und hatte wahnsinnige Schmerzen und meine Kleine konnte ich kaum heben.

2 Kommentare

Marienkäfer2 am 22.08.2016

Also diese Bewertung ist absolut nicht akzeptabel.
1. finde ich es respektlos und anstandslos für andere mit zu urteilen
2. sind alle Anwendungen freiwillig
Und
3. das Essen ist reine Geschmackssache und sicher nicht für jeden in gleichen wünschen möglich zu erfüllen

Es gab nur eine die in dieser Zeit die Kur abgebrochen hat, was ja auch zeigt das sich keiner über die angegebenen Dinge beschwert hat.
Man sollte sich dbzgl. mit seinen Aussagen auch ein wenig zurücknehmen!

  • Alle Kommentare anzeigen

Topp! Jederzeit wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderbetreuung
Kontra:
Wetter;-)
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Überarbeitung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die ersten Ferienwochen mit meinem Sohn in der Kurklinik verweilen dürfen. Die 3 Wochen vergingen wie im Flug und selbst mein Sohn, der gerne zu hause ist, meinte, er würde noch mal 3 Wochen hier bleiben. Obwohl gerade er nicht mit wollte. Die Anlage ist sehr weitläufig und gut gepflegt. Die Kinder können toben und haben immer wieder was neues entdeckt.
Ich konnte die Zeit nutzen, um endlich wieder einmal Zeit für mich zu haben und einfach mal nichts tun.
Die ärztliche Behandlung war sehr gut. Ich konnte meine Wünsche äußern und diese wurden auch erfüllt.
Selbst ein Mängel im Zimmer wurde schnellstmöglich behoben.
Die Mitarbeiter waren immer so ausgeglichen und freundlich, dass man zwangsläufig auch so sein wollte.
Allen ein großes Dankeschön.
Wenn die Krankenkasse mir holt ist, komme ich in 4 Jahren wieder. Ich freu mich jetzt schon.

DANKE

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr nett und immer hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz vielfaches DANKE. Ich durfte für 3 Wochen mit meinem Kind die Klinikeinrichtung nutzen und bin begeistert.

Ein Danke an Alle (von der Küche über Service über Reinigung über Therapeuten über die Verwaltung). Es gibt nichts, worüber man sich beschweren kann.

Mein Kind ist jeden Tag gern in den Kindergarten gegangen. Mir wurden die Augen geöffnet, was ich in den letzten Jahren für mein persönliches Wohlbefinden an Bewegung versäumt habe... Mit Yoga und Rückenschulung habe ich wieder einen Anfang gefunden.

Das Essen war immer sehr gut. Es gibt immer Obst und verschiedene Salate. Für die Kinder wird auch immer etwas Leckeres geboten.

Die Außenanlagen sind sehr gepflegt und laden zum Toben und Klettern ein. 3 Wochen kein Fernseher und nur sehr mäßiger Internetempfang über Handy? Ich dachte, dass das eine Katastrophe wird. Aber es gibt so viel zu tun... Sehr viele Sport- und Freizeitangebote. Die Zeit ist im Flug vergangen. Und Fernsehen und Internet spielen keine Rolle mehr.

Da der Wieker Bodden nicht wirklich zum Baden einlädt, empfiehlt sich die Anreise mit einem PKW. So ist man wesentlich ungebundener und kann die ca. 6-7 km entfernten Ostseestrände sehr bequem und ungebunden erreichen.

Wunderbar !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte und Therapeuten super!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rehabegleiterinnen top!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer haben Hotelniveau)
Pro:
alles super!!!!!!!!!
Kontra:
da gibt es nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung und Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren vom 02.04. - 23.04.16 in Wiek. Es war wunderschön! Es war oft sonnig und ein frischer Wind wehte uns um die Nase. Die Luft haben wir sehr genossen. Das es ein Zimmer für die Mama und ein Kinderzimmer gab, fand ich toll! Die Behandlungen (Krankengymnastik, Rückenkurse, Fango und Massage, Strom) waren gut, die Mitarbeiter alle sehr nett. Besonders toll fand ich die freiwilligen Sportangebote. Beim Nordic Walking oder beim Aqua fit konnte man sich richtig auspowern. Der Sporttherapeut versprühte stets gute Laune und konnte uns alle motivieren. Das Essen war auch super. Besonders das 4 Gänge Menü, was extra für die Mütter/Väter angeboten wurde.
Die Kinderbetreuung war sehr liebevoll und einfühlsam (Katzengruppe). Ich hatte diesbezüglich große Bedenken, da meine Tochter erst 2 Jahre alt ist, aber ich wurde sehr positiv überrascht. Toll!
Das Beste war eigentlich, dass man bei allen Mitarbeitern das Gefühl hatte, sie waren wirklich daran interessiert, dass es einem gut geht und man keine Probleme hat. Der Therapieplan war gut gefüllt, aber man hatte auch genügend Freizeit um sich mal zu erholen, zu lesen, zu schlafen oder einfach nichts zu machen.
Für die Kinder sind genügend Spielplätze und Freizeitangebote vorhanden. Außerdem kann man jederzeit die tolle Schwimmhalle nutzen.

Schade ist, dass manche Mütter immer irgendetwas zum "meckern" finden. Ich wollte mich einfach erholen und habe dies auch sehr gut "geschafft".

Ich hoffe, dass ich noch einmal nach Wiek fahren kann. Es waren 3 wunderschöne Wochen! Danke!

Dankeschööööön!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
da fällt mir nix ein
Krankheitsbild:
Rückenprobleme und Neurodermitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen, dass ich mich rundum wohl und super gut betreut gefühlt habe. Mein Therapieplan war gut gefüllt, ich habe alles wahrgenommen und es war großartig. Die Damen aus der Massageabteilung waren sehr freundlich und haben ihr bestes versucht, um meine HWS wieder schmerzfrei zu bekommen. Besonders die liebe Frau Burwitz und Frau Lehmann haben sich an mir die Zähne ausgebissen. Großes Kompliment an alle und ich fand es sehr erfrischend mal ein herzhaftes Lachen von draußen zu hören, während ich im Fango lag. Meine Tochter fühlte sich ebenfalls sehr wohl und die Schulbetreuung bei Frau Quaas hat bestens geklappt. Das Essen war nicht jeden Tag mein Fall, aber wer denkt, dass er auf Krankenkassenkosten jeden Tag ein 5 Sterne Menü zu erwarten hat, ist in einer Mutter-Kind-Kureinrichtung falsch. Jeder hat einen anderen Geschmack und jeder mag nicht alles. Das Essen war in Ordnung und das die Köche ihr Handwerk beherrschen haben sie beim wunderbaren "Dinner" bewiesen. Daumen hoch!
Man muss sich auf so etwas einlassen und manche Dinge so nehmen wie sie sind. Ich kann diese Kurklinik mit bestem Gewissen weiterempfehlen, ich war schon das zweite Mal dort. Meine Tochter und ich haben nichts vermisst und hätten gern noch 3 Wochen drangehängt. Die Organisation der Termine hat wunderbar geklappt. Bei so vielen Menschen das so hinzubekommen fand ich großartig. Wir haben während der Kurzeit viele liebe Menschen kennengelernt, ein großes Dankeschön an alle für die schöne Zeit!!!
Liebe Grüße Familie Steeb aus Leipzig

Die Klinik ist sehr emfehlungswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
AlLe super freundlich die Behandlung top
Kontra:
Gar keine .........
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Leute sind alle sehr sehr freundlich immer ein lachen im Gesicht die Therapien super.die Schwestern immer da wenn was ist ...die schule top meine Kinder haben sich sehr wohl gefühlt ....die angebote sind auch gut und der Klinik Bus fährt oft kostenlos am Strand und der Strand ist auch total schön ....alles im ganzen wir haben uns sehr wohl gefühlt und gut aufgehoben....immer wieder gern 5 Sterne von mir LG Familie Röhl

Verbesserungen nötih

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (machen was sue wollen!)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (War eine Frechheit)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Erneuerungen nötig)
Pro:
kinderbetreuung ist echt super! !
Kontra:
Hygiene , gehen nicht auf Probleme ein
Krankheitsbild:
Haut , Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik ist traumhaft
Therapien sind sehr dürftig was man bekommt, da hab ich mehr erwartet .Mh 1 Termin am Tag und dann den nächsten Tag gar keinen..komisch immer wird man gefragt ob man damit zufrieden ist..Nein. .okay ändert sich trotzdem nicht.. dafür sind die freien Angebote echt gut Walken, Bodystyling uvm.
Essen ist in Ordnung, was ich nicht verstehe warum man Quarkkeulchen , Hot dogs uvm von so ungesunden Essen abends anbietet und uns Eltern erzählt die Kinder sollen sich gesund ernähren . .
Dann hat sie Klinik ein großes Problem mit Magen Darm Virus..
Reinigungspersonal hält sich an nix..denke daher sind auch alle krank..ich finde es sehr schade das sie da kaum versuchen es in den Griff zu bekommen dadurch versauen sie einen echt die Kur!!Danke nochmal dafür!!
Gerne gehen ich auf das Problem wenn es den mal jemanden interessiert ein!!
Das Essen was man dann in Zimmer bekommt 48 h ist eine Zumutung noch nicht mal fragt man was man Essen will..eher wird Massen wahrlos geliefert..in schon doof wenn das alles in den Müll geht..
Sowas wie Essen sie Brötchen hellen oder dunkel sollte kein Problem sein.
Es könnte eine sehr gute Klinik sein..Für mich war es aber dank der Ärzte eher ungenutze Zeit..
Ich kann allem sagen trotzdem würde ich es wieder machen da due Zeit mit den kindern wunderschön ist. Aber Wiek eher nicht da es an der See bessere Kliniken geben soll. Ach und das schlimmste in Restaurant darf man mittlerweile die Desinfektion schon trinken. .wir mussten unsere Gläser vorher auf den Toiletten reinigen..
Bekannt war es..ausreden wie Spülmaschine wäre kaputt..
Sogar Reinigung hat gesagt..Problem liegt in der Küche kommen nicht hinterher..Reinigung müsste 2x Geschirr waschen..um desinfektion zu entfernen..nimmt man lieber in kauf das alle krank werden.

2 Kommentare

Klara07 am 14.04.2016

Ich war zur selben Zeit, 10.3.-31.3.16, dort zur Kur und kann diese Meckerei nicht nachvollziehen. Pommes und Co. zum Abendessen muss man doch nicht essen, wird nur Brot und Aufschnitt angeboten, beschwert sich ein anderer, dass es nichts warmes gibt. Man kann es eben nicht jedem Recht machen. Und der Magen-Darm-Virus ist wohl kein Klinikproblem, er ist eben hochansteckend und wen es erwischt, der hat Pech! Desinfektion trinken und Gläser auf dem Klo spülen, wovon redet die Frau??
Wer schon mit einer unzufriedenen Lebenseinstellung losfährt und dort auf Wunder hofft, kann nicht andere verantwortlich dafür machen, dass diese Wunder nicht eintreffen. MfG

  • Alle Kommentare anzeigen

Gut überlegen, ob man mit 300 Menschen frühstücken möchte...

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Patientenkontakt
Kontra:
Fehlender Sinn der Fahrt
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich werde diese Klinik nicht nochmal besuchen. Es haben nicht alle Familienmitglieder eine Behandlung verschrieben bekommen, obwohl jahrelang bestehende Krankheitsbilder vorlagen.
Es ist laut, Erholen kann man sich nicht.
Man lebt im Kaff, Strand stinkt. Ausfahrten werden zu selten organisiert.
Fast alle Angebote sind mit Ausgaben verbunden.
Nicht nochmal.
Danke

Super Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Auf meine akute Problematik wurde sehr gut eingegangen
Kontra:
einige Zimmer könnten eine Modernisierung vertragen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir hat es in der Klinik sehr gut gefallen. Die gesamte Belegschaft war sehr nett. Auf meine Wünsche wurde bei der Therapieplanung eingegangen. Die Kinderbetreuung ist super. Meiner Tochter hat es dort sehr gut gefallen. Die gesamte Anlage ist sehr schon am Bodden gelegen.

Volle Punktzahl - TOP Klinik

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (prima Beratung und stets Hilfe)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top med. Hilfe und Beratung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nettes Team)
Pro:
Es gibt nur positives
Kontra:
November, war bissl frisch
Krankheitsbild:
Ashtma, Neurodermitis und Erschöpfungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo

Ich bin mit der AOK Klinik Wiek höchst zufrieden.
Top Beratung, Intensives Eingehen auf das jeweilige Krankheitsbild. Top Ärzte, tolle Unterkunft, prima Kinderberteuung, einfach tolles und stets höfliches AOK TEAM.
Lecker Essen, viel Auswahl und das Küchenteam hat stets große Geduld den Kleinsten gegenüber gebracht.
Alles Prima organisiert.
Viele unterschiedliche Kreativangebote die viel Spaß gemacht haben.


Ich würde jederzeit wieder hin fahren.

Wenn ich könnte...immer wieder diese Klinik!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (manchmal dachte ich, das Personal hat wohl nie Feierabend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wusste vorher nicht, wie man Asthmaspray RICHTIG inhaliert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (professionell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hat alles super geklappt)
Pro:
wenn Du Probleme hast findest Du immer einen Ansprechpartner
Kontra:
die Schule ist mit Schule gar nicht zu vergleichen, wohl eher nur Beschäftigung
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als erstes möchte ich anmerken, dass eine Kur kein Urlaub ist und eine Kurklinik kein 4*Hotel, wenngleich die Wohnungen diesen Standard hergeben. Das Essen war abwechslungsreich und ausgewogen, man musste sich nur das auf den Teller tun, was gut für einen ist. Das sollte man aber schon vor der Kur wissen.
Die Theraoiepläne sind manchmal ganz schön vollgepackt aber zeitlich habe ich das mit ein bisschen Koordination gut auf die Reihe gekriegt. Habe das Glück, dass meine Tochter mit 11 Jahren schon recht selbstständig ist und ich mich gut auf sie verlassen kann. Seine freie Zeit kann man sehr sinnvoll nutzen oder sinnvoll verstreichen lassen, je nachdem was einem gut tut. Niemand macht Dir deswegen Vorwürfe. Ich habe mich wegen eines bösen und schweren Asthmaanfalles die ersten 1,5 Wochen sehr zurückhalten müssen, und mir wurde von Seiten des Arztes und der Schwestern gut geholfen. Es liegt bei manchen bestimmt am Willen, etwas für sich und sein Leben zu tun und positiv zu denken.
Die Kinder sind tagsüber in ihren Gruppen sinnvoll beschäftigt worden (es waren gerade Winterferien), mit eingen Erfahrungen und viel neuem Wissen über die Insel und die Ostsee ist meine Tochter an ihre Heimatschule zurückgekehrt. Der Schulstoff sollte jedoch auch für neues Wissen abgefordert werden, denn eine Woche ohne Unterricht und danach gleich eine Arbeit über unbehandelten Stoff haben glatt eine Bauchlandung ergeben.
Das gesamte Aussengelände der Klinik ist sehr gepflegt und lädt die Kleinen auf einen der vielen Spielplätze ein, die großen können sich verkrümeln, was sie auch getan haben.
Vielleicht sollte es den Patienten, die mit Auto anreisen erlaubt sein, ihr Fahrrad mit zu bringen, ich weiß nicht, ob bei meiner Kur diese Option bestanden hätte.
Alles in allem gibt es immer was zu meckern, aber damit mache ich mir keine Freude und einen Heilingsprozess fast unmöglich.
Leute: positives Denken und auch mal Lachen in allem Unglück heilen mitunter genau so gut wie manche Medizin.

alles super

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
top
Kontra:
Krankheitsbild:
halswirbel probleme
Erfahrungsbericht:

es waren drei wunder schöne wochen in wiek, essen war super hätte am liebsten die rezepte von dem koch mitgenommen. mein kleiner hat sich woll gefühlt in der kita die ganz viel machen für die kinder das sie sich wohl fühlen. auch die phsio war top ein ganz großes lob auch an die hausleitug bzw an alle

K

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 13   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
RÜCKENSCHMERZEN
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

DIE KURKLINIK HAT MIR SEHR GEHOLFEN WIE ICH MIT MEINEN RÜCKENSCHMERZEN UMGEHEN KANN HABEN MIR MIT ÜBUNGEN UND ANWENDUNGEN SEHR GEHOLFEN.

Eine tolle u.unbeschwerte Zeit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
wunderschön angelegtes,gepflegtes u.kindergerechtes Klinikgelände
Kontra:
Anfangsschwierigkeiten bei Sonderernährung aber schnell regulierbar
Krankheitsbild:
Asthma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen beiden Asthma-kranken Kindern im Juni 2013 in dieser Klinik u. ich kann weitestgehend nur gutes berichten. Das Personal war immer bemüht, den Wünschen gerecht zu werden, ob medizinisch, kulinarisch oder therapeutisch. Ich fand es z. B. sehr gut, d. die Kinder nicht mit Therapieplänen überschüttet wurden, denn schließlich sollten ja auch sie (gerade die chronisch kranken Kinder, die ständig weiße Kittel zu Gesicht bekommen) mal zur Ruhe kommen.Mal keine therapeutischen Verpflichtungen zu haben u.trotzdem gesund u.voller Freude am Tagesverlauf teilnehmen zu können, war nämlich das größte Geschenk für Mutter und Kinder :-D Dazu nicht mal selbst kochen müssen, die Möglichkeit, Mahlzeiten im Freien einnehmen zu können, sportliche angeleitete Aktivitäten für Jung und Alt zu jeder Tages- u.sogar Abendzeit machten das Ganze fast perfekt.Und natürlich muß man auch Abstriche machen, aber da sollte man lieber auf das niedrige finanzielle Budget (z.B. beim Essen) schimpfen u.einfach mal darüber nachdenken,d.es kein All-inklusive-Urlaub in einem 5-Sterne-Hotel ist. Die Kinder waren glücklich, wir hatten genügend Beschäftigung u.trotz der vielen Algen waren wir Alle sehr wohl baden.Außerdem ist der nächste Strand nur 7 km weg u.bequem m.Fahrrad oder Bus erreichbar. Ich denke, die ganzen negativen Kritiken sind eigentlich verschuldet durch eigene Bequemlichkeit u.Lustlosigkeit.Desweiteren bin ich der Meinung,d.gerade die, die über das "schlechte Essen"schimpfen mal darüber nachdenken sollten, ob sie m.der gesunden Ernährung nicht schon viel früher hätten anfangen sollen!!!Wer, wie ich, schon Kurerfahrungen hat, weiß, es ist m.Abstand die schönste u.beste Klinik in allen Bereichen des Kuralltags. Danke nochmal für die schöne Zeit.

nur abzuraten, ganz schrecklich

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
tolle Luft
Kontra:
schlechtes Essen, unzufriedenes unmotiviertes Personal
Krankheitsbild:
Neurodermitis, Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich brauchte eigentlich nach der Kur eine Kur zur Erholung.

Essen war nur das billigste und nur Fertigprodukte. Aber bei Neurodermitisschulung für Kinder wurde auf hochwertiges Essen und ja keine Fertigprodukte ganz klar verwiesen. Auf die Nachfrage warum dann in der Klinik nur solches Essen angeboten wird, kam nur die Aussage: In Kliniken kann man nicht anders Kochen

Zustände im Speisesaal sind unerträglich. Laut und es wird in 2 Etappen gegessen. 45Min. Zeit zum Essen, dann kommt die nächste Gruppe, davon muss man aber schon ca 20Mon. am Buffet anstehen. Und dann noch kleinkind motivieren in 10 Min. zu essen ist nicht wirklich erholsam, während noch 30 andere Kinder durch die Tische laufen und schreien.

Med. Fachbereich: Mein Sohn hatte während der Kur einen Neurodermitisschub, da gab es dann vom Arzt nur starkes Cortison und Atosil-Tropfen. Keine alternativen Heilmethoden wurden angeboten. Ganz im Gegenteil wir benötigten ein homöopathisches Konstitutionsmittel dass konnte uns noch nicht mal besorgt werden, da der AOK-Arzt es nicht verschreiben durfte angeblich. Die Aok zahlt aber solche Mittel. Er musste ja keine Behandlung machen sondern es nur besorgen. Das war den Krankenschwestern und Arzt aber zuviel Arbeit es in der Apotheke in Altenkirchen zu bestellen.

Es gibt im gesamten Essensbereich, med. Fachbereich und Physiotherapiebereich keinen Wickeltisch. Und den es gab durften wir nicht benutzen.

Meer stinkend und dreckig. Darin Baden wäre unmöglich.

Auf dem Gelände sehr weite Wege. Im Winter mit Kleinkind sehr anstrengend, da man am Tag viele Male anziehen und ausziehen muss. Und die Familien mit 2 oder mehr Kinder sind auf dem Gelände ganz ganz hinten einquartiert.

Das Schwimmbad war regelmäßig geschlossen.

Die Zeiten für Basteln, Schwimmkurs, Seidenmalen etc. wurde nicht an Essenszeiten angepasst, so dass so etwas nie möglich war, denn sonst hätte man kein Essen gehabt.

Und für meinen Sohn (Hauptpatient) gab es nur 1x in der Woche 1 einziges Bad. Ansonsten keine Therapie.
Für Neurodermitiskinder mit Asthma gäbe es so viel zu machen. Aber es gibt keine Anwendungen.

3 wunderschöne Wochen in Wiek

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle waren immer freundlich und sehr bemüht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ihr Lieben.....ich war mit meiner Tochter 2009 für 3 Wochen in Wiek. Es waren drei wunderschön ,erholsame Wochen, sowohl für mich als auch für meine damals 3 jährige Tochter. Das gesamte Personal war immer sehr freundlich und hatten auch für kleine Wehwehchen ein offenes Ohr. Die Betreuer der Kindergruppe waren sehr einfühlsam, denn für so kleine Kinder ist es oft schwer in einer total neuen Umgebung klar zu kommen.
Leider musste ich schon mehrfach feststellen das einige Mütter eine Mutter-Kind Kur mit einem 5 Sterne Hotel auf Mallorca verwechseln. Sicher ist es beim Essen laut und man muss auch mal ein paar Minuten warten, aber alle geben sich echt viel Mühe und das sollte man einfach mal bedenken.
Wir konnten uns 3 Wochen erholen, Kraft und Energie tanken und da es für uns so toll waren fahren wir am 12.08.2013 noch einmal nach Wiek. Wir freuen uns schon riesig und wünschen allen Mamas,Papas mit ihren Kids 3 schöne,erholsame Wochen.
LG

Super und sehr zu empfehlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
liebe Betreuung
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war schon 2 x (2004 und 09/2010) in dieser Klinik und war rundum zufrieden. Ich kenne auch mehrere Muttis, welche mit ihren Kindern da waren und ALLE waren zufrieden!!!
Es erfolgt eine kompetente Betreuung der Kinder, so dass man mal Zeit für sich hat. Die Mütter bekommen Vormittags bis 15 Uhr ihre Behandlungen und die Kinder danach. Die Ärzte und auch die Therapeuten geben sich viel Mühe und in der Bäderabteilung hat man immer was zu Lachen. Wenn man nicht mit dem Auto ist, kann man auf dieser Insel auch selbst was mit dem Bus unternehmen und bis Juliusruh an den Ostseestrand ist es mit dem Bus auch nicht weit. Dafür sollte man eben etwas selbstständig und flexibel sein. Das Mittagessen fand ich immer lecker, man kann aus verschiedenen Gerichten auswählen. Zum Abendbrot hätte ich mir schon mehr Fisch gewünscht, wenn man schon an der See ist. 1 x pro Woche gibt es einen Unterhaltungsabend für die Muttis und die Kinder werden pro Hauseingang betreut. Man muss nur pünktlich zur Zeit wieder da sein, da die Betreuer teilweise ganz pünktlich gehen. Die psycholigische Betreuung ist sehr gut!!! Ich habe diese durch einen Schicksalsschlag sehr gebraucht und habe diese durch Frau Dawedeit voll und ganz erhalten. Ich kann Frau Dawedeit nur loben und möchte ihr für Alles danken, sie war für mich persönlich ein Geschenk mit ihrer Hilfe! Ich denke nur, dass für die Vielzahl an Müttern, die den Bedarf für eine psychologische Betreuung haben, viel zu wenig Psychologen da sind. Muttis, die zu einer Mutter-Kind-Kur fahren, haben meistens auch irgendwelche Probleme zu bewältigen, wo sie Hilfe brauchen und da wäre so eine Klinik ein Anfang für eine psychpologische Betreuung!!! Auch vom betreuenden Arzt wurden ich und mein Sohn sehr gut und umfassend betreut.
Was bei einer Mutter-Kind-Kur auch ist, es ist laut beim Essen! Aber es sind Kinder und keine Roboter - > also darüber hinweg sehen. Ich fahre mit meinem Sohn jedenfalls gerne wieder!!!

Sehr Enttäuscht

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Gastrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Schöne Bastelarbeiten
Kontra:
Verschmutztes,Stinkendes Meer,billiges Essen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wirbt damit direkt am Wasser zu sein. Dadurch, dass jedoch der Randbreich stinkend und von Algen verschmutzt ist kann man dort nicht baden geschweige denn sich hinliegen. Nichts also für Kinder mit Hautkrankeiten oder Atemwegsbeschwerden. Sehr traurig, da es mit ein wenig Pflege und etwas Sandaufschüttung sicher möglich wäre. Wichtiger schein es jdeoch zu sein, auf einer das Laub jeden Tag (auch falls es nur 1 Blatt sein sollte) wegfegen zu lassen.

Die Verpflegung ist auf billig gemacht. Bei den Lunchpaketen wir ein max. 30% Apfelsaftkonzentrat mitgegeben, hauptsache billig.

Die Wege können sehr lang sein vom Speisesaal,med. Zentrum und der Schwimmhalle. Teilweise auch nicht überdacht. Im Herbst/Winter sicher nicht angenehm, da es in der Schwimmhalle nur 2 Föhne gibt und keine Steckdosen!!!

Bei den öffentlichen Toiletten muss man sehr schnell sein, da die Lichter autom. nach kurzer Zeit ausgehen und keine Fenster vorhanden sind. Ein Kind oder auch ein Erwachsener kann da schon in Panik geraten, da man in der Dunkelheit erst ganz raus in den Gang muss um den Bewegungsmelder wieder zu aktivieren.

1 Kommentar

joergi am 06.11.2011

Wieso bewerten Sie die Klinik dermaßen schlecht, nur weil der Strand verschmutzt ist? Die Beschwerde darüber müssen Sie bei der Kurverwaltung oder der Gemeinde einreichen.
Darüber hinaus sehe ich keine Bewertung der WIRKLICH relevanten Aspekte. (Betreuung/ Therapie/ ärztl. Versorgung) Wenn es für Sie ausreicht, ein Haus schlecht zu bewerten, nur weil Sie einen billigen Saft im Lunchpaket hatten, und die Kurverwaltung den Strand nicht gereinigt hat, kann ich mit Ihrer Kritik nichts anfangen!!!

AOK Klinik-es ist immer wieder erholsam..:o)

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
der Baustil und die Gegend
Kontra:
nicht alles in einem Gebäude...aber ich find es nicht schlimm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits zum 3 Male war ich Gast in der AOK Klinik in Wiek.
Die Klinik befindet sich in einem großen parkänlichen Gelände und die Gebäude sind im Floridastil gebaut.
Es gibt je nach Personenzahl verschieden große Wohnungen, mit Radiowecker und Telefon.In jeden Haus befindet sich eine Teeküche.Ein Schwimmbad,Sauna,Kindertobezimmer,Cafeteria und Spielplätze.
Man kann sich Bücher und Spielsachen ausleihen.Wachmaschinen und Trockner sind auch vorhanden.
Das Essen ist immer sehr abwechslungsreich und lecker, also für jeden Geschmach etwas dabei.Es werden mit dem klinikeigenen Bus auch Fahrten angeboten...z.B.Kap Arkona, Sassnitz.
Für Kinder und Mamas wird fast immer Programm angeboten...von der Zaubershow,bis abends zur Kreativbetätigung, wenn die Kinder schlafen.Im Ort kann man die Dinge des täglichen Bedarfs kaufen.Also vom Schlecker bis Edeka.Eine Sparkasse gibt es auch.