Sie finden Textpassagen des folgenden Beitrags fragwürdig?

Bewertung von Elisabeth0509 am 08.09.2019
Titel: "Jederzeit wieder"
Erfahrungsbericht: "Mein Mann hat Parkinson. In diesem Zusammenhang habe ich mich viel belesen und im Internet recherchiert. Durch Zufall bin ich im letzten Jahr auf ein Nahrungsergänzungsmittel Neurofelixir gestoßen, welches die Krankheit aufhalten kann.In diesem Produkt sind über 20 Pflanzenstoffe und Vitamine enthalten, die keine Nebenwirkungen erzeugen, aber die Substanzen , die darin vorkommen, optimal vom Körper aufgenommen werden und auch dorthin gelangen, wo sie hingehören - in den Zellen. Diesbezüglich habe ich mich mit dem Vertrieb dieses Nahrungsergänzungsmittels in Verbindung gesetzt und wollte wissen, ob es nicht einen Parkinsonforscher (der dieses Mittel entwickel hat) gibt, der auch Parkinsonpatienten behandelt und diesen Experten gibt es. Prof. Dr. med. Johannes Schwarz praktiziert an dieser Klinik. Im Juli 2019 war mein Mann zur Behandlung im Krankenhaus Haag. Mein Mann hat dem Prof. wissen lassen, dass durch die Einnahme von Neurofelixir seine Gedächtnisleistung und Konzentration wieder besser geworden ist.
Es ist unglaublich, dass es noch solche Ärzte gibt, die sich Zeit für ihre Patienten nehmen. Immer ein offenes Ohr haben! Ich kann diese Klinik mit diesen wunderbaren Doktor nur weiter empfehlen. Die weite Anfahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich wünsche ihm und dem freundlichen Team alles Gute! Vielleicht sehen wir uns mal wieder!"


HINWEIS Verstöße können wir als Redaktion nur dann prüfen, wenn man uns einzelne Textpassagen mitteilt.
Kopieren Sie die Passagen und fügen Sie die in das Eingabefeld.
Schreiben Sie uns eine kurze Begründung.

Ihre Emailadresse benötigen wir, weil wir Ihnen eine Rückmeldung bezüglich unserer Entscheidung schicken.