Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Markus694 am 06.10.2019
Titel: "Kosteneinsparung statt zügige Genesung in der Rehabilitation"
Erfahrungsbericht: "Ich bin nun seit mittlerweile fast 3 Wochen in Bad Boll zur Rehabilitation.
Um es vorwegzunehmen; ich hatte mir mehr erwartet.
Vom ersten Tag bis heute habe ich immerzu den Eindruck, dass das Thema Kosten einsparen hier sehr stark im Vordergrund steht!
Die Anzahl der Therapien ist teilweise sehr knapp pro Tag bemessen, man hat an manchem Tag bis zu 5 Stunden Pause und inklusive Vortrag nicht mehr als 3 Termine.
Das wird hier von sehr vielen Patienten so bestätigt.
Dabei sind die Zimmer immer ausgebucht,
aber die Anzahl der Therapeuten zu gering, bzw durch Urlaub und Krankheit noch stärker dezimiert.
Das Mittagessen ist dagegen sehr gut und abwechslungsreich was man vom Frühstück und Abendessen nicht behaupten kann.
Hier wird teilweise extrem gespart ein sehr eingeschränktes Angebot von Wurst und Käse mit teilweise nur einer Sorte zur Auswahl!!
Man sollte auch erst 30 Minuten vor Ende der Essenszeiten manchmal bedingt durch Anwendungen, zum Essen kommen , denn es wird fast nichts mehr aufgefüllt!!

Zusammenfassung
Die Gesundheit des Menschen ist das höchste Gut ;‘ das scheint hier nicht so sehr beherzigt zu werden sondern eher das stetige Streben nach Kosteneinsparung und steigern der Gewinnsituation
Schade denn das ist dem eigentlichen Ziel meiner baldigen Genesung nicht gerade förderlich."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.