Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von KiHeRo am 28.11.2019
Titel: "Nicht empfehlenswert."
Erfahrungsbericht: "An sich eine gute Klinik. Vor allem eine Klinik, welche jeden Schweregrad aufnimmt.
ein herzliches Danke an das tolle Schwestern- und Diätiteam. Besonders für die Geduld und aufbauenden Worte.
was ich ganz klar kritisiere ist die Leitung und das Therapeut*innen-und Ärzt*innen.
Der Umgangston ist völlig respektlos, man wird als "arm" und "nichtsnutzig" beschimpft, private und Inhalte, die der Schweigepflicht unterliegen werden von der Leitung vor einer 30er Gruppe hinausposaunt und es wird öffentlich hergezogen. Die Krankheit Anorexie, für welche diese Klinik ja nun auch da ist, wird als Schande betitelt und alles damit einhergehende als albern und Theater bezeichnet.
Die Ärzt*innen und Therapeut*innen kommunizieren scheinbar nicht miteinander, Absprachen sind unklar, die Therapeut*innen sind recht unerfahren, die Fluktuation ist groß. Regelmäßig Therapie - eher Mangelware.
Stimmung unter des eg Patient*innen ist schrecklich.
Mit niedrigen BMI dümpelt man eher vor sich hin, Angebote sind eine Rarität.
Sehr schade. Eine andere Leitung und ein Konzept, was Hand in Hand geht, wären ein Anfang..."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.