Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Fran_83 am 14.11.2020
Titel: "100% Zufriedenheit mit KH-Aufenthalt und OP-Ergebnis"
Erfahrungsbericht: "Nachdem ich mich seit Sommer 2020 mit ins Bein ausstrahlenden Schmerzen durch den Alltag quälte kam Anfang September endlich die richtige Diagnose - Bandscheibenvorfall. Mit Diagnose kamen dann auch die akuten Schmerzen und ich habe mich postwendend ins St. Georg Klinikum einweisen lassen. Nach Sichtung des MRT-Ergebnisses gab es von den Ärzten die Empfehlung eine OP im Bereich L5/S1 durchführen zu lassen. Da meine Schmerzen mittlerweile so akut waren, konnte ich mir nicht vorstellen das Problem auf konservativen Wege in den Griff zu bekommen. Am Ende konnte ich nicht einmal mehr im Bett liegen geschweige denn stehen oder laufen. Allein der Weg zur Toilette war für mich ein Kraftakt. Ich entschied mich demnach für die OP, auch wenn mir das Aufklärungsgespräch über die möglichen Nebenwirkungen sehr zusetzte. Positiv hervorheben möchte ich, dass sich der Arzt viel Zeit genommen hat, um mit mir die Einzelheiten der OP durchzusprechen. Die OP erfolgte Anfang September und sofort nach der OP war ich schmerzfrei! Anfänglich verspürte ich im vormals betroffenen Bein noch ein leichtes kribbeln, aber auch das ist mittlerweile verschwunden. Weiterhin möchte ich positiv hervorheben, dass die Narbe wirklich schön ist, sofern man bei Narben von Schönheit sprechen kann. Sie ist klein und kaum zu sehen. Die Ärzte und Therapeuten bei meiner AHB bezeichnen die Narbe als kosmetisches Meisterwerk.
Auch möchte ich die Freundlichkeit des Personals (Ärzte, Schwestern,Reinigungspersonal, Servicepersonal,Therapeuten,Soz.arb.) sehr positiv hervorheben. Egal wie stressig der Klinikalltag war, ich wurde zu jeder Zeit sehr freundlich behandelt."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.