Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von dicki446 am 06.01.2020
Titel: "Orthopädie seeeehr zu empfehlen"
Erfahrungsbericht: "Ich habe eine REHA Maßnahme, nach einer Hüft-OP im Dezember 2019 im Burggraben durchgeführt. Gleiches habe ich bereits im Jahr 2017, ebenfalls nach einer Hüft-OP, schon einmal absolviert. Daher hatte ich bereits Erfahrungen mit dem Burggraben. Ich habe diese Klinik bewusst ausgewählt, da ich mich bei meinem ersten Aufenthalt hervorragend aufgehoben gefühlt habe und deshalb für mich keine andere Klinik in Frage gekommen ist.
Mein Eindruck wurde auch diesmal bestätigt.
Insbesondere die Physiotherapeuten und die medizinischen Abteilung (Ärzte und Schwestern) haben eine hervorragende Arbeit geleistet, sodass ich die Klinik in einem sehr guten Zustand verlassen konnte. Viel mehr als ich es erwarten durfte. Es war zwar eine "harte" Zeit, aber erfolgreich. Ich hatte jederzeit das Gefühl, die wissen was sie tun und haben auf jede Frage eine vernünftige Antwort.
Das Essen hat sich gegenüber dem Jahr 2017 deutlich verbessert. Die Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und haben mich dort unterstützt, wo es mir einfach nicht möglich war.
Bereits bei meinem Eintreffen wurde ich an der Rezeption sehr freundlich empfangen. Auch, wenn ich Fragen hatte, wurden diese immer mit einem Lächeln beantwortet.
Das einzige, was es wirklich zu bemängeln gibt- im Speisesaal ist der Renovierungsstau bereits überschritten und das Mobiliar ist echt retro (nur eine Kleinigkeit)
Freies WLAN (teuer) und Fernsehen ist selbstverständlich. Wobei das WLAN noch verbessert werden kann.
Insgesamt würde ich bei einer weiteren REHA Maßnahme den Burggraben jederzeit wieder in Betracht ziehen."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.