Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von V.Axer am 12.01.2021
Titel: "Erfolgreiche Reha"
Erfahrungsbericht: "Ich war von Anfang Dezember 2020 über Weihnachten und Silvester für 5 Wochen in der Klinik. Um es gleich vorweg zu sagen: Ohne die eigene Mitarbeit kann die beste Klinik nichts ausrichten! Lässt man sich nicht auf die Therapie ein, wird der Aufenthalt nicht erfolgreich sein. Ich habe alle mir angebotenen Möglichkeiten genutzt und konnte viele gute Ansätze mitnehmen. Die Umsetzung liegt nun an mir.

Die Zeit über die Feiertage ist mir nicht lang geworden, da ein breites Zusatzprogramm angeboten wurde. Die regulären Therapietage waren so gefüllt, dass noch ausreichend Zeit für Erholung und Entspannung blieb. Positiv überrascht war ich vom Sportangebot, das trotz Corona größtenteils stattgefunden hat. Auch in der Physiotherapie (Fango und Massage) gab es keine Einschränkungen.

Die Gesprächsgruppen wurden von insgesamt drei verschiedenen Psychologen/Psychotherapeuten geleitet. Für die Einzeltherapie war ich einer sehr kompetenten Bezugstherapeutin zugeteilt, bei der ich mich sehr gut aufgehoben fühlte. Leider standen während meines Aufenthaltes zwei Wochen Urlaub an - doch ihre Vertretung war ebenso kompetent.

Der einzig negative Aspekt dieser Zeit war meine Unterbringung im Eltern/Kind-Trakt der Klinik. Hier war es logischerweise sehr unruhig und ich fühlte mich oft genervt. Meiner Bitte nach Überprüfung des Türschließmechanismus' der Flurdurchgangstür (lautes Türenknallen) wurde jedoch schnell nachgekommen - danach wurde es etwas erträglicher.

Alle Mitarbeitenden des Hauses waren stets sehr freundlich und hilfsbereit.

Mir hat der Aufenthalt auf jeden Fall etwas gebracht! Wer meckern möchte, findet immer einen Grund dafür. Wer jedoch an sich arbeiten möchte, bekommt hier die passenden Werkzeuge an die Hand. Für die Umsetzung ist dann wieder jeder selbst verantwortlich.

Ich danke allen Beteiligten für diese 5 Wochen Reha!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.