Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von PapaKilo am 23.08.2021
Titel: "Rechtzeitige Erkennung, ausfühliche Therapie-Beratung und rechtzeitige OP"
Erfahrungsbericht: "Seit dem 15.06. bis zu 17.08.21 war ich unter Betreung des Chefarztes der Urolgie wegen Prostata-Krebserkrankung. Angefangen von der Prostata-Biopsie über das ausführliche Beratungsgespräch der Diagnose Krebs und dem sinnvollen Therapieverlauf, bis zur stationären Betreung während einer massiven bakteriellen Infektion infolge der Biopsie vor der geplanten OP und zur Totalentferung der Prostata habe ich mich ärztlicherseits jederzeit in kompetenten Händen gefühlt. Durch die roboterunterstütze OP (daVinci Methode) ist es, trotz komplizertem Eingriff, gelungen, sowohl alle Krebszellen zu entfernen, als auch die Nerven für die Steuerung der Blasenschließmuskel zu erhalten. Sowohl Beratung im Vorfeld als auch während der stationären Aufenthalte hatte ich das Gefühl der Geborgenheit. Neben den übliche Visiten auf der Station (Oberazt und OP Assistent) besuchte mich der Operateur, Chefarzt Dr. Aziz, täglich und war an meinem Befinden interessiert!
Leider hatte ich das Pech, genau in der Zeit des Umzuges der Station 21 auf die Station 13, untergebracht zu sein. Dadurch war das Pflegepersonal so im Umzug involviert, dass der pflegerische Bereich manchmal etwas zu kurz kam. Da ich relativ früh schon mobil war, (Mittwoch OP, Donnerstag schon auf den Beinen) konnte ich einiges kompensieren.
Alles in Allem ein grosses Dankeschön an Ärzte und Pflegeteam!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.