Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Mike682 am 17.03.2021
Titel: "Die tollste Entlassung als Pflegefall 5 im Diakoneo SHA"
Erfahrungsbericht: "Ich habe immer gedacht,das man in einem Krankenhaus sowie das Diak Schwäbisch Hall,eigentlich ordentlich behandelt wird und das einem Patienten auf geholfen wird um auf eine Besserung oder Gesundheilung zu hoffen!So wie ich aber leider den Eindruck bekommen habe und als Angehöriger mit erleben musste,ist dies im Diakoneo Schwäbisch Hall leider zu bedauern und scheinbar nicht der Fall,sondern gerade das Gegenteil!Dort wird man in 4 Wochen zum Pflegefall hingerichtet und mit Pflegestufe 4-5 entlassen!Dort fängt man 2 Tage vor der Entlassung als Pflegefall,z.B.mit einer künstlichen Ernährung an,weil man es vorher vielleicht vergessen hat oder als möchte gern Chefarzt oder Oberärztin einfach leider nicht daran gedacht hat oder auch aus Unwissenheit!Dem Angehörigen wird dann gesagt das man hier kein Pflegeheim wäre und man sollte seinen Angehörigen mit nach Hause nehmen, sonst verlege man ihn (den Angehörigen),in ein Hospiz oder in ein Heim!Das ist schon laut meiner Auffassung sehr hart,schmerzhaft und unterstes Niveau von einem Arzt!Ich finde es so etwas von abwertend und ein totales Nogo für so ein Diakoneo Schwäbisch Hall!Die wenigen die es betrifft und damit angesprochen sind ,sollten sich in Grund und Boden schämen!So etwas gehört gleich der Arzt,Oberarzt u.Profesor anerkannt gehört!M.f.G"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.