Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von GIO2 am 20.11.2020
Titel: "Bitte um Antwort und Entschuldigung"
Erfahrungsbericht: "Ich habe bisher 2 Bewertungen abgegeben, die u.a.eine eindeutige sachliche Kritik an einem Mitarbeiter des Sozialdienstes beinhaltete. Eine Antwort der Klinik habe ich bekommen und wurde auch veröffentlicht.Was ich jedoch vermisse, ist eine Entschuldigung für sein Verhalten mich des Mobbing zu beschuldigen. Auf meine 3 telefonischen Nachfragen bei dem Sozialdienst bekam ich keinen Rückruf. Bei der nächsten Begegnung im Patientenzimmer jedoch diesen Ausspruch des Mitarbeiters:"Das grenzt schon an Mobbing!" Das ist in keiner Weise akzeptabel sich so beschimpfen zu lassen. Ich war und bin empört darüber.
Meinen Wunsch eine direkte Verlegung zur Reha zu finden habe ich den Mitarbeiter gebeten zu organisieren. Schon mal geschildert,doch wichtig,seine Antwort:"Wenn Ihnen das zu lange dauert, dann müssen Sie sich selbst kümmern!"
Ich sehe als als die Aufgabe des Sozialdienstes, sich um die Belange des Patienten zu kümmern und das nicht auf den Patienten abzuwälzen! Da ich auf Eigeninitiative eine Reha gefunden habe, belegt, dass der Sozialdienst das hätte ebenso erreichen können, wenn er sich darum gekümmert hätte!
Ich erwarte und wünsche mir eine konkrete Erklärung, Entschuldigung des Beschwerde-Managementszu dem Verhalten des Mitarbeiters und ggf.daraus resultierenden Konsequenzen im Sinne des Patienten und auch der zukünftigen Patienten.
Wie schon erwähnt bin ich mit dem Aufenthalt und dem Service in der Klinik zufrieden gewesen. Freundliche Grüße.
In Hoffnung auf eine Antwort, GIO2"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.