Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von MMP4711 am 07.05.2022
Titel: "Mangelndes Einfühlungsvermögen"
Erfahrungsbericht: "Meine Mutter (89 J) wurde als Notfall/Sturz auf der Station 4B als Fremdlieger aufgenommen.
Die Versorgung durch die Pflege ist unzureichend.
Die von mir mitgebrachten Kleidungsstücke (z. B Unterhosen ) wurden einfach ignoriert. Es wurde noch nicht mal nachgefragt, ob irgendwas im Schrank vorhanden ist ,was man anziehen könnte. Diese Kleinigkeiten machen für die Patienten riesige Unterschiede.
Am zweiten Tag meines Besuches, sagte meine Mutter , das Sie nicht gewaschen wurde. Ebenso die Bett Nachbarin. Auf Nachfrage beim Pflegepersonal, hat diese sehr energisch reagiert und behauptete, bei uns werden alle Patienten , jeden Tag gewaschen. Das könnte nicht sein usw!
Sie wurde schnippisch und unterstellt meiner Mutter und deren Bett Nachbarin somit, dass sie lügen würde. Der Ton macht die Musik! Es ist schon schlimm genug, dass die Patienten Angst haben, zu klingeln.
Da ich selber in einem Krankenhaus auf Station arbeite, weiß ich wie die Situation auf den Stationen ist. Man sollte aber tunlichst vermeiden , die Patienten aufgrund ihres Alters abzustempeln.
Es fehlt einfach an Freundlichkeit und Empathie
Die Physiotherapeuten, das Reinigungspersonal, genau wie der Sozialdienst verrichten eine gute Arbeit. Das Küchenpersonal, oder wer auch immer das Essen zuteilt, hält sich nicht an die standardmäßigen Hygieneregeln (da wird mal eben eine Scheibe Brot auf der bloßen Hand geschmiert.) , außerdem wird das Essen einfach hingestellt ohne sich zu informieren, ob die Patienten die Nahrung auch alleine zu sich nehmen können.
Ich finde diese Zustände wirklich bedenklich."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.