Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Martina225 am 30.05.2022
Titel: "Sofort wieder"
Erfahrungsbericht: "Es war nach der schweren Erkrankung u. den vielen anstrengenden Therapien, Wellness in jeder Hinsicht.
Nettes, sehr kompetentes Personal in jeder Abteilung.
Geräumiges, schönes Einzelzimmer, mit Balkon u. Blick ins Grüne. Anwendungen die auf die Bedürfnisse abgestimmt sind, auch Teilkörpermassagen. Es wird sehr auf einen eingegangen. Sie sind unkompliziert, wenn einem etwas zu viel wird. Sie haben eine Traum-Außenanlage für alle Sinne: Barfußweg, unendliche viele Sonnenliegen zum zusammenklappen, aber auch feste Holzliegen die man inzwischen überall an tollen Plätzen findet, Springbrunnen aus Granitfelsen u. viele lose Steine die den vielen Eidechsen damit Versteckmöglichkeiten bieten, Vogelgezwitscher, Duft der Nadelgehölze wie im Mittelmeerraum, am Tag aber auch in der Nacht Grillen gezirpe selbst bei kälteren Temperaturen u. klinikeigene zottelige Rinder die auf der Weide gemütlich grasen. Grandiose Lage: ruhig gelegen, eingebettet in viel Natur u. Biotopen, von wo aus man herrliche Spaziergänge aber auch traumhafte Wanderungen von der Klinik aus starten kann. Mit ein paar Metern, die jeder schafft, hat man bereits ein traumhaftes Panorama. Man ist aber auch ratzfatz mit dem Auto od. Bus, der vor der Klinik hält, in der wunderschönen Stadt Passau, Österreich, aber auch Böhmen. Man merkt es auch an den Patienten, trotz Onkologischer REHA Klinik, merkt man nichts von den ursprünglich schweren Erkrankungen. Man hat eher das Gefühl, dass sich alle nur von einem Schnupfen erholen.
Ganz großes Lob gilt der Gastro, die bei den vielen Patienten immer Top Gerichte gezaubert haben. Es gab in den vielen Wochen keine Wiederholung. Es waren immer alle sehr freundlich u. aufmerksam. Trotz des Personalmangels in der Gastro, den leider auch die Klinik getroffen hat.
Ich würde sofort wieder hinfahren und habe die REHA Klinik bereits mit voller Begeisterung weiterempfohlen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.