Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von epirobbe am 23.06.2011
Titel: "Professionalität, Freundlichkeit und hervorragender Service"
Erfahrungsbericht: "Während meiner 66 Lebensjahre hatte ich nur 4 Khs-Aufenthalte, ich bin also kein Krankenhaus-Experte, nur Patient!
Meine fortgeschrittene Coxarthrose schmerzte extrem. Mein Orthopäde riet mir zu einem Besuch in der Praxis www.surface-ortho.de. Dort wurde die Diagnose bestätigt und ich bekam verzugslos einen OP-Termin in der Rheintorklinik.
Bei dieser Klinik handelt es sich um Belegbetten der verschiedesten Arztpraxen. Der Verlauf der OP:
-Einlieferung und OP-Vorbereitung Do. 16.6.2011
-OP und Aufwachraum Fr. 17.6.2011
-Stationsaufenthalt Sa. 18.7.2011
-Entlassung Di. 21.6.2011

Während des Aufenthaltes wurde ich Krankengymnastisch behandelt und mobilisiert. Das Pflegepersonal ist hochgradig motiviert und kompetent (Jobrotation durch alle Abteilungen!)
Tägliche Artzvisite, auch am Wochenende.
Saubere und große Patientenzimmer (Zwei-Betten), vier Mahlzeiten am Tag, Auswahl aus drei Mittagsgerichten, Frühstück und Abendessen per Buffet-Auswahl am Wagen. Fernseher und Telefon am Bett.
Kein Telefon-Zwang, Mobiltelefone erlaubt! Toiletten, Duschen und Waschgelegenheit pro Zimmer. Toiletten erhöht, Waschstühle und Handgriffe vorhanden.
Aufenthaltsraum mit großem Plasma-Fernseher und üppigem Blumenschmuck.
Insgesamt ähnelt das Haus eher einem komfortablen Hotel als einem Krankenhaus.
Durch Teilnahme an der Integrierten Versorgung wurden alle Termine für die ambulanten Weiterbehandlungen und die REHA-Versorgung während meines kurzen Aufenthaltes geplant und verbindlich zugesagt.

Ich sitze jetzt frisch operiert und schmerzfrei in meinem häuslichen Arbeitszimmer. Die Frage, ob eine "künstliche Hüfte" in 4 Tagen machbar ist, ist für mich beantwortet.

Herzlichen Dank an meine Ärzte und das Personal der Rheintorklinik Neuss!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.