Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Geoffry am 08.10.2010
Titel: "Gute Adresse für Herz-Kreislauf-Erkrankungen"
Erfahrungsbericht: "Hinweis:
6. Aufenthalt in dieser Klinik ( REHA wegen HW-Infarkt 1989)
und immer " zur vollsten Zufriedenheit ".
Nun zu meinen Eindrücken in den 4 Wochen:
Betreuung durch die Sport- und Bewegungstherapeuten
" einfach Spitze ! "
Gleiches gilt für das Team für die physikalischen Anwendungen.
Mein ganz besonderer Dank gilt Herrn Dr. Schmidt und
Frau Birkelbach-Radomski für die diabetologische Beratung, Betreuung und Einstellung.
Hier stimmte einfach alles, die fachliche Kompetenz und die Herzlichkeit und menschliche Wärme.
Bei der ärztlichen Betreuung hat mich ein Punkt etwas irritiert:
Warum stellt man erst in der letzten Woche ( 4. Woche ) fest,
dass die Pulsfrequenz tendenziell zu hoch ist ?
Wieso braucht man dazu 4 Wochen, um erst dann einen Medikamentenwechsel vorzunehmen. Die Kontrolle kann dann doch nur zu Hause erfolgen unter möglicherweise ganz anderen
Umständen.
Die Übernahme der Klinik durch einen neuen Investor kann man deutlich spüren - und zwar nicht im positiven Sinn.
Ich maße mir an, dies zu beurteilen.
Zwei Punkte möchte ich nur anführen:
1. Was ist mit der ehemals bekannt hervorragenden Küche der
Herz-Kreislauf-Klinik geschehen ? Wo ist sie geblieben ?
Wer die sehr gute Verpflegung kennen gelernt hat, ist bitter enttäuscht über das, was einem jetzt geboten wird.
( Mir ging es jedenfalls so )
2. Die Öffnungszeiten und die Leistungen der Cafeteria lassen sehr zu wünschen übrig. Das gilt unter gar keinen Umständen für das
sehr gute Personal der Cafeteria."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.