Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Nora422 am 13.06.2022
Titel: "Kinderbetreuung mittelmäßig, teuere Klinik."
Erfahrungsbericht: "Die Kurklinik in Rerik ist wunderschön am Salzhaff gelegen. Das Außengelände ist schön und bietet einige Spielmöglichkeiten. Man ist schnell am Meer und bei einem größeren Spielplatz.
Auch wenn die Auszeit vom Alltag gut tat, war ich enttäuscht, dass ich insgesamt wenig Zeit für mich und zur Erholung hatte. Erstmal musste man sich die ersten 5 Tage alleine um die Kinder kümmern bis es richtig los ging mit der Betreuung. Im Kinderland ging es teilweise recht lieblos zu, so dass ich froh war dass meine Kinder schon etwas größer und unkompliziert sind (4,7,7). Viele jüngere Kinder erlebte ich schreiend in der Garderobe. Auf einzelne Anliegen wurde dort wenig eingegangen. Zu bestimmten Zeiten mussten alle Kinder gemeinsam auf die Toilette, ob sie mussten oder nicht (das kennen wir anders).
In der Mittagspause musste man die Kinder selber betreuen (also leider keine Mittagsruhe für Mütter), damit das Kinderland "desinfiziert" werden konnte. Als ich einmal wenige Minuten zu spät kam wurde ich in unangemessen Ton zurecht gewiesen, dass dies nun von ihrer Mittagspause abginge...Ähnliche Erfahrungen machten andere Mütter, was unglaublich ist.
Man musste oft ganz schön von Termin zu Termin hetzen. Das sorgte insgesamt für nicht so viel Entspannung. Die einzelnen Sportangebote waren gut.
Die Kinder durften (wegen Corona) nicht ans Buffett, was die Essenabläufe auch eher unentspannt machte. Das Essen ist gut.

Bei Privatpatienten kann ich nur dazu raten sich vorher ganz genau zu informieren, was die PKV an Kosten übernimmt da ich leider auf einem sehr hohen Eigenkostenanteil sitzen geblieben bin. Wie ich im Nachhinein von anderen erfuhr ist diese Klinik auch im Verhältnis zu anderen ziemlich teuer. Die Begleitkinder zahlen exakt genauso viel wie man selbst (mit Anwendungen). Das erklärt sich mir nicht.
Am Ende waren es nochmal 4 Tage ohne Anwendungen (wegen Feiertagen), was die Kurzeit leider ziemlich minimiert hat.
Es war eine insgesamt gute Erfahrung mit diversen Abstrichen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.