Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von libor am 14.02.2022
Titel: "Hochprofessionelles Klinikteam"
Erfahrungsbericht: "Prof. Dr. Lahme war der erste Urologe in zehn Jahren, der bei meiner Nierenzyste die inzwischen auf 10 Zentimeter angewachsen ist nicht nur die bisherige übliche Diagnose "gutartige Zyste = in Ordnung, es ist nichts zu machen" wiederholte, sondern auch eine genauere Untersuchung - eine Urographie - schon bei der ersten Termin vor Ort durchführte. Die Untersuchung ergab, dass die Urinabfluss aus der Niere aufgrund der Größe der Zyste bereits teilweise eingeschränkt war.

Nach einem CT-Scan und 3D Bild die dies noch detaillierter bestätigte erklärte Dr.Lahme alle möglichen Behandlungsoptionen klar und deutlich, er empfahl eine Operation (Nierezystenfensterung) mit dem da Vinci-Roboter. Nach meiner sofortigen Entscheidung gleich bekam ich einen Termin für die OP. Vor der Operation hat Dr.Lahme auch auf meine Prostata geachtet, aufgrund des leicht erhöhten PSA-Wertes ordnete er weitere Untersuchungen an.

Die Operation der Zyste verlief während eines 6-tägigen Krankenhausaufenthalts Anfang Februar 2022 problemlos statt.

-Sehr gute Versorgung an den Tagen nach der OP, alle Schwestern sind sehr freundlich, nehmen sich Zeit und kümmern sich sehr gut um die Patienten, auch in der Nacht.
-Regelmäßige Visite durch Dr.Lahme und Dr.Benchi, (mindestens zweimal täglich, auch am Samstag und Sonntag) sie nahmen sich immer Zeit für Fragen
1-Bett Zimmer mit Badezimmer und Dusche, leckeres Essen, große Auswahl an Kaffee und Tee, TV und starkes Wlan im Zimmer (IEEE 802.11ax/WIFI 6, Down: 140-150 Mbit/s, Up: 40-50Mbit/s, 11ms Ping) machten den Aufenthalt und die Tage der Erholung so angenehm wie möglich

Angefangen von der ausführlichen Beratung und Aufklärung der OP, über sehr herzliches Pflegepersonal, bis hin zur exzellenten Versorgung und Behandlungserfolg kann ich die Goldstadtklinik und Herrn Prof. Dr. Lahme uneingeschränkt weiterempfehlen.

Nochmals vielen herzlichen Dank an Prof. Dr. Lahme und sein ganzes Team!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.