ALB FILS KLINIKEN, Helfenstein Klinik Geislingen

Talkback
Image

Eybstraße 16
73312 Geislingen
Baden-Württemberg

132 von 148 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

149 Bewertungen

Sortierung
Filter

Es gibt nichts negatives

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal durchweg freundlich
Kontra:
Das Essen entsprach nicht dem bestellten
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 19. Februar eine Knieprothese bekommen. Ich war mit allem sehr zufrieden, und kann jetzt nach vier Monaten wieder fast alles tun.
Dr. Kalbasi ist sehr freundlich und kompetent und ich hatte immer den Eindruck, dass er sich Zeit für mich nimmt.Das ganze Personal auf der chirugieschen Station ist immer freundlich gewesen.

Warnung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015-19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nix
Kontra:
vieles
Krankheitsbild:
COPD , SChlafapnoe, allergisches Asthma, Somatisierungstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann von dieser Klinik (Alb Fils Kliniken) nur abraten.

Unfreundliches, gestresstes Personal das einen nicht ernst nimmt, handgreifliche Securitymitarbeiter und eine Geschäftsführung die mit Schutzbehauptungen und Falschaussagen sich gegenüber dem Patienten abschottet.

Beschwerdemanagement und Patientensprecher sind 'Lakaien' der Geschäftsführung, da sie um ihr eigenes Netzwerk in der Klinik mehr besorgt sind, als die Anliegen der Patienten.

Ich bin nunmehr über 5 Jahre in notärztlicher Behandlung und habe nunmehr ein Hausverbot in beiden Kliniken und ein laufendes Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch in beiden Kliniken (inkl. Aussenbereich), da ich es gewagt habe Kritik zu äussern.

Die Klinik hat nicht ohne Grund so ein schlechten Ruf.

Besagte Mitarbeiterin hat einen Maulkorb von der Klinik bekommen, da diese Klinik so sehr um Ihren Ruf bemüht ist.



Ich bin überzeugt, dass dieser Kommentar gelöscht wird. (Viele negative Bewertungen sind hier schon verschwunden)

Ich darf hier leider keine Namen nennen, aber die Moderation wird schon wissen wer gemeint ist.

Jetzt könnt Ihr mir ja noch ein Verfahren wegen Rufschädigung und Verleumdung anhängen. Bitte schön. Ich nehme mir nur mein Recht als Bürger und Patient heraus. Noch haben wir Meinungsfreiheit in diesem Land. Alle meine Statements kann ich mit Fakten belegen und werde dies auch tun, wenn es zur Gerichtsanhörung kommt.

Ach ja, das Hausverbot wurde rückwirkend ausgesprochen, in dem einfach das Schreiben um 6 Wochen rückdatiert wurde.

Ich bin jetzt gezwungen 1 Stunde in eine andere Klinik zu fahren wenn ich unter Herzrhytmusstörungen und Asthmaanfällen leide.

Gruß,

ein geschundener Ex-Patient.

Alles in allem super

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich
Kontra:
Nur eine Toilette für 2 Zimmer
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im allgemeinen sehr zufrieden. Das Personal ist super freundlich und auch die Ärzte sehr fachlich und kompetent. War 2 Tage zur Gallenblasenentfernung und würde es jederzeit wieder dort machen lassen.
Das einzige was etwas störend war, die Zimmer sind sehr klein und das man kein richtiges Bad mit Dusche hat und eine einzel Toilette pro Zimmer. Man muss sich die Toilette mit dem Zimmer nebenan teilen ( sprich 4 Personen 1 Klo )

Bei Leistenbruchoperation in der Alb-Fils-Klinik in Geislingen habe ich mich sofort heimisch gefühlt.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Als Privat-Patient habe ich ein schönes Einbettzimmer erhalten
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisten und Nabelbruchoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich mußte mich im April einer Leistenbruch-OP unterziehen. Schon bei der ersten Untersuchung beim Chefarzt Herrn Dr.Hahn bin ich freundlich aufgenommen worden, Herr Dr.Hahn hatte mir tiefgründig und aufschlußreich alles erklärt,was und wie es gemacht wird, meine Fragen an ihn wurden mir zur vollsten Zufriedenheit beantwortet.Die Festlegung des OP-Termins wurde unbürokratisch und schnell erledigt.
Beim zweiten Termin bei der Anästesie-Ärztin bin ich ebenfalls sehr freundlich aufgenommen und bin bestens aufgeklärt worden.
Am Aufnahmetag auf der Station 20 war alles bestens,das Pflegepersonal,Verpflegung,Hygiene rundum ganz toll.
Ich konnte am nächsten Morgen ohne Schmerzen entlassen werden.Ich bin sehr zufrieden.

Schnell, schneller, am schnellsten

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, familiär und fachkompetent
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Gallensteine mit Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als erstes bedanke ich mich bei Dr. med. Jürgen Böhm und dem Team der Station 20. Ich habe mich rundum wohl und gut umsorgt gefühlt (fast familiär).
Am Montag früh erfuhr ich bei meiner Hausärztin, dass meine nächtlichen Baukrämpfe eigentlich Gallenkoliken sind. Ich wurde sofort über die Notaufnahme der Helfenstein Klinik stationär aufgenommen. Trotz Streik der Ärzte wurde ich noch am Dienstag operiert.
Egal ob auf Station, in der endoskopischen Abteilung oder im OP wurde ich immer als Mensch behandelt und gut umsorgt.
Heute (Donnerstag) durfte ich sogar schon die Klinik verlassen, d. h. von Diagnose bis Entlassung dauerte es gerade mal vier Tage. Dies zeugt für Fachkompetenz, toller Organisation und einem straffen Zeitplan - TOP!

in der KLinik gut aufgehoben

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung war sehr gut,
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorge,Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches zuvorkommendes Personal.

Vorsorge Darmspiegelung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich sehr guter Eindruck
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal wie auch OP Schwestern
Sehr gute Behandlung des Facharztes

Hier steht der Patient im Vordergrund

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles war ohne Beanstandung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Schilddrüsenoperation in der Klinik.
Da ich ein Riesen Angsthase bin, habe ich lange überlegt,ob ich diesen Eingriff machen lasse.
Durch die gute Beratung durch die Kollegen im Team von Herrn Dr. Hahn,und zusätzlich noch durch die hervorragende Narkosefachärzin, die mir auch nochmal gut zuredete,lies ich mich schlussendlich auf eine Op ein. Vielen Dank hierfür!es war die richtige Entscheidung.
Es verlief alles sehr gut,und nach 2 Tagen schon ,wurde ich entlassen.
Herzlichen Dank an alle,auch an das gesamte Pflegepersonal.
Es war keiner von den Damen und Herren in irgeneiner Weise schlecht gelaunt,alle sind sehr freundlich und hilfsbereit.
Auch anzumerken ist, dass die Hygiene in diesem Krankenhaus kein Fremdwort ist,hier wird anständig gereinigt.
Und ein grosser Pluspunkt ist ausserdem, dass man auch mal ein Fenster im Krankenzimmer öffnen kann

Darmspiegelung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal!
Gute Ärzte!

Top Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Chirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch, Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2019 kam ich wegen eines Leisten- und eines Nabelbruchs in die Klinik. Am Aufnahmetag wurde ich operiert und alles verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Am nächsten Tag konnte ich die Klinik nahezu beschwerdefrei verlassen.

Hervorragende Chriurgen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Chirurgen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüft-Prothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im Januar 2019 einer Hüft-OP unterzogen. Die OP verlief ohne Komplikationen. Mit dem Ergebnis der OP bin ich sehr zufrieden. Offensichtlich verstehen die Chirurgen ihr Handwerk hervorragend.
Den Physiotherapeuten, die nach der OP zum Einsatz kamen, gebührt ebenfalls Hochachtung. Sie haben dafür gesorgt, dass ich innerhalb kürzester Zeit wieder mobil war.

Rundum zufrieden

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Kalte Behandlungsräume
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Schwestern. Gehen auf Wünsche ein.
Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, alle Fragen
die ich hatte beantwortet.
Die Behandlung selbst war dank Sedierung kein
Problem.
Auch der Chefarzt hat sehr freundlich alle Fragen
beantwortet.
Kann die Innere besten Gewissens weiterempfehlen.

Besser geht's nicht !

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragend organisiert - freundlich, kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastroskopie / Koloskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Dezember war ich zur Gastroskopie und Koloskopie in der Helfensteinklinik Geislingen..
Von der Terminfindung bis zum Abschluss der Untersuchung wurde ich freundlich,kompetent und hilfsbereit behandelt.
Die Klinik und den Arzt kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.
Besser geht es sicher nicht.

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam im Dezember eine neue Hüfte. Die Operation wurde durch Dr. Meisen hervorragend durchgeführt. Das Personal auf der Station war sehr aufmerksam und freundlich. Das Essen war schmackhaft und abwechslungsreich.
Sollte ich in absehbarer Zeit die andere Hüfte auch operieren lassen, kommt für mich nur das Geislinger Krankenhaus in Frage.

Chemotherapie Pankrasschwanzkarziom

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch Arzt und Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Chemotherapie Pankrasschwanzkarziom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ein Pankrasschwanzkarziom, das in einem anderen Krankenhaus entfernt wurde. Die anschließende Chemotherapie fand in der Helfenstein-Klinik in Geislingen statt und wurde von Oberarzt Dr. Grimm und seinem Team mit Erfolg durchgeführt.

Ich war rundum zufrieden. Der Arzt und alle Angestellten waren sehr freundlich, entgegenkommend und kompetent.

Ich möchte mich nochmals recht herzlich bedanken und würde die Chemotherapie in dieser Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Magenspiegelung - hier ist man gut aufgehoben

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Menschen arbeiten hier
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Empfang bis zur Entlassung ein sehr freundlicher und angenehmer Aufenthalt. Das Personal in der Gastrologie ist wirklich klasse, professionell, patientenorientiert und gibt sich viel Mühe.

gut aufgehoben

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (keine Angaben möglich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (dass Dr. Hundt dazwischen geschaltet werden muss)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit von allen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastro
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Betreuung durch Personal und Arzt Dr. Schuler kann man nur weiterempfehlen

Darmspiegelung (Koloskopie)

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente und freundliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorgeuntersuchung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundliche und kompetente Art der behandelnden Ärzte.
Organisatorische Abläufe waren gut durchstrukturiert.

Darmspiegelung (Koloskopie)

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vom Chefarzt persönlich, sehr kompetent und freundlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente und freundliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorgeuntersuchung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte an diesem Tag eine Ultraschalluntersuchung, eine Spiegelung des oberen Verdauungstraktes (ÖGD) und eine Koloskopie (Darmspiegelung). In zwei Stunden war ich mit allem durch.
Das Team war von der Aufnahme bis zur Entlassung durchweg freundlich und aufgeschlossen. Der Chefarzt erläuterte alle Schritte und ich konnte bei der Darmspiegelung alles (auf eigenen Wunsch) mitverfolgen und bekam kompetente, aber immer verständliche Erläuterungen der Vorgänge. Höchste Zufriedenheitsstufe!
Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Kann ich nur weiterempfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisten OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, hervorragende Ärzte.

Frust verhindert Pflege

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Patient wird wenig eingebunden)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Viel Papier, viele Einzelrechnungen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Während meiner Anwesenheit musste häufig das Pflegepersonal nach dem Patienten sehen.

Dabei ist mir regelmäßig aufgefallen, dass das Pflegepersonal unorganisiert und lustlos die notwendigen Arbeiten durchführten. Was aber immer vom Pflegepersonal mitgeteilt wurde war, dass diese total überlastet und unterbezahlt sind.

Es kommt bei mir nicht gut an, wenn das Pflegepersonal aus lauter Frust sich nur um sich selbst kümmert und den Patienten als Ursache für ihr Problem sieht.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 12.10.2018

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

es tut uns sehr leid, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik nicht gut betreut gefühlt haben. Umso mehr danken wir Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns über Ihr Erleben und Ihre Wahrnehmung zu Ihrer Behandlung in unserer Klinik zu informieren. Denn: Unser wichtigstes Anliegen ist es, dass sich unsere Patienten in unserem Krankenhaus gut aufgehoben fühlen.

Auch wenn ein genereller Fachkräftemangel in der Pflege nicht von der Hand zu weisen ist, so geben wir Ihnen Recht, dass der Unmut über die Situation für den Patienten nicht spürbar sein darf. Wie fast jede Klinik in Deutschland, bemühen sich auch die ALB FILS KLINIKEN um gut ausgebildetes Fachpersonal. Um wertvolle Fachkräfte zu gewinnen und zu halten, ist es uns daher ein großes Anliegen, die entsprechenden Rahmenbedingungen zu schaffen und unsere Fachkräfte so effektiv einzusetzen, dass ihnen auch genügend Ruhe- und Erholungszeit verbleibt. Wir werden Ihre Bewertung daher als Anlass nehmen, mit den Mitarbeitern noch einmal über Erwartungen an uns als Arbeitgeber und mögliche Unterstützung zu sprechen.

Sollten Sie noch weitere Anregungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie mit unserem Rückmeldemanagement Kontakt aufnehmen (Telefon 07161 64-4000, E-Mail rueckmeldung@af-k.de). Darüber hinaus können Sie sich auch an den Patientenfürsprecher der ALB FILS KLINIKEN wenden. Als ehrenamtlich Tätiger sieht er sie sich alleinig dem Interesse der Patienten verpflichtet und setzt sich für deren Belange ein. Kontakt: Dieter Kress, Telefon 07121 68147, E-Mail dieter.kress@dieterkress.de

Freundliche Grüße
Ihr Klinik-Team

Super Organisation - sehr patientenfreundlich - optimale medizinische Versorgung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorge
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war ambulant in der Klinik wegen einer Gastroskopie und Koloskopie.
Super Organisation, keine Wartezeiten, ein super freundlichen Team und ein sehr kompetenter und freundlicher Arzt.
Ich habe mich in besten Händen gefühlt.
Besser geht es nicht!
Herzlichen Dank.

Gut aufgehoben

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden super Ärzte und Krankenschwestern.Man konnte auch viele Fragen stellen und jeder Arzt hat sich Zeit genommen. Christa Brosig.

Wenn wieder notwendig - dann hier!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Magen- und Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kurz und Knapp: Doppeldaumen hoch!

beideseitige Hüftop

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
beidseitige Coxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ob Patientenaufnahme, stationäre Aufnahme, OP-Vorbereitung alles war bestens organisiert.

Das Pflegepersonal sowie die Therapeuten auf der Station 2.0 waren einfach hilfsbereit, stets für einen da und standen mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Vielen Dank dafür.

Die Implantation einer Totalendoprothese bei beiden Hüften in einer OP lief, dank der sehr guten Arbeit von meinem Operateur und seinem Team, komplikationslos ab. Ich habe dadurch wieder ein schönes Stück Lebensqualität erhalten.

Bereits am Tag nach der OP konnte ich schon wieder unter Anleitung des Therapeuten den Krankenhausflur entlang gehen ohne Probleme.

Vergessen möchte ich auch nicht den Sozialdienst der Klinik, der es mir komplikationslos ermöglichte,
sofort nach dem Klinikaufenthalt in eine Rehaklinik
aufgenommen zu werden.

Ich bin rundum zufrieden und für mich war es die richtige Entscheidung mich in der Helfensteinklinik in Geislingen operieren zu lassen.

Darmresektion

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes und freundliches Pflegepersonal, hervorragendes Ärzteteam
Kontra:
etwas lange Wartezeiten bei der Aufnahme
Krankheitsbild:
Internistische Ekrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Betreuung in allen Bereichen
äußerst kompetente Fachmediziner und unfangreiche Aufklärung über die bevorstehende OP

Kompetente, freundliche Versorgung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Thrombose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und zuvorkommende Behandlung durch das Pflegepersonal. Kompetente und freundliche Behandlung sowie ausführliche Erklärung durch den behandelnden Arzt.

Wohlgefuehlt!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Teamarbeit!
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Erfahrung. Gutes Team um den Oberarzt. Habe mich sehr wohlgefuehlt.

Positive Bewertung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Ab und zu war das Essen nicht so gut
Krankheitsbild:
Künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle sehr freundlich und kompetent

Positive Bewertung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Ab und zu war das Essen nicht so gut
Krankheitsbild:
Künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle sehr freundlich und kompetent. Sehr zum empfehlen

Top Pflegepersonal, sehr gute Ärzte, absolut empfehlenswerte Klinik!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hatte zwar eine gute Beratung, ein bisschen mehr Infos zur OP, wäre gute gewesen. Z.B wie weit oder groß der Schnitt am Fuß gemacht wird.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Pflegepersonal, Qualität der OP war Top.
Kontra:
Lange wartezeiten in der Unfallnotaufnahme, hätte mir mehr infos zur OP gewünscht.
Krankheitsbild:
Achillessehnenruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Pflegepersonal bzw. Krankenschwestern aller Schichten war Top. Alle waren immer freundlich und hilfsbereit, ein tolles Team.
Auch auf die Hygiene wurde sehr geachtet.

Durchweg eine empfehlenswerte Klinik.

Fachlich kompetent - Überzeugend in der Praxis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier arbeiten fachlich sehr kompetente Ärzte mit dem Chefarzt an der Spitze als Team
Kontra:
Ich kann hier nichts kritisieren, weil es nichts gibt.
Krankheitsbild:
Gallensteine - Entfernung Galle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist fachlich vor allem von Seiten der behandelnden Ärzte sehr gut besetzt. Ergänzt wird dies durch das ergänzende Personal der Pflege und Betreuung und ist vor allem überschaubar.

Gute und zeitnahe OP mit optimaler Nachbehandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Be- (Über-?) -lastung des Personals
Krankheitsbild:
Knieverletzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte, Operateur, Pflegepersonal sehr freundlich und zuvorkommend - trotz sehr viel Arbeit und andauernd zusätzlichen Belastungen (Notfälle und Nachfragen). Kompetente Informationen!
Pflegepersonal sehr hilfsbereit.

Wegen so etwas kommen Sie?

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sagt mir im Flur was ich habe!!! Ich kenne es so das egal was ist der Patient gerufen wird und es im Zimmer besprochen wird)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nichts gemacht, einfach gar nicht nur Geröntgt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verletzung am Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr unfreundliches Personal, nie wieder da hin...
Für was stellt man die da hin? Das wenn man Hilfe braucht, das die uns behandeln können!!! Aber nein ???? so unfreundlich und faul zum arbeiten... wir bezahlen umsonst für Versicherungen!!!


Überhaupt nicht zu empfehlen.

sehr Zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fernseher ohne Kopfhörer , es stört)
Pro:
professionelles , freundliches Team
Kontra:
Essen lieblos angerichtet, Putzkolonne gelangweilt, Desinfektion im Eingangsbereich leer!
Krankheitsbild:
Tipia Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Radunfall wurde ich in der ZNA aufgenommen. Die Betreuung der zuständigen Ärzte war hervorragend und die anschließende OP wurde von meinem Operateur und seinem Team professionell durchgeführt. Danke auch für hervorragende und einfühlsame Betreuung der Station 15

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fundoplicatio bei Refluxösophagitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Team (Ärzte und Pflege).
Von der Aufnahme bis zur Entlassung ging
alles reibungslos.

Perfekter Service im Geislinger Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr fürsorglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, nicht genervt, Ärzte und Schwestern erklären mit einfachen Worten, kompetenter Eindruck, einfühlsam, sehr umsorgend, pünktliche Terminabwicklung.

Als geheilt entlassen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliches und Betreuungpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gistom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Helfensteinklinik zur Entfernung eines Tumors aus dem Bauchraum. Die Operation lief hervorragend, auch Befürchtungen, Teile des Magens müssten auch entfernt werden, bestätigten sich nicht. Die Operation wurde von einem hervorragenden Chirurgen durchgeführt. Es gab einen Schnitt über den ganzen Bauchraum, der wieder exzellent vernäht wurde.
Die anschließende Betreuung auf der Intensivstation war außergewöhnlich gut.
Die 3 Tage auf Normalstation bis zur Entlassung wurde ich fürsorglich und sehr aufmerksam betreut.

Sehr zufriedener Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz des Personals
Kontra:
Verpflegung etwas eintönig
Krankheitsbild:
Amputation eines Zehs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde aufgrund meines Diabetes letztes Jahr ein Zeh abgenommen. Es war eine sehr gut durchgeführte Operation, die Narkose und die OP wurde von sehr gutem Personal durchgeführt. Ich würde mich diesem Team sofort wieder anvertrauen. Auch die anschließende Wundversorgung war hervorragend. Die Atmosphäre in der Klinik war jederzeit herzlich und vertrauenswürdig, sei es jetzt vom Pflegepersonal und auch von der ärztlichen Seite.
Die Betreuung nach meiner Entlassung durch die Fußambulanz der Abteilung "Innere" war ausgesprochen gut. Auch hier war das Personal stets kompetent und freundlich.
Ich würde mich für alles, was in der Helfenstein Klinik gemacht werden kann, diesem Hause wieder anvertrauen.

Gelungener Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Über den Aufenthalt in der Klinik, kann ich mich
nur lobend äußern.Das Personal, war sehr freundlich,die Ärzte sehr kompetent.
Die Vorbereitung zur OP durch OP-Schwester Sylvia
war hervorragend. Sie hat mir durch Ihre fachlichen
Erklärungen, die Angst und den Druck vor der OP
genommen.
Die Versorgung, nach der OP war ausgezeichnet.
Der Physiotherapeut hat mich innerhalb 3 Tagen perfekt auf die Reha vorbereitet.
Auch die Verpflegung war sehr gut.

menschenunwürdig

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (ein Unding dass man dann auch noch gebeten wird keine weiteren Maßnahmen einzuleiten und den Vorfall zu vertuschen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Das wurde in meinem Bericht ausführlich erklärt
Krankheitsbild:
Magen Darm Infekt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 22.2.2018 gegen 10.30 Uhr wurde mein Mann,nachdem er in seiner Arbeitsstelle zusammengebrochen war und vom Werksarzt untersucht wurde, in die Klinik eingeliefert.Dort wurde er untersucht.es wurde ein schwerer Magen-Darm Infekt diagnostiziert.Gegen 12.00 Uhr bekamen meine Mutter und ich,die wir in der Notaufnahme mit meinem Säugling warteten, die Nachricht, dass der Patient stabil sei und entlassen wird.
Als mein Mann durch die Glastüre der Notaufnahme kam,war klar zu erkennen und für jeden der wartenden Patienten ersichtlich, dass es ihm sehr schlecht geht und keine 2 Meter nach der Glastüre der Notaufnahme brach mein Mann erneut bewußtlos zusammen.
Zunächst war kein Arzt oder eine Krankenschwester da und auch Minuten später niemand,der sich um meinen Mann hätte kümmern können.Ich wurde dann laut und hab nach Ärzten gerufen und endlich kamen sie dann auch aus der Notaufnahme und haben meinen Mann wieder durch die Glastüre ins Innere der Notaufnahme verbracht.Bis zu diesem Zeitpunkt war mein Mann immer noch bewußtlos.Wir bekamen nur die Info,dass man weitere Untersuchungen einleiten wird.Nach ca.10 Minuten hat meine Mutter darauf gedrängt mit ihrem Schwiegersohn reden zu dürfen und wollte auch umgehend mit einem Arzt reden.Dies wurde erfüllt.Die Ärztin meinte, dass mein Mann eine schwere Magen-Darm Infektion hätte und man ihn bis abends überwachen wolle und dann entscheiden würde ob er stationär auf eine Isolierstation komme oder entlassen würde.Sie machte die Ärztin darauf aufmerksam, dass ihre Tochter vor 9 Wochen per Kaiserschnitt entbunden hat und noch sehr schwach ist und an Wundheilungsstörungen leidet und der Säugling der kleinen Familie doch überaus gefährdet sei, sich anzustecken. Dies interessierte jedoch niemand und ihr Schwiegersohn wurde um 15.00 Uhr immer noch deutlich geschwächt, entlassen.
Wenn sogar Laien erkennen, dass es einem Patienten äußerst schlecht geht, warum erkennt dies dann kein Fachpersonal

Volle Zufriedenheit

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Text
Kontra:
Keinen
Krankheitsbild:
Colitis ulcerosa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Notaufnahme an einem Sonntag bis zur Entlassung nach Genesung konnte bei allen Sachbearbeitern vom Leitenden Professor über die Fachärzte in den Fachabteilungen bis zum Reinigungspersonal eine vollumfängliche Fachkompetenz festgestellt werden. Eine Klassenbehandlung konnte nicht erkannt werden. Alle Patienten wurden gleichermaßen fürsorglich versorgt.

Es gibt nichts zu kritisieren.

Mit freundlichen Grüßen
Dipl. Ing. Rolf D. Reubelt
Geislingen

Empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
keine Komplikationen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Kreuzbandplastik, Nabel-/Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war schon einige Male in der Klinik und war bisher sehr zufrieden. Das Personal ist freundlich und sorgt sich um die Patienten, Schon bei der Diagnose fühlt man sich gut aufgehoben.
Im OP-Bereich waren alle besonders engagiert und wirkten beruhigend auf mich ein.
Auf der Station war die Atmosphäre familiär.
Das Essen war gut und man wurde gut versorgt.

Kleine Klinik aber persönlich und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr nett, kompetent und einfühlsam
Kontra:
Aufbaukoste etwas wenig Abwechslung
Krankheitsbild:
Pankreatitis und Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War am hl.Abend in der Notaufnahme wg. einer Pankreatitis und musste stationär aufgenommen werden. Nachfolgend ab 23.1.2018 laparoskopische Entfernung der Gallenblase. In beiden Fällen wurde ich kompetent und sehr freundlich behandelt und mir wurde alles detailliert erklärt. Sowohl das ärztliche wie auch das Schwesternpersonal hat sich sehr gut um mich gekümmert. Nach der OP konnte ich bereits nach 2 Tagen entlassen werden und bin beschwerdefrei. Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl nicht in der besten Klinik zu sein. Ich würde sie immer wieder weiter empfehlen.
Lediglich die Aufbaukoste könnte etwas vielfältiger sein, nur Weißbrot und Brühe ist mit der Zeit etwas eintönig - hat aber nicht geschadet!

in guten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche familiäre Atmosphäre,auch untereinander vom Pflegepersonal bis OP Schwester,durch Gespräch mit Pfleger hatte ich keine Angst mehr vor OP,Narkose OP alles gut
Bewertung für Klinik Geislingen/Steige

Der Menwch steht im VORDERGRUND

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
HOHE LEISTUNGSETHIK AUF MEDIZ; UND PFLEGER:GEBIET
Kontra:
Krankheitsbild:
2. Hüftimplantat eingesetzt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe Ende Okt. mir von DR: GASSER in der Helfensteinklinik meine 2.Hüfte operieren lassen.Unkompliziert, alles fast wie ein Wunder optimalst gelaufen: nach 4 Wochen ohne TABLETTEN; KEINERLEI SCHMERZTEN und tägliche bessere BEWEGUNG.
Die Betreung auf Station 15 war hervorragend. menschlich, freundlich , kompetent und ein hohes MASS AN MENSCHLICHKEIT:Ich fühlte mich aufgehoben und geborgen, was alles zum H EILINGSPROZESS beitrug. EIN GROSSES DANKESCHÖN ALLEN BETEILIGTEN;

Drecksloch

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Ohne Worte)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mittelfußbruch
Erfahrungsbericht:

Das ist des absolut letzte krankenhaus was ich in meinen Leben erlebt habe !!..
Ambulante op ..kein Fernseher auf dem ach so tollen Zimmer ..wirst durch den halben Keller gejagt wie ein Schwein zum schlachter ...jeder hund hat es besser als die Patienten hier ..!..Personal ist ok ..der Rest völliger müll und abfertigung..drei bett Zimmer werden zu vier bett gemacht ..So das dein Nachbar quasi zum kuscheln kommt ...leUte ganz ehrlich ..ist das euer Ernst?..ich fahr jetzt wieder nach Hause ...

3 Kommentare

020358 am 19.12.2017

1. Bei einer AMBULANTEN Operation ist das "wieder-nach-Hause-fahren-können" ja der eigentliche Sinn.

2. Bei einer ambulanten Op werden zwar nicht die Narkosmittel benutzt, die bei einem zeitlich langen Eingriff notwendig sind. Dennoch kann die Aufwachphase unterschiedlich lange andauern. Dazu ist RUHE für die Wiederorientierung notwendig. Wer selbst im Stundenbereich auf die Glotze verzichten kann, hat m.E. ein suchtproblem oder kann/will sich überhaupt nicht in die Lage von Dritten einfühlen

3. Es ist eine medizinische Behandlung, kein Wohlfühlhotel.

  • Alle Kommentare anzeigen

Hohes Niveau bei Sicherheit und Fürsorge

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz, informativ und menschlich
Kontra:
event. das Essen, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache
Krankheitsbild:
Perforation Zökum bei Colitis, Peritonitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit unklaren Unterbauchschmerzen zur Diagnose in die Klinik. Es erfolgte zügig Ultraschall der aber trotz hinzuziehens mehrer Fachkräfte kein aussagekräftiges Ergebnis zuließ. Deshalb wurde für den nächsten Morgen eine Koloskopie angeordnet. Der durchführende Arzt Dr. Schuler beeindruckte mich mit Kompetenz, Menschlichkeit und patientenorientierter Information. Zur weiteren Abklärung wurde noch eine CT Untersuchung durchgeführt. Um 16.45 erschienen alle an den Untersuchungen beteiligten Ärzte sowie Chirurgen um mir die Befundergebnisse mitzuteilen und weiteres Vorgehen zu Besprechen. Ich fühlte mich absolut kompetent, informativ und ehrlich beraten, so dass ich mit sicherem Gefühl der vorgeschlagen Hemikolektomie zustimmen konnte und sogleich in der OP verlegt wurde. Nach der gut verlaufenen OP kümmerte sich liebevolles Fachpersonal auf der Intensiv sehr aufmerksam um mich. Von den anschließenden 7 Tagen auf Station kann ich ebenfalls nur von Kompetenz und Freundlichkeit berichten. Lediglich die Aufbaukost war nicht unbedingt ein Genuss und als erstes Gemüse pürierte Kohlrabi fand ich nicht passend, da sie mich blähen.
Bleibt abschließend zu sagen, wenn es denn sein muss, gerne wieder.

Kompetente Beratung und Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einschließlich Pflegepersonal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Comfort Zimmer)
Pro:
kompetente, vertrauenswürdige Ärtze
Kontra:
Krankheitsbild:
Leberzyste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Grund für die Einweisung:
Leberzyste gefüllt mit 390 ml

Die Beratung erfolgte in jeder Beziehung sehr kompetent und verständlich. Ich habe mich zu jeder Zeit in "guten Händen gefühlt"

Alle Untersuchungen wurden sehr gründlich durchgeführt.
Auch meine Wünsche über Behandlungsmethoden wurden berücksichtigt

Die Risikoaufklärung war sehr verständlich.

Zu jeder Zeit - auf Intensiv, dann auf Stadion herrschte ein seht freundliches Klima, man fühlte sich wirklich als Patient und nicht als Nummer

Nettes kompetentes Personal

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stets gut umsorgt
Kontra:
Absprache Medikamentenplan
Krankheitsbild:
Colitis ulcerosa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Anmeldung verlief stressfrei und im wartebereich waren nur wenige Patienten. Bei der Unterwuchung selbst waren sehr kompetente und nette Damen vor Ort, die sich sehr viel Zeit -auch für das Zwischenmenschliche - genommen haben. Der Arzt hat meiner Aneignung nach eine gute Untersuchung durchgeführt. Auch im Anschluss wurde ich gut umsorgt. So kann ich 10 Tage nach der Untersuchung sagen, dass ich bereits jetzt durch die Disgnose und damit verordneten Medikamenten eine schnelle Schmerzlinderung erfahre.

Engagiertes, freundliches Personal

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetente Suche nach den Ursachen meiner Beschwerden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geduldige MitarbeiterInnen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schönes Komfortzimmer)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Von der Notaufnahme bis zur Magenspiegelung wurde ich durchweg sehr freundlich und engagiert behandelt.
Auf jede Frage erhielt ich eine sachliche Antwort.
Auch die Wahlleistungen wurden geduldig durchgesprochen.

Kompetente, liebevolle Durchführung der Chemotherapie

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
liebevolle und kompetente Betreuung und Begleitung
Kontra:
Krankheitsbild:
Neuroendokrines Carcinom an der Bauchspeicheldrüse mit Metastasen in der Leber, Chemotherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der onkologischen Ambulanz hatten wir jederzeit die Möglichkeit, Rat bei allen Fragen und Problemen einzuholen. Die Mitarbeiter betreuten meinen Mann nach der Diagnose bei der nachfolgenden Chemotherapie liebevoll und kompetent.

Kompetente Gesamtbehandlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zügige Terminvereinbarung, Gute Vorbereitungsberatung, Angenehme Atmosphäre

Termin, aber kein Arzt nach 1 Stunde!!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
organisiertes Chaos
Krankheitsbild:
Ultraschall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Termin vereinbart, dann eine Stunde warten lassen, Schwester fragt nach 45 min, auf was ich warte!!!! Arzt war nicht erreichbar -> wieder gegangen!!

Dafür brauche ich keinen Termin!!!!!

Unfall am Feiertag

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schien- und Wadenbein Bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach einem Unfall am Feiertag kompetent und sofort operiert , alle Ärzte waren geduldig und sehr freundlich. Die weitere Versorgung auf Station war immer freundlich und hilfsbereit, trotz knapper Besetzung. Alle meine Fragen wurden ausführlich beantwortet. Ich kann diese Klinik ohne Einschränkung empfehlen

Einfach Super

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich würde immer wieder in diese Klinik gehen kann nur positives sagen ob Schwestern Ärzte oder Narkose Ärzte ich fühlte mich sehr gut aufgehobensind aller sehr freundlich und gehen auch auf den Patienten ein
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine und Magenspigelung
Erfahrungsbericht:

Ich kam wegen Gallensteine in diese Klinik wurde dort sehr gut behandelt von den Schwestern,Pfleger Ärzte und auch von dem Narkose Arzt hatte eine scheiß Angst.Musste dann noch zu einer Magenspigelung kann ich nur nochmals sagen auch bei dieser Untersuchung einfach super.Es ist ein Krankenhaus da wo der Mensch noch als Mensch zählt .Möchte mich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei dem ganzen Team bedanken.

Weiterempfehlen der Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Operation wurde mit äußerster Sorgfalt durchgeführt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Galle mit NOTES Technik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Beratung des Eingriffes bis zur Entlassung, habe ich mich rundum wohl gefühlt. Kann dafür nur die Höchstpunktzahl verteilen.

Darmspiegelung trotz 2 Scheiben Wurst !

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal ist Spitze! Dr. Schuler ist sehr kompetent und nett!
Kontra:
hab ich nicht erlebt!
Krankheitsbild:
Magen- und Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute wurde bei mir eine Gastro- und Koloskopie durchgeführt.
Die Koloskopie war seit mehr als 3 Jahren fällig und ich hatte sie wegen riesiger Angst immerwieder rausgeschoben ...
Heute war also mein großer Tag.
Die Vorbereitung dazu war nicht so schön. Doch ich erhielt von einer Fachpflegerin den Tipp, dass ich beim Trinken der Abführflüßigkeit sofort einen leckeren Saft daneben stellen solle. Hab ich mir eingekauft und gemacht. Dieser Tipp war Gold wert!
Nach dem ersten Schluck der Abführflüßigkeit hatte ich das Gefühl, so etwas ekelhaftes noch nie im Mund gehabt zu haben!
Ich trank aber von meinem Apfelsaft nach und so konnte ich es geradeso ertragen, aber auch nur, weil ich zu meinen 2 l igitt! noch 1 1/2 l Apfelsaft getrundken habe.
Am nächsten Morgen das gleiche noch mal. Da ging es dann schon besser und ich trank aus den Gläsern, die nebeneinander standen mit Strohhalm. Das war okay.
Ich habe mir die Hosenbeine zugebunden und ein netter Nachbar hat mich ins Krankenhaus gebracht.
Dort erlebte ich sehr nette und kompetente Pflege! Ich - Megaangsthase - fühlte mich so richtig gut aufgehoben! Aber so richtig gut!
Aus "Versehen" hatte ich heute nacht 2 Scheiben Wurst genascht ...
Man nahm es dort mit Humor und ich wurde ins Land der Träume geschickt.
Als ich ca 3/4 Std später wieder erwachte war alles vorbei. - Ich war angenehm überrascht!
Hr. Dr. Schuler versteht sein Fach und hat eine vertrauenserweckende Art.
In 10 Jahren bin ich wieder mit Darmspiegelung fällig, wobei Sr. Heike mit einem Augenzwinkern sagte, dass wir gerne einen Termin für nächste Woche ausmachen können...

Also diese Klinik empfehle ich allen Angsthasen, Megaangsthasen und auch solchen, die beides nicht sind!

Sehr empfehlenswert

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Koloskopie
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent, sehr freundlich, bin rundum zufrieden

Kompetente Hilfe

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stationsarzt - Pflegerinnen + Pfleger sowie Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Atemnot - COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr zufrieden

Sehr zufrieden

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kein Grund für eine Beschwerde
Kontra:
keinen
Krankheitsbild:
Plötzlich aufgetretene Blutungen im Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schnelle und kompetente Aufnahme in einem Notfall. Zusätzliche Untersuchungen wurden ohne Hinweis des Patienten durchgeführt. Das gesamte sympathische Umfeld durch die Mitarbeiter / innen führten zu einer schnellen Heilung.
Die Essensportionen sollen dem Körpergewicht des Patienten angepasst werden.

Diese Klinik ist zu empfehlen.

Dipl. Ing. Rolf D. Reubelt

sehr gute Internisten und Viszeralchirurgen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Fachärzte in der Inneren und Chirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
akute Blinddarmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

12.09.2016 Notaufnahme Blinddarmentzündung. Behandlung: Punktion des Blinddarms durch CA Prof. Dr. Schuler und Empfehlung zur Operation nach Abklingen der Entzündung
1 Woche stationär im Komfortzimmer zur antibiotischen Behandlung, anschl. beschwerdefrei
von einer OP wurde dann vorläufig abgesehen (bin schon 70 J.)
sehr gute Versorgung d. Ärzte und Schwestern
am 03.07.2017 leider ein Rezidiv und wieder Punktion d. Blinddarms, antibiotische Behandlung und Empfehlung zur zeitnahen Operation
26.07.2017 Laparoskopische OP durch CA Dr. Hahn
Entfernung d. kompletten Blinddarms
sehr guter Verlauf und Heilungsprozeß
28.07.2017 (nur 2 Tage im KH) mit sehr guter Prognose nach Hause entlassen und
bis heute beschwerdefrei

Gallenoperation Dr.Hahn - Kompetenz mit Herz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein toller, menschlicher und kompetenter Arzt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent- einfühlsam- offenes Ohr
Kontra:
Es gibt nichts zu bemängeln:)
Krankheitsbild:
Gallen Polypen
Erfahrungsbericht:

Ein ganz großes Lob gilt dem Chefarzt Dr.Hahn und auch seiner so netten Sekretärin Frau Jäger, die mir mit so viel Einfühlungsvermögen und Kompetenz, meine Angst vor meiner Gallenoperation genommen haben. Die Aufklärung erfolgte sehr ausführlich, die Operation verlief komplikationslos und schon nach 1 Woche war ich wieder top fit! Auch in der Nachbetreuung fand ich immer ein freundliches, offenes Ohr und der Chefarzt nahm sich sogar persönlich die Zeit, mir meine Befunde ausführlich zu erläutern.
Es gibt also noch "Engel in weiß!"
Auch sehr zu loben ist Chefarzt Dr. Schuler/ Innere mit seiner intensiven und kompetenten Ultraschalluntersuchung, der sich auch sehr viel Zeit für mich nahm!

Nochmals besten Dank für die so tolle Betreuung im Geislinger Krankenhaus.

Ihre Patientin

G. Gr.

Danke

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zeit für den Patienten, Mensch steht im Vordergrund
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchspeicheldrüsenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Samstagnacht auf Sonntagmorgen bekam ich sehr starke Schmerzen im Bauchbereich. Sonntagmorgen fuhr ich dann in die ZNA Geislingen.
Dort wurde ich sofort eingehend untersucht. Da ich ein schweres Krankenhaus Trauma habe, war ich bestimmt nicht der angenehmste Patient. Die Ärztin und die Krankenschwestern haben mich unglaublich unterstützt. Nach den Untersuchungen mußte ich stationär aufgenommen werden.
Auch auf der Station haben sich alle sehr gut um mich gekümmert.
Am nächsten Tag hatte ich sofort eine Magenspiegelung. Und auch dort wurden mir die Ängste durch die sehr ruhige und warmherzige Art der Schwestern genommen.
Die Ergebnisse der Untersuchungen wurden mir zügig mitgeteilt.
Ich als Angstpatient würde, wenn es denn unbedingt sein muß, jederzeit wieder in die AlbFilsKlinik in Geislingen gehen.
Vielen Dank an alle.

Zufriedene Patientin

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, freundliche und fürsorgliche Pflege, schönes Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigma Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

keine nähere Beschreibung

Gute Versorgung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausführliche Untersuchungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Lymphom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Beratung, freundliche Schwestern und Ärzte. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Ambulante Chemotherapie bestens.

Hohe Behandlungsqualität in der Region

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr fachkompetentes, freundliches Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Sonographie, Magenspiegelung, Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine qualitativ besonders hochwertige Versorgung durch freundliches, einfühlsames Personal in einem regionalen Krankenhaus zeigt, dass es auf die Haltung und den Leistungsethos der Krankenhausmitarbeiter ankommt und nicht auf die Größe eines Hauses. Vielen Dank dafür!

Schwerer Hantavirus durch super Zusammenarbeit mit Dialysezentrum geheilt!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles Medizinische
Kontra:
Besteck und Geschirr für Mahlzeiten von sehr niedriger Qualität!
Krankheitsbild:
Hantavirus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreunug und fachliche Kompetenz!
Pflegepersonal und Ärzte sind sehr freundlich, Kompetent und fleißig.

Lob an Station 10

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 4/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal, super Versorgung!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notaufnahme:
Annahme erfolgte schnell mit sofortiger Untersuchung.
Sogar der Oberarzt nahm sich Zeit und warf einen Blick darauf.
Ebenso die Vorbereitungen und OP Termin folgten schnell.

Station 10:
Super nette Arzthelferinnen, egal ob früh-/spät- oder Nachtschicht, erfüllen einem jeden Wunsch und stehen sofort für Rat und Tat bei Seite. Behandlungen top!

Auch die beiden Oberärzte waren überaus freundlich und haben mich erwartungsgemäß vorzüglich behandelt.

Habe mich die Tage sehr wohl gefühlt! Danke dafür!

Super Team, weiter so!

Darmspiegelung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arzt: TOP)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebsvorsorge
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Eindruck mit dem Gefühl in der richtigen Klinik gewesen zu sein.

Termin zur Sonopraphie

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sonographie der Lymphdrüsen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

schnell Termin bekommen,sehr persönliche und kompetente Beratung, sorgfältige Untersuchung

Gelungene OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende medizinische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im April 2017 wurde mir die Schilddrüse entfernt. Sowohl in der Anästhesie als auch in der Chirurgie wurde ich bestens beraten. Die Operation lief problemlos ab und ich fühlte mich dort in besten Händen. Nach 2 Tagen durfte ich das Krankenhaus wieder verlassen. Das Personal auf der Station war freundlich und immer hilfsbereit.
Fazit: Für diesen Eingriff ist die Helfensteinklinik Geislingen spezialisiert und ich kann jedem empfehlen, einen solchen Eingriff dort vornehmen zu lassen.

Magen-und Darmspiegelung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlicher Prof.Dr.Schuler
Kontra:
Krankheitsbild:
Magen- und Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Personal. Super freundlicher Professor Dr.Schuler.

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Freundliches Pflegepersonal)
Pro:
Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallen - OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 14.März 2017 operiert und am 16.März entlassen.Ich bin sehr zufrieden, mit den ausführlichen Vorgespächen, der Voruntersuchung und der OP. Dank an Dr.Hahn und sein Team inklusive Narkosearzt für ihr Einfühlungsvermögen und die ausgezeichnete Arbeit.

Klinikaufenthalt - so wie er sein sollte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
zu jeder Zeit gut betreut
Kontra:
nichts wesentliches
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde wegen einer Schilddrüsen-OP in der Klinik behandelt. Hier wurde die Sonographie der Schilddrüse durchgeführt sowie Ein Beratungsgespräch, in dem es um die OP ging. Ein Anästhesie-Gespräch rundete die Vorbereitungphase ab. Bei jedem Step fühlte ich mich gut aufgehoben. Man nahm sich ausreichend Zeit und informierte mich über alle wesentlichen Punkte.
Die eigentliche OP war sehr gut organisiert und verlief entsprechend gut.
Ich verbrachte noch 2 weitere Tage in der Klinik. In dieser Zeit wurde ich gut betreut und das Personal war stets nett zu mir.
Trotz der kompletten Entfernung meiner Schilddrüse ist die Narbe sehr gut plaziert und erstaunlich klein ausgefallen.

Fazit: Meine Entscheidung würde im Fall so einer anstehenden OP wieder für die Helfensteinklinik ausfallen. Schilddrüsen-OPs gehören dort zu den Routineeingriffen.

Blinddarmoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin Anfang Februar 2017 mit starken Bauchschmerzen in die Notfallambulanz gekommen. Die Wartezeit bis zur ersten Untersuchung war akzeptabel. Als die Diagnose gestellt war, wurde ich zügig auf die Station aufgenommen und am gleichen Tag am Blinddarm operiert. Mit dem kompletten Ablauf an diesem Tag war ich sehr zufrieden. An den Untersuchungen und Aufklärung durch Dr. Hahn und seinen Mitarbeitern sowie dem Narkosearzt gibt es nichts auszusetzen. Die Operation war komplikationslos. Die Pflege auf der Station war gut, die Mitarbeiter stets freundlich und hilfsbereit. Die Betten und Beistelltische sind relativ neu und modern. Ich würde wieder in diese Klinik gehen.

Rusiti

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr schnell)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr sauber)
Pro:
Positiv sehr zufriden
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz krank
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Helfenstein Klinik in Geislingen steige in not Aufnahme am 15.01.2017 mit positiver Angina pectoris mit koronarer 1-Gefäßerkrankung in der Klinik am Eichert in Göppingen weiter geliefert worden. Ich mühte an alle erzten in diese weise Bedanken für die schnelle Interversion
und meine lückenlose Behandlung. extra vielen dank
an DR.WEIG,Hans-Jörg in Göppingen für die nette Aufnahme und für die positive Arbeit noch mal mich bedanken.Ein sehr gute Kardiologe.
UND noch mal vielen dank an Krankenhaus in Geislingen für die Betreuung von gesamte Team so wie an frau DR.Irene Eckert Assistenärztin vielen dank für alles zie haben mein leben geretet
Vielen dank auch DR Magdalena Klysig Assistenärztin bei meine neue Aufnahme am 05.02.2017 und an alle schwesten noch mal vielen Dank.
Viele liebe Grüße
Patient Saban Rusiti

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 23.02.2017

Sehr geehrter Herr Rusiti,

herzlichen Dank für Ihre freundlichen Worte über die Zentrale Notaufnahme und die Mitarbeiter der Kardiologie. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in den ALB FILS KLINIKEN zufrieden waren. Wir werden das Lob selbstverständlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterreichen.

Freundliche Grüße und alles Gute für Ihre Gesundheit,
Ihr Klinik-Team

Darmspiegelung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes , eingespieltes Team . Angefangen bei den Schwestern bis zum Chefarzt, Dr. Schuler. Wohlfühlatmosphäre, Sachverhalte und Vorgehensweise werden auch 'NICHTMEDIZINERN ' sehr gut verständlich vermittelt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Vorsorge Darmspiegelung Polypenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moderne, kleine und feine Klinik mit Wohlfühlcharakter.
Superfreundlich, sehr menschlich und fachlich up to date.

Fazit: Vor einer Darmspiegelung ( mit Sedierung ) braucht heutzutage keiner mehr Angst
haben . Mein Mann und ich können Jedem nur empfehlen, diese Vorsorgeuntersuchung in Anspruch zu nehmen. ABSOLUT schmerzfrei und in 20 Minuten erledigt. Also, nicht länger zögern, Termin vereinbaren und mit sehr gutem Gefühl wieder in den Alltag gehen.

Sehr gute fachliche und freundliche Betreuung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten an der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste Ende Dezember zu einer Schilddrüsenuntersuchung in die Klinik Abteilung Professor Schuler. Schon bei dieser Untersuchung nahm mir Prof. Schuler durch seine freundliche, ruhige, ausgeglichene und menschliche Art jedes Unwohlsein.Er nahm sich Zeit und erklärte mir alles ganz genau und ging auf meine Fragen ein.
Im Januar nun musste ich zur Gewebeentnahme, da ein größeren Knoten an der rechten Schilddrüse festgestellt wurde.
Auch bei diesem Eingriff herrschte eine angenehme beruhigende Stimmung.Professor Schuler erklärte auch bei diesem Eingriff jeden seine einzelnen Schritt.
Ich fühlte mich nie ausgeliefert, sondern gut aufgehoben.
Auch bei der Nachbesprechung hatte ich Zeit Fragen zu stellen. Ich würde jederzeit wieder dort hingehen.
Vielen Dank auch an das Team für die gute Betreuung.
Beate Pfeifer

Alles war bestens

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Beratung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenkolik und Entfernung der Galle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wegen einer Gallenkolik war ich Anfang November 2016 in der Klinik (Ärzteteam Dr. Schuler). Mir wurde ein Gallenstein entfernt, der in den Gallengängen hängen geblieben war. Mir wurde empfohlen, die Galle entfernen zu lassen, weil noch weitere Steine in der Galle waren.

Zur operativen Entfernung der Galle musste ich am Dienstag, 13. Dez. 2016 nüchtern im Krankenhaus erscheinen. Die anschließende Operation verlief komplikationslos (Ärzteteam Dr. Hahn), so dass ich am Donnerstag, 15.Dez.16 das Krankenhaus schon wieder verlassen konnte.

Ich kann die Ärzteteams und die Klinik nur weiterempfehlen. Ein großes Lob auch den Schwestern, die um mich besorgt und sehr freundlich und hilfsbereit waren.

Alles war so, wie man es sich als Patient wünscht!

Klinik Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Essen miserabel)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation beidseits
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde am 22.11.16 an beiden Hüften operiert. Betreuung super. Sehr hilfsbereit, trotz Stress mit frisch operierten Patienten. Immer freundlich. Physiotherapeut klasse. Leider war das Essen eine Katastrophe. Aus GÖPPINGEN angekarrt, sollten dies mal die zuständigen Stellen 14 Tage essen müssen!

Klein aber fein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Gallenkolik wurde mir angeraten die Gallenblase entfernen zu lassen.
Wegen der Kolik wurde ich 3Wochen zuvor in einer anderen Klink als Notfall 2Tage behandelt.

Da ich mit dieser Behandlung nicht ganz glücklich war (verschiedene Ursachen wurden nicht abgeklärt) ging ich auf Empfehlung in die Helfensteinklinik.

Schon bei der Erstuntersuchung wurde mir angeraten die fehlenden Diagnosen nachzuholen, damit eine eindeutige Aussage über die Ursache der Kolik bestand.

Wegen den zusätzlichen Maßnahmen musst ich bereits Di in die Klinik.
Die Gallenblase wurde dann Mi entfernt. Es verlief alles super.
Am Fr konnte ich wieder entlassen werden.

Ich kann Dr. Hahn und sein Team nur weiterempfehlen.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Die gute Atmosphäre entsteht vermutlich auch wegen der überschaubaren Größe und offenen Bauweise der Klink.

Darmoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit allem zufrieden:
- Operation
- Betreuung
- Unterbringung
- Pflegedienst

Rundum gut betreut

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Z. B. schon der erste Eindruck: Parkplatz, Eingangshalle, Aufnahme....
Kontra:
Krankheitsbild:
OP im Schulterbereich
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundlich, kompetent, überschaubar, persönlich. Gute Atmosphäre, keine Hektik, angenehmes Personal, modernes, helles Haus.

gut verlaufene OP

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetenter Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde vonDr.Hahn die Gallenblase entfernt. Es lief alles super, wurde am Montagvormkttag um7.30 Uhr einbestellt und sofort opieriert , am Mittwoch wurde ich wieder entlassen. Ich kann Dr. Hahn und sein Team nur eiterempfehlen.

Danke!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische und pflegerische Fachkompetenz
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Magentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 31.08.2016 bis 15.09.2016 war ich auf Grund einer Operation eines Magentumors in der chirurgischen Abteilung der Klinik.
Das Vorgespräch mit dem Anästhesisten sowie den operierenden Ärzten, Herr Chefarzt Dr. Hahn und seinem Team, war sehr umfassend und äußerst gründlich. Die Versorgung bzw. Behandlung nach der Operation auf der Intensivstation sowie anschließend auf Station war stets vorbildlich und professionell. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und bestens betreut. Die Ärzte, Schwestern und Pfleger haben durch ihr beispielhaftes Engagement dazu beigetragen!
Die Zimmer waren stets sauber und gründlich gereinigt.

Mein Dank gilt Herrn Chefarzt Dr. Hahn mit seinem Ärzteteam für die vorbildliche medizinische Versorgung, vor allem für ihre überdurchschnittliche ärztliche Kompetenz, ihrer Offenheit und menschlicher Nähe gegenüber dem Patienten.

Ebenso einen herzlichen Dank an das Pflegepersonal. Die Schwestern und Pfleger waren einfühlsam, immer sehr freundlich, absolut professionell, sehr kompetent und hilfsbereit. Auch auf meine Wünsche ging das Personal stets ein.

Eine Klink zum Weiterempfehlen!

verzögerte Wundversorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung o.k.
Kontra:
Zeitliche Bewertung der medizinischen Behandlungsnotwendigkeit
Krankheitsbild:
chirurgisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sohn nach Fahrradunfall mit mehreren schmerzhaften Schürfwunden und einer klaffenden Wunde im Gesicht, anfänglich stark blutend.
Bei Vorstellung in der ZNA wurde die häuslich primärversorgte mit sterilem Material abgedeckte Wunde weder von der Pflege noch von einem Arzt angesehen. Die über 4 stündige Wartezeit war deswegen inakzeptabel, da eine Wundversorgung frühzeitig erfolgen sollte.
Anscheinend funktioniert die TRIAGE nicht.

Sehr gute Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eins +
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles bestens abgelaufen. Frendliches Personal.
Ich bin sehr zufrieden.

100% zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

exzellente medizinische Versorgung durch die Ärzte im Op und auf Station, kompetentes freundliches Pflegepersonal, das auch mal Zeit hat für ein paar private Worte. Unterbringung in den renovierten Zimmern in Ordnung.
Insgesamt: hoch zufrieden, jederzeit weiter zu empfehlen

Rundum sehr gut versorgt und erfolgreich behandelt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Viel Papier)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz und gute Kommunikation
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch, Laparoskopische Herniotomie in TAPP-Technik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute medizinische Betreuung und Versorgung; beginnend vom Vorbereitungsgespräch über die Operation bis zum Nachgespräch. Gute und umfassende Erläuterungen durch den Chefarzt, der auch auf persönliche Fragen einging.
Keine Komplikationen und nach sehr kurzer Zeit beschwerdefrei.
Das gewählte Komfortzimmer ist hoher Standard und die Versorgung auf der Station war gut.

Mit Magenschmerzen zur Notaufnahme

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
Nichts negatives aufgefallen
Krankheitsbild:
Gastritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und nette Betreuung.
Untersuchungen liefen zügig und reibungslos.

Es scheint als hätte sich einiges getan im Geislinger Krankenhaus, Super!

Koloskopie

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
unkompliziert und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente und nette Betreuung.
Unkomplizierter Ablauf der Untersuchung.

Tolle Klinik mit einfühlsamem, qualifiziertem Personal!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Kardiologe!! Viel Zeit, sehr gründlich. Informiert ausführlich über Hintergründe.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft
Kontra:
Wartezeit auf Visite
Krankheitsbild:
Hypertone Krise, Sehstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

siehe Einzelbewertungen

Laparoskopische Herniotomie in TAPP-Technik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Femoralhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundliches und kompetentes Ärzte-und Pflegeteam....man fühlt sich bestens aufgehoben!

...auch hervorzuheben ist das einfühlsame und bemühte OP-und Anästesieteam!!!

Problemlose Knie OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte Ende Februar eine Knie OP. Bereits in der Reha nahm ich kaum noch Schmerzmittel, danach überhaupt keine mehr. Mein Knie ist voll funktionsfähig und ich bin in keiner Weise eingeschränkt. Ich kann eine OP dort nur empfehlen

Fils Alb Klinik ist unschlagbar

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal einsame Spitze
Kontra:
Viele Zugänge in ZNA
Krankheitsbild:
Gallenblasenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal in der ZNA sehr freundlich und stets überaus bemüht. Fachkompetenz super. Müssen meiner Auffassung nach jedoch sehr hart für ihr Geld arbeiten (Personalschlüssel könnte besser sein. Müssen teilweise an mehreren Orten gleichzeitig sein).

Station 10 ebenfalls sehr nettes und aufmerksames Fachpersonal. Ärzte uns Krankenschwestern 1A. Sehr empfehlenswert!

Leistenbruch ( Leistenhernie )

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen in der Leiste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der ersten und zweiten Untersuchung bis hin zur Stationären Aufnahme verging wenig Zeit.Die Wartezeiten im Wartezimmer sind sehr kurz.
Die Ärzte und das Personal sind sehr freundlich.

Laparoskopische Operation von bester Qualität

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Laparoskopische Sigmaresektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach schweren Divertikulitisschüben erhielt ich nach eingehender sonographischer Diagnostik in der Inneren Abteilung den klaren Rat zur baldmöglichsten Operation. Nach ausführlicher Aufklärung erfolgte die laparoskopische Operation. Lange hatte ich Angst davor, die freundliche und kompetente Betreuung hat mich aber sehr beruhigt. Und nach nur einer Woche postoperativ fühle ich mich jetzt schon wieder fast vollkommen fit! Danke an den Operateur und sein freundliches Team, ebenso der Anaesthesieabteilung für die sehr angenehme Behandlung auf der Intensivstation.

Hervorragende Ultraschalldiagnostik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach mehrfachen schweren Divertikulitisschüben stand die Frage im Raum, ob für mich eine Operation jetzt der einzig sinnvolle Weg ist. Zur speziellen Ultraschalldiagnostik wurde ich in der Inneren Abteilung vorgestellt. Danke an die hervorragende Diagnostik, denn ohne den dabei erteilten Rat zur baldmöglichsten laparoskopischen Operation im entzündungsfreien Intervall hätte mir über kurz oder lang notfallmäßig eine dann viel schwerwiegendere OP gedroht.

Sehr gut betreut

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen; Vorsorgeuntersuchung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Laufe der Untersuchungen wurde ich sehr zuvorkommend und freundlich behandelt, sowohl von Ärzten als auch dem assistierenden Fachpersonal. Die Termine wurden eingehalten. Ich war sehr kompetent betreut.

Ich bin begeistert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt und Team sehr sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Immer wieder Magenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War heute zur Magenspiegelung bei Dr.Schuler. Hatte sehr Angst davor. Ich muss sagen, ich bin begeistert. Ein supertolles Team, alle sehr nett und freundlich. Habe von der Spiegelung nichts mitbekommen. Danach keine Kreislaufprobleme oder Übelkeit. Dr.Schuler hat mich gleich nach dem ich wieder wach war über meinen Befund aufgeklärt (alles in Ordnung). Hat sich für mein Problem Zeit genommen, obwohl heute sehr viel los war.
Also, ich kann Dr.Schuler und sein Team nur weiter empfehlen.

Sehr gute Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009-2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektumkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit der gesamten Behandlung seit 2009 in der Inneren und Chirurgie überaus zufrieden,hochqualifizierte ärztliche Betreuung,sehr freundliches Personal,Sauberkeit und Hygiene vorbildlich.

Leistenbruch

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leisten Hermie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent braten worden - keinerlei Komplikationen nach der OP - bin mehr als zufrieden mit der Klinik und dem Ergebnis!

Darmspiegelung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Betriebsklima
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Endoskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Behandlung: Endoskopie, Darmspiegelung, Polypenentfernung.

Kompetente Beratung und Ausführung. Gute Einhaltung der Termine, kurze Wartezeiten.
Gutes Betriebsklima auf der Station, Empfehlenswert!

Operation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch Ärzte und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum zufrieden,professionelle Beratung und Abwicklung. Personal sehr aufmerksam und zuvorkommend.

Kompetente/professionelle und transparente Leberuntersuchung.

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Patientenfreundliche Umgebung, keine Fabrik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verständliche Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes Gefühl)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ansprechende Gemälde/Bilder in den Fluren)
Pro:
Einfühlsame und besonnene Vorgehensweise durch Prof.Schuler u. sein Team bei den Untersuchungen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hepatologische Diagnostik im Rahmen des Leberzentrums.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Patientenfreundliche Atmosphäre. überschaubare Räumlichkeiten. grüßende Ärzte und sonstiges Personal.
Kompetent,professionell und sehr einfühlsam arbeitende Ärzte und Teams.
Umfassende und verständliche Beratung.
Persönlicher Gesamteindruck, sehr empfehlenswert.

Professionellste Ultraschalluntersuchung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionellste Ultraschalluntersuchung
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumorverdacht an der Leber
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

meine Hausärztin diagnostizierte bei einer Routineuntersuchung einen Tennisball großen dunklen Schatten, direkt neben der Leber.
Man kann sich vorstellen wie die Tage bis zum Termin in der Helfensteinklinik verliefen. Zudem ich Mama von zwei kleinen Kindern bin....
Schon bei der Ankunft wurde mein Mann und ich schnell, höflich und äußerst nett aufgenommen. Selbst beim Warten auf meine Untersuchung (wir saßen auf Stühlen im Klinikgang) grüßten uns die Schwestern und Ärzte freundlich beim Vorübergehen.
Die Untersuchung selbst wurde von einem Arzt und einer helfenden Krankenschwester vorgenommen. Die ganze Zeit wurde mir erklärt was jetzt gemacht wird und warum. Ich fühlte mich gut aufgehoben, in professionellen Händen sozusagen. Das nahm mir nicht die anfängliche Angst, aber es beruhigte mich ungemein. Ich habe und hätte die Diagnose nicht angezweifelt und war sehr froh in dieser Klinik, ohne schädliches CT, untersucht worden zu sein.
Wer ähnlich wie ich, erstmal nicht durch CT "bestrahlt" werden möchte, dem kann ich die Helfensteinklinik und das Team auf der 2. Etage nur wärmstens empfehlen!

Unangenehmes leicht gemacht!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich gut aufgehoben und versorgt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Woche meine 3.Koloskopie hinter mich gebracht.

Danke dem ganzen Team das mich wieder ausgezeichnet betreut hat. Kompetenz bei Beratung und die begleitenden
Erklärungen während des Eingriffs lassen einen beruhigt
an ein unangenehmes Thema gehen. Ein sehr persönlicher, einfühlsamer und angenehmer Umgang mit mir als Patienten gibt zusätzliche Sicherheit.

Organisation, beginnend mit Erinnerungsschreiben zur anstehenden Kontroll-Untersuchung, Vorgespräch, Termineinhaltung und Ablauf der Untersuchung kann ich nur loben.

Freundlich, perfekt organisiert und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kurz und knackig)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mobile Ausstattung (z.B. Fernseher) und Waschräume vom neuesten, aber "Stil" der Zimmer ist doch etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Freundlichkeit des Personals, Organisation, Professionalität
Kontra:
Lautstärke / Zimmer sehr hellhörig
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leistenbruch-OP minimalinvasiv Mitte Dezember 2015.

Eine Nacht auf Station 10. Als Kassenpatient hatte ich mir auf private Rechnung ein Einzelzimmer geleistet.

Ich habe mich von Beginn an sehr gut aufgehoben gefühlt - überall super freundliches, liebenswürdiges und extrem aufmerksames Personal, perfekt durchorganisierte Abläufe, absolut professioneller und kompetenter Gesamteindruck.

OP war aus jetziger Sicht voller Erfolg - kaum Schmerzen, nach einigen Tagen völlig beschwerdefrei als ob nichts gewesen wäre.

Einziges kleines Manko - der Lärmpegel auf der Station war doch ziemlich hoch, die Zimmer sind sehr hellhörig und man bekommt alles mit was draußen auf dem Gang und z.T. auch in den Nachbarzimmer abgeht.

Abgesehen davon würde ich - bei Bedarf - jederzeit wieder die Helfensteinklinik wählen.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung, kompetentes und sehr freundliches Personal, neue Räumlichkeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP, Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Gallenblasen in Verbindung mit einem Nabelbruch laparoskopisch operiert. Bereits 2 Tage nach dem Eingriff konnte ich die Klinik verlassen. Die OP ist sehr gut verlaufen. Danke an die Teams der Chirurgie um Dr. Hahn, sowie der Anästesie. Ein besonderes Dankeschön auch an das gesamte Team der Komfortstation 20, ich habe mich dort sehr gut betreut und wohl gefühlt.

Der OP vorausgegangen war ein eintägiger Aufenthalt in der Notaufnahme auf Grund von Gallenkoliken. Auch dort sehr freundliches und kompetentes Personal.

In den letzten Jahren wurde - glücklicher Weise - viel in bauliche Änderungen / Erweiterungen investiert. Die gesamte Klinik macht auf mich in allen Bereichen einen sehr professionellen Eindruck. Positiv finde ich ebenfalls, dass es sich um eine eher kleine Klinik handelt und keine anonyme Bettenburg.

Als Kassenpatient habe ich mich zu einer Aufzahlung entschlossen, da ich nach der OP gerne ein Einzelzimmer wollte. Dies war problemlos möglich. Die Zimmer auf der Komfortstation sind im Hinblick auf Ausstattung und Leistung absolut top. Das Pflegepersonal auf dieser Station ist, wie bereits Eingangs geschrieben, sehr freundlich und kompetent.

Für die bei mir durchgeführte OP kann ich die Helfenstein-Klinik mit gutem Gewissen empfehlen. Andere Fachbereiche sind mir aus persönlichem Erleben - Gott sei Dank - (noch) nicht bekannt. Auf Grund des sehr positiven Gesamteindrucks würde ich aber im Fall der Fälle ebenfalls der Helfenstein Klinik vertrauen.

Gallenblasen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung, freundliches Personal
Kontra:
Schlechte Organisation mit EDV Daten und Mahlzeitplanung
Krankheitsbild:
Gallenblasen Probleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Gallenblasen OP lief ab wie am Schnürchen, Aufnahme ins Krankenhaus nüchtern Montag früh, Entlassung am folgenden Mittwoch um 12 Uhr. Bin seither völlig Beschwerdefrei,. Kann Dr. Hahn nur loben.

Super Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Gelegentlicher Lärmpegel
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wirklich freundliches und zuvorkommendes Personal, sowohl in der Zentralen Notaufnahme, in der Patientenaufnahme als auch auf Station. Es lief alles ruhig und geordnet ab, sämtliche Maßnahmen wurden hinreichend erklärt. Die Überwachung und Betreuung vor und direkt nach der OP war vorbildlich. Ich fühlte mich gut versorgt. Chirurg war fachlich sehr kompetent. Ein dickes LOB an die Belegschaft der Station 10, welche mich rund um die Uhr zur vollen Zufriedenheit versorgte.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Endprothese Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Herzlichen Dank an Dr. MEISSEN und seinem Team, der mich am 26.11. am Knie operiert hat. Konnte bereits am nächsten Tag schon das 1. Mal aufstehen. Besonders hervorheben möchte ich aber auch den Therapeuten Rainer O., welcher sehr ausführlich Erklärungen zu den einzelnen Übungen abgab und wir viel von der Angst nahm, die man nach so einem Eingriff hat.
Ich fühlte mich auf der Station 15 sehr gut aufgehoben und kann die Klinik nur wärmstens empfehlen.

Eine Klinik wo alles passt.Nur zum Empfehlen.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachkompetenz und proffesionell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz,Freundlichkeit,sehr gute Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Refluxösophagitis und Hiatushernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits in den Voruntersuchungen Ultraschall und Gastroskopie bei Prof. Dr.Schuler mit seinem Team zeigte sich die große Professionalität und man fühlte sich sofort gut aufgehoben.

Großes Lob an die Chirurgie von Dr. Hahn mit Team und die Anästhesie von Dr. Schlittenhardt mit Team welche sich bei und nach der OP perfekt um mich kümmerten.
Durch den laproskopischen Eingriff Fundoplicatio mit Hiatoplastik und Fundophrenicopexie war ich direkt nach der Op nahezu schmerzfrei. Außerdem bin ich endlich nach 15 Jahren nervigem Reflux wieder beschwerdefrei.

Auf der Station in dem Komfortzimmern fühlte man sich sehr wohl.
Die Schwestern und das Pflegeteam sind sehr freundlich und kompetent, somit hatte ich einen sehr angenehmen Aufenthalt.
Das Essen war gut, Obst,Kaffee und Tee stehen immer bereit.

Diese Klinik kann ich nur weiterempfehlen. Kompetenz,Freundlichkeit mit familiären Flair.

Danke an alle Beteiligten.

Unterbringung , Essen ,Pflege und Arzt sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zufriede)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

von der Aufnahme , Behandlung und Pflege bis zur Entlassung war ich sehr zufrieden und kann die Klinik mit Ihren hoch qualifizierten Ärzten bestens empfehlen.

Krankenhaus zum Wohlfühlen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich-kompetent-zuverlässig
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung ( Hysterektomie)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr positiver Gesamteindruck
angenehme Atmosphäre in der neuen Komfortstation
Zimmer ansprechend, modern und zum Wohlfühlen eingerichtet,
zuverlässige, geduldige und liebevolle Betreuung durch das Pflegeteam,
sehr gute postoperative Betreuung durch das Ärzteteam,

Ein sehr zufriedener Patient.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreung und Pflege ließen keine Wünsche offen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Privatpatient war ich wegen einer Gallenblasen-OP in einem der neu eingerichteten Komfortzimmer untergebracht. Insgesamt war ich 4 Tage stationär in der Klinik.
Ich war angenehm überrascht über das schöne geräumige Zimmer mit eigenem Toilettenbereich. U.a. gab es einen großen TV-Flachbildschirm, Internet, Tageszeitung sowie ein tägliches zu wählendes Menü.
Über die behandelnden Ärzte und das Pflegepersonal kann ich nur das Beste berichten. Ich wurde medizinisch hervorragend betreut. Das Pflegepersonal war sehr freundlich und fürsorglich. Alles war so, wie man es sich als Patient wünscht.

Kritikpunkte habe ich keine.

Postoperative Behandlung -4

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz der Ärzte
Kontra:
Pflege danach
Krankheitsbild:
Gebärmutter Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Assistenzärzte gehetzt, bringen viel Hektik zu dem Patienten, sehr schwer zu verstehen da mangelhaftes Deutsch, fachlich aber kompetent.
Postoperative Versorgung lässt zu wünschen übrig. Thrombosespritzen wurden schon mal vergessen, Medizin ohne Kommentar auf den Nachtkasten geknallt. Nachts und auch Tagsüber nach der OP Ruhestörungen durch Reinigungskräfte die mit ihren Wischgeräten ans Bett stoßen. Im Flur rege Unterhaltungen.
Patienten wurden ohne Beachtung auf Persönlichkeit u Krankheitsbild zusammen gelegt. Letztendlich habe ich mich selber entlassen, da ich in der 5. postoperativen Nscht keine Ruhe und Erholung fand . Die letzte mir zugestellte Bettnachbarrin schnarchte in einer LKW - Lautstärke.

1 Kommentar

AlbFilsKliniken am 09.11.2015

Sehr geehrte Patientin,
wir möchten, dass sich unsere Patienten in unserer Klinik gut aufgehoben fühlen und mit der Behandlung und Betreuung zufrieden sind. Wir bedauern es, dass uns dies bei Ihnen offenbar nicht gelungen ist und Sie Anlass zur Kritik gesehen haben. Ihre Anmerkungen nehmen wir sehr ernst und nehmen diese zum Anlass, uns weiter zu verbessern.

Der geschilderte Sachverhalt wird bereits mit den betreffenden Abteilungen und Mitarbeitern aufgearbeitet. Um den Vorgang umfassend beleuchten zu können, möchten wir Ihnen gerne anbieten, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen. Dafür können Sie die interne Benachrichtigungsfunktion des Forums nutzen oder unser Rückmeldemanagement kontaktieren (Telefon 07331 23–345, E-Mail beschwerde-hkg@af-k.de).

Darüber hinaus können Sie sich auch an die beiden Patientenfürsprecher der ALB FILS KLINIKEN wenden. Als ehrenamtlich Tätige sehen sie sich alleinig dem Interesse der Patienten verpflichtet und setzen sich für deren Belange ein. Kontakt: Dieter Kress, Telefon 07121 68147, E-Mail dieter.kress@dieterkress.de

Mit freundlichem Gruß
Ihr Klinik-Team

Sehr zufrieden mit der Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches und hilfsbereites Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte bereits beim Beratungsgespräch einen absolut guten Eindruck von der Klinik. Dieser bestätigte sich auch bei der Operation und der anschließenden Versorgung. Das Pflegeteam war durchgängig sehr freundlich und hilfsbereit. Die Abläufe waren sehr strukuriert. Ich würde jederzeit wieder in die Klinik gehen und kann diese weiterempfehlen.

Hier arbeiten Menschen mit Herz

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
gebrochener Arm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für die sehr freundliche und kompetente Betreuung kann ich den Ärzten und dem Pflegepersonal nur danken.

Menschliche Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bei der Umsetzung von Wahlleistungen ist noch Spielraum nach oben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetenter, freundlicher Chefarzt mit Zeit für den Patienten

Fachkompetenz und Freundlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Freundlichkeit und Fürsorge in allen Bereichen
Krankheitsbild:
Knochenbruch nach Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste leider schon öfters wegen Knochenbrüchen (Schulter, Handgelenk und Oberschenkelhalsbruch) In der Helfensteinklinik operiert und stationär aufgenommen werden.
Jedes mal war ich mit dem Ergebnis und der pflegerischen Versorgen hoch Zufrieden.
Großes Lob an die Station Chirurgie (2012 Oberschenkelhalsbruch) die mich auch als Mensch und nicht nur als Patient umsorgten.
Danke schön!!!!!

Empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wegen einer Darmoperation hielt ich mich 8 Tage in der Klinik auf und war in allen belangen voll mit deren Arbeit zufrieden. Das Personal ist sehr freundlich und mein Komfortzimmer war mit allem notwendigen (Radio, Fernseher, W-LAN) ausgestattet. Das Essen hat mir persönlich sehr gut geschmeckt.Die Klinik ist klein und überschaubar und man hat den Eindruck, dass man willkommen ist. Man fühlt sich in guten Händen.

Klinik wie man sie sich wünscht ü

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenkollik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Notaufnahme sehr schnelle und kompetente Behandlung.
Die Nierenkollik, verbunden mit sehr starken Schmerzen, wurde sehr schnell diagnostiziert und therapiert, so dass ich nach wenigen Stunden schmerzfrei war. Am 2. Tag meines Klinik Aufenthaltes wurde ich noch einmal vom Chefarzt gründlich per Sonographie untersucht und das Ergebnis wurde mir auch ausführlich erklärt.

Untergebracht war ich in einem neuen "Komfortzimmer, welches jetzt auch gehobenen Ansprüchen voll genügt.

Ich fühlte mich auch mit dem guten Essen, Obst und Getränken bestens versorgt. Sogar die Tageszeitung wurde mir morgens auf's Zimmer gebracht!

Der gute Eindruck setzte sich auch fort mit den sehr freundlichen Schwestern, die mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich machten.

Ich kann diese Klinik nur empfehlen!

Krankenhaus der Spitzenklasse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1 mit Stern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hohe Kompetenz von Ärzten und Pflegeteam, Freundlichkeit, Menschlichkeit
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Sigmaresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut tolles und immer und auch zu jederzeit freundliches Ärzte- und Pflegeteam. Hier ist man keine Nummer und hier gibt es auch keine Massenabfertigung. Hier fühlt man sich trotz OP und Krankheit immer sehr wohl und bestens aufgehoben und medizinisch betreut.

tolles Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
kalte Knoten /Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde meine Schilddrüse entfernt. Schon das Vorgespräch mit Dr. Hahn war sehr angenehm. Ich habe alles verstanden. Der Narkosearzt hat, als ich in Narkose gelegt wurde, jeden Handgriff angesagt. War super. Nach der OP, auf Station, waren Schwestern und Pfleger absolut kompetent. Auf diesem Weg möchte ich mich herzlichst bedanken, dass ich von so einem tollen Team betreut wurde. DANKE

Hervorragende Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Weber B Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 21.07.15 wurde ich in der Helfensteinklinik aufgenommen von Herrn Chefarzt Dr. Hahn und Oberarzt Dr. Meißen. Ich wurde hervorragend beraten. Das ganze Betreuungsteam war sehr freundlich und kompetent. Der Operationsverlauf und die Nachversorgung waren sehr gut. Herr Hahn und Herr Meißen haben mich ärztlich einwandfrei betreut. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen, hohe Kompetenz und beste Beratung, eine sehr schöne Klinik mit familiärem Flair.
Juan Antonio Bernardino Rodrigo

Ich würde wieder in diese Klinik!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
autonomes Adenom und Knoten an / auf der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da es für mich die allererste OP in meinem Leben gewesen ist, war mein Wissensdurst und mein Fragekatalog immens. Ausnahmslos alles wurde beantwortet und erklärt. Kompetent und auch für mich als Laien verständlich.
Für alle Voruntersuchungen und Gespräche wurden
meine Terminierungswünsche berücksichtigt.
Selbst den OP-Termin haben wir zusammen abgestimmt. Als Arbeitnehmerin, Mutter, Gattin, Hausfrau, Nebenherlandwirtin, Ehrenämtlerin... kommt einem schon solch ein Dienst und solch perfekte Vorplanungssituation sehr entgegen.
Alle Ärztinnen und Ärzte, das gesamte Pflege- und
Fachpersonal waren kompetent und hilfsbereit. Auch über ihren jeweiligen Fach- und Zuständigkeitsbereich hinaus.
Die überschaubare Klinikgröße und die klar strukturierten Bereiche haben mir von der ersten Stunde an vermittelt: hier steht der Patient im Mittelpunkt. Ich fühlte mich von der ersten Minute an "zu Hause".
Überall ist es hell, luftig, sauber, ordentlich.
Selbst bei spontanen Begegnungen auf den Hausgängen gab es immer die Möglichkeit ein Lächeln und ein paar liebe Worte auszutauschen.
Alles in Allem: diese Klinik wird in Zukunft meine erste Wahl sein.

Hervoragend

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr viel ausführlicher als erwartet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend ärztliche und pflegerische Versorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ich war sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen

Prof. Schuler und Team einfach spitze

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit Stern)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles super organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Menschlichkeit
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Divertikel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Prof. Schuler und sein Team sind einmalig. Alle samt sind unglaublich freundlich und super kompetent. Sehr einfühlsam und vor allem sehr menschlich. Gerade bei so einem sensiblen Thema wie Darmspiegelung. Das Team und auch Prof. Schuler selbst konnten mir wirklich die Angst vor dieser Untersuchung nehmen. ..

Helfensteinklinik, klein aber fein.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Außerordentlich gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 17.06.2015 eine Hüft TEP durch Dr. Thomas Meißen erhalten. Die Operation ist gut gelaufen und ich hatte nach der OP keine allzu großen Schmerzen und konnte schon am 2. postoperativen Tag aufstehen und gehen. Nach 7 Tagen bin ich zur REHA nach Bad Wiessee gegangen, alle die sich dort mit meiner Hüfte befasst haben, bescheinigten dem Operateur eine glänzende Leistung. An dieser Stelle mein Dank an DR. Thomas Meißen.

Das gesamte Pflegepersonal der Klinik hat sich perfekt um mich kümmert, auch hier noch einmal mein ausdrücklicher Dank.

Gute OP und gute Nachversorgung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Dr. Hahn ist ein prima Operateur, die Nachversorgung war gut
Kontra:
------
Krankheitsbild:
entzündliche Divertikel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am Darm operiert von Dr. Matthias Hahn(Divertikel) und war äußerst zufrieden.

Tolles Team mit gutem Service

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die neuen, sehr bequemen Betten, das herzliche Personal
Kontra:
keine Duschen im Zimmer, unbequeme Kopfkissen
Krankheitsbild:
Gebährmutter / Endometriose/ Sterilisation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Team war sehr lieb und zuvorkommend. Die Ärzte haben alles gut erklärt. Die Stimmung war sehr herzlich und fröhlich. Habe mich sehr wohl gefühlt. Das Essen war lecker und man konnte die Portionsgrösse im Vorraus wählen. Dann hatte ich das Glück, ein nagelneues Patientbett zu bekommen. Diese Betten sind wirklich bequem und elektrisch verstellbar. Nachts gibt es unter dem Bett eine Art Nachtlicht, dies war toll zur Orientierung.
Die Kopfkissen waren nicht sehr bequem, da schon älter und die Füllung komisch war. Dies ist aber sicher auch Geschmackssache. Ausserdem gab es auf dem Zimmer keine Dusche, sondern man geht zum duschen in einen anderen Raum. Die Zimmertoilette wird von 2 Krankenzimmer benutzt, dies war aber problemlos.

sehr positive Erfahrungen gemacht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Gallenblasen-OP war mein erster Klinikaufenthalt überhaupt. Daher war ich auch entsprechend aufgeregt, was da wohl alles auf mich zukommen würde.
Ich fühlte mich von Anfang bis Ende sehr gut aufgehoben. Das Pflegepersonal war absolut zuvorkommend, freundlich und kompetent (soweit ich das beurteilen kann).
Alles in Allem würde ich mich jederzeit wieder für die Geislinger Klinik entscheiden.

Sehr gute Arbeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit starken Bauchschmerzen in die Notaufnahme gegeangen und wurde dort schnell aufgenommen und untersucht. Als festgestellt war
das mein Blinddarm geplatzt ist wurde ich 3 Stunden später operiert. Nach der OP wurde ich auf die Station der Chirugie verlegt und dort freundlich und kompetent umsorgt.Das Pflegepersonal und die Ärzte haben sich immer freundlich um mich gekümmert bis zu meiner Entlassung. Also ich kann nichts negatives Berichten und möchte hiermit die Chirugie der Klinik lobend erwähnen das muss man auch mal tun
wenn alles okay ist und nicht nur negatives schreiben.

Rundumsorglospaket für Darmkrebsvorsorge

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vorbehaltlos empfehlenswerter Fachbereich
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorge/Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Adresse für Darmspiegelung !!

gut versorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
rezidivierende Divertikulitis
Erfahrungsbericht:

Gute Aufklärung vor Op.Durchführung und Nachbetreuung reibungslos und freundlich ,in guter Zusammenarbeit mit internistischer Abteilung ohne überflüssiges Konkurrenzverhalten wie in manchen großen Kliniken.

gut versorgt

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (bezüglich Diagnostktrakt,Zimmer durchschnittlich)
Pro:
Rasche Diagnose,guter und freundlicher Untersuchungsablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Erfahrungsbericht:

Rasch eingeleitete Diagnostik in modern ausgestatteter Räumlichkeit,freundliche Betreuung und Aufklärung,gute reibungslose Zusammenarbeit mit allgemeinchirurgischer
Abteilung,freundliche Versorgung auf Station

Empfehlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Klinik
Kontra:
Wartezeit
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Darmspiegelung erfolgreich und ohne Probleme durchgeführt.Prof.Dr.Schuler und sein Team kompedent und freundlich.Kann sie jederzeit weiterempfehlen.

Vertrauen abermals gerechtfertigt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinen guten Erfahrungen in der Helfenstein Klinik beim Erhalt eines künstlichen Hüftgelenkes in 2008 habe ich mich entschlossen eine Kniegelenk-Endoprothese ebenfalls hier durchführen zu lassen.
Auch diese Operation verlief für mich ohne jegliche Komplikationen.
Der OP ging ein ausführliches Informationsgespräch voraus bei dem ich am Ende genau wusste, was bei mir vorlag, wie die Lösung aussieht und wie es nach der OP weitergeht. Das alles ist auch so eingetreten.
Ich habe inzwischen die Reha beendet und bin mit der
Beweglichkeit meines Kniegelenkes mehr als zufrieden.
Ich möchte an dieser Stelle Dr. Meißen und seinem Team
von Neuem ganz herzlich danken.
Ebenso Dank an das freundliche Pflegepersonal. Ich habe mich während des 11-tägigen Aufenthalts jederzeit wohl gefühlt.
Zum Wohlfühlen gehört natürlich auch ein gutes Essen.
Da gibt es meines Erachtens nichts auszusetzen.

Kompetend und Freundlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte, Pfleger und OP sehr Gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer offen und klare Aussagen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer in guten Händen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Untersuchung mit neuen Geräten und neuen Zimmer)
Pro:
Beratung und OP mit vor und nachsorge
Kontra:
Betten sollten erneuert werden
Krankheitsbild:
Divertikel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Ärztliche Beratung bei vor und Nachsorge war sehr gut.
OP verlief sehr gut und mit sehr Freundlichem Personal. Ich hatte nie Zweifel an der Kompetenz des Ärzteteams.
Das Pflegepersonal war zu jeder Zeit zur Verfügung und Hilfsbereit.
Krankenhaus nach nur 5 tagen verlassen ohne Komplikationen.
Verpflegung war meine Umständen entsprechend Akzeptabel.

Betreuung lässt keinen Wunsch offen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin Patient, keine medizinische Fachkraft!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Vorbildliche Betreuung vor und nach der OP, und auf Station
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann hier ja nur von der Chirurgie berichten. Da passte aber auch alles, all meine Fragen wurden mir so erklärt, dass ich es als Laie gut nachvollziehen und auch einordnen konnte. Dies gilt für alle Phasen, also auch die Intensivstation. Besonders erfreulich war die Aufbaunahrung, also wirklich jeden Tag etwas mehr.

Ein alter Mensch hat hier keinen Wert

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Einfühlsames und kompetentes Pflegepersonal
Kontra:
Alles andere
Krankheitsbild:
Schlechte Blutwerte , vermutetes Bauchspeicheldrüsen-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unten stehender Bericht meiner 87-jährigen Mutter hat leider eine Fortsetzung: Die Stationsärztin hat den Entlassungstermin bewusst so verschleiert, dass sie für einen bestimmten Tag keine Aussage treffen wollte . Angeblich mussten noch Ergebnisse abgewartet werden. Durch eine gewisse Fachkenntnis habe ich verständlich gemacht, daß ich nur mit einer Entlassung einverstanden sein würde, wenn sich ihr Zustand tatsächlich verbessert hätte. Versprochene und zugesicherte Berichte und Blutwerte erhielt ich nicht, aber schroffe und unfreundliche Antworten auf Nachfragen. Der Entlassungstag wurde terminlich so ungewiss gehalten, daß ich an einem Tag 3x telefoniert hatte und man wusste angeblich immer noch nicht, ob dies heute erfolgen sollte. Um 15 Uhr erhielt ich die Nachricht, daß meine Mutter dann doch um 16.30 direkt in das Pflegeheim gefahren wird . Um 15.50 war sie schon dort. Ich unterstelle eine bewusste Aktion,- auf den Transport in das Krankenhaus hatten wir 2-3 Stunden gewartet,- und das ist eher die Regel.
Ich bin wiederum erschrocken über so viel Raffinesse. Inzwischen ist meine Mutter verstorben. Mein Hausarzt war erzürnt über die fehlerhafte und zu baldige Entlassung. Denn ein dringend benötigtes CT bzw. MRT wegen eines vermuteten Bauchspeicheldrüsen Karzinoms wurde nicht gemacht,- Aussage der Ärztin " da wird doch eh nicht mehr operiert". Da hat sie recht.
Aber für die notwendige Schmerztherapie eines sterbenden Patienten ist dies einer der wichtigsten Bestandteile für die gezielte Linderung von Schmerzen in den letzten Lebenstagen .Ich finde kaum Worte,- medizinisch, ethisch und moralisch schrecklich,- Taktik und Raffinesse Note 1+

Welchen Wert hat ein alter Patient??

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Freundliches Pflegepersonal
Kontra:
Unfreundlicher Arzt
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz, Leberschädigung, Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine 87-jährige Mutter lebt seit 5 Jahren in einem Pflegeheim und ist hochgradig dement,- aber insgesamt zufrieden. Vor kurzem wurden schlechte Blutwerte festgestellt,- leider hochgradig schlecht. Einen Tag nach der Aufnahme habe ich um einen Gesprächstermin gebeten. Nach 2,5 Stunden Wartezeit.... unterstelle ich die Unwichtigkeit mit dem Angehörigen einer bald sterbenden Patientin zu sprechen. Und der Auftritt des Stationsarztes war an Arroganz nicht zu überbieten. Keine Entschuldigung für 2,5 Stunden warten!! Die Einsichtnahme der Blutwerte meiner Mutter wurden mir abgesprochen, und " ob ich denn wüsste, dass meine Mutter schwer krank ist". Nein- das wollte ich ja gerade vom Arzt wissen und nicht als Vorwurf zurück erhalten. Ein alter Mensch hat in dieser Klink keinen Wert, und das Leben auch nur ansatzweise zu erhalten ,- ist kein Ziel. Natürlich bin ich mir bewusst, daß meine Mutter in diesem Zustand und in diesem Alter jederzeit aus dem Leben treten kann,- aber ich und meine Mutter möchten mit Respekt behandelt werden. Das ist leider zu viel erwartet von der Inneren Abteilung des Kreiskrankenhauses Geislingen/Steige.
Es ist erschreckend,- ich bin geschockt vom heutigen Tag ,- wie kann man nur seinen Beruf in fachlicher und ethischer Form so verfehlen!

zu viel operiert ohne einwilligung

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (ständig falsch behandelt dann op und danach noch zu viel operiert)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (lange wwartezeiten unfreundlich zu kleinen kindern)
Pro:
schlechte behandung,schlechtes geschultes personal
Kontra:
Krankheitsbild:
entzündeter zeh
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meinen 6 jährigen sohn 3x in der klinik wegen einer entzündung am zeh vorgestellt. jedes mal wurde er falsch behandelt.danach folgte die op.als mutter habe ich natürlich zugestimmt das der Fußnagel entfernt wird. nur nach der op hieß es das sie eine verklebung am penis auch etfernt hatten. dies ohne meine zustimmung und ohne das es nötig war laut kinderarzt.wochenlang hatte mein sohn schmerzen. körperverletzung vom feinsten und das bei einem kleinen kind. nie wieder dieses Karnkenhaus.geschweige den frag ich mich warum ein arzt der am fuß operieren soll meinem Sohn am geschlechtsteil rumschnippelt.unmöglich sowas

Palliativstation

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
menschenunwürdige Behandlung Sterbender
Krankheitsbild:
Lungenkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein sterbender Bruder (49 Jahre)wurde in die Palliativstation dieses Krankenhauses eingeliefert.
Die Behandlung durch einige Pflegerinnen war unwürdig und fast menschenverachtend gegenüber den Sterbenden
Nur eine einzige Pflegerin hat sich wenigstens bemüht und war einigermaßen freundlich wenn man sie mal angesprochen hat.
Die medizinische Versorgung war insoweit ausreichend, dass mein Bruder wenigstens keine großen Schmerzen hatte
Zwei Tage vor seinem Tod(!) wurde er von einer Sozialarbeiterin des Krankenhauses, die in Arroganz und Überheblichkeit den Pflegerinnen in nichts nachstand in ein Altenpflegeheim nach Amstetten verlegt, in der es keinerlei medizinische Versorgung für Sterbende gab. Die Unmenschlichkeit einer sogenannten Altenpflegerin in diesem Haus werde ich so schnell wohl auch nicht vergessen.
Nach Aussage des Krankenhauses hätte man angenommen, mein Bruder würde noch einige Wochen leben und somit die Verlegung in das Horrorheim gerechtfertigt!
Ich kann nur dringend raten, falls es zu einem Sterbefall in der Familie kommen sollte, sich sofort an ein Sterbehospiz zu wenden.
Ich habe zwar keine Erfahrung mit Sterbehospizen, aber schlimmer als in diesem Krankenhaus mit anschließendem Horrorpflegeheim kann es wohl kaum kommen.

Schlechte Behandlung,miserabel

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Achillessehnenruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

neue Ambulanz sehr ungünstig gelegen,man muß Kilometerweit laufen um an die Ambulanz zu kommen,in der Ambulanz selber sind 5 Behandlungszimmer aber nur ein Arzt,meistens lange wartezeiten,
Auf der Station Chirugie selber können Patienten verbluten,obwohl sie klingeln starke Schmerzenhaben,sich Drainagen sich selber rausziehen,und die Schwestern vor dem Zimmer stehen,wo der Patient fast verblutet,und eine Unterhaltung tätigen,Patienten werden zu lange im Krankenhaus behalten,wahrscheinlich wegen Geld,zu wenig Personal eindeutig,reine Abfertigung,2 Klassenmedizin

Per Darmspiegelung zum Pflegefall

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Freundliches Erscheinungsbild der Mitarbeiter
Kontra:
Medizinisch mangelhafte Einschätzungen
Krankheitsbild:
Ungewollte Gewichtsabnahme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Großmutter wurde wegen ungewollter Gewichtsabnahme von ihrem Hausarzt eine Darmspiegelung nahegelegt. Die Helfenstein Klinik in Geislingen wurde von ihm empfohlen.
Bei der Darmspiegelung wurde ein (!) Polyp gefunden und sofort per Schlinge entfernt.
Zwei Tage später wurde meine Großmutter aus ihrem stationären Aufenthalt entlassen.
Weitere zwei Tage später, nachdem es ihr immer schlechter ging, hat ein kompetenterer Arzt ein akutes Abdomen wegen eines Darmrisses diagnostiziert. Notfalltransport in die Klinik nach Böblingen, 3,5 Std OP. 1 Woche Intensiv, drei Wochen Stationär, 4 Wochen Reha, nun seit 5 Wochen im Pflegeheim.
Ich werfe dem jungen Arzt nicht medizinisches versagen vor. Auch er ist Mensch und Menschen machen Fehler - also auch bei einer OP.

Was ich der Klinik und dem Arzt vorwerfe ist aber, eine 82 jährige Patientin nach zwei Tagen ungeprüft nach Hause zu entlassen. Ein einfacher Ultraschall hätte genügt um die Katastrophe zu erkennen.

Meine Empfehlung an alle, die diese Botschaft lesen: Keine Darmspiegelung in Geislingen und wenn doch, dann danach sofort zu einem Arzt und den Zustand abklären lassen.

Meine Großmutter war bis zum Tag der Einlieferung gesund, fit und führte ein glückliches, selbstbestimmtes Leben.

Das hat die Helfenstein Klinik erfolgreich zerstört.

Inkompetenz oder Psychopathie?

Diabetes
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein komplett gelähmter Vater (Locked-In-Syndrom),hatte Lungenetzündung.Wir wiesen ihn hier ein.Diese Klinik erwies sich als eines der schlechtesten Krankenhäuser, die wir je betreten haben.Zu der extremen Unfreundlichkeit, ja ich bin fast geneigt Feindseligkeit zu sagen, gesellte sich eine fachl.Inkompetenz, die sich über eine breite Palette von absoluten No-go-Handlungen erstreckte.Zudem bewies das Pflegepersonal den miserabelsten Charakter, der in inhumaner Schlechtigkeit seinesgleichen sucht.
Nachfolgend eine knappe Zs-fassung einiger Punkte, die meinem Vater u. uns dort den Aufenthalt zur Hölle machten: Mein Vater bekam künstl. Nahrung für Diab. über PEJ-Sonde. Als wir bemerkten, dass sie ihn mit Nicht-Diab.-Nahrung versorgten -seltsam genug- boten wir den Schwestern ganz freimütig an, die D.-Nahrung selbst mitzubringen, worauf diese uns feindselig anherrschten.
Mein Vater musste alle 2-3 Std. gelagert werden,da er sonst Druckstellen bekam.Neben dem Bett lag diesbzgl. ein Protokoll, um die Zeitabstände zu kontrollieren.Uns fiel mehrmals auf, dass die Zeitsp. deutlich viel zu weit, fast bis zu 6 Std. überschritten wurde.Als wir die Schwestern darauf hinwiesen, wurden sie extrem unfreundlich, u. plötzlich verschwand auch das Protokoll u. wurde auch nicht mehr ersetzt. Einmal war mein Vater sehr verschleimt u. musste abgesaugt werden. Als wir die Schwester ganz höflich beim Kaffeetrinken störten, kam sie genervt, u. anstatt ihn, wie sonst üblich, durch die Tracheostoma abzusaugen, drang sie ganz offensichtlich aus Trotz mit dem Gerät direkt in den Mund meines Vaters u. versuchte, ihn durch den Rachen abzusaugen, was natürl. nicht geht. Ist das wirklich NUR Inkompetenz oder schon echte Psychopathie? Die Panik in den Blicken meines wehr- und wortlosen Vaters war das nächste, und die Tränen kullerten ihm nur so die Wangen hinab. Ich könnte die Liste um weitere eklatante Punkte empathieloser und äußerst provokanter Inhumanität fortführen, leider habe ich hier nur begrent Platz.
Als Angehörige des Pat. waren wir gezwungen, uns dennoch still u. höfl. zu verhalten,da wir hofften,dass sie sich um ihn kümmern.Er hat diese Lung.-entz. nicht überlebt.1 Monat später starb mein Vater. Resümee bzgl. Haltung der Schwestern:Pervers sadistisches und omnipotentes Gehabe!

Klinik bei komplizierten Brüchen meiden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 1912   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (freundliches und aufmerksames Pflegepersonal)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Haben nicht die Größe zu sagen, wir kommen nicht weiter und handeln entsprechend)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Pilontibialfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

meine Mutter wurde mit einer Pilontibialfraktur am 28.7.2012 in diese Klinik eingeliefert und nach knapp 4 Wochen mit einer Wundheilungsstörung entlassen. Eine Mitarbeiterin der Sozialstation, welche die Wunde zu Hause versorgte, bemerkte: "Dass eine Patientin mit einer Wunde, die so aussieht (Nekrosen) aus der Klinik entlassen wurde, hätte sie noch nicht erlebt. Bei einem ambulanten Kontrolltermin wurde mir auf die Frage nach einem Abstrich von der Ärztin lapidar geantwortet, sie wüsste auch ohne Abstrich, dass darin Keime wären. Damit hatte sich Ganze für sie erledigt. Es folgte eine oberflächliche Wundreinigung, teilweise Entfernung der Nekrosen und tschüss,...

Nach gut 6 Wochen mit Wundversorgung durch die Sozialstation und keiner spürbaren Heilungstendenz verwies der Hausarzt meine Mutter wegen Verdacht auf einen bestimmten Keim, sofort erneut in die Ambulanz in diese Klinik zurück. Sie wurde am selben Tag erneut stationär aufgenommen. Die Ärzte wirkten ratlos,...und dieses Erscheinigungsbild verstärkte sich im Lauf des weiteren langen Klinikaufenthalts immer mehr.

So nahm das Unheil seinen weiteren Verlauf: Beginn einer VAC-Therapie, Labor stellte irrtümlich MRSA-Keim fest, später wurde ein guter Heilungsverlauf konstatiert. Es folgten mehrmals in Aussicht gestellte OP-Termine zur Hautdeckung mit absehbarer Entlassung nach ca. 3 Tagen. So vergingen die Wochen, dann handelte es sich auf einmal um 2 verschiedene Keime, dann sei einer davon unverklärlicherweise wieder verschwunden. Meine Mutter ging durch ein Wechselbad der Gefühle. Es erfolgte neuer OP -Termin zur Hautdeckung. Man würde vom Oberschenkel des gesunden Fußes Haut übertragen. Tatsächlich wurde dann keine Hautübertragung, sondern eine operative Wundreinigung durchgeführt. Was aber das Fass zum Überlaufen brachte, war, dass sie nach der OP am Oberschenkel des gesunden Fußes ein großes Pflaster vorfand. Auf die Frage meiner Mutter, warum das Pflaster angebracht worden sei, riss der Arzt das Pflaster weg und meinte: "Das habe nichts zu bdeuten". Darauf hin ließ ich meine Mutter in das Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm verlegen. Dort wurde noch am Aufnahmetag nach ausführlichen Untersuchungen festgestellt, dass der Knochen bereits von Keimen befallen wäre und der

Vorsicht geboten

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Sehr nette Schwesternschaft
Kontra:
Mißerable Ärtze
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Achtung große Vorsicht ist geboten !!!!!!!!!!!!
Mit einer Knie-OP reingekommen und mit einer Antibiotikavergiftung geendet.
Es ist dringend angeraten, dieses Haus zu meiden.
Klinikwechsel wurde auf eigene Initiative arrangiert, trotz heftigen Wiederstandes der dortigen "Ärzteschaft" ..................
Nochmal Glück gehabt!!!

VORSICHT!!!!!!!!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (sehr sehr unzufrieden!!!!)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (sehr sehr unzufrieden!!!!)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Gesund gekommen und fast ermordet worden!!!)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
---------------
Kontra:
Mit einer Lungenentzündung rein gekommen und mit einer reanimation nach Ulm verlegt worde, alles nur Metzger!!!!!
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

VORSICHT, hier lassen die Ärzte Menschen sterben, das sind Metzger und keine studierten Ärzte!!!!!!!!

Super!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (keine lange Wartezeiten)
Pro:
sehr gute Betreuung, Personal sehr nett
Kontra:
Bausubstanz ist in die Jahre gekommen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde 2010 ambulant am Ohr operiert. Das Personal war sehr nett und es lief alles gut und ohne lange Wartezeiten.
Besonders das Anästhesie-Team war spitze! Im Aufwachraum gab es sogar Kaffee ans Bett.