Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Saskia912 am 23.06.2023
Titel: "Danke für diese wunderschöne Geburt"
Erfahrungsbericht: "Nachdem meine erste Geburt in einer anderen Klinik sehr traumatisch war, habe ich mich bei der zweiten Geburt für die Augusta entschieden. Das war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Schon die Vorgespräche waren super. Freundlich, empathisch, kompetent. Meine Ängste, Wünsche und Erfahrungen wurden ernst genommen. Der Geburtsplan wurde besprochen und auch die Erfahrungen der ersten Geburt. Dann kam ich mit vorzeitigem Blasensprung in die Klinik. Die anwesende Hebamme schaute sich den Geburtsplan und alle Notizen an, Untersuchte mich und schrieb ein CTG und besprach das weitere Vorgehen mit mir. Ich hab selten eine rücksichtsvollere , einfühlsamere Person kennengelernt. Ihre Art, ihre Kommunikation...einfach ein Traum und ich war wirklich traurig, dass ihre Schicht bald endete. Einige Stunden blieb ich stationär auf Station (aufgrund der Entfernung zum Wohnort) und wartete auf den Beginn der Geburt. Immer wieder wurde ich untersucht, beraten und hatte weiterhin durchweg ein gutes Bild der Augusta. Abends ging die Geburt los und die erste Hebamme war wieder da. Ich freute mich riesig. Jeder meiner Wünsche wurde berücksichtigt ich war immer toll informiert und erfuhr extrem viel Zuspruch und mir wurde immer wieder Mut gemacht. Auch als ich köroerlich am Ende war hatte sie immer den richtigen Rat, beriet mich einfühlsam ohne meine Meinung auszureden. Ich erlebte eine wunderschöne natürliche Geburt. Sobald Ängste der ersten Geburt hoch kamen, schob sie diese liebevoll zur Seite. Auch nach der Geburt hatte sie noch sehr liebe Worte für mich. Aus meiner ersten Geburt ging ich traurig und hatte das Gefühl versagt zu haben. Aus dieser Geburt ging ich total gestärkt und Stolz und habe mich unglaublich gut gefühlt. Danke für diese tolle Geburt und diesen Hebammenengel ? für mich käme keine andere Klinik mehr in Frage und ich empfehle sie aus tiefstem Herzen weiter( ambulante Geburt, zur Station kann ich daher nicht viel sagen)."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.