Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Hasebiene am 15.09.2019
Titel: "Erfolgreiche Reha - HTS Abteilung"
Erfahrungsbericht: "Die HTS Abteilung, im Haus Wiesenhof, wird von einem freundlichen und fachlich sehr kompetenten Team geführt!
Das gesamte Personal - angefangen bei den Ärzten, Pflegern, Therapeuten, Reinigungskräften, bis hin zu den Servicekräften des Restaurants etc. - leistet eine tolle und lobenswerte Arbeit!
Bei Wünschen oder Problemen fand ich immer ein offenes Ohr und zeitnahe Hilfe beim Personal.
Die Therapien waren gut auf meine gesundheitlichen Probleme und Bedürfnisse abgestimmt und wurden von guten bis sehr guten Therapeuten durchgeführt.
Das Gebäude an sich ist ziemlich in die Jahre gekommen und nicht wirklich schön anzuschauen, jedoch sind die Zimmer modernisiert, bieten ausreichend Platz und ich habe mich dort wohlgefühlt. An den heißen Sommertagen hätte ich mir eine Möglichkeit zum kühlen von Getränken gewünscht.
Der "Fitnessraum" ist etwas klein für die Anzahl der Patienten und man muss teilweise mit längeren Wartezeiten an den Geräten rechnen. In den frühen Morgenstunden war es aber möglich, diese Wartezeiten zu umgehen.
Den Speisesaal musste ich nie hungrig verlassen. Mit dem Frühstück war ich zufrieden und wenn man nicht zu anspruchsvoll ist, wird man auch bei der Auswahl des Mittagessen etwas finden. Für eine Großküche ist das Essen geschmacklich gut. Das Abendessen ist verbesserungsfähig. Teilweise war das Brot trocken und... liebes Personal... es gibt z.B. Alternativen zum Frischkäse oder Schmelzkäse Natur...
Noch zu erwähnen wäre die Umgebung. Unmittelbar an der Klinik liegt ein sehr schöner, gepflegter kleiner Park, mit vielen Bänken, die zum Sitzen und Plaudern einladen. Das vorhandene Kneipp Becken sorgt gerade im Sonmmer für eine wilkommene Abkühlung. Auch laden die Felder und Wälder in der näheren Umgebung zu Spaziergängen und Erkundungstouren ein.

Dies sind meine -meist positiven- Eindrücke und Erfahrungen über die Median Klinik am Burggraben.

Meckerköppe gibt es leider immer ;)"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.