Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Patient2019August2 am 06.10.2019
Titel: "hoffnungslos überlastet, unzureichende Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen"
Erfahrungsbericht: "Nach einer relativ guten Akutversorgung ging fast alles schief. Die Unterbringung in einem lebensbedrohlichen Zustand erfolgte in einem Patientenzimmer, in welchem ein Nachtschlaf wegen einer dementen und hyperaktiven Bettnachbarin unmöglich war.
Zb wurde der Verband während eines Verbandwechsels zu fest angelegt, mit Abschnürungssymtomen, dadurch höllische Schmerzen eine ganze Nacht. Es erfolgte die Gabe einer Wirkungslosen Schmerztablette und die Diagnose, dass sollen die sich morgen ansehen, die das gemacht haben.
Dann wieder 6 Stunden Aufenthalt in einer anderen Abteilung ohne zuvor Essen zu bekommen wegen Verband wechseln.
Die Entlassung erfolgte zu zeitig, nach zwei Tagen rezidiv. Darauf 6 Stunden Aufenthalt in der Notaufnahme und Abweisung, zwei Tage später 10 Stunden Aufenthalt in der Notaufnahme und erneut Abweisung, darauf durch den ambulanten Chirurg sofort Einweisung in ein anderes Krankenhaus und am selben Tag dort Beginn der richtigen Behandlung.
Die Ärzte und Pfleger geben sich zwar die größte Mühe, sind aber hoffnungslos überlastet."


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.