Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Mrau am 17.12.2011
Titel: "Förderndes Konzept und freundliche Begleitung"
Erfahrungsbericht: "Auf die KLH wurde ich durch eine Psychiaterin aus meiner Stadt, die sie mir empfohlen hat, aufmerksam geworden. Obwohl ich zuvor und danach mit keiner anderen Spezialklinik für Essstörungen Erfahrung gemacht habe, kann ich Frau Doktor zustimmen- es ist die beste Klinik, die es geben könnte.
Im Gegensatz zu anderen, die einen Bericht abgegeben haben, habe ich ein klar definiertes, auf die Patientenbedürfnisse zugeschnittenes Konzept vorgefunden, das fordert, aber auch fördert. Der Verlauf der Esstherapie geht parallel mit der Entwicklung der Patienten zusammen, bietet Erfolgserlebnisse und Beratungsmöglichkeiten. Auch die psychologische Betreuung knüpft an diese an und begleitet Anorexiekranke bei der Wiederernährung. Zusätzlich wird die Genese der Krankheit vertieft und auch aktuelle Probleme dürfen besprochen werden.
Das Setting ermöglicht scheuen und in sich verschloßenen Menschen auf andere zuzugehen. Überwindung der eigenen Angst oder sonstigen Blokaden wird von den Mitpatienten sowie dem Personal sofort gesehen und anerkannt. Da die Klinik keine große ist, entsteht unter den dort anwesenden eine geradezu familiäre Atmosphäre. Mich hat erstaunt, wie gut alle einander kennen und sich gegenseitig gutes Feetback geben.
Die Ordnung der KLH und besonders deren Umsetzung hat etwas propagandaartiges in sich, vielleicht unter dem Einfluss von der sehr charismatischen Chefärztin. Obwohl andere sie jedoch als beleidigend ansehen, denke ich, dass man mit einer Prise Distanz auch aus ihrem Power-Input etwas für sich schöpfen kann.
Rein äußerlich ist die Unterkunft und Versorgung zufriedenstellend. Einen besonderen Lob verdient das Küchenpersonal für perfektes Management und gutes Essen.
Aus der Perspektive einer Anorexiepatientin konnte ich feststellen, dass die Klinik sowohl schwerkranken Magersüchtigen einen Einstieg in die Genesung als auch Personen im besseren Zustand Hilfe bei ihren Problemen und Hinweise garantiert.
Trotzdem werden auch die rückfällig gewordenen Patienten gerne wieder aufgenommen und die Therapie wird weitergeführt."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.